Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Energiesparlösungen, die sich rechnen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Energiesparlösungen, die sich rechnen"

Transkript

1 Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Energiesparlösungen, die sich rechnen

2 2 effidrive Energiesparlösungen Energieverbrauch optimieren und Energiekosten senken Knapper werdende Ressourcen und steigende Energiepreise zwingen auch die Industrie, den Energieverbrauch bzw. den effi zienten Energieeinsatz kritisch zu untersuchen und vor allem unternehmensweit zu betrachten. Um alle in Frage kommenden Energiesparpotenziale in der elektrischen Antriebstechnik auszuschöpfen, sind viele Komponenten und Details zu analysieren. Energiespar lösungen, die in der einen Anwendung die erhofften Einsparpotenziale erzielen, können unter Umständen in einer anderen Applikation zu höheren Gesamtenergieverbräuchen führen. Pauschalaussagen sind hier fehl am Platz. SEW-EURODRIVE kann aus einem umfangreichen Erfahrungsschatz bereits realisierter und erprobter effi DRIVE - Energiesparlösungen schöpfen, die messbare Energieeffi zienzerfolge erzielen, z. B. innerhalb der Automobilindustrie, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie oder der Flughafenlogistik.

3 3 Messbare Erfolge: mit effidrive kommen Energiespar lö sungen zum Einsatz, die sich rechnen, da sie den Energie verbrauch reduzieren und die Energiekosten senken. effidrive -Energiesparlösungen liefern für viele Appli - ka tionen neue und richtungsweisende Technologien für mehr Energieeffizienz. Der Energiesparbaukasten bietet ein breites Produktangebot mit ausgereiften und energetisch optimierten Komponenten. Individuell auf die Applikation optimiert leistet effidrive einen wichtigen, und vor allem messbaren Beitrag für mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit in vielen Unternehmen.

4 4 effidrive Energiesparbaukasten Energiesparpotenziale erkennen und Effizienz erhöhen Vielen Unternehmen ist es im laufenden Betrieb einfach nicht möglich, gezielt nach Energieeinsparpotenzialen zu suchen. Die offensichtlichen Energieverbraucher, wie z. B. Produktionsmaschinen und -anlagen, werden selbstverständlich überwacht und optimiert. Aber versteckte Energieverbraucher ausfi ndig zu machen, deren Einsparpotenziale zu errechnen und Lösungsalternativen aufzuzeigen, ist weitaus komplexer und immer mit einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. SEW-EURODRIVE bietet mit dem Energiesparkonzept effi DRIVE Energiesparlösungen, die das Thema Energie sparen und Kosten senken ganzheitlich und unternehmensweit ermöglichen. Ab der Werkstoffanlieferung, über die gesamte Produktion und Weiterverarbeitung bis hin zur Lagerhaltung und zum Versand überall kommen Maschinen und Anlagen zum Einsatz, wird Ware produziert und Ware bewegt. Die dort eingesetzte Antriebstechnik hat einen wesentlichen Anteil an dem Gesamtenergieverbrauch. Durch energieeffi ziente Antriebskomponenten kann dieser Verbrauch drastisch reduziert werden. Folgekosten nicht vergessen Bei nicht energieoptimierten Systemen machen die Energiekosten bis zu 90 % der Lebenszykluskosten aus. Dies verdeutlicht die Problematik und bestätigt den hohen wirtschaftlichen Stellenwert einer optimalen Energieeffizienz.

5 5

6 6 effidrive in der Praxis effidrive in der Praxis: Beispiel Flaschentransporteur Getränkeindustrie Anforderungen Der Produktionsablauf in der Getränkeindustrie ist gekennzeichnet durch vielfältige, sehr unterschiedliche Aufgaben, wie z. B. Palettieren, Gebindetransport oder Flaschentransport im Trocken-, Nass- oder Hygienic- Bereich. Die Antriebstechnik ist hier besonderen Umgebungsbedingungen, wie z. B. Hitze, Nässe, Reinigungsmittel usw. ausgesetzt. Einsparpotenzial bis zu 50 % Vorteile durch den Einsatz von MOVIGEAR Kompakte Komponente und hoher Gesamtwirkungsgrad Höchste Energiesparklasse Energieeffiziente Auslegung von Optionen Bedarfsgerechte Dimensionierung Für die Lebensmittelund Getränkeindustrie besonders relevante Produkteigenschaften Das mechatronische Antriebssystem MOVIGEAR vereint Motor, Getriebe und Elektronik in einer Komponente Höchster Motorwirkungsgrad durch einen permanenterregten Synchronmotor Einsatz eines wirkungsgradoptimierten Stirnradflachgetriebes Gesteigerte Effizienz durch neue Elektronikbauteile und angepasste Regelverfahren Gesamtsystemwirkungsgrad liegt zwischen 10 % und 25 % über dem von herkömmlichen Antirebslösungen Der Motorwirkungsgrad des permanenterregten Synchronmotors entspricht bereits heute der in Vorbereitung befi ndlichen Wirkungsgradklasse IE4 (Super Premium Effi ciency) aus der internationalen Norm IEC Durch die dynamische Verzögerungsfunktion DynaStop entfällt der Stromverbrauch für das Lüften der mechanischen Bremse. Bezogen auf die Motorleistung führt dies zu einer Leistungsersparnis von bis zu 5 %. Hohe Überlastfähigkeit ermöglicht bedarfsgerechte Dimensionierung geringere installierte Anlagenleistung bei höchstem Gesamtwirkungsgrad Glatte Oberfl ächengestaltung verhindert Schmutzanhaftungen, d. h. erleichterte Reinigung Vollständig geschlossenes System nutzt das Prinzip der Oberfl ächenkühlung, benötigt keinen zusätzlichen Lüfter und Gebläse, d. h. kein Ansaugen von Schmutz, keine Verteilung von Keimen und Bakterien durch Luftverwirbelungen Entspricht den Hygienic-Design-Richtlinien

7 7 Messbarer Erfolg der effidrive -Energiesparlösung Vergleich zwischen Standardvariante effidrive -Lösung Komponenten 105 Schneckengetriebemotoren mit Standardmotoren und Standard- Frequenzumrichter im Schaltschrank Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR SNI mit 105 MOVIGEAR -Antriebseinheiten Investition 94 % 100 % Energiekosten / Jahr* Energieverbrauch 128 % 100 % Amortisationszeit CO 2 -Ersparnis / Jahr 1,3 Jahre 65 t Die effidrive -Lösung mit MOVIGEAR ermöglicht eine Gesamtersparnis von nach nur 5 Betriebsjahren. * Berechnungsgrundlage: Betriebsstunden/Jahr x 0,10 /kwh x Anlagenleistung IE4 MOVIGEAR Das mechatronische Antriebssystem MOVIGEAR ist nach dem TÜV-Süd- Standard Energieeffi ziente Anlagentechnik zertifi ziert.

8 8 effidrive in der Praxis effidrive in der Praxis: Beispiel Gepäckabfertigung Flughafenlogistik Anforderungen In der klassischen Gepäckabfertigung sorgen Gurtförderer, Sammelbänder, Vertikalumsetzer, Vertikalheber, Umlaufspeicher und Sortierstrecken für den reibungslosen und schnellen Transport der Gepäckstücke. Die dort eingesetzte Antriebstechnik muss platzsparend, intelligent und fl exibel im Einsatz sein. Einsparpotenzial bis zu 10 % Vorteile durch den Einsatz der Kegelradgetriebe und der Energiesparmotoren DRE Erhöhung des Motorwirkungsgrades Erhöhung des Gesamtwirkungsgrades Verbesserung der Energiebilanz Die Energiesparmotoren DRE und DRP übertreffen die Wirkungsgradanforderungen der internationalen Norm IEC T30 und werden mit IE2 (High Efficiency) und IE3 (Premium Efficiency) gekennzeichnet. Der Wechsel von Schneckengetriebe auf wirkungsgradoptimierte Kegelradgetriebe führt je nach Getriebebaugröße und Untersetzung zur Wirkungsgraderhöhung von bis zu 30 %. Die Kombination aus wirkungsgradoptimierten Kegelradgetrieben mit hocheffi zienten Energiesparmotoren ermöglicht ein Gesamtenergie-Einsparpotenzial von 10 %.

9 9 Messbarer Erfolg der effidrive -Energiesparlösung Vergleich zwischen Standardvariante effidrive -Lösung Komponenten für Projekt mit jeweils 100 Antriebseinheiten Schneckengetriebe mit Standardmotor SA57 DV100 L4 Kegelradgetriebe mit DRE-Energiesparmotor KA37 DRE100 L4 Investition 77 % 100 % Energiekosten / Jahr* Energieverbrauch 110 % 100 % Amortisationszeit CO 2 -Ersparnis / Jahr ca. 2,2 Jahre 40 t Die effidrive -Lösung mit Kegelradgetriebe und Energiesparmotor ermöglicht eine Gesamtersparnis von nach nur 5 Betriebsjahren. * Berechnungsgrundlage: Betriebsstunden/Jahr x 0,10 /kwh x Anlagenleistung IE2 IE3

10 10 effidrive in der Praxis effidrive in der Praxis: Beispiel Gebäudezuluft Frischluftversorgung Anforderungen Energieeinsparpotenziale in sogenannten Nebenaggregaten, wie z. B. die Zuluftanlage eines Industriehallenkomplexes, werden oft unterschätzt. Die hier untersuchte Anlage sorgt für die Frischluftversorgung eines Gebäudes. Sie besteht aus insgesamt 24 auf den Dächern der Werkshallen installierten Lüftungsanlagen mit jeweils 4 zusammengeschalteten Einzellüftern. Dabei werden die Lüfter mit polumschaltbaren Motoren direkt über Riemen ohne Getriebe angetrieben. Die Folge: selbst bei einer optimalen Auslegung und Abstimmung der Antriebe liegt ein Betriebspunkt immer im Teillastbereich und somit im Bereich eines schlechten Wirkungsgrades. Darüber hinaus können in der bestehenden Ausführung nur zwei Betriebspunkte angefahren werden. Einsparpotenzial über 16 % Vorteile durch den Einsatz der Frequenzumrichter MOVITRAC B und der Energiesparmotoren DRE Prozess- und Drehzahlanpassung = Reduktion der Abtriebsdrehzahl Erhöhung des Motorwirkungsgrades Reduktion des Gesamtenergieverbrauchs Der Arbeitsprozess kann durch die stufenlose Regelung von Drehzahl und Drehmoment an die tatsächlichen Bedürfnisse angepasst und somit energieeffizient gestaltet werden, der Leistungsbedarf sinkt. Die Energiesparmotoren DRE (IE2 = High Effi ciency) und DRP (IE3 = Premium Effi ciency) führen im Vergleich zu Standardmotoren zu einer Reduktion der Verlustleistung um bis zu 40 % und somit zu einem optimierten Motorwirkungsgrad. Im Teillastbereich: durch Einsatz der MOVITRAC B-Energiesparfunktion und der damit verbundenen dynamischen Anpassung des Magnetisierungsstroms, kann der Motor in jedem Betriebspunkt mit seinem optimalen Wirkungsgrad betrieben werden. Die hocheffi zienten Energiesparmotoren DRE (IE2) in Kombination mit den Frequenzumrichter MOVITRAC B führen nach dem Umbau der Gebäudezuluftanlage zu einer Reduktion des Gesamtenergieverbrauchs von über 16 %. Dies entspricht einer jährlichen Energiekosteneinsparung von In dieser Rechnung ist die zusätzliche Energieersparnis durch die kontinuierliche Anpassung des Arbeitsprozesses und somit der Drehzahl an den tatsächlichen Bedarf noch nicht eingerechnet.

11 11 Messbarer Erfolg der effidrive -Energiesparlösung Vergleich zwischen Standardvariante effidrive -Lösung Komponenten für Projekt mit jeweils 96 Gebäudelüftern Polumschaltbare Asynchronmotoren und Lüfteranpassung Geregelte Energiesparmotoren DRE180 M4 und Frequenzumrichter MOVITRAC B mit Energiesparfunktion Investition 0 % (vorhanden) 100 % Energiekosten / Jahr* Energieverbrauch 116 % 100 % Amortisationszeit CO 2 -Ersparnis / Jahr ca. 2,7 Jahre 720 t Die effidrive -Lösung mit Energiesparmotor und Frequenzumrichter MOVITRAC B ermöglicht eine Gesamtersparnis von nach nur 5 Betriebsjahren. In dieser Rechnung ist die zusätzliche Energieersparnis durch die kontinuierliche Anpassung des Arbeitsprozesses und somit der Drehzahl an den tatsächlichen Bedarf noch nicht eingerechnet. * Berechnungsgrundlage: Betriebsstunden/Jahr x 0,084 /kwh x Anlagenleistung VSD / Energy Recycling

12 12 effidrive in der Praxis effidrive in der Praxis: Beispiel Regalbediengerät Intralogistik Anforderungen In der Intralogistik sorgen Regalbediengeräte für das sichere und schnelle Ein- und Auslagern unterschiedlichster Ladungen. Energetisch betrachtet speichert das Regalbediengerät mit der transportierten Ladung potenzielle Energie im Regal und stellt somit einen riesigen Energiespeicher dar. Bei konventioneller Bauart wird die freiwerdende generatorische Energie bei der Abwärtsfahrt des Hubwerks und beim Verzögern des Fahrwerks in einem Bremswiderstand in Wärme umgewandelt. Dies ist aus energetischer Sicht eine große Verschwendung. Zumal es technisch durchaus möglich ist, die freiwerdende Energie durch geeignete Maßnahmen effi zient wiederzuverwenden, d.h. zu recyceln. Einsparpotenzial bis zu 25 % Vorteile durch den Einsatz der Antriebsumrichter MOVIDRIVE B mit Motion-Control-Steuerung MOVI-PLC (frei programmierbar) Nutzung freiwerdender generatorischer Energie direkte Nutzung in weiteren Achsen Reduktion des Gesamtenergieverbrauchs Um die freiwerdende Energie zu recyclen, werden die beiden Antriebsumrichter MOVIDRIVE welche für die Regelung der Fahr-und Hubachse verantwortlich sind in ihrem Zwischenkreis zusammengeschaltet. Dadurch kann die freiwerdende elektrische Energie direkt wieder von der zweiten Achse verwendet werden. Die intelligente Ansteuerung der Fahr-und Hubachse erfolgt durch die übergelagerte Motion-Control-Steuerung MOVI-PLC, so dass die kürzest mögliche Gesamtzeit nicht verlängert wird, gleichzeitig aber innerhalb des Zeitfensters die Fahr- und Hubachse energieoptimal betrieben werden. Die praxiserprobte Paketlösung Intelligente Zwischenkreiskopplung bei Regalbediengeräten reduziert den Energieverbrauch bei maximaler Geräteleistung und optimaler Ausnutzung der Gerätedynamik um bis zu 25 %. Der Gesamtenergieverbrauch konnte bei dieser Anlage um pro Jahr gesenkt werden und dies bei minimalen Investitionskosten und geringfügigen Mehraufwendungen für die Installation.

13 13 Messbarer Erfolg der effidrive -Energiesparlösung Vergleich zwischen Standardvariante effidrive -Lösung Komponenten für Projekt Konventionelle Ansteuerung: die freiwerdende Energie wird über einen Bremswiderstand abgeführt Intelligente Zwischenkreiskopplung mit Antriebsumrichter MOVIDRIVE mit Motion Control MOVI-PLC Energiekosten / Jahr* Energieverbrauch 125 % 100 % Amortisationszeit CO 2 -Ersparnis / Jahr sofort 10 t Die effidrive -Lösung mit Antriebsumrichter MOVIDRIVE und Motion-Control-Steuerung MOVI-PLC ermöglicht eine Gesamtersparnis von nach nur 5 Betriebsjahren. * Berechnungsgrundlage: Energieverbrauch/Einzelspiel x 880 Einzelspiele/Tag x 350 Tage/Jahr x 0,10 /kwh Energy Recycling

14 14 Energiesparbaukasten Energiesparbaukasten: Effizienzprogramm Bereits eine einzelne wirkungsgradoptimierte Antriebskomponente mit entsprechender Energieeffizienz kann ausreichen, eine gute Energiebilanz zu erreichen. Doch erst durch die sinnvolle Kombination von Motor, Getriebe, Frequenzumrichter und Steuerung werden aus einzelnen energieeffizienten Produkten echte, beeindruckende Energiesparlösungen, die teilweise bis zu 70 % weniger Energie verbrauchen natürlich bei gleichbleibender Funktionalität.

15 15 Spezialisten in Sachen Energie sparen: optimierte und komplette Antriebstechnik aus dem Energiespar baukasten Auch der Energiesparbaukasten basiert auf dem bewährten Baukastenprinzip von SEW-EURODRIVE und bildet die antriebstechnische Grundlage der effidrive -Energiesparlösungen. Die dort enthaltenen Komponenten sind hinsichtlich der Energieeffizienz und des Wirkungs grades optimiert. Bereits in der Entwicklungsphase werden die Energiespareigenschaften der Einzelkomponenten entsprechend den spezifischen Anforderungen der Applikation berücksichtigt. Der Energiesparbaukasten bietet ein breites Angebot an ausgereiften und energetisch optimierten Komponenten wie z. B. Motoren aus dem DR- Motorbaukasten, die die Energiesparklassen IE1, IE2 und IE3 erfüllen und den optimalen Einspareffekt erzielen. MOVIGEAR, das mechatronische Antriebssystem erfüllt bereits heute die in Vorbereitung befindliche Wirkungsgradklasse IE4 (Super Premium Efficiency) aus der internationalen Norm IEC T30. Aber auch die Antriebs- und Frequenzumrichter MOVIDRIVE und MOVITRAC oder die Mehrachs -Servoverstärker MOVIAXIS sind energieeffi zient und können z. B. mit einer Netzrückspei - sung ausgestattet sein. Die Vorzüge des Energiesparbaukastens: Die optimierten Komponenten Motor, Getriebe, Frequenzumrichter und Steuerung tragen maßgeblich zur Reduktion des Energieverbrauchs bei. Bereits in der Entwicklungsphase der einzelnen Komponenten werden die spezifischen Anforderungen der Anwendung berücksichtigt, so dass es möglich wird, den Energieverbrauch zu senken. Das sinnvolle Zusammenspiel von Einzelkomponenten erzielt den optimalen Einspareffekt.

16 16 Energiesparspezialisten Spezialisten in Sachen Energie sparen: ausdauernde und motivierte Partner Ob bei bestehenden oder neu zu planenden Anlagen, der messbare Erfolg hinsichtlich Senkung des Energieverbrauchs und der Energiekosten hängt maßgeblich von der kundenspezifi schen Energieberatung ab. Die Energiesparspezialisten von SEW-EURODRIVE betrachten die Anwendung mit einer genauen und ganzheitlichen Prüfung. Sie klären die besonderen Anforderungen der Branche und Applikation und stellen sicher, dass alle in Betracht kommenden energiesparenden Faktoren erkannt und konsequent umgesetzt werden. So wird die optimale Energiesparlösung realisiert individuell für jede Applikation. Erkennen und umsetzen, die richtige Strategie zum richtigen Zeitpunkt Energieberatung Die Dienstleistungen im Überblick: 1. Identifi zierung und Bewertung der Energieeinsparpotenziale Aufnahme applikationsspezifi scher Kundendaten Beratung zu normativen Rahmenbedingungen und gesetzlichen Anforderungen Identifi kation möglicher Energieeinsparpotenziale Priorisierung der Maßnahmen (Maßnahmenkatalog) 2. Erarbeitung eines Optimierungskonzeptes Feinanalyse und Bestimmung der exakten Einsparpotenziale Festlegung der notwendigen Investition Wirtschaftlichkeitsberechnung Dokumentation der Beratungsergebnisse (Optimierungskonzept) 3. Verifi zierung der Energiesparlösung begleitend zur technischen Umsetzung der Maßnahmen Erfolgskontrolle durch das Überprüfen der prognostizierten Einsparpotenziale (Leistungsmessung) ggf. Empfehlung weiterer Verbesserungsmöglichkeiten

17 17 Als unterstützendes Hilfsmittel stellt SEW-EURODRIVE eine neue Funktion im Projektierungstool SEW Workbench zur Verfügung: die Energieverbrauchsanalyse. Der daraus resultierende Energiereport liefert für die spezifische Anwendung und den projektierten Antriebsstrang den Gesamtenergieverbrauch und somit die Grundlage für die Wahl der energieeffizientesten Antriebstechnik. Mit der Zertifizierung Energieeffiziente Anla gentechnik für den SEW-Energiereport dokumentiert TÜV SÜD die korrekte Analyse der Energieverbräuche einzelner Antriebskomponenten. Der ermittelte Energiebedarf, die Energiekosten und die CO 2 -Emissionen dienen als Basis für die Generierung einer maßgeschneiderten, energieeffizienten Antriebslösung.

18 18 Weltweite Effizienzstandards und Wirkungsgrade Weltweite Effizienzstandards und Wirkungsgrade der Countdown läuft Mit den neuen DR-Motoren aus dem Energiesparbaukasten der SEW-EURODRIVE erfüllen Sie schon heute die bestehenden, die zukünftigen und die weltweiten geforderten Gesetze und Vorschriften. In der europäischen Union wird die EuP-Richtlinie 2005/32/EG ab umgesetzt. Die Durchführungsverordnungen zur EU-Richtlinie stützen sich hierbei auf die beiden neuen Teile der IEC (Messverfahren 2.1 und Energiesparklassifi zierung 30). In der ersten Stufe müssen 2-, 4- und 6-polige Drehstrommotoren in einem Leistungsbereich von 0,75 bis 375 kw mindestens das Effi zienzniveau IE2 erreichen. Ab 1. Januar 2015 müssen Motoren im Leistungsbereich von 7,5 bis 375 kw entweder das Effi zienzniveau IE3 erreichen oder alternativ können IE2-Motoren am Frequenzumrichter eingesetzt werden. Ab 1. Januar 2017 wird diese Regelung für alle Motoren auf den Leistungsbereich ab 0,75 kw erweitert. Weltweite Wirkungsgradvorschriften schnell zur Hand Die Frage zu welchem Termin, in dem von Ihnen gewählten Land, welche Wirkungsgradklasse zur Pfl icht wird, beantwortet SEW-EURODRIVE im Internet unter oder einfach und schnell per App: das neue App IE-Guide ist ab sofort verfügbar. Energiesparklassen IE4 Super Premium Effi ciency IE3 Premium Effi ciency IE2 High Effi ciency IE1 Standard Effi ciency Verfügbare Antriebstechnik MOVIGEAR Mechatronisches Antriebssystem DRP-Motoren DRE-Motoren DRS-Motoren

19 19 TCO und LCC: Die Investitionskosten für elektrische Antriebe stellen gemessen an der Gesamtinvestition einer Anlage sicher nur einen geringen Anteil dar beeinflussen aber ganz entscheidend die Folgekosten. Mit dem kostenlosen Energie-Sparrechner von SEW-EURODRIVE steht im Internet ein Softwaretool zur Verfügung, das die möglichen Energieeinsparpotenziale durch den Einsatz von Energiesparmotoren bestimmt. Einfach per Mausklick Energievergleichsrechnungen zwischen Standardmotoren (IE1 = Standard Efficiency) und Energiesparmotoren (IE2 = High Efficiency, IE3 = Premium Efficiency) erstellen und die entsprechenden Amortisationszeiten der Investition werden ermittelt. Das entsprechende Berechnungsprotokoll wird als PDF zum Download bereitgestellt. effidrive bietet für verschiedenste Applikationen Energie sparlösungen, die eine deutliche Reduktion der Lebenszykluskosten ermöglichen.

20 Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Wie man die Welt bewegt / 1110 Mit Menschen, die schneller richtig denken und mit Ihnen gemeinsam die Zukunft entwickeln. Mit einem Service, der auf der ganzen Welt zum Greifen nahe ist. Mit Antrieben und Steuerungen, die Ihre Arbeitsleistung automatisch verbessern. Mit einem umfassenden Know-how in den wichtigsten Branchen unserer Zeit. Mit kompromissloser Qualität, deren hohe Standards die tägliche Arbeit ein Stück ein facher machen. SEW-EURODRIVE Driving the world Mit einer globalen Präsenz für schnelle und überzeugende Lösun gen. An jedem Ort. Mit innovativen Ideen, in denen morgen schon die Lösung für übermorgen steckt. Mit einem Auftritt im Internet, der 24 Stunden Zugang zu Informationen und Software-Updates bietet. SEW-EURODRIVE ist überall in Ihrer Nähe: Augsburg Tel Fax Berlin Tel Fax Bodensee Tel Fax Bremen Tel Fax Dortmund Tel Fax Dresden Tel Fax Erfurt Tel Fax Güstrow Tel Fax Hamburg Tel Fax Hannover/Garbsen Tel Fax Heilbronn Tel Fax Herford Tel Fax Karlsruhe Tel Fax Kassel Tel Fax Koblenz Tel Fax Lahr Tel Fax Langenfeld Tel Fax Magdeburg Tel Fax Mannheim Tel Fax München/Kirchheim Tel Fax Münster Tel Fax Nürnberg Tel Fax Regensburg Tel Fax Rhein-Main/Bad Homburg Tel Fax Stuttgart Tel Fax Ulm Tel Fax Würzburg Tel Fax Zwickau/Meerane Tel Fax Österreich/Wien Tel Fax Schweiz/Basel Tel Fax SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Postfach Bruchsal Telefon Fax i

Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat*

Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat* Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Energieeffizient, kompakt, pflegeleicht Mechatronisches Antriebssystem MOVIGEAR mit Reinraumzertifikat* * Luftreinheitsklasse 2

Mehr

Getriebemotoren \ Industriegetriebe \ Antriebselektronik \ Antriebsautomatisierung \ Services. Ein Kabel viele Möglichkeiten. Industrial ETHERNET

Getriebemotoren \ Industriegetriebe \ Antriebselektronik \ Antriebsautomatisierung \ Services. Ein Kabel viele Möglichkeiten. Industrial ETHERNET Getriebemotoren \ Industriegetriebe \ Antriebselektronik \ Antriebsautomatisierung \ Services Ein Kabel viele Möglichkeiten Industrial ETHERNET 2 Industrial ETHERNET Vertikale und horizontale Integration

Mehr

Durchgängige und skalierbare Vielfalt. Synchrone Servomotoren CMP, DS/CM und asynchrone Servomotoren CT/CV im Direktanbau an R-, F-, K-, S-Getriebe

Durchgängige und skalierbare Vielfalt. Synchrone Servomotoren CMP, DS/CM und asynchrone Servomotoren CT/CV im Direktanbau an R-, F-, K-, S-Getriebe Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Durchgängige und skalierbare Vielfalt Synchrone Servomotoren CMP, DS/CM und asynchrone Servomotoren CT/CV im Direktanbau an R-,

Mehr

Antriebssysteme mit dem Drive Solution Designer energieeffizient auslegen

Antriebssysteme mit dem Drive Solution Designer energieeffizient auslegen Antriebssysteme mit dem Drive Solution Designer energieeffizient auslegen Autor: Dipl. Ing. Peter Vogt, Lenze Extertal (Entwicklung Software für Antriebsauslegung) Einführung In den letzten Jahren hat

Mehr

Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP

Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP 02 Inhalt 03 Auf einen Blick 1. Was versteht man unter ErP? 04 07 2. Was muss ich beachten? 08 15 3. Warum ist KSB der Zeit schon heute voraus?

Mehr

Technologie & Marketing für die Getränkeindustrie

Technologie & Marketing für die Getränkeindustrie 13. Jahrgang ISSN 1431-4428 B42034 /008 Technologie & Marketing für die Getränkeindustrie Automatisierung Spezial in der Getränkeindustrie Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration

Mehr

Das Energie-Einspar-Programm (EEP) Energiekosten senken durch optimales Energiemanagement

Das Energie-Einspar-Programm (EEP) Energiekosten senken durch optimales Energiemanagement Das Energie-Einspar-Programm (EEP) Energiekosten senken durch optimales Energiemanagement ENERGIE EINSPAREN + ERZEUGEN + SELBST NUTZEN Das Energie-Einspar-Programm (EEP) Seit Jahren steigen die Strompreise

Mehr

Energieeffizienz-Dienstleistungen in der Automation

Energieeffizienz-Dienstleistungen in der Automation Energieeffizienz-Dienstleistungen in der Automation Energiesparen in der Industrie Konzeption Analyse Monitoring Umsetzung Eine Initiative des Fachverbandes Automation im ZVEI Steigerung der Energieeffizienz

Mehr

Intelligente Energiekonzepte

Intelligente Energiekonzepte Intelligente Energiekonzepte für Industrie und Gewerbe Energiekonzepte Beratung Planung Projektbegleitung Effiziente Energienutzung für Industrie und Gewerbe Noch nie war es so wichtig wie heute, Energie

Mehr

Informationen für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE. MetallRente für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG. Schon Heute an Morgen denken

Informationen für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE. MetallRente für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG. Schon Heute an Morgen denken MetallRente für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Schon Heute an Morgen denken 2 Informationen für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE Was spricht für die eigenfinanzierte betriebliche Altersvorsorge?

Mehr

Energieeffiziente Pumpensysteme Kosteneinsparpotentiale

Energieeffiziente Pumpensysteme Kosteneinsparpotentiale Energieeffiziente Pumpensysteme Kosteneinsparpotentiale 2 Energieeffiziente Pumpensysteme Verwendung von Strom in Industrie & Gewerbe Stromverbrauch der Bereiche Industrie & Gewerbe: 32% des Endenergieverbrauchs

Mehr

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014 Bernd Geschermann Übersicht 1. Energieverbraucher im Unternehmen 2. Beispiele Folie 2 Energieverbrauch in Unternehmen Einsparpotentiale

Mehr

Energieeffizienz. ... durch drehzahlgeregelte Antriebe mit Frequenzumformern. Energieersparnis durch FU-Drehzahlregelung

Energieeffizienz. ... durch drehzahlgeregelte Antriebe mit Frequenzumformern. Energieersparnis durch FU-Drehzahlregelung Energieeffizienz... durch drehzahlgeregelte Antriebe mit Frequenzumformern Tomi Ristimäki Produktmanager 08 I 2008 Aufgrund stetig steigender Energiepreise sind Unternehmen immer häufiger gezwungen auf

Mehr

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz

Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz Die Wirtschaftlichkeit von Solarsystemen in Kombination mit EnergieEffizienz 6. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer Begriffserklärung Was ist EnergieEffizienz? Die Energieeffizienz

Mehr

Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, 1

Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, 1 Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, dass 10% des gesamten GRUNDFOS Energiebedarfs TITEL beanspruchen! 1 Energieeffizienz Herausforderung und Chance

Mehr

Einfach und sicher in die Zukunft: Getriebe und Motoren in einem Baukastensystem

Einfach und sicher in die Zukunft: Getriebe und Motoren in einem Baukastensystem Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Einfach und sicher in die Zukunft: Getriebe und Motoren in einem Baukastensystem Getriebemotoren 2 Getriebemotoren Ein weiterer

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Technisches Büro / Service Competence Center. Würzburg Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ s Technisches Büro / Competence Center Würzburg 2 SEW-EURODRIVE Driving the world SEW-EURODRIVE-Antriebstechnik hält die Welt in Bewegung.

Mehr

Reitze TEC 2011 04.+05.05.2011

Reitze TEC 2011 04.+05.05.2011 Chancen und Nutzen energieeffizienter, nachhaltiger Pumpen und Pumpensysteme Tatsache ist, dass Pumpen ca. 10% des gesamten Energiebedarfs beanspruchen! Reitze TEC 2011 04.+05.05.2011 Grundfos GmbH, Klaus

Mehr

Energiekosten sparen......porsche fahren.

Energiekosten sparen......porsche fahren. Energiekosten sparen......porsche fahren. Eine Investition, die sich auszahlt ehrlich. Verheizen Sie noch immer Ihr Geld? Noch nie war Energiesparen so gewinnbringend wie heute. Die Kosten von Öl, Gas

Mehr

// Optimierung mit SEOS. Effiziente und sichere Steuerung von Regalbediengeräten

// Optimierung mit SEOS. Effiziente und sichere Steuerung von Regalbediengeräten // Optimierung mit SEOS Effiziente und sichere Steuerung von Regalbediengeräten Sicherheit, Lagerdurchsatz und Energieeffizienz sind zentrale Anforderungen an automatisierte Regalbediengeräte. Mit der

Mehr

MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014

MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014 MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014 Emerson Industrial Automation Hansjörg Biland Sales Manager Process Industry hansjoerg.biland@emerson.com MOTOR SUMMIT 2014 Inhalt: Emerson Industrial Automation Innovation

Mehr

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe

Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe Erhöhung des Eigenverbrauchsanteils: Kombination PV und Wärmepumpe 21. Mai 2014 Thomas Jäggi, Dipl. Ing. FH / MBA Gründer & Geschäftsführer AGENDA 1. Begriffserklärungen EnergieEffizienz Eigenverbrauch

Mehr

Integrated Drive Systems

Integrated Drive Systems Komplettlösungen für gesamte Antriebssysteme Integrated Drive Systems siemens.com/ids Was ist ein Integrated Drive System? Beipiel: Das Fahrrad Hier fehlt: Kraft u.daten Motor + Steuerung Datenübertragung

Mehr

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff.

Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Mehr Effizienz, weniger Energiekosten und alles im Griff. Top 10 Vorteile für Ihren Effizienz-Gewinn 1 2 3 4 5 Transparenter Energiebedarf Die Gesamtlast von Strom, Wärme, Wasser, Dampf oder Druckluft

Mehr

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken.

Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energiemanagement. Energiekosten im Betrieb systematisch senken. Energieeffizient durch Energiemanagement. Ob KMU oder Großbetrieb die Energiekosten sind ein stetig wachsender Posten in der Bilanz jedes

Mehr

NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER. Effizient - Präzise - Energiesparend

NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER. Effizient - Präzise - Energiesparend NEU ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER Effizient - Präzise - Energiesparend ELEKTRO HOHL- UND VOLLSPANNZYLINDER Elektrische Spannsysteme befinden sich noch am Anfangspunkt der Entwicklung. Sie werden

Mehr

Mit effizienten Heizungspumpen Strom & Geld sparen

Mit effizienten Heizungspumpen Strom & Geld sparen Mit effizienten Heizungspumpen Strom & Geld sparen Bis zu 80% weniger Stromverbrauch mit effizienten Heizungs-Umwälzpumpen Die Heizungspumpe der unbekannte Stromverbraucher? Während der Heizperiode sorgt

Mehr

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring Robert Meier, Thomas Theiner ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Auf zu neuen Effizienz-Potenzialen 1. Die Kälteanlage:

Mehr

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie!

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Pioneering for You Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! 02 ErP-Richtlinie Ihre Chance für die Zukunft: die ErP-Richtlinie.

Mehr

Energiemanagement Bergbahnen

Energiemanagement Bergbahnen Energiemanagement Bergbahnen Programmvorstellung Dr. Ing. Roland Zegg Christian Hassler 19. Juli 2012 ProKilowatt Bergbahnen Energiemanagement 2 1 Pro Kilowatt ProKilowatt verfolgt das Ziel, Programme,

Mehr

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Kommunikationsleitfaden Logistik. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Version 1.

Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Kommunikationsleitfaden Logistik. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Version 1. Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Kommunikationsleitfaden Logistik -EURODRIVE GmbH & Co KG Version 1.0 2 -EURODRIVE Driving the world 3 Inhalt Seite Kurzporträt -EURODRIVE

Mehr

Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz!

Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz! Was steckt in einer easykraft-energiezelle? Modernste Technologie mit bestechender Effizienz! Ein Wort vorneweg: easykraft Energiezellen bieten so viele Pluspunkte, dass eine Beschränkung auf Stichpunkte

Mehr

EffizienzKonzept. Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan

EffizienzKonzept. Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan 5x5 EffizienzKonzept Jährlich fünf Prozent weniger Energieverbrauch! DerFünfjahresplan Projektstart Begehung. Begutachtung. Beratung. Im Rahmen unseres 5x5 Konzeptes beschreiben wir ausführlich die einzelnen

Mehr

ABB Antriebstechnik EU MEPS Wirkungsgradanforderungen für Niederspannungsmotoren Entsprechend der aktualisierten Verordnung (EU) Nr.

ABB Antriebstechnik EU MEPS Wirkungsgradanforderungen für Niederspannungsmotoren Entsprechend der aktualisierten Verordnung (EU) Nr. ABB Antriebstechnik EU MEPS Wirkungsgradanforderungen für Niederspannungsmotoren Entsprechend der aktualisierten Verordnung (EU) Nr. 4/2014 Einleitung Die Verordnung (EU) Nr. 4/2014 wurde zur Ergänzung

Mehr

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN Luft zum Leben. ErP ErP 2015 2013 PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN SEITE 2 Ökodesign ErP-konforme Lösungen Die aktuelle Gesetzgebung der Europäischen Gemeinschaft

Mehr

Immer eine Wellenlänge voraus: Für jede Anwendung den richtigen Antrieb. Getriebemotoren

Immer eine Wellenlänge voraus: Für jede Anwendung den richtigen Antrieb. Getriebemotoren Getriebemotoren \ Industriegetriebe \ Antriebselektronik \ Antriebsautomatisierung \ Services 1 Immer eine Wellenlänge voraus: Für jede Anwendung den richtigen Antrieb Getriebemotoren Jahre Kompetenz in

Mehr

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler.

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. 2 ErP-Richtlinie Ihre Chance für die Zukunft: die ErP-Richtlinie. ErP spart Strom

Mehr

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG

MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG MIT VISPLANUM IN DIE ZUKUNFT EIZUNGSERSATZ HEIZUNGSOPTIMIERUNG PHOTOVOLTAIKANLAGE OLARTHERMIE THERMOGRAFIE FÖRDERBEITRÄGE GEBÄUDESANIERUNG Die Visplanum GmbH Die Visplanum GmbH bietet zukunftsweisende

Mehr

1892-2008. Der entscheidende Antrieb kommt von HEW.

1892-2008. Der entscheidende Antrieb kommt von HEW. 116 1892-2008 Der entscheidende Antrieb kommt von HEW. UNSERE GESCHICHTE Herforder Elektromotorenwerke erfolgreich mit der Zeit. Wer im Einklang mit der Zeit ist, für den ist nichts vergänglich. Wir haben

Mehr

Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit

Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen Armaturen Service Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit 04 01 Einleitung Mit der Brunnenmessung sparen Sie bares Geld Überprüfen Sie die Wirtschaftlichkeit

Mehr

Intelligentes steckt im Detail.

Intelligentes steckt im Detail. Intelligentes steckt im Detail. Wir hinterfragen Bestehendes. So schaffen wir Neues. Wer hochwertige Produkte entwickelt hat, dem bieten sich zwei Möglichkeiten: Sich mit dem Erreichten zufriedenzugeben

Mehr

Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes

Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes Smart Metering aus der Sicht des Gebäudes März 2011 Welche Medien sind im Gebäude wichtig? Wärme häufig fossil erzeugt meist 1 Erzeuger viele Räume / Nutzer Elektrizität grössere und kleinere Verbraucher

Mehr

Medien Newsletter DT. Der Antrieb bekommt Auftrieb: Neu entwickelte Getriebemotorengeneration als starkes Bindeglied durchgängiger Antriebslösungen

Medien Newsletter DT. Der Antrieb bekommt Auftrieb: Neu entwickelte Getriebemotorengeneration als starkes Bindeglied durchgängiger Antriebslösungen Der Antrieb bekommt Auftrieb: Neu entwickelte Getriebemotorengeneration als starkes Bindeglied durchgängiger Antriebslösungen Getriebemotoren sind in nahezu allen industriellen Bereichen anzutreffen. Hunderte

Mehr

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com

Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Neue Perspektiven. Solarstrom selbst nutzen Stromkosten sparen. www.solon.com Steigerung der Unabhängigkeit durch Senkung der Energiekosten. Schon heute können Solaranlagen dauerhaft günstigen Strom zwischen

Mehr

Energieeffizienz bei Servo-Systemen

Energieeffizienz bei Servo-Systemen 0.03.014, Baden, Schweiz Carsten Kobusch, Bosch Rexroth AG 1 Agenda Einleitung Energieeffizienz Auswirkung von Überdimensionierung Möglichkeiten zur Energieeinsparung Energieeinsparung g bei hydraulischen

Mehr

Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe von der Erzeugung bis zum Verbraucher

Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe von der Erzeugung bis zum Verbraucher Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe von der Erzeugung bis zum Verbraucher Vor dem Hintergrund hoher Energiepreise sowie den Anforderungen des Klima- und Umweltschutzes ist die Bedeutung des Faktors

Mehr

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private

MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung. EKZ Energieberatung für Private MEINE MEINUNG: Energie sparen heisst Geld sparen und somit schöner Leben. MEINE WAHL: EKZ Energieberatung EKZ Energieberatung für Private Gezielter Energieeinsatz in Ihrem Heim Nutzen Sie Energie effizient

Mehr

Energieeffizienz und CO 2 -arme Produktion

Energieeffizienz und CO 2 -arme Produktion Daimler Nachhaltigkeitsbericht 2014 Energieeffizienz und CO2-arme Produktion 99 Energieeffizienz und CO 2 -arme Produktion Zielsetzung. Konzernweit wollen wir die produktionsbedingten CO 2 -Emissionen

Mehr

ErP. Die ErP Richtlinie. Und was man dazu wissen sollte!

ErP. Die ErP Richtlinie. Und was man dazu wissen sollte! Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kaltwassersätze Luftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren Die ErP Richtlinie Und was man dazu wissen sollte! ErP 4 ErP-Richtlinie Die ErP-Richtlinie

Mehr

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT

FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT FLEXIBLE SOFTWAREPLATTFORM FÜR ENERGIEMANAGEMENT Energiesymposium Energietechnik im Wandel 27. Oktober 2014 Peter Heusinger, Fraunhofer IIS Fraunhofer IIS Einführung Gründe für Energiemanagement Energiebewusst

Mehr

Session 5: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt- ELSBe 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de

Session 5: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt- ELSBe 18. August 2015, Gütersloh. www.its-owl.de Session 5: Projektvorstellung Transferprojekt itsowl-tt- ELSBe 18. August 2015, Gütersloh www.its-owl.de Agenda Abschlusspräsentation itsowl-tt-elsbe Einführung Zielsetzung Ergebnisse Resümee und Ausblick

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Grossunternehmen Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Energieberatung, Energieaudit. und. Energiemanagementsystem

Energieberatung, Energieaudit. und. Energiemanagementsystem Leipzig, Januar 2015 Energieberatung, Energieaudit und Energiemanagementsystem Leistungen und Referenzen In Zukunft wird der effiziente Einsatz von Energie ein immer wichtigerer Maßstab für die Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Applikationsbericht Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Die Wärmelasten in Rechenzentren steigen stetig an, wobei die Raumklimatisierung erfahrungsgemäss

Mehr

Immobilien sind bleibende Werte. Mit uns sogar steigende Werte.

Immobilien sind bleibende Werte. Mit uns sogar steigende Werte. Immobilien sind bleibende Werte. Mit uns sogar steigende Werte. Large Asset Management Das Unternehmen Imtech Von Haus aus effizient. Eins haben wir in rund 160 Jahren Gebäude- und Anlagentechnik gelernt:

Mehr

Umwelterklärung BMW i3

Umwelterklärung BMW i3 Umwelterklärung BMW i3 Randbedingungen und Annahmen: Der Untersuchungsrahmen wurde so definiert, dass die betrachteten Prozesse und Stoffe vollständig rückverknüpft, d. h. im Sinne der ISO 14040 auf der

Mehr

Entdecken Sie ebm-papst im Supermarkt. Innovative Luft- und Antriebslösungen für mehr Effizienz.

Entdecken Sie ebm-papst im Supermarkt. Innovative Luft- und Antriebslösungen für mehr Effizienz. Entdecken Sie ebm-papst im Supermarkt. Innovative Luft- und Antriebslösungen für mehr Effizienz. Über ebm-papst. Als verantwortungsbewusster Technologieführer in der Luft- und Antriebstechnik ist unser

Mehr

Förderung von Energieeffizienz in Unternehmen

Förderung von Energieeffizienz in Unternehmen Förderung von Energieeffizienz in Unternehmen Dirk Vogt Projektmanager Energie und Forschung IHK für München und Oberbayern Breslau, 21.05.2012 Die IHK im Bereich Energie Interessenvertretung Bayerische

Mehr

Unsere Leistungen auf einen Blick

Unsere Leistungen auf einen Blick Unsere Leistungen auf einen Blick Beratung, Planung, Umsetzung Ihr starker Partner für die energetische Optimierung Ingenieurgesellschaft mbh Über uns Die EWBi als unabhängige Beratungsgesellschaft und

Mehr

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz

ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren. Effizienz ZOLLER BUSINESS SOLUTIONS -2% +5% Messbar wirtschaftlicher produzieren Effizienz Kosten senken Produktivität steigern Rundum profitabel Optimieren Sie Ihre Fertigung und maximieren Sie Ihren Gewinn: Mit

Mehr

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Fumex FB ist eine Serie von Radial gebläsen für die Absaugung von Gas, Rauch und kleinen Partikeln. Die Serie eignet sich für Luftströmungen zwischen 200

Mehr

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern

7 Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern Geometrisch mögliche Kombinationen Wichtige Hinweise zu Auswahltabellen und Maßblättern.1 Geometrisch mögliche Kombinationen.1.1 Aufbau der Tabellen Diese Tabellen zeigen, welche Kombinationen von Getrieben

Mehr

Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig

Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig Energieberatung für Ihr Zuhause Individuell und unabhängig Sparen Sie Energie und Kosten Als Eigenheimbesitzer wissen Sie es nur zu genau: Waschen, Kochen, Beleuchtung alles braucht Energie. Zu den grössten

Mehr

Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs

Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs Energiemanagementsystem nach DIN EN 16001 am Beispiel eines metallverarbeitenden Betriebs 1. Teil: Ziele und Inhalte der DIN EN 16001 - Energiemanagementsysteme 2. Teil: Einführung der DIN EN 16001 in

Mehr

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management

Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Energiekosten im Datacenter sparen durch optimiertes Management Die Schneider Electric Energy Management Services verbessern die Effizienz von Datacentern. Schneider Electric www.schneider-electric.com

Mehr

Studie: Effizienzsteigerung in stromintensiven Industrien

Studie: Effizienzsteigerung in stromintensiven Industrien Studie: Effizienzsteigerung in stromintensiven Industrien Ausblick und Handlungsstrategien bis 2050 München im August 2011 1 2 Agenda A. B. C. D. STEIGENDE STROMKOSTEN ALS HERAUSFORDERUNG FÜR DIE INDUSTRIE

Mehr

Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen

Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen Am günstigsten heizen Sie mit Wärmepumpen Mit einer modernen Wärmepumpe sparen Sie mindestens 60 bis 80 % Energie, bis zu 100 % CO2 und zudem noch Steuern. Die Frage «Mit welchem System heize ich am günstigsten?»

Mehr

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus

myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus myniq.net NiQ Das intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus Produktbroschüre NiQ 2 NiQ ist das neue, intelligente Energiesparmodul für das Einfamilienhaus. Key-Facts Hält die gewünschte Raumtemperatur

Mehr

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis 1 Hohe Energieeinsparpotenziale in Lüftungsanlagen Mechanische Lüftungsanlagen dienen dazu, Gebäuden Luft zuzuführen und so aufzubereiten,

Mehr

Höper Technical Consulting

Höper Technical Consulting Messtechnik für Energiemanagement Systeme Wir bieten unseren Kunden zusammen mit unseren Partnern das folgende Leistungspaket an. Damit unsere Kunden es so bequem und einfach wie möglich haben, sind wir

Mehr

Energiepolitischer Rahmen in Europa Drei ambitionierte Ziele für das Jahr 2020

Energiepolitischer Rahmen in Europa Drei ambitionierte Ziele für das Jahr 2020 8. Energie-Gipfel im Kanton Aarau, Spreitenbach, 13. September 2012 Prof. Dr.-Ing. Jochen Kreusel Technologische Voraussetzungen für die Energiewende 13.09.2012 EnergiegipfelAarau_20120913.ppt GF-SG 1

Mehr

Effizienter Elektroantrieb mit fremderregter Synchronmaschine ohne seltene Erden. Am Beispiel der Renault Systemlösung

Effizienter Elektroantrieb mit fremderregter Synchronmaschine ohne seltene Erden. Am Beispiel der Renault Systemlösung Effizienter Elektroantrieb mit fremderregter Synchronmaschine ohne seltene Erden Am Beispiel der Renault Systemlösung Inhalt Einführung Marktpotential Renault Kangoo Z.E und Fluence Z.E Komponenten Sicherheitsaspekte

Mehr

www.prorz.de Energieeffizienz im RZ

www.prorz.de Energieeffizienz im RZ www.prorz.de Energieeffizienz im RZ Agenda 1. Warum ist Energieeffizienz im RZ wichtig? 2. Was kann man tun um effizienter zu werden? 3. Aktuelle Entwicklungen am Markt 2 Berlin / Marc Wilkens / 08.07.2014

Mehr

Ihr Weg in die Unabhängigkeit

Ihr Weg in die Unabhängigkeit Ihr Weg in die Unabhängigkeit Was die Natur uns schenkt, sollten wir nutzen. Heliotherm. Synonym für Wärmepumpe. Und höchste Effizienz. > > > > > > Sonne Luft Erde Wasser Kostenfreie Energie deckt bis

Mehr

energie-cluster, April 2014 Wirtschaftliche Lösungen für mehr Energieeffizienz in Industrie, Dienstleistung und Gewerbe

energie-cluster, April 2014 Wirtschaftliche Lösungen für mehr Energieeffizienz in Industrie, Dienstleistung und Gewerbe energie-cluster, Wirtschaftliche Lösungen für mehr Energieeffizienz in Industrie, Dienstleistung und Gewerbe Intern Siemens Schweiz AG 2013 siemens.ch/answers Plakative Darstellung der Effizienzklassen

Mehr

WIE KANN ICH DEN ENERGIEVERBRAUCH OPTIMIEREN? Zielgerichtete Lösungen für das Gesundheitswesen.

WIE KANN ICH DEN ENERGIEVERBRAUCH OPTIMIEREN? Zielgerichtete Lösungen für das Gesundheitswesen. WIE KANN ICH DEN ENERGIEVERBRAUCH OPTIMIEREN? Zielgerichtete Lösungen für das Gesundheitswesen. 2 REFERENZ-PROJEKT Das Contracting-Projekt mit moderner BHKW-Technologie hat uns überzeugt. Wir können dadurch

Mehr

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT

Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT Vom energieeffizienten Produkt zum energieeffizienten IT-System: Neue Wege der Green IT erecon AG Harald Rossol Konsul

Mehr

Elektronische Module und Komponenten

Elektronische Module und Komponenten i n d u s t r i a l d r i v e s y s t e m s Elektronische Module und Komponenten Elektronische Module und Komponenten Anwendungen & Branchen Automation & Robotik Safety & Komfort Tür- und Torantriebe Erneuerbare

Mehr

Energieeffiziente Ventilatoren mit und ohne Spiralgehäuse

Energieeffiziente Ventilatoren mit und ohne Spiralgehäuse Energieeffiziente Ventilatoren mit und ohne Spiralgehäuse Neue Effizienzklassen für Ventilatoren und Antriebsmotoren Dr.-Ing. Johannes Anschütz 1 Der Ventilator in der RLT-Zentrale Richtlinien und Anforderungen

Mehr

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget.

Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Geschäftskunden Gut für Ihr Image. Gut für Ihr Budget. Sparen Sie Kosten und entlasten Sie die Umwelt. Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen mit Green ICT den Verkehr reduzieren, Energie sparen und so das

Mehr

Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag. Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v.

Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag. Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v. Grüne Mitte- Pestalozzistraße: Klimaschutz im Alltag Ramona Ballod Verbraucherzentrale Thüringen e.v. Agenda Welchen Beitrag zum Klimaschutz kann jede(r) Einzelne leisten? Energiesparen aber richtig Energiesparende

Mehr

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout 1 Ihre Vorteile: Mehr Einsparpotenziale bei Strom und Gas Mehr Unabhängigkeit von Energielieferanten Mehr Beratungsleistung WOLFF & MÜLLER ENERGY

Mehr

B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE

B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE B B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE B Die erste Produktgruppe von B-control widmet sich der Raumautomation. Eine intelligente Raumautomation, die eine Energieeffizienzklasse A nach EN15232 ermöglicht,

Mehr

PinCH eine neue Software für mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Industrie

PinCH eine neue Software für mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Industrie PinCH eine neue Software für mehr Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Industrie Wettbewerbsfähigkeit stärken und Klima schützen Steigende Energiekosten und Lenkungsabgaben führen dazu, dass

Mehr

Energiekosten senken Energiebilanz verbessern CO2-Ausstoß reduzieren

Energiekosten senken Energiebilanz verbessern CO2-Ausstoß reduzieren Energiekosten senken Energiebilanz verbessern CO2-Ausstoß reduzieren Eine Handlungsanleitung für Krankenhausmanager Dipl.-Ing. Alexander J. Henze Frankfurt, 06. Mai 2015 Beratungsschwerpunkte Zentraler

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

AB Energy Deutschland

AB Energy Deutschland AB Energy Deutschland D i e p e r f e k t e K o m b i n a t i o n Die besten Produkte für Gruppo AB ist seit mehr als 30 Jahren in den Bereichen Kraft- Wärme-Kopplung, Energieerzeugung und Energieeffizienz

Mehr

Ökonomie trifft Ökologie

Ökonomie trifft Ökologie Ökonomie trifft Ökologie Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnik zur Schonung des Geldbeutels und der Umwelt Dr. Ralph Hintemann, BITKOM Wien, 24. April 2008 Agenda/Inhalt ITK und Energieeffizenz

Mehr

Begeisterte Kunden sind unsere beste Werbung.

Begeisterte Kunden sind unsere beste Werbung. Begeisterte Kunden sind unsere beste Werbung. Ihr Fachbetrieb für Kraft-Wärme-Kopplung. Wir reduzieren die Energiekosten in Ihrem Betrieb! Meine sehr geehrte Damen und Herren, fast täglich werden wir von

Mehr

www.alfacel.ch info@alfacel.ch

www.alfacel.ch info@alfacel.ch 04.08.2008 / Seite 1 04.08.2008 / Seite 2 Wohn- und Gewerbebauten verursachen in Europa über 40 Prozent des gesamten Primärenergieverbrauchs. Um einerseits wichtige umweltpolitische Zielsetzungen erfüllen

Mehr

Messsystem für das betriebliche Energiemanagement: von der Datenerfassung bis zur Darstellung (Rüdiger Weiß, FW-Systeme GmbH, Oldenburg)

Messsystem für das betriebliche Energiemanagement: von der Datenerfassung bis zur Darstellung (Rüdiger Weiß, FW-Systeme GmbH, Oldenburg) Auf dem Weg zum betrieblichen Energiemanagement (EnMS nach ISO 50001): vom Energiecheck zur gezielten Verbrauchserfassung, -bewertung und -darstellung / Maßnahmen nach SpaEfV in 2013 ff. / Empfehlungen

Mehr

Leistungsmessung bei der Elektrizitätsverrechnung

Leistungsmessung bei der Elektrizitätsverrechnung Leistungsmessung bei der Elektrizitätsverrechnung Information der Sankt Galler Stadtwerke Gestützt auf die vom Grossen Gemeinderat erlassenen Tarife Das Wichtigste in Kürze Warum eine Leistungsmessung

Mehr

DIE ErP-RICHTLINIE ÖKOEFFIZIENTERE VENTILATOREN

DIE ErP-RICHTLINIE ÖKOEFFIZIENTERE VENTILATOREN DIE ErP-RICHTLINIE ÖKOEFFIZIENTERE VENTILATOREN Was besagt die neue ERP-Richtlinie? Die ErP-Richtlinie (Ökodesign-Richtlinie) 2009/125/EG soll den schonenden und nachhaltigen Verbrauch der vorhandenen

Mehr

DIN EN ISO 50001 Was erwarten die Zertifizierer?

DIN EN ISO 50001 Was erwarten die Zertifizierer? Zertifizierung DIN EN ISO 50001 Was erwarten die Zertifizierer? TÜV NORD Energiemanagement-Tag Zerifizierung 13. September 2012, Museum für Energiegeschichte (Hannover) Zur Person Lars Kirchner, Dipl.-Umweltwiss.

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen in der Industrie: Die Kapitalrendite in den Fokus stellen.

Energieeffizienzmaßnahmen in der Industrie: Die Kapitalrendite in den Fokus stellen. Fabian Kliche Energieeffizienzmaßnahmen in der Industrie: Die Kapitalrendite in den Fokus stellen. Bad Salzuflen, 06.11.2008 Die Gesellschafter der Deutschen Energie-Agentur. dena Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Welchen Beitrag leistet die Industrie zum Erreichen der Klimaschutzziele? Industriegesellschaft gestalten - 13.-14. September 2013 Dieter Brübach,

Welchen Beitrag leistet die Industrie zum Erreichen der Klimaschutzziele? Industriegesellschaft gestalten - 13.-14. September 2013 Dieter Brübach, Welchen Beitrag leistet die Industrie zum Erreichen der Klimaschutzziele? Industriegesellschaft gestalten - 13.-14. September 2013 Dieter Brübach, Mitglied des Vorstands, B.A.U.M. e.v. B.A.U.M. e.v. erste

Mehr

Grün & sicher Rechenzentren heute

Grün & sicher Rechenzentren heute www.prorz.de Grün & sicher Rechenzentren heute Energieeffizienz und Sicherheit in Rechenzentren 1 Grün & sicher: Rechenzentren heute Das Unternehmen 2 Grün & sicher: Rechenzentren heute Die prorz Rechenzentrumsbau

Mehr

Effizienz mit System. Wirtschaftliche Technologien für die Drucklufterzeugung

Effizienz mit System. Wirtschaftliche Technologien für die Drucklufterzeugung Effizienz mit System Wirtschaftliche Technologien für die Drucklufterzeugung Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit Unternehmen stehen unter Kosten druck auch beim Aufwand für die Druckluft. CompAir steht

Mehr

Ingenieurbüro Lehmeyer gelistet und zertifiziert bei :

Ingenieurbüro Lehmeyer gelistet und zertifiziert bei : Ingenieurbüro Lehmeyer gelistet und zertifiziert bei : Nur stetige Fort- und Weiterbildung sichert eine qualitativ hochwertige Beratung. So sind wir in namhaften Organisationen und Verbänden geprüft und

Mehr