Condition Monitoring.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Condition Monitoring. www.maschinendiagnose.de"

Transkript

1 Condition Monitoring 2016

2 Bei der Erstellung dieses Katalogs wurde mit großer Sorgfalt vorgegangen. Sollten sich trotzdem Fehler eingeschlichen haben, so bitten wir darum, uns Bescheid zu geben. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbh Köpenicker Straße 325, Haus Berlin Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Eine Verwertung ohne Zustimmung ist unzulässig. 2

3 The preparation of this catalogue has been made with great care. If there are still any mistakes, then please let us know. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbh Koepenicker Strasse 325, Haus 40 D Berlin This work is protected by copyright. Any use without permission is prohibited. 3

4 Inhalt Condition Monitoring steigert Ihren Gewinn! Condition Monitoring schützt Mensch und Maschine! Condition Monitoring der Umwelt zuliebe Ursache von Schäden an Antriebselementen Peakanalyzer das vollautomatische Condition Monitoring System Peakanalyzer Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme Peakanalyzer So sieht ein Alarm aus Peakanalyzer komfortable Analysewerkzeuge Peakanalyzer technische Daten Peakanalyzer Applikation Zementmühle Peakanalyzer Applikation Kran Peakanalyzer Applikation Papierherstellung Peakanalyzer Applikation Seilbahn Peakanalyzer Applikation Luftkissenseilbahn Peakanalyzer Applikation Windenergieanlage Peakanalyzer Applikation Werkzeugmaschine Baseanalyzer für die Fundamentüberwachung Offline Schwingungsdiagnose von Antrieben Blattlagerdiagnose an Windenergieanlagen Diagnose von extrem langsam laufenden Wälzlagern Analyse von Fremddaten Troubleshooting - Fehlersuche Diagnosebericht PeakStore der achtkanalige Offline-Datensammler PeakStore Fernsteuerung und Kanalumschalter PeakStore technische Daten Beschleunigungssensoren Drehzahlsensoren Ordnungsanalyse DVS-Analyse Drehmomentmessung Getriebeinspektion und Videoendoskopie Revision / Instandsetzung / Supervising Seminar Condition Monitoring an Getrieben und Wälzlagern Seminar Peakanalyzer

5 Content Condition Monitoring Increases Your Profit! Condition Monitoring Protects Man and Machine! Condition Monitoring for Environmental Reasons Cause of Damages at Drive Elements Peakanalyzer the Fully Automated Condition Monitoring System Peakanalyzer Installation, Configuration and Commissioning Peakanalyzer How an Alarm Looks Like Peakanalyzer Comfortable Analysis Tools Peakanalyzer Technical Data Peakanalyzer Application Cement Mill Peakanalyzer Application Crane Peakanalyzer Application Paper Machine Peakanalyzer Application Cable Car Peakanalyzer Application Air Cushion Cableway Peakanalyzer Application Wind Turbine Generator Peakanalyzer Application Machine Tool Baseanalyzer for Monitoring Foundation Offline Vibration Diagnosis of Drive Trains Blade Bearing Diagnosis of Wind Turbines Diagnosis of Extremely Slow-Running Roller Bearings Analysis of External Data Troubleshooting Diagnosis Report PeakStore the Eight-Channel Datalogger PeakStore Remote Control and Channel Switch PeakStore Technical Data Accelerometers Speed Sensors Order Analysis DVS Analysis Torque Measurement Gearbox inspection and Video Endoscopy Revision / Repair / Supervising

6 Condition Monitoring steigert Ihren Gewinn! Stellen Sie sich vor, Sie wissen im Februar bereits, welches Wälzlager Sie im September ersetzen müssen! Und noch besser: Sie wissen auch, dass alle anderen Antriebselemente in Ordnung sind. Wäre das nicht sensationell? Ohne Stress und Panik, ohne Unsicherheit und in aller Ruhe können Sie die Instandsetzung planen. Sie bestellen die Ersatzteile, alle Hilfsmittel, das nötige Personal und genau zum geplanten Termin wird dann repariert. Das ist keine Utopie. Modernes Condition Monitoring kann das leisten. Bereits kleinste Schäden an Wälzlagern und Zahnrädern sind erkennbar. Und das ist in der Regel schon etliche Monate vor einem Ausfall möglich. Klar, die Installation eines Condition Monitoring Systems kostet ein wenig Geld. Doch bereits beim ersten Schaden wird sich diese Investition mehrfach amortisiert haben. Die Vorteile auf einen Blick: è Mittels Condition Monitoring wird man in erster Linie feststellen, dass die meisten Antriebselemente keine Auffälligkeiten zeigen. Dies ist für Anlagenbetreiber beruhigend, schließlich kündigen sich weit über 90 Prozent der Verschleiß- und Ermüdungsschäden an Antrieben sehr langfristig an. è Sollte doch einmal ein Schaden auftreten, so kann dieser mit einem CMS so frühzeitig erkannt werden, dass Instandsetzungsaktionen planbar sind. Feuerwehreinsätze werden vermieden. è Ein CMS hilft bei der Instandhaltungsorganisation, weil schon vor dem Öffnen eines Antriebs bekannt ist, welche Bauteile verschlissen sind. Die Instandsetzung kann so effizienter ablaufen. Stillstandszeiten können verkürzt werden. è Ersatzteile, Instandhaltungswerkzeuge, Instandhaltungspersonal und alle Hilfsmittel können langfristig organisiert werden. Expressaufschläge für Material und Mehrarbeitszuschläge für Personal können weitgehend vermieden werden. è Mittels Condition Monitoring lassen sich Schädigungsabläufe rekonstruieren. Schädigende Einflüsse sind identifizierbar. Der Antrieb kann gezielt optimiert werden. 6 In praktisch allen Automobilen sind heutzutage Airbags eingebaut. Gebraucht werden diese normalerweise nicht. Und trotzdem kommt niemand auf die Idee, in Airbags eine Fehlinvestition zu sehen. Denn allein das Wissen, dass man im Falle eines Unfalls mit Airbag besser geschützt ist als ohne, lässt alle finanziellen Zweifel schnell verschwinden. Ein Condition Monitoring System an mechanischen Antrieben muss ähnlich bewertet werden. Solange der Antrieb schadensfrei läuft, ist jedes Überwachungssystem zunächst eine Fehlinvestition. Wenn aber nur ein einziger Schaden rechtzeitig erkannt werden kann, übersteigen die gesparten Produktionsausfallkosten die Investitionskosten des CMS oft um ein Vielfaches.

7 Condition Monitoring Increases Your Profit! Imagine, you already know in February, which bearing have to be replaced in September! And even better: You also know, that all other drive elements are working properly. Would not that be sensational? Without any stress, panic and insecurity, you can calmly organize maintenance works. You will order the spare parts, tools, the necessary personnel and everything will be repaired, on time. This is not an utopia. Modern Condition Monitoring can do it. Even the smallest damages on bearings and gears are visible. Usually, that s possible already several months before breakdown. Sure, the installation of a condition monitoring system will cost a little money. But this investment will be amortized already after the first damage. The advantages at a glance: An airbag is installed in almost every car. Usually, they are not used. Nevertheless, no one comes up with the idea, that airbags are a bad investment. You know, that you are better protected in case of an accident and that s why all financial doubts disappear very quickly. A Condition Monitoring System for mechanical drives have to be evaluated similarly. As long as the drive is running without any damage, every monitoring system is a bad investment. But if only one single damage can be detected early enough, the saved loss of production exceeds the investment costs of the CMS many times over. è Using Condition Monitoring, you will usually find out, that most of the drive elements show no abnormalities. For the plant operator this is very comfortable, because more than 90 percent of all damages, caused by inertia or wear, can be detected a very long time before. è However, if a damage occurs, it can be detected by the CMS early enough to schedule maintenance works. Firefighting operations are avoided. è The CMS will help to organize maintenance works. Even before opening the drive, you exactly know, which component have to be repaired. Maintenance can run more efficiently. Downtime can be shortened. è Spare parts, maintenance tools, maintenance staff and all resources can be organized in the long term. Extra charges for express delivery and overtime bonuses for the maintenance staff can be avoided. è The development of a damage can be reconstructed by Condition Monitoring. Harmful influences can be identified. The drive can be optimized. 7

8 Condition Monitoring schützt Mensch und Maschine! Maschinen und Geräte in Haushalten unterliegen strengen Prüfungen und gelten daher bei sachgerechter Benutzung als sehr sicher. In Produktionsanlagen können so strenge Forderungen kaum umgesetzt werden. Darüber hinaus werden oft viel höhere mechanische Leistungen übertragen, was allein schon ein erhöhtes Risiko mit sich bringt. Der unerwartete Ausfall von Antriebselementen kann Auswirkungen auf einzelne Maschinen und schließlich auch auf ganze Produktionsanlagen haben. Im schlimmsten Fall werden ganze Werkhallen zerstört. Darüber hinaus unterliegt das vor Ort arbeitende Personal einer erhöhten Gefährdung. Condition Monitoring kann einen Großteil von Schäden an mechanischen Antrieben sehr früh identifizieren. Wurde beispielsweise an einem Wälzlager eine Vorschädigung festgestellt, so kann dieses Lager gezielt beobachtet werden, um auf jede kleinste Veränderung nun unmittelbar reagieren zu können. Parallel können Instandsetzungsmaßnahmen eingeleitet werden. Auf einen Blick: è Condition Monitoring erkennt Schäden rechtzeitig. è Folgeschäden, also Schäden an Maschinen und Produktionsanlagen werden vermieden. è Das Risiko für das vor Ort befindliche Personal sinkt. Ein heißgelaufenes Lager kann in Kombination mit brennbaren Stoffen schnell zu einem Brand führen. Auch wenn man darauf prinzipiell vorbereitet ist und solche Brände in der Regel in der Entstehungsphase gelöscht werden, bleiben doch immer ein paar negative Gedanken in den Köpfen der Beteiligten hängen. Und dann muss man sich eventuell noch den Fragen der Feuerwehr oder der Berufsgenossenschaft stellen. Ein Condition Monitoring System liefert einen entscheidenden Beitrag, um Unfallquellen an mechanischen Antrieben rechtzeitig zu erkennen. Problemstellen können sehr früh erkannt werden. Folgeschäden sind vermeidbar. 8

9 Condition Monitoring Protects Man and Machine! Machines and devices in households subject restrictions. Therefore they are considered to be very safe at an appropriate use. Such strict requirements can hardly be implemented in the area of production plants. In addition, much higher mechanical performances are transferred. That leads to an increasing risk. The unexpected breakdown of drive elements may have an impact on single machines and finally also on the entire production line. In the worst case, the whole factory work floor can be destroyed. In addition, the staff on-site is endangered. Condition Monitoring can identify a lot of damages of mechanical drives at a very early stage. For example, if premature damages are detected on a roller bearing, the bearing can be observed. So it is possible to react to the slightest change, immediately. At the same time, maintenance works can be initiated. At a glance: è Condition Monitoring detects damages in time. è Damages on machines and production lines can be avoided. è The risk of the staff on-site decreases. An overheated bearing combined with combustible material may cause a fire. Even if you are well prepared and such fires are extinguished in the early stage, some negative feelings still remain. Furthermore, you have to answer the questions of the fire department and the professional association. A Condition Monitoring system provides a significant contribution to identify the sources of accidents on mechanical drives, in time. Consequential damages are avoidable. 9

10 Condition Monitoring der Umwelt zuliebe Neben der umweltgerechten Produktion von Energie gehört zum Umweltschutz vor allem auch der sorgsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Die Förderung von Rohstoffen, deren Transport, die Erzeugung von Stahl und die Fertigung von Wälzlagern und Zahnrädern benötigen viel Energie. Darüber hinaus entstehen Nebenprodukte wie Abgase. Bei der jahrzehntelang praktizierten Methode der vorbeugenden Instandhaltung werden Teile ersetzt, deren Abnutzungsvorrat bei weitem noch nicht verbraucht ist. Das verursacht nicht nur Kosten, sondern erfordert außerdem Rohstoffe und Energie. Natürlich war diese Herangehensweise lange Zeit die einzig Mögliche. Doch inzwischen ist die zustandsorientierte Instandhaltung etabliert. Mittels Condition Monitoring kann man genau bestimmen, welche Teile geschädigt sind. Und viel wichtiger, es wird auch dokumentiert, welche Teile ungeschädigt sind und somit eine weitere Kampagne überstehen können. Gerade bei Wälzlagern übersteigt bei ordnungsgemäßem Betrieb die tatsächliche Lebensdauer die rechnerische um viele Hundert Prozent. So lassen sich erhebliche Einsparungen erzielen, wenn nicht beispielsweise Aspekte der Sicherheit eine vorbeugende Instandhaltung fordern. Im Einzelnen: è Mit Condition Monitoring kann dokumentiert werden, welche Antriebselemente intakt sind. è Intakte Antriebselemente können über ihre rechnerische Lebensdauer hinaus betrieben und somit besser ausgenutzt werden, wenn dem nicht Sicherheits- oder technologische Aspekte grundsätzlich entgegenstehen. è Die Verlängerung der Nutzungsdauer von Antriebselementen hilft direkt, die Umwelt zu schonen. Spätere Generationen werden uns dies danken. Natürlich hat die Menschheit ein Recht auf Erhaltung ihrer Art. Und dazu gehört eben auch der Abbau von Rohstoffen und deren Nutzung. Aber können wir es wirklich vor der eigenen Moral verantworten, dass wir technische Mittel nur teilweise abnutzen, dass wir Wälzlager und Zahnräder viel zu früh wechseln, dass wir neben Rohstoffen unnütz Energie für die Herstellung von Ersatzteilen verbrauchen, nur weil wir unfähig sind, die tatsächliche Abnutzung von Antriebselementen zu überwachen? Condition Monitoring auf der Basis von Schwingungsmessungen kann den konkreten Grad der Abnutzung eines Wälzlagers noch nicht exakt bestimmen. Aber schon heute können defekte Antriebselemente exakt identifiziert werden, woraus sich gleichzeitig ergibt, dass die anderen Bauteile eines Antriebs ungeschädigt sind. 10

11 Condition Monitoring for Environmental Reasons The protection of the environment does not only involve the eco-friendly production of energy. Using our natural resources responsibly and carefully is also an important aspect. The extraction of raw materials, their transportation, the production of steel, the manufacturing of bearings and gears are very energy-intensive. Furthermore, the exhaust emission is enormous. The method, that was practiced for decades, was the preventive maintenance. Parts were replaced long time before they reached their maximal life expectancy. This is not only very cost-intensive, it also requires raw materials and energy. Of course, this approach has been the only opportunity, for a long time. Now, the condition-based maintenance is established. Condition Monitoring can exactly determine, which parts are damaged. And even more important: It is possible to document, which parts are undamaged and can run another campaign. The actual life expectancy of roller bearings can exceed the calculated expectancy for several hundred percent. Drastic cost-reductions can be made, if not, for example, security-aspects require preventive maintenance. In detail: è By Condition Monitoring, it is possible to document, which drive elements are intact. è These intact drive elements can run beyond their calculated life expectancy, if there is no conflict with any safety or technological aspects. è The longer use of drive elements protects the environment. Later generations would be grateful. Of course, the human race has a right to preserve its kind. The mining of raw materials and their use belongs to this. But could we really bear the responsibility, that we change bearings and gears too early, that we waste raw materials and energy for the production of spare parts, just because we are not able to monitore the real condition of drive elements? Condition Monitoring, based on vibration measurements, can not determine exactly the degree of the rolling bearing damage. But even today, it is possible to identify defective drive elements. As a result, the other drivecomponents are undamaged. 11

12 Ursache von Schäden an Antriebselementen Neben den Gewaltnutzungsschäden gibt es an Antrieben eine Reihe von schädigenden Einflüssen, die oft zunächst unbemerkt bleiben. Dies sind konstruktive Gegebenheiten und ungünstige Materialeigenschaften, Montagefehler, zu viel, zu wenig oder falsches Schmiermittel und ungünstige Betriebs- und Belastungsbedingungen. Diese Einflüsse führen zu è Ermüdungsschäden wie Pitting, Grübchenbildung oder Graufleckigkeit, è Verschleißschäden wie Riefen, Fresser, Anschmierungen oder Stillstandsmarkierungen, è Korrosion oder è Alterung. Sobald eine gewisse Schadensgröße erreicht ist, in der Regel lange bevor Schäden mit bloßem Auge sichtbar sind, führen diese zu messbaren Schwingungen. Ermüdung: Bei Kontakt zwischen gekrümmten Flächen baut sich infolge Hertz scher Pressung ein Spannungsmaximum unterhalb der Materialoberfläche auf. Bei Überlastung beginnt das Material dort zu reißen. Der Riss wächst. Im weiteren Verlauf lösen sich mehr oder weniger große Fragmente. Grübchenbildung Formation of pittings Grübchen an einer Zahnflanke Pitting on a tooth flank 12

13 Cause of Damages at Drive Elements Besides the damages caused by fast fracture, there is a number of harmful effects, which are initially unnoticed. They are constructive conditions and unfavourable material characteristics, installation errors, too much, too little or the wrong lubricant and unfavourable operating and loading conditions. These influences lead to è damages of fatigue such as pitting or grey staining, è wear damages such as scoring, scuffing, smearing or false brinelling, è corrosion or è aging. These damages lead to measurable vibrations as soon as a certain damage size is reached. This is usually long before they are visible to the naked eye. Fatigue: If contact between curved surfaces exists a mechanical stress maximum builds up because of the Hertzian contact stress on below the material surface. If the material is overloaded, it begins to crack. The crack grows and more or less fragments are separating. Grübchen am Wälzlager Pitting on roller bearing 13

14 Ursache von Schäden an Antriebselementen Wear: Insufficent lubrication leads to insufficient separation of the contact surfaces. Because of high pressure and frictional heat, metallic compounds occur, which are immediately broken again. This process is favored by surface roughness and foreign particles. Verschleiß: Mangelschmierung führt zu unzureichender Trennung der Kontaktflächen. Hoher Druck und Reibungswärme lässt kurzzeitig metallische Verbindungen entstehen, die sofort wieder zerrissen werden. Oberflächenrauhigkeit und Fremdpartikel begünstigen den Prozess. Verschleiß an Zahnflanken Wear on tooth flanks Electric current: By electric current the surface of roller bearing races is permanently damaged. High local temperatures cause to structural changes at the contact lines. Stromdurchgang: Bei Stromdurchgang wird die Oberfläche der Laufbahnen dauerhaft verändert. Es kommt zu starker Temperaturerhöhung mit Gefügeveränderung an der Übergangsstelle. 14 Stromdurchgang an einem Wälzlager Damage caused by electric current at a roller bearing

15 Cause of Damages at Drive Elements Korrosion: Häufig führt eindringendes Wasser zu einer Reaktion des Stahls mit Sauerstoff. Die Korrosionsprodukte sind mitunter härter als Stahl. Sie funktionieren dann wie Werkzeuge, die die Laufbahnen von Wälzlagern und die Flanken von Zahnrädern zerstören. Corrosion: Water infiltration leads to a reaction of the steel with oxygen. The corrosion products are sometimes stronger than steel. They are like tools, which destroy the bearing raceways and the flanks of the tooth. Korrosion am Wälzlager Corrosion on roller bearing 15

16 Peakanalyzer das vollautomatische Condition Monitoring System Der Peakanalyzer überwacht die Schwingungen eines Antriebs. Aus gemessenen Zeitsignalen werden Spektren und Hüllkurvenspektren gebildet. Diese werden auf Muster untersucht, die für Schäden an Antrieben typisch sind. Und wenn dies der Fall ist, gibt s einen Alarm. Das alles geschieht vollkommen automatisch, ohne menschliches Zutun. Der Alarm beinhaltet eine Klartextmeldung, die die erkannte Unregelmäßigkeit leicht verständlich beschreibt. Hier tritt nun das erste Mal der Mensch in Aktion, der diesen Alarm quittieren sollte. Zwischen dem ersten Alarm und dem tatsächlichen Ausfall eines Antriebselements vergeht in den meisten Fällen noch sehr viel Zeit. In der Regel wird man das Wachsen eines Schadens beobachten, während man parallel die Instandsetzung organisiert. Außer der sehr aussagefähigen Klartextmeldung gibt es natürlich die Möglichkeit, sich alle Daten anzusehen, die zu dem Alarm geführt haben. Dies sind Spektren und Hüllkurvenspektren, Wasserfalldarstellungen und Spektrogramme oder eben der Verlauf der Amplitude einer bestimmten Frequenzlinie über der Zeit. So können Diagnoseexperten ihre spezifischen Erfahrungen einbringen. Die Betreuung des Peakanalyzers kann der Anlagenbetreiber selbst vornehmen. Alternativ kann die GfM beauftragt werden oder ein unabhängiger Dritter. 16

17 Peakanalyzer the Fully Automated Condition Monitoring System LAN LAN Antrieb mit Peakanalzyer LAN Überwachungsrechner (Leitstand) Diagnostiker Antrieb mit Peakanalzyer Anlagenbetreiber The Peakanalyzer monitors the vibrations of a drive, fully autonomously. Spectra and envelope spectra are composed of the measured time signals. These spectra will be analyzed regarding to pattern, that are typical for damages on drives. And if this is the case, the system generates an alarm. So far, no action is required. The alarm includes a plaintext, that describes the detected irregularity in a simple way. This is the first time, a human action is required to confirm the alarm. If the Peakanalyzer has detected a typical damage pattern and has generated an alarm, then there is still enough time until the actual breakdown of the drive. In general, you will observe the growth of a damage, while organizing the maintenance works, simultaneously. Except for the very meaningful plaintext, there is also the opportunity to see all the data, that led to the alarm. These are spectra and envelope spectra, waterfall displays and spectrograms or just the profile of the amplitude of a particular frequency line as a time plot. So diagnosis experts can contribute their specific experiences. The plant operator can supervise the Peakanalyzer, himself. Alternatively, GfM can be mandated with the supervision or also a independent third company. 17

18 Peakanalyzer das vollautomatische Condition Monitoring System Typische Schäden: è Wälzlagerdefekte è Unregelmäßigkeiten an Zahnrädern è Fehler an Wellen è Unwucht è Ausrichtfehler è sonstige Unregelmäßigkeiten Peakanalyzer mit Überspannungsschutz Peakanalyzer with overvoltage protection Hohe Diagnosezuverlässigkeit durch innovative Algorithmen: Es dürfen keine Schäden am Antrieb übersehen werden. Es dürfen aber auch nicht ständig Fehlalarme erzeugt werden, weil ein Diagnosesystem überempfindlich reagiert. Im Peakanalyzer kommen intelligente Algorithmen zum Einsatz, die die Diagnose perfektionieren: è Vermeidung von Fehldiagnosen wegen Drehzahlschwankungen durch konsequente Anwendung der Ordnungsanalyse è Vermeidung von Fehldiagnosen wegen zu geringer spektraler Auflösung durch Bildung hochauflösender Spektren mit Linien è Vermeidung von Fehldiagnosen wegen unbekannter Lastverhältnisse durch Nutzung der DVS-Analyse è Vermeidung von Fehldiagnosen wegen zufälliger Übereinstimmung von Schadensfrequenzen durch Kreuzvergleich mit mehreren Symptomen è Vermeidung von Fehldiagnosen wegen undefinierter Betriebsbedingungen durch automatische Verifikation gültiger Diagnosebedingungen è Vermeidung von Fehldiagnosen durch zufälligen Schwingungseintrag durch Verifikation eines Alarmzustands in aufeinander folgenden Messungen 18

19 Peakanalyzer the Fully Automated Condition Monitoring System Typical Damages: è roller bearing defects è irregularities of gears è failures on shafts è imbalances è alignment failures è other irregularities Peakanalyzer mit 26 Kanälen Peakanalyzer in a 26-channel version High diagnostic reliability through innovative algorithms: On the one hand, no damages on gears have to be overlooked. On the other hand, the system should not be too sensitive, that false alarms are generated, permanently. Therefore, very intelligent algorithms are applied to perfect the diagnosis: è Consistent use of order analysis to avoid diagnostic errors because of speed variations è Formation of high-resolution spectra with 32,768 lines to avoid diagnostic errors due to low spectral resolution è DVS-analysis of all spectra to avoid diagnostic errors because of unknown machine load è Cross-checking of symptoms to avoid diagnostic errors because of a coincidental match of damage frequencies è Verification of valid diagnostic conditions to avoid diagnostic errors because of undefined operating conditions è Verification of alarms in subsequent measurements to avoid diagnostic errors because of coincidental transmitted vibrations 19

20 Peakanalyzer Installation, Konfiguration und Inbetriebnahme Die Installation der Beschleunigungssensoren ist denkbar einfach. Je Sensor wird eine kleine Montagebasis auf die Maschine geklebt. Der Sensor selbst wird angeschraubt. Nun werden die Sensorkabel am Peakanalyzer angeschlossen. Gleiches gilt für die Stromversorgung und ein Netzwerkkabel. Der Peakanalyzer muss mit einigen Basisinformationen versorgt werden. Dies sind die kinematischen Daten des Antriebs und ein paar grundsätzliche Festlegungen. Falls erforderlich, kann der korrekte Anschluss aller Sensoren noch einmal überprüft werden. Dazu stehen entsprechende Menüs zur Verfügung. Danach kann der Peakanalyzer direkt in Betrieb genommen werden. Er startet sofort mit der Überwachung. Eingabe der Sensordaten Input of the sensor data Eingabe der Antriebselemente Input of the drive elements 20 Eingabe der Diagnosebedingungen Input of the diagnostic conditions

21 Peakanalyzer Installation, Configuration and Commissioning The installation of the accelerometers is very easy. For each sensor, a small mounting base is glued on the machine. The sensor itself is screwed. Now, the sensor cables are connected to the Peakanalyzer. The power supply and a network cable is connected, too. The Peakanalyzer has to be supplied with some basic information. These are the kinematic data of the drive and a few fundamental definitions. The correct connection of all sensors can be checked again. The relevant menus are available. Thereafter, the Peakanalyzer can be put into operation, immediately. Now, the system starts the monitoring. Empfohlene Positionen für Beschleunigungssensoren: Motor B-Lager: radial Motor A-Lager: radial und axial Getriebe Planetenstufe: antriebs- und abtriebsseitig, radial Getriebe Stirnradstufen: antriebs- und abtriebsseitig, radial Test der Sensoren Check the sensors Recommended positioning of accelerometers: Motor B-bearing: radial Motor A-bearing: radial and axial Planetary gear stage: drive end and output side, radial Cylindrical gear stage: drive end and output side, radial 21

22 Peakanalyzer So sieht ein Alarm aus... Ein Alarm wird im Peakanalyzer Manager und bei Bedarf auf externen Plattformen wie einem Leitstand angezeigt. In der Alarmübersicht werden Auffälligkeiten und ein zugehöriger Signifikanzwert tabellarisch dargestellt. Der Nutzer muss keine Diagnosekenntnisse besitzen und kommt dennoch in den Genuss von tiefendiagnostischen Diagnoseergebnissen. In Ordnungsspektren und Hüllkurvenordnungsspektren der erkannten Unregelmäßigkeiten kann ein Diagnoseexperte das Ergebnis des Peakanalyzers überprüfen. Alarmübersicht Alarm table Schaden am Innenring eines Wälzlagers Damage on inner race of a roller bearing 22

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits Application of EN ISO 13849-1 in electro-pneumatic control systems Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits These examples of switching circuits are offered free

Mehr

Serviceinformation Nr. 05/10

Serviceinformation Nr. 05/10 Serviceinformation Nr. 05/10 vom: 05.08.2010 von: GRC 1. Strömungswächter für Grundwasseranlagen Ab sofort können anstelle der Seikom Strömungswächter GF Schwebekörper Durchflussmesser mit Reed Kontakt

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis HIR Method & Tools for Fit Gap analysis Based on a Powermax APML example 1 Base for all: The Processes HIR-Method for Template Checks, Fit Gap-Analysis, Change-, Quality- & Risk- Management etc. Main processes

Mehr

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft Methods of research into dictionary use: online questionnaires Annette Klosa (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim) 5. Arbeitstreffen Netzwerk Internetlexikografie, Leiden, 25./26. März 2013 Content

Mehr

ONLINE LICENCE GENERATOR

ONLINE LICENCE GENERATOR Index Introduction... 2 Change language of the User Interface... 3 Menubar... 4 Sold Software... 5 Explanations of the choices:... 5 Call of a licence:... 7 Last query step... 9 Call multiple licenses:...

Mehr

Uhrenbeweger Watch winders. Crystal

Uhrenbeweger Watch winders. Crystal Uhrenbeweger Watch winders Crystal Sehr geehrter Kunde, unsere Uhrenbeweger sind so konstruiert, dass sie trotz kompakter Abmessungen nur geringe Laufgeräusche verursachen. Jeder Antrieb erzeugt jedoch

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Presseunterlagen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand B26 in Halle 5!

Presseunterlagen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand B26 in Halle 5! Presseunterlagen Inhaltsverzeichnis 1 Neu auf der Husum Wind 2015: Rotorblattlagerdiagnose 2 Neu auf der Husum Wind 2015: Fundamentüberwachung 3 Peakanalyzer das Online-Condition-Monitoring-System 4 PeakStore

Mehr

Asynchronous Generators

Asynchronous Generators Asynchronous Generators Source: ABB 1/21 2. Asynchronous Generators 1. Induction generator with squirrel cage rotor 2. Induction generator with woed rotor Source: electricaleasy.com 2/21 2.1. Induction

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät Betriebsanleitung RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät ä 2 Operating Instructions RS232 Connection, RXU10 Setting up an RS232 connection

Mehr

Cable Tester NS-468. Safety instructions

Cable Tester NS-468. Safety instructions Cable Tester NS-468 Safety instructions Do not use the cable tester NS-468 if it is damaged. This device is only for use inside dry and clean rooms. This device must be protected from moisture, splash

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus

Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Parameter-Updatesoftware PF-12 Plus Mai / May 2015 Inhalt 1. Durchführung des Parameter-Updates... 2 2. Kontakt... 6 Content 1. Performance of the parameter-update... 4 2. Contact... 6 1. Durchführung

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Cogeneration Plants Worldwide Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Gas- and Diesel-CHP Gas- und Diesel-BHKW Powerful - Lindenberg-Anlagen GmbH The reputation of the company with its

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen

Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen Kurzanleitung um Transponder mit einem scemtec TT Reader und der Software UniDemo zu lesen QuickStart Guide to read a transponder with a scemtec TT reader and software UniDemo Voraussetzung: - PC mit der

Mehr

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten

MindestanforderungenanDokumentationvon Lieferanten andokumentationvon Lieferanten X.0010 3.02de_en/2014-11-07 Erstellt:J.Wesseloh/EN-M6 Standardvorgabe TK SY Standort Bremen Standard requirements TK SY Location Bremen 07.11.14 DieInformationenindieserUnterlagewurdenmitgrößterSorgfalterarbeitet.DennochkönnenFehlernichtimmervollständig

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage

Bosch Power Tec Clean Energy Week Energy Storage Clean Energy Week Energy Storage 1 Within the first year of the introduction of the energy storage subsidy in Germany more than 4,000 grid connect systems have been installed and 2/3 of solar installers

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

ANLAGENANALYSE PLANT ANALYSIS

ANLAGENANALYSE PLANT ANALYSIS ANLAGENANALYSE PLANT ANALYSIS ANLAGENANALYSE PLANT ANALYSIS Ein Anlagenstillstand ist meistens mit einem enormen Kostenund Zeitaufwand verbunden. Bis die Fehlerquelle gefunden und das Austauschgerät organisiert

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

Symbio system requirements. Version 5.1

Symbio system requirements. Version 5.1 Symbio system requirements Version 5.1 From: January 2016 2016 Ploetz + Zeller GmbH Symbio system requirements 2 Content 1 Symbio Web... 3 1.1 Overview... 3 1.1.1 Single server installation... 3 1.1.2

Mehr

Quadt Kunststoffapparatebau GmbH

Quadt Kunststoffapparatebau GmbH Quadt Kunststoffapparatebau GmbH Industriestraße 4-6 D-53842 Troisdorf/Germany Tel.: +49(0)2241-95125-0 Fax.: +49(0)2241-95125-17 email: info@quadt-kunststoff.de Web: www.quadt-kunststoff.de Page 1 1.

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC

fastpim 1 H fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC fast switching H bridge module Features: - 1 Phase Input Rectifier Bridge - 1 Phase fast switching IGBT + FRED full H bridge - NTC Copyright by Vincotech 1 Revision: 1 module types / Produkttypen Part-Number

Mehr

Invitation - Benutzerhandbuch. User Manual. User Manual. I. Deutsch 2. 1. Produktübersicht 2. 1.1. Beschreibung... 2

Invitation - Benutzerhandbuch. User Manual. User Manual. I. Deutsch 2. 1. Produktübersicht 2. 1.1. Beschreibung... 2 Invitation - Inhaltsverzeichnis I. Deutsch 2 1. Produktübersicht 2 1.1. Beschreibung......................................... 2 2. Installation und Konfiguration 2 2.1. Installation...........................................

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Honeywell AG Hardhofweg. D-74821 Mosbach MU1H-1220GE23 R1001

Honeywell AG Hardhofweg. D-74821 Mosbach MU1H-1220GE23 R1001 BA 95 Einbau-Anleitung Installation Instructions Einbau Installation Einbaubeispiel Installation example Ablaufleitung vorsehen Install discharge pipework Durchflussrichtung beachten! Consider direction

Mehr

After sales product list After Sales Geräteliste

After sales product list After Sales Geräteliste GMC-I Service GmbH Thomas-Mann-Str. 20 90471 Nürnberg e-mail:service@gossenmetrawatt.com After sales product list After Sales Geräteliste Ladies and Gentlemen, (deutsche Übersetzung am Ende des Schreibens)

Mehr

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens

How-To-Do. Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens How-To-Do Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens Content Hardware Configuration of the CC03 via SIMATIC Manager from Siemens... 1 1 General... 2 1.1 Information... 2 1.2 Reference...

Mehr

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung

CAN-Bus RPM adapter. User Manual Anwender-Beschreibung CAN-Bus RPM adapter COT02 User Manual Anwender-Beschreibung Stand: 12.02.03 GRABAU Computertechnik GmbH Elsener Str. 30 33102 Paderborn Tel: +49 5251 1367-0 Fax: +49 5251 1367-30 Email: info@grabau.de

Mehr

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine

Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine 1/18 Pilot Project Biogas-powered Micro-gas-turbine Supported by the Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung Speaker Details 2/18 Jan Müller Works at Institute of Solar Energy

Mehr

Installation Instructions

Installation Instructions EN DE Installation Instructions WLAN Installation Kit, 300 Mbps, 5 GHz, 16 dbi AK-4 Wireless Kit Scope of delivery Junction box AK-4 (1x) 1 Connection board AK-4 CB with 12VDC power supply unit (1x) 2

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

Internationale Energiewirtschaftstagung TU Wien 2015

Internationale Energiewirtschaftstagung TU Wien 2015 Internationale Energiewirtschaftstagung TU Wien 2015 Techno-economic study of measures to increase the flexibility of decentralized cogeneration plants on a German chemical company Luis Plascencia, Dr.

Mehr

Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen

Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen Eingebettete Taktübertragung auf Speicherbussen Johannes Reichart Workshop Hochgeschwindigkeitsschnittstellen Stuttgart, 07.11.2008 Unterstützt durch: Qimonda AG, München Institut für Prof. Elektrische

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS An AAA/Switch cooperative project run by LET, ETH Zurich, and ilub, University of Bern Martin Studer, ilub, University of Bern Julia Kehl, LET, ETH Zurich 1 Contents

Mehr

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren?

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? SICLOCK Application Note AN-0005 Titel Synchronisation von PCs mit SICLOCK Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? Schlüsselwörter SICLOCK DCFRS, WinGPS, GPS1000,

Mehr

Potentials for Economic Improvement of Die Casting Cells

Potentials for Economic Improvement of Die Casting Cells Potentials for Economic Improvement of Die Casting Cells Potentiale zur Wirtschaftlichkeitsverbesserung in der Druckgiesszelle Patrick Reichen January 14, 2014 source: internet Background Economic efficiency

Mehr

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL Sender/Empfänger mit Outdoor-Box Merkmale LWL-SBR, Übertragungsweiten bis zu 1500 m Wandlung üblicher Rechtecksignale

Mehr

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels Important information New SIMATIC HMI Panels Migration made easy start now SIMATIC HMI Panels siemens.com/simatic-panels Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

UWC 8801 / 8802 / 8803

UWC 8801 / 8802 / 8803 Wandbedieneinheit Wall Panel UWC 8801 / 8802 / 8803 Bedienungsanleitung User Manual BDA V130601DE UWC 8801 Wandbedieneinheit Anschluss Vor dem Anschluss ist der UMM 8800 unbedingt auszuschalten. Die Übertragung

Mehr

How-To-Do. Communication to Siemens OPC Server via Ethernet

How-To-Do. Communication to Siemens OPC Server via Ethernet How-To-Do Communication to Siemens OPC Server via Content 1 General... 2 1.1 Information... 2 1.2 Reference... 2 2 Configuration of the PC Station... 3 2.1 Create a new Project... 3 2.2 Insert the PC Station...

Mehr

The Mrs.Sporty Story Founders and History

The Mrs.Sporty Story Founders and History Welcome to The Mrs.Sporty Story Founders and History 2003: vision of Mrs. Sporty is formulated 2004: pilot club opened in Berlin 2005: launch of Mrs.Sporty franchise concept with Stefanie Graf Stefanie

Mehr

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus:

Nachdem Sie die Datei (z.b. t330usbflashupdate.exe) heruntergeladen haben, führen Sie bitte einen Doppelklick mit der linken Maustaste darauf aus: Deutsch 1.0 Vorbereitung für das Firmwareupdate Vergewissern Sie sich, dass Sie den USB-Treiber für Ihr Gerät installiert haben. Diesen können Sie auf unserer Internetseite unter www.testo.de downloaden.

Mehr

Presentation of a diagnostic tool for hybrid and module testing

Presentation of a diagnostic tool for hybrid and module testing Presentation of a diagnostic tool for hybrid and module testing RWTH Aachen III. Physikalisches Institut B M.Axer, F.Beißel, C.Camps, V.Commichau, G.Flügge, K.Hangarter, J.Mnich, P.Schorn, R.Schulte, W.

Mehr

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE

PRO SCAN WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE N02 WASSERANALYSE PER SMARTPHONE WATER ANALYSIS BY SMARTPHONE ANALYSE DE L EAU PAR SMARTPHONE NO 2 NO 3 ph Cl 2 CO 2 ANALYSE DIAGNOSE LÖSUNG ANALYSIS DIAGNOSIS SOLUTION THE NEW GENERATION ph KH GH N03

Mehr

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server

PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server PCIe, DDR4, VNAND Effizienz beginnt im Server Future Thinking 2015 /, Director Marcom + SBD EMEA Legal Disclaimer This presentation is intended to provide information concerning computer and memory industries.

Mehr

eurex rundschreiben 094/10

eurex rundschreiben 094/10 eurex rundschreiben 094/10 Datum: Frankfurt, 21. Mai 2010 Empfänger: Alle Handelsteilnehmer der Eurex Deutschland und Eurex Zürich sowie Vendoren Autorisiert von: Jürg Spillmann Weitere Informationen zur

Mehr

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios

Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Login data for HAW Mailer, Emil und Helios Es gibt an der HAW Hamburg seit einiger Zeit sehr gute Online Systeme für die Studenten. Jeder Student erhält zu Beginn des Studiums einen Account für alle Online

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit :

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : 4 x MIDI Input Port, 4 LEDs für MIDI In Signale 1 x MIDI Output Port MIDI USB Port, auch für USB Power Adapter Power LED und LOGO LEDs Hochwertiges Aluminium Gehäuse

Mehr

How-To-Do. Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus by SIMATIC Manager from Siemens

How-To-Do. Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus by SIMATIC Manager from Siemens How-To-Do Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus by SIMATIC Manager from Siemens Content Hardware Configuration of the CPU 317NET with external CPs on the SPEED Bus

Mehr

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8

Password Management. Password Management Guide MF-POS 8 Password Management Password Management Guide MF-POS 8 MF-POS8 Einleitung Dieses Dokument beschreibt die Passwortverwaltung des Kassensystems MF-POS 8. Dabei wird zwischen einem Kellner und einem Verwaltungsbenutzer

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

aqpa Vereinstreffen 15. Okt. 2014, Wien

aqpa Vereinstreffen 15. Okt. 2014, Wien aqpa Vereinstreffen 15. Okt. 2014, Wien EU-GMP-Richtlinie Part II Basic Requirements for Active Substances used as Starting Materials Dr. Markus Thiel Roche Austria GmbH History ICH Richtlinie Q7 Nov.

Mehr

- Messdaten herunterladen - Diagnosis and Analysis of measuring data. - Download of measuring data

- Messdaten herunterladen - Diagnosis and Analysis of measuring data. - Download of measuring data Smart Utility Software The SmartUtility offers the following functionalities: - Search of SmartCheck within the network - Administration of the SmartCheck Software zur Administration von FAG SmartCheck

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld

Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld Workflows, Ansprüche und Grenzen der GNSS- Datenerfassung im Feld Alexander Fischer Senior Application Engineer Asset Collection & GIS 1 Leica Zeno GIS Agenda Erfassung im Feld VS Erfassung im Office Validierung

Mehr

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN

DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN DIE NEUORGANISATION IM BEREICH DES SGB II AUSWIRKUNGEN AUF DIE ZUSAMMENARBEIT VON BUND LNDERN UND KOMMUNEN WWOM537-PDFDNIBDSIAADZVBLUK 106 Page File Size 4,077 KB 16 Feb, 2002 COPYRIGHT 2002, ALL RIGHT

Mehr

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1

TVHD800x0. Port-Weiterleitung. Version 1.1 TVHD800x0 Port-Weiterleitung Version 1.1 Inhalt: 1. Übersicht der Ports 2. Ein- / Umstellung der Ports 3. Sonstige Hinweise Haftungsausschluss Diese Bedienungsanleitung wurde mit größter Sorgfalt erstellt.

Mehr

Context-adaptation based on Ontologies and Spreading Activation

Context-adaptation based on Ontologies and Spreading Activation -1- Context-adaptation based on Ontologies and Spreading Activation ABIS 2007, Halle, 24.09.07 {hussein,westheide,ziegler}@interactivesystems.info -2- Context Adaptation in Spreadr Pubs near my location

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13

Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Anleitung zur Schnellinstallation TFM-560X YO.13 Table of Contents Deutsch 1 1. Bevor Sie anfangen 1 2. Installation 2 Troubleshooting 6 Version 06.08.2011 1. Bevor Sie anfangen Packungsinhalt ŸTFM-560X

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

System-Simulation Simulation Of Wind Turbines For Determination Of Additional Dynamic Loads

System-Simulation Simulation Of Wind Turbines For Determination Of Additional Dynamic Loads Multibody-System System-Simulation Simulation Of Wind Turbines For Determination Of Additional Dynamic Loads Overview About Modeling In Consideration Of FEM-Structures Prof. Dr.-Ing. Berthold Schlecht

Mehr

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health)

Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) Inequality Utilitarian and Capabilities Perspectives (and what they may imply for public health) 1 Utilitarian Perspectives on Inequality 2 Inequalities matter most in terms of their impact onthelivesthatpeopleseektoliveandthethings,

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Westenberg Wind Tunnels

Westenberg Wind Tunnels MiniAir20 Hand measurement device for flow, humidity and temperature The hand measurement device MiniAir20 is used for the acquisition of temperature, relative humidity, revolution and flow velocity such

Mehr

1.9 Dynamic loading: τ ty : torsion yield stress (torsion) τ sy : shear yield stress (shear) In the last lectures only static loadings are considered

1.9 Dynamic loading: τ ty : torsion yield stress (torsion) τ sy : shear yield stress (shear) In the last lectures only static loadings are considered 1.9 Dynaic loading: In the last lectures only static loadings are considered A static loading is: or the load does not change the load change per tie N Unit is 10 /sec 2 Load case Ι: static load (case

Mehr

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08

Robotino View Kommunikation mit OPC. Communication with OPC DE/EN 04/08 Robotino View Kommunikation mit OPC Robotino View Communication with OPC 1 DE/EN 04/08 Stand/Status: 04/2008 Autor/Author: Markus Bellenberg Festo Didactic GmbH & Co. KG, 73770 Denkendorf, Germany, 2008

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals

OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals OEDIV SSL-VPN Portal Access for externals Abteilung Serverbetreuung Andre Landwehr Date 31.07.2013 Version 1.2 Seite 1 von 9 Versionshistorie Version Datum Autor Bemerkung 1.0 06.08.2011 A. Landwehr Initial

Mehr

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014

RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 RailMaster New Version 7.00.p26.01 / 01.08.2014 English Version Bahnbuchungen so einfach und effizient wie noch nie! Copyright Copyright 2014 Travelport und/oder Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Simulation of a Battery Electric Vehicle

Simulation of a Battery Electric Vehicle Simulation of a Battery Electric Vehicle M. Auer, T. Kuthada, N. Widdecke, J. Wiedemann IVK/FKFS University of Stuttgart 1 2.1.214 Markus Auer Agenda Motivation Thermal Management for BEV Simulation Model

Mehr

Walter GPS Global Productivity System

Walter GPS Global Productivity System Walter GPS Global Productivity System DIE WERKZEUGAUSWAHL MIT dem ÜBERRASCHUNGS- EFFEKT. ÜBERRASCHEND EINFACH. THE TOOL SELECTION WITH THE ELEMENT OF SURPRISE. SURPRISINGLY EASY. Überraschend schnell:

Mehr

GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem

GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem GIS based risk assessment and incident preparation system Gregor Lämmel TU Berlin GRIPS joined research project TraffGo HT GmbH Rupprecht

Mehr

Level of service estimation at traffic signals based on innovative traffic data services and collection techniques

Level of service estimation at traffic signals based on innovative traffic data services and collection techniques Level of service estimation at traffic signals based on innovative traffic data services and collection techniques Authors: Steffen Axer, Jannis Rohde, Bernhard Friedrich Network-wide LOS estimation at

Mehr

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102

SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 SELF-STUDY DIARY (or Lerntagebuch) GER102 This diary has several aims: To show evidence of your independent work by using an electronic Portfolio (i.e. the Mahara e-portfolio) To motivate you to work regularly

Mehr

Dear Colleague, Please give us a call and let us know how we can assist you. We look forward to talking to you soon. Thank you.

Dear Colleague, Please give us a call and let us know how we can assist you. We look forward to talking to you soon. Thank you. Dear Colleague, Thank you for visiting our website and downloading a product catalog from the R.M. Hoffman Company. We hope this information will be useful to you in solving the application you are working

Mehr

Launch Information BAT 415

Launch Information BAT 415 ------- ------- ------- Launch Information 1 Content Product - General Information & Description - Technical Data & Operation - Service Documentation & Concept Market - Target Customers - Competition Sales

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr