Hauptfachrichtungen des Mikrozensus (ab MZ 2000) gegliedert nach Hauptfachrichtungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hauptfachrichtungen des Mikrozensus (ab MZ 2000) gegliedert nach Hauptfachrichtungen"

Transkript

1 1 Hauptfachrichtungen des Mikrozensus (ab MZ 2000) gegliedert nach Hauptfachrichtungen Hochschulstatistik Mikrozensus - Hauptfachrichtung Sprach und Kulturwiss. allgemein Sprach und Kulturwiss. allgemein Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Sprachund ) Sprach und Kulturwiss. allgemein Lernbereich Sprach- und 2 Ev. Theologie, - Religionslehre Ev. Theologie, - Religionslehre Diakoniewissenschaft 221 Ev. Theologie, - Religionslehre Evang. Religionspädagogik, kirchliche 221 Bildungsarbeit Ev. Theologie, - Religionslehre Evang. Theologie, -Religionslehre Kath. Theologie, - Religionslehre Kath. Theologie, - Religionslehre Caritaswissenschaft 221 Kath. Theologie, - Religionslehre Kath. Religionspädagogik, kirchliche Bildungsarbeit 221 Kath. Theologie, - Religionslehre Kath. Theologie, -Religionslehre Sonstige Religionswissenschaften Philosophie Religionswissenschaft Philosophie Philosophie Ethik 226 Philosophie Philosophie Geschichte Geschichte Alte Geschichte 225 Geschichte Archäologie 225 Geschichte Geschichte 225 Geschichte Mittlere und neuere Geschichte 225 Geschichte Ur- und Frühgeschichte 225 Geschichte Wirtschafts-/Sozialgeschichte 225 Downloadadresse: 1

2 Mikrozensus Hauptfachrichtung 7 Bibliothekswesen, Dokumentation, Archivwesen Hochschulstatistik Bibliothekswesen, Dokumentation, Bibliothekswesen (nicht Verw.FH) 322 Publizistik Bibliothekswesen, Dokumentation, Publizistik Dokumentationswissenschaft 322 Verwaltungswissenschaft Archivwesen 322 Verwaltungswissenschaft Bibliothekswesen Publizistik, Journalistik Bibliothekswesen, Dokumentation, Publizistik Journalistik 321 Bibliothekswesen, Dokumentation, Publizistik Bibliothekswesen, Dokumentation, Publizistik Medienkunde, Kommunikations-/ Informationswissenschaft 321 Publizistik All. u. vergl. Literatur- u. Sprachw. All. u. vergl. Literatur- u. Sprachw. Allgemeine Literaturwissenschaft 222 All. u. vergl. Literatur- u. Sprachw. Allgemeine Sprachwissenschaft/Indogermanistik 222 All. u. vergl. Literatur- u. Sprachw. Angewandte Sprachwissenschaft 222 All. u. vergl. Literatur- u. Sprachw. Berufsbezogene Fremdsprachenausbildung 222 All. u. vergl. Literatur- u. Sprachw. Computerlinguistik Altphil. (Klass. Philo.), Neugriechisch Altphil. (Klass. Philo.), Neugriechisch Byzantinistik 222 Altphil. (Klass. Philo.), Neugriechisch Griechisch 222 Altphil. (Klass. Philo.), Neugriechisch Klassische Philologie 222 Altphil. (Klass. Philo.), Neugriechisch Latein Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen Germanistik (Deutsch, germanische o. Anglistik) Sprachen o. Anglistik) Dänisch 223 Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen o. Anglistik) Deutsch für Ausländer 223 2

3 Mikrozensus Hauptfachrichtung Hochschulstatistik Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen o. Anglistik) Friesisch 223 Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen o. Anglistik) Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen o. Anglistik) Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen o. Anglistik) Germanistik (Deutsch, germanische Sprachen o. Anglistik) Germanistik/Deutsch 223 Niederdeutsch 223 Niederländisch 223 Nordistik/Skandinavistik (Nordische Philologie, Einzelsprachen a.n.g.) 12 Anglistik Anglistik, Amerikanistik Amerikanistik/Amerikakunde 222 Anglistik, Amerikanistik Anglistik/Englisch Romanistik Romanistik Französisch 222 Romanistik Italienisch 222 Romanistik Portugiesisch 222 Romanistik Romanistik (Roman. Philologie, Einzelsprachen a.n.g.) 222 Romanistik Spanisch Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Baltistik 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Finno-Ugristik 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Polnisch 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Russisch 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Slawistik (Slaw. Philologie) 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Sorbisch 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Südslawisch (Bulgarisch, Serbokroatisch, Slowenisch usw.) 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Tschechisch 222 Slawistik, Baltistik, Finno-Ugristik Westslawisch (allgemein und a.n.g.)

4 Mikrozensus Hauptfachrichtung 15 Außereuropäische Sprach- u. Hochschulstatistik Ägyptologie 222 Afrikanistik 222 Arabisch/Arabistik 222 Außereuropäische Sprachen und Kulturen in Südostasien, Ozeanien und Amerika 222 Hebräisch/Judaistik 222 Indologie 222 Iranistik 222 Islamwissenschaft 222 Japanologie 222 Kaukasistik 222 Orientalistik/Altorientalistik 222 Sinologie/Koreanistik 222 Turkologie 222 4

5 Mikrozensus Hauptfachrichtung Hochschulstatistik Zentralasiatische Sprachen und Kulturen i.e.s. i.e.s. Europäische Ethnologie und Kulturwissenschaft i.e.s. Völkerkunde (Ethnologie) 312 i.e.s. Volkskunde Psychologie Psychologie Psychologie 311 Psychologie Sozialpsychologie Erziehungswissenschaften Wirtschaftswissenschaft Wirtschaftspädagogik Kunst, Kunstwissenschaft allgemein Interdiszipl. Studien (Schwerpunkt Kunst, Kunstwissenschaft) Kunst, Kunstwissenschaft allgemein Kunsterziehung Gestaltung Werkerziehung Erziehungswissenschaften Ausländerpädagogik Erziehungswissenschaften Berufspädagogik Erziehungswissenschaften Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung Erziehungswissenschaften Erziehungswissenschaft (Pädagogik) Erziehungswissenschaften Gesundheitspädagogik Erziehungswissenschaften Sachunterricht (einschl. Schulgarten) Erziehungswissenschaften Schulpädagogik Sport Sportpädagogik 19 Lehramt an Grund- und Hauptschulen Erziehungswissenschaften Grundschul-/Primarstufenpädagogik Lehramt an Grund- und Hauptschulen Lehramt an Realschulen Sek. I - Lehramt an Realschulen Sek. I Lehramt an Gymnasien Sek. II - Lehramt an Gymnasien Sek. II

6 Mikrozensus Hauptfachrichtung 22 Lehramt an Sonderschulen, Sonderpädagogik Hochschulstatistik - Lehramt an Sonderschulen, Sonderpädagogik Sonderpädagogik Blinden-/Sehbehindertenpädagogik 141 Sonderpädagogik Erziehungsschwierigenpädagogik 141 Sonderpädagogik Gehörlosen-/Schwerhörigenpädagogik 141 Sonderpädagogik Geistigbehindertenpädagogik/Praktisch- Bildbaren-Pädagogik 141 Sonderpädagogik Körperbehindertenpädagogik 141 Sonderpädagogik Lernbehindertenpädagogik 141 Sonderpädagogik Sonderpädagogik 141 Sonderpädagogik Sprachheilpädagogik/Logopädie 141 Sonderpädagogik Verhaltensgestörtenpädagogik Lehramt an beruflichen Schulen - Lehramt an beruflichen Schulen Sonstiges Lehramt - Sonstiges Lehramt Sport Sport Sportwissenschaft 813 Wirtschaftswissenschaft Sportökonomie Wirtschafts- u. Gesellschaftslehre allgemein Wirtschafts- u. Gesellschaftslehre allgemein Wirtschafts- u. Gesellschaftslehre allgemein Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) 141 Lernbereich Gesellschaftslehre 27 Regionalwissenschaften Regionalwissenschaften Lateinamerika 310 Regionalwissenschaften Ost- und Südosteuropa 310 Regionalwissenschaften Sonstige Regionalwissenschaften Politikwissenschaften Politikwissenschaften Politikwissenschaft/Politologie Sozialwissenschaften Sozialwissenschaften Sozialkunde 312 Sozialwissenschaften Sozialwissenschaft 312 6

7 Hochschulstatistik Mikrozensus Hauptfachrichtung Sozialwissenschaften Soziologie Sozialwesen, Sozialarbeit Sozialwesen Krankenpflegeausbildung 760 Sozialwesen Sozialarbeit-/hilfe 760 Sozialwesen Sozialmedizin/öffentlich. Gesundheitsw. 760 Sozialwesen Sozialpädagogik 760 Sozialwesen Sozialwesen 760 Verwaltungswissenschaft Arbeits- und Berufsberatung Rechtswissenschaft, Rechtspflege Rechtswissenschaft Rechtswissenschaft 380 Verwaltungswissenschaft Rechtspflege Verwaltungswissenschaft im engeren Sinn 1) Verwaltungswissenschaft Arbeitsverwaltung 345 Verwaltungswissenschaft Auswärtige Angelegenheiten 345 Verwaltungswissenschaft Bundeswehrverwaltung 345 Verwaltungswissenschaft Innere Verwaltung 345 Verwaltungswissenschaft Verwaltungswiss./-wesen Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften (ohne VWL) Wirtschaftswissenschaft Arbeitslehre/Wirtschaftslehre 340 Wirtschaftswissenschaft Betriebswirtschaftslehre 340 Wirtschaftswissenschaft Europäische Wirtschaft 340 Wirtschaftswissenschaft Intern. Betriebswirtschaftslehre/ Management 340 Wirtschaftswissenschaft Management im Gesundheits-/Sozialbereich 340 Wirtschaftswissenschaft Wirtschaftswissenschaften Marketing und Werbung Finanzen, Banken und Versicherungen Verwaltungswissenschaft Bankwesen 343 Verwaltungswissenschaft Sozialversicherung 343 7

8 Hochschulstatistik Mikrozensus Hauptfachrichtung 37 Rechnungswesen und Steuerwesen Verwaltungswissenschaft Finanzverwaltung 344 Verwaltungswissenschaft Zoll- und Steuerverwaltung Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsingenieurwesen Mathematik, Naturwissenschaften allgemein Mathematik, Naturwissenschaften allgemein Mathematik, Naturwissenschaften allgemein Mathematik, Naturwissenschaften allgemein Geschichte der Mathematik und Naturwissenschaften Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Naturwissenschaften) Lernbereich Naturwissenschaften/Sachunterricht 40 Mathematik Mathematik Mathematik 461 Mathematik Technomathematik 461 Mathematik Wirtschaftsmathematik Statistik Mathematik Statistik Informatik Informatik Informatik 481 Informatik Ingenieurinformatik 481 Informatik Medieninformatik 481 Informatik Medizinische Informatik 481 Informatik Neue Kommunikationstechniken 481 Informatik Wirtschaftsinformatik Physik, Astronomie Physik, Astronomie Astronomie, Astrophysik 441 Physik, Astronomie Physik Chemie, Lebensmittelchemie Chemie Chemie 442 Chemie Lebensmittelchemie Pharmazie Pharmazie Pharmazie Biologie, Biochemie, Biotechnologie Chemie Biochemie 421 Biologie Anthropologie (Humanbiologie) 421 Biologie Biologie 421 8

9 Hochschulstatistik Mikrozensus Hauptfachrichtung Biologie Biotechnologie Geowissenschaften, Geographie Geowissenschaften (ohne Geographie) Geologie/Paläontologie 443 Geowissenschaften (ohne Geographie) Geophysik 443 Geowissenschaften (ohne Geographie) Geowissenschaften (ohne Geographie) 443 Geowissenschaften (ohne Geographie) Meteorologie 443 Geowissenschaften (ohne Geographie) Mineralogie 443 Geowissenschaften (ohne Geographie) Ozeanographie 443 Geographie Geographie/Erdkunde 443 Geographie Geoökologie/Biogeographie 443 Geographie Wirtschafts-/Sozialgeographie Humanmedizin (ohne Zahnmedizin) Humanmedizin (ohne Zahnmedizin) Medizin (Allgemein-Medizin) Zahnmedizin Zahnmedizin Zahnmedizin Veterinärmedizin Veterinärmedizin Tiermedizin/Veterinärmedizin Agrarwissenschaften, Landwirtschaft, Pflanzenproduktion, Tierproduktion, Weinbau, Agrarbiologie, Agrarökonomie Agrarwissenschaften Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Agrarwissenschaften) Agrarwissenschaften Agrarwissenschaften, Lebensmittel- und 621 Getränketechnologie Agrarwissenschaften Agrarbiologie 621 Agrarwissenschaften Agrarökonomie 621 Agrarwissenschaften Agrarwissenschaft/Landwirtschaft 621 Agrarwissenschaften Pflanzenproduktion 621 Agrarwissenschaften Tierproduktion 621 Agrarwissenschaften Weinbau und Kellerwirtschaft Gartenbau Agrarwissenschaften Gartenbau Forstwissenschaft, Holzwirtschaft Forstwissenschaft, Holzwirtschaft Forstwissenschaft, -wirtschaft

10 Hochschulstatistik Mikrozensus Hauptfachrichtung Forstwissenschaft, Holzwirtschaft Holzwirtschaft Haushaltswissenschaft Ernährungs- und Haushaltswissenschaften Haushalts- und Ernährungswissenschaft 814 Ernährungs- und Haushaltswissenschaften Haushaltswissenschaft Ernährungswissenschaft Agrarwissenschaften Brauwesen/Getränketechnologie 541 Agrarwissenschaften Lebensmitteltechnologie 541 Agrarwissenschaften Milch- und Molkereiwirtschaft 541 Ernährungs- und Haushaltswissenschaften Ernährungswissenschaft Ingenieurwesen allgemein Ingenieurwesen allgemein Angewandte Systemwissenschaften Ingenieurwesen allgemein Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Ingenieurwissenschaften) 57 Bergbau, Hüttenwesen, Transport- und Fördertechnik 58 Fertigungs-/Produktionstechnik, Maschinenbau/-wesen, Physikalische Technik, Verfahrenstechnik Ingenieurwesen allgemein Lernbereich Technik Ingenieurwesen allgemein Werken (technisch)/technologie Bergbau, Hüttenwesen Bergbau 544 Bergbau, Hüttenwesen Hüttenwesen 544 Bergbau, Hüttenwesen Markscheidetechnik 544 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Transport-/Fördertechnik 544 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Fertigungs-/Produktionstechnik 520 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Maschinenbau/-wesen 520 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Physikalische Technik 520 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Technische Kybernetik 520 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Verfahrenstechnik

11 Mikrozensus Hauptfachrichtung 59 Feinwerktechnik, Gesundheits-technik, Metalltechnik, Augenoptik 60 Versorgungstechnik, Energietechnik, Kerntechnik Hochschulstatistik Maschinenbau/Verfahrenstechnik Augenoptik 521 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Feinwerktechnik 521 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Gesundheitstechnik 521 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Metalltechnik 521 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Energietechnik (ohne Elektrotechnik) 522 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Kerntechnik/Kernverfahrenstechnik 522 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Versorgungstechnik Elektrotechnik Elektrotechnik Elektrische Energietechnik 523 Elektrotechnik Elektrotechnik/Elektronik 523 Elektrotechnik Mikroelektronik 523 Elektrotechnik Mikrosystemtechnik 523 Elektrotechnik Nachrichten-/Informationstechnik 523 Elektrotechnik Optoelektronik Chemieingenieurwesen (Chemieingenieurtechnik/Chemietechnik) Maschinenbau/Verfahrenstechnik Chemieingenieurtechnik/Chemietechnik Verkehrstechnik (Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Verkehrsingenieurwesen, Schiffbau/Schiffstechnik) 64 Textil und Bekleidungstechnik/- gewerbe 65 Glastechnik/Keramik, Holz-/ Fasertechnik, Kunststofftechnik, Werkstoffwissenschaft Verkehrstechnik, Nautik Fahrzeugtechnik 525 Verkehrstechnik, Nautik Luft- und Raumfahrttechnik 525 Verkehrstechnik, Nautik Schiffbau/Schiffstechnik 525 Verkehrstechnik, Nautik Verkehrsingenieurwesen 525 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Textil und Bekleidungstechnik/-gewerbe 542 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Glastechnik/Keramik

12 Hochschulstatistik Mikrozensus Hauptfachrichtung Maschinenbau/Verfahrenstechnik Holz-/Fasertechnik 543 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Kunststofftechnik 543 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Werkstoffwissenschaften Architektur Landespflege, Umweltgestaltung Landespflege/Landschaftsgestaltung 581 Architektur, Innenarchitektur Architektur 581 Raumplanung Raumplanung 581 Vermessungswesen Kartographie 581 Vermessungswesen Vermessungswesen (Geodäsie) Bauingenieurwesen/Ingenieurbau, Holzbau, Stahlbau, Wasserbau, Wasserwirtschaft, Meliorationswesen, Verkehrsbau Landespflege, Umweltgestaltung Meliorationswesen 582 Bauingenieurwesen Bauingenieurwesen/Ingenieurbau 582 Bauingenieurwesen Holzbau 582 Bauingenieurwesen Stahlbau 582 Bauingenieurwesen Verkehrsbau 582 Bauingenieurwesen Wasserbau 582 Bauingenieurwesen Wasserwirtschaft Touristik Wirtschaftswissenschaft Touristik Verkehr, Nautik/Seefahrt, Verkehrswesen, Verkehrsbetriebswirtschaft, Post- und Fernmeldewesen Verwaltungswissenschaft Post- und Fernmeldewesen Umweltschutz, Umwelttechnik, Abfallwirtschaft, Naturschutz Verwaltungswissenschaft Verkehrswesen 840 Wirtschaftswissenschaft Verkehrsbetriebswirtschaft 840 Verkehrstechnik, Nautik Nautik/Seefahrt 840 Landespflege, Umweltgestaltung Naturschutz

13 Hochschulstatistik Mikrozensus Hauptfachrichtung Maschinenbau/Verfahrenstechnik Abfallwirtschaft 850 Maschinenbau/Verfahrenstechnik Umwelttechnik (einschl. Recycling) 850 Raumplanung Umweltschutz Öffentliche Sicherheit und Ordnung Verwaltungswissenschaft Justizvollzug 861/862 Verwaltungswissenschaft Polizei/Verfassungsschutz 861/ Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft, Restaurierung Kunst, Kunstwissenschaft allgemein Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft 211 Kunst, Kunstwissenschaft allgemein Restaurierungskunde Bildende Kunst Bildende Kunst Bildende Kunst/Graphik 211 Bildende Kunst Bildhauerei/Plastik 211 Bildende Kunst Malerei Darstellende Kunst, Film u. Fernsehen, Theaterwissenschaft Darstellende Kunst, Film und Fernsehen, Theaterwissenschaft Darstellende Kunst, Film und Fernsehen, Theaterwissenschaft Darstellende Kunst, Film und Fernsehen, Theaterwissenschaft Darstellende Kunst, Film und Fernsehen, Theaterwissenschaft Darstellende Kunst, Film und Fernsehen, Theaterwissenschaft Darstellende Kunst/Bühnenkunst/Regie 212 Film und Fernsehen 212 Schauspiel 212 Tanzpädagogik 212 Theaterwissenschaft Musik, Musikwissenschaft Musik, Musikwissenschaft Dirigieren 212 Musik, Musikwissenschaft Gesang 212 Musik, Musikwissenschaft Instrumentalmusik 212 Musik, Musikwissenschaft Jazz und Popularmusik 212 Musik, Musikwissenschaft Kirchenmusik

14 Hochschulstatistik Mikrozensus Hauptfachrichtung Musik, Musikwissenschaft Komposition 212 Musik, Musikwissenschaft Musikerziehung 212 Musik, Musikwissenschaft Musikwissenschaft/-geschichte 212 Musik, Musikwissenschaft Orchestermusik 212 Musik, Musikwissenschaft Rhythmik 212 Musik, Musikwissenschaft Tonmeister Gestaltung, Innenarchitektur Architektur, Innenarchitektur Innenarchitektur 214/215 Gestaltung Angewandte Kunst 214/215 Gestaltung Edelstein- und Schmuckdesign 214/215 Gestaltung Industriedesign/Produktgestaltung 214/215 Gestaltung Textilgestaltung 214/ Audiovisuelle Techniken und Medien Maschinenbau/Verfahrenstechnik Druck- und Reproduktionstechnik 213 Bildende Kunst Neue Medien 213 Gestaltung Graphikdesign/Kommunikationsgestaltung Sonstige/Ohne Angabe Sonstige Fächer/Außerhalb der sgliederung Sonstige Fächer/Außerhalb der sgliederung

Studienfach der Studierenden- und Prüfungsstatistik

Studienfach der Studierenden- und Prüfungsstatistik Blatt 1 von 9 Schlüssel: Studienfächer, e und n, Sprach- und Kulturwissenschaften Sprach- und Kulturwissenschaften allgemein (STB) 004 Interdisziplinäre Studien (Schwerpunkt Sprach- und Kulturwissenschaften)

Mehr

Formular für die Änderung/Neuerfassung von Studiengängen

Formular für die Änderung/Neuerfassung von Studiengängen Formular für die Änderung/Neuerfassung von Studiengängen Die Daten sind gemäß der Studien- und Prüfungsordnung anzugeben! Bitte ausfüllen/ankreuzen und ausgedruckt über das Fachreferat an Herrn Ziech (Referat

Mehr

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\

C:\DOKUME~1\U1828~1.TRN\LOKALE~1\Temp\ Absolventen mit Allgemeiner Hochschulreife und Fachhochschulreife Absolventen Insgesamt (Allgemeinbildende und Berufliche Schulen) Insgesamt Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife Schuljahr / Bundesland

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1997 Ausgegeben am 1. August 1997 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1997 Ausgegeben am 1. August 1997 Teil II P. b. b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1030 Wien BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1997 Ausgegeben am 1. August 1997 Teil II 212. Verordnung: Befristete Einrichtung von Diplom-

Mehr

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II

Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000. Anhang II Entwicklung der Prüfungsnoten an Hochschulen von 1996 bis 2000 Anhang II - 2 - - 3 - Auswertungen zu Kapitel D Prüfungsnoten in universitären Studiengängen (ohne Lehramtsstudiengänge) nach Studienbereichen

Mehr

Studienfach der Studierenden- und Prüfungsstatistik

Studienfach der Studierenden- und Prüfungsstatistik Blatt 1 von 9 Studienbereiche und Fächergruppen, 3.1 systematisch Fächergruppe Studienbereich Studienfach der Studierenden- und Prüfungsstatistik Sprach- und Kulturwissenschaften Sprach- und Kulturwissenschaften

Mehr

Entwicklung der Fachstudiendauer an Universitäten seit 1990. Anhang I

Entwicklung der Fachstudiendauer an Universitäten seit 1990. Anhang I Entwicklung der Fachstudiendauer an Universitäten seit 1990 Anhang I - 2 - Inhalt Seite Auswertungen zu Kapitel B.III.... 6 1. Fächergruppe Sprach- und Kulturwissenschaften... 7 1.1. Studienbereich Evangelische

Mehr

Ergänzte Fachsystematik der Fächergruppen und Fachrichtungen Supplemented Teaching and Research Fields (available only in german)

Ergänzte Fachsystematik der Fächergruppen und Fachrichtungen Supplemented Teaching and Research Fields (available only in german) Fachsystematik Stand: 23.06.2014 Seite 1 von 13 Ergänzte Fachsystematik der Fächergruppen und Fachrichtungen Supplemented Teaching and Research Fields (available only in german) Fächergruppe [Area of study]

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2001/2002. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2001/2002. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 001/00 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Antrag auf Einschreibung (Immatrikulation) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Antrag auf Einschreibung (Immatrikulation) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Diese Daten werden erhoben aufgrund von 60 Landeshochschulgesetz (LHG) vom 1.1.2005 (GBl. 2005, 1) und den 1 bis 3 Hochschuldatenschutzverordnung (HochschuldatenschutzVO ) vom 28.8.1992 (GBl. 1992, 667)

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2004/2005. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2004/2005. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 004/005 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Ausgewählte hochschulstatistische Kennzahlen in den MINT Fächern an deutschen Technischen Universitäten

Ausgewählte hochschulstatistische Kennzahlen in den MINT Fächern an deutschen Technischen Universitäten RWTH Aachen TU Berlin TU Braunschweig Ausgewählte hochschulstatistische Kennzahlen in den MINTFächern an deutschen Technischen Universitäten 08 TU Darmstadt TU Dresden Universität Hannover Auswertung und

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2003/2004. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2003/2004. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 003/004 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/000 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2007/2008. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2007/2008. Verordnung Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen im Studienjahr 2007/2008 (Sächsische Zulassungszahlenverordnung

Mehr

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum 188 Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft 152 Allgemeine und vergleichende Sprachwissenschaft 762 Amerikastudien 079 Angewandte Informatik 008 Anglistik/Amerikanistik 793 Arbeitswissenschaft

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2006/2007. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2006/2007. Verordnung Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen im Studienjahr 2006/2007 ( SächsZZVO 2006/2007)

Mehr

Ungenutzte Studienplätze in NC-Fächern II Führt das Dialogorientierte Serviceverfahren immer noch in ein Zulassungschaos?

Ungenutzte Studienplätze in NC-Fächern II Führt das Dialogorientierte Serviceverfahren immer noch in ein Zulassungschaos? Drucksache 17 / 18 216 Schriftliche Anfrage 17. Wahlperiode Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Martin Delius (PIRATEN) vom 10. März 2016 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 14. März 2016) und Antwort

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 00/003 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2008/2009. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2008/2009. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2008/2009 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt. Personal an Hochschulen - Fächersystematik -

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt. Personal an Hochschulen - Fächersystematik - Statistisches Bundesamt Bildung und Kultur Personal an Hochschulen - Fächersystematik - 201 Erschienen am Stand: Berichtsjahr 201 Fachliche Informationen zu dieser Veröffentlichung können Sie direkt beim

Mehr

ZA5081. Studiensituation und studentische Orientierungen 2009/10 (Studierenden-Survey) - Fragebogen -

ZA5081. Studiensituation und studentische Orientierungen 2009/10 (Studierenden-Survey) - Fragebogen - ZA5081 Studiensituation und studentische Orientierungen 2009/10 (Studierenden-Survey) - Fragebogen - Liste 1 Studienfächer Sprach- und Kulturwissenschaften 11 Evangelische Theologie, Religionslehre 12

Mehr

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt. Prüfungen an Hochschulen. Fachserie 11 Reihe 4.2

Bildung und Kultur. Statistisches Bundesamt. Prüfungen an Hochschulen. Fachserie 11 Reihe 4.2 Statistisches Bundesamt Fachserie 11 Reihe 4.2 Bildung und Kultur Prüfungen an Hochschulen 2013 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 12. September 2014 Artikelnummer: 2110420137004 Ihr Kontakt zu

Mehr

Prüfungsnoten im Prüfungsjahr 2005

Prüfungsnoten im Prüfungsjahr 2005 GESCHÄFTSSTELLE Drs. 7769-07 Köln, 18. April 2007 Prüfungsnoten im Prüfungsjahr 2005 an Universitäten (einschließlich KH, PH, TH) sowie an Fachhochschulen (einschließlich Verwaltungsfachhochschulen) nach

Mehr

Prüfungsnoten an Hochschulen 1996, 1998 und 2000 nach ausgewählten Studienbereichen und Studienfächern - Arbeitsbericht -

Prüfungsnoten an Hochschulen 1996, 1998 und 2000 nach ausgewählten Studienbereichen und Studienfächern - Arbeitsbericht - Drs. 5526/03 Köln, 22.01.2003 Prüfungsnoten an Hochschulen 1996, 1998 und 2000 nach ausgewählten Studienbereichen und Studienfächern - Arbeitsbericht - 2002 - 2 - Herausgegeben von der Geschäftsstelle

Mehr

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016

SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016 SCHLESWIG-HOLSTEINISCHER LANDTAG Drucksache 18/3888 18. Wahlperiode 01.03.2016 Kleine Anfrage des Abgeordneten Volker Dornquast (CDU) und Antwort der Landesregierung - Ministerium für Soziales, Gesundheit,

Mehr

Studienangebot Sommersemester 2016 Universität Leipzig

Studienangebot Sommersemester 2016 Universität Leipzig 1. Advanced Spectroscopy in Chemistry Master of Science - 2./4. Afrikastudien Bachelor of Arts - 2./4./6. AN Afrikastudien/ African Studies Master of Arts - 2./4. AN Ägyptologie Bachelor of Arts - 2./4./6.

Mehr

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG

AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Nr. 63 vom 14. Juli 2014 AMTLICHE BEKANNTMACHUNG Hg.: Der Präsident der Universität Hamburg Referat 31 Qualität und Recht Satzung über die an der Universität Hamburg für das Wintersemester 2014/15 Vom

Mehr

Technische Universität Braunschweig

Technische Universität Braunschweig Anlage 1 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) I. für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Hochschulen Universität oder Hochschule Technische Universität Braunschweig Architektur 132 132

Mehr

Wintersemester 2013/2014 Messzahl für Zweitstudienbewerber. Studienfach und Abschluss

Wintersemester 2013/2014 Messzahl für Zweitstudienbewerber. Studienfach und Abschluss Wintersemester 2013/2014 Messzahl für Zweitstudienbewerber Studienfach und Abschluss 1. Staatsprüfung Rechtswissenschaft 1-Fach Bachelor Archäoloige Betriebswirtschaftslehre Biochemie 6 Biologie Erziehungswissenschaft

Mehr

Angestrebte Fächer- Fachsemester Summe. Abschlussprüfung gewicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. >12

Angestrebte Fächer- Fachsemester Summe. Abschlussprüfung gewicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. >12 Angestrebte Fächer- semester Summe Diplom 2. Promotion Summe Fälle Sonstige Studienfachbelegung nach Abschlusszielen - Alle Studierenden Übersicht Studiengänge Angestrebte Fächer- semester Summe PS Diplom

Mehr

1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs. 3 und 4 Nr. 1 QualV

1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs. 3 und 4 Nr. 1 QualV - 1 - Nachweis der fachgebundenen Hochschulreife hier: Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Hochschulstudiengängen nach 1, 4 und 5 QualV 1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs.

Mehr

1. Sprach- und Kulturwissenschaften. (inkl. Amerikanistik) Quelle: Bayerisches Absolventenpanel, Befragung Abschlussjahrgang 2004 www.ihf.bayern.

1. Sprach- und Kulturwissenschaften. (inkl. Amerikanistik) Quelle: Bayerisches Absolventenpanel, Befragung Abschlussjahrgang 2004 www.ihf.bayern. Bewertung des Studiums Anteil der Absolventen, die auf der Skala von 1 (= in hohem Maße vorhanden) bis 5 (= in geringem Maße/gar nicht vorhanden) die Werte 1 oder 2 angegeben haben 1. Sprach- und Kulturwissenschaften

Mehr

Wintersemester 2013/2014 Verfahrensergebnisse nach dem Haupt-, 1., 2. und 3. Nachrückverfahren. (20%) Abiturnote / Wartesemester

Wintersemester 2013/2014 Verfahrensergebnisse nach dem Haupt-, 1., 2. und 3. Nachrückverfahren. (20%) Abiturnote / Wartesemester Wintersemester 2013/2014 Verfahrensergebnisse nach dem Haupt-, 1., 2. und Studienfach und Abschluss 1. Staatsprüfung / Rechtswissenschaft 1,3 (00) 02 (1,6) 1,8 (00) 1,8 (00) 02 (2,0) 1,8 (00) Rechtswissenschaft

Mehr

Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Studiengängen nach 1 Abs. 3, 4 und 5 Nr. 1 QualV

Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Studiengängen nach 1 Abs. 3, 4 und 5 Nr. 1 QualV - 1 - Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Studiengängen nach 1 Abs. 3, 4 und 5 Nr. 1 QualV 1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs. 3 und 4 Nr. 1 QualV Das Zeugnis der fachgebundenen

Mehr

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven

FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen. Naturwissenschaft. Master-Perspektiven FK 01 Geistes- /Kulturwissenschaft FK 02 Human- /Sozialwissenschaften FK 03 Wirtschaftswissenschaft FK 04 Mathematik/ Naturwissenschaft FK 05 Architektur/ Bauingenieurwesen FK 06 E-Technik, Informations-,

Mehr

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage)

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage) Anlage Tabelle zu Frage II.1.1., II.1.2., II.1.3., II.1.., II.1.5. Umgestellt Italienische Philologie Clinical Linguistics MBA Biotechnologie und Medizintechnik Französische Philologie Polymer Science

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfänger

Zulassungszahlen für Studienanfänger Anlage 1 (zu 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 und 2) Zulassungszahlen für Studiengänge I. Universität Leipzig 1. Amerikastudien (American Studies) (Bachelor) 2 43 2. Anglistik (Bachelor) 2 80 3. Arabistik (Bachelor)

Mehr

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 -

Prüfungsstatistik - Wintersemester 2009/2010 - Prüfungsstatistik - Wintersemester 9/ - Im Wintersemester 9/ wurden die folgenden Abschlussprüfungen bestanden:.) Diplomprüfungen in - Betriebswirtschaftslehre - BWL-Wirtschaftsprüfung - Geographie - Katholische

Mehr

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung

NC 3. und 5. FS NC; 2., 4., 6. FS keine Zulassung. NC 2. bis 6 FS NC. NC 3. und 5. FS NC; 2.,4., 6., 7. FS keine Zulassung Grundständige Studiengänge Abschluss 1) Allgemeine u. Vergleichende Literaturwissenschaft Altertumswissenschaften mit den Studienschwerpunkten: - Ägyptologie - Altorientalistik - Klassische Archäologie

Mehr

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3

Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Anhang I - Übersicht der eingerichteten Organe gem 1 Abs 2, 3 Fakultätsstudienvertretung der Katholisch-Theologischen Fakultät (FStV Theologie) StV Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Mehr

Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Studiengängen nach 1 Abs. 3, 4 und 5 Nr. 1 QualV

Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Studiengängen nach 1 Abs. 3, 4 und 5 Nr. 1 QualV Stand: 28.08.2015 Zuordnung von Nachweisen der fachgebundenen Hochschulreife zu Studiengängen nach 1 Abs. 3, 4 und 5 Nr. 1 QualV 1. Einschlägige Studiengänge gemäß 1 Abs. 3 und 4 Nr. 1 QualV Das Zeugnis

Mehr

Berufs- und Studienberatung

Berufs- und Studienberatung Bildungsdepartement Berufs- und Studienberatung Bachelor-Studienrichtungen an den Schweizer Hochschulen Der erste Hochschulabschluss ist der Bachelor BA. Das BA-Studium dauert drei Jahre. Die meisten Fachhochschulstudien

Mehr

Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende)

Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende) Studentenstatistik - Wintersemester 2010/2011 - (ohne Gaststudierende) Stand: 15.11.2010 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Fakultät für Katholische Theologie. Fakultät für Rechtswissenschaft. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Fakultät für Medizin

Fakultät für Katholische Theologie. Fakultät für Rechtswissenschaft. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Fakultät für Medizin Studiengang Stand Vortragstitel Fakultät für Katholische Theologie Vortrag 1 Vortrag 2 Uhrzeit Raum Uhrzeit Raum Katholische Theologie LA/M.T. 19 Fakultät für Rechtswissenschaft "Theos" trifft auf "Logos"

Mehr

Schlüsseltabellen zum Ausfüllen des Gasthörerantrages. Schlüsseltabelle 1: Fachrichtungen für die statistische Erhebung der Gasthörer/innen

Schlüsseltabellen zum Ausfüllen des Gasthörerantrages. Schlüsseltabelle 1: Fachrichtungen für die statistische Erhebung der Gasthörer/innen Schlüsseltabellen zum Ausfüllen des Gasthörerantrages Schlüsseltabelle 1: Fachrichtungen für die statistische Erhebung der Gasthörer/innen Signatur Fachrichtung Signatur Fachrichtung Sprach- und Kulturwissenschaften

Mehr

QIS-LSF Studiengänge und Abschlüsse

QIS-LSF Studiengänge und Abschlüsse QIS-LSF Studiengänge und Abschlüsse 1. Studiengänge nach Kennziffern 2. Abschlüsse 3. Studiengänge nach Alphabet und Abschluss U1. Studiengänge nach Kennziffern 002 Afrika. Sprachw. 006 Amerikanistik 008

Mehr

Das Bayerische Absolventenpanel: Ziele, Konzeption und Umsetzung. Susanne Falk Maike Reimer

Das Bayerische Absolventenpanel: Ziele, Konzeption und Umsetzung. Susanne Falk Maike Reimer Das Bayerische Absolventenpanel: Ziele, Konzeption und Umsetzung Susanne Falk Maike Reimer 1 1. Warum benötigen wir das BAP? Wachsender Bedarf der Hochschulen und der Bildungspolitik an Informationen über

Mehr

Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock

Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock Nachweis von Deutschkenntnissen durch ausländische Studienbewerberinn Zulassung für ein Studium an der Universität Rostock =B2, TestDaf 3, DSH-1 =C1,TestDaf 4, DSH-2 =C2, DSH-3, TestDaf 5 Studiengang Deutschnachweis

Mehr

Arbeitslose AkademikerInnen nach Studienrichtungen Datum: 2015/Feb Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet Bestand Arbeitsloser zum Stichtag

Arbeitslose AkademikerInnen nach Studienrichtungen Datum: 2015/Feb Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet Bestand Arbeitsloser zum Stichtag Datum: Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet K.A. 516 198 62,3 % 390 130 50,0 % 906 328 56,7 % Architektur 336 47 16,3 % 475 96 25,3 % 811 143 21,4 % Bodenkultur 195 6 3,2 % 202 31 18,1 % 397

Mehr

Arbeitslose AkademikerInnen nach Studienrichtungen Datum: 2016/Oct Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet Bestand Arbeitsloser zum Stichtag

Arbeitslose AkademikerInnen nach Studienrichtungen Datum: 2016/Oct Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet Bestand Arbeitsloser zum Stichtag Studienbereiche: Arbeitslose AkademikerInnen nach Studienrichtungen Datum: Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet K.A. 1.080 381 54,5 % 864 294 51,6 % 1.944 675 53,2 % Architektur 347 4 1,2 %

Mehr

Universitäten (Diplom/D, Erste Juristische Prüfung/EJP, Lehramt/LA und Staatsexamen/S)1)

Universitäten (Diplom/D, Erste Juristische Prüfung/EJP, Lehramt/LA und Staatsexamen/S)1) HZV: Anlage 7 Curricularnormwerte (zu 50) Anlage 7 Curricularnormwerte (zu 50) I. Curricularnormwerte () Universitäten (Diplom/D, Erste Juristische Prüfung/EJP, Lehramt/LA und Staatsexamen/S)1) Studiengang

Mehr

25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% 0,00% 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00%

25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% 0,00% 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 25,00% 20,00% 15,00% 10,00% 5,00% Ägyptologie/Altorientalistik en: Ägyptologie/Altorientalistik Anzahl der Prüfungen: 487 1,0 16,01% 16,01% 1,3 16,63% 32,64% 1,7 13,75% 46,40% 2,0 15,60% 62,01% 2,3 11,29% 73,30% 2,7 4,72% 78,02% 3,0 7,18%

Mehr

Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode

Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode Landtag Brandenburg Drucksache 4/5796 4. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2124 der Abgeordneten Klara Geywitz Fraktion der SPD Drucksache 4/5394 Hochschulzugang für Studienbewerber

Mehr

DFN-AAI Technische und organisatorische Voraussetzungen - Attribute für den Bereich E-Learning -

DFN-AAI Technische und organisatorische Voraussetzungen - Attribute für den Bereich E-Learning - Jörg Deutschmann, TU Ilmenau Peter Gietz, DAASI International GmbH Wolfgang Hommel, Leibniz-Rechenzentrum Renate Schroeder, DFN-Verein Jens Schwendel, BPS Bildungsportal Sachsen Tobias Thelen, Universität

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfänger

Zulassungszahlen für Studienanfänger Anlage 1 (zu 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 und 2) Zulassungszahlen für Studiengänge I. Universität Leipzig 1. Amerikastudien 5 (Bachelor) 2 44 2. Anglistik (Bachelor) 2 88 3. Archäologie der Alten Welt (Bachelor)

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

http://www.revosax.sachsen.de/getxhtml.do?sid=5283011172225

http://www.revosax.sachsen.de/getxhtml.do?sid=5283011172225 1 von 6 06.09.2007 20:31 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen im Studienjahr 2007/2008

Mehr

V e r k ü n d u n g s b l a t t

V e r k ü n d u n g s b l a t t V e r k ü n d u n g s b l a t t der Universität Duisburg-Essen - Amtliche Mitteilungen Jahrgang 13 Duisburg/Essen, den 04. November 2015 Seite 679 Nr. 129 Ordnung zur Änderung der Fachschaftsrahmenordnung

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Zweiundzwanzigste Verordnung

Zweiundzwanzigste Verordnung Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin 70. Jahrgang Nr. 23 26. September 2014 339 Zweiundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Kapazitätsverordnung Vom 12. September 2014 Auf Grund des 11 in Verbindung

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfänger

Zulassungszahlen für Studienanfänger Anlage 1 (zu 1 Absatz 1, 2 Absatz 1 und 2) Zulassungszahlen für Studiengänge Vergabe * I. Universität Leipzig 1. Amerikastudien 4 (Bachelor) 2 42 2. Anglistik (Bachelor) 2 67 3. Archäologie der Alten Welt

Mehr

Studienfälle nach Fakultät, Fachgruppe, Fach und Abschluss

Studienfälle nach Fakultät, Fachgruppe, Fach und Abschluss Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Rechtswissenschaften 651 Droit 55 1-24 Absch.Ausland Summe: 1 - - - Kein Licence Summe: 1 1 - - Hauptfach 53 Summe: 53 - - 24 Seite: 1 38 - - - 1-33 - 15-2 - 1-3

Mehr

Studierende nach Abschlussziel, Studienfach und Fachsemester

Studierende nach Abschlussziel, Studienfach und Fachsemester Studienfach und Ägyptologie Abschl.außerh.Deutschland 3-1 - - 2 - - - - - - - - Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft Abschl.außerh.Deutschland 20-6 - 3 1 1-8 1 - - - - Ältere Deutsche Literatur

Mehr

I N H A LT S Ü B E R S I C H T

I N H A LT S Ü B E R S I C H T Mitteilungen FU BERLIN 21/2002 Amtsblatt der Freien Universität Berlin 2. 8. 2002 I N H A LT S Ü B E R S I C H T Bekanntmachungen Zulassungsordnung der Freien Universität Berlin für das Wintersemester

Mehr

Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung :: BAYERN-RECHT Onlinehttp://www.servicestelle.bayern.de/bayern_recht/recht_db.html?http://b...

Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung :: BAYERN-RECHT Onlinehttp://www.servicestelle.bayern.de/bayern_recht/recht_db.html?http://b... 1 von 7 18.10.2007 08:55 Datenbank BAYERN-RECHT "Hochschulrecht Online" 2210-1-1-11-WFK Verordnung zur Gliederung der staatlichen Universitäten und Fachhochschulen sowie der Hochschule für Fernsehen und

Mehr

Zulassungszahl Medizin 0 Pharmazie (einschl. Pharmazeutische Chemie, 55. Studiengang Zulassungszahl for den Abschluss. Diplom, Master (M),

Zulassungszahl Medizin 0 Pharmazie (einschl. Pharmazeutische Chemie, 55. Studiengang Zulassungszahl for den Abschluss. Diplom, Master (M), Landesverordnung Ober die Festsetzung yon en for e an den staatlichen Hochschulen des Landes Schleswig-Holstein for das Sommersemester 2010 (ZZVO Sommersemester 2010) yom 14. Dezember 2009 Aufgrund des

Mehr

WS_13_14. Universität Hohenheim Agrarbiologie (Hauptfach) 07.05.13 13:00 16.07.13 00:00. Hochschule Osnabrück. Technische Universität Ilmenau

WS_13_14. Universität Hohenheim Agrarbiologie (Hauptfach) 07.05.13 13:00 16.07.13 00:00. Hochschule Osnabrück. Technische Universität Ilmenau Bachelor an Universitaeten Universität Hohenheim Agrarbiologie 07.05.13 13:00 16.07.13 00:00 Allgemeiner Maschinenbau (Lingen) (B.Sc.) Hochschule Osnabrück 19.04.13 00:00 16.07.13 00:00 Angewandte Medien-

Mehr

Randauszählung. Sport im Studium nach Hochschulart

Randauszählung. Sport im Studium nach Hochschulart Randauszählung Sport im Studium nach Hochschulart HIS:Randauszählung April 2009 Zeitpunkt der Erhebung: Wintersemester 2008/2009 In die Ergebnisdarstellung einbezogene Fälle: Bezugsgruppe: 7060 Fälle deutsche

Mehr

Arbeitslose AkademikerInnen nach Studienrichtungen Datum: 2014/Apr Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet Bestand Arbeitsloser zum Stichtag

Arbeitslose AkademikerInnen nach Studienrichtungen Datum: 2014/Apr Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet Bestand Arbeitsloser zum Stichtag Datum: Region: Österreich Ausbildung: UV - Universitaet K.A. 338 108 47,0% 242 72 42,4% 580 180 45,0% Architektur 283 90 46,6% 368 63 20,7% 651 153 30,7% Bodenkultur 150 36 31,6% 156 16 11,4% 306 52 20,5%

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2010/2011 - SächsZZVO 2010/2011

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2010/2011 - SächsZZVO 2010/2011 Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2010/2011 - SächsZZVO 2010/2011 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten)

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Geistes- und Kulturwissenschaftliche Studienrichtungen

Mehr

Bericht der Landesregierung zu einem Beschluss des Landtags; hier: Entwicklung der Studienzeiten und Maßnahmen zu deren Verkürzung

Bericht der Landesregierung zu einem Beschluss des Landtags; hier: Entwicklung der Studienzeiten und Maßnahmen zu deren Verkürzung Landtag von Baden-Württemberg 15. Wahlperiode Drucksache 15 / 7341 26. 08. 2015 Mitteilung der Landesregierung Bericht der Landesregierung zu einem Beschluss des Landtags; hier: Entwicklung der Studienzeiten

Mehr

Studienjahr 2013 / 2014: Örtliche Zulassungsbeschränkungen - Universitätsstudiengänge

Studienjahr 2013 / 2014: Örtliche Zulassungsbeschränkungen - Universitätsstudiengänge Studienjahr 2013 / 2014: Örtliche Zulassungsbeschränkungen - Universitätsstudiengänge Stand: 11.07.2013 140 180 150 109 160 170 215 270 130 120 231 240 250 Accounting, Auditing and Taation Ma (U) Agrarwissenschaft

Mehr

Ergänzte Übersicht über die Studienfächer der Universität Freiburg *=auslaufende Studiengänge kursiv =Nebenfach

Ergänzte Übersicht über die Studienfächer der Universität Freiburg *=auslaufende Studiengänge kursiv =Nebenfach Anlage 3 Ergänzte Übersicht über die Studienfächer der Universität Freiburg *=auslaufende Studiengänge kursiv =Nebenfach Fachbereich Studienfach I. Fakultät 1 Theologie Katholische Theologie Kirchliches

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Studierende nach Abschlussziel, Studienfach und Fachsemester

Studierende nach Abschlussziel, Studienfach und Fachsemester Studienfach und Ägyptologie Abschl.außerh.Deutschland 1 - - - - - - - 1 - - - - - Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft Abschl.außerh.Deutschland 21-9 - 4 1 6-1 - - - - - Altertumswissenschaft

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Studierende nach Abschlussziel, Studienfach und Fachsemester

Studierende nach Abschlussziel, Studienfach und Fachsemester Studienfach und Ägyptologie Abschl.außerh.Deutschland 1 - - - - - - 1 - - - - - - Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft Abschl.außerh.Deutschland 21 5-2 - 13-1 - - - - - - Altertumswissenschaft

Mehr

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende)

Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Studierendenstatistik - Sommersemester 2015 - (ohne Gaststudierende) Stand: 01.06.2015 Erläuterungen: 1. Zahlenmaterial: einschl. der Beurlaubten, die als ordentliche Studierende in dem jeweiligen Studiengang

Mehr

Studierende 1 nach Studiengängen 2 seit 1995 (Studienfälle)

Studierende 1 nach Studiengängen 2 seit 1995 (Studienfälle) HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN Studierendenstatistik 2002/03 Tabelle 3: Studierende 1 nach Studiengängen 2 seit 1995 (Studienfälle) Fakultät Juristische Fakultät 2.411 2.774 2.928 3.206 3.264 3.359 3.355

Mehr

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht) 801 Allgemeiner Maschinenbau 06 Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Mehr

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen

Zulassungszahlen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Anlage 2 (zu 1 Abs. 1) für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Fachhochschulen Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Braunschweig Soziale Arbeit 162 81 81

Mehr

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Siebel (SPD) vom 23.06.2003 betreffend studentische Beschäftigte an Hochschulen und Antwort

HESSISCHER LANDTAG. Kleine Anfrage. des Abg. Siebel (SPD) vom 23.06.2003 betreffend studentische Beschäftigte an Hochschulen und Antwort 16. Wahlperiode Drucksache 16/255 HESSISCHER LANDTAG 17. 09. 2003 Kleine Anfrage des Abg. Siebel (SPD) vom 23.06.2003 betreffend studentische Beschäftigte an Hochschulen und Antwort des Ministers für Wissenschaft

Mehr

Übersicht über die Studienfächer der Universität Freiburg * = auslaufende Studiengänge kursiv = Nebenfach

Übersicht über die Studienfächer der Universität Freiburg * = auslaufende Studiengänge kursiv = Nebenfach Übersicht über die Studienfächer der Universität Freiburg * = auslaufende Studiengänge kursiv = Nebenfach Fachbereich I. Fak. Studienfach 1 Theologie Katholische Theologie Kirchliches Examen Kirchliches

Mehr

Studiengänge der Technischen Universität Berlin

Studiengänge der Technischen Universität Berlin Arbeitslehre ( of Arts) Arbeitslehre ( of Education) Architektur ( of Science) 2 60 Architektur ( of Science) Audiokommunikation und -technologie ( of Science) Automotive Systems ( of Science) Bauingenieurwesen

Mehr

Beschlussfassung des Studierendenparlaments der Universität Duisburg-Essen

Beschlussfassung des Studierendenparlaments der Universität Duisburg-Essen Universität Duisburg-Essen Studierendenparlament Universitätsstraße 2 45141 Essen An die Hochschulöffentlichkeit Telefon 0201/183-2780 E-Mail praesidium@stupa-due.de Raum T02 S00 K13 Datum: 31.07.2013

Mehr

1/5. Erasmus Subject Code --> ISCED Code (DE) Subj Code. ISCED Code. Subj Code text. ISCED Bezeichnung

1/5. Erasmus Subject Code --> ISCED Code (DE) Subj Code. ISCED Code. Subj Code text. ISCED Bezeichnung text Erasmus ect --> ISCED (DE) ISCED 01.0 Agrarwissenschaften 62 Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei ERA-01.0 01.1 Landwirtschaft 620 Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei (breit gefächerte

Mehr

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTIKAMT NORD B III 2 - j/11 23. Februar 2012 Der Lehrernachwuchs im Vorbereitungsdienst für die Lehrerlaufbahnen an allgemeinbildenden

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2012/2013. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2012/2013. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2012/2013 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulenim

Mehr

Übersicht: Aktueller Stand der Bachelor- und Masterstudiengänge an der TU Braunschweig (Stand Oktober 2007)

Übersicht: Aktueller Stand der Bachelor- und Masterstudiengänge an der TU Braunschweig (Stand Oktober 2007) Übersicht: Aktueller Stand der Bachelor- und Masterstudiengänge an der TU Braunschweig (Stand Oktober 2007) Fakultät 1 Mathematik 1-Fach-Bachelor (Begleitende Akkreditierung im Rahmen des Verbundprojekts

Mehr

Studierendenstatistik Wintersemester 2006/2007

Studierendenstatistik Wintersemester 2006/2007 Studierendenstatistik Wintersemester 2006/2007 Impressum Herausgeber: Eberhard-Karls-Universität Tübingen Redaktion: Universitätsverwaltung, Studentenabteilung (I 1.2) in Zusammenarbeit mit Abteilung Datenmanagement

Mehr

Zulassungszahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen - Universitätsstudiengänge - Wintersemester 2014/2015

Zulassungszahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen - Universitätsstudiengänge - Wintersemester 2014/2015 Zulassungszahlen für örtliche Zulassungsbeschränkungen - Universitätsstudiengänge - Wintersemester 2014/2015 140 180 150 109 160 170 215 270 130 120 231 240 250 Accounting, Auditing and Taxation Ma (U)

Mehr

Angaben zu Ihrer Person

Angaben zu Ihrer Person Bezirksregierung Düsseldorf, Dezernat 48, Postfach 30 08 65, 40408 Düsseldorf Antrag auf Zuweisung zur EXTERNEN FESTSTELLUNGSPRÜFUNG an einem Studienkolleg für ausländische Studierende in Nordrhein-Westfalen

Mehr

Anlage 1 zur Organisationssatzung: Fachschafsbezirke und zugeordnete Studiengänge

Anlage 1 zur Organisationssatzung: Fachschafsbezirke und zugeordnete Studiengänge Anlage 1 zur Organisationssatzung: Fachschafsbezirke und zugeordnete Studiengänge Die genannten Studiengänge können verschiedene Abschlüsse umfassen (Bachelor/Master/Staatsexamen/Erweiterungsprüfung/...)

Mehr

Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer

Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer Zurück an: Matrikelnummer (wird vom Studierendensekretariat ausgefüllt) Technische Universität Dortmund Studierendensekretariat Emil-Figge-Str. 61 44227 Dortmund Antrag auf Zulassung als Gasthörerin/Gasthörer

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht B III 2 - j/06 31. August 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Wissenswertes rund ums Studium in Baden-Württemberg

Wissenswertes rund ums Studium in Baden-Württemberg Wissenswertes rund ums Studium in Baden-Württemberg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Ulrike Leitner, Zentrale Studienberatung, Universität Konstanz Mai 2010 Überblick über den Vortrag

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt Art.-Nr. 76491223 Gesetz- und Verordnungsblatt 273 Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin Herausgeber: Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz 68. Jahrgang Nr. 23 Berlin, den 29. September 2012

Mehr