Ihre Spende für Stühle in der neuen Operette im Zentrum

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihre Spende für Stühle in der neuen Operette im Zentrum"

Transkript

1 Spielplan 2015/16

2 Ihre Spende für Stühle in der neuen Operette im Zentrum Sehr geehrte Dresdnerinnen und Dresdner, sehr geehrte Gäste Dresdens, sehr geehrte Freunde der Operette, seit Jahren entstehen bei der Staatsoperette Dresden Inszenierungen auf höchstem Niveau. Mit der neuen Operette im Zentrum wird das Ensemble 2016 eine Spielstätte erhalten, die dieses Niveau widerspiegelt. Es ist das Anliegen des Förderforums der Staatsoperette Dresden e.v., dieses Haus zu unterstützen: hier soll Operettengeschichte fortgeschrieben werden und ein europaweit führendes Haus entstehen. Mit großer Freude habe ich die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen. Ich darf Sie hiermit im Namen des Förderforums um Ihre Spende bitten: für 500,- EUR wird ein Zuschauerstuhl in der neuen Operette Ihren Namen erhalten. Mit herzlichem Dank, Helma Orosz Schirmherrin der Aktion Ihr Name auf einem Stuhl

3 Spielplan 2015/16 Inhalt Vorwort des Intendanten Wolfgang Schaller Seite 2 Spielzeiteröffnung Seite 4 Die Premieren 2015/16 Das Märchen vom Zaren Saltan Seite 5 La Cage aux Folles Seite 6 Die lustige Witwe Seite 7 Neujahrskonzert 2016 Seite 8 Wiederaufnahme The Rocky Horror Show Seite 9 Der musikalische Salon Seite 9 Repertoire 2015/16 Alle Inszenierungen der Saison im Überblick Seite 11 Kalender 2015/16 September 2015 bis Juli 2016 Seite 19 Theaterpädagogik Angebote für Schüler und Lehrer Seite 32 Service Saalplan, Eintrittspreise Repertoire Seite 38 Ermäßigungen Seite 39 Saalplan, Eintrittspreise Konzerte Seite 40 Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 41 Anrechte 2015/16 Seite 42 Musical-Flatrate Seite 44 Gastronomie Seite 47 Reisegruppen Seite 48 Anfahrt / Dank Seite 51 Kontakt Seite 52 1

4 Besuchen Sie die Staatsoperette, solange sie noch in Leuben spielt! Sehr verehrtes Publikum, liebe Besucherinnen und Besucher, ein herzliches Willkommen zur letzten Spielzeit der Staatsoperette im alten Haus! In Würde ist es alt geworden, das Haus, dessen Eröffnung 1947 im früheren Ballsaal Feenpalast eine Sensation im zerstörten Dresden war. Mit großem Erfolg haben Generationen von Künstlern hier ihr Publikum begeistert und wir Heutigen verneigen uns vor ihnen. Getreu dem Spielplanprofil der Staatsoperette Dresden kündige ich Ihnen drei wunderbare Werke unserer Genres an, eine Operette, ein Musical und eine Spieloper. Das Märchen vom Zaren Saltan hat in Dresden durch die legendäre Inszenierung von Harry Kupfer einen besonders guten Ruf. Viele heutige Musiktheaterliebhaber sind mit dieser Oper groß geworden, so auch meine eigenen Kinder. Nicht oft genug kann man für Toleranz werben. Das Musical La Cage aux Folles tut dies mit Charme, Humor und Gefühl. Für die Gattung der Operette selbst steht kaum ein anderes Werk so sehr wie die Lustige Witwe, die im Frühjahr 2016 als letzte Premiere im alten Haus herauskommen wird. Damit schließt sich der Kreis, denn die erste Operette, die an diesem Ort gespielt wurde, war die Lustige Witwe, erstmals aufgeführt am 2. Oktober 1947, unserem Gründungsdatum. 2 2

5 Bereits ab Mai 2016 starten wir mit umfangreichen Proben für die glanzvolle Eröffnung. Mit zwei Premieren, einer Operette und einem Musical, sowie einer Eröffnungsgala soll die Spieltätigkeit im Dezember 2016 im Neubau beginnen. Deshalb wird es im Juni 2016 nicht wie üblich noch eine weitere Premiere am alten Standort geben. Ab Herbst 2016 sind im Neubau die technischen Einrichtungen im Wechsel mit künstlerischen Proben vorgesehen, deren Abläufe von uns sehr gründlich und mit Blick auf mögliche Risiken geplant werden. Wer wie ich im Vorfeld der Eröffnung der Semperoper dabei war, weiß, wovon die Rede ist und hofft, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Auf der Baustelle drehen sich derweil fünf Kräne, die zu den höchsten im ganzen Lande gehören. Am Tage bestimmen ihre riesigen Ausleger das Stadtbild ebenso mit wie es nachts die roten Lichter tun, immer ausstrahlend: Hier geschieht etwas Neues! Voller Optimismus schauen wir per Webcam auf die Baustelle und entdecken so verheißungsvolle Details wie die geschwungene Seitenwand des Zuschauerraums oder die Durchbrüche in der Wand des alten Maschinenhauses, durch die Sie später das obere Parkett oder den Rang erreichen werden. Schauen Sie doch auch mal rein auf unserer Startseite finden Sie immer den Link zur Baustelle. Für die letzte Spielzeit im alten Haus rufe ich Ihnen zu: Besuchen Sie die Staatsoperette, solange sie noch in Leuben spielt! Ihr Wolfgang Schaller Intendant der Staatsoperette Dresden 3

6 Spielzeiteröffnung Großes Spektakel Die Spielzeiteröffnung 2015/16 an der Staatsoperette Dresden Mit dem Tag der offenen Tür, dem Kinder-Musical Zirkus Furioso und der Wiederaufnahme der Johann-Strauss-Entdeckung Cagliostro in Wien Zum Spielzeitbeginn lädt die Staatsoperette Dresden zum Tag der offenen Tür ein. Ab 10 Uhr stehen die Theaterwerkstätten und das ganze Haus offen. Führungen in die geheimsten Ecken des Theaters werden angeboten, aber man kann sich auch auf eigene Faust auf Entdeckungsreise begeben. Im Foyer werden ausrangierte Kostüme, Hüte und Kleinrequisiten zum Verkauf angeboten. Alle Tanzfans werden auf ihre Kosten kommen, denn im Ballettsaal kann man beim Training zusehen und sich letztendlich selbst bei einem Walzerkurs im Dreiviertel-Takt drehen. Beim Besuch einer Orchesterprobe besteht zudem die einmalige Gelegenheit, den Taktstock zu schwingen. Sängerinnen und Sänger des Hauses, das Streichquartett sowie das Bläserensemble der Staatsoperette Dresden bieten zudem witzige musikalische Programme. Höhepunkt dieses Vormittages wird die Aufführung des Musicals Zirkus Furioso von Peter Schindler sein. Der Kinderchor der Staatsoperette Dresden sorgt für furiose Stimmung in der Manege. Fetzige Melodien, pfiffige Texte und eine schier unglaubliche Geschichte bieten Akteuren und Publikum 100% Zirkusspaß. Am Abend hebt sich dann der Vorhang für die Johann-Strauss-Operette Cagliostro in Wien, die im Mai 2015 Premiere hatte. Spielzeiteröffnung an der Staatsoperette Dresden Sonnabend, 19. September Uhr bis 15 Uhr: Tag der offenen Tür Uhr: Wiederaufnahme Cagliostro in Wien 4

7 Premieren 2015/16 Das Märchen vom Zaren Saltan Oper von Wladimir Belski nach dem gleichnamigen Märchen von A. Puschkin Musik von Nikolai Rimsky-Korsakow Musikalische Leitung: Andreas Schüller Inszenierung: Arne Böge Russland in märchenhafter Vorzeit. Zar Saltan wählt aus drei Schwestern die junge Militrissa zur Gemahlin aus, da sie ihm einen Heldensohn gebären will. Als dieser Sohn während der Abwesenheit des Vaters zur Welt kommt, sehen die beiden verschmähten Schwestern die Gelegenheit zur Rache gekommen: Sie übermitteln dem Zaren die Nachricht, Militrissa habe ein Ungeheuer zur Welt gebracht. Die Zarin und ihr Sohn Gwidon werden daraufhin auf den Befehl Saltans in einer Tonne ins Meer geworfen. Erst nach langer Irrfahrt und vielen Abenteuern finden Militrissa und ihr reuevoller Gatte wieder zusammen und Prinz Gwidon erhält die schöne Schwanenprinzessin zur Frau. Nikolai Rimski-Korsakow komponierte Das Märchen vom Zaren Saltan 1899 zur Feier des 100. Geburtstages von Alexander Puschkin. Dessen 1831 geschriebene Versballade mit ihren wundersamen Fabelwesen die Schwanenprinzessin, ein Eichhörnchen, das goldene Nüsse knackt, oder die dem Meer entsteigenden 33 Ritter inspirierte den Komponisten zu einer phantasievollen Partitur mit außergewöhnlichen Klangfarben, die seine Vorliebe für musikalische Exotik hervortreten ließ. Hervorzuheben sind auch die farbenprächtigen Orchester-Zwischenspiele: besondere Bekanntheit erlangte der rasende Hummelflug, der den Flug des in eine Hummel verwandelten Prinzen Gwidon beschreibt, der die beiden bösen Schwestern mit gezielten Stichen zum Schweigen bringt. Premiere: 16. Oktober 2015 Vorstellungstermine: 17./18. und 20. Oktober, 2./3. Dezember 2015, 23./24. Januar, 2./3. März, 28./29. Mai, 14./15. Juni

8 Staatsoperette Dresden in Co-Produktion mit dem Salzburger Landestheater Mit den Stargästen Dieter Landuris und Uwe Kröger La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren) Musik und Gesangstexte von Jerry Herman Buch von Harvey Fierstein Nach dem Stück La Cage aux Folles von Jean Poiret Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin Musikalische Leitung: Christian Garbosnik Inszenierung: Andreas Gergen Ich bin, was ich bin... Georges, der Besitzer des erfolgreichen Travestie-Clubs La Cage, und sein Lebensgefährte Albin, der allabendlich als Showstar Zaza auf der Bühne steht, sind eigentlich ein perfektes Paar. Doch ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als Georges Sohn Jean-Michel das Ergebnis eines Fehltritts heiraten möchte. Seine Auserwählte ist nämlich ausgerechnet die Tochter des Vorsitzenden der Partei für Tradition, Familie und Moral, der es sich zum Ziel gesetzt hat, dem unzüchtigen Treiben in Saint-Tropez Einhalt zu gebieten. Als es zu einem Kennenlernen mit den erzkonservativen Brauteltern in spe kommen soll, werden die Grundfesten beider Welten auf turbulent amüsante Art und Weise erschüttert feierte Jean Poirets Komödie La Cage aux Folles in Paris ihre Uraufführung und erlebte dort eine siebenjährige Nonstop- Aufführungsserie. Zwei äußerst erfolgreiche Filme gleichen Titels führten dazu, dass auch der Broadway Interesse zeigt: Jerry Herman der Schöpfer des Musical-Welterfolges Hello, Dolly! und Harvey Fierstein nahmen sich des Stoffes an. Ihr Musical wurde 1983 zur Broadway-Sensation und mit sechs Tony Awards prämiert. Heute gehört La Cage aux Folles zu den bekanntesten Musicals der Welt, das neben großen Revue-Bildern mit viel Tanz und Travestie, turbulenten Szenen im Stil einer Boulevardkomödie auch berührende Momente voller Tragik und den Appell an Toleranz und Verständnis enthält. Premiere: 29. Januar 2016, Voraufführungen: 26./27./28. Januar 2016 Vorstellungstermine: 30./31. Januar, 20./21. und 23./24. Februar, 15./16./17. April, 1./2./3. Juni

9 Premieren 2015/16 Die lustige Witwe Operette von Victor Léon und Leo Stein nach dem Lustspiel Der Gesandtschaftsattaché von Henri Meilhac Musik von Franz Lehár Musikalische Leitung: Andreas Schüller Inszenierung: Sebastian Ritschel Lippen schweigen,, s flüstern Geigen... Der kleine Balkanstaat Pontevedro steht vor dem Bankrott, wenn nicht Graf Danilo die Witwe Hanna Glawari heiratet, die millionenschwer, schön und charmant bei ihrem Besuch in Paris die Fantasien der männlichen Welt beflügelt. Danilo weist das Ansinnen seines Botschafters zurück: Wie kann er seine Jugendliebe nur wegen ihres Vermögens heiraten? Während er den Anschein des Mitgiftjägers vermeiden möchte, ist Hanna hin- und hergerissen zwischen den Millionen ihres verstorbenen Gatten und der Liebe zu dem Lebemann Danilo. Als jedoch der Charmeur Camille de Rosillon auftaucht, dem Hanna nicht unbedingt mit Abneigung gegenüberzustehen scheint, erwacht Danilos Eifersucht Mit Die lustige Witwe glückte dem 35-jährigen Franz Lehár der vielleicht größte Wurf seines Lebens. Das Libretto geht auf das Lustspiel Der Gesandtschaftsattaché des Offenbach-Texters Henri Meilhac zurück, das auch in Wien mit großem Erfolg aufgeführt wurde. Die geschickt eingerichtete Vorlage sowie die fast unerschöpflich sprudelnden musikalischen Einfälle des Komponisten darunter Danilos Da geh, ich zu Maxim, Hannas schwelgerisches Vilja-Lied oder das große Walzerduett Lippen schweigen,, s flüstern Geigen machen Die lustige Witwe zum Gipfelpunkt der sogenannten Silbernen Ära der Operette, deren Siegeszug um die ganze Welt seit ihrer Uraufführung 1905 als La Veuve Joyeuse, A víg özvegy oder Yokina Mibodshin nach wie vor andauert. Premiere: 29. April 2016 Vorstellungstermine: 30. April, 1., 3. und 10./11. Mai, 28./29. Juni

10 New York, New York Solisten: Olivia Delauré, Jannik Harneit Musikalische Leitung: Peter Christian Feigel Neujahrskonzert 2016 Für mich ist New York immer der Ort der Verzauberung, der Erregung und Lebensfreude; ich möchte niemals irgendwo anders leben. (Woody Allen) Nicht nur für Regisseur und Schauspieler Woody Allen, sondern auch für zahlreiche musikalische Talente war und ist New York zum Zentrum ihrer Arbeit geworden. Und nur hier, in dieser wohl lebendigsten Stadt der Welt, konnte das Musical entstehen jene Form des amerikanischen Musiktheaters, die heute nicht nur den Broadway regiert, sondern von hier aus auch in Rekordzeit eine musikalische Brücke über den Ozean schlug. Im Gesamtkunstwerk Musical darf man alles: singen, tanzen, spielen, weinen, lachen und das alles im selben Stück! Ein Traum für unsere beiden Musicalstars Olivia Delauré und Jannik Harneit, die Sie zum Auftakt des Neuen Jahres mit auf eine musikalische Entdeckungsreise ins Zentrum des Showbusiness nehmen: an den New Yorker Broadway. Erleben Sie ein abwechslungsreiches und vor allem be-swingtes Neujahrskonzert 2016 mit Werken der führenden amerikanischen Komponisten George Gershwin und Leonard Bernstein, darunter Klassikern wie das Filmmusical Ein Amerikaner in Paris oder den Welthit West Side Story. Vorstellungstermine: 1./2./3./5. und 9./10. Januar

11 Specials 2015/16 Richard O Brien s The Rocky Horror Show Wiederaufnahme Musikalische Leitung: Peter Christian Feigel Inszenierung: Winfried Schneider Eigentlich wollten Brad und Janet nur ihren Freund und Mentor Dr. Everett Scott besuchen. Auf dem Weg zu ihm zwingt sie eine Reifenpanne, in einem Schloss voller seltsamer Bewohner Unterschlupf zu suchen: Die Bekanntschaft mit dem Schlossherren Frank N Furter, seinem Geschöpf Rocky sowie dem geheimnisvollen Geschwisterpaar Riff Raff und Magenta bringen das junge Paar gehörig durcheinander... Vorstellungstermine: 19./20./21./22. Mai, 12./13./14./15./16./17. Juli 2016 Der musikalische Salon Die neue Veranstaltungsreihe im Theaterrestaurant Fledermaus Wir können auch anders An ausgewählten Sonntagabenden stellen einige Mitglieder unseres Solisten-Ensembles eigens von ihnen für Sie ausgewählte Programme vor. Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit, Ihre Publikumslieblinge einmal ganz anders zu erleben! Freuen Sie sich auf Elke Kottmair, Jeannette Oswald, Elmar Andree, Frank Blees, Andreas Sauerzapf, Bryan Rothfuss und Gerd Wiemer. Vorstellungstermine: 8. November 2015, 13. März, 10. April, 19. Juni 2016, Beginn jeweils 19 Uhr im Theaterrestaurant Fledermaus Eintritt: 15 9

12 Hauke Möller als Wenzel in Die verkaufte Braut

13 Repertoire 2015/16 11

14 Evita Musical von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice Olivia Delauré als Evita Eva Perón war schon zu Lebzeiten ein Mythos. Aus der Geschichte ihres Aufstiegs als Fünfzehnjährige von den Slums zur First Lady Argentiniens bis zu ihrem frühen Krebstod im Alter von 33 Jahren schuf das Erfolgsteam Webber / Rice 1978 ein Musical und machte somit aus Evita eine Ikone der Popkultur. In 28 Ländern und 14 Sprachen aufgeführt, hat das Meisterwerk auch heute nichts von seiner Faszination verloren. Vorstellungstermine: 5./6. und 30./31. März, 5./6./7./8. Mai, 17./18./19. Juni 2016 Der Zarewitsch Operette von Franz Lehár Richard Samek als Zarewitsch und Astrid Kessler als Sonja Im Zarenpalast macht man sich Sorgen um die Thronfolge, weil der junge Zarewitsch Alexej nichts von Frauen wissen will. So greift man zu einer List: Um ihn für die Ehe vorzubereiten, schickt man als Tscherkessen- Soldat verkleidet die junge Tänzerin Sonja zu ihm. Alexej entdeckt den Betrug jedoch schnell. Trotzdem gibt er Sonja als seine Geliebte aus. Doch nach dem Tod des Zaren muss er sich der Staatsräson beugen, die für ihn erwählte Prinzessin heiraten und den Thron besteigen. Sonja bleibt allein. Vorstellungstermine: 26./27. September, 28./29. Oktober, 15./16. Dezember 2015, 14./15. Januar, 8./9. März, 9./10. April, 2./3. Juli

15 Repertoire 2015/16 Der kleine Horrorladen Musical von Howard Ashman und Alan Menken Johanna Spantzel als Audrey und Marcus Günzel als Seymour Die bluttrinkende Pflanze Audrey Zwo entwickelt im heruntergekommenen Blumenladen von Mr. Mushnik ihr Eigenleben und bringt mit ihrem stetigen Blutdurst den armen Angestellten Seymour in Bedrängnis... Dieses temporeiche Musical mit schmissigen Songs und viel schwarzem Humor entstand nach der Horrorfilm-Parodie von Roger Corman und macht nach seinem Siegeszug um die Welt jetzt Station an der Staatsoperette Dresden. Vorstellungstermine: 23./24./25. Oktober 2015, 2./3. April 2016 Cagliostro in Wien Operette von Johann Strauss Johann Strauss Entdeckung Der weitgereiste Abenteurer Cagliostro, der von vielen gehasste und von vielen verehrte Hochstapler, narrt mit Zaubereien, Verjüngungstränken und Goldmacherei alle, die an ihn glauben (und natürlich auch bezahlen können). Zweifel an ihm haben nur Pater Fodor, der trotz Zölibat ein Auge auf die Witwe Adami geworfen hat, und der Beamte Lieven, der heimliche Liebhaber von deren Tochter Emilie. Als Cagliostro versucht, die reiche Witwe um ihr Vermögen zu bringen und ihre Tochter zu verführen, kommt man ihm auf die Schliche... Vorstellungstermine: 19./20. September, 30./31. Oktober, 30./31. Dezember 2015, 22. Januar, 12./13. März, 25./26. Mai, 25./26. Juni

16 Wir wünschen Ihnen faszinierendes Theater. POWER. Das ist sicher. Unsere Dienstleistungen: Personenschutz Objektschutz Werkschutz Feuerwehrdienste Sicherheitstechnik Notruf- und Service-Leitstelle Mobile Sicherheitsdienste Veranstaltungsschutz Einzelhandelssicherheit Sicherheitskonzeption Ergänzende Sicherheitsservices Einlass-, Kassen- und Garderobendienste Am Brauhaus 8 b, Dresden Telefon: 0351/ Telefax: 0351/ BERLIN DRESDEN FRANKFURT HAMBURG KÖLN LEIPZIG LüBEcK LüNEBURG MüNcHEN PRITZWALK RENDSBURG 14 STUTTGART ATHEN

17 Repertoire 2015/16 Die Zauberflöte Oper von Wolfgang Amadeus Mozart Isabell Schmitt als Königin der Nacht Wie Prinz Tamino von der Königin der Nacht ausgesandt wird, um ihre Tochter Pamina aus den Händen Sarastros zu befreien und wie dann doch alles ganz anders kommt, ist lebendiges Volkstheater für die ganze Familie. Zauberhaftes Theater für Groß und Klein, zum Erstmalssehen und zum Immerwiedersehen. Vorstellungstermine: 14./15. November, 19./20. Dezember 2015, 7./8. Juni 2016 Altersempfehlung: ab 11 Jahre Die Fledermaus Operette von Johann Strauss Ingeborg Schöpf als Rosalinde Die Mutter aller Operetten, der Klassiker schlechthin! Diese weltweit am meisten gespielte Operette gilt als das Meisterwerk des Wiener Walzerkönigs. Das turbulente Spiel, in dem kaum einer das ist, was er vorgibt, ist voller Kapriolen und unvergänglicher Musik. Champagner hat s verschuldet heißt es am Ende dieser beliebten Operette und im turbulenten Finale siegt auch bei denen die gute Laune, die im Verlauf des Stücks nicht so gut dastanden. Vorstellungstermine: 13./14./15. Mai, 11./12. Juni

18 Staatsoperette Dresden in Co-Produktion mit BB Group GmbH und dem Theater in der Josefstadt präsentiert Catch Me If You Can The Musical Based on the DreamWorks Motion Picture Book by Terrence McNally Music by Marc Shaiman Deutsche Fassung von Werner Sobotka Lyrics by Scott Wittman Marc Shaiman Jannik Harneit als Frank Abagnale Jr. Einen Piloten, Arzt oder Rechtsanwalt vortäuschend trickst Frank Abagnale über Jahre erfolgreich alle aus und erschwindelt sich so in kurzer Zeit 2,5 Millionen Dollar. Nebenbei liefert er sich ein Katz- und Maus-Spiel mit dem FBI-Agenten Carl Hanratty, der ihn durch ganz Amerika jagt. Doch als die Liebe ins Spiel kommt, macht der gewiefte und charmante Hochstapler Fehler. Vorstellungstermine: 1./2./3./4. Oktober, 10./11. November 2015, 6./7./8. April, 22./23./24. Juni 2016 Die verkaufte Braut Oper von Bedřich Smetana Tatjana Gazdik als Marie und Hauke Möller als Wenzel Marie liebt Hans und Hans liebt Marie. Doch diese soll nach dem Willen ihrer Eltern mit Hilfe des Heiratsvermittlers Kezal den Sohn des reichen Grundbesitzers Micha heiraten. Jetzt sind Witz und Diplomatie gefragt. Die verkaufte Braut gilt als die tschechische Nationaloper schlechthin und gehört heute mit ihrer perfekten Mischung aus innig slawischem Gefühl und praller Komik auch international zu den populärsten des Repertoires. Vorstellungstermine: 10./11. und 22./23. Dezember 2015, 26./27. März, 4./5. Juni

19 Repertoire 2015/16 Anatevka (Fiddler on the Roof) Buch von Joseph Stein Musik von Jerry Bock Gesangstexte von Sheldon Harnick Deutsch von Rolf Merz und Gerhard Hagen Milchmann Tevje und seine Frau Golde, die in der jüdischen Gemeinde Anatevka inmitten der Weiten Russlands leben, haben ihre liebe Not, ihre fünf Töchter an den rechten Mann zu bringen. Diese jedoch suchen ihre eigenen Wege. Anatevka (Fiddler on the Roof) ist jenes Musical, das trotz oder gerade wegen seines anspruchsvollen Themas zu Weltruhm gelangte, auch durch seine vitale und humorvolle Musik. Ach, wenn ich einmal reich wär... Vorstellungstermine: 23./24. September, 10./11. und 27. Oktober, 7./8. November 2015, 16./17. Januar, 23./24. März, 23./24. April 2016 Die Weihnachtsshow der Staatsoperette Dresden Buch: André Meyer und Winfried Schneider Elke Kottmair als Weihnachtsfrau und Herren des Balletts Ein junges Paar verirrt sich nachts auf dem geschlossenen Weihnachtsmarkt und gerät dort in ein Fest der besonderen Art: Schneemann Frostie, Pyramidenengel und Bergmänner sowie der Weihnachtsmann samt Frau feiern ausgelassen jedoch ohne den muffligen Pflaumentoffel. Eine märchenhaft rasante Show mit bekannten Weihnachtsliedern, zahlreichen Musicalhits sowie einem fantastischen Ballettensemble. Vorstellungstermine: 28./29. November, 4./5./6., 12./13., 17./18. und 25./26./27. Dezember

20 Wir mögen Gäste! Fotos: PR Schauspiel Kabarett Musik Lesung Gespräch Führungen durch Deutschlands ältestes Baumeisterhaus Sächsische Kaffeekultur in»ilses Kaffeestube«www.tom-pauls-theater.de

21 Kalender 2015/16 19

22 September Gastspiel im Deutschen Theater München Sa 19 10:00 Tag der offenen Tür 19:30 Cagliostro in Wien So 20 15:00 Cagliostro in Wien Mi 23 19:30 Anatevka Do 24 19:30 Anatevka Sa 26 19:30 Der Zarewitsch So 27 15:00 Der Zarewitsch Elena Puszta als Mascha und Andreas Sauerzapf als Iwan in Der Zarewitsch 20

23 Oktober 2015 Do 1 19:30 Catch Me If You Can Fr 2 19:30 Catch Me If You Can Sa 3 19:30 Catch Me If You Can Tag der Einheit So 4 11:00 Matinee Das Märchen vom Zaren Saltan im Kulturrathaus (Königstraße 15, Dresden) 15:00 Catch Me If You Can Jannik Harneit als Seymour und Ensemble in Der kleine Horrorladen Sa 10 19:30 Anatevka So 11 15:00 Anatevka Fr 16 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Premiere Sa 17 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan So 18 15:00 Das Märchen vom Zaren Saltan Di 20 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Fr 23 19:30 Der kleine Horrorladen Sa 24 19:30 Der kleine Horrorladen So 25 15:00 Der kleine Horrorladen Di 27 18:30 Anatevka hinter die Kulissen geschaut Illusion und Wirklichkeit: Wie sich die Geschichte Eintritt frei von Tevje tatsächlich abgespielt haben könnte. Ein Multimedia-Vortrag von Dr. Herbert Lappe im Theaterrestaurant Fledermaus 19:30 Anatevka Mi 28 19:30 Der Zarewitsch Do 29 19:30 Der Zarewitsch Fr 30 19:30 Cagliostro in Wien Sa 31 19:30 Cagliostro in Wien Reformationstag 21

24 November Gastspiel in Aschaffenburg Sa 7 19:30 Anatevka So 8 15:00 Anatevka 19:00 Kochen mit Offenbach* Ein Abend mit Elke Kottmair, Andreas Sauerzapf und Bryan Rothfuss im Theaterrestaurant Fledermaus Di 10 10:30 Backstage Aus dem Alltag eines Tänzers Schulkonzert 19:30 Catch Me If You Can Mi 11 10:30 Backstage Aus dem Alltag eines Tänzers Schulkonzert 19:30 Catch Me If You Can Sa 14 19:30 Die Zauberflöte So 15 15:00 Die Zauberflöte Sa 21 19:30 Musical Gentlemen Hits von Queen bis Lindenberg in neuem Gewand u.a. mit Nico Müller von Adoro Gastspiel am Haus Gastspiel in Heilbronn Sa 28 19:30 Die Weihnachtsshow So 29 15:00 Die Weihnachtsshow 1. Advent * Eintrittspreis Kochen mit Offenbach : 15 auf allen Plätzen Gerd Wiemer als Papageno in Die Zauberflöte 22

25 Dezember 2015 Di 1 11:00 Die Weihnachtsshow Schulkonzert Mi 2 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Do 3 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Fr 4 19:30 Die Weihnachtsshow Sa 5 18:00 Die Weihnachtsshow So 6 15:00 Die Weihnachtsshow 2. Advent Dietrich Seydlitz als Frostie und das Ballettensemble in der Weihnachtsshow Do 10 19:30 Die verkaufte Braut Fr 11 19:30 Die verkaufte Braut Sa 12 18:00 Die Weihnachtsshow So 13 15:00 Die Weihnachtsshow 3. Advent Di 15 19:30 Der Zarewitsch Mi 16 19:30 Der Zarewitsch Do 17 19:30 Die Weihnachtsshow Fr 18 19:30 Die Weihnachtsshow Sa 19 18:00 Die Zauberflöte So 20 15:00 Die Zauberflöte 4. Advent Di 22 19:30 Die verkaufte Braut Mi 23 19:30 Die verkaufte Braut Fr 25 19:30 Die Weihnachtsshow 1. Weihnachtsfeiertag Sa 26 15:00 Die Weihnachtsshow 2. Weihnachtsfeiertag So 27 15:00 Die Weihnachtsshow Mi 30 19:30 Cagliostro in Wien Do 31 15:00 Cagliostro in Wien 19:30 Cagliostro in Wien Silvester 23

26 Januar 2016 Fr 1 15:00 New York, New York Neujahrskonzert Neujahr Sa 2 19:30 New York, New York Neujahrskonzert So 3 15:00 New York, New York Neujahrskonzert Di 5 11:00 New York, New York Neujahrskonzert Sa 9 15:00 New York, New York Neujahrskonzert 19:30 New York, New York Neujahrskonzert Orchester der Staatsoperette Dresden So 10 11:00 Konzert-Matinee zum Operetten-Neubau* 15:00 New York, New York Neujahrskonzert Do 14 19:30 Der Zarewitsch Fr 15 19:30 Der Zarewitsch Sa 16 19:30 Anatevka So 17 11:00 Matinee La Cage aux Folles im Kulturrathaus (Königstraße 15, Dresden) 15:00 Anatevka Fr 22 19:30 Cagliostro in Wien Sa 23 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan So 24 15:00 Das Märchen vom Zaren Saltan Di 26 19:30 La Cage aux Folles Voraufführung Mi 27 19:30 La Cage aux Folles Voraufführung Do 28 19:30 La Cage aux Folles Voraufführung Fr 29 19:30 La Cage aux Folles Premiere Sa 30 19:30 La Cage aux Folles So 31 15:00 La Cage aux Folles * Eintrittspreis Konzert-Matinee zum Operetten-Neubau: 5 auf allen Plätzen. 24

27 Februar 2016 Mi 3 10:30 Backstage Aus dem Alltag eines Tänzers Schulkonzert Do 4 10:30 Backstage Aus dem Alltag eines Tänzers Schulkonzert Gastspiel in Heilbronn Sa 20 19:30 La Cage aux Folles So 21 15:00 La Cage aux Folles Di 23 19:30 La Cage aux Folles Mi 24 19:30 La Cage aux Folles 27./28.2. Gastspiel in Friedrichshafen Uwe Kröger als Albin/Zaza in La Cage aux Folles (Foto aus der Produktion am Salzburger Landestheater) 25

28 März 2016 Mi 2 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Do 3 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Sa 5 19:30 Evita So 6 15:00 Evita Di 8 19:30 Der Zarewitsch Mi 9 19:30 Der Zarewitsch Lars Redlich als Ché in Evita Fr 11 19: Operettenball der Staatsoperette Dresden im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden Sa 12 19:30 Cagliostro in Wien So 13 15:00 Cagliostro in Wien 19:00 Wer reitet so spät durch Nacht und Wind* Die schönsten Balladen von Carl Loewe mit Elmar Andree im Theaterrestaurant Fledermaus Gastspiel in Winterthur Sa 19 19: Dresdner Zaubergala Gastspiel am Haus Mi 23 19:30 Anatevka Do 24 19:30 Anatevka Sa 26 19:30 Die verkaufte Braut So 27 15:00 Die verkaufte Braut Ostern Mi 30 19:30 Evita Do 31 19:30 Evita * Eintrittspreis Wer reitet so spät durch Nacht und Wind : 15 auf allen Plätzen. 26

29 April 2016 Sa 2 19:30 Der kleine Horrorladen So 3 15:00 Der kleine Horrorladen Mi 6 19:30 Catch Me If You Can Do 7 19:30 Catch Me If You Can Fr 8 19:30 Catch Me If You Can Sa 9 19:30 Der Zarewitsch Nikolas Gerdell als Carl Hanratty und Ensemble in Catch Me If You Can So 10 15:00 Der Zarewitsch 19:00 Auch kleine Dinge können uns entzücken* Hugo Wolf: Italienisches Liederbuch mit Jeannette Oswald und Bryan Rothfuss im Theaterrestaurant Fledermaus Fr 15 19:30 La Cage aux Folles Sa 16 19:30 La Cage aux Folles So 17 11:00 Matinee Die lustige Witwe im Kulturrathaus (Königstraße 15, Dresden) 15:00 La Cage aux Folles Sa 23 16:00 4. Lange Nacht der Dresdner Theater Staatsoperette Dresden mit einem Programm im Schauspielhaus Dresden 19:30 Anatevka So 24 15:00 Anatevka Fr 29 19:30 Die lustige Witwe Premiere Sa 30 19:30 Die lustige Witwe * Eintrittspreis Auch kleine Dinge können uns entzücken : 15 auf allen Plätzen. 27

30 Mai 2016 So 1 15:00 Die lustige Witwe Di 3 19:30 Die lustige Witwe Do 5 19:30 Evita Himmelfahrt Fr 6 19:30 Evita Sa 7 19:30 Evita So 8 15:00 Evita Jeannette Oswald als Ida und Tom Pauls als Frosch in Die Fledermaus Tom Pauls in Die Fledermaus So 8 19:00 Operetta che passione* Operetten-Raritäten aus Italien und Spanien mit Frank Blees im Theaterrestaurant Fledermaus Di 10 19:30 Die lustige Witwe Mi 11 19:30 Die lustige Witwe Fr 13 19:30 Die Fledermaus Sa 14 19:30 Die Fledermaus So 15 15:00 Die Fledermaus Do 19 19:30 The Rocky Horror Show Fr 20 19:30 The Rocky Horror Show Sa 21 17:00 The Rocky Horror Show 21:00 The Rocky Horror Show So 22 19:30 The Rocky Horror Show Mi 25 19:30 Cagliostro in Wien Do 26 19:30 Cagliostro in Wien Sa 28 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan So 29 15:00 Das Märchen vom Zaren Saltan 28

31 Juni 2016 Mi 1 19:30 La Cage aux Folles Do 2 19:30 La Cage aux Folles Fr 3 19:30 La Cage aux Folles Sa 4 19:30 Die verkaufte Braut So 5 15:00 Die verkaufte Braut Di 7 18:00 Die Zauberflöte Mi 8 18:00 Die Zauberflöte Do 9 14:30 Der Karneval der Tiere** Fr 10 11:00 Der Karneval der Tiere Schulkonzert 18:00 Der Karneval der Tiere** Sa 11 19:30 Die Fledermaus So 12 15:00 Die Fledermaus Di 14 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Mi 15 19:30 Das Märchen vom Zaren Saltan Fr 17 19:30 Evita Sa 18 19:30 Evita So 19 15:00 Evita 19:00 Dir sing, ich mein Lied* Klassische Werke von Franz Lehár, Leo Fall, Paul Lincke, Ralph Benatzky u.a. mit Elke Kottmair und Gerd Wiemer im Theaterrestaurant Fledermaus Mi 22 19:30 Catch Me If You Can Do 23 19:30 Catch Me If You Can Fr 24 19:30 Catch Me If You Can Sa 25 19:30 Cagliostro in Wien So 26 15:00 Cagliostro in Wien Di 28 19:30 Die lustige Witwe Mi 29 19:30 Die lustige Witwe * Eintrittspreis Operetta che passione und Dir sing, ich mein Lied : 15 auf allen Plätzen. ** Eintrittspreis Der Karneval der Tiere : 10 (ermäßigt 7 ) auf allen Plätzen. 29

32 Juli 2016 Sa 2 19:30 Der Zarewitsch So 3 15:00 Der Zarewitsch Gastspiel in Fürth Di 12 19:30 The Rocky Horror Show Mi 13 19:30 The Rocky Horror Show Do 14 19:30 The Rocky Horror Show Fr 15 19:30 The Rocky Horror Show Sa 16 17:00 The Rocky Horror Show 21:00 The Rocky Horror Show So 17 19:30 The Rocky Horror Show Femke Soetenga als Magenta und Dietrich Seydlitz als Riff Raff in The Rocky Horror Show 30

Bitte beachten Sie auch das Special-Angebot für DAS WUNDER VON BERN (Seite 3)!

Bitte beachten Sie auch das Special-Angebot für DAS WUNDER VON BERN (Seite 3)! Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN Stage Theater im Hafen Sperrzeiträume: 1.9. 14.9.2015, 1.10. 1.11.2015, 23.12.2015 10.1.2016, 21.3.2016 3.4.2016, 29.4. 29.5.2016, 11.7. 4.9.2016, 1.10. 6.11.2016, 22.12.2016

Mehr

buffo Ich bin verrückt nach Publikum Vorschau Vorteil

buffo Ich bin verrückt nach Publikum Vorschau Vorteil besuch uns bei facebook buffo Ich bin verrückt nach Publikum Das Magazin der Staatsoperette Dresden Ausgabe 73 / September 2015 Mercedes* aus dem Käfig voller Narren eröffnet die neue Saison an der Staatsoperette

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

DIE SHOW IN FRANKFURT

DIE SHOW IN FRANKFURT DIE SHOW IN FRANKFURT Die meistbesuchte Eisshow der Welt kehrt mit großen Emotionen, mitreißender Musik und traumhaften Augenblicken zurück. Freuen Sie sich auf außergewöhnliches Show-Entertainment auf

Mehr

PASSION DIE SHOW IN BERLIN

PASSION DIE SHOW IN BERLIN PASSION DIE SHOW IN BERLIN PASSION nimmt Sie mit auf eine Reise, die von den Erfahrungen eines jeden Eiskunstläufers geprägt ist. Bewundern Sie den unermüdlichen Weg der Ausnahmetalente, der gezeichnet

Mehr

SPIELZEIT 2015/16 ABOS DUISBURG

SPIELZEIT 2015/16 ABOS DUISBURG SPIELZEIT 2015/16 ABOS DUISBURG TELEFONSERVICE Duisburg: + 49 (0) 203. 940 77 77 Düsseldorf: + 49 (0) 211. 89 25-211 Mo Sa: 9.00 18.00 Uhr THEATERKASSE DUISBURG Opernplatz, 47051 Duisburg Mo Fr: 10.00

Mehr

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival Einladung zu STIMMEN ON STAGE Liebe Freunde der Chormusik, wir möchten euch hiermit herzlich zu Stimmen on Stage, ein besonderes Event mit Chören, auf dem STAC Festival einladen. Datum: Sonntag, 12. Oktober

Mehr

Erleben Sie zauberhafte Momente!

Erleben Sie zauberhafte Momente! Deutschland/Oberhausen MAMMA MIA! Für ABBA-Fans und alle, die ein mitreißendes und lustiges Musical erleben möchten - jetzt zum attraktiven Sparpreis. Ticket am Mittwoch, Donnerstag oder Sonntag Abend

Mehr

Antworten auf die häufigsten Fragen!

Antworten auf die häufigsten Fragen! Antworten auf die häufigsten Fragen! Wie kommen wir zu den Störtebeker Festspielen? o mit dem PKW aus Richtung Lübeck: A20 bis Stralsund über die Rügenbrücke, danach B 96 in Richtung Bergen / Sassnitz

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Newsletter 6 / Spielzeit 13/14

Newsletter 6 / Spielzeit 13/14 Newsletter 6 / Spielzeit 13/14 TPZ Hildesheim Am Ratsbauhof 1c 31134 Hildesheim Tel. 05121 31432 info(at)tpz-hildesheim.de www.tpz-hildesheim.de Ausgabe vom 11.07.2014 Liebe Freundinnen und Freunde des

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Abonnementsbedingungen

Abonnementsbedingungen Abonnementsbedingungen Allgemeine Abonnementsbedingungen des Staatstheaters Darmstadt (Gültig ab der Spielzeit 2014 2015, Fassung vom 1. Juni 2014) 1 Präambel Ein Abonnement ist ein Rabattangebot. Mit

Mehr

MÄRCHENHAFTE WEIHNACHTSZEIT

MÄRCHENHAFTE WEIHNACHTSZEIT MÄRCHENHAFTE WEIHNACHTSZEIT SEHR GEEHRTE GÄSTE, besinnliche Stille und ausgelassene Fröhlichkeit, verzückte Gaumen und strahlende Kinderaugen unser diesjähriges Festtagsprogramm lässt keine Wünsche offen!

Mehr

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 HERZLICH WILLKOMMEN Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht mit Konzerten und Messen im Hotel Esperanto Kongress- und Kulturzentrum Fulda von November 2015

Mehr

Kulinarischer Kalender Oktober bis Dezember 2015

Kulinarischer Kalender Oktober bis Dezember 2015 moevenpick-restaurants.com Kulinarischer Kalender Oktober bis Dezember 2015 Mövenpick Restaurants ein Stück Schweizer Kultur Kulinarischer Gruß Qualität hat Gesichter Liebe Gäste, am Airport Nürnberg erwartet

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09

Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Silvester in Leipzig 30.12.08 1.1.09 Buchung und Information bei: Leipzig, schon von Goethe als Klein- Paris gerühmt, hat viel zu bieten: Abwechslungsreiche Boulevards mit vielen kleinen Geschäften und

Mehr

Die neue. 5-Herzen-Kultur

Die neue. 5-Herzen-Kultur Die neue 5-Herzen-Kultur Die Gemeinde Reken möchte Sie zum neuen Programm 5-Herzen-Kultur im RekenForum einladen. Das sind fünf ganz unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen für unsere 5- Herzen-Gemeinde.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Matthias Hintz, Gründer der Marke meroo. Matthias Hintz meroo.de 1 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Der Anmeldung zu meinen Veranstaltungen (Seminare,

Mehr

musicals.de / * *14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz.

musicals.de / * *14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz. DAS MUSICAL Spektakulär, spannend und überraschend anders Lassen Sie sich noch bis Sommer 0 im Stage Operettenhaus Hamburg von atemberaubenden Kulissen, opulent schillernden Kostümen und Lord Andrew Lloyd

Mehr

Programm für 2015 Januar

Programm für 2015 Januar Programm für 2015 Januar Wendenschloßstraße 103 105, 12557 Berlin Telefon: 030 65 07 54 83, e - Mail: veranstaltung@klub103-5.de Homepage: http://www.hauptmannsklub.de Ein frohes und gesundes neues Jahr

Mehr

Dresdner Anrecht AF 01

Dresdner Anrecht AF 01 Dresdner Anrecht AF 01 Donnerstag, 04.09.2014 / 19:00 Uhr / Semperoper Così fan tutte Wolfgang Amadeus Mozart / Kategorie H Donnerstag, 09.10.2014 / 19:30 Uhr / Schauspielhaus Drei Schwestern Anton Tschechow

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen

4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen PRESSEMITTEILUNG vom 03.09.2015 4. Big Sounds Festival 2015: Drei hochkarätige Abendkonzerte, neue Wege im Außenbereich und über 1.000 Teilnehmer beim Festumzug durch Böblingen BÖBLINGEN: Das Big Sounds

Mehr

Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen Geschäftsbedingungen Bayerisches Staatsbad Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain nachfolgend Kur-GmbH genannt 1. Allgemeines 1.1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehungen zwischen

Mehr

Winzer, Wein und Wohlgenuss. Radebeul - Wein. Weingüter und Straußwirtschaften Weingaststätten und Weinhandlungen Veranstaltungen / Feste

Winzer, Wein und Wohlgenuss. Radebeul - Wein. Weingüter und Straußwirtschaften Weingaststätten und Weinhandlungen Veranstaltungen / Feste Radebeul - Wein Foto: Ina Dorn Winzer, Wein und Wohlgenuss Weingüter und Straußwirtschaften Weingaststätten und Weinhandlungen Veranstaltungen / Feste Tage des offenen Weinberges Alljährlich im Juni öffnen

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

SITZKISSENKONZERT KARTENBESTELLUNG (ERW. 10,- / KINDER 4,- ) DIREKT ÜBER DAS KARTENBÜRO DER STAATSTHEATER STUTTGART ODER PER ONLINE-BESTELLFORMULAR

SITZKISSENKONZERT KARTENBESTELLUNG (ERW. 10,- / KINDER 4,- ) DIREKT ÜBER DAS KARTENBÜRO DER STAATSTHEATER STUTTGART ODER PER ONLINE-BESTELLFORMULAR SPIELPLAN FEBRUAR 2016 MO 1. FEBRUAR 2016 19:00-21:30 UHR OPERNHAUS ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT GIACOMO PUCCINI LA BOHÈME VON GIACOMO PUCCINI ABO 43/2 - / - / - / - / - / 63 / 78 / 94 / 109 / F

Mehr

FAQ - Häufig gestellte fragen

FAQ - Häufig gestellte fragen Welche Möglichkeiten gibt es, Theaterkarten zu kaufen? Wie funktioniert der Online-Ticketkauf? Wie funktioniert die Systembuchung/Saalplanbuchung? Wie kann ich online bestellte Karten bezahlen? Wie hoch

Mehr

JUNGGESELLINNEN-ABSCHIEDS-PARTY IN HAMBURG

JUNGGESELLINNEN-ABSCHIEDS-PARTY IN HAMBURG JUNGGESELLINNEN-ABSCHIEDS-PARTY IN HAMBURG Zum Abschied vom Junggesellinnen-Leben darf man es gerne Krachen lassen! Erleben Sie mit Ihren besten Freundinnen einen unvergesslichen Abend, den Sie sicherlich

Mehr

Es ist nicht jedermann auf die Hochzeit geladen. Liebe ist ein privates Weltereignis (Alfred Polgar) feiert mit uns unser Weltereignis!

Es ist nicht jedermann auf die Hochzeit geladen. Liebe ist ein privates Weltereignis (Alfred Polgar) feiert mit uns unser Weltereignis! Einladungstexte Es ist nicht jedermann auf die Hochzeit geladen - deutsches Sprichwort - Liebe ist ein privates Weltereignis (Alfred Polgar) feiert mit uns unser Weltereignis! Am 02. Oktober 2010 um 14.00

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

Freitag, 19. 10. 2012

Freitag, 19. 10. 2012 Freitag, 19. 10. 2012 AULA BUNDESGYMNASIUM BACHGASSE Untere Bachgasse 8, Mödling Jubiläen - Konzert www. vocalensemble.at Leitung: Günther Mohaupt u. Sänger d. VEM Programm 4 33 Musik: C. Cage Geografical

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des Vereins Von-Busch-Hof Konzertant e.v.

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des Vereins Von-Busch-Hof Konzertant e.v. AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des Vereins Von-Busch-Hof Konzertant e.v. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Angaben 2 Kauf von Konzertkarten 2.1 Grundsätzliches 2.2 Bezahlung von

Mehr

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Newsletter 1/2015 Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, ein gutes neues Jahr 2015! Hoffentlich liegen schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage hinter Ihnen,

Mehr

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials Tanzschule Dorner Where people meet Paare Studenten Singles Senioren Specials Favoritenstraße 20 1040 Wien T: +43-664-31 33 022 E: tanz@tanzdorner.at www.tanzdorner.at Dorner All you can dance Ihre Möglickeiten:

Mehr

Diese PDF-Datei ist mit interaktiven Links versehen.

Diese PDF-Datei ist mit interaktiven Links versehen. Diese PDF-Datei ist mit interaktiven Links versehen. Sie können die einzelnen Elemente anklicken um zu der entsprechenden Seite zu gelangen. Am unteren Rand können Sie zur nächsten oder zur Hauptseite

Mehr

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013

LORIOS NEWSLETTER. Magischer Jahresrückblick. Neu in der Magic-Crew! AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 AUSGABE 3 / Dezemeber 2013 LORIOS NEWSLETTER Magischer Jahresrückblick Das Jahr 2013 war wieder voll bestückt mit zahlreichen Auftritten an diversen Events. Von Silberhochzeiten bis hin zu 100-jährigen

Mehr

6 201 it Spielze 5 201

6 201 it Spielze 5 201 05 Spielzeit 0 September 05. 0:00 Spielzeiteröffnungsfest»Schneewittchen und die 77 Zwerge«0. 9:0 all im voy Wiederaufnahme E. 9:0 Giulio Cesare in Egitto Wiederaufnahme D. :00 Führung Spezial Maske /

Mehr

und jetzt bist Du hier

und jetzt bist Du hier und jetzt bist Du hier Unsere erste Begegnung mit Bewohnern des Roma-Hauses In den Peschen war am 12. März diesen Jahres in der Lise-Meitner-Gesamtschule. Die Schule hatte gemeinsam mit der RAA, heute

Mehr

Lernziel: Ich lerne den Künstler Gustav Klimt kennen. Ich kann eine Eintrittskarte für ein Museum kaufen. 1. Wie hat Gustav Klimt gemalt?

Lernziel: Ich lerne den Künstler Gustav Klimt kennen. Ich kann eine Eintrittskarte für ein Museum kaufen. 1. Wie hat Gustav Klimt gemalt? Lernziel: Ich lerne den Künstler Gustav Klimt kennen. Ich kann eine Eintrittskarte für ein Museum kaufen. 1. Wie hat Gustav Klimt gemalt? Schauen Sie sich das kurze Video über den österreichischen Maler

Mehr

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system [1] Sollten Sie Fragen beim Ausfüllen des Formulars haben, so können Sie uns gerne unter den folgenden Kontaktdaten erreichen: Telefon 08450 300

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

Ihre Anmeldeunterlagen

Ihre Anmeldeunterlagen Ihre Anmeldeunterlagen Sehr geehrter Aussteller, sehr geehrte Damen und Herren, heute erhalten Sie Ihre Anmeldeunterlagen zur Hochzeitsmesse HOCHZEITSWELT Bad Nauheim am 17. und 18. Januar 2015. Die HOCHZEITSWELT

Mehr

Informationen und Service

Informationen und Service Informationen und Service Im Farbenrausch Munch, Matisse und die Expressionisten 29. September 13. Januar 2013 Öffnungszeiten Dienstag Sonntag 10 20 Uhr Freitag 10 22.30 Uhr Montag geschlossen Geöffnet:

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Was ist, wenn? Fragen und Antworten zum Ticketshop der Veranstaltungen der Leipziger Messe GmbH

Was ist, wenn? Fragen und Antworten zum Ticketshop der Veranstaltungen der Leipziger Messe GmbH Was ist, wenn? Fragen und Antworten zum Ticketshop der Veranstaltungen der Leipziger Messe GmbH Inhalt: 1. Welche technischen Voraussetzungen müssen gegeben sein, um ein Ticket zu kaufen? 2 2. Wie erhalte

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Zauber-Dinner Die magische Idee für Ihre Veranstaltung

Zauber-Dinner Die magische Idee für Ihre Veranstaltung Zauber-Dinner Die magische Idee für Ihre Veranstaltung Das Zauber-Dinner entführt Sie in eine andere Welt: Solide Gegenstände lösen sich in Luft auf, wandern oder verwandeln sich; unfassbare Zufälle treten

Mehr

VERANSTALTUNGEN 2016 / 2017 DEZEMBER JANUAR FEBRUAR. in fürstlichem Ambiente.

VERANSTALTUNGEN 2016 / 2017 DEZEMBER JANUAR FEBRUAR. in fürstlichem Ambiente. Sie suchen eine ganz besondere Geschenkidee? Verschenken Sie unvergessliche Momente mit Gutscheinen für unser Hotel und / oder für unsere beiden Restaurants nicht nur zu Weihnachten! Tobias Dittrich, Inhaber

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Ihre Gala unterm Sternenhimmel

Ihre Gala unterm Sternenhimmel Exklusive Arrangements im Wintergarten Varieté: Ihre Gala unterm Sternenhimmel Das prächtige Ambiente und die überall bei den Mitarbeitern zu spürende Leidenschaft für das Metier sind es, die den Wintergarten

Mehr

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Daten und Fakten im Überblick Museumsadresse: THE STORY OF BERLIN Kurfürstendamm 207-208 10719 Berlin Firmensitz: STORY OF BERLIN GmbH & CO. Ausstellungs

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Janice Harrington s Gospel Train Workshop 2014 is coming to your City

Janice Harrington s Gospel Train Workshop 2014 is coming to your City Janice Harrington s Gospel Train Workshop 2014 is coming to your City 29. - 31. Aug. - Lübeck - Propsteikirche Herz Jesu 05. - 07. Sept. - Lüneburg - Glockenhaus 12. - 14. Sept. - Lauenburg - Maria Magdalenen

Mehr

Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016

Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016 Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016 Verein zur Pflege der Friedhofs- und Bestattungskultur in Karlsruhe AUSSTELLUNGEN bis 06. Februar 2016 Seelen zarte Wesen aus der Natur Figuren von Hans Wetzl Am

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

Hof Ligges KÜRBISSE KARTOFFELN DEKORATIONEN. Saison 2015. www.hof-ligges.de

Hof Ligges KÜRBISSE KARTOFFELN DEKORATIONEN. Saison 2015. www.hof-ligges.de Hof Ligges KÜRBISSE KARTOFFELN DEKORATIONEN Saison 2015 www.hof-ligges.de Fotos: Kerstin von Broich Kürbiszeit Start im doppelten Sinne! Ja, es geht wieder los auf dem Hof Ligges. Ende August präsentieren

Mehr

Silvester in Dresden - Semperoper und Silvester-Gala-Dinner

Silvester in Dresden - Semperoper und Silvester-Gala-Dinner Silvester in Dresden - Semperoper und Silvester-Gala-Dinner REISEÜBERSICHT TERMINE 30.12.2015 DAUER 3 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 15, Max. 50 Dresden - Nutzen Sie die Gelegenheit und erleben Sie Dresden

Mehr

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Hiermit melde ich meine Tochter / meinen Sohn Stand: zum 01.09.2015 Name, Vorname Telefon Straße Geburtsdatum PLZ,

Mehr

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 2/2013. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, nach einem schönen, langen Sommer beginnt nun der Start in den Herbst- und für die Schule ein wahrscheinlich ereignisreiches

Mehr

VdF+ bietet Preisvorteil: Ich war noch niemals in New York - Das Musical. Alaaf und Helau - die tollen Tage bei und mit der Feuerwehr

VdF+ bietet Preisvorteil: Ich war noch niemals in New York - Das Musical. Alaaf und Helau - die tollen Tage bei und mit der Feuerwehr VdF+ bietet Preisvorteil: Ich war noch - Das Musical Nach den Sonderkonditionen bei Wicked Die Hexen von Oz setzen wir die Reihe von Musical-Vergünstigungen nun fort: Im Stage Metronom Theater im CentrO

Mehr

Grenzhöfer Weinseminare. Im Sensorikseminar erlernen Sie die typischen Aromen einiger Rebsorten zu erriechen und erschmecken und erfahren

Grenzhöfer Weinseminare. Im Sensorikseminar erlernen Sie die typischen Aromen einiger Rebsorten zu erriechen und erschmecken und erfahren h o t e l r e s t a u r a n t b i e r g a r t e n e v e n t l o c a t i o n g r e n z h o f - j o u r n a l V e r a n s t a l t u n g e n a u f d e m G r e n z h o f F e b r u a r b i s M a i 2 0 1 5 Grenzhöfer

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

Hinweise zur Rabatt/Freikarten-Gutschein Bestellung zu den Einstieg Messen

Hinweise zur Rabatt/Freikarten-Gutschein Bestellung zu den Einstieg Messen Hinweise zur Rabatt/Freikarten-Gutschein Bestellung zu den Einstieg Messen Grundsätzliches Die EINSTIEG GmbH (im Folgenden: der Veranstalter) bietet Schulen im Vorfeld der EINSTIEG Messen die Möglichkeit,

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Der Biberpelz DIEBSKOMÖDIE IN 4 AKTEN VON GERHART HAUPTMANN

Der Biberpelz DIEBSKOMÖDIE IN 4 AKTEN VON GERHART HAUPTMANN Der Biberpelz DIEBSKOMÖDIE IN 4 AKTEN VON GERHART HAUPTMANN www.sunnetheater.at SUNNE THEATER IMST F R E I L I C H T T H E A T E R - G A S T H O F S O N N E I M S T Grafotronic, Fotos: Edwin Gapp Der Biberpelz

Mehr

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin

Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin 6Lektion Beim Arzt A Die Sprechzeiten Lesen Sie das Arztschild. Praxis Dr. Peter Meyer Arzt für Allgemeinmedizin Sprechzeiten: Mo, Di, Fr: 8.00-.00 u. 5.00-8.00 Mi: 8.00-.00, Do: 4.00-0.00 Welche Aussagen

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

AUSGANGSEVALUATION Seite 1. Lösung. Diese Ankündigung wurde in Ihren Briefkasten geworfen. Veranstaltung mit Musik und Tanz Eintritt frei

AUSGANGSEVALUATION Seite 1. Lösung. Diese Ankündigung wurde in Ihren Briefkasten geworfen. Veranstaltung mit Musik und Tanz Eintritt frei Seite 1 Diese Ankündigung wurde in Ihren Briefkasten geworfen. Veranstaltung mit Musik und Tanz Eintritt frei Die Gemeinde von Vechta organisiert eine große Gala im Theater der Künste, Samstag, 28. Dezember

Mehr

Diese Gegend hier ist die schönste,...

Diese Gegend hier ist die schönste,... HERZLICH WILLKOMMEN IN DER STADT DER ROMANTIK Diese Gegend hier ist die schönste,...... die ich auf der ganzen Reise gefunden habe, urteilte der 20-jährige Dichter Ludwig Tieck 1793. Gemeinsam mit seinem

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Wichtige Hinweise zum Ablauf der Preisverleihung am. 25./26. Januar 2016 für die nominierten Vereine und Partnerbanken

Wichtige Hinweise zum Ablauf der Preisverleihung am. 25./26. Januar 2016 für die nominierten Vereine und Partnerbanken AUF EINEN BLICK: Wichtige Hinweise zum Ablauf der Preisverleihung am 25./26. Januar 2016 für die nominierten Vereine und Partnerbanken Anreise nach Berlin Mit dem Kooperationsangebot des DOSB und der Deutschen

Mehr

Wer glaubt, dass sich alle elektrischen

Wer glaubt, dass sich alle elektrischen REGION AARE Für entspannte Gastgeber Silvester- oder Neujahrsapéro ohne Vorbereitungsstress und lange Einkaufsliste? Die Migros-Restaurants und -Take Aways der Migros Aare machens möglich. Passende Häppchen

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Entgeltordnung über Eintrittsgelder für Veranstaltungen des Stadttheaters Minden 4.2.6

Entgeltordnung über Eintrittsgelder für Veranstaltungen des Stadttheaters Minden 4.2.6 Entgeltordnung über Eintrittsgelder für Veranstaltungen des Stadttheaters Minden..6 Entgeltordnung über Eintrittsgelder für Veranstaltungen des Stadttheaters Minden Aufgrund des Abs. Satz Buchst. i der

Mehr

Silvester erleben in Berlin Deutsche Oper, Staatsoper und Silvesterparty

Silvester erleben in Berlin Deutsche Oper, Staatsoper und Silvesterparty Silvester erleben in Berlin Deutsche Oper, Staatsoper und Silvesterparty Berlin - Die Anziehungskraft der Stadt auf Besucher aus dem In- und Ausland ist ungebrochen. Auch über Silvester ist die deutsche

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

INS EIGENE THEATER. Ihre Altenburger Theaterfreunde

INS EIGENE THEATER. Ihre Altenburger Theaterfreunde INS EIGENE THEATER In diesem Sinne möchten wir Sie, liebe Bornaer Theaterfreunde, zur Spielzeit 2012/2013 in das Landestheater Altenburg einladen. Sie haben zu diesem wundervollen Theaterbau, der kleinen

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011 IDO FOLK DANCE FESTIVAL 2011 Der gesamte Event erstreckt sich über zwei Tage, Freitag und Sonnabend / Samstag. Sie können an beiden Tagen teilnehmen oder (nur) am Festival Grand Prix am Sonnabend Präsentieren

Mehr

Silvester in der Staatsoper Berlin

Silvester in der Staatsoper Berlin Silvester in der Staatsoper Berlin REISEÜBERSICHT TERMINE 30.12.2015 DAUER 3 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 1, Max. 50 Berlin - Die Anziehungskraft der Stadt auf Besucher aus dem In- und Ausland ist ungebrochen.

Mehr

Die Prinzen Millionär

Die Prinzen Millionär dieprinzen.de Die Prinzen Niveau: Fortgeschrittene Anfänger (A2) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.dieprinzen.de Die Prinzen Ich wär so gerne

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

Kulinarischer Kalender Übersicht 2012

Kulinarischer Kalender Übersicht 2012 Kulinarischer Kalender 2012 Kulinarischer Kalender Übersicht 2012 Datum Thema Seite jeden Sonntag Langschläferfrühstück 3 03.02. - 07.12.2012 Langostino & Gamba 3 16.02.2012 Weiberfastnacht 4 08.04.2012

Mehr

Camps & Events Winter Frühling 2016

Camps & Events Winter Frühling 2016 Camps & Events Winter Frühling 2016 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam, als wären es die eigenen. Vom Kleinkind

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Anmeldung. bei 3 Schülern 59. bei 4 Schülern 57. Ab 5 Schülern 54. bei Einzelunterricht für Schüler 140

Anmeldung. bei 3 Schülern 59. bei 4 Schülern 57. Ab 5 Schülern 54. bei Einzelunterricht für Schüler 140 Anmeldung Name: geboren am: Straße: PLZ Ort: Vorkenntnisse in Spanisch: Vorname: Mobil: Tel.: Fax: E-mail: zu nachfolgendem Kurs Nachhilfe SOS: Preis pro Schüler für 1 Monat: bei 3 Schülern 59 bei 4 Schülern

Mehr

Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015

Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015 Unternehmerreise Teheran, Iran 20.11.2015 25.11.2015 Die Unternehmerreise nach Teheran, Iran wird von Frau Emitis Pohl, Founder und CEO von ep communication GmbH und Frau Nasanin Bahmani, Besitzerin von

Mehr

Tanz in die bunte Jahreszeit!

Tanz in die bunte Jahreszeit! DANCE & EVENTS TANZSCHULE MAVIUS Tanz in die bunte Jahreszeit! www.tanzschule-mavius.de Programm Wermelskirchen August - Januar 2016 Unsere Events Family Day Live Musik Tour Weihnachtstanzparty TANZ IN,

Mehr

Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten zu Ihren Firmenkonditionen noch einmal. 15% Frühbucherrabatt.

Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten zu Ihren Firmenkonditionen noch einmal. 15% Frühbucherrabatt. Veranstaltungsangebote 2014 Liebe Firmenpartner, sichern Sie sich auch 2014 Ihre exklusiven Firmenvorteile! Frühbucher! Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr