Ihr Weg in eine klangvolle Welt Schritt für Schritt zum Cochlea-Implantat

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihr Weg in eine klangvolle Welt Schritt für Schritt zum Cochlea-Implantat"

Transkript

1 Ihr Weg in eine klangvolle Welt Schritt für Schritt zum Cochlea-Implantat

2 Hier sind Sie in den besten Händen Seit 198 vertraut weltweit mehr als eine Viertelmillion Menschen mit unterschiedlichen Hörschädigungen der führenden Technologie von Cochlear. Eins haben sie alle gemeinsam: die Freude am wiedererlangten Hören. Start in ein neues Leben Mit der Entscheidung für ein Cochlea-Implantat (CI) beginnen Sie Ihre ganz individuelle Reise zu einem neuen Hören. Rund um die vielfach bewährte Implantation tauchen verständlicherweise Fragen auf. Diese Broschüre wurde zusammen mit verschiedenen Experten erarbeitet, um Ihnen professionelle Antworten aus der täglichen Praxis zu geben. Sie begleitet Sie bei jedem Schritt von der ersten Beratung bis zur Rehabilitationsphase. Auf einen Blick finden Sie die wichtigsten Informationen in gelben Feldern, und am Ende eines Kapitels beantworten wir häufige Fragen zu einem Thema. Sie können die Broschüre auch gut als Unterlage für das Gespräch mit Ihrem Arzt verwenden. Ein Leben lang für Sie da Cochlear begleitetet Sie mit Rat und Tat nicht nur bis zur Operation, sondern ist danach mit umfangreichen Serviceleistungen ein Leben lang für Sie da. Auch deshalb entscheiden sich etwa sieben von zehn Patienten weltweit für ein Implantat von Cochlear. Wir freuen uns auf Ihre Fragen. Telefon: +9 (0) Fax: +9 (0) Internet: Ihre Therapie im Überblick 1. Entscheidung für besseres Hören Ihr HNO-Arzt kann feststellen, ob Sie von einem CI grundsätzlich profitieren können. Für weiterführende Untersuchungen überweist er Sie an eine spezialisierte HNO-Klinik.. Versorgung mit einem Cochlea-Implantat In der Klinik wird unter Berücksichtigung aller Befunde und in gemeinsamer Abstimmung mit Fachleuten geklärt, ob ein CI infrage kommt, und gegebenenfalls die Implantation durchgeführt.

3 INHALT Inhalt: 1 EINFÜHRUNG Hören mit einem Cochlea-Implantat SEITE 11 VERSORGUNG Voruntersuchungen und Implantation SEITE 1 17 NACHSORGE Hören neu lernen SEITE 18 7 PRODUKTE Überzeugende Technologie von Cochlear SEITE 8 1 SERVICE Auch nach der Implantation sind wir für Sie da weltweit SEITE / UNTERNEHMEN Cochlear weltweiter Marktführer für Hörimplantate SEITE /5. Wieder hören können Vier bis sechs Wochen nach der Implantation wird Ihr Soundprozessor an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst. Nun beginnt für Sie ein neues Hör-Erleben.. Eine Partnerschaft fürs Leben Audiologen und Therapeuten begleiten Sie bei Ihrer Hörentwicklung. Für Fragen steht Ihnen neben Ihrer behandelnden Klinik auch jederzeit der Cochlear Service zur Verfügung.

4 Entscheidung für besseres Hören Die Welt wieder vollständig wahrnehmen zu können ist Ihr und damit unser gemeinsames Ziel. Den ersten Schritt haben Sie gemacht. Bei Ihrer Entscheidung für ein Cochlea-Implantat werden Sie von einem ganzen Netzwerk von Spezialisten begleitet. Ein medizinisches Meisterwerk Ein Cochlear System besteht grundsätzlich aus zwei Teilen: dem äußeren Soundprozessor und dem Implantat. Diese von Cochlear entwickelte Technologie wird von führenden Forschern und Experten kontinuierlich verbessert. Auf diese Weise ist es uns gelungen, hörgeschädigten Menschen aller Altersgruppen und sogar Kleinkindern mit angeborener Taubheit ihren Hörsinn zurückzugeben. Der Weg dorthin ist tausendfach erprobt, die Technik ausgereift, und die medizinischen Spezialisten sind erfahrene Fachleute. Wieder mit allen Sinnen erleben Höreindrücke mit einem Cochlea-Implantat sind für jeden Träger individuell. Menschen mit angeborener Taubheit können beispielsweise nicht auf alte Höreindrücke zurückgreifen. Sie lernen und gewöhnen sich anders an das neue Hören als Betroffene mit einem später erlangten Hörverlust. Mit ein wenig Übung verlassen auch Sie sich bald wieder auf all Ihre Sinne und erleben Ihren Alltag sorgenfreier. Freuen Sie sich also auf lange Gespräche mit Ihren Liebsten ohne Nachfragen, oder beginnen Sie, wieder Musik wahrzunehmen, kurz: Nehmen Sie wieder selbstbewusst am täglichen Leben teil!

5 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Was ist ein Cochlea-Implantatsystem (CI-System)? Ein CI-System ist eine medizintechnische Alternative für Menschen mit hochgradigem Hörverlust bis hin zur völligen Taubheit (Innenohrschwerhörigkeit), bei denen Hörgeräte nicht mehr ausreichen. Im Unterschied zu Hörgeräten umgehen Cochlea-Implantate die beschädigten Haarzellen im Innenohr und stimulieren den Hörnerv direkt. Implantat Innerer Systemteil wird operativ unter der Haut hinter dem Ohr eingesetzt. Soundprozessor Äußerer Systemteil wird hinter dem Ohr getragen. Fernbedienung (wahlweise) Äußerer Systemteil kann bei Cochlear optional verwendet werden. Ein eingespieltes Team Erster Ansprechpartner für ein Cochlea-Implantat ist in der Regel Ihr betreuender HNO-Arzt. Nach seiner Überweisung an eine HNO-Klinik kümmern sich spezialisier te Ärzte und Audiologen um Sie, die eigens auf die Ver sorgung mit Cochlea-Implantaten geschult sind. Während der Rehabilitationsphase übernehmen Audiologen und Techniker die individuellen Anpassungen des Soundprozessors an Ihre Bedürfnisse. Zusätzlich zu den Experten in Ihrer Klinik steht Ihnen das weltweite Cochlear Netzwerk lebenslang für Ihre Fragen und alle technischen Aspekte zur Verfügung. HNO-Arzt HNO-Arzt Spezialisten Sprach- / Hörtherapie Cochlear Audiologe Techniker Te T für Cochlear W We Weitere Chirurg Fachärzte Chirurg r Auf einen Blick: Cochlear profitiert von mehr als 0 Jahren Erfahrung. Als Marktführer prägt das Unternehmen maßgeblich die laufenden Entwicklungen der Technologie. Ein Netzwerk aus Ärzten, Audiologen sowie Spezialisten für Sprach- und Hörtherapie kümmert sich von der ersten Beratung bis zur Nachsorge um Sie. Zur Klärung individueller Fragen sowie zu den Themen Ersatzteile, Upgrades und Zubehör ist Cochlear lebenslang für Sie zu erreichen. 5

6 Unser wichtigstes Sinnesorgan Der Hörsinn ist für Kommunikation, Orientierung und Spracherwerb essenziell. Doch bei hochgradiger Schwerhörigkeit erreichen selbst leistungsstarke Hörgeräte ihre Grenzen. Ein Cochlea-Implantat kann den Weg in die akustische Welt wieder frei machen. Die Grenzen eines Hörgeräts Ein Hörverlust kann oft durch das Bearbeiten und Verstärken der Schallwellen mit einem Hörgerät ausgeglichen werden. Sind jedoch die feinen Haarsinneszellen im Innenohr zu stark geschädigt, können die empfangenen Töne nicht mehr zum Gehirn weitergeleitet werden. Bei einer Cochlea-Implantation umgeht ein kleiner Elektrodenträger diese beschädigten Sinneszellen. Hierdurch kann der Hörnerv direkt stimuliert werden und dadurch im Gehirn ein Höreindruck entstehen. Hören heißt Glück Hören ist immer ein individuelles Erlebnis. Ihr Ergebnis wird neben Ihrer Vorgeschichte auch von Ihrer Motivation beeinflusst und kann durch Übung stetig verbessert werden. Erleben Sie, wie die wundervolle Welt des Hörens für Sie neu erklingt. Möglichkeiten mit einem CI: Fast alle CI-Träger meistern schwierige Hörsituationen mit deutlich weniger oder sogar ohne Lippenlesen. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten, Alltagsgeräusche wie die Türglocke oder das Rufen Ihres Kindes wieder zu hören. CI-Träger können sich oft trotz Nebengeräuschen wieder ganz auf eine Unterhaltung konzentrieren. Viele CI-Träger telefonieren wieder ohne technische Hilfen. Auch das Hören von Musik ist für viele Nutzer in verschiedenen Abstufungen wieder möglich und kann sich mit Übung nach und nach verbessern. Kindern ermöglicht eine frühe CI-Versorgung die weitere Entwicklung der Sprachfähigkeit; gehörlose Neugeborene können mit CI überhaupt erst Sprache erlernen. 6

7 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Hörbarer Erfolg CI-Träger hören Sprache bereits nach sechs Monaten sowohl in ruhiger als auch in lauter Umgebung in der Regel deutlich besser. Ein Jahr nach der Implantation verstehen Sie durchschnittlich 55 Prozent mehr als zuvor mit Hörgeräten. Beispiel: 100% 75% +55% 0% 0% Hörgerät CI, 1 Jahr nach der OP Quelle: modifiziert nach Brademann, G., Müller-Deile, J.: Cochlea-Implantat- und Hybrid-Versorgung: Technischer und operativer Fortschritt eröffnet neue Optionen, HNO-Nachrichten, 5 (010) CI-Träger mit Soundprozessor und Sendespule Auf einen Blick: Im Unterschied zu Hörgeräten umgehen Cochlea-Implantate die beschädigten Haarsinneszellen im Innenohr und stimulieren den Hörnerv direkt. Mit einem Cochlea-Implantat können Sie wieder bewusst am Alltag oder Berufsleben teilnehmen und sich auf das Gehörte verlassen. Einige Patienten können schnell wieder telefonieren, andere müssen das Sprachverstehen erst trainieren. Je nach Vorgeschichte und Übung reicht die Hörleistung vom eingeschränkten Sprachverständnis bis zum ungetrübten Musikgenuss. 7

8 So funktioniert unser Hörsinn Das Gehör ist ein hochkomplexes System, und die Hörschnecke (Cochlea) befindet sich im Zentrum des Sinnesorgans. In ihr wird der Schall in Nervenimpulse übersetzt und an das Gehirn weitergeleitet. HÖRSCHNECKE (COCHLEA) HÖRNERV GEHÖRGANG 1 TROMMELFELL GEHÖRKNÖCHELCHEN 1 Schallwellen durchqueren den Gehörgang und treffen auf das Trommelfell. Diese Schallwellen verursachen Schwingungen des Trommelfells und der drei Gehörknöchelchen im Mittelohr. Die Schwingungen werden auf die Flüssigkeiten im Innenohr (Cochlea) übertragen und versetzen die winzigen Haarzellen innerhalb der Cochlea in Bewegung. Durch die Bewegung der Haarzellen kommt es zu Nervenimpulsen, die über den Hörnerv an das Gehirn übertragen und dort als Schall wahrgenommen werden. 8

9 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE Hören mit dem Cochlear System Ein Cochlear System besteht aus zwei Hauptkomponenten: Zum einen aus dem Soundprozessor mit Sendespule, der außen hinter dem Ohr getragen wird. Zum anderen aus dem Implantat unter der Haut. PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN SENDESPULE IMPLANTAT TATSÄCHLICHE GRÖSSE DER COCHLEA HÖRNERV SOUNDPROZESSOR 1 ELEKTRODENTRÄGER ELEKTRODENTRÄGER ELEKTRODE ELEKTRODE ELEKTRODENTRÄGER 1 Der Soundprozessor erfasst Audiosignale und wandelt sie in einen digitalen Code um. den Elektrodenträger in der Hörschnecke (Cochlea) weiter. Der Soundprozessor überträgt die digital codierten Signale durch die Sendespule an das Implantat unmittelbar unter der Haut. Das Implantat wandelt die digital codierten Audiosignale in elektrische Impulse um und leitet sie an Die Implantatelektroden stimulieren die Hörnervenfasern der Hörschnecke (Cochlea), von wo aus die Signale an das Gehirn weitergeleitet werden. Dort werden sie als Geräusche, Sprache oder Musik wahrgenommen. 9

10 Es bleibt keine Frage offen Was ist der Unterschied zwischen einem Hörgerät und einem CI? Ein Hörgerät kann prinzipiell den Schall nur verstärken und das beim Träger noch vorhandene Hörvermögen nutzen. Ein CI hingegen umgeht den geschädigten Teil des Innenohrs und kann den Hörnerv direkt stimulieren. Dadurch haben CI-Träger im Alltag ein besseres Sprachverständnis als zuvor mit Hörgeräten sogar in lauter Umgebung. Wie gut werde ich mit einem CI hören können? Jeder Mensch erlebt seine Reise zum Hören auf einzigartige Weise. Auch die individuelle Erwartung für Sie oder Ihr Kind hängt von verschiedenen Faktoren ab: Dazu zählen außer dem Alter, in dem der Hörverlust entstand, unter anderem auch die Dauer des Hörverlusts und Ihre körperliche Verfassung. Nicht zuletzt wirkt sich der Gesundheitszustand des Innenohrs auf Ihr persönliches Hör ergebnis aus. Das verbesserte Hören mit Cochlea-Implantaten ist ein Lernprozess, bei dem Sie oder Ihr Kind sich wieder oder zum ersten Mal an das Hören herantasten. Erfolge stellen sich anfangs vielleicht nur in kleinen Schritten, aber mit Gewissheit ein. Durch Übung können Sie Ihren Lernprozess zusätzlich unterstützen. In der Regel hören CI-Träger Sprache sowohl in ruhiger als auch in lauter Umgebung bereits nach sechs Monaten deutlich besser. 10

11 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Wie wird festgestellt, ob ich von einem CI profitieren kann? Bei entsprechenden Voruntersuchungen in der Klinik werden folgende Punkte abgeklärt: 1. Findet sich die Hauptursache für Ihre Hörstörung im Innenohr?. Ist der Hörnerv noch intakt?. Sind die anatomischen Voraussetzungen für eine Implantation gegeben?. Liegt auf dem betreffenden Ohr mindestens eine hochgradige Schwerhörigkeit bis hin zur völligen Taubheit vor? 5. Reicht vielleicht ein leistungsstarkes Hörgerät noch für Sie aus? Werden automatisch beide Ohren versorgt? Nicht grundsätzlich. Jedes Ohr wird einzeln betrachtet. Es ist jedoch nachgewiesen, dass die beidseitige (bilaterale) Versorgung das räumliche Hören sowie das Sprachverständnis in lauter Umgebung deutlich verbessern kann. Die CI-Technologie entwickelt sich so schnell weiter sollte ich da auf neuere Systeme warten? Je früher Sie sich nach einem Hörverlust für eine Cochlea-Implantation entscheiden, desto leichter wird sich Ihr Gehirn auf das Wiedererlernen von Sprache und Klängen einstellen. Eine zeitgerechte Versorgung hindert sozusagen den Hörsinn am Vergessen. Entscheiden Sie sich heute für verbesserte Lebensqualität mit einem Cochlea- Implantat, und profitieren Sie auch zukünftig von der aus gereiften Technologie von morgen. Denn Cochlear ermöglicht Ihnen durch Soundprozessor- Upgrades, immer die neuesten Entwicklungen zu nutzen ganz ohne weitere Operation. Werde ich Musik hören können? Es ist für viele der größte Wunsch, und oft sind die Erwartungen dabei hoch gesteckt. Ihre Erfolge sind mehr von Ihren individuellen Voraussetzungen abhängig als von einem bestimmten CI-Modell. Manchen fällt Musikhören sehr leicht, andere brauchen Zeit, Geduld und Übung. Cochlea-Implantate wurden vor allem zur Verbesserung der Sprachwahrnehmung entwickelt. Die Art der Musik, die Umgebung und insbesondere Übung und Motivation können Ihr Hören beeinflussen. Kann ich auf einem Ohr ein CI und auf dem anderen Ohr ein Hörgerät tragen? Die gleichzeitige Nutzung von Hörgerät auf dem einen und Cochlea-Implantat auf dem anderen Ohr (bimodales Hören) ermöglicht gerade in Umgebungen mit vielen Geräuschen eine Optimierung der Sprachwahrnehmung und des Richtungshörens. Werde ich telefonieren können? Manchen CI-Trägern fällt Telefonieren von Beginn an leicht. Andere brauchen etwas mehr Geduld und Übung. Gelegentlich bemerken CI-Träger auch Unterschiede in der Hörwahrnehmung zwischen einem Festnetz- und Mobiltelefon. 11

12 Versorgung mit einem Cochlea-Implantat Nach umfassenden Voruntersuchungen erstellt Ihr Fachärzteteam einen Behandlungsplan und führt Sie an die Möglichkeiten eines Implantats heran. So erhalten Sie von Anfang an größtmögliche Sicherheit und Transparenz. Beginnen Sie ein neues Kapitel Nach einer erfolgreichen Versorgung wird Ihr Implantat Sie ein Leben lang begleiten. Doch bevor Sie diese Entscheidung gemeinsam mit Ihren Ärzten treffen, nimmt sich das Team viel Zeit für Voruntersuchungen. Diese Ergebnisse geben Auskunft, ob eine Versorgung für Sie infrage kommt. Voruntersuchungen: die Grundlage der Entscheidung Für die Voruntersuchungen rechnen Sie in der Regel mit einem ein- bis dreitägigen stationären Aufenthalt. Fachärzte erläutern Ihnen Möglichkeiten eines CI und besprechen mit Ihnen Ihre persönliche Erwartung an das Ergebnis vor, während und nach der Versorgung. 1

13 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Was wird untersucht? Nach der Erhebung Ihrer medizinischen Vorgeschichte (Anamnese) werden je nach Klinik unterschiedliche Untersuchungen durchgeführt unter anderem: Medizinische Untersuchungen Überprüfung Ihres allgemeinen Gesundheits zustands Ursache Ihres Hörverlusts Hörtests Überprüfung Ihres Sprachverstehens mit und ohne Hörgerät Bestimmung Ihrer Hörschwelle sowie Mittelund Innenohrfunktion Radiologische Untersuchungen Untersuchung der anatomischen Voraussetzungen des Hörnerven, des Mittel- und Innenohrs Kriterien für ein Cochlea-Implantat: Völliger Schallempfindungshörverlust beider Ohren bei Kindern Schwerer bis völliger Schallempfindungsverlust beider Ohren bei Erwachsenen Hörnerv und Hörzentren im Gehirn sind intakt Geringfügige oder keine Hörverbesserung mehr durch Hörgeräte Keine medizinischen Kontraindikationen Persönliche Motivation und angemessene Erwartungen Zugang zu Rehabilitationsmaßnahmen im Anschluss an die Operation Sprachtests Stand Ihres aktuellen Sprach- und Sprechvermögens Psychologische Aspekte Ausführliche Gespräche über Prognosen und Ihre persönlichen Erwartungen Eine Frage der Technik In der HNO-Klinik werden Sie im Rahmen eines technischen Vorgesprächs an die Funktion und die verschiedenen Modelle eines Cochlea-Implantats herangeführt. Nehmen Sie sich viel Zeit, das ideale Modell auszuwählen schließlich wird es Sie ein Leben lang begleiten. Neben der technischen Leistung des Implantats sollten Sie auch auf die leichte Handhabung des Soundprozessors achten. Eine Darstellung einiger besonderer Vorteile eines Implantatsystems von Cochlear finden Sie ab Seite 8. Auf einen Blick: Während der Voruntersuchung werden außer der Überprüfung der audiologischen und medizinischen Voraussetzungen auch Ihre persönlichen Erwartungen besprochen. Die Voruntersuchungen umfassen Hör- und Sprachtests, medizinische und radiologische Untersuchungen sowie ausführliche Gespräche. 1

14 Ein Tag, der Ihr Leben verändert Sind alle Voruntersuchungen abgeschlossen und keine Fragen mehr offen, können Sie sich für eine Versorgung mit einem Cochlea-Implantat entscheiden. Erst dann sprechen Sie mit Ihrer HNO-Klinik einen OP-Termin ab. Bereiten Sie sich sorgfältig auf diesen Tag vor, und gönnen Sie sich auch danach genügend Zeit und Ruhe. Rund um die Versorgung Natürlich werden Sie in den Tagen vor Ihrer OP etwas aufgeregt sein. Gehen Sie noch einmal in Ruhe alle Ihnen zur Verfügung stehenden Informationen durch, und besprechen Sie noch offene Fragen. Am ersten Tag und am Tag Ihrer Entlassung ist eine helfende Hand immer sinnvoll: Ein Angehöriger oder Freund kann bei Verständigungsproblemen schnell aushelfen und ist auch als emotionale Unterstützung unersetzlich. Die Implantation findet unter Vollnarkose statt. Dieser Routineeingriff dauert bei einseitiger Versorgung etwa zwei Stunden. Die Reaktion auf die Narkose ist bei jedem unterschiedlich, gewöhnlich brauchen Patienten aber nur eine kurze Erholungszeit. Nach Ihrer OP werden Sie noch etwa eine Woche stationär betreut Besucher sind selbstverständlich willkommen. 1

15 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Die Implantation im Detail Die Cochlea-Implantation ist eine vielfach bewährte Routineoperation, und Ihr Chirurg ist speziell dafür geschult worden. Mit einem kleinen Schnitt hinter der Ohrmuschel setzt er das Implantat auf ein speziell hierfür gefertigtes Knochenbett. Im nächsten Schritt wird eine Verbindung zum Mittelohr geschaffen. Über eine kleine Öffnung in der Hörschnecke wird schließlich der Elektrodenträger eingeführt. Elektrodenträger der Implantatsysteme von Cochlear sind extrem dünn, soft und flexibel. Dadurch und durch die optimale Länge des Elektrodenträgers werden die feinen Strukturen der Hörschnecke geschont für einen bestmöglichen Erhalt des Restgehörs. Als zusätzliche Sicherheit wird noch während der Vollnarkose die Funktionsfähigkeit des Implantats und die Reaktion des Hörnerven auf die Stimulation getestet. Danach wird die Operationswunde geschlossen und ein Verband angelegt, um eine gute Wundheilung zu erreichen. Das Cochlear Nucleus CIRE ist das zuverlässigste und meistgenutzte Cochlea-Implantat der Welt Abbildung des Innenohrs Elektrodenträger von Cochlear passen sich optimal an die individuellen Verhältnisse und den Radius der Hörschnecke (Cochlea) an. Dabei liegt der vorgeformte Cochlear Elektrodenträger dichter an den Hörnervenfasern und erlaubt hierdurch eine präzisere Stimulation und bestmögliche Hörleistung. Auf einen Blick: Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose, gilt als Routine-OP und wird von speziell geschulten Chirurgen durchgeführt. Die stationäre Aufnahme dauert etwa eine Woche. Zum Schutz der feinen Strukturen der Hörschnecke und für einen bestmöglichen Erhalt des Restgehörs werden schonende, minimalinvasive Operationstechniken eingesetzt. 15

16 Es bleibt keine Frage offen Welches Ohr sollte mit einem Implantat versorgt werden? Ihr Ärzteteam testet beide Ohren und bespricht mit Ihnen die Möglichkeiten. Unterscheiden sich die Ergebnisse für links und rechts kaum oder gar nicht, können Sie frei entscheiden. Sind Ihre Hörergebnisse unterschiedlich, werden Sie mit Ihren Ärzten alle Faktoren wie chirurgische Aspekte, Dauer und Grad des Gehörverlusts sowie die Ohr- Anatomie eingehend betrachten. Welches Ohr Sie versorgen lassen, ist oft auch eine Frage Ihrer persönlichen Vorliebe. Werde ich gleich nach der OP hören können? Nein, denn um Geräusche wahrzunehmen, benötigt das Implantat den externen Soundprozessor. Dieser kommt etwa vier Wochen später bei der Erstanpassung das erste Mal zum Einsatz. Wie lange hält ein CI? Üblicherweise können Sie Ihr CI für einen sehr langen Zeitraum ohne Austausch verwenden. Nach bisherigen Erkenntnissen können Sie von mehreren Jahrzehnten ausgehen. Externe Komponenten wie der Soundprozessor lassen sich auch ohne OP austauschen, damit Sie vom technischen Fortschritt profitieren können. Gibt es eine Altersgrenze für die Versorgung mit einem CI? Wenn die medizinischen und Ihre persönlichen Voraussetzungen gegeben sind, ist eine Versorgung in jedem Alter möglich. Dies kann im Rahmen der Voruntersuchungen geklärt werden. Kann das Restgehör auf dem versorgten Ohr erhalten werden? Innerhalb der Cochlea nimmt der Durchmesser der Schneckenwindung zur Spitze hin ab. Je tiefer der Elektrodenträger bei der Implantation eingeführt werden muss, umso wahrscheinlicher wird eine Beschädigung der anatomischen Strukturen der Hörschnecke. Eine vollständige Ertaubung ist oft die Folge. Aus diesem Grund sind Elektrodenträger von Cochlear nur so lang wie auch wirklich notwendig. Elektrodenträger von Cochlear besitzen nicht nur die optimale Länge, sondern sind auch extrem dünn, soft und flexibel. Hierdurch werden die geeigneten Voraussetzungen für einen möglichen Erhalt des Restgehörs geschaffen. 16

17 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Wie sicher ist die OP? Die OP beinhaltet die gleichen Risiken und Nebenwirkungen, die für jeden Eingriff unter Vollnarkose gelten. Die chirurgische Technik der Cochlea- Implantation wurde über Jahrzehnte perfektioniert und gilt als komplikationsarmer Routineeingriff. Zu den Risiken zählen Störungen des Gesichtsnerven, Steifheit oder Gefühllosigkeit im Ohr-Bereich, gestörtes Geschmacks- oder Gleichgewichtsempfinden sowie eine eventuelle, mitunter auch positive Veränderung bestehender Ohrgeräusche (Tinnitus). Übernimmt die Krankenkasse die Kosten? Die Krankenkasse trägt in der Regel die Kosten, wenn Ihnen die HNO-Klinik die Notwendigkeit einer Implantation bestätigt. Ab wann kann ich nach der OP wieder zur Arbeit/Schule? Für gewöhnlich können Sie zwei bis drei Wochen nach Ihrem Krankenhausaufenthalt wieder zur Arbeit gehen/ihr Kind wieder zur Schule schicken. 17

18 Wieder hören können Etwa vier Wochen nach der Versorgung kommt Ihr großer Tag: Sie kehren in die HNO-Klinik oder Rehabilitationseinrichtung zurück, um individuelle Einstellungen am externen Soundprozessor vornehmen zu lassen und machen Ihren ersten Schritt in eine neue Welt des Hörens. Ein langersehnter Moment Die Erwartungen an die Erstanpassung sind verständlicherweise immer sehr groß. Wenn Sie möchten, können Sie diesen Moment mit einem vertrauten Angehörigen oder Freund teilen. Für den Anfang ist Ihr Ziel, einen leisen von einem lauten Ton zu unterscheiden. Die Wahrnehmung dieser ersten Töne erlebt jeder CI-Träger anders. Leiden Sie schon länger an Hörverlust, ist es möglich, dass Sie Geräusche zunächst nur ungenau wahrnehmen. Zu Beginn wird Ihnen die Welt der Töne fremd erscheinen Stimmen werden oft als roboterartig empfunden. Doch mit jedem Tag als CI-Träger passt sich Ihre Hörwahrnehmung den neuen Reizen an, und mit etwas Geduld und Übung werden Sie bald immer mehr Klangdetails wahrnehmen. 18

19 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Erstanpassung: die richtige Einstellung Nehmen Sie sich drei bis fünf Tage Zeit für die Erst anpassung. Da Sie sich mit jedem Tag mehr an die neuen Reize gewöhnen, ist diese Zeitspanne notwendig, um die ideale Einstellung für Ihr System zu finden. Am ersten Tag untersuchen Ihre Ärzte zunächst, ob Ihre postoperative Heilung gut verlaufen ist. Der Audiologe oder Ingenieur stellt sicher, dass alle technischen Details Ihres Implantats korrekt eingestellt sind. Auch der angenehme Sitz des Soundprozessors und der Sendespule wird überprüft. Dann wird Ihr Cochlea-System in Betrieb genommen, und Sie hören die allerersten Töne. Mit Ihrer Hilfe erstellt der Audiologe Ihr erstes individuelles Hörprogramm (die sogenannte MAP) und tastet sich Schritt für Schritt an Ihr optimales Hörergebnis heran. Ein optimales Hörprogramm für jede Situation Im Rahmen der Erstanpassung wird zunächst das für Sie lauteste angenehme Signal (C-Wert, abgeleitet vom englischen comfortable = angenehm) sowie das für Sie leiseste hörbare Signal (T-Wert, abgeleitet vom englischen threshold = Schwelle, Grenze) in Ihrem ersten Hörprogramm gespeichert. Dieser Vorgang wird für die verschiedenen Tonfrequenzen (Tonhöhen) durchgeführt. Wahrscheinlich werden Sie sich schon am Tag danach an die neuen Hörreize gewöhnt haben, so dass eine weitere Anpassung der Lautstärke vorgenommen werden muss. In den kommenden Tagen wird diese Einstellung weiter optimiert. Gemeinsam mit Ihrem Audiologen erstellen Sie so Hörprogramme und passen diese auf unterschiedlichste Hörsituationen an beispielsweise auf besondere Lärm- oder Alltagssituationen. Vergleichen Sie die einzelnen Programme untereinander, und notieren Sie Ihre Erfahrungen für die Folgeanpassungen. Mit dem Cochlear Nucleus 6 Soundprozessor (CP90) erhalten Sie den weltweit kleinsten und einzigen CI-Soundprozessor mit zwei Rundum-Mikrofonen sowie modernster Signalverarbeitung (SmartSound iq) für herausragende Hörleistung Auf einen Blick: Die Erstanpassung findet etwa vier Wochen nach der Implantation statt. Ihr neues Hören kann zu Beginn ungewohnt sein. Stimmen werden anfangs oft als roboterartig empfunden. In vielen Fällen können Geräusche noch nicht eingeordnet werden. Hören mit dem CI ist ein Lernprozess, der Geduld und Übung erfordert. Ein begleitendes Hörtraining zur Verbesserung der Hör- und Sprachfertigkeit ist erforderlich. 19

20 Freude am Hörenlernen Ein natürliches Hörerlebnis kann selten von heute auf morgen erreicht werden. Zum frühestmöglichen Zeitpunkt sollte deshalb ein begleitendes Hör- und gegebenenfalls auch ein Sprachtraining beginnen, das Sie bei Ihrer umfassenden Rehabilitation unterstützt. Die Realität der großen Erwartungen Die ersten Wochen in der bunten Klangwelt sind eine Zeit des gesteigerten Lernens. Sie sammeln zahlreiche Hör eindrücke, und Ihr Gehirn lernt, mit diesen neuen Sinneseindrücken umzugehen. Im Idealfall haben Sie schon während der Erstanpassung mit einer Hör-Sprachtherapie begonnen, um gegebenenfalls Ihre Hör- und Sprachfähigkeit zu trainieren. Größere Fortschritte lassen sich meist nur mit einer konsequenten Rehabilitation erreichen. Insbesondere CI-Träger, die zuvor noch verhältnismäßig gut hören konnten, freuen sich oftmals über frühe Erfolge ihr Gehör erinnert sich leichter an Sprache. Folgeanpassungen: jeden Tag mehr Erfolg Der fortlaufende Gewöhnungsprozess an Ihr neues Hören macht weitere Folgeanpassungen notwendig. In der Regel finden diese in einem Rhythmus von ein, drei, sechs und zwölf Monaten nach der Erstanpassung statt. Bei Ihren Terminen wird neben dem Fortschritt Ihres Sprachverstehens auch Ihr Hörprogramm (MAP) überprüft, um dieses noch besser Ihren Bedürfnissen anzupassen. Neben der Lautstärkenbeurteilung wird die Klangwahrnehmung optimiert, und die unterschiedlichen Hörprogramme werden an Ihre Erfahrungen im Alltag angeglichen. 0

21 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Rehabilitation braucht Zeit Ihr Logopäde/Therapeut wird die Therapie individuell auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. So begegnen Sie beispielsweise Hörsituationen wie Alltagsgeräuschen, Tierstimmen oder Musikinstrumenten und lernen, diese zu unterscheiden und einer Quelle zuzuordnen. Bei Bedarf wird auch die Aussprache ebenso wie das eigene Sprachverstehen oder das Telefonieren geübt. Schritt für Schritt gelangen Sie so aus der Welt des Hörens in eine Welt des Verstehens. Im Anschluss an Ihre Rehabilitationszeit werden ein bis zwei Kontrollen pro Jahr empfohlen. Ergänzend zur medizinischen Kontrolle erfolgt eine Überprüfung des Implantates und des Soundprozessors, der Hörprogramme sowie Ihres Hörvermögens. Bei Kindern findet diese Kontrolle zwei- bis viermal pro Jahr statt. TIEF Frequenz HOCH LEISE mit CI LAUT Lautstärke Sprache ohne CI Die Entwicklung des Hörvermögens mit einem Cochlea-Implantat (Beispiel) Das Schaubild zeigt, wie gut Töne gehört werden können. Je weiter oben sich eine Linie (Hörschwelle) befindet, umso leisere Töne werden noch wahrgenommen. Mit einem hochgradigen Hörverlust (rote Linie) hören Sie nur sehr laute Geräusche deutlich. Mit einem CI kann ihr Hörvermögen meist wesentlich verbessert werden, so dass auch leisere Töne wieder wahrgenommen werden können (gelbe Linie). Auf einen Blick: Folgeanpassungen finden in regelmäßigen Abständen statt. Dabei werden die Einstellungen des Soundprozessors sowie Ihre individuellen Fortschritte getestet. Übung macht den Meister. Mit einer begleitenden Hör- und Sprachtherapie sind besonders große Fortschritte zu erwarten. 1

22 Es bleibt keine Frage offen Wie werde ich bei der Erstanpassung hören? Normalerweise können Sie schon innerhalb der ersten Sitzungen einfache Geräusche erkennen. Hören ist ein Lernprozess, bemerkenswerte Erfolge stellen sich in den meisten Fällen innerhalb von sechs Monaten ein. Wie ist der Tragekomfort des Soundprozessors im Alltag? Ihren Soundprozessor sollten Sie schon nach kurzer Zeit kaum noch bemerken. Für besseren Tragekomfort ist ein Nachjustieren des Ohrhakens und des externen Magneten jederzeit möglich. In der Nacht können Sie den Soundprozessor selbstverständlich ablegen.

23 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Kann das Hören mit dem CI wieder schlechter werden? Da ein Cochlea-Implantat die beschädigten Teile der Hörschnecke umgeht und den Hörnerv direkt stimuliert, ist die Möglichkeit einer weiteren Verschlechterung so gut wie ausgeschlossen. Wer erklärt mir die Handhabung des Soundprozessors? Ihr Audiologe oder Therapeut wird Sie sorgfältig mit der Handhabung Ihres Soundprozessors und der Fernbedienung vertraut machen. Stellen Sie gerne so viele Fragen wie notwendig, bis Sie sich mit Ihrem CI-System 100-prozentig wohlfühlen. Ausführliche Erläuterungsvideos finden Sie auch unter Muss ich meinen Soundprozessor immer eingeschaltet lassen? Gerade in den ersten Monaten ist es besonders wichtig, denn Ihr Gehirn gewöhnt sich an die neuen Höreindrücke und lernt täglich dazu. Wenn Sie schlafen gehen, dürfen Sie Ihren Soundprozessor natürlich auch ausschalten. Was sind T- und C-Werte? Der T-Wert (vom englischen threshold = Schwelle, Grenze) bestimmt die Grenze, bei der Sie gerade noch einen Ton hören. Um ihn zu ermitteln, erhöht der Audiologe schrittweise die Lautstärke. Sobald Sie etwas hören, geben Sie ein Zeichen. Der C-Wert (vom englischen comfortable = angenehm) bestimmt die für Sie ideale Lautstärkeneinstellung. Dafür teilen Sie Ihrem Audiologen mit, ab wann der Ton für Sie zu laut wird.

24 Große Chance für die Kleinen Ohne Hören kann sich keine Sprache entwickeln. Je früher deshalb eine Versorgung mit einem Cochlea-Implantat erfolgt, desto größer ist die Chance, dass Ihr Kind eine normale Hör- und Sprachentwicklung durchläuft. Besonderheiten im Vorfeld Der optimale Zeitpunkt der Versorgung ist eine der dringlichsten Fragen, die Eltern bewegt. Ältere Kinder, die später in ihrem Leben einen Hörverlust erleiden, haben schon einen Teil ihrer Hör- und Sprachentwicklung abgeschlossen. Sie profitieren von einer zeitnahen Versorgung und verpassen damit weniger von ihrer natürlichen Entwicklung. Gehörlos geborene Babys hingegen beginnen ihre Hör- und Sprachentwicklung erst mit dem Zeitpunkt der Versorgung. Hier ist rechtzeitiges Handeln besonders wichtig, da das Gehirn für das Hörenlernen in den ersten Lebensjahren besonders empfänglich ist.

25 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Chancen für Sprach- und Hörentwicklung Für gehörlose Neugeborene eröffnet eine frühe Versorgung die größten Möglichkeiten, das Hören und Sprechen gut zu lernen. Frühe CI-Versorgung Späte CI-Versorgung Die ersten kleinen Schritte Für die Erstanpassung verbringen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind bis zu fünf Tage in der HNO-Klinik oder Ihrer Rehabilitationseinrichtung. Wenn Ihr Kind zum vielleicht ersten Mal eine Reaktion auf die gegebenen Hörreize zeigt, ist das für alle ein bewegender Moment. Oft ist die Anpassung nur über die Beobachtung des Verhaltens möglich, wie suchender Augenbewegungen oder eines kurzen Innehaltens in der Bewegung. Dabei ist auch Ihre Unterstützung von großer Bedeutung: Niemand kennt Ihr Kind besser und bemerkt schneller schon die kleinsten Änderungen. Zusätzlich hat Ihr Audiologe die Möglichkeit, Daten aus dem Implantat zu empfangen. Damit kann er den Soundprozessor optimal an die Bedürfnisse Ihres Kindes anpassen. Die Rehabilitation im Kindesalter Wie jedes hörende Kind wird auch Ihr Kind das Hören erst erlernen müssen häufig sogar mit nur wenig Verzögerung zum natürlichen Höralter. Gemeinsam mit dem Team der HNO-Klinik entscheiden Sie, ob eine stationäre oder ambulante Rehabilitation für Sie infrage kommt. Natürlich begleiten Sie Ihr Kind in die Klinik und können mit anderen betroffenen Eltern jederzeit Erfahrungen austauschen. Parallel zu den regelmäßigen Rehabilitationsaufenthalten in der Klinik sollte zu Hause möglichst häufig eine Hörfrühförderung stattfinden. Auch im Alltag können Sie die Hör- und Sprachentwicklung Ihres Kindes mit Hörübungen unterstützen, die Ihnen Ihr betreuender Therapeut gerne zeigt. Auf einen Blick: Mit einer frühen Versorgung hat Ihr Kind die besten Chancen, eine altersgerechte Hör- und Sprachentwicklung zu durchlaufen und die Regelschule zu besuchen. Eine regelmäßige Rehabilitation in der Klinik sowie eine hörpädagogische Förderung zu Hause sind für die Hör- und Sprachentwicklung sehr wichtig. 5

26 Es bleibt keine Frage offen Was sind Zeichen für eine Hörstörung bei meinem Kind? Einige Hinweise sind: Ihr Kind dreht Ihnen den Kopf nicht zu, wenn Sie es rufen, oder reagiert generell nicht auf Geräusche. Ihr Kind kann die Quelle eines Tons nicht zuordnen. Vielleicht ist es auch in seiner Sprachentwicklung hinter den Gleichaltrigen zurück und entwickelt über das Brabbeln hinaus keine verständlichen Laute. Ein später auftretender, schleichender oder plötzlicher Hörverlust macht sich meistens dadurch bemerkbar, dass Ihr Kind aufhört, Laute von sich zu geben, und verstummt. Ein Phoniater, Pädaudiologe oder HNO-Arzt kann eine exakte Diagnose stellen. Wie alt muss mein Kind für eine Versorgung sein? Entsprechend der individuellen Entwicklung kommt eine Versorgung schon im ersten Lebensjahr infrage. In den ersten Lebensjahren ist das Gehirn besonders empfänglich und lernt schnell, Höreindrücke zu verarbeiten. Eignet sich ein CI für mein Kind? Die erste Empfehlung für ein Cochlea-Implantat erfolgt meist durch Ihren Phoniater, Pädaudiologen, HNO-Arzt, Logopäden oder Sprachtherapeuten. In einem nächsten Schritt sollten Sie sich an eine HNO- Klinik mit einem Cochlea-Implantat-Programm wenden. Ein spezialisiertes Team untersucht dann, ob ein Implantat für Ihr Kind infrage kommt. Kann ich warten und mein Kind später entscheiden lassen? Nein. Normal hörende Kinder sammeln bereits erste Hörerfahrungen im Mutterleib. Babys lernen schnell, die Stimmen ihrer Eltern von anderen Geräuschen zu unterscheiden, Laute nachzubrabbeln und auf die Welt um sie herum zu reagieren. Bei einer Versorgung bis zum 18. Lebensmonat kann Ihr Kind bei guten Voraussetzungen und intensiver hörpädagogischer Förderung später mit Gleichaltrigen die Regelschule besuchen. Erhalten Kinder ohne vorherige Hör- und Sprachentwicklung erst im Jugendalter ein Implantat, werden das Hörvermögen und der Spracherwerb deutlich beeinträchtigt. 6

27 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Übernimmt die Krankenkasse die Kosten? Außer den Kosten für die Versorgung genehmigt die Krankenkasse für Kinder in der Regel auch die Übernahme von 0 bis 60 Rehabilitationstagen. Wie lange dauert die Rehabilitation? Die stationäre oder ambulante Rehabilitation dauert bei Kindern im Schnitt 0 bis 60 Rehabilitationstage, verteilt auf zwei bis drei Jahre. Für die Erstanpassung verbringen sie bis zu fünf Tage in der HNO-Klinik, danach finden Folgetermine etwa jeden Monat für maximal drei Tage statt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass Sie und Ihr Kind an Ihrem Heimatort durch eine regelmäßige hörpädagogische Förderung unterstützt werden, die auch nach der Rehabilitation fortgesetzt wird. 7

28 Das zuverlässigste Implantat der Welt Cochlear entwickelte vor über 0 Jahren das erste Titanimplantat und stellt seitdem mit der Modellreihe Nucleus die zuverlässigsten Cochlea-Implantate der Welt her. Mit der aktuellen Generation der CIRE Implantate setzt Cochlear weltweit Maßstäbe im Hör- und Sprachverstehen. Zukunftssicher und erweiterbar Ein einzigartiges Merkmal aller Implantate aus dem Hause Cochlear ist ihre Kompatibilität mit künftigen Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Soundprozessor-Technologie, ohne dass hierfür ein zusätzlicher chirurgischer Eingriff erforderlich wird. Mit jeder neuen Soundprozessor-Generation erhalten die CI-Träger Zugang zu weiteren Verbesserungen Ihrer Hörleistung. 1 Breite Auswahl an Elektrodenträgern Mit den Implantaten der CIRE Serie kann Ihr Chirurg das Modell auswählen, das Ihren individuellen Bedingungen am besten entspricht. 8

29 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN 5 1 Strukturschonendes Design Softip Die von Cochlear entwickelten Softip-Elektroden ermöglichen ein schonendes Einführen: So wird das Risiko von Verletzungen der empfindlichen Cochlea-Strukturen minimiert. Modernste Elektronik Der digitale Mikrochip enthält die neueste verfügbare Technologie bei Cochlea-Implantaten. Dadurch können auch künftige Fortschritte auf dem Gebiet der Soundprozessor- Technologie unterstützt werden. Abbildung in Originalgröße. Flexibilität Durch die Silikon-Umhüllung lässt sich das Implantat leicht biegen und deshalb einfach und sicher an unterschiedliche Kopfformen und -größen anpassen. 1 Die größte Anzahl an Stimulationskontakten Ausschließlich die von Cochlear erhältlichen Nucleus Implantate sind mit realen Platin-Elektroden und unabhängigen Kanälen ausgestattet. Dies ermöglicht eine präzise Übertragung von Audiosignalen an Ihren Hörnerv. Dem natürlichen Hörempfinden sehr nahe In Forschungsarbeiten wurde festgestellt, dass die Stimulation mit Elektroden die Wahrnehmung von 161 Zwischentönen ermöglicht und damit ein natürlicheres Hören von Geräuschen, Sprache und Musik. Damit erhält Ihr Audiologe alle Flexibilität, um die Übertragung der Audiosignale entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben zu programmieren. 5 MRT-sicher MRT (Magnetresonanztomographie) - Untersuchungen werden zur medizinischen Diagnose immer häufiger durchgeführt. Wir von Cochlear denken bei der Entwicklung unserer Implantate immer an die Zukunft. Deshalb sind die Cochlear Nucleus Implantate als einzige Cochlea- Implantate zugelassen für MRT-Untersuchungen bis zu einer magnetischen Feldstärke von 1,5 Tesla ohne Entfernung des Magneten und bis zu Tesla bei einer zeitweiligen Entfernung des Magneten. Präzise Platzierung und Stimulation Contour Advance TM Eine spezielle Krümmung des Elektrodenträgers erlaubt, dass sich dieser optimal an die individuellen anatomischen Verhältnisse der Hörschnecke anschmiegen kann. Hierdurch wird weniger Kraft auf die filigranen Strukturen der Hörschnecke ausgeübt und das Gewebe geschont. Die dichtere Lage an den Hörnervenfasern ermöglicht zudem eine gezieltere Stimulation, und damit eine besonders gute Klangübertragung. 9

30 Das kann sich hören und sehen lassen Ihr Nucleus Soundprozessor ist das Ohr des Implantats. Mit der Cochlear Nucleus Fernbedienung können Sie ihn jederzeit intuitiv bedienen. So wird im Zusammenspiel mit der intelligenten SmartSound iq Software das bestmögliche Hörergebnis erreicht. Einfach intelligenter in jeder Hörsituation: SmartSound iq Das Nucleus 6 System ist die einzige implantierbare Hörlösung mit SmartSound iq, dem weltweit intelligentesten, vollautomatischen Soundmanagement-System. Unsere Hörumgebung ändert sich ständig. Deshalb stellen sich sechs intelligente Hörprogramme vollautomatisch darauf ein. Ganz gleich ob Sie sich in einem vollbesetzten Café befinden oder in ganz leiser Umgebung, ob Wind, Musik oder Lärm zu hören ist: SmartSound iq unterdrückt z.b. störende Hintergrundgeräusche und sorgt dafür, dass Sie sich immer über das bestmögliche Hörerlebnis freuen können. 1 Abbildung in Originalgröße 9,1 mm 1 Natürlich besser hören mit der integrierten Hybridfunktionalität (optional) Das Nucleus 6 System lässt sich wahlweise auch gleichzeitig als Hörgerät und Cochlea-Implantatsystem verwenden. Wenn die Akustikkomponente angeschlossen ist, wird Ihr verbliebenes Hörvermögen optimal unterstützt. Diese Möglichkeit können Sie auch bei Ihrem bestehenden CI nachträglich nutzen. Einziger CI-Soundprozessor mit zwei Rundum-Mikrofonen Im Zusammenspiel zwischen den beiden präzise kalibrierten Rundum-Mikrofonen mit der intelligenten Signalverarbeitung können störende Hintergrundgeräusche unterdrückt werden. Weltweit durchgeführte klinische Studien belegen, dass die zwei Rundum-Mikrofone für eine noch bessere Hörleistung sorgen. 9 mm 0

31 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Für lang andauernde Leistung Der Nucleus 6 Soundprozessor wird aus speziellem, besonders haltbarem Kunststoff und Titan hergestellt. Er hält deshalb alltäglichen Erschütterungen und Stößen problemlos stand. Die zwei Rundum-Mikrofone sind mit Mikrofonprotektoren ausgestattet und damit vor Verunreinigungen geschützt. Einfach zu bedienen auch ohne Fernbedienung Alle wesentlichen Funktionen können über die Tasten am Soundprozessor oder über die Fernbedienung ausgeführt werden. Leistungsstarke Batterie- und Akkuoptionen Telefonieren leicht gemacht Nur Cochlear stellt die automatische Telefonerkennung bereit, die Anrufe leichter als je zuvor werden lässt ohne einen einzigen Tastendruck. Innovative Fernbedienungen Intelligente Technik überzeugt erst dann, wenn sie ebenso intuitiv zu bedienen ist. Die kleine Bedienhilfe mit großen Tasten und dem praktischen Display passt in jede Hosentasche. So können Sie überall schnell und unauffällig Einstellungen verändern. Die große Fernbedienung erlaubt Ihnen, besonders vielfältige individuelle Einstellungen vorzunehmen. Bis zu 18 Stunden Kompakt-Akkumodul Bis zu 1 Stunden Standard-Akkumodul Bis zu 60 Stunden Standard-Batteriemodul Vorbereitet für Wireless-Technologie Das System ist so konzipiert, dass zukünftig auch die Vorteile modernster Wireless-Technologie genutzt werden können. Nach einem einfachen Software-Upgrade können Sie Ihren Soundprozessor dann mit verschiedenem Audiozubehör verbinden ganz ohne Kabel oder zusätzliche Geräte. Bimodale Wireless- Konnektivität mit Hörgeräten Zuverlässig am und im Wasser Nucleus 6 ist weltweit der einzige hinter dem Ohr getragene Soundprozessor, der dank der neuen Wasserschutzhülle vollständig wasserfest ist. Sie können aber auch ohne Wasserschutzhülle entspannt die Nähe des Wassers genießen und sich darauf verlassen, dass Ihr System einwandfrei funktioniert. Vielfältige Farb- und Designvarianten Natürliche Farbtöne Dekorative Schmuckblenden für Soundprozessor und Sendespule 1

32 Eine lebenslange Partnerschaft Der Cochlear Service ist ebenso einzigartig wie die Qualität Ihres Cochlear Implantats. Genießen Sie umfassende Leistungen, die Sie ein Leben lang unterstützen. Und verlassen Sie sich darauf, immer eine zuverlässige Technologie auf dem aktuellsten Stand nutzen zu können. Hohe Zufriedenheit Cochlear bietet einen weltweit außergewöhnlichen Service an. Mit deutlichem Erfolg: 9 Prozent der Cochlear CI-Träger sind mit dem Service sehr zufrieden oder zufrieden. Das macht uns stolz und ist zugleich Ansporn für die Entwicklung zusätzlicher Serviceleistungen. Partner in der medizinischen Betreuung Cochlear arbeitet mit mehr als 55 Kliniken in Deutschland und über 0 Kliniken in Österreich zusammen. Zusätzlich sind wir Partner von mehr als 0 CI-Rehazentren. International kooperiert Cochlear mit mehr als.000 Kliniken. An all diesen Orten kann eine medizinische Betreuung erfolgen und Ihr Soundprozessor angepasst werden. Krankenkassen-Service Cochlear übernimmt für Sie die Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen. Informationen im Internet Unter oder unter finden Sie neben weiteren Produktinformationen auch die Beantwortung der häufigsten Fragen. Zusätzlich können Sie sich unter anhand von Videos mit der Funktionsweise Ihres Cochlear Nucleus Systems vertraut machen. Exklusiver Kundenservice Montag bis Freitag von 8.00 bis Uhr Samstag, Sonntag und Feiertage von 9.00 bis 1.00 Uhr (Notdienst) Telefon: +9 (0) Fax: +9 (0)

33 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Rundum informiert: die Kostenlose Mitgliedschaft Per Post erhalten Sie regelmäßig das Kundenmagazin echo Schnellste Informationen über Updates, Verbesserungen aktueller oder neuer Produkte und Service-Angebote Expertenrat und Tipps für das Leben mit mit einem CI, Veranstaltungshinweise Ersatzteile/Zubehör Cochlear garantiert Ihnen lebenslang schnelle und zuverlässige Serviceleistungen wie Reparaturen, regelmäßige Lieferung von Austauschkomponenten (Batterie - und Mikrofonprotektor-Abo) sowie von Ersatzteilen und Zubehör. Reparatur-Service Erste telefonische Fehleranalyse bei Funktionsstörungen Reparaturen und Prüfung von Geräten im Cochlear Techniklabor (DIN EN ISO 9001/185) Lieferung von Ersatz-Soundprozessoren mit aktueller Programmierung Vorablieferung von Austauschkomponenten Lieferung werktags innerhalb von Stunden Notdienst-Telefon: +9 (0) Notdienst- Zahlreiche Servicepartner An vielen Standorten stehen zertifizierte Servicepartner mit Expertenwissen zur Verfügung: Kontakte und Austausch Cochlear arbeitet intensiv mit Hörgeschädigten-Vereinen und Selbsthilfegruppen zusammen und vermittelt CI-Trägern weitere Kontakte. Zusätzlich informiert Cochlear jährlich auf vielen Informationstagen. Mit Cochlear unterwegs Cochlear stellt Ihnen auf Wunsch, gegen eine kleine Aufwandspauschale, einen zusätzlichen Soundprozessor als Reserve für Ihren Urlaub bereit.

34 Unser Versprechen als Weltmarktführer Mit der Entscheidung für ein Cochlear Implantatsystem werden Sie Mitglied in einer besonderen Familie: Für Sie arbeiten hoch spezialisierte Teams an der Entwicklung weiterer Verbesserungen und neuer Technologien, um Ihnen lebenslang die bestmögliche Hörleistung zu erschließen. Pionier der ersten Stunde Die Entwicklung des ersten Cochlear Implantats geht auf die Forschungsarbeit des Australiers Prof. Graeme Clark zurück, der 1967 das mehrkanalige Cochlea- Implantat erfand fand erstmals die Versorgung eines CI-Trägers statt. Darauf aufbauend brachte Cochlear das weltweit erste serienreife Cochlea-Implantat auf den Markt und verfügt damit global über die längste Erfahrung bei der Herstellung von Cochlea-Implantaten. Unsere langjährige Forschungsarbeit fließt in die weitere Entwicklung der technisch ausgereiftesten Produkte am Markt. Hear now Cochlear ist seit 198 führend in der Herstellung von Cochlea-Implantaten. Wir sehen uns als lebenslanger Partner des CI-Trägers. So konnten wir beispielsweise CI-Trägern mit einem Nucleus CI aus den frühen 90er Jahren mittlerweile schon sechsmal einen neueren, dem jeweils aktuellen Stand der Technologie entsprechenden Soundprozessor anbieten. And always Seit mehr als einem Vierteljahrhundert bestimmt Cochlear entscheidend die Entwicklung von Hörlösungen. In zahlreichen eigenen wissenschaftlichen Studien sowie in enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstitutionen und Universitätskliniken ist es uns gelungen, neue Qualitätsstandards zu etablieren und die Grenzen des technisch Möglichen immer weiter zu verschieben.

35 1 EINFÜHRUNG VERSORGUNG NACHSORGE PRODUKTE SERVICE UNTERNEHMEN Unschlagbare Vorteile: Führend in Forschung und Entwicklung Cochlear tätigt seit Jahren die branchenweit größten Investitionen in Forschung und Entwicklung und arbeitet kontinuierlich mit international führenden Experten an weiteren Innovationen für Menschen mit Hörverlust. Schonende Insertion Die von Cochlear entwickelten Elektroden ermöglichen ein schonendes Einführen: So wird das Risiko von Verletzungen der empfindlichen Cochlea- Strukturen minimiert und ein bestmöglicher Erhalt des Restgehörs erreicht. Weltweit höchste Zuverlässigkeit bei Cochlea-Implantaten Wir wissen, dass zweitbeste Qualität für höchste Langlebigkeit nicht ausreicht. Seit über drei Jahrzehnten stellt Cochlear mit der Modellreihe Nucleus die dokumentiert zuverlässigsten Cochlea-Implantate der Welt bereit. Unübertroffene Elektrodenträger Ausschließlich Implantate von Cochlear sind mit Elektroden ausgestattet. Eine spezielle Krümmung erlaubt, dass sich der Elektrodenträger optimal an die individuellen anatomischen Verhältnisse der Hörschnecke anschmiegen kann. Dies ermöglicht eine besonders gute Klangübertragung. Einfach intelligenter Durch den bei Cochlea-Implantaten weltweit einzigartigen Soundprozessor mit zwei Rundum-Mikrofonen und die von Cochlear entwickelte SmartSound iq- Technologie wird auch in anspruchsvollen Situationen ein optimales Hör- und Sprachverstehen gewährleistet. 7von Weltweit die erste Wahl. Cochlear arbeitet international mit mehr als.000 Kliniken zusammen. Weltweit entscheiden sich sieben von zehn CI-Patienten für ein Cochlear Nucleus Implantat. Ein Leben lang für Sie da. Wir bei Cochlear sind uns bewusst, wie wichtig Service ist. Deshalb unterstützen Sie der Cochlear Service und die Cochlear Family mit umfangreichen Serviceleistungen ein Leben lang bei Ihrem Weg in die Welt der Klänge. 5

mit Cochlea-Implantat

mit Cochlea-Implantat mit Cochlea-Implantat Wenn Hörgeräte nicht mehr ausreichen Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter: www.dgk.de/cochlea-implantat Weiterführende Links: www.dcig.de www.ich-will-hoeren.de

Mehr

Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern

Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern Diese Informationsschrift soll Sie über die Möglichkeiten und den Ablauf einer Cochlear Implantation informieren.

Mehr

Das Cochlea-Implantat in Zürich

Das Cochlea-Implantat in Zürich Das Cochlea-Implantat in Zürich Information zur Versorgung mit dem Cochlea-Implantat (CI) am CI-Zentrum Zürich Klinik für Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie UniversitätsSpital Zürich www.ci-zentrum.com

Mehr

Informationen für unsere Patienten

Informationen für unsere Patienten ic Hör- und ImplantCentrum Informationen für unsere Patienten Hör- und ImplantCentrum Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg UKH Universitätsklinikum H N HALLE MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT Inhalt 2 3

Mehr

Referat Taub und trotzdem hören!

Referat Taub und trotzdem hören! Legende: Hinweise Überschriften Text des Referates Hinweis auf Power-Point-Folie Auf der Einladung sollte u.a. folgender Hinweis für Hörgeräte- bzw. CI-Träger zu lesen sein: Auf der Veranstaltung ist eine

Mehr

Das Cochlea-Implantat (CI)

Das Cochlea-Implantat (CI) (CI) Eine Patienten-Information des Klinikums rechts der Isar Hals-Nasen-Ohrenklinik und Poliklinik Vorwort Inhalt Sprache ist ein wesentlicher Bestandteil menschlicher Kommunikation, Hören eine der Grundlagen

Mehr

Dorothea Senf. Cochlea-Implantat mit dem CI leben, hören und sprechen Ein Ratgeber für Eltern

Dorothea Senf. Cochlea-Implantat mit dem CI leben, hören und sprechen Ein Ratgeber für Eltern Dorothea Senf Cochlea-Implantat mit dem CI leben, hören und sprechen Ein Ratgeber für Eltern Die Autorin Dorothea Senf Mutter von drei Kindern, Audiologie-Phoniatrie-Assistentin und Logopädin, tätig in

Mehr

MHH-Podcast November08 Podcast: Cochlea-Implantate Voraussichtliche Länge: 9 min

MHH-Podcast November08 Podcast: Cochlea-Implantate Voraussichtliche Länge: 9 min MHH-Podcast November08 Podcast: Cochlea-Implantate Voraussichtliche Länge: 9 min Intro: MHH Forschung für Ihre Gesundheit Spitzenmedizin aus der Medizinischen Hochschule Hannover Musik setzt ein Was sie

Mehr

Knochenverankerte Hörgeräte

Knochenverankerte Hörgeräte Manche Schwerhörigen können keine Hörgeräte tragen, zum Beispiel weil ihre Gehörgänge chronisch entzündet sind oder weil der äußere Gehörgang durch eine angeborene Fehlbildung verschlossen ist. Auch Folgeerscheinungen

Mehr

Workshop 2011: Cochlear Quiz

Workshop 2011: Cochlear Quiz Workshop 2011: Cochlear Quiz Die häufigsten Fragen im Alltag - Gabriele Thierbach Cochlear AG - HNO-Klinik, Luzerner Kantonsspital Kann man sich beim Zahnarzt röntgen lassen? Ja, Träger eines CI s können

Mehr

Hörgeräte nicht mehr helfen...

Hörgeräte nicht mehr helfen... Cochlea-Implantate Wenn Hörgeräte nicht mehr helfen... Schon heute hören etwa 25 000 bis 30 000 Bundesbürger mit einem Cochlea-Implantat. Erwartet wird, dass diese Zahl in den kommenden Jahren noch erheblich

Mehr

Katrin Otto / Barbara Streicher Cochlea Implantat (CI) bei Erwachsenen

Katrin Otto / Barbara Streicher Cochlea Implantat (CI) bei Erwachsenen Katrin Otto / Barbara Streicher Cochlea Implantat (CI) bei Erwachsenen Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige und (Sprach-)Therapeuten Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute herausgegeben von

Mehr

Das Cochlea-Implantat Basisinformation zum CI

Das Cochlea-Implantat Basisinformation zum CI 20 CI IG Schweiz Impressum CI Interessengemeinschaft Schweiz Herausgeber: CI IG Schweiz, CI Interessengemeinschaft Schweiz Das Cochlea-Implantat Basisinformation zum CI Lektorat: PD Dr. med. Thomas Linder,

Mehr

Ablauf einer Bruststraffung. Am Beispiel von Bettie Ballhaus

Ablauf einer Bruststraffung. Am Beispiel von Bettie Ballhaus Ablauf einer Bruststraffung Am Beispiel von Bettie Ballhaus Der Empfang Einige Wochen vor der OP lernt die Patientin den Empfangsmanager der Medical One Klinik kennen. Dieser ist für die Betreuung im Vorfeld

Mehr

Brustverkleinerung. (Mammareduktion)

Brustverkleinerung. (Mammareduktion) (Mammareduktion) Brustverkleinerung Große Brüste gelten nur bis zu einem gewissen Grad als attraktiv weiblich - schnell kann deren Übergewicht jedoch zu chronischen Rückenproblemen bis hin zu Bandscheibenvorfällen

Mehr

Der Weg zum besseren HörenH

Der Weg zum besseren HörenH Der Weg zum besseren HörenH Herzlich Willkommen 2007-09-25 Ing. Alfred Sturma Über das Hören H.... und die sich daraus ergebenden Konsequenzen Das Ohr Die Entwicklung des Ohrs Bereits am 20. Schwangerschaftstag

Mehr

Meine Erwartungen an das zweite CI

Meine Erwartungen an das zweite CI Meine Erwartungen an das zweite CI Vortrag von Anne Wunderlich anlässlich des CI-Symposiums des Bayerischen Cochlear Implant Verbandes e. V. am 14. Oktober 2006 in Würzburg Sehr geehrte Damen und Herren!

Mehr

Häufig gestellte Fragen. Raymond Mederake Technik Workshop für Berater im DSB Bearbeitung N. De Min für Luzerner CI Med-El Begegnungstag 2012

Häufig gestellte Fragen. Raymond Mederake Technik Workshop für Berater im DSB Bearbeitung N. De Min für Luzerner CI Med-El Begegnungstag 2012 Häufig gestellte Fragen Raymond Mederake Technik Workshop für Berater im DSB Bearbeitung N. De Min für Luzerner CI Med-El Begegnungstag 2012 Häufig gestellte Fragen: Themen Medizinische Untersuchungen

Mehr

Selbsthilfegruppen Schwerhörige im Kreis Coesfeld. Wenn das. Hören. schlechter wird. Tipps für Hörgeschädigte

Selbsthilfegruppen Schwerhörige im Kreis Coesfeld. Wenn das. Hören. schlechter wird. Tipps für Hörgeschädigte Selbsthilfegruppen Schwerhörige im Kreis Coesfeld Wenn das Hören schlechter wird Tipps für Hörgeschädigte 2 Selbsthilfegruppen Schwerhörige im Kreis Coesfeld Selbsthilfegruppen Schwerhörige im Kreis Coesfeld

Mehr

Erleben Sie die kostbarsten Momente mit Wireless-Hörsystemen

Erleben Sie die kostbarsten Momente mit Wireless-Hörsystemen Erleben Sie die kostbarsten Momente mit Wireless-Hörsystemen Genießen Anna und Oskar diese Party? Oskar versteht manchmal die Welt nicht mehr Das Hörvermögen von Oskar hat nachgelassen. Er verlässt die

Mehr

Indikation zu Cochlea-Implantaten und implantierbaren Hörgeräten

Indikation zu Cochlea-Implantaten und implantierbaren Hörgeräten Indikation zu Cochlea-Implantaten und implantierbaren Hörgeräten D. Koutsimpelas Hals-, Nasen-, Ohrenklinik und Poliklinik Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. W. Mann 2 Indikationen CI 1984 1990 1998 Heute

Mehr

CI-Rehabilitation Was bedeutet das für die Pädagogische Audiologie?

CI-Rehabilitation Was bedeutet das für die Pädagogische Audiologie? CI-Rehabilitation Was bedeutet das für die Pädagogische Audiologie? Arno Vogel Cochlear Implant Centrum Schleswig Kiel Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Cochlear Implant Rehabilitation e.v. (www.acir.de)

Mehr

Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit

Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit Prof. Dr. Dr. M. Kompis Leitender Arzt Audiologie Universitäts-HNO Klinik, Inselspital, Bern Vorteile von 2 Ohren gegenüber nur 1 Ohr Besseres

Mehr

Basisinformationen. Cochlea- Implantat

Basisinformationen. Cochlea- Implantat Basisinformationen Cochlea- Implantat 02 Basisinformationen Cochlea-Implantat Inhaltsverzeichnis Das Cochlea-Implantat 04 Für wen ist ein Cochlea-Implantat geeignet? 06 Voraussetzungen für eine Implantation

Mehr

Patienteninformation. Grauer Star. Version 1 Stand 07/12. www.augenzentrum-muenchen.de

Patienteninformation. Grauer Star. Version 1 Stand 07/12. www.augenzentrum-muenchen.de Patienteninformation Grauer Star Version 1 Stand 07/12 www.augenzentrum-muenchen.de Dr. A.-M. Parasta Ärztlicher Leiter des AZM München Sehr verehrte Patienten, Das Augenzentrum München hat sich als eines

Mehr

ATOSnews. ATOS Kliniken: Ihr Vorteil Unsere Spezialisten. Schwerpunkt Osteotomien. Bei posttraumatischer Fehlstellung. Potential nicht ausgeschöpft

ATOSnews. ATOS Kliniken: Ihr Vorteil Unsere Spezialisten. Schwerpunkt Osteotomien. Bei posttraumatischer Fehlstellung. Potential nicht ausgeschöpft Schwerpunkt Osteotomien ::... am Humerus: Bei posttraumatischer Fehlstellung ::... hüftgelenknah: Potential nicht ausgeschöpft ::... an der Tibia: Vorteilhaft für Knorpel- und Meniskusersatz ::... am Sprunggelenk:

Mehr

ICH HAB EIN IM OHR. ... weil Hörgeräte nicht das Problem, sondern die Lösung sind.

ICH HAB EIN IM OHR. ... weil Hörgeräte nicht das Problem, sondern die Lösung sind. HÖRGERÄTE ICH HAB EIN IM OHR... weil Hörgeräte nicht das Problem, sondern die Lösung sind. Stefanie W., zahnmedizinische Assistentin, trägt Hörgeräte von KIND. Einfach besser hören In drei Schritten mit

Mehr

Wie gut ist mein Brustzentrum?

Wie gut ist mein Brustzentrum? Wie gut ist mein Brustzentrum? I. Allgemeine Angaben zur Person: 1. Ich wohne (bitte PLZ eintragen): 2. Ich bin Jahre alt 3. Meine Muttersprache ist Deutsch eine andere, und zwar: 4. Ich bin in einer gesetzlichen

Mehr

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Der sichere Weg zu einem Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! 2 Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Linsenaustauschbehandlung

Mehr

KATARAKT ODER GRAUER STAR

KATARAKT ODER GRAUER STAR KATARAKT ODER GRAUER STAR ÜBER DEN GRAUEN STAR Wenn unsere gesehenen Bilder an Schärfe verlieren, wir das Gefühl haben durch einen Schleier zu schauen und uns die Welt trübe erscheint, könnte ein Grauer

Mehr

Richtlinien für Cochlea-Impantat-Versorgung und Nachbetreuung

Richtlinien für Cochlea-Impantat-Versorgung und Nachbetreuung Richtlinien für Cochlea-Impantat-Versorgung und Nachbetreuung Ausgearbeitet von der Konferenz der Cochlea-Implantat Kliniken der Schweiz CICH Zuhanden der Audiologischen Kommission der ORL-Gesellschaft

Mehr

Stationäre Schmerztherapie

Stationäre Schmerztherapie Stationäre Schmerztherapie Chronische Schmerzen können biologische, psychologische oder soziale Ursachen haben. Deshalb bieten wir in unserer stationären Schmerztherapie eine ganzheitliche, multimodale

Mehr

Glücklich. Heute, morgen und für immer

Glücklich. Heute, morgen und für immer Kurt Tepperwein Glücklich Heute, morgen und für immer Teil 1 Wissen macht glücklich die Theorie Sind Sie glücklich? Ihr persönlicher momentaner Glücks-Ist-Zustand Zum Glück gehört, dass man irgendwann

Mehr

Claudia Krüger Herwarthstr. 12-14 50672 Köln Tel. 0221 272 50 550 Fax 0221 272 50 555. info@ein-klang-raum.de www.ein-klang-raum.

Claudia Krüger Herwarthstr. 12-14 50672 Köln Tel. 0221 272 50 550 Fax 0221 272 50 555. info@ein-klang-raum.de www.ein-klang-raum. Claudia Krüger Herwarthstr. 12-14 50672 Köln Tel. 0221 272 50 550 Fax 0221 272 50 555 info@ein-klang-raum.de www.ein-klang-raum.de Inhaltsverzeichnis Thema Seite Wer oder was ist Tomatis 3 Warum ist das

Mehr

AUGENLIDSTRAFFUNG. Strahlen Sie mit Ihren Augen

AUGENLIDSTRAFFUNG. Strahlen Sie mit Ihren Augen AUGENLIDSTRAFFUNG Strahlen Sie mit Ihren Augen Was ist unter "Lidstraffung" zu verstehen? Eine Lidstraffung (auch Blepharoplastik oder Lidkorrektur genannt) ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die

Mehr

Roger für zu Hause und unterwegs Überbrückt Sprachbarrieren

Roger für zu Hause und unterwegs Überbrückt Sprachbarrieren Roger für zu Hause und unterwegs Überbrückt Sprachbarrieren Brochure_BtC_Roger_Social_Situational_Guide_148x210_DE_V1.00_028-3065-01.indd 1 23.06.14 14:34 Genießen Sie die wichtigen Momente im Leben Die

Mehr

Vorgeschichte (Anamnese) und Epilepsie

Vorgeschichte (Anamnese) und Epilepsie epi-info Vorgeschichte (Anamnese) und Epilepsie www.diakonie-kork.de 1 Was ist die Anamnese oder Vorgeschichte? Die Anamnese oder Vorgeschichte besteht aus verschiedenen Teilen, auf die noch ausführlicher

Mehr

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett Es gibt Momente, die kann man nicht in Worte fassen, nur fühlen 01 Schwangerschaft und Geburt stehen am Anfang jeder menschlichen Existenz und bestimmen das weitere

Mehr

Alles was Sie zum Hausnotruf wissen sollten

Alles was Sie zum Hausnotruf wissen sollten Alles was Sie zum Hausnotruf wissen sollten DGS Deutsche Gesellschaft für Seniorenberatung mbh Ein Leben lang zu Hause Derzeit erreichen wir in Deutschland ein durchschnittliches Lebensalter von über 80

Mehr

Freie Vorträge. Bad Hersfelder Erfahrungen mit der Cochlear Implant Versorgung

Freie Vorträge. Bad Hersfelder Erfahrungen mit der Cochlear Implant Versorgung Bad Hersfelder Erfahrungen mit der Cochlear Implant Versorgung *P. R. Issing 1, M. Spreng 1, T. Köhler 1, H. Tebben 1, J. J. Hammersen 1 1 Klinikum Bad Hersfeld, HNO-Klinik, Bad Hersfeld, Deutschland Einleitung:

Mehr

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen

Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben. Hörgeräte erfolgreich nutzen Lassen Sie Ihr Gehör wieder aufleben Hörgeräte erfolgreich nutzen Willkommen zurück in der Welt der Klänge Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich entschieden, Ihr Gehör wieder aufleben zu lassen! Ihr

Mehr

Für Ihr schönstes Lächeln!

Für Ihr schönstes Lächeln! Für Ihr schönstes Lächeln! Zahnheilkunde vom Feinsten....mit modernster 3D Röntgentechnologie. Praxisinformation Ein Dienst Ihrer Praxis. 3D Röntgen Hier bei Ihrem Zahnarzt. >> 3D Röntgendiagnostik und

Mehr

Kurzanleitung für die Nucleus CR230 Fernbedienung. Erste Schritte Kurzanleitung

Kurzanleitung für die Nucleus CR230 Fernbedienung. Erste Schritte Kurzanleitung Kurzanleitung für die Nucleus CR230 Fernbedienung Erste Schritte Kurzanleitung Über das Gerät Die Cochlear Nucleus CR230 Fernbedienung dient zur Einstellung und Kontrolle von Funktionen Ihres Cochlear

Mehr

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Das wichtige erste Jahr mit dem Kind Sie erfahren, was Ihrem Kind gut tut, was es schon kann und wie Sie es in seiner

Mehr

TK-News. Informationen für die Presse. Psychotherapeuten gründen Online-Netzwerk

TK-News. Informationen für die Presse. Psychotherapeuten gründen Online-Netzwerk Psychotherapeuten gründen Online-Netzwerk München, 15. Februar 2008. Bis zu sechs Monate müssen Patienten auf einen Termin bei einem Psychotherapeuten warten; dabei ist es gerade bei Krankheiten wie Depressionen

Mehr

Volle Unterstützung beim Gesundwerden und Gesundbleiben

Volle Unterstützung beim Gesundwerden und Gesundbleiben BESTMED GESUNDHEITSSERVICE Volle Unterstützung beim Gesundwerden und Gesundbleiben DER UMFASSENDE GESUNDHEITSSERVICE DER DKV FÜR DIE BESTMED TARIFE Ich vertrau der DKV Schnelle Hilfe, wann immer Sie sie

Mehr

Prostatakrebszentrum. Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international

Prostatakrebszentrum. Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international Daten & Fakten 2 3 Prostatakrebszentrum Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international sehr gut vernetzt und haben durch die jahrzehntelange konzentrierte Erforschung des Prostatakarzinoms

Mehr

Ärztlich kontrollierte Heimselbsttherapie auch bei Kindern bewährt

Ärztlich kontrollierte Heimselbsttherapie auch bei Kindern bewährt 319697 (2) April 12 Ärztlich kontrollierte Heimselbsttherapie auch bei Kindern bewährt Die Heimselbstbehandlung des HAE wird von Experten empfohlen. Es gibt aber ein paar Dinge, die Sie beachten sollten.

Mehr

Die Entwicklung des Kindes von 0 3 Monate Sehvermögen

Die Entwicklung des Kindes von 0 3 Monate Sehvermögen Die Entwicklung des Kindes von 0 3 Monate Sehvermögen Neugeborene können vorerst nur unscharf sehen. Das sogenannte Babyschielen ist bis zum 6.Lebensmonat normal. Mit 3-4 Monaten kann das Baby etwas weiter

Mehr

Brustkrebs frühzeitig erkennen, heißt Risiken minimieren. Darauf können Sie sich verlassen

Brustkrebs frühzeitig erkennen, heißt Risiken minimieren. Darauf können Sie sich verlassen Check-up Brustkrebs Brustkrebs frühzeitig erkennen, heißt Risiken minimieren Darauf können Sie sich verlassen Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 70.000 Frauen an Brustkrebs. Damit ist das Mamma-Karzinom

Mehr

Entfernung von Weisheitszähnen

Entfernung von Weisheitszähnen Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Eltern, wir raten Ihnen zur operativen Entfernung des verlagerten Weisheitszahnes OK 18 rechts 28 links UK 48 rechts 38 links Befund- und Darstellungsschema Begründung

Mehr

Besser hören, mehr vom Leben

Besser hören, mehr vom Leben Besser hören, mehr vom Leben Besprechungen Mobiltelefon Fernsehen Laute Umgebungen Musik Vorlesungen Ein Gerät für alles SurfLink Mobile ein Kommunikations - system, das so einzigartig und vielseitig

Mehr

Moderne Behandlung des Grauen Stars

Moderne Behandlung des Grauen Stars Katarakt Moderne Behandlung des Grauen Stars Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Bei Ihnen wurde eine Trübung der Augenlinse festgestellt, die umgangssprachlich auch Grauer Star genannt wird.

Mehr

Sensibilität. ist die Basis genauer Wahrnehmung. Stethoskope

Sensibilität. ist die Basis genauer Wahrnehmung. Stethoskope Sensibilität ist die Basis genauer Wahrnehmung. Stethoskope stethoskope Riester-Stethoskope mehr hören. Seit 1948 steht der Name Riester für hochwertigste Qualitäts- Produkte, für langjährige Erfahrung

Mehr

Ergebnisse der Umfrage bezüglich Hörgeräte der Stiftung Warentest. Starkey Newsletter März 2015. www.starkey.de. Liebe Leserinnen und Leser,

Ergebnisse der Umfrage bezüglich Hörgeräte der Stiftung Warentest. Starkey Newsletter März 2015. www.starkey.de. Liebe Leserinnen und Leser, Starkey Newsletter März 2015 Liebe Leserinnen und Leser, eine große Online-Umfrage der Stiftung Warentest ergab, dass die Menschen mit ihren Hörgeräten zwar weitgehend zufrieden sind, es aber hier und

Mehr

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE Patienteninformationen Implantate Informationen zum Zahnersatz auf Zahnimplantaten Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Plastische Operationen Fachzahnarzt für Oralchirurgie Implantologie

Mehr

SANAPUR SANAPUR SCHWERELOS DURCH DIE NACHT S C H L A F KOMPE TENZ ST. G A L L E N S EIT 194 8

SANAPUR SANAPUR SCHWERELOS DURCH DIE NACHT S C H L A F KOMPE TENZ ST. G A L L E N S EIT 194 8 SANAPUR SANAPUR SCHWERELOS DURCH DIE NACHT S C H L A F KOMPE TENZ ST. G A L L E N S EIT 194 8 Schwerelos durch die Nacht mit Sanapur Erholsamer Schlaf ist für unser Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung.

Mehr

Anschlussrehabilitation. Epilepsiechirurgie

Anschlussrehabilitation. Epilepsiechirurgie Anschlussrehabilitation nach Epilepsiechirurgie Eine Information der Rehabilitationsklinik des Epilepsie-Zentrums Bethel, Krankenhaus Mara ggmbh in Bielefeld Anschlussrehabilitation nach Epilepsiechirurgie

Mehr

Aufnahme von Säuglingen und Kindern

Aufnahme von Säuglingen und Kindern Ihr Weg durch unsere Praxis Aufnahme von Säuglingen und Kindern Wir heißen Sie in unserem ganzheitlichen Gesundheitszentrum und dem Lehrinstitut für amerikanische Chiropraktik in Niedersachsen herzlich

Mehr

Wichtige Informationen und Hinweise für Ihre Hypnose-Behandlung

Wichtige Informationen und Hinweise für Ihre Hypnose-Behandlung Wichtige Informationen und Hinweise für Ihre Hypnose-Behandlung Sehr geehrte Klientinnen und Klienten, die Hypnose ist eine sanfte und gleichzeitig sehr intensive Möglichkeit, um Veränderungen zu bewirken

Mehr

Vorsorge und Rehabilitation für Kinder und Jugendliche.

Vorsorge und Rehabilitation für Kinder und Jugendliche. Diese Broschüre enthält Informationen über Maßnahmen für Kinder und Jugendliche zur Vorsorge und Rehabilitation. Darüber hinaus stellen wir unsere DAK- Fachklinik Haus Quickborn in Westerland auf Sylt

Mehr

Präemolar, Ausgabe März 2012 GANZHEITLICHE KIEFERORTHOPAEDIE versus KLASSISCHE KIEFERORTHOPAEDIE.

Präemolar, Ausgabe März 2012 GANZHEITLICHE KIEFERORTHOPAEDIE versus KLASSISCHE KIEFERORTHOPAEDIE. Präemolar, Ausgabe März 2012 GANZHEITLICHE KIEFERORTHOPAEDIE versus KLASSISCHE KIEFERORTHOPAEDIE. In diesem Artikel werde ich mich auf meine persönlichen Erfahrungen mit der ganzheitlichen Kieferorthopädie

Mehr

Aufklärungs- und Einwilligungsbogen für einen Sinuslift

Aufklärungs- und Einwilligungsbogen für einen Sinuslift Name: Vorname: Geburtsdatum: Aufklärungs- und Einwilligungsbogen für einen Sinuslift Implantate stellen eine sinnvolle Versorgung einer Zahnlücke dar. Voraussetzung für die Insertion eines Implantates

Mehr

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Programm zur Früherkennung von Brustkrebs Praktische Hinweise Mit Ihrer persönlichen Einladung zur Teilnahme an dem Programm

Mehr

Astigmatische Keratotomie (AK) zur Behandlung der Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit, Astigmatismus) Patientenaufklärung

Astigmatische Keratotomie (AK) zur Behandlung der Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit, Astigmatismus) Patientenaufklärung Astigmatische Keratotomie (AK) zur Behandlung der Hornhautverkrümmung (Stabsichtigkeit, Astigmatismus) Patientenaufklärung Das menschliche Auge Der Aufbau des normalen menschlichen Auges, von der Seite

Mehr

FATIGUE FATIGUE BEI MS SO LÄSST SICH DAS ERSCHÖPFUNGSSYNDROM BEKÄMPFEN

FATIGUE FATIGUE BEI MS SO LÄSST SICH DAS ERSCHÖPFUNGSSYNDROM BEKÄMPFEN 04 FATIGUE FATIGUE BEI MS SO LÄSST SICH DAS ERSCHÖPFUNGSSYNDROM BEKÄMPFEN LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, Inhaltsverzeichnis die chronische Erschöpfung, Fatigue, Symptomatik Fatigue 4 Erkenntnisse rund um

Mehr

AugeNKLiNiK. Kataraktoperation (grauer Star)

AugeNKLiNiK. Kataraktoperation (grauer Star) AugeNKLiNiK Kataraktoperation (grauer Star) Sehr geehrte patientin, sehr geehrter patient Ihr Wohl und eine qualitativ hochstehende Behandlung und Versorgung stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns.

Mehr

DER WEG ALS PATIENT LEBEN IN BEWEGUNG LEITFADEN FÜR DIE ZEIT NACH DER KNIEGELENKERSATZ-OPERATION

DER WEG ALS PATIENT LEBEN IN BEWEGUNG LEITFADEN FÜR DIE ZEIT NACH DER KNIEGELENKERSATZ-OPERATION LEBEN IN BEWEGUNG DER WEG ALS PATIENT LEITFADEN FÜR DIE ZEIT NACH DER KNIEGELENKERSATZ-OPERATION Monika, 69 Jahre Mobilität ist sehr wichtig. Es ist einfach großartig, wieder mobil zu sein. Ich kann hingehen,

Mehr

Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte. Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak

Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte. Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak Steigern Sie die Leistung Ihrer Hörgeräte Drahtlose Zubehörlösungen von Phonak Moderne Hörgeräte ermöglichen in den meisten Hörumgebungen bestes Hören und Verstehen. Am Telefon, beim Fernsehen oder in

Mehr

Es betrifft mehr Menschen als Sie denken. Man kann mehr dagegen tun als Sie denken. Finden Sie sich nicht damit ab! Sprechen Sie mit Ihrem Arzt!

Es betrifft mehr Menschen als Sie denken. Man kann mehr dagegen tun als Sie denken. Finden Sie sich nicht damit ab! Sprechen Sie mit Ihrem Arzt! Blasenschwäche Es betrifft mehr Menschen als Sie denken. Man kann mehr dagegen tun als Sie denken. Finden Sie sich nicht damit ab! Sprechen Sie mit Ihrem Arzt! Patienteninformation zum Thema Blasenschwäche

Mehr

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten

Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Ausbildung von PJ-Studenten Oberer Eselsberg 40 89081 Ulm Telefon 0731 / 1710 0 AllgFspWNBw 5926 88 BwKrhs Ulm, HNO Klinik, Oberer Eselsberg 40, 89081 Ulm Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde,

Mehr

Kosmetische Lidstraffung

Kosmetische Lidstraffung Kosmetische Lidstraffung Blepharoplastik und Faltenbehandlung PELLEVÉ TM links vom Rhein Augenzentrum Klinik Links vom Rhein Rodenkirchen Liebe Patientin, lieber Patient, unsere Augen haben eine ganz besondere

Mehr

Neuroprothesen. KS 12/2 Grundkurs Ethik. Kim Moore, Aysegül Gökbulut & Merve Karatas

Neuroprothesen. KS 12/2 Grundkurs Ethik. Kim Moore, Aysegül Gökbulut & Merve Karatas Neuroprothesen KS 12/2 Grundkurs Ethik Kim Moore, Aysegül Gökbulut & Merve Karatas Definition Schnittstellen zwischen Nervensystem und einem elektronischen Bauteil Sie stellen ausgefallene Nervenfunktionen

Mehr

Klinik für Hals-Nasen-Ohren- Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Klinik für Hals-Nasen-Ohren- Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie St. Franziskus-Hospital Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie Chefarzt: Dr. Christoph Möckel Schönsteinstraße 63 50825 Köln Tel 0221 5591-1110 oder 1111 Fax 0221 5591-1113 oder

Mehr

EMBOLISATION VON GEBÄRMUTTERMYOMEN

EMBOLISATION VON GEBÄRMUTTERMYOMEN Landeskrankenhaus Leoben Zentralröntgeninstitut Vorstand: Univ. Prof. Prim. Dr. Uggowitzer Steiermärkische Krankenanstalten Ges. m b. H. EMBOLISATION VON GEBÄRMUTTERMYOMEN Was versteht man unter Myomembolisation?

Mehr

Klinik für Kinder und Jugendliche. Intensiv- und Pflegestationen 923 und 922

Klinik für Kinder und Jugendliche. Intensiv- und Pflegestationen 923 und 922 Klinik für Kinder und Jugendliche Intensiv- und Pflegestationen 923 und 922 Liebe Eltern Die Teams der Früh- und Neugeborenen-Intensivstation 923 und der Pflegestation 922 heissen Sie willkommen. In der

Mehr

Kombinierte Operation (grauer und grüner Star)

Kombinierte Operation (grauer und grüner Star) AUGENKLINIK Kombinierte Operation (grauer und grüner Star) PATIENTENINFORMATION Vor dem Spitaleintritt Vor dem Spitaleintritt müssen Sie sich einer Untersuchung an der Augenklinik des Kantonsspitals Winterthur

Mehr

Pubertät eine spannende Zeit

Pubertät eine spannende Zeit Peter Schipek Mädchen & Jungen wie verschieden sind sie? In vielen Sachbüchern wird uns erklärt, warum Männer nicht nach dem Weg fragen und nicht über ihre Gefühle sprechen und warum Frauen weder logisch

Mehr

WAS TUN BEI ANGST & DEPRESSION? von. Hans Kottke

WAS TUN BEI ANGST & DEPRESSION? von. Hans Kottke Hans Kottke Blasiusstr.10 38114, Braunschweig mail@hanskottke.de ca. 701 Wörter WAS TUN BEI ANGST & DEPRESSION? von Hans Kottke Mai 2012 Die Ausgangslage Kottke / Was tun bei Angst & Depression / 2 Es

Mehr

zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten

zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten Liebe Eltern, Ihr Kind wird in unseren Einrichtungen für die Betreuung unter 3 Jahren aufgenommen. Wir freuen uns auf die Begegnung mit

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Bestmöglich Hören. mit Advanced Bionics

Bestmöglich Hören. mit Advanced Bionics Bestmöglich Hören mit Advanced Bionics Die Leistung zählt. Bei der Wahl eines Cochlea-Implantats zählt vor allem die Leistung. Sie möchten in allen schwierigen Umgebungen gut hören können: vom lauten Klassenzimmer

Mehr

Implantierbare Hörsysteme. Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern

Implantierbare Hörsysteme. Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern Implantierbare Hörsysteme Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern Implantierbare Hörsysteme Ponto Cochlea-Implantat Implantierbare Hörsysteme Wann werden sie eingesetzt? Implantierbare Hörsysteme

Mehr

Das Leben ist schön. Grauer Star jetzt behandeln mit neuer Lasertechnologie. Diagnose Katarakt. Augen Zentrum Nordwest

Das Leben ist schön. Grauer Star jetzt behandeln mit neuer Lasertechnologie. Diagnose Katarakt. Augen Zentrum Nordwest Das Leben ist schön. Genießen Sie es mit jedem Detail. Grauer Star jetzt behandeln mit neuer Lasertechnologie. Diagnose Katarakt Viele Menschen kennen das: Die Umwelt wird wie durch einen Schleier wahrgenommen,

Mehr

Drei Geheimnisse des menschlichen Geistes

Drei Geheimnisse des menschlichen Geistes Drei Geheimnisse des menschlichen Geistes Wenn Sie diese Geheimnisse kennen und anwenden, werden Sie in der Lage sein, Dinge zu erreichen, die Sie heute noch für unmöglich halten. Dr. Norbert Preetz www.hypnose-doktor.de

Mehr

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Brustverkleinerung

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Brustverkleinerung K l i n i k T i e f e n b r u n n e n Brustverkleinerung Brustverkleinerung Übersicht: Eine Brustverkleinerung/Bruststraffung für mich? Übergrosse, hängende Brüste können nicht nur das Körperbewusstsein

Mehr

Informationen zur psychotherapeutischen Behandlung

Informationen zur psychotherapeutischen Behandlung Gunther Ellers, Maubisstraße 25, 41564 Kaarst Dipl.-Psych. Gunther Ellers Maubisstraße 25 41564 Kaarst Tel.: 02131 66 88 14 Fax: 02131 15 18 59 Kaarst, den 11. Oktober 2013 Informationen zur Therapie,

Mehr

Das Leben von beiden Seiten hören

Das Leben von beiden Seiten hören Das Leben von beiden Seiten hören Das Leben sollte nicht einseitig sein Ein einseitiger an Taubheit grenzender Hörverlust führt zu Einschränkungen, die Sie daran hindern das Leben in vollen Zügen genießen

Mehr

Von Genen, Talenten und Knallköpfen Ein Interview mit Univ.- Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger

Von Genen, Talenten und Knallköpfen Ein Interview mit Univ.- Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger Von Genen, Talenten und Knallköpfen Ein Interview mit Univ.- Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger Gerne möchte ich unser Gespräch mit einem Satz von Ihnen aus Ihrem Fachgebiet beginnen: Gene sind nur Bleistift

Mehr

Markus-Krankenhaus Akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität

Markus-Krankenhaus Akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität Markus-Krankenhaus Akademisches Lehrkrankenhaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität Markus-Krankenhaus Wilhelm-Epstein-Straße 2 60431 Frankfurt am Main (OHNWURSK\VLRORJLVFKH 8QWHUVXFKXQJ Medizinische

Mehr

Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik

Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik Grusswort der Klinikleitung Die Mehrzahl unserer Operationen und Abklärungen erfolgen elektiv, das heisst auf Zuweisung von Hausärzten und HNO-Fachkollegen oder auf Wunsch der

Mehr

Augenarztpraxis Dr. med. Stefan Bodanowitz & Dr. med. univ. Erwin Ertel. Innovative Therapiemöglichkeiten bei Grauem Star

Augenarztpraxis Dr. med. Stefan Bodanowitz & Dr. med. univ. Erwin Ertel. Innovative Therapiemöglichkeiten bei Grauem Star & Innovative Therapiemöglichkeiten bei Grauem Star Inhalte dieser Darstellung Aufbau und Funktion des Auges Was ist Grauer Star? Wie wird Grauer Star behandelt? Premium-Linsen mit Zusatzfunktionen Wie

Mehr

Informationen, Übungen und Tipps. Abteilung für Hörstörungen, Tinnitus, Schwindel und Cochlea-Implantate

Informationen, Übungen und Tipps. Abteilung für Hörstörungen, Tinnitus, Schwindel und Cochlea-Implantate Informationen, Übungen und Tipps Abteilung für Hörstörungen, Tinnitus, Schwindel und Cochlea-Implantate Auf einen blick Herzlich willkommen! MEDIAN Klinik am Burggraben Rehabilitationsklinik für Innere

Mehr

Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung

Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung Orientierung zum Themenbereich Kindliche Entwicklung A) Ziele â Die Eltern erhalten Informationen und Anregungen, um zu erkennen, dass sie die wichtigsten Personen im Leben ihres Kindes sind. â Die Eltern

Mehr

Bezirk Unterfranken SCHULTEROPERATIONEN. in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus. Der Bezirk berät hilft fördert

Bezirk Unterfranken SCHULTEROPERATIONEN. in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus. Der Bezirk berät hilft fördert Bezirk Unterfranken SCHULTEROPERATIONEN in der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus Der Bezirk berät hilft fördert schulteroperationen Unser Wissen für Ihre Gesundheit Schultergelenk Anatomie Ultraschalluntersuchung

Mehr

Hypnose und wingwave im Coaching

Hypnose und wingwave im Coaching Hypnose und wingwave im Coaching Sie haben bestimmt schon mal etwas über Hypnose gehört. Manche finden es spannend, andere habe so ihre Bedenken, denn leider haben die meisten Menschen eine völlig falsche

Mehr

Diskrete Hilfe bei Blasenschwäche

Diskrete Hilfe bei Blasenschwäche Diskrete Hilfe bei Blasenschwäche sanello Victor-von-Bruns-Strasse 28 Postfach 634 CH-8212 Neuhausen Telefon 0800 221 222 info@sanello.ch www.sanello.ch In Partnerschaft mit: sanello steht für ein unabhängiges

Mehr

www.schilddruesenforum.at 2/5

www.schilddruesenforum.at 2/5 Der Österreichische Schilddrüsenbrief - Aktuelle Infos für Schilddrüsenpatienten Herausgeber: Univ. Doz. Dr. Georg Zettinig, Wien - Dr. Wolfgang Buchinger, Graz www.schilddruesenforum.at Nummer 2 2006

Mehr

Dentisaurus und die Behandlung beim Zahnarzt

Dentisaurus und die Behandlung beim Zahnarzt dr. martin ullner, dr. andrea moschos & kollegen fachzahnärzte für oralchirurgie und kinder u. jugendzahnheilkunde Dentisaurus und die Behandlung beim Zahnarzt In unserer Praxis basieren die Behandlungsmethoden

Mehr

ACABUS Verlag Hermannstal 119k, 22119 Hamburg www.acabus-verlag.de, info@acabus.de Tel.: 040 655 99 20, Fax: 040 655 99 222

ACABUS Verlag Hermannstal 119k, 22119 Hamburg www.acabus-verlag.de, info@acabus.de Tel.: 040 655 99 20, Fax: 040 655 99 222 Michelle Haintz Lebensfreude als Produktivitätsfaktor Buch: ISBN 978-3-941404-22-9 PDF-ebook: ISBN 978-3-941404-23-6 Epub-ebook: 978-3-86282-080-1 BuchVP: 24,90 EUR ebookvp: 19,90 EUR 260 Seiten Paperback

Mehr