SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE SERVICEHEFT

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE SERVICEHEFT"

Transkript

1 SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE SERVICEHEFT

2 SPITZER SERVICE INHALTSVERZEICHNIS WIR GARANTIEREN IHRE MOBILITÄT HERZLICH WILLKOMMEN BEIM SPITZER SERVICE! Die Spitzer Silo-Fahrzeuge bieten Ihnen außergewöhnliche Qualität für den sicheren Transport von Schüttgütern. Aber auch unsere qualitativ hochwertigen Silo-Fahrzeuge bedürfen der Wartung und Pflege. Daher bieten wir Ihnen an vielen Standorten in Europa den einzigartigen Spitzer-Service an: Auf uns und unsere Partner können Sie sich verlassen immer und überall! 1. SPITZER PRODUKTIONSSTÄTTEN S. 3 Deutschland Elztal-Dallau Frankreich Fegersheim / Straßburg Ungarn Pécs 2. SPITZER-SERVICE S. 4-7 Deutschland / Frankreich / Ungarn / Griechenland Großbritannien / Dänemark / Belgien / Italien / Niederlande Österreich / Polen / Rumänien / Russland / Slowakei Schweiz / Spanien / Portugal / Tschechien 3. SPITZER VERTRIEB UND VERTRETUNGEN S. 8-9 Deutschland / Frankreich / Ungarn / Bulgarien Dänemark / Finnland / Kroatien / Polen / Rumänien Russland / Slowakei / Slowenien / Tschechien / Türkei S.02

3 SPITZER STANDORTE SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE GMBH Brühlweg 10 DE Elztal-Dallau Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) / SPITZER EUROVRAC S.A. 9, rue de l industrie F Fegersheim Tel.: + 33 (0) / 888 Fax: + 33 (0) / SPITZER SILO PÉCS KFT. Szentlörinci út. 15/3 HU-7634 Pécs Tel.: + 36 (0) 72 / Fax: + 36 (0) 72 / S.03

4 SPITZER SERVICE DEUTSCHLAND Spitzer Silo-Fahrzeugwerke GmbH Brühlweg 10 DE Elztal-Dallau Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) / Service Nord-Ost Wischmann Metall- und Fahrzeugbau GmbH & Co. KG Am Möllenberg 38 DE Königs Wusterhausen OT Niederlehme Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) / Service Nord-West August Bruns Landmaschinen GmbH Zum Brook 30 DE Cloppenburg Tel.:+ 49 (0) / Fax: + 49 (0) / Service Süd Anton Sießmair Nutzfahrzeugservice GmbH & Co. KG St.-Stefan-Straße 51 DE Aichach-Gallenbach Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) / Service Süd Johann Dettendorfer Spedition Ferntrans GmbH & Co. KG Haus 98 DE Nußdorf/Inn Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) / Service Ost Frank Fahrzeugbau GmbH Gewerbepark Frankenheim Handelsstraße 24 DE Markranstädt / Leipzig Tel.: + 49 (0) 341 / Fax: + 49 (0) 341 / Service West FS Trucks GmbH Volvo Vertragshändler Robert-Bosch-Straße 14 DE Münster Tel.: + 49 (0) 251 / Fax: + 49 (0) 251 / Service West Büteführ und Sohn GmbH & Co. KG Am Röhrenwerk 35 DE Duisburg Tel.: + 49 (0) 203 / Fax: + 49 (0) 203 / S.04

5 SPITZER SERVICE EUROPA Frankreich Spitzer Eurovrac S.A. 9, rue de l industrie F Fegersheim Tel.: + 33 (0) / 888 Fax: + 33 (0) / Ungarn Spitzer Silo Pécs Kft. Szentlörinci ùt. 15/3 HU-7634 Pécs Tel.: + 36 (0) 72 / Fax: + 36 (0) 72 / Belgien Boone Construct (Hans Boone) Beentjesstraat 38 B Nevele Tel.: + 32 (0) GSM: + 32 (0) Dänemark Midttank Billund A/S Ammitsbølvej 37 Ødsted DK-7100 Vejle Tel.: + 45 (0) 70 / Fax: + 45 (0) 70 / Griechenland Tsiadimos Vaios Sons - X. Stefanidis O.E. 6,5 Km Lagada Street GR Stavroupoli Thessaloniki Tel.: +30 (0) / Tel.: +30 (0) / Fax: +30 (0) / Grossbritannien Spitzer Eurovrac Uk. Ltd. The Sycamores Chapel Lane / Newton GB-PE13 5Ex Cambridgeshire Tel.: + 44 (0) / Fax: + 44 (0) / Italien OMSP MACOLA SRL Viale Veneto 26 / 28 Zone Industriale Nord IT Saonara (PD) Tel.: + 39 (0) / Fax: + 39 (0) / Niederlande COMBO repair B.V. Leonardlangweg PA Born Tel.: +31 (0) 46 / Fax: +31 (0) 46 / Niederlande Tanker Service Hoogvliet BV Schrijnwerkstraat 13 NL-3194 AE-Hoogvliet Tel.: + 31 (10) 4 / Fax: + 31 (10) 4 / Österreich Berger Truck Service GmbH Gewerbepark 16 AT-6300 Wörgl Tel.: + 43 (0) / Fax: + 43 (0) / Österreich Lenhardt GmbH Rudolf-Diesel-Straße 9-11 AT-8141 Unterpremstätten Tel.: + 43 (0) / Fax: + 43 (0) / Österreich Wilhelm Schwarzmüller GmbH Linzer Straße 258 AT-4600 Wels Tel.: + 43 (0) / Fax: + 43 (0) / S.05

6 SPITZER SERVICE EUROPA Polen Horka - Horka Piotr Ul. Trzemeszeńska 33 PL Gąsawa Tel.: + 48 (0) 52 / Tel.: + 48 (0) 606 / Fax: + 48 (0) 52 / Polen Ruta Spólka Jawna Ul. Sosnkowskiego 81 PL Mińsk Mazowiecki Tel.: + 48 (0) 25 / Fax: + 48 (0) 25 / Rumänien Romtrailer Service SRL Str. Ithaca, Nr. 730 RO Bolintin Deal, Giurgiu Tel.: + 40 (0) 21 / Mob.: + 40 (0) 722 / Fax: + 40 (0) 21 / S.06 Rumänien Romtrailer Service SRL Str. L, Nr. 16 RO Cristian, Sibiu Tel.: + 40 (0) 369 / Mob.: + 40 (0) 722 / Fax: + 40 (0) 369 / Rumänien Global Truck Service Pr. Generala Alekseeva, house 42, structure 1 RU Moscow Zelenograd Tel.: + 7 (495) 739 / Fax: + 7 (495) 739 / Slowakei STSZ Ružinodolská 19 SK Trnava Tel.: / Fax: / Slowakei Eurokontor Továrenská 3B SK Malacky Tel.: / Mob.: / Fax: / Schweiz PETER WINTERTHUR FAHRZEUGBAU AG Wülfingerstrasse 147 CH-8408 Winterthur Tel.: + 41 (0) 52 / Fax: + 41 (0) 52 / Spanien / Portugal Ignacio Medem, S.a. Ctra. de Daganzo Km. 4,700 C/ Lima, 4 Poligono Camprorosso Aptdo. Correos, 138 ES Alcala De Henares (Madrid) Tel.: + 34 (91) Fax: + 34 (91) Tschechien Alfimex Kutnohorska 369/80 A CZ Praha 10 Dolni Mecholupy Tel.: / Mob.: / Fax: / Tschechien Autoimpex spol. s r.o. Kpt. Jaroše 79 CZ Velká Bíteš Tel.: / Fax: / Tschechien Tradimex Praha s.r.o. Vestecká 17, Vestec CZ Jesenice u Prahy Tel.: / Tel.: / Mob.: / Fax: /

7 SPITZER SERVICE EUROPA Tschechien Truck Service Zlín a.s. Třída Tomáše Bati 258 CZ Zlín Tel.: / Fax: / Tschechien WILLIG s.r.o. Objekt ČEPRO a.s. CZ Střelice u Brna Tel.: / Mob.: Fax: / Ukraine T.O.V. Ukrrostechno Zavodskaja Butscha Kontaktperson Oleg Kovaljov Mob.: Die Spitzer Unternehmensgruppe ist international tätig. Wir bieten Ihnen alles, was Sie von einem leistungsfähigen Partner im Bereich Silo-Fahrzeuge und Silo- Fahrzeugbau erwarten: Professionalität, Qualität und Service direkt vom europäischen Marktführer. S.07

8 SPITZER VERTRIEB UND VERTRETUNGEN Spitzer Silo-Fahrzeugwerke GmbH Brühlweg 10 DE Elztal-Dallau Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) / Spitzer Eurovrac S.A 9, rue de I industrie Fegersheim Tel.: + 33 (0) / 888 Fax: + 33 (0) / Spitzer Silo Pécs Kft. Szentlörinci út. 15/3 HU-7634 Pécs Tel.: + 36 (0) 72 / Fax: + 36 (0) 72 / S.08 Bulgarien Cenov Rem Str. Todor Kableshkov 74 BG-1404 Sofia Tel.: Dänemark Midttank Billund A/S Ammitsbølvej 37 Ødsted DK-7100 Vejle Tel.: + 45 (0) 70 / Fax: + 45 (0) 70 / Finnland Innotrans Oy Stuvunäsintie B FI Västerskog Tel.: (0) Kroatien MITAS MOBILIS d.o.o. Krěse Golika 5B HR Zagreb Tel.: (0) 1 / Mob.: (0) 91 / Fax: (0) 1 / Polen Spitzer Silo Polska Sp. z.o.o. ul. Komorska 38/15 Pl Warszawa Tel.: + 48 (0) 22 / Fax: + 48 (0) 22 / Rumänien S.C. SILOTRANZIT S.R.L. Adrian Bratucu Ghermanesti, Jud. Ilfov Vaslui Street 64 RO Snagov Tel.: / Fax: + 40 (0) 31 / Mob.: + 40 (0) 723 / Russland OOO Spitzer RUS Dr. Andrej Soloviev Ul. Dobrolubowa 3, Str. 1, Office 220 RF Moskau Tel.: + 7 (985) Fax: + 7 (495) Slowakei Cargotrans group a.s. Vestecká 17 CZ Vestec Tel.: + 42 (0) Mob.: + 42 (0) Slowenien MITAS MOBILIS d.o.o. Krěse Golika 5B HR Zagreb Tel.: (0) 1 / Mob.: (0) 91 / Fax: (0) 1 /

9 SPITZER VERTRIEB UND VERTRETUNGEN Tschechien Cargotrans group a.s. Vestecká 17 CZ Vestec Tel.: + 42 (0) Mob.: + 42 (0) Türkei Metin Benli PK-38 TR Kavacik-Istanbul Tel.: / Fax: / Für die übrigen Länder ist zuständig: Spitzer Silo-Fahrzeugwerke GmbH Brühlweg 10 DE Elztal-Dallau Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) / S.09

10 NOTIZEN S.10

11 NOTIZEN S.11

12 SPITZER SILO-FAHRZEUGWERKE GmbH Brühlweg 10 DE Elztal-Dallau Tel.: + 49 (0) / Fax: + 49 (0) /

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

Evola. Evolution in Logistics.

Evola. Evolution in Logistics. Evola. Evolution in Logistics. Wir gehen mit der Zeit, damit Sie gut ankommen. Seit 1993 sind wir für Sie da und unterwegs zunächst als Italienspezialist, dann als europäisch expandierendes Logistikunternehmen.

Mehr

Die Mitgliedstaaten der EU

Die Mitgliedstaaten der EU Die Mitgliedstaaten der EU Arbeitsaufträge: 1. Trage in die einzelnen EU-Mitgliedstaaten die jeweilige Abkürzung ein! 2. Schlage in deinem Atlas nach, wo die Hauptstädte der einzelnen Länder liegen und

Mehr

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Inhalt Oranger Einzahlungsschein (TA 826)... 2 Oranger Einzahlungsschein mit indirekt Begünstigter (TA 826)... 3 IPI/IBAN- Beleg (TA 836)... 4 Zahlungen an die Übrigen

Mehr

ERASMUS MOBILITÄT IN DER SCHWEIZ STATISTIK 2011-2012. ch Stiftung

ERASMUS MOBILITÄT IN DER SCHWEIZ STATISTIK 2011-2012. ch Stiftung ERASMUS MOBILITÄT IN DER SCHWEIZ STATISTIK 2011-2012 ch Stiftung Oktober 2013 INHALTSVERZEICHNIS 1. Studierendenmobilität... 3 a. Allgemeine Informationen... 3 b. Outgoing-Studierende... 5 i. Hochschulen...

Mehr

Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01

Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01 Anhang 2012-01 Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01 Alterserwerbsbeteiligung in Europa Deutschland im internationalen Vergleich Tabellen und Abbildungen Tabelle Anhang 1: Gesetzliche Rentenaltersgrenzen

Mehr

Intelligente Energie Europa 2007-2013

Intelligente Energie Europa 2007-2013 PTJ Intelligente Energie Europa 2007-2013 Ergebnisse der Projektförderung Ute Roewer Mai 2015 Beteiligung deutscher Partner an IEE An den Aufrufen des Programms Intelligente Energie Europa (IEE) einem

Mehr

Stückgut-Verkehre Europa

Stückgut-Verkehre Europa Stückgut-Verkehre Europa Produktdefinition Gewicht: Volumen: Lademeter: max. Höhe: max. Breite: bis 2.500 kg bis 12 cbm bis 2 Lademeter 220 cm 240 cm Verpackung: alle üblichen Kolli-Gruppen transportsichere

Mehr

Microsoft Dynamics NAV. Länder- Verfügbarkeits- Übersicht. Deutschsprachige Ausgabe für Deutschland, Österreich und die Schweiz. 06.

Microsoft Dynamics NAV. Länder- Verfügbarkeits- Übersicht. Deutschsprachige Ausgabe für Deutschland, Österreich und die Schweiz. 06. Microsoft Dynamics NAV Länder- Verfügbarkeits- Übersicht Deutschsprachige Ausgabe für Deutschland, Österreich und die Schweiz Microsoft Dynamics NAV Countries availability overview German-language edition

Mehr

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Service ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions www.besam.com Herausragender Service Mit den Besam Experten profi tieren Sie von einem fl ächendeckenden Service-Netz mit einem lokalen Besam

Mehr

Mit keiner anderen Steuerung gelangen Sie schneller vom Entwurf zum fertigen Werkstück

Mit keiner anderen Steuerung gelangen Sie schneller vom Entwurf zum fertigen Werkstück Singlemax Mit keiner anderen Steuerung gelangen Sie schneller vom Entwurf zum fertigen Werkstück Hoch entwickelte Steuerung: Im Mittelpunkt unserer Drehmaschinen stehen die Leistungsfähigkeit und Flexibilität

Mehr

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Kfz-Kennzeichen in Europa

Kfz-Kennzeichen in Europa Kfz-Kennzeichen in Europa Auf dieser und den folgenden Seiten sind in alphabetischer Reihenfolge die Kfz-Kennzeichen der einzelnen europäischen Staaten aufgelistet. Zu je einem Bild erhält man auf der

Mehr

Flash Eurobarometer 345 ZUGÄNGLICHKEIT ZUSAMMENFASSUNG

Flash Eurobarometer 345 ZUGÄNGLICHKEIT ZUSAMMENFASSUNG Flash Eurobarometer 345 ZUGÄNGLICHKEIT ZUSAMMENFASSUNG Befragung: März 2012 Veröffentlichung: Dezember 2012 Diese Umfrage wurde von der Europäischen Kommission, Generaldirektion Justiz in Auftrag gegeben

Mehr

1. Dienstleister Landfrachten Europa nach Ländern

1. Dienstleister Landfrachten Europa nach Ländern 1. Dienstleister Landfrachten Europa nach Ländern Bei nicht zugeordneten Ländern ist Rücksprache mit dem zuständigen ZF Lenksysteme Empfangswerk zu halten Stand: 20.05.2014 Seite 1/9 Zentrale Auftragsannahme

Mehr

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. S Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Pressefrühstück, 13. November 2014

Pressefrühstück, 13. November 2014 Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche The Vienna Institute for International Economic Studies www.wiiw.ac.at Pressefrühstück, 13. November 214 wiiw-prognose für Mittel-, Ost- und Südosteuropa,

Mehr

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage Zertifikat Unternehmen: Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld mit den Standorten gemäß Anlage Geltungsbereich: Dienstleister Verbindungselemente Verbindungs- und Montagetechnik

Mehr

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage Zertifikat Unternehmen: Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld mit den Standorten gemäß Anlage Geltungsbereich: Dienstleister Verbindungselemente Verbindungs- und Montagetechnik

Mehr

DIDAKTIK FINANZ THEMENBLÄTTER WIRTSCHAFT & FINANZEN DIDAKTIK. Die Bedeutung des Euro für Wirtschaft und Bevölkerung INITIATIVE WISSEN

DIDAKTIK FINANZ THEMENBLÄTTER WIRTSCHAFT & FINANZEN DIDAKTIK. Die Bedeutung des Euro für Wirtschaft und Bevölkerung INITIATIVE WISSEN OESTERREICHISCHE NATIONALBANK EUROSYSTEM INITIATIVE THEMENBLÄTTER WIRTSCHAFT & EN DIDAKTIK Nr. 1 B DIDAKTIK Aufgaben: 1. Markieren Sie in der folgenden Abbildung jene Länder, in denen der Euro Bargeld

Mehr

Zulässige Geschwindigkeiten in europäischen Ländern

Zulässige Geschwindigkeiten in europäischen Ländern Telefon: 0341 65 11 336 24-Stunden-Hotline: 0172 340 71 35 Zulässige Geschwindigkeiten in europäischen Ländern *örtliche Änderungen und Regelungen nicht inbegriffen Land Art Innerorts Außerorts Schnellstraße

Mehr

MDB AG. Die Aktiengesellschaft der Bauzubehör-Industrie

MDB AG. Die Aktiengesellschaft der Bauzubehör-Industrie MDB AG Die Aktiengesellschaft der Bauzubehör-Industrie München, November 2005 Inhaltsverzeichnis I. Historie II. Eckdaten III. Strategie und Unternehmensphilosophie IV. Der Konzern und die AG V. Beteiligungsstruktur

Mehr

PC-Waagen. UC Evo Line Touchscreen-Komfort Visuelle Verkaufsförderung Remote Service. Perfekt in Form Die Evolution am Point-of-Sale

PC-Waagen. UC Evo Line Touchscreen-Komfort Visuelle Verkaufsförderung Remote Service. Perfekt in Form Die Evolution am Point-of-Sale PC-Waagen UC Evo Line Touchscreen-Komfort Visuelle Verkaufsförderung Remote Service Perfekt in Form Die Evolution am Point-of-Sale Innovation UC Evo Line Gut. Besser. Vielleicht perfekt! Die UC Line von

Mehr

Sonderbedingungen für den Überweisungsverkehr

Sonderbedingungen für den Überweisungsverkehr Sonderbedingungen für den Überweisungsverkehr Für Überweisungsverträge zwischen Kunde und Bank gelten die folgenden Bedingungen. I. Ausführung von Überweisungen 1 Allgemeine Voraussetzungen für die Ausführung

Mehr

Steuerliche Auswirkungen beim Crowdinvesting

Steuerliche Auswirkungen beim Crowdinvesting Steuerliche Auswirkungen beim Crowdinvesting Florian Zeitlinger, LL.M. 26. November 2015 Wien Equity Crowdinvesting vs Debt Crowdinvesting Fremdkapital Debt Crowd- Investing Festverzinsliches Darlehen,

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Aprotinin-haltige Arzneimittel mit einer Genehmigung für das Inverkehrbringen in der Europäischen Union

Aprotinin-haltige Arzneimittel mit einer Genehmigung für das Inverkehrbringen in der Europäischen Union Anhang I Verzeichnis der Phantasiebezeichnungen, Darreichungsformen, Stärken der arzneimittel(s), Arten der, und der für das Inverkehrbringen in den Mitgliedstaaten 1 Aprotinin-haltige Arzneimittel mit

Mehr

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2012-2013: Wachstumsmotor stottert

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2012-2013: Wachstumsmotor stottert Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche The Vienna Institute for International Economic Studies www.wiiw.ac.at Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 212-213:

Mehr

1. Dienstleister Landfrachten Europa nach Länder*

1. Dienstleister Landfrachten Europa nach Länder* 1. Dienstleister Landfrachten Europa nach Länder* Bei nicht zugeordneten Ländern ist Rücksprache mit dem zuständigen ZF Empfangswerk zu halten Gilt nicht für die Standorte Auerbach, Bayreuth, Klášterec

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Externes Monitoring der Service-Qualität

Externes Monitoring der Service-Qualität Externes Monitoring der Service-Qualität Die Qualität der internationalen Briefpost verbessern Ergebnisse 2012 UNEX Internationale Briefpost übertrifft weiterhin die Vorgaben 2012 übertrafen die Briefpost-Laufzeiten

Mehr

Implicit Public Debt in Social Security and elsewhere or What you see is less than what you have

Implicit Public Debt in Social Security and elsewhere or What you see is less than what you have Implicit Public Debt in Social Security and elsewhere or What you see is less than what you have Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen Albert-Ludwigs-University Freiburg, Germany University of Bergen, Norway Lecture

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Grenzüberschreitende Zahlungen

Grenzüberschreitende Zahlungen Grenzüberschreitende Zahlungen Schnell und einfach Geld von einem ausländischen und auf ein ausländisches Konto überweisen Gültig ab dem 1. Januar 2007 Das Leben ist derzeit auf einen erleichterten Austausch

Mehr

Die belgische Möbelindustrie 2015: Vertrauen in die Zukunft, Wachstum dank Export

Die belgische Möbelindustrie 2015: Vertrauen in die Zukunft, Wachstum dank Export Brüssel, November 2015 Die belgische Möbelindustrie 2015: Vertrauen in die Zukunft, Wachstum dank Export Die belgische Möbelindustrie Kennzahlen 2014 861 Betriebe 11.331 Beschäftigte Umsatz: 2,3 Milliarden

Mehr

revolutioniert Lichtlaufzeitsensoren

revolutioniert Lichtlaufzeitsensoren Sensoren für Ihren Erfolg revolutioniert Lichtlaufzeitsensoren NEWS_WINTEC_DE Entdecken Sie die Möglichkeiten von Die wenglor interference-free Technologie WinTec revolutioniert die Sensortechnik. Bisher

Mehr

Mitarbeiterinformation International Office

Mitarbeiterinformation International Office Mitarbeiterinformation International Office (http://www.hs21.de/hochschule/international-office.html) Überblick Das International Office ist im Bereich Organisation und Förderung von Auslandsaufenthalten

Mehr

Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, Ende 2005

Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, Ende 2005 Eurobarometer-Umfrage*, Angaben in in Prozent der der Bevölkerung**, Europäische Union Union und und ausgewählte Anteil der Bevölkerung, der mindestens zwei gut genug spricht, um sich darin unterhalten

Mehr

Partner für Ihren Erfolg in Frankreich

Partner für Ihren Erfolg in Frankreich Partner für Ihren Erfolg in Frankreich Warum nach Frankreich? zweitgrößter Markt auf dem Kontinent (~60 Mio. Einwohner, hohe Kaufkraft) größer als z.b. NL, B, CH, A, Skandinavien, CZ näher als z.b. GB,

Mehr

Internetnutzung (Teil 1)

Internetnutzung (Teil 1) (Teil 1) Internetnutzung (Teil 1) Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, 2010 nie nutzen**, in Prozent regelmäßig nutzen*, in Prozent 5 Island 92 5 Norwegen 90 ** Privatpersonen,

Mehr

Close to your business. Fashion Logistics

Close to your business. Fashion Logistics Close to your business. Fashion Logistics Schweden Finnland Norwegen Fashion Logistics europaweit. Irland Dänemark Litauen Estland Lettland Russland Mit eigenen Standorten sowie exklusiven Partnerschaften

Mehr

Gibt es eine Harmonisierungslücke. Alkohol und Straßenverkehr - Regelungen innerhalb der EU

Gibt es eine Harmonisierungslücke. Alkohol und Straßenverkehr - Regelungen innerhalb der EU Gibt es eine Harmonisierungslücke in Europa? Alkohol und Straßenverkehr - Regelungen innerhalb der EU Jacqueline Lacroix Deutscher Verkehrssicherheitsrat Bonn Referatsleiterin Europa und Verkehrsmedizin

Mehr

B I T K O M B I G D A T A S U M M I T

B I T K O M B I G D A T A S U M M I T B I T K O M B I G D A T A S U M M I T W O H I N G E H T D I E R E I S E? W I S S E N S M A N A G E M E N T G E S T E R N - H E U T E - M O R G E N F E B ` 1 5 S E I T E 2 V O N 1 0 S E I T E 3 V O N 1

Mehr

START SMARTspring.summer 2012. price & performance

START SMARTspring.summer 2012. price & performance START SMARTspring.summer 2012 price & performance 2 3 4 5 6 7 SHOWROOMS INLAND BADEN-WÜRTTEMBERG MODEAGENTUR SCHERR Euro Fashion Center, Raum 595, 5. OG Mahdentalstraße 100 D - 71065 Sindelfingen Fon +49.7031

Mehr

reca I HÄLT. WIRKT. BEWEGT. Wir bilden dich aus Lehrberufe bei Kellner & Kunz

reca I HÄLT. WIRKT. BEWEGT. Wir bilden dich aus Lehrberufe bei Kellner & Kunz reca I HÄLT. WIRKT. BEWEGT. Wir bilden dich aus Lehrberufe bei Kellner & Kunz Großhandelskauffrau/mann Die Lehrzeit beträgt 3 Jahre. Die Berufsschule in Wels wird im Block (10 Wochen jährlich) besucht.

Mehr

WIE BEZAHLEN SIE? WIE WÜRDEN SIE GERNE BEZAHLEN?

WIE BEZAHLEN SIE? WIE WÜRDEN SIE GERNE BEZAHLEN? WIE BEZAHLEN SIE? WIE WÜRDEN SIE GERNE BEZAHLEN? 14/08/2007-17/09/2007 373 Antworten Teilnahme Land DE Deutschland 57 (15.3%) PL Polen 49 (13.1%) DK Dänemark 43 (11.5%) CZ Tschechische Republik 36 (9.7%)

Mehr

Tempolimits in Europa

Tempolimits in Europa Tempolimits in Europa Alle Angebane ohne Gewähr, kein Anspruch auf Vollständigkeit. Jeder Kraftfahrer ist verplichtet sich selbst über die jeweiligen Landesbestimmungen zu informieren. Keine Haftung für

Mehr

Sprechanlagen. VIP-Kits. Mobil auch unterwegs einsetzbar! Get Ready. Get Schrack. www.schrack.at

Sprechanlagen. VIP-Kits. Mobil auch unterwegs einsetzbar! Get Ready. Get Schrack. www.schrack.at IP Sprechanlagen VIP-Kits Sprechanlagen Mobil auch unterwegs einsetzbar! ONLINE EINKAUFEN! INKL. VERFÜGBARKEITSINFORMATION Im Büro und unterwegs mit der Live Phone App Ab Lager In Stores www.schrack.at

Mehr

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt bct SIP Series powered by Commend Der offene Standard des SIP (Session Initiation Protocol) verspricht der modernen Business-Kommunikation

Mehr

Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun?

Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun? Fachtagung 2011: Rassismus und Diskriminierung in der Arbeitswelt Workshop 3: Was können Betriebe gegen Diskriminierung tun? 1 Daniel Lehner, ISS Facility Services GmbH ISS International ISS ist das weltweit

Mehr

Aktion 4.3 kurz und knapp

Aktion 4.3 kurz und knapp Aktion 4.3 kurz und knapp Ziele _ Anregung und Qualifizierung von Folgeprojekten in anderen Aktionen des Programms JUGEND IN AKTION _ Qualifizierung internationaler / europäischer Jugendarbeit, Entwicklung

Mehr

1902 GRÜNDUNG - Adolf M. Meyer gründet in Osnabrück ein Fuhrunternehmen zum Möbeltransport.

1902 GRÜNDUNG - Adolf M. Meyer gründet in Osnabrück ein Fuhrunternehmen zum Möbeltransport. WE LIVE LOGISTICS 1902 GRÜNDUNG - Adolf M. Meyer gründet in Osnabrück ein Fuhrunternehmen zum Möbeltransport. 1932 GENERATION II - Die Söhne Adolf und Josef Meyer übernehmen das Fuhrunternehmen. 1953 SPEZIALISIERUNG

Mehr

Ergänzung der Programmieranleitung

Ergänzung der Programmieranleitung Aktualisierung der Gesamtlaufzeitabschätzung Version 1.1 der Software für Medtronic Geräte EnPulse I/II InSync III Kappa 400 Kappa 600/700 Kappa 800/900 Sigma Ergänzung der Programmieranleitung 0123 Einführung

Mehr

WILLKOMMEN BEI SCHAUMANN

WILLKOMMEN BEI SCHAUMANN WILLKOMMEN BEI SCHAUMANN Erfolg im Stall das ist unser Anspruch als Spezialist für die Ernährung von landwirtschaftlichen Nutztieren. Seit mehr als 70 Jahren forschen und arbeiten wir für eine gesunde

Mehr

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2014-2015: Aufschwung in den NMS, Einbruch in den GUS

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2014-2015: Aufschwung in den NMS, Einbruch in den GUS Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche The Vienna Institute for International Economic Studies www.wiiw.ac.at wiiw FDI Report 215 Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und

Mehr

MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten en ein Qualitäts- und Umweltmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. Geltungsbereich: - Textilpflege / Service und Logistik -

Mehr

Bestzeit. Fräsen Drehen Programmieren. Mit der industrieweit leistungsfähigsten Steuerung: WinMax

Bestzeit. Fräsen Drehen Programmieren. Mit der industrieweit leistungsfähigsten Steuerung: WinMax Bestzeit Fräsen Drehen Programmieren Mit der industrieweit leistungsfähigsten Steuerung: WinMax WinMax All in one: Die industrieweit leistungsfähigste Steuerung schneller von der Zeichnung zum Fertigteil

Mehr

Rätsel und Quizze rund um die Schweiz und Europa

Rätsel und Quizze rund um die Schweiz und Europa O Unterrichtsvorschlag Schule auf Reisen Rätsel und Quizze rund um die Schweiz und Europa «Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen» Johann Wolfgang von Goethe. Diese März-Ausgabe steht

Mehr

International trade needs international. Brussels Paris Moscow St-Petersburg Boedapest Sofia Prague

International trade needs international. Brussels Paris Moscow St-Petersburg Boedapest Sofia Prague International trade needs international transport ISO 9001 QUALITY 2 0 0 0 Brussels Paris Moscow St-Petersburg Boedapest Sofia Prague Transort zu Osteuropa, der GUS und den Balkanstaaten Straße Transport,

Mehr

Internationale Bindungen Österreichs im Bereich der sozialen Sicherheit. Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Internationale Bindungen Österreichs im Bereich der sozialen Sicherheit. Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger Internationale Bindungen Österreichs im Bereich der sozialen Sicherheit Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger Derzeit sind im Verhältnis zu 45 Staaten zwischenstaatliche Regelungen

Mehr

Report Datum 31.12.2015 Report Währung. Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen

Report Datum 31.12.2015 Report Währung. Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen Bank Bank für Tirol und Vorarlberg AG Report Datum 31.12.215 Report Währung EUR Öffentliche Pfandbriefe bzw. öffentliche fundierte Bankschuldverschreibungen 1. ÜBERBLICK CRD/ OGAW Richtlinien konform Ja

Mehr

DOWNLOAD. Ein Fragespiel. Jens Eggert Fragend durch Europa. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Ein Fragespiel. Jens Eggert Fragend durch Europa. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Jens Eggert Fragend durch Ein Fragespiel auszug aus dem Originaltitel: Welcher Kontinent liegt südlich von? Welcher Kontinent liegt östlich von? Welches Meer liegt südlich von? Afrika Welche beiden

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale REGIONALCLUB Nr. 34/2015 20.08.2015 Gs Fahrerlaubnisbefristungen im Ausland Sehr geehrte Damen und Herren, in zahlreichen Ländern wird die Gültigkeit des Führerscheins

Mehr

Intelligente Energie Europa Beteiligungsergebnisse 2007-2012

Intelligente Energie Europa Beteiligungsergebnisse 2007-2012 Intelligente Energie Europa Beteiligungsergebnisse 2007-2012 31. Januar 2013 Nationaler Informationstag Intelligente Energie Europa - Aufruf 2013 Ute Roewer, NKS Energie www.nks-energie.de eu-energie@fz-juelich.de

Mehr

(Dialog-) Marketing in Mittel- und Osteuropa. Andere Sitten? - Andere Werbung? Österreichische Marketinggesellschaft / Wien, 20.

(Dialog-) Marketing in Mittel- und Osteuropa. Andere Sitten? - Andere Werbung? Österreichische Marketinggesellschaft / Wien, 20. (Dialog-) Marketing in Mittel- und Osteuropa Andere Sitten? - Andere Werbung? Österreichische Marketinggesellschaft / Wien, 20. Oktober 2010 Anton Jenzer Mitglied Gesamt-Unternehmensleitung Schober Group

Mehr

Doppelte Freude. Die Energielösungen und Prämien von Rheingas machen glücklich.

Doppelte Freude. Die Energielösungen und Prämien von Rheingas machen glücklich. RUND UMS HAUS + + + GEWERBE + INDUSTRIE + + + FREIZEIT + + + ENGINEERING Doppelte Freude. Die Energielösungen und Prämien von Rheingas machen glücklich. Prämienkatalog. Die Energielösungen und Prämien

Mehr

VIG Erfolgreicher Player in CEE. Unternehmenspräsentation. Börse Express Roadshow, 19. September 2011

VIG Erfolgreicher Player in CEE. Unternehmenspräsentation. Börse Express Roadshow, 19. September 2011 VIG Erfolgreicher Player in CEE Unternehmenspräsentation Börse Express Roadshow, 19. September 2011 Die Vienna Insurance Group ist in 24 Ländern Europas tätig notiert an der Wiener und Prager Börse betreibt

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Unternehmensgrundsätze und Leitlinien zur Zusammenarbeit und Führung

Unternehmensgrundsätze und Leitlinien zur Zusammenarbeit und Führung und Leitlinien zur Zusammenarbeit und Führung Wenn ein Mann nicht weiß, in welchen Hafen er segeln soll, ist kein Wind für ihn der richtige. Seneca Vorwort Unsere Unternehmensgrundsätze sollen unseren

Mehr

MOTOMAN SERVICE- VERTRägE

MOTOMAN SERVICE- VERTRägE MOTOMAN SERVICE- Verträge 2 YASKAWA MOTOMAN Service-Verträge Total Customer Care. Unsere Haltung Ihr Vorteil! YASKAWA MOTOMAN Service-Verträge 3 MOTOMAN-SERVICE-VERTRÄGE Mit unseren Service- und Wartungsverträgen

Mehr

DAS NÄCHSTE LEVEL WARTET SCHON.

DAS NÄCHSTE LEVEL WARTET SCHON. LIDL KROATIEN DAS NÄCHSTE LEVEL WARTET SCHON. Duales Bachelor-Studium bei Lidl Lidl lohnt sich. 2 STUDIUM BEI LIDL WILLKOMMEN IN DER LIDL-WELT Sie sind ambitioniert. Sie haben Ziele. Sie denken weiter.

Mehr

feel better be better Unternehmenspräsentation 2012 AKE Knebel GmbH & Co. KG

feel better be better Unternehmenspräsentation 2012 AKE Knebel GmbH & Co. KG feel better be better Unternehmenspräsentation Unser Wissen und unsere Erfahrung für Ihren Erfolg Einen hohen Standard zu setzen für Industrie, Handwerk und ambitionierte Heimwerker ist eine Sache. A K

Mehr

osteuropa westeuropa eurasia

osteuropa westeuropa eurasia osteuropa westeuropa eurasia Member of Member of LANDO GmbH - 1 Unternehmen Wir sind in Eurasien zu Hause und das seit über 25 Jahren. Als inhabergeführtes Unternehmen können wir schnell, flexibel und

Mehr

Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nummer)

Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nummer) Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nummer) Die Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nummer) ist eine spezielle Steuernummer, die der Identifikation gegenüber anderen Unternehmen dient. Die UID-Nummer

Mehr

Notrufnummer 112: EU-Informationskampagne vor den Sommerferien

Notrufnummer 112: EU-Informationskampagne vor den Sommerferien IP/08/836 Brüssel, 3. June 2008 Notrufnummer 112: EU-Informationskampagne vor den Sommerferien Die Europäische Kommission hat sich heute für eine verstärkte Nutzung der gebührenfreien, europäischen Notrufnummer

Mehr

BASISINFORMATION. Inhaltsverzeichnis:

BASISINFORMATION. Inhaltsverzeichnis: BASISINFORMATION Inhaltsverzeichnis: I. NürnbergMesse Group Seite 1 II. Entwicklung in Zahlen Seite 3 III. Messezentrum Nürnberg Seite 4 IV. Übersichtsplan Seite 6 Stand: NürnbergMesse GmbH Messezentrum

Mehr

REIHENKLEMMEN SERIE IK6

REIHENKLEMMEN SERIE IK6 KOMPETENZ VERBINDET. REIHENKLEMMEN SERIE IK6 w TOP SCHRAUBKLEMMEN w TOP FEDERKRAFTKLEMMEN w TOP VERFÜGBARKEIT ENERGIE INDUSTRIE GEBÄUDE ANLAGEN DATEN KABEL LICHT 2 W SCHRAUBKLEMMEN AVK 2,5 bis AVK 16 AVK

Mehr

Unternehmensbesteuerung

Unternehmensbesteuerung Unternehmensbesteuerung Unternehmensbesteuerung Steuersätze in in Prozent, EU-Durchschnitt und und ausgewählte europäische Staaten, Staaten, 1996 1996 bis 2010 bis 2010* * Prozent 59 56,6 55 53,2 51,6

Mehr

Kostenverteilung in der Energiewende und Strompreisprivilegien der Industrie

Kostenverteilung in der Energiewende und Strompreisprivilegien der Industrie Kostenverteilung in der Energiewende und Strompreisprivilegien der Industrie Sozial gerechte Energiewende Hessische Landesvertretung Berlin, 26.11.2012 Referentin: Swantje Küchler Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Mehr

5 Minuten Terrine. Die CAP auf 1 Blick

5 Minuten Terrine. Die CAP auf 1 Blick 5 Minuten Terrine Die CAP auf 1 Blick Die Ziele der GAP - seit 1957 unverändert Artikel 39 der Römische Verträge und des Lissabon-Abkommens Artikel 39 (1) Ziel der gemeinsamen Agrarpolitik ist es: a) die

Mehr

Studiengebühren in Europa

Studiengebühren in Europa in Europa Land Belgien Von 500 bis 800 Bulgarien Von 200 bis 600 Dänemark Deutschland keine (außer Niedersachsen, Hamburg und Bayern. Alle ca. 1.000 ) Estland Von 1.400 bis 3.500 Finnland Frankreich Griechenland

Mehr

Finanzgruppe EuropaService

Finanzgruppe EuropaService Finanzgruppe EuropaService Charlottenstraße 47 10117 Berlin Telefon 030 20225-5798 Telefax 030 20225-5799 E-Mail europaservice@dsgv.de Eurokontakte 0814 September 2014 http://europaservice.dsgv.de/kooperationsservice/eurokontakte

Mehr

ANTISTATIK - MB. LDPE- und PP-Folien PP-Spritzguss SB- und ABS-Spritzguss. antistatic mb_de_ed2_20110307

ANTISTATIK - MB. LDPE- und PP-Folien PP-Spritzguss SB- und ABS-Spritzguss. antistatic mb_de_ed2_20110307 ANTISTATIK - MB LDPE- und PP-Folien PP-Spritzguss SB- und ABS-Spritzguss Produktübersicht Produkt Food Approval Europäische Union Bemerkungen HP7041/05AS HP77571AS HP 75590AS PP 78680AS20 PP 791310AS SB

Mehr

Multimedia Terminals.

Multimedia Terminals. Multimedia Terminals. Patienten-Entertainment auf höchstem Niveau. HEALTH CARE www.schrack-seconet.com MultiMEDIA Umfassendes Entertainment Einfach zu bedienen Gestochen scharfes Bild Perfektes Design

Mehr

AAE Präsentation. www.aae.ch

AAE Präsentation. www.aae.ch AAE Präsentation www.aae.ch AAE Facts in Kürze AAE - Ahaus Alstätter Eisenbahn Gegründet 1989 Hauptsitz Schweiz (Baar) Mitarbeiter 100 Kunden in 22 Ländern Geschäftstätigkeit Marktführer für die Vermietung

Mehr

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise Fragen und Antworten Was möchten Sie bekanntgeben? TomTom WORK gibt die Verfügbarkeit der neuen TomTom WEBFLEET-Tarife und deren Preise bekannt. Die neuen Tarife

Mehr

Soziale Sicherung auf dem Prüfstand Stimmt die Balance zwischen Fördern F Fordern?

Soziale Sicherung auf dem Prüfstand Stimmt die Balance zwischen Fördern F Fordern? Soziale Sicherung auf dem Prüfstand Stimmt die Balance zwischen Fördern F und Fordern? Hans-Werner Sinn 9. Oktober 2008 Armut und Armutsgefährdung Der Einfluss der Arbeitslosigkeit Das deutsche Jobwunder

Mehr

Unternehmens- und Produktpräsentation. GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbh GEFA-Leasing GmbH

Unternehmens- und Produktpräsentation. GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbh GEFA-Leasing GmbH Unternehmens- und Produktpräsentation GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbh GEFA-Leasing GmbH SOCIETE GENERALE EQUIPMENT FINANCE ÜBERBLICK Gründung 1971 Marktposition #1 in Europa (1) #5 weltweit

Mehr

Investieren in Windenergie 2012

Investieren in Windenergie 2012 Investieren in Windenergie 2012 Rahmenbedingungen in Österreich, Deutschland und CEE DI Michael Sponring (PwC Österreich) Mag. Lukas Stühlinger (Kommunalkredit Austria AG) Wien, 26.01.2012 Inhalt A. Wind

Mehr

SEPA: Europaweit und zu Hause bequem per Lastschrift und Überweisung bezahlen

SEPA: Europaweit und zu Hause bequem per Lastschrift und Überweisung bezahlen www.sparkasse-koelnbonn.de/sepa Sparkasse KölnBonn SEPA: Europaweit und zu Hause bequem per Lastschrift und Überweisung bezahlen Sparkassen-Finanzgruppe 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, zum

Mehr

Report Datum 31.12.2015 Report Währung. Hypothekarische Pfandbriefe bzw. hypothekarische fundierte Bankschuldverschreibungen

Report Datum 31.12.2015 Report Währung. Hypothekarische Pfandbriefe bzw. hypothekarische fundierte Bankschuldverschreibungen Bank Bank für Tirol und Vorarlberg AG Report Datum 31.12.215 Report Währung EUR Hypothekarische Pfandbriefe bzw. hypothekarische fundierte Bankschuldverschreibungen 1. ÜBERBLICK CRD/ OGAW Richtlinien konform

Mehr

Algorithmen und Datenstrukturen

Algorithmen und Datenstrukturen Algorithmen und Datenstrukturen Dipl. Inform. Andreas Wilkens aw@awilkens.com Überblick Grundlagen Definitionen Elementare Datenstrukturen Rekursionen Bäume 2 1 Datenstruktur Baum Definition eines Baumes

Mehr

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Fremdsprache Ausgewählte europäische Staaten*, in denen Deutsch die Fremdsprache ist, die Ausgewählte am zweithäufigsten** europäische erlernt Staaten*, wird, in denen

Mehr

Report Datum 31.12.2015 Report Währung. Hypothekarische Pfandbriefe bzw. hypothekarische fundierte Bankschuldverschreibungen

Report Datum 31.12.2015 Report Währung. Hypothekarische Pfandbriefe bzw. hypothekarische fundierte Bankschuldverschreibungen Bank Oberbank AG Report Datum 31.12.215 Report Währung EUR Hypothekarische Pfandbriefe bzw. hypothekarische fundierte Bankschuldverschreibungen 1. ÜBERBLICK CRD/ OGAW Richtlinien konform Ja Anteil EZB

Mehr

COMENIUS-Assistenzzeiten

COMENIUS-Assistenzzeiten SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND PÄDAGOGISCHER AUSTAUSCHDIENST Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich COMENIUS-Assistenzzeiten

Mehr

Herausforderungen für einen privaten Rail-Operator

Herausforderungen für einen privaten Rail-Operator Herausforderungen für einen privaten Rail-Operator Wolfgang Tomassovich, CEO IMS, Wien Dienstag, 28.05.2013, Propeller Club Basel Wolfgang Tomassovich CEO IMS Group geboren am 21.02.1971 Funktion: CEO

Mehr

Aktienemissionen inländischer Emittenten

Aktienemissionen inländischer Emittenten Aktienemissionen insgesamt davon börsennotiert davon nicht börsennotiert Nominalwert in Mio. Euro Kurswert in Mio. Euro Ø-Emissionskurs in % Nominalwert in Mio. Euro Kurswert in Mio. Euro Ø-Emissionskurs

Mehr