4 Spannsatz BAR - Stahl

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "4 Spannsatz BAR - Stahl"

Transkript

1 Spannsatz BAR - Stahl Werkstoff: 11SMnPb37 Zur Befestigung einer Nabe (z.b. Antriebsrad, Rotor oder ähnliches) auf einer Welle Für mittlere Drehmomente Geringfügige axiale Verschiebung bei der möglich Bei MA Flächenpressung Spannschraube DIN übertragbar an Welle an Nabe Größe Anzugs- Anzahl Artikel-Nr. d D L L ges. Mt Pax PW PN moment Gewicht mm mm mm mm Nm kn N/mm2 N/mm2 MA [Nm] kg ZBAR , M 2,5 x 10 1,2 3 0,012 ZBAR , M 2,5 x 10 1,2 3 0,012 ZBAR , , M 2,5 x 10 1,2 3 0,012 ZBAR , M 2,5 x 10 1,2 3 0,013 ZBAR ,5 10 2, M 2,5 x 10 1,2 3 0,015 ZBAR , M 2,5 x 12 1,2 4 0,020 ZBAR , , M 2,5 x 12 1,2 4 0,020 ZBAR , M 2,5 x 12 1,2 4 0,019 ZBAR , M 2,5 x 12 1,2 4 0,024 ZBAR , M 2,5 x 12 1,2 4 0,022 ZBAR M 3 x 16 2,1 4 0,039 ZBAR M 3 x 16 2,1 4 0,044 ZBAR M 4 x 16 4,9 4 0,067 ZBAR M 4 x 20 4,9 4 0,090 ZBAR M 4 x 20 4,9 4 0,087 ZBAR M 4 x 20 4,9 4 0,083 ZBAR M 5 x 20 9,7 4 0,100 ZBAR M 5 x 20 9,7 4 0,110 ZBAR M 6 x 25 16,5 4 0,200 ZBAR M 6 x 25 16,5 4 0,190 ZBAR M 6 x 25 16,5 6 0,220 ZBAR M 6 x 25 16,5 6 0,270 ZBAR M 6 x 25 16,5 6 0,250 ZBAR M 6 x 30 16,5 8 0,360 ZBAR M 6 x 30 16,5 8 0,430 ZBAR M 6 x 30 16,5 8 0,400 ZBAR M 8 x ,670 ZBAR M 8 x ,630 ZBAR M 8 x ,740 ZBAR M 8 x ,700 Passungen, Oberfläche Durch den speziellen Aufbau des BAR-Spannsatzes lassen sich auch grobe Passungen bei ausgezeichneter Zentrierfähigkeit überbrücken. Welle und Nabe bis Qualität h9/h9. Rautiefe für Welle und Nabe < 12µm. Spannsatz leicht geölt einbauen, kein MoS2 oder Fett verwenden. Schrauben gegenüberliegend 180º versetzt in mehreren Stufen auf Anziehmoment Wichtig Einfacher Aufbau Ideale Spannungsverteilung zwischen Welle und Nabe Großer Spannbereich Sehr gute Zentrierfähigkeit und Rundlauf Keine Spezialwerkzeuge Keine Selbsthemmung Nabenberechnung kostengünstig Für mittlere Drehmomente Welle und Nabe bis Qualität h9/h9 Welle und Nabe ohne besondere Rundlauftoleranz einfache problemlose Der Spannsatz muss mindestens um das Maß L in der Bohrung sitzen. Die Schrauben gegenüberliegend lösen. D N D. σ N 0,2 + P. N C σ N 0,2 - P. N C D N = Nabendurchmesser in mm σ N 0,2 = Streckgrenze des Nabenwerkstoffs = 350 N/mm 2 bei C45 C = 0,6 bei Nabenbreite 2 x L C = 1,0 bei Nabenbreite 1 x L D, P N und L entnehmen Sie bitte der Tabelle 122

2 Spannsatz BAR - Edelstahl Werkstoff: rostfrei/inox Zur Befestigung einer Nabe (z.b. Antriebsrad, Rotor oder ähnliches) auf einer Welle Edelstahl rostfrei Für geringere Drehmomente Geringfügige axiale Verschiebung bei der möglich Bei MA Flächenpressung Spannschraube DIN übertragbar an Welle an Nabe Größe Anzugs- Artikel-Nr. d D L L ges. Mt Pax PW PN moment Gewicht mm mm mm mm Nm kn N/mm2 N/mm2 MA [Nm] kg ZBAR I ,5 3 0, M 2,5 0,5 0,012 ZBAR I ,5 3 0, M 2,5 0,5 0,013 ZBAR I ,5 4 0, M 2,5 0,5 0,015 ZBAR I ,5 6 1, M 2,5 0,5 0,020 ZBAR I ,5 6 1, M 2,5 0,5 0,019 ZBAR I ,5 7 1, M 2,5 0,5 0,024 ZBAR I ,5 7 1, M 2,5 0,5 0,022 ZBAR I , M 3 0,9 0,039 ZBAR I , M 3 0,9 0,044 ZBAR I , M 4 2,2 0,066 ZBAR I , M 4 2,2 0,092 ZBAR I , M 4 2,2 0,087 ZBAR I , M 4 2,2 0,084 ZBAR I , M 5 4,2 0,100 ZBAR I , M 5 4,2 0,110 ZBAR I , M 6 7,3 0,200 ZBAR I , M 6 7,3 0,190 ZBAR I , M 6 7,3 0,220 ZBAR I , M 6 7,3 0,270 ZBAR I , M 6 7,3 0,250 ZBAR I , M 6 7,3 0,360 ZBAR I , M 6 7,3 0,430 ZBAR I , M 6 7,3 0,400 4 Passungen, Oberfläche Durch den speziellen Aufbau des BAR-Spannsatzes lassen sich auch grobe Passungen bei ausgezeichneter Zentrierfähigkeit überbrücken. Welle und Nabe bis Qualität h8/h8. Rautiefe für Welle und Nabe < 10µm. Spannsatz leicht geölt einbauen, kein MoS2 oder Fett verwenden. Schrauben gegenüberliegend 180º versetzt in mehreren Stufen auf Anziehmoment Einfacher Aufbau Ideale Spannungsverteilung zwischen Welle und Nabe Großer Spannbereich Sehr gute Zentrierfähigkeit und Rundlauf Keine Spezialwerkzeuge Keine Selbsthemmung kostengünstig Für kleinere Drehmomente Welle und Nabe bis Qualität h8/h8 Welle und Nabe ohne besondere Rundlauftoleranz einfache problemlose Wichtig Nabenberechnung Der Spannsatz muss mindestens um das Maß L in der Bohrung sitzen. Die Schrauben gegenüberliegend lösen. D N D. σ N 0,2 + P. N C σ N 0,2 - P. N C D N = Nabendurchmesser in mm σ N 0,2 = Streckgrenze des Nabenwerkstoffs = 350 N/mm 2 bei C45 C = 0,6 bei Nabenbreite 2 x L C = 1,0 bei Nabenbreite 1 x L D, P N und L entnehmen Sie bitte der Tabelle 123

3 Spannsatz BAR - Stahl beschichtet Werkstoff: 11SMnPb37 Zur Befestigung einer Nabe (z.b. Antriebsrad, Rotor oder ähnliches) auf einer Welle QPQ-beschichtet: Hohe Korrosionsbeständigkeit verbesserte Dauerfestigkeit weitgehend lebensmittelneutral Für mittlere Drehmomente Geringfügige axiale Verschiebung bei der möglich Bei MA Flächenpressung Spannschraube DIN übertragbar an Welle an Nabe Größe Anzugs- Anzahl Artikel-Nr. d D L L ges. Mt Pax PW PN moment Gewicht mm mm mm mm Nm kn N/mm2 N/mm2 MA [Nm] kg ZBAR Q , M2,5 x 10 1,2 3 0,012 ZBAR Q , M2,5 x 10 1,2 3 0,012 ZBAR Q ,5 10 2, M2,5 x 10 1,2 3 0,015 ZBAR Q , M2,5 x 12 1,2 4 0,020 ZBAR Q , M2,5 x 12 1,2 4 0,019 ZBAR Q , M2,5 x 12 1,2 4 0,024 ZBAR Q , M2,5 x 12 1,2 4 0,022 ZBAR Q M3 x 16 2,1 4 0,039 ZBAR Q M3 x 16 2,1 4 0,044 ZBAR Q M4 x 16 4,9 4 0,067 ZBAR Q M4 x 20 4,9 4 0,087 ZBAR Q M5 x 20 9,7 4 0,100 ZBAR Q M6 x 25 16,5 4 0,190 ZBAR Q M6 x 25 16,5 6 0,270 ZBAR Q M6 x 30 16,5 8 0,430 ZBAR Q M6 x 30 16,5 8 0,400 ZBAR Q M8 x ,700 Was ist die QPQ-Beschichtung? QPQ bedeutet: Q = Quench (Nitrocarburieren mit anschließendem oxidierendem Abkühlen) P = Polish (mechanisches Polieren auf die Rauheit vor dem Nitrocarburieren) Q = Quench (Oxidieren zur Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit) Das Salzbadnitrocarburieren nach dem TENIFER-Verfahren ist in vielen Fällen eine Alternative zu anderen Randschichtverfahren, wie Einsatzhärten oder Hartverchromen. Die QPQ-Oberflächenveredelung hat die wesentliche Aufgabe, Maschinenteile aus allen Branchen gegen Verschleiß und Korrosion zu schützen, erfüllt aber zudem weitere funktionelle Anforderungen, wie z.b. Erhöhung der Dauerfestigkeit. QPQ-Oberflächeneigenschaften Sehr gute Korrosionsbeständigkeit, besser als Hartchrom oder chem. Nickel. Korrosionsbeständigkeit im Salzsprühtest SS und CASS nach DIN Schichtdicke von µm möglich. Für eine mittlere Beanspruchung wird eine Schichtdicke von 15 µm bei 90 Minuten Behandlungsdauer empfohlen. Maßänderungen minimal (nur 5 µm), da Oberflächenveränderungen nicht durch Auftrag, sondern durch Diffusionsvorgänge entstehen. Oberflächenhärte entsprechend dem Spannsatzwerkstoff 350 HV. Verbesserte Verschleißfestigkeit, kein Fressen, keine Kaltverschweißung. Erhöhung der Dauerfestigkeit, teilweise bis zu 100 % besser. Unbedenklicher Einsatz im Lebensmittelbereich, wenn kein Kontakt mit sauren Medien erfolgt, deren ph-wert 4 ist. 124

4 Spannsatz COM - Stahl Ausführung A Spannbuchse für mittlere Drehmomente; nicht selbstzentrierend. Passungen Welle h9, Nabe H9 Spannsatz leicht geölt einbauen, kein MoS2 oder Fett verwenden. Schrauben gegenüber liegend versetzt in mehreren Stufen auf Anziehmoment Durch die großen Kegelwinkel löst sich der Spannsatz nach dem Lösen der Schrauben von selbst. Zum Entfernen des vorderen Ringes sind an den verzinkten Schrauben 3 größere Gewindegänge vorhanden, die in den vorderen Ring greifen. Artikel-Nr. d D B L M Ts T F P Gewicht mm mm mm mm mm Nm Nm kn N/mm 2 kg ZCOMA ,5 M ,21 ZCOMA ,5 M ,20 ZCOMA ,5 M ,22 ZCOMA ,5 M ,22 ZCOMA ,5 M ,27 ZCOMA ,5 M ,25 ZCOMA ,5 M ,30 ZCOMA ,5 M ,29 ZCOMA ,5 M ,33 ZCOMA ,5 M ,32 ZCOMA ,5 M ,56 ZCOMA ,5 M ,53 ZCOMA ,5 M ,59 ZCOMA ,5 M ,56 4 Ausführung B e Spannbuchse für kleine Nabendurchmesser Spannsatz leicht geölt einbauen, kein MoS2 oder Fett verwenden. Schrauben gegenüber liegend versetzt in mehreren Stufen auf Anziehmoment Sämtliche Spannschrauben entfernen und in die (normalerweise freien) Abdrückgewinde des vorderen Flansches einschrauben, bis dieser sich löst. Ts T F P Passungen Welle h8, Nabe H8 = Anzugsmoment = Übertragbares Drehmoment = Übertragbare Axialkraft = Flächenpressung Nabe Artikel-Nr. d D D 1 A B L M Ts T F P Gew. mm mm mm mm mm mm mm Nm Nm kn N/mm 2 kg ZCOMB M ,04 ZCOMB M ,06 ZCOMB M ,12 ZCOMB M ,14 ZCOMB M ,15 ZCOMB M ,22 ZCOMB M ,22 ZCOMB M ,23 ZCOMB M ,25 ZCOMB M ,25 ZCOMB M ,32 ZCOMB M ,34 ZCOMB M ,33 ZCOMB M ,41 ZCOMB M ,41 ZCOMB M ,48 ZCOMB M ,55 ZCOMB M ,58 ZCOMB M ,63 ZCOMB M ,88 ZCOMB M ,03 ZCOMB M ,98 ZCOMB M ,27 125

5 Spannsatz COM - Edelstahl Ausführung A Werkstoff: rostfrei/inox Artikel-Nr. Übertrag- Axial- Flächenpressung zwischen Spann- Anzugs- Gewicht bares kraft Spannsatz und schrauben moment Drehmoment Welle Nabe d D B L T F ax P w P w T A mm mm mm mm Nm kn N/mm 2 N/mm 2 DIN 912 Nm kg ZCOMA I M6 8 0,21 ZCOMA I M6 8 0,20 ZCOMA I M6 8 0,22 ZCOMA I M6 8 0,22 ZCOMA I M6 8 0,27 ZCOMA I M6 8 0,25 ZCOMA I M6 8 0,30 ZCOMA I M6 8 0,29 ZCOMA I M6 8 0,33 ZCOMA I M6 8 0,32 ZCOMA I M8 18 0,53 ZCOMA I M8 18 0,56 Ausführung B Werkstoff: rostfrei/inox Artikel-Nr. Übertrag- Axial- Flächenpressung zwischen Spann- Anzugs- Gewicht bares kraft Spannsatz und schrauben moment Drehmoment Welle Nabe d D D 1 A B L T F ax P w P w T A mm mm mm mm mm mm Nm kn N/mm 2 N/mm 2 DIN 912 Nm kg ZCOMB I M4 2 0,12 ZCOMB I M4 2 0,14 ZCOMB I M4 2 0,15 ZCOMB I M6 8 0,22 ZCOMB I M6 8 0,22 ZCOMB I M6 8 0,23 ZCOMB I M6 8 0,25 ZCOMB I M6 8 0,25 ZCOMB I M6 8 0,32 ZCOMB I M6 8 0,34 ZCOMB I M6 8 0,35 ZCOMB I M6 8 0,41 ZCOMB I M6 8 0,41 ZCOMB I M6 8 0,48 ZCOMB I M6 8 0,55 ZCOMB I M6 8 0,58 ZCOMB I M6 8 0,63 ZCOMB I M8 18 1,03 ZCOMB I M8 18 1,27 Passungen Ausführung A: Welle h9, Nabe H9. Ausführung B: Welle h8, Nabe H8. Rautiefe Welle/Nabe max. 16 µm. Spannsatz leicht geölt einbauen, kein MoS2 oder Fett verwenden. Schrauben gegenüberliegend versetzt in mehreren Stufen auf Anziehmoment Ausführung A: Durch die großen Kegelwinkel löst sich der Spannsatz nach dem Lösen der Schrauben von selbst. Zum Entfernen des vorderen Ringes sind 3 größere Gewindegänge vorhanden, die in den vorderen Ring greifen. Ausführung B: Sämtliche Spannschrauben entfernen und in die (normalerweise freien) Abdrückgewinde des vorderen Flansches einschrauben, bis dieser sich löst. 126

6 Spannsatz TT - Stahl 5-16 mm Zur Befestigung einer Nabe (z.b. Antriebsrad, Rotor oder ähnliches) auf einer Welle Für hohe Drehmomente Axiale Verschiebung bei der (kann durch entsprechende Positionierung ausgeglichen werden) Flächenpressung Schlüssel- Anzugs- Artikel-Nr. d D L A B Drehmoment Axialkraft an der Nabe weite SW moment Gewicht mm mm mm mm mm max. Nm max. kn N/mm 2 mm Nm g ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT mm Zur Befestigung einer Nabe (z.b. Antriebsrad, Rotor oder ähnliches) auf einer Welle Für hohe Drehmomente Axiale Verschiebung bei der (kann durch entsprechende Positionierung ausgeglichen werden) Flächenpressung Schlüssel- Anzugs- Artikel-Nr. d D L A B Drehmoment Axialkraft an der Nabe weite SW moment Gewicht mm mm mm mm mm max. Nm max. kn N/mm 2 mm Nm g ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT ZTT Toleranzen, Oberflächen Ø-Toleranz für Wellen-Ø von 5 bis 16mm: ±0,04mm. Ø-Toleranz für Wellen-Ø von 17 bis 35mm: ±0,08mm. Rauheit Welle und Nabe: Ra 0,08 bis 3,2 µm. Rundlaufabweichung des Spannsatzes: Max. 0,025mm. Toleranzen, Oberflächen Welle und Nabe müssen unbedingt entfetted werden. Spannsatz im Auslieferungszustand einbauen, keinesfalls schmieren. Mit Drehmomentschlüssel mit dem Anzugsmoment laut Tabelle festschrauben. 127

7 Spannsatz SIG - Edelstahl Werkstoff: rostfrei/inox Die Spannsätze SIG sind Verbindungselemente zwischen einer Welle, z.b. einer Motorwelle oder einer Spindelwelle, und einem Antriebsrad. Der Spannsatz besteht aus drei Teilen und ermöglicht die Verbindung einer zylin drischen Welle mit einer zylindrischen Bohrung im Antriebsrad. Artikel-Nr. d D L A Gewinde SW Drehmoment Mmax. Anzugsmoment Gewicht mm mm mm mm mm Nm Nm g ZSIG I 4, ,5 M6x0, ,8 ZSIG I 5, ,5 M8x0, ,5 ZSIG I 6, ,5 M8x0, ,3 ZSIG I 6, ,5 M8x0, ,0 ZSIG I 7, ,0 M10x0, ,3 ZSIG I 8, ,0 M12x ,5 ZSIG I 9, ,0 M12x ,0 ZSIG I 9, ,0 M12x ,8 ZSIG I 10, ,5 M15x ,0 ZSIG I 11, ,5 M15x ,0 ZSIG I 12, ,5 M15x ,2 ZSIG I 14, ,0 M17x ,3 ZSIG I 15, ,0 M17x ,4 ZSIG I 15, ,0 M20x ,4 ZSIG I 16, ,0 M20x ,7 ZSIG I 17, ,0 M20x ,0 ZSIG I 19, ,0 M22x ,9 ZSIG I 20, ,0 M25x ,0 Keine Bearbeitung der Welle nötig, d.h. keine Keilnut, keine Querbohrung, keine Gewinde usw. Die Verbindung ist mittels Abziehwerkzeug wieder demontierbar Sehr geringer Platzbedarf M = Drehmoment max. (Nm) Erforderliche Toleranzen: Welle: h7 Bohrung des zu spannenden Teils: H7 Um die angegebenen Drehmomente erreichen zu können, muss der Spannsatz fettfrei eingebaut werden. Der Spannsatz muss mit seiner gesamten Länge auf der Welle aufliegen. Für das maximale Drehmoment müssen Welle und Nabe aus reichend fest sein (Mindest-Streckgrenze 350 N/mm2, z.b. C45. Der Spannsatz darf nicht mit feststehenden Bauteilen (z.b. Lagergehäuse oder Motorgehäuse) in Berührung kommen. 128

für Wellen-Ø Seite 5-50 mm mm mm mm mm mm mm mm mm...

für Wellen-Ø Seite 5-50 mm mm mm mm mm mm mm mm mm... Übersicht Spannsätze, Spannbuchsen und Schrumpfscheiben Inhalt BAR BAR Edelstahl BAR QPQ-beschichtet für Wellen-Ø Seite 5-50 mm... 299 6-40 mm...300 5-50 mm...301 SIG Edelstahl für Wellen-Ø Seite 4-20

Mehr

SIT-LOCK 6 - selbst zentrierend

SIT-LOCK 6 - selbst zentrierend 6 - selbst zentrierend Spannsatz mit einfachem Konus, einsetzbar für mittlere Drehmomente. Selbst zentrierend mit guter Konzentrizität. Eine geringfügige axiale Verschiebung der Nabe ist bei der Montage

Mehr

Welle-Nabe-Verbindungen Éléments d assemblage

Welle-Nabe-Verbindungen Éléments d assemblage Welle-Nabe-Verbindungen Éléments d assemblage Seite/Page Spannzangen schraubenlos Pince de serrage sans vis 159 Schraubenlose Spannsätze Assemblage arbre/moyeu 160 164 Spannbuchsen Moyeux de serrage 165

Mehr

Spannsätze, starre Wellenkupplungen, Schrumpfscheiben. Mechanische Spannelemente

Spannsätze, starre Wellenkupplungen, Schrumpfscheiben. Mechanische Spannelemente , starre Wellenkupplungen, Schrumpfscheiben Mechanische Spannelemente 2 Inhalt Einleitung Auswahlhilfe Übersicht Spannsätze/Anwendungsbeispiele Spannsätze/Berechnung des Mindestnabendurchmesser DM Spannsätze

Mehr

Weidinger Industrietechnik. Spannsatz.info. Die Seite rund um Welle-Nabe-Verbindungen. Spannsätze Spannelemente Schrumpfscheiben

Weidinger Industrietechnik. Spannsatz.info. Die Seite rund um Welle-Nabe-Verbindungen. Spannsätze Spannelemente Schrumpfscheiben Weidinger Industrietechnik Spannsatz.info Die Seite rund um Welle-Nabe-Verbindungen Spannsätze Spannelemente Schrumpfscheiben Funktion...2 Prinzip...2 Selbstzentrierend/nicht Zentrierend...3 Auslegung...4

Mehr

ETP-EXPRESS Für schnelle Montage und kompakten Einbau. ETP-EXPRESS R Rostfreie Ausführung

ETP-EXPRESS Für schnelle Montage und kompakten Einbau. ETP-EXPRESS R Rostfreie Ausführung Übersicht... ETP-EXPRESS Für schnelle Montage und kompakten Einbau ETP-EXPRESS R Rostfreie Ausführung Einfache und schnelle Montage/ Demontage mit nur einer Druckschraube. Radiales Anziehen der Druckschraube

Mehr

Reibschlußverbindungen

Reibschlußverbindungen Reibschlußverbindungen Schrumpfscheibe BSD Seite 6 Schrumpfscheibe BSDG Seite 19 Spannsatz BAS Seite 22 Wellenkupplung BWK, BWKL Seite 28 Flanschkupplung FKB, FKBA Seite 33 Spannsatz BIS Seite 42 3 Allgemeine

Mehr

Der KBS 19/1 Außenspannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder.

Der KBS 19/1 Außenspannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Der KBS 19/1 Außenspannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. KBK Antriebstechnik GmbH Seite 1 Eigenschaften - wird generell montiert

Mehr

Betriebs- / Montageanleitung Spannsatz KBS 40. Spannsatz KBS 40

Betriebs- / Montageanleitung Spannsatz KBS 40. Spannsatz KBS 40 Der KBS 40 Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. KBK Antriebstechnik GmbH Seite 1 Eigenschaften - wird generell montiert

Mehr

Leader in Sicherheit. Viale Adriatico, Masi Torello (Ferrara) Italy Tel Fax

Leader in Sicherheit. Viale Adriatico, Masi Torello (Ferrara) Italy Tel Fax Moruzzi s Studio - ologna Spannsätze Viale Adriatico, 9 44020 Masi Torello (Ferrara) Italy Tel. +39.0532.816911 Fax +39.0532.819020 e-mail: tollok@tollok.com www.tollok.com Mod. 1013 01/03/2003 Die Ausgabe

Mehr

Einstell- und Spannmuttern und Ringe

Einstell- und Spannmuttern und Ringe 18 Einstell- und Spannmuttern und Ringe Einstell- und Spannmuttern und Ringe Einsatzbereiche Federmuttern werden überall eingesetzt, wo ein präzises Feststellen von Maschinenelementen und eine starke und

Mehr

Zertifiziert. nach DIN-EN-ISO Wellenkupplungen

Zertifiziert. nach DIN-EN-ISO Wellenkupplungen Zertifiziert nach DIN-EN-ISO 9001 Wellenkupplungen WELLEN- KUPPLUNGEN für biege- und torsionssteife Verbindung von Wellen Abmessungen Anwendungen Montage Einbautoleranzen: Welle bis dw 150 h 6 ab dw 155

Mehr

CLAMPEX KTR 400 Betriebs-/Montageanleitung

CLAMPEX KTR 400 Betriebs-/Montageanleitung 1 von 8 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten 2 Hinweise 2.1 Allgemeine

Mehr

CLAMPEX KTR 620 Betriebs-/Montageanleitung

CLAMPEX KTR 620 Betriebs-/Montageanleitung D-807 Rheine 1 von 8 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten 2 Hinweise

Mehr

Welle-Nabe-Verbindungen Schrumpfscheiben Konus-Spannelemente Sternscheiben

Welle-Nabe-Verbindungen Schrumpfscheiben Konus-Spannelemente Sternscheiben Welle-Nabe-Verbindungen Schrumpfscheiben Konus-Spannelemente Sternscheiben 36 RINGSPANN Eingetragenes Warenzeichen der RINGSPANN GmbH, Bad Homburg Inhaltsverzeichnis Einführung Reibschlüssige Welle-Nabe-Verbindungen

Mehr

Eigenschaften der Spannelemente

Eigenschaften der Spannelemente CLAMPEX spannelemente Varianten und Funktionsbeschreibung Eigenschaften der Typ Baureihe Wellendurchmesserbereich [mm] Übertragbares Drehmoment T [Nm] Bereich Zentrierung der Nabe zur Welle durch das Spannelement

Mehr

Zertifiziert. nach DIN-EN-ISO Außenspannende Welle-Nabe-Verbindungen

Zertifiziert. nach DIN-EN-ISO Außenspannende Welle-Nabe-Verbindungen ertifiziert nach DIN-EN-ISO 9001 Außenspannende Welle-Nabe-Verbindungen Einbautoleranzen: Welle bis dw 150 h 6 ab dw 155 g 6 Nabeninnendurchmesser H 7 Nabenaußendurchmesser f 7 Änderungen vorbehalten 05/08

Mehr

SIT-LOCK Spannelemente SIT-LOCK

SIT-LOCK Spannelemente SIT-LOCK Spannelemente Inhalt Spannelemente Seite Vorteile der Spannelemente 107 Auswahl 107 Lagerprogramm 1 - nicht selbst zentrierend 108-109 2 - nicht selbst zentrierend 110-111 3 - selbst zentrierend 112-113

Mehr

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 130 und RLK 131 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 130 und RLK 131 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland Antriebstechnik Einbau- und Betriebsanleitung für E 03.612 Schaberweg 30-34 61348 Bad Homburg Deutschland Telefon +49 6172 275-0 Telefax +49 6172 275-275 www.ringspann.com mailbox@ringspann.com Stand:

Mehr

Welle-Nabe Verbindungen

Welle-Nabe Verbindungen Welle-Nabe Verbindungen Dieser Prospekt wurde mit großer Sorgfalt erstellt und alle hierin enthaltenen Angaben auf ihre Richtigkeit überprüft. Für dennoch unvollständige bzw. fehlerhafte Angaben kann keine

Mehr

Nabenkoeffizient - K

Nabenkoeffizient - K erechnung des erforderlichen, minimalen Nabenaußendurchmesser (DN) DN D K D K = Spannsatzaußendurchmesser () = Koeffizient (gemäß Formel oder Tabelle) DN DN K-Wert (Alternativ können Sie auch die Werte

Mehr

Klocke stärkt sein Portfolio. im Bereich. Welle-Nabe-Verbindung

Klocke stärkt sein Portfolio. im Bereich. Welle-Nabe-Verbindung Klocke stärkt sein Portfolio im Bereich Welle-Nabe-Verbindung Um Drehmomente und Leistungen von einer Welle auf eine rotierende Nabe zu übertragen, ist höchste Präzision und Rundlaufgenauigkeit gefordert.

Mehr

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Flansch-Kupplung RFK E 06.692. Schaberweg 30-34 Telefon +49 6172 275-0

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Flansch-Kupplung RFK E 06.692.  Schaberweg 30-34 Telefon +49 6172 275-0 Antriebstechnik Einbau- und Betriebsanleitung für Flansch-Kupplung RFK E 06.692 Schaberweg 30-34 Telefon +49 6172 275-0 61348 Bad Homburg Telefax +49 6172 275-275 Deutschland www.ringspann.com mailbox@ringspann.com

Mehr

CLAMPEX KTR 620 Betriebs-/Montageanleitung

CLAMPEX KTR 620 Betriebs-/Montageanleitung CLAMPEX KTR 20 1 von 11 CLAMPEX KTR 20 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische

Mehr

[7] Wellenspannsätze

[7] Wellenspannsätze Design by BEHAM Technik, die bewegt! 1 2 3 4 5 6 BEHAM Maßliste 2A-07 10 [7] Wellenspannsätze Welle-Nabe-Verbindung geringer Bearbeitungsaufwand an den Maschinenteilen einfache und schnelle Montage Übertragung

Mehr

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 300 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 300 E Schaberweg Bad Homburg Deutschland Antriebstechnik Einbau- und Betriebsanleitung für E 03.607 Schaberweg 30-34 61348 Bad Homburg Deutschland Telefon +49 6172 275-0 Telefax +49 6172 275-275 www.ringspann.com mailbox@ringspann.com Stand:

Mehr

Rexnord Tollok Spannsätze

Rexnord Tollok Spannsätze Tollok Katalog Sie können die aktuellste Version Unter www.rexnord.com herunterladen Rexnord Tollok Spannsätze Was spricht für Rexnord Tollok Spannsätze? Was spricht für Rexnord? Wenn es um technisch anspruchsvolle

Mehr

Maschinenlager GmbH Spannsätze Seite 1. Bewegen Sie was! Spannsätze

Maschinenlager GmbH Spannsätze Seite 1. Bewegen Sie was! Spannsätze Spannsätze Seite 1 Bewegen Sie was! Spannsätze Spannsätze Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite Eigenschaften und Vorteile 03 Typenübersicht 04 Berechnungsanleitung für Übertragungselemente 05 für Naben 06

Mehr

Das KBS 50 Spannelement ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder.

Das KBS 50 Spannelement ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Das KBS 50 Spannelement ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für Zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. KBK Antriebstechnik GmbH Seite 1 Eigenschaften - wird generell montiert

Mehr

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 200 E Schaberweg Telefon

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 200 E Schaberweg Telefon Antriebstechnik Einbau- und Betriebsanleitung für Schaberweg 30-34 Telefon +49 6172 275-0 61348 Bad Homburg Telefax +49 6172 275-275 Deutschland www.ringspann.com mailbox@ringspann.com Stand: 23.05.2017

Mehr

CLAMPEX -Welle-Nabe-Verbindung Übersicht

CLAMPEX -Welle-Nabe-Verbindung Übersicht Übersicht Typ 100 Wellen Naben Drehmoment Axialkraft [mm] [mm] [Nm] [kn] 18 47 240 27 200 260 57289 573 auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage 900 1010 1639521 3643 Typ 150 Wellen Naben Drehmoment

Mehr

CLAMPEX KTR 105 Betriebs-/Montageanleitung

CLAMPEX KTR 105 Betriebs-/Montageanleitung 1 von 7 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten 2 2 Hinweise 2.1 Allgemeine

Mehr

NEU. Konus-Spannelemente Trantorque Wellenspannsätze für sehr kleine Durchmesser ab 3 mm. E03.050d

NEU. Konus-Spannelemente Trantorque Wellenspannsätze für sehr kleine Durchmesser ab 3 mm. E03.050d Konus-Spannelemente Trantorque Wellenspannsätze für sehr kleine Durchmesser ab 3 mm NEU E03.050d Spielfreie Positionierung Ausgezeichnete Konzentrizität Schnelle Montage durch zentrale Spannmutter Stand

Mehr

REIBSCHLUSSVERBINDUNGEN KATALOG

REIBSCHLUSSVERBINDUNGEN KATALOG REIBSCHLUSSVERBINDUNGEN KATALOG Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigungen jeder Art auch auszugsweise nicht gestattet. Maschinenfabrik GmbH & Co. KG Produktion: Studio Salewski GmbH, Bochum

Mehr

DRIVE-TECHNOLOGY INKOMA - GROUP. Spannsätze

DRIVE-TECHNOLOGY INKOMA - GROUP. Spannsätze INKOMA-GROUPINKOMA - DRIVE-ECHNOLOGY GROUP Spannsätze INKOMA-GROUP Headoffice Sitz der INKOMA Maschinenbau GmbH Neue Reihe 44 D - 162 Schandelah elefon: +49/(0)5306-91-0 Fax: +49/(0)5306-91- E-Mail: info@inkoma.de

Mehr

Pneumatik. Zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend. Baureihe T2. Datenblatt T2.01.0.0.1

Pneumatik. Zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend. Baureihe T2. Datenblatt T2.01.0.0.1 BOHNPneumatik Pneumatik BOHN Baureihe T2 - Hersteller zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend Ihr direkter für Pneumatik Teleskopzylinder und Sonderzylinder Zweistufige Teleskopzylinder, doppeltwirkend

Mehr

CLAMPEX KTR 200 CLAMPEX KTR 201

CLAMPEX KTR 200 CLAMPEX KTR 201 1 von 8 CLAMPEX KTR 200 CLAMPEX KTR 201 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische

Mehr

3. Werkstoffe - Stähle Zusammensetzung, Zugfestigkeit, Anziehdrehmomente, Kennzeichnung

3. Werkstoffe - Stähle Zusammensetzung, Zugfestigkeit, Anziehdrehmomente, Kennzeichnung 3.4 Mechanische Eigenschaften von Stahlschrauben 3.4.1 Anziehdrehmomente Stahlschrauben (Regelgewinde) Vorspannkräfte und Anziehmomente für Schaftschrauben aus Stahl mit Kopfauflagemaßen wie DIN 912, 931,

Mehr

Schrumpfscheiben des Typs TAS 31.. Montageanleitung

Schrumpfscheiben des Typs TAS 31.. Montageanleitung 1/5 ACHTUNG! Die Montage und Demontage einer Schrumpfscheibe darf nur durch geschultes Personal erfolgen. Bei unsachgemäßem Vorgehen besteht die Gefahr von Personen- und Maschinenschäden! Beachten sie

Mehr

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe

Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe. Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht Stirnzahnräder: Azetalharz gespritzt gerade verzahnt, mit Nabe Stirnzahnräder: POM gefräst gerade verzahnt, mit Nabe Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5.............3..........

Mehr

CLAMPEX KTR 250 Betriebs-/Montageanleitung

CLAMPEX KTR 250 Betriebs-/Montageanleitung 1 von 7 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten 2 2 Hinweise 3 2.1 Allgemeine

Mehr

Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 199 0,7...6... 200 1,0...9... 201 1,25... 10...

Stirnzahnräder, gerade verzahnt, Übersicht. Modul Zahnbreite in mm Seite 0,5...3... 199 0,7...6... 200 1,0...9... 201 1,25... 10... Stirnahnräer, gerae verahnt, Übersicht Stirnahnräer: Aetalhar gespritt gerae verahnt, Stirnahnräer: POM weiß, gefräst gerae verahnt, Stirnahnräer: POM schwar, gefräst gerae verahnt, Stirnahnräer: Kunststoff

Mehr

Stirnrad - Azetalharz

Stirnrad - Azetalharz Stirnrad - Azetalharz Modul 0,5 b = 3 mm Werkstoff: Azetalharz In gespritzter Ausführung Bohrungen spanabhebend bearbeitet Hohe Härte, niedriger Reibungskoeffizient Artikel-Nr. Zähne- b d a d ND E L c

Mehr

SCHRAUBEN, MUTTERN UND SCHEIBEN - QUALITÄT VON AMF

SCHRAUBEN, MUTTERN UND SCHEIBEN - QUALITÄT VON AMF SCHRAUBEN, MUTTERN UND SCHEIBEN - QUALITÄT VON AMF > Material: Vergütungsstähle nach DIN-Vorgaben in den Festigkeitsklassen 8.8, 10.9 und 12.9. > Verarbeitung: Alle Stiftschrauben besitzen ein rolliertes

Mehr

Schlüssel und Buchsen

Schlüssel und Buchsen Schlüssel und Buchsen Schlüssel und Buchsen Feste Passung - kegeliger Lagersitz Der Innenring von Lagern mit kegeliger Bohrung wird stets mit fester Passung eingebaut. Die Festigkeit der Passung hängt

Mehr

THE POWER OF [E]MOTION

THE POWER OF [E]MOTION THE POWER OF [E]MOTION Walther Flender Gruppe Seite 02 THE POWER OF [E]MOTION Wir sind für Sie in Bewegung mit innovativen, neuen Serviceideen und individuellen Systemlösungen, die wir gemeinsam mit Ihnen

Mehr

V 048. Kegelräder. Lieferung. Bearbeitung, Toleranzen. Kleine Einbau-Anleitung. Übertragbare Leistung. Weiterbearbeitung

V 048. Kegelräder. Lieferung. Bearbeitung, Toleranzen. Kleine Einbau-Anleitung. Übertragbare Leistung. Weiterbearbeitung Bearbeitung, Toleranzen Die hier aufgeführten sind allseitig bearbeitet. Die Verzahnung wird im Abwälzverfahren mit balligtragenden Flanken erzeugt. Verzahnungsqualität 8 fs [DIN 3967]. Diese Verzahnungsart

Mehr

Sicherheitskupplungen Safety couplings SWK/B (BB) SWK/BK

Sicherheitskupplungen Safety couplings SWK/B (BB) SWK/BK Sicherheitskupplungen Safety couplings SWK/B (BB) -1600 SWK/BK -1600 SWK/BN 1,5-500 SWK/EN -500 25 Legende Legend WK1, WK2, WK3, WK4, WK5, WK6, WK7 L, L1, L2, A, D1, D2, D3, H, B LN, K, N1 Abmessungen

Mehr

Korrosionsbeständig und leicht zu reinigen

Korrosionsbeständig und leicht zu reinigen Korrosionsbeständig und leicht zu reinigen In der Nahrungsmittelindustrie und Verfahrenstechnik ist der Bedarf an rostfreien Welle- Nabe-Verbindungen steigend. Die gängigsten Größen von ETP-EXPRESS sind

Mehr

Spannsätze & Buchsen Locking Assemblies & Bushes

Spannsätze & Buchsen Locking Assemblies & Bushes Spannsätze & Buchsen Locking Assemblies & Bushes Lagerprogramm Stock Programme Inhalt lemmbuchsen Taper Bushes lemmbuchsen - Auswahltabellen Taper Bushes - Selection Tables Anbaunaben für lemmbuchsen Bolt

Mehr

CLAMPEX Welle-Nabe-Verbindung. KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX

CLAMPEX Welle-Nabe-Verbindung. KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX KTR-Präzisions- nach DIN 0 7 Inhaltsverzeichnis 7 Faktoren, Hinweise 9 Aussenspannsätze KTR 2 KTR 03 3 Innenspannsätze, selbstzentrierend KTR 5, kompakte Bauform KTR 0/KTR 1, ohne/mit Axialring KTR 3/KTR,

Mehr

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 250 und RLK 250 L E Schaberweg Bad Homburg Deutschland

Antriebstechnik. Einbau- und Betriebsanleitung für Konus-Spannelemente RLK 250 und RLK 250 L E Schaberweg Bad Homburg Deutschland Antriebstechnik Einbau- und Betriebsanleitung für E 03.604 Schaberweg 30-34 61348 Bad Homburg Deutschland Telefon +49 6172 275-0 Telefax +49 6172 275-275 www.ringspann.com mailbox@ringspann.com Stand:

Mehr

Bohrbuchsen nach DIN und Zubehör

Bohrbuchsen nach DIN und Zubehör Das Programm der Spezialisten! Bohrbuchsen nach DIN und Zubehör Bundbohrbuchsen DIN 172 Form A und B Einführfase/ Zentrieransatz Ausführung A: Bohrung an einem Ende gerundet. Gehärtet und verschleissfest

Mehr

Überzeugende Aktivitäten von

Überzeugende Aktivitäten von Beratung und technische Lösungen zum Einsatz von Feinguss Werkstoffauswahl Gießgerechte Konstruktion Einsatzmöglichkeiten von Feinguss Optimale Toleranzen wirtschaftlich erreichen Feinguss nach dem Wachsausschmelzverfahren

Mehr

SPIETH Spannmuttern. Baureihe AM. Werknorm SN 05.01

SPIETH Spannmuttern. Baureihe AM. Werknorm SN 05.01 SPIETH Spannmuttern Baureihe AM Werknorm SN 05.01 SPIETH Spannmuttern Baureihe AM Hoher Wirkungsgrad, geringes Anzugsdrehmoment. Einfache Betätigung. Einsatz an schnell drehenden Spindeln möglich. Hohe

Mehr

Speedline Truck erweitert sein Produktangebot.

Speedline Truck erweitert sein Produktangebot. Speedline Truck erweitert sein Produktangebot. Mit Blick auf technische Erweiterungen, freut sich Speedline Truck, mit seinen neuen Schmiederädern einen deutlichen Beitrag zur Gewichtsreduktion sowie der

Mehr

DEUTSCHE NORM. Schlauchschellen. Teil 2: Schellen mit Spannbacken

DEUTSCHE NORM. Schlauchschellen. Teil 2: Schellen mit Spannbacken ICS 21.060.70 Hose clamps Part 2: Clamps with fastening lugs DEUTSCHE NORM Schlauchschellen Teil 2: Schellen mit Spannbacken Colliers de serrage Partie 2: Colliers de serrage à vis et ecrou Entwurf Juni

Mehr

CLAMPEX KTR 150 Betriebs-/Montageanleitung

CLAMPEX KTR 150 Betriebs-/Montageanleitung 1 von 9 Der CLAMPEX -Spannsatz ist eine reibschlüssige, lösbare Welle-Nabe-Verbindung für zylindrische Wellen und Bohrungen ohne Passfeder. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten 2 2 Hinweise 4 2.1 Allgemeine

Mehr

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270 Für die EOSINT M-Systeme sind mehrere Werkstoffe mit einem breiten Anwendungsbereich für e-manufacturing verfügbar. EOS StainlessSteel GP1 ist ein rostfreies Edelstahlpulver,

Mehr

STS. Die ideale Verbindung für Thermoplaste

STS. Die ideale Verbindung für Thermoplaste STS Die ideale Verbindung für Thermoplaste SCHRIEVER STS Gestern: Probleme mit Verbindungen thermoplastischer Kunststoffe in den Bereichen der Konstruktion, Montage und Belastbarkeit. Heute: Schriever

Mehr

Elastische Kupplung Nor-Mex GHBS BAWN015-DEU-2. Montage- und Betriebsanleitung. 1 Funktion. 2 Aufbau

Elastische Kupplung Nor-Mex GHBS BAWN015-DEU-2. Montage- und Betriebsanleitung. 1 Funktion. 2 Aufbau R Elastische Kupplung Nor-Mex GHBS BAWN015-DEU-2 Montage- und Betriebsanleitung 1 Funktion Die Nor-Mex -Kupplung GHBS ist eine drehelastische und durchschlagsichere Klauenkupplung mit Bremsscheibe und

Mehr

PROFILSYSTEM PROFIL VA PROFILSYSTEM VA MINITEC PROFILSYSTEM

PROFILSYSTEM PROFIL VA PROFILSYSTEM VA MINITEC PROFILSYSTEM PROFILSYSTEM PROFIL VA AV l i f or P PROFILSYSTEM VA MINITEC PROFILSYSTEM 243 PROFILSYSTEM PROFIL VA PROFILSYSTEM VA Die neue Profilgeneration Aluminiumprofilen sind Grenzen gesetzt. Aus diesem Grund wurde

Mehr

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270. Beschreibung, Anwendung EOS StainlessSteel GP1 für EOSINT M 270 Für die EOSINT M-Systeme sind mehrere Werkstoffe mit einem breiten Anwendungsbereich für e-manufacturing verfügbar. EOS StainlessSteel GP1 ist ein rostfreies Edelstahlpulver,

Mehr

Toleranzfelder H15 bis H5 für Innendurchmesser (Bohrungen)

Toleranzfelder H15 bis H5 für Innendurchmesser (Bohrungen) TT Toleranzfelder H15 bis H5 für Innendurchmesser (Bohrungen) (Maße in mm) Nennmaßbereich H15 H14 H13 H12 H11 H10 H9 H8 H7 H6 H5 Über 6 +0,580 +0,360 +0,220 +0,150 +0,090 +0,058 +0,036 +0,022 +0,015 +0,009

Mehr

Welle-Nabe-Verbindungen

Welle-Nabe-Verbindungen Welle-Nabe-Verbindungen Schrumpfscheiben Konus-Spannelemente Sternscheiben Spannsysteme für Torquemotoren Sternfedern 36 Ausgabe 2015/2016 RINGSPANN Eingetragenes Warenzeichen der RINGSPANN GmbH, Bad Homburg

Mehr

Linearkugellager-Einheiten Linear Bushing Units

Linearkugellager-Einheiten Linear Bushing Units Linearkugellager-Einheiten Linear Bushing Units INHALT Lineartechnik TÜ Technische Übersicht 4-5 Inhalt Kapitel I Linear-Kugellagereinheiten RU-27 geschlossen kompakt 6 RU-29 Tandemausführung geschlossen

Mehr

CLAMPEX Welle-Nabe-Verbindung. KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX

CLAMPEX Welle-Nabe-Verbindung. KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 0 Wellengelenke 3 Inhaltsverzeichnis 3 Faktoren, Hinweise 5 Aussenspannsätze KTR KTR 03 9 Innenspannsätze, selbstzentrierend KTR 5, kompakte Bauform 2 KTR 0/KTR 1,

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information 53245 Optimale Schrauben für Normflanschverbindungen Die Frage nach der richtigen Schraube für Flanschverbindungen wird immer wieder aufgeworfen. In der Vergangenheit haben sich

Mehr

F Rohrverschraubungen mit 24 -Konus nach DIN EN ISO Verschraubungszubehör, Steckverbinder, Hydraulikrohr, Rohrschellen, Manometer

F Rohrverschraubungen mit 24 -Konus nach DIN EN ISO Verschraubungszubehör, Steckverbinder, Hydraulikrohr, Rohrschellen, Manometer Ausgabe 8-17 F 9.300 Rohrverschraubungen mit 24 -Konus nach DIN EN ISO 8434-1 Verschraubungszubehör, Steckverbinder, Hydraulikrohr, Rohrschellen, Manometer Vorteile NNWeltweit verbreitetes Hochdruck-Verschraubungssystem

Mehr

DRIVE-TECHNOLOGY INKOMA - GROUP. Inkocross - Kupplungen

DRIVE-TECHNOLOGY INKOMA - GROUP. Inkocross - Kupplungen INKOMAGROUPINKOMA DRIVETECHNOLOGY GROUP Inkocross Kupplungen INKOMAGROUP Headoffice Sitz der INKOMA Maschinenbau GmbH Neue Reihe D 8162 Schandelah Telefon: +9/(0)0692210 Fax: +9/(0)0692210 EMail: info@inkoma.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis NIROFLEX. 2.0 Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis NIROFLEX. 2.0 Inhaltsverzeichnis 2.0 Inhaltsverzeichnis 2.0 Inhaltsverzeichnis 2.100 Systembeschreibung 2.101 Produktbeschreibungen / ieferprogramm, Typ: 2.103 Produktbeschreibungen / ieferprogramm, Typ: 2.200 Systembeschreibung Anschlussverbindung,

Mehr

Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC

Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Kugelhähne VAPB, VZBA, VZBC Merkmale und Lieferübersicht Funktion Ausführung Typ Anschluss Armatur Nennweite Flanschbohrbild DN nach ISO 5211 Nenndruck Armatur PN Seite/Internet

Mehr

Welle-Nabe-Verbindungen

Welle-Nabe-Verbindungen Welle-Nabe-Verbindungen Schrumpfscheiben Konus-Spannelemente Sternscheiben Spannsysteme für Torquemotoren Sternfedern Ausgabe 2017/2018 RINGSPANN Eingetragenes Warenzeichen der RINGSPANN GmbH, Bad Homburg

Mehr

Klawitter, Strache, Szalwicki

Klawitter, Strache, Szalwicki Klawitter, Strache, Szalwicki Maschinenelemente 1 SoSe 2014 Klausur Punkte: Gesamtnote: 23.06.2014 S.1/7 Bearbeitungszeit: 90 Minuten Zugelassene Hilfsmittel: R/M Formelsammlung Auflage: R/M Tabellenbuch

Mehr

SYNTEX Betriebs-/Montageanleitung Ausf. SK (Synchron) SYNTEX Ausf. SK

SYNTEX Betriebs-/Montageanleitung Ausf. SK (Synchron) SYNTEX Ausf. SK D-4840 Rheine 1 von 8 Ausf. SK Nabenausf. 1.0 Nabenausf. 4.5 Die ist ein auf Formschluss arbeitendes Überlastsystem. Es schützt nachfolgende Bauteile vor Zerstörung. Die spielfreie Drehmomentübertragung

Mehr

Gewindeverschraubungen

Gewindeverschraubungen Gewindeverschraubungen q/w Weltweit: Stark: Einfach: Festo Kernprogramm Deckt 80% ihrer Automatisierungsaufgaben ab Immer lagerhaltig Festo Qualität zum attraktiven Preis Erleichterte Beschaffung und Lagerhaltung

Mehr

Chemisch Nickel bringt kritische Bauteile perfekt in Form

Chemisch Nickel bringt kritische Bauteile perfekt in Form Klare Kante Chemisch Nickel bringt kritische Bauteile perfekt in Form Verschleiß und Korrosion zählen zu den größten Ausfallrisiken stark beanspruchter Bauteile in zahlreichen industriellen Schlüsselanwendungen.

Mehr

SD-STEHLAGERGEHÄUSE. Werkstoffe. Belastbarkeit. Belastbarkeit der Gehäuse. Belastbarkeit der Verbindungsschrauben. Anzugsmoment.

SD-STEHLAGERGEHÄUSE. Werkstoffe. Belastbarkeit. Belastbarkeit der Gehäuse. Belastbarkeit der Verbindungsschrauben. Anzugsmoment. SD-STEHLGERGEHÄUSE SD-Gehäuse der Reihe 31... + 30... sind geteilte Stehlagergehäuse für Pendelrollenlager auf Spannhülse. Sie sind mit Labyrinthdichtungen ausgerüstet. Gehäuse für Wellenenden werden mit

Mehr

Delta PT. Berechenbar mehr Leistung

Delta PT. Berechenbar mehr Leistung Delta PT Berechenbar mehr Leistung Delta PT Die Schraube für Thermoplaste Optimaler Materialfluss Grosse Selbsthemmung Hohe Zug- und Torsionsfestigkeit Berechenbar mehr Leistung Der Kunststoffverbinder

Mehr

elastische Bolzenkupplung

elastische Bolzenkupplung REVOLEX Technische Daten Verlagerungen (KX und KX-D) 75 85 95 105 120 135 150 170 190 215 240 265 280 305 330 355 370 470 520 590 650 max. Axialverlagerungen Ka [mm] ±1,5 ±1,5 ±1,5 ±2 ±2 ±2 ±2 ±2,5 ±2,5

Mehr

igubal - Stehlager igubal -Stehlager

igubal - Stehlager igubal -Stehlager igubal - wartungsfreier Trockenlauf hohe Steifigkeit hohe Dauerfestigkeit wartungs- und schmiermittelfrei in Medien einsetzbar hohe radiale Belastungen 605 igubal - igubal - sind besonders einfach zu montierende

Mehr

INSTALLATION & WARTUNG

INSTALLATION & WARTUNG MODELL 9060 AIR KNIFE-UNIVERSALHALTERUNG (AIR KNIFE MOUNTING KIT) ein Produkt der Diese Abbildung dient nur zur Illustration. ANWENDUNGEN Die Air Knife-Universalhalterung wird für die genaue Positionierung

Mehr

CLAMPEX. KTR-Präzisions-Wellengelenke. Welle-Nabe-Verbindung. nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX

CLAMPEX. KTR-Präzisions-Wellengelenke. Welle-Nabe-Verbindung. nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808 Wellengelenke Laufend aktualisierte Daten finden Sie in unserem Online-Katalog auf www.ktr.com 277 Inhaltsverzeichnis 277 Faktoren, Hinweise 279 Aussenspannsätze

Mehr

Institut für Maschinenelemente und Konstruktionstechnik Klausur KT1 (alt KT2) SS 2011 Dr.-Ing. S. Umbach I

Institut für Maschinenelemente und Konstruktionstechnik Klausur KT1 (alt KT2) SS 2011 Dr.-Ing. S. Umbach I Klausur KT1 (alt KT) SS 011 Dr.-Ing. S. Umbach I 30.08.011 Name, Vorname: Unterschrift: Matrikel- Nr.: Klausurbedingungen: Zugelassene Hilfsmittel sind dokumentenechtes Schreibzeug und Taschenrechner.

Mehr

CLAMPEX. KTR-Präzisions-Wellengelenke. Welle-Nabe-Verbindung. nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX

CLAMPEX. KTR-Präzisions-Wellengelenke. Welle-Nabe-Verbindung. nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808 CLAMPEX Wellengelenke Laufend aktualisierte Daten finden Sie in unserem Online-Katalog auf www.ktr.com 277 Inhaltsverzeichnis CLAMPEX 277 Faktoren, Hinweise 279

Mehr

Produktinformation DEUTSCH / V

Produktinformation DEUTSCH / V mit Handspannsatz für statische Werkzeughalter DEUTSCH 23028 / V 4.0-2014-11 ESA Eppinger GmbH Tel.: +49 (0) 711 934 934-0 Email: info@eppinger.de Breitwiesenweg 2-8 Fax: +49 (0) 711 934 934-1 http://www.eppinger.de

Mehr

Konstruktionsanleitung DSK/DSL

Konstruktionsanleitung DSK/DSL Seite 1 von 16 Originalfassung der Für Bauteile DSK 14.26 DSL 14.26 DSK 30.42 DSL 30.42 DSK 50.75 DSL 50.75 DSK 140.170 DSL 140.170 DSK 15.28 DSL 15.28 DSK 30.47 DSL 30.47 DSK 50.80 DSL 50.80 DSK 150.180

Mehr

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung

TOOLFLEX. Metallbalgkupplung. Technische Beschreibung Technische Beschreibung Bei der handelt es sich um eine ; ein in der Praxis vielfach bewährtes Kupplungssystem. Der Metallbalg sorgt für einen optimalen Ausgleich von Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen.

Mehr

Kupplungen. Produkthandbücher Stand: Feb ALTRAD plettac assco plettac Platz Plettenberg

Kupplungen. Produkthandbücher Stand: Feb ALTRAD plettac assco plettac Platz Plettenberg Kupplungen Produkthandbücher Stand: Feb. 2012 ALTRAD plettac assco GmbH plettac Platz 1 58840 Plettenberg ALTRAD Normalkupplung / leichte Ausführung Seite 1 / 5 Beschreibung : Die Normalkupplung verbindet

Mehr

Einbauanleitung SEILWINDENSYSTEM Ford Ranger

Einbauanleitung SEILWINDENSYSTEM Ford Ranger Einbauanleitung SEILWINDENSYSTEM Ford Ranger Alpha 9.9. HSW9900RANG www.horntools.com Vorstellung der Komponenten STÜCKLISTE Bauteile: Stk. Bild ZeichnungsNr.: Beschreibung 2 RANG_01-13 Unterlage Rohrhalter

Mehr

Antriebstechnik. und präzise. Hydraulische Welle-Nabe Verbindungen

Antriebstechnik. und präzise. Hydraulische Welle-Nabe Verbindungen Antriebstechnik Schnell, einfach und präzise Hydraulische Welle-Nabe Verbindungen Pascal entdeckte das Prinzip; wir haben es technisch umgesetzt. Der Wissenschaftler Pascal entdeckte und formulierte vor

Mehr

Jongen Werkzeugtechnik GmbH & Co. KG. PowerMill. by Jongen

Jongen Werkzeugtechnik GmbH & Co. KG. PowerMill. by Jongen Jongen Werkzeugtechnik GmbH & Co. KG PowerMill by Jongen Merkmale: Extrem hohe Vorschübe bei axialen Zustellungen a p bis 2,5/3,5mm Positive Schneidengeometrie durch axiale Anstellung Nahezu keine radialen

Mehr

Vorspannelemente. Zubehör. Satz Vorspannelemente für Mehrkomponenten-/ 1-Komponenten-Kraftsensoren

Vorspannelemente. Zubehör. Satz Vorspannelemente für Mehrkomponenten-/ 1-Komponenten-Kraftsensoren Zubehör Vorannelemente Satz Vorannelemente für Mehrkomponenten-/ 1-Komponenten-Kraftsensoren Standardisierte Vorannelemente für den Einbau von 3-Komponenten-Kraftsensoren der Typen 9017C... 9077C sowie

Mehr

Spannrollen. Lagerprogramm Typ B mit Exzenter, Lauffläche verzahnt. Polyurethan-Zahnriemenantriebe

Spannrollen. Lagerprogramm Typ B mit Exzenter, Lauffläche verzahnt. Polyurethan-Zahnriemenantriebe PolyurethanZahnriemenantriebe Spannrollen Typ B mit Exzenter, Lauffläche verzahnt MulcoSpannrollen Typ B sind fach auf Rillenkugellagern gelagert. Die Lager sind fettdauergeschmiert. Bis C Dauertemperatur

Mehr

CLAMPEX Welle-Nabe-Verbindung. KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX

CLAMPEX Welle-Nabe-Verbindung. KTR-Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808. Wellengelenke CLAMPEX KTR-Präzisions- nach DIN 0 9 Inhaltsverzeichnis 9 Faktoren, Hinweise 1 Aussenspannsätze KTR 2 KTR 03 5 Innenspannsätze, selbstzentrierend KTR 5, kompakte Bauform KTR 0/KTR 1, ohne/mit Axialring KTR 3/KTR,

Mehr

Datenblatt Schneidringverschraubungen

Datenblatt Schneidringverschraubungen Datenblatt Schneidringverschraubungen Regler- und Armaturen-Gesellschaft mbh & Co. KG Obernbreiter Straße 2-18 97340 Marktbreit / Germany Telefon: +49 9332 404-0 Telefax: +49 9332 404-49 E-Mail: info@gok-online.de

Mehr

Technische Universität Berlin. Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik. Bereich Maschinenelemente. Prof. Dr.-Ing. H.

Technische Universität Berlin. Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik. Bereich Maschinenelemente. Prof. Dr.-Ing. H. Technische Universität Berlin Institut für Konstruktion, Mikro- und Medizintechnik Bereich Maschinenelemente Prof. Dr.-Ing. H. Meyer Konstruktion 1: Probeklausur SoSe 09 1. Zeichnen Markieren Sie Fehler

Mehr

ALADIN AG Industriestrasse 18 CH 9630 Wattwil. Telefon: 071 988 66 55 Fax: 071 988 66 62 info@aladinag.ch 1 GLIBRO - LAGER ALADIN AG

ALADIN AG Industriestrasse 18 CH 9630 Wattwil. Telefon: 071 988 66 55 Fax: 071 988 66 62 info@aladinag.ch 1 GLIBRO - LAGER ALADIN AG 1 GLIBRO - LAGER ALADIN AG GLIRBO für hohe Ansprüche Der GLIBRO-Werkstoff besteht aus poröser Bronze, deren Poren vollständig mit Schmieröl gefüllt sind. GLIBRO-Lager sind sparsam und wartungsfreundlich.

Mehr

Schneckengetriebe 1-stufig

Schneckengetriebe 1-stufig 1-stufig Typ NA, NH, FA, FH Allgemeine Beschreibung Das Norm-Schneckengetriebe gewährleistet dem Konstrukteur eine dauerhafte und elegante Lösung seiner Antriebsprobleme. Die allseitigen Anbaumöglichkeiten

Mehr

Strebe 45 T-Proil. Spannkralle 2/49. Montagesystem 45. Tel. +41 (0) Fax +41 (0) /01

Strebe 45 T-Proil. Spannkralle 2/49. Montagesystem 45. Tel. +41 (0) Fax +41 (0) /01 Strebe 45 T-Proil Einsatzgebiet: Zur Erhöhung der Tragkraft von Material: Stahl Konsolen und Wandauslegern Materialtyp: S235JR Oberläche: galvanisch verzinkt Strebe 45 T-Proil Bezeichnung Gewicht VPE Artikel-Nr.

Mehr