Friedrich Dürrenmatt. Danksagungen. Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Friedrich Dürrenmatt. Danksagungen. Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"

Transkript

1 Friedrich Dürrenmatt Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in der Schweiz geboren und starb am 14. Dezember 1990 in den Niederlanden. Es war ein Schriftsteller, Dramatiker und Maler, der seine eigenen Werke teilweise illustrierte. Bereits im Alter von 14 Jahren begann er das Malen und Zeichnen, einer Neigung, der er sein Leben lang nachging. Trotz dieser Begabung, begann er 1941 Philosophie, Naturwissenschaften und Germanistik zu studieren. Sein erstes veröffentlichtes Stück Es steht geschrieben entstand 1945/46. Sein wohl bekanntestes Werk Der Richter und sein Henker entstand 1950 nach der Hochzeit mit der Schauspielerin Lotti Geissler. Die anfänglichen Jahre als freier Schriftsteller waren finanziell schwierige Zeiten für Dürrenmatt. Doch durch Aufträge für Hörspiele, Detektivromane und Zeitschriften meisterte er diese schaffte er mit Die Ehe des Herrn Mississippi auf der deutschen Bühne einen großen Erfolg, danach bekam er weltweit mit seiner Komödie Der Besuch der alten Dame und Die Physiker Anerkennung. Er erhielt viele Auszeichnungen wie den großen Schillerpreis (1960). Nach dem Tod seiner Frau heiratete er erneut, jedoch starb er bereits 6 Jahre darauf im Alter von 69. Danksagungen Wir möchten uns bei Frau Wyszynski für die freundliche Zusammenarbeit, die nette Unterstützung und Ihren vielseitigen Einsatz bedanken. Vielen Dank auch an Cedric Maresch, für die Hilfe bei Bühnenbeleuchtung und Ton. Außerdem möchten wir uns bei weiteren Helfern, wie unseren Kellnern, bedanken. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen, die diese Aufführung ermöglicht haben. 1 10

2 Die Mitwirkenden Der Besuch der alten Dame - kurze Inhaltsangabe - Bühnenbeleuchtung: Cedric Maresch Werbung: Hüseyin Topel Alexej Rennich Kostüme: Eigenregie Programmheft: Christina Klever Lisa Rey Musik: Cedric Maresch Die tragische Komödie Der Besuch der alten Dame beinhaltet den Besuch der Milliardärin Claire Zachanassian in der verarmten und fast an den Ruin gestoßenen Kleinstadt Güllen, in der Claire ihre Jugendzeit verbracht hat. Von dem Besuch ausgehend, erhoffen sich die Güllener finanzielle Unterstützung. Jedoch sucht Claire, damals noch als Klara Wäscher bekannt, Rache für ein altes Unrecht: In ihrer Jugendzeit in Güllen erwartete sie ein Kind von Alfred Ill, welcher die Vaterschaft bestritt und mit Hilfe von falschen Zeugen den Prozess gegen Claire gewinnen konnte. Klara verließ daraufhin die Heimat und durch die Hochzeit mit einem Ölquellenbesitzer wurde sie von der armen Kläri zur Milliardärin Claire. Die hochangesehene Dame macht daraufhin den Güllenern ein makaberes und unmoralisches Angebot: Für den Tod Ills, zahlt sie eine Milliarde. Zunächst lehnen sie das Angebot strikt ab, aber nach einer Weile gewähren die Leute sich Kredite, die Ill mit Schuld und Angst erfüllen... Was wird aus dem schwarzen Panther werden?! 9 2

3 Die Besucher: Claire Zachanassian Ihre Gatten VII IX Der Butler (Boby) Toby Roby Koby Loby Die Personen Anna Schückes Theresa Ebert Alice Lipski, Sven Rohde Sebastian Queda Phillip Ritter, Florian Raeder Die Besuchten: Alfred Ill Seine Frau Seine Tochter Sein Sohn Der Bürgermeister Der Pfarrer Der Lehrer 3 8

4 Die Personen Die Lästigen: Pressemann 1 Pressenmann 2 Radioreporter Kameramann Souffleur Nadine Saraiva da Costa Anna Schückes Sebastian Queda, Julia Poloczek Maxim Ilkov Till Matthey Carina Coché Friederike Martini, Christina Klever Hüseyin Topel, Christopher Niestroj Sandra Litwin, Angela Fischer Christina Klever, Sandra Litwin Julia Breitgraf Lisa Rey, Nadine Schröer Daniel Kraemer Jennifer Kirschke, Judith Süßenbach 7 4

5 Die Personen Der Arzt Der Polizist (+Turner) Der Erste Der Zweite Der Dritte Der Vierte Der Maler Die erste Frau Die zweite Frau Andrea Winterberg, Theresa Ebert Alexej Rennich Maxim Ilkov, Friederike Martini Julia Poloczek, Philipp Ritter Florian Raeder, Magdalena Bonna Sven Rohde, Alice Lipski Mustafa Yazgi Angela Fischer, Jennifer Kirschke Nadine Schröer, Lisa Rey Die Sonstigen: Der Bahnhofsvorstand/Zugführer/Kondukteur Der Pfändungsbeamte Till Matthey Judith Süßenbach, Alexej Rennich 5 6

Der Besuch B der alten

Der Besuch B der alten Noch weiß ich, dass auch zu uns einmal eine alte Dame kommen wird, eines Tages, und dass dann mit uns geschehen wird, was nun mit Ihnen geschieht... Der Besuch B der alten D a m e Eine tragische Komödie

Mehr

Umzug der Familie nach Bern, wo Dürrenmatt für zweieinhalb Jahre das Freie Gymnasium und dann das Humboldtianum besucht.

Umzug der Familie nach Bern, wo Dürrenmatt für zweieinhalb Jahre das Freie Gymnasium und dann das Humboldtianum besucht. Friedrich Dürrenmatt 1921 5. Januar: Friedrich Dürrenmatt wird als Sohn des protestantischen Pfarrers Reinhold Dürrenmatt und dessen Frau Hulda, geb. Zimmermann, in Konolfingen, Kanton Bern, geboren. 1928-1933

Mehr

Der Besuch der alten Dame Interpretationsansatz und Rezeptionsgeschichte (Dürrenmatt)

Der Besuch der alten Dame Interpretationsansatz und Rezeptionsgeschichte (Dürrenmatt) Arbeitsblätter zum Ausdrucken von sofatutor.com Der Besuch der alten Dame Interpretationsansatz und Rezeptionsgeschichte (Dürrenmatt) Aufgabenübersicht 1 Bestimme die Hauptfrage, die in dem Stück Der Besuch

Mehr

Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame Klassenarbeit 10 s Sueda Icli Aufgabe: Beschreibe die Entwicklung Alfred Ills zum mutigen Menschen. In der tragischen Komödie Der Besuch der alten Dame von

Mehr

Unterrichtsstunde zu "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt

Unterrichtsstunde zu Der Besuch der alten Dame von Friedrich Dürrenmatt Germanistik Julia Uhlitzsch Unterrichtsstunde zu "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt Auseinandersetzung mit der Fluchtszene Ills durch die szenische Interpretationsmethode Standbild Unterrichtsentwurf

Mehr

Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt. Biographie, Inhaltsangabe, Einordnung in den historischen Kontext

Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt. Biographie, Inhaltsangabe, Einordnung in den historischen Kontext Germanistik Patrick E. Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt. Biographie, Inhaltsangabe, Einordnung in den historischen Kontext Studienarbeit 1. Biographie Friedrich Josef Dürrenmatt wurde am 5. Januar

Mehr

Die Gerechtigkeit verdammt das Böse, die Hoffnung will bessern, und die Liebe übersieht

Die Gerechtigkeit verdammt das Böse, die Hoffnung will bessern, und die Liebe übersieht Vanessa Kuhn: Literaturhausarbeit / Seite 1 von 46 Literaturarbeit zu Der Besuch der alten Dame von Friedrich Dürrenmatt Die Gerechtigkeit verdammt das Böse, die Hoffnung will bessern, und die Liebe übersieht

Mehr

FRIEDRICH DÜRRENMATT DER BESUCH DER ALTEN DAME

FRIEDRICH DÜRRENMATT DER BESUCH DER ALTEN DAME FRIEDRICH DÜRRENMATT DER BESUCH DER ALTEN DAME 1. Informationen über den Autor Friedrich Dürrenmatt, geboren am 5. Jänner 1921 in Bern, ist der Sohn eines protestantischen Pfarrers. Er besucht das Gymnasium

Mehr

der besuch der alten dame

der besuch der alten dame königs erläuterungen Band 366 Textanalyse und Interpretation zu Friedrich Dürrenmatt der besuch der alten dame Bernd Matzkowski Alle erforderlichen Infos für Abitur, Matura Klausur und Referat plus Musteraufgaben

Mehr

Der Besuch der alten Dame Eine tragische Komödie Neufassung 198o

Der Besuch der alten Dame Eine tragische Komödie Neufassung 198o Friedrich Dürrenmatt Der Besuch der alten Dame Eine tragische Komödie Neufassung 198o Scanned by Vocki Diogenes Umschlag: Detail aus >Turmbau 1v: Versuch eines Neubaus< von Friedrich Dürrenmatt. Der Besuch

Mehr

Franz-Josef Payrhuber Lektüreschlüssel Friedrich Dürrenmatt Der Besuch der alten Dame. Reclam

Franz-Josef Payrhuber Lektüreschlüssel Friedrich Dürrenmatt Der Besuch der alten Dame. Reclam Franz-Josef Payrhuber Lektüreschlüssel Friedrich Dürrenmatt Der Besuch der alten Dame Reclam Inhalt 1. Erstinformation zum Werk 5 2. Inhalt 10 3. Personen 28 4. Aufbau und Form 34 5. Wort- und Sacherläuterungen

Mehr

Der Besuch der alten Dame

Der Besuch der alten Dame Der Besuch der alten Dame Tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt Bearbeitet von Georg Kistner und Christoph Biermeier Begleitendes Material Wiederaufnahmepremiere: 28. Juni 2011, 20.30 Uhr Große Treppe

Mehr

Eine Geschichte in Einfacher Sprache zum Jahresende 2015 von Marion Döbert

Eine Geschichte in Einfacher Sprache zum Jahresende 2015 von Marion Döbert Eine Geschichte in Einfacher Sprache zum Jahresende 2015 von Marion Döbert Ein Buch für den König Es war einmal ein König, der sehr mächtig war. Aber der König war nicht zufrieden. Er wollte noch mehr

Mehr

Ergebnisliste Österr. Schülermeisterschaften im Trampolinspringen, Graz 7.11.2009

Ergebnisliste Österr. Schülermeisterschaften im Trampolinspringen, Graz 7.11.2009 liste Kinderklasse männlich: übung 1 Wizani, Benny (WAT Brigittenau) 2001 73,40 7,5 7,7 7,9 8,0 7,6 0,2 - - 7,2 7,6 7,5 7,6 7,1 2,6 - - 7,3 7,6 7,4 7,8 7,5 2,6 - - 24,90 25,10 2 Steininger, Jan (TGU Salzburg)

Mehr

Ergebnisse. 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012. 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier

Ergebnisse. 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012. 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier Ergebnisse 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier Ausrichter: Karlsruher Institut für Technologie Veranstalter: Allgemeiner Deutscher

Mehr

Konfirmation/ Kommunion

Konfirmation/ Kommunion Konfirmation/ Kommunion Größe: 2/25 4c Preis: 44,63 a Schrift: Helvetica Ein herzliches schön, auch im Namen meiner Eltern, all denen, die mich zur Konfirmation mit Glückwünschen und Geschenken erfreut

Mehr

Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Alles auf Krankenschein. Komödie von Ray Cooney

Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Alles auf Krankenschein. Komödie von Ray Cooney Theatergruppe Oggelshausen e.v. spielt für Sie: Alles auf Krankenschein Komödie von Ray Cooney Liebe Theaterfreunde, Alles auf Krankenschein eine Komödie von Ray Cooney in 3 Akten Lachen auf Rezept, das

Mehr

Der Besuch der alten Dame

Der Besuch der alten Dame Buchbesprechung Der Besuch der alten Dame Friedrich Dürrenmatt Der Besuch der alten Dame FRIEDRICH DÜRRENMATT Autor Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen, Bern, geboren. Er kam aus

Mehr

ersten heiligen Kommunion haben wir uns sehr gefreut und danken, auch im Namen unserer Eltern, recht herzlich. Miriam und Mike Mustermann

ersten heiligen Kommunion haben wir uns sehr gefreut und danken, auch im Namen unserer Eltern, recht herzlich. Miriam und Mike Mustermann Herzlichen Dank sage ich für die Glückwünsche, Blumen und Geschenke zu meiner, auch im Namen meiner Eltern. Nina Mustermann Musterstadt, Musterweg 40, im Mai 2005 Ich habe mich über die Glückwünsche, Blumen

Mehr

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff So heißt der Namensgeber unserer Schule. 1788 1857 Geboren: Montag, den 10.03.1788 Geburtsort: Schloss Lubowitz bei Ratibor (heute: Racibórz, Polen) Gestorben:

Mehr

Vom Zufall Motivverbindungen 23

Vom Zufall Motivverbindungen 23 inhalt 1. Das Wichtigste auf einen Blick 6 Schnellübersicht 2. Friedrich Dürrenmatt: 11 Leben und Werk 2.1 Biografie 11 2.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund 14 2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 87

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 87 Inhalt Vorwort... 5 1. Thomas Mann: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 11 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 16 2. Textanalyse und -interpretation...

Mehr

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum 2013/2014 Klasse 8c, Marlene Nerstheimer, Dirk Padberg Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare Flaut, Zettel, Schnauz, Squenz Schlucker und Theseus heiratet in 4 Tagen. Egeus will, dass Hermia und

Mehr

Der Tod des Kleinbürgers (Franz Werfel) von Christian Bartl

Der Tod des Kleinbürgers (Franz Werfel) von Christian Bartl Der Tod des Kleinbürgers (Franz Werfel) von Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Inhaltsangabe... 3 2. Die Aussage des Werkes... 3 3. Charakteristik... 3 3.1. Herr Fiala... 3 3.2. Frau Fiala (Marie)...

Mehr

Motive haben oft eine symbolische Bedeutung MOTIV

Motive haben oft eine symbolische Bedeutung MOTIV www.klausschenck.de / Deutsch / Literatur / Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame / S. 1 von 10 In Dürrenmatts Werk Der Besuch der alten Dame spielen Motive, Symbole und Sprache eine sehr wichtige Rolle

Mehr

Wissen lässt sich büffeln, begreifen braucht Zeit.

Wissen lässt sich büffeln, begreifen braucht Zeit. Wissen lässt sich büffeln, begreifen braucht Zeit. Friedrich Dürrenmatt Dichter: Friedrich Dürrenmatt Titel: Der Besuch der alten Dame Verfasser der HA: Sophia Ködel Klasse: WG 11.1 Schule: Wirtschafts-Gymnasium

Mehr

Österreichs Sissi, Frankreichs Femme Fatale

Österreichs Sissi, Frankreichs Femme Fatale Österreichs Sissi, Frankreichs Femme Fatale Am 23. September 1938 wurde Rosemarie Magdalena Albach, die Tochter des österreichisch-deutschen Schauspielerehepaars Wolf Albach-Retty und Magda Schneider,

Mehr

Deckblatt. Ehni, Julia Pädagogische Hochschule Weingarten Elementarbildung 5. Semester

Deckblatt. Ehni, Julia Pädagogische Hochschule Weingarten Elementarbildung 5. Semester Deckblatt Ehni, Julia Pädagogische Hochschule Weingarten Elementarbildung 5. Semester Kindergarten-Praktikum 5.8-6.9.2013, 100h Umfang Sydney, Australien Fröbel Center Alexandria Inhalte Während meines

Mehr

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen.

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen. Biographie Johanna Reiss, geb. Pollak wurde am 13. Oktober 1932 in Singen geboren. Hier in der Ekkehardstr. 89 bewohnte Sie mit Ihrer Familie die Wohnung im 2. Stock auf der linken Seite. An Singen selbst

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame - Buch mit mp3- Download

Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame - Buch mit mp3- Download Lektüre Durchblick Deutsch plus Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame - Buch mit mp3- Download Inhalt - - Interpretation Bearbeitet von Hans M. Möller 1. Auflage 2010. Taschenbuch. 64 S. Paperback

Mehr

UNIVERSITÄT PARDUBICE PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT ABSCHLUSSARBEIT. 2008 Dana Kafková

UNIVERSITÄT PARDUBICE PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT ABSCHLUSSARBEIT. 2008 Dana Kafková UNIVERSITÄT PARDUBICE PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT ABSCHLUSSARBEIT 2008 Dana Kafková Universität Pardubice Philosophische Fakultät Die Kriminalthematik in ausgewählten Werken von Friedrich Dürrenmatt Dana Kafková

Mehr

Main-Kinzig 2015/16. Nidderauer TTC (23041) Mannschaftsmeldung (Rückrunde)

Main-Kinzig 2015/16. Nidderauer TTC (23041) Mannschaftsmeldung (Rückrunde) xel Benkner lbert-schweitzer-schule ntrag g e... gleichgestellter usländer... europäischer usländer... usländer Herren Reuter, Matthias; T 06181/907344; G 06181/2702-48 m 0171-6925282; reuter@up12legal.de

Mehr

Ein paar kleine Notizen zu einem unmodernen Kleidungsstück. Hutfabrik Sutterer, Achern (http://www.hutfabrik-sutterer.de)

Ein paar kleine Notizen zu einem unmodernen Kleidungsstück. Hutfabrik Sutterer, Achern (http://www.hutfabrik-sutterer.de) Ein paar kleine Notizen zu einem unmodernen Kleidungsstück Hutfabrik Sutterer, Achern (http://www.hutfabrik-sutterer.de) So viel ist sicher: In den deutschsprachigen Ländern ist die große Zeit des Hutes

Mehr

usterkatalog zur Kommunion, Konfirmation & Jugendweihe

usterkatalog zur Kommunion, Konfirmation & Jugendweihe usterkatalog zur, & 2 Inhaltsverzeichnis Familienanzeigen selbst gestalten 3 Danksagungen 4 23 Danksagungen 24 51 Danksagungen 52 65 Familienanzeigen online gestalten und schalten: www.azweb.wittich.de

Mehr

Bahneinteilung SV Bad Lippspringe

Bahneinteilung SV Bad Lippspringe Vereins-Id: 2948, Schwimmverband Nordrhein-Westfalen Veranstaltung: 29. Bad Lippspringer Stadtmeisterschaften im Schwimmen am 23.11.2013 in Westfalen-Therme in Bad Lippspringe Alessio Dell Aquila [269767]

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Wer hat den schnellsten BOB 2015??

Offizielle Ergebnisliste Wer hat den schnellsten BOB 2015?? Bobrennen Ort und Datum: Gezing, 06.02.2015 Veranstalter: SKICLUB RAIFFEISEN SEEKIRCHEN (4085) Durchführender Verein: SKICLUB RAIFFEISEN SEEKIRCHEN (4085) Kampfgericht: Streckenchef: Starter: Zeitnehmung:

Mehr

Die einzelnen Stammlinien

Die einzelnen Stammlinien III Die einzelnen Stammlinien 1.Ahnenlinie Helmsdorf die Jüngere 1.2 Ahnenlinie Deesdorf (Die Linie von Ralf Staufenbiel-Gröningen) Sechste Generation 1.Leonard Staufenbiel (Gregorius, Johann Christian,

Mehr

NÖ Landesmeisterschaften 2016-1. Teil 21.05.2016

NÖ Landesmeisterschaften 2016-1. Teil 21.05.2016 Teilnehmende Vereine Seite NÖ Landesmeisterschaften 206 -. Teil 2.05.206 Teilnehmende Vereine Land / Verein Teilnehmer Starts Damen Herren Gemischt Einzel Staffel Damen Herren Gemischt Einzel Staffel.

Mehr

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Uwe Timm Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Gliederung 1. Was bedeuten die 68er für uns? 2. Wie entwickelte sich Timms Leben? 2.1. Kindheit 2.2. Abitur und Studium 2.3. politisches

Mehr

Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr

Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr I. Joh. Simon Kehr, ref.,weinschröter * err. 1627 + Pfeddersheim 1.03.1705, 78 Jahre alt 1654 Polizeiaufseher, 1657 Feldbeseher, 1661 Eicher, 1663 Almosenpfleger,

Mehr

der Anlass meines Schreibens ist die Mitgliederbefragung vom 11.April 2013 wegen Fernbleibens der Gottesdienste.

der Anlass meines Schreibens ist die Mitgliederbefragung vom 11.April 2013 wegen Fernbleibens der Gottesdienste. An die Neuapostolische Kirche Süddeutschland Heinestr. 29 70597 Stuttgart Sehr geehrte Damen und Herren, der Anlass meines Schreibens ist die Mitgliederbefragung vom 11.April 2013 wegen Fernbleibens der

Mehr

18:00 Laura Blümig, Barbara Spenlen. 18:00 Isabell Forkel, Johannes Schnell, Martina Kuschbert

18:00 Laura Blümig, Barbara Spenlen. 18:00 Isabell Forkel, Johannes Schnell, Martina Kuschbert Sonntag, 06.02.11 10:00 Catherina Fechner, Fabian Pohl, Katharina Freytag, Simone Küchler, Alexander Küchler, Johanna Faber, Wolfgang Faber, Sabina Mai, Anna-Maria Faber 11:15 Jan Kleilein, Sebastian Vetter,

Mehr

Ein Highlight am Tag der offenen Tür: die Präsentation englischer Sprache

Ein Highlight am Tag der offenen Tür: die Präsentation englischer Sprache Präsentation von Herbstmoden, Basteln eines Miniglobusses und das Klönen im Cafe Einstein. Reges Interesse und interessante Unterrichtsveranstaltungen machten den Tag der Offenen Tür an der Albert-Einstein-Schule

Mehr

Geburt Taufe. Felix. Liebe ist Kinder zu haben Künstler geboren am 9. November. Optima. Heinz und Margot. Frutiger Roman 53 cm 4.

Geburt Taufe. Felix. Liebe ist Kinder zu haben Künstler geboren am 9. November. Optima. Heinz und Margot. Frutiger Roman 53 cm 4. 3-spaltig / 55 mm A 001 Liebe ist Kinder zu haben Künstler geboren am 9. November Es freuen sich Heinz und Margot Udenhain, im Dezember 2-spaltig / 35 mm A 002 Optima 19.2. Wir freuen uns über die Geburt

Mehr

Er fand alles grässlich. Alle Menschen fand er grässlich und war sehr unglücklich. Die Mutter wusste eigentlich gar nicht, was sie mit dem Jungen

Er fand alles grässlich. Alle Menschen fand er grässlich und war sehr unglücklich. Die Mutter wusste eigentlich gar nicht, was sie mit dem Jungen Er fand alles grässlich. Alle Menschen fand er grässlich und war sehr unglücklich. Die Mutter wusste eigentlich gar nicht, was sie mit dem Jungen machen sollte.«in Kopenhagen, wo der Vater Ernst als Gesandtschaftsrat

Mehr

1. EINLEITUNG ALFRED ILL...

1. EINLEITUNG ALFRED ILL... Inhaltsverzeichnis 1. EINLEITUNG... 3 2. ALFRED ILL... 4 2.1 ZUR PERSON... 4 2.2 DIE SCHULDGEFÜHLE DES ILL BERECHTIGT ODER NICHT?... 4 3. DIE ENTWICKLUNG DES ALFRED ILL... 5 3.1 SEIN LEBEN VOR CLAIRES

Mehr

FRIEDRICH DÜRRENMATT. Geboren: 1921, Bern. Gestorben: 1990, Neuchâtel (Neuenburg Schweiz)

FRIEDRICH DÜRRENMATT. Geboren: 1921, Bern. Gestorben: 1990, Neuchâtel (Neuenburg Schweiz) FRIEDRICH DÜRRENMATT Geboren: 1921, Bern Gestorben: 1990, Neuchâtel (Neuenburg Schweiz) Werke: Theaterstücke: Der Besuch der alten Dame, Die Physiker Hörspiele: Die Panne Kriminalromane: Das Versprechen

Mehr

Zeitplan für die mündliche Prüfung im Fach Englisch für Montag, den Klasse 10 C I

Zeitplan für die mündliche Prüfung im Fach Englisch für Montag, den Klasse 10 C I Englisch für Montag, den 20.06.16 Klasse 10 C I 1. Anwesenheitspflicht im Klassenzimmer der Klasse 11 A I (0611) ab 08:00 Uhr 2. Prüfteam: B. Werner / R. Altmann Prüfungsraum: Klassenzimmer der 11 A II

Mehr

23. Waginger Straßenlauf

23. Waginger Straßenlauf 23. Waginger Straßenlauf am 14. April 2007 Halbmarathon Ergebnisliste TSV 1888 e.v., Postfach 1, 83325 Waging am See Schüler D bis Jhg. 98 1. 1 960 Horn Moritz 1999 SG Schönau 04:48 2. 2 953 Fischer Benjamin

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Familie Jacob Anna Elisabeth Jacob I. ( )

Familie Jacob Anna Elisabeth Jacob I. ( ) Originalbilder und Gegenstände, die Wilhelm und Elisabeth Heldmann aus Deutschland mit auf die weite Reise nach Amerika genommen hatten, werden bei den Nachkommen von Fred und Lizzie Heldman in Gedenken

Mehr

Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION. Dialog. der. Hände. Basiskurs der Gebärdensprache. Bekleidung Familie PRAXIS. www.gebaerdensprache.

Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION. Dialog. der. Hände. Basiskurs der Gebärdensprache. Bekleidung Familie PRAXIS. www.gebaerdensprache. Kursunterlagen zur DVD-Lernfilm-EDITION Dialog der Hände Basiskurs der Gebärdensprache Bekleidung PRAXIS B E K L E I D U N G Ich brauche eine neue Hose. Nein, das Trachtenhose das. Ich lieber blaue, so

Mehr

STANDARD-ZEITUNGEN JEDEN TAG!!

STANDARD-ZEITUNGEN JEDEN TAG!! Nr. 14 Donnerstag, 29.November 2007 100 000 STANDARD-ZEITUNGEN JEDEN TAG!! Wir hatten heute Gelegenheit, mit Herrn Otto Ranftl, dem leitenden Redakteur der Tageszeitung Der Standard ein Interview zu führen.

Mehr

Verlag Stadtjournal GmbH

Verlag Stadtjournal GmbH Thema Geburt Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist viel Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist das größte Glück auf Erden, sagt die Liebe. Willkommen im Leben Martha

Mehr

Christentum. Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Christentum 1

Christentum. Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Christentum 1 Christentum Alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen ebenso. Ingrid Lorenz Christentum 1 Das Christentum hat heute auf der Welt ungefähr zwei Milliarden Anhänger. Sie nennen

Mehr

Bürgerschießen Bürgerliche Schützengesellschaft 07 e.v. Gochsheim

Bürgerschießen Bürgerliche Schützengesellschaft 07 e.v. Gochsheim Bürgerschießen 2014 Teilnehmer: 24 Mannschaften 23 Einzelschützinnen und -schützen zus. 95 Bürgerschützinnen und -schützen davon: 18 Jugendliche 24 Damen 53 Herren Bürgerkönig Platz Name Ergebnisse: 1

Mehr

Suche Mann für meine bessere Hälfte.

Suche Mann für meine bessere Hälfte. Theaterrunde St.Josef/Weststmk. Theater im Bauernhof Freilichtaufführung 2015 Suche Mann für meine bessere Hälfte. Lustspiel von Beate Irmisch Bearbeitung und Regie: Ronald Statthaler Inhalt: Inhalt des

Mehr

Zur Handlung: Robert liebt das türkische Mädchen Hülya und will mit zu ihr nach Hause kommen, denn wir kennen uns doch schon zwei Tage! 48 Stunden!

Zur Handlung: Robert liebt das türkische Mädchen Hülya und will mit zu ihr nach Hause kommen, denn wir kennen uns doch schon zwei Tage! 48 Stunden! Am 26. und 28. Juni 07 hat unsere Theater-AG Romeo und Julia now aufgeführt: mit vier Schulaufführungen und zwei öffentlichen. Wir haben in doppelter Besetzung gespielt. Deswegen seht ihr in der folgenden

Mehr

Beantwortet einfach folgende Fragen zu den Prüfungsfächern und ihr werdet des Rätsels Lösung förmlich in den Händen halten! 1. Deutsches Wort für den

Beantwortet einfach folgende Fragen zu den Prüfungsfächern und ihr werdet des Rätsels Lösung förmlich in den Händen halten! 1. Deutsches Wort für den VWL Herr Warnecke Deutsch Sozialkunde Frau Storch Herr Phole Englisch/PA ev. Religion Herr Dörfler kath. Religion BWL Herr Glotz Herr Link Herr Jakob Seite 6 Beantwortet einfach folgende Fragen zu den

Mehr

Rembrandt. Harmenszoon van Rijn (1606 1669) Sein Leben 1

Rembrandt. Harmenszoon van Rijn (1606 1669) Sein Leben 1 Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606 1669) Sein Leben 1 Rembrandt wurde am 15. Juli 1606 in Leiden (Holland) geboren. Sein vollständiger Name lautete: Rembrandt Harmenszoon (Sohn des Harmen) van Rijn (Rhein).

Mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart Wolfgang Amadeus Mozart 1. Mozarts Geburtshaus Wolfgang A. Mozart wurde am in der Stadt geboren, die Familie wohnte damals im. Stock in der. Hier lebte Wolfgang bis zu seinem gemeinsam mit seinen Eltern

Mehr

Optojump Leistungsdiagnostik Sprint Männer Universität Hamburg Stuttgart DLV, OSP Berlin Seite 1 tk sl v Name n tk [s] Str. tf [s] Str.

Optojump Leistungsdiagnostik Sprint Männer Universität Hamburg Stuttgart DLV, OSP Berlin Seite 1 tk sl v Name n tk [s] Str. tf [s] Str. Sprint Männer Seite 1 tk sl v Rapp Peter 7 0,103 0,006 0,131 0,008 4,29 0,156 229 6,655 9,80 0,463-0,9-0,0020 0,00042 0,7 2,25 2,8 0,7 0,15-0,12 Marius Christofer 8 0,101 0,008 0,129 0,007 4,34 0,139 219

Mehr

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen

Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen Eine Auswahl von newsticker Artikeln mit Übungen April 2007 Inhalt ADOLF-GRIMME-PREIS Am Freitag ist die Gala 6 EIN KLEINER EISBÄR Viele Besucher 8 EIN SMARTER PREIS Wie Wissen Spaß macht 10 AUS DER WELT

Mehr

Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende

Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende Zielsetzung: Die Lernenden setzen sich über ihre eigene Person hinweg mit anderen (historischen) Personen auseinander, sprechen darüber und benutzen

Mehr

Inhalt. Einleitung 9. digitalisiert durch: IDS Basel Bern. Gedichte des Sturm und Drang und der Klassik 1997

Inhalt. Einleitung 9. digitalisiert durch: IDS Basel Bern. Gedichte des Sturm und Drang und der Klassik 1997 Inhalt Einleitung 9 I. Dein Schwert, wie ist's von Blut so rot?... 17 1. Das Lied vom Herrn von Falckenstein. Volksballade aus dem Elsaß, überliefen von Johann Wolfgang Goethe 2. Dein Schwert, wie ist's

Mehr

Mustertexte Danksagungskarten Hochzeit

Mustertexte Danksagungskarten Hochzeit Mustertexte Danksagungskarten Hochzeit Wir sind überwältigt! Herzlichen Dank für die Glückwünsche, Geschenke und die Begleitung an unserem Hochzeitstag. Unvergessliche Stunden haben wir bei unserer Hochzeit

Mehr

Schiller in Weimar. 1. Kurze Informationen

Schiller in Weimar. 1. Kurze Informationen Schiller in Weimar 1. Kurze Informationen Schiller ist in seinem Leben oftmals umgezogen. Das hing mit seinen Reisen, seiner Suche nach einem Mäzen/einer Mäzenin, seiner Suche nach ruhigen bzw. repräsentativen

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Markus Landesmann geb.? Nagymihaly gest. 1942 Budapest Großmutter väterlicherseits Julia Landesmann, geb. Moskovits, gest. 1914 Budapest Großvater mütterlicherseits

Mehr

### Anrede Name, Vorname Klasse Wahl bis. SCHULELTERNRAT-VORSTAND Klasse Wahl bis. Frau Mühlke, Gaby Herr Heine, Stefan 7.

### Anrede Name, Vorname Klasse Wahl bis. SCHULELTERNRAT-VORSTAND Klasse Wahl bis. Frau Mühlke, Gaby Herr Heine, Stefan 7. ### Anrede Name, Vorname Klasse Wahl bis Mandatszeit 2 Jahre SCHULELTERNRAT-VORSTAND Klasse Wahl bis 1. Vors. 9.1 2014 2016 Herr Barkhausen, Martin 1. Stellv. 6.3 2014 2016 GESAMTKONFERENZ Klasse Wahl

Mehr

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke Trauerdankanzeigen Seite 1 Kurt Muster Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Danke für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben, für einen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Friedrich Dürrenmatt. 1.1 Lebenslauf. 1.2 Werke Dürrenmatts. 1.3 Kritiken, Meinungen, öffentliche Aussagen

Inhaltsverzeichnis. 1. Friedrich Dürrenmatt. 1.1 Lebenslauf. 1.2 Werke Dürrenmatts. 1.3 Kritiken, Meinungen, öffentliche Aussagen Inhaltsverzeichnis 1. Friedrich Dürrenmatt 1.1 Lebenslauf 1.2 Werke Dürrenmatts 1.3 Kritiken, Meinungen, öffentliche Aussagen 1.4 Hintergründe des Autors, bzw. Werke 2. Der Roman 2.1 Inhaltsangabe 2.2

Mehr

Klassenfahrt 2015. Wir sind stark! Die 5.1 im Kloster Brunnen. frustriert. Aber wir werden immer besser. Als Belohnung. Nach einer turbulenten

Klassenfahrt 2015. Wir sind stark! Die 5.1 im Kloster Brunnen. frustriert. Aber wir werden immer besser. Als Belohnung. Nach einer turbulenten Klassenfahrt 2015 Die 5.1 im Kloster Brunnen Mai 2015 k! Wir sind star In dieser Ausgabe: Eine spannende Woche im Sauerland Nach einer turbulenten Busfahrt durch die engen Straßen im Sauerland sowie der

Mehr

Lemgo-Grundschule. Lemgo-Grundschule Böckhstraße 5, Berlin. Multikulti. Musikorientiert. Miteinander. Musikorientiert.. U.

Lemgo-Grundschule. Lemgo-Grundschule Böckhstraße 5, Berlin. Multikulti. Musikorientiert. Miteinander. Musikorientiert.. U. Lemgo-Grundschule Lemgo-Grundschule Böckhstraße 5, 10967 Berlin Multikulti. Miteinander. Multikulti. Musikorientiert. Miteinander. Musikorientiert.. U. Staroste Multikulti. Ich mag die Kinder in meiner

Mehr

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, besuchst du dieses Jahr das

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, ehe Sie sich dem Reisebericht zuwenden, möchte ich mich bei allen bedanken, die zum Erfolg dieses Ausfluges beigetragen haben. Allen voran natürlich bei Herrn Volker Siepmann,

Mehr

Die Physiker. Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt. www.theatergruppe-kraiburg.de. Regie: Florian Strober

Die Physiker. Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt. www.theatergruppe-kraiburg.de. Regie: Florian Strober Die Physiker Regie: Florian Strober Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt www.theatergruppe-kraiburg.de Schwester Irene Straub Impressum Herausgeber: verantwortlich: Fotos, Texte, Satz u. Design:

Mehr

R & J. Theater St. Gallen. Tanzstück von Robina Steyer nach Shakespeares Romeo und Julia [10+]

R & J. Theater St. Gallen. Tanzstück von Robina Steyer nach Shakespeares Romeo und Julia [10+] Theater St. Gallen R & J Tanzstück von Robina Steyer nach Shakespeares Romeo und Julia [10+] Material zur Vor-/Nachbereitung des Theaterbesuchs mit der Schulklasse Spielzeit 2014/2015 Theater St.Gallen,

Mehr

Lessing-Gymnasium Schöningstr Berlin

Lessing-Gymnasium Schöningstr Berlin Lessing-Gymnasium Schöningstr.17 13349 Berlin Zwölf Gedichte von Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 d. Sie entstanden anlässlich des Einsteinjahres 2005 im produktionsorientierten Deutschunterricht.

Mehr

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich.

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich. Bambini 1 weiblich 1 5 502500233 PICHLER Lilo 2006 W Union Ski Passail 40,58 40,58 0,00 2 1 516600312 KNOLL Sophia 2006 W WSV St.Kathrein/Off 45,90 45,90 5,32 3 3 510100249 EISATH Valentina

Mehr

Hallo%liebe%Minis,%% Liebe%Grüße% Eure%Anna% Ministranten St. Georg Bensheim Am Marktplatz 10, Bensheim

Hallo%liebe%Minis,%% Liebe%Grüße% Eure%Anna% Ministranten St. Georg Bensheim Am Marktplatz 10, Bensheim Miniplan'vom'20.12.2014'bis'zum'27.03.2015 Ministranten St. Georg Bensheim Am Marktplatz 10, 64625 Bensheim www.ministranten-sankt-ge.org Oberminiteam: Anna Zimmermann Tel.: 06251 / 67003 Jonas Zimmermann

Mehr

Cross-Country-Landesmeisterschaft 2009 Ergebnisliste Kategorie 0 weiblich

Cross-Country-Landesmeisterschaft 2009 Ergebnisliste Kategorie 0 weiblich Kategorie 0 weiblich 1 10 WENNINGER Magdalena Sportrealgym. Salzburg 06:18,7 2 24 WALCHHOFER Barbara SHS Altenmarkt 06:29,1 3 14 REINDL Katherina HS Kuchl 06:30,5 4 12 MENNEWEGER Verena HS Kuchl 06:33,3

Mehr

Mannschaftsaufstellungen Jugend-Niederbayernliga 2009-10

Mannschaftsaufstellungen Jugend-Niederbayernliga 2009-10 Anschrift Mannschaftsaufstellungen Jugend-Niederbayernliga 2009-10 SC Simbach Vereinsnummer: 23037 Putz Ernst, Antersdorf 39c, 84359 Simbach am Inn, Tel.: 08571/926704, Mobil: 0175/6090473 ernst.putz@gmx.de,

Mehr

Regie: Jürgen Behn Technische Leitung: Wilfried Manske Werbung: Axel Lehmann

Regie: Jürgen Behn Technische Leitung: Wilfried Manske Werbung: Axel Lehmann Marta Boll, Oberschwester Monika Stettler, Krankenschwester Irene Straub, Krankenschwester Uwe Sievers, Oberpfleger McArthur, Wärter Murillo, Wärter Missionar Oskar Rose Frau Missionar Lina Rose Adolf-Friedrich,

Mehr

Vorwort... 3. 3. Themen und Aufgaben... 76. 4. Rezeptionsgeschichte... 79

Vorwort... 3. 3. Themen und Aufgaben... 76. 4. Rezeptionsgeschichte... 79 Inhalt Vorwort... 3... 6 1.1 Biografie... 6 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 9 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 14 2. Textanalyse und -interpretation... 15 2.1 Entstehung und

Mehr

DMD und ich. nach einer wahren Geschichte. geschrieben von Chris Harmon und Sue Nuenke illustriert von Sue Nuenke

DMD und ich. nach einer wahren Geschichte. geschrieben von Chris Harmon und Sue Nuenke illustriert von Sue Nuenke DMD und ich nach einer wahren Geschichte. geschrieben von Chris Harmon und Sue Nuenke illustriert von Sue Nuenke Im Namen von SOS Duchenne sowie der Duchenne Gemeinschaft möchten wir uns an dieser Stelle

Mehr

30 Szene 1: Bei Beethoven zu Hause 31 Szene 2: Ein Spaziergang 32 Szene 3: Beethovens Testament Texte der Hörszenen: S. 136/137

30 Szene 1: Bei Beethoven zu Hause 31 Szene 2: Ein Spaziergang 32 Szene 3: Beethovens Testament Texte der Hörszenen: S. 136/137 In den letzten Folgen recherchierten Paula und Philipp einen mysteriösen Vorfall im Beethoven-Haus in Bonn. Dabei stießen sie auf die traurige Geschichte eines deprimierten Studenten mit dem Spitznamen

Mehr

Widmann Bestattungen Textbeispiele für Danksagungen

Widmann Bestattungen Textbeispiele für Danksagungen Stuttgart-Botnang im Januar 2010 Martin Muster allen, die mit uns Abschied genommen haben und die uns durch Wort, Schrift, Kränze, Blumen und Zuwendungen ihr Mitgefühl zum Ausdruck brachten. 1 Martha Mustermann

Mehr

Geburtsanzeigen. Geburtsanzeigen. Mehrlingsgeburten

Geburtsanzeigen. Geburtsanzeigen. Mehrlingsgeburten Geburtsanzeigen Geburtsanzeigen Mehrlingsgeburten Die in diesem Musterbuch vorhandenen Namen und Daten sind rein zufällig ausgewählt und haben nichts mit tatsächlichen Personen zu tun. Eventuelle Namensgleichheiten

Mehr

2003 Ausgegeben Karlsruhe, den 18. Juli 2003 Nr. 15. I. Bekanntmachung der Ergebnisse der Wahl zum 86 Senat der Universität Karlsruhe (TH)

2003 Ausgegeben Karlsruhe, den 18. Juli 2003 Nr. 15. I. Bekanntmachung der Ergebnisse der Wahl zum 86 Senat der Universität Karlsruhe (TH) 2003 Ausgegeben Karlsruhe, den 18. Juli 2003 Nr. 15 I n h a l t Seite I. Bekanntmachung der Ergebnisse der Wahl zum 86 Senat der Universität Karlsruhe (TH) II. Bekanntmachung der Ergebnisse der Wahl zu

Mehr

Eine besinnliche Adventszeit, schöne Weihnachten und ein gutes. neues Jahr.

Eine besinnliche Adventszeit, schöne Weihnachten und ein gutes. neues Jahr. Eine besinnliche Adventszeit, schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr. M &W Mode GmbH Alleestraße 22a 65812 Bad Soden am Taunus Telefon 06196 22767 Telefax 06196 63652 www.mundw-mode.com LIEBE FREUNDE

Mehr

12. Moosburger Stadtlauf Moosburg. LC Freising

12. Moosburger Stadtlauf Moosburg. LC Freising Team 10 km 1. Platz Team VITAGO Zeit: 02:07:31 411 Daimer Nils 1989 1 00:37:01 220 Kilian Michael 1968 3 00:41:09 225 Lohmeir Florian 1979 1 00:49:21 2. Platz LG Mettenheim Zeit: 02:14:05 419 Sirl Markus

Mehr

ANZEIGENBEISPIELE GESTALTUNGSELEMENTE PREISE

ANZEIGENBEISPIELE GESTALTUNGSELEMENTE PREISE Familienanzeigen INHALT ANZEIGENBEISPIELE Verlobungs- und Hochzeitsanzeigen Geburtsanzeigen Danksagungen Glückwunsch- und Grußanzeigen GESTALTUNGSELEMENTE Bildmotive Grafiken Schriften PREISE ZWEIGSTELLEN

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Einführung in die Bibliotheksbenützung Gruppe Nennt das umfangreichste deutschsprachige Lexikon im Bereich Allgemeines:

Einführung in die Bibliotheksbenützung Gruppe Nennt das umfangreichste deutschsprachige Lexikon im Bereich Allgemeines: Einführung in die Bibliotheksbenützung Gruppe 1 Name: Klasse: 1. Nennt das umfangreichste deutschsprachige Lexikon im Bereich Allgemeines: Aus wie vielen Bänden besteht es? Suche in diesem Lexikon die

Mehr

ä1ò3landesmeisterschaft der Salzburger Schulen Schi Alpin Riesentorlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG

ä1ò3landesmeisterschaft der Salzburger Schulen Schi Alpin Riesentorlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG 1. Unterstufe weiblich / NSHS Saalfelden 2:07,16 6... BREITFUSS Manuela... 41,75 15... HOLLEIS Alexandra... 42,53 9... OBERLADER Carolina... 42,88 25... KERN Annika... 46,60 [NG] 34... SCHERNTHANER Jennifer...

Mehr

Erste Berührungspunkte mit Deutschland Studium in Deutschland

Erste Berührungspunkte mit Deutschland Studium in Deutschland 1 Erste Berührungspunkte mit Deutschland Die Escuela Normal Superior María Auxiliadora hat eine Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und ermöglicht es Studierenden, die jeweils andere

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527. Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527. Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527 Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 30. April 2011 Egon Schiele Rabenlandschaft

Mehr