Brüstungsgeräte. Serie FSL-B-ZAB. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner. 02/2013 DE/de K

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Brüstungsgeräte. Serie FSL-B-ZAB. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner. 02/2013 DE/de K2 6.2 11"

Transkript

1 .2 X X testregistrierung Brüstungsgeräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert Justierfuß Verschluss Filterdeckel HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner zum Einbau vor der Brüstung Anschlussfertiges dezentrales Lüftungsgerät zur komfortablen Raumtemperierung und Be- und Entlüftung von Räumen Akustisch optimierte EC-Ventilatoren mit niedriger spezifischer Ventilatorleistung, nach EN SFP = 1 Plattenwärmeübertrager als Wärmerückgewinner (Luft/Luft) mit elektro-motorisiert angetriebenem Bypass Wärmeübertrager zum Heizen und Kühlen als 2- oder 4-Leiter-System Reduzierung der Feinstaub- und Pollenbelastung durch integrierte Luftfilter gemäß VDI 022 Filterklasse Außenluft F7 und Abluft G3 Werkzeugloser Filterwechsel Kondensatwanne mit Kondensatanschluss otorisierte Absperrklappe, stromlos geschlossen Optionale Ausstattung und Zubehör Speziell auf dezentrale Lüftungsgeräte ausgelegte und modular aufgebaute Regelung Abhängig vom Regelkonzept sind freie Kühlung und Nachtauskühlung mög lich Verschiedene Befestigungsmöglichkeiten für die ontage auf dem Boden bzw. an der Brüstung Vielfältige Pulverbeschichtungen z. B. nach RAL CLASSIC-Farbskala K2.2 11

2 Allgemeine Informationen Serie Seite Allgemeine Informationen.2 12 Bestellschlüssel.2 19 Schnellauslegung.2 20 Abmessungen und Gewichte.2 22 Ausschreibungstext.2 24 Grundlagen und Definitionen Einbaubeispiele Einbaubeispiel Einbaubeispiel Varianten Produktbeispiele (Projekt Traungasse) (Projekt Bennigsenplatz) (Projekt Laimer Würfel) K2.2 12

3 Allgemeine Informationen Beschreibung (Projekt Traungasse) Anwendung Belüftung von Räumen, vorzugsweise bis m Raumtiefe 2- oder 4-Leiter-Wärmeübertrager ermöglichen eine komfortable Raumtemperierung Luftströmung im Raum nach dem isch-quellluft-prinzip Energetische Vorteile von Wasser als edium zum Heizen und Kühlen werden genutzt Für Neubau-, Sanierungs- und Revitalisierungsprojekte geeignet Einbau vor der Brüstung Typische Einsatzfälle: Büroräume, Bespre chungsräume Varianten Projekt Traungasse Projekt Bennigsenplatz Projekt Laimer Würfel Ausführung Pulverbeschichtet RAL 9005, schwarz, Glanz grad 70 % P1: Pulverbeschichtet in weiteren RAL-Farbtö nen, Glanzgrad 70 % Nenngrößen mm (B H T) (Traungasse) mm (B H T) (Bennigse nplatz) mm (B H T) (Laimer Wür fel) Ergänzende Produkte Speziell auf dezentrale Lüftungsgeräte ausgelegtes modulares Regelsystem X- AIRCONTROL Anschlussschläuche Besondere erkmale Rekuperative Wärmerückgewinnung mit motorisiert betriebenem Bypass echanisch selbsttätiger Volumenstromregler zur Begrenzung des Außenluftvolumenstrom Wärmeübertrager als 2- oder 4-Leiter-System mit Überwürfen G1/2" flachdichtend Entspricht den hygienischen Anforderungen der VDI 022 Filterklasse: Außenluft F7 und Abluft G3 Werkzeugloser Filterwechsel mit Schnellverschlüssen Kondensatwanne mit Kondensatanschluss Durch die kompakte Bauweise für Sanierungsprojekte besonders gut geeignet Üblicherweise werden für die Raumtemperierung keine weiteren Heiz- und Kühlflächen benötigt Bedarfsabhängige Belüftung durch Überwa chung der Raumluftqualität mit entsprechender Regelung möglich 4 Justierfüße zum Ausgleich von Rohbautoleranzen optional Einbau in Zarge optional otorisierte Absperrklappen für Außenund Fortluft, stromlos geschlossen, um unko ntrollierte Luftströmungen zu verhindern Konstruktionsmerkmale 2 energieeffiziente EC-Ventilatoren mit niedri ger spezifischer Ventilatorleistung, nach EN SFP = 1 Kreuzstrom-Plattenwärmeübertrager Zuluft strömt im unteren Gerätebereich frontseitig nach dem isch-quellluft-prinzip in den Raum Abluft wird im oberen Gerätebereich abgesaugt aterialien und Oberflächen Gehäuse, Filterdeckel, Ventilatoren und Stell füße aus verzinktem Stahlblech Wärmeübertrager aus Kupferrohren und Alumi niumlamellen Plattenwärmeübertrager aus Aluminium Gehäuse pulverbeschichtet, schwarz (RAL 9005) oder in einem anderen RAL-Farb ton F7-Filtermedium aus nassfestem Glasfaserpapier (Eurovent-zertifiziert) Auskleidung mit ineralwolle nach DIN 4102 Baustoffklasse A mit aufkaschiertem Glasseidengewebe vor Abrieb durch strömende Luft bis max. 20 m/s geschützt Dichtbänder aus geschlossenporigem aterial Einbau und Inbetriebnahme Aufstellung auf dem Fußboden oder Aufhän gung vor der Brüstung Ausgleich von Rohbautoleranzen über die 4 o ptionalen Justierfüße (+ 45 mm) Einbau der Zarge als Aufnahme für die Funkti onsbox in die Fassade (Laimer Würfel) optional Verbindung zur Außenluft erfolgt über zwei kunde n seitig in der Fassade bzw. Außenwand vor gesehene Lüftungsöffnungen Witterungsschutz der Außen- und Fortluftöffnungen erfolgt als kundenseitige Leistung Einbau und Erstellung aller Anschlüsse und Lieferung des Befestigungs-, Verbindungsund Dichtungsmaterials erfolgen kundenseitig Wasseranschlüsse für Vor- und Rücklauf befin den sich, vom Raum aus gesehen, auf der rech ten Geräteseite Kundenseitig ist auf die öglichkeit zur Entlee rung und Entlüftung zu achten Normen und Richtlinien Fassadenlüftungsgeräte Serie sind konform zur VDI 035 und zur VDA Hygienezertifikate nach VDI 022 Heiz-/Kühlmedium entspricht der VDI 2035 Instandhaltung Es gilt die VDI 022 Blatt 1 Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen Wärmeübertrager kann bei Bedarf mit Indus triestaubsaugern abgesaugt werden Reinigung ist mit haushaltsüblichen, nicht aggressiven Reinigern möglich K2.2 13

4 Allgemeine Informationen Technische Daten Traungasse Bennigsenplatz Laimer Würfel Breite 1085 mm 1590 mm 950 mm Höhe 30 mm 503 mm 58 mm Tiefe 319 mm 400 mm 491 mm Außenluftvolumenstrom bis 150 m³/h bis 150 m³/h bis 150 m³/h Zuluftvolumenstrom bis 150 m³/h bis 150 m³/h bis 150 m³/h Kühlleistung bis 90 W bis 80 W bis 80 W Heizleistung bis 200 W bis 2780 W bis 2770 W max. Betriebsdruck wasserseitig bar bar bar max. Betriebstemperatur 75 C 75 C 75 C Schallleistungspegel db(a) db(a) db(a) Versorgungsspannung 230 V AC ±10 %, 50/ 0 Hz 230 V AC ±10 %, 50/ 0 Hz 230 V AC ±10 %, 50/ 0 Hz Schematische Darstellung (Projekt Traungasse) X X 1 Grobstaubfilterabdeckung G3 2 Feinstaubfilterabdeckung F7 3 Anschlussbereich edium Wasser 4 Kondensatablauf 5 Zulufttemperaturfühler (optional) Anschlussbereich Elektroanschlüsse 7 Wärmeübertrager 8 Fortluftöffnung 9 Außenluftöffnung K2.2 14

5 Allgemeine Informationen Schematische Darstellung (Projekt Laimer Würfel) X X 1 Zargengehäuse 2 Anschlussbereich Elektroanschlüsse 3 Anschlussbereich edium Wasser 4 Wärmeübertrager 5 Filterdeckel F7 Außenluftöffnung 7 Fortluftöffnung K2.2 15

6 Allgemeine Informationen Schematische Darstellung (Projekt Bennigsenplatz) X X 1 Filterdeckel G3 2 Filterdeckel F7 3 Anschlussbereich edium Wasser 4 Temperaturfühler 5 Wärmeübertrager Stellfüße 7 Elektroanschlüsse 8 Fortluftöffnung 9 Außenluftöffnung K2.2 1

7 Brüstungsgeräte Allgemeine Informationen Funktion Funktionsbeschreibung Dezentrale Zu- und Abluftgeräte be- und entlüften den Raum und decken die Kühl- und Heizlast ab. Die Außenluft wird von einem EC-Radialventilator angesaugt und strömt durch die motorisierte Abs perrklappe, den Volumenstromregler und den Fil ter, Klasse F7. Nach dem Ventilator strömt die Außenluft durch den rekuperativen Wärmerückgewinner, der in energetisch sinnvollen Betriebssituationen und zum Geräteschutz über einen Bypass umgangen werden kann. Bevor die Zuluft quellluftartig in den Raum strömt, wird sie bei Bedarf im Wärmeübertrager noch geheizt bzw. gekühlt. Die Abluft strömt durch ein G3-Filtervlies, bevor sie durch den Wärmerückge winner, den Abluftventilator und die motorisierte Absperrklappe als Fortluft ins Freie gefördert wird. Lüftungsschema (Projekt Traungasse) SEH G3 SET 8 SRO F7 SRS SEH Fortluft Einzelraum SRO Außenluft Einzelraum SRS Zuluft Einzelraum SET Abluft Einzelraum 1 Volumenstrombegrenzer 2 Rückschlagklappe 3 Absperrklappe 4 Feinstaubfilter F7 5 EC-Ventilator Rekuperative Wärmerückgewinnung 7 Schalldämpfer 8 Wärmeübertrager 9 Bypassklappe 10 Abluftfilter G3 Lüftungsschema (Projekt Laimer Würfel) SEH G3 SET SRO F7 SRS SEH Fortluft Einzelraum SRO Außenluft Einzelraum SRS Zuluft Einzelraum SET Abluft Einzelraum 1 Volumenstrombegrenzer 3 Absperrklappe 2 Rückschlagklappe 4 F7-Außenluftfilter 5 EC-Ventilator Rekuperativer Wärmerückgewinnung 7 Bypassklappe 8 Schalldämpfer 9 Wärmeübertrager 10 G3 Abluftfilter 11 G3 Abluftfilter K2.2 17

8 Brüstungsgeräte Allgemeine Informationen Lüftungsschema (Projekt Bennigsenplatz) SEH G3 SET SRO F7 SRS SEH Fortluft Einzelraum SRO Außenluft Einzelraum SRS Zuluft Einzelraum SET Abluft Einzelraum 1 Volumenstrombegrenzer 2 Rückschlagklappe 3 Absperrklappe 4 Außenluftfilter F7 5 EC-Ventilator Rekuperativer Wärmerückgewinnung 7 Bypassklappe 8 Schalldämpfer 9 Wärmeübertrager 10 Abluftfilter G3 K2.2 18

9 Bestellschlüssel Bestellschlüssel FSL - B - ZAB 4 / 1085 x 319 x 30 / R Serie Wärmeübertrager 2 2-Leiter 4 4-Leiter Dezentrale Brüstungslüftungs geräte Abmessungen [mm] B H T Regelung Keine Eintragung: ohne R it Bestellhinweis Dezentrale Lüftungsgeräte sind technisch hochwertige Produkte, die viele öglichkeiten bei der Gerätekonfektionierung bieten. Zur detaillierten Klärung der Gerätespezifikation für Ihren Einsatzfall wenden Sie sich bitte an eine TROX-Niederlassung. K2.2 19

10 Schnellauslegung Schnellauslegung (Traungasse) Zuluftvolumenstrom m³/h Außenluftvolumenstrom m³/h Kühlleistung gesamt W interne Kühlleistung W Temperatur der Luft im Gerät C 32,0 32,0 32,0 rel. Feuchte % 40,0 40,0 40,0 Wassergehalt der trockenen Luft g/kg 11,9 11,9 11,9 Zulufttemperatur C 17,2 17,2 17,7 Kondensat g/h Kaltwassermenge l/h Wassereintrittstemperatur C Wasseraustrittstemperatur C 17,7 18,0 18,4 Druckverlust wasserseitig kpa <4 <5 <5 Heizleistung gesamt W interne Heizleistung W Temperatur der Luft im Gerät C 12,0 12,0 12,0 Zulufttemperatur C 39,3 35,4 34 Warmwassermenge l/h Wassereintrittstemperatur C Wasseraustrittstemperatur C 4,4 4, 48, Druckverlust wasserseitig kpa <3 <4 <7 Schallleistungspegel L WA db(a) Schalldruckpegel inkl. 8 db Raumdämpfung db(a) (Bennigsenplatz) Zuluftvolumenstrom m³/h Außenluftvolumenstrom m³/h Kühlleistung gesamt W interne Kühlleistung W Temperatur der Luft im Gerät C 32,0 32,0 32,0 rel. Feuchte % 40,0 40,0 40,0 Wassergehalt der trockenen Luft g/kg 11,9 11,9 11,9 Zulufttemperatur C Kondensat g/h Kaltwassermenge l/h Wassereintrittstemperatur C Wasseraustrittstemperatur C 19,5 19,1 18,4 Druckverlust wasserseitig kpa <3 <5 <10 Heizleistung gesamt W interne Heizleistung W Temperatur der Luft im Gerät C 12,0 12,0 12,0 Zulufttemperatur C 3, ,1 Warmwassermenge l/h Wassereintrittstemperatur C Wasseraustrittstemperatur C 3,2 44,8 47,9 Druckverlust wasserseitig kpa <3 <3 <5 Schallleistungspegel L WA db(a) Schalldruckpegel inkl. 8 db Raumdämpfung db(a) K2.2 20

11 Schnellauslegung Schnellauslegung (Laimer Würfel) Zuluftvolumenstrom m³/h Außenluftvolumenstrom m³/h Kühlleistung gesamt W interne Kühlleistung W Temperatur der Luft im Gerät C 32,0 32,0 32,0 rel. Feuchte % 40,0 40,0 40,0 Wassergehalt der trockenen Luft g/kg 11,9 11,9 11,9 Zulufttemperatur C Kondensat g/h Kaltwassermenge l/h Wassereintrittstemperatur C Wasseraustrittstemperatur C 19,5 18,9 18,3 Druckverlust wasserseitig kpa <3 <5 <10 Heizleistung gesamt W interne Heizleistung W Temperatur der Luft im Gerät C 12,0 12,0 12,0 Zulufttemperatur C 37,4 37,2 3,9 Warmwassermenge l/h Wassereintrittstemperatur C Wasseraustrittstemperatur C 39,0 43,7 47,9 Druckverlust wasserseitig kpa <3 <3 <5 Schallleistungspegel L WA db(a) Schalldruckpegel inkl. 8 db Raumdämpfung db(a) K2.2 21

12 Abmessungen und Gewichte Abmessungen Gewichte auf Anfrage (Traungasse) (Laimer Würfel) K2.2 22

13 Abmessungen und Gewichte Abmessungen (Bennigsenplatz) K2.2 23

14 Ausschreibungstext Beschreibung Dezentrale Zu- und Abluftgeräte der Serie FSL-B- ZAB mit Wärmerückgewinner und Wärmeübertra ger zum Einbau an der Fassade oder vor der Brüstung. Besondere erkmale Rekuperative Wärmerückgewinnung mit motorisiert betriebenem Bypass echanisch selbsttätiger Volumenstromregler zur Begrenzung des Außenluftvolumenstrom Wärmeübertrager als 2- oder 4-Leiter-System mit Überwürfen G1/2" flachdichtend Entspricht den hygienischen Anforderungen der VDI 022 Filterklasse: Außenluft F7 und Abluft G3 Werkzeugloser Filterwechsel mit Schnellverschlüssen Kondensatwanne mit Kondensatanschluss Durch die kompakte Bauweise für Sanierungsprojekte besonders gut geeignet Üblicherweise werden für die Raumtemperierung keine weiteren Heiz- und Kühlflächen benötigt Bedarfsabhängige Belüftung durch Überwa chung der Raumluftqualität mit entsprechender Regelung möglich 4 Justierfüße zum Ausgleich von Rohbautole ranzen optional Einbau in Zarge optional otorisierte Absperrklappen für Außenund Fortluft, stromlos geschlossen, um unko ntrollierte Luftströmungen zu verhindern aterialien und Oberflächen Gehäuse, Filterdeckel, Ventilatoren und Stell füße aus verzinktem Stahlblech Wärmeübertrager aus Kupferrohren und Alumi niumlamellen Plattenwärmeübertrager aus Aluminium Gehäuse pulverbeschichtet, schwarz (RAL 9005) oder in einem anderen RAL-Farb ton F7-Filtermedium aus nassfestem Glasfaserpapier (Eurovent-zertifiziert) Auskleidung mit ineralwolle nach DIN 4102 Baustoffklasse A mit aufkaschiertem Glasseidengewebe vor Abrieb durch strömende Luft bis max. 20 m/s geschützt Dichtbänder aus geschlossenporigem aterial Ausführung Pulverbeschichtet RAL 9005, schwarz, Glanz grad 70 % P1: Pulverbeschichtet in weiteren RAL-Farbtö nen, Glanzgrad 70 % Technische Daten Breite: 1085, 1590, 950 mm Höhe: 30, 503, 58 mm Tiefe: 319, 400, 491 mm Außenluftvolumenstrom: bis 150 m³/h Zuluftvolumenstrom: bis 150 m³/h Kühlleistung: bis 90 W Heizleistung: bis 2780 W aximaler Betriebsdruck: bar aximale Betriebstemperatur: 75 C Schallleistungspegel: db(a) Versorgungsspannung: 230 V AC ±10 %, 50/ 0 Hz Elektrische Dimensionierung: bis 5 VA Leistungsaufnahme: Boost-Stufe: bis 41 W, ittlere Drehzahl: bis 22 W (Nennvolume nstrom) Bestelloptionen Serie _Dezentrale Brüstungslüftungsgeräte Wärmeübertrager 2 2-Leiter 4 4-Leiter Abmessungen [mm] B H T Regelung Keine Eintragung: ohne R it K2.2 24

15 The art of handling air TROX GmbH Telefon +49 (0) Telefax +49 (0) Heinrich-Trox-Platz E-ail D Neukirchen-Vluyn Änderungen vorbehalten Alle Rechte vorbehalten TROX GmbH

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZAB. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6.

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZAB. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6. .3 X X testregistrierung Vertikale Geräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert Ventilator Justierfuß Wärmeübertrager HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager

Mehr

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZUS. Zuluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6.3 1.

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZUS. Zuluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6.3 1. .3 X X testregistrierung Vertikale Geräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert Radialgebläse Verschluss Filterdeckel Justierfuß HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zuluft-Sekundärluftgerät mit

Mehr

Brüstungsgeräte. Serie SCHOOLAIR-B. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner K2 6.2 35. 02/2013 DE/de

Brüstungsgeräte. Serie SCHOOLAIR-B. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner K2 6.2 35. 02/2013 DE/de .2 X X testregistrierung Brüstungsgeräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert Wasseranschluss Filterdeckel Justierfuß HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager

Mehr

Brüstungsgeräte. Serie FSL-B-ZAS. Zuluft-Abluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager und Wärmerückgewinner zum Einbau vor der Brüstung K2 6.

Brüstungsgeräte. Serie FSL-B-ZAS. Zuluft-Abluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager und Wärmerückgewinner zum Einbau vor der Brüstung K2 6. .2 X X testregistrierung Brüstungsgeräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert, Wär merückgewinner Radialgebläse Adaptive WRG-Klappe HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zuluft-Abluft-Sekundärluftgerät

Mehr

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZUS. Zuluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6.3 1.

Vertikale Geräte. Serie FSL-V-ZUS. Zuluft-Sekundärluftgerät mit Wärmeübertrager zum vertikalen Einbau vor der Brüstung K2 6.3 1. .3 X X testregistrierung Vertikale Geräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert Radialgebläse Verschluss Filterdeckel Justierfuß HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zuluft-Sekundärluftgerät mit

Mehr

Deckengeräte. Serie SCHOOLAIR-D. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner zum Einbau unter der Rohdecke. 02/2013 DE/de K2 6.

Deckengeräte. Serie SCHOOLAIR-D. Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner zum Einbau unter der Rohdecke. 02/2013 DE/de K2 6. .4 X X testregistrierung Deckengeräte Serie F7 Eurovent-zertifiziert Schlitzauslass Wasseranschluss HYGIENISCH GETESTET V DI 022 Geprüft nach VDI 022 Zu- und Abluftgerät mit Wärmeübertrager und Wär merückgewinner

Mehr

FSL/20/D/1. Deckengeräte. Serie SCHOOLAIR-D. Für den Einbau im Deckenbereich an der Fassade

FSL/20/D/1. Deckengeräte. Serie SCHOOLAIR-D. Für den Einbau im Deckenbereich an der Fassade FSL/20/D/1 Deckengeräte Serie -D Für den Einbau im Deckenbereich an der Fassade Inhalt Beschreibung Inhalt Beschreibung 2 Funktionsbeschreibung 3 Ausführungen Abmessungen 4 Bedienung und Regelung Raumbediengerät

Mehr

Kühlkonvektoren. Serie PKV. Passiver Kühlkonvektor für Nennlängen bis 3000 mm mit horizontalem Wärmeübertrager K2 4.1 1

Kühlkonvektoren. Serie PKV. Passiver Kühlkonvektor für Nennlängen bis 3000 mm mit horizontalem Wärmeübertrager K2 4.1 1 .1 X X testregistrierung Kühlkonvektoren Serie mit Rahmen, mit Lochblechgitter ohne Lochblechgitter RAL 9005, schwarz Eurovent-Zertifizierung HYGIENISCH GETESTET Passiver Kühlkonvektor für Nennlängen bis

Mehr

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6.

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6. .3 X X testregistrierung Rohrschalldämpfer Serie Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech Rohrschalldämpfer aus verzinktem Stahlblech zur Geräuschreduzierung

Mehr

Rohrschalldämpfer. Serie CS. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus Aluminium. 02/2013 DE/de K3 6.3 21

Rohrschalldämpfer. Serie CS. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus Aluminium. 02/2013 DE/de K3 6.3 21 .3 X X testregistrierung Rohrschalldämpfer Serie Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus Aluminium Rohrschalldämpfer aus Aluminium in starrer Ausführung zur Geräuschreduzierung

Mehr

Freihängende Induktions durchlässe

Freihängende Induktions durchlässe .3 X X testregistrierung Präsenzsensor Freihängende Induktions durchlässe Serie Notbeleuchtung Rauchsensor Chilled Beams No. 09.2.432 Eurovent-Zertifizierung Zweiseitig ausströmender multifunktionaler

Mehr

Technische Umsetzung effizienter Lüftungsanlagen in Schulen. Referent: Matthias Laidig, Ing.-Büro ebök Tübingen Dezember 2011

Technische Umsetzung effizienter Lüftungsanlagen in Schulen. Referent: Matthias Laidig, Ing.-Büro ebök Tübingen Dezember 2011 Technische Umsetzung effizienter Lüftungsanlagen in Schulen Referent: Matthias Laidig, Ing.-Büro ebök Tübingen Dezember 2011 Um die hygienisch erforderliche Innenluftqualität einzuhalten, müssen Klassenräume

Mehr

Revisionstüren für lufttechnische Anlagen, Filterkam mern und Klimageräte

Revisionstüren für lufttechnische Anlagen, Filterkam mern und Klimageräte .1 X X testregistrierung Türen Serie Doppelhebelverschluss (Schließseite) Abnehmbarer Fronthebel (vom Doppelhebelverschluss) Zylinder-Kasten-Riege l- schloss Revisionstüren für lufttechnische Anlagen,

Mehr

Für unterschiedlichste Anwendungen, auch in großen Abmessungen

Für unterschiedlichste Anwendungen, auch in großen Abmessungen .1 X X testregistrierung Serie Für unterschiedlichste Anwendungen, auch in großen Abmessungen Untere Abschlusslamelle Feldlamellen zum Schutz lufttechnischer Anlagen vor direkt durch Außenluft- und Fortluftöffnungen

Mehr

Kühl- und Heizsysteme. Dezentrales Lüftungsgerät (Umluft) für Mischlüftung LG-UM-M-LB liegend im Doppelboden

Kühl- und Heizsysteme. Dezentrales Lüftungsgerät (Umluft) für Mischlüftung LG-UM-M-LB liegend im Doppelboden Kühl- und Heizsysteme Dezentrales Lüftungsgerät (Umluft) LG-UM-M-LB liegend im Doppelboden DS 4182 03.2014 Vorbemerkungen Werden Fassaden mit raumhoher Verglasung eingesetzt, bietet mit den Umluftgeräten,

Mehr

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen

3Luft zum Lernen 33. TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3Luft zum Lernen 33 TROX SCHOOLAIR Energieeffiziente Lüftungslösungen für Schulen 3The art of handling air 33 Gute Luft ist ein Stück Lebensqualität. Ob in freier Natur oder in geschlossenen Räumen nur

Mehr

EASYAIR KOMPAKTGERÄT THE EASY WAY OF AIR HANDLING.

EASYAIR KOMPAKTGERÄT THE EASY WAY OF AIR HANDLING. EASYAIR KOMPAKTGERÄT THE EASY WAY OF AIR HANDLING. EASYAIR THE EASY WAY OF AIR HANDLING Unabhängig VDI 6022 geprüft und bis ins Detail zertifiziert Die neue Generation der EASYAIR Kompaktgeräte von AL-KO

Mehr

VIESMANN VITOVENT 200-C Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung

VIESMANN VITOVENT 200-C Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung VIESMANN VITOVENT 200-C Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOVENT 200-C Zentrales Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung zur bedarfsgerechten

Mehr

- Anschlussfertiges Komplettgerät, beinhaltet alle Bauteile zur Komfortklimatisierung, Regelorgane - Intensive Qualitätsprüfung mit Werksprobelauf

- Anschlussfertiges Komplettgerät, beinhaltet alle Bauteile zur Komfortklimatisierung, Regelorgane - Intensive Qualitätsprüfung mit Werksprobelauf Komfort-Klimagerät mit Kreuz-Gegen-Kreuzstrom-Wärmeübertrager 59 26 0 - vereinfachte Darstellung Wählt automatisch die wirtschaftlichste Betriebsweise! 52 und 59 LUFTVOLUMENSTROM:.200 5.000 m 3 /h Auf

Mehr

RoVent Ventilatorenauswahlprogramm Fan Selection Software

RoVent Ventilatorenauswahlprogramm Fan Selection Software RoVent Ventilatorenauswahlprogramm Fan Selection Software Mit unserem Auswahlprogramm RoVent ist eine betriebspunktgenaue Auswahl aus mehr aus 1.7 Ventilatorenmodellen schnell und einfach möglich. Weiterhin

Mehr

DLQ FÜR VIERSEITIGE HORIZONTALE LUFTFÜHRUNG, MIT FESTSTEHENDEN LAMELLEN FRONTDURCHLASS AUS STAHLBLECH

DLQ FÜR VIERSEITIGE HORIZONTALE LUFTFÜHRUNG, MIT FESTSTEHENDEN LAMELLEN FRONTDURCHLASS AUS STAHLBLECH DLQ FÜR VIERSEITIGE HORIZONTALE LUFTFÜHRUNG, MIT FESTSTEHENDEN LAMELLEN FRONTDURCHLASS AUS STAHLBLECH Quadratische Deckenluftdurchlässe Nenngrößen 250, 300, 400, 500, 600, 625 Volumenstrombereich 20 700

Mehr

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Register 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeiner Beschrieb 3 Geräte-Optionen und Zubehör 4 Gerätetyp HCP Standard-Gerät 5 Gerätetyp HCP B Basic-Gerät 6 Gerätetyp HCP V Anschlüsse

Mehr

e 4 Plaza eco EC / ED 260 m 3 /h Beschreibung Technische Daten enervent in deutschland

e 4 Plaza eco EC / ED 260 m 3 /h Beschreibung Technische Daten enervent in deutschland 28 e 4 Plaza eco EC / ED 260 m 3 /h Rotationswärmetauscher Vereisungsschutz bis - 24 C Feuchterückgewinnung Effizienz bis 87 % Sommernachtskühlung (Bypass) ohne zusätzliche Installation EC-Gleichstromventilatoren

Mehr

Planung von RLT- Anlagen

Planung von RLT- Anlagen Planung von RLT- Anlagen Inhalt Grundlagen der Planung Auslegungskriterien nach DIN 13779 Planung der RLT- Anlagen VDI 6022 Wartung nach VDI 6022 Allgemeine Wartung Brandschutz und Brandschutzklappen Mängel

Mehr

VIESMANN VITOVENT 300 Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung

VIESMANN VITOVENT 300 Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung VIESMANN VITOVENT 300 Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung Datenblatt Best.-Nr. und Preise: siehe Preisliste VITOVENT 300 Zentrales Wohnungslüftungs-System mit Wärmerückgewinnung zur bedarfsgerechten

Mehr

D-AHU Modular. Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Leading Air

D-AHU Modular. Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung. Leading Air D-AHU Modular Kompaktes Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Leading Air Energieeffizienz trifft Luftqualität D-AHU Modular Ideal für alle Standorte Lüftungsgeräte von DAIKIN sind umweltfreundlich und

Mehr

5.2 aerosmart S. Kompaktgeräte 5.2 aerosmart S Seite 1

5.2 aerosmart S. Kompaktgeräte 5.2 aerosmart S Seite 1 Kompaktgeräte 5. aerosmart S Seite 5. aerosmart S Das aerosmart S ist ein Kompaktgerät mit Wärmerückgewinnung, welches aus den Komponenten Lüftungsmodul, Kleinstwärmepumpe und Brauchwasserspeicher besteht.

Mehr

DOMEKT REGO RECU P. Kompaktlüftungsgeräte Installations- und Bedienungsanleitung DE

DOMEKT REGO RECU P. Kompaktlüftungsgeräte Installations- und Bedienungsanleitung DE DOMEKT REGO RECU P Kompaktlüftungsgeräte Installations- und Bedienungsanleitung DE Inhaltsverzeichnis Sicherheitsbestimmungen...3 Transport...4 Gerätebeschreibung...5 Installation...7 Wartung...8 Technische

Mehr

Innovativ, kompetent, international

Innovativ, kompetent, international Innovativ, kompetent, international Kampmann-Systeme für Heizung, Kühlung, Lüftung nehmen heute in diversen Marktsegmenten eine führende Position ein. Dies ist das Ergebnis einer über 37-jährigen, erfolgsorientierten

Mehr

RADIATOREN MIT GEBLÄSEUNTERSTÜTZUNG FÜR WÄRMEPUMPEN

RADIATOREN MIT GEBLÄSEUNTERSTÜTZUNG FÜR WÄRMEPUMPEN RADIATOREN MIT GEBLÄSEUNTERSTÜTZUNG FÜR WÄRMEPUMPEN Gebläsekonvektoren sind die optimale Ergänzung zu Luft-Wasser-Wärmepumpen. Sie zeichnen sich durch hohe Energieeffizienz und ein geringes Betriebsgeräusch

Mehr

Willkommen. Welcome. Bienvenue. Energieeffiziente Raumlufttechnik Energierückgewinnung und Energieeffizienztechnologien. Prof. Dr.-Ing.

Willkommen. Welcome. Bienvenue. Energieeffiziente Raumlufttechnik Energierückgewinnung und Energieeffizienztechnologien. Prof. Dr.-Ing. Willkommen Bienvenue Welcome Energieeffiziente Raumlufttechnik Energierückgewinnung und Energieeffizienztechnologien in der Lüftungstechnik Prof. Dr.-Ing. Christoph Kaup c.kaup@umwelt-campus.de Dipl.-Ing.

Mehr

Hoval auf der Chillventa:

Hoval auf der Chillventa: Hoval auf der Chillventa: 7. Oktober 2014 Effiziente Kühlung, Lüftung "live" und ein neues Fachbuch Hoval auf der Chillventa 2014 Unter dem Titel "Cool Solutions" stellt Hoval eine Live-Vorführung des

Mehr

HR mural. Radialventilatoren in TAC Technologie

HR mural. Radialventilatoren in TAC Technologie HR mural Die HR mural 4, 6, 8 und 12 sind mechanische Lüftungsgeräte mit einem Luft/Luft- Aluminiumplattentauscher und hoher Effizienz (über 9%), die aus einem hochwirksamen Gegenstromwärmetauscher, einer

Mehr

TrueCompact rotor Kompakt und effizient.

TrueCompact rotor Kompakt und effizient. TrueCompact rotor Kompakt und effizient. TrueCompact rotor ist die neue robatherm-gerätebaureihe mit Rotationswärmeübertragern, die höchste Energieeffizienz und kompakte Außenabmessungen miteinander kombiniert.

Mehr

Schalldämpfendes Luft-Überströmelement INDUSILENT

Schalldämpfendes Luft-Überströmelement INDUSILENT Technische Information Schalldämpfendes Luft-Überströmelement INDUSILENT Schnelle und einfache Montage Für flächenbündigen Trennwandeinbau Hohe Durchgangsdämpfung Geringe Druckverluste Nicht brennbare

Mehr

Kombiluftdurchlässe. Sollten Sie in unserer Broschüre nicht fündig werden, bitten Sie unseren kompetenten Außendienst zu einem Besuch!

Kombiluftdurchlässe. Sollten Sie in unserer Broschüre nicht fündig werden, bitten Sie unseren kompetenten Außendienst zu einem Besuch! Kombiluftdurchlässe Jedes Großprojekt in der modernen Gebäudetechnik unterscheidet sich von seinen Vorgängern und Nachfolgern. Dabei werden die Raumlasten in diesen Gebäuden über die verschiedensten Ansätze

Mehr

RLT - Gerät Airblock FG

RLT - Gerät Airblock FG RLT - Gerät Airblock FG Doppelt stark mit Twin-Technik Die Twin-Technik sorgt für eine optimierte Luftführung und eine hohe Leistungsdichte bei gleichzeitig flacher Bauweise. Das modulare Systemkonzept

Mehr

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP

Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Wärmerückgewinnungsgeräte Typ HCP Register 2 2 Änderungen vorbehalten 12/2015 Register 2 Inhaltsverzeichnis Allgemeiner Beschrieb 4 Geräte-Optionen und Zubehör 5 Fernbedienung OJ Touch-Screen 6 / 7 Gerätetyp

Mehr

LIGHT LIGHT-ECM WASSER-KASSETTEN. 100% Made in Italy

LIGHT LIGHT-ECM WASSER-KASSETTEN. 100% Made in Italy LIGHT LIGHT-ECM WASSER-KASSETTEN 100% Made in Italy 1.5 kw 5.47 kw 1.9 kw 6.5 kw LIGHT MOTORISIERTE LAMELLEN WATCH THE VIDEO NEW LIGH WATERCASSE 600x60 EINFACHE INSTALLATION UND WARTUNG LIGHT, neues Wasser-Kassettenmodell

Mehr

Fachgerechte Planung aus Ausführung von konventioneller und regenerativer Haustechnik

Fachgerechte Planung aus Ausführung von konventioneller und regenerativer Haustechnik FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Fachgerechte Planung aus Ausführung von konventioneller und regenerativer

Mehr

KLIMAANLAGE KÜHLDECKE BETONKERNAKTIVIERUNG

KLIMAANLAGE KÜHLDECKE BETONKERNAKTIVIERUNG Seite 1 von 26 ALLGMENE DATEN ¾ Sommerbetrieb o Außentemperatur 32,0 C o Raumtemperatur 26,0 C o max. trockene Kühllast Raum 3,6 KW o max. trockene Kühllast Gebäude 170,0 KW ¾ Winterbetrieb o Außentemperatur

Mehr

5.2 aerosmart S. Kompaktgeräte 5.2 aerosmart S Seite 1

5.2 aerosmart S. Kompaktgeräte 5.2 aerosmart S Seite 1 Kompaktgeräte 5.2 aerosmart S Seite 1 5.2 aerosmart S Das aerosmart S ist ein Kompaktgerät mit Wärmerückgewinnung, welches aus den Komponenten Lüftungsmodul, Kleinst-Wärmepumpe und Brauch wasserspeicher

Mehr

RLT-Geräte. Florian, Rotheneichner Nürnberg, 9.10.12

RLT-Geräte. Florian, Rotheneichner Nürnberg, 9.10.12 RLT-Geräte Florian, Rotheneichner Nürnberg, 9.10.12 RLT-Geräte made by TROX 2 Clevere Detaillösungen Große, quadratische Schaugläser und energieeffiziente LED-Gerätebeleuchtung zur einfachen Kontrolle.

Mehr

Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser

Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser Stand: Mai 2008 EAW Energieanlagenbau Westenfeld GmbH Oberes Tor 106 98631 Westenfeld Telefon: 036948 84-132 Telefax: 036948 84-152

Mehr

Vor- und Nacherwärmung

Vor- und Nacherwärmung Zubehör Vor- und acherwärmung Seite 6 Vor- und acherwärmung Frostschutzheizung FSH 00 00 500 Ø 60 0 Die FSH-Außenluft lterbox (FSH = Frostschutzheizung) dient dazu, den Wärmetauscher im üftungsgerät vor

Mehr

Die folgenden Punkte müssen bei Transport und Montage der Geräte unbedingt eingehalten werden:

Die folgenden Punkte müssen bei Transport und Montage der Geräte unbedingt eingehalten werden: 1 Die folgenden Punkte müssen bei Transport und Montage der Geräte unbedingt eingehalten werden: Das Gerät darf nur auf der Rückseite gelagert werden (Bild) Schottblech Wt -Anschlüsse so nicht!! Rückseite

Mehr

Minair HRmural 600, 800, 1200

Minair HRmural 600, 800, 1200 Minair HRmural 6, 8, 1 Die RC TAC4 kann in einem der 4 folgenden Arbeitsmodi betrieben werden (nachfolgend kurz beschrieben): CA MODUS Durch den Nutzer können 3 konstante Volumenströme für den Zuluftventilator

Mehr

Produktbroschüre Gebläsekonvektoren für die Zwischendecke HyPower-Geko. Energieeffizient Leistungsstark Hygienisch Geräuscharm

Produktbroschüre Gebläsekonvektoren für die Zwischendecke HyPower-Geko. Energieeffizient Leistungsstark Hygienisch Geräuscharm Produktbroschüre Gebläsekonvektoren für die Zwischendecke HyPower-Geko Energieeffizient Leistungsstark Hygienisch Geräuscharm Optimales Klima: Hygienisch. Effizient. Nachhaltig. Die HyPower-Geko Gebläsekonvektoren

Mehr

WolfAkademie Seminarangebot Klima/Lüftung

WolfAkademie Seminarangebot Klima/Lüftung WolfAkademie Seminarangebot Klima/Lüftung Wissen von Profis - Für Profis Wissen und Kompetenz sichern den Erfolg der Arbeit. Das gilt umso mehr, je schneller sich unsere technische Welt verändert. Die

Mehr

Komfort-Umluftkühlsystem INDULVENT ec

Komfort-Umluftkühlsystem INDULVENT ec Komfort-Umluftkühlsystem INDULVENT ec Zugfreie Raumluftströmung bei Kühlleistung bis zu 2600 W Niedrige Schallleistung Nur Elektro-, Kühlwasser- und Kondensatanschluss erforderlich Energiesparende EC-Technologie

Mehr

Puridrall und Puri-Einlaß Luftdurchlässe für Reine Räume

Puridrall und Puri-Einlaß Luftdurchlässe für Reine Räume Luftdurchlässe für Reine Räume DS 7 07. 2 orbemerkung Die Reinraumklassen 6 bis nach DIN EN ISO 644-1 (DI ) bzw. 1 000 bis 000 nach US-Federal Standard 9 sowie C und D nach EG-GMP werden im allgemeinen

Mehr

IS-SW ERS Sole-Wasser Wärmepumpe

IS-SW ERS Sole-Wasser Wärmepumpe IS-SW ERS Sole-Wasser Wärmepumpe Die IS-SW ERS Serie deckt mit ihrer modulierenden Leistungsgröße von 12 bis 48 kw nahezu jeden Bedarf im Neubau sowie in der Modernisierung ab. Die modernen Gehäuse zeichnen

Mehr

NEU! Comfort Großraum-Lüftungsgerät CGL

NEU! Comfort Großraum-Lüftungsgerät CGL NEU! Comfort Großraum-Lüftungsgerät CGL Inhaltsverzeichnis Zu- und Abluftgerät: Einsatzbereich... 3 Technische Daten... 3 Leistungsdiagramme... 4 Leistungsdiagramme... 5 Geräteaufbau... 6 Bauteilbeschreibung...

Mehr

Lüftungs-Systeme mit Wärmerückgewinnung

Lüftungs-Systeme mit Wärmerückgewinnung Lüftungs-Systeme mit Wärmerückgewinnung Vitovent 300 / 300-W zentral Wandgerät 180 bis 400 m³/h 15.1 Vitovent 300-F zentral Bodenstehendes Gerät 280 m³/h 15.2 Zu- und Abluftfilter 15.3 15 5811965-3 8/2015

Mehr

Für die hochwirksame, energieeffiziente Trockenabscheidung feiner, rieselfähiger Stäube

Für die hochwirksame, energieeffiziente Trockenabscheidung feiner, rieselfähiger Stäube Trockenabscheider VARIO eco Für die hochwirksame, energieeffiziente Trockenabscheidung feiner, rieselfähiger Stäube Die Gerätebaureihe VARIO eco zeichnet sich durch ihren geringen Filterwiderstand bei

Mehr

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server Die front to back Luftführung im Server Die meisten Server arbeiten nach dem Prinzip der front to back Luftführung. Der Server erzeugt hier, mit den internen Lüftern, einen Unterdruck und im rückwärtigen

Mehr

DVU-HP. Integrierte, reversible Wärmepumpe

DVU-HP. Integrierte, reversible Wärmepumpe Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kälte- und Klimageräte Luftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren Integrierte, reversible Wärmepumpe 2 Integrierte, reversible Wärmepumpe

Mehr

KOMPAKTLÜFTUNGSGERÄTE MIT WÄRMERÜCKGEWINNUNG

KOMPAKTLÜFTUNGSGERÄTE MIT WÄRMERÜCKGEWINNUNG KOMPAKTLÜFTUNGSGERÄTE MIT WÄRMERÜCKGEWINNUNG Dezentrale entrale Kompaktlüftungsgeräte: SupraBox DELUXE für eine zugfreie Komfortlüftung Dezentrale Energiesparendes Lüftungssystem für eine direkte Installation

Mehr

Konformitätsprüfung des Klimagerätes des Typs AQV09V*A Series der Fa. Samsung zu den hygienischen Anforderungen gemäß VDI 6022

Konformitätsprüfung des Klimagerätes des Typs AQV09V*A Series der Fa. Samsung zu den hygienischen Anforderungen gemäß VDI 6022 Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelhygiene und Umweltmedizin Zeichen W-159823-08-Ho Gutachten, Seite 1 von 14 vom 28.05.2008 Konformitätsprüfung des Klimagerätes des Typs AQV09V*A Series

Mehr

Energieeffizienz 2012

Energieeffizienz 2012 Energieeffizienz 2012 VDI Bezirksverein 13. September 2011 Karlsruhe Effizienz-Klassifizierungen Effizienzklassifizierungen im Überblick Spezifische Ventilatorleistung (SFP E -Klassen) nach DIN EN 13779:2007

Mehr

Herokal Lüftungsgeräte

Herokal Lüftungsgeräte Luft zum Anfassen Dezentrales Heizen und Kühlen Gebläsekonvektor Geeignet zum Heizen oder/und Kühlen im 2 oder 4 Leiter-System, für Decken oder Wandmontage. Mit und ohne Geräteverkleidung erhältlich, Ventilausrüstung,

Mehr

technische DOKuMeNtAtiON Kühl-/luftheizgerät DeSigN

technische DOKuMeNtAtiON Kühl-/luftheizgerät DeSigN TECHNISCHE DOKUMENTATION Kühl-/LuftHeizgerät DESIGN (patentiert) Inhalt 1.0 geräteserie DESIGN 4 1.1 Gerätebeschreibung 4 1.2 Konstruktion 4 2.0 einsatz- Planungs- bzw. Auslegungshinweise 5 2.1 einsatzgebiet

Mehr

Mehr Energieeffizienz in der Raumlufttechnik. Modernisierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Mehr Energieeffizienz in der Raumlufttechnik. Modernisierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung Mehr Energieeffizienz in der Raumlufttechnik Modernisierung und Wirtschaftlichkeitsberechnung Referent: Erwin Hanzel Stand: 03/2015 1 1 Potenzialabschätzung Uralte RLT-Anlagen im Bestand: 300.000 bis 500.000

Mehr

Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kälte- und Klimageräte I Luftschleier und Heizlüfter Tunnelventilatoren. TIME ec.

Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kälte- und Klimageräte I Luftschleier und Heizlüfter Tunnelventilatoren. TIME ec. Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kälte- und Klimageräte I Luftschleier und Heizlüfter Tunnelventilatoren TIME ec Lüftungsgeräte 2 TIME ec Lüftungsgeräte TIME ec AHU N o 07.02.339 DANVENT

Mehr

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau

Elektromagnetventile. Inlineventile IV. Nennweite 3 mm. Eignung für branchenspezifische Anwendungen. Anwendung. Aufbau Elektromagnetventile Inlineventile IV Nennweite 3 mm Eignung für branchenspezifische Anwendungen Anwendung Inlineventil zum Abschalten unbelegter Individuelle Ansteuerung von Saugstellen eines Saugerteppichs,

Mehr

Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung

Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung Frankfurt 14.11.2012 Wussten Sie schon? Moderne Baukonzepte von hochwärmegedämmten

Mehr

Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen

Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen Dipl.-Ing. Detlef Makulla Leiter Forschung & Entwicklung der Caverion Deutschland GmbH, Aachen Auswirkungen auf Energiekosten und

Mehr

Neue Blueline Serie. Wohnraumlüftungs- und Flachgeräte mit Gegenstromplattentauschern

Neue Blueline Serie. Wohnraumlüftungs- und Flachgeräte mit Gegenstromplattentauschern Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Kaltwassersätze Luftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren Neue Blueline Serie Wohnraumlüftungs- und Flachgeräte mit Gegenstromplattentauschern

Mehr

Die Ökodesign-Richtlinie ErP. Die neuen Anforderungen.

Die Ökodesign-Richtlinie ErP. Die neuen Anforderungen. Die Ökodesign-Richtlinie ErP. Die neuen Anforderungen. Verschärfte Anforderungen der EU-Verordnung 1253/2014/EG zwingen Planer und Hersteller von RLT-Anlagen zu einer Anpassung bisheriger Lösungen. Die

Mehr

Dezentrales Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 70

Dezentrales Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 70 Verwendung Das Zehnder ComfoAir 70 ist ein dezentrales Komfort-Lüftungsgerät, mit Wärmeund Feuchterückgewinnung, bei synchronem Zu- und Abluftbetrieb. Es wird besonders im Zuge von Renovierungen von Wohnungen,

Mehr

Komfortlüftung in Neubau und Sanierung In Planung, Montage und Betrieb

Komfortlüftung in Neubau und Sanierung In Planung, Montage und Betrieb Komfortlüftung in Neubau und Sanierung In Planung, Montage und Betrieb Planung Montage Modernisierung 1 Planung und Montage Komfortlüftung: stellt min. Luftwechsel sicher (850 1350ppm CO 2 ) Keine Auskühlung

Mehr

APESS, das patentierte Wärmerückgewinnungsverfahren in der Lüftungstechnik, das heizen und kühlen kann

APESS, das patentierte Wärmerückgewinnungsverfahren in der Lüftungstechnik, das heizen und kühlen kann APESS, das patentierte Wärmerückgewinnungsverfahren in der Lüftungstechnik, das heizen und kühlen kann Seit der Erfindung des APESS-Verfahrens im Jahre 2003 wurde dieses zweistufige Wärmerückgewinnungsverfahren

Mehr

REHAU AUSSCHREIBUNGSTEXTE RAUWORKS FIXED SCREEN

REHAU AUSSCHREIBUNGSTEXTE RAUWORKS FIXED SCREEN REHAU AUSSCHREIBUNGSTEXTE RAUWORKS FIXED SCREEN Akustiktischtrennwand zur Schallschirmung und -absorption, inklusive Tischanbindung Die Akustiktischtrennwände werden in ein raumakustisches Gesamtkonzept

Mehr

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten Alle nachfolgenden Preise + 5,5 % TZ (ab 01.12.2010) Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung Die jeweilige Anforderung vor Ort bestimmt, wie ein E.C.A.-

Mehr

Klimageräte von AEG sind hier die erste Wahl.

Klimageräte von AEG sind hier die erste Wahl. INDIVIDUELLES WOHLFÜHLKLIMA ZUVERLÄSSIG, IN JEDEM RAUM WARMWASSERGERÄTE KLIMAGERÄTE EINFÜHRUNG Klimageräte sind heute kein teurer Luxus mehr, vielmehr helfen sie ihren Benutzern dabei, ihr Wohn- und Arbeitsumfeld

Mehr

ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG

ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG ACCUFLOW SCHOOL Speichermassenwärmetauscher mit bis zu 93 % Wirkungsgrad Feuchterückgewinnung bis zu 70 % Keine zusätzlichen Heizregister

Mehr

Internet-Service-Gateway ISG. Ihr Eintritt in die neue SERVICEWELT.

Internet-Service-Gateway ISG. Ihr Eintritt in die neue SERVICEWELT. Internet-Service-Gateway ISG. Ihr Eintritt in die neue SERVICEWELT. Service 2.0 Für unsere modernen Heiz- und Lüftungssysteme gibt es jetzt die passende Bedienung. Über Ihren Tablet-PC oder Ihren PC können

Mehr

Ausführlicher Ausschreibungstext mit technischen Daten. Bauvorhaben ===========

Ausführlicher Ausschreibungstext mit technischen Daten. Bauvorhaben =========== Ausführlicher Ausschreibungstext mit technischen Daten Bauvorhaben =====. Hauslüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung und PWW-Nachwärmung Gerätetyp stehend: WRG 600-EC/DDC-PWW Die Klima- und Lüftungsgeräte

Mehr

Peristaltische Kondensatpumpen CPsingle, CPdouble

Peristaltische Kondensatpumpen CPsingle, CPdouble Peristaltische Kondensatpumpen CPsingle, CPdouble Einbau- und Gehäuseversion Leicht auswechselbare Schläuche Pumpen mit einfachen oder doppeltem Kopf verfügbar Separate Montage möglich Verschiedene Schlauchmaterialien

Mehr

EASYAIR. Die Kompaktgeräte-Linie von AL-KO

EASYAIR. Die Kompaktgeräte-Linie von AL-KO EASYAIR Die Kompaktgeräte-Linie von AL-KO EASYAIR EASYAIR EASYAIR Der einfache Weg zum guten Klima I Hoch energieeffiziente Wärmerückgewinnung mit Wirkungsgraden von 80 90 % I Stromsparende Ventilatormotoren

Mehr

Lüftungsgitter aus Aluminium VA-A

Lüftungsgitter aus Aluminium VA-A Beschreibung VA-A ist ein rechteckiges Aluminiumgitter mit einstellbaren Lamellen. Das VA-A Gitter kann in Geschäfts- sowie Industrieräumen eingesetzt werden. Das Gitter kann für Zuluft sowie Abluft verwendet

Mehr

Grundlagen zur Planung energieeffizienter dezentraler Luft- / Wassersysteme in Kombination mit zentraler Lüftung

Grundlagen zur Planung energieeffizienter dezentraler Luft- / Wassersysteme in Kombination mit zentraler Lüftung Grundlagen zur Planung energieeffizienter dezentraler Luft- / Wassersysteme in Kombination mit zentraler Lüftung Referent: Martin Törpe AL-KO EMCO Klimasysteme info@al-ko-emco-klimasysteme.de Behaglichkeit

Mehr

VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT

VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT KOMFORT LÜFTUNG Lüftung mit System. VAV-USD-BOX FÜR ZU- UND ABLUFT SEITE 2 Produktbeschreibung Die VAV-USD-Box Ø 100 / Ø 125 als kombinierte Zuund Abluftbox mit eingebauten

Mehr

emcoair Lüftungskomponenten Schlitzdurchlässe Produktvorteile Komplette Ausführung aus Aluminium

emcoair Lüftungskomponenten Schlitzdurchlässe Produktvorteile Komplette Ausführung aus Aluminium Schlitzdurchlass SVL Der Linearluftdurchlass SVL ist ein Luftdurchlass, der in einer Höhe von 80 mm bei einer aktiven Schlitzhöhe von 50 mm gefertigt wird. Er besteht aus Aluminium-Strangpressprofilen

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Dachhaube (DH) ist eine einfache Konstruktion eines Dachaufsatzes für die Außenluftansaugung und den Fortluftausblas. Auf Grund ihrer einfachen Ausführung kann die Dachhaube nur für relativ

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

Wanddurchlässe. Lindab. Comfort und Design. Produktübersicht und Symbole. Grundlagen. Deckendurchlässe. Sicht- / Industriedurchlässe.

Wanddurchlässe. Lindab. Comfort und Design. Produktübersicht und Symbole. Grundlagen. Deckendurchlässe. Sicht- / Industriedurchlässe. Wanddurchlässe Lindab Comfort und Design Produktübersicht und Symbole Grundlagen Deckendurchlässe Sicht- / Industriedurchlässe Anschlusskästen Wanddurchlässe Düsen Düsenrohr Ventiduct Lüftungsgitter Verdrängungsluftauslässe

Mehr

WolfAkademie Seminarangebot Klima/Lüftung

WolfAkademie Seminarangebot Klima/Lüftung WolfAkademie Seminarangebot Klima/Lüftung Wissen von Profis - Für Profis Wissen und Kompetenz sichern den Erfolg der Arbeit. Das gilt umso mehr, je schneller sich unsere technische Welt verändert. Die

Mehr

X = 10 P = Plus. Kompakte Klimageräte für Lüftung und Klimatisierung

X = 10 P = Plus. Kompakte Klimageräte für Lüftung und Klimatisierung XP X = 10 P = Plus Kompakte Klimageräte für Lüftung und Klimatisierung XP = Zehn Vorteile für Sie Bei der Auslegung, Herstellung, Installation und dem Betrieb der Klimaanlagen werden die neuesten Erkenntnisse

Mehr

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw

PROCON GWB. GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw PROCON GWB GAS-BRENNWERTKESSEL KESSELLEISTUNG 15 75 kw Gas-Brennwertkessel wandhängend 25 100% modulierender Vormisch-Strahlungsbrenner Hochleistungs-Wärmetauscher aus Edelstahl Speicherladefunktion mit

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

16 Bestellkriterien für Komfortlüftungen im Einfamilienhaus

16 Bestellkriterien für Komfortlüftungen im Einfamilienhaus 16 Bestellkriterien für Komfortlüftungen im Einfamilienhaus Inhalt 1. Einleitung 2. Allgemeine Qualitätskriterien Auslegungskriterien 3. Qualitätskriterien für das Lüftungsgerät, technische Einbauten,..

Mehr

Deutschlandweit gibt es etwa 40.000 Schulen, ungefähr 48.000

Deutschlandweit gibt es etwa 40.000 Schulen, ungefähr 48.000 Deutschlandweit gibt es etwa 40.000 Schulen, ungefähr 48.000 Kindergärten, Kindertagesstätten und Krippen sowie mehrere zehntausend (Schul-)Turnhallen. Über die Hälfte dieser ca. 150.000 Gebäude ist dringend

Mehr

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis 1 Hohe Energieeinsparpotenziale in Lüftungsanlagen Mechanische Lüftungsanlagen dienen dazu, Gebäuden Luft zuzuführen und so aufzubereiten,

Mehr

Beschreibung Technische Daten Anlagenvarianten

Beschreibung Technische Daten Anlagenvarianten EG Beschreibung Technische Daten Anlagenvarianten -Blockheizkraftwerk EG Inhaltsverzeichnis...Seite Funktionsbeschreibung ( BHKW) EG Kurzbeschreibung, Grundausstattung, Optionen... 4 BHKW-Module Typenübersicht

Mehr

Mit Filterwechselanzeige. DIBt-Zulassungs-Nr. Z Das WS 250. zertifiziert

Mit Filterwechselanzeige. DIBt-Zulassungs-Nr. Z Das WS 250. zertifiziert Raumluftsystem WS 250 Mit guter Luft mehr Wohnkomfort Weniger Heizkosten dank Wärmerückgewinnung Gesundes Wohnen Zertifiziert DIN EN ISO 9001 www.maico.de Raumluftsyst Von Haus aus gute Luft Das neue aeronom

Mehr

Technische Daten LA 6TU

Technische Daten LA 6TU Technische Daten LA 6TU Geräteinformation LA 6TU Bauform - Wärmequelle Außenluft - Ausführung Universalbauweise - Regelung WPM Econ5Plus wandmontiert - Wärmemengenzählung integriert - Aufstellungsort Außen

Mehr

Schwebstofffilterkasten FKU-W

Schwebstofffilterkasten FKU-W Schwebstofffilterkasten FKU-W Ferdinand Schad KG Steigstraße 25-27 D-78600 Kolbingen Telefon 0 74 63-980 - 0 Telefax 0 74 63-980 - 200 info@schako.de www.schako.de Inhalt Beschreibung...3 Herstellung...

Mehr

FRISCHE LUFT FÜR IHR ZUHAUSE! Komfort Luftbefeuchter Defensor PH. Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung

FRISCHE LUFT FÜR IHR ZUHAUSE! Komfort Luftbefeuchter Defensor PH. Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung FRISCHE LUFT FÜR IHR ZUHAUSE! Komfort Luftbefeuchter Defensor PH Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung Behagliches Wohnklima durch Luftbefeuchtung Die Luft ist unser wichtigstes Lebensmittel Ein Mensch

Mehr

REMKO HR. Heizregister HR 6 4-Leiter-System für KWK 100 bis 800 / KWK 100 bis 800 ZW. Bedienung Technik. Ausgabe D - F05

REMKO HR. Heizregister HR 6 4-Leiter-System für KWK 100 bis 800 / KWK 100 bis 800 ZW. Bedienung Technik. Ausgabe D - F05 REMKO HR Heizregister HR 6 4-Leiter-System für 100 bis 800 / 100 bis 800 ZW Bedienung Technik Ausgabe D - F05 REMKO HR 2 Sicherheitshinweise Lesen Sie vor der ersten Inbetriebnahme bzw. Verwendung des

Mehr