Das Unternehmerbüro: Jetzt wird s leichter!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Unternehmerbüro: Jetzt wird s leichter!"

Transkript

1 Das Unternehmerbüro: Jetzt wird s leichter! Unternehmerbüro in der Region Hannover Behördenmanagement Finanzierungs- und Fördermittelberatung Standortinformationen Krisenkontaktstelle Flächen- und Immobilienberatung Arbeitsmarktberatung Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung

2 Das Unternehmerbüro: Leichter ans Ziel! Behördenmanagement: Verwaltung, wie sie sein sollte! Leistungen aus einer Hand Im Unternehmerbüro arbeiten die 21 Kommunen der Region Hannover zusammen: Als zentrale Beratungsstelle kümmern wir uns um alle Anliegen, die Unternehmen an die Verwaltung und Wirtschaftsförderung haben und bieten schnelle Hilfe, wenn Sie Fragen haben. Dabei unterstützt das Unternehmerbüro Sie übrigens nicht nur unbürokratisch, kompetent und schnell, sondern selbstverständlich auch kostenfrei. Fachbereich Region Hannover Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Unternehmerbüro Standortentwicklung und Marketing Beschäftigungsförderung Behördenmanagement Standortinformationen Flächen- und Immobilienberatung Finanzierungsund Fördermittelberatung Krisenkontaktstelle Arbeitsmarktberatung Sie wissen nicht, welche Behörde zuständig ist? Sie fragen sich, welche Anträge Sie brauchen? Sie wünschen sich Begleitung während laufender Verfahren? Wir klären mit Ihnen Fragen wie diese und geben Hilfestellung bei Ihrem Weg durch das Genehmigungsverfahren. Bei Schwierigkeiten suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung. Und das Beste: Wir machen es Ihnen so einfach wie möglich, direkt zu Ihrem Ziel zu kommen Sie haben bei uns von Anfang an einen festen Ansprechpartner, der Sie die ganze Zeit begleitet. Extra-Service für Dienstleister Die EU-Dienstleistungsrichtlinie fordert, dass ab 2010 Informationen, Verfahren und Anträge zur Aufnahme und Ausübung einer Dienstleistungstätigkeit über einen Einheitlichen Ansprechpartner gere gelt werden. Für die Umlandkommunen Hannovers nimmt das Unternehmerbüro diese neue Aufgabe wahr: Alle Informationen zum Einheitlichen Ansprechpartner finden Sie auf unserer Internetseite NEUER STANDORT, ZIG GENEHMIGUNGEN. OHNE DIE SCHNELLE UND KREATIVE HILFE DES UNTERNEHMERBÜROS WÄR S NICHT GEGANGEN. Carsten Scholz, Inhaber Baustoff Scholle

3 Standortinformationen: Fakten, die Sie weiterbringen! Flächen- und Immobilienberatung: Gewusst wo! Sie suchen Daten und Ansprechpartner? Welche Kaufkraft haben die Kommunen in der Region? An welchen Standorten gibt es Ganztagsschulangebote, wie steht es mit Krippenplätzen? Wer seine Märkte erweitern oder Mitarbeiter rekrutieren will, braucht Zahlen, auf die er sich verlassen kann. Wir unterstützen Sie mit aktuellen Daten und individuellen Recherchen. Ob Infrastruktur, Bevölkerung, Kaufkraft, Steuerhebesätze und vieles mehr: Unser Standortinformationssystem im Internet führt in wenigen Klicks zur richtigen Information. Natürlich können Sie unsere Broschüren auch aus dem Internet herunterladen oder telefonisch bestellen. Wo finde ich die richtige Fläche für meine Gewerbeidee? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Auf den Standort kommt es an denn die richtige Adresse ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Entwicklung Ihres Unternehmens. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Gewerbeflächen und Immobilien. Sprechen Sie uns frühzeitig an, wenn Sie ein Vorhaben in der Region Hannover planen: Unser Team hilft Ihnen zusammen mit den kommunalen Wirtschaftsförderungen und der Immobilien wirtschaft vor Ort ganz entscheidend weiter. Die passenden Gewerbe flächen und Immobilien finden wir in unserer Datenbank. Und außerdem unterstützen wir Sie mit den aktuellen Marktdaten für den gewerblichen Immobilienmarkt. UNTERNEHMER BRAUCHEN FAKTEN, UM IHRE MÄRKTE RICHTIG EINZUSCHÄTZEN. WIR HABEN DAS STATISTISCHE KNOW- HOW UND DEN DATENBESTAND, UM IHNEN WEITERHELFEN ZU KÖNNEN. Astrid Bertram, Unternehmerbüro SUCHEN SIE MAL qm FLÄCHE MIT GLEISANSCHLUSS. WIR HABEN SIE GEFUNDEN MIT HILFE DES UNTERNEHMERBÜROS! Peter Skär, Geschäftsführer autogena stahl gmbh

4 Finanzierungs- und Fördermittelberatung: Rechnen Sie mit uns! Krisenkontaktstelle: Hilfe in schwierigen Situationen! GUT VORBEREITETE KUNDEN SIND DAS A UND O FÜR EINE ZÜGIGE FINANZIERUNGSBEARBEITUNG. DAS UNTERNEHMERBÜRO HILFT DABEI EFFEKTIV MIT. Ralf Reckewerth, Prokurist Hannoversche Volksbank Gibt es Fördermittel für mein Vorhaben? Wo kann ich sie beantragen, was ist zu beachten? Auf uns können Sie zählen: Schon vor dem ersten Bankgespräch bieten wir Ihnen eine kostenlose und individuelle Beratung für Ihr Investitionsvorhaben. Dabei denken wir ganzheitlich und beziehen Finanzierungsangebote Ihrer Hausbank genauso ein wie mögliche Fördermittel. Unser Angebot: Wir führen eine Vorprüfung Ihres Geschäftsvorhabens durch, entwickeln gemeinsam mit Ihnen den richtigen Finanzierungs-Mix, suchen mögliche Fördermittel (z. B. beim Land Niedersachsen, beim Bund und der EU) und unterstützen Sie außerdem aktiv bei Ihren Gesprächen mit den Banken. Was kann man machen, wenn es einmal nicht gut läuft? Wo lassen sich schnell Kosten senken? Wie gehe ich eine Umschuldung an? Was passiert mit meinen Mitarbeitern? Jede Firma kann einmal in eine Schieflage geraten. Dann macht es Sinn, die Probleme sofort anzugehen: Wir führen eine Erstanalyse durch, überlegen mit Ihnen, wie es weitergehen könnte und erar beiten eine individuelle Lösung. Das können Maßnahmen zur Kostenreduzierung genauso sein wie Umschuldungsverhandlungen, Unternehmensübergänge oder auch die Planung von Neuinvestitionen. Auch im laufenden Geschäft können Sie sich auf uns verlassen: Nutzen Sie unseren Finanzplaner auf Excel-Basis. Sie finden ihn als kostenlosen Download unter Ablauf der Finanzierungsberatung Unternehmen mit Finanzierungsvorhaben Unternehmerbüro Analyse Finanzierungsmöglichkeiten Vorbereitung Bankgespräch Wie für alle Leistungen des Unternehmerbüros gilt auch hier: Wir behandeln Ihr Anliegen kostenfrei, verlässlich und absolut diskret. Und das auch in heiklen Fällen wie Personalabbau oder drohender Insolvenz. WIR KENNEN UND EMPFEHLEN DAS UNTERNEHMERBÜRO ALS KOMPETENTEN PARTNER, DER AUCH IN SCHWIERIGEN UNTERNEHMENSSITUATIONEN HILFT. Mokhtar Sotoudi, Projektleiter Gründungswerkstatt Hannover Antragstelle für Fördermittel Bank

5 Arbeitsmarktberatung: Unsere Antwort auf Personalfragen! Unterm Strich: Vorteile für Sie! Wo finde ich geeignete Bewerber? Kann ich bei Weiterbildungen auch auf Fördermittel setzen? Wer kann mein Team noch besser qualifizieren? Gutes Personal ist ab jetzt leicht zu finden: Zusammen mit der Agentur für Arbeit und der Arbeitsgemeinschaft JobCenter bieten wir Ihnen eine einzigartige Rundum-Unterstützung in allen Personalfragen. Egal, ob es um eine Ansiedlung, Erweiterung oder Betriebsverlagerung geht wir helfen Ihnen mit unseren Daten und tatkräftiger Unterstützung. Dabei geht unser Angebot über die reine Personalvermittlung weit hinaus: Wir gehen mit Ihnen Ihre Stellenausschreibung durch, damit Sie möglichst viele qualifizierte Bewerber erreichen. Wir suchen Fördermittel für Einstellungen, aber auch für Weiterbildung und helfen Ihnen dabei, die passenden Lehrgänge zu finden. Alle Vorteile und Services des Unternehmerbüros für Sie auf einen Blick: Ein Ansprechpartner für alle Fragen an die Verwaltung: kostenfrei, verlässlich und absolut diskret Alle Behörden an einem Tisch: Transparenz für Ihr Genehmigungsverfahren von Anfang an Umfassendes Faktenwissen rund um den Standort Region Hannover Kompetente Beratung zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten und in Krisensituationen Servicebroschüren für den Unternehmensalltag, auch online verfügbar Ein Kooperationsprojekt von:

6 NEUSTADT a. Rbge. Das Unternehmerbüro: Persönlich für Sie da! Im Unternehmerbüro stehen persönliche Ansprechpartner bereit, die Sie für die gesamte Dauer der Betreuung behalten. Wir wissen, dass das persönliche Gespräch von Mensch zu Mensch manche Missverständnisse von vornherein ausschließt. Mit unserem Team in der Prinzenstraße und unseren Kollegen vor Ort in den Kommunen stehen Ihnen kompetente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Verfügung mit Erfahrung auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung und fundierten Kenntnissen der verwaltungsrechtlichen Grundlagen und Gestaltungsmöglichkeiten. MIT UNS WIRD`S LEICHTER: kostenfrei Die Ansprechpartner für Wirtschaftsförderung in den Kommunen: Barsinghausen Peter Dörries (05105) barsinghausen.de Burgdorf André Scholz (05136) Burgwedel Mareike Vogt (05139) Garbsen Jürgen Stoffregen (05131) Gehrden Christiane Kemnitz (05108) Hannover Carola Schneider (0511) hannover-stadt.de Hemmingen Thomas Dietmar (0511) stadthemmingen.de Isernhagen Michael Frerking (0511) isernhagen.de Laatzen Jörg Schmidt (0511) Langenhagen Jens Monsen (0511) langenhagen.de Lehrte Michael Brandes (05132) Neustadt a. Rbge. Annette Plein (05032) Pattensen Klaus Grupe (05101) Ronnenberg Peter Grüneberg (0511) ronnenberg.de Seelze Andrea Kaemmerer (05137) Sehnde Dirk Mahlmann (05138) Springe Hermann Aden (05041) springe.de Uetze Markus Gerberding (05173) Wedemark Carsten Niemann (05130) wedemark.de Wennigsen Christian Mainka (05103) Wunstorf Uwe Schwamm (05031) wunstorf.de

7 Unternehmerbüro in der Region Hannover Das Unternehmerbüro ist von Montag bis Freitag 9.00 bis Uhr für Sie da. Gerne richten wir uns auch nach Ihren Terminwünschen. Haus der Wirtschaftsförderung Prinzenstraße Hannover Telefon (kostenfrei) Fax +49 (0) xxx 11/09 Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung

Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe

Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe Ergebnisse der Markt Media Analyse 2012 HAZ/NP-Hannover (100) Hannoversche Allgemeine Neustadt Wedemark Burgwedel Neue Presse Wunstorf Garbsen Seelze Langenhagen

Mehr

Der Immobilien-Markt in der Region Hannover

Der Immobilien-Markt in der Region Hannover Der Immobilien-Markt in der Region Hannover Eine Branchenstudie im Rahmen der Markt Media Analyse 2006 Dezember 2005 Januar 2006 Inhaltsübersicht 1. Verbreitungsgebiet HAZ/NP Seite 4 2. Themeninteresse

Mehr

SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT

SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT Wir gestalten Zukunft. Wahlkreisbüro Gerd Andres, MdB Podbielskistr. Tel. ( ) Fax ( ) email: gerd.andres@wk.bundestag.de web: www.gerd-andres.de

Mehr

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung Cards für alle ab 63 2016 GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo NEU: Die Mitnahmeregelung Stand: 01.01.2016 gvh.de Die GVH MobilCard 63plus Mit Bussen und Bahnen kommen Sie in der ganzen Region

Mehr

Barsinghausen. Burgdorf

Barsinghausen. Burgdorf Beratungseinrichtungen, Einrichtungen für ALGII-Empfänger, für Obdachlose,, Tafeln, n, Möbellager der Region Hannover von Arnum bis Wunstorf (diese Adressliste wurde uns freundlicherweise von der Partei

Mehr

FirmenAbo und SammelBestellerAbo

FirmenAbo und SammelBestellerAbo FirmenAbo und SammelBestellerAbo 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de MobilCards Hier gibt s nur Gewinner Machen Sie Ihre Mitarbeiter mobil mit GVH MobilCards. Die sind besonders günstig im Firmen- Abo und im

Mehr

Übungsbogen für die Ortskundeprüfung der Region Hannover ab 01.12.2015

Übungsbogen für die Ortskundeprüfung der Region Hannover ab 01.12.2015 Kliniken KRH Klinikum Agnes-Karll Laatzen Übungsbogen für die Ortskundeprüfung der Region Hannover ab 01.12.2015 KRH Geriatriezentrum Langenhagen KRH Klinikum Großburgwedel KRH Klinikum Lehrte KRH Klinikum

Mehr

GEWERBEFLÄCHENMONITORING 2013. Entwicklung des gewerblichen Flächenangebots und der Flächennachfrage WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

GEWERBEFLÄCHENMONITORING 2013. Entwicklung des gewerblichen Flächenangebots und der Flächennachfrage WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG Standortinformationen Ausgabe 2/2013 GEWERBEFLÄCHENMONITORING 2013 Entwicklung des gewerblichen Flächenangebots und der Flächennachfrage WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. ZUSAMMENFASSUNG Seite

Mehr

Was können Sie tun, wenn Sie den Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung haben?

Was können Sie tun, wenn Sie den Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung haben? - Informationsblatt für Tagespflegepersonen - Stand 20.09.2011 Was können Sie tun, wenn Sie den Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung haben? Als Tagespflegeperson sind Sie eine vertraute Ansprechperson

Mehr

FirmenAbo und SammelBestellerAbo

FirmenAbo und SammelBestellerAbo FirmenAbo und SammelBestellerAbo 2016 Stand: 01.01.2016 gvh.de MobilCards Hier gibt s nur Gewinner Ganz schön groß, der Großraum Machen Sie Ihre Mitarbeiter mobil mit s. Die sind besonders günstig im Firmen-

Mehr

Trends & Fakten 2006. Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung

Trends & Fakten 2006. Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Trends & Fakten 2006 Unternehmerbüro in der Region Hannover Lotse und Moderation Standortinformationen Flächen- und Immobilienberatung Investitions- und Fördermittelberatung Krisenkontaktstelle Wirtschafts-

Mehr

Brandschutz. aufgeschraubt innenliegend. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen --------------------- ---------------------

Brandschutz. aufgeschraubt innenliegend. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen --------------------- --------------------- Tischlerei Fritz Ahrberg ASS Alarm-, Schließ-, und Sicherheitstechnik Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre City Schlüsseldienst Jörg Deterding GmbH & Co. KG Tischlerei Michael Dohrs df Tischlerei Dirk Finke

Mehr

Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklungsvereinbarung

Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklungsvereinbarung Leistungs-, Entgelt- und Qualitätsentwicklungsvereinbarung zwischen der Stiftung EINE CHANCE FÜR KINDER (nachfolgend Träger genannt) und der Region Hannover wird nach 77 des Sozialgesetzbuches VIII (SGB)

Mehr

Jahresübersicht über die Aktivitäten der KIBIS in 2012

Jahresübersicht über die Aktivitäten der KIBIS in 2012 Jahresübersicht über die Aktivitäten der KIBIS in 2012 Die alltägliche Vermittlungs-, Unterstützungs- und Beratungstätigkeit der KIBIS wurde im Rahmen von Selbstevaluation quantitativ erfasst (siehe Zahlen

Mehr

Ökonomische Instrumente zur Begrenzung des Flächenverbrauchs

Ökonomische Instrumente zur Begrenzung des Flächenverbrauchs 1 Ökonomische Instrumente zur Begrenzung des Flächenverbrauchs Fachgespräch der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN: Grün statt Grau - Steuerung des Flächenverbrauchs mit Abgaben und Zertifikaten

Mehr

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- ---------------------

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- --------------------- Tischlerei Fritz Ahrberg ASS Alarm-, Schließ-, und Sicherheitstechnik Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre City Schlüsseldienst Tischlerei Michael Dohrs df Tischlerei Dirk Finke fr sicherheitssysteme gmbh

Mehr

Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk

Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk Satzung Diak-V. Hannover-Land 16-4 Satzung für den Diakonieverband Hannover Land Diakonisches Werk Vom 25. Januar 2002 KABl. 2002, S. 42 Präambel 1Die Diakonie als Lebens- und Wesensäußerung der christlichen

Mehr

Mehr Fun - weniger Alkohol

Mehr Fun - weniger Alkohol Mehr Fun - weniger Alkohol Um das 12. Lebensjahr herum beginnt der Ablöseprozess vom Elternhaus. Der Entwicklungsauftrag lautet die Welt der Erwachsenen für sich zu entdecken, auszuprobieren und zu erobern.

Mehr

ERSTE HILFE BEI STRESS UND ÄRGER

ERSTE HILFE BEI STRESS UND ÄRGER DER KL EINE HEL FER! Stehst du ganz allein vor einem riesigen Problem und weißt einfach nicht weiter? Oder ist vielleicht dein Freund oder deine Freundin in Schwierigkeiten und du willst helfen? Dann hältst

Mehr

Behördenauskunft ohne Worte: das -Gebärdentelefon

Behördenauskunft ohne Worte: das -Gebärdentelefon Behördenauskunft ohne Worte: das -Gebärdentelefon Wir lieben Fragen Was ist die 115? Mit einer einzigen, leicht zu merkenden Rufnummer erhalten Bürgerinnen und Bürger einen direkten Draht in die Verwaltung.

Mehr

Bevölkerungsprognose 2012 bis 2020/2025

Bevölkerungsprognose 2012 bis 2020/2025 Bevölkerungsprognose 2012 bis 2020/2025 für die Region Hannover, die Landeshauptstadt Hannover und die Städte und Gemeinden des Umlands Schriften zur Stadtentwicklung Heft 112 LANDESHAUPTSTADT HANNOVER

Mehr

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt.

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt. Telefon Telefax Mobil E Mail Altenhagen Nienhagen Uetze Burgwedel Dollbergen Arpke Hannover Schwicheldt Edemissen Mehrum 1 Uetze Raiffeisenstraße 8 31311 Uetze Geschäftsführung Bösch, Cord 0 51 73-69 22

Mehr

Sozialbericht 2015. Dezernat für Soziale Infrastruktur

Sozialbericht 2015. Dezernat für Soziale Infrastruktur Dezernat für Soziale Infrastruktur Einleitung Sozialbericht 2015 Liebe Leserinnen und Leser, es gibt Menschen und Institutionen, die meinen, dass man mit Zahlen, Statistiken die Welt genau beschreiben

Mehr

Wirtschaftsförderung Stadt Ludwigshafen WIR TSCHAFTS ENTWICKLUNGS GESELLSCHAFT

Wirtschaftsförderung Stadt Ludwigshafen WIR TSCHAFTS ENTWICKLUNGS GESELLSCHAFT Wirtschaftsförderung Stadt Ludwigshafen WIR TSCHAFTS ENTWICKLUNGS GESELLSCHAFT LUDWIGSHAFEN a. Rh. mbh Die W.E.G. Willkommen bei der WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Die Ludwigshafener Wirtschaft ob

Mehr

Kindertagesbetreuung im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträger

Kindertagesbetreuung im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträger Kindertagesbetreuung im Zuständigkeitsbereich der Region Hannover als Jugendhilfeträger Bestandserhebung und Vorausschau über Plätze und deren Inanspruchnahme in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Mehr

Factoringlösungen und Finanzierungsberatung. Ein Unternehmen der ETL-Gruppe

Factoringlösungen und Finanzierungsberatung. Ein Unternehmen der ETL-Gruppe Factoringlösungen und Finanzierungsberatung Ein Unternehmen der ETL-Gruppe Inhalt 3 Die ETL-Gruppe Regional verbunden, global vernetzt 4 anteeo finance AG Der Finanzierungsexperte der ETL-Gruppe 5 Unsere

Mehr

Gesundes Wachstum. braucht starke Wurzeln.

Gesundes Wachstum. braucht starke Wurzeln. Gesundes Wachstum braucht starke Wurzeln. Aus eigener Ertragskraft für Wachstum, Fortschritt und dauerhaft gute Lebensbedingungen in -Holstein. Unter diesem Motto arbeitet die IB.SH das zentrale Förderinstitut

Mehr

HRB 60319. Handelsregister B des Amtsgerichts Düsseldorf Abdruck Nummer der Firma: Abruf vom 05.01.2016 09:20. Seite 1 von 5

HRB 60319. Handelsregister B des Amtsgerichts Düsseldorf Abdruck Nummer der Firma: Abruf vom 05.01.2016 09:20. Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 Firma Sitz, Nielassung, inländische Person, Zweignielassungen Grund- o Allgemeine Vertretungsregelung Rechtsform, Beginn, Satzung o Gesellschaftsvertrag Tag 1 E.ON Einundzwanzigste Verwaltungs

Mehr

NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 21.

NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 21. NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 1 21. Juli 2005 NORD/LB I. Region Hannover im Vergleich 1. Die Region

Mehr

G&B macht. Beratung aus einer Hand.

G&B macht. Beratung aus einer Hand. GEWERBE BERATUNG G&B macht. Beratung aus einer Hand. Hamburg - Sylt - Berlin IHRE immobilienberater ERFOLG DURCH BERATUNG Partner bei Ihren Entscheidungen Erfolgsfaktor Firmensitz. Der Standort und die

Mehr

Maßnahmenfortschritt DSL-Ausbau Abgeschlossene Projekte www.htp.net

Maßnahmenfortschritt DSL-Ausbau Abgeschlossene Projekte www.htp.net Wedemark Pattensen Barsinghausen Burgwedel Burgdorf Gehrden Lehrte Scherenbostel Wiechendorf Schlage-Ickhorst Bissendorf, östl. der S-Bahn Wennebostel Wietze Elze (m. Lange Loh) Berkhof Plumhof Sprockhof

Mehr

Roland Betz. Öffentliche Fördermittel Unternehmensnachfolge. Ein ebook über öffentliche Fördermittel

Roland Betz. Öffentliche Fördermittel Unternehmensnachfolge. Ein ebook über öffentliche Fördermittel Roland Betz Öffentliche Fördermittel Unternehmensnachfolge Ein ebook über öffentliche Fördermittel Copyright Verlagsgesellschaft Betz 1. Auflage 2015 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf

Mehr

MikroSTARTer Niedersachsen

MikroSTARTer Niedersachsen PRODUKTINFORMATION (STAND 20.08.2015) MikroSTARTer Niedersachsen EUROPÄISCHE UNION Mit dieser Förderung unterstützen das Land Niedersachsen und die NBank Gründungen und Unternehmensnachfolgen insbesondere

Mehr

Umwelt schonen, Geld sparen, Fördermittel nutzen! Mehr Energie-Effizienz für Ihr Immobilien-Eigentum - objektiv, engagiert und unabhängig!

Umwelt schonen, Geld sparen, Fördermittel nutzen! Mehr Energie-Effizienz für Ihr Immobilien-Eigentum - objektiv, engagiert und unabhängig! www.tuev-hessen.de Energie-Effizienz für Wohngebäude Umwelt schonen, Geld sparen, Fördermittel nutzen! Mehr Energie-Effizienz für Ihr Immobilien-Eigentum - objektiv, engagiert und unabhängig! TÜV Technische

Mehr

Eltern zu Gast bei Eltern. Niedrigschwellige Elternarbeit zu Medienthemen

Eltern zu Gast bei Eltern. Niedrigschwellige Elternarbeit zu Medienthemen Eltern zu Gast bei Eltern Niedrigschwellige Elternarbeit zu Medienthemen Förderung der Medienkompetenz in Familien In Niedersachsen gibt es mit dem Landeskonzept Medienkompetenz, Meilensteine zum Ziel,

Mehr

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN Sie interessieren sich für n Suchen Sie eine? In diesem Faltblatt haben wir Ihnen eine Adressensammlung der zurzeit bestehenden Gruppen in der Region Hannover zusammengestellt,

Mehr

Handelbare Ausweisungsrechte ein Zertifikatehandel für Flächenneuausweisungen

Handelbare Ausweisungsrechte ein Zertifikatehandel für Flächenneuausweisungen 1 Handelbare Ausweisungsrechte ein Zertifikatehandel für Flächenneuausweisungen Ringvorlesung am 04.06.2012 - ARL/Uni Hannover Prof. Dr. Kilian Bizer Professur für Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung,

Mehr

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau)

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau) n (grün) Kooperative n (blau) NDS: n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen IGS-Neugründungen

Mehr

Maßnahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit im Landkreis Hildesheim

Maßnahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit im Landkreis Hildesheim Nach dem NKomZG Zweckverbände Zweckverband Förderzentrum im Bockfeld Landkreis und Stadt Hildesheim Langjähriger Bestand Zweckverband (vor 1970) der Unternehmensform und Zusammensetzung Zweckverband Abfallwirtschaft

Mehr

Selbstständigkeit bedeutet

Selbstständigkeit bedeutet Selbstständigkeit bedeutet selbst und ständig arbeiten. ein unregelmäßiges Einkommen. Verbündete finden. Kunden oder Aufträge gewinnen. ausdauernd die Aufbauphase meistern. das notwendige Know-how haben

Mehr

Standortinformationen Ausgabe 2/2014 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

Standortinformationen Ausgabe 2/2014 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2014 Standortinformationen Ausgabe 2/2014 ALLES IM BLICK TRENDS UND FAKTEN 2014 WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG 2 INHALTSVERZEICHNIS Lage & Infrastruktur Seite 04 Verkehrsanbindung Seite 05 Bevölkerung Seite 06 Beschäftigung

Mehr

Arbeitsmarkt-, Integrations- und Beschäftigungsprogramm (aib)

Arbeitsmarkt-, Integrations- und Beschäftigungsprogramm (aib) Arbeitsmarkt-, Integrations- und Beschäftigungsprogramm (aib) Inhaltsverzeichnis Zur Funktion des Arbeitsmarkt-, Integrations- und Beschäftigungsprogramms 2 Zusammenfassung für eilige Leserinnen und Leser

Mehr

Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG. Amann & Hagel OHG. Mit Sicherheit gut beraten

Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG. Amann & Hagel OHG. Mit Sicherheit gut beraten Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Amann & Hagel OHG Mit Sicherheit gut beraten 3 4 5 6 8 10 Wir stellen uns vor Ihre Partner für Ihren Erfolg Erfolgsfaktor Mensch Fachkompetenzen Unser Partner: Allianz

Mehr

www.uni-hildesheim.de Überlage

www.uni-hildesheim.de Überlage Überlage Wolfgang-Uwe Friedrich Vortrag auf dem Konstanzer Wissenschaftsforum am 20. Mai 2009 Das Lehramtsstudium unter Bologna-Bedingungen (Konsekutive Bachelor-/Master- Studiengänge für die Lehrämter

Mehr

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations.

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Für mich stehen in all den Jahren meiner Tätigkeit in der Eventbranche stets im Mittelpunkt: die Locations.

Mehr

bbs Germany Kft személyreszóló megbízható

bbs Germany Kft személyreszóló megbízható Ihr BBS Personalservice-Partner in Ungarn: Ihr Experte in allen Personalfragen im gewerblich-technischen Bereich!... die ungarische Tochter der Personalservice GmbH persönlich schnell zuverlässig Der gewerblich-technische

Mehr

Ein starkes Trio Unternehmensverbund Terragroup

Ein starkes Trio Unternehmensverbund Terragroup Ein starkes Trio Unternehmensverbund Terragroup Vermessungsbüro Müller, Terramag GmbH und wunschgrundstück GmbH Von Vermessungsdienstleistungen über die Entwicklung neuer Wohn- und Gewerbegebiete bis hin

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover Ein einfaches System Tickets & Cards In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2015 Stand: 01.01.2015 gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre stellen wir Ihnen das Fahrkartenangebot

Mehr

Neue Wege und integrative Ansätze zur Gestaltung des Wissens- und Technologietransfers in der Region Hannover

Neue Wege und integrative Ansätze zur Gestaltung des Wissens- und Technologietransfers in der Region Hannover Die Impulsgeber Neue Wege und integrative Ansätze zur Gestaltung des Wissens- und Technologietransfers in der Region Hannover FACHKONGRESS DER ARTIE Osterholz Scharmbeck 15.03.2012 Ernst Gehrke Agenda

Mehr

Bekanntmachung. Vorsitzende: Frau Petra Gollnick vom 30.09.2011 bis 30.09.2012 Stv. Vorsitzender: Frau Sabine Glüsenkamp vom 30.09.2011 bis 30.09.

Bekanntmachung. Vorsitzende: Frau Petra Gollnick vom 30.09.2011 bis 30.09.2012 Stv. Vorsitzender: Frau Sabine Glüsenkamp vom 30.09.2011 bis 30.09. GEMEINDE-UNFALLVERSICHERUNGSVERBAND HANNOVER - Gesetzliche Unfallversicherung - 30519 Hannover - Am Mittelfelde 169 - Telefon (0511)8707-147 - Die Vorsitzende des Wahlausschusses - Bekanntmachung des Ergebnisses

Mehr

5. Immobilienkongress Nord-West 2010

5. Immobilienkongress Nord-West 2010 5. Immobilienkongress Nord-West 2010 16. April 2010 Copthorne Hotel, Hannover Premiumpartner Aktion! Keine Aufnahmegebühr, wer am 16.04.2010 die IVD Mitgliedschaft beantragt. Die Nr. 1 für unser Zuhause.

Mehr

Herzlich Willkommen. Schön, dass Sie da sind. Fördermittel, Subventionen und Zuschüsse für den Mittelstand

Herzlich Willkommen. Schön, dass Sie da sind. Fördermittel, Subventionen und Zuschüsse für den Mittelstand Herzlich Willkommen. Schön, dass Sie da sind. 1. Prof. Klaus Weiler 2. Geschäftsführer des efu-instituts und Vorstandssprecher des Bundesverbandes der Fördermittel-Berater e.v. (BvdFB) 3. Dozent bei Universitäten,

Mehr

Businessplan. Martin Röthlisberger Treuhand & Consulting Weinbergstrasse 8, 8807 Freienbach. V 2.0 / 24. April 2015

Businessplan. Martin Röthlisberger Treuhand & Consulting Weinbergstrasse 8, 8807 Freienbach. V 2.0 / 24. April 2015 Martin Röthlisberger Treuhand & Consulting Weinbergstrasse 8, 8807 Freienbach V 2.0 / 24. April 2015 28.07.2015 Businessplan_April_2015.doc 1/7 Inhaltsverzeichnis 1. ZUSAMMENFASSUNG... 3 1.1. Geschäftsidee...

Mehr

Die Preise im Überblick Die Preise richten sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen.

Die Preise im Überblick Die Preise richten sich nach der Anzahl der befahrenen Zonen. Die GVH-MobilCards im Regionaltarif Sprit sparen mit dem GVH Bahn frei für den Regionaltarif. Der GVH-Regionaltarif gilt auf den Schienenstrecken von Celle, Peine, Bückeburg und Schwarmstedt in die Region

Mehr

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN

SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN SELBSTSTÄNDIG HILFE ERFAHREN IN GRUPPEN Sie interessieren sich für n Suchen Sie eine? In diesem Faltblatt haben wir Ihnen eine Adressensammlung der zurzeit bestehenden Gruppen in der Region Hannover zusammengestellt,

Mehr

Weiterbildungsberatung und -förderung im Landkreis Saarlouis

Weiterbildungsberatung und -förderung im Landkreis Saarlouis Ihre Ansprechpartner/-innen: Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Untere Saar mbh Jürgen Pohl, Geschäftsführer Großer Markt 8, 66740 Saarlouis Tel. 06831/503 19 12 E-mail: wfus@kreis-saarlouis.de www.wfus.de

Mehr

Kbz.-Nr. Name des bbsf Anschrift Telefon Fax Handy

Kbz.-Nr. Name des bbsf Anschrift Telefon Fax Handy andy 101 Radovanovic Am Mittelfelde 80 T 0511/60050497 Laila 30519 annover F 0511/60051651 0176/34903005 E-Mail: l.radvanovic@web.de 102 Winkler Röhnweg 4 T 05136/9202305 Christian 31303 Burgdorf F 05136/9202306

Mehr

Erfahrung und Weitsicht. SÜDWESTBANK Immobilien.

Erfahrung und Weitsicht. SÜDWESTBANK Immobilien. Immobilien Erfahrung und Weitsicht. SÜDWESTBANK Immobilien. Solides Fundament. Ob Kauf, Verkauf oder Finanzierung: Bei einer Immobilie müssen vielfältige Faktoren berücksichtigt werden. Unsere Spezialisten

Mehr

Mittelstand International Länderfokus USA & China

Mittelstand International Länderfokus USA & China Mittelstand International Länderfokus USA & China Dirk Müller Michael Starz Gero Weber VBU Verbund Beratender Unternehmer Müller/Starz/Weber 08.2015 Wir müssen dem Markt folgen, denn der Markt folgt uns

Mehr

HAZ-Expertenforum 2014

HAZ-Expertenforum 2014 Von den Besten profitieren HAZ-Expertenforum 2014 Die exklusive Vortragsreihe mit zehn Top-Referenten Von den Besten profitieren HAZ-Expertenforum 2014 Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Die Vortragsreihe

Mehr

Treffpunkt Wirtschaft PM

Treffpunkt Wirtschaft PM Treffpunkt Wirtschaft PM 18:10 Uhr Begrüßung Christian Stein, 1. Beigeordneter/stellv. Landrat des Landkreises Potsdam-Mittelmark Tilo Jänsch, Geschäftsführer des Zentrums für Gewerbeförderung Götz 18:30

Mehr

Zusammen besser leben

Zusammen besser leben Hannover-Land Zusammen besser leben Jahres- und Geschäftsbericht 2014/2015 In der Nächsten Nähe Zusammen besser leben. Jahres- und Geschäftsbericht Liebe Leserinnen, liebe Leser! Nehmt einander an, wie

Mehr

Das Beratungsangebot der EU Service-Agentur. Kathrin Hamel. EU Service-Agentur im Hause der Investitionsbank

Das Beratungsangebot der EU Service-Agentur. Kathrin Hamel. EU Service-Agentur im Hause der Investitionsbank Das Beratungsangebot der EU Service-Agentur Kathrin Hamel EU Service-Agentur im Hause der Investitionsbank Wir die EU Service-Agentur Mit der EU Service-Agentur hat die Investitionsbank gemeinsam mit dem

Mehr

Landtagswahl 2013. agis Leibniz Universität Hannover Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sozialstrukturforschung

Landtagswahl 2013. agis Leibniz Universität Hannover Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sozialstrukturforschung Landtagswahl 2013 in der Region Hannover Ergebnisse Analysen Vergleiche LANDESHAUPTSTADT Hannover agis Leibniz Universität Hannover Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sozialstrukturforschung Landtagswahl

Mehr

IMMOBILIEN MIT SICHERHEIT

IMMOBILIEN MIT SICHERHEIT IMMOBILIEN MIT SICHERHEIT Herzlich willkommen bei Gilbers & Baasch. Seit unserer Unternehmensgründung im Jahre 1995 durch Gregor Gilbers (rechts) und Klaus Baasch gehen wir gemeinsam mit unseren Kunden

Mehr

Welche Schule für mein Kind?

Welche Schule für mein Kind? 12 MITTWOCH, BARSINGHAUSEN BURGDORF HANNAH-ARENDT- GYMNASIUM GOETHESCHULE LISA-TETZNER-SCHULE GYMNASIUM BURGDORF Am Spalterhals 15 30890 Barsinghausen Tel.: (0 51 05) 7 74 33 50 Fax: (0 51 05) 7 74 33

Mehr

Transfer für Niedersachsen

Transfer für Niedersachsen gefördert durch die Transfer für Niedersachsen TNG Hilfe für KMU Die TNG, Transfer für Niedersachsen GmbH, ist für die Beratung und Förderung von Klein- und Mittelunternehmen (KMU) in doppelter Weise nützlich:

Mehr

Name: aha-service Telefon Telefon: 0800 9991199 (kostenlos) Email: service@aha.de Web: www.aha-region.de

Name: aha-service Telefon Telefon: 0800 9991199 (kostenlos) Email: service@aha.de Web: www.aha-region.de Kompetenzbereich Abfall Entsorgung von Altglas, Altkleidern, Altpapier Bauschutt, Biomüll, Elektroschrott, Gartenabfällen, Leichtverpackungen, Restmüll, Sperrmüll, sowie Sonderabfällen Straßenreinigung,

Mehr

Wir machen Sie fit für die Selbstständigkeit

Wir machen Sie fit für die Selbstständigkeit Wir machen Sie fit für die Selbstständigkeit Das neue Angebot in der Region Hannover Von der Gründungsidee zum Erfolg Angebot für alle Gründungsinteressierten in der Region Orientierung Hannover. Gründerinnen

Mehr

Unternehmer- Schule Kelheim

Unternehmer- Schule Kelheim Unternehmer- Schule Kelheim Landkreis Kelheim Eine kostenfreie Seminarreihe für Existenzgründer Betriebsnachfolger Jungunternehmer Unternehmer Schule Die Seminarreihe Auch Gründen will gelernt sein. Jeder

Mehr

Öffnungszeiten Montag Donnerstag 9:00 13:00 Uhr Montag Mittwoch 14:00 17:00 Uhr. Terminvereinbarung auch außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich

Öffnungszeiten Montag Donnerstag 9:00 13:00 Uhr Montag Mittwoch 14:00 17:00 Uhr. Terminvereinbarung auch außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich Was auch passiert, Sie haben ja uns. Wir kümmern uns darum. Ob persönlich, per Post, per Telefon oder per E-Mail wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Per Service-Hotline natürlich auch außerhalb unserer

Mehr

ó Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ó Meistervorbereitungslehrgänge ó Seminare zur Fort- & Weiterbildung ó Berufsorientierung für

ó Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ó Meistervorbereitungslehrgänge ó Seminare zur Fort- & Weiterbildung ó Berufsorientierung für Kiel hat me(e)hr! ó Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung ó Meistervorbereitungslehrgänge ó Seminare zur Fort- & Weiterbildung ó Berufsorientierung für allgemeinbildende Schulen ó Maßnahmen zur Berufsvorbereitung

Mehr

Finanzielle Unterstützung für (Allein-)Erziehende in der Region Hannover. Übersicht von Leistungen und Ansprechpersonen

Finanzielle Unterstützung für (Allein-)Erziehende in der Region Hannover. Übersicht von Leistungen und Ansprechpersonen Finanzielle Unterstützung für (Allein-)Erziehen in r Übersicht von Leistungen und Ansprechpersonen Vorwort Kinr sind in r Regel eine Bereicherung für das Familienleben aber Schwangerschaft, Geburt und

Mehr

DAS WICHTIGSTE BEFINDET SICH NICHT IN DIESER BROSCHÜRE, SONDERN DAVOR.

DAS WICHTIGSTE BEFINDET SICH NICHT IN DIESER BROSCHÜRE, SONDERN DAVOR. DAS WICHTIGSTE BEFINDET SICH NICHT IN DIESER BROSCHÜRE, SONDERN DAVOR. GUTEN TAG. Bei Martini Mogg Vogt haben wir uns das Ziel gesetzt, zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg beizutragen. Der beste Beweis dafür:

Mehr

Kosten des Stadtverkehrs NRVP 2020 - Welche Kosten verursachen verschiedene Verkehrsmittel wirklich?

Kosten des Stadtverkehrs NRVP 2020 - Welche Kosten verursachen verschiedene Verkehrsmittel wirklich? Kosten des Stadtverkehrs NRVP 2020 - Welche Kosten verursachen verschiedene Verkehrsmittel wirklich? Weiterentwicklung der Methode für den Vergleich von Erträgen und Aufwendungen verschiedener Verkehrsmittel

Mehr

Service Competence Center Nord. Garbsen bei Hannover

Service Competence Center Nord. Garbsen bei Hannover Service Competence Center Nord Garbsen bei Hannover 2 SC Nord SEW-EURODRIVE-Antriebe halten die Welt in Bewegung. Wir sorgen dafür, dass es so bleibt. Mit den Produkten von SEW-EURODRIVE haben sich unsere

Mehr

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen BAB DER KONTAKT für Unternehmer im Lande Bremen Die Bremer Aufbau-Bank als Dienstleister der Wirtschaftspolitik Vertrauen statt Panik: Unter dieser Überschrift ist das Bundesland Bremen der Konjunkturkrise

Mehr

Beratung und Betreuung bei privaten und gewerblichen Immobilien finanzierungen professionell, persönlich und unabhängig

Beratung und Betreuung bei privaten und gewerblichen Immobilien finanzierungen professionell, persönlich und unabhängig Beratung und Betreuung bei privaten und gewerblichen Immobilien finanzierungen professionell, persönlich und unabhängig klug-finanziert.de Einfach besser Baufinanzieren. Sie suchen einen echten Partner

Mehr

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR ABFALLENTSORGUNG

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR ABFALLENTSORGUNG FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR ABFALLENTSORGUNG Inhalt Allgemeines zu aha 2 Abfallgebühren 4 Das neue Gebührensystem 9 Die Grundgebühr 12 Das Mindestvolumen 13 Tonne & Sack 15 Die Umstellung von Sack auf Tonne

Mehr

Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom Unser Zeichen (Bei Antwort angeben) Durchwahl (0511) 120- Hannover NDS EU-DLR 20.09.2012

Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom Unser Zeichen (Bei Antwort angeben) Durchwahl (0511) 120- Hannover NDS EU-DLR 20.09.2012 Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen LSKN Postfach 91 04 55 30424 Hannover Bearbeitet von: VPS-Team E-Mail: VPS-Admin(at)lskn.niedersachsen.de Ihr Zeichen, Ihre Nachricht

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort der Landesregierung - Drucksache 17/4799 - Schuldnerberatung in Niedersachsen Anfrage

Mehr

Weiterbildung in Niedersachsen - Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen PRODUKTINFORMATION (STAND JULI 2015)

Weiterbildung in Niedersachsen - Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen PRODUKTINFORMATION (STAND JULI 2015) PRODUKTINFORMATION (STAND JULI 2015) Weiterbildung in Niedersachsen - Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen EUROPÄISCHE UNION Als niedersächsisches Unternehmen können Sie einen Beitrag zur Verbesserung

Mehr

Genossenschaften gründen. Von der Idee zur eg Kooperation für Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft

Genossenschaften gründen. Von der Idee zur eg Kooperation für Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft Genossenschaften gründen Von der Idee zur eg Kooperation für Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft Zukunftsmodell Kooperation Gemeinsam selbstständig bleiben Wie keine andere Unternehmens- und Rechtsform

Mehr

Ganzheitliche Personalberatung für Bewerber Ihr Coach für alles, was Sie für ihr Karriereziel und ihre Zukunft brauchen.

Ganzheitliche Personalberatung für Bewerber Ihr Coach für alles, was Sie für ihr Karriereziel und ihre Zukunft brauchen. 1/10 Ganzheitliche Personalberatung für Bewerber Ihr Coach für alles, was Sie für ihr Karriereziel und ihre Zukunft brauchen. Ein Partner, der mich bei meiner beruflichen Verwirklichung als Mensch unterstützt.

Mehr

Der. stellt sich vor

Der. stellt sich vor Der stellt sich vor Unsere Ziele Intensiver Austausch zwischen der Fakultät und Wirtschaftsunternehmen der Region (siehe Gehrke Econ) Gute Beziehungen zu Absolventen der Fakultät, auch über das Studium

Mehr

Wir tun viel Gutes, um Ihre Immobilie zu verkaufen. IMMOBILIEN PADERBORN

Wir tun viel Gutes, um Ihre Immobilie zu verkaufen. IMMOBILIEN PADERBORN Wir tun viel Gutes, um Ihre Immobilie zu verkaufen. IMMOBILIEN Für Ihren Verkaufserfolg geben wir unser Bestes. Es gibt keine guten oder schlechten Immobilien, es gibt auch keine teuren oder günstigen

Mehr

Privatkundengeschäft

Privatkundengeschäft Privatkundengeschäft Lorem Persönlich Ipsum Starker Partner im Privatkundengeschäft Das Anforderungsprofil Ihrer Mitarbeiter in der Privatkundenbank ist in den letzten Jahren von ständigen Veränderungen

Mehr

NRW.BANK.Förderrundbrief Nr.28

NRW.BANK.Förderrundbrief Nr.28 NRW.BANK.Förderrundbrief Nr.28 Die Abteilung Öffentliche Kunden informiert: Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen mit unserem Förderrundbrief unser Programm NRW.BANK.Hochwasserschutz vorstellen

Mehr

Betriebsrente - das müssen Sie wissen

Betriebsrente - das müssen Sie wissen renten-zusatzversicherung Informationen zum Rentenantrag Betriebsrente - das müssen Sie wissen Sie möchten in Rente gehen? Dieses Faltblatt soll eine Orientierungshilfe für Sie sein: Sie erfahren, wie

Mehr

2. Allgemeine Gesamterfassung

2. Allgemeine Gesamterfassung 2. Allgemeine Gesamterfassung Der in 4 des Niedersächsischen Pflegegesetzes verankerte Anspruch die vorhandene pflegerische Versorgungsstruktur der notwendigen anzupassen setzt zunächst voraus die vorgehaltenen

Mehr

Modul 1 Modul 2. Kinderbetreuung Eldercare. unkompliziert individuell - professionell. Ihr FirmenService. damit Familie und Beruf vereinbar ist!

Modul 1 Modul 2. Kinderbetreuung Eldercare. unkompliziert individuell - professionell. Ihr FirmenService. damit Familie und Beruf vereinbar ist! Modul 1 Modul 2 Kinderbetreuung Eldercare unkompliziert individuell - professionell Ihr FirmenService damit Familie und Beruf vereinbar ist! MODUL 1 KINDERBETREUUNG Eine Investition die sich rechnet! Kinder

Mehr

WOHN(T)RÄUME. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

WOHN(T)RÄUME. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. WOHN(T)RÄUME Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Der Weg in die eigenen vier Wände...... weiter träumen oder lieber anpacken? Mit uns können Sie Ihren Traum vom Eigenheim

Mehr

- 75 km² 4.204 Einwohner 56 Einwohner/km² 1.144 Beschäftigte www.rhede-ems.de. Rhede (Ems)

- 75 km² 4.204 Einwohner 56 Einwohner/km² 1.144 Beschäftigte www.rhede-ems.de. Rhede (Ems) profil Basisdaten Landkreis Fläche (31.12.2012) Bevölkerung (31.12.2012) Bevölkerungsdichte Beschäftigte (30.06.2012) Internet - 75 km² 4.204 Einwohner 56 Einwohner/km² 1.144 Beschäftigte www.rhede-ems.de

Mehr

Ab ins Ausland - Berufsbildung ohne Grenzen

Ab ins Ausland - Berufsbildung ohne Grenzen Ab ins Ausland - Berufsbildung ohne Grenzen KWB-Tagung der Ausbildungsleiter Hamburg, 25. April 2012 Jacqueline März, DIHK Ellen Lenders, IHK Aachen IHK Aachen Ausbildung International Ausbildung International

Mehr

Älter werden in der Region Hannover. Seniorenratgeber

Älter werden in der Region Hannover. Seniorenratgeber Älter werden in der Region Hannover Seniorenratgeber 7. Auflage 2013/2014 Grußwort des Regionspräsidenten Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Angehörige, unabhängig, gesund und fit bis ins hohe Alter

Mehr

NBank Wirtschaftsförderung durch das Land Niedersachsen. Astrid Hanusch Hannover, 19. Oktober 2015

NBank Wirtschaftsförderung durch das Land Niedersachsen. Astrid Hanusch Hannover, 19. Oktober 2015 NBank Wirtschaftsförderung durch das Land Niedersachsen Astrid Hanusch Hannover, 19. Oktober 2015 NBank Wirtschaftsförderung durch das Land Niedersachsen Regionale Verankerung der NBank Förderspektrum

Mehr

Menschen Verbindungen

Menschen Verbindungen Mecklenburg-Vorpommern braucht Menschen Verbindungen und wir knüpfen die Kontakte! Unser Arbeitsmarkt ist durch ein starkes Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage gekennzeichnet. Das Problem besteht

Mehr

GS G A R A N HERMANN IMMOBILIEN. Das Bestellerprinzip. Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. Mitglied im IVD e. V.

GS G A R A N HERMANN IMMOBILIEN. Das Bestellerprinzip. Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. Mitglied im IVD e. V. IMM T UN IMMOBILIEN Das Bestellerprinzip Mitglied im IVD e. V. IEN N GS G A R A N HERMANN Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis. MAN OBIL IE LEIS HER T Unsere Leistungsgarantie Mehr als ein Versprechen

Mehr

Jahresbericht 2008. Rückblick auf Aktionen, Präsentationen und Veranstaltungen

Jahresbericht 2008. Rückblick auf Aktionen, Präsentationen und Veranstaltungen Jahresbericht 2008 Rückblick auf Aktionen, Präsentationen und Veranstaltungen Zukunft ist kein Schicksalsschlag, sondern die Folge der Entscheidungen, die wir heute treffen. Franz Alt (* 1938, dt. Journalist,

Mehr