Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP"

Transkript

1 Die ErP-Ökodesign-Verordnungen Wissenswertes rund um ErP

2 02 Inhalt

3 03 Auf einen Blick 1. Was versteht man unter ErP? Was muss ich beachten? Warum ist KSB der Zeit schon heute voraus? Wie ergänzen sich die ErP-Verordnungen und FluidFuture? 18 23

4 04 Was versteht man unter ErP?

5 Was genau bedeutet ErP? ErP ist die Abkürzung für Energy-related Products, also Produkte mit hohem Energiebedarf aber auch mit hohem Einsparpotenzial. Die ErP-Verordnungen wurden eingeführt, um diesen Energieverbrauch zu senken. Sie legen auch fest, welche Mindestanforderungen Pumpen und Motoren an die Energieeffizienz erfüllen müssen. 05 Was versteht man unter ErP? Alle wichtigen Informationen finden Sie auch unter: Pumpen haben ein hohes Einsparpotenzial: 30 % des Energieverbrauchs in der Industrie entfallen auf Pumpen.

6 06 Was versteht man unter ErP?

7 Welches Ziel verfolgen die ErP-Verordnungen? Die gesetzlichen Vorgaben bis 2020 (zur Erreichung der Ziele aus dem Kyoto-Protokoll) 07 Was versteht man unter ErP? 20 % weniger Treibhausgase 20 % mehr erneuerbare Energien 20 % weniger Energieverbrauch Mit den hocheffizienten KSB-Produkten sind Sie schon heute auf der sicheren Seite.

8 08 Was muss ich beachten?

9 Ab wann gelten die Mindestanforderungen? Seit 2013 gibt es für verschiedene Produktgruppen verbindliche Mindestwirkungsgrade. Zum Start des Jahres 2015 wurden diese angehoben und werden bis 2020 weiter verschärft. Sie gelten unter anderem für: 09 Was muss ich beachten? n Heizungsumwälzpumpen n Wassernormpumpen n Elektromotoren (Verordnung seit 2011 in Kraft) Schon heute der Zeit voraus KSB-Produkte sind so effizient, dass sie die Verordnungen von 2015 bereits übererfüllen und teilweise sogar die Anforderungen von 2017.

10 10 Was muss ich beachten? Wassernormpumpen MEI 0,40 p 1. Januar August 2015 p EEI 0,23 Heizungsumwälzpumpen

11 Maßeinheiten der Energieeffizienz Die Mindesteffizienzanforderungen der ErP-Verordnungen an Pumpen werden mit den Werten MEI und EEI angegeben. 11 Was muss ich beachten? Für Wassernormpumpen gilt: MEI (Mindesteffizienzindex): Hoher Wert = hohe Effizienz Für Heizungsumwälzpumpen gilt: EEI (Energieeffizienzindex): Niedriger Wert = hohe Effizienz

12 12 Was muss ich beachten? Elektromotoren 1. Januar Januar 2017 IE3 oder IE2 mit Frequenzumrichter P = 7,5 kw 375 kw IE3 oder IE2 mit Frequenzumrichter P = 0,75 kw 375 kw p p

13 Maßeinheiten der Energieeffizienz Seit der Ablösung der freiwilligen Energieeffizienz-Kennzeichnung gelten die neuen, weltweit harmonisierten Klassen (IE-Code) für fast alle Niederspannungs-Drehstrommotoren: 13 Was muss ich beachten? Für Elektromotoren gilt: IE4 = Super-Premium-Effizienz IE3 = Premium-Effizienz IE2 = Hohe Effizienz

14 14 Was muss ich beachten?

15 Welche KSB-Produkte fallen unter die ErP-Verordnungen? Wassernormpumpen: Etanorm/Etanorm-R, Etabloc, Etaline/Etaline-R, Etaline-Z, Movitec, UPA 100C, UPA 150C, S 100D 15 Was muss ich beachten? Heizungsumwälzpumpen: Calio, Calio S Elektromotoren: KSB SuPremE -IE4*-Motor, drehzahlgeregelte Standardmotoren, IE3-Motoren *IE4 gem. IEC (CD) Ed. 2

16 16 Warum ist KSB der Zeit schon heute voraus?

17 Die Technik des Innovationsführers Die Wassernormpumpen von KSB übertreffen die Anforderungen an die Mindesteffizienz von 2015 und fallen teilweise sogar in die Kategorie best available technology. Die Heizungsumwälzpumpen von KSB erreichen bereits einen besseren Energieeffizienzindex als die ErP-Verordnungen für 2015 vorschreiben. Der KSB SuPremE -IE4*-Motor erreicht schon heute die erst in 2017 für Antriebe geforderte Super-Premium-Effizienz. 17 Warum ist KSB der Zeit schon heute voraus? *IE4 gem. IEC (CD) Ed. 2

18 18 Wie ergänzen sich die ErP-Verordnungen und FluidFuture?

19 Die Heizungsumwälzpumpen von KSB Wir geben all unsere Energie. Damit Sie Energie sparen. 19 Wie ergänzen sich die ErP-Verordnungen und FluidFuture?

20 20 Wie ergänzen sich die ErP-Verordnungen und FluidFuture? Die Analyse des Systems. Unsere Experten analysieren Ihre Anlage und zeigen Einsparpotenziale auf mit dem SES System Effizienz Service oder dem PumpMeter. Die Auslegung. Mit Unterstützung Ihres KSB- Beraters finden Sie genau die richtigen Pumpen und Armaturen, ebenso wie mit KSB EasySelect. Die hocheffizienten Pumpen & Armaturen. Durch 140 Jahre Kompetenz und Innovationskraft erreichen unsere Pumpen und Armaturen höchste Leistung bei geringsten Verlusten. Die hocheffizienten Antriebe. Die Hocheffizienzmotoren, die wir standardmäßig bei unseren Pumpen einsetzen, erfüllen mindestens die heutigen Standards. Die bedarfsgerechte Fahrweise. Die Leistung der Pumpe wird permanent an den Bedarf der Anlage angepasst: mit optimierten Regelkonzepten wie z. B. PumpDrive.

21 Energiesparpotenzial entdecken Die ErP-Verordnungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung auf Komponentenebene. Noch mehr Einsparpotenzial bietet die Optimierung des Gesamtwirkungsgrads Ihrer Anlage mit dem Energieeffizienzkonzept FluidFuture. Damit sparen Sie bares Geld. 21 Wie ergänzen sich die ErP-Verordnungen und FluidFuture?

22 22 Wie ergänzen sich die ErP-Verordnungen und FluidFuture?

23 23 Energieoptimierte Anlagen für die Zukunft Mit hocheffizienten Produkten sorgt KSB dafür, dass ganze Anlagen schon heute zukunftsfähig sind und das ganze Einsparpotenzial ausschöpfen können. Beispiel: Austausch einer Kreiselpumpe durch: n Geregelte Etabloc PumpDrive n Mit einem 18,5 kw SuPremE -Synchronmotor Ergebnis: Stromeinsparung: ca. 371 kwh/d g /a Reduktion: t Co 2 /a g 74,7 Prozent 8% 10% 82% Lebenszykluskosten einer Pumpe Energie Anschaffung Instandhaltung Wie ergänzen sich die ErP-Verordnungen und FluidFuture?

24 KSB Aktiengesellschaft Johann-Klein-Straße Frankenthal (Deutschland) /03-DE / / KSB Aktiengesellschaft 2014 Technische Änderungen vorbehalten

Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf

Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf Unsere Technik. Ihr Erfolg. n n Pumpen Armaturen Service Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf 02 FluidFuture Mit System zu mehr Effizienz Hocheffiziente Antriebe von KSB sind ein wichtiger

Mehr

Wir geben all unsere Energie. Damit Sie Energie sparen.

Wir geben all unsere Energie. Damit Sie Energie sparen. Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Wir geben all unsere Energie. Damit Sie Energie sparen. 02 Einleitung Energieeffizienz betrifft uns alle Ihr Unternehmen, unsere Umwelt und die

Mehr

Mit BAFA-Förderung und KSB- Produkten bares Geld sparen!

Mit BAFA-Förderung und KSB- Produkten bares Geld sparen! Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Mit BAFA-Förderung und KSB- Produkten bares Geld sparen! 02 BAFA-Förderung Staatliche Zuschüsse nutzen Amortisationszeit reduzieren Das BAFA (Bundesamt

Mehr

Pumpen n Armaturen n Service. Leistungsstärker, energieeffizient, zuverlässig. Die neue Generation der Movitec.

Pumpen n Armaturen n Service. Leistungsstärker, energieeffizient, zuverlässig. Die neue Generation der Movitec. Pumpen n Armaturen n Service Leistungsstärker, energieeffizient, zuverlässig. Die neue Generation der Movitec. 02 Einleitung Die Movitec zeigt ihr ganzes Können. 03 Mit den Anforderungen unserer Kunden

Mehr

Energieeffizienz. Wir geben all unsere Energie. Damit Sie Energie sparen.

Energieeffizienz. Wir geben all unsere Energie. Damit Sie Energie sparen. Energieeffizienz Wir geben all unsere Energie. Damit Sie Energie sparen. 2 Einleitung Energieeffizienz betrifft uns alle Ihr Unternehmen, unsere Umwelt und die nächsten Generationen. Als innovativer Hersteller

Mehr

Pumpen n Armaturen n Service. KSB SuPremE der effizienteste magnetfreie Pumpenantrieb der Welt.

Pumpen n Armaturen n Service. KSB SuPremE der effizienteste magnetfreie Pumpenantrieb der Welt. Pumpen n Armaturen n Service KSB SuPremE der effizienteste magnetfreie Pumpenantrieb der Welt. 02 Vorteile 03 BESTER Höchste Effizienz in einer Pumpenanlage ist das Ergebnis aus dem Zusammenspiel der fünf

Mehr

Active into the future Effizienz, Performance & Nachhaltigkeit!

Active into the future Effizienz, Performance & Nachhaltigkeit! Active into the future Effizienz, Performance & Nachhaltigkeit! Pumpen mit IE-Motoren Unser Beitrag zur Energieeinsparung und Reduktion der CO 2 -Emission ACTIVE into the Future: effizienz, Performance

Mehr

KSB SuPremE der effizienteste magnetfreie Pumpenantrieb der Welt

KSB SuPremE der effizienteste magnetfreie Pumpenantrieb der Welt Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen Armaturen Service KSB SuPremE der effizienteste magnetfreie Pumpenantrieb der Welt 02 Einleitung Energieeinsparung leicht wie nie Höchste Effizienz in einer Pumpenanlage

Mehr

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler.

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. 2 ErP-Richtlinie Ihre Chance für die Zukunft: die ErP-Richtlinie. ErP spart Strom

Mehr

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie!

Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! Pioneering for You Informationen für SHK-Fachbetriebe, TGA-Planer und Fachgroßhändler. Eröffnen Sie sich neue Chancen mit der ErP-Richtlinie! 02 ErP-Richtlinie Ihre Chance für die Zukunft: die ErP-Richtlinie.

Mehr

Erleben Sie ein Stück Industrie 4.0 smarte Technologie von KSB

Erleben Sie ein Stück Industrie 4.0 smarte Technologie von KSB Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Erleben Sie ein Stück Industrie 4.0 smarte Technologie von KSB 02 Einleitung Industrie 4.0 mit KSB in die Produktion der Zukunft Anlagen werden

Mehr

Wilo-Hocheffizienzpumpen. Energy Solutions. Alte Pumpen alle raus!

Wilo-Hocheffizienzpumpen. Energy Solutions. Alte Pumpen alle raus! Wilo-Hocheffizienzpumpen Energy Solutions Alte Pumpen alle raus! WILO SE in Dortmund verwurzelt, in der Welt zu Hause. Über 60 Tochtergesellschäften weltweit 7500 Mitarbeiter im Durchschnitt in 2014 Marksegmente

Mehr

Technik, die Zeichen setzt

Technik, die Zeichen setzt Technik, die Zeichen setzt Konzern und Marke KSB Wir über uns KSB ist ein führender Anbieter von Pumpen, Armaturen, Systemlösungen und Service. Unsere Marke steht für Qualität, Kompetenz, Sicherheit und

Mehr

Hocheffiziente Antriebe. Motoren von morgen heute bei KSB. KSB-SuPremE -Motoren

Hocheffiziente Antriebe. Motoren von morgen heute bei KSB. KSB-SuPremE -Motoren Hocheffiziente Antriebe Motoren von morgen heute bei KSB. KSB-SuPremE -Motoren 2 KSB-SuPremE -Motoren Hocheffizienzmotoren von KSB Die fünf Bausteine des Energieeffizienzkonzepts von KSB Hocheffizienzmotoren

Mehr

Technik, die Zeichen setzt

Technik, die Zeichen setzt Technik, die Zeichen setzt Industrie 4.0 - Einfluss des Internets der Dinge und Dienste auf die Pumpenindustrie Copyright KSB Aktiengesellschaft 2013 Dr. Thomas Paulus Copyright KSB Aktiengesellschaft

Mehr

Bis zu 60% Der System Effizienz Service der KSB. Energy Efficiency by KSB Die Analyse des Systems. Übersicht Einsparpotenziale

Bis zu 60% Der System Effizienz Service der KSB. Energy Efficiency by KSB Die Analyse des Systems. Übersicht Einsparpotenziale Pumpenauslegung unter Effizienzgesichtspunkten schwerpunktmäßig: - Analyse von Bestandssystemen / Hinweise - Aspekte zur Pumpenauslegung - Neue Normen & Trends in der Antriebsgestaltung von Kreiselpumpen

Mehr

Energieeffizienz-Labeling Motor für sparsame Geräte

Energieeffizienz-Labeling Motor für sparsame Geräte Energieeffizienz-Labeling Motor für sparsame Geräte Dr. Werner Möhring-Hüser FURGY Kongress 2015 Intelligentes Gebäudemanagement Auf dem Weg zur CO 2 -Neutralität Agenda Energieeffizienz-Labeling 01 Hintergrund:

Mehr

Die Ökodesign-Richtlinie in der Pumpenpraxis. Dr.-Ing. Thorsten Kettner Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.v.

Die Ökodesign-Richtlinie in der Pumpenpraxis. Dr.-Ing. Thorsten Kettner Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.v. Die Ökodesign-Richtlinie in der Pumpenpraxis Dr.-Ing. Thorsten Kettner Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.v. Wo ist denn...? Grundfos UPS Wilo TOP-S Wilo Star-RS Grundfos

Mehr

Hannover Messe 2011 Efficiency Arena Der intelligente elektrische Antrieb - der Energiesparer mit vielen Vorteilen

Hannover Messe 2011 Efficiency Arena Der intelligente elektrische Antrieb - der Energiesparer mit vielen Vorteilen Hannover Messe 2011 Efficiency Arena Der intelligente elektrische Antrieb - der Energiesparer mit vielen Vorteilen April 19, 2011 Slide 1 Inhalt ABB Antriebstechnik Warum Energie sparen? Einsparpotenziale

Mehr

Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit

Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen Armaturen Service Brunnenmessung der erste Schritt zu mehr Wirtschaftlichkeit 04 01 Einleitung Mit der Brunnenmessung sparen Sie bares Geld Überprüfen Sie die Wirtschaftlichkeit

Mehr

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Entwässerung und Wasserversorgung.

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Entwässerung und Wasserversorgung. Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Der richtige Partner für Ihr Projekt. Entwässerung und Wasserversorgung. 02 Einleitung Immer die richtige Lösung. Nicht nur große Projekte stellen

Mehr

Herzlich Willkommen beim Forum WärmeWende

Herzlich Willkommen beim Forum WärmeWende Herzlich Willkommen beim Forum WärmeWende Referenten zum Thema Wärmeversorgung im Verbund Dipl.-Ing. Marco Ohme Oliver Weckerle Dipl.-Ing. Stefan Lütje Dipl.-Ing. Olaf Kruse Dipl.-Ing. Christian Barth

Mehr

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung.

Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung. Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Der richtige Partner für Ihr Projekt. Heizung, Klima und Lüftung. 02 Einleitung Immer die richtige Lösung. Nicht nur die großen Projekte stellen

Mehr

ErP-Richtlinie, Schaltgeräte, Wirkungsgrade - und der Drehzahlstarter von Eaton

ErP-Richtlinie, Schaltgeräte, Wirkungsgrade - und der Drehzahlstarter von Eaton ErP-Richtlinie, Schaltgeräte, Wirkungsgrade - und der Drehzahlstarter von Eaton Andreas Miessen, Produktmanager EATON, Produktlinie Drives & Softstarters 1 EATON Gründung im Jahre 1911 Niederlassungen

Mehr

KSB EasySelect. Einfach gut finden.

KSB EasySelect. Einfach gut finden. KSB EasySelect. Einfach gut finden. 2 Schritt für Schritt zur besten Lösung mit KSB EasySelect. Sie suchen den schnellen und unkomplizierten Weg zur optimalen Pumpe für Ihre Anforderungen? Wir haben für

Mehr

Effiziente IE4-Motorentechnologien Vergleich Synchronreluktanzmotor und Asynchronmotor

Effiziente IE4-Motorentechnologien Vergleich Synchronreluktanzmotor und Asynchronmotor ABB Schweiz AG, Industrie- und Gebäudeautomation, Thomas ose, 20. März 2014 Effiziente IE4-Motorentechnologien Vergleich Synchronreluktanzmotor und Asynchronmotor Effiziente IE4-Motorentechnologien Inhalt

Mehr

IHK_1. Westf. Energieforum am 04.06.2014. Systemtechnologien als Schlüssel zur Energieeffizienz Dr. Markus Beukenberg, CTO, WILO SE Dortmund

IHK_1. Westf. Energieforum am 04.06.2014. Systemtechnologien als Schlüssel zur Energieeffizienz Dr. Markus Beukenberg, CTO, WILO SE Dortmund IHK_1. Westf. Energieforum am 04.06.2014 Systemtechnologien als Schlüssel zur Energieeffizienz Dr. Markus Beukenberg, CTO, WILO SE Dortmund Übersicht Welche Themen werden behandelt: Komponentenwirkungsgrad

Mehr

Energie. Erneuerbare Energien bei KSB. Energie. Natürlich. Unendlich.

Energie. Erneuerbare Energien bei KSB. Energie. Natürlich. Unendlich. Energie Erneuerbare Energien bei KSB. Energie. Natürlich. Unendlich. LÖSUNGEN FÜR SOLARTHERMISCHE KRAFTWERKE WINDKRAFTANLAGEN WASSERKRAFTWERKE BIOMASSEKRAFTWERKE BIOGASKRAFTWERKE GEOTHERMISCHE KRAFTWERKE

Mehr

Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren Informationen für Anwender

Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren Informationen für Anwender Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren Informationen für Anwender WIFI Unternehmerservice der Wirtschaftskammer Österreich Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren 1. WAS REGELT DIE ÖKODESIGN-RICHTLINIE?

Mehr

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN Luft zum Leben. ErP ErP 2015 2013 PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN SEITE 2 Ökodesign ErP-konforme Lösungen Die aktuelle Gesetzgebung der Europäischen Gemeinschaft

Mehr

Der neue technische Standard EN 50598, 1

Der neue technische Standard EN 50598, 1 Fachverband Gebäude-Klima e. V. Der neue technische Standard EN 50598: Definierte Effizienzklassen für Frequenzumrichter und Motorenkombinationen Tobias Dietz, Verkaufsdirektor Danfoss Drives Berlin, 14./15.

Mehr

Motoren für die Energiewende

Motoren für die Energiewende Motoren für die Energiewende Ein baldiger Fortschritt bei der Verfolgung der Ziele der Bundesregierung, die unter dem Stichwort Energiewende zusammengefasst werden, ist ein entscheidender Beitrag zur langfristigen

Mehr

Ökodesign-Richtlinie für Motoren und Pumpen Umsetzungstartet2011:SpartEnergie,mindertCO 2 -Emission, senktlifecycle-kosten

Ökodesign-Richtlinie für Motoren und Pumpen Umsetzungstartet2011:SpartEnergie,mindertCO 2 -Emission, senktlifecycle-kosten EuP-/ErP-Richtlinie:AuswirkungenfürHerstellerundBetreiber Ökodesign-Richtlinie für Motoren und Pumpen Umsetzungstartet2011:SpartEnergie,mindertCO 2 -Emission, senktlifecycle-kosten Auf europäischer Ebene

Mehr

Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, 1

Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, 1 Fachforum Energiewende und Mittelstand: Wege für mehr Energieeffizienz in KMU. Tatsache ist, dass 10% des gesamten GRUNDFOS Energiebedarfs TITEL beanspruchen! 1 Energieeffizienz Herausforderung und Chance

Mehr

Hocheffizienzpumpen Effizienzsteigerung von Pumpen. Die Pumpe als System. Ihr Referent: Frank Räder (fraeder@grundfos.com)

Hocheffizienzpumpen Effizienzsteigerung von Pumpen. Die Pumpe als System. Ihr Referent: Frank Räder (fraeder@grundfos.com) Hocheffizienzpumpen Effizienzsteigerung von Pumpen Die Pumpe als System Ihr Referent: Frank Räder (fraeder@grundfos.com) Kurzvorstellung Grundfos Gegründet 1945 von Poul Due Jensen Jährliche Produktion

Mehr

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 12 Elektromotoren

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 12 Elektromotoren Blaue-Sterne-Betriebe Modul 12 Elektromotoren Impressum Juni 2011 Herausgegeben von der Universitätsstadt Tübingen Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz Alle Bilder: pixelio.de Layout und Druck: Interne

Mehr

Ich plane mit Wilo, denn die haben Erfahrung mit der Zukunft.

Ich plane mit Wilo, denn die haben Erfahrung mit der Zukunft. WILO SE Nortkirchenstraße 100 44263 Dortmund T 0231 41 02-0 F 0231 41 02-73 63 wilo@wilo.com Ich plane mit Wilo, denn die haben Erfahrung mit der Zukunft. 2132348/5T/1209/D/WG Pumpen mit eingebauter Zukunftssicherheit.

Mehr

Immer das Beste im Gepäck für Getränke- und Lebensmittellösungen

Immer das Beste im Gepäck für Getränke- und Lebensmittellösungen Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Immer das Beste im Gepäck für Getränke- und Lebensmittellösungen 02 Einleitung Sichere und sterile Lösungen für den gesamten Getränke- und Lebensmittelbereich

Mehr

Transparente Anlagenbedingungen mit SES System Effizienz Service

Transparente Anlagenbedingungen mit SES System Effizienz Service Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Transparente Anlagenbedingungen mit SES System Effizienz Service 02 Einleitung 03 Nur wer ein System versteht und durchschaut, kann es nachhaltig

Mehr

MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014

MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014 MOTOR SUMMIT Zürich, 09.10.2014 Emerson Industrial Automation Hansjörg Biland Sales Manager Process Industry hansjoerg.biland@emerson.com MOTOR SUMMIT 2014 Inhalt: Emerson Industrial Automation Innovation

Mehr

Technik, die Zeichen setzt

Technik, die Zeichen setzt Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Technik, die Zeichen setzt 02 Versprechen Pumpen Armaturen Service ein Ziel 03 Eine Marke, die Vertrauen schafft Zwei Symbole drei Buchstaben: Die

Mehr

Chancen und Nutzen energieeffizienter, nachhaltiger Pumpen und Pumpensysteme. Referent: Robert Angermayr, Grundfos Pumpen Vertriebs GmbH

Chancen und Nutzen energieeffizienter, nachhaltiger Pumpen und Pumpensysteme. Referent: Robert Angermayr, Grundfos Pumpen Vertriebs GmbH Chancen und Nutzen energieeffizienter, nachhaltiger Pumpen und Pumpensysteme Referent: Robert Angermayr, Grundfos Pumpen Vertriebs GmbH Der Anteil an Energie zum Betrieb von Kreiselpumpen beträgt rund

Mehr

Stromeinsparung durch Einsatz von Hocheffizienzpumpen. Dipl.-Ing. Udo Kunz Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V.

Stromeinsparung durch Einsatz von Hocheffizienzpumpen. Dipl.-Ing. Udo Kunz Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. Stromeinsparung durch Einsatz von Hocheffizienzpumpen Dipl.-Ing. Udo Kunz Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. Agenda Status und energetische Bedeutung der Heizungspumpen

Mehr

Energieeffizienz bei Elektromotoren

Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Konsequenzen aus der Durchführungsverordnung Nr. 640/2009 vom 22.Juli 2009 zur Richtlinie 2005/32/EG (EuP - Richtlinie) Energieeffizienz

Mehr

Unabhängigkeit und Transparenz Lösungen nach Maß

Unabhängigkeit und Transparenz Lösungen nach Maß Unabhängigkeit und Transparenz Lösungen nach Maß Zukunftsfähigkeit Langfristige Werte schaffen Fördermöglichkeiten für den Einsatz von energieeffizienten elektrischen Antrieben Volle Kraft. Halbe Kosten.

Mehr

Vorfahrt für Hocheffizienz! High Efficiency. Erste EU-Verordnung mit Effizienzanforderungen. Ecodesign Directive Magazine of Wilo 2011/2012

Vorfahrt für Hocheffizienz! High Efficiency. Erste EU-Verordnung mit Effizienzanforderungen. Ecodesign Directive Magazine of Wilo 2011/2012 Ecodesign Directive Magazine of Wilo 2011/2012 High Efficiency Vorfahrt für Hocheffizienz! Erste EU-Verordnung mit Effizienzanforderungen für Pumpen in Kraft Trockenläuferpumpen: Neueste Generation übertrifft

Mehr

E-Business. E-Business bei KSB: Starten Sie mit innovativen Lösungen.

E-Business. E-Business bei KSB: Starten Sie mit innovativen Lösungen. E-Business E-Business bei KSB: Starten Sie mit innovativen Lösungen. KSB genau der richtige Partner im E-Business. Seit fast 140 Jahren bieten wir ganzheitliche Kompetenz und wirtschaftliche Komplettlösungen

Mehr

ErP. Die ErP Richtlinie. Und was man dazu wissen sollte!

ErP. Die ErP Richtlinie. Und was man dazu wissen sollte! Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kaltwassersätze Luftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren Die ErP Richtlinie Und was man dazu wissen sollte! ErP 4 ErP-Richtlinie Die ErP-Richtlinie

Mehr

Danfoss EC+ Konzept Höhere Effizienz durch optimierte Komponenten. Tobias Dietz Verkaufsdirektor Danfoss GmbH

Danfoss EC+ Konzept Höhere Effizienz durch optimierte Komponenten. Tobias Dietz Verkaufsdirektor Danfoss GmbH Danfoss EC+ Konzept Höhere Effizienz durch optimierte Komponenten Tobias Dietz Verkaufsdirektor Danfoss GmbH Danfoss EC+ Konzept Höhere Effizienz durch optimierte Komponenten AGENDA Einführung Danfoss

Mehr

Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14

Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14 Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14 Was haben PACKO Kreiselpumpen mit der VERORDNUNG (EU) Nr. 547/2012 DER KOMMISSION zu tun? Im Januar2013 ist eine neue EU Verordnung

Mehr

Energieeffiziente Pumpen in Industrie und Gewerbe

Energieeffiziente Pumpen in Industrie und Gewerbe Energieeffiziente Pumpen in Industrie und Gewerbe Lebenszykluskosten optimieren Dipl.-Ing. (FH) Frank Räder fraeder@grundfos.com GRUNDFOS GmbH www.grundfos.de GRUNDFOS AUF EINEN BLICK Umsatz Anzahl Mitarbeiter

Mehr

ErP-Richtlinie. Die neuen Mindestwirkungsgrade für elektrisch angetriebene Ventilatoren und die Auswirkungen auf Elektror-Geräte

ErP-Richtlinie. Die neuen Mindestwirkungsgrade für elektrisch angetriebene Ventilatoren und die Auswirkungen auf Elektror-Geräte ErP-Richtlinie ErP-Durchführungsverordnung 327/2011 Die neuen Mindestwirkungsgrade für elektrisch angetriebene Ventilatoren und die Auswirkungen auf Elektror-Geräte Ihr Partner für Lufttechnik Die gesetzlichen

Mehr

Seminarprogramm Technik 2015 Training sichert Zukunft

Seminarprogramm Technik 2015 Training sichert Zukunft Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Seminarprogramm Technik 2015 Training sichert Zukunft 02 Kreiselpumpe Baureihe Etanorm Vorwort 03 140 Jahre Fachwissen für Ihren Erfolg Sehr geehrte

Mehr

Effiziente Antriebe. REEL SuPremE - Der effizienteste magnetfreie Antrieb der Welt

Effiziente Antriebe. REEL SuPremE - Der effizienteste magnetfreie Antrieb der Welt Effiziente Antriebe REEL SuPremE - Der effizienteste magnetfreie Antrieb der Welt 02 Vorteile BEST Der Antrieb REEL SuPremE stellt die umweltfreundlichste Antwort auf das Erfordernis der Energieeinsparung

Mehr

Anforderungen an elektrische Antriebe, Frequenzumformer und Antriebssysteme aus Sicht der Motorhersteller

Anforderungen an elektrische Antriebe, Frequenzumformer und Antriebssysteme aus Sicht der Motorhersteller Anforderungen an elektrische Antriebe, Frequenzumformer und Antriebssysteme aus Sicht der Motorhersteller 26., Topmotors Workshop Zürich Hans Menzi, Siemens Schweiz AG, I SCE Zürich Kurzübersicht der nächsten

Mehr

DIE ErP-RICHTLINIE ÖKOEFFIZIENTERE VENTILATOREN

DIE ErP-RICHTLINIE ÖKOEFFIZIENTERE VENTILATOREN DIE ErP-RICHTLINIE ÖKOEFFIZIENTERE VENTILATOREN Was besagt die neue ERP-Richtlinie? Die ErP-Richtlinie (Ökodesign-Richtlinie) 2009/125/EG soll den schonenden und nachhaltigen Verbrauch der vorhandenen

Mehr

Jan Krückel und Uwe Przywecki, ABB Schweiz AG, Industrieautomation / ABB Automation & Power World 2013 Effiziente Antriebssysteme Eine Klasse für

Jan Krückel und Uwe Przywecki, ABB Schweiz AG, Industrieautomation / ABB Automation & Power World 2013 Effiziente Antriebssysteme Eine Klasse für Jan Krückel und Uwe Przywecki, ABB Schweiz AG, Industrieautomation / ABB Automation & Power World 2013 Effiziente Antriebssysteme Eine Klasse für sich Agenda Energieeffizienz und Technologien Motoren Frequenzumrichter

Mehr

HOCHEFFIZIENZ- HEIZUNGSPUMPEN HZ-LE 401 HZ-LE 601

HOCHEFFIZIENZ- HEIZUNGSPUMPEN HZ-LE 401 HZ-LE 601 VORTEX 90 C HOCHEFFIZIENZ- HEIZUNGSPUMPEN HZ-LE 401 HZ-LE 601 80 C 70 C 60 C 50 C 40 C CLEVER SPAREN MIT DER LOW ENERGY-TECHNIK. LEISTUNGSAUFNAHME AB 5 WATT. 30 C 20 C ENERGIEEINSPARUNG Spart bis zu 70

Mehr

EffCheck und mehr Energieeffizienz im Pumpenund Elektromotorenbereich

EffCheck und mehr Energieeffizienz im Pumpenund Elektromotorenbereich EffCheck und mehr Energieeffizienz im Pumpenund Elektromotorenbereich Projektleitung: Prof. Dr. Klaus Helling Projektmanager: Dipl. Ing. (FH) Helmut Krames Bachelor-Thesis: B. Eng. Roman Jonetzko Datum:

Mehr

Energieeinsparung bei Einsatz von drehzahlgeregelten Antrieben

Energieeinsparung bei Einsatz von drehzahlgeregelten Antrieben 26. Januar 2012, Topmotors Workshop, Zürich Michael Burghardt, Danfoss, Offenbach Deutschland Energieeinsparung bei Einsatz von drehzahlgeregelten Antrieben Warum Drehzahlregelung? Reduzierung von mechanischen

Mehr

Energieeffizienz in der industriellen Prozesswärmeversorgung Fälle aus der Praxis

Energieeffizienz in der industriellen Prozesswärmeversorgung Fälle aus der Praxis Energieeffizienz in der industriellen Prozesswärmeversorgung Fälle aus der Praxis Dr. Andreas J. Ness Ness Wärmetechnik GmbH Zusammenfassung Die Verwendung von Elektromotoren höherer Effizienzklassen bringt

Mehr

Wie Sie bei der Heizung Strom sparen können Umwälzpumpe: Der unbekannte Stromfresser im Keller

Wie Sie bei der Heizung Strom sparen können Umwälzpumpe: Der unbekannte Stromfresser im Keller Wie Sie bei der Heizung Strom sparen können Umwälzpumpe: Der unbekannte Stromfresser im Keller Jede Hauszentral- oder Etagenheizung verfügt über zumindest eine Umwälzpumpe, die die Wärme von der Heizung

Mehr

Entsalzung mit 4-in-1 Technologie: SALINO Pressure Center

Entsalzung mit 4-in-1 Technologie: SALINO Pressure Center Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Entsalzung mit 4-in-1 Technologie: SALINO Pressure Center 02 SALINO Pressure Center Die effizienteste Hochdruckpumpe für RO-Systeme Die zunehmende

Mehr

Die EU-Öko-Design- Richtlinie in der Lowara-Welt

Die EU-Öko-Design- Richtlinie in der Lowara-Welt Die EU-Öko-Design- Richtlinie in der Lowara-Welt Wir entwickeln jeden Tag Technologien für die Umwelt 2020. Wir haben ein großes Ziel vor Augen 02 Öko-Design-Richtline. Im Jahr 2005 hat die Europäische

Mehr

Energieeffiziente Antriebssysteme für die industrielle Anwendungen

Energieeffiziente Antriebssysteme für die industrielle Anwendungen Energieeffiziente Antriebssysteme für die industrielle Anwendungen Referent: Dr. Heiko Stichweh, Datum: 18.10.2012 Referent: Dr. Heiko Stichweh, Innovation, Lenze SE Datum: 08.11.2012 Energiequalität bekommen

Mehr

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft

Druckerhöhungsanlage. Hya-Solo EV. Baureihenheft Druckerhöhungsanlage Hya-Solo EV Baureihenheft Impressum Baureihenheft Hya-Solo EV Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung des Herstellers weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

Analyse von Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen

Analyse von Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen Analyse von Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen Ing. Erich Pachatz 8665 Langenwang, Waldgasse 25 Tel.: 03854/25175, 0664/5094643 E-Mail: erich.pachatz@aon.at Raiffeisen MMT, 2010-02-25 Energieeffizienz

Mehr

GREEN BUILDING ANFORDERUNGEN AN AUFZÜGE

GREEN BUILDING ANFORDERUNGEN AN AUFZÜGE GREEN BUILDING ANFORDERUNGEN AN AUFZÜGE Ing. Günter Baca KONE Aktiengesellschaft Einfluß von Aufzügen 9,9 Millionen weltweit 40 TWh/Jahr (ca. 4 Kernkraftwerke) Lange Lebensdauer 3-8% der von Gebäuden benötigten

Mehr

Energieeffizienz aktuell

Energieeffizienz aktuell Energieeffizienz aktuell Der Umgang mit den neuen Regeln über Wirkungsgradklassen und Mindestwirkungsgrade für Niederspannungs-Asynchronmotoren bis 375 kw Europa Wirkungsgradklassifizierung und Wirkungsgradermittlung

Mehr

Gesetzliche Anforderungen an die Mindest-Energieeffizienz von Lüftungsgeräten in Europa Stand 02_2016

Gesetzliche Anforderungen an die Mindest-Energieeffizienz von Lüftungsgeräten in Europa Stand 02_2016 Gesetzliche Anforderungen an die Mindest-Energieeffizienz von Lüftungsgeräten in Europa Stand 02_2016 09.03.16 M. Törpe 1 Gesetzliche Anforderungen an Lüftungsgeräte Aktuelles zum Thema Energieeffizienzanfoderungen

Mehr

Mehr Energieeffizienz in der Raumlufttechnik. Modernisierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Mehr Energieeffizienz in der Raumlufttechnik. Modernisierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung Mehr Energieeffizienz in der Raumlufttechnik Modernisierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung Referent: Erwin Hanzel Stand: 03/2015 1 1 Potenzialabschätzung Uralte RLT-Anlagen im Bestand: 300.000 bis 500.000

Mehr

Alles aus einer Hand: ein Partner für Pumpen, Armaturen und Service

Alles aus einer Hand: ein Partner für Pumpen, Armaturen und Service Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Alles aus einer Hand: ein Partner für Pumpen, Armaturen und Service 02 Leistungsspektrum Wir sind Ihr Partner über den gesamten Produktlebenszyklus

Mehr

ErP. Die EU-Ecodesign-Richtlinie. 100-1.000 m 3 /h 35-50. Und was man dazu wissen sollte! A ++ A +

ErP. Die EU-Ecodesign-Richtlinie. 100-1.000 m 3 /h 35-50. Und was man dazu wissen sollte! A ++ A + Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kälte- und Klimageräte Luftschleier und Heizlüfter Tunnelventilatoren Die EU-Ecodesign-Richtlinie Und was man dazu wissen sollte! A ++ A + + 35-50 db

Mehr

ABB Antriebstechnik EU MEPS Wirkungsgradanforderungen für Niederspannungsmotoren Entsprechend der aktualisierten Verordnung (EU) Nr.

ABB Antriebstechnik EU MEPS Wirkungsgradanforderungen für Niederspannungsmotoren Entsprechend der aktualisierten Verordnung (EU) Nr. ABB Antriebstechnik EU MEPS Wirkungsgradanforderungen für Niederspannungsmotoren Entsprechend der aktualisierten Verordnung (EU) Nr. 4/2014 Einleitung Die Verordnung (EU) Nr. 4/2014 wurde zur Ergänzung

Mehr

FEI Kooperationsforum 2013

FEI Kooperationsforum 2013 FEI Kooperationsforum 2013 Energieeffizienz in der Lebensmittelproduktion -Herausforderungen -Instrumente -Innovationsimpulse 16.April 2013 J. Berchtold Energieeffizienz in der Backwarenproduktion 17.04.2013

Mehr

Reduzierung des Energieverbrauchs durch den Einsatz von Synchron-Reluktanz-Antriebssystemen: Vorteile aus Anwendersicht Dr. Sven Kellner, Siemens AG

Reduzierung des Energieverbrauchs durch den Einsatz von Synchron-Reluktanz-Antriebssystemen: Vorteile aus Anwendersicht Dr. Sven Kellner, Siemens AG 2. Informationsveranstaltung Volle Kraft. Halbe Kosten. sorapol, Shutterstock.com Reduzierung des Energieverbrauchs durch den Einsatz von Synchron-Reluktanz-Antriebssystemen: Vorteile aus Anwendersicht

Mehr

Energieeffiziente Elektroantriebe

Energieeffiziente Elektroantriebe Energieeffiziente Elektroantriebe Einleitung Grundbegriffe Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz von Elektroantrieben Energieeffizienzklassen bei Elektromotoren Drehzahlvariable Antriebe Drehzahlstarre

Mehr

Unterwasserpumpen 4"-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK

Unterwasserpumpen 4-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK Unterwasserpumpen e-gs 4" 4"-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK FÖRDERMENGE BIS 22 m 3 /h FÖRDERHÖHE BIS 31 m LEISTUNG BIS,37 kw BIS 7,5 kw ErP Ready. Alle Unterwasserpumpen

Mehr

Reitze TEC 2011 04.+05.05.2011

Reitze TEC 2011 04.+05.05.2011 Chancen und Nutzen energieeffizienter, nachhaltiger Pumpen und Pumpensysteme Tatsache ist, dass Pumpen ca. 10% des gesamten Energiebedarfs beanspruchen! Reitze TEC 2011 04.+05.05.2011 Grundfos GmbH, Klaus

Mehr

Mit effizienten Heizungspumpen Strom & Geld sparen

Mit effizienten Heizungspumpen Strom & Geld sparen Mit effizienten Heizungspumpen Strom & Geld sparen Bis zu 80% weniger Stromverbrauch mit effizienten Heizungs-Umwälzpumpen Die Heizungspumpe der unbekannte Stromverbraucher? Während der Heizperiode sorgt

Mehr

Energiesparmaßnahmen durch Hocheffizienzpumpen von WILO SE. 3.Forum Anlagenoptimierung TÜV Süd Dresden,

Energiesparmaßnahmen durch Hocheffizienzpumpen von WILO SE. 3.Forum Anlagenoptimierung TÜV Süd Dresden, Energiesparmaßnahmen durch Hocheffizienzpumpen von WILO SE 3.Forum Anlagenoptimierung TÜV Süd Dresden, 13.9.2011 2011 Referent Dipl.-Ing.(TU) Alf Bauer Prokurist Vertriebsleiter Ost WILO SE, Vertriebsbüro

Mehr

Ecodesign Wir erfüllen die strengsten Anforderungen Ihre

Ecodesign Wir erfüllen die strengsten Anforderungen Ihre Ecodesign Wir erfüllen die strengsten Anforderungen Ihre EN 50598 definiert Wirkungsgrad-Klassen für Ihre Frequenzumrichter sowie Umrichter- Motor-Kombination. www.danfoss.de/vlt Definitionen und Geltungsbereich

Mehr

Unabhängigkeit und Transparenz Lösungen nach Maß

Unabhängigkeit und Transparenz Lösungen nach Maß Unabhängigkeit und Transparenz Lösungen nach Maß Zukunftsfähigkeit Langfristige Werte schaffen Fördermöglichkeiten für energieeffiziente Komponenten und Kälteanlagen für Beleuchtungssysteme Kühlung cool

Mehr

Der Service für effiziente Klimatechnik Anlagen optimieren, Energie sparen, Kosten senken

Der Service für effiziente Klimatechnik Anlagen optimieren, Energie sparen, Kosten senken Der Service für effiziente Klimatechnik Anlagen optimieren, Energie sparen, Kosten senken Weiss Klimatechnik GmbH Klima aus Leidenschaft Der Service für effiziente Klimatechnik Anlagen optimieren, Energie

Mehr

Die EU-Elektromotorenverordnung kommt.

Die EU-Elektromotorenverordnung kommt. WINDMÖLLER Elisabeth Braumann, M.A. Tel.: +49 5481 14-2929 Fax: +49 5481 14-3355 elisabeth.braumann@wuh-group.com Dipl.-Ing. Ulrich Stienecker Tel.: +49 5481 14-2412 Fax: +49 5481 14-2680 ulrich.stienecker@wuh-group.com

Mehr

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions 2 Bosch Energy and Building Solutions Bosch Energy and Building Solutions 3 Eine

Mehr

Wilo-Vertriebsbüros in Deutschland. 8 Fragen zu ErP und wie Sie aus den Antworten 8 Vorteile für Ihr Geschäft machen.

Wilo-Vertriebsbüros in Deutschland. 8 Fragen zu ErP und wie Sie aus den Antworten 8 Vorteile für Ihr Geschäft machen. WILO SE Nortkirchenstraße 100 44263 Dortmund Germany T 0231 4102-0 F 0231 4102-7363 wilo@wilo.com www.wilo.de 8 Wilo-Vertriebsbüros in Deutschland Nord WILO SE Vertriebsbüro Hamburg Beim Strohhause 27

Mehr

EU-Motorenverordnung - Effizienter Entwurf von Antriebssystemen

EU-Motorenverordnung - Effizienter Entwurf von Antriebssystemen Gibt es Auswirkungen auf Schaltgeräte? EU-Motorenverordnung - Effizienter Entwurf von Antriebssystemen Nr. 2 Wichtige Hinweise zur Auslegung effizienter Antriebssysteme gemäß den derzeit gültigen Festlegungen

Mehr

Energieeffizienz in Bewegung. Neue Norm EN rückt gesamtes Antriebssystem der Arbeitsmaschine in den Fokus. siemens.de/gesetze-und-normen

Energieeffizienz in Bewegung. Neue Norm EN rückt gesamtes Antriebssystem der Arbeitsmaschine in den Fokus. siemens.de/gesetze-und-normen Energieeffizienz in Bewegung Neue Norm EN 598 rückt gesamtes Antriebssystem der Arbeitsmaschine in den Fokus siemens.de/gesetze-und-normen Die Klimaziele der EU und ihre Auswirkungen auf die Industrie

Mehr

Elektromechanische Applikationslösungen

Elektromechanische Applikationslösungen Elektromechanische Applikationslösungen Präsentation für Efficiency Arena 2014 08.April 2014 Markus Kutny Bauer Gear Motor GmbH Facts & Figures Unternehmen: Bauer Gear Motor GmbH Gründung: 1927 Hauptsitz:

Mehr

Einführungsveranstaltung für den KälteCheck

Einführungsveranstaltung für den KälteCheck Einführungsveranstaltung für den KälteCheck KälteCheck - Ordner 2. Flyer KälteCheck / Netzwerk 3. Richtlinie für den KälteCheck 4. Ablaufplan l KälteCheck 5. Freigabe durch BSU / Bewilligung durch Innung

Mehr

Exhibition Hall 7. Fachprogramm. Technical Programme

Exhibition Hall 7. Fachprogramm. Technical Programme Exhibition Hall 7 Fachprogramm Technical Programme 1 Institut für Luft- und Kältetechnik Dresden ggmbh Wärmepumpenprüfung im Zeichen der ErP Richtlinie Vortragsthema Vortragsgliederung Gliederung Prüflabor

Mehr

Antriebssysteme mit dem Drive Solution Designer energieeffizient auslegen

Antriebssysteme mit dem Drive Solution Designer energieeffizient auslegen Antriebssysteme mit dem Drive Solution Designer energieeffizient auslegen Autor: Dipl. Ing. Peter Vogt, Lenze Extertal (Entwicklung Software für Antriebsauslegung) Einführung In den letzten Jahren hat

Mehr

2. If.E-Betriebsrätekonferenz 11. September 2014 in Berlin

2. If.E-Betriebsrätekonferenz 11. September 2014 in Berlin 2. If.E-Betriebsrätekonferenz 11. September 2014 in Berlin Michael Fletterich, Betriebsratsvorsitzender Merck KGaA Darmstadt / Gernsheim Energiekosten-Entwicklung Energiekosten- und Mengenentwicklung (Standorte

Mehr

Ratgeber. Elektrische Motoren in Industrie und Gewerbe: Energieeffizienz und ÖkodesignRichtlinie.

Ratgeber. Elektrische Motoren in Industrie und Gewerbe: Energieeffizienz und ÖkodesignRichtlinie. Ratgeber. Elektrische Motoren in Industrie und Gewerbe: Energieeffizienz und ÖkodesignRichtlinie. Inhalt. Energieeffizienz bei Motoren. 3 Einführung Verluste und Wirkungsgrad. Energieeffizienzklassen.

Mehr

Seminarprogramm Technik 2013. Training sichert Zukunft

Seminarprogramm Technik 2013. Training sichert Zukunft Seminarprogramm Technik 2013 Training sichert Zukunft Titelbild: RDL Detail, Gehäusehälfte Vorwort 3 Kompetenz erhalten, Stärken ausbauen Sehr geehrte Freunde und Partner unseres Unternehmens, seit mehr

Mehr

Pumpenwirkungsgrad : Motorwirkungsgrad : Drehzahlregelung : Steuerungsoptionen : optimale Auslegung

Pumpenwirkungsgrad : Motorwirkungsgrad : Drehzahlregelung : Steuerungsoptionen : optimale Auslegung Energieeinsparung mit Druckerhöhungsanlagen Bei einer Druckerhöhungsanlage entfallen 85 % der gesamten Betriebskosten alleine auf die Energiekosten. Unter die Betriebskosten fallen dabei der Anschaffungspreis,

Mehr

2. Informationsveranstaltung Volle Kraft. Halbe Kosten. sorapol, Shutterstock.com

2. Informationsveranstaltung Volle Kraft. Halbe Kosten. sorapol, Shutterstock.com 2. Informationsveranstaltung Volle Kraft. Halbe Kosten. sorapol, Shutterstock.com Rechtliche Anforderungen an die Betriebssicherheit und die Wartung von elektrischen Antrieben, relevante Normen und Prüfzeichen

Mehr

Führend in der Klasse A. * Die neue Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos PICO.

Führend in der Klasse A. * Die neue Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos PICO. Führend in der Klasse A. * Die neue Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos PICO. Produktbroschüre. 2122938/1T/118/D/PR APPLIES TO EUROPEAN DIRECTIVE FOR ENERGY RELATED PRODUCTS * In puncto Stromverbrauch ist

Mehr

Tipps & Tricks Antriebstechnik

Tipps & Tricks Antriebstechnik Tipps & Tricks Antriebstechnik Energieeinsparpotential ermitteln mit Christian Schwarz RD I IA&DT RHM Prom/FB P 20 DT Tel.: (0681) 386 2218 christian.cs.schwarz@siemens.com Was ist? Software Tool zur Ermittlung

Mehr