SOJAWORLD SOJAWORLD. Maintenant aussi avec des. en langue. Fair Soy Faires Soja

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SOJAWORLD SOJAWORLD. Maintenant aussi avec des. en langue. Fair Soy Faires Soja"

Transkript

1 SOJAWORLD SOJAWORLD Maintenant aussi avec des informations en angue française! Fair Soy Faires Soja Fa_2012

2 02 sojaword Fa_2012 sojaword 03 EDITORIAL This summer the terribe news was a over the media: the European food contro authority has approved the import of herbicide resistant geneticay modified soy to Europe. Therefore, the GMO soy made to be resistant against the pant toxin Roundup by the US Corporation Monsanta can be brought into the EU. Moreover, it is possibe that GMO soy may be cutivated in the European Union. As the European food contro authority has aready ceared the cutivation, the ony thing missing now is the confirmation of the EU commission. But experts are sounding the aarm, as severa statutory vioations have taken pace. The food contro authority has enabed the cutivation athough the required risk assessment, which is mandatory for such approvas, is missing. And this is ony one of many items of this iberaisation, which breaches EU aw. One can be curious to see if the cearance of cutivation is going to be confirmed by the EU despite the infringements. current issue, we are aso going to show you how successfu nongeneticay atered soy can be on internationa markets. You wi find out more about this and the necessary expansion of production in an interview with the new regiona manager North. I hope you find our new format and its cear structure of German and Engish artices as peasing as I do. For our French speaking readers we offer a specia service as of now: you wi find a summary of contents on the ast page of the magazine. Diesen Sommer ging eine Schreckensmedung durch die Medien: Die europäische Lebensmittebehörde hat die Einfuhr von herbizidresistentem Gen-Soja freigegeben. Damit darf das vom US-Konzern Monsanto entwickete Gen-Soja, das gegen das Pfanzengift Roundup resistent ist, in die EU eingeführt werden. Außerdem könnte es auf EU-Gebiet bad zum Anbau von Gen-Soja kommen. Es feht nur noch die Bestätigung der EU-Kommission, die europäische Lebensmittebehörde hat den Anbau bereits freigegeben. Experten schagen jedoch Aarm, da es mehrere Rechtsverstöße gab: So hat u.a. die Lebensmittebehörde den Anbau genehmigt, obwoh die dafür notwendige Risikobewertung feht. Laut den Experten ist das nur einer von mehreren Punkten, die im Rahmen dieses Zuassungsverfahrens gegen EU-Recht verstoßen. Man darf aso gespannt sein, ob die Anbau-Freigabe trotz Rechtsverstößen von der EU bestätigt wird. Wie groß die Auswirkungen von Gen-Soja auf ein ganzes Land sind, zeigt der Fim Raising Resistance (2011) wir steen die Dokumentation in dieser Ausgabe vor. Auch können wir Ihnen zeigen, dass gentechnisch unverändertes Soja Erfoge auf dem internationaen Markt feiert. Lesen Sie mehr darüber in unserem Interview mit dem neuen Regionaeiter Nord; weiters gibt es einen Beitrag über die jüngste Produktionserweiterung bei SOJA AUSTRIA. Ich hoffe, Sie finden unser neues Format mit der übersichtichen Aufteiung von deutschen und engischen Texten ebenso attraktiv wie ich. Für unsere französischsprachigen Leser bieten wir ab sofort einen besonderen Service: Sie finden eine französische Zusammenfassung der Inhate auf den etzten Seiten des Magazins! How wide spread the effects of geneticay engineered soy are for an entire country can be seen in the documentary fim Raising Resistance (2011), which we have featured in this edition. In this Wishing you an exciting read, Your Spannende Unterhatung wünscht Ihnen Ihre Michaea Muschitz News Staff reinforcement at Eurosoy The team of Eurosoy wi be strengthened in the fied of saes as of August Together with Genera Manager Karten Butte, Renáta Máthé wi be taking care of customers in Germany and Europe. The dedicated young woman has previousy worked for a trading company for the food industry and gained experience as management assistant as we as in Direct Marketing. Renáta was raised biingua (German and Hungarian) and is ooking forward to make good use of her muticutura know-how after moving from Vienna to Hamburg. EUROSOY customers wi have the chance to meet her personay in the next weeks. Verstärkung für Eurosoy Ab August 2012 hat das Team der EUROSOY Verstärkung im Vertrieb. Renáta Máthé wird, gemeinsam mit Geschäftsführer Karten Butte, die Kunden in Deutschand und Europa betreuen. Die engagierte junge Frau war zuetzt bei einem Handesunternehmen aus der Lebensmitteindustrie-Branche tätig und hat davor im Direct Marketing und as Assistentin der Geschäftsführung Berufserfahrung gesammet. Renáta ist zweisprachig aufgewachsen (Deutsch und Ungarisch) und freut sich, ihre mutikutureen Kenntnisse nach ihrer Übersiedeung von Wien nach Hamburg einsetzen zu können. Die EUROSOY-Kunden werden in den nächsten Wochen Geegenheit zu einem persönichen Kennenernen haben.

3 04 sojaword Fa_2012 sojaword 05 How green is that?! Michie Unij is the new regiona manager North. In his interview with SOJAWORLD he describes new market deveopments and tes us what he ikes best about soy products. What were your main career steps before becoming regiona manager North for SOJA AUSTRIA? Having studied Business Economics at the University of Groningen, my career started in the fied of Quaity Assurance. GMP and HACCP were main focus points. Therefore a ot of procedures had to be written and impemented. At the time, Archer Danies Midand offered me a saes position. Within a year the regions Turkey and Midde East were added to the saes territory Africa. The business focussed very much on the meat industry where soy was the main ingredient being offered. As the years passed, a ot of committees had been set up in which I participated: HACCP Team, Pension Committee, Vice Chairman Works Counci, Interna Auditor and so on. My persona objectives and famiy panning changed and when SOJA AUSTRIA offered to become regiona manager North, I was immediatey enthusiastic. A chaenging environment, a growing need for high quaity soy products and a very professiona team to work with. What are your goas? Without any doubt, SOJA AUSTRIA has the potentia to become the preferred choice for non-gmo fu-fat soy products. Despite the industry opinion that GM soy woud be inevitabe many years ago, we see the opposite happening today. Non-GM, guten-free, sustainabe, ow CO 2 emissions, and oca produce are becoming more and more important. These deveopments wi spread from Europe to USA to be foowed by the Midde East and Far East/India. The consumer is becoming more heath conscious and it is my goa to promote soy as an active ingredient that contributes to that purpose. What chaenges do you face? Soy is being used in a ot of appications and that number is growing. An exampe is gue: one recent deveopment is to manufacture more sustainabe gue, which causes ess poution during production. There is a ot to earn about soy and the use of proteins in genera. The chaenge is to add soy to many more appications. As industries grow, their needs change and keeping soy an important ingredient in their recipes wi become another exciting defiance. I am ooking forward to meet soy users and add vaue to their processes. What market deveopments do you identify? We are sti facing a negative attitude towards soy, despite the many studies that prove otherwise. The food industry is spit into two groups. One group oves soy for its heathy features. We see many soy yoghurts, soy miks, hybrid meat products, soy snacks and bars, etc., which are a advocating soy s strong nutritiona vaues. The other group refers to soy as something to avoid. As a devoted soy enthusiast, I wi continue to promote soy and its heathy properties in a kind of appications. Soy s versatie behaviour makes it an ingredient that is used in food items, gue, feed, paint, cothing and many more. It is aso very evident that with the goba outook of 9 bn peope in 2050, the need for protein is intensifying year after year. Aready today, price voatiity and timey avaiabiity of soy proteins causes many feed compounders to worry about on-time deiveries. The goba need for proteins is growing with soy paying an a-important roe therein. What do you ike best about SOJA AUSTRIA products? One might sincerey chaenge the green character of defatted soy and wheat ingredients as their production processes require chemica substances. SOJA AUSTRIA s soy manufacture is free from chemica substances. Having worked at one of the big ABC firms, I was peasanty surprised to see that a naturay fowing stream is being used to generate power in one of SOJA AUSTRIA s production ocations. How green is that! Secondy, ony ocay grown soybeans free from genetic modification are used, thus there is no negative impact such as rainforest deforestation. Nowadays many companies pace a ot of emphasis on sustainabiity and SOJA AUSTRIA s soy products support this objective very we. Carbon Footprint reduction is yet another deveopment. SOJA AUSTRIA s CO 2 output has been evauated by a third party and found to be much better than that of competitive products. Michie Unij ist der neue Regionaeiter Nord. In seinem Interview mit SOJAWORLD spricht er über die neuesten Marktentwickungen und erzäht, was ihm an Sojaprodukten am besten gefät. Was waren Ihre wichtigsten Karriere-Etappen, bevor Sie Regionaeiter Nord bei SOJA AUSTRIA geworden sind? Nach dem Betriebswirtschaftsstudium an der Universität von Groningen startete meine berufiche Laufbahn im Bereich der Quaitätssicherung. Die Schwerpunkte waren GMP und HACCP. Dabei mussten viee Abäufe festgeegt und impementiert werden. Damas wurde mir von Archer Danies Midand eine Stee im Vertrieb angeboten. Innerhab eines Jahres wurde das Verkaufsgebiet Afrika durch die Regionen Türkei und Mitterer Osten ergänzt. Das Geschäft war vorrangig auf die Feischindustrie ausgerichtet, für die Soja as Hauptbestandtei angeboten wurde. Im Laufe der Zeit wurden viee Ausschüsse ins Leben gerufen, bei denen ich mitgewirkt habe: HACCP-Team, Pensionsausschuss, stevertretender Betriebsrat, interner Auditor und viee andere. Meine persönichen Ziee und Famiienpanung änderten sich, und as SOJA AUSTRIA mir den Job as Regionaeiter Nord angeboten hat, war ich sofort begeistert. Ein herausforderndes Umfed, eine steigende Nachfrage nach quaitativ hochwertigen Sojaprodukten und ein überaus professionees Arbeitsteam. Was sind Ihre Ziee? SOJA AUSTRIA hat zweifesfrei das Potentia, die erste Wah bei GVO-freien Vosoja-Produkten zu werden. Ungeachtet der vor Jahren vorherrschenden Meinung der Industrie, dass GVO-Soja unvermeidbar wäre, ereben wir heute das Gegentei. GVO-freie, gutenfreie, nachhatige und regionae Wie grün ist das?! Produkte mit niedrigen CO 2 -Emissionen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Dieser Trend wird sich von Europa nach Amerika und weiter in den Mitteren und Fernen Osten bis nach Indien fortsetzen. Konsumenten werden immer gesundheitsbewusster und daher ist es meine Aufgabe, Soja as aktiven Bestandtei zu propagieren, der dieses Zie unterstützt. Weche Herausforderungen sehen Sie auf sich zukommen? Soja wird in vieen Einsatzbereichen verwendet und es werden immer mehr. Ein Beispie dafür ist Kebstoff: Ein aktuees Projekt ist die Hersteung von nachhatigerem Kebstoff, der während der Produktion zu geringeren Umwetbeastungen führt. Es gibt noch viees über Soja und die Verwendung von Proteinen im Agemeinen zu ernen. Die Herausforderung ist, viee weitere Einsatzmögichkeiten von Soja zu erschießen. Aufgrund des Wachstums von Industriebereichen verändern sich die Anforderungen, und Soja as Hauptbestandtei von Rezepten zu erhaten, wird eine weitere spannende Herausforderung darsteen. Ich freue mich darauf, Soja-Verbraucher zu treffen und die Wertschöpfung ihrer Produktionsprozesse zu steigern. Weche Entwickungen sehen Sie am Markt? Wir sehen uns weiterhin mit negativen Einsteungen Soja gegenüber konfrontiert, obwoh viee Studien das Gegentei beweisen. Die Lebensmitteindustrie ist in zwei Lager gespaten. Eine Gruppe ist von den gesunden Eigenschaften von Soja überzeugt. Wir finden Joghurt aus Soja, Sojamich, hybride Feischprodukte, Soja-Snacks und -Riege, etc. die den hohen Nährwert von Soja befürworten. Die andere Gruppe sieht Soja as etwas zu Vermeidendes an. As bekennender Sojaanhänger werde ich weiterhin Soja und dessen gesunde Eigenschaften in den verschiedensten Einsatzbereichen promoten. Die viefätigen Eigenschaften von Soja machen es zu einem Bestandtei, der in Lebensmitten, Kebstoffen, Tierfutter, Farbe, Bekeidung und vieem anderen verwendet wird. Es ist außerdem augenscheinich, dass mit einer gobaen Prognose von 9 Biionen Menschen in 2050 die Nachfrage an Proteinen jährich wachsen wird. Bereits heute bereiten die Preisschwankungen und die rechtzeitige Verfügbarkeit von Sojaproteinen vieen Futtermittehersteern hinsichtich ihrer termingerechten Lieferungen Kopfzerbrechen. Der gobae Bedarf an Proteinen steigt und Soja spiet dabei eine entscheidende Roe. Was gefät Ihnen besonders an den Produkten von SOJA AUSTRIA? Manche mögen den grünen Charakter von entfetteten Soja- und Weizenbestandteien in Frage steen, da deren Hersteung den Einsatz chemischer Substanzen bedarf. Die Produktion von SOJA AUSTRIA ist frei von jegichen chemischen Substanzen. Nachdem ich in einem der großen ABC-Unternehmen gearbeitet habe, war ich angenehm überrascht, as ich herausgefunden habe, dass in einem der SOJA AUSTRIA-Werke die Strömung eines naheiegenden Fusses für die Hersteung von Strom verwendet wird. Wie grün ist das?! Des Weiteren werden nur regiona angebaute Sojabohnen verwendet, die frei von gentechnischer Modifikation sind und dadurch keinerei negative Auswirkungen haben, wie z. B. die Abhozung der Regenwäder. Heutzutage egen viee Unternehmen hohen Wert auf Nachhatigkeit und die Produkte von SOJA AUSTRIA sind die ideaen Partner für diese Ziesetzung. Die Senkung des Carbon Footprint ist eine weitere Entwickung. Der CO 2 -Output von SOJA AUSTRIA wurde durch Dritte überprüft und as weit besser as bei vergeichbaren Konkurrenzprodukten bewertet.

4 06 sojaword Fa_2012 sojaword 07 NURUPAN: customtaiored soy four Nurupan: Sojameh MaSSgeschneidert Kundenwünsche werden immer spezifischer. SOJA AUSTRIA trägt diesem Umstand Rechnung und bietet mit NURUPAN nun ein maßgeschneidertes Sojameh an, das ausschießich nach Kundenanforderungen hergestet wird. Maßschuhe oder auch spezie auf die eigenen Bedürfnisse zusammengestete Computer kennt jeder. Nun kann man auch So- jameh nach den eigenen Anforderungen hersteen assen. SOJA AUSTRIA reagiert damit auf die immer stärker werdende Nachfrage von Kunden, die für ihre Produkte spezie gefertigtes Sojameh brauchen. Dafür wird je nach Kundenwunsch das Meh änger oder kürzer getoastet, wodurch sich eine heere oder dunkere Farbe von NURUPAN ergibt. Auch der Feinheitsgrad der Mahung wird ganz nach Kundenbedürfnissen eingestet. Customer requirements are becoming more and more specific. SOJA AUSTRIA has taken this into account and provides the custom-taiored soy four named NURUPAN, which is made excusivey according to customer needs. Custom-made shoes or computers, buit according to specified demands are we known. Now, you can aso have your soy four made according to your own specific requirements. Therewith, SOJA AUSTRIA has responded to the increasing demand of customers needing custom-made soy four for their products. According to customer specifications the four is toasted for either a onger or shorter period of time, which eads to a brighter or darker coouring of NURUPAN. The fineness of grinding is aso adjusted to suit customer wishes. The essentia quaities of NURU- PAN are maintained despite its individua design: the exceent water absorbency enabes a better formation of emusion; furthermore, NURUPAN has a positive effect on the taste, the spreading properties and the firmness of sweets produced therewith. This was tested and proven by the independent ZDS institute in Soingen in spring Thereby the properties of NURUPAN in spreads, nutty fiings and in the production of fat wafers were tested. The resuts were highy peasing. Trotz seiner individueen Gestatung beiben NURUPAN die wesentichen Eigenschaften erhaten: Die exzeente Wasseraufnahme-Fähigkeit ermögicht eine bessere Emusionsbidung; weiters wirkt sich NURUPAN positiv auf den Geschmack, die Streichfähigkeit und die Festigkeit der damit hergesteten Süßigkeiten aus. Das bestätigten Tests des unabhängigen Instituts ZDS in Soingen im Frühjahr Dabei wurden die Eigenschaften von NURUPAN in Streichpasten, Nussfüungen und in der Fachwaffehersteung getestet. Die Ergebnisse waren sehr erfreuich!

5 sojaword Fa_ Mehr Mah-Kraft! Die steigende Nachfrage nach gentechnisch unverändertem Sojameh machte eine Erweiterung der SOJA AUSTRIA-Produktion notwendig. Zusätzich sorgt ein voautomatisches Hochregaager für einen noch effizienteren Abauf. sojaword 09 Um angfristig die Lieferfähigkeit zu sichern, investierte SOJA AUSTRIA in eine Vermahungsanage und ein computergesteuertes Hochregaager. Mit der vo automatisierten Produktionsinie für Sojameh wurde die Hersteung neuerich modernisiert und die Lieferkapazität erweitert. Nachdem ein Mitbewerber vom Markt gegangen war, machte die steigende Nachfrage bei SOJA AUS- TRIA einen Ausbau notwendig. Nun ist sichergestet, dass auch in den nächsten Jahren ae Kundenaufträge termingerecht erfüt werden können. Da die jüngste Produktionsinie dem neuesten Stand der Technik entspricht, kommt es außerdem zu einer Verringerung der Emissionswerte, was sich positiv auf den Carbon Footprint von SOJA AUSTRIA auswirkt. Geichzeitig mit der Produktionserweiterung wurde ein neues Hochregaager eingerichtet. Das voautomatische und computergesteuerte Lager garantiert einen noch effizienteren Abauf. Diese Modernisierungen sind eine große Investition von SOJA AUSTRIA in die Zukunft des Unternehmens. More grinding forces The rising demand for non-gmo soy four has ead to an expansion of production at SOJA AUSTRIA. In addition, a fuy automated high-bay warehouse enabes an even more efficient operation. To ensure the abiity to suppy in the ong run, SOJA AUSTRIA has invested in a new grinding machine and a computer-controed high-bay warehouse. The fuy automated production ine for soy four has increased the capacity and was upgraded to state-of-the-art status. This was necessary, as the demand has risen due to the withdrawa of one competitor from the market. Therefore, the on-time production of customer orders is secured for the next years. Thanks to the expansion in production the emission rates are reduced, which in turn has a positive effect on the carbon footprint. Simutaneousy to the production expansion a new high-bay warehouse was set up. The fuy automated computer-controed high-bay warehouse guarantees an even more efficient operation. The modernisations represent a arge investment in the future of SOJA AUSTRIA.

6 10 sojaword Fa_2012 sojaword 11 Resistance! Using the exampe of Paraguay, the documentary Raising Resistance shows how extensive soy cutivation threatens the existence of oca farmers. The fim gives a vivid account of the rising resistance of the Campesinos against the dominating roe of arge corporations as we as the aggressive usage of genetic engineering. On one side, sma farmers are portrayed and on the other, the socia and poitica confict is shown, which is sowy escaating month by month. To satisfy the wordwide rising demand for feedstuff for arge-scae ivestock farming agribusinesses are banking more and more on GM technoogy. The consequences for the sma farmers in Paraguay are dramatic: thanks to the ever-growing cutivation areas for geneticay modified (GMO) soy, they are acking productive and to grow basic foods for their own surviva. In addition, the geneticay modified soy pants and the massive usage of herbicides upset the ecoogica baance of the country. The documentary portrays the fight of the Campesinos and the poitica and economica network of the agricutura business. It shows the mutua dependency of both sides as we as the pressure to gain more crop yied and higher revenues. Paraguay is the fourth biggest exporter of geneticay modified soybeans, wordwide. Mainy Europe and Asia are suppied. A efforts of poitics to change the situation of the Campesinos have faied due to the economic pressure that the government is facing. The production of GMO soy is a crucia part of the gross domestic product (GDP) and subsequenty determines Paraguay s position on the goba market. The country is representative for many areas of South America were geneticay modified soybeans are grown at the expense of the oca popuation. Soy is considered to be one of the word s most economicay significant pants, a Cash Crop, which achieves high prices on the goba market and therewith reaises high returns. The respective share vaues of the major mutinationas have risen as much as 500 times in the past ten years. Thanks to a better iving standard wordwide the demand for meat and with this aso for soy products has risen. The cutivation areas for GMO soy in South America have grown from an estimated ten to 43 miion hectare which resembes the entire expanse of the EU. The fim invites the viewers to think about their own consumption behaviour and the desire for cheap meat. Widerstand! Der Dokumentarfim Raising Resistance zeigt am Beispie Paraguays, wie großfächiger Soja-Anbau zunehmend die Existenz einheimischer Land bewohner bedroht. Der Fim schidert eindringich den wachsenden Widerstand der Campesinos gegen die Dominanz andwirtschafticher Großkonzerne sowie den aggressiven Einsatz von Gentechnoogie. Einerseits werden Keinbauern porträtiert, andererseits wird der sich über Monate angsam zuspitzende, soziae und poitische Konfikt dokumentiert. Einer der Protagonisten des Fimes: Geronimo Arevaos One of the protagonists of the fim: Geronimo Arevaos Um den wetweit steigenden Bedarf an Futtermitten für die Massentierhatung zu decken, setzen Agrarunternehmen zunehmend auf Gentechnik. Die Auswirkungen auf die Keinbauern Paraguays sind dramatisch: Durch die immer größeren Anbaufächen für Gen-Soja feht ihnen fruchtbares Land, um die Grundnahrungsmitte für das eigene Übereben anzubauen. Zusätzich stören die gentechnisch veränderten Sojapfanzen und der massive Einsatz von Herbiziden das ökoogische Geichgewicht des Landes. Der Fim porträtiert sowoh den Kampf der Campesinos as auch das poitische und wirtschaftiche Netz der Agrarwirtschaft gezeigt werden dessen gegenseitige Abhängigkeiten sowie der Druck, steigende Ernteerträge und höhere Gewinne zu erzieen. Paraguay ist der wetweit viertgrößte Exporteur von gentechnisch veränderten Sojabohnen. Geiefert wird vor aem nach Europa und Asien. Die Versuche der Poitik, die Situation der Campesinos zu ändern, scheitern an dem wirtschaftichen Druck, unter dem die Regierung steht. Schießich hat die Produktion von Gen-Soja einen entscheidenden Antei am Bruttoinandsprodukt und bestimmt damit die Steung Paraguays auf dem Wetmarkt. Das Land steht stevertretend für viee Gebiete Südamerikas, wo auf Kosten der einheimischen Bevökerung gentechnisch veränderte Sojabohnen angebaut werden. Soja git as Wetwirtschaftspfanze ( Cash Crop ), die am Wetmarkt hohe Preise und damit hohe Renditen erziet. Die entsprechenden Aktienwerte der wichtigsten mutinationaen Unternehmen sind in den etzten zehn Jahren bis zu 500fach gestiegen. Durch den wetweit steigenden Lebensstandard kommt es zu einer zunehmenden Nachfrage nach Feisch- und damit auch Soja-Erzeugnissen. In den etzten zehn Jahren ist die Anbaufäche für Gen-Soja in Südamerika von geschätzten zehn auf 43 Miionen Hektar gestiegen das entspricht der Fäche der gesamten EU. Der Fim ädt den Zuseher ein, über das eigene Konsumverhaten und den Wunsch nach biigem Feisch nachzudenken.

7 12 sojaword Fa_2012 sojaword 13 Jedermann! Zum 91. Ma hate diesen Sommer der berühmte Ruf über den Sazburger Dompatz. Die Sazburger Festspiee haben sich as eines der bedeutendsten Festivas für Oper, Schauspie und Konzert etabiert und gehören wie das ajähriche Neujahrskonzert zu Österreichs Kuturandschaft. Sazburg Festiva Sazburger Festspiee Die Geburtsstunde der Sazburger Festspiee schug am 22. August 1920, as Hugo von Hofmannsthas Moraität Jedermann unter der Regie von Max Reinhardt erstmas auf dem Dompatz aufgeführt wurde wurde mit einem Festprogramm und einer großen Aussteung das 90-Jahr-Jubiäum gefeiert konnten die Sazburger Festspiee Besucher an 35 Spietagen mit 242 Veranstatungen beeindrucken wurden dem Pubikum neben dem beiebten Jedermann in Stücken von Keist, Ibsen und Shakespeare schauspieerische Ganzeistungen geboten. Die Operniebhaber konnten Highights wie Die Zauberföte, Ariadne auf Naxos und Carmen genießen. Die Liste der Interpreten iest sich wie das Who's who der Kunstszene: Caudio Abbado, Nikoaus Harnoncourt, Nichoas Ofczarek, Birgit Minichmayr, Peter Simonischek, Ben Becker uvm. Doch nicht nur auf, sondern auch vor der Bühne finden sich jedes Jahr bekannte Namen ein. Die Prominenz aus Poitik und Wirtschaft ist bei den Festspie-Wochen in Sazburg stark vertreten und präsentiert sich auf dem geseschaftichen Parkett. Trotz dieses Trubes steht die hohe Quaität der Inszenierungen und künsterischen Leistungen weiterhin an erster Stee hoffentich auch in den kommenden 90 Jahren! The famous ca re-echoed across the Dompatz in Sazburg for the 91st time this summer. The Sazburg Festiva has become one of the most important festivas for opera, theatre and concert and is a part of the Austrian cutura andscape just as the New Year s concert. When Hugo von Hofmannstha s moraity pay Jedermann was performed for the first time on the Dompatz on 22 August 1920 under the direction of Max Reinhardt, the Sazburg Festiva was born. In 2010, the 90-year jubiee was ceebrated with a festive programme and a arge exhibition. An impressive number of visitors during 35 paying days with 242 theatrica performances coud be registered in And in 2012, pays by Keist, Ibsen and Shakespeare in addition to the popuar Jedermann presented the audience with remarkabe acting. Lovers of the opera enjoyed highights such as The Magic Fute, Ariadne auf Naxos and Carmen. The ist of artists reads ike the who is who of the art scene: Caudio Abbado, Nikoaus Harnoncourt, Nichoas Ofczarek, Birgit Minichmayr, Peter Simonischek, Ben Becker, amongst others. Every year the famous names can be found not ony on but aso in front of the stage. Leading figures from the words of poitics and economy are strongy represented at the festiva and present themseves on the socia stage in Sazburg. Despite a this huste and buste, the exceent quaity of productions and theatrica performances sti comes first and hopefuy wi do so in the next 90 years!

8 14 sojaword Fa_2012 Veganer Fammkuchen Vegan tarte fambée Spéciaement pour nos cients francophones, un résumé des artices de cette pubication: 2 Renforcement pour Eurosoy A partir d août 2012, équipe d Eurosoy se verra renforcée au niveau de son service de distribution. Renáta Máthé prendra en charge es cients en Aemagne et en Europe en équipe avec e gérant d affaires. Avant, cette jeune femme très engagée a travaié dans industrie aimentaire et a accumué de expérience professionnee dans e marketing direct et en tant qu assistante de direction. 15 «JEDERMANN!» C est pour a 91ième fois que ce fameux appe s est fait entendre sur a Dompatz de Sazbourg. Les origines du Festiva de Sazbourg remontent au 22 août 1920, orsqu a eu ieu sous a direction de Max Reinhardt a première de a moraité «Jedermann» d Hugo von Hofmannstha. En 2011, e Festiva de Sazbourg a impressionné ses spectateurs sur une durée de 35 jours et avec un tota de 242 manifestations. En 2012, en dehors du «Jedermann» toujours aussi demandé, e pubic a été gâté par des performances théâtraes de pus haut niveau dans des pièces de Keist, Ibsen et Shakespeare. Les amateurs de opéra, quant à eux, ont trouvé eur bonheur face à des réaisations extraordinaires de «a Fûte enchantée», d «Ariane sur Naxos» et de «Carmen». Preparation Working time: approx. 30 min. Resting time: approx. 1 hour Put the oive oi, four, one tabespoon of soy four and a pinch of sat in a bow to make the yeast dough. Dissove the yeast in ukewarm water. Add the yeast-water-mixture to the bow and process the content with the dough hook of a hand mixer unti you get a smooth dough. Cover the yeast dough and aow to rise in a warm pace for roughy 45 minutes. Meanwhie prepare the topping: mix the Sour Supreme, soy cuisine and one tabespoon of soy four. If desired, crumbe a itte Santeciano and add to the mixture. Season it with sat, pepper, and nutmeg. Cut the onions in rings and the vegan ham in sma cubes. Kneed the dough once more, then spread it on a greased baking tray or on a baking tray covered with baking paper, eave to rest for another 15 minutes. Then cover the dough with the topping and sprinke it with onion rings and ham cubes. Preheat the oven at 200 C hot air, pace the baking tray on the owest shef and bake for 20 to 30 minutes. Dough and onions shoud be bronzed, check again after 15 minutes if required. Ingredients Oive oi m Four g Sat...1 pinch Soy four or egg substitute...1 tbsp. Water, ukewarm m Yeast...1 cube Soy-crème fraiche (Sour Supreme, e.g. by Tofutti) g Soy cuisine (e.g. by Apro Soja) m Soy four...1 tbsp. Vegan cheese (e.g. Santeciano by Viotros),...some Sat and pepper...as required Nutmeg...1 pinch Onions... 3 arge Cooking ham, vegan g Fat for the baking tray...as required Zutaten Oivenö m Meh g Saz... 1 Prise Sojameh oder Ei-Ersatz... 1 EL Wasser, auwarm m Hefe... 1 Würfe Soja Crème fraîche (Sour Supreme, z. B. von Tofutti) g Soja Cuisine (z. B. von Apro Soja) m Sojameh oder Ei-Ersatz... 1 EL Käse, vegan (z. B. Santeciano von Viotros)...etwas Saz und Pfeffer... nach Bedarf Muskat... 1 Prise Zwieben... 3 große Kochschinken, vegetarisch...80 g Fett für das Backbech... nach Bedarf Zubereitung Arbeitszeit: ca. 30 Minuten. Ruhezeit: ca. 1 Stunde. Für den Hefeteig Oivenö, Meh, 1 EL Sojameh und Saz in eine Rührschüsse geben. Im auwarmen Wasser die Hefe aufösen. Das Hefe-Wasser-Gemisch in die Rührschüsse geben und aes mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem gatten Teig verarbeiten. Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen assen. Inzwischen den Beag zubereiten: Soja Creme fraîche, Soja Cuisine und 1 EL Sojameh, verrühren und evt. etwas veganen Käse zerbrösen und ebenfas in die Masse rühren. Mit Saz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Zwieben in Ringe und den vegetarischen Schinken in keine Würfe schneiden. Den Hefeteig noch einma durchkneten, auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgeegtes Backbech streichen, noch einma 15 Minuten ruhen assen. Dann den Beag auf den Teig streichen, die Zwieberinge und Schinkenwürfe auf der Masse verteien. Den Backofen auf 200 C Heißuft vorheizen, das Backbech auf die unterste Einschubeiste schieben und ca. 20 bis 30 Minuten backen. Teig und Zwieben müssen gebräunt sein, evt. nach 15 Minuten schon einma nachschauen. HOW GREEN IS THAT! Michie 4Unij est e nouveau manager des ventes de Europe du nord. Dans son interview avec SOJAWORLD i souigne à que point i est enthousiaste d avoir à travaier dans un environnement de défi avec une demande croissante pour des produits de soja de haute quaité au sein d une équipe très professionnee. I pense avoir beaucoup à apprendre sur e soja et sur utiisation des protéines en généra. I y aurait un vrai défi dans ajout du soja dans beaucoup pus d utiisations. I voit un besoin goba croissant pour es protéines dans eque e soja jouera un rôe très important. Face à un consommateur devenant de pus en pus soucieux de sa santé, i considère son rôe que de promouvoir e soja comme un ingrédient actif qui contribue à ce but. Résistance! Le fim documentaire «Raising Resistance» démontre à exempe du Paraguay, de quee manière a cuture du soja sur de grandes surfaces constitue une menace pour a popuation rurae autochtone. Le fim montre efficacement a résistance croissante des Campesinos contre a domination des grands groupes agroaimentaires ainsi que a mise en œuvre agressive du génie génétique. Afin de pouvoir couvrir es besoins croissants en aiments pour animaux dans e monde entier, es entreprises agroaimentaires 10 misent de pus en pus sur e génie génétique. Les conséquences pour es petits paysans du Paraguay en sont dramatiques: Dans a mesure où es surfaces de cuture deviennent de pus en pus grandes, i eur manque de a terre fertie afin de pouvoir cutiver es aiments de base pour eur propre survie. Le Paraguay est e quatrième exportateur de fèves de soja génétiquement modifié, i exporte principaement en Europe et en Asie. Le soja est considéré comme une des cutures commerciaes («Cash Crop») atteignant sur e marché mondia des prix éevés et donc des rendements éevés. Pendant es dix dernières années, es vaeurs en action des entreprises mutinationaes es pus importantes travaiant dans ce secteur ont été mutipié jusqu à 500 fois. Seon es estimations, es surfaces cutivabes pour e soja génétiquement modifié ont augmenté au cours des dix dernières années de dix à 43 miions d hectares ce qui correspond à a surface de ensembe de 8 UE. Pus de force de Mouture! La demande croissante en farine de soja génétiquement non modifié a rendu nécessaire une extension de a production chez SOJA AUSTRIA. Afin de garantir a capacité de ivraison sur e ong terme, SOJA AUSTRIA a investi dans une meunerie et dans un entrepôt à rayonnages de grande hauteur commandé par ordinateur. Grace à a igne de production totaement automatisée, es vaeurs d émission ont pu être diminuées ce qui a un impact positif sur empreinte carbone égaement. En paraèe à extension de a production, un nouve entrepôt à rayonnages en grande hauteur a été mis en pace. Cet entrepôt à rayonnages en grande hauteur commandé par ordinateur rend e dérouement de notre production encore pus efficace. Ces modernisations de SOJA AUSTRIA constituent un grand investissement pour avenir. 6 Nurupan: La farine de soja faite sur mesure Les exigences des cients deviennent de pus en pus spécifiques. SOJA AUSTRIA, souhaitant aer à encontre du cient, offre désormais avec NURUPAN une farine de soja faite sur mesure, c est-à-dire seon es exigences du cient. Pour ce faire, a farine est torréfiée pus ou moins ongtemps, ce qui donne seon a durée une coueur pus caire ou pus foncée au NURUPAN. Le degré de finesse de a mouture égaement est choisi seon es besoins du cient. Magré son façonnage individue, NURUPAN garde ses principaes quaités. La capacité d absorption d eau est améiorée et ceci rend possibe une formation d émusion améiorée. En pus, e NURUPAN a un effet positif sur e goût, es sucreries qui en sont issues sont pus facies à tartiner et pus soides. Ceci est confirmé par des tests réaisés au printemps 2012 par Institut indépendant ZDS à Zoingen.

9 SOJA AUSTRIA Vertriebs GMBH A-1130 Wien/Vienna Te: Schoß Schönbrunn 80 Fax: Impressum Masthead Responsibe for the content: SOJA AUSTRIA, Schoss Schönbrunn 80, A-1130 Vienna/Austria Chief Editor: Michaea Muschitz/ Lighthouse Coaching & Communication Art Director: Martin Stecher/overVELMing! Transation: Mag. Aexandra Lindentha, Mag. Syvia Eisenreich Photos: Fotoia (StefanieB/schenkArt/Thomas Francois/eyeami/redcarpett), istockphoto (auxum), Fritz Kateis, Mag. Aexandra Lindentha, Günter Menz, Sazburger Festspiee, Martin Stecher, SOJA AUSTRIA Printing: Demczuk Fair Drucker GesmbH Paper: Caro Buk/antais

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

The poetry of school.

The poetry of school. International Week 2015 The poetry of school. The pedagogy of transfers and transitions at the Lower Austrian University College of Teacher Education(PH NÖ) Andreas Bieringer In M. Bernard s class, school

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc.

Role Play I: Ms Minor Role Card. Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Role Play I: Ms Minor Role Card Conversation between Ms Boss, CEO of BIGBOSS Inc. and Ms Minor, accountant at BIGBOSS Inc. Ms Boss: Guten Morgen, Frau Minor! Guten Morgen, Herr Boss! Frau Minor, bald steht

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Nr. 12 March März Mars 2011

Nr. 12 March März Mars 2011 Nr. 12 March März Mars 2011 Sound Edition Benz Patent Motor Car 1886 - Limited edition Highly detailed precision model of the first Benz automobile, in an elegant Mercedes- Benz Museum gift box and limited

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden

Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden Medientage München 2006 Panel 6.8. University of St. Gallen, Switzerland Page 2 Anforderung an Mobile Broadcast aus Sicht des Kunden. Executive Summary

Mehr

EEX Kundeninformation 2002-08-30

EEX Kundeninformation 2002-08-30 EEX Kundeninformation 2002-08-30 Terminmarkt - Eurex Release 6.0; Versand der Simulations-Kits Kit-Versand: Am Freitag, 30. August 2002, versendet Eurex nach Handelsschluss die Simulations -Kits für Eurex

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Dossier AD586. Limited edition

Dossier AD586. Limited edition Dossier AD586 Market study of Holst Porzellan GmbH regarding the online trading volume of European manufacturers from 15.08.2012 until 29.08.2012 on the Internet platform ebay in the Federal Republic of

Mehr

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1

If you have any issue logging in, please Contact us Haben Sie Probleme bei der Anmeldung, kontaktieren Sie uns bitte 1 Existing Members Log-in Anmeldung bestehender Mitglieder Enter Email address: E-Mail-Adresse eingeben: Submit Abschicken Enter password: Kennwort eingeben: Remember me on this computer Meine Daten auf

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

E-Discovery the EU Data Protection Authorities approach

E-Discovery the EU Data Protection Authorities approach E-Discovery the EU Data Protection Authorities approach Breakout Session Mind the Gap: Bridging U.S. Cross-border E-discovery and EU Data Protection Obligations Dr. Alexander Dix, LL.M. Berlin Commissioner

Mehr

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise

SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise Benutzeranweisungen SmartClass Firmware-Update Vorgehensweise 2008.01 (V 1.x.x) Deutsch Please direct all enquiries to your local JDSU sales company. The addresses can be found at: www.jdsu.com/tm-contacts

Mehr

Critical Chain and Scrum

Critical Chain and Scrum Critical Chain and Scrum classic meets avant-garde (but who is who?) TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Photo: Dan Nernay @ YachtPals.com TOC4U 24.03.2012 Darmstadt Wolfram Müller 20 Jahre Erfahrung aus 530 Projekten

Mehr

job and career for women 2015

job and career for women 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career for women 2015 Marketing Toolkit job and career for women Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Juni 2015 1 Inhalte Die Karriere- und Weiter-

Mehr

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license

HiOPC Hirschmann Netzmanagement. Anforderungsformular für eine Lizenz. Order form for a license HiOPC Hirschmann Netzmanagement Anforderungsformular für eine Lizenz Order form for a license Anforderungsformular für eine Lizenz Vielen Dank für Ihr Interesse an HiOPC, dem SNMP/OPC Gateway von Hirschmann

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here!

In vier Schritten zum Titel. erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! In vier Schritten zum Titel erfolgreichen Messeauftritt. Four steps to a successful trade fair. Hier beginnt Zukunft! The future starts here! Einleitung Intro Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Messeauftritt

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Englisch. Schreiben. 18. September 2015 HTL. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HTL 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login...

How to access licensed products from providers who are already operating productively in. General Information... 2. Shibboleth login... Shibboleth Tutorial How to access licensed products from providers who are already operating productively in the SWITCHaai federation. General Information... 2 Shibboleth login... 2 Separate registration

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) -

Application Form ABOUT YOU INFORMATION ABOUT YOUR SCHOOL. - Please affix a photo of yourself here (with your name written on the back) - Application Form ABOUT YOU First name(s): Surname: Date of birth : Gender : M F Address : Street: Postcode / Town: Telephone number: Email: - Please affix a photo of yourself here (with your name written

Mehr

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form

Bewertungsbogen. Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Bewertungsbogen Please find the English version of the evaluation form at the back of this form Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der BAI AIC 2015! Wir sind ständig bemüht, unsere Konferenzreihe zu verbessern

Mehr

+45 86 19 55 66. www.bioausdaenemark.com

+45 86 19 55 66. www.bioausdaenemark.com +45 86 19 55 66 www.bioausdaenemark.com Vorwort der Dänischen Ernährungsministerin Gemeinsame Werte und Handeln für die Zukunft sind die diesjährigen Themen der BioFach in Nürnberg, einer der größten internationalen

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS. THE NEW ERA THE NEW ERA BIG DATA DEFINITION WHAT ABOUT MARKETING WHAT ABOUT MARKETING 91% of senior corporate marketers believe that successful brands use customer data

Mehr

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING.

SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. SAFETY FIRST HAS NEVER BEEN SO EXCITING. Fahraktive EVENTS ZUM ANSCHNALLEN. FASTEN YOUR SEATBELTS FOR SOME AWESOME DRIVING EVENTS. SICHER IST SICHER IST EINZIGARTIG. Jeder, der BMW UND MINI DRIVING ACADEMY hört, denkt automatisch an Sicherheit.

Mehr

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler

Mash-Up Personal Learning Environments. Dr. Hendrik Drachsler Decision Support for Learners in Mash-Up Personal Learning Environments Dr. Hendrik Drachsler Personal Nowadays Environments Blog Reader More Information Providers Social Bookmarking Various Communities

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Preisliste für The Unscrambler X

Preisliste für The Unscrambler X Preisliste für The Unscrambler X english version Alle Preise verstehen sich netto zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer (19%). Irrtümer, Änderungen und Fehler sind vorbehalten. The Unscrambler wird mit

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Wie agil kann Business Analyse sein?

Wie agil kann Business Analyse sein? Wie agil kann Business Analyse sein? Chapter Meeting Michael Leber 2012-01-24 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2

Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 Patentrelevante Aspekte der GPLv2/LGPLv2 von RA Dr. Till Jaeger OSADL Seminar on Software Patents and Open Source Licensing, Berlin, 6./7. November 2008 Agenda 1. Regelungen der GPLv2 zu Patenten 2. Implizite

Mehr

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft?

5. Was passiert, wenn die Zeit in meinem Warenkorb abläuft? FAQ Online Shop 1. Wie kann ich Tickets im Online Shop kaufen? Legen Sie die Tickets für die Vorstellung Ihrer Wahl in den Warenkorb. Anschließend geben Sie Ihre persönlichen Daten an und gelangen durch

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt

Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt EEX Kundeninformation 2004-05-04 Umstellung Versand der täglichen Rechnungen Auktionsmarkt Sehr geehrte Damen und Herren, die Rechnungen für den Handel am Auktionsmarkt werden täglich versandt. Dabei stehen

Mehr

XV1100K(C)/XV1100SK(C)

XV1100K(C)/XV1100SK(C) Lexware Financial Office Premium Handwerk XV1100K(C)/XV1100SK(C) All rights reserverd. Any reprinting or unauthorized use wihout the written permission of Lexware Financial Office Premium Handwerk Corporation,

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland

Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Veräußerung von Emissionsberechtigungen in Deutschland Monatsbericht September 2008 Berichtsmonat September 2008 Die KfW hat im Zeitraum vom 1. September 2008 bis zum 30. September 2008 3,95 Mio. EU-Emissionsberechtigungen

Mehr

Produzierendes Gewerbe Industrial production

Produzierendes Gewerbe Industrial production Arbeitswelten / Working Environments Produzierendes Gewerbe Industrial production Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern Green Technology for the Blue Planet Clean

Mehr

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver

Umzüge m i t C l ü v e r. Clüver Clüver m o v e s y o u Umzüge m i t C l ü v e r INTERNATIONALE M ÖBELTRANSPORTE Unsere Destination: Griechenland Eine Wohnortsverlegung ins Ausland ist immer eine anstrengende und aufregende Sache. Es

Mehr

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person?

-Which word (lines 47-52) does tell us that Renia s host brother is a pleasant person? Reading tasks passend zu: Open World 1 Unit 4 (student s book) Through a telescope (p. 26/27): -Renia s exchange trip: richtig falsch unkar? richtig falsch unklar: Renia hat sprachliche Verständnisprobleme.

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Social Media als Bestandteil der Customer Journey

Social Media als Bestandteil der Customer Journey Social Media als Bestandteil der Customer Journey Gregor Wolf Geschäftsführer Experian Marketing Services Frankfurt, 19.6.2015 Experian and the marks used herein are service marks or registered trademarks

Mehr

Oracle JD Edwards EnterpriseOne Investment. Delivery. Proof. Oracle JD Edwards EnterpriseOne All You Need Without The Risk. CLOUD JDE and TRY IT

Oracle JD Edwards EnterpriseOne Investment. Delivery. Proof. Oracle JD Edwards EnterpriseOne All You Need Without The Risk. CLOUD JDE and TRY IT 1 PREISBEISPIELE für ein KMU mit 100 Usern JDE in einer CLOUD CLOUD JDE and TRY IT JD Edwards E1: Die schlanke und umfassende IT-Lösung für den Mittelstand vom Weltmarktführer by Full Speed Systems AG

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Prozess Dimension von SPICE/ISO 15504 Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define

Mehr

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik

Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Vorlesung Automotive Software Engineering Integration von Diensten und Endgeräten Ergänzung zu Telematik Sommersemester 2014 Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Hohlfeld Bernhard.Hohlfeld@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum

Disclaimer & Legal Notice. Haftungsausschluss & Impressum Disclaimer & Legal Notice Haftungsausschluss & Impressum 1. Disclaimer Limitation of liability for internal content The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of

Mehr

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben?

Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? Wie bekommt man zusätzliche TOEFL-Zertifikate? Wie kann man weitere Empfänger von TOEFL- Zertifikaten angeben? How do I get additional TOEFL certificates? How can I add further recipients for TOEFL certificates?

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

EEX Kundeninformation 2009-06-04

EEX Kundeninformation 2009-06-04 EEX Kundeninformation 2009-06-04 Änderungen bei der sstellung für die monatlichen Börsentransaktionsentgelte Sehr geehrte Damen und Herren, seit Anfang des Jahres vereinheitlichen wir in mehreren Stufen

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen!

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! Mit einer Case Study von La Place Media STICKYADS.TV Video Advertising Technologie für Publisher 5 Jahre Erfahrung in Video

Mehr

Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis

Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis Q-App: Restschmutzanalyse Residual Dirt Analysis Differenzwägeapplikation, mit individueller Proben ID Differential weighing application with individual Sample ID Beschreibung Gravimetrische Bestimmung

Mehr

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR)

Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas. Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Prof. Dr. Margit Scholl, Mr. RD Guldner Mr. Coskun, Mr. Yigitbas in cooperation with Mr. Niemczik, Mr. Koppatz (SuDiLe GbR) Our idea: Fachbereich Wirtschaft, Verwaltung und Recht Simple strategies of lifelong

Mehr

Software development with continuous integration

Software development with continuous integration Software development with continuous integration (FESG/MPIfR) ettl@fs.wettzell.de (FESG) neidhardt@fs.wettzell.de 1 A critical view on scientific software Tendency to become complex and unstructured Highly

Mehr

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen.

Aber genau deshalb möchte ich Ihre Aufmehrsamkeit darauf lenken und Sie dazu animieren, der Eventualität durch geeignete Gegenmaßnahmen zu begegnen. NetWorker - Allgemein Tip 618, Seite 1/5 Das Desaster Recovery (mmrecov) ist evtl. nicht mehr möglich, wenn der Boostrap Save Set auf einem AFTD Volume auf einem (Data Domain) CIFS Share gespeichert ist!

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part I) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part I) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172)

Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Klausur BWL V Investition und Finanzierung (70172) Prof. Dr. Daniel Rösch am 15. Dezember 2010, 19.00-20.00 Uhr Name, Vorname Matrikel-Nr. Anmerkungen: 1. Diese Klausur enthält inklusive Deckblatt 8 Seiten.

Mehr

eurex rundschreiben 278/14

eurex rundschreiben 278/14 eurex rundschreiben 278/14 Datum: 23. Dezember 2014 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Mehtap Dinc EURO STOXX 50, STOXX Europe 50,

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Vattenfall Europe Power Management. June 2015

Vattenfall Europe Power Management. June 2015 Vattenfall Europe Power Management June 2015 1 Vattenfall Europe Power Management June 2015 Vattenfall Europe Power Management GmbH Facts & Figures Traded volumes: ~ 370 TWh Strom ~ 26 TWh Gas ~ 2200 kt

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Als Thüringer Mittelständler in China. we workautomobil

Als Thüringer Mittelständler in China. we workautomobil Als Thüringer Mittelständler in China we workautomobil MITEC AG Auslandsaktivitäten China & USA GCG Global Consulting Group AG,Schweiz Aufsichtsratssitzung 02/2012 Erstellt: GCG GlobalConsulting Group

Mehr

a lot of, much und many

a lot of, much und many Aufgabe 1, und In bejahten Sätzen verwendest du für die deutschen Wörter viel und viele im Englischen Bsp.: I have got CDs. We have got milk. There are cars on the street. Bei verneinten Sätzen und Fragen

Mehr

Beschwerdemanagement / Complaint Management

Beschwerdemanagement / Complaint Management Beschwerdemanagement / Complaint Management Structure: 1. Basics 2. Requirements for the implementation 3. Strategic possibilities 4. Direct Complaint Management processes 5. Indirect Complaint Management

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

EVERYTHING ABOUT FOOD

EVERYTHING ABOUT FOOD EVERYTHING ABOUT FOOD Fächerübergreifendes und projektorientiertes Arbeiten im Englischunterricht erarbeitet von den Teilnehmern des Workshops Think big act locally der 49. BAG Tagung EVERYTHING ABOUT

Mehr

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU!

FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! FOR ENGLISCH VERSION PLEASE SCROLL FORWARD SOME PAGES. THANK YOU! HELPLINE GAMMA-SCOUT ODER : WIE BEKOMME ICH MEIN GERÄT ZUM LAUFEN? Sie haben sich für ein Strahlungsmessgerät mit PC-Anschluss entschieden.

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.

UNIGRAZONLINE. With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz. English Version 1 UNIGRAZONLINE With UNIGRAZonline you can organise your studies at Graz University. Please go to the following link: https://online.uni-graz.at You can choose between a German and an English

Mehr