PRODUKTDATENBLATT SikaCor NCG Base Coat

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRODUKTDATENBLATT SikaCor NCG Base Coat"

Transkript

1 PRODUKTDATENBLATT Zinkstaub- und eisenglimmerhaltige Epoxidharz Grundbeschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE SikaCor NCG Base Coat ist eine besonders lösemittelarme, schnellhärtende, 2-komponentige Grundbeschichtung auf Basis einer modernen Epoxidharz- Formulierung. SikaCor NCG Base Coat ist lösemittelarm Richtlinie des Verbands der Lackindustrie für Korrosionsschutz- und Beschichtungsstoffe (VdL-RL 04). Hochwertige Korrosionsschutz-Grundbeschichtung für Stahltürme (außen und innen) sowie Maschinen- und Anlagenteile. - Hervorragender Korrosionsschutz - Grund- und Zwischenbeschichtung in einer Schicht - Sehr geringer Lösemittelanteil - Besonders geeignet für Verarbeitung in Stationärbetrieben - Schnellhärtend, kurze Überarbeitungsintervalle ZULASSUNGEN PRODUKTDATEN FARBTON PRÜFUNGEN / ZERTIFIKATE Im System mit Deckbeschichtungen geprüft und zugelassen der ENERCON Korrosionsschutz-Spezifikation für die Turmbeschichtung. Prüfberichte DIN EN ISO für die Korrosivitätskategorien C4 hoch und C5-M hoch liegen vor. Graurötlich, halbglänzend LIEFERFORM SikaCor NCG Base Coat (A): 25 kg und 350 kg Fass SikaCor NCG Base Coat (B): 2,125 kg und 180 kg Fass Sika Verdünnung E+B: 5 l, 25 l und 190 l LAGERFÄHIGKEIT Nicht angebrochene Gebinde bei trockener und kühler Lagerung: 1 Jahr 1/5

2 SYSTEME BESCHICHTUNGSVORSCHLÄGE OBERFLÄCHENVORBEREITUNG TECHNISCHE DATEN MATERIALVERBRAUCH Stahl, stückverzinkter Stahl, Edelstahl und Aluminium: 1 x SikaCor NCG Base Coat 1 x Deckbeschichtung Mögliche Deckbeschichtungen: Sika Permacor-2230 VHS, Sika Permacor-2230 VHS Rapid, Sika Permacor-2330 und SikaCor EG-5 Stahl: Strahlen im Vorbereitungsgrad Sa 2½ DIN EN ISO (DIN EN ISO ). Frei von Schmutz, Öl und Fett. Rauheitsgrad mittel (G) DIN EN ISO , Rautiefe μm Stückverzinkter Stahl, Edelstahl und Aluminium: Frei von Schmutz, Öl, Fett und Korrosionsprodukten. Oberflächen mit einem ferritfreien Strahlmittel anstrahlen (Sweep- Strahlen). Rauheitsgrad fein (G) DIN EN ISO Für die Reinigung verschmutzter Oberflächen aller Art wie z.b. Verzinkung oder beschichtete Flächen empfehlen wir SikaCor Wash. Produkt Dichte flüssig Feststoffgehalt ca. % Theoretischer Materialverbrauch/ VOC ohne Verlust für mittlere Trockenschichtdicke von TFD NFD ca. VOC ca. ca. kg/l Vol. Gew. in µm in µm kg/m² g/m² SikaCor NCG Base Coat 2, ,319 0,532 0,639 31,9 53,2 63,9 VOC-Anteil (DIN EN ISO ): ca. 205 g/l MISCHUNGSVERHÄLTNIS (KOMPONENTE A : B) Gewichtsteile: 100 : 8,5 Volumenteile: 4,8 : 1 BESTÄNDIGKEIT VERARBEITUNGS HINWEISE/BED. ZUBEREITUNG DES MATERIALS CHEMISCHE BESTÄNDIGKEIT Beständig gegen Witterungseinflüsse, Öle, Fette und gegen kurzzeitige Einwirkung von Treibstoffen und Lösungsmitteln. THERMISCHE BESTÄNDIGKEIT Trockene Hitze bis ca C, kurzzeitig bis +150 C Vor dem Mischen Komponente A maschinell aufrühren. Die Komponenten A+B vor der Verarbeitung im vorgeschriebenen Mischungsverhältnis vorsichtig zusammengegeben. Um Spritzer oder gar ein Überschwappen der Flüssigkeit zu verhindern, die Komponenten mit einem stufenlos verstellbaren elektrischen Rührgerät kurze Zeit mit geringer Drehzahl durchmischen. Anschließend die Rührgeschwindigkeit zur intensiven Vermischung auf maximal 300 U/min steigern. Die Mischdauer beträgt mindestens 3 Minuten und ist erst dann beendet, wenn eine homogene Mischung vorliegt. 2/5

3 ZUBEREITUNG DES MATERIALS (FORTSETZUNG) VERARBEITUNGSMETHODEN VERARBEITUNGSBEDINGUNGEN VERARBEITUNGSZEITEN Gemischtes Material in ein sauberes Gefäß umfüllen (umtopfen), und nochmals kurz, wie oben beschrieben, durchmischen. Bei der Verarbeitung über 2-K Dosieranlagen Komponente A maschinell aufrühren. Anschließend die entsprechenden Vorratsbehälter der 2-K Spritzanlage mit Komponente A und B befüllen bzw. aus den Originalgebinden ansaugen. Während der Verarbeitung die Komponente A in Intervallen maschinell aufrühren. Bei der Verarbeitung in Zweikomponenten-Anlagen mit automatischer Dosierung müssen entsprechende Kontrolleinrichtungen vorhanden sein um die genaue Dosierung zu überwachen. Beim Mischen und Umtopfen der Produkte müssen geeignete Schutzhandschuhe, eine Gummischürze, Langarmhemd, Arbeitshose und eine dichtschließende Schutzbrille/Gesichtsschutz getragen werden. Die angegebene Trockenschichtdicke wird mit dem Airless-Spritzverfahren erreicht. Das Erlangen einer einheitlichen Schichtdicke sowie gleichmäßiger Optik ist vom Applikationsverfahren abhängig. Im Allgemeinen führt das Spritzverfahren zum besten Ergebnis. Die Zugabe von Lösemittel reduziert die Standfestigkeit und die Trockenschichtdicke. Im Streich- oder Rollverfahren sind für die geforderte Schichtdicke je Konstruktion, örtlicher Gegebenheiten und Farbton weitere Arbeitsgänge vorzusehen. Zweckmäßigerweise ist vor dem Beginn der Beschichtungsarbeiten mittels einer Probefläche vor Ort zu prüfen, ob das gewählte Applikationsverfahren mit dem vereinbarten Produkt im Ergebnis den Erfordernissen entspricht. Streichen oder Rollen: Nur für Kleinflächen geeignet Airless- und Airmix-Spritzen: Mit leistungsfähiger Ein- oder Zweikomponenten Spritzanlage, Spritzdruck von mind. 180 bar; Düse: 0,38-0,53 mm (0,015-0,021 inch) Spritzwinkel: ; empfohlene Materialtemperatur: mind C. Je Beschichtungsanlage können auch andere Spritzparameter vorteilhaft sein. Mind. +10 C (Material und Beschichtungsoberfläche) Relative Luftfeuchtigkeit: max. 85%, außer die Objekttemperatur ist deutlich höher als die Taupunkttemperatur. Taupunkt beachten, Taupunktabstand 3K. Bei Bedarf kann zur Korrektur der Verarbeitungsviskosität max. 5% Sika Verdünnung E+B zugegeben werden. Bei 10 C: ca. 4 h Bei 20 C: ca. 2 h Bei 30 C: ca. 1 h TROCKENGRAD 6 NACH DIN EN ISO Produkt Trockenschichtdicke +10 C +20 C +30 C SikaCor NCG Base Coat 200 µm 12 h 6 h 3 h Höhere Schichtdicken als angegeben führen zu verlängerten Trocknungszeiten. 3/5

4 WARTEZEIT ZWISCHEN DEN ARBEITSGÄNGEN SCHLUSSTROCKENZEIT VERDÜNNUNG UND GERÄTEREINIGUNG Min.: Nach Erreichen von Trockengrad 6 Max.: 4 Wochen Bei längeren Wartezeiten ist gründliches Anschleifen oder Sweep-Strahlen der Beschichtung erforderlich. Vor dem nächsten Arbeitsgang sind die evtl. entstandenen Verunreinigungen zu entfernen. Lagerung und Transport von beschichteten Bauteilen müssen in geeigneter Weise erfolgen. Das Anlegen von Gurten oder Ketten darf nicht auf die beschichtete Oberfläche erfolgen, sondern nur auf geeignete Hilfskonstruktionen. Ein Einpacken mit Kunststofffolie ist nicht zulässig. Bei +20 C und guter Belüftung ist die Endhärte 5-7 Tagen erreicht. Sika Verdünnung E+B WICHTIGE HINWEISE EU-RICHTLINIE 2004/42/EG (DECOPAINT-RICHTLINIE) (ChemVOCFarbV) DATENBASIS LOKALE RESTRIKTIONEN Der in der EU-Richtlinie 2004/42/EG erlaubte maximale Gehalt an VOC (Produktkategorie IIA / j, Typ Lb) beträgt im gebrauchsfertigen Zustand 500 g/l (Limit 2010). Der maximale Gehalt von SikaCor NCG Base Coat im gebrauchsfertigen Zustand ist < 500 g/l VOC. Alle technischen Daten, Maße und Angaben in diesem Datenblatt beruhen auf Labortests. Tatsächlich gemessene Daten können in der Praxis aufgrund von Umständen außerhalb unseres Einflussbereiches abweichen. Bitte beachten Sie, dass die Leistung dieses Produktes aufgrund der spezifischen örtlichen Vorschriften von Land zu Land variieren kann. Beziehen Sie das lokale für die genaue Beschreibung der Anwendungsbereiche. GEFAHRENHINWEISE GISCODE: RE 3 Diese Codierung ermöglicht es, auf den Serviceseiten der BG Bau (www.gisbau.de) weitere Informationen sowie Hilfestellungen zum Erstellen von Betriebsanweisungen (WINGIS-online) zu erhalten. Hautkontakt mit Epoxidharzen kann zu Allergien führen! Beim Umgang mit Epoxidharzen ist der direkte Hautkontakt unbedingt zu vermeiden! Zur Auswahl einer geeigneten Schutzausrüstung stellen wir Ihnen unter unsere Infodatenblätter 7510 Allgemeine Hinweise zum Arbeitsschutz und 7511 Allgemeine Hinweise zum Tragen von Schutzhandschuhen zur Verfügung. In diesem Zusammenhang empfehlen wir auch die Serviceseiten der BG Bau für den Umgang mit Epoxidharzen (www.gisbau.de/service/epoxi/epoxi.htm). Informationen zum sicheren Umgang mit chemischen Produkten, sowie die wesentlichen physikalischen, sicherheitstechnischen, toxikologischen und ökologischen Daten sind den aktuellen Sicherheitsdatenblättern zu entnehmen. Die einschlägigen Vorschriften, wie z.b. die Gefahrstoffverordnung sind zu beachten. Weitere Hinweise und Infodatenblätter zur Produktsicherheit und Entsorgung finden Sie im Internet unter 4/5

5 2015 Sika land GmbH RECHTSHINWEISE Die vorstehenden Angaben, insbesondere die Vorschläge für Verarbeitung und Verwendung unserer Produkte, beruhen auf unseren Kenntnissen und Erfahrungen im Normalfall, vorausgesetzt die Produkte wurden sachgerecht gelagert und angewandt. Wegen der unterschiedlichen Materialien, Untergründe und abweichenden Arbeitsbedingungen kann eine Gewährleistung eines Arbeitsergebnisses oder eine Haftung, aus welchem Rechtsverhältnis auch immer, weder aus diesen Hinweisen, noch aus einer mündlichen Beratung begründet werden, es sei denn, dass uns insoweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hierbei hat der Anwender zuweisen, dass er schriftlich alle Kenntnisse, die zur sachgemäßen und erfolgversprechenden Beurteilung durch Sika erforderlich sind, Sika rechtzeitig und vollständig übermittelt hat. Der Anwender hat die Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Anwendungszweck zu prüfen. Änderungen der Produktspezifikationen bleiben vorbehalten. Schutzrechte Dritter sind zu beachten. Im Übrigen gelten unsere jeweiligen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Es gilt das jeweils neueste, das von uns angefordert werden sollte, oder unter aktuell downgeloaded werden kann. Sika land GmbH Industrial Coatings Rieter Tal Vaihingen / Enz land Version von Industrial Coatings Telefon: (07042) Fax: (07042) Mail: 5/5

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-5

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-5 PRODUKTDATENBLATT Optisch ansprechende Acryl-PUR-Deckbeschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG SikaCor EG-5 ist eine 2-komponentige, seidenglänzende Deckbeschichtung auf Polyurethanbasis. Durch Zugabe von 1 Gew.

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxicolor Primer HE NEU

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxicolor Primer HE NEU PRODUKTDATENBLATT Lösemittelarme Epoxidharz-Grundbeschichtung für Stahl und Verzinkung Oberflächentolerant PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE 2-Komponenten-Grundbeschichtung auf Epoxidharzbasis.

Mehr

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-System

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-System PRODUKTDATENBLATT Epoxidharz-Eisenglimmer + Polyurethan PRODUKT- BESCHREIBUNG Das SikaCor EG-System ist eine Kombination bewährter 2-Komponenten- Grund und Zwischenbeschichtungen auf Epoxidharz- bzw. Epoxidharz-

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxitar F

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxitar F PRODUKTDATENBLATT Epoxidharz-Anthracenöl-Kombination Robuste Beschichtung für Beton und Stahl PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE Widerstandsfähiger lösemittelarmer 2-Komponenten-Beschichtungsstoff

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika Permacor EG H

PRODUKTDATENBLATT Sika Permacor EG H PRODUKTDATENBLATT Very High Solid EP-Beschichtung für Stahl und Beton PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE Sika Permacor-3326 EG H ist eine lösemittelarme 2-K-Beschichtung auf Basis Epoxidharz für Stahl

Mehr

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-1 Rapid

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-1 Rapid PRODUKTDATENBLATT Lösemittelarme, eisenglimmerhaltige Zwischenbeschichtung auf Epoxidharzbasis PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE ZULASSUNGEN PRODUKTDATEN SikaCor EG-1 Rapid ist 2-komponentige,

Mehr

PRODUKTDATENBLATT SikaCor -277

PRODUKTDATENBLATT SikaCor -277 PRODUKTDATENBLATT Beschichtungsstoff auf Epoxidharz-Grundlage für verschleißfeste Beschichtungen PRODUKT- BESCHREIBUNG SikaCor-277 ist ein 2-Komponenten Beschichtungsstoff auf Epoxidharz- Grundlage für

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -350 N Elastic

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -350 N Elastic PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -350 N Elastic Geprüfte Schwimm- und Verschleißschicht für Brücken und Parkhausbeschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN ist

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor Gewässerschutz-System 390 N

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor Gewässerschutz-System 390 N PRODUKTDATENBLATT Sikafloor Gewässerschutz-System 390 N Chemisch hoch beständiges Beschichtungssystem gemäß WHG und TRwS 786 PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika Permacor -136 TW

PRODUKTDATENBLATT Sika Permacor -136 TW PRODUKTDATENBLATT Epoxidharzbeschichtung für den Einsatz in der Trinkwasserversorgung mit 100% Festkörpervolumen PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE ZULASSUNGEN Sika Permacor-136 TW

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -390 N

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -390 N PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -390 N Chemisch beständige, elastifizierte PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN Elastifizierte, 2-komponentige Epoxidharzbeschichtung

Mehr

PRODUKTDATENBLATT. SikaCor -6630 High Solid SikaCor -6630 High Solid EG SikaCor -6630 Primer SikaCor -6630 CU PRODUKT- BESCHREIBUNG

PRODUKTDATENBLATT. SikaCor -6630 High Solid SikaCor -6630 High Solid EG SikaCor -6630 Primer SikaCor -6630 CU PRODUKT- BESCHREIBUNG PRODUKTDATENBLATT Vielseitige Beschichtung Direkt auf Stahl und Zink, Buntmetallen, Kunststoffen und Holz PRODUKT- BESCHREIBUNG High Solid ist ein lösemittelarmer oxydativ härtender, dickschichtiger Beschichtungsstoff

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -210 PurCem

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -210 PurCem PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -210 PurCem Polyurethanvergüteter Belag für mittlere Belastungen in Schichtdicken 3 6 mm PRODUKT- BESCHREIBUNG ist ein selbstverlaufender 3-komponentiger, polyurethan-vergüteter

Mehr

Construction. Wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile im Innern von Gebäuden F30 und F60. Beschreibung. Produktdaten. Atteste.

Construction. Wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile im Innern von Gebäuden F30 und F60. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Produktdatenblatt Ausgabe 08.06.2016 Version Nr. 4 Wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile im Innern von Gebäuden F30 und F60 Beschreibung ist eine wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile

Mehr

Sikagard -950 UV-stabile, farbliche Beschichtung für Sarnafil und Sikaplan Abdichtungsbahnen

Sikagard -950 UV-stabile, farbliche Beschichtung für Sarnafil und Sikaplan Abdichtungsbahnen Produktdatenblatt Ausgabe 09-2015 Identifikationsnummer 02 09 45 07 120 0 000001 Version DE-04 Sikagard -950 UV-stabile, farbliche Beschichtung für Sarnafil und Sikaplan Abdichtungsbahnen Produktbeschreibung

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -183 W CR

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -183 W CR PRODUKTDATENBLATT Sikagard -183 W CR Wässrige, pigmentierte, 2-komponenten-Epoxidharz-Versiegelung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE ist eine hochwertige, wässrige, farbige, 2-komponen

Mehr

Construction. SikaCor EG System Rapid (Icosit EG-System Rapid) Schnellhärtendes Beschichtungssystem. Beschreibung

Construction. SikaCor EG System Rapid (Icosit EG-System Rapid) Schnellhärtendes Beschichtungssystem. Beschreibung Produktdatenblatt Ausgabe 17.08.2010 Identifikationsnummer 2010 Versionsnummer 2 SikaCor EG System (Icosit EG-System ) SikaCor EG System (Icosit EG-System ) Schnellhärtendes Beschichtungssystem Beschreibung

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -262 AS N

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -262 AS N PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -262 AS N Elektrostatisch ableitfähige, farbige, optisch anspruchsvolle Beschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG Elektrostatisch ableitfähige, 2-komponentige Epoxidharzbeschichtung.

Mehr

Schnellhärtender, leistungsstarker Montage-Klebstoff

Schnellhärtender, leistungsstarker Montage-Klebstoff Produktdatenblatt Gültig ab 31.05.11 Kennziffer: 7202 SikaBond Q-180 Schnellhärtender, leistungsstarker Montage-Klebstoff Construction Produktbeschreibung Anwendungsgebiete: Produktmerkmale/ Vorteile:

Mehr

Construction. SikaCor EG System (Icosit EG System) Epoxidharz-Eisenglimmer + Polyurethan. Beschreibung

Construction. SikaCor EG System (Icosit EG System) Epoxidharz-Eisenglimmer + Polyurethan. Beschreibung Produktdatenblatt Ausgabe 16.08.2010 Identifikationsnummer 2010 Versionsnummer 0 SikaCor EG System (Icosit EG System) SikaCor EG System (Icosit EG System) Epoxidharz-Eisenglimmer + Polyurethan Beschreibung

Mehr

Total solid nach Prüfverfahren. Hervorragende Haftung zum Untergrund Kein absacken auch Über Kopf Standfest an der Vertikalen und Über Kopf Styrolfrei

Total solid nach Prüfverfahren. Hervorragende Haftung zum Untergrund Kein absacken auch Über Kopf Standfest an der Vertikalen und Über Kopf Styrolfrei Produktdatenblatt Ausgabe 01.15 Kennziffer: 7127 Sikadur -33 2-K Klebemörtel auf Epoxidharzbasis Produkt - beschreibung Anwendungsgebiete: Thixotrop eingestellter 2-K Kleber auf Epoxidharzbasis in Kartuschen

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -602 NEU / -603 NEU

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -602 NEU / -603 NEU PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -602 NEU / -603 NEU Haftmörtel / Grobmörtel PRODUKT- BESCHREIBUNG Betoninstandsetzungssystem nach ZTV-ING, Teil 3, Abschnitt 4. Sika MonoTop-602 NEU Haftmörtel: 1-komponentiges

Mehr

1-komponentige, tranparente PUR-Versiegelung. UV-stabil - nicht vergilbend. Gute Witterungsstabilität. Abriebfest. Elastisch und rissüberbrückend

1-komponentige, tranparente PUR-Versiegelung. UV-stabil - nicht vergilbend. Gute Witterungsstabilität. Abriebfest. Elastisch und rissüberbrückend Produktdatenblatt Ausgabe 15.03.2011 Identifikationsnummer 2011/RS Versionsnummer 0 SikaFloor -416 SikaFloor -416 1-komponentige, tranparente PUR-Versiegelung ist eine lösemittelhaltige, 1-komponentige,

Mehr

PRODUKTDATENBLATT SikaCor Elastomastic TF

PRODUKTDATENBLATT SikaCor Elastomastic TF PRODUKTDATENBLATT 2-K-EP-PUR-Hybrid-Flüssigkunststoff PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE ZULASSUNGEN Reaktionshärtender, dickschichtiger 2-Komponenten-Epoxid- und Polyurethanharz-Flüssigkunststoff

Mehr

Construction. (ehemals Sika Elastomastic TF) 2-K-EP-PUR-Hybrid Flüssigkunststoff. Beschreibung. Produktdaten. Art

Construction. (ehemals Sika Elastomastic TF) 2-K-EP-PUR-Hybrid Flüssigkunststoff. Beschreibung. Produktdaten. Art Produktdatenblatt Ausgabe 26.11.2014 Identifikationsnummer HB Versionsnummer 2 (ehemals Sika Elastomastic TF) 2-K-EP-PUR-Hybrid Flüssigkunststoff Beschreibung Anwendung Reaktionshärtender, dickschichtiger

Mehr

Construction. Lagerung. Technische Daten. Mechanische / physikalische Eigenschaften. Beständigkeit

Construction. Lagerung. Technische Daten. Mechanische / physikalische Eigenschaften. Beständigkeit Lieferform SikaCor VE Lösung, gelb : 25 kg Eimer SikaCor VE Härter: 1 kg Flasche SikaCor VEL Mehl: 25 kg Sack Sika Textilglasmatte (450 g/m2): Rolle ca. 81 kg Sika Oberflächenvlies (30 g/m2): Rolle ca.

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikalastic -842 BG

PRODUKTDATENBLATT Sikalastic -842 BG PRODUKTDATENBLATT Sikalastic -842 BG Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN PRODUKTDATEN FARBTON GEBINDEGRÖSSE LAGERFÄHIGKEIT

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -235 ESD

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -235 ESD PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -235 ESD Dissipative, zähelastische Verlaufsbeschichtung für EPA entsprechend DIN EN 61340-5-1 PRODUKT- BESCHREIBUNG Farbiges, 2-komponentiges, zähelastisches Epoxidharzbindemittel

Mehr

Merkblatt für 2-komponentige organische Beschichtungen im Trinkwasserbereich

Merkblatt für 2-komponentige organische Beschichtungen im Trinkwasserbereich VdL-RL 16 Merkblatt für 2-komponentige organische Beschichtungen im Trinkwasserbereich VdL-Richtlinie Epoxidharz im Trinkwasserbereich Ausgabe Juli 2010 Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie

Mehr

Sikadur -43 HE ist ein 3-komponentiger Kunststoffmörtel auf Epoxidharzbasis, welcher den Anforderungen der EN 1504-3 entspricht.

Sikadur -43 HE ist ein 3-komponentiger Kunststoffmörtel auf Epoxidharzbasis, welcher den Anforderungen der EN 1504-3 entspricht. Produktdatenblatt Ausgabe 20.08.2012 Version Nr. 6 Reparaturmörtel / Stopfmörtel Beschreibung ist ein 3-komponentiger Kunststoffmörtel auf Epoxidharzbasis, welcher den Anforderungen der EN 1504-3 entspricht.

Mehr

Construction. Epoxidharzhaftbrücke. Beschreibung. Atteste

Construction. Epoxidharzhaftbrücke. Beschreibung. Atteste Produktdatenblatt Ausgabe 11.08.2015 Identifikationsnummer 2015/RS Versionsnummer 1 Epoxidharzhaftbrücke Beschreibung ist ein feuchtigkeitsverträglicher, 2-KomponentenHaftvermittler auf Epoxidharzbasis

Mehr

Anwendungstechnische Information.

Anwendungstechnische Information. Anwendungstechnische Information. Permafleet HS Decklack Serie 670. Permafleet HS Decklack 670 ist ein hochwertiges, VOC-konformes High Solid 2K-Decklacksystem für Uni-Farbtöne. Einsatzgebiet: Teil- und

Mehr

PRODUKTDATENBLATT. Sika Abraroc SR PRODUKT- BESCHREIBUNG. Abrasionsbeständiger Reprofiliermörtel

PRODUKTDATENBLATT. Sika Abraroc SR PRODUKT- BESCHREIBUNG. Abrasionsbeständiger Reprofiliermörtel PRODUKTDATENBLATT Sika Abraroc SR Abrasionsbeständiger Reprofiliermörtel PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE ist ein zementgebundener, 1-komponentiger Reprofiliermörtel mit abrasionsbeständigen Zuschlagstoffen,

Mehr

Anwendungstechnische Information.

Anwendungstechnische Information. Anwendungstechnische Information. Permasolid HS Optimum Klarlack 8600. Permasolid HS Optimum Klarlack 8600 ist ein VOC-konformer hochwertiger High-Solid Klarlack. Einfache und wirtschaftliche Verarbeitung

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -300 N

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -300 N PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -300 N Dekorative, hochelastische Beschichtung für Innenräume; Bestandteil der Systeme Sika ComfortFloor Decorative und Sika ComfortFloor Decorative Pro PRODUKT- BESCHREIBUNG

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -550 W Elastic

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -550 W Elastic PRODUKTDATENBLATT Sikagard -550 W Elastic Risseüberbrückender Schutzanstrich für Sichtbeton PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN ist eine plastisch-elastische,1-komponentige

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -169

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -169 PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -169 Vergilbungsarmes, transparentes Bindemittel für Colorquarzbeläge und Versiegelungen PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE ist ein vergilbungsarmes, niedrigviskoses,

Mehr

Sikadur -Combiflex CF Typ N und Typ R

Sikadur -Combiflex CF Typ N und Typ R Roofing Produktdatenblatt Ausgabe 11-2014 Identifikationsnr. 02 07 03 02 003 0 000002 Version: D 02 Sikadur -Combiflex CF Typ N und Typ R 2-komponentiger Epoxidharzkleber Teil des Sarnafil -Dilatec ER300

Mehr

2K Premium Füller P /-5705/-5707

2K Premium Füller P /-5705/-5707 Produktdatenblatt VOC-konform H5670V November 2014 Diese Produkte sind nur für den fachmännischen Gebrauch bestimmt 2K Premium Füller P565-5701/-5705/-5707 Produkte Beschreibung P565-5701 Premium Füller

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur KV

Technisches Merkblatt StoPur KV PUR Versiegelung, konduktiv leitfähig, lösemittelhaltig Charakteristik Anwendung innen für mechanisch und chemisch gering beanspruchte Bodenflächen elektrisch leitfähige Versiegelung Eigenschaften erfüllt

Mehr

Faserarmiert Minimale Staubentwicklung während des Anmischens Selbstverlaufend. Pumpfähig Schichtdicken 3-15 mm

Faserarmiert Minimale Staubentwicklung während des Anmischens Selbstverlaufend. Pumpfähig Schichtdicken 3-15 mm Kunststoffvergütete, Construction PARAT 104 FA ist eine kunststoffvergütete, faserarmierte Ausgleichsmasse beschreibung mit minimaler Staubentwicklung für den Einsatz auf formstabilen Holzböden und anderen

Mehr

Systemdatenblatt BASWAphon Classic. Ausgabe 2012 / 1

Systemdatenblatt BASWAphon Classic. Ausgabe 2012 / 1 Systemdatenblatt BASWAphon Clsic Ausgabe 2012 / 1 Inhalt 1 Anwendung 2 Systemproil 3 Systemaubau 4 Systemstärken 5 Systemgewichte 6 Systemmesswerte 7 Installationszeit 8 Oberlächenschutz / Reinigung /

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -613

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -613 PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -613 Reparaturmörtel PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN PRODUKTDATEN FARBTON GEBINDEGRÖSSE LAGERFÄHIGKEIT LAGERBEDINGUNGEN Zementgebundener,

Mehr

Technisches Merkblatt StoDivers P 105

Technisches Merkblatt StoDivers P 105 Polymerdispersion für Bodenbeschichtungen, hochglänzend metallisiert Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen für die Einpflege aller glänzenden Sto-Bodenbeschichtungssysteme ergibt einen hochglänzenden,

Mehr

Anwendungstechnische Information.

Anwendungstechnische Information. Anwendungstechnische Information. Permasolid HS Vario Füller 8590. Permasolid HS Vario Füller 8590 ist ein hochwertiger, variabler VOC-konformer 2K HS Füller auf Acrylharz-Basis. Nass-in-Nass und als Schleiffüller

Mehr

Ableitfähige Vinylester Laminatbeschichtung. SikaCor VEL ist eine glasfaserverstärkte, 2-komponentige Laminatbeschichtung auf Vinylester-Basis.

Ableitfähige Vinylester Laminatbeschichtung. SikaCor VEL ist eine glasfaserverstärkte, 2-komponentige Laminatbeschichtung auf Vinylester-Basis. datenblatt Ausgabe 20.01.2015 Version Nr. 4 Ableitfähige Vinylester Laminatbeschichtung Beschreibung SikaCor VEL ist eine glasfaserverstärkte, 2-komponentige Laminatbeschichtung auf Vinylester-Basis. Anwendung

Mehr

Nr. 0203020400100000801026

Nr. 0203020400100000801026 EN 998-1:2010 LEISTUNGSERKLÄRUNG GEMÄSS ANHANG III DER VERORDNUNG (EU) NR. 305/2011 Nr. 1 EINDEUTIGER KENNCODE DES PRODUKTES: 2 VERWENDUNGSZWECK(E): EN 998-1:2010 Putzmörtel Mauermörtel 3 HERSTELLER: Sika

Mehr

Construction. Elektrostatisch ableitfähige EP-Heißspritz-Beschichtung mit 100 % Festkörpervolumen. Beschreibung. Atteste

Construction. Elektrostatisch ableitfähige EP-Heißspritz-Beschichtung mit 100 % Festkörpervolumen. Beschreibung. Atteste Produktdatenblatt Ausgabe 12.08.2015 Identifikationsnummer 2014/BH Versionsnummer 2 Elektrostatisch ableitfähige EP-Heißspritz-Beschichtung mit 100 % Festkörpervolumen Beschreibung Sika Permacor-2807 HS

Mehr

Sealing & Bonding. Applikationsgerät zum flächigen Auftragen von SikaBond -52 Parquet und SikaBond -T40. Produkt beschreibung.

Sealing & Bonding. Applikationsgerät zum flächigen Auftragen von SikaBond -52 Parquet und SikaBond -T40. Produkt beschreibung. Produktdatenblatt Ausgabe 01.15 Kennziffer: 7152 SikaBond Dispenser Applikationsgerät zum flächigen Auftragen von SikaBond -52 Parquet und SikaBond -T40 Produkt beschreibung Anwendungsgebiete: Systemmerkmale/

Mehr

Technisches Merkblatt Spectral KLAR 565 Zweikomponenten-Klarlack VHS VERWANDTE PRODUKTE. Härter kurz, standardmäßig, lang, extra lang

Technisches Merkblatt Spectral KLAR 565 Zweikomponenten-Klarlack VHS VERWANDTE PRODUKTE. Härter kurz, standardmäßig, lang, extra lang Zweikomponenten-Klarlack VHS Spectral PLAST 775 Spectral EXTRA 895 VERWANDTE PRODUKTE Klarlack VHS Härter kurz, standardmäßig, lang, extra lang Elastifizierer Beispritzverdünnung EIGENSCHAFTEN Sehr kurze

Mehr

2-komponentiges Epoxidharzbindemittel für Grundierung, Egalisierung und Mörtelherstellung

2-komponentiges Epoxidharzbindemittel für Grundierung, Egalisierung und Mörtelherstellung Produktdatenblatt Ausgabe 08.03.2011 Identifikationsnummer 2011/RS Versionsnummer 2 SikaFloor -156 SikaFloor -156 2-komponentiges Epoxidharzbindemittel für Grundierung, Egalisierung und Mörtelherstellung

Mehr

INDUSTRIAL COATINGS Korrosionsschutz im Stahlbau. Praxisgerechte Beschichtungssysteme für alle wichtigen Anwendungsbereiche

INDUSTRIAL COATINGS Korrosionsschutz im Stahlbau. Praxisgerechte Beschichtungssysteme für alle wichtigen Anwendungsbereiche INDUSTRIAL COATINGS Korrosionsschutz im Stahlbau Praxisgerechte Beschichtungssysteme für alle wichtigen Anwendungsbereiche INHALT 02 Einleitung 03 Inhaltsverzeichnis 04 06 Mehr Sicherheit durch internationale

Mehr

Sikadur-Combiflex SG System

Sikadur-Combiflex SG System PRODUKTDATENBLATT Sikadur-Combiflex SG System Hochwertiges Fugenabdichtungssystem für den Trinkwasserbereich PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN Das ist ein

Mehr

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1 Systemdatenblatt BASWAphon Be Ausgabe 2012 / 1 Inhalt 1 Anwendung 2 Systemproil 3 Systemaubau 4 Systemstärken 5 Systemgewichte 6 Systemmesswerte 7 Installationszeit 8 Oberlächenschutz / Reinigung / Reparaturen

Mehr

Anleitung für Bodenbeschichtung auf Betonboden mit MIPA 2K Epoxidharz-Bodenfarbe auf Wasserbasis

Anleitung für Bodenbeschichtung auf Betonboden mit MIPA 2K Epoxidharz-Bodenfarbe auf Wasserbasis MIPA WBS 2K-Epoxidharz Fußbodenfarbe ist eine hochabriebfeste, chemikalienbeständige 2K-Fußbodenbeschichtung, für mineralische Untergründe im Innenbereich. Zur Beschichtung von Fußböden in Garagen, Werkstätten,

Mehr

SikaGrout -314 ist ein zementgebundener, fliessfähiger, expandierender Vergussmörtel, welcher den Anforderungen der EN 1504 entspricht.

SikaGrout -314 ist ein zementgebundener, fliessfähiger, expandierender Vergussmörtel, welcher den Anforderungen der EN 1504 entspricht. Produktdatenblatt Ausgabe 18.04.2012 Version Nr. 4 Hochpräziser, schwindfreier, expandierender R4-Vergussmörtel Beschreibung Anwendung ist ein zementgebundener, fliessfähiger, expandierender Vergussmörtel,

Mehr

Schützt und bewahrt. System-Korrosionsschutz Schnell, einfach und sicher

Schützt und bewahrt. System-Korrosionsschutz Schnell, einfach und sicher Schützt und bewahrt System-Korrosionsschutz Schnell, einfach und sicher Schützt und bewahrt Kaifinish ist ein Lacksystem. Dadurch ist es einfach in der Verarbeitung und schnell in der Trocknung. Mehrschichtaufbauten

Mehr

Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff

Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff Produktdatenblatt Ausgabe 24.04.2012 Version Nr. 2 Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff Beschreibung ist ein 1-komponentiger, lösemittelfreier und elastischer Parkettklebstoff mit schnellem Abbindevermögen.

Mehr

Fugenbänder für Arbeits- und Bewegungsfugen. - DIN Teil 1 - DIN WU Richtlinie des DAfStb. Sika Fugenband Typen AF, DF, A, D: gelb

Fugenbänder für Arbeits- und Bewegungsfugen. - DIN Teil 1 - DIN WU Richtlinie des DAfStb. Sika Fugenband Typen AF, DF, A, D: gelb Produktdatenblatt Ausgabe 30.01.2014 Identifikationsnummer 2014/GG Versionsnummer 0 Fugenbänder für Arbeits- und Bewegungsfugen Beschreibung Sika Fugenbänder sind flexible Fugenbänder aus Weich-PVC zur

Mehr

HEMPEL HEMPEL HIGH PROTECT. Product Data Sheet

HEMPEL HEMPEL HIGH PROTECT. Product Data Sheet HIGH PROTECT CHARAKTERISTIK HIGH PROTECT ist ein 2-Komponenten, amingehärteter Epoxy-Dickschichtprimer. HIGH PROTECT enthält k e i n e Lösemittel. Dieser Epoxy-Primer kann aufgrund der fehlenden Lösemittel

Mehr

2K High Build Filler Technisches Datenblatt 01.08.2012 L2.02.06 Grundierungen / Füller

2K High Build Filler Technisches Datenblatt 01.08.2012 L2.02.06 Grundierungen / Füller Kurzbeschreibung Stark füllender Zweikomponenten-Dickschichtfüller für die Autoreparaturlackierung und im Nutzfahrzeugbereich einsetzbar. Benutzerfreundlich mit hervorragenden Fülleigenschaften. Um eine

Mehr

Technische Datenblätter

Technische Datenblätter Vattenfall Europe Mining AG Gewässerausbau Cottbuser See, Entwurfs- und Genehmigungsplanung Teilvorhaben 2, Erläuterungsbericht Flutungs- und Auslaufbauwerke Anlage 7: Technische Datenblätter Grontmij

Mehr

3 Scotch-Grip 7434 Dispersionsklebstoff für niederenergetische Kunststoffe

3 Scotch-Grip 7434 Dispersionsklebstoff für niederenergetische Kunststoffe Produkt-Information 01/98 Beschreibung: 7434 ist ein Dispersionsklebstoff mit ausgezeichneter Haftung auf Kunststoffen (inkl. Polyäthylen und Polypropylen), und vielen anderen Oberflächen wie EPDM, Gummi,

Mehr

REPARATUR - SPEZIFIKATION Stahlrohrtürme für Windenergieanlagen

REPARATUR - SPEZIFIKATION Stahlrohrtürme für Windenergieanlagen Originalsysteme (Die Einzelschichten sowie das Gesamtsystem können in ihrer Dicke variieren): Außen: 2K-Epoxidharz-Zinkstaub 60 µm 2K-Epoxidharz 150-190 µm 2K-Polyurethan 70 µm Innen: 2K-Epoxidharz-Zinkstaub

Mehr

FOAMGLAS -Platten T 4 sind:

FOAMGLAS -Platten T 4 sind: FOAMGLAS -Platten T 4 1. Beschreibung und Anwendungsbereich FOAMGLAS -Platten T 4 werden aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) hergestellt. Der Dämmstoff enthält

Mehr

Capalac Aqua Metallschutz

Capalac Aqua Metallschutz lack auf Dispersionsbasis für Grund-, Zwischenund Schlussbeschichtungen außen und innen. Korrosionsschutz für Stahl und verzinkten Stahl gemäß DIN EN ISO 12944-6 Produktbeschreibung Verwendungszweck Eigenschaften

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Grund LF 832 lösemittelfreies, transparentes Grundierharz im Floortec PUR-Beschichtungssystem sowie unter Dickschicht LF 834 Eigenschaften Lösemittelfreies, zweikomponentiges niedrigviskoses Epoxidharz

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE ERSTINSPEKTION / ÜBERWACHUNG DER WERKSEIGENEN PRODUKTIONSKONTROLLE FÜR DEN PROZESS KORROSIONSSCHUTZ NACH EN :2009+A1:2011

CHECKLISTE FÜR DIE ERSTINSPEKTION / ÜBERWACHUNG DER WERKSEIGENEN PRODUKTIONSKONTROLLE FÜR DEN PROZESS KORROSIONSSCHUTZ NACH EN :2009+A1:2011 CHECKLISTE FÜR DIE ERSTINSPEKTION / ÜBERWACHUNG DER WERKSEIGENEN PRODUKTIONSKONTROLLE FÜR DEN PROZESS KORROSIONSSCHUTZ NACH EN 1090-1:2009+A1:2011 Hersteller: Postleitzahl: Herstellungsort: Straße, Nr.:

Mehr

Spezifikation Beschichtung Absperrklappe Quadax

Spezifikation Beschichtung Absperrklappe Quadax Absperrklappe Quadax Stand Juli 2011 müller co-ax ag Gottfried-Müller-Str. 1 74670 Forchtenberg Germany Tel. +49 7947 828-0 Fax +49 7947 828-11 E-Mail info@co-ax.com Internet www.co-ax.com Inhaltsverzeichnis

Mehr

LEWATIT MDS 1368 Ca 350

LEWATIT MDS 1368 Ca 350 Lewatit MDS 1368 Ca 350 ist ein starksaures, gelförmiges Kationenaustauscherharz auf Basis eines Styrol -Divinylbenzol-Copolymers in Lebensmittelqualität. Lewatit MDS 1368 Ca 350 ist ein kugesförmiges,

Mehr

Vorsprung durch Qualität für viele Metalle. Korrosionsschutzfibel

Vorsprung durch Qualität für viele Metalle. Korrosionsschutzfibel Vorsprung durch Qualität für viele Metalle Korrosionsschutzfibel Inhalt Einleitung.................................... 3 Einsatzgebiete Sika Korrosionsschutz Produkte................. 4 Beschichtungsvorschläge............................

Mehr

Im System zusammen mit Sikafloor -14 Sikafloor -16 Pronto (Versiegelung). Lösemittelfrei. Komp. B Sika -Pronto Hardener: Weisses Pulver

Im System zusammen mit Sikafloor -14 Sikafloor -16 Pronto (Versiegelung). Lösemittelfrei. Komp. B Sika -Pronto Hardener: Weisses Pulver Produktdatenblatt Ausgabe 01.03.2012 Version Nr. 5 2-Komponentige PMMA-Grundierung für Industriefussböden Beschreibung Anwendung ist eine 2-komponentige, schnellhärtende Polymethylmethacrylat-Grundierung.

Mehr

» kontinuierlichen Untersuchung von Kondensaten auf deren Salzbelastung

» kontinuierlichen Untersuchung von Kondensaten auf deren Salzbelastung Lewatit S 100 G1 gehört zur Gruppe der starksaueren, gelförmigen Kationenaustauscher. Es ist kugelförmig und hat eine spezielle Korngrößenverteilung. Es enthält einen Indikatorfarbstoff, der während der

Mehr

Für ein professionelles Ergebnis: Zubehör abgestimmt auf die optimale Verarbeitung von Kaiflex Produkten

Für ein professionelles Ergebnis: Zubehör abgestimmt auf die optimale Verarbeitung von Kaiflex Produkten Für ein professionelles Ergebnis: Zubehör abgestimmt auf die optimale Verarbeitung von Kaiflex Produkten Kaiflex Spezialkleber Kaiflex Werkzeuge Kaiflex Klebebänder Kaiflex Endmanschetten Kaifinish professioneller

Mehr

KORROSIONSSCHUTZFIBEL

KORROSIONSSCHUTZFIBEL vorsprung durch qualität für viele metalle PROFESSIONELLER KORROSIONSSCHUTZ VON SIKA inhalt Lang anhaltende Sicherheit vor Korrosion auf verschiedenen n und bei unterschiedlichen Umgebungsbedingungen.

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox WL 50

Technisches Merkblatt StoPox WL 50 EP Beschichtung, wässrig Charakteristik Anwendung Eigenschaften als starre, mechanisch hoch widerstandsfähige und gut reinigungsfähige Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von Betontragwerken

Mehr

Construction. 2-Komponenten Epoxidharzkleber. Beschreibung. Atteste. Produktdatenblatt Ausgabe 07.03.2012 Version Nr. 9 Sikadur -31 CF Normal

Construction. 2-Komponenten Epoxidharzkleber. Beschreibung. Atteste. Produktdatenblatt Ausgabe 07.03.2012 Version Nr. 9 Sikadur -31 CF Normal Produktdatenblatt Ausgabe 07.03.2012 Version Nr. 9 2-Komponenten Epoxidharzkleber Beschreibung ist ein feuchtigkeitsverträglicher, thixotroper, 2-komponentiger Kleber auf Epoxidharzbasis mit speziellen

Mehr

Intakte fest haftende Altlackierung gleichmäßig matt anschleifen (Lackschleifpapier Körnung 240) oder MIRKA Schleifvlies Total

Intakte fest haftende Altlackierung gleichmäßig matt anschleifen (Lackschleifpapier Körnung 240) oder MIRKA Schleifvlies Total Arbeitsbeschreibung Diese Arbeitsbeschreibung ist in folgende Punkte gegliedert: 1. Angabe der Verarbeitungsmöglichkeiten 2. Untergrundvorbereitung 3. Grundierung 4. Zwischenbeschichtung 5. Endbeschichtung

Mehr

Beschichtungssysteme für Ingenieurbauten

Beschichtungssysteme für Ingenieurbauten Beschichtungssysteme für Ingenieurbauten Gemäß den Richtlinien von ZTV ING und TL/TP KOR Blatt 81 Blatt 87 Blatt 94 Blatt 97 TL/TP KOR-Spezifikationen als Teil der standardisierten ZTV-ING-Vertragsbedingungen

Mehr

DELO-DUOPOX AD895 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, mittelviskos, gefüllt

DELO-DUOPOX AD895 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, mittelviskos, gefüllt DELO-DUOPOX AD895 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, mittelviskos, gefüllt Basis - Epoxidharz-Klebstoff - zweikomponentig - nonylphenolfreies Produkt Verwendung - hochfester Konstruktionsklebstoff

Mehr

Oberflächenveredelung mit Carbon

Oberflächenveredelung mit Carbon Oberflächenveredelung mit Carbon Die Oberflächenveredelung ist mit etwas handwerklichem Können gar nicht so schwer. Die Teile sollten unter optimalen Bedingungen verarbeitet werden, d.h. Material und Raumtemperatur

Mehr

SYSTEMMERKBLATT. Sikafloor Fußböden. Reinigungs- und Pflegeanleitung

SYSTEMMERKBLATT. Sikafloor Fußböden. Reinigungs- und Pflegeanleitung SYSTEMMERKBLATT Sikafloor Fußböden Reinigungs- und Pflegeanleitung PFLEGE WARUM? ERST- ODER BAUSCHLUSSREINIGUNG SIKAFLOOR- AS, ESD UND ECF (ELEKTROSTATISCH ABLEITFÄHIGE BESCHICHTUNGEN) sind in der Regel

Mehr

LOSE VERLEGUNG VON BETONWERKSTEIN- & NATURSTEINPLATTEN DIE INNOVATIVE LÖSUNG VON MAPEI

LOSE VERLEGUNG VON BETONWERKSTEIN- & NATURSTEINPLATTEN DIE INNOVATIVE LÖSUNG VON MAPEI LOSE VERLEGUNG VON BETONWERKSTEIN- & NATURSTEINPLATTEN DIE INNOVATIVE LÖSUNG VON MAPEI Innovation kann so einfach sein. Perfektionieren Sie die lose Verlegung von Betonwerkstein- und Natursteinplatten.

Mehr

Sikadur -12 Pronto ist ein schnellhärtender, selbstverlaufender, 2-komponentiger Reparaturmörtel auf Methacrylatharz-Basis.

Sikadur -12 Pronto ist ein schnellhärtender, selbstverlaufender, 2-komponentiger Reparaturmörtel auf Methacrylatharz-Basis. Produktdatenblatt Ausgabe 22.02.2012 Version Nr. 8 2Komponentiger Schnellreparaturmörtel auf MethacrylatharzBasis Beschreibung Anwendung ist ein schnellhärtender, selbstverlaufender, 2komponentiger Reparaturmörtel

Mehr

1: GFK OSMOSE REPARATUR

1: GFK OSMOSE REPARATUR Seite 1 von 5 SYSTEMBESCHREIBUNG Dieses System beschreibt, wie Osmose von einem GFK Schiff unter der Wasserlinie behandelt werden kann. ANWENDUNG Eine Osmose Behandlung unter der Wasserlinie eines GFK

Mehr

Arbeitsbeschreibung. 1. Verarbeitungsmöglichkeiten. 2. Untergrundvorbereitung. Diese Arbeitsbeschreibung ist in folgende Punkte gegliedert:

Arbeitsbeschreibung. 1. Verarbeitungsmöglichkeiten. 2. Untergrundvorbereitung. Diese Arbeitsbeschreibung ist in folgende Punkte gegliedert: Arbeitsbeschreibung Diese Arbeitsbeschreibung ist in folgende Punkte gegliedert: 1. Angabe der Verarbeitungsmöglichkeiten 2. Untergrundvorbereitung 3. Grundierung 4. Beschichtung 5. Beschichtung evtl.

Mehr

DELO-DUOPOX AD897 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, hochviskos, gefüllt

DELO-DUOPOX AD897 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, hochviskos, gefüllt DELO-DUOPOX AD897 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, hochviskos, gefüllt Basis - Epoxidharz-Klebstoff - zweikomponentig - nonylphenolfreies Produkt Verwendung - zum Verspachteln

Mehr

Verarbeitungshinweise

Verarbeitungshinweise Verarbeitungshinweise Oberflächenvorbehandlung Tragfähigen, staub- und fettfreien Untergrund herstellen. Der Untergrund muss ausreichend tragfähig und frei von Trennmitteln sowie losen Partikeln sein.

Mehr

Produktdatenblatt J2360V

Produktdatenblatt J2360V Produktdatenblatt VOC-konform J2360V Januar 2016 Diese Produkte sind nur für den fachmännischen Gebrauch bestimmt HS Klarlack P190-6560 Produkte Beschreibung P190-6560 HS Klarlack P210-8631 HS Härter (extra

Mehr

Anwendungstechnische Information.

Anwendungstechnische Information. Anwendungstechnische Information. Permasolid HS Klarlack 8055 Der Permasolid HS Klarlack 8055 ist ein hochglänzender, VOC-konformer High-Solid Klarlack. Flexible und einfache Verarbeitung möglich in 1,5

Mehr

T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N BEST-PU 1505

T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N BEST-PU 1505 T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N BEST-PU 1505 BEST-PU 1505 ist ein thixotroper, geruchsloser, schwarzer Zweikomponentenkleber auf Polyurethanbasis, der bei Raumtemperatur polymerisiert und der

Mehr

EU-Sicherheitsdatenblatt. IPS d.sign Pasten Stains, Shades, Glasur, Opaquer

EU-Sicherheitsdatenblatt. IPS d.sign Pasten Stains, Shades, Glasur, Opaquer Seite 1 von 5 Firma Ivoclar Vivadent AG, Bendererstrasse 2, FL - 9494 Schaan Fürstentum Liechtenstein 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 Handelsname und Lieferant Handelsname / Warenkennzeichnung Anwendung / Einsatz

Mehr

BONDEX ALGEN UND GRÜNBELAG ENTFERNER 4169

BONDEX ALGEN UND GRÜNBELAG ENTFERNER 4169 Reinigungskonzentrat. Hochergiebig bis maximal 1:20 mit Wasser verdünnbar. Einsetzbar auf Holz, Stein, Beton, Glas Keramik, Kunststoff etc. Chlorfrei. 1. Allgemeine Beschreibung 1.1 Produktbezeichnung

Mehr

SENSIVA Schutz-Emulsion O/W

SENSIVA Schutz-Emulsion O/W SICHERHEITSDATENBLATT nach EG-Richtlinie 91/155/EWG SENSIVA Schutz-Emulsion O/W Version 01.01 Überarbeitet am: 24.07.2002 Druckdatum 21.02.2003 1. STOFF-/ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG Produktinformation

Mehr

Typ. Verwendungszweck. Produkteigenschaften. Technisches Merkblatt. Nr. D - 60 Stand 08 / Matter Rostschutz-Primer auf Spezial Alkydharzbasis.

Typ. Verwendungszweck. Produkteigenschaften. Technisches Merkblatt. Nr. D - 60 Stand 08 / Matter Rostschutz-Primer auf Spezial Alkydharzbasis. Technisches Merkblatt Nr. D - 60 Stand 08 / 2015 DELTA ECO Rostschutz-Grund Typ Matter Rostschutz-Primer auf Spezial Alkydharzbasis. Verwendungszweck Im Innen- und Außenbereich. Wirtschaftlicher Korrosionsschutzanstrich

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur BB 100

Technisches Merkblatt StoPur BB 100 PUR Bodenbeschichtung, optisch hochwertig, emissionsarm Charakteristik Anwendung innen als farbige Bodenbeschichtung mit gestalterischem Anspruch auf zementgebundene Untergründe auf harte Gussasphaltestriche

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest EP Mörtel, Schichtdicke 4-20 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Einsatz als Verbundestrich in Innenräumen zur Egalisierung des Untergrundes

Mehr

Gebrauchsanweisung. resinence. Versiegelung. Schutzharzlack transparent Matt, seidenmatt und glänzend Für alle Untergründe.

Gebrauchsanweisung. resinence. Versiegelung. Schutzharzlack transparent Matt, seidenmatt und glänzend Für alle Untergründe. Gebrauchsanweisung resinence Versiegelung Schutzharzlack transparent Matt, seidenmatt und glänzend Für alle Untergründe Versiegeln Eigenschaften Résinence Versiegelung ist ein Zwei-Komponenten-Kunstharz

Mehr

EG-Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) 1907/2006

EG-Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) 1907/2006 überarbeitet am: 18.06.2009 Version: 1,0 Seite: 1 von 5 1. Stoff-/ Zubereitungs- und Firmenbezeichnung 1.1 1.2 Verwendungszwecke: Beton- und /oder Mörtelzusatzmittel 1.3 Hersteller/Lieferant/nachgeschalteter

Mehr

Dämpfungsring Betriebs-/Montageanleitung (Ausführung D, verriegelt)

Dämpfungsring Betriebs-/Montageanleitung (Ausführung D, verriegelt) 1 von 6 Der dient zur Körperschalltrennung zwischen Pumpenträger und Pumpe. Inhaltsverzeichnis 1 Technische Daten Hinweise 3.1 Allgemeine Hinweise 3. Sicherheits- und Hinweiszeichen 3.3 Allgemeiner Gefahrenhinweis

Mehr