Herausgeber: KfW Bankengruppe Konzernkommunikation Palmengartenstraße 5-9, Frankfurt am Main

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herausgeber: KfW Bankengruppe Konzernkommunikation Palmengartenstraße 5-9, 60325 Frankfurt am Main www.kfw.de"

Transkript

1

2 Herausgeber: KfW Bankengruppe Konzernkommunikation Palmengartenstraße 5-9, Frankfurt am Main Verantwortlich: Michael Seyler, Telefon , Holger Schwabe, Telefon , Abdruck honorarfrei unter Angabe der Quelle.

3 Beiträge. Große Hilfe für kleine Unternehmen KfW Mittelstandsbank unterstützt kleine Gründungsvorhaben 90 Prozent aller Existenzgründer in Deutschland kommen mit weniger als Euro über die Runden eine Herausforderung für die Banken. Ohne die speziellen Förderkredite der KfW Mittelstandsbank wäre der Traum vom Unternehmerberuf für viele Gründer schnell vorbei. Nicht jeder Existenzgründer benötigt gleich einen sechsstelligen Betrag für den Start in die Selbständigkeit. Aber selbst bei Beträgen unter Euro liegt die Latte hoch. Denn bei kleineren Krediten ist der Aufwand nicht automatisch geringer als bei größeren das drückt auf die Marge der Kreditinstitute. Dabei ist das Risiko oft noch besonders hoch, weil Gründer mit kleineren Vorhaben gerne in Branchen mit starkem Wettbewerb (Handel, Dienstleistungen) an den Start gehen. Also aus der Traum vom Unternehmertum? Einen Ausweg aus diesem Dilemma bieten möglicherweise zwei Programme der KfW Mittelstandsbank. Beim KfW-Startgeld und KfW-Mikro-Darlehen vereinbart das Förderinstitut zum Beispiel mit der Hausbank des (angehenden) Unternehmers eine 80-prozentige Haftungsfreistellung ein starker Anreiz zur Kreditvergabe. Denn in diesem Fall trägt die Hausbank mit 20 Prozent nur noch einen kleinen Teil des Risikos. Aber Achtung: Diese Risikoteilung befreit den Unternehmer weder von der Haftung noch von der vollständigen Rückzahlung des Darlehens. Neues Mikrofenster Gute Gründungsideen dürfen nicht am nötigen Startkapital scheitern. Deshalb zahlt die KfW Mittelstandsbank den Hausbanken zusätzlich zur laufenden Marge noch einmalig eine fixe Bearbeitungsgebühr je nach Darlehenstyp ist sie unterschiedlich hoch. Dadurch lohnen sich nunmehr auch vergleichsweise arbeitsaufwendige Kleinstfinanzierungen etwa beim Mikro-Darlehen in der Programmvariante Mikro 10 für sehr kleine Gründungsvorhaben zwischen und Euro. Bei dieser Variante wird u. a. die Verwendung der Mittel anhand einer Selbstauskunft des Kreditnehmers kontrolliert und die Verwaltung der Darlehen so stark vereinfacht. Gründer und Unternehmer wiederum profitieren von den günstigen Konditionen. So haben beide Programme zum Beispiel lange Laufzeiten, die Zinssätze sind über die gesamte Laufzeit fest und die Tilgung beginnt erst nach einer gewissen Anlaufzeit (sechs Monate bis zwei Jahre). Ein weiterer Pluspunkt ist die flexible Verwendung der Mittel. Ob Handelsgeschäft oder Dienstleistung, Handwerksbetrieb oder Ingenieurbüro - jeder kann bei entsprechender Eignung damit an den Start gehen. Auch der Kauf eines bestehenden Unternehmens oder der Erwerb 2

4 einer tätigen Beteiligung sind damit möglich. Selbst eine Gründung im Nebenerwerb, wenn das Ziel eine spätere volle unternehmerische Existenz ist. Schlüssel zum Förderkredit Während das KfW-Startgeld ausschließlich Gründern vorbehalten ist, kann das KfW-Mikro-Darlehen noch bis zu drei Jahre nach dem Start beantragt werden. In beiden Fällen über die Hausbank. Das Bankgespräch ist damit der Schlüssel zum Förderkredit. Für das Gespräch mit der Hausbank empfiehlt sich ein hiebund stichfestes Gründungskonzept (in der Sprache der Banker: Businessplan). So kann der prüfende Bankberater das Vorhaben schneller und besser beurteilen. Aber nur wenn sich das Ganze rechnet, wird die Hausbank auch einen Förderantrag bei der KfW stellen. Eine Existenzgründung wirft regelmäßig viele Fragen auf. Antworten darauf finden Unternehmer in spe im virtuellen Gründerzentrum (www.gruender zentrum.de) der KfW Mittelstandsbank. Fragen zu den Förderkrediten und zum Serviceangebot der KfW Mittelstandsbank beantwortet individuell das Berater-Team des Infocenters. Sie erreichen es montags bis freitags von 07:30-18:30 Uhr, bundesweit zum Ortstarif unter ( ) Oder Sie senden ein an: Informationen zu allen Programmen finden Sie unter Wohnraummodernisierung dient Klimaschutz Das Öko-Plus-Paket der KfW Förderbank Das neue Programm Wohnraum Modernisieren der KfW Förderbank richtet sich an alle, die Wohngebäude sanieren und modernisieren wollen. Maßnahmen zum Klimaschutz lassen sich damit besonders günstig finanzieren. Auch Häuser kommen in die Jahre: Umwelteinflüsse, intensiver Gebrauch und veraltete Technik machen nach Jahrzehnten der Nutzung eine oft teure Modernisierung unumgänglich. Mit Krediten aus dem KfW-Programm Wohnraum Modernisieren lassen sich jedoch auch größere Vorhaben günstig finanzieren. Die Mittel des staatlichen Finanzierungsinstituts können sowohl für reine Instandsetzungs- und Erneuerungsinvestitionen (Standardvariante) als auch für den Klimaschutz relevante Maßnahmen (Öko-Plus-Variante) verwendet werden. Mit dem Standardpaket können Kreditnehmer etwa ihre Elektro- und Sanitärinstallation erneuern oder neue Fenster und Türen einbauen. Gefördert wird zudem eine neue Heizungstechnik auf Basis fossiler Brennstoffe. Die Verbesserung der Wohnverhältnisse steht bei dieser Programmvariante im Vordergrund, betont KfW-Finanzierungsexpertin Dr. Dörte Balkow. 3

5 Je ökologischer desto günstiger Noch größere Vorteile bietet das Öko-Plus-Paket. Wer beispielsweise Dach oder Außenwände dämmt und damit zur CO2-Minderung beiträgt profitiert von den besonders niedrigen Zinsen dieser Variante. Das gleiche gilt für Hausbesitzer, die sich eine neue Heizungstechnik auf der Basis erneuerbarer Energien zulegen oder ihre traditionelle Heizung zu Gunsten von Kraft-Wärme-Kopplung, Wärmepumpen, Biomasse oder Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung austauschen. Die Klimaschutz relevanten Maßnahmen müssen aber nach Angaben von Dr. Balkow mindestens zwei Drittel der Kreditsumme ausmachen. Bei einem geringeren Anteil von Öko-Plus-Maßnahmen sind die Zinsen moderat höher. Umweltbewusstsein zahlt sich also beim Programm Wohnraum Modernisieren für den Bauherrn direkt aus. Es gilt die Faustformel: Je ökologischer, desto günstiger! Bis zu Euro pro Wohneinheit können mit Hilfe eines KfW- Förderkredites günstig finanziert werden. Kreditlaufzeiten von bis zu 30 Jahren mit bis zu fünf tilgungsfreien Anlaufjahren sind in diesem Programm möglich. Die Zinsen sind wahlweise fünf oder zehn Jahre fest. Eine Tilgung des Darlehns vor Fälligkeit ist kostenfrei möglich. Spielregeln beachten Im Einzelfall kann die gesamte Modernisierung aus dem Programm Wohnraum Modernisieren bestritten werden. Private Kreditnehmer stellen Anträge bei ihrer Hausbank, die das Vorhaben prüft und die Besicherung des KfW-Förderkredites regelt. Ganz Wichtig: Bauherren müssen sich vor Beginn der Maßnahme mit ihrem Kreditinstitut in Verbindung setzen. Denn die KfW Förderbank unterstützt grundsätzlich keine bereits begonnenen Baumaßnahmen das gilt übrigens auch für kommunale Antragsteller. Der Rat von Dr. Balkow: Erst den Antrag stellen, und dann mit der Modernisierung loslegen. Fragen zu den Förderkrediten und dem Serviceangebot der KfW Förderbank beantwortet das Berater-Team des Infocenters. Sie erreichen es montags bis freitags von 7:30 bis 18:30 Uhr, bundesweit zum Ortstarif unter ( ) Oder Sie senden einfach ein an: Informationen zu allen Programmen finden Sie unter 4

6 Notfalls Gründer Zu wenig Gründer mit guten Ideen am Start GEM-Studie 2004 Ausgerechnet im Land der Ideen gehen immer mehr Gründer aus Gründen der Not an den Start, so das alarmierende Ergebnis der aktuellen GEM-Studie 2004 Eigentlich müssten Unternehmensgründer in Deutschland voller Optimismus in die Zukunft blicken. Denn kein anderes Land verfügt über eine so gut ausgebaute Förderinfrastruktur. Das ist die gute Nachricht aus einem weltweiten Vergleich der Gründungsaktivitäten unter Personen in 33 Ländern (Global Entrepeneurship Monitor GEM). Die weniger gute lautet: Nirgendwo sonst werden die Gründungschancen so schlecht bewertet wie in Deutschland. Lediglich 13 Prozent der Deutschen, die sich aktuell auf eine Unternehmensgründung vorbereiten, sind vom Erfolg ihres Vorhabens auch überzeugt. In keinem anderen Land, so ein weiteres Ergebnis der von der KfW Bankengruppe unterstützten GEM-Studie, ist zudem die Frauenquote so niedrig. In kaum einem anderen Land starten Frauen und Männer so spät in die Selbständigkeit. Das kostet uns Wachstum und Jobs, sagt der Kölner Wirtschaftsgeograf Wolfgang Sternberg, der die GEM-Studie seit vielen Jahren bereits für Deutschland aufbereitet. Aber es gibt noch einen weiteren Grund für den schleichenden Verlust an wirtschaftlicher Dynamik in unserem Land. Der Anteil der Firmengründer, die eine Marktchance suchen, fällt von Jahr zu Jahr geringer aus. Ausgerechnet im Land der Ideen machen sich die Menschen zunehmend deswegen selbständig, weil sie keine andere Erwerbsmöglichkeit mehr für sich sehen. Laut GEM-Studie 2004 war etwa jeder sechste potentielle Gründer in Deutschland zum Zeitpunkt der Befragung arbeitslos gemeldet. In den neuen Ländern ist bereits jede zweite Existenzgründung aus der Not geboren. Geistiges Rüstzeug fehlt Warum machen sich in Deutschland nicht mehr Menschen mit einer guten Geschäftsidee selbständig? Liegt es vielleicht an der schwachen Konjunktur? Oder ist es die weit verbreitete Angst, mit dem Gründungsvorhaben auf die Nase zu fallen? Beides spielt sicher eine Rolle, aber das reicht als Erklärung allein nicht aus. Die immer noch zu schwach ausgeprägte Gründungsbereitschaft hat ihre Wurzeln in unserem Ausbildungssystem. Da sind einmal die Schulen, die jungen Menschen nur sehr selten das geistige Rüstzeug zur Selbständigkeit vermitteln. Und da sind die Universitäten, die diese beim Schritt in die Selbstständigkeit auch nur ausnahmsweise unterstützen. Bei der für Gründungen relevanten Ausbildung kommt Deutschland auch in der GEM-Studie 2004 wiederum schlecht weg. Das hat zur Folge, dass unser Land trotz einer vorbildlichen öffentlichen Förderinfrastruktur bei den Rahmenbedingungen für Existenzgründer im internationalen Vergleich insgesamt nur Platz zehn belegt. 5

7 Gründer in Deutschland tun sich derzeit besonders schwer, einen Startkredit von ihrer Hausbank zu bekommen. Denn die Kreditinstitute im Bundesgebiet sind heute immer weniger bereit, die damit verbundenen hohen Risiken und Kosten zu tragen. Probleme gibt es vor allem im kleinteiligen Kreditgeschäft. Dies hat mit dazu geführt, dass sich in Deutschland im Vorjahr die Finanzierungsbedingungen insgesamt leicht verschlechtert haben. Die KfW Mittelstandsbank versucht dieses Problem dadurch zu lösen, dass sie sich verstärkt am Kreditrisiko und den Bearbeitungskosten der Hausbanken beteiligt. Zudem soll die Gründungsberatung noch besser mit der Finanzierungsberatung verzahnt werden. Insgesamt machen sich nach KfW-Angaben jährlich mehr als eine Million Menschen im Bundesgebiet selbständig. Jeder Zweite startet übrigens als Teilzeitunternehmer in die Selbständigkeit. Nachrichten Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch Erneuerbare Energien sind in den Betrieben auf dem Vormarsch dank günstiger Fördermittel. Allein die KfW Förderbank hat dafür den Unternehmen 2004 Kredite in Höhe von rund 1,7 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt. Dadurch wurden im Vorjahr rund 70 Mio. Tonnen CO2 eingespart, zehn Mio. Tonnen mehr als Erneuerbare Energieträger haben inzwischen am Stromverbrauch einen Anteil von gut neun Prozent. 10 Jahre Runder Tisch Es gibt wohl nicht viele Institutionen in Deutschland, die für sich in Anspruch nehmen können, mehr als Betrieben in wirtschaftlich schwierigen Situationen beigestanden zu haben. Eine davon ist der Runde Tisch der KfW Mittelstandsbank. Vor genau zehn Jahren wurde der erste Runde Tisch bei der IHK Leipzig aus der Taufe gehoben. Heute gibt es im gesamten Bundesgebiet 98 Runde Tische meist angesiedelt bei der örtlichen IHK oder Handwerkskammer, die jeweils mit Unterstützung professioneller Unternehmensberater und weiterer Partner für das Not leidende Unternehmen ein maßgeschneidertes Rettungskonzept entwickeln. Knapp Betriebe haben allein im Vorjahr die Firmenpannenhilfe der KfW Mittelstandsbank in Anspruch genommen, für 60 Prozent von ihnen war eine Rettung noch möglich. KfW öffnet neues Mikro-Fenster Ganz kleine Kredite machen oft die größten Schwierigkeiten. Die KfW Mittelstandsbank hat deshalb für Vorhaben mit geringem Investitionsbedarf ihr Programm Mikro-Darlehen um ein Förderfenster für Kleinkredite ergänzt. In der Variante Mikro10 können Kredite zwischen und Euro durch ein vereinfachtes Verfahren nunmehr noch kostengünstiger abgewickelt werden. Für den Nachweis der sachgerechten Verwendung der Mittel etwa reicht bei dieser Variante bereits eine Selbstauskunft des betreffenden Unternehmers. 6

8 KfW-Energieeffizienzpreis 2005 Noch bis zum 15. Juli 2005 können sich Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und dem Dienstleistungsbereich für den KfW-Energieeffizienzpreis 2005 bewerben. Der Preis, der unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement steht, ist mit insgesamt Euro dotiert und wird unter den drei erfolgreichsten Stromsparern aufgeteilt. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Jury im September. Die Preise selbst werden im Rahmen einer Fachveranstaltung am 10.Oktober 2005 in Berlin offiziell überreicht. Hier die Beurteilungskriterien: Umfang der Stromeinsparung/Beitrag zum Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit der Maßnahme und ihre Übertragbarkeit auf andere Firmen sowie der Innovationsgrad der Maßnahme. Das Ausschreibungsformular ist unter erhältlich. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet bei der KfW Anke Brüggemann (anke.bruegge Selbständig statt Stütze Sie gelten nicht unbedingt als Idealbesetzung für Gründer, aber sie prägen heute immer mehr das Gründungsgeschehen in Deutschland. Ehemalige Arbeitslose machen inzwischen mehr als die Hälfte aller Gründungen mit dem Ziel einer Vollerwerbsexistenz aus, ergab der Mittelstandsmonitor Die Untersuchung wird von der KfW Bankengruppe jährlich zusammen mit namhaften Forschungsinstituten erstellt. KfW-Gründercoaching jetzt in acht Ländern Die KfW Mittelstandsbank bietet ihr Coaching-Programm für angehende und junge Unternehmer (bis zu fünf Jahre nach der Gründung) jetzt in acht der sechzehn Bundesländer an. Erfahrene Gründungsberater unterstützen dabei den Unternehmernachwuchs bei Gründung und Aufbau ihres Unternehmens. Für die Kosten des bis zu zehntägigen Beratereinsatzes gibt es von der KfW Mittelstandsbank anteilige Zuschüsse. Im Westen beträgt der Höchstsatz (bei 50 Prozent) Euro, im Osten (65 Prozent) 2080 Euro. Achtung: Vorhaben mit Beratungsbedarf müssen jeweils bei der zuständigen Kammer vorgestellt werden. Das KfW-Gründercoaching wird in Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein sowie im Saarland und im Kammerbezirk Neubrandenburg angeboten. Abschied vom Einheitszins Die KfW Mittelstandsbank erwartet von dem zum 01. April 2005 gestarteten neuen risikogerechten Zinssystem positive Impulse für ihr Fördergeschäft. Bis zu drei Prozentpunkte können die Zinsen für einen Förderkredit nunmehr auseinander liegen je nach Bonität des Unternehmens und Werthaltigkeit seiner Sicherheiten. Die Abkehr vom bisherigen Einheitszins, der für die Hausbanken oft nicht mehr kostendeckend war, soll vor allem Unternehmen mit schwächerer Bonität wieder zu günstigen Förderkrediten verhelfen. 7

9 Das risikogerechte Zinssystem wurde in enger Zusammenarbeit mit den Hausbanken entwickelt. Für die Zuordnung zu einer der insgesamt sieben Preisklassen prüfen sie jeweils Bonität und Sicherheiten des Kreditnehmers. Die KfW gibt für jede der sieben Preisklassen eine maximale Obergrenze für den Zins vor. Standort Deutschland: Firmen-Exodus nicht zu befürchten Im Zuge der EU-Osterweiterung sind Absatzbewegungen des Mittelstandes in größerem Stil nicht zu befürchten. Nur einer von Mittelständlern in Deutschland hält laut KfW Mittelstandsmonitor 2005 aktuell Mehrheitsbeteiligungen an Unternehmen in Mittel- und Osteuropa. Dagegen liefert nach Angaben der KfW Mittelstandsbank bereits jeder zehnte Mittelständler Waren und Dienstleistungen aus Deutschland in die neuen EU-Staaten. Gefragt: KfW-Bildungsfinanzierung BAföG-Bankdarlehen werden nach Angaben der KfW Förderbank von den Studenten immer besser angenommen. So stieg die Zahl der Neuzusagen 2004 um 28 Prozent auf Das Zusagevolumen selbst betrug im Vorjahr über 30 Millionen Euro. Für das im Anschluss an das unverzinsliche BAföG-Staatsdarlehen von der KfW Förderbank etwa zur Verlängerung des Studiums oder zur Finanzierung des Studienabschlusses angebotene verzinsliche BAföG-Bankdarlehen sind keine Sicherheiten erforderlich. In Abhängigkeit vom Einkommen können Studenten bei auswärtiger Unterbringung im Monat bis zu 585 Euro erhalten. Anträge nehmen die Ämter für Ausbildungsförderung entgegen. Erfolgreiches Eigenkapitalforum Schneller können junge Technologiefirmen heute kaum einen Finanzierungspartner finden. Ein Jahr nach der Präsentation auf dem Deutschen Eigenkapitalforum hat die Hälfte der Unternehmen bereits einen Finanzierungspartner gefunden. Das Deutsche Eigenkapitalforum findet zweimal im Jahr statt jeweils im Frühjahr und im Herbst. Im Fokus der Veranstaltung im Frühjahr stehen Eigenkapital suchende Unternehmen aus der gesamten vorbörslichen Finanzierungsphase, im Herbst sind es Betriebe in der Spätphase der Finanzierung und gelistete Unternehmen. Auf dem 19. Eigenkapitalforum in München Ende April 2005 nahmen 500 Unternehmen und Investoren teil. Veranstaltet wurde das Forum von der KfW Mittelstandsbank und der Deutschen Börse diesmal zusammen mit dem Bayerischen Wirtsaftsministerium. Beteiligungsmarkt kommt auf Touren Nach Einschätzung der KfW Mittelstandsbank hat sich das Geschäftsklima auf dem Beteiligungsmarkt wieder verbessert. Dieser Aufschwung wirke sich allerdings noch nicht auf die besonders sensible Frühphase aus. 8

10 KfW-Fördertipps KfW-Fördertipp: Experten vor Ort Bei vielen regionalen Informationsveranstaltungen für Gründer und Mittelstand sind die Finanzierungsexperten der KfW Mittelstandsbank vor Ort. Einen Überblick gibt die Seite In der Rubrik Beratung einfach Gründer- und Unternehmertage anklicken. KfW-Fördertipp: Starthelfer Unternehmerbörse Warum sollten Sie als Jungunternehmer bei Null anfangen? Auf der Seite finden Sie eine Vielzahl von Unternehmen, die zum Verkauf anstehen. Die Firmendaten der mit Hilfe der KfW Mittelstandsbank entwickelten Unternehmensbörse sind allesamt geprüft und anonym. Die Kontaktanbahnung erfolgt jeweils über die in der Datenbank angegebenen Regionalpartner. KfW-Fördertipp: Umweltbrummi-Kredit Sie wollen ein neues Nutzfahrzeug erwerben, das den derzeit anspruchvollsten europäischen Abgasstandard EEV erfüllt, oder vorhandene Fahrzeuge entsprechend umrüsten? Bei Fahrzeugen ab einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen können Sie dafür bei der KfW Förderbank günstige Darlehen aus dem ERP-Umwelt- und Energiesparprogramm in Anspruch nehmen. KfW-Fördertipp: Unternehmerkapital verdoppeln Sie planen Investitionen und wollen neue Arbeitsplätze schaffen? Dann bietet Ihnen das Unternehmerkapital der KfW Mittelstandsbank jetzt noch bessere Möglichkeiten: Im Baustein 3 (Arbeit und Investitionen) wurde der Förderhöchstsatz von zwei auf vier Millionen Euro verdoppelt. Wie bisher teilt sich der Betrag je zur Hälfte (maximal zwei Millionen Euro) auf die Nachrangtranche und die (banküblich zu besichernde) Fremkapitaltranche auf. Diese kann auch mit einem zinsgünstigen Förderkredit der KfW Mittelstandsbank dargestellt werden. Fördertipp: Maut-Darlehen Findige Spediteure haben einen Weg gefunden, um die so genannte LKW-Maut günstig finanzieren zu können: Sie beantragen Fördermittel beim Staat. Zum Beispiel Betriebsmittel aus dem Unternehmerkredit-Programm der KfW Mittelstandsbank. Das zinsgünstige Darlehen (sechs Jahre Laufzeit, ein tilgungsfreies Jahr) wird über die Hausbank bei der KfW beantragt. 9

11 Hinweis für die Redaktionen Aktuell: Hörfunkdienst der KfW zur Mittelstandsfinanzierung Auf der Seite bietet die KfW Hörfunkbeiträge zu aktuellen Themen der Förderung. Die neuesten Folgen widmen sich dem breiten Feld der Mittelstandsfinanzierung. Es werden Themen wie die Bedeutung eines guten Geschäftsplanes, Finanzierungsfragen oder die Unternehmensnachfolge behandelt. Erfahrungen von erfolgreichen Unternehmern, wie der BJU-Vorsitzenden Karoline Beck, runden das Spektrum ab. Alle Beiträge gibt es in einer Kurzform und einer sendefähigen Fassung. Außerdem ist der Beitrag in transkribierter Form (mit hörbaren O-Tönen) eingestellt. Die Folgen sind je zirka 2 30" lang und für alle Nutzer kostenlos. Den KfW-Infodienst finden Sie auch als Download auf den Internetseiten der KfW Bankengruppe unter: Rubrik Presse 10

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-STARTGELD Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW!

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Lübeck, 9. August 2007 Erfolg ist die beste Existenzsicherung Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind der beratungsstarke Finanzpartner für erfolgreiche

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Potsdam, 29. Februar 2012 BPW Finanzforum Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Wiesbaden,11.06.2010 Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Walter Schiller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW

Sie investieren - wir finanzieren: KfW Sie investieren - wir finanzieren: KfW Berlin, 31.01.2008 Finanzierungsstrategien für die Verlagsbranche Nadine Lezzaiq Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierten

Mehr

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW

Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Unternehmensnachfolge Finanzierung mit der KfW Düsseldorf, 17.9.2013 Tag der türkischen Wirtschaft Eckard von Schwerin, Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie

ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie Jedes Projekt beginnt mit einer guten Idee Innovationen sind in der Regel mit einem erheblichen finan- ziellen Einsatz verbunden.

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Fürstenfeldbruck, 3. Juli 2010 Existenz 2010 Susanne Müller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und sichere Finanzierung.

Mehr

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen?

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Mit uns können Sie rechnen. UNTERNEHMERKAPITAL. DIE KAPITALSPRITZE, DIE IHRE FINANZIERUNGSSTRUKTUR STÄRKT. Mit der innovativen Produktfamilie Unternehmerkapital

Mehr

Sie möchten in Ihr Unternehmen investieren?

Sie möchten in Ihr Unternehmen investieren? KFW-UNTERNEHMERKREDIT Sie möchten in Ihr Unternehmen investieren? Die Zukunftsförderer Langfristige Investitionen günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Köln, 02. Juli 2010 Gründer- und Nachfolgetag 2010 USK Unternehmer START Köln e. V. Kathrin Seidel Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Beispiel einer Konditionenübersicht "Risikogerechtes Zinssystem"

Beispiel einer Konditionenübersicht Risikogerechtes Zinssystem 1 Beispiel einer Konditionenübersicht "Risikogerechtes Zinssystem" Unser Service für Sie: Konditionen-Faxabruf: ab dem 01.04.2005 Konditionenübersicht für Neuzusagen in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands-

Mehr

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Wesentliche Merkmale i.d.r. günstiger Zinssatz, risikogerechtes Zinssystem (der Zinssatz ist abhängig von Bonität und den Sicherheiten des

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Karlsruhe, den 12. April 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich subventionierte

Mehr

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer/Jungunternehmer Bad Tölz, 03.03.2007 Ihr Referent Robert Nau KfW Mittelstandsbank Ludwig-Erhard-Platz 1

Mehr

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen.

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Wir öffnen Ihnen die Tür. CO 2 -GEBÄUDESANIERUNGS PROGRAMM: KREDIT-VARIANTE. EMISSIONEN RUNTER, WOHNQUALITÄT RAUF. Bei der Sanierung von Wohngebäuden des Altbaubestandes

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen Das Angebot der KfW Mittelstandsbank

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen Das Angebot der KfW Mittelstandsbank Förderung für Gründer und innovative Unternehmen Das Angebot der KfW Mittelstandsbank Potsdam, 31. März 2010 Finanzforum BPW Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen

Mehr

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren?

Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? SOZIAL INVESTIEREN Sie möchten als gemeinnützige Institution investieren? Die Zukunftsförderer Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung.

Mehr

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Unternehmen stehen wirtschaftlich sehr unterschiedlich da; ebenso gibt es vielfältige Besicherungsmöglichkeiten für einen Kredit. Risikogerechte Zinsen berücksichtigen dies und erleichtern somit vielen

Mehr

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren?

Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? KOMMUNAL INVESTIEREN Sie möchten als kommunales Unternehmen in die Infrastruktur investieren? Die Zukunftsförderer Investitionen in die Zukunft Die Verknappung von Haushaltsmitteln macht es immer schwieriger,

Mehr

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Agenda Eckpunkte des risikogerechten KfW-Zinssystems Wie funktioniert das risikogerechte Zinssystem im Detail? Informationen für Endkreditnehmer

Mehr

Sie möchten Ihre finanzierungsstruktur stärken?

Sie möchten Ihre finanzierungsstruktur stärken? ERP-KaPItal für GRündunG Sie möchten Ihre finanzierungsstruktur stärken? die Zukunftsförderer das starke argument für Ihr Vorhaben ein nachrangdarlehen Mit dem ERP-Kapital für Gründung bietet die KfW Ihnen

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Darmstadt, 01. September 2010 Finanzierungsangebote der KfW für kreative Gründer und Unternehmer Silke Apel Prokuristin Unsere Leistung

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Beratungstag Tourismus Referent: Bernhard Reif 06.07.2015 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für eine umfassende

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Öffentliche Finanzierungshilfen Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Wolfgang Miethke Betriebswirtschaftlicher Berater Telefon: 05121

Mehr

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für Das Sonderprogramm 2009 der KfW Informationsveranstaltung Kredite für den Mittelstand t Burghausen, 14. September 2009 Dr. Burkhard Touché Abteilungsdirektor Beratungsförderung Konjunktur Entwicklung im

Mehr

Meister-BAföG AFBG Die Förderung für Ihre Karriere

Meister-BAföG AFBG Die Förderung für Ihre Karriere Meister-BAföG AFBG Die Förderung für Ihre Karriere Wie gefördert wird Die nach Landesrecht zuständige Behörde entscheidet über: 1. Zuschüsse und Darlehen zur Finanzierung der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren

Mehr

Mit Beratung erfolgreich Gründercoaching Deutschland

Mit Beratung erfolgreich Gründercoaching Deutschland Mit Beratung erfolgreich Gründercoaching Deutschland Gründercafé Berlin, 3. Mai 2011 Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Referent Charlottenstraße 33/33a Vertrieb 10117

Mehr

Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee?

Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee? ERP-INNOVATIONSPROGRAMM Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee? Die Zukunftsförderer Jedes Projekt beginnt mit einer guten Idee Innovationen sind in der Regel mit einem erheblichen finanziellen

Mehr

Finanzierungen für Existenzgründer

Finanzierungen für Existenzgründer Finanzierungen für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer in Schleswig-Holstein November 2009 Seite 2 Ansprechpartner für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren?

Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? WOHNEIGENTUM ENERGIEEFFIZIENT SANIEREN Sie möchten umweltbewusst Wohneigentum modernisieren? Die Zukunftsförderer Umweltgerecht sanieren und Energiekosten sparen Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung? Mit unserem IKU Investitionskredit

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Stuttgart, 01.04.2011 NewCome Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter

Mehr

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel NUK-Forum: Viele Wege führen nach Rom Herausforderung Kapitalbeschaffung KfW Bonn, 19. März 2013 Ihr Referent: Jürgen Daamen Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe

Mehr

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss

BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss BAföG-Bankdarlehen Die Förderung für Ihren Studienabschluss Bildung hat bei uns Kredit Eine gute Ausbildung ist eine Investition in die eigene Zukunft. Sie bringt aber auch finanzielle Belastungen mit

Mehr

Grüne Schffsfinanzierung und förderung mit KfW-Programmen

Grüne Schffsfinanzierung und förderung mit KfW-Programmen Grüne Schffsfinanzierung und förderung mit KfW-Programmen Hamburg, 08.10.2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010 Walter Steffes KfW Sonderprogramm Situation Frühjahr 2010: Mittelständische Unternehmen haben sich relativ gut behauptet

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands- und Förderbank (Stand: 09.10.2009) Bestellnr. 140 021 - die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage

Mehr

wohnwirtschaftliche Programme der KfW - Förderbank

wohnwirtschaftliche Programme der KfW - Förderbank wohnwirtschaftliche Programme der KfW - Förderbank Energetische Gebäudesanierung Kosten und Zuschüsse, 23.10.2006 in Freiburg Ihr Referent Andreas Rennekamp Abteilungsdirektor KfW Niederlassung Berlin

Mehr

Sie investierenwir finanzieren: KfW!

Sie investierenwir finanzieren: KfW! Sie investierenwir finanzieren: KfW! CEP Stuttgart, 29. 31. Januar 2009 Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierte Unternehmer! 2 KfW

Mehr

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens?

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? gründercoaching DeutSchlAnD für junge unternehmen Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? Die Zukunftsförderer gute Beratung macht sich bezahlt Sie haben ein Unternehmen gegründet,

Mehr

KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung

KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung www.bmwi.de Kleingründungen/Nebenerwerbsgründungen Vorteile von Kleingründungen (Finanzierungsbedarf unter 25 000

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands- und Förderbank (Stand: ) Bestellnr.: 140 021 - die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage durch

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands und Förderbank (Stand: 01.07.2008) die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage durch die KfW Unser

Mehr

Thema: Existenzgründungsfinanzierung KfW Gründerkredit ERP-Kapital KfW-Unternehmerkredit Mikrokredit Stichwort Eigenkapital Gerade in der Startphase eine Existenzgründung benötigen Gründer für den Unternehmensaufbau,

Mehr

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW!

Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! Sie modernisieren wir finanzieren: KfW! CEP Clean Energie Power EnergieSparCheck-Forum Stuttgart, 08. März 2008 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Agenda Warum ändert die KfW die Zinssystematik für ihre Förderkredite? Eckpunkte des neuen KfW-Zinssystems Wie funktioniert das neue Zinssystem

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands- und Förderbank (Stand: 04.09.2009) Bestellnr. 140 021 - die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW-

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung -Startercenter NRW- -Finanzierung mit der Hausbank- Existenzgründungsberater Firmenkunden Seite 1 Firmenkunden Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung

Mehr

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens?

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? gründercoaching DeutSchlAnD für junge unternehmen Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres unternehmens? Die Zukunftsförderer gute Beratung macht sich bezahlt Sie haben ein Unternehmen gegründet,

Mehr

Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen

Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen Energieeffizienzmaßnahmen für die Schifffahrt Finanzierung mit KfW-Programmen Praxisforum Green Shipping Empire Riverside Hotel, Hamburg 13. April 2011 Jens Rohleder Senior Projektmanager Agenda 1. Grundlegendes

Mehr

Sie planen investitionen in einer förderregion?

Sie planen investitionen in einer förderregion? erp-regionalförderprogramm Sie planen investitionen in einer förderregion? die Zukunftsförderer das Wichtigste auf einen Blick gefördert werden Erwerb von Grundstücken und Gebäuden Gewerbliche Baukosten

Mehr

Unternehmerforum 2010

Unternehmerforum 2010 Unternehmerforum 2010 Unternehmensfinanzierung nach der Finanzkrise Fördermittel der KfW-Mittelstandsbank: nutzen Sie die Finanzierungsmöglichkeiten des Sonderprogramms 2010 für Investitionen und Betriebsmittel

Mehr

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung

KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung KfW-Sonderprogramm, Gründercoaching Deutschland, Runder Tisch, Turn Around Beratung Erste Hilfe in Krisenzeiten; Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion zur Krisenvorbeugung und bekämpfung in Handwerksbetriebenen

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin 1 KfW-Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen in Berlin und Bonn 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Nordhausen, den 06. Juni 2012 Fachhochschule Nordhausen Silke Apel Prokuristin - Regionalvertrieb Gründungs- und Unternehmensfinanzierung Programmstruktur KfW Mittelstandsbank

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Oktober 2013 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie Eigentumswohnungen Für den Ersterwerb

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Kaiserslautern, 11.03.2010 Symposium für Warmmietmodelle im Wohnungsbau Robert Nau Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Freiburg, 6. März 2010 Fachforum der Messe Gebäude, Energie, Technik Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Energie-Contracting in der Metropolregion Bremen-Oldenburg Bremen, den 11.09.2008 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Salzwedel, den 05.02.2009 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung Ihrer Energiekosten durch zusätzlich

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen?

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 066 Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln von Existenzgründern bei Gründungen, Übernahmen und tätigen Beteiligungen sowie von jungen Unternehmen Förderziel Der ermöglicht Gründern

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsen Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsens Wirtschaft Ausrichtung und Überblick Förderkredite Förderbeispiele Beratungsförderung KfW/NBank-Beratungssprechtag

Mehr

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Präsentationstitel formell Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Uwe Steffen Titel der Präsentation Ministerium für Wirtschaft 1 Brandenburgkredit Mikro Basiert

Mehr

Der KfW-Unternehmerkredit: Einfach billiger finanzieren

Der KfW-Unternehmerkredit: Einfach billiger finanzieren fördermittel-katalog, teil 1 Fö 1 / 1 Der KfW-Unternehmerkredit: Einfach billiger finanieren darum geht es: Zur Finanierung von Investitionen für Ihre GmbH sollten Sie immer auch prüfen, ob Sie günstige

Mehr

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Konditionenübersicht für Endkreditnehmer in den Förderprogrammen der KfW Mittelstands und Förderbank (Stand: 22.01.2008) Bestellnr.: 140021 die Festlegung des Zinssatzes erfolgt grundsätzlich bei Zusage

Mehr

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009 Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung Die NRW.BANK Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderangebote

Mehr

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Fachtagung Bäder in Vereinsregie Essen, 11. November 2006 Ihr Referent: Steffen Seiffert Handlungsbevollmächtigter

Mehr

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold.

Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung. Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015. Udo Neisens Sparkasse Paderborn-Detmold. Orientierungsveranstaltung zur Existenzgründung Finanzierung mit der Hausbank 12.05.2015 Sparkasse Seite 1 Existenzgründungsberater Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land

Mehr

Sie möchten natürliche Energien nutzen?

Sie möchten natürliche Energien nutzen? ERNEUERBARE ENERGIEN Sie möchten natürliche Energien nutzen? Die Zukunftsförderer Weitblick belohnen wir mit langfristigen Finanzspritzen Die Nutzung erneuerbarer Energiequellen eine Initiative, die sich

Mehr

Sie wünschen sich Rückenwind für Ihre berufliche Qualifizierung?

Sie wünschen sich Rückenwind für Ihre berufliche Qualifizierung? MEISTER-BAföG AFBG Sie wünschen sich Rückenwind für Ihre berufliche Qualifizierung? Die Zukunftsförderer Erste Schritte auf dem Weg zum Meister Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), das

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört

Mehr

Köln, 08. November 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der Kassenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung

Köln, 08. November 2014 Nordrheinischer Praxisbörsentag der Kassenärztlichen Vereinigung. Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Köln, 08. November 2014 der Kassenärztlichen Vereinigung Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Agenda Einsatz von Förderkrediten in der Praxisfinanzierung Überblick Förderinstitute Vorteile

Mehr

Fördermöglichkeiten der KfW

Fördermöglichkeiten der KfW Fördermöglichkeiten der KfW Steinfurt, 12. März 2010 Varwick Vorum Kompetent Sanieren und Modernisieren Sabine Viet, KfW Bankengruppe Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW,

Mehr

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Referent: Thomas Nabein IHK Aschaffenburg Telefon: 06021 880-134 Telefax: 06021 880-22134 E-Mail: nabein@aschaffenburg.ihk.de 15.

Mehr

Sie möchten Ihren Energieaufwand reduzieren?

Sie möchten Ihren Energieaufwand reduzieren? Sie möchten Ihren Energieaufwand reduzieren? Wir öffnen Ihnen die Tür. Sonderfonds Energieeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen.. WETTBEWERBSPOSITION STÄRKEN. Der effiziente Umgang mit Strom und

Mehr

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 23.11.2013 Martin Kleimann Rund ein Viertel aller Gründungen ist nach spätestens drei Jahren wieder aus

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Gründung Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Existenz 2015 Referentin: Christine Beck 14. März 2015 12. Juli 2014 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank

Mehr

Merkblatt. Gründen. ERP-Gründerkredit - Universell. Programmnummer 068. Wer kann Anträge stellen?

Merkblatt. Gründen. ERP-Gründerkredit - Universell. Programmnummer 068. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 068 Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln von Existenzgründern bei Gründungen, Übernahmen und tätigen Beteiligungen sowie von jungen Unternehmen Förderziel Der ermöglicht Gründern

Mehr

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken 1 Öffentliche Förderung Zusammenfassung Berlin, März 2011 fokus:unternehmen Eine Information der privaten Banken Öffentliche Förderung Inhalt I. Was sind öffentliche Fördermittel? Unternehmen stehen immer

Mehr

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich

PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN. Hans W. Reich PRESSEKONFERENZ RISIKOGERECHTE ZINSEN BEI GEWERBLICHEN FÖRDERPROGRAMMEN Ausführungen von Hans W. Reich Sprecher des Vorstands (Es gilt das gesprochene Wort.) sehr geehrter Herr Bundesminister Clement,

Mehr

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien

KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien KfW- Förderprogramme für Erneuerbare Energien München, den 20.06.2013 Intersolar Europe Bank aus Verantwortung Herzlich willkommen Manuela Mohr KfW Bankengruppe Referentin Palmengartenstr. 5-9 Vertrieb

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Pro Building Workshop 28.09.2010 Förderung mittelständischer Unternehmen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Instrumente der Förderung Finanzielle Hilfen Information

Mehr

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 2 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 3 Fördermittelangebot der KfW Basisförderung

Mehr

Finanzierung von Existenzgründungen

Finanzierung von Existenzgründungen Finanzierung von Existenzgründungen Inhaltsübersicht Der Geschäftsplan / Businessplan Weitere notwendige Finanzierungsunterlagen Sonstige Aspekte bei der Existenzgründung Finanzierungsarten und Mittelgeber

Mehr