DER BESSERE WEG ZUM RICHTIGEN 3D-CAD-SYSTEM

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DER BESSERE WEG ZUM RICHTIGEN 3D-CAD-SYSTEM"

Transkript

1 DER BESSERE WEG ZUM RICHTIGEN 3D-CAD-SYSTEM Richtlinien zur Bewertung der expliziten Modellierungssoftware CoCreate Angesichts der zahlreichen 3D-CAD-Angebote am Markt ist es schwierig, die passende Lösung zu finden. Der Auswahlprozess muss aber nicht kompliziert sein. Dieses Evaluierungshandbuch führt Sie in drei Schritten durch einen einfachen Prozess, mit dem Sie die richtige 3D-CAD-Lösung für Ihren individuellen Produktentwicklungsprozess ermitteln können. Der Prozess umfasst die folgenden Schritte: SCHRITT 1: Identifizieren des Konstruktionsansatzes SCHRITT 2: Suchen eines Herstellers SCHRITT 3: Auswählen eines 3D-CAD-Systems Parametrisch Explizit Mit der richtigen 3D-CAD-Lösung gewinnt Ihr Unternehmen an Effizienz, Rentabilität und Innovationskraft, so dass Sie die Produktqualität verbessern und die Time-to-Market verkürzen können. 3D-Produktentwicklung Schritt 1: Identifizieren des Konstruktionsansatzes In der Fertigungsbranche gibt es zwei weitläufig anerkannte Konzepte der 3D-Konstruktion: parametrisch und explizit. Jeder Ansatz geht anders an die Konstruktion heran und verfügt über andere Vorteile und Anwendungsbereiche. Daher ist es so wichtig, für das eigene Unternehmen den richtigen Ansatz zu finden. In der Fertigungsbranche gibt es zwei weitläufig anerkannte Konzepte der 3D-Konstruktion: parametrisch und explizit. CoCreate Modeling, eine Lösung von PTC, Inc., unterstützt eine explizite 3D-Konstruktion. Der explizite Ansatz ermöglicht es Konstrukteuren, schnell und einfach 3D-Konstruktionen zu erstellen, die anschließend über direkte Interaktionen mit der Modellgeometrie während der Bearbeitung geändert werden können. Die explizite Modellierung ist der bei weitem flexibelste und benutzerfreundlichste Ansatz für die 3D-Konstruktion und somit ideal für Unternehmen, in denen Einzelanfertigungen oder in hohem Maß angepasste Produkte hergestellt werden, für die es nicht erforderlich ist, vorauszuplanen oder Informationen in den Modellen einzubetten. Eignet sich der explizite Ansatz auch für Sie? Bevor Sie diese wichtige Frage beantworten, überlegen Sie sich, welche Produkt- und Konstruktionsstrategien Ihr Unternehmen verfolgt und wie lange der Entwicklungszyklus für neue Konstruktionen durchschnittlich dauert. Beurteilen Sie dazu einfach, wie gut die folgenden Aussagen auf Ihr Unternehmen zutreffen. Je mehr dieser Aussagen auf Sie zutreffen, umso wahrscheinlicher ist es, dass die explizite 3D-Konstruktion der richtige Ansatz für Sie ist.

2 2 Produktstrategie Bei der Produktentwicklung werden in unserem Unternehmen neue und nicht vorhersagbare Richtungen eingeschlagen. Mein Unternehmen stellt Einzelanfertigungen oder Marktneuheiten her. Mein Unternehmen entwickelt angepasste Produkte nach dem Design-to-Order-Prinzip. Mein Unternehmen entwickelt Spezial- und Engineer-to-Order-Maschinen. Konstruktionsstrategie In meinem Unternehmen arbeiten die Konstrukteure häufig parallel an zahlreichen Konstruktionsprojekten. Jeder in unserem Projektteam sollte problemlos die Arbeit an bestehenden Konstruktionen fortsetzen können. Wir erzeugen oft durch Umwidmung vorhandener Konstruktionen neue, individuelle Produktkonstruktionen. Die Produktkonstruktionen meines Unternehmens müssen sich schnell an neue und geänderte Konstruktionsanforderungen anpassen lassen. Ich kann nicht immer im Voraus abschätzen, wie meine Produktkonstruktionen geändert werden müssen. Ich brauche ein 3D-CAD-System, das mich bei unerwarteten Konstruktionsänderungen nicht einschränkt. Während ich meine Konstruktionen überarbeite, experimentiere ich gern mit einer Vielzahl von Optionen. Ich muss importierte Konstruktionsdaten aus beliebigen 3D-CAD-Systemen genauso ändern können wie native 3D-Konstruktionsdaten. Die Lieferanten und/oder Partner meines Unternehmens senden uns Produktkonstruktionsdaten aus verschiedenen 2D- und 3D-CAD-Systemen, die wir dann intern in der Produktentwicklung weiterverwenden. Die Personalplanung in unserem Unternehmen ist äußerst flexibel, die Projektmitglieder wechseln also häufig. Ich bin für ein internationales Unternehmen tätig, in dem die Produktentwicklung häufig auf verschiedene Regionen weltweit verteilt wird. Durchschnittliche Länge des Entwicklungszyklus Wie sieht Ihr Ergebnis aus? Wenn Sie nur wenigen der Aussagen zustimmen konnten, ist für Sie die parametrische 3D-Modellierung wahrscheinlich besser geeignet. Und damit ist der erste Schritt für Sie bereits abgeschlossen: Sie wissen jetzt, welcher Ansatz für die 3D-Konstruktion für Sie am besten geeignet ist. Sie müssen nicht einmal weiterlesen. Für Sie wäre stattdessen Pro/ENGINEER die optimale Lösung eine weitere Anwendung von PTC, die schon zweimal die Auszeichnung Technology of the Year von IndustryWeek erhalten hat und nach wie vor das leistungsstärkste parametrische 3D-CAD-System auf dem Markt ist. (PTC.com/products) Wenn Sie hingegen vielen der Aussagen zugestimmt haben, sind CoCreate Modeling und die explizite 3D-Konstruktion für Sie und Ihr Unternehmen höchstwahrscheinlich sehr gut geeignet. Lesen Sie weiter, und erfahren Sie, wie die explizite Modellierung zur Verbesserung des Produktkonstruktionsprozesses beitragen kann. Die Produktkonstruktionszyklen in meinem Unternehmen dauern von einigen Wochen bis zu mehreren Monaten. Starker Konkurrenzdruck und kürzere Time-to-Market bzw. Vermarktungszeiträume stellen die größten Herausforderungen für mein Unternehmen dar. Mein Unternehmen muss so schnell wie möglich eine Konstruktionslösung finden. Konstrukteure haben aufgrund ihres großen Verantwortungsbereichs oft nur wenig Gelegenheit, Produkte zu entwickeln. Die Einarbeitung in unser aktuelles 3D-CAD-System für neue Benutzer dauert relativ lange. Ich wäre produktiver, wenn ich meine Konstruktionen durch schnelle und dynamische Interaktionen mit den 3D-Modellen bearbeiten könnte. Meine Produktivität wird zeitweise durch Software- und Hardware-Leistungsprobleme beeinträchtigt.

3 3 Die wichtigsten Vorteile der expliziten Modellierung: 1. MÜHELOS ERLERNBAR Bei einem expliziten 3D-Konstruktionsansatz interagieren Sie nur mit der Modellgeometrie und nicht mit einer Folge von Konstruktions-Features. Dies erleichtert die Einarbeitung in die Software. Außerdem können Konstrukteure, die explizite 3D-CAD-Systeme verwenden, schnell an Konstruktionen weiterarbeiten, die von anderen angefangen wurden wie bei einem Microsoft Word-Dokument, das von jedem geöffnet und weiterbearbeitet werden kann. Aus diesen Gründen bietet sich die explizite Modellierung für verschiedene Zielgruppen an: Unternehmen mit flexiblen Mitarbeitern Benutzer, die nur gelegentlich mit 2D- und 3D-CAD-Lösungen arbeiten, und Benutzer, die gleichzeitig an vielen Konstruktionsprojekten arbeiten. 2. EINFACHE UMWIDMUNG VON KONSTRUKTIONEN Wenn Konstrukteure eine Modellgeometrie umwidmen, wandeln sie durch Ausschneiden/Kopieren und Einfügen der Geometrie eine vorhandene 3D-Konstruktion von Grund auf um. Das Ergebnis ist eine neue Konstruktion, die mit dem Konzept der ursprünglichen Konstruktion nichts mehr gemein hat. Unternehmen können mit dem expliziten Ansatz die Produktentwicklung beschleunigen, indem sie vorhandene Konstruktionen durch Umwidmung in neue, vollständig andere Produkte umwandeln. Kunden, die CoCreate Modeling, das führende explizite 3D-CAD-System, verwenden, berichten von Fällen, in denen 50 % der Teile bei der Entwicklung neuer Produkte aus früheren Konstruktionen umgewidmet wurden. Wenn Konstruktionen umgewidmet werden können, lassen sich die Projektzeitpläne um Wochen oder sogar Monate verkürzen diese Zeitersparnis ist ein besonderes Merkmal des expliziten Ansatzes. Laden Sie die kostenlose Software CoCreate Modeling Personal Edition herunter, und erleben Sie die Vorteile der expliziten 3D-Konstruktion selbst. 3. FLEXIBEL Wenn Unternehmen Produkte herstellen, die neu auf dem Markt oder Einzelanfertigungen sind, müssen sie häufig während des gesamten Entwicklungszyklus auf veränderliche Kunden- und Produktanforderungen reagieren. Bei einem expliziten Ansatz können diese Unternehmen während des gesamten Produktentwicklungszyklus neue Produktinformationen, umfassende Produktänderungen oder sogar Änderungsaufträge in letzter Minute in kürzester Zeit nachvollziehen. Im Gegensatz zu anderen 3D-Konstruktionsansätzen bietet ein expliziter Ansatz echte Flexibilität, weil keine Vorausplanung erforderlich ist und keine Konstruktionsinformationen in Modelle eingebettet werden müssen. 4. SCHNELLE WEITERENTWICKLUNG, PRÜFUNG UND ITERATION VON KONSTRUKTIONEN Jeder Ingenieur wird zustimmen, dass innovative Produktkonstruktion mit Studien und Experimentieren einhergeht. Der explizite Ansatz ermöglicht Konstrukteuren die schnelle Weiterentwicklung von Produktkonstruktionen in unvorhersehbare und neue Richtungen, bei denen Änderungen nicht im Voraus geplant werden können. Bei der expliziten Modellierung können Unternehmen neue Ideen schnell testen, eine Vielzahl von Optionen ausloten und ein Produkt im Verlauf des Entwicklungsprozesses kontinuierlich anpassen und optimieren. Wenn Produktkonstruktionen nicht auf einen bestimmten Entwicklungspfad festgelegt sind, lassen sich durch Experimentieren mit Änderungen in einem Stadium, in dem Änderungen noch nicht teuer sind, die Kosten senken. 5. FLEXIBLE KONSTRUKTIONSTEAMS Ein expliziter Ansatz ermöglicht es jedem einzelnen Teammitglied, an einer Konstruktion mitzuarbeiten und diese weiterzuentwickeln. So können Ingenieure abwechselnd an den Konstruktionen arbeiten, wodurch ihre Produktivität erhöht wird und Ressourcenengpässe oder Projektverzögerungen vermieden werden. Wenn Konstruktionen zwischen den Ingenieuren rotieren, kann dadurch die Qualität und Vielfalt der Produktkonstruktionen erhöht werden, da mehrere Ingenieure die Arbeit prüfen und ihre eigene Perspektive einfließen lassen können. Dadurch wird die Kommunikation verbessert, und Konstruktionsfehler werden reduziert. Bei der expliziten Modellierung können Sie auch in letzter Minute noch Konstruktionsänderungen vornehmen, beispielsweise, indem Sie den Umriss einer Taste ergonomischer gestalten.

4 4 Schritt 2: Suchen eines 3D-Softwareherstellers Nachdem Sie sich für einen Konstruktionsansatz entschieden haben, können Sie an die Suche von Herstellern gehen, die entsprechende 3D-CAD-Systeme anbieten. Achten Sie bei der Suche nach einem Hersteller darauf, dass dessen Produkt-Portfolio, sein branchenspezifisches Know-how und die Serviceund Support-Infrastruktur den Konstruktionsanforderungen Ihres Unternehmens entsprechen. Da Sie derzeit CoCreate Modeling evaluieren, sollten Sie Folgendes über die Muttergesellschaft PTC wissen. Die zehn wichtigsten Vorteile von PTC: 1. OBJEKTIVE LÖSUNGEN PTC ist der einzige 3D-Softwarehersteller, der mehrere Konstruktionsansätze anbietet. Damit ist PTC auch der einzige Hersteller, der Kunden mit ihren individuellen Anforderungen wirklich objektiv beraten kann. Da von PTC sowohl ein leistungsstarkes und stabiles parametrisches System (Pro/ENGINEER) als auch ein schlankes und flexibles explizites System (CoCreate Modeling) erhältlich sind, kann PTC auch für Ihr Unternehmen die richtige Lösung finden. 2. INNOVATION ALS UNTERNEHMENSKULTUR PTC ist nicht nur der einzige Hersteller, der Lösungen für beide 3D-Konstruktionsansätze anbietet, sondern zugleich ein Vorreiter sowohl bei parametrischen als auch bei expliziten 3D-CAD-Systemen brachte PTC mit Pro/ENGINEER das erste parametrische 3D-CAD-System auf den Markt. Der explizite Ansatz wurde 1993 von der äußerst innovativen Abteilung Mechanical Design Division bei Hewlett-Packard entwickelt. Aus dieser Arbeit ging schließlich das Produkt hervor, das heute als CoCreate Modeling bekannt ist. Seitdem CoCreate zur Produktfamilie von PTC gehört, sind Lösungen für beide 3D-Konstruktionsansätze von einem einzigen Hersteller erhältlich und Sie profitieren doppelt von der gebündelten Erfahrung und Innovationskraft in der 3D-CAD-Konstruktion. 3. MARKTFÜHRUNG Wenn Sie sich für ein 3D-CAD-System von PTC entscheiden, egal, ob parametrisch oder explizit, setzen Sie in jedem Fall auf den Marktführer und damit auf ein bewährtes, geprüftes und zuverlässiges System. Sie haben die Sicherheit, dass diese leistungsstarken Lösungen von PTC auch in Zukunft weiterentwickelt und erweitert werden. 4. EIN EINZIGER FOKUS Im Gegensatz zu anderen CAD-Anbietern, die versuchen, verschiedensten Branchen gerecht zu werden, konzentriert sich PTC ausschließlich auf die Fertigungsindustrie. PTC widmet sich also voll und ganz der Entwicklung von Produkten, mit denen Sie Ihre PTC Lösungen optimieren können. Und das alles mit einem Ziel: dass Sie die innovativsten Produkte entwickeln, die Qualität und Time-to-Market verbessern, Fehler vermeiden und Kosten senken können. Zudem erweitert PTC das Produktangebot kontinuierlich im Rahmen der Produktentwicklung, durch strategische Partnerschaften und Firmenübernahmen, um neue Möglichkeiten für Sie zu erschließen, die Wertschöpfung Ihrer PTC Lösungen noch zu erhöhen. 5. UMFASSENDES LÖSUNGSANGEBOT VON 3D-CAD BIS PLM PTC bietet mit CAD-Systemen für die verschiedensten Konstruktionsansätze parametrisch, explizit, spezialisiert und 2D das umfassendste Lösungs-Portfolio in der CAD-Branche. Und sowohl für CoCreate Modeling als auch für Pro/ENGINEER sind von PTC zahlreiche integrierte Zusatzmodule erhältlich, mit denen auch Konstruktionsbeteiligte mit Spezialaufgaben ihre Produktivität und Innovationskraft optimieren können. Neben CAD-Systemen benötigen erfolgreiche Unternehmen heute auch eine Produktentwicklungslösung zur effektiven Verwaltung von Produktkomplexität und -variabilität. Das PTC Produktentwicklungssystem verfügt über alle wichtigen Funktionen, die Sie hierfür benötigen, und eine integrale, Web-basierte Architektur, die der modernen, global verteilten Umgebung Rechnung trägt.

5 5 Die umfassenden Softwarepakete für die Produktentwicklung werden durch weitere Lösungen zur Verwaltung von Konstruktionsdaten (Windchill ), für Konstruktionsberechnungen (Mathcad ), für die Veröffentlichung (Arbortext ), für Unternehmens-PLM (Produktlebenszyklus-Management) und Teamarbeit (ProductView ) ergänzt und vervollständigt eben alles, was Sie für den kompletten Produktentwicklungsprozess benötigen. 6. UMFASSENDE LÖSUNGEN UND SERVICES PTC bietet Komplettlösungen an Sie genießen also weitaus mehr als nur erstklassige Software. Bei PTC erhalten Sie umfassende Services für Technologieinstallation, Konfiguration und Migration, mit denen Sie Ihren Produktentwicklungsprozess bis ins letzte Detail optimieren können: PTC Consulting Services unterstützt Sie mit Best Practices für die Produktentwicklung dabei, Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Technologien perfekt zu nutzen. Zudem sorgt PTC Consulting Services für einen reibungslosen Übergang zu den neuen Lösungen. Der Kauf von Software ist eine Sache ihre Implementierung ist jedoch eine andere. Aus diesem Grund bietet PTC Implementation Services den schnellsten Weg zur Technologiebereitstellung unter Berücksichtigung Ihrer geschäftlichen Ziele und ohne Störung Ihrer Unternehmensprozesse. Bei der PTC University finden Sie alles, was Sie für eine produktive und erfolgreiche Nutzung Ihrer PTC Produkte benötigen. Der umfangreiche Lehrplan reicht von Kursen unter persönlicher Anleitung durch Experten bis hin zu Computer-basiertem Training für jedes Budget und jeden Terminkalender ist die richtige Schulung dabei. 7. AUSSERGEWÖHNLICHER SUPPORT Mit Ressourcenknappheit, Lieferverzögerungen und Personalmangel haben Sie schon genug Sorgen. Da brauchen Sie sicherlich nicht auch noch Probleme mit Ihrer Software. Aus diesem Grund erhalten Sie von PTC außergewöhnlichen technischen Support für alle PTC Produkte. Allein schon für die CoCreate Produkte erhalten Sie umfassenden telefonischen und -basierten Support durch erfahrene CoCreate Support-Ingenieure. Die Experten der Support-Teams tun alles, um Ihre Support-Anfragen zu lösen, in der Regel innerhalb eines Tages. Und beim CoCreate Support erreichen Sie überall erfahrene Ingenieure, die Ihre Sprache sprechen, egal, ob in Nord- und Südamerika, Europa oder Japan. 8. ENGES PARTNERNETZWERK Um die Lücke zwischen der Fertigungsindustrie und anderen Branchen zu schließen, pflegt PTC enge Partnerschaften mit mehr als 800 Software- und Hardwareherstellern, Beratern und Fachhändlern. Dank dieser Partnerschaften stehen Ihnen umfassende Funktionen und Prozesse zur Verfügung, um genau den Partner, das Produkt oder den Service zu erhalten, die Sie für Ihr Unternehmen gerade benötigen. 9. GLOBALE PRÄSENZ Wenn Sie sich für Software von PTC entscheiden, vermeiden Sie auch Verunsicherung bei Ihren verteilten Konstruktionsteams, da diese nicht gezwungen sind, mit unüblichen Programmen zu arbeiten. Tatsache ist, dass die führenden CAD-, PLM-, Content-Management- und Dynamic Publishing-Lösungen von PTC bei über Unternehmen weltweit im Einsatz sind. 10. INTERNATIONAL RENOMMIERTE KUNDEN Zu den Kunden von PTC gehören viele der weltweit innovativsten Unternehmen in der Fertigungsindustrie, im Veröffentlichungs- und Dienstleistungsbereich sowie Behörden und Life-Sciences-Unternehmen. PTC Produkte finden Sie bei einigen der erfolgreichsten Unternehmen der Welt, u. a. bei Fertigungsgiganten wie Toyota, Airbus, Caterpillar, John Deere, Canon, HP, Agilent und Olympus. Als PTC Kunde werden auch Sie Teil dieses angesehenen Netzwerks. Bei den PTC/USER World Events haben Sie die Möglichkeit, Vertreter dieser und ähnlicher Organisationen kennen zu lernen und zu erfahren, welche Probleme in deren Unternehmen gelöst wurden und welchen Best Practices sie ihren Erfolg zu verdanken haben.

6 6 Schritt 3: Auswählen des Produkts Nachdem Sie sich einen Überblick über die vorhandenen CAD-Anbieter verschafft haben, kommen Sie endlich zur Auswahl eines Produkts. Ein explizites 3D-CAD-System sollte folgende Merkmale aufweisen: Die zehn wichtigsten Vorteile von CoCreate Modeling: 1. DYNAMISCHE MODELLÄNDERUNGEN WÄHREND DER BEARBEITUNG In parametrischen 3D-CAD-Systemen wird das beabsichtigte Produktverhalten mit Hilfe von Parametern, persistenten Bemaßungen, Features oder Beziehungen erfasst. CoCreate Modeling weist als explizites 3D-CAD-System eine andere Funktionsweise auf. In CoCreate Modeling erzeugen Konstrukteure zunächst Profile, aus denen dann 3D-Modelle werden. Die 3D-Modelle werden dann durch dynamische Interaktionen mit der Modellgeometrie geändert. Die üblichen Bearbeitungsbefehle wie Extrudieren, Drehen, Fräsen, Stanzen und Stempeln sind ebenfalls verfügbar. In CoCreate Modeling gibt es jedoch weitere Befehle, mit denen sich die Modellierungsfunktionen eines expliziten 3D-CAD-Systems besonders gut verdeutlichen lassen Befehle, die Sie aus parametrischen Systemen wahrscheinlich nicht kennen oder die eine etwas andere Funktion aufweisen. Die folgenden Befehle sollten Sie selbst ausprobieren: Ausrichten: Damit ändern Sie die Modellgeometrie einer Trägerfläche so, dass sie genau an der Geometrie einer Bezugsfläche oder -ebene ausgerichtet ist. Sie können Teile also im Kontext der kompletten Baugruppenkonstruktion entwerfen und ändern. Formschrägen: Sie können Teile zu jeder Zeit während des Entwicklungs- und Fertigungsprozesses mit Formschrägen versehen, da es in CoCreate Modeling niemals zu spät für Änderungen ist. Mit CoCreate Modeling können Sie 3D-Geometrie wie Verrundungen (Rundungen) während der Bearbeitung dynamisch ändern, und zwar jederzeit im Konstruktionsprozess. Versatz: Bei der Arbeit mit Kunststoffteilen, Teilen mit gleichmäßiger Wandstärke oder Einrastteilen können Sie mit Hilfe der Versatzfunktion dynamische Konstruktionsänderungen vornehmen, z. B. relative Bemaßungsänderungen, wenn im Modell ein Abstand von 0,05 mm erforderlich ist. Dies ist nur eine von mehreren Optionen zur komfortablen Bewältigung komplexer Konstruktionsaufgaben. Verrundung: Wie Formschrägen können Sie auch Verrundungen (in parametrischen Systemen entspricht dies einer Rundung) jederzeit während des Konstruktionsprozesses nutzen und genießen somit absolute Flexibilität, wenn es darum geht, neue oder ungewöhnliche Konstruktionen auszuloten. Skalierung: Bei der Arbeit mit Kunststoffen und bei der Spritzgusskonstruktion können Sie mit Hilfe der Skalierungsfunktion Schrumpfung und unvermeidliche Größenänderungen berücksichtigen. 2. SOFORTIGE KONSTRUKTIONSÄNDERUNGEN Da das Erstellen und Ändern von 3D-Modellen über direkte Interaktionen mit der Modellgeometrie erfolgt, bietet CoCreate Modeling Konstrukteuren bei sofortigen Konstruktionsänderungen ähnliche Funktionalitäten wie Microsoft Word. Beispielsweise können ganze Gruppen von Trägerflächen, z. B. Inseln, auf einmal ausgeschnitten, kopiert und eingefügt werden. Zudem ist es möglich, Modelle radikal umzuwidmen, indem ein Stück des Teils ausgeschnitten oder entfernt wird und die beiden verbleibenden Teile wieder zusammengefügt werden. Die Verrundungen an den zusammengefügten Teilen erkennen einander sofort und werden wie im ursprünglichen Teil miteinander verbunden ohne Heilen der Geometrie. In CoCreate Modeling können Sie nicht benötigte Modellgeometrie jederzeit entfernen, ohne dabei in den weiteren Konstruktionsmöglichkeiten eingeschränkt zu werden. Sämtliche Änderungen werden nahtlos eingebunden, als wären sie von Anfang an Teil der Konstruktionsabsicht gewesen. Sie können das mit dem Entfernen eines Satzes aus einem Absatz in Microsoft Word vergleichen. In CoCreate Modeling wird die nicht benötigte Geometrie vollständig entfernt. Nichts lässt mehr auf die Änderungen schließen, so dass Sie sämtliche Konstruktionsmöglichkeiten ohne Einschränkungen ausloten können. Beim expliziten Ansatz können Sie sofortige Konstruktionsänderungen über direkte Interaktionen mit der Modellgeometrie während der Bearbeitung vornehmen.

7 7 3. TEILE- UND BAUGRUPPENMODELLIERUNG IN EINEM In parametrischen 3D-CAD-Systemen sind der Teile- und der Baugruppenmodus vollständig voneinander getrennt. Konstrukteure arbeiten also entweder an einzelnen Teilen oder an der kompletten Baugruppe. In CoCreate Modeling verläuft das Entwerfen von Teilen und Baugruppen völlig anders. Konstrukteure können ihre 3D-Modelle komplett im Kontext der Gesamtkonstruktion erstellen und ändern, indem sie auf die vorhandene 2D- oder 3D-Geometrie der umgebenden Teile und Baugruppen verweisen. Wenn in den Konstruktionen Teile mit Durchdringungen erkannt werden, können die Konstrukteure die betroffenen Teile direkt im Kontext der Gesamtbaugruppe ändern. Sie können auch in einem Schritt Änderungen an mehreren Teilen und Baugruppen vornehmen und so die Konstruktionsgeschwindigkeit deutlich erhöhen. Beispielsweise können Sie mithilfe der Ausrichtfunktion die Modellgeometrie einer Trägerfläche so ändern, dass sie genau an der Geometrie einer Bezugsfläche oder -ebene ausgerichtet ist. Ebenso können Sie mit dem Befehl Mit Rahmen verschieben (Move by Box) Flächen gleichzeitig verschieben und Teile zusammen positionieren. Beim Verschieben einer Fläche wird die damit verbundene Geometrie gedehnt, um die Größe des Teils anzupassen. Wenn Sie ganze Teile oder Baugruppen verschieben, wird deren Position von CoCreate Modeling ganz natürlich angepasst. Mit dem Befehl Mit Rahmen verschieben (Move by Box) können Sie beispielsweise ein Elektronikgehäuse vergrößern, um Platz für eine neue, größere Leiterplatte zu schaffen. 4. FLEXIBLE BAUGRUPPENSTRUKTUREN Im flexiblen, evolutionären Struktur-Browser von CoCreate Modeling wird eine Liste der Teile, Baugruppen und anderen 3D-Elemente angezeigt, die in der Konstruktion erzeugt werden müssen. In CoCreate Modeling verhalten sich Teile und Baugruppen genau wie Dateien und Ordner. Sie können sie also durch Ziehen und Ablegen wie Dateien in einer Ordnerstruktur anordnen. Durch dieses einzigartige Merkmal von CoCreate Modeling können Sie Teile und Baugruppen unmittelbar während der Konstruktion organisieren. Wenn Sie die Konstruktionen später an die Fertigung senden, können Sie sie den Anforderungen der Fertigungsabteilung entsprechend umstrukturieren. Und wenn die Konstruktionen schließlich in die Produktion und Distribution gelangen, können Sie die Teile- und Baugruppenstruktur erneut anpassen, um eine spezielle Ansicht für Ihre Endkunden zu erzeugen. Auf diese Weise behalten Sie während des gesamten Entwicklungsprozesses eine logische Produktstruktur bei. Der Struktur-Browser ist so flexibel, dass Sie Baugruppenstrukturen aus mehreren 3D-CAD-Systemen aufrufen und zu einer völlig neuen Produktbaugruppe umwidmen können. Was passiert beim Import der 3D-Konstruktionsdaten? Der Struktur-Browser erkennt nicht nur die Teile- und Baugruppenstruktur der importierten Konstruktionsdaten, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Struktur beliebig anzuordnen und zu bearbeiten. 5. INTUITIVE ENTWICKLUNG UND 2D-KONZEPTE Was die Flexibilität und die Arbeitsweise anbelangt, ist CoCreate Modeling das 3D-CAD-System, das am ehesten mit der 2D-Konstruktion vergleichbar ist. In CoCreate Modeling müssen Konstruktionen nicht mehr im Voraus geplant werden. Die Konstruktionen können während des gesamten Konstruktionsprozesses völlig frei und intuitiv entwickelt werden, genauso wie bei der 2D-Konstruktion. 2D-Konstrukteure fühlen sich daher in CoCreate Modeling schnell wohl und können Konstruktionsoptionen wie bisher ausloten. So können sie 2D-Skizzen anfertigen und mit neuen Ideen ergänzen oder Geometrie entfernen, die nicht den gewünschten Zweck erfüllt. Zudem wurden in CoCreate Modeling bestimmte 2D-Techniken für die 3D-Modellierung übernommen. Beispielsweise können Konstrukteure 2D-Geometrie mit dynamischen 3D-Befehlen wie Verschieben, Positionieren und Ausschneiden während der Bearbeitung verschieben oder dehnen oder mit Hilfe der bequemen Auswahl durch Einrahmen ganze Abschnitte ihrer Modelle auf einmal verschieben. Sie können sogar direkt in einem oder auch mehreren 2D-Querschnitt(en) eines 3D-Modells arbeiten oder 2D-Querschnitte zur Visualisierung von Teile- und Baugruppendurchdringungen verwenden. CoCreate Modeling ermöglicht das Ausloten von Konstruktionsoptionen, beispielsweise durch 2D-Skizzen.

8 8 6. CAD-DATEN AUS MEHREREN QUELLEN Geometrie ist das einzige Element, das alle CAD-Systeme gemeinsam haben, und da CoCreate Modeling speziell für die direkte Interaktion mit der Modellgeometrie während der Bearbeitung entwickelt wurde, bietet es beim Importieren und Ändern von CAD-Daten aus mehreren Quellen eine überragende Leistung und verbessert die Interoperabilität zwischen unterschiedlichen CAD-Systemen. Unternehmen, die in einer erweiterten Lieferkette mit Komponenten anderer Hersteller oder in Auftrag gegebenen Konstruktionen arbeiten, können STEP- und IGES-Dateien im Grunde genommen als native 3D-Konstruktionsdatenformate importieren. Die Baugruppenstruktur, gemeinsam genutzte Teile, Blechteile, Flächen und sogar Verrundungen werden von CoCreate Modeling automatisch erkannt und können von Konstrukteuren je nach Bedarf entweder beibehalten oder geändert werden. Und auch in diesem Fall können Konstrukteure in CoCreate Modeling die importierten 3D-Modelle genauso flexibel ändern, wie sie Text in Microsoft Word kopieren und bearbeiten können. Zudem bietet CoCreate Modeling weitere Funktionalitäten wie den Teilevergleich, mit denen Sie importierte Konstruktionen mit den ursprünglichen Konstruktionsdaten vergleichen können. Außerdem können Sie 2D-Konstruktionen importieren, um 3D-Modelle erneut zu erstellen. Diese Funktion ist hilfreich bei der Migration von einem 2D-Konstruktionsprozess zur 3D-Modellierung. 7. SCHLANK UND KOMPATIBEL MIT DATENMANAGEMENTSYSTEMEN Bei einem parametrischen 3D-CAD-System enthalten die Datendateien in der Regel Parameter, persistente Bemaßungen, Features und Beziehungen, in denen das beabsichtigte Verhalten erfasst wird. In CoCreate Modeling werden die Datendateien jedoch auf die 3D-Geometrie beschränkt. Dadurch werden die Konstruktionsdaten der einzelnen Teile so beträchtlich verringert, dass selbst große und komplexe Konstruktionen die Hardware- oder Softwareleistung nicht beeinträchtigen. Kunden von CoCreate Modeling berichten, dass Dateien auf 33 % der Größe von ähnlichen Konstruktionsdateien aus parametrischen 3D-CAD-Systemen reduziert werden können. Innerhalb derselben physischen oder virtuellen Arbeitsspeichergrenzen wie bei der parametrischen 3D-Konstruktion können Konstrukteure mit dem expliziten Ansatz in CoCreate Modeling also dreimal mehr Geometrie laden. Selbst durch gemeinsam genutzte Teile erhöht sich die Dateigröße nicht, und gemeinsam genutzte Teile können sofort geändert werden, ohne die Systemleistung zu beeinträchtigen. Kleinere Dateien bedeuten, dass Konstrukteure die Datendateien schneller laden und speichern, Teile für neue Revisionen umgehend neu laden und aktualisieren und den Speicher des Computers insgesamt besser nutzen können. Wenn Sie die Professional-Version von CoCreate Modeling mit CoCreate Model Manager, einem integrierten Datenmanagementsystem, kombinieren, können Sie Produktkonstruktionen auch mit Hilfe von schlanken Modellen laden, die ideal für die Entwicklung umfangreicher Baugruppen und komplexer Produkte sind. Bei einem schlanken Modell handelt es sich um eine dreidimensionale grafische Darstellung eines Modells, die sich von anderen Modellen im Viewport durch nichts unterscheidet. Schlanke Modelle benötigen jedoch weniger Arbeitsspeicher, weil sie lediglich 3D-Darstellungen der Geometriedaten, 3D-Kennungen und -Anmerkungen zu einem Teil enthalten. Für die Arbeit mit umfangreichen Baugruppen bietet CoCreate Model Manager schlanke Modelle reine grafische Darstellungen der 3D-Modelle, die die Systemleistung nicht beeinträchtigen und daher für ein Höchstmaß an Produktivität sorgen. CoCreate Model Manager unterstützt Sie auch bei der Verwaltung komplexer Beziehungen in umfangreichen Baugruppen. Ein Beispiel: CoCreate Model Manager automatisiert Dateirevisionen, verwaltet die 3D-zu-2D-Beziehungen zwischen Teilen und Baugruppen und fördert eine wirklich parallele Konstruktion im Team, da alle Konstrukteure Zugriff auf die aktuellen Konstruktionsdaten haben. Wenn alle Konstruktionsdaten zentral in einer gemeinsamen Datenbank gespeichert werden, ist sichergestellt, dass niemand an der falschen Revision einer Komponente arbeitet oder eine Komponente ändert, deren Bearbeitung sich ein anderer Konstrukteur vorbehalten wollte.

9 9 8. VOLLSTÄNDIGE PASSFORM-, KOLLISIONS- UND DURCHDRINGUNGSANALYSE Sie können teure Fertigungsfehler und unnötigen Aufwand an Zeit und Geld für die Anfertigung physischer Prototypen vermeiden, indem Sie 3D-Modelle vorab mit Hilfe der Kollisionsanalyse in CoCreate Modeling auf mögliche Probleme und allgemeine Qualitätsaspekte hin untersuchen. Wenn mögliche Probleme mit Hilfe der Kollisionsanalyse früher im Konstruktionsprozess erkannt werden, verringert sich auch die Zahl der teuren Änderungsaufträge im weiteren Projektverlauf beträchtlich. Und weniger physische Prototypen und Änderungsaufträge bedeuten hochwertigere Konstruktionen, eine kürzere Time-to-Market und niedrigere Produktentwicklungskosten. Die Kollisionsanalyse geht über die üblichen Kollisionsfunktionen wie die Überprüfung auf Durchdringungen und sich berührende Teile in Baugruppen hinaus. Sie unterstützt Sie auch bei der Kommentierung und Klassifizierung von vorhandenen Kollisionen, überprüft dieselben Teile oder Baugruppen in verschiedenen Konfigurationen und leitet Sie übersichtlich durch die Behebung der einzelnen Kollisionen. Zudem können Sie Kollisionsprüfungen und -ergebnisse speichern und in neuen CoCreate Modeling Sitzungen wiederverwenden oder eine Kollisionsanalyse für überarbeitete Modelle ausführen, um allgemeine Volumenprobleme und sich berührende Teile zu überwachen. In der Professional-Version von CoCreate Modeling können Sie mit Hilfe von CoCreate Finite Element Analysis dem integrierten Zusatzmodul für CoCreate Modeling zur Belastungsanalyse und thermischen Analyse Produktkonstruktionen überprüfen, um sicherzustellen, dass sie den physischen Anforderungen entsprechen. 9. SCHNELLE UND PRÄZISE 2D-KONSTRUKTIONSZEICHNUNGEN FÜR DIE FERTIGUNG CoCreate Modeling enthält ein assoziatives 3D-zu-2D-Zusatzmodul für Anmerkungen, das vollständig mit CoCreate integriert ist. Mit dem Anmerkungsmodul können Konstrukteure anhand des 3D-Modells im Handumdrehen 2D-Fertigungszeichnungen mit Zeichnungsansichten wie Abtrennungs-, Querschnittsund Bruchansichten erzeugen. Über das Anmerkungsmodul können auch 3D-Informationen wie Formund Lagetoleranzen genutzt werden. Mit Hilfe der Kollisionsanalyse können Sie potenzielle Probleme mit Durchdringungen erkennen und teure Fehler von vornherein vermeiden. Durch die enge Integration von CoCreate Modeling mit dem Anmerkungsmodul bleibt die Zuordnung zwischen Modellen und Zeichnungen zuverlässig erhalten. Wenn Modelle geändert werden, werden die Zeichnungen automatisch mit den Änderungen aktualisiert. So können Zeichner, schon während die Ingenieure noch an der Konstruktion arbeiten, Zeichnungen mit Anmerkungen versehen, und in nachgeordneten Abteilungen kann parallel mit den Konstruktionsteams gearbeitet werden. Mit der Professional-Version von CoCreate Modeling erhalten Sie auch CoCreate Drafting, ein eigenständiges, in der Praxis bewährtes 2D-MCAD-System, das perfekt für das Skizzieren von Freiform- Konstruktionsideen und zur Unterstützung des kompletten 2D-Produktentwicklungsprozesses geeignet ist. CoCreate Drafting bietet dieselben flexiblen Funktionalitäten für Teile- und Baugruppenstrukturen wie CoCreate Modeling und ist genau auf die Konstruktion und Fertigung von Produkten im Maschinenbau abgestimmt. Die Anwendung umfasst außerdem Spezialfunktionen wie gemeinsam genutzte Komponenten und Parametrik, die weit über die standardmäßigen 2D-Konstruktionsmöglichkeiten hinausgehen. Erzeugen Sie mit Hilfe des Anmerkungsmoduls einem assoziativen und vollständig integrierten 3D-zu-2D-Zusatzmodul, das in CoCreate Modeling enthalten ist ganz einfach 2D-Zeichnungen aus Ihren 3D-Modellen.

10 UMFASSENDE VISUALISIERUNG UND VERBESSERTE KOMMUNIKATION Visualisierung und Kommunikation sind entscheidende Aspekte des Produktentwicklungsprozesses. Aus diesem Grund bietet CoCreate Modeling mehrere Optionen zur Visualisierung vollständiger Produktkonstruktionen und zur Kommunikation von Konstruktionsdetails an alle am Produktentwicklungsprozess Beteiligten. Beispielsweise können Sie mit Hilfe der leistungsstarken Rendering-Funktionen in CoCreate Modeling fotorealistische Bilder von Modellen erzeugen, die sowohl die Visualisierung als auch die Kommunikation verbessern. Sie können aus einer Vielzahl von Materialien auswählen, um das Aussehen des Teils oder der Baugruppe nachzuempfinden, und anschließend sogar die Beleuchtung anpassen und die Modelle in eine Hintergrundszene einbinden. Neben erstklassigen Bildern können Konstrukteure auch 3D-Konfigurationen in geöffnetem oder geschlossenem Zustand erzeugen, um die Bewegung sämtlicher Komponenten ihrer Maschinenbaukonstruktionen in den verschiedenen Positionen zu visualisieren. In der Professional-Version von CoCreate Modeling können Konstrukteure mit Hilfe des Animationsmoduls komplexe Animationen ihrer Produktkonstruktionen erstellen und als AVI-Datei weitergeben. Nutzen Sie die im Lieferumfang von CoCreate Modeling enthaltenen leistungsstarken Rendering-Funktionen zur Erstellung hochwertiger 3D-Bilder Ihrer Produkte lange vor dem Bau der ersten Prototypen. Da heutzutage die Kommunikation hauptsächlich per erfolgt, umfasst die Professional-Version von CoCreate Modeling auch CoCreate 3D Access, einen nativen Multi-CAD-Viewer für die einfache organisationsweite Freigabe von 2D- und 3D-Konstruktionsdaten für Teammitglieder. Und mit dem Zusatzmodul edrawings Professional für CoCreate Modeling können Sie 3D- oder 2D-Konstruktionsdaten zudem auch Partnern oder Kunden zur Verfügung stellen. Zusammenfassung Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt ganz von der Auswahl der richtigen 3D-CAD- Lösung ab. Befolgen Sie diese einfachen Schritte bei der Evaluierung der am Markt erhältlichen Lösungen, um deren Features und Funktionalitäten zu vergleichen und die richtige Entscheidung zu treffen. Am Ende werden Sie feststellen, dass es zwischen der parametrischen und der expliziten Modellierung und auch zwischen den verschiedenen Lösungsanbietern enorme Unterschiede gibt. Info Weitere Informationen zu CoCreate Produkten und zu PTC finden Sie auf PTC.com. Wenn Sie Fragen haben oder eine Live-Demo eines PTC Softwareprodukts wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren PTC Vertriebsrepräsentanten. Copyright 2008, Parametric Technology Corporation (PTC). Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte dieser Seiten werden ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt und beinhalten keinerlei Gewährleistung, Verpflichtung, Bedingung oder Angebot seitens PTC. Änderungen der Informationen vorbehalten CoCreate EvalGuide de

Die zehn wichtigsten Gründe für ein Upgrade von Pro/ENGINEER auf PTC Creo Parametric

Die zehn wichtigsten Gründe für ein Upgrade von Pro/ENGINEER auf PTC Creo Parametric Die zehn wichtigsten Gründe für ein Upgrade von Pro/ENGINEER auf PTC Creo Parametric MEHR PRODUKTIVITÄT IN DER KONSTRUKTION PTC Creo Parametric, das parametrische 3D-Modellierungssystem von PTC, bietet

Mehr

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012

Fragen und Antworten. Inhalt. Autodesk Inventor 2012 Autodesk Inventor Fragen und Antworten Inhalt 1. Warum sollte ich von AutoCAD auf ein Autodesk Inventor -Produkt umstellen?... 2 2. Welche Vorteile bietet die Autodesk Inventor-Produktlinie?... 2 3. Welches

Mehr

Hauptniederlassung und Bezugsadresse: ZW3DCAD-Center Schweiz CADTEC (Schweiz) GmbH http://www.zcad.ch http://www.cadtec.ch

Hauptniederlassung und Bezugsadresse: ZW3DCAD-Center Schweiz CADTEC (Schweiz) GmbH http://www.zcad.ch http://www.cadtec.ch Bild: 7-Zylinder Sternmotor, komplett in ZW3DCAD konstruiert. Photorendering erstellt mit Simlab Composer. by Konstruktionsbüro Wymann Hauptniederlassung und Bezugsadresse: ZW3DCAD-Center Schweiz CADTEC

Mehr

PTC Creo Essentials Pakete

PTC Creo Essentials Pakete PRODUKTENTWICKLUNG PTC Creo Essentials Pakete Leistungsfähige 3D-CAD-Lösungen für Ihre Produktentwicklungsaufgaben SERVICE PTC Creo Essentials Pakete Leistungsfähige 3D-CAD-Lösungen für Ihre Produktentwicklungsaufgaben

Mehr

Ihre zentrale Quelle für Konstruktionsberechnungen

Ihre zentrale Quelle für Konstruktionsberechnungen Ihre zentrale Quelle für Konstruktionsberechnungen Händlerinformation INNEO Solutions GmbH inneo@inneo.com www.inneo.com Deutschland: Rindelbacher Straße 42 73479 Ellwangen Telefon: +49 (0) 7961 890-0

Mehr

KONZEPTKONSTRUKTION MIT CREO 2.0

KONZEPTKONSTRUKTION MIT CREO 2.0 KONZEPTKONSTRUKTION MIT CREO 2.0 SONDERBERICHT Die Konzeptentwicklung ist ein grundlegender Bestandteil des Produktentwicklungsprozesses. Egal ob traditionelle Methoden oder computergestützte Verfahren

Mehr

PTC. Creo. Leistungsfähige 3D-CAD-Lösungen speziell für Ihre Produktentwicklungsaufgaben. PTC Creo Essentials Pakete

PTC. Creo. Leistungsfähige 3D-CAD-Lösungen speziell für Ihre Produktentwicklungsaufgaben. PTC Creo Essentials Pakete PTC Creo Essentials Pakete Leistungsfähige 3D-CAD-Lösungen speziell für Ihre Produktentwicklungsaufgaben Produktentwicklungs- und Herstellerunternehmen stehen unter dem ständigen Druck, mehr innovative

Mehr

Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten

Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten Bei der Übertragung eines 3D-Modells zwischen zwei CAD-Anwendungen verlieren Sie Stunden oder sogar Tage beim Versuch, saubere Geometrie zu erhalten und einfachste Änderungen vorzunehmen. An der Arbeit

Mehr

Einführung in Creo Parametric 2.0

Einführung in Creo Parametric 2.0 Einführung in Creo Parametric 2.0 Überblick Kursnummer Kursdauer TRN-3902 T 5 Tage In diesem Kurs liegt erlernen Sie die wichtigsten Fähigkeiten, die zum Modellieren benötigt werden. Sie arbeiten sich

Mehr

Integration von Catia V5 in Teamcenter

Integration von Catia V5 in Teamcenter Integration von Catia V5 in Teamcenter Vorteile Ihre technischen Mitarbeiter verbringen weniger Zeit mit der Suche nach der richtigen Version der entsprechenden Catia-Daten Konsistente Arbeitsabläufe in

Mehr

PLM-Systeme integrieren

PLM-Systeme integrieren PLM-Systeme integrieren Wir verbinden Ihre PLM-Prozesse Automatisiert Zuverlässig Durchgängig M a n s o l l t e a l l e s s o e i n f a c h w i e m ö g l i c h Integration von Prozessen Die Integration

Mehr

Schnell. Intelligent. Präzise.

Schnell. Intelligent. Präzise. Postbearbeitung und Versand Kuvertiersysteme Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Schnell. Intelligent. Präzise. Pitney Bowes Epic Kuvertiersystem Mehrere Formate in einem System. 51% 51 % der Verbraucher

Mehr

Cocreate 17.0: Einfach wie 2D und leistungsfähig wie 3D

Cocreate 17.0: Einfach wie 2D und leistungsfähig wie 3D Cocreate 17.0: Einfach wie 2D und leistungsfähig wie 3D Vor wenigen Tagen stellte PTC der Presse die neue CAD/PDM-Lösung Cocreate 17.0 vor. Mit dieser Version will das Unternehmen seine Position als Technologieführer

Mehr

creo elements/direct Direkte CAD- und PDM-Software Schlank. Flexibel. Schnell. Integriert.

creo elements/direct Direkte CAD- und PDM-Software Schlank. Flexibel. Schnell. Integriert. SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN creo elements/direct SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Direkte CAD- und PDM-Software Schlank. Flexibel. Schnell. Integriert. Creo Elements/Direct * Die schnellste

Mehr

Gebräuchliche Schaltpultsteuerungen

Gebräuchliche Schaltpultsteuerungen KURZREFERENZ Navigations- Registerkarten Browser-Steuerungen Navigatorfenster Browser-Fenster Arbeitsfenster Auswahlstatus Schaltpult-Beispiel: Komponentenplatzierung Platzierungs-Registerkarte Schnittstelle/Manuelles

Mehr

PTC: THE PRODUCT DEVELOPMENT COMPANY. Wertschöpfung aufbauen. durch Prozessoptimierung

PTC: THE PRODUCT DEVELOPMENT COMPANY. Wertschöpfung aufbauen. durch Prozessoptimierung SERVICE UND SUPPORT PROZESSE UND INITIATIVEN PTC: THE PRODUCT DEVELOPMENT COMPANY SOFTWAREPRODUKTE BRANCHENLÖSUNGEN Wertschöpfung aufbauen durch Prozessoptimierung Der internationale Vorreiter in der

Mehr

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung

Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Tech-Clarity Perspective: Best Practices für die Konstruktionsdatenverwaltung Wie effektive Datenmanagement- Grundlagen die Entwicklung erstklassiger Produkte ermöglichen Tech-Clarity, Inc. 2012 Inhalt

Mehr

Windchill ProjectLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch

Windchill ProjectLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Windchill ProjectLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Hinweis: Eine grafische Darstellung des Lehrplans entsprechend der beruflichen Position finden Sie hier: http://www.ptc.com/services/edserv/learning/paths/ptc/pjl_90.htm

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind.

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Bios einstellen Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Hilfestellung bekommt man durch das ausführbare Tool

Mehr

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC InDesign CC Peter Wies 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 Grundlagen INDCC 12 InDesign CC - Grundlagen 12 Grafiken und verankerte Objekte In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Grafiken im Dokument

Mehr

GENIUS TOOLS Model Processor. Tutorial 04 PARTcommunity for PTC. Dokumentation Dokumentation

GENIUS TOOLS Model Processor. Tutorial 04 PARTcommunity for PTC. Dokumentation Dokumentation Dokumentation Dokumentation GENIUS TOOLS Model Processor Tutorial 04 PARTcommunity for PTC INNEO Solutions GmbH Rindelbacher Straße 42 73479 Ellwangen www.inneo.com inneo@inneo.com kostenlose* Infoline

Mehr

Q & A: Representation Tool

Q & A: Representation Tool neoapps GmbH Sägewerkstraße 5 D-83416 Saaldorf-Surheim GmbH Tel: +49 (0)86 54-77 88 56-0 Fax: +49 (0)86 54-77 88 56-6 info@neoapps.de Q & A: Representation Tool REP ist ein Werkzeug für die schnellen und

Mehr

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen.

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. In der modernen Zerspanung geht es um mehr als Drehen, Fräsen, Bohren und Gewinden. Perfektion und Präzision sind nur noch Grundvoraussetzung für Ihren Erfolg.

Mehr

Advance Steel Nachverfolgung von Änderungen während der Revisionsphasen im Projekt

Advance Steel Nachverfolgung von Änderungen während der Revisionsphasen im Projekt Advance Steel Nachverfolgung von Änderungen während der Revisionsphasen im Projekt Advance Steel wurde speziell für Fachleute, die eine umfassende und vollständig in AutoCAD integrierte Lösung benötigen,

Mehr

for Autodesk Inventor Entwickeln Sie neue Aufzugskonfigurationen schneller denn je!

for Autodesk Inventor Entwickeln Sie neue Aufzugskonfigurationen schneller denn je! for Autodesk Inventor Entwickeln Sie neue Aufzugskonfigurationen schneller denn je! Inhalt 04 Vereinfachen Sie die Entwicklung von Aufzügen 06 Zentralisierte Datenverwaltung 08 Schnelle Konfiguration von

Mehr

Support Besuchen Sie mysupport.mcafee.com. Hier finden Sie die Dokumentation, Ankündigungen und Support zu dem Produkt.

Support Besuchen Sie mysupport.mcafee.com. Hier finden Sie die Dokumentation, Ankündigungen und Support zu dem Produkt. Versionshinweise McAfee Web Reporter Version 5.2.0 Dieses Dokument enthält Informationen zu McAfee Web Reporter Version 5.2.0. Weitere Informationen finden Sie an folgenden Stellen: Hilfe In Web Reporter

Mehr

IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de

IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de POTENZIALE AUFZEIGEN. VERANTWORTUNGSVOLL HANDELN. Die Zukunft beginnt hier und jetzt. Unsere moderne Geschäftswelt befindet sich in einem steten Wandel. Kaum etwas hat sich

Mehr

Parametrische oder direkte Modellierung: Warum Sie möglicherweise beide brauchen

Parametrische oder direkte Modellierung: Warum Sie möglicherweise beide brauchen Parametrische oder direkte Modellierung: Warum Sie möglicherweise beide brauchen Zehn Bereiche, in denen die direkte Modellierung die perfekte Ergänzung für die parametrische Modellierung darstellt Einführung

Mehr

Installation von Revit DB Link

Installation von Revit DB Link Revit DB Link In allen Planungsphasen besteht der Bedarf an der Änderung von Bauteilinformationen in externen Systemen. Oftmals besteht die Anforderung, Informationen von Bauteilen wie alphanumerischen

Mehr

ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN. Großartige Ergebnisse - Ohne Limits

ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN. Großartige Ergebnisse - Ohne Limits ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN Großartige Ergebnisse - Ohne Limits Geomagic Freeform Geomagic Freeform Plus PRÄZISE - ORGANISCH - AUSGEREIFT Geomagic Freeform und Freeform Plus sind die führenden 3D-Lösungen

Mehr

Neue Funktionen in Autodesk 123D Beta 9

Neue Funktionen in Autodesk 123D Beta 9 Neue Funktionen in Autodesk 123D Beta 9 März 2012 In diesem Dokument erhalten Sie eine Einführung in die neuen Werkzeuge und Verbesserungen von 123D Beta 9. Die Familie der 123D-Produkte wächst ständig

Mehr

SOLIDWORKS SIMULATION SUITE

SOLIDWORKS SIMULATION SUITE SOLIDWORKS SIMULATION SUITE 3D-ENGINEERING-LÖSUNGEN SIMULATIONS- GESTÜTZTE 3D-KONSTRUKTION UND -ENTWICKLUNG Fertigungsunternehmen in allen Brachen haben aus der virtuellen 3D-Simulation ein wertvolles

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 4578954569774981234656895856512457895456977498 3465689585651245789545697749812346568958561245 9545697749812346568958565124578954569774981234 6895856512457895456977498123465689585612457895 6977498123465689585651245789545697749812346568

Mehr

Kurzreferenz. Inhaltsverzeichnis. Benutzeroberfläche...2. Menü Datei...3. Benutzeroberflächen-Anpassung...4. Befehlssuche...5

Kurzreferenz. Inhaltsverzeichnis. Benutzeroberfläche...2. Menü Datei...3. Benutzeroberflächen-Anpassung...4. Befehlssuche...5 Inhaltsverzeichnis Benutzeroberfläche...2 Menü Datei...3 Benutzeroberflächen-Anpassung...4 Befehlssuche...5 Auswahl und Steuerung mit der Maus...6 Tastenkombinationen...7 Kurzreferenz Gebräuchliche Schaltpultsteuerungen...8

Mehr

Neuigkeiten zum NX 7 Portfolio von Siemens PLM Software

Neuigkeiten zum NX 7 Portfolio von Siemens PLM Software Digitale Produktentwicklung mit NX Neuigkeiten zum NX 7 Portfolio von 20. April 2010, Hannover Messe Andreas Schäfer Marketing Direktor NX, D/A/CH 2010. Siemens Product Lifecycle Management Software Inc.

Mehr

Bibliographix installieren

Bibliographix installieren Bibliographix installieren Version 10.8.3 Inhalt Inhalt... 1 Systemvoraussetzungen... 1 Download... 2 Installation der Software... 2 Installation unter Windows... 2 Installation unter Mac OS X... 3 Installation

Mehr

Was ist neu? In diesem Kapitel: Die Oberfläche 24 Vorlagen, Schablonen und Shapes 25 Neue Arbeitstechniken 27

Was ist neu? In diesem Kapitel: Die Oberfläche 24 Vorlagen, Schablonen und Shapes 25 Neue Arbeitstechniken 27 In diesem Kapitel: Die Oberfläche 24 Vorlagen, Schablonen und Shapes 25 Neue Arbeitstechniken 27 23 Dieses Kapitel soll Ihnen einen kurzen Überblick über Änderungen zu vorherigen Versionen und die neuen

Mehr

Einer Outlook-Gruppe weitere Computer hinzufügen

Einer Outlook-Gruppe weitere Computer hinzufügen Das will ich auch wissen! Kapitel 4 Einer Outlook-Gruppe weitere Computer hinzufügen Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Maßlinien und Beschriftungen

Maßlinien und Beschriftungen Maßlinien und Beschriftungen Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial verpassen Sie der Zeichnung eines Schrankes

Mehr

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS)

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) 1 Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) Letzte Änderung: November 2011 Diese Datenschutzrichtlinien stellen unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten

Mehr

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren!

Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Distribution Partner Jetzt von 7-Mode nach cdot migrieren! Sind die NetApp-Umgebungen Ihrer Kunden auf dem neuesten Stand der Technik? Das neue Betriebssystem von NetApp, Clustered Data ONTAP (kurz cdot),

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

Die 10 wichtigsten Gründe. Elektroprojektierung mit System. AutoCAD. ecscad

Die 10 wichtigsten Gründe. Elektroprojektierung mit System. AutoCAD. ecscad Die 10 wichtigsten Gründe Elektroprojektierung mit System AutoCAD ecscad Elektroprojektierung mit System AutoCAD ecscad steht für die effiziente, kostengünstige und präzise Entwicklung von Schalt- und

Mehr

PTC Creo die CAD-Revolution

PTC Creo die CAD-Revolution PRODUKTENTWICKLUNG PTC Creo die CAD-Revolution PTC Creo Apps und Packages PTC Creo verbindet das Beste aus zwei Welten: Parametrisches und direktes Modellieren PTC Creo ist mehr als nur ein neues Pro/ENGINEER-Release.

Mehr

CAD / CAM FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE WERKSTÜCKE

CAD / CAM FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE WERKSTÜCKE CAD / CAM FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE WERKSTÜCKE Die Drehautomaten von heute sind wahrhaftige Bearbeitungszentren, die nach wie vor drehen, aber auch fräsen, glattwalzen, gewindewirbeln, dekorieren und vieles

Mehr

WIR SETZEN STANDARDS. Praxisbezogen. Zukunftssicher. Bedienerfreundlich. Individuell

WIR SETZEN STANDARDS. Praxisbezogen. Zukunftssicher. Bedienerfreundlich. Individuell WIR SETZEN STANDARDS. Praxisbezogen Zukunftssicher Bedienerfreundlich Individuell . Erfahrung macht stark! RIFF ist seit über 15 Jahren am europäischen Markt tätig. Ein Zeitraum, in dem die Anforderungen

Mehr

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de

IT takes more than systems BOOTHSTER. Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung. halvotec.de IT takes more than systems BOOTHSTER Professionelle Softwarelösung für Messebau & Messeverwaltung halvotec.de Boothster Branchen-Know-how für Ihren Erfolg UMFANGREICH & ANPASSUNGSFÄHIG Sie möchten Ihre

Mehr

CoCreate und die Schokoladenfabrik

CoCreate und die Schokoladenfabrik CoCreate und die Schokoladenfabrik OneSpace Designer Modeling bei Lehmann Eine Tafel Schokolade oder einen Schokoriegel herzustellen, ist ein aufwändiger Prozess, der sich grob in zwei Phasen unterteilt:

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

CS 8000C. Hervorragende Leistung. Überraschend günstig.

CS 8000C. Hervorragende Leistung. Überraschend günstig. CS 8000C Hervorragende Leistung. Überraschend günstig. Die zuverlässige Lösung für Panorama- und Cephalometrie- Anforderungen Das digitale Panorama- und Cephalometriesystem CS 8000C liefert Zahnmedizinern

Mehr

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem

Raum für Ideen. BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Raum für Ideen BOOK-IT Das Raumreservierungssystem Produktivität als Maxime In Zeiten von steigendem Wettbewerbsdruck und vermehrtem Konkurrenzkampf ist Produktivität wichtiger als je zuvor. Die Leistungsfähigkeit

Mehr

AutoCAD Architecture 2011 Anzeigethemen und Eigenschaftsdaten. Erzeugen von Eigenschaftssatzdefinitionen

AutoCAD Architecture 2011 Anzeigethemen und Eigenschaftsdaten. Erzeugen von Eigenschaftssatzdefinitionen AutoCAD Architecture 2011 Anzeigethemen und Eigenschaftsdaten Auf einen Blick AutoCAD Architecture 2011 ermöglicht die einfache Visualisierung von Eigenschaften über die sogenannten Anzeigethemen. Damit

Mehr

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen Webinar : 29. Januar 2015, 14:00 15:00 Uhr Ihre heutigen Referenten: Torsten Westphal NX Presales Peter Scheller NX Marketing

Mehr

CAD-CAM-TECHNOLOGIE FÜR STARKE UNTERNEHMEN

CAD-CAM-TECHNOLOGIE FÜR STARKE UNTERNEHMEN CAD-CAM-TECHNOLOGIE FÜR STARKE UNTERNEHMEN Weiterkommen als andere... Weiterkommen als andere heißt unter anderem, sich der richtigen Mittel und Methoden zu bedienen und die falschen zu vermeiden. Das

Mehr

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de Integriertes Dokumentenmanagement Dokumente webbasiert und integriert verwalten RuleDesigner bietet eine modular aufgebaute, integrierte und bereichsübergreifende Umgebung für das Dokumentenmanagement

Mehr

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n

Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben. Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Werte schaffen I Ziele setzen I Visionen leben Te c h n i k i n P r ä z i s i o n Vorwort Wofür steht CHRIST? Was verbindet uns? Unsere Vision! Durch moderne Technik Werte schaffen. Das Familienunternehmen

Mehr

Fragen und Antworten. AutoCAD 2010. Inhalt. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Kompatibilität... 3 3. Lizensierung... 4

Fragen und Antworten. AutoCAD 2010. Inhalt. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Kompatibilität... 3 3. Lizensierung... 4 AutoCAD 2010 Fragen und Antworten Formen und gestalten Sie die Welt um sich mit den leistungsfähigen, flexiblen Funktionen von AutoCAD, einem der weltweit führenden Konstruktionsprogramme für 2D und 3D.

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

SAP PLM mit Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect. CENIT AG Industriestraße 52-54 70565 Stuttgart www.cenit.

SAP PLM mit Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect. CENIT AG Industriestraße 52-54 70565 Stuttgart www.cenit. SAP PLM mit Engineering Control Center Umsetzungspotenziale mit cenitconnect CENIT AG Industriestraße 52-54 70565 Stuttgart www.cenit.com Es herrscht einen neue Situation am Markt Erleben Sie den Paradigmenwechsel

Mehr

Look Inside: desite. modellorientiertes Arbeiten im Bauwesen. B.I.M.

Look Inside: desite. modellorientiertes Arbeiten im Bauwesen. B.I.M. Building Information Modeling Look Inside: desite modellorientiertes Arbeiten im Bauwesen. B.I.M. desite MD unterstützt Sie bei der täg lichen Arbeit mit Gebäudemodellen und ermöglicht den Zugang zu den

Mehr

V-locity 3. Virtuelle Optimierung wird Realität

V-locity 3. Virtuelle Optimierung wird Realität V-locity 3 Virtuelle Optimierung wird Realität Kurzfassung Die heutigen virtuellen Umgebungen erfordern einen hohen Aufwand, um ohne Overhead einen bestmöglichen Service gewährleisten zu können. Bestehender

Mehr

Neu in Autodesk Inventor 2016

Neu in Autodesk Inventor 2016 Neu in Autodesk Inventor 2016 Mit Inventor 2016 sprengen Sie auch diejenigen Fesseln, die bislang mit 3D- Modellierung verbunden waren. Sie erleben dadurch übergangslose Konstruktionsabläufe zwischen Ihnen,

Mehr

PTC Creo Elements/Direct 19.0

PTC Creo Elements/Direct 19.0 PTC Creo Elements/Direct 19.0 Bernd Häussermann Senior Berater CAD Solutions ComputerKomplett, ASCAD Martin Neumüller Director of Product Management Direct Modeling, PTC Juni 2014 Agenda CAD und PLM Strategie

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

1. Allgemeine Produktinformationen... 2 1.1. Was ist Autodesk Simulation 360?... 2

1. Allgemeine Produktinformationen... 2 1.1. Was ist Autodesk Simulation 360?... 2 Autodesk Simulation 360 11. September 2012 Fragen und Antworten Autodesk Simulation 360 leistungsstarker, flexibler und sicherer Zugriff auf Simulationssoftware über die Cloud Inhalt 1. Allgemeine Produktinformationen...

Mehr

Arbeiten mit den Mastercam Werkzeug-Managern

Arbeiten mit den Mastercam Werkzeug-Managern Arbeiten mit den Mastercam Werkzeug-Managern Mastercam besitzt zwei Werkzeug-Manager zum Anlegen, Ändern und Verwalten Ihrer Werkzeuge; wobei der eine als (klassischer) WZ-Manager und der andere als (stand-alone)

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

1. Allgemeine Produktinformationen... 3 1.1 Was ist die Autodesk Product Design Suite?... 3

1. Allgemeine Produktinformationen... 3 1.1 Was ist die Autodesk Product Design Suite?... 3 Autodesk Product Design Suite 2013 Fragen und Antworten Die Autodesk Product Design Suite 2013 ist eine umfassende Digital Prototyping-Lösung, die Software für den gesamten Produktentwicklungsprozess zu

Mehr

15 Tipps in 45 Minuten. Steffen Förster aristos 17.11.2010

15 Tipps in 45 Minuten. Steffen Förster aristos 17.11.2010 15 Tipps in 45 Minuten Steffen Förster aristos 17.11.2010 15 Tipps in 45 Minuten Agenda:: Allgemeines Skizzierer Modellierung Zeichnungserstellung Konfiguration Schnittstellen 2 15 Tipps in 45 Minuten::

Mehr

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business.

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Inhaltsverzeichnis Wie der moderne CIO den Übergang von IT-Infrastruktur- Optimierung zu Innovation meistert Wie kann ich Elemente meiner

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Trainer... 2. CATIA V5 - Basiskurs Karosseriebau... 3. CATIA V5 - Basiskurs Modeling... 4

Inhaltsverzeichnis. Trainer... 2. CATIA V5 - Basiskurs Karosseriebau... 3. CATIA V5 - Basiskurs Modeling... 4 Inhaltsverzeichnis Trainer... 2 CATIA V5 - Basiskurs Karosseriebau... 3 CATIA V5 - Basiskurs Modeling... 4 CATIA V5 - Erweiterte Karosseriebauflächen... 5 CATIA V5 - Kunststoff-konstruktion mit Hilfe der

Mehr

Creo Elements/Direct CAD-Schnittstellen

Creo Elements/Direct CAD-Schnittstellen Datenblatt Creo Elements/Direct CAD-Schnittstellen Bidirektionaler CAD-Datenaustausch zwischen Creo Elements/Direct Modeling, Creo Elements/Direct 3D Access und anderen CAD-Systemen Mit den Creo Elements/Direct

Mehr

Erfolg ist programmierbar.

Erfolg ist programmierbar. 45789545697749812346568958565124578954569774981 46568958565124578954569774981234656895856124578 45697749812346568958565124578954569774981234656 58565124578954569774981234656895856124578954569 49812346568958565124578954569774981234656895856

Mehr

Dokumentenmanagement mit active.pdm

Dokumentenmanagement mit active.pdm Dokumentenmanagement mit active.pdm HITTEAM Solutions 22880 Wedel info@hitteam.de Document Management active.pdm für kleine und mittelständische Unternehmen. active.pdm ist eine Datei basierende Document

Mehr

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Praxisbutler Anpassung der Vorlagen 1 PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Die Vorlagen werden hauptsächlich in den Bereichen Klienten und Fakturierung benutzt. Die Anpassung dieser Vorlagen ist wichtig,

Mehr

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Der plixos Tender Manager reduziert drastisch den Aufwand bei der Durchführung

Mehr

Vorlagendokumente im ABK-Dokumentenmanagement

Vorlagendokumente im ABK-Dokumentenmanagement 28.11.2012 Seite 1/5 Vorlagendokumente im ABK-Dokumentenmanagement Zeit sparen mit intelligenten Dokument-Vorlagen Egal, ob es sich um einen Projektstatusbericht, eine einfache Checkliste, eine Briefvorlage

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Der Formulardesigner Der in SimpliMed23

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Auszug der Neuerungen von CATIA V5 Release 14

Auszug der Neuerungen von CATIA V5 Release 14 Auszug der Neuerungen von CATIA V5 Release 14 Part Design Hybridmodelling Eine der größeren Neuerungen im Release 14 sind Hybrid Bodies. Der Hybrid Body ermöglicht es, Draht- und Flächengeometrie direkt

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Intelligent PDM Vault

Intelligent PDM Vault R A T G E B E R Intelligent PDM Vault (intelligenter PDM-Tresor) von SolidWorks Übersicht Durch Produktdatenmanagement (PDM)-Systeme werden vielerlei Aufgaben ausgeführt, um dafür zu sorgen, dass die Zusammenarbeit

Mehr

Produkte. OrgPlus Enterprise. OrgPlus Premium. OrgPlus Professional. OrgPlus Standard. OrgPlus OnDemand ist

Produkte. OrgPlus Enterprise. OrgPlus Premium. OrgPlus Professional. OrgPlus Standard. OrgPlus OnDemand ist HumanConcepts ist einer der führenden Anbieter von Workforce Decision Support Software. Mit seiner OrgPlus Technologie wurden bereits über 15 Millionen Mitarbeiter für Unternehmen weltweit dargestellt.

Mehr

Übungshandbuch Organic Shape Modellierung

Übungshandbuch Organic Shape Modellierung Übungshandbuch Organic Shape Modellierung Ashlar Vellum Graphite Copyright: Ashlar Incorporated Copyright: Arnold CAD GmbH www.arnold-cad.com Handbuchversion: 1.0 Inhaltsverzeichnis EINLEITUNG...2 ORGANIC

Mehr

Blumatix EoL-Testautomation

Blumatix EoL-Testautomation Blumatix EoL-Testautomation Qualitätsverbesserung und Produktivitätssteigerung durch Automation von Inbetriebnahme-Prozessen DI Hans-Peter Haberlandner Blumatix GmbH Blumatix EoL-Testautomation Qualitätsverbesserung

Mehr

Der erste Kontakt mit Lightroom

Der erste Kontakt mit Lightroom Tipp Stellen Sie sicher, dass Sie auch das aktuellste Flash-Update installiert haben. Dieses benötigen Sie für die Vorschau der Flash-Galerien im Web-Modul (siehe Seite 524). Abbildung 1.4 Wenn Sie Lightroom

Mehr

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Hinweis: Eine grafische Darstellung des Lehrplans entsprechend der beruflichen Position finden Sie hier: http://www.ptc.com/services/edserv/learning/paths/ptc/pdm_90.htm

Mehr

PRODUKTINFORMATION CRM

PRODUKTINFORMATION CRM PRODUKTINFORMATION CRM ECHTER KUNDENNUTZEN BEGINNT BEI IHREN MITARBEITERN Der Fokus auf das Wesentliche schafft Raum für eine schlanke und attraktive Lösung. In vielen Fällen wird der Einsatz einer CRM-Software

Mehr

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm).

Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Planen Sie intelligente Lösungen. Das Axis Planer Programm (A&E Programm). Aus eigener Hand Erfolge erzielen. In der heutigen leistungsorientierten Wirtschaft gerät der Wert echter Partnerschaften, die

Mehr

Best Practices, um die Vorteile von Concurrent Engineering zu erschließen

Best Practices, um die Vorteile von Concurrent Engineering zu erschließen Best Practices, um die Vorteile von Concurrent Engineering zu erschließen Artikel Im Gegensatz zu Web 2.0, Facebook oder Twitter ist das Konzept von Concurrent Engineering (CE) seit mindestens 30 Jahren

Mehr

IBM Software Demos Lotus Notes 8

IBM Software Demos Lotus Notes 8 IBM bietet neue, innovative Funktionen, mit denen die organisatorische und persönliche Produktivität gesteigert werden kann. Dieses Release enthält nicht nur wichtige Erweiterungen zum Messaging, Kalender

Mehr

Bildbearbeitung mit PICASA

Bildbearbeitung mit PICASA Bildbearbeitung mit PICASA Die Picasa-Software bietet eine einfache Methode, um die Fotos auf dem Computer anzuzeigen, zu bearbeiten und zu sortieren. Zu Beginn gibt es zwei Dinge, an die man stets denken

Mehr

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b AGROPLUS Buchhaltung Daten-Server und Sicherheitskopie Version vom 21.10.2013b 3a) Der Daten-Server Modus und der Tresor Der Daten-Server ist eine Betriebsart welche dem Nutzer eine grosse Flexibilität

Mehr

Auf dem Weg zu einem umfassenderen Datenschutz in Europa einschließlich Biometrie eine europäische Perspektive

Auf dem Weg zu einem umfassenderen Datenschutz in Europa einschließlich Biometrie eine europäische Perspektive 12. Konferenz Biometrics Institute, Australien Sydney, 26. Mai 2011 Auf dem Weg zu einem umfassenderen Datenschutz in Europa einschließlich Biometrie eine europäische Perspektive Peter Hustinx Europäischer

Mehr

Spracherkennung - Schluss mit den Vorurteilen

Spracherkennung - Schluss mit den Vorurteilen Spracherkennung - Schluss mit den Vorurteilen Spracherkennung und Digitales Diktieren Beratung und Schulung EDV-Systeme Seite 2 von 11 Seiten Schluss mit den Vorurteilen Die Spracherkennung ist den Kinderschuhen

Mehr

PTC Creo Parametric. Wo innovative Produkte entstehen. Hauptvorteile. Datenblatt DIE UNVERZICHTBARE PARAMETRISCHE 3D-CAD-LÖSUNG

PTC Creo Parametric. Wo innovative Produkte entstehen. Hauptvorteile. Datenblatt DIE UNVERZICHTBARE PARAMETRISCHE 3D-CAD-LÖSUNG PTC Creo Parametric DIE UNVERZICHTBARE PARAMETRISCHE 3D-CAD-LÖSUNG PTC Creo Parametric bietet Ihnen genau das, was Sie brauchen: das robusteste, skalierbarste Toolset für die 3D-Produktkonstruktion mit

Mehr

MPDS4 MODELLE IMPORTIEREN

MPDS4 MODELLE IMPORTIEREN MPDS4 MODELLE IMPORTIEREN MPDS unterstützt verschiedene externe Modell-Dateiformate. Eines der am häufigsten vorkommenden Formate ist IGES. Die Werkzeuge für den Import sind Teil des Standard-Modell-Lade

Mehr