Wie finde ich meinen Traumjob

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wie finde ich meinen Traumjob"

Transkript

1 Seite 1 von 9 Protokoll Wie finde ich meinen Traumjob Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wir danken euch für das Interesse am Chat zum Thema "Wie finde ich meinen Traumjob" (05.Oktober 2011). Im Chatprotokoll findet ihr die Fragen, die gestellt wurden, und die Antworten der Experten. Herzlich Willkommen zum heutigen Chat! Diesmal dreht sich alles um das Thema Wie finde ich meinen Traumberuf? Auf Eure Fragen freuen sich von der Agentur für Arbeit Leipzig. vom Career Center ersität. Inge Kohnen von der IHK Düsseldorf. von der Agentur für Arbeit. Hallo, ich mache nächstes Jahr Abi und frag mich immer, wie ich heute schon wissen soll, was mir in 20 oder 30 Jahren noch Spaß machen wird? Gibt's da ein Rezept für? Echt schwierig... Hallo Fantomas, überleg Dir doch erst mal, was Dir heute Spaß macht. Damit legst Du den Grundstein für Deinen weiteren Weg. Niemand kann wissen, was die Zukunft bringt. Wir leben zunächst im Heute und sollten darauf achten das zu tun, was uns heute wichtig ist. Auf dieser Basis können wir uns weiter entwickeln. Hallo : Zur Entlastung, dies kann man nicht wissen und braucht es auch nicht. Erstmal starten mit dem, was Dir Spaß macht. Das Leben ist vielfältig und 'Spaß' kommt mit dem ausprobieren.. Hm, na gut, aber wenn man dann nach zwei Jahren im Job und vorher abgeschlossenem Studium feststellt: Das bockts nicht! Was dann? Mit Ende 20 dann nochmal studieren? Fantomas, warum solltest Du nicht einen neuen Weg einschlagen, wenn Dich dein bisheriger nicht mehr befriedigt? Hallo : Wichtig ist es, sich wirklich gründlich zu befragen, wo liegen meine Interessen und wofür bin ich motiviert. Ich empfehle unbedingt zur Beratung zu geben.

2 Seite 2 von 9 Hannah Hannah Steffi_17 Redaktion Steffi_17 Hallo, Du kannst jederzeit Deinen beruflichen Werdegang durch Weiterbildungen oder auch Aufbaustudium entwickeln oder in eine andere Richtung lenken. Danke Herr, aber ein Zweistudium mit Ende 30 zu finanzieren ist halt auch kein Spaß. Deswegen ist das mit dem neuen Weg gar nicht immer so Es gibt jede Menge Möglichkeiten zur nebenberuflichen Weiterbildung, auch die Aufbaustudiengänge, die in der Regel von Berufstätigen absolviert werden. : Du hast recht. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es im Berufsleben keine Sackgassen gibt! Hallo! Ich interessiere mich für Fremdsprachen. Aber wenn ich jetzt einfach eine Fremdsprache studiere, weiß ich immer noch nicht, was ich damit mal machen soll. Haben Sie einen Tipp? Hallo Hannah, Du kannst eine Fremdsprache bzw. mehrere Sprachen auf verschiedene Art un Weise studieren, zum Bsp. im Rahmen eines Lehramtsstudium oder ein international ausgerichtetes Studium (International Management). Hallo Hannah: Fremdsprachen werden in vielen Bereichen gebraucht, z.b. in Übersetzungsbüros, Lektorat aber auch in internationalen Organisationen. Gut ist es immer, als Nebenfach BWL zu belegen. Hannah: Möchtest Du allerdings Anglistik, Amerikanistik o.ä. studieren, dann wären hier Praktika während Deines Studiums sehr wichtig, um Einblicke in die praktische Ausübung zu bekommen. Hallo Frau Rusch, was für Praktika im Bereich Fremdsprachen meinen Sie denn? Hannah: Sie sollten bei Verlagen, im Lektorat, bei Redaktionen, in Übersetzerbüros, in Kommunikationsabteilungen von international operierenden Unternehmen... Hallo liebe Experten. Mein Name ist Steffi und ich mache nächstes Jahr Abitur. Ich möchte total gern etwas mit Tieren machen, aber ich fürchte, dass mein Abischnitt für ein Studium nicht reicht. Was soll ich tun? Hallo Steffi, einen ersten Tipp kann ich dir geben: Wir haben im Portal einen Artikel "Ausbildungen mit Tieren". Da kannst du dich auf jeden Fall mal informieren. Der Link: Hallo Steffi, wie wäre es mit einer dualen Ausbildung zur Tierpflegerin? Hallo Steffi, es gibt auch eine Reihe von Ausbildungsberufen, bei den Du mit Tieren zu tun hast, z.b. Tiermedizinische Fachangestellte. Nach einer Ausbildung hast Du vielleicht bessere Chancen einen Studienplatz zu erhalten. Gib im BERUFENET (www.arbeitsagentur.de) doch mal das Stichwort Tier ein! Hmm... Aber ich will nicht unbedingt eine Ausbildung machen, wofür mache ich denn sonst mein Abi? Gibt es keine alternativen Studienmöglichkeiten? Steffi: Natürlich gibt es auch andere Studiengänge, die sich mit Tieren beschäftigen können, z.b. Biologie.

3 Seite 3 von 9 Peter Peter Mart =) Mart =) Mart Steffi_17 Gerade wenn Du keinen guten Schnitt haben wirst, ist eine Ausbildung ein optimale Basis für Deine Berufskarriere. Beispielsweise kannst Du im Anschluss noch studieren und auf das praktisch Erlernte aufbauen. Liebe Chater/innen, im chat können wir nur kurz auf Eure Fragen eingehen. Lasst Euch bei Bedarf gern auch noch persönlich beraten. Bei der Agentur für Arbeit könnt Ihr unter 01801/ einen Termin erhalten! Was kann ich denn tun, um herauszufinden, was meine Stärken sind? Hallo Peter, indem Du auch Deine Schwächen kennst. Informiere Dich über die Anforderungen an Berufe bzw. Studiengänge, am Besten auch im Berufenet nachlesen. Hallo Peter: Es gibt einmal Interessenstest, auch im Internet. Und mach doch mal für dich eine Liste, was du meist, was du kannst. Und insbesondere, befrage deine Mitmenschen, was du gut kannst. Schau auf die Webseite des Gibt's da Tests oder so, mit denen man seine Stärken feststellen kann? Ja, es gibt unzählige Test s, viele von denen sind kostenpflichtig, bei der Berufsberatung kann über den Psychologischen Dienst ein kostenfreier Test durchgeführt werden hi, ich habe seit mai abi und bin gerade in der bewerbungsphase, wobei ich mich für die ausbildung zur gestalterin für visielles marketing interessiere. meine frage: kann ich da noch eine weiterbildung oder studium Mart Wie wäre es mit Innenarchitektur? Hallo Mart, die Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten für Deinen Beruf findest Du unter "Tätigkeit" im BERUFENET. Hallo Mart: Du kannst auch Visuelle Kommunikation danach studieren. innenarchitektur klingt gut oder raumdesigner aber was gibt es da für ausbildungen oder studiengänge? Mart: Im BERUFENET findest Du alle unter visuelles kommunikation kann ich mir leider nicht viel vorstellen, finde ich den beruf auch bei Das nehme ich an, da fragen wir mal die Agentur VertreterInnen. Auf jeden Fall gibt es auf den Uni-Webseiten Infos über die Studiengänge. Mart =) danke für die hilfe =) Steffi_17 Mal ne blöde Frage: Was kann man denn eigentlich werden, wenn man Biologie studiert? Ich denke da immer an Labore, das finde ich nicht so prickelnd. Und wie ist das, wenn ich

4 Seite 4 von 9 Steffi_17 zuerst eine Ausbildung mache und dann studiere? Verbessert sich dann mein Schnitt während der Ausbildung? Ich habe auch gehört, dass Stellen als Tierpfleger sehr selten sind... Liebe Steffi, die Möglichkeiten mit einem Biologiestudium sind sehr vielfältig, z.b. könntest Du nicht nur in der Forschung, sondern auch im Journalismus oder der Industrie arbeiten. Näheres unter Tätigkeit im BERUFENET Hm, nagut. Dann werde ich dort mal nachschauen. Vielen Dank für die Hilfe! Liebe Steffi, bitte hab Verständnis dafür, dass das Tempo eines chats keine Beratung ersetzen kann. Dafür kannst du dich ja gern noch mal in der Agentur für Arbeit melden! Steffi_17 Das verstehe ich natürlich! Ich werde mal einen Beratungstermin machen! ;-) Melbonica Yo, ich würde gern wat mit Mucke studieren. Wo sind da die Chancen später gut, nen Job zu kriegen und Geld zu verdienen? P.S.: Spiel Gitarre und Cello. Hallo, zunächst gilt es die künstlerischen Aufnahmeprüfungen an den Musikhochschulen zu überstehen. Danach weiß man erst einmal wo man steht. Bei einem solchen Studium darf Deine Frage nicht vordergründig sein. Diese ist berechtigt, aber kein ausschlaggebendes Kriterium für die Wahl Deines Studienfaches. Welche Fragen sind denn dann entscheidend, Frau Rusch? Ob Sie begabt genug sind und Ihr Instrument beherrschen und sich vorstellen können, damit Ihr berufliches Leben zu füllen? Vid: Um von Musik leben zu können muss man schon sehr gut sein (oder Glück haben). Ansonsten gibt's ja auch noch den Musiklehrer an Schulen. Das ist aber nur sinnvoll, wenn Du mit Kindern bzw. Jugendlichen arbeiten möchtest. Hm, ich hab nix gegen Kinder und würde gerne unterrichten. Den Kids mal wat beibringen! Was wäre denn dann ein geeigneter Studiengang? Vid: Du müsstest Dich für einen Lehramtsstudiengang an der Uni bewerben. Dazu gehören dann meistens Pädagogik und zwei Unterrichtsfächer. Musik wird dann meistens bei einer Musikhochschule studiert. Vid: Sie könnten Instrumentalpädagogik oder Lehramt an Grund-/Realschulen/Gymnasien Musik studieren Sind die Zulassungskriterien dort hart? Vid: Der NC ist von Uni zu Uni und von Fach zu Fach unterschiedlich. Für Musik musst du meistens eine Aufnahmeprüfung machen. Die Bedingungen kannst Du bei den Unis bzw. Musikhochschulen erfahren. Aufnahmeprüfung? Naja, probieren kann ichs mal. Thanks in die Runde! Hallo! Ich bin momentan richtig am verzweifeln. Dieses Jahr habe ich mein Abitur gemacht. Danach habe ich ein achtwöchiges Praktikum in einer Druckerei mit Grafikabteilung gemacht. Seit etwa einem Jahr beschäftigt mich der Gedanke, Kommunikationsdesign zu

5 Seite 5 von 9 Melbonica Nina studieren. Daher auch das Praktikum. Doch ich habe jetzt schon von einigen Menschen, die schon im Berufsleben mit solchen Menschen Kontakt haben gehört, dass man es im Bereich Werbung sehr schwer hat, nicht dementsprechend verdient, für das, was man arbeitet und man gar nicht mehr von Freizeit sprechen kann. Das hat an meinem Wunsch, Kommunikationsdesign zu studieren, stark gekratzt. Eigentlich habe ich mir vorgenommen, mich für das Sommersemester zu bewerben. Doch die beiden Hochschulen, bei denen ich mich bewerben möchte, verlangen eine Mappe. Eine weitere Hürde. Die Hochschule in Darmstadt gibt jedem eine Chance - ohne eine Mappe als Auswahlkriterium zu nehmen, jedoch kann man dort erst zum Wintersemester Hast Du über eine Ausbildung nachgedacht? Die Zeit könntest Du wunderbar nutzen, Dir eine Mappe zu erstellen und Dir Klarheit über Deinen Studienwunsch zu verschaffen. Seit neuestem interessiert mich auch noch der Studiengang Innenarchikektur (ich würde gerne etwas kreatives studieren). Jedoch wird auch hierfür ein Praktikum von 8-12 Wochen erwartet. Man kann das Praktikum auch während des Studiums absolvieren, doch ich würde es lieber vor dem Studium machen. Was meint ihr? Soll ich mir lieber noch etwas Zeit lassen und ein Praktikum in Richtung Innenarchitektur machen und mich dann erst fürs Wintersemester bewerben, oder soll ich mich jetzt schon bewerben, in der Hoffnung, nicht genommen zu werden? Zusätzlich noch den Druck der Eltern im Hinterkopf, sie wollen nicht, dass ich so lange nichts mache. Ich weiß wirklich nicht, was das Sinnvollste für mich sein kann. Hallo Melbonica, versuch Dich nicht unter Druck setzen zu lassen und mach nur das, wovon Du überzeugt bist. Dir empfehle ich auch ein Beratungsgespräch in der Agentur für Arbeit. Melbonica: Wenn Du schon ein vorzeigefähige Mappe hast, dann kannst Du doch schon versuchen an der künstlerischen Aufnahmeprüfung teilzunehmen. Danach kannst Du immer noch schauen wo Du stehst. Hallo ich mach dieses Jahr mein Abi und schaue mich grade nach Studienrichtugen um. Ich hab mir überlegt BWL mit dem Schwerpunkt Marketing zu studieren, viele raten mir wegen meiner guten Noten aber ab und sagen das sei Verschwendung, ist das so oder hat man mit dem Studium auch gute Berufschancen? Hallo Nina: Das Wichtigste ist - studiere das, wozu du Lust hast. Dann trägt die Motivation für das Tätigkeitsfeld länger. Wie die Chancen in 4-5 Jahren auf dem Arbeitsmarkt aussehen, kann niemand vorher sagen. Steh zu dem, was du gut findest. Gut ist es auch, sich an die Studienberatungen der Uni's zu wenden. Ich nochmal: Würde evtl. gerne was mit Medien machen - am liebsten Fernsehen. Allerdings eher im Hintergrund, nich vor der Kamera. Was gäbe es denn da evtl. für Studiengänge? Vielleicht als Kameramann? : Interessant wäre hier der Studiengang Medientechnik, hier gibt es Hochschulen, die sogar Fernsehen als Schwerpunkt anbieten. : Es gibt eine Reihe von Studiengängen, zum Beispiel Medientechnik oder eine Ausbildung zum Kamerassistenten, die z.t. vom TV angeboten wird.

6 Seite 6 von 9 Redaktion Steff Freddy Freddy Mandy den studiengang medientechnik - wo kann ich den denn : Du kannst zum Beispiel bei den Studiengang im Finder eingeben. Dann werden dir die Hochschulen in Deutschland angezeigt, die ihn anbieten. : Oh, z.b. in, aber auch in vielen anderen Städten. Suche doch unter : Hier kannst Du sehr schön unter Dir das einschlägige Studienangebot anzeigen lassen. ich wohne in Braunschweig... da wäre schon machbar. : Vielleicht sogar in Braunschweig oder Hannover oder... (Ich weiß das nicht aus dem Kopf; dafür ist das Studienangebot viel zu groß!) Ich hab auch mal ne Frage: Wie ist das mit Biotechnologie, gibt es da auch einen NC oder ist das von Uni zu Uni unterschiedlich? Steffi: Der NC ist von Uni zu Uni unterschiedlich. Schau mal unter nach. Steffi: Ja, die Zulassungsgrenzen sind von Uni zu Uni unterschiedlich. Hi, ich würde gerne in Richtung Industrie- / Produktdesign gehen und ein Studium nächstes Wintersemester beginnen. Für die Zwischenzeit erscheint mir ein Praktikum sinnvoll! An wen kann ich mich denn wenden, um ein brauchbares Praktikum in meiner Umgebung zu bekommen? Freddy: Hallo Freddy, wo wohnst Du denn? Hallo Freddy: In mehreren Uni-Städten haben die Uni's Jobbörsen eingerichtet, auch für Praktika. Dort kannst Du Adressen finden. Schau mal unter nach. Dort finden sich auch die anderen Uni's. In der Nähe von Du könntest beispielsweise auch bei Deiner IHK nach einem Ausbildungsatlas bzw. einer Praktikumsbörse Ich hatte an den Ausbildungsberuf des Technischen Produktdesigners gedacht. Hallo Freddy, Du solltest mehrere Wege gehen, um eine Praktikumsstelle zu finden: Sprich zunächst Firmen an, die Dir interessant erscheinen, frage auch bei der Hochschule nach, die ja Kontakte haben und erkundige Dich bei der Agentur für Arbeit. In unserer Jobbörse unter finest Du Praktikumsangebote. Außerdem kannst Du bei den Firmen, die Arbeitsstellen für Industriedesigner anbieten, nachfragen. Hallo! Ich interessiere mich schon immer total für Mode und würde gerne Modedesignerin

7 Seite 7 von 9 Mandy Mandy David David David Kat Kat Hannah werden. Kann man das studieren und wenn ja: wie stehen die Chancen, später mal einen Beruf in diesem Bereich zu bekommen? Mandy: Hallo Mandy, Modedesign kann man an einer staatlichen Hochschule aber auch an privaten Akademien studieren. Hier solltest Du unbedingt nach den monatlichen Gebühren fragen. Sehr viele Designer gehen in die Selbstständigkeit oder arbeiten für große Modehäuser. Aber sind die staatlichen Hochschulen nicht mega überlaufen? Das wollen doch bestimmt viele studieren... Mandy: Nun der Zugang wird über das Bestehen einer künsterlichen Aufnahmeprüfung geregelt, Du musst eben sehr gut sein. Okay, dann muss ich mich ins Zeug legen. Vielen Dank, Frau Rusch. Mandy: Geben Sie Vollgas und nicht gleich bei der ersten Absage verzagen. Viel Glück! Hallo, mein Problem liegt darin, dass ich Interesse und Spaß an folgenden Fächern habe (Musik, Sport, Geschichte und Sprachen), ich mir aber nicht genau vorstellen kann, welche Studienrichtung da für mich infrage kommt. Genauso wenig weiß ich, welchen Beruf ich damit ausüben könnte. Es sollte sich um einen Beruf mit sehr guten Einstiegschancen und Verdienstmöglichkeiten handeln. Ich bin sehr guter Schüler und durchaus an einer soliden Ausbildung (Hochschule/Uni) interessiert. Hallo David, wenn Du an guten Verdienstmöglichkeiten interessiert bist, solltest Du vorranging studieren. In all' Deinen Interessenrichtungen gibt es Studiengänge, die Du z.t. auch miteinander kombinieren kannst. Was für Studiengänge wären denn da empfehlenswert? In der Nähe von Düsseldorf sei hierbei hinzugefügt. David: Du kannst z.b. Musikwissenschaft, Sportwissenschaft, Geschichte oder eine Sprache studieren, entweder als Bachelor/Masterstudiengang oder auf Lehramt. Die Kombinationsmöglichkeiten sind von der Studienordnung des Hauptfaches abhängig. Wie das in Düsseldor aussieht, kann ich Dir als er nicht sagen. Aber dort gibt es ja sicher mehrere Hochschulen, auch im Umkreis. Mutige Düsseldorfer trauen sich sogar nach Köln! Gut, dann schau ich da mal weiter. Danke! Wie kann ich den Beruf finden der zu mir passt? Kat: Hallo Kat, es ist wichtig, dass Du über einen guten Informationsstand verfügst. Wenn Du nicht weißt, welche Berufe es gibt, kannst Du Dich auch nicht entscheiden, welcher für Dich geeignet ist. Unter Berufenet auf de findest Du ausführliche Beschreibungen/Erläuterungen, unter BerufeTV kannst Du Dir sogar die berufskundlichen Filme anschauen. Vielen dank! Gibt es eigentlich auch Ausbildungsberufe mit Fremdsprachen? Hannah: Ja, einige, zum Beispiel Fremdsprachenkorrespondentin, Reiseverkehrskauffrau, Hotelfachfrau, Luftverkehrskauffrau

8 Seite 8 von 9 oechler91 oechler91 oechler91 Hannah! Mittlerweile gehören die Fremdsprachen in viele Ausbildungsberufe, auch in den Berufsschulunterricht. Hast Du schon Vorstellungen, in welchem Bereich Du eine Ausbildung machen möchtest? Parallel zur Ausbildung gibt es Zusatzqualfikationen für Büroberufe. Firmen sind sehr interessiert an Jugendlichen, die sich parallel zur Ausbildung weitergebildet Die Branche ist hier entscheidender als der Ausbildungsberuf. Bei einem international operierendem Unternehmen werden Fremdsprachen auf jeden Fall gefordert sein. Hannah: Auch in kaufmännischen Berufen, z.b. Außenhandelskauffrau, spielen Fremdsprachen eine Rolle. Hannah: Sogar das Auswärtige Amt bietet Ausbildungen an. Hannah: Zumindest werden die Fremdsprachen in der Ausübung des Berufes sehr gebraucht. Servus! Ich würde später gerne als Wirtschaftsprüfer arbeiten. Worauf sollte ich mich da im BWL-Studium spezialisieren? Oder gleich was anderes studieren oder ne Ausbildung machen? Hallo oechler91, die Steuerlehre sollte Dein Spezialgebiet werden. Oechler91- Der Weg über eine Ausbildung würde wirklich sehr lang Hallo! Du könntest auch eine Ausbildung bei einem Wirtschaftsprüfer machen und parallel studieren. Informiere Dich mal unter Innerhalb eines BWL-Studiums? oechler91: Meines Wissens geht das auch mit einem Jura-Studium oder Wirtschaftsrecht Und was ist dann besser: Jura, Wirtschaftsrecht oder BWL? Wo stehen die Einstiegschancen besser? oechler91- Zunächst solltest Du Dich für die Disziplin entscheiden, da es große inhaltliche Unterschiede zwischen einem BWL und Jurastudium gibt. Aber wovon mache ich diese Entscheidung abhängig? Bzw: Ich will später gut für den Job als Wirtschaftsprüfer ausgebildet Hier findest Du Infos zur Ausbildung des Wirtschaftsprüfers Oechler91: M.E. ist das BWL-Studium sehr gut geeignet.

9 Seite 9 von 9 elli3 oechler91: Entscheide Dich für das Studienfach, das Dich am stärksten interessiert. Dann sind auch Deine Leistungen gut und Du hast gute Chancen. Sprich auch mit Wirtschaftsprüfern bzw. der Wirtschatsprüferkammer. Hallo! ich habe sehr viele interessen, unter anderem sprachen, kultur aber auch medizin, was ich aber am allerliebsten machen will ist in meinem späteren beruf reisen. Ich beherrsche mehrere sprachen habe auch schon ein jahr in den usa verbracht. ich weiß das es nicht realistisch ist seine brötchen damit zu verdienen in sterne hotels zu leben, aber vielleicht haben sie tipps für mich bei denen man beim weltgeschehen dabei sein kann? Hallo elli3: Als Medizinerin könntest Du bei internationalen Einsätzen tätig sein. Ob die im Sterne Hotel wohnen, kann ich nicht sagen. Das Arbeitsfeld Diversity Management würde z.b. Sprachen, Kulturen und Management verbinden. Bei großen Unternehmen kann frau dann schon mal in die Welt kommen. elli3: Eine Reisetätigkeit ist nicht unbedingt vom Beruf abhängig, sondern eher vom Arbeitgeber. Bei qualifizierten Tätigkeiten bei internationalen Unternehmen sind Reisen nicht unüblich. Bei Auswärtigen Dienst kannst du sogar Dein halbes Berufsleben im Ausland verbringen. Das war es leider schon wieder für heute, liebe Chatteilnehmer! Vielen Dank an die Expertinnen und den Experten und vielen Dank auch für eure interessanten Fragen! Und nicht vergessen: Als Fan von facebook.de/abiportal erfahrt ihr stets das Neueste aus der Redaktion rund um die Themen Studien- und Berufswahl. Die Zeit vergeht immer wie im Flug... Aber der nächste Chat kommt bestimmt!

Möglichkeiten nach dem Abi 1/5

Möglichkeiten nach dem Abi 1/5 Möglichkeiten nach dem Abi 1/5 Ausbildung Bei vielen Ausbildungsberufen ist Abitur erwünscht z.b. Bankkaufmann/-frau 21% Studienabbrüche => Ausbildung als Alternative? Für Abiturienten oft verkürzte Ausbildungszeit

Mehr

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015 Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Angebote der Berufsberatung In der Schule Außerhalb BiZ-Besuch, Kl. 9/10 Vortrag Wege nach dem Abitur, JG 1 Sprechstunden

Mehr

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl Agentur für Arbeit Recklinghausen Stefanie Ludwig Berufsberaterin U25 Bildrahmen (Bild in Masterfolie einfügen) Elternabend zum Berufsorientierungscamp Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Mehr

FINDE DEINEN TRAUMBERUF!

FINDE DEINEN TRAUMBERUF! 048 AUSBILDUNGSSPECIAL AUSBILDUNGS SPECIAL 049 FINDE DEINEN TRAUMBERUF! WEB: WWW.EINSTIEG.COM/ DORTMUND Hast du schon mal einen mobilen Roboter programmiert? Oder fehlt dir noch das perfekte Bewerbungsfoto

Mehr

Mit dem. zum Traumjob

Mit dem. zum Traumjob Mit dem zum Traumjob Die passende Ausbildung finden. Aber wie? Bevor du dir Gedanken zu einem speziellen Ausbildungsberuf oder einer Studienrichtung macht, ist es wichtig dich mit deiner eigenen Person

Mehr

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de LEHRE macht Karriere Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium Nach dem Abi stehen dir alle Wege offen. Finde deinen Weg mit der IHK! PLAN A: Ausbildung und

Mehr

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Rainer Thiel Berater für akademische Berufe Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Seite Themen

Mehr

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können.

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Meine berufliche Zukunft In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Welche

Mehr

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Berufsinformationszentrum Ludwig-Quellen-Str. 20 90762 Fürth Tel. 0911 2024 480 Merkblatt: 1.09 Stand: Oktober 2015 Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Allgemeine Orientierung Bundesagentur für Arbeit

Mehr

1 SCHÜLERFRAGEBOGEN Wir wollen kurz vorstellen, um was es geht: ist ein Projekt des Regionalverbands Saarbrücken. Das Ziel ist es, die Unterstützung für Schüler und Schülerinnen deutlich zu verbessern,

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Chance und Verantwortung Endlich Abi! Und dann? Ob Uni, Ausbildung oder duales Studium: Das Abitur öffnet

Mehr

Du liebst das Geschäftsleben?

Du liebst das Geschäftsleben? Du liebst das Geschäftsleben? Make great things happen Perspektiven für Schüler die kaufmännischen Berufe Willkommen bei Merck Du interessierst dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung

So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung Nach dem Abi erst mal weg - So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung Die Wahlmöglichkeit ist groß über 12.000 unterschiedliche Tätigkeiten gibt es in Deutschland. Die Entscheidung,

Mehr

Gscheit studiert oder: Informieren geht vor Studieren! Uni, FH & Co. Wege in die neue Hochschullandschaft

Gscheit studiert oder: Informieren geht vor Studieren! Uni, FH & Co. Wege in die neue Hochschullandschaft Gscheit studiert oder: Informieren geht vor Studieren! Uni, FH & Co. Wege in die neue Hochschullandschaft Dr. Gunter Schanz Servicestelle Studieninformation, -orientierung und -beratung (SIOB) im Wissenschaftsministerium

Mehr

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland So füllen Sie den Fragebogen aus: Bei den meisten Fragen müssen Sie als Antwort nur ein (für dich zutreffendes) Kästchen

Mehr

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung:

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung: Tipps & Tools: Berufs- und Studienorientierung: Können mir Tests bei der Berufs- und Studienorientierung helfen? Dieser Frage geht das Bildungsministerium des Landes Baden-Württemberg nach. Hier können

Mehr

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium?

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium? LEKTIN 1: Was ist ein Duales Studium? In dieser Lektion lernst du die typischen Merkmale des Dualen Studiums kennen. Das Duale Studium verbindet ein Studium mit einer beruflichen Ausbildung bzw. Weiterbildung.

Mehr

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA

Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Erfahrungsbericht Non-Degree Program USA Name/Alter: Michael, 24 Universität/Stadt: University of Chicago, IL Studienfach: Studium Generale Zeitraum: September 2012 März 2013 Bewerbungsprozess Juni 2013

Mehr

Wege nach der Fachhochschulreife

Wege nach der Fachhochschulreife Was mach ich nur nach dem Abitur??? Herzlich Willkommen Zur Infoveranstaltung Wege nach der Fachhochschulreife Vortrag am KBBZ Neunkirchen Vera Ackermann, Beraterin für akademische Berufe Vera Ackermann,

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Lehramt an Mittelschulen (Staatsexamen) in Dresden Angebot-Nr. 00635219 Angebot-Nr. 00635219 Bereich Studienangebot Hochschule Anbieter Termin Permanentes Angebot Tageszeit Ort Regelstudienzeit:

Mehr

20 Teil I: Alles, was Sie über die Entscheidung wissen sollten

20 Teil I: Alles, was Sie über die Entscheidung wissen sollten 20 Teil I: Alles, was Sie über die Entscheidung wissen sollten werden: Woher weiß ich denn, ob ich nicht inerfurt meinem Partner fürs Leben über den Weg gelaufen wäre, wo ich mich doch aber für Bremen

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Studium oder Ausbildung?

Studium oder Ausbildung? 1 von 12 Protokoll Studium oder Ausbildung? Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wir danken euch für euer Interesse am Chat zum Thema "Studium oder Ausbildung" (14. November 2012). Im Chatprotokoll findet

Mehr

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen BIA-Wissensreihe Teil 4 Mind Mapping Methode Bildungsakademie Sigmaringen Inhalt Warum Mind Mapping? Für wen sind Mind Maps sinnvoll? Wie erstellt man Mind Maps? Mind Mapping Software 3 4 5 7 2 1. Warum

Mehr

Abitur und dann? Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule. Munster, 07.02.2014 Kolja Briedis

Abitur und dann? Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule. Munster, 07.02.2014 Kolja Briedis Abitur und dann? Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule Munster, 07.02.2014 Kolja Briedis Übersicht Was ist wichtig, zu wissen? Wie komme ich an Informationen? Worauf sollte ich bei der Entscheidung

Mehr

Der Nachhilfe Campus. Warum Nachhilfe?

Der Nachhilfe Campus. Warum Nachhilfe? Der Nachhilfe Campus Der Nachhilfe Campus ist ein von mir privat geführtes Nachhilfeinstitut, welches keiner Franchise-Kette angehört. Dadurch haben wir die Möglichkeit das Unternehmenskonzept speziell

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer!

Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Maximilianstraße 7, A-6020 Innsbruck, Anruf zum Nulltarif: 0800/22 55 22 Liebe Direktorinnen und Direktoren! Liebe Lehrerinnen und Lehrer! Es ist uns ein Anliegen, längerfristig das Bewusstsein im Umgang

Mehr

Gestaltung und Kunst. Bachelor- und Masterabsolvent/innen

Gestaltung und Kunst. Bachelor- und Masterabsolvent/innen Gestaltung und Kunst Die Neuabsolvent/innen des Bereichs Gestaltung und Kunst arbeiten nach dem Studium vornehmlich im privaten Dienstleistungssektor, vor allem in Grafikateliers und Agenturen. Etwa die

Mehr

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf

Schule und was dann? Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu. Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Die Hans-Sachs-Gymnasium Reihe zu Schule, Ausbildung, Studium und Beruf Mit der Reihe zum Thema Schule und was dann? geht das Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg ganz zeitgemäße und innovative Wege, um seine

Mehr

Elterntipps: Studienwahl Alles, was Sie als Eltern wissen müssen

Elterntipps: Studienwahl Alles, was Sie als Eltern wissen müssen Elterntipps: Studienwahl Alles, was Sie als Eltern wissen müssen Herzlich Willkommen Valerie Warnecke-Djorai Herzlich Willkommen! Themenübersicht Studienwahl verstehen: So helfen Sie Ihrem Kind 1.Generelles

Mehr

Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften

Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften Kristina Kähler, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Geisteswissenschaften, Mentoring-Koordination Der heutige Fahrplan

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

"Abitur! - was dann?"

Abitur! - was dann? "Abitur! - was dann?" Frage: Was will ich danach? Weiterführende Informationen Wehrdienst, Zivildienst, sozialer Dienst? Studium oder Beruf oder Zeit für eine kreative Pause? Ab 18 können sich Männer und

Mehr

Auswahlverfahren der Hochschulen

Auswahlverfahren der Hochschulen Seite 1 von 56 Seite drucken http://abi.de/chat/chatprotokoll_16_4_803384.htm Protokoll Auswahlverfahren der Hochschulen Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wir danken euch für das große Interesse am

Mehr

Studieren im Osten. http://www.abi.de/chat/chat-protokoll-studieren-im-os06416.htm?print=true&editarti...

Studieren im Osten. http://www.abi.de/chat/chat-protokoll-studieren-im-os06416.htm?print=true&editarti... Page 1 of 10 Seite drucken http://www.abi.de/chat/chat-protokoll-studieren-im-os06416.htm Protokoll Studieren im Osten Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wir danken euch für das Interesse am abi>> Chat

Mehr

Der Praktikumsaufgaben

Der Praktikumsaufgaben Der Praktikumsaufgaben Erstelle eine (PowerPoint) Präsentation zu deinem Praktikum! Die Präsentation wird im WAT-Unterricht vorgetragen. Die Klasse 9b trägt die Präsentation am 18.05.2015 vor! Die Klasse

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Was sind Soziale Netzwerke? Stelle dazu selbstständig Überlegungen an!

Was sind Soziale Netzwerke? Stelle dazu selbstständig Überlegungen an! Erkundungsbogen Datenspionage Klassenstufen 7-9 Spionage gibt es nicht nur in Film und Fernsehen, sondern hat über viele Jahrhunderte auch unser Leben sehr beeinflusst! Mit den neuen, digitalen Medien

Mehr

Surfen, aber richtig!

Surfen, aber richtig! Surfen, aber richtig! Finn ist eine clevere Netzraupe mit einem besonderen Hobby. Am liebsten durchstöbert er das Internet und sucht nach tollen Internetseiten. Begleite ihn auf seiner abenteuerlichen

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Du bist hier richtig, wenn du dich noch gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast und auf der Suche nach ersten, grundlegenden Informationen

Mehr

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach Inhaltsübersicht 1. VR-Verbundstudium 1.1 VR-Verbundstudium - Was ist das? 1.2 Ablauf des VR-Verbundstudiums

Mehr

Erfolgreich bewerben: So klappt es mit dem Master. Herzlich Willkommen

Erfolgreich bewerben: So klappt es mit dem Master. Herzlich Willkommen Erfolgreich bewerben: So klappt es mit dem Master Herzlich Willkommen Übersicht 1. Grundsätzliches zur Bewerbung 2. Motivationsschreiben 3. Lebenslauf 4. Professorengutachten 5. Bewerbung im Ausland Grundsätzliches

Mehr

Kundinnen und Kunden. Berufswahltest (BWT) Fit für den Sprung ins Berufsleben?

Kundinnen und Kunden. Berufswahltest (BWT) Fit für den Sprung ins Berufsleben? Kundinnen und Kunden Berufswahltest (BWT) Fit für den Sprung ins Berufsleben? Berufswahltest wozu? Bald ist die Schulzeit vorbei und Sie werden sich entscheiden, wie es weitergehen soll. Sicherlich haben

Mehr

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014 Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group Juli 2014 Agenda Konzernübersicht Airbus Group Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung Schritt für Schritt Nach der Bewerbung wie geht es weiter? Auswahlverfahren

Mehr

Verkaufen ohne zu verkaufen

Verkaufen ohne zu verkaufen Verkaufen ohne zu verkaufen "Unser Problem wird nicht sein, dass günstige Gelegenheiten für wirklich motivierte Menschen fehlen, sondern dass motivierte Menschen fehlen, die bereit und fähig sind, die

Mehr

Stellenwerk das Hochschul Jobportal Preisliste 2013. Stand Mai 2013

Stellenwerk das Hochschul Jobportal Preisliste 2013. Stand Mai 2013 das Hochschul Jobportal Preisliste 2013 Stand Mai 2013 Inhalt Preisliste 2013 1. Gewerbliche Anzeigen 1.1 BASIS /PREMIUM Anzeigen 1.2 Kombinationsbuchungen 1.3 Gesamt Kombi 1.4 Kreativ 2. Private Anzeigen

Mehr

Geisteswissenschaften - am Arbeitsmarkt vorbei?

Geisteswissenschaften - am Arbeitsmarkt vorbei? abi >> dein weg in studium und beruf - Geisteswissenschaften - am Arbeitsmarkt vorb... Page 1 of 6 07.05.009 Seite drucken http://www.abi.de/chat/chatprotokoll-geistesswissensc04905.htm Protokoll Geisteswissenschaften

Mehr

Berufs- und Lebensweltorientierung an der Holstentor-Gemeinschaftsschule Ein offenes Konzept

Berufs- und Lebensweltorientierung an der Holstentor-Gemeinschaftsschule Ein offenes Konzept Berufs- und Lebensweltorientierung an der Holstentor-Gemeinschaftsschule Ein offenes Konzept Unterricht und Schulleben Externe Beratung / Kooperationspartner Berufs- und Lebensweltorientierung Stärkenmappe

Mehr

Auswertung des Datensatzes vom 17.08.12. Alle Teilnehmende besuchen BWL im grossen NF (60 KP).

Auswertung des Datensatzes vom 17.08.12. Alle Teilnehmende besuchen BWL im grossen NF (60 KP). BWL Auswertung des Datensatzes vom 17.08.12. Generelles 5 Teilnehmende mit Nebenfach (NF) BWL. Alle Teilnehmende besuchen BWL im grossen NF (60 KP). Alle Teilnehmende sind im Bachelorstudium. Die Anzahl

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaft/Business Administration (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement/ Media & Communication

Mehr

SocialDayDüsseldorf. präsentieren: www.socialday-duesseldorf.de Hotline 0211.8 92 20 31. Startset. Informationen für Schüler/ innen

SocialDayDüsseldorf. präsentieren: www.socialday-duesseldorf.de Hotline 0211.8 92 20 31. Startset. Informationen für Schüler/ innen & präsentieren: SocialDay Hotline 0211.8 92 20 31 Startset Informationen für Schüler/ innen Informationen für Jobanbieter Jobvereinbarung Social Day (2-fache Ausführung) Jobanbieterplakat SocialDay Du

Mehr

modul 1 beratung meine zukunft. mein ding.

modul 1 beratung meine zukunft. mein ding. beratung g n u r e i t n e i r o s f Beru Hallo! Die eigene Berufsfindung sowie der Übergang von der Schule in eine Ausbildung oder in ein Studium fällt nicht immer leicht. Aus diesem Grund möchte Einstieg

Mehr

Der 3. Bildungsweg für Studierende der Europäischen Akademie der Arbeit

Der 3. Bildungsweg für Studierende der Europäischen Akademie der Arbeit Der 3. Bildungsweg für Studierende der Europäischen Akademie der Arbeit Zum Hochschulzugang für Studierende der Europäischen Akademie der Arbeit Potentiale, Erfahrungen, Chancen, Restriktionen Studie gefördert

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Technische Universität München (Name der Universität) Studiengang und -fach: Technologie und Management orientierte BWL In

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Über seinen beruflichen Werdegang sprechen

im Beruf Gespräche führen: Über seinen beruflichen Werdegang sprechen 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner und ergänzen Sie die Wörter. Wie heißt das Lösungswort? a Ein anderes Wort für Foto ist. b Wenn man eine Arbeit finden will, muss man sich. c Ich bin

Mehr

Fragebogen E: Unterstützung in der Eingangsphase

Fragebogen E: Unterstützung in der Eingangsphase 1 von 9 Sie sind angemeldet als thomas molck (Logout) fb6moodle M3 Eberlei Befragungen Fragebogen Teil 3: Unterstützung in der Eingangsphase Questionnaire Report View All Responses View Alle Antworten:

Mehr

Glückwunsch! Sie haben die Stelle.

Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Tipps für angehende Auszubildende Geschafft, die Schule ist vorbei! Dein Berufswunsch steht fest. Jetzt gilt es, den richtigen Arbeitgeber zu finden. Hier findest du

Mehr

Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013

Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013 1 von 11 17.02.2013 20:34 Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013 Befragung der diesjährigen Schulabgänger/-innen zum Übergang Schule-Arbeitswelt Liebe(r) Schulabgänger(in), du wirst in diesem Jahr

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Universität Augsburg Studiengang und -fach: Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre (ibwl) In welchem Fachsemester

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04»

Thema: Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize (Gelesen 6772 mal) Wetterdaten auf dem Desktop mit Samurize «am: 21. Januar 2004, 17:02:04» 1 von 7 01.01.2010 19:21 Hallo, Sie haben 0 Nachrichten, 0 sind neu. Es gibt 56 Mitglieder, welche(s) eine Genehmigung erwarten/erwartet. 01. Januar 2010, 19:21:40 News: SPAM entfernt! Neuer Benutzer müssen

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang Schmuckgrafik eines Auges BIZ-Logo Logo Veranstaltungen September - Dezember roter Balken DIN lang 2012 Liebe Schülerinnen und Schüler! Das neue Schuljahr beginnt und drängende Fragen stehen an! Welcher

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN & BEWERTEN

LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN & BEWERTEN LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN & BEWERTEN In dieser Lektion wirst du Methoden kennenlernen, um dich schrittweise mit verschiedenen Berufen auseinanderzusetzen. Dabei lernst

Mehr

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger

Gesucht: Jobs mit Zukunft. Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger Gesucht: Jobs mit Zukunft Gefunden: Karrierechancen für Einsteiger 2 Die Stuttgarter über 100 Jahre Erfahrung für die Zukunft Der erste Schritt auf einem guten Weg mit der Stuttgarter Die Schule liegt

Mehr

5% der Plätze für Härtefälle bis zu 15 % der Plätze für Ausländer, die Deutschen nicht gleichgestellt sind (Bildungsausländer)

5% der Plätze für Härtefälle bis zu 15 % der Plätze für Ausländer, die Deutschen nicht gleichgestellt sind (Bildungsausländer) Zulassungsverfahren und Zulassungsbeschränkungen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) (nur für deutsche Studienbewerber, Bildungsinländer und EU- Staatsangehörige) Zur

Mehr

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Lehramt G = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt Grundschulen Lehramt HR = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt

Mehr

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung

Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Tipps rund um die Suchmaschinen- Optimierung Jimdo hat einige praktische Tipps und Wissenswertes rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung zusammengestellt. Jeder kann jederzeit einsteigen und seine Seite

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien Ein Tag im Leben eines Studenten Lukas Rübenach studiert Chemie. Zusätzlich zu seinen Vorlesungen an der Universität macht er auch ein Praktikum, in dem er das theoretische Wissen anwenden kann. Durch

Mehr

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest!

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 1. Leere Versprechen (Unglaubwürdigkeit) Du solltest keine Versprechen machen, die Du nicht halten kannst. Dadurch werden bei Deinen Mitarbeitern

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitung

Erfahrungsbericht. Vorbereitung Erfahrungsbericht Name: Katsiaryna Matsulevich Heimathochschule: Brester Staatsuniversität namens A.S. Puschkin Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten E-Mailadresse: kitsiam16@gmail.com Studienfach:

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

Der Arbeitsmarkt für Politologinnen/Politologen

Der Arbeitsmarkt für Politologinnen/Politologen Der Arbeitsmarkt für Politologinnen/Politologen Situationsbeschreibung, Stellen- und Praktikumssuche, Bewerbung Wintersemester 2013/2014 Themen Arbeitsmarktdaten/Studium/Statistik Begriffsklärung Professionalisierung

Mehr

Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung

Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung (ZLbiB) Lehramtsberatung Informationen zu dem Lehramtsbezogenen Masterstudiengang an der Universität Augsburg Stand: 24. Oktober 2014

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

USA-Austausch 2014/2015 Fragebogen für Bewerber(innen) Teil 1

USA-Austausch 2014/2015 Fragebogen für Bewerber(innen) Teil 1 USA-Austausch 2014/2015 Fragebogen für Bewerber(innen) Teil 1 Hinweise: Beantworte die Fragen in ganzen Sätzen (außer der Platz genügt nur für Stichworte). Achte auf die äußere Form der Bewerbung. Achte

Mehr

Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR!

Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR! Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR! Karriere mit Köpfchen Du hast Spaß an Zahlen, möchtest selbstständig zu Kunden begeistert Dich? Du suchst nach einer Ausbildung mit Perspektive? Dann bist Du bei uns genau

Mehr

Das A und O der Viadrina. faq

Das A und O der Viadrina. faq Das A und O der Viadrina. faq Heide Fest Heide Fest 01 02 Was kann ich an der Europa- Universität Viadrina studieren? Wir bieten Studienmöglichkeiten in den Bereichen der Rechtswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften

Mehr

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

SpeedUp. Frequently Asked Questions.

SpeedUp. Frequently Asked Questions. SpeedUp. Frequently Asked Questions. Bewerbung. Wann kann ich mich für SpeedUp bewerben? Für SpeedUp beginnt die Bewerbungsphase immer im Herbst, ca. ein Jahr vor Programmstart. Mit welchen Dokumenten/Unterlagen

Mehr

Psychologie studieren und als Beruf ausüben. Bernd Richter 2009 Diplom-Psychologe www.paedboutique.de

Psychologie studieren und als Beruf ausüben. Bernd Richter 2009 Diplom-Psychologe www.paedboutique.de Bernd Richter 2009 Diplom-Psychologe www.paedboutique.de Es gibt 3 750 Ausbildungsplätze an deutschen Universitäten. Wieviele BewerberInnen gibt es? 3 750 Ausbildungsplätze in Deutschland 15 000 offizielle

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam PKA Beruf: Pharmazeutischkaufmännische Angestellte Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam Stimmen aus der Praxis Warum ich mich für den PKA-Beruf entschieden habe? Weil er so abwechslungsreich

Mehr