B1 Systems GmbH - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "B1 Systems GmbH - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development"

Transkript

1 OpenStack Icehouse IBM GPFS Expert Workshop 7. Mai 2014 Ralph Dehner Geschäftsführer B1 Systems GmbH B1 Systems GmbH - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development

2 Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open Source-Themen national & international tätig über 60 Mitarbeiter unabhängig von Soft- und Hardware-Herstellern Leistungsangebot: Beratung & Consulting Support Entwicklung Training Betrieb Lösungen dezentrale Strukturen B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 2 / 23

3 Schwerpunkte Virtualisierung (XEN, KVM & RHEV) Systemmanagement (Spacewalk, Red Hat Satellite, SUSE Manager) Konfigurationsmanagement (Puppet & Chef) Monitoring (Nagios & Icinga) IaaS Cloud (OpenStack & SUSE Cloud) Hochverfügbarkeit (Pacemaker) Shared Storage (GPFS, OCFS2, DRBD & CEPH) Dateiaustausch (owncloud) Paketierung (Open Build Service) Administratoren oder Entwickler zur Unterstützung des Teams vor Ort B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 3 / 23

4 Einführung Everything as a Service Infrastructure as a Service (IaaS) Platform as a Service (PaaS) Software as a Service (SaaS) B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 4 / 23

5 Einführung Anforderungen Nutzung bei Bedarf Netzwerkzugriff Vereinigung von Ressourcen Elastizität Messbarkeit B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 5 / 23

6 Einführung Deploymentmodelle Private Cloud Community Cloud Public Cloud Hybrid Cloud B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 6 / 23

7 Einführung Infrastructure as a Service Virtualisierung Netzwerk Storage B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 7 / 23

8 OpenStack Merkmale Infrastructure as a Service (IaaS) & Platform as a Service (PaaS) gegründet im Juli 2010 Open Source Software mehrere Kernprojekte (Virtualisierung, Netzwerk, Storage,... ) Unterstützung durch viele Firmen (IBM, HP, B1, Cisco,... ) mandantenfähig aktuelles Release Icehouse (2014.1) kommendes Release Juno (2014.2) B1 Systems ist Upstream Contributor seit Anfang 2011 B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 8 / 23

9 OpenStack Überblick IaaS B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 9 / 23

10 Nova Compute Rolling Upgrades Upgrade von Controller gefolgt von Upgrade der Nodes Unterstützung für XML wird aus API entfernt Integration von Docker als Stackforge Projekt (nova-docker) Nutzung von Server-Gruppen im Scheduler Graceful Shutdown der Dienste möglich IBM PowerVM IVM/VIOS entfernt, Schwerpunkt auf PowerVC B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 10 / 23

11 Horizon Dashboard vollständige Lokalisierung (I18N) ins Deutsche Unterstützung von Live-Migrationen Konsole von Hyper-V nutzbar Verwaltung von Host-Aggregaten sowie Verfügbarkeitszonen wurde verbessert tägliche Nutzungsberichte genutzte Browser müssen zwingend JavaScript sprechen Erstellung von öffentlichen Swift Containern B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 11 / 23

12 Neutron Networking neue Plugins und Treiber IBM SDN for Virtual Environments (SDN VE) OpenDaylight NetScaler (LBaaS) Cisco Cloud Services Router (CSR) (VPNaaS) Möglichkeit zum Aufruf von Nova-API-Callback-URLs Open vswitch (OVS) sowie Linux Bridge Plugin sollen nicht mehr genutzt werden; Ersatz durch Modular Layer 2 (ML2) Plugin Unterstützung für XML wird aus API entfernt B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 12 / 23

13 Cinder Block Storage Unterstützung weiterer Storage Backends EMC VMAX/VNX SMI-S FC Driver EMC VNX iscsi Direct Driver HP MSA 2040 IBM SONAS and Storwize V7000 Unified Storage Systems NetApp ESeries Unterstützung von mehreren API Workern Möglichkeit zum Import/Export von Backups automatisches Fiber Channel Zoning während des Zufügens/Entfernens von Volumes Anpassung des Storage Typs möglich B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 13 / 23

14 Restliche Komponenten Glance VMware Datastore als Storage Backend Dokumentation neues Manual zur Nutzung der CLI Clients Dokumentation Überarbeitung der Installationsanleitungen sowie API Referenzen Swift ssync als Alternative zur Synchronisierung mit rsync Keystone Unterstützung von Redis, Cassandra und MongoDB als Key-Value-Storage (KVS) Keystone Federated Identity mit Shibboleth B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 14 / 23

15 IaaS Inkubatoren Während Icehouse wurden weitere Komponenten als Inkubator akzeptiert. Bare-metal-Provisioning OpenStack Ironic (ehemals nova-baremetal) Deployment OpenStack TripleO (Undercloud/Overcloud) Key Management OpenStack Barbican B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 15 / 23

16 PaaS Komponenten Mit dem Release von Icehouse wurde die erst PaaS Komponenten in OpenStack aufgenommen. Database as a Service OpenStack Trove Data Processing OpenStack Sahara Inkubator (früher Savanna) Queue Service OpenStack Marconi Inkubator B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 16 / 23

17 Database as a Service (DBaaS) Trove Integration erfolgte während Icehouse-Zyklus Initiierung durch Hewlett Packard primäre Entwicklung durch Hewlett Packard, ebay und Rackspace früher (bis 2013) bekannt als Red Dwarf unterstützt relationale (RDBMS) sowie nicht-rationale (NoSQL) Datenbanken MySQL/MariaDB MongoDB... B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 17 / 23

18 Database as a Service (DBaaS) Trove nutzt folgende IaaS Komponenten von OpenStack Nova (Compute) Cinder (Block Storage) Neutron (Networking) B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 18 / 23

19 OpenStack Cinder GPFS Storage Backend IBM General Parallel File System (GPFS) seit OpenStack Havana als Storage Backend nutzbar Umsetzung ähnlich zur Umsetzung des NFS-Treibers OpenStack Image Service kann ebenfalls GPFS nutzen Snapshot-Funktionalität implementiert durch Read-Only-Klone (Nutzung von Copy-on-Write) Instanzen erhalten keinen direkten Zugriff auf Block Device Ebene Dateien werden auf einem GPFS Dateisystem erstellt und den Instanzen zugewiesen GPFS Software muss auf Nova sowie Cinder Nodes nutzbar sein GPFS Dateisystem muss vorab manuell entsprechend erstellt werden B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 19 / 23

20 OpenStack Cinder GPFS Storage Backend Abbildung : Möglichkeit 1: SAN Attached Storage B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 20 / 23

21 OpenStack Cinder GPFS Storage Backend Abbildung : Möglichkeit 2: Network Block IO B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 21 / 23

22 OpenStack Cinder GPFS Storage Backend B1 Systems GmbH OpenStack Icehouse 22 / 23

23 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an oder +49 (0) B1 Systems GmbH - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack CeBIT 2014 14. März 2014 André Nähring Cloud Computing Solution Architect naehring@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting,

Mehr

SDN mit OpenStack Neutron & Arista EOS

SDN mit OpenStack Neutron & Arista EOS EOS CeBIT 2014 10. März 2014 Christian Berendt Cloud Computing Solution Architect berendt@b1-systems.de Manfred Felsberg Regional Sales Manager Arista Networks mfelsberg@aristanetworks.com - Linux/Open

Mehr

Dynamische Änderung von Ressourcen in OpenStack

Dynamische Änderung von Ressourcen in OpenStack Dynamische Änderung von Ressourcen in OpenStack CLOUDZONE 05. Februar 2014 Christian Berendt Cloud Computing Solution Architect berendt@b1-systems.de Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open

Mehr

OpenStack Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen

OpenStack Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen Bereitstellen von Instanzen Linux Informationstag Augsburg 2014 22. März 2014 Ralph Dehner Gründer & CEO dehner@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development Inhalt Vorstellung

Mehr

OpenStack bei der SAP SE

OpenStack bei der SAP SE OpenStack bei der SAP SE Integration bestehender Dienste in OpenStack dank Workflow Engine und angepasstem Webinterface 23. Juni 2015 Christian Wolter Linux Consultant B1 Systems GmbH wolter@b1-systems.de

Mehr

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de

Private IaaS Cloud mit OpenStack. Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Private IaaS Cloud mit OpenStack Sebastian Zielenski Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH zielenski@b1-systems.de Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open Source Themen national

Mehr

Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat

Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat OpenStack Heat CommitterConf Essen 2014 28. Oktober 2014 Ralph Dehner Gründer & CEO dehner@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development Inhalt Vorstellung Die Cloud und

Mehr

owncloud Unternehmensdaten sicher in eigener Hand

owncloud Unternehmensdaten sicher in eigener Hand owncloud Unternehmensdaten sicher in eigener Hand CeBIT 2014 12. März 2014 Christian Schneemann System Management & Monitoring Architect schneemann@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training,

Mehr

Btfs das Dateisystem der Zukunft?

Btfs das Dateisystem der Zukunft? Btfs das Dateisystem der Zukunft? FrOSCon 2015, Sankt Augustin 22. August 2015 Florian Winkler Linux Consultant & Trainer B1 Systems GmbH winkler@b1-systems.de B1 Systems GmbH - Linux/Open Source Consulting,

Mehr

Systemmanagement mit Puppet und Foreman

Systemmanagement mit Puppet und Foreman Foreman CLT 2014 16. März 2014 Mattias Giese Solution Architect for Systemsmanagement and Monitoring giese@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development Agenda Vorstellung

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Cloud Computing Servicemodelle Software as a Service (SaaS) Platform as a Service (PaaS) Infrastructure as a Service

Mehr

Cloud Computing mit OpenStack

Cloud Computing mit OpenStack Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack...... und aus welchen Komponenten

Mehr

openstack Die OpenSource Cloud Julian mino GPN15-05.06.2015

openstack Die OpenSource Cloud Julian mino GPN15-05.06.2015 openstack Die OpenSource Cloud Julian mino GPN15-05.06.2015 Julian mino! Interessen: Netzwerke # Karlsruhe Hardware $ gpn15@lab10.de Cocktails " twitter.com/julianklinck Hacking Musik- und Lichttechnik

Mehr

MongoDB Big Data mit Open Source

MongoDB Big Data mit Open Source MongoDB Big Data mit Open Source CommitterConf Essen 2014 29. Oktober 2014 Tilman Beitter Linux Consultant & Trainer B1 Systems GmbH beitter@b1-systems.de B1 Systems GmbH - Linux/Open Source Consulting,

Mehr

Systemmanagement mit Puppet und Foreman

Systemmanagement mit Puppet und Foreman Foreman CeBIT 2015 19. März 2015 Mattias Giese System Management & Monitoring Architect giese@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development Vorstellung B1 Systems gegründet

Mehr

Tilman Beitter Thomas Kärgel Andre Nähring Andreas Steil Sebastian Zielenski. laas mit OpenStack. Cloud Computing in der Praxis. dpunkt.

Tilman Beitter Thomas Kärgel Andre Nähring Andreas Steil Sebastian Zielenski. laas mit OpenStack. Cloud Computing in der Praxis. dpunkt. Tilman Beitter Thomas Kärgel Andre Nähring Andreas Steil Sebastian Zielenski laas mit OpenStack Cloud Computing in der Praxis dpunkt.verlag xiii 1 Einführung 1 1.1 Was ist Cloud Computing? 1 1.1.1 Anwendungsfälle

Mehr

Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and Space

Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and Space Integration bei Airbus Defence and Space CeBIT 2015 17. März 2015 Christian Schneemann System Management & Monitoring Architect schneemann@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support

Mehr

Eine eigene Linux-Distribution für den Raspberry Pi mit Yocto

Eine eigene Linux-Distribution für den Raspberry Pi mit Yocto Raspberry Pi mit Yocto Ubucon 2014 18. Oktober 2014 Stefan Seyfried Linux Consultant & Developer B1 Sytems GmbH seife@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development Vorstellung

Mehr

Oracle Solaris 11.2 Schnelleinstieg OpenStack

Oracle Solaris 11.2 Schnelleinstieg OpenStack Oracle Solaris 11.2 Schnelleinstieg OpenStack Heiko Stein Senior IT- Architekt etomer GmbH Folie 1 etomer 2014 Die etomer GmbH. Gründung: Fokus: Ansatz: Tätigkeit: Seit 2002 als inhabergeführtes IT-Beratungsunternehmen

Mehr

Sichere Netze mit OpenVPN Open Source VPN in Theorie und Praxis

Sichere Netze mit OpenVPN Open Source VPN in Theorie und Praxis Source VPN in Theorie und Praxis CLT 2014 15. März 2014 Roman Geber Linux Consultant geber@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development Agenda Vorstellung B1 Systems Was

Mehr

AEQUO Adaptive und energieeffiziente Verteilung von virtuellen Maschinen in OpenStack-Umgebungen

AEQUO Adaptive und energieeffiziente Verteilung von virtuellen Maschinen in OpenStack-Umgebungen AEQUO Adaptive und energieeffiziente Verteilung von virtuellen Maschinen in OpenStack-Umgebungen Kai Spindler Sebastian Rieger [vorname.nachname]@informatik.hs-fulda.de Agenda Virtualisierung mit OpenStack

Mehr

OpenStack in der Praxis

OpenStack in der Praxis OpenStack in der Praxis B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de c B1 Systems GmbH 2004 2012 Chapter -1, Slide 1 OpenStack in der Praxis Agenda c B1 Systems GmbH 2004 2012 Chapter 0, Slide 1 Agenda Cloud-Definition

Mehr

Storage Cluster mit Ceph

Storage Cluster mit Ceph Storage Cluster mit Ceph CeBIT 2015 20. März 2015 Michel Rode Linux/Unix Consultant & Trainer B1 Systems GmbH rode@b1-systems.de B1 Systems GmbH - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development

Mehr

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 22.05.2013 LinuxTag Berlin. Bernd Erk www.netways.de Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula 22.05.2013 LinuxTag Berlin Bernd Erk VORSTELLUNG NETWAYS NETWAYS! Firmengründung 1995! GmbH seit 2001! Open Source seit 1997! 38 Mitarbeiter! Spezialisierung

Mehr

System Management mit SUSE Manager & Open Build Service bei Apollo-Optik

System Management mit SUSE Manager & Open Build Service bei Apollo-Optik System Management mit SUSE Manager & Open Build Service bei Apollo-Optik CeBIT 2014 11. März 2014 Ralph Dehner Gründer & CEO dehner@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development

Mehr

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 05.03.2013 CeBIT 2013. Bernd Erk www.netways.de

Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula. 05.03.2013 CeBIT 2013. Bernd Erk www.netways.de Open Source Data Center Virtualisierung mit OpenNebula 05.03.2013 CeBIT 2013 Bernd Erk VORSTELLUNG NETWAYS NETWAYS! Firmengründung 1995! GmbH seit 2001! Open Source seit 1997! 35 Mitarbeiter! Spezialisierung

Mehr

Vorwort. Zielgruppe. Entstehung. vii

Vorwort. Zielgruppe. Entstehung. vii vii Zielgruppe Dieses Buch richtet sich in erster Linie an Systemadministratoren, die vom Sammeln erster Erfahrungen über das Erarbeiten von Proof-of- Concepts bis hin zum produktiven Einsatz einer OpenStack-Umgebung

Mehr

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT name, title date Ingo Kraft Manager Cloud Channel Germany Hewlett Packard GmbH Phone: +49 (0) 171 765 3243 Email: ingo.kraft@hp.com Copyright

Mehr

Heiter bis wolkig. OpenStack und CloudStack im Vergleich

Heiter bis wolkig. OpenStack und CloudStack im Vergleich Heiter bis wolkig OpenStack und CloudStack im Vergleich Einleitung OpenStack & CloudStack sind Cloud-Plattformen Hoher Automatisierungsgrad möglich Orchestrierungs-Tools für Large-Scale-Deployments Hoher

Mehr

Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud

Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud Sebastian Fischer Master-Seminar Cloud Computing - WS 2013/14 Institut für Telematik, Universität zu Lübeck Dateisysteme und Datenverwaltung in der Cloud 1

Mehr

www.netways.de // blog.netways.de // @netways FOREMAN DER VORARBEITER ALS PUPPENSPIELER DIRK GÖTZ NETWAYS GMBH Make IT do more with less

www.netways.de // blog.netways.de // @netways FOREMAN DER VORARBEITER ALS PUPPENSPIELER DIRK GÖTZ NETWAYS GMBH Make IT do more with less www.netways.de // blog.netways.de // @netways FOREMAN DER VORARBEITER ALS PUPPENSPIELER DIRK GÖTZ NETWAYS GMBH MITARBEITERVORSTELLUNG Dirk Götz Senior Consultant / Trainer Bei NETWAYS seit 06.2012 AGENDA

Mehr

2 Infrastruktur. Tab. 2-1 OpenStack Übersicht der Komponenten und Codenamen. Compute Service. Object Storage. Orchestration Database Service

2 Infrastruktur. Tab. 2-1 OpenStack Übersicht der Komponenten und Codenamen. Compute Service. Object Storage. Orchestration Database Service 15 2 Infrastruktur OpenStack setzt sich aus einer Reihe einzelner Komponenten zusammen, die zwar als eigenständige Projekte geführt werden, aber ineinander greifen und aufeinander abgestimmt sind. Anfänglich

Mehr

Hochverfügbare Virtualisierung mit Open Source

Hochverfügbare Virtualisierung mit Open Source Hochverfügbare Virtualisierung mit Open Source Gliederung DRBD Ganeti Libvirt Virtualisierung und Hochverfügbarkeit Hochverfügbarkeit von besonderer Bedeutung Defekt an einem Server => Ausfall vieler VMs

Mehr

OPENNEBULA ALS OPEN SOURCE CLOUD VIRTUALISIERUNGSLÖSUNG

OPENNEBULA ALS OPEN SOURCE CLOUD VIRTUALISIERUNGSLÖSUNG OPENNEBULA ALS OPEN SOURCE CLOUD VIRTUALISIERUNGSLÖSUNG WEBINAR 05.03.2015 CHRISTIAN STEIN NETWAYS GMBH FLORIAN HETTENBACH THOMAS-KRENN AG REFERENTENVORSTELLUNG Christian Stein Account Manager Bei NETWAYS

Mehr

Die logische Evolution von IT: OpenStack und CloudForms

Die logische Evolution von IT: OpenStack und CloudForms Die logische Evolution von IT: OpenStack und CloudForms Profil Zentrale in München Geschäftsstelle in Düsseldorf Tochterfirmen in Dublin, Kalifornien / USA Krakau / Polen Wien / Österreich Dubai / VAE

Mehr

OpenNebula. public and private cloud management.! Martin Alfke

OpenNebula. public and private cloud management.! Martin Alfke <martin.alfke@buero20.org> public and private cloud management! Martin Alfke - Martin Alfke - Freelancer - Berlin/Germany Automation and Cfg Mgmt epost Development GmbH Migration von HW auf VM Umzug Bonn

Mehr

Linux Server in der eigenen Cloud

Linux Server in der eigenen Cloud SÜD IT AG World of IT Linux Server in der eigenen Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) Michael Hojnacki, ProtoSoft AG Quellen: SUSE Cloud 4 Präsentation (Thore Bahr) Diverse Veröffentlichungen Stahlgruberring

Mehr

SDN & OpenStack. Eine Einführung. Martin Gerhard Loschwitz. 2014 hastexo Professional Services GmbH. All rights reserved.

SDN & OpenStack. Eine Einführung. Martin Gerhard Loschwitz. 2014 hastexo Professional Services GmbH. All rights reserved. SDN & OpenStack Eine Einführung Martin Gerhard Loschwitz 2014 hastexo Professional Services GmbH. All rights reserved. Wer? Cloud Computing Konventionelle Netze basieren auf einem statischen

Mehr

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen

It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen It's all in the Cloud! Cloud Computing Grundlagen Folie: 1/25 Agenda Einleitung - Cloud Computing Begriffe Überblick - Wer bietet was? Der Weg zur Private Cloud Einblick - RRZK und Cloud Computing Anmerkung

Mehr

OpenStack. Proseminar: Software Engineering in der Cloud Fakultät für Informatik Technische Universität Dortmund. Jörn Esdohr

OpenStack. Proseminar: Software Engineering in der Cloud Fakultät für Informatik Technische Universität Dortmund. Jörn Esdohr OpenStack Proseminar: Software Engineering in der Cloud Fakultät für Informatik Technische Universität Dortmund Jörn Esdohr Betreuer: Prof. Dr. Jakob Rehof Boris Düdder 8. November 2012 OpenStack OpenStack

Mehr

Docker Containervirtualisierung leicht gemacht

Docker Containervirtualisierung leicht gemacht Docker Containervirtualisierung leicht gemacht CeBIT 2015 18. März 2015 Michel Rode Linux/Unix Consultant & Trainer rode@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting, Training, Support & Development Vorstellung

Mehr

Storage Management in der Cloud

Storage Management in der Cloud Storage Management in der Cloud Seite 1 it-novum: Ihr Partner für Open Minded Business Lösungen Infrastructure Solutions Dienstleister und Datacenter-Betreiber der KAP-Konzerngruppe (www.kap.de) >60% externe

Mehr

NaaS as Business Concept and SDN as Technology. How Do They Interrelate?

NaaS as Business Concept and SDN as Technology. How Do They Interrelate? NaaS as Business Concept and SDN as Technology How Do They Interrelate? Diederich Wermser, Olaf Gebauer 20. VDE/ITG Fachtagung Mobilkommunikation 07.-08.05.2015 Osnabrück Forschungsgruppe IP-basierte Kommunikationssysteme

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Virtual System Cluster: Freie Wahl mit Open Source

Virtual System Cluster: Freie Wahl mit Open Source Virtual System Cluster: Freie Wahl mit Open Source LPI Partnertagung 2012 Sprecher: Uwe Grawert http://www.b1-systems.de 24. April 2012 c B1 Systems GmbH 2004 2012 Chapter -1, Slide 1 Freie Wahl beim Virtual

Mehr

IT Plattformen der Zukunft

IT Plattformen der Zukunft Better running IT with Flexpod IT Plattformen der Zukunft Herbert Bild Solutions Marketing Manager Net herbert.bild@netapp.com So fahren Sie Ihr Auto So fahren Sie Ihre IT Steigende Kosten und Druck auf

Mehr

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick:

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Red Hat Storage Server Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Offene Software Lösung für Storage Ansprache über einen globalen Namensraum Betrachtet Storage als einen virtualisierten

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Sprecher: Jochen Pötter 1 Hinterfragen Sie den Umgang mit ihren virtuellen Maschinen Sichern Sie ihre virtuelle Umgebung? Wie schützen Sie aktuell ihre virtuelle

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Zu den Möglichkeiten forensischer Untersuchungen in IaaS-Cloud-Umgebungen

Zu den Möglichkeiten forensischer Untersuchungen in IaaS-Cloud-Umgebungen Zu den Möglichkeiten forensischer Untersuchungen in IaaS-Cloud-Umgebungen Andreas Kolb 1,2 Christoph Wegener 1 Dominik Birk 3 1 Ruhr-Universität Bochum, Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit 2 PricewaterhouseCoopers

Mehr

///// /////////////////////////////////////////////////////////

///// ///////////////////////////////////////////////////////// ///// ///////////////////////////////////////////////////////// Liebe Leser, in diesem Jahr hat die CeBIT die d!conomy zu ihrem Topthema erklärt. D!conomy steht für digitale Transformation, also für Big

Mehr

Cloud Computing Mythen, Fakten, Empfehlungen

Cloud Computing Mythen, Fakten, Empfehlungen Cloud Computing Mythen, Fakten, Empfehlungen Thomas Eisenbarth 12. Augsburger Linux-Infotag 2013 23. März 2013 Agenda $ whoami Cloud Computing: Das kleine Einmaleins Worum gehts heute? Wolkenrechner: Vor-,

Mehr

Clouds. Erwartungen der Nutzer. Wolkig bis Heiter. (c) 2013, Peter Sturm, Universität Trier. Er ist verwöhnt! Er ist nicht dankbar!

Clouds. Erwartungen der Nutzer. Wolkig bis Heiter. (c) 2013, Peter Sturm, Universität Trier. Er ist verwöhnt! Er ist nicht dankbar! Clouds Wolkig bis Heiter Erwartungen der Nutzer Er ist verwöhnt! Verfügbarkeit Viele Anwendungen Intuitive Interfaces Hohe Leistung Er ist nicht dankbar! Mehr! Mehr! Mehr! Moore 1 Erwartungen der Entwickler

Mehr

Ceph. Distributed Storage Julian mino Klinck GPN15-05.06.2015

Ceph. Distributed Storage Julian mino Klinck GPN15-05.06.2015 Distributed Storage Julian mino Klinck GPN15-05.06.2015 Julian mino! Interessen: Netzwerke # Karlsruhe Hardware $ gpn15@lab10.de Cocktails " twitter.com/julianklinck Hacking Musik- und Lichttechnik 2 Julian

Mehr

GRAU DataSpace 2.0 Enterprise Fileshare & Sync in der Hybrid Cloud YOUR DATA. YOUR CONTROL

GRAU DataSpace 2.0 Enterprise Fileshare & Sync in der Hybrid Cloud YOUR DATA. YOUR CONTROL GRAU DataSpace 2.0 Enterprise Fileshare & Sync in der Hybrid Cloud YOUR DATA. YOUR CONTROL 3. April 2014 Die Herausforderung... Sicherer Zugriff auf Unternehmensdaten: über Mobile Geräte (Smart-Phones/Tablets/Notebooks)

Mehr

CTDB: Samba im All-Active-Cluster SLAC 2011

CTDB: Samba im All-Active-Cluster SLAC 2011 CTDB: Samba im All-Active-Cluster SLAC 2011 Michael Adam obnox@samba.org / ma@sernet.de Samba Team / SerNet 2011-11-02 Michael Adam CTDB + Samba (3 / 28) Samba seit 1992 Der Open Source SMB/CIFS/SMB2

Mehr

CTDB: Samba im All-Active-Cluster SLAC 2011

CTDB: Samba im All-Active-Cluster SLAC 2011 CTDB: Samba im All-Active-Cluster SLAC 2011 Michael Adam obnox@samba.org / ma@sernet.de Samba Team / SerNet 2011-11-02 Michael Adam CTDB + Samba (3 / 28) Samba seit 1992 Der Open Source SMB/CIFS/SMB2

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

WORTMANN AG empfiehlt Windows.

WORTMANN AG empfiehlt Windows. Marc Grote Seit 1989 hauptberuflich ITler Seit 1995 Selbststaendig Microsoft MVP Microsoft MCT/MCSE Private Cloud /MCLC /MCITP /MCSA /MC* Buchautor und Autor fuer Fachzeitschriften Schwerpunkte: - Windows

Mehr

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Werner Fischer, Technology Specialist Thomas-Krenn.AG Thomas Krenn Herbstworkshop 2010 Freyung, 24. September 2010 Agenda 1) Virtualisierungs-Software VMware

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Hybride Cloud Datacenter

Hybride Cloud Datacenter Hybride Cloud Datacenter Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Dynamisches IT-Startup Unternehmen mit Sitz in Bern Mittlerweile

Mehr

Sicheres und unabhängiges Datensharing mit owncloud

Sicheres und unabhängiges Datensharing mit owncloud Sicheres und unabhängiges Datensharing mit owncloud B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de c B1 Systems GmbH 2004 2013 Chapter -1, Slide 1 Wohin mit all den Daten? Wie verteile ich neuen Formulare an

Mehr

Proxmox VE - mit OpenSource Virtualisierung leicht gemacht

Proxmox VE - mit OpenSource Virtualisierung leicht gemacht Proxmox VE - mit OpenSource Virtualisierung leicht gemacht Was ist Proxmox VE? Das VE steht für Virtualisierungs Environment, also eine Software um Rechner zu virtualisieren und diese auch zu verwalten

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Präsentation für: 1 IT Herausforderungen Bezahlbar Overcome flat budgets Einfach Manage escalating complexity Effizient Cope with relentless data growth Leistungsstark Meet increased business demands 2

Mehr

LINUX 4 AIX Ein Überblick. 1 17.03.2014 AIX 2 LINUX Webcast

LINUX 4 AIX Ein Überblick. 1 17.03.2014 AIX 2 LINUX Webcast LINUX 4 AIX Ein Überblick 1 17.03.2014 AIX 2 LINUX Webcast Agenda 00 Voraussetzungen und Vorbereitung 01 Virtualisierung 02 HA High Availability und Cluster 03 System Management Deployment Monitoring 04

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Cloud Computing im Kontext des D-Grid

Cloud Computing im Kontext des D-Grid im s & im Kontext des AHM 2010 Open Issue Session A. S. fluid Operations GmbH, TU Dortmund 23. März 2010 im s & Kurzvorstellung s und Offene Demonstration OpenNebula Zusammenfassung des 1. AHM Tages im

Mehr

1 2 013 I BM I C BM orporatiton

1 2 013 I BM I C BM orporatiton 1 Ronald Brutter, Senior IT Architect 3. Nov. 2013 Backup wozu? Ich habe Cloud Was ist Cloud? 5 Charakteristika nach NIST Das NIST listet fünf essentielle Charakteristika für Cloud-Computing: 1. Selbstzuweisung

Mehr

Rechenzentren im Sog der Cloud

Rechenzentren im Sog der Cloud Trends Technologien - Auswirkungen Rechenzentren im Sog der Cloud 11. OSL Technologietage 2013 Berlin 24./25. September 2013 Situation Cloud überall Cloud Storage Software as a Service Open Source Cloud

Mehr

SaaS-Referenzarchitektur. iico-2013-berlin

SaaS-Referenzarchitektur. iico-2013-berlin SaaS-Referenzarchitektur iico-2013-berlin Referent Ertan Özdil Founder / CEO / Shareholder weclapp die Anforderungen 1.000.000 registrierte User 3.000 gleichzeitig aktive user Höchste Performance Hohe

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat Infrastruktur-Plattform der Zukunft Compute-, Converged Platform und Hyper Converged Infrastructure im

Mehr

Docker. Lass mal containern Julian mino GPN15-04.06.2015

Docker. Lass mal containern Julian mino GPN15-04.06.2015 Lass mal containern Julian mino GPN15-04.06.2015 Julian mino! Interessen: Netzwerke # Karlsruhe Hardware $ gpn15@lab10.de Cocktails " twitter.com/julianklinck Hacking Musik- und Lichttechnik 2 Julian mino!

Mehr

Text. OpenNebula. Martin Alfke

Text. OpenNebula. Martin Alfke <ma@example42.com> Text OpenNebula Martin Alfke Martin Alfke Puppet Nerd Freelancer Automation Enthusiast kein Berater! E-POST 2500 VM s mehrere Virtualisierungslösungen (OpenVZ, MCP, KVM libvirt) unterschiedliche

Mehr

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch «EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch DATENCENTERFORUM 2014 WIE DIE ZUKÜNFTIGE ENTWICKLUNG DER IT IHREN DATA CENTER BETRIEB BEEINFLUSSEN

Mehr

GSCC General Storage Cluster Controller. TSM Verfügbarkeit

GSCC General Storage Cluster Controller. TSM Verfügbarkeit GSCC General Storage Cluster Controller TSM Verfügbarkeit Skyloft 17.06.2015 Karsten Boll GSCC Themen Historie und Überblick Design und Architektur IP Cluster (DB2 HADR) GSCCAD das GUI Trends GSCC Neuigkeiten

Mehr

ovirt Workshop René Koch, rkoch@linuxland.at Senior Solution Architect bei LIS Linuxland GmbH Linuxwochen Wien 2014 1/43

ovirt Workshop René Koch, rkoch@linuxland.at Senior Solution Architect bei LIS Linuxland GmbH Linuxwochen Wien 2014 1/43 ovirt Workshop, rkoch@linuxland.at Senior Solution Architect bei LIS Linuxland GmbH Linuxwochen Wien 09. Mai 2014 1/43 Agenda Teil 1 Was ist ovirt? Teil 2 Aufbau Setup 2/43 Teil 1 Was ist ovirt? 3/43 Was

Mehr

5.1 Begriffe und Funktionsweise

5.1 Begriffe und Funktionsweise 94 5 Compute Service Nova 5.1 Begriffe und Funktionsweise 5.1.1 Bestandteile von Nova Nova besteht aus mehreren Komponenten: nova-api ist die zentrale Instanz der Compute Services; verarbeitet alle Anfragen,

Mehr

Satellite 6. Next Generation System Provisioning, Configuration and Patch Management

Satellite 6. Next Generation System Provisioning, Configuration and Patch Management Peter Mumenthaler Head of System Engineering Senior Systems Architekt Andreas Zuber Senior System Engineer Philipp Gassman System Technician Satellite 6 Next Generation System Provisioning, Configuration

Mehr

VIRTUALISIERUNG MIT XEN

VIRTUALISIERUNG MIT XEN VIRTUALISIERUNG MIT XEN Reiner Rottmann rottmann@atix.de I THINK XEN IS A GREAT PRODUCT. IT'S EASY TO USE. BUT MOST IMPORTANTLY IS THE VERY ACTIVE COMMUNITY AROUND IT... WERNER VOGELS, CTO AMAZON.COM ÜBERBLICK

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus

Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus Infrastructure as a Service Am Beispiel von Amazon EC2 und Eucalyptus Jörg Brendel Joerg.Brendel@informatik.stud.uni-erlangen.de Hauptseminar Ausgewählte Kapitel der Systemsoftware (AKSS): Cloud Computing,

Mehr

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1

Achim Marx Mittwoch, 2. Oktober 2013 S&L Netzwerktechnik GmbH 1 Achim Marx 1 Windows Server 2012 R2 Überblick Windows Server 2012 R2 Vorwort Editionen Lizenzierung Neuerungen 2 Windows Server 2012 R2 Vorwort Mit Windows Server 2012 R2 bringt Microsoft nun einige Verbesserungen,

Mehr

Freiberuflicher IT-Berater Schwerpunkte: Unix, Oracle, Netzwerk. www.jj-it.de. www.jj-it.de. Dipl.-Inform. Joachim Jäckel

Freiberuflicher IT-Berater Schwerpunkte: Unix, Oracle, Netzwerk. www.jj-it.de. www.jj-it.de. Dipl.-Inform. Joachim Jäckel Freiberuflicher Schwerpunkte: Unix, Oracle, Netzwerk 2005 1 Testaufbauten von Oracle 10g RAC auf preiswerter Hardware 2 3 Typisches Cluster System Clients Public Network Node A Node B Cluster Interconnect

Mehr

BETRIEB UND ENTWICKLUNG MIT DER MICROSOFT CLOUD

BETRIEB UND ENTWICKLUNG MIT DER MICROSOFT CLOUD BETRIEB UND ENTWICKLUNG MIT DER MICROSOFT CLOUD VM Role, Azure Services, SharePoint Online TechSummit Cloud 2011 28.03. 08.04.2011 Holger Sirtl Architect Evangelist, Microsoft Deutschland GmbH SCHICHTEN

Mehr

Virtualisierung mit Solaris Detlef Drewanz

Virtualisierung mit Solaris Detlef Drewanz Virtualisierung mit Solaris Detlef Drewanz Systems Engineer/OS Ambassador Sun Microsystems GmbH, Berlin Agenda Einordnung Solaris und OpenSolaris Virtualisierung mit Solaris Solaris Container Logical Domains

Mehr

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Open Cloud Day, 10.06.2014 Data Center Evolution Der Weg zur Wolke ein Phasenmodell Physikalisch Virtualisiert Cloud > Die Applikations-

Mehr

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012)

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Windows Azure Microsofts Cloud Plattform zu Erstellung, Betrieb und Skalierung eigener Cloud-basierter Anwendungen Cloud Services Laufzeitumgebung, Speicher, Datenbank,

Mehr

Cloud Computing. Einführung in Cloud Infrastrukturen

Cloud Computing. Einführung in Cloud Infrastrukturen Cloud Computing Einführung in Cloud Infrastrukturen CONNECTING BUSINESS & TECHNOLOGY Agenda! Cloud Computing Services! Marktübersicht von Cloud Computing Lösungen! Verfügbare Cloud Computing Lösungen!

Mehr

ANYCLOUD STATE-OF-CLOUD WORKSHOP

ANYCLOUD STATE-OF-CLOUD WORKSHOP ANYCLOUD STATE-OF-CLOUD WORKSHOP DER ANYCLOUD STATE-OF-CLOUD WORKSHOP DER AKTUELLE ÜBERBLICK ÜBER CLOUD- TECHNOLOGIE- TRENDS KURZBESCHREIBUNG Wer Einblick hat, kann verstehen. Wer Durchblick hat, kann

Mehr

Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing"

Vorbesprechung Hauptseminar Cloud Computing Vorbesprechung Hauptseminar "Cloud Computing" Dimka Karastoyanova, Johannes Wettinger, Frank Leymann {karastoyanova, wettinger, leymann}@iaas.uni-stuttgart.de Institute of Architecture of Application Systems

Mehr

Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken. Dominic Vogel

Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken. Dominic Vogel Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken Agenda NetApp Portfolio Übersicht MetroCluster All Flash FAS AltaVault Backup Appliance Fragen All Flash Array FlexArray Data ONTAP NetApp FAS Portfolio (Unified

Mehr

xvm Platform best Open Systems Day Oktober 2008 Dornach Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de

xvm Platform best Open Systems Day Oktober 2008 Dornach Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de xvm Platform best Open Systems Day Oktober 2008 Dornach Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda Überblick Was steckt hinter der xvm Platform? XVM Server 1.0 OPSCenter 2.0 Seite 2 Überblick

Mehr

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151)

Mehr

Oracle VM Support und Lizensierung. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.

Oracle VM Support und Lizensierung. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best. Oracle VM Support und Lizensierung best Open Systems Day April 2010 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda Oracle VM 2.2 Oracle VM 3.0 Oracle DB in virtualisierten Umgebungen

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

pfsense: Die Firewall- & Routing-Lösung für Unternehmen

pfsense: Die Firewall- & Routing-Lösung für Unternehmen pfsense: Die Firewall- & Routing-Lösung für Unternehmen 15. November 2013 Michael Steinfurth Linux/Unix Consultant & Trainer steinfurth@b1-systems.de Vorstellung B1 Systems gegründet 2004 primär Linux/Open

Mehr

Intelligent Data Center Networking. Frankfurt, 17. September 2014

Intelligent Data Center Networking. Frankfurt, 17. September 2014 Intelligent Data Center Networking Frankfurt, 17. September 2014 Agenda 1. Herausforderungen im Rechenzentrum 2. Ziele 3. Status Quo 4. Ein neuer Weg 5. Mögliche Lösung 6. Beispiel Use Case 2 Viele Herausforderungen

Mehr