ASAS. austrian school of applied studies. Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ASAS. austrian school of applied studies. Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning"

Transkript

1 ASAS Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning

2 ASAS Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN. ZIELGRUPPE Mitarbeiter/innen, die künftig eine Führungsposition im Bereich Gesundheitsmanagement (Krankenhäuser, Betreuungseinrichtungen ) übernehmen sollen, oder bereits mit Führungsaufgaben betraut wurden. AUSBILDUNGSZIELE Im Zertifikatslehrgang Gesundheitsmanagement werden die erforderlichen Kenntnisse vermittelt, um die Führungsaufgaben noch besser erfüllen zu können. REFERENTEN Die Vortragenden sind Lehrende anerkannter Universitäten und Experten aus der Praxis.

3 ASAS Inhalte Einführung in das Gesundheitswesen - Mag. Dr. Carina Urban, MBA Beinhaltet unter anderem verschiedene Bereiche des Gesundheitswesens, gesetzliche Kompetenzbestimmungen und Sondereinrichtungen des Gesundheitswesens, Arzneimittelpreisgestaltung, Patente und Lizenzen. Darstellung des Apothekenrechts. Das Gesetz für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe und Grundzüge des Pflegemanagements Gesundheitsbezogene Werbung - Mag. Dr. Carina Urban, MBA Erläutert anhand von Beispielen unter anderem die Lebensmittel-, Arzneimittel- und wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen über die Werbung und die wesentlichen Kennzeichnungsbestimmungen für Nahrungsergänzungsmittel und Arzneispezialitäten Gesundheitsmanagement - em. Univ. Prof. Dr. Klaus Zapotoczky Beinhaltet unter anderem die Wissensbasis und Ziele des betrieblichen GM, betriebliche Gesundheitsförderung als Managementprozess, Qualitätselemente des betrieblichen GM, Anregungen bzw. Anleitungen für die praktische Umsetzung Gesundheitsprodukte - Mag. Dr. Carina Urban, MBA Beinhaltet unter anderem ausgewählte Gesundheitsprodukte, und zwar spezielle Lebensmittel, diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, Nahrungsergänzungsmittel, Arzneimittel, Medizinprodukte und Kosmetika Gesundheit am Arbeitsplatz - Mag. Dr. Carina Urban, MBA Beinhaltet unter anderem betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheit als Führungsqualität, Stress/Burnout, Arbeitsplatzgestaltung und ihr Verhältnis zur Gesundheit

4 ABSCHLUSS Für den Erhalt des Zertifikats: Zertifizierte/r Gesundheitsmanager/in ist die erfolgreiche Ablegung einer schrifltlichen Abschlussarbeit (ca. 30 Seiten) über den gesamten Lehrgangsinhalt erforderlich. Was Sie über unser Fernstudium wissen sollten. KEINE PRÄSENZ ERFORDERLICH! Alle Vortragseinheiten sind elektronisch in Bild und Ton aufgezeichnet und können von den Studierenden beliebig oft aufgerufen und angesehen werden. EIN FERNSTUDIUM BEDEUTET FÜR SIE FLEXIBLES LERNEN! Bei unserem Fernstudium ist der Einstieg jederzeit möglich. Der Lehrgang wird berufsbegleitend absolviert. Dadurch entstehen im Job keine Ausfallzeiten. Das Lehrmaterial kann orts- und zeitunabhängig bearbeitet werden. Lange Anfahrtswege und entsprechend hohe Reisekosten entfallen. Fernstudien gestalten sich stressfrei, da man sich im häuslichen Umfeld bequem zurückziehen kann. Dementsprechend bietet diese Studienmöglichkeit Eltern eine attraktive Alternative, Studium und Kindererziehung zu vereinbaren. SCHNELLER LERNERFOLG Die Studienunterlagen entsprechen dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Der übersichtlich aufbereitete Lernstoff führt Schritt für Schritt zum Erfolg und besitzt einen direkten Praxisbezug, was besonders dann von Vorteil ist, wenn das Studium auf dem Beruf aufbaut und die erworbenen Kenntnisse sofort anwendbar sind. ABLAUF Nach der Anmeldung erhalten Sie Zugang zur Studienplattform CAMPUS und Sie können die Vorlesungen online besuchen, die Skripten studieren und bei Fragen auf unser Forum zurückgreifen bzw. sich von Akademikern der Studienleitung beraten lassen.

5 ASAS WIR KÜMMERN UNS UM SIE! Auf das jeweilige Fachgebiet spezialisierte Akademiker unserer Studienleitung betreuen Sie per Telefon, Internet oder auch persönlich vor Ort in Wels. DAUER Es gibt in unseren Fernstudienprogrammen keine zeitlichen Einschränkungen! Sie selbst bestimmen die Aufnahme Ihres Studiums also den Studienbeginn und die Dauer Ihres Studiums selbst. Die Durchschnittsdauer für den positiven Abschluss des Zertifikatslehrgangs beträgt ca. 9 Monate (berufsbegleitend). BILDUNGSKARENZ UND BILDUNGSTEILZEIT Unsere Fernstudienprogramme eignen sich für Bildungskarenz und Bildungsteilzeit. Reine Fernlehre bedeutet überspitzt gesagt, dass Sie sich anmelden, studieren und den Lehrgang abschließen können, ohne jemals tatsächlich die schöne Stadt Wels besucht zu haben. STEUERLICHE ABSETZBARKEIT Ausbildungs-, Fortbildungs- und Umschulungskosten sind als Werbungskosten und als Betriebsausgaben von der Steuer absetzbar. Dabei handelt es sich um Aufwendungen, die durch berufliche Fortbildung entstanden sind, wie zum Beispiel Kurs- und Seminarkosten, Kosten für Lehrbehelfe und auch Fahrt- und Nächtigungskosten (hierfür gilt jedoch eine Obergrenze). Können diese Aufwendungen nachgewiesen werden (mittels Vorlage einer Rechnung), so dürfen unselbstständig Erwerbstätige sie als Werbungskosten bzw. Unternehmer und Unternehmerinnen als Betriebsausgaben absetzen. FÖRDERUNGEN Für unsere Studienangebote gibt es alleine in Österreich über 50 verschiedene Fördermöglichkeiten.

6 Diese Lehrgangsgebühren werden Sie überzeugen! Der Zertifikatslehrgang Gesundheitsmanagement kostet pauschal EUR 1.800,- (steuerfrei gem. 6 Abs. 1 Zi. 11 lit. a UStG). In den Lehrgangsgebühren sind alle Studienunterlagen (in digitaler Form auf unserer Studienplattform) und Prüfungsgebühren enthalten. Ohne versteckte Kosten!

7 ASAS Anbieter des Zertifikatslehrgangs ist die ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH. Das Team der ASAS hat eine mehr als zehnjährige Erfahrung im Bereich e-learning und Fernlehre und bislang mehr als AbsolventInnen betreut. Unsere Kompetenz und Partner auf allen Kontinenten machen uns für Sie zum idealen Partner, um Ihr Wissen in den diversen Fachbereichen zu erweitern. Weiters bieten wir Diplomlehrgänge, Zertifikatskurse, Experten- und Masterlehrgänge an. Unser weltweiter Zugriff auf Vortragende und Fachleute gewährt Ihnen den Vorteil, Ihr Fernstudium auf höchstem Niveau zu absolvieren.

8 ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH Dragonerstraße 38, 4600 Wels, Austria Tel.: +43 (0) / Fax: +43 (0) / Rufen Sie uns an, gemeinsam finden wir die optimale Weiterbildungslösung für Sie! ASAS Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN. ZIELGRUPPE Mitarbeiter/innen,

Mehr

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang GESUNDHEITSMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN. ZIELGRUPPE Mitarbeiter/innen,

Mehr

Zertifikatskurs GESUNDHEITSPRODUKTE. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Zertifikatskurs GESUNDHEITSPRODUKTE. 100 % Fernlehre - 100 % Service Zertifikatskurs GESUNDHEITSPRODUKTE 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Personen, die für die Produktqualifizierung von Gesundheitsprodukten verantwortlich sind. AUSBILDUNGSZIELE Den KursteilnehmerInnen

Mehr

Zertifikatskurs MANAGEMENT VON NON-PROFIT ORGANISATIONEN. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs MANAGEMENT VON NON-PROFIT ORGANISATIONEN. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs MANAGEMENT VON NON-PROFIT ORGANISATIONEN Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen, die in Non-Profit-Organisationen arbeiten, mit diesen Organisationen zusammenarbeiten

Mehr

Zertifikatskurs PROJEKTMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs PROJEKTMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs PROJEKTMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen, die Projektmanagementaufgaben und verantwortung ausüben, z.b.: als Projektleiterinnen und Abteilungsleiter

Mehr

Zertifikatskurs MITARBEITERSCHULUNG UND -MOTIVATION. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs MITARBEITERSCHULUNG UND -MOTIVATION. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs MITARBEITERSCHULUNG UND -MOTIVATION Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Der Kurs richtet sich an alle Personen mit Interesse an professioneller Mitarbeiterausbildung

Mehr

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen mit Interesse an ÖA Selbständige im Bereich der PR-Beratung Referentinnen und Referenten für Presse

Mehr

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und alle im Bereich HR tätigen Personen. AUSBILDUNGSZIELE Die Absolventen des

Mehr

Diplomlehrgang GESUNDHEIT UND SOZIALE KOMPETENZ. Experience the World of Global Distance Learning

Diplomlehrgang GESUNDHEIT UND SOZIALE KOMPETENZ. Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang GESUNDHEIT UND SOZIALE KOMPETENZ Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang GESUNDHEIT UND SOZIALE KOMPETENZ MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R GESUNDHEITSMANAGER/IN. ZIELGRUPPE

Mehr

Zertifikatslehrgang UNTERNEHMENSFÜHRUNG. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatslehrgang UNTERNEHMENSFÜHRUNG. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang UNTERNEHMENSFÜHRUNG Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatslehrgang UNTERNEHMENSFÜHRUNG MIT ABSCHLUSS ALS ZERTIFIZIERTE/R UNTERNEHMENSFÜHRER/IN. ZIELGRUPPE Personen,

Mehr

Diplomlehrgang IMMOBILIENMANAGEMENT. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Diplomlehrgang IMMOBILIENMANAGEMENT. 100 % Fernlehre - 100 % Service Diplomlehrgang IMMOBILIENMANAGEMENT 100 % Fernlehre - 100 % Service Diplomlehrgang IMMOBILIENMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R IMMOBILIENMANAGER/IN. ZIELGRUPPE Immobilienmakler und -verwalter

Mehr

Diplomlehrgang PROJEKTMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning

Diplomlehrgang PROJEKTMANAGEMENT. Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang PROJEKTMANAGEMENT Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang PROJEKTMANAGEMENT MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R PROJEKTMANAGER/IN. ZIELGRUPPE Personen, die theoretisches

Mehr

Business Management. Experten-Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 FHStG ::: Stand: 29. 5. 2013

Business Management. Experten-Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 FHStG ::: Stand: 29. 5. 2013 Business Management Experten-Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 FHStG ::: Stand: 29. 5. 2013 Expertenlehrgang business management mit Abschluss als Akademische Business Managerin / Akademischer Business

Mehr

Diplomlehrgang BETRIEBSORGANISATION. Experience the World of Global Distance Learning

Diplomlehrgang BETRIEBSORGANISATION. Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang BETRIEBSORGANISATION Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang BETRIEBSORGANISATION MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R BETRIEBSORGANISATOR/IN. ZIELGRUPPE Mitarbeiter/innen,

Mehr

Diplomlehrgang CONTROLLING. Experience the World of Global Distance Learning

Diplomlehrgang CONTROLLING. Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang CONTROLLING Experience the World of Global Distance Learning Diplomlehrgang CONTROLLING MIT ABSCHLUSS ALS DIPLOMIERTE/R CONTROLLERIN/R. ZIELGRUPPE Führungs- und Führungsnachwuchskräfte,

Mehr

Lehrgangsziele. Lehrgang zur Weiterbildung: mit Abschluss als Master of Business Administration. Der Lehrgang, ein postgraduales berufsbegleitendes

Lehrgangsziele. Lehrgang zur Weiterbildung: mit Abschluss als Master of Business Administration. Der Lehrgang, ein postgraduales berufsbegleitendes MBA in General Management Executive Lehrgang zur Weiterbildung: MBA in General Management Executive mit Abschluss als Master of Business Administration. Lehrgangsziele Der Lehrgang, ein postgraduales berufsbegleitendes

Mehr

MBA Gesundheitsmanagement

MBA Gesundheitsmanagement MBA Gesundheitsmanagement Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr

Mehr

Fernlehr-Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 FHStG ::: Stand: 29. 5. 2013

Fernlehr-Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 FHStG ::: Stand: 29. 5. 2013 bleiben sie flexibel! Bestimmen Sie selbst Ihre Spezialisierung. Vertiefung Unternehmensführung (30 ECTS) Vertiefung Immobilienmanagement (30 ECTS) Vertiefung Controlling (30 ECTS) Vertiefung Soft Skills

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Controlling. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Controlling. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at MBA Controlling Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr Weiterbildungsunternehmen,

Mehr

Fernlehr-Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 FHStG ::: Stand: 11. 2. 2013

Fernlehr-Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 FHStG ::: Stand: 11. 2. 2013 bleiben sie flexibel! Bestimmen Sie selbst Ihre Spezialisierung. Vertiefung Unternehmensführung (30 ECTS) Vertiefung Immobilienmanagement (30 ECTS) Vertiefung Controlling (30 ECTS) Vertiefung Soft Skills

Mehr

MBA Gesundheitsmanagement

MBA Gesundheitsmanagement MBA Gesundheitsmanagement Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr

Mehr

FERNSTUDIEN PROGRAMME der DONAU UNIVERSITÄT KREMS

FERNSTUDIEN PROGRAMME der DONAU UNIVERSITÄT KREMS FERNSTUDIEN PROGRAMME der DONAU UNIVERSITÄT KREMS Seit 2011 werden an der Donau Universität Krems Österreichs größter Universität für Weiterbildung akademische Programme auch im reinen Fernlehre Modus

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Controlling. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Controlling. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at MBA Controlling Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr Tochterunternehmen,

Mehr

MBA Unternehmensführung

MBA Unternehmensführung MBA Unternehmensführung Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT GESICHERT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso

Mehr

MBA Immobilienmanagement

MBA Immobilienmanagement MBA Immobilienmanagement Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Organisational Behaviour. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Organisational Behaviour. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac. MBA Organisational Behaviour Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso

Mehr

MBA Individual Skills

MBA Individual Skills MBA Individual Skills Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr Tochterunternehmen,

Mehr

Interkulturelles Management Lateinamerika

Interkulturelles Management Lateinamerika Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & und wirtschaft kommunikation & medien Recht Interkulturelles Management Lateinamerika Zertifikatskurs In Kooperation mit dem Österreichischen

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA General Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA General Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. MBA General Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen!

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Coaching und Training. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Coaching und Training. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac. MBA Coaching und Training Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Public Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Public Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at MBA Public Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr Tochterunternehmen,

Mehr

68. Stelleninserat. 2004 / Nr. 25 vom 15. November 2004

68. Stelleninserat. 2004 / Nr. 25 vom 15. November 2004 2004 / Nr. 25 vom 15. November 2004 67. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Fernstudium Public Relations der Donau-Universität Krems 68. Stelleninserat 67. Verordnung

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Mediation. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Mediation. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at MBA Mediation Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr Tochterunternehmen,

Mehr

Personalentwicklung. Master-Studiengang (M. A.)

Personalentwicklung. Master-Studiengang (M. A.) Personalentwicklung Master-Studiengang (M. A.) Allgemeine Informationen zum Studiengang Studiendauer: Studienbeginn: Anmeldeschluss: Zielgruppe: Ihre Investition: Studienort: Studienform: Wochenend-Präsenzen:

Mehr

Doctor of Business Administration (DBA / Dr.)

Doctor of Business Administration (DBA / Dr.) Studienprogramm Doctor of Business Administration (DBA / Dr.) Es ist nicht genug zu wissen man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen man muss es auch tun! Johann Wolfgang von Goethe (1749

Mehr

Master of Business Administration (MBA)

Master of Business Administration (MBA) Studienprogramm Master of Business Administration (MBA) Es ist nicht genug zu wissen man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen man muss es auch tun! Johann Wolfgang von Goethe (1749 1832)

Mehr

Inhalt. 1. ALLGEMEINES 1.1 Ziele und Inhalte 1.2 Dauer und Umfang 1.3 Teilnahmevoraussetzungen 1.4 Organisatorisches

Inhalt. 1. ALLGEMEINES 1.1 Ziele und Inhalte 1.2 Dauer und Umfang 1.3 Teilnahmevoraussetzungen 1.4 Organisatorisches Ordnung für die Durchführung der Weiterbildung Gesundheitsförderung in Städten und Gemeinden mit dem Abschluss-Zertifikat Gesundheitsmanagerin/Gesundheitsmanager im Bereich kommunale Gesundheitsförderung

Mehr

Studienordnung. Inhalt. I. Allgemeiner Teil 1 Rechtsgrundlagen und Zuständigkeit

Studienordnung. Inhalt. I. Allgemeiner Teil 1 Rechtsgrundlagen und Zuständigkeit Studienordnung für den Studiengang Biomedical Engineering am Fachbereich Elektrotechnik der Hochschule Anhalt (FH) und an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom 29.02.2000

Mehr

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen Herzlich Willkommen Immer mehr STB-Mitglieder suchen nach Möglichkeiten, ihr Interesse an Sport, Fitness und Gesundheit zum Beruf zu machen.

Mehr

Stufe 3 Kfm. Bauprojektmanagement. rechtliche und wirtschaftliche Fachwissen. 8 Wochen/2 Monate = 1 Lektion pro Woche

Stufe 3 Kfm. Bauprojektmanagement. rechtliche und wirtschaftliche Fachwissen. 8 Wochen/2 Monate = 1 Lektion pro Woche Immobilien-Berufsfachstudium nach dem Rahmenstoffplan der IHK zum Immobilienfachwirt mit staatlich geprüftem Zertifikatsabschluss Zulassungs-Nr. 648197 Stufe 3 Kfm. Bauprojektmanagement Anmeldung: www.imi-immobilieninstitut.de

Mehr

31. Aufhebung der Verordnung Jg. 1997/Nr. 11 Zi 15 vom 30.5.1997. 32. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges

31. Aufhebung der Verordnung Jg. 1997/Nr. 11 Zi 15 vom 30.5.1997. 32. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges 1997/Nr. 16 vom 26.9.1997 31. Aufhebung der Verordnung Jg. 1997/Nr. 11 Zi 15 vom 30.5.1997 32. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Europäische Journalismus Akademie

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

Recognition of Prior Learning Fachseminar UNI Innsbruck 19.01.2016

Recognition of Prior Learning Fachseminar UNI Innsbruck 19.01.2016 ..6 Recognition of Prior Learning Fachseminar UNI Innsbruck 9..6 F. Schmöllebeck FHStG Zugang zu FH Studien Studierende.... () Fachliche Zugangsvoraussetzung zu einem Fachhochschul- Bachelorstudiengang

Mehr

Berufsbetreuer/in (FH)

Berufsbetreuer/in (FH) Hochschulzertifikat Berufsbetreuer/in (FH) Rechtlich abgesichert und fachlich qualifiziert betreuen In Kooperation mit Berufsbetreuer/in (FH): Ein Lehrgang in Kooperation mit dem Bundesverband der Berufsbetreuer

Mehr

Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen

Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen Universitätslehrgang Klinische PsychologInnen

Mehr

E-Commerce und E-Business Weiterbildung online. Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) TU Kaiserslautern Dr.

E-Commerce und E-Business Weiterbildung online. Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) TU Kaiserslautern Dr. E-Commerce und E-Business Weiterbildung online Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) TU Kaiserslautern Dr. Burkhard Lehmann Gliederung 1. Kurzdarstellung ZFUW 2. Das Postgraduale

Mehr

1) Was sind die Ziele des Europäischen Wirtschaftsführerscheins, EBC*L? 4) Von wem wurde der EBC*L initiiert und von wem wird er betrieben?

1) Was sind die Ziele des Europäischen Wirtschaftsführerscheins, EBC*L? 4) Von wem wurde der EBC*L initiiert und von wem wird er betrieben? FAQs zum EBC*L - Allgemein 1) Was sind die Ziele des Europäischen Wirtschaftsführerscheins, EBC*L? 2) Wer gehört zur Zielgruppe des EBC*L? 3) Welchen Nutzen haben EBC*L AbsolventInnen? 4) Von wem wurde

Mehr

Interkulturelles Management Lateinamerika

Interkulturelles Management Lateinamerika Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & und wirtschaft kommunikation & medien Recht Interkulturelles Management Lateinamerika Zertifikatskurs In Kooperation mit dem Österreichischen

Mehr

38. Verordnung der Donau-Universität Krems über die. Facility Management (Akademische/r Experte/in Facility Management)

38. Verordnung der Donau-Universität Krems über die. Facility Management (Akademische/r Experte/in Facility Management) 2003 / Nr. 29 vom 12. November 2003 37. Verordnung der Donau-Universität Krems über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Human, Corporate & IT Competence, (Akademischer Experte/in

Mehr

4 Berufsbegleitende Lehrgänge / Zertifikatskurse / Sonderveranstaltungen. 5 Personal- und Betriebsräte

4 Berufsbegleitende Lehrgänge / Zertifikatskurse / Sonderveranstaltungen. 5 Personal- und Betriebsräte 40 1 Vorwort 2 Die dbb akademie als Ihr Bildungspartner 3 Berufliche und persönliche Fortbildung 4 Berufsbegleitende Lehrgänge / Zertifikatskurse / Sonderveranstaltungen 5 Personal- und Betriebsräte 6

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA European Environmental Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA European Environmental Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac. MBA European Environmental Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT DER WISSENSCHAFTLICHE BEIRAT DER FH BURGENLAND SICHERT DIE QUALITÄT

Mehr

Ausbildung der Ausbilder (IHK)

Ausbildung der Ausbilder (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder (IHK) Fernlehrgang mit Präsenzunterricht 19. September 2015 bis 24. Oktober 2015 Ihre Ansprechpartnerin

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Marketing Kreativ Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E: office@bic.cc

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA IT Consultancy. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA IT Consultancy. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at MBA IT Consultancy Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr Weiterbildungsunternehmen,

Mehr

PROPAK: Wettbewerb um die besten Köpfe

PROPAK: Wettbewerb um die besten Köpfe Medienhintergrund Oktober 2015 PROPAK: Wettbewerb um die besten Köpfe Die industriellen Hersteller von Produkten aus Papier und Karton bieten vielfältige Lehrberufe und Karrieren mit Zukunft. PROPAK: Wettbewerb

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

Workshop Studieren für alle? Über den aktuellen Stand akademischer Weiterbildung in der Praxis

Workshop Studieren für alle? Über den aktuellen Stand akademischer Weiterbildung in der Praxis KONGRESS NEUES LERNEN Workshop Studieren für alle? Über den aktuellen Stand akademischer Weiterbildung in der Praxis IHK-Akademie Westerham, 28. November 2012 Boris Goldberg, Bayerisches Staatsministerium

Mehr

Grenzenlos. Im Fernstudium. MBA General Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at

Grenzenlos. Im Fernstudium. MBA General Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at MBA General Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen!

Mehr

Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Personalfachkaufmann/-frau (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Personalfachkaufmann/-frau (IHK) 08. Oktober 2016 20. April 2018 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske Tel.: 0951/93224-29 E-Mail: jeske.ines@ba.bfz.de Ute Endres Tel.: 0951/93224-36

Mehr

Grenzenlos. Im Fernstudium. MBA Strategic Financial Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.

Grenzenlos. Im Fernstudium. MBA Strategic Financial Management. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac. MBA Strategic Financial Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes

Mehr

Management und Leadership für Frauen

Management und Leadership für Frauen K 992/617 Curriculum für das Aufbaustudium Management und Leadership für Frauen 1_AS_Management und Leadership für Frauen_Curriculum Seite 1 von 6 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3

Mehr

CAS Sensorik Sensorische Analytik und Konsumentenforschung (Certificate of Advanced Studies) Studiengang 2016

CAS Sensorik Sensorische Analytik und Konsumentenforschung (Certificate of Advanced Studies) Studiengang 2016 CAS Sensorik Sensorische Analytik und Konsumentenforschung (Certificate of Advanced Studies) Studiengang 2016 Zürcher Fachhochschule Certificate of Advanced Studies (CAS) Sensorik Kosten Die Teilnahmegebühren

Mehr

zum Master of Business Administration in General Management (MBA)

zum Master of Business Administration in General Management (MBA) Aufbaustudium Akademische Unternehmensberaterin, akademischer Unternehmensberater zum Master of Business Administration in General Management (MBA) emca academy I aredstraße 11/top 9 I 2544 leobersdorf

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Mai 2012 bis Dezember 2013 Ihr Ansprechpartner Elvira Eichhorn 09231

Mehr

Kompakt-Information zum Fernstudium

Kompakt-Information zum Fernstudium Kompakt-Information zum Fernstudium Gutes Deutsch in Beruf und Alltag KI 961075 Inhaltsverzeichnis Übersicht Der Lehrgang Gutes Deutsch in Beruf und Alltag 3 Gute Aussichten Ihre privaten und beruflichen

Mehr

Pharmazeutisches Qualitätsmanagement

Pharmazeutisches Qualitätsmanagement BILDUNG & SOZIALES GESUNDHEIT & NATURWISSENSCHAFTEN INTERNATIONALES & WIRTSCHAFT KOMMUNIKATION & MEDIEN RECHT Pharmazeutisches Qualitätsmanagement ABSCHLUSSZEUGNIS MASTER OF SCIENCE (MSC) Pharmazeutisches

Mehr

2 Fachanwaltsausbildung Strafrecht

2 Fachanwaltsausbildung Strafrecht 2 Projektleiterin und Kursbetreuerin Wiss. Mit. Dr. Vanessa Bargon Telefon: 02331 987-2774 E-Mail: vanessa.bargon@fernuni-hagen.de Die ist ein anwaltsspezifischer Fachlehrgang, der im Fernstudium auf den

Mehr

Gliederung des Vortrags

Gliederung des Vortrags Anrechnungsmodelle im weiterbildenden Masterstudium und berufsbegleitenden Bachelorstudium: Oldenburger Lösungen Vortrag im Rahmen der WB-Master-Konferenz Bochum, 04. Dezember 2009 Dr. Michaela Knust Geschäftsführende

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung

Bildungs- und Berufsberatung MA AE Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang, berufsbegleitend Akademische/r Experte/in 3 Semester, 60 ECTS Master of Arts 4 Semester, 90 ECTS www.donau-uni.ac.at/bbb in Kooperation

Mehr

Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) 05.03.2016 bis 31.03.2018 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske Telefon: 0951/93224-29 E-Mail: jeske.ines@ba.bbw.de Bildungswerk

Mehr

Philosophische Praxis

Philosophische Praxis BILDUNG & SOZIALES GESUNDHEIT & NATURWISSENSCHAFTEN INTERNATIONALES & WIRTSCHAFT KOMMUNIKATION & MEDIEN RECHT Philosophische Praxis AKADEMISCHE PHILOSOPHISCHE PRAKTIKERIN/ AKADEMISCHER PHILOSOPHISCHER

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Strategic Financial Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Strategic Financial Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. MBA Strategic Financial Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT GESICHERT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt

Mehr

1 Aufgaben der Studienordnung

1 Aufgaben der Studienordnung Studienordnung und Modulhandbuch für das Wahlpflichtfach Psychologie in den Bachelor-Studiengängen Internationale Kommunikation und Übersetzen und Internationales Informationsmanagement Fachbereich III

Mehr

Ein-Blick in die Betriebswirtschaftslehre. Universität Liechtenstein April 2015

Ein-Blick in die Betriebswirtschaftslehre. Universität Liechtenstein April 2015 Ein-Blick in die Betriebswirtschaftslehre April 2015 Warum BWL studieren? Globale Märkte. Internationaler Wettbewerb. Kürzere Produktlebenszyklen. Komplexere Entscheidungssituationen. Unternehmen, die

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. LEHRGANG PERSONALVERRECHNUNG Herbst 2015 Innsbruck SICHERHEIT FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT www.bfi -tirol.at LEHRGANG PERSONALVERRECHNUNG Sicherheit für Ihre berufliche Zukunft

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors sind in erster Linie

Mehr

Kompakt-Information zum Fernstudium Social Management

Kompakt-Information zum Fernstudium Social Management Kompakt-Information zum Fernstudium Social Management KI 964890 Inhaltsverzeichnis Übersicht Der Lehrgang Social Management 3 Gute Aussichten Ihre beruflichen Chancen 3 Hier sind Sie richtig Die Zielgruppen

Mehr

01 05/2015. in kooperation mit ELC E-Learning-Consulting GmbH. Persönliche Daten: (Falls mit der Hand bitte in Blockbuchstaben ausfüllen!

01 05/2015. in kooperation mit ELC E-Learning-Consulting GmbH. Persönliche Daten: (Falls mit der Hand bitte in Blockbuchstaben ausfüllen! 01 Anmeldung für den Lehrgang: Ich wurde beraten von:... Personenkennzeichen: Wird von der Studienleitung ausgefüllt! Persönliche Daten: (Falls mit der Hand bitte in Blockbuchstaben ausfüllen!) Vorname:...

Mehr

Kompakt-Information zum Fernstudium

Kompakt-Information zum Fernstudium Kompakt-Information zum Fernstudium Praktische Altenbetreuung KI 66770 Inhaltsverzeichnis Übersicht Der Lehrgang Praktische Altenbetreuung 3 Gute Aussichten Ihre beruflichen Chancen 4 Hier sind Sie richtig

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

Pressekonferenz am Dienstag, 23. September 2014 Universität Wien: Trends in der postgradualen Weiterbildung

Pressekonferenz am Dienstag, 23. September 2014 Universität Wien: Trends in der postgradualen Weiterbildung Pressekonferenz am Dienstag, 23. September 2014 Universität Wien: Trends in der postgradualen Weiterbildung Universität Wien in der postgradualen Weiterbildung stark positioniert TeilnehmerInnen Christa

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Management Consultancy. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA Management Consultancy. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac. MBA Management Consultancy Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen!

Mehr

Kompakt-Information. CAD für Bauzeichner/innen Aufbaukurs. zum Fernstudium KI 963281

Kompakt-Information. CAD für Bauzeichner/innen Aufbaukurs. zum Fernstudium KI 963281 Kompakt-Information zum Fernstudium CAD für Bauzeichner/innen Aufbaukurs KI 963281 Inhaltsverzeichnis Übersicht Der Lehrgang CAD für Bauzeichner/innen Aufbaukurs 3 Gute Aussichten Ihre beruflichen Chancen

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA General Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA General Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. MBA General Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT GESICHERT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes

Mehr

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA General Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz.

Grenzenlos. In Weiterbildung. MBA General Management. www.aim.ac.at. Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. MBA General Management Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz. www.aim.ac.at WISSENSCHAFTLICHE QUALITÄT GESICHERT Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes

Mehr

01 06/2015. IN KOOPERATION MIT austrian school of applied studies ASAS AUS- UND WEITERBILDUNG AG DAS FORMULAR FÜR IHRE ANMELDUNG. Persönliche Daten:

01 06/2015. IN KOOPERATION MIT austrian school of applied studies ASAS AUS- UND WEITERBILDUNG AG DAS FORMULAR FÜR IHRE ANMELDUNG. Persönliche Daten: 01 Ich wurde beraten von:... Personenkennzeichen: Wird von der Studienleitung ausgefüllt! Persönliche Daten: (Falls mit der Hand bitte in Blockbuchstaben ausfüllen!) Vorname:... Beruf:... Familienname:...

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

Ausbildung zum/ zur Dipl. Sportmanager/in

Ausbildung zum/ zur Dipl. Sportmanager/in Ausbildung zum/ zur Dipl. Sportmanager/in Eine Ausbildung zum/ zur dipl. Sportmanager/in im Video- Fernstudium an der Vitalakademie: bietet einen seriösen und ganzheitlichen Überblick über sämtliche Kenntnisse

Mehr

01 06/2015. IN KOOPERATION MIT austrian school of applied studies ASAS AUS- UND WEITERBILDUNG AG DAS FORMULAR FÜR IHRE ANMELDUNG. Persönliche Daten:

01 06/2015. IN KOOPERATION MIT austrian school of applied studies ASAS AUS- UND WEITERBILDUNG AG DAS FORMULAR FÜR IHRE ANMELDUNG. Persönliche Daten: 01 Ich wurde beraten von:... Personenkennzeichen: Wird von der Studienleitung ausgefüllt! Persönliche Daten: (Falls mit der Hand bitte in Blockbuchstaben ausfüllen!) Vorname:... Beruf:... Familienname:...

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst G:\StMWFK\Abteilungen\Abteilung E\Projektgruppe\Arbeitsgruppe Vorkurse\Empfehlungsformulierungen\Qualitätskriterien_Vorkurse_Anbieter.doc

Mehr

Mittleres Unternehmen (50-200 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen) derzeit arbeitssuchend. zum Studium

Mittleres Unternehmen (50-200 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen) derzeit arbeitssuchend. zum Studium Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse einer optimalen Datenerfassung

Mehr

Software-Ergonomie. Applied Ergonomic Engineering AEE. Zertifikatslehrgang der FH Vorarlberg Technik und Gestaltung

Software-Ergonomie. Applied Ergonomic Engineering AEE. Zertifikatslehrgang der FH Vorarlberg Technik und Gestaltung Software-Ergonomie u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u u Applied Ergonomic Engineering AEE

Mehr

an der Universität Potsdam

an der Universität Potsdam Lebenslanges Lernen an der Universität Potsdam Offen und Vielfältig: Studium und Weiterbildung an Hochschulen Neue Märkische Bildungsmesse Freitag, 21. März 2014, Potsdam 21. März 2014 Magnus Müller Potsdam

Mehr

Care Business Management

Care Business Management Bachelor of Arts Care Business Management Betriebswirtschaft in ambulanten und stationären Kranken- und Pflegeeinrichtungen - mit Hinweisen zum Einstieg in ein höheres Fachsemester Weiterbildendes Studium

Mehr

Wirtschaftsassistent/in (FSH)

Wirtschaftsassistent/in (FSH) Wirtschaftsassistent/in (FSH) FERNSTUDIENVERTRAG (Neues Studienangebot; in Vorbereitung für Juni 2010) FSH FACHAKADEMIE SAAR FÜR HOCHSCHULFORTBILDUNG (FSH) GMBH Geschäftsführende Leitung: Rechtsanwalt

Mehr

zum Master of Business Administration in General Management (MBA)

zum Master of Business Administration in General Management (MBA) Aufbaustudium Akademische Unternehmensberaterin, akademischer Unternehmensberater zum Master of Business Administration in General Management (MBA) emca academy I aredstraße 11/top 9 I 2544 leobersdorf

Mehr