Blick von Eschersheim nach Eckenheim

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Blick von Eschersheim nach Eckenheim"

Transkript

1 sie die Lehmfüllung oben glatt und nahmen die etwa 10 kg schwere Form mit einem Ruck vom Tisch, drehten sie hochkant und stürzten sie auf einen glatten Boden. Ein Setzer stapelte dann die noch feuchten Rohlinge in Doppelbahnen auf lange Bretter "Schläge" genannt immer mit einem kleinen Abstand, damit sie dort einige Zeit an der Luft trockneten. Gegen Regen wurden sie mit Strohmatten abgedeckt. Später wurden sie im Trockenschuppen gelagert. Waren sie genug ausgetrocknet, brachte man die Rohlinge zum Brennplatz, wo sie zum "Meilerbrand" in Schichten nach einem gewissen System von Hand aufgestapelt wurden. Die waagerechten Zwischenräume wurden mit dünnen Holzleisten bestimmt und mit feiner geriebener Kohle versehen und die Feuerkanäle von unten mit grober Kohle gefüllt. Zuletzt wurde der gesamte Meiler von außen mit einer Lehmschicht verschlossen. Der Aufbau eines solchen Meilers, der meist noch in der Lehmkaute stattfand, verlangte eine hohe handwerkliche Erfahrung. Feldbrandziegelei an der Hügelstraße Der Brand dauerte Tage und konnte bis zu Steine fassen. Drei Tage kühlte er noch aus, dann konnte der Abbau beginnen. In der Nähe der Hauptfeuerkanäle waren die Steine oft zusammengebacken und mussten mit Brecheisen losgebrochen werden. Dabei gab es viel Abfall. Durch die Ziegelsteinherstellung verdiente Alexander Parrandier so gut, dass er ab 1900 begann, entlang seines Grundstückes bis zur Nußzeil, auf dem er bisher Lehm abbaute und iegelsteine brannte, Häuser zu errichten. Da er in der Gemeinde Eschersheim sehr geschätzt war und verschiedene Ehrenämter inne hatte, wurde nach ihm eine Straße "Alexanderstraße" benannt. Leider wurde nach der Eingemeindung 1910 die Straße in Zehnmorgenstraße umbenannt, da in Rödelheim bereits eine Alexanderstraße existierte. Roter Weg Schwarzer Weg Beide Wege sind heute stattliche Straßen und diese Straßennamen längst Vergangenheit. Sie wurden von den Eschersheimern Ende des 19. Jahrhunderts so genannt, weil es damals nur Feldwege waren. Die Namen Roter Weg - Schwarzer Weg hatten natürlich nichts mit den politischen Farben zu tun, die es damals auch schon gab, sondern sie hängen mit dem Beginn des wirtschaftlichen und industriellen Aufstiegs nach 1870 zusammen, der sich auch in unserer Gegend bemerkbar machte. Der "Rote Weg", heute Hügelstraße hieß in Eckenheim "Ginnheimer Weg" und in Ginnheim "Eckenheimer Weg". Es war nur ein unbefestigter Feldweg und Häuser standen dort noch keine. Aber nachdem sich auf beiden Seiten dieses Verbindungsweges zwischen den beiden Dörfern kleine Ziegeleien ansiedelten, den Lehm dort abbauten, um in kleinen Backsteinbrennereien zu brennen, dieser Weg von schweren Fuhrwerken stark befahren, um die gebrannten Ziegelsteine weiter in die Stadt Frankfurt zu transportieren. Die tiefen Schlaglöcher und Fahrrin- nen auf dem Weg wurden mit Ausschuss und Bruchsteinen aus den Ziegeleien ausgebessert. Die Fuhrwerke zerrieben mit ihren eisenbereiften Rädern diese zu einem roten Straßenbelag. Der heutige Name "Hügelstraße" leitet sich also von diesem holprigen Weg ab. Einen Hügel gab es zwischen Ginnheim und Eckenheim auch damals nicht. Schwarzer Weg Auch dieser Weg hatte den Namen durch die Farbe des Straßenbelags erhalten. Nach dem Bau der Main-Weser-Bahn (1838) war für Eschersheim der nächste Güterbahnhof Bonames. Von hier aus fuhren die Spediteure das Stückgut an die Empfänger. Eine besonders wichtige Fracht war in jenen Tagen die Kohle. Sie wurde von den Kohlenhändlern aus den Güterwagen des Bonameser Bahnhofs nicht nur für die Herdfeuer und den Winterbrand der Bewohner transportiert, sondern auch ganzjährig für die Blick von Eschersheim nach Eckenheim H ü g e l s t r a ß e Dampfkessel der sich immer häufiger angesiedelten Fabriken und Betriebe aller Art. Aus der träge fließenden Nidda konnte man nicht viel Energie gewinnen, dies reichte gerade für eine Mühle, für die die Nidda extra gestaut werden musste. Ein großer Kohleverbraucher war damals das Heddernheimer Kupferwerk, das für seine Glüh-, Schmelz- und Gießöfen sowie für Walz- und Hammerwerke reichlich Kohle benötigte. All diese Kohle wurde mit Fuhrwerken über den Berkersheimer Weg nach Eschersheim und Heddernheim transportiert. Sie holperten mit ihren schweren, eisenbereiften Wagen über den grob mit Basaltschotter befestigten Weg und verloren dabei immer mal einen Kohlebrocken oder Kohlenstaub. Was herabfiel, wurde von den Wagen zermahlen und im Laufe der Zeit entstand ein schwarzer, feinkörniger, staubiger Belag. So kam der Name "Schwarzer Weg" zustande

2 Badsanierungen Duschabtrennungen Spiegelschränke Accessoires Unser Leben, unser Ideal, unsere Frankfurter Sparkasse Genau so etwas schwebte uns immer vor: schöner Altbau und mitten in der Stadt. Ein Luftschloss? Nö, ganz solide mit dem richtigen Finanzpartner. Die Sparkassen-BauFinanzierung der Frankfurter Sparkasse damit Träume wahr werden. Dr. Corinna Engel, Kulturschaffende und Jörg Engel, Leitender Angestellter Kunden seit

3 Gebrüder Neumann die Baumeister von Eschersheim Die Brüder Konrad, Friedrich und Heinrich Neumann aus Alt-Eschersheim begannen ab dem Jahr 1888 Häuser zu bauen und gründeten die Baufirma: Gebrüder Neumann. Die Nachfrage nach neuen Wohnungen und Häusern für Frankfurter Bürger im industriefreien Eschersheim mit guter Taunusluft war riesengroß. hessenstraße und auf dem Kirchberg, alle mit Taunusblick. Da dieses Neubaugebiet durch die Straßenbahn auch eine gute Anbindung zur Stadt Frankfurt hatte, nannte sich Eschersheim das "Charlottenburg" Frankfurts. In der Zeit von 1890 bis 1914 entstanden um den Weißen Stein nicht nur neue Häuser, sondern es mussten dazu mehrere Straßen neu angelegt werden. Die meisten Neumann'schen Häuser sind heute die Gaststätte mussten in den 60er Jahren wegen geänderten Verkehrsführungen am Weißen Stein abgerissen werden sowie die Mühle 1962 wegen Unwirtschaftlichkeit. Auf diesem Gelännoch erhalten und werden von ihren heutigen de steht heute das Gerätehaus der Freiwilligen Besitzern gut gepflegt. Die bekanntesten Ge- Feuerwehr Eschersheim. bäude entstanden am Weißen Stein: Die Volksschule, die Post und die Gaststätte "Herrmann", Die Baufirma Gebrüder Neumann existierte noch dazu kommt noch der Wasserturm und das bis Ende 1939, aber die Hauptbautätigkeiten Mühlengebäude an der Nidda. Die Schule und fanden bis zum Ersten Weltkrieg statt. Das erste Haus, das die Baufirma errichtete, war auch das spätere Geschäftshaus in der Kurhessenstraße 7, damals noch Ginnheimer Straße. Der Inhaber der Baufirma war Konrad Neumann, der älteste Bruder.Fast alle damaligen Familien hatten mehrere Kinder, so auch die Familie Neumann. Durch Einheirat in die Familie Müller (Backsteinfabrikant) waren die Brüder Neumann nicht nur eine Baufirma, sondern sie waren auch an der Müller'schen Ringofenziegelei finanziell beteiligt. Somit konnten die an der Nußzeil gefertigten Ziegelsteine auf kurzem Weg von der Firma Neumann zum Häuserbau verwendet werden. Insgesamt errichtete die Baufirma Gerüder Neumann in Eschersheim über 200 Häuser und trug somit viel zur Vergrößerung und Verschönerung des neuen Stadtteils bei. Besonders schöne Villen entstanden beidseitig der Kur30 31

4 ...und nach dem Eschersh. Wochenende: WENN SIE ETWAS WIRKLICH LIEBEN, DANN ZÄHLT NUR DER BESTE SCHUTZ. Ihr Versicherungspartner vor Ort: Geschäftsstelle Fromm & Stepponat GmbH Frankfurt Telefon Kneipe in Klaa Paris«Brühlstraße 2 (Ecke Dillgasse) Frankfurt-Heddernheim Tel Täglich von 10 bis 5+ Uhr geöffnet ZURICH VERSICHERUNG. FÜR ALLE, DIE WIRKLICH LIEBEN _1655.indd :40 Sicherheit & Service Inh.: Gerhard Muth, Schuhmachermeister Eschersheimer Landstraße 380 Hügelstraße Öffnungszeiten: Montag - Freitag 7.30Uhr Uhr Uhr Uhr Schuhreparaturen Schleifarbeiten 32 SchlüsselAnfertigung Sicher und verlässlich: Unser Auftrag! Unsere Werte! Als Prozessdienstleister verknüpfen wir Sicherheits- und Servicedienst ganz nach Ihren Anforderungen. Wir gehen für Sie den einen Schritt weiter. WISAG heißt Wertschätzung! WISAG heißt Einsatz! WISAG heißt bunt! Stempel und Schilder 33

5 Die Müller sche Ringofenziegelei Das ehemalige tiefliegende Ziegeleigelände an der Nußzeil mit dem hohen Schornstein ist den alten Eschersheimern sicher noch gut in Erinnerung. Man sah auf dem Gelände die halb- Georg Friedrich Müller war Landwirt und brannte mit dem Lehm aus seinem Grundstück östlich der Nußzeil zuerst Russensteine im Feldbrand. Die Nachfrage nach Backsteinen war um 1900 so groß, dass er sich entschloss, mit Unterstützung seiner angeheirateten Neumann, deren Familie das bekannte Baugeschäft führte und viele Häuser in Eschersheim baute, eine Ringofenziegelei an der Nußzeil errichten zu lassen. Solch eine Anlage ist wie eine Fabrik, in der große Stückzahlen an Ziegelsteinen hergestellt werden können und zu noch günstigeren Preisen als im Feldbrand. bis zu 20 Brennkammern, durch die in ca. 1-2 Wochen das Feuer einmal um den Ring wanderte. Die Kammern wurden von außen durch Öffnungen mit getrockneten Rohlingen beschickt. In der Hälfte der Kammern erwärmten die gerade gebrannten Ziegel die kalte Verbrennungsluft auf ihrem Weg in die drei Feuerkammern. und der Ziegelei zur Verfügung stellte. Das reichte aber auf Dauer nicht aus, und so suchte man sich weitere Abbauflächen, vor allem im nahen Heddernheim. Erdfunde aus der Frühzeit Durch die starke Bautätigkeit seit etwa 1890 im nördlichen Frankfurt sind auch in Eschersheim beim Abtragen von Lehm für Ziegeleien oder auch bei Kelleraushub neuer Häuser vereinzelte Erdfunde aus der Frühzeit zu Tage getreten. Da man mit Spaten und Schaufel arbeitete, konnten auch kleine Gegenstände geborgen werden. verfallenen Gebäude mit mehreren Schuppen, die zwar eingezäunt waren, aber für Kinder ein toller, verbotener Abenteuerspielplatz waren. Die Ringofenziegelei wurde bereits 1929 stillgelegt. Während man nach der alten Methode für Steine noch ca. 500 kg Steinkohle benötigte, kam man im Ringofen mit ca. 120 kg aus. Zudem wurde die Brennqualität der Ziegelsteine gleichmäßiger und es gab kaum noch Ausschuss. Der Ringofen hatte fast die Größe eines Fußballfeldes und war im Oval angelegt. Das Innere des Ofens war ein gemauertes Gewölbe, das mit vielen nach oben laufenden Öffnungen von ca. 20 cm Durchmesser die Befeuerung von oben mit Kohle vorsah. In diesem Oval gab es Gleichzeitig erwärmten und erhitzten die heißen Verbrennungsgase auf dem Weg zum Schornstein die frisch eingesetzten Rohlinge und kühlten dabei selbst ab. Die Gase hatten beim Eintritt in den Schornstein nur noch ca. 200⁰ C. Der letzte größere Fund war 1947 an der Eschersheimer Landstraße, Ecke Kleinschmidtstraße. Bei Aushubarbeiten des Kellers für das "Café Caspari" fand man einen Glockenbecher aus Erfunden hatte diesen Ringofen der Berliner Baumeister Eduard Hoffmann, nach dessen Verfahren nach 1890 fast alle Ziegeleien errichtet wurden. Über Steine konnten so im 24-Stunden-Schichtbetrieb pro Woche gebrannt werden. Das setzte auch voraus, dass genügend Rohlinge angefertigt werden mussten. Das ganze Ziegeleigebäude an der Nußzeil wurde bis zu 8 m tief von Lehm abgetragen, der wie bisher für Rohlinge aufbereitet werden musste. Auch auf der gegenüberliegenden Seite der Nußzeil, die damals noch unbebaut war, wurde auf einer großen Fläche der Lehm abgetragen, allerdings nur etwa 2-3 m. Daher liegt die Ziehenschule niedriger als das Straßenniveau. Vom Schulgebäude kann man vom Keller direkt ohne Stufen auf den Schulhof gelangen. Für weiteren Lehm sorgte auch die Baufirma Gebr. Neumann, die etliche Keller für neue Häuser jenseits der Eschersheimer Landstraße aushub einem Hockerskelettgrab. Wertvollere Funde konnten in der Nachbargemeinde Heddernheim und der angrenzenden Römerstadt, der ehemaligen römischen Stadt "Nida" geborgen werden. Viele Gegenstände, die man dort fand, können im Archäologischen Museum in Frankfurt besichtigt werden

6 Fuhrverkehr auf der Eschersheimer einem neuen Kopfsteinpflaster, auch zwischen den Schienen, war die Eschersheimer bis in die 60er Jahre unverändert geblieben, trotz stark ansteigendem Verkehr. Mit dem Anwachsen der Warentransporte seit 1870 auf der Eschersheimer Landstraße in Richtung Frankfurt, gab die Straße ständig Anlass zur Beschwerde. Zuvor benutzten hauptsächlich Landwirte und Gärtnereien aus Eschersheim die Straße mit ihren Pferdefuhrwerken, um Felder zu bestellen, die Ernte einzubringen und die Frankfurter Bürger mit landwirtschaftlichen Produkten zu versorgen. Die Straße war kaum befestigt, Spurillen und Schlaglöcher die Normalität. Mit den schweren Fuhrwerken, die ab 1885 mit Ziegelsteinen und anderem Baumaterial nach Frankfurt fuhren, verschlimmerte sich der Straßenzustand ständig. Eine Lieferung Backsteine, meist etwa Stück, wog ca kg und die eisenbereiften Fuhrwerke sanken tief in das Straßenbett ein, so dass die bis zu sechs vorgespannten Pferde schwer zu ziehen hatten. Solch schwere Transporte kamen nicht nur von den Eschersheimer Ziegeleien, sondern auch aus Heddernheim, Niederursel und weiter her über die alte Brücke der Nidda Im Jahr 1888 eröffnete die Pferdebahn für den Personenverkehr vom Eschenheimer Tor bis zum Ende der Eschersheimer Landstraße. Das einspurige Gleis, mit nur drei Ausweichstellen auf der gesamten Strecke, wurde dicht an den rechten Rand verlegt, damit noch zwei Fuhrwerke aneinander vorbei kamen. Nach kurzer Zeit wurde und sie überquerten auch die Bahnschienen an der ehemaligen "Batschkapp". Für den Zustand der Straße waren die Eschersheimer zuständig, die von Zeit zu Zeit kleinere Ausbesserungen vornahmen und etwas feinen Schotter auffüllten. eine Dampfbahn eingesetzt, weil die Pferde die Steigungen über den Dornbusch nur mit Mühe schafften. Die Dampfbahn, als Knochemühl" bekannt, war auch nicht sehr beliebt, da sie durch den wenig befestigten Unterbau öfters 36 entgleiste. Erst als die elektrische Trambahn 1908 ihren Betrieb aufnahm, wurde die Eschersheimer Landstraße komplett saniert und mit einem zweiten Schienengleis erweitert. Mit 37

7 mini-rent Autovermietung Tel Carl-Goerdeler-Str Frankfurt/Dornbusch mini-rent rent.de Therapie Gesundheitsförderung Prävention onja Weyh PRAXIS FÜR PHYSIOTHERAPIE Zeilweg Frankfurt/Main Heddernheim Telefon: 069/ Fax: 069/ Mobil: 0177/ Kurzzeitpflege möglich Blumen Zwingel GmbH Geschäftsführer: Gert Schirmer Eckenheimer Landstrasse Frankfurt Tel.: Fax: Ihre Friedhofsgärtnerei für den Hauptfriedhof. Wir bieten Ihnen: Kränze, Dekorationen, Grabpflege, Grabneuanlagen und Trauerfall-Vorsorge Vereinbarungen. Post: An der Nachtweide Frankfurt Tel.: Fax: Für die Friedhöfe: Bonames, Kalbach, Nieder-Eschbach, Nieder-Erlenbach und Harheim Wir führen für Sie aus: Jahresgrabpflege, Grabanlagen, Kränze und Dekorationen der Trauerfeier. Auf den ersten Blick ein Haus. Auf den zweiten Blick ein Zuhause. casa reha Seniorenpflegeheim»An den Niddaauen«Angenehmes Ambiente Betreuung»von Mensch zu Mensch«Alle Zimmer mit elegantem eigenem Bad / WC Umfangreiche Freizeit- und Therapieangebote Jetzt persönlich informieren! casa reha Seniorenpflegeheim»An den Niddaauen«Berkersheimer Weg Frankfurt Telefon: 069/

8 Wohnungsbau von In der Zeit des Ersten Weltkrieges wurden keine Wohnungen in Eschersheim erstellt. Die Arbeiter wurden anderweitig eingesetzt. In der Nachkriegszeit herrschte Hunger und Armut und der Wohnungsbedarf war enorm. Die Reparationszahlungen an Frankreich und die beginnende Inflation der Reichsmark verhinderten das Bauen von neuen Häusern und Wohnungen. Als Notlösung wurden auf Betreiben der Reichsregierung in Berlin auch in der Stadt Frankfurt gemeinnützige Wohnungsgesellschaften gebildet, die in Erbpacht auf kirchlichem, städtischem oder Stiftungsgelände preisgünstiges Bauen ermöglichten. Vorausschauend hatten die Stadt und auch Stiftungen schon vor 1890 Gelder angelegt und preiswerte Ländereien aufgekauft, auch außerhalb des Stadtgebietes. So auch in Eschersheim. Die erste Siedlungsgruppe von zusammenhängenden Einfamilienhäusern entstand 1923 als "Negerdörfchen" östlich der der Nußzeil lagerten, wurden aus Kostengründen für die Bauten mitverwendet. Kirchhainer Straße. Bauträger war die "Gemeinnützige Aktiengesellschaft für Angestelltenheimstätten" (Gagfah). Die damaligen Eschersheimer verwendeten nicht nur den den Spitznamen "Negerdörfchen" für die neue Häusergruppe, sondern es wurde auch noch "Altbacksteinhausen" genannt. Viele alte Back- und Bruchsteine, die über die Kriegsjahre in der stillgelegten Müller schen Ringofenziegelei an 40 Ganz in der Nähe erstellte kurz danach die "Nassauische Heimstätte" an der Kirchhainer Straße 8-20 weitere Wohnblöcke. Bei vielen der anschließend gebauten Wohnsiedlungen der verschiedenen Baugesellschaften verbilligte sich das Bauen zusätzlich, weil die Baugrundstücke in die "Russenkauten" gelegt wurden so hießen die Lehmgruben, aus denen die Ziegeleien den Lehm abgestochen hatten. Hier konnten auf den tieferliegenden Lehmboden die Häuserfundamente direkt aufgesetzt werden. Man sparte so den Kelleraushub. Auch heute kann man noch sehen, dass der Garten tiefer liegt als die Stra- Die 1928 einsetzende Weltwirtschaftskrise verße oder man geht ins Parterre mehrere Stufen hinderte weiteres Bauen. Daraufhin stellte auch hoch und aus dem Keller ebenerdig heraus. die Müller'sche Ringofenziegelei an der Nußzeil 1929 für immer ihre Ziegelsteinbrennerei ein. In die ehemaligen Lehmkauten baute nach Neue Bautätigkeiten in Eschersheim nach die Gagfah Siedlungen mit Giebeldächern: werden in einem späteren Bericht beschrieben. Josephs-Kirchstraße Ecke Nußzeil und Rühlstraße sowie in der Paul-Bode-Straße. Etwas später Mit freundlichen Grüßen entstanden die Wohnblöcke mit Flachdächern: Ihr Oskar Zindel Hügelstraße Ecke Eschersheimer Landstraße. Gegenüber errichtete die Remag (Rhein-Main Bedanken möchte ich mich bei: AG) ähnliche Wohnungen. Auch die Reihen- Dipl. Ing. Manfred Kühn, Einfamilienhäuser in der Fontanestraße und Heimatmuseum Massenheim, Jakob-Schiff-Straße des Beamten-Wohnungs- Archäologisches Museum und vereins waren Lehmgruben der Ziegeleien. Institut für Stadtgeschichte Ffm. 41

9 Finde Mensch statt Suchmaschine! Tel Mobil Pietät Im Prüfling e.k. Familien Kahlert Tag und Nacht für Sie erreichbar Erd-, Feuer-, See- und Weltraumbestattungen Erledigung aller Formalitäten Überführungen von und nach allen Orten im In- und Ausland Bestattungsvorsorge Sterbegeldversicherungen Trauerkarten- und Schleifendruck Grablampen Haushaltsauflösungen Usinger Straße Frankfurt a. M. Telefon Fax Homburger Straße Bad Vilbel Telefon Fax: Seit über 40 Jahren sehen wir die Erfüllung Ihrer individuellen Bedürfnisse als unsere persönliche Herausforderung. Und das bieten wir: Urlaubsreisen individuell und pauschal Kreuzfahrten Last Minute Bahnfahrkarten Flugtickets weltweit RMV Zeitkarten Reiseschutz Unsere Erfahrung bringt Sie überall hin! TUI FIRST Deutschland REISEBÜRO GmbH - TUI Leisure - FIRST Travel REISEBÜRO GmbH NordWestZentrum, Frankfurt Tel. 069 / , Fax. 069 /

10 U n s e r e Eschersheimer Landstraße von Manfred Kircher und Klaus Funk Die Eschersheimer Landstraße. Jeder Frankfurter kennt sie. Sie prägt die Verbindung von der Stadt nach Eschersheim. Und das seit alters her. Zunächst als Landstraße in des Wortes eigentlichem Sinn. Noch zu Goethes Zeiten begannen vor dem Eschenheimer Tor die Gärten der Frankfurter Bürger. Nach der dortigen Stadtmauer schützte weiter entfernt ein Ring aus verflochtenem Dornengestrüpp die Stadt. Am Dornbusch kreuzte er die Eschersheimer Landstraße und so erklärt sich der Name dieser Kreuzung. Bis dorthin wandelte sich die Straße bis Anfang des 20. Jahrhunderts zu einer breiten Wohnstraße baumbestanden und gesäumt von Vorgärten. Ab Dornbusch nutzten weiterhin Gärtnereien den fruchtbaren Boden, darunter auch die Gärtnerei Sinai an die heute noch der gleichnamige Park erinnert. Schrebergärten und vereinzelte kleine Gärtnereien in den Seitenstraßen erinnern an diese Tradition. Nach dem Krieg folgte die zweite Welle der Wohnbebauung. Jetzt war die ursprüngliche Landstraße auch zwischen Dornbusch und Weißem Stein zu einer Großstadtstraße mit Wohnhäusern, Geschäften, Restaurants und in der Nachbarschaft vielen Schulen geworden, baumgesäumt, mit Vorgärten und Fahrspuren für den Autoverkehr und die Straßenbahn für Eschersheim und Dornbusch sozusagen die Hauptstraße. Ist das noch die Eschersheimer Landstraße von heute? Nein, denn 1963 wurde die frühere Land-, Garten- und Wohnstraße dem Verkehr geopfert: Fast alle Bäume wurden gefällt der 300-jährige Lindenbaum wurde geschont. Vorgärten wurden bis an die Hauswand gepflastert, Bürgersteige zugunsten des Autoverkehrs verschmälert und ab Dornbusch eine Schottertrasse für die oberirdische U-Bahn eingezäunt. Seitdem ist unsere Eschersheimer Landstraße die schnelle Bahnverbindung zwischen Zentrum und nördlichen Stadtteilen und ein Autobahnzubringer zur A661. Die U-Bahn erfüllt ihre Aufgabe: Tausende Menschen werden in Stoßzeiten im Minutentakt befördert. Aber unsere Eschersheimer Landstraße trennt seitdem unsere Stadtteile. Schlimmer noch; die einst beschauliche Wohnstraße ist zu dem Unfallschwerpunkt Frankfurts geworden. Seit 1963 hat die oberirdische Bahntrasse 34 Todesopfer gefordert, zuletzt erst am 7. Januar diesen Jahres. 34 Todesopfer auf 3,2 km zwischen Dornbusch und Weißem Stein. 10 tödliche Unfälle pro km! Dabei sollte die U-Bahn ursprünglich bis zum Weißen Stein unterirdisch verlegt werden. Der Tunnel, der bereits 1963 bis unter die Kreuzung Dornbusch fertig gestellt wurde, wartet nur darauf verlängert zu werden. An Diskussion dazu hat es nicht gefehlt. Seit 1991 kämpft die Bürgerinitiative Die Eschersheimer Oben Ohne dafür und 2005 wurde geprüft, ob mit Landes- und Bundeszuschüssen für die Untertunnelung bis zum Weißen Stein gerechnet werden könne. Leider mit negativem Ergebnis, denn Zuschüsse fließen nur, wenn eine erhöhte Transportkapazität zu erwarten ist. Weil die Züge schon heute mit hoher Geschwindigkeit fahren und die Zugfrequenz nicht erhöht werden kann, ist damit aber nicht zu rechnen. Die verbesserte Sicherheit spielt keine Rolle, weil so zynisch es klingt Menschenleben nicht finanziell bewertet werden können. Unter den Parteien wollen allein die Liberalen sich nicht damit abfinden und werben weiter für die Untertunnelung und zwar angesichts der unverantwortbaren Unfallzahlen auch ohne Zuschüsse konnte die FDP ein vorläufiges Konzept vorlegen, wie Frankfurt die Baukosten 44 45

11 auch alleine stemmen könnte. Über eine Laufzeit von etwa 30 Jahren müssten jährlich etwa Mio. EUR aufgebracht werden etwa 0,5% der städtischen Einnahmen von 3 Mrd. EUR. Nicht nur Sicherheit, die Priorität haben muß, würde erreicht. Mit der Verbesserung beider Stadtteile für Wohnen und Gewerbe würde sich die Untertunnelung auch auf die städtischen Einnahmen positiv auswirken. Auch die Berger Straße und die Schweizerstraße sind mit einer echten U-Bahn aufgeblüht. Stadtrat Dr. Heidenreich (CDU) erklärte anlässlich den Neujahrsempfangs 2014 des Eschersheimer Gewerbevereins, die Untertunnelung werde ganz sicher kommen, er wisse nur noch nicht, wann. Alle Parteien müssen unsere Eschersheimer Landstraße in der Prioritätenliste der Stadt ganz nach oben setzen. Bis dahin bleibt die Eschersheimer Landstraße unsere geliebte Wohn, Einkaufs- und Schulstraße, aber auch bis zur fertigen Untertunnelung unsere Sorgenstraße! UND KONTAKTLINSEN Eschersheimer Landstr Frankfurt am Main Telefon: 069/ Fax: 069/ Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner, wenn es um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie geht. Unser Service ist für Sie als Eigentümer kostenlos. Naspa Immobilien GmbH Oliver Soll Carl-Goerdeler-Straße Frankfurt Telefon: 069/ Wir beraten Sie gerne. Hügelstraße 177 Tel Öffnungszeiten Mo - Fr Uhr Sa Uhr Dienstag Ruhetag Sonntag Uhr 46 47

12 Hinter den Ulmen Frankfurt Tel Schmiedearbeiten aller Art Maßanfertigung Ihrer Briefkästen Fenstergitter, Geländer, Schösser u. ä. Die Liberalen in Eschersheim treten ein für Lebensqualität und Verkehrssicherheit im Stadtteil Verhinderung weiterer tödlicher U-Bahn-Unfälle; Untertunnelung der Eschersheimer Landstraße für die U-Bahn. Dadurch neben der Vermeidung von Unfällen mit Fußgängern kürzere Wege für Verkehr durch mögliches Linksabbiegen, mehr Parkplätze und Radwegflächen, mehr Freiflächen für Gastronomie und Einzelhandel; Überwachung und ggf. Intervention gegen vermeidbare Nachteile für die hiesigen Bürger, wenn es zu einem Ausbau der Main-Weser-Bahnstrecke kommen sollte; Begründung eines Stadtteilplatzes für Wochenmärkte, Bürgertreffen und feste; Sauberkeit von Grünanlagen und Spielplätzen, mehr Parkbänke für ältere Mitbürger; Verbesserung des Zustands der Straßen, weniger Verkehrsschilder, durchgängige Verkehrsberuhigung der Wohngebiete; Erhaltung der gewachsenen Bebauung, keine grundsätzliche Nachverdichtung der Wohngebiete. Wir wünschen allen Eschersheimern ein unterhaltsames und geselliges Eschersheimer Wochenende Klaus Funk, Tel , Fax , Vorsitzender der FDP-Ortsgemeinschaft 9/10, Mitglied im Ortsbeirat 9 Eschersheimer Landstr. 607 Telefon (069)

13 Pietät am Dornbusch Pietät am Dornbusch Bestattungen aller Art Bestattungen aller Art einfühlsam professionell individuell einfühlsam professionell individuell Bestattungsvorsorge Bestattungsvorsorge Unsere Beratung ist für Sie völlig Unsere Beratung für Sie völlig unverbindlich undistkostenfrei. unverbindlich und kostenfrei. Sterbegeldversicherung Sterbegeldversicherung Nehmen Sie Ihren Hinterbliebenen Nehmen SieKosten Ihren Hinterbliebenen die Last der ab. die Last der Kosten ab. Vertrauen erfahren. Volkswagen in Sicht! Top Service. In Ihrer Nähe. Volkswagen Automobile Frankfurt GmbH Volkswagen Zentrum Frankfurt Mainzer Landstraße Frankfurt Tel.: Betrieb Sachsenhausen 1,2 Strahlenberger Weg Frankfurt Tel.: Betrieb Eckenheim 1,2 Hügelstraße Frankfurt Tel.: Service Volkswagen Agentur 2 Audi Service Isabelle Lubnow Isabelle Lubnow Nicole Stephan Nicole Stephan Rufen Sie uns an: 069 / Rufen Siebesuchen uns an: 069 / 77 57zu57 Sie Aufwww.pietaet-ffm.de Wunsch wir auch03 gerne Hause Auf Wunsch besuchen wir Sie auch gerne zu Hause Eschersheimer Landstraße Frankfurt/Main EschersheimerLandstrasse Landstraße Eckenheimer Frankfurt/Main Frankfurt/Main Eckenheimer Landstrasse Frankfurt/Main 51

Multilingual schools in and around Frankfurt am Main

Multilingual schools in and around Frankfurt am Main WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG FRANKFURT GMBH Multilingual schools in and around Frankfurt am Main Frankfurt Economic Development Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH Hanauer Landstraße 126 128 60314 Frankfurt am

Mehr

Multilinguale Schulen in Frankfurt am Main und Umgebung

Multilinguale Schulen in Frankfurt am Main und Umgebung WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG FRANKFURT GMBH Multilinguale Schulen in Frankfurt am Main und Umgebung Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH Hanauer Landstraße 126 128 60314 Frankfurt am Main Telefon: +49 (0)69 212-36209

Mehr

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI

Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + PROVISIONSFREI Schatz, DAS ist unser neues Zuhause! 2 Zimmer + begehbarer Kleiderschrank o. Büro + Scout-ID: 74851003 Objekt-Nr.: B-Rüd36-WE11. Wohnungstyp: Etagenwohnung Etage: 1 Etagenanzahl: 4 Schlafzimmer: 1 Badezimmer:

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Begleiten in Zeiten des Abschieds

Begleiten in Zeiten des Abschieds Seit über 60 Jahren das Haus Ihres Vertrauens im Raum Passau Tel. 0851-2500 Begleiten in Zeiten des Abschieds 0237 RAT UND BEISTAND Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

Mehr

Wie prägt das Unternehmen Voith die Stadt Heidenheim?

Wie prägt das Unternehmen Voith die Stadt Heidenheim? Wie prägt das Unternehmen Voith die Stadt Heidenheim? Ein Geocache der Klasse 9c des Max-Planck-Gymnasiums (erstellt Oktober November 2013) Heidenheim ist eine Stadt, die sich vor allem durch ihr gegensätzliches

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! ECKDATEN Adresse: 81829 München Baujahr: 2007 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 53,46

Mehr

Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer

Vulkane oder Die Erde spuckt Feuer Vor langer Zeit war unser Planet Erde ein glühender Feuerball. Er kühlte sich allmählich ab, weil es im Weltall kalt ist. Im Innern ist die Erde aber immer noch heiß. Diese Hitze bringt das innere Gestein

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH Nutzfläche: ca. 490 m² Grundstück: ca. 930 m² Baujahr: 1910 Stellplätze: 2 Garagen-/3 Außenplätze Zimmer: 11 Etagen: UG, EG, 1.OG, 1.DG, 2. DG Extras: Stuck, Parkett, hohe Räume, großer Garten, historischer

Mehr

Bewegt und verbindet

Bewegt und verbindet Bewegt und verbindet Eine Stadtbahn für das Limmattal Die Limmattalbahn holt diejenigen Gebiete ab, in denen die stärkste Entwicklung stattfindet. Gleichzeitig fördert sie gezielt die innere Verdichtung

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main

Für den Sterbefall. abnehmen können. Städtische Pietät Frankfurt am Main Für den Sterbefall Was wir Ihnen abnehmen können Städtische Pietät Frankfurt am Main Inhalt Was wir für Sie erledigen können 5 Abholung 5 Formalitäten 5-6 Dokumente 5-6 Behördengänge 6 Bestattung 7 erd-,

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER

FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER 1) Wie kann man den Künstlername von Hundertwasser erklären? Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt war ein sehr berühmter Maler und Künstler. Er wurde am 15. Dezember

Mehr

UMDENKEN VON DER NATUR LERNEN VORBEREITENDE UNTERRICHTSMATERIALIEN Niveau A2

UMDENKEN VON DER NATUR LERNEN VORBEREITENDE UNTERRICHTSMATERIALIEN Niveau A2 AUFGABE 1: VIER ELEMENTE a) Nach einer alten Lehre besteht alles in unserer Welt aus vier Elementen: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Ordne die Texte jeweils einem Elemente zu. Schneide die Texte aus und klebe

Mehr

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag.

England vor 3000 Jahren aus: Abenteuer Zeitreise Geschichte einer Stadt. Meyers Lexikonverlag. An den Ufern eines Flusses haben sich Bauern angesiedelt. Die Stelle eignet sich gut dafür, denn der Boden ist fest und trocken und liegt etwas höher als das sumpfige Land weiter flussaufwärts. In der

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Bestattungsvorsorge. In Zusammenarbeit mit dem. Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH. Auch Unvorstellbares lässt sich regeln.

Bestattungsvorsorge. In Zusammenarbeit mit dem. Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH. Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. Bestattungsvorsorge In Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge Gut versorgt... Sie haben Ihr ganzes Leben

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

In Aktion. errichtet und liefern wichtige Daten für die Weiterentwicklung. Nun werden entlang der Autobahn A 27 zwei weitere Anlagen

In Aktion. errichtet und liefern wichtige Daten für die Weiterentwicklung. Nun werden entlang der Autobahn A 27 zwei weitere Anlagen Mit Schwerlastkonvoi Dass sich die großen Produzenten von Windkraftanlagen schon längere Zeit mit der Herstellung und Erprobung von Offshore-Anlagen beschäftigen, ist allgemein bekannt. Aber auch nur Fachleuten

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 34: DAS MINIATURWUNDERLAND

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 34: DAS MINIATURWUNDERLAND HINTERGRUNDINFOS FÜR LEHRER Speicherstadt Die Speicherstadt ein Wahrzeichen Hamburgs Die Speicherstadt ist ein Teil Hamburgs und gleichzeitig ein Wahrzeichen dieser Großstadt. Ab 1883 wurde sie erbaut.

Mehr

Schlieren Zürich Weinplatz

Schlieren Zürich Weinplatz Exkursionsvorschlag Schweizer Mozartweg Schlieren Zürich Weinplatz Exkursionsweg Beginn Bahnhof Schlieren. Auf dem Wanderweg kommt man zu einem Platz, geht geradeaus durch die Unterführung (Richtung Uetliberg)

Mehr

zu Verkaufen 2.5 Zimmer Wohnung

zu Verkaufen 2.5 Zimmer Wohnung zu Verkaufen 2.5 Zimmer Wohnung in 8102 Oberengstringen HT2 HOUSE & TECHNIC GMBH IMMOBILIEN KOMPETENZ OBERSTIEG 43G WWW.HT2.CH INFO@HT2.CH TEL. +41 (0) 848 30 99 99 1 Wohnen an der Stadtgrenze zu Zürich

Mehr

Verkaufsunterlagen. Neubau von zehn Wohnhäusern mit Tiefgarage in 8213 Neunkirch Baugesellschaft Hasenberg

Verkaufsunterlagen. Neubau von zehn Wohnhäusern mit Tiefgarage in 8213 Neunkirch Baugesellschaft Hasenberg ENERGIEBAU.CH GmbH Verkaufsunterlagen Neubau von zehn Wohnhäusern mit Tiefgarage in 8213 Neunkirch Baugesellschaft Hasenberg ENERGIEBAU.CH GmbH Neunkirch im Klettgau Neunkrich Freizeit und Erholung Das

Mehr

Bebauungsplan Nr. 929 - Soerser Weg / Wohnbebauung Abwägungsvorschlag der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bebauungsplan Nr. 929 - Soerser Weg / Wohnbebauung Abwägungsvorschlag der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung Der Oberbürgermeister Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen Bebauungsplan Nr. 929 - Soerser Weg / Wohnbebauung Abwägungsvorschlag der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bereich zwischen der

Mehr

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Ihr zuverlässiger Energielieferant seit über 100 Jahren. Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Was liegt näher. MAINGAU Energie GmbH Ringstr. 4-6 63179 Obertshausen Telefon 0 61 04 / 95 19-0

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls

Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls : +49 2151 501715 Exposé - Nr. 1687 (bei Rückfragen bitte angeben) Kaufobjekt Ihr Ansprechpartner: Umberto Santoriello Barrierefreies Wohnen im Zentrum von Hüls Rückansicht : +49 2151 501715 E C K D A

Mehr

Nachlass- und Versorgungsregelung

Nachlass- und Versorgungsregelung Nachlass- und Versorgungsregelung Vertragt ihr euch noch oder habt ihr schon geerbt? Oder anders formuliert: Warum die eigene Nachlassplanung so wichtig ist? Insbesondere Alleinstehenden ist zu raten,

Mehr

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS!

Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Wie stelle ich schon jetzt sicher, einmal angemessen bestattet zu werden? Gute Frage Die Stuttgarter Antwort: mit unserer BestattungsVorsorge 50 PLUS! Warum ist die Bestattungsvorsorge so wichtig? Das

Mehr

Auch Unvorstellbares lässt sich regeln.

Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. NÜRNBERGER Bestattungsvorsorge Auch Unvorstellbares lässt sich regeln. In Zusammenarbeit mit dem Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg Lebensversicherung AG Die Bestattungsvorsorge. Wer sein ganzes

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Städtebau - Leerstand

Städtebau - Leerstand Forum II IKEK Ranstadt Dorfentwicklung in unserer Gemeinde Fachinput Städtebau - Leerstand 17. Januar 2014 Dipl. Ing. Bauass. Marita Striewe Hennteichstraße 13, 63743 Aschaffenburg Vom Nutzen, gemeinsam

Mehr

Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten. 3. Juni 2013

Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten. 3. Juni 2013 Perspektive auf die Wohnpolitik von Olten 3. Juni 2013 3. Juni 2013 / Seite 2 Warum boomt Olten nicht? Wohnen im Bestand Workshop Stadt Olten 14. Februar 2013 / Seite 3 Olten Wohnen im Bestand Workshop

Mehr

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor

Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Für fairen Wohnraum. Engagement für fairen Wohnraum Logis Suisse stellt sich vor Bezahlbarer Wohnraum für alle. Unsere Vision Logis Suisse setzt sich seit über 40 Jahren für fairen Wohnraum ein. Das heisst,

Mehr

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich 6-Zimmer-Attika-Wohnung Tobelhofstrasse 30 8044 Zürich 6-ZIMMER-ATTIKA-WOHNUNG Tobelhofstrasse 30, Zürichberg Lebensqualität vom Feinsten Die 367'000 Einwohnerinnen und Einwohner, 180'000 Zugpendelnde

Mehr

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale.

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. Projekte aus der Region Nord aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis verfügt deutschlandweit über ein vielfältiges Portfolio citynaher Flächen, der überwiegende

Mehr

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Wo steht der Verein Bubenreutheum im Moment? Wir haben in den letzten vier Jahren einen

Mehr

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG

ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG ROGERS: WOHNGLÜCK - IHRE NEUE WOHNUNG MIT SEHR GUTER AUS- STATUNG 81476 München Details externe Objnr Objektart Objekttyp Nutzungsart Vermarktungsart Außen-Provision Forstenried-2M1302-1 Wohnung Etagenwohnung

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Supermarkt-/Discounterfläche in Helmbrechts provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten

Supermarkt-/Discounterfläche in Helmbrechts provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten Supermarkt-/Discounterfläche in Helmbrechts provisionsfrei direkt vom Eigentümer mieten Gunterstr. 6-8, 95233 Helmbrechts Eckdaten Bundesland: Landkreis: Ort: Bayern Hof Helmbrechts Grundstücksfläche:

Mehr

Remscheider Heimatdetektive 2014

Remscheider Heimatdetektive 2014 1 Begehen Sie die Sperrmauer der ältesten Trinkwassertalsperre Deutschlands. A: Wie heißt der hier abgebildete Ehrenbürger der Stadt Remscheid? Robert Böker B: In welchem Jahr wurde die Talsperre errichtet?

Mehr

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000

WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE. Heim ggmbh. für uns. 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 WOHNEN MIT SICHERHEIT UND SERVICE Zeit Heim ggmbh für uns 24-h-Info-Hotline 0371 47 1000 Sehr geehrte Mieterinnen, sehr geehrte Mieter, mit dem Projekt Wohnen mit Sicherheit und Service bietet die GGG

Mehr

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung -

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung - Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin - Vermietung - Inhalt Seite Exposé... Die Idee... Areal... Ein Gebäude mit Geschichte... Mietstruktur und -flächen... Pläne... Vorteile des Ärztehauses...

Mehr

MetaHaus. Helaba Immobiliengruppe

MetaHaus. Helaba Immobiliengruppe MetaHaus Helaba Immobiliengruppe Industriedenkmal trifft Design Bismarckstraße Ludwig-Landmann-Straße 4 Fischstein Die rasante industrielle Entwicklung im K647 vorigen Jahrhundert hat eine Vielzahl Industriehof

Mehr

Warum Tempo 30-Zonen?

Warum Tempo 30-Zonen? Einführung der Inhalt Warum Tempo 30 Zonen? 3 Geringerer Bremsweg 4 Reduzierung des Lärms 5 Weniger Zeitverlust 5 Vorgaben des Nachhaltigkeitsministeriums 6 9 Allgemeine Regeln des Parkens 10 11 Der Erfolg

Mehr

Videoüberwachungsanlagen im Ortsbezirk 3 (Nordend) der StadtFrankfurt am Main Erstellt von der Bürgerrechtsgruppe die

Videoüberwachungsanlagen im Ortsbezirk 3 (Nordend) der StadtFrankfurt am Main Erstellt von der Bürgerrechtsgruppe die Videoüberwachungsanlagen im Ortsbezirk 3 (Nordend) der StadtFrankfurt am Main Erstellt von der Bürgerrechtsgruppe die Datenschützer Rhein Main In die Tabelle aufgenommen wurden nur Kameras, die den öffentlichen

Mehr

Machen Sie mit bei der «Partner-Messe 2015»

Machen Sie mit bei der «Partner-Messe 2015» 02. bis 04. Juli 2015 Einladung an unsere Geschäftspartner: Machen Sie mit bei der «Partner-Messe 2015» 02. bis 04. Juli 2015 in Brunegg (AG) Geschätzte Geschäftspartner - Aufgrund der Tatsache, dass wir

Mehr

Wir sind die Partei DIE LINKE. Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit. geschrieben in Leichter Sprache

Wir sind die Partei DIE LINKE. Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit. geschrieben in Leichter Sprache Wir sind die Partei DIE LINKE Das wollen wir mit unserer politischen Arbeit geschrieben in Leichter Sprache 1 Herausgeber: Bundes-Geschäfts-Führung von der Partei DIE LINKE Kleine Alexanderstraße 28 10178

Mehr

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 Arbeiten am Phoenix see Wenige Minuten vom Zentrum entfernt, entsteht östlich im Stadtteil Hörde auf mehr als 200 Hektar ein völlig neues Stadtkonzept.

Mehr

Für Selbständige und Freiberufler - Helle Gewerbe-/ Büroräume mit günstiger Verkaufsfläche ca. 85 m²

Für Selbständige und Freiberufler - Helle Gewerbe-/ Büroräume mit günstiger Verkaufsfläche ca. 85 m² Für Selbständige und Freiberufler - Helle Gewerbe-/ Büroräume mit günstiger Verkaufsfläche Scout-ID: 74536597 Ihr Ansprechpartner: Stuch Immobilien Frau Monika Stuch Nebenkosten: Verfügbar ab: Mietdauer:

Mehr

Ablaufliste für den Trauerfall

Ablaufliste für den Trauerfall Ablaufliste für den Trauerfall Im Trauerfall sind in den ersten 24 Stunden viele Dinge die zu erledigen und zu klären. Um einen Überblick über die zu erledigenden Maßnahmen zu erhalten haben wir Ihnen

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

Bürgerantrag: Planverfahren für großflächigen Grünzug Ernst-Thälmann-Park/Anton-Saefkow-Park Berlin, den 2. Juli 2014

Bürgerantrag: Planverfahren für großflächigen Grünzug Ernst-Thälmann-Park/Anton-Saefkow-Park Berlin, den 2. Juli 2014 Bürgerantrag: Planverfahren für großflächigen Grünzug Ernst-Thälmann-Park/Anton-Saefkow-Park Berlin, den 2. Juli 2014 In Erwägung, dass das Areal entlang der Ringbahn zwischen Planetarium und Anton- Saefkow-Park

Mehr

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G

Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G Tradition & Abschied E R D B E S T A T T U N G traditionell beerdigen Die Erdbestattung, die Beisetzung im Sarg, ist die traditionsreichste Bestattungsform. Nach einem Trauergottesdienst oder einer nicht

Mehr

Kantonale Volksinitiative zum Erhalt der landwirtschaftlich und ökologisch wertvollen Flächen im Kanton Zürich

Kantonale Volksinitiative zum Erhalt der landwirtschaftlich und ökologisch wertvollen Flächen im Kanton Zürich Kantonale Volksinitiative zum Erhalt der landwirtschaftlich und ökologisch wertvollen Flächen im Kanton Zürich Eine regionale landwirtschaftliche Produktion, die die Ernährungssouveränität mit möglichst

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr

M I E T A N G E B O T

M I E T A N G E B O T Objekt: Dietmar Adrian M I E T A N G E B O T Worringer Straße 87, 40210 Düsseldorf Art: Bürofläche (3 Räume + repräsentatives Foyer/Eingangsbereich + Küchenraum + 2 getrennte WC-Räume + Abstellkammer)

Mehr

Sie suchen eine beständige & zukunftssichere Geldanlage oder möchten Eigentümer werden?

Sie suchen eine beständige & zukunftssichere Geldanlage oder möchten Eigentümer werden? Baubeginn Herbst 2015 Sie suchen eine beständige & zukunftssichere Geldanlage oder möchten Eigentümer werden? KfW 70 Standard In Ellhofen entstehen 30 Pflegeappartements in Einzelbelegung sowie 20 Eigentumswohnungen

Mehr

Brühl. Auf Felgen schwelgen Eine Mühlen -Tour Zu Fuß durch Brühl

Brühl. Auf Felgen schwelgen Eine Mühlen -Tour Zu Fuß durch Brühl Brühl Auf Felgen schwelgen Eine Mühlen -Tour Zu Fuß durch Brühl In Brühl klappern sie schon lange nicht mehr, und die rauschenden Bäche sind nur noch zum Teil sichtbar. Mit Beginn der Industrialisierung

Mehr

Grundbuch statt Sparbuch

Grundbuch statt Sparbuch Elegantes in Bestlage von Waldperlach Grundbuch statt Sparbuch Ordentliche und gut vermietete 1 Zimmerwohnung mit sonnigem Balkon und Tiefgaragenstellplatz in 85622 Feldkirchen bei München, Sonnenstraße

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

EXPOSÉ BÜRO LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + BÜRO/PRAXISRÄUME + EXCLUSIVE AUSSTATTUNG + TOP ECKDATEN. Objektart: Büro / Praxis

EXPOSÉ BÜRO LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + BÜRO/PRAXISRÄUME + EXCLUSIVE AUSSTATTUNG + TOP ECKDATEN. Objektart: Büro / Praxis Broschüre BÜRO LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + BÜRO/PRAXISRÄUME + EXCLUSIVE AUSSTATTUNG + TOP EXPOSÉ BÜRO LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + BÜRO/PRAXISRÄUME + EXCLUSIVE AUSSTATTUNG + TOP ECKDATEN Adresse: 04103

Mehr

TRAUER-RATGEBER BESTATTUNG HIMMELBLAU. RAT UND HILFE FÜR DIE ERSTEN SCHRITTE BEI EINEM TODESFALL.

TRAUER-RATGEBER BESTATTUNG HIMMELBLAU. RAT UND HILFE FÜR DIE ERSTEN SCHRITTE BEI EINEM TODESFALL. D E R TRAUER-RATGEBER BESTATTUNG HIMMELBLAU. RAT UND HILFE FÜR DIE ERSTEN SCHRITTE BEI EINEM TODESFALL. WAS MAN TIEF IN SEINEM HERZEN BESITZT, KANN MAN NICHT DURCH DEN TOD VERLIEREN. JOHANN WOLFGANG VON

Mehr

EXPOSÉ. Ladenräume nahe Wartburgplatz! Ideal als Praxis, Büro oder kleines Café*** ECKDATEN. Objektart: Büro / Praxis

EXPOSÉ. Ladenräume nahe Wartburgplatz! Ideal als Praxis, Büro oder kleines Café*** ECKDATEN. Objektart: Büro / Praxis Broschüre Ladenräume nahe Wartburgplatz! Ideal als Praxis, Büro oder kleines Café*** EXPOSÉ Ladenräume nahe Wartburgplatz! Ideal als Praxis, Büro oder kleines Café*** ECKDATEN Adresse: 10823 Berlin-Schöneberg

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation.

Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Über Uns Die verschiedenen Bereiche der Immobilienwirtschaft verlangen heute einen hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist meist ein Schritt mit existenziellen Auswirkungen,

Mehr

Anleitung für den Auf- und Abbau. des Messestandes mit dem Transportsystem. PodiumCase

Anleitung für den Auf- und Abbau. des Messestandes mit dem Transportsystem. PodiumCase Anleitung für den Auf- und Abbau des Messestandes mit dem Transportsystem PodiumCase Sehr geehrter Kooperationspartner der Kampagne Haus sanieren - profitieren!, wir freuen uns, dass Sie den Messestand

Mehr

Pressemitteilung. Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz

Pressemitteilung. Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz Pressemitteilung Die Kreissparkasse St. Wendel 2015: Mehr qualifizierte Beratung im neu strukturierten Geschäftsstellennetz Konzentration stärkt Beratungskompetenz St. Wendel, 27. Juli 2015 Die Kreissparkasse

Mehr

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS

EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS EIN WÜRDIGES BEGR ÄBNIS IN UNSERER ZEIT KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT! Zeitgemäße und preiswerte Bestattungsvorsorge mit dem MBV Vorausschauend handeln und flexibel bleiben! Kein Sterbegeld von der Krankenkasse!

Mehr

Arbeiten. Leben. Wohnen.

Arbeiten. Leben. Wohnen. Allbau AG Kennedyplatz 5 45127 Essen Foto: Peter Wieler, Essen Marketing GmbH T. 0201.2207-0 F. 0201.2207-335 info@allbau.de www.allbau.de Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne: Gürkan Atik Christian Knibbe

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

Welches 1Trio überquerte als erstes die

Welches 1Trio überquerte als erstes die Welches 1Trio überquerte als erstes die Steinerne Brücke? Ein Hahn, eine Henne und ein Hund. Einer Sage zufolge sollen die Baumeister des Doms und der Brücke gewettet haben, wessen Bauwerk als erstes fertiggestellt

Mehr

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT!

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT! MITTEN IM PARK...... IHR PERSÖNLICHES EVENT! Seit Ende 2006 liegt die exklusive gastronomische Betreuung der Orangerie im Günthersburgpark in den Händen der Fa. Meyer Catering & Service in Kooperation

Mehr

Frankfurt am Main. Niederrad: Von der Burostadt zum Quartier

Frankfurt am Main. Niederrad: Von der Burostadt zum Quartier Frankfurt am Main Niederrad: Von der Burostadt zum lebendigen Quartier Ein Europäischer Business- Standort Auf Dem Weg In Die Zukunft Von der Monostruktur zum Quartier mit Lebensqualität. Arbeit, Wohnen

Mehr

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Umwelt Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Die Stadt gehört Dir. 5/2012 Ein umweltfreundliches Kombi-Angebot Fahrradregeln für die U-Bahn Wer in Wien schnell, sicher und kostengünstig unterwegs sein will, hat

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de

Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de Die Gästehäuser der FAU Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de Zuhause auf Zeit Neue Stadt. Neue Menschen. Neue Lebenszeit. Mit unseren Gästehäusern stellen wir unseren akademischen Gästen aus dem In-

Mehr

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material:

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material: Kurzbeschreibung: Entlang eines gelben Weges, der sich von einem zum nächsten Blatt fortsetzt, entwerfen die Schüler bunte Fantasiehäuser. Gestaltungstechnik: Malen und kleben Zeitaufwand: 4 Doppelstunden

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Ihre Checkliste 08: Zehn wichtige Fragen zum Thema Online-Scheidung!

Ihre Checkliste 08: Zehn wichtige Fragen zum Thema Online-Scheidung! Ihre Checkliste 08: Zehn wichtige Fragen zum Thema Online-Scheidung! Online-Scheidung bei Scheidung.de - Das sollten Sie wissen! 1. Wie funktioniert die Online-Scheidung bei Scheidung.de? Die Online-Scheidung

Mehr

EXPOSÉ. www.immaxi.de +++ LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + INDIVIDUELLES DACHGESCHOSS BÜRO + EXCLUSIVE AUSSTATTUNG + TOP ECKDATEN

EXPOSÉ. www.immaxi.de +++ LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + INDIVIDUELLES DACHGESCHOSS BÜRO + EXCLUSIVE AUSSTATTUNG + TOP ECKDATEN Broschüre www.immaxi.de +++ LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + INDIVIDUELLES DACHGESCHOSS BÜRO + EXCLUSIVE AUSSTATTUNG + TOP EXPOSÉ www.immaxi.de +++ LEIPZIG ZENTRUM + ERSTBEZUG + INDIVIDUELLES DACHGESCHOSS

Mehr

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Köln Riehl Wohnfläche Kaufpreis ca. 85 qm verkauft Objektnummer 856 Kommunale Geodaten: Stadt Köln, Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster, KT195/2011

Mehr

GESAMTKATALOG. AKTUELLE ANGEBOTE Gewerbeobjekte. Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern

GESAMTKATALOG. AKTUELLE ANGEBOTE Gewerbeobjekte. Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern GESAMTKATALOG Aktuelle Komplettübersicht aller Objekte mit detaillierten Informationen und Bildern AKTUELLE ANGEBOTE Sie sind interessiert? Dann fragen Sie uns. Unser Unternehmen zählt mit einer Gesamtgewerbefläche

Mehr

*130 m²-büro im Oeder Weg! 5 Minuten zur Hauptwache!... Nur 2 Monatsmieten Provision! *

*130 m²-büro im Oeder Weg! 5 Minuten zur Hauptwache!... Nur 2 Monatsmieten Provision! * 130 m²-büro im! 5 Minuten zur Hauptwache!... Nur 2 Monatsmieten Provision! Scout-ID: 62199762 Anbieter-Objekt-Nr.: OW-1.OG-VM (1/935) Ihr Ansprechpartner: MainLiving GmbH Robert Nyman Nebenkosten: Verfügbar

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Werbegemeinschaft Rosdorf e.v. gemeinsam stark!

Werbegemeinschaft Rosdorf e.v. gemeinsam stark! Werbegemeinschaft Rosdorf e.v. gemeinsam stark! DER VEREIN AKTUELL MITGLIEDER BÜRGERMOBIL AUFNAHMEANTRAG KONTAKT Mitglieder Altenpflege Johannishof Rosdorf Altenhilfezentrum Kampweg 9 Tel: 0551-7893100

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Checkliste zum Straßenausbaubeitragsgesetz. Wann muss ich für Straßenausbaumaßnahmen zahlen? Einführung

Checkliste zum Straßenausbaubeitragsgesetz. Wann muss ich für Straßenausbaumaßnahmen zahlen? Einführung Checkliste zum Straßenausbaubeitragsgesetz Wann muss ich für Straßenausbaumaßnahmen zahlen? Einführung Im März 2006 wurde vom Berliner Senat das Straßenausbaubeitragsgesetz beschlossen. Ähnliche Gesetze

Mehr

Weinheim: moderne Büroräume in sehr gepflegtem Wohn-/ Geschäftshaus! BJ. 1990! Industriegebiet West

Weinheim: moderne Büroräume in sehr gepflegtem Wohn-/ Geschäftshaus! BJ. 1990! Industriegebiet West Weinheim: moderne Büroräume in sehr gepflegtem Wohn-/ Geschäftshaus! BJ. 1990! Scout-ID: 73507340 Ihr Ansprechpartner: Uta Apprich Immobilien Uta Apprich Nebenkosten: 100,00 EUR pro Monat oder pro m² (entsprechend

Mehr

Unterrichtsmaterialien

Unterrichtsmaterialien Unterrichtsmaterialien Arbeitsblatt Maschinen und Fortbewegung Lösungen 1. Tretkran (Ebene A) 1.1 Wie ermöglicht es der Tretkran, sehr große Lasten zu heben? Mit welchem Übersetzungsverhältnis wird die

Mehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr

Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Werkseröffnung Chattanooga; Rede von Ray LaHood, US-Bundesminister für Verkehr Herzlichen Dank! Ich freue mich außerordentlich, hier zu sein. Ich weiß, dass unsere Freunde von Volkswagen Präsident Obama

Mehr

Der Sportschreibtisch

Der Sportschreibtisch Schüex-Arbeit 2014 Lorenz Assenmacher und Jakob Assenmacher St. Michael-Gymnasium Bad Münstereifel Inhalt 1. Kurzfassung 2. Einleitung 3. Motivation 4. Materialien für den Sportschreibtisch 4.1 Die Lichtmaschine

Mehr

einfach clever PARKEN mit dem komfortablen TagMaster-Chip www.parking-luzern.ch

einfach clever PARKEN mit dem komfortablen TagMaster-Chip www.parking-luzern.ch einfach clever PARKEN mit dem komfortablen TagMaster-Chip www.parking-luzern.ch DIE ERSTEN SCHRITTE ZU IHREM TAGMASTER-CHIP MONTAGE TAGMASTER-CHIP 2 TagMaster-Chip aufladen Bei Abholung des TagMaster-Chips

Mehr

Der erste Prototyp wurde im September gebaut und den SchülerInnen, deren Eltern und den LehrerInnen vorgestellt (siehe nächste Seite).

Der erste Prototyp wurde im September gebaut und den SchülerInnen, deren Eltern und den LehrerInnen vorgestellt (siehe nächste Seite). Eine Projektarbeit der SchülerInnen des Wahlpflichtfaches Chemisch - physikalische Übungen der 4. Klassen HAUPTSCHULE PISCHELSDORF im Schuljahr 2008/2009. Das Oststeirische Hügelland ist eine sehr schöne

Mehr

O.M.S. IMMOBILIEN AGENTUR GmbH, Verwaltungs- u. Relocation-Services Hirschgartenallee 47 80639 München-Nymphenburg

O.M.S. IMMOBILIEN AGENTUR GmbH, Verwaltungs- u. Relocation-Services Hirschgartenallee 47 80639 München-Nymphenburg O.M.S. IMMOBILIEN AGENTUR GmbH, Verwaltungs- u. Relocation-Services Hirschgartenallee 47 80639 München-Nymphenburg Tel: +49 89 17958050 Fax: +49 89 1795805-29 Mobil: +49 171 8509999 omsagentur@aol.com

Mehr

EXPOSÉ. +++ Graphisches Viertel / Zentrum +++ 6 Zimmer Büro + Praxis + ANSCHAUEN!!! ECKDATEN. Objektart: Bürofläche

EXPOSÉ. +++ Graphisches Viertel / Zentrum +++ 6 Zimmer Büro + Praxis + ANSCHAUEN!!! ECKDATEN. Objektart: Bürofläche Broschüre +++ Graphisches Viertel / Zentrum +++ 6 Zimmer Büro + Praxis + ANSCHAUEN!!! EXPOSÉ +++ Graphisches Viertel / Zentrum +++ 6 Zimmer Büro + Praxis + ANSCHAUEN!!! ECKDATEN Adresse: 04103 Leipzig

Mehr

HeftExpose ` Familienhaus in Burg Birkenhof. sucht neue Bewohner zum Liebhaben

HeftExpose ` Familienhaus in Burg Birkenhof. sucht neue Bewohner zum Liebhaben HeftExpose ` Familienhaus in Burg Birkenhof sucht neue Bewohner zum Liebhaben 2 Herzlich Willkommen! Zweieinhalb Kilometer vom Zentrum Kirchzarten entfernt, liegt im Osten der Ortsteil Burg-Birkenhof.

Mehr