Kompatibilität Flexibilität Skalierbarkeit. Helvar Routersysteme. P e o p l e I n n o v a t i o n s S o l u t i o n s

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kompatibilität Flexibilität Skalierbarkeit. Helvar Routersysteme. P e o p l e I n n o v a t i o n s S o l u t i o n s"

Transkript

1 Kompatibilität Flexibilität Skalierbarkeit Helvar Routersysteme P e o p l e I n n o v a t i o n s S o l u t i o n s

2 Helvar-Routersysteme Marina Bay Sands, Singapur Die Integration unterschiedlicher Beleuchtungsanforderungen stellen hohe Ansprüche an moderne Steuerungssysteme. Viele Gebäudekonzepte fordern eine Kombination von energieeffizienten Systemen und architektonischer Beleuchtung. Beispielsweise Hotels, die eine energieeffiziente Beleuchtung öffentlicher Räume mit Stimmungsbeleuchtung (z. B. in Lounges) verbinden, oder auch große Bürogebäude, für die eine energiesparende Innenbeleuchtung mit dekorativ angestrahlten Fassaden kombiniert wird. Der Digidim-Router 910 und der Imagine- Router 920 von Helvar dienen als Bausteine für die nahtlose Integration von Lichtsteuerungssystemen zur Industrieund Architekturbeleuchtung. Sie stellen eine Universallösung dar, die Installateuren, Systemintegratoren und Beleuchtungsdesignern die Arbeit erheblich erleichtert. Diese Verschmelzung von Beleuchtungskonzepten bereitete Lichtplanern und Installateuren in der Vergangenheit oft Kopfzerbrechen, da es nicht immer einfach war, die Steuerungssysteme für Architektur- und die Zweckbeleuchtung in einem integrierten System zu vereinen. Zudem ermöglichen der Digidim-Router 910 und der Imagine-Router 920 die Integration von Drittanbietersystemen, z. B. von Gebäudemanagementsystemen.

3 Projektreferenzen Mit seiner bewährten Skalierbarkeit und den flexiblen Funktionen stellt das Helvar-Routersystem eine vielseitige Lösung für zahlreiche Anwendungen von der energiesparenden Gewerbebeleuchtung bis zur modernsten Architekturbeleuchtung dar. Dank Ethernet (TCP/IP)-Backbone können die Router miteinander kombiniert und zur Steuerung aller gängigen Lichtquellen, wie Halogen-, Leuchtstoff- und LED-Leuchten, verwendet werden. Bocconi University, Italien Oasis of the Seas & Allure of the Seas, RCCL Ozeaneum, Deutschland Tapiola Group, Finnland

4 DIGIDIM 910 Router Produktlösung Das DIGIDIM-Routersystem setzt auf herkömmliche Ethernet- Kommunikationstechnik, um mehrere DALI-Netzwerke nahtlos miteinander zu verbinden. Dank seiner modularen Bauweise ist das System vollständig skalierbar und somit sowohl für einzelne Büros als auch für große Bürogebäude geeignet. Die Grundfunktionen sind ab Werk verfügbar und bedürfen Mains DALI DALI ETHERNET keiner Programmierung. Zusätzliche Funktionen können über die windowsbasierte Programmiersoftware eingebunden werden. Jeder einzelne Router ist in der Lage, zwei DALI-Subnetze mit jeweils bis zu 64 Helvar Bediengeräten und DALI Verbrauchern zu steuern. Das System ermöglicht Energieeinsparungen über Bewegungsmelder und Hauptmerkmale 2 DALI-Subnetze (128 Geräte) Ethernet-Anschluss für Netzwerk-Backbone Universeller Netzanschluss für den weltweiten Einsatz Ethernet-E/A-Befehle Unterstützung von DALI-Notgeräten Astronomische Echtzeituhr eine Konstantlichtregelung. Durch geplante Ereignisse kann das System zusätzlich automatisiert werden. Die Verbindung zu den Gebäudemanagementsystemen wird über eine OPC-Serversoftware hergestellt. Hohe Zuverlässigkeit Alle Daten werden direkt im System gespeichert, sodass für den normalen Betrieb keinerlei zusätzliche Computer notwendig sind. Durch das Fehlen eines zentralen Servers ist das System bei Einzelstörungen vor einem Totalausfall geschützt. Zu Diagnose- und Berichtszwecken kann ggf. ein zusätzlicher Computer an das System angeschlossen werden. Zusatzkomponenten Helvar bietet für alle Routersysteme eine Vielzahl von Steuergeräten an, die mit dem DALI-System kompatibel sind. Ob Drucktasten, Drehschalter oder Schieberegler, die modularen Steuertableaus aus unserem Sortiment können beispielsweise frei kombiniert werden und passen dank verschiedener Oberflächendekore in jede moderne Einrichtung. Zu den weiteren Komponenten zählen die DALI-Multisensoren, Dimmer zur Wandmontage oder mit DIN-Schienen sowie Eingangs- und Ausgangskomponenten. Außerdem verfügt Helvar über ein umfangreiches Sortiment dimmbarer elektronischer Vorschaltgeräte (EL-iDim), die allesamt auf dem aktuellen DALI-Protokoll basieren.

5 Imagine 920 Router Produktlösung Der Imagine Router 920 ist mit Standardsteuerungsprotokollen wie DALI, DMX, Ethernet (TCP/IP) und Helvar S-DIM kompatibel und kann so zur Steuerung aller üblichen Lichtquellen und Drittanbietersysteme verwendet werden. Die gesamte Technologie ist in einem installationsfreundlichen DIN-Schienen-Gehäuse untergebracht. Steuerung In Architekturanwendungen kann der Benutzer die Beleuchtung über das System steuern und die gewünschte Atmosphäre erzeugen auf DALI DALI S-DIM DMX ETHERNET Knopfdruck, komfortabel und sicher. In Bereichen der Zweckbeleuchtung kann durch eine Tageslichtregelung und Bewegungsmeldertechnologie sowie die automatisierte Zeitplanung maximale Energieeinsparungen erzielt werden. Überwachung Mit der Möglichkeit zur Überwachung und Protokollierung des Systemstatus erfüllt der Router 920 eine der wichtigsten Anforderungen heutiger Gebäudemanagementsysteme. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, DALI Notlichtbausteine manuell oder mithilfe angesetzter Hauptmerkmale 2 DALI-Subnetze (max. 128 Geräte) DMX-Anschluss (Ein-/Ausgang) S-DIM-Anschluss für Helvar Imagine-Geräte Ethernet-Anschluss für Netzwerk-Backbone Anschlusskontakt für manuelle Steuerung Universeller Netzanschluss für den weltweiten Einsatz Tests zu überwachen und zu überprüfen. Zusätzlich bietet der Router 920 auch Standardschnittstellen für die Systemintergration anderer Systeme in einem Gebäude. Ethernet Backbone Das Routersystem basiert auf einem Ethernet-Backbone, das sich im gewerblichen Bereich praktisch schon als Netzwerkstandard durchgesetzt hat. Dadurch ergibt sich ein größerer Spielraum bei der Entwicklung kreativer Beleuchtungslösungen, die Ethernet-fähige Drittanbieterkomponenten mit einschließen. Zudem wird durch Ethernet auch die Installation vereinfacht, da durch die Verwendung von Standardkomponenten Kosteneinsparungen möglich sind. Das Ethernet-Backbone ermöglicht die Kommunikation mehrerer Router untereinander und bildet somit die Basis für modulare Netzwerklösungen, die bei neuen Anforderungen problemlos skaliert werden können und auf diese Weise die Zukunftsfähigkeit des Systems gewährleisten. Durch die Flexibilität des Routers wird sichergestellt, dass einfache Änderungen ohne kostenintensive Neuverkabelung über die Software vorgenommen werden können, um Zeit und Geld einzusparen.

6 Router-Einzelsystem Ein einzelner Router wird in der Regel bei Anwendungen mittlerer Größe eingesetzt, z. B. in einem Konferenzsaal, Vortragsraum oder Restaurant. Die beiden DALI-Subnetze ermöglichen den Anschluss von bis zu 128 DALI-Geräten, einschließlich der DIGIDIM-Geräte von Helvar: Bediengeräte Lastmodule (Dimmer, Schaltmodul, 1-10 V) DALI-Multisensoren DALI-Vorschaltgeräte (EL-iDim) Über den DMX-Anschluss können DMX-Daten entweder gesendet (z. B. zur Steuerung von LED DMX Modulen ) oder empfangen werden (z. B. von einem DMX Lichtmischpult). Der S-DIM-Anschluss bietet die robuste RS485- Kommunikation über das die Helvar Imagine Geräte gesteuert werden. Somit können bis zu 252 S-DIM Lastkreise in das System integriert werden. Die Router des Typs 920 können untereinander kommunizieren und werden über eine Standard- Ethernet-Verbindung mit 10/100 MBit/s über das Internet-Protokoll (TCP/IP) konfiguriert. Der Router 920 verfügt über einen universellen Netzanschluss ( VAC, Hz). (EL-sc)

7 Systemintegration Immer mehr Beleuchtungslösungen erfordern eine Steuerung über die reine Beleuchtung hinaus und profitieren so von den Systemintegrationsfunktionen des Digidim- Routers 910 und des Imagine-Routers 920. Abnahme und Programmierung des Routersystems Imagine 920 erfolgen über die Helvar Designer-Software-Suite. Darüber hinaus kann die Designer-Software mit einer optionalen OPC Plug-in-Anwendung (OPC-Server) ausgestattet werden. Bei OPC handelt es sich um eine Software- Kommunikationsschnittstelle, die offene Konnektivität für interaktive Steuerungund Datenaustausch zwischen einem Helvar- Routersystem und einem externen Hostsystem wie einem Gebäudemanagementsystem (OPC- Client) bereitstellt. Über eine Reihe von Ethernet-E/A-Befehlen ist auch eine direkte Integration möglich. In diesem Fall wird keine Softwareschnittstelle benötigt und das Routersystem kann direkt an andere Ethernet-fähige Systeme angeschlossen werden, z. B. an ein Gebäudemanagementsystem oder ein LCD- Touchpanel. Mithilfe von Ethernet-Befehlen (TCP oder UDP) können Sie das Helvar- Routersystem steuern oder abfragen bzw. Befehle an externe Systeme senden. Für eine herkömmlichere Art der Systemintegration kann das Helvar DALI-to- Serial-Gateway 503AV genutzt werden. In diesem Fall wird das Routersystem mithilfe von RS232-Meldungen über die serielle Schnittstelle gesteuert und abgefragt.

8 Netzwerklösungen Bei der Planung von Lösungen für große Systeme können mehrere Helvar-Router nahtlos miteinander vernetzt werden. Bürogebäude Wenn vorwiegend Leuchtstofflampen gesteuert werden sollen, stellt der Digidim Router 910 eine kostengünstigere Lösung als der Router 920 dar. Der Router 910 unterstützt zwei DALI-Subnetze, über die DALI- Vorschaltgeräte (EL-iDim), Multisensoren (312) für maximale Energieeinsparung und DIGIDIM- Benutzerschnittstellen für manuelle Steuerung angebunden werden können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Anbindung und Überwachung von DALI-Notlichtgeräten. Konferenzzentrum Über den DIGIDIM- und S-DIM Anschluss (Dimmer, Schaltmodule, 1-10 V, DSI und PWM) ermöglicht der Imagine Router 920 die Steuerung aller üblichen Leuchtentypen in einem Konferenzzentrum. Auch DMX- Geräte (Ein-/Ausgang) können angeschlossen werden. Außerdem bietet das Routersystem die Möglichkeit der Steuerung von Leinwänden und/oder AV-Geräten und unterstützt den Anschluss mehrerer Eingabegeräte bei geteilten Räumen. Restaurant Die umfassenden Steuerungsfunktionen des 920 Routers sind ideal für den Einsatz in Restaurantanwendungen mit verschiedenen Leuchtentypen (z. B. Leuchtstofflampen, LEDs, Kaltkathodenlampen und Halogenlampen) geeignet. Für die Beleuchtung beim Frühstück oder zur Herstellung einer entspannten Atmosphäre beim Abendessen können unterschiedliche Lichtszenen programmiert werden. Dies kann sowohl automatisch durch Ansetzen zeitlich festgelegter Ereignisse oder manuell über Bediengeräte oder LCD- Touchpanels erfolgen.

9

10 Designer-Software-Suite Bei dem Helvar handelt es sich um eine Microsoft -kompatible Software-Suite, die Ingenieuren die Planung, Abnahme und Programmierung der Helvar-Routersysteme 910 und 920 erleichtert. Designer setzt sich aus der Hauptsoftware und verschiedenen optionalen Softwaremodulen zusammen. Durch Helvars beständige Weiterentwicklung der Software und Hardware garantieren alle Systemkomponenten einen zuverlässigen Systembetrieb und eine hohe Kompatibilität. Planung Mit Designer können Sie Ihre Anordnungspläne offline im Büro erstellen oder Ihre Arrangements in einer Online-Umgebung entwerfen und anpassen. Zur Sicherung der Systemdaten ist ein dreistufiger Kennwortschutz verfügbar. Die Szenendaten können in andere Microsoft - Programme, z. B. Excel, importiert oder daraus exportiert werden. Inbetriebnahme Eine wichtige Funktion der Designer-Software ist die Basiseinstellung der Helvar-Systemgeräten. In der Regel ist dies ein einmaliger Vorgang, der nach Abschluss der physischen Installation der Geräte durchgeführt wird. In dieser ersten Phase werden alle Systemgeräte identifiziert, getestet, benannt und zu Gruppen zusammengefasst. Programmierung In dieser Phase werden die Systemgeräte programmiert. Die programmierten Funktionen werden durch die Anforderungen des Lichtdesigners oder Endnutzers bestimmt. Verfügbare Funktionen: Szenen und Überblendzeiten Verknüpfungen, Sequenzen und Bedingungslogik Multisensor Intelligenz Funktion für geteilte Räume

11 Überwachung, Protokollierung und Berichterstellung Die Software Helvar Designer bietet auch Funktionen für die Überwachung und Protokollierung von Systemereignissen. Darüber hinaus erleichtern Diagnoseberichte zum Geräteverhalten die Fehlersuche. Echtzeitüberwachung von Szenen und Betriebsgeräten Protokollierung der Ergebnisse von Notbeleuchtungstests Protokolleinträge mit automatischer Zeitangabe Protokollierung auf Festplatte (CSV-Dateiformat, MS Excel-kompatibel) Integration OPC und Ethernet (E/A) Wenn eine Vielzahl von Gebäudesystemen aufeinandertrifft, ist ein bestimmtes Maß an Integration erforderlich. Hierfür stehen folgende Integrationsoptionen zur Verfügung: Das OPC-Modul bietet eine Schnittstelle (OPC-Server) für offene Konnektivität, interaktive Steuerung und Datenaustausch zwischen Helvar-Routersystemen und externen Hostsystemen, z. B. einem Gebäudemanagementsystem (OPC-Client). Das Ethernet-E/A-Modul bietet die Möglichkeit zum direkten Zugriff auf das Routersystem. Das Routersystem kann mithilfe von Ethernet- Befehlen (entweder TCP oder UDP) gesteuert und überwacht werden. Alternativ kann ein Helvar-Router Ethernet-Befehle an externe ethernetfähige Geräte senden. Dies ermöglicht z. B. maßgeschneiderte Frontend-Softwarelösungen mit direktem Zugriff auf das Helvar-System über den PC oder den Einsatz von Panel-PCs zur Einbindung intuitiver Benutzerschnittstellen oder zur Steuerung von Audio/Video-Ethernet- Gateways o. Ä. Weitere Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten von Ethernet-E/A-Befehlen finden Sie in der Designer-Hilfedatei. DALI-Notlichtgeräte Mit dem optionalen Softwaremodul können DALI-Notlichtgeräte überwacht und getestet werden. Ab Werk verfügbare Funktionen und automatische Gruppierung von Notlichtgeräten Manuelle Tests und automatisch angesetzte Tests Funktionstests (Kurzbetriebstest) Dauertests (umfassender Test) Echtzeit- oder Protokollberichte (CSV-Dateiformat) Plandarstellung Ein optionales Softwaremodul (verfügbar ab Version 4.3), mit dem Auto- CAD-Pläne importiert und über die Helvar-Systempläne gelegt werden können. Dies ermöglicht einen benutzerfreundlicheren und schnelleren Abnahmeprozess.

12 DALI 1 Power/Status Dali 1 Dali 2 Link/Activity DIGIDIM 910 router 910 Digidim Router 45mm 100mm 158mm 58mm Montage: DIN-Schiene, Breite: 9U, Gewicht: 265 g Anschlüsse L N E L N E 910 Digidim Router RJ45 DA- Ethernet DA+ DALI 1 DALI 2 DA+ DA- Einleitung Der DIGIDIM-Router verbindet mehrere DALI-Netzwerke Technische Daten Netzspannung: VAC, 45Hz-65Hz mittels herkömmlicher Ethernet-Kommunikationstechnik Externer Leitungsschutzschalter: 4A (TCP/IP) miteinander. Er unterstützt 2 DALI-Subnetze mit insgesamt 128 Steuergeräten und Verbraucherschnittstellen. Hauptmerkmale 2 DALI Subnetze jeweils 64 Teilnehmer incl. 250 ma Netzteil Ethernet-Anschluss für Netzwerk-Backbone Unterstützung für OPC, Verbindung mit Gebäudemanagementsystem möglich Unterstützung für Ethernet-E/A-Kommunikation Unterstützung für DALI-Notlichtgeräte Stand-by Leistung: Max. Gesamtverluste: DALI Stromversorgung: Umgebungstemperatur: Luftfeuchtigkeit: Lagertemperatur: IP Klasse: 2,5 W 4,2 W 2 X 250mA 0 40 C 90% max., nicht kondensierend C 30 (ohne Klemmen) Aufgrund kontinuierlicher Verbesserung der Produkte behalten wir uns vor Produktänderungen ohne Vorankündigung vorzunehmen.

13 Imagine 920 router Imagine 45mm 100mm 158mm 58mm Montage: DIN-Schiene, Breite: 9U, Gewicht: 260 g Anschlüsse L N E L N E Imagine 920 Imagine Router RJ45 DALI 1 DA- DA+ DA- DA+ Source DALI 2 Sink OVR Ethernet S-DIM DMX Einleitung Der Imagine-Router 920 verwendet eine Ethernet-Verbindung Technische Daten Netzspannung: VAC, 45Hz-65Hz (TCP/IP) als Netzwerk-Backbone, um die Zusammenschaltung von Externer Leitungsschutzschalter: 4 A DIGIDIM-/DALI-, DMX- und S-DIM-Netzwerken zu ermöglichen. Für Steuerungs-, Überwachungs- und Protokollierungszwecke Stand-by Leistung: Max. Gesamtverluste: 2,5 W 4,3 W kann ein Computer an das System angeschlossen werden. Hauptmerkmale 2 DALI Subnetze jeweils 64 Teilnehmer incl. 250 ma Netzteil S-DIM-Anschluss für Helvar Imagine-Systeme DMX-Anschluss (Ein-/Ausgang) Eingang für Havarie-Schaltung DALI Stromversorgung: 2 X 250mA Umgebungstemperatur: 0 40 C Luftfeuchtigkeit: 90% max, nicht kondensierend Lagertemperatur: -10 C +70 C IP Klasse: 30 (ohne Klemmen) Unterstützung für OPC, Verbindung mit Gebäudemanagementsystem Unterstützung für Ethernet-E/A-Kommunikation Unterstützung für DALI-Notlichtgeräte Aufgrund kontinuierlicher Verbesserung der Produkte behalten wir uns vor Produktänderungen ohne Vorankündigung vorzunehmen.

14 Kontakt Helvar is weltweit über Vertriebsmitarbeiter vertreten. Weitere Informationen finden Sie auf Hauptsitz, Finnland Helvar Oy Ab Yrittäjäntie 23 FI Karkkila Tel: Fax: Grossbritannien Helvar Ltd Hawley Mill Hawley Road Dartford Kent, DA2 7SY Tel: Fax: Deutschland Helvar GmbH Philipp-Reiss-Str Heusenstamm Tel.: Fax.: Italien Helvar S.r.l. Via W-Tobagi 26/1 IT Peschiera Borromeo (MI) Tel: Fax: Ungarn Helvar Kft. Lomb u. 31/b. HU-1139 Budapest Tel: or Fax: Schweden Helvar AB Åsögatan 155 SE Stockholm Tel: Fax: Frankreich Russland Helvar Bureau France 12 Allée Joséphine de Beauharnais FR Saint-Leu-la-Forêt Tel: Fax: China Helvar Lighting (Suzhou) Co., Ltd. 15F International Building, 2 Suhua Road, SIP, Suzhou, , China Tel.: Fax: Representative Office of Helvar Oy Ab Sadovnicheskaya naberezhnaya 79 Moscow, Tel: Aufgrund kontinuierlicher Verbesserung der Produkte behalten wir uns vor Produktänderungen ohne Vorankündigung vorzunehmen. REF >B German 14/03/2011

Benutzerschnittstelle

Benutzerschnittstelle Benutzerschnittstelle STEUERN SIE IHR LICHT MIT EINEM MAUSKLICK ist eine web basierte Lichtmanagement Schnittstelle, die es dem Endverbraucher ermöglicht Szenen aufzurufen, zu verändern, sich den aktueller

Mehr

einfach Energie sparen

einfach Energie sparen benutzerfreundlich energieeffizient sofort einsatzbereit idim einfach Energie sparen People Innovations Solutions Versuchen Sie sich die einfachste Beleuchtungssteuerungslösung vorzustellen, die es je

Mehr

DALI Hilfe und Fehlerbehebung

DALI Hilfe und Fehlerbehebung DALI Hilfe und Fehlerbehebung Allgemeines zu DALI... 1 Was ist DALI?... 1 Aufbau der DALI Information... 1 Grundregeln für die Installation von DALI & Helvar DALI Produkten... 2 Fehlerbehebung. DALI check

Mehr

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen.

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. Die perfekte Lösung für kleinere und mittlere Anlagen. Grosse Erfahrung

Mehr

Inhalt. Systemübersicht. Was ist Cloud Connect? Vorteile. Zusätzliche Information. Zusammenfassung

Inhalt. Systemübersicht. Was ist Cloud Connect? Vorteile. Zusätzliche Information. Zusammenfassung Inhalt Systemübersicht Was ist Cloud Connect? Vorteile Zusätzliche Information Zusammenfassung Tigo Systemübersicht 1 Cloud Connect Bis zu 7 Gateways und 360 Module 1 Gateway Bis zu 100 Module Bis zu 10-15m

Mehr

Multi Channel Controller MCC16

Multi Channel Controller MCC16 Multi Channel Controller 1 LED Treiber 16 Kanäle Zahllose Beleuchtungsvarianten Ob als Arbeitsplatzbeleuchtung, Akzentlicht für Hotels und Bars oder als flexibles Raumlicht für Konferenz- und Seminarräume:

Mehr

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103

DMX2DALI. Setup Manual. www.ecue.com. e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Setup Manual www.ecue.com e:cue lighting control An OSRAM Company Rev. 20141103 Die aktuellste Version dieses Setup Manuals finden Sie unter: http://www.ecue.com/download 2 Contents Geräte-Übersicht 4

Mehr

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle

Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle Brandmeldezentrale der Serie 1200 von Bosch Sicherheit an erster Stelle 2 Brandmeldezentrale der Serie 1200 Vertrauen installieren Vollständiger Schutz maßgeschneidert für Ihre Anforderungen Die Brandmeldezentrale

Mehr

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT

Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Haus und Gebäude Automatisierung PRODUKTÜBERSICHT Iddero entwickelt und vermarktet Produkte für die Haus und Gebäude Automatisierung auf dem KNX Standard basierend Der internationale KNX Standard, von

Mehr

DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN.

DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. Der DATALOGGER ist ein leistungsfähiges Hutschienengerät zur Aufzeichnung von KNX -Telegrammdaten auf

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen...

Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... PRETON TECHNOLOGY Was ist PretonSaverTM... 3 PretonSaver's... 3 PretonCoordinator... 3 PretonControl... 4 PretonSaver Client... 4 PretonSaver TM Key Funktionen... 4 System Architekturen:... 5 Citrix and

Mehr

MH200N MH200N. Gebrauchsanweisungen 05/10-01 PC

MH200N MH200N. Gebrauchsanweisungen 05/10-01 PC MH200N MH200N Gebrauchsanweisungen 05/10-01 PC 2 Inhaltsverzeichnis MH200N Beschreibung des MH200N 4 1. Gebrauch des MH200N mit Webseiten über einen Personal Computer 5 2. Grundlegende Funktionen 7 2.1

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

High Speed Steuerung ZX20T

High Speed Steuerung ZX20T SAFETY Automation High Speed Steuerung High Speed Steuerung Automation Wenn es schnell gehen muss! Fertigungsprozesse werden immer schneller. Es gibt eine Vielzahl von Beispielen: Spritzgussmaschinen,

Mehr

Steuer-Schnittstelle QSE-CI-NWK-E

Steuer-Schnittstelle QSE-CI-NWK-E qse-ci-nwk-e 1 10.4.07 Steuer-Schnittstelle Beschreibung Integriert ein GAFIK Eye QS-Licht- & Jalousien- Steuersystem mit einem Touchpanel, PC, oder einer anderen digitalen Einrichtung, die S232- Kommunikation

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008

Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Outpost Firewall Pro 2008 Neuigkeiten Seite 1 [DE] Neuigkeiten in Outpost Firewall Pro 2008 Der Nachfolger der Outpost Firewall Pro 4.0, die neue Version, enthält eine Reihe innovativer Technologien, um

Mehr

Neuerungen Analysis Services

Neuerungen Analysis Services Neuerungen Analysis Services Neuerungen Analysis Services Analysis Services ermöglicht Ihnen das Entwerfen, Erstellen und Visualisieren von Data Mining-Modellen. Diese Mining-Modelle können aus anderen

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker

EX-6031. RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 DCD 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 DB 9M EX-6031 8. Technische Daten Stromanschluss: 5V

Mehr

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App 52399 Merzenich Telefon 02275 / 9196-44 Telefax 02275 / 9196-46 Internet : www.contronics.de e-mail : mail@contronics.de HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App Kostenlose App für komfortable Steuerung

Mehr

Die neue Bluetooth Lichtsteuerung

Die neue Bluetooth Lichtsteuerung Die neue Bluetooth Lichtsteuerung Mit SMART Blue tauchen Sie Ihre Räumlichkeiten per Knopfdruck in verschiedene Lichtstimmungen. Steuern Sie Ihre Leuchten und Lampen per Smartphone oder Tablet Erstellen

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau

DER CONTROLLER KNX IP. Bewährte Technik auf neuem Niveau DER CONTROLLER KNX IP Bewährte Technik auf neuem Niveau DAS WAGO-KNX-PORTFOLIO KNX Controller KNX IP starke Performance Der frei programmierbare Controller KNX IP ist das Multitalent für die flexible Gebäudetechnik.

Mehr

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit

Höhere Netzwerkgeschwindigkeit PCI Express 10 Gigabit Ethernet LWL-Netzwerkkarte mit offenem SFP+ - PCIe x4 10Gb NIC SFP+ Adapter StarTech ID: PEX10000SFP Die 10-Gigabit-Faseroptik-Netzwerkkarte PEX10000SFP ist eine kostengünstige Lösung

Mehr

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) :

EX-6032. 2 x RS-232 zu Ethernet / IP. Bedienungsanleitung. 6. Anschlüsse. 7. Technische Daten. Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : 6. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 und 2) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI DB 9M EX-6032 7. Technische Daten

Mehr

PRESSEINFORMATION. Technologie im Einsatz. Light+Building 2016 Halle 2.0, Stand B30. Tridonic demonstriert neue Technologien

PRESSEINFORMATION. Technologie im Einsatz. Light+Building 2016 Halle 2.0, Stand B30. Tridonic demonstriert neue Technologien PRESSEINFORMATION Light+Building 2016 Halle 2.0, Stand B30 Technologie im Einsatz Tridonic demonstriert neue Technologien Frankfurt, 13. März 2016. Tridonic präsentiert auf dem Gemeinschaftsstand der Zumtobel

Mehr

Steuereinheit. Gäste-/Hotelzimmer-Steuereinheit myroomtm Steuerschnittstellen

Steuereinheit. Gäste-/Hotelzimmer-Steuereinheit myroomtm Steuerschnittstellen myroomtm Plus Gäste-/Hotelzimmer- Steuereinheit 369708e 1 05.15.15 Die Lutron myroomtm Plus Gäste-/Hotelzimmer- Steuereinheit dient der Koordination von Beleuchtung, Rollos/Vorhängen und Temperatur in

Mehr

EDS das Energiemanagement aus der Ferne

EDS das Energiemanagement aus der Ferne . Energiemanager das Energiemanagement aus der Ferne Elektrische Energieeffizienz Das. Energiemanager Energiemanagement aus der Ferne CIRCUTOR hat mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von effizienten

Mehr

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN SOLUCON GATEWAY WLAN Artikel-Nr.: 01105505 Gateway zur verschlüsselten Kommunikation der per Funk verbundenen -Hardware mit der SOLUCON Plattform über eine kabellose Internetverbindung. Stellt die sichere

Mehr

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014 Tema-Voyager. Innovatives und elegantes Terminal für Zeiterfassung

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014 Tema-Voyager. Innovatives und elegantes Terminal für Zeiterfassung Honeywell Security Group Katalogauszug 2014 Tema-Voyager Innovatives und elegantes Terminal für Zeiterfassung Tema-Voyager Anschlussmöglichkeiten Innovatives und elegantes Terminal für Zeiterfassung. Das

Mehr

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface Allgemeine Informationen ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit -Interface Web-basierte E/A-Module Web-Server / Web-HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web-basierten E/A-Module der (P)ET- 7000 Serie

Mehr

TX-I/O für SIMATIC. Siemens Schweiz AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry / Building Technologies Division

TX-I/O für SIMATIC. Siemens Schweiz AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. Industry / Building Technologies Division TX-I/O für SIMATIC Inhalt Einführung TX-IO Sortiment 3 Verwendung von TX-IO in Simatic13 Weitere Informationen 19 page 2/19 TX-I/O Module DESIGO TX-I/O Module Sortimentsübersicht Bus-Interface & Versorgungsmodule

Mehr

ANLEITUNG FÜR EINE ERFOLGREICHE HOTEL-AUTOMATION

ANLEITUNG FÜR EINE ERFOLGREICHE HOTEL-AUTOMATION ANLEITUNG FÜR EINE ERFOLGREICHE HOTEL-AUTOMATION Zennio bietet für Hotels unter KNX-Standard speziell entwickelte Lösungen, um Kosten für Material, Planung, Installation und Wartung drastisch zu reduzieren.

Mehr

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0

Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 bizsoft Büro Software A-1040 Wien, Waaggasse 5/1/23 D-50672 Köln, Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29 e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.de Installationsanleitung biz Version 8.0.0.0 Die biz Vollversion

Mehr

Steuern & Regeln. Integrierte Steuerungen auf Ethernet-Basis

Steuern & Regeln. Integrierte Steuerungen auf Ethernet-Basis Steuern & Regeln Integrierte Steuerungen auf Ethernet-Basis CONTROLnet Steuern & Regeln LUXORnet Hoch entwickelte Steuerungstechnologie für die Trockner der LUXOR A Reihe LUXORnet Merkmale: Steuert Trockneranlagen

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement

Net2 Entry. Ein Leitfaden für den Errichter. Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Ein Leitfaden für den Errichter Eine Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und Gebäudemanagement Net2 Entry Verbesserte Funktionalität der Türsprechanlage für vielseitige Sicherheit und

Mehr

Beispielansichten des internen Web-Servers (dieser wird mit einem Standardbrowser aufgerufen)

Beispielansichten des internen Web-Servers (dieser wird mit einem Standardbrowser aufgerufen) Technische Daten / Gebrauchsanweisung IP-Master-Modul M-IP-2 llgemeines Das Master-Modul steuert den Datenverkehr auf dem ISYGLT-US und wird pro Subnet einmal benötigt. Die Funktionsprogrammierung aller

Mehr

Einfach programmierbar.

Einfach programmierbar. Einfach programmierbar. Die sichere Kleinsteuerung MSC Die sichere Kleinsteuerung MSC Die MSC stellt ein universelles, frei programmierbares und modular erweiterbares Sicherheitssystem für die Absicherung

Mehr

feno before light and beyond

feno before light and beyond Inhalt fc assist usb-rs232 USB-zu- Adapter fc assist-z-cable Nullmodemkabel fc dali 3e RGB-LI-Sequenzer fc dsi 3e RGB-DSI-Sequenzer fc pwm 3e RGB-PWM-Sequenzer fc s.dmx 144d 144-Kanal -Steuergerät fc s.dmx

Mehr

T est of 1GBit/s Fiber optical communication interfaces based on FlexRIO R Series

T est of 1GBit/s Fiber optical communication interfaces based on FlexRIO R Series T est of 1GBit/s Fiber optical communication interfaces based on FlexRIO R Series Inhalt 1. Einführung... 2 2. Anforderungen... 2 3. Komponenten... 3 3.1. PXI 7952R... 3 3.2. Fiber Optical Interface Module

Mehr

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten

EX-6030. RS-232 zu Ethernet / IP. Din Rail Kit (EX-6099) Bedienungsanleitung. 7. Anschlüsse. 8. Technische Daten 7. Anschlüsse Bedienungsanleitung Seriell 9 Pin D-SUB Stecker (Port 1 bis 4) : Pin Signal Pin Signal Pin Signal 1 CDC 4 DTR 7 RTS 2 RXD 5 GROUND 8 CTS 3 TXD 6 DSR 9 RI 8. Technische Daten Stromanschluss:

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz AlarmLocator RFID-Diebstahlsicherung für mobile Güter wie Material, Fahrzeuge, Baumaschinen, etc. Drahtlose Überwachung Einfach Aktivierung und Deaktivierung über Pager Mobile Güter schnell und einfach

Mehr

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS Smart Control von RSW Technik Energie messen, erfassen, überwachen CKS Smart Control System Das neue CKS ist ein Smart Control System,

Mehr

Christian Glesmann. - Diplomarbeit -

Christian Glesmann. - Diplomarbeit - Vergleich der Implementierung der Sensorik und Aktorik des KNX/EIB-Gebäudebussystems in IEC 61131-basierte Gebäudeautomatisierungssysteme von WAGO und Beckhoff - Diplomarbeit - Christian Glesmann Inhalt

Mehr

epowerswitch 4 Produktdatenblatt

epowerswitch 4 Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist eine Steckdosenleiste für professionelle Ansprüche. Die 4 länderspezifischen Steckdosen lassen sich über den integrierten Webserver komfortabel schalten und verwalten. Zahlreiche

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt bct SIP Series powered by Commend Der offene Standard des SIP (Session Initiation Protocol) verspricht der modernen Business-Kommunikation

Mehr

Energie ist messbar. smart-me

Energie ist messbar. smart-me Energie ist messbar. smart-me Echtzeitdaten Einfache Installation Verschiedene Energietypen Zahlreiche Berichte Multi-User Public API 2 smart-me Führender Energie Monitoring Cloud Service Echtzeit-Monitoring

Mehr

Virtual Serial COM Driver IP 67

Virtual Serial COM Driver IP 67 Keywords Virtual TwinCAT serial seriell EtherCAT EtherCAT Box EP6002 RS232 RS422 RS485 IP67 Schnittstelle Port Driver Virtual Serial Driver Dieses Application Example beschreibt, wie in rauer Industrie-Umgebung

Mehr

HLx Management Console

HLx Management Console HLx Management Console User s Guide v1.0.4a 1.1 Systemvoraussetzungen Microsoft Windows XP/7, Microsoft Windows Server 2003/2003R2/2008/2008R2.Net Framework Version 3.5 (bitte inkl. Service Packs; Kontrolle

Mehr

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 mit Ethernet TCP/IP, PROFIBUS DP, Modbus RTU, Modbus TCP Das Datenkommunikationsmodul DataCont DC 6000 ist mit verschiedenen Eingängen verfügbar. Das Gerät verarbeitet

Mehr

Ethernet basierendes I/O System

Ethernet basierendes I/O System Wachendorff Prozesstechnik GmbH & Co. KG Industriestraße 7 D-65366 Geisenheim Tel.: +49 (0) 67 22 / 99 65-20 Fax: +49 (0) 67 22 / 99 65-78 www.wachendorff-prozesstechnik.de Ethernet basierendes I/O System

Mehr

ABB i-bus KNX. Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1. Gebäude Systemtechnik. Verkaufsinformation

ABB i-bus KNX. Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1. Gebäude Systemtechnik. Verkaufsinformation Verkaufsinformation ABB i-bus KNX Kleiner Rechner mit grosser Leistung Eisbär KNX SE 1.1 Gebäude Systemtechnik Produkt Der EisBär KNX SE Der EisBär KNX SE ist eine moderne und kostengünstige Lösung zur

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Seite 1 von 17 ewon - Technical Note Nr. 016 Version 1.0 Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Einrichtung des Talk2M Services für die Verbindung

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Deckblatt. Wie kann WinAC MP mit PC oder SPS Daten austauschen? Multi Panel mit WinAC MP. FAQ Januar 2010. Service & Support. Answers for industry.

Deckblatt. Wie kann WinAC MP mit PC oder SPS Daten austauschen? Multi Panel mit WinAC MP. FAQ Januar 2010. Service & Support. Answers for industry. Deckblatt Wie kann WinAC MP mit PC oder SPS Daten austauschen? Multi Panel mit WinAC MP FAQ Januar 2010 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag stammt aus dem Service&Support

Mehr

Die wirklich revolutionäre Lichtsteuerungstechnologie

Die wirklich revolutionäre Lichtsteuerungstechnologie Die wirklich revolutionäre Lichtsteuerungstechnologie Maximale Energieeinsparungen Maximale Kosteneinsparungen Erreicht die höchsten Umwelt- Ratings für Gebäude Unglaublich einfache, kostengünstige Installation

Mehr

FÜR ALLE ENERGIESPARZIELE.

FÜR ALLE ENERGIESPARZIELE. Cylon UNITRON UC32 UNITRON UC32: EINE LÖSUNG FÜR ALLE ENERGIESPARZIELE. Energiekosten haben empfindliche Höhen erreicht und werden voraussichtlich noch weiter steigen. Damit wird die Energieverwaltung

Mehr

Faxsoftwarelösungen für Unternehmen

Faxsoftwarelösungen für Unternehmen Faxsoftwarelösungen für Unternehmen Netzwerk-Faxsoftware - von den Faxexperten Equisys ist seit über 10 Jahren ein führender Anbieter von Faxsoftware- Lösungen. Zetafax wurde von über 60.000 Kunden in

Mehr

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH

TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH www.osram.de/lms TOUCHPANEL DESIGNER HANDBUCH Touchpanel Designer ist eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, mit der Bildschirme für das DALI PROFESSIONAL Touchpanel zur Steuerung der Beleuchtung

Mehr

Lichtmanagementlösung connecdim

Lichtmanagementlösung connecdim luxcontrol Lichtmanagementlösung connecdim Raum Stockwerk Gebäude Filialen Licht steuern und verwalten war noch nie so einfach connecdim ist die dezentralisierte, intelligente Lichtmanagementlösung der

Mehr

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU 1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media StarTech ID: SV1108IPPWEU Mit dem 1-Port-Remote-Steuerungs-IP-KVM-Switch mit IP Power Control und Virtual Media SV1108IPPWEU

Mehr

Einfach programmierbar.

Einfach programmierbar. Einfach programmierbar. Die sichere Kleinsteuerung MSC Die sichere Kleinsteuerung MSC Die MSC stellt ein universelles, frei programmierbares und modular erweiterbares Sicherheitssystem für die Absicherung

Mehr

LUMA TKO. Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware

LUMA TKO. Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware LUMA TKO Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware LUMA TKO Die Zeiterfassungs- / Zutrittsterminal Verwaltungssoftware Der LUMA TKO ist die Softwareschnittstelle zwischen Ihrer Personalzeiterfassungs-/Zutrittssoftware

Mehr

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung

ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung ECC das Herz der Sicherheitsbeleuchtung In Gebäuden mit vielen autonomen Notleuchten ergibt sich immer wieder das Problem der Kontrolle aller Leuchten. Die manuelle Überwachung der Leuchten ist sehr zeitaufwendig

Mehr

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung

samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro kompakte Sicherheitssteuerung samos pro ist eine kompakte und leistungsfähige Sicherheitssteuerung für den Maschinenund Anlagenbau. Mit den nur 22,5 mm breiten Modulen sind programmierbare Sicherheitslösungen

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) 1 Übersicht MIK.bis.webedition ist die Umsetzung

Mehr

DALI Touchpanel. Bedienungsanleitung. Steuermodul. Multifunktionales DALI-Steuermodul mit flexiblem Tastaturlayout. Art. Nr.

DALI Touchpanel. Bedienungsanleitung. Steuermodul. Multifunktionales DALI-Steuermodul mit flexiblem Tastaturlayout. Art. Nr. DALI Touchpanel Bedienungsanleitung Steuermodul Multifunktionales DALI-Steuermodul mit flexiblem Tastaturlayout Art. Nr. 24035465 DALI Touchpanel DALI Touchpanel Control Module Inhalt 1. Funktion... 3

Mehr

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 Anleitung DE (Stand: 28.01.2016) Inhalt Allgemeines 3 Produktbeschreibung 3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch 3 Sicherheitshinweise 3 Haftungsausschluss

Mehr

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0

Installationsanleitung bizsoft Version 8.2.0 bizsoft Büro Software Büro Österreich, Wien Büro Deutschland, Köln Telefon: 01 / 955 7265 Telefon: 0221 / 677 84 959 e-mail: office@bizsoft.at e-mail: office@bizsoft.de internet: www.bizsoft.at internet:

Mehr

EtherCAT für die Fabrikvernetzung. EtherCAT Automation Protocol (EAP)

EtherCAT für die Fabrikvernetzung. EtherCAT Automation Protocol (EAP) EtherCAT für die Fabrikvernetzung EtherCAT Automation Protocol (EAP) Inhalt sebenen Struktur Daten-Struktur 1. sebenen Feldebene (EtherCAT Device Protocol) Leitebene (EtherCAT Automation Protocol) 2. EAP

Mehr

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Technische Daten / Gebrauchsanweisung CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Allgemeines Der Compact-Controller slim-line CC-03-SL-USB ist für die Realisierung kleiner Steuerungsaufgaben

Mehr

PowerSwitches MultiPower 7.5

PowerSwitches MultiPower 7.5 MultiPower 7.5 Zentrale Spannungsversorgung von G&D-Geräten Leading the way in digital KVM Das Unternehmen Leading the way in digital KVM Die Guntermann & Drunck GmbH zählt zu den führenden Herstellern

Mehr

sistema IP Monitor GUINAZ MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay

sistema IP Monitor GUINAZ MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay ip Farb-TFT-Touchscreen 8 Edelstahlfront. Slimline Bitte nicht stören (Anruf stumm) für eine Zeit oder auf unbestimmte Zeit. Auswahl und Steuerung 3 Klingeltöne Verwenden benutzerfreundliche Oberfläche

Mehr

automate your world Produkte Über 10 Jahre Erfahrung Ihr Experte für Gebäudesteuerung! www.automationnext.com

automate your world Produkte Über 10 Jahre Erfahrung Ihr Experte für Gebäudesteuerung! www.automationnext.com automate your world Über 10 Jahre Erfahrung Ihr Experte für Gebäudesteuerung! Produkte Wir machen es Ihnen ganz einfach! Wir haben eine innovative Lösung geschaffen, die die Integration verschiedenster

Mehr

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de

Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU. gett.de Professionelle Dateneingabesysteme BEDIENLÖSUNGEN FÜR DEN MASCHINEN- UND GERÄTEBAU gett.de Machen Sie Ihr Bedienkonzept einzigartig - wir unterstützen Sie dabei! Maschinen und Geräte sind so unterschiedlich

Mehr

B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE

B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE B B B BUILDING AUTOMATION SIMPLY DONE B Die erste Produktgruppe von B-control widmet sich der Raumautomation. Eine intelligente Raumautomation, die eine Energieeffizienzklasse A nach EN15232 ermöglicht,

Mehr

GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT. Glatt. Process Technology Pharma.

GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT. Glatt. Process Technology Pharma. GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT Glatt. Process Technology Pharma. GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT STEUERN SIE DIE ZUKUNFT GlattView Eco und Mega bieten intelligente Lösungen für komplexe Anforderungen. Basierend

Mehr

Personenschutz durch optische Raumerfassung

Personenschutz durch optische Raumerfassung Personenschutz durch optische Raumerfassung Für gefährliche Arbeitsumgebungen im klinischen Alltag wie Strahlenschutzbereiche in der Radiologie muss sichergestellt werden, dass das Bedien- und Wartungspersonal

Mehr

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013

Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 LEISTUNGSBESCHREIBUNG Hosted Lync 2013 by MUTAVI MUTAVI-Solutions GmbH Gewerbestraße 2 36119 Neuhof - Dorfborn TEL +49 (0)6655 9162-450 FAX +49 (0)6655

Mehr

Fernwirksystem für transparente Übertragung

Fernwirksystem für transparente Übertragung Fernwirksystem für transparente Übertragung Transparente Übertragung von Fernwirk-Protokollen Ersatz von Stand- und Wählleitungsverbindungen durch DSL, GPRS, 70- und 35-cm-ISM-Funk und Zeitschlitzfunk

Mehr

Modular aufgebaute LED Straßenleuchte MStreet Plus. Energieeffiziente und flexible Außenbeleuchtung. LED Straßenleuchte MStreet Plus

Modular aufgebaute LED Straßenleuchte MStreet Plus. Energieeffiziente und flexible Außenbeleuchtung. LED Straßenleuchte MStreet Plus Modular aufgebaute LED Straßenleuchte MStreet Plus. Energieeffiziente und flexible Außenbeleuchtung. Jedes Modul ist komplett in sich abgeschlossen und einsatzbereit. Die einzelnen Module (IP68) werden

Mehr

Energiekosten im Griff mit sofort betriebsbereiter Energiemanagement-Lösung

Energiekosten im Griff mit sofort betriebsbereiter Energiemanagement-Lösung Energiekosten im Griff mit sofort betriebsbereiter Energiemanagement-Lösung Busfähige Stromzähler und Bedienpanel für grafische Auswertung Problemlos installierbar durch Elektriker Erweiterbar bis in die

Mehr

Powerline 200 AV Nano-Adapter TPL-308E (v1.0r)

Powerline 200 AV Nano-Adapter TPL-308E (v1.0r) (v1.0r) INFORMATIONEN ZUM SETUP Artikelnr Produktbeschreibung UPC-Strichcode 710931150018 Wesentliche Funktionen Wesentliche Suchbegriffe DRUCK WERBUNG Powerline 200 AV Nano-Adapter Abmessungen des Geräts

Mehr

SOLON Regor. Produktbeschreibung. Made in Germany. Produktbeschreibung SOLON Regor DE

SOLON Regor. Produktbeschreibung. Made in Germany. Produktbeschreibung SOLON Regor DE Produktbeschreibung SOLON Regor DE SOLON Regor. Produktbeschreibung. Made in Germany SOLON: Beste Technik für mehr Rendite. Als Full-Service-Unternehmen hat SOLON seit 2004 weltweit Photovoltaikkraftwerke

Mehr

Programmierbarer Regler MCX08M

Programmierbarer Regler MCX08M MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Programmierbarer Regler MCX08M Die programmierbaren Universalregler der MCX-Reihe von Danfoss bieten Ihnen genau die Funktionalität und Zuverlässigkeit,

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway. Einrichtung in der ETS-Software und Montage

Bedienungsanleitung. empure KNiX Port Gateway. Einrichtung in der ETS-Software und Montage Bedienungsanleitung empure KNiX Port Gateway Einrichtung in der ETS-Software und Montage 21.05.2010 copyright www.empure.de. All trademarks are the property of their respective owners Seite 1-12 Einleitung

Mehr

Intelligente Steuerung und Überwachung für Rechenzentren

Intelligente Steuerung und Überwachung für Rechenzentren Intelligente Steuerung und Überwachung für Rechenzentren Ihr zuverlässiger Partner für maßgeschneiderte Klimatechnik Innovativ Inhaltsverzeichnis Intelligent Präzise HiEvo Seite 4 HiPro Seite 5 Transparent

Mehr

Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme THE NEW GENERATION OF LIGHT

Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme THE NEW GENERATION OF LIGHT Ihr Partner für intelligente Strassenleuchtensysteme 2014 THE NEW GENERATION OF LIGHT Inhalt esave ag Intelligente Strassenbeleuchtung - die zukunftsweisende Generation esave ag Was ist esave slcontrol?

Mehr