Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen"

Transkript

1 Seminarangebot 1. Halbjahr 2015 Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen Wichtige Informationen in eigener Sache: Unsere Skripte werden gegen einen Preisnachlass auch zum Download bereitgestellt. Den reduzierten Preis finden Sie bei der jeweiligen Seminarbeschreibung. Den gekennzeichneten Rabatt für junge Kollegen und Kolleginnen gewähren wir ausschließlich bei Nutzung der Download Option. Ausführliche Seminarbeschreibungen und detaillierte Themenübersichten finden Sie auf unserer Homepage unter Auch nach der Erhöhung der Pflichtfortbildung auf 15 Zeitstunden pro Jahr finden Sie bei uns von Januar bis Dezember eine große Auswahl an geeigneten Fortbildungen. Im II. Halbjahr bieten wir zusätzlich auch Online-Seminare mit jeweils 2 x 2,5 Zeitstunden im Arbeitsrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, IT-Recht, Sozialrecht, Verkehrsrecht und Urheber - und Medienrecht an. Termine, Themen und Referenten finden Sie ab Januar 2015 auf unserer Homepage! Agrarrecht Aktuelles Agrarrecht 2015 Aktuelle Rechtsprechung des BGH und der Oberlandesgerichte (Dr. Kleineke); Aktuelle Probleme des Landpachtrechts (Dr. Lau) und des Naturschutzrechts (Dr. Louis); das EEG-Rechtsverhältnis zwischen Anlagen- und Netzbetreibern (Dr. Lehnert). Dr. Wilhelm Kleineke, Vorsitzender Richter am OLG Celle, Dr. Boris Lau, FA für Agrarrecht und Versicherungsrecht Dr. Wieland Lehnert, Rechtsanwalt, LL.M., Prof. Dr. Hans Walter Louis Rechtsanwalt, LL.M. Celle: , Uhr und , Uhr / 10 Stunden Der Ehepartner in der Landwirtschaft Familien- und erbrechtliche Stellung / Absicherung, Regelung der Altersvorsorge, Spezialitäten im Versorgungsausgleich, sinnvolle ehevertragliche Regelungen zu Zugewinn, Unterhalt und Nebengüterrecht. Monika B. Hähn, FAin für Erbrecht, Familienrecht, Notarin Celle: , Uhr / 5 Stunden

2 Anwalt / Anwältin in eigener Sache Kauf, Verkauf und Bewertung von en und Sozietätsanteilen Die "Normalkanzlei" und Besonderheiten z. B. bei Sozietäten mit Beteiligung von Insolvenzverwaltern, Aspekte, die in der Praxis häufig zu Problemen führen. Auch die Verkäuferperspektive kommt nicht zu kurz. Das Seminar richtet sich auch an alle, die interne Strukturen im Hinblick auf die Aufnahme neuer Partner / innen besser regeln möchten! Prof. Dr. Volker Römermann, FA für Arbeitsrecht, Handels-und Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht Celle, , Uhr Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print 135 ermäßigt nur Download Fit für die Zukunft - Anwälte als Unternehmer/innen: Stellen Sie sich den Herausforderungen der Zukunft in einem sich wandelnden Rechtsberatungsmarkt Marketing, Management und Führung: Wann soll ich mich auch noch darum kümmern? Die erfahrene Referentin stellt Maßnahmen vor, die Schritt für Schritt umgesetzt werden können, um den erfolg auch in Zukunft unter veränderten Bedingungen zu sichern. Jasmin Isphording, Kauffrau und beraterin, Jasis Consulting Hamburg Celle, , Uhr Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print 135 ermäßigt nur Download Arbeitsrecht Klassiker Arbeitsrecht in Hannover und Celle Fremdpersonaleinsatz; Blaumacher im Betrieb erkennen und reagieren (Dr. Hülsemann); Update Rechtsprechung EUGH, BAG, LAG zum Kündigungsschutz, prozessrechtliche Fragen des Berufungsverfahrens (Kreß); Vergütung im Arbeitsverhältnis - Aktuelle Rechtsprechung des 10. und 5. Senats des BAG (Mestwerdt); Das neue Mindestlohngesetz im Überblick; Aktuelles zur Massenentlassungsanzeige (Dr. Schrader). Dr. Jörn Hülsemann, FA für Arbeitsrecht, Günther Kreß, Vorsitzender Richter am LAG Niedersachsen Wilhelm Mestwerdt, Präsident des LAG Niedersachsen, Dr. Peter Schrader, FA für Arbeitsrecht Hannover Celle , Uhr und , Uhr , Uhr und , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 260 Inkl. Skript/Print 245 Skript/Download, 235 ermäßigt, nur Download, Die rechtliche Stellung des GmbH - Geschäftsführers im Zivil-, Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht Anhand von Checklisten und konkreten Formulierungsmustern werden auch Einzelheiten / Probleme der Beratungsund der Gestaltungspraxis vertieft. Wolfgang Arens, FA für Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handels und Gesellschaftsrecht Dinklage, , Uhr / 5 Stunden

3 Fachanwaltsfortbildung Arbeitsrecht in Wildeshausen Update Rechtsprechung EUGH, BAG, LAG zum Kündigungsschutz, überarbeitete Fassung des Streitwertkataloges Prozessrechtliche Fragen des Berufungsverfahrens (Kreß); Scheinarbeitsverträge / Behandlung im Prozess / mit und ohne Arbeitnehmerüberlassung; betriebsbedingte Kündigung Umstrukturierung/ Vertragsgestaltung; Neues Mindestlohngesetz im Überblick; Weiterbeschäftigungsanspruch; Korruptionsbekämpfung / Schmiergeld (Dr. Straube). Günther Kreß, Vorsitzender Richter am LAG Niedersachsen, Dr. Gunnar Straube, FA für Arbeitsrecht Wildeshausen , Uhr und , Uhr / 10 Stunden Bau- und Architektenrecht 15 FAO Aktuelles Bau und Architektenrecht 2015 Aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung zum Vergütungsrecht, insbesondere zu Nachträgen im Bauvertrag. Der Schwerpunkt liegt dabei aufgrund der unzureichenden Regelungen des BGB auf dem Vergütungssystem der VOB/B, das eingehend erläutert wird (Frank); Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und der Obergerichte, Bauprozessrecht (Dr. Wessel). Holger Frank, FA für Bau- und Architektenrecht, Dr. Markus Wessel, Vorsitzender Richter am LG Hannover Dinklage, , Uhr und Uhr / 10 Stunden Schimmelpilz im gerichtlichen Verfahren Bauphysikalische Grundlagen, Wirkungen von Feuchtigkeit und Schimmelpilzbefall in Wohngebäuden, Ursachen und anwaltliche Gutachtenanalyse, anwaltliche Vorgehensweisen im gerichtlichen Verfahren. Andreas Gieß, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger des Tischlerhandwerks (HWK) Sachverständiger für Schimmelpilze in Innenräumen (TÜV-Rheinland) Hannover, , Uhr / 5 Stunden Erbrecht Aktuelles Erbrecht einschließlich Auswirkungen der EU-ErbVO die am in Kraft tritt! Durchführung der EU-ErbVO, Rechtswahlen nach nationalem Kollisionsrecht, Gutglaubensschutz: Europäisches Nachlasszeugnis - auch im Verhältnis zum (deutschen) Erbschein; Besonderheiten des gemeinschaftlichen Testaments in der Gestaltungspraxis; Die "Patchwork-Familie" im Erbrecht, aktuelle Rechtsprechung. Uwe Gottwald, Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am LG a.d. Dinklage, , Uhr / 5 Stunden

4 Familienrecht Klassiker Familienrecht 2015 in Celle Workshop Kosten im Familienrecht: vom Wahlmandat bis zur Verfahrenskostenhilfe, vom Beginn des Mandates bis zum Abschluss der 2. Instanz - anhand von konkreten Beispielsfällen (Kindermann). Auslegung von Eheverträgen und anderen familienrechtlicher Vereinbarungen (Dr. Schwonberg). Edith Kindermann, FAin für Familienrecht, Notarin, Dr. Alexander Schwonberg, Richter am OLG Celle Celle, , Uhr und , Uhr / 10 Stunden Gebühr: 260 Inkl. Skript/Print 245 Skript/Download, 235 ermäßigt, nur Download, Aktuelles Familienrecht in Wildeshausen Workshop Kosten im Familienrecht: vom Wahlmandat bis zur Verfahrenskostenhilfe, vom Beginn des Mandates bis zum Abschluss der 2. Instanz- anhand von konkreten Beispielsfällen (Kindermann). Unterhalt aktuell: Systematik der aktuellen BGH Rechtsprechung, Schwierigkeiten mit der Einzelfallprüfung, Anforderungen an den anwaltlichen Vortrag, Erwerbstätigenbonus auf dem Prüfstand, Umgangskosten (Dr. Henjes). Dr. Michael Henjes, Richter am OLG Oldenburg, Edith Kindermann, FAin für Familienrecht, Notarin Wildeshausen, , Uhr und , Uhr / 10 Stunden Klassiker Familienrecht 2015 in Hannover Workshop Kosten im Familienrecht: vom Wahlmandat bis zur Verfahrenskostenhilfe, vom Beginn des Mandates bis zum Abschluss der 2. Instanz - anhand von konkreten Beispielsfällen ( Kindermann). Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und. der Oberlandesgerichte zu Unterhalt, elterlicher Sorge und Versorgungsausgleich (Volker). Edith Kindermann, FAin für Familienrecht, Notarin, Mathias Volker, Vors. Richter am OLG Celle Hannover, , Uhr und , Uhr / 10 Stunden Familienrecht für Praktiker/innen: Neue Ansätze zu Spezialproblemen im Familienrecht Aktuelles zu 1578 b BGB und zum Betreuungsunterhalt, Stolperstein 238, 239 FamFG, gesteigerte Unterhaltspflicht und Hausmannrechtsprechung, familienrechtlicher Ausgleichsanspruch, Lebensversicherungen bei Ausübung eines Wahlrechts und zur Bruchteilsgemeinschaft. Dieter Büte, Vorsitzender Richter am OLG Celle Celle, , Uhr / 5 Stunden

5 Der Ehepartner in der Landwirtschaft Die konkrete Seminarbeschreibung finden Sie in der Rubrik Agrarrecht. Celle: , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 135 Inkl. Skript/Print 125 Skript/Download 115 ermäßigt nur Download Seminarreihe Familienrecht für Spezialisten: Finanzanlagen im Zugewinnausgleich Wertansätze und Bewertungsverfahren, steuerliche Behandlung und deren Auswirkungen, wichtige Anlageformen Prof. Dr. Thomas Zacher, FA für Bank-und Kapitalmarktrecht und Steuerrecht Celle: , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 200 Inkl. Skript/Print 190 Skript/Download Familienrecht für Praktiker/innen: Damit das Mandat nicht zum Albtraum wird! Mögliche Fehlerquellen im Verfahrensrecht, Unterhalt, Vermögensauseinandersetzung und VA Dieter Büte, Vorsitzender Richter am OLG Celle Celle, , Uhr / 5 Stunden Handels- und Gesellschaftsrecht Kauf, Verkauf und Bewertung von en und Sozietätsanteilen Die konkrete Seminarbeschreibung finden Sie in der Rubrik Anwalt in eigener Sache. Prof. Dr. Volker Römermann, FA für Arbeitsrecht, Handels-und Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht Celle, , Uhr / 6 Stunden Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print 135 ermäßigt nur Download Die rechtliche Stellung des GmbH - Geschäftsführers im Zivil-, Arbeits-, Steuer-, und Sozialversicherungsrecht Die konkrete Seminarbeschreibung finden Sie in der Rubrik Arbeitsrecht. Wolfgang Arens, FA für Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handels und Gesellschaftsrecht Dinklage, , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 135 Inkl. Skript/Print 125 Skript/Download 115 ermäßigt nur Download Bankrechtliche Strategien für Gesellschaftsrechtler / innen Notwendige bankrechtliche Kenntnisse, die erforderlich sind, wenn ihr Mandant ein Sanierungs- oder Insolvenzfall wird. Bankrecht und Verhandlungspraxis für Gesellschaftsrechtler / innen. Dr. Bernd Nenninger, FA für Bank- und Kapitalmarktrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht Dinklage, , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 150 Inkl. Skript/Print 135 Skript/Download 115 ermäßigt nur Download

6 Gesellschafter- und Geschäftsführerhaftung in der Insolvenz Insolvenzgründe, Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung, Insolvenzverschleppungshaftung, Exkurs: Beraterhaftung, Gründerhaftung, Kapitalerhaltung, Recht der Gesellschafterdarlehen, Renaissance des alten Eigenkapitalersatzes? Dr. Andreas Schmidt, Richter am Insolvenzgericht Hamburg Wildeshausen, , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 135 Inkl. Skript/Print 125 Skript/Download 115 ermäßigt nur Download Informationstechnologierecht / Urheber- und Medienrecht Aktuelles Urheber- und IT-Urheberrecht einschließlich Verstöße im Internet Foto- und Grafikklau im Internet; praxisrelevante Fallgestaltungen aus dem Urheberrecht: Unzulässige Verkaufsangebote im Internet, Zulässigkeit von Bewertungsportalen (Comes); Aktuelle Aspekte der Störerhaftung, insbesondere im Internet, Erfahrungen und Auswirkungen der Urheberrechtsnovelle 2013, File-Sharing, Hotspot-Systeme (Stücke). Karin Comes, FAin für Urheber und Medienrecht, Christian Stücke, FA für IT-Recht Celle, , Uhr / 5 Stunden Insolvenzrecht Aktuelles Insolvenzrecht 2015 Aktuelle Probleme der Unternehmerinsolvenz: Rechtsfragen und Rechtsprechung aus dem gesamten Jahr 2014 und 2015 einschließlich arbeitsrechtlicher und steuerrechtlicher Bezüge (Dr. Willmer). Regel- und Verbraucherinsolvenzverfahren, erste Erfahrungen mit den Änderungen im Verfahren zum Anfechtungsrecht, voraussichtliche Änderungen der anfechtungsrechtlichen Vorschriften, Rechtsprechung zur Behandlung von Gesellschafterdarlehen (Dr. Pape). Dr. Gerhard Pape, Richter am Bundesgerichtshof, Dr. Christian Willmer, FA für Insolvenzrecht Wildeshausen, , Uhr und , Uhr / 10 Stunden Gesellschafter- und Geschäftsführerhaftung in der Insolvenz Insolvenzgründe, Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung, Insolvenzverschleppungshaftung, Exkurs: Beraterhaftung, Gründerhaftung, Kapitalerhaltung, Recht der Gesellschafterdarlehen, Renaissance des alten Eigenkapitalersatzes? Dr. Andreas Schmidt, Richter am Insolvenzgericht Hamburg Wildeshausen, , Uhr / 15 FAO 5 Stunden Gebühr: 135 Inkl. Skript/Print 125 Skript/Download 115 ermäßigt nur Download

7 Mediation Gekonnt Informationen visualisieren am Flip-Chart! Grundlagen der Flipchart spezifischen Schreib- und Zeichenmethode, Wahrnehmungsaktivierende Figuren und Symbole, Grundlagen Layout (Farben und Aufteilung). Janine Lancker, professionelle Flip-Chart Gestalterin Celle, , Uhr Gebühr: 150 Inkl. Skript/Print Max. 16 Teilnehmer/innen Grundausbildung Mediation: 120 Zeitstunden! Maximal 20 Teilnehmer / innen Grundlagen, Methoden und Techniken der Mediation werden vermittelt. Hierzu dienen Fälle aus verschiedenen Anwendungsfeldern der Mediation, u.a. Familien- und Wirtschaftskonflikte. Auch für Nichtjuristen! Dr. Elke Müller, RAin und Mediatorin, Detlef Sauthoff, Mediator, Supervisor, Hilmar Voigt RA und Mediator Celle, in 4 Blöcken, detaillierter Zeitplan und Beschreibung auf unserer Homepage! Gebühr: 3300 Frühbucherrabatt bis , 3450 bei späterer Buchung, Umsatzsteuer entfällt! Medizinrecht Arzthaftung / Personenschäden: Haushaltsführungsschaden im Verletzungsfall Grundlagen, Abrechnung in Problemfällen mit Berechnungsanleitungen einschließlich aktueller Rechtsprechung. Dr. Markus Wessel, Vorsitzender Richter am Landgericht Hannover Celle, , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 135 Inkl. Skript/Print 125 Skript/Download 115 ermäßigt nur Download Chirurgie für Anwälte: 2 Tage intensiv aus ärztlicher und juristischer Sicht Tag 1: Rund um die Wirbelsäule Tag 2: Anatomie, Untersuchungsmethoden und Erkrankungen untere Extremitäten Somit ist ausreichend Zeit für den medizinischen und rechtlichen Teil. Dr. med. Thomas Kossmann, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Medizinischer Gutachter Michael Graf FA für Medizinrecht und Versicherungsrecht Hannover, 06. und , jeweils Uhr / 12 Stunden Gebühr: 400 Inkl. Skript/Print 380 Skript/Download 360 ermäßigt nur Download Mietrecht Fachanwaltsfortbildung Miet- und WEG-Recht 2015 in Celle Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen im WEG Recht (Dr. Löffler); Mietrecht 2014/2015: Mietpreisbremse, Bestellerprinzip bei Maklerverträgen, Mietspiegel als Begründung für Mieterhöhungen / Berechnungsgröße für Neuvertragsmieten / Modernisierung (insbesondere Mieterhöhung), aktuelle Rechtsprechung(Dr. Horst). Dr. Hans Reinhold Horst, FA für Miet- und WEG-Recht, Dr. Matthias Löffler, Richter am Amtsgericht Hannover Celle, , Uhr und , Uhr / 10 Stunden

8 Qualifizierte Sachbearbeitung im Miet-und Weg- Recht Von der Mandatsannahme bis hin zur Abrechnung des Mandats. Ein Seminar für Rechtsanwälte / Rechtsanwältinnen, die bereits den Fachanwaltslehrgang absolviert haben und qualifizierte mitarbeiter / innen Dieter Schüll, Abteilungsleiter Nationales und Internationales Forderungsmanagement und RA Bürovorsteher Celle, , Uhr / 15 FAO 6 Stunden Gebühr: 160 Skript/Print Schimmelpilz im gerichtlichen Verfahren Die konkrete Seminarbeschreibung finden Sie in der Rubrik Bau- und Architektenrecht. Andreas Gieß, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger des Tischlerhandwerks (HWK), Sachverständiger für Schimmelpilze in Innenräumen (TÜV-Rheinland) Hannover, , Uhr / 5 Stunden Sozialrecht Die rechtliche Stellung des GmbH - Geschäftsführers im Zivil-, Arbeits-, Steuer-, und Sozialversicherungsrecht Die konkrete Seminarbeschreibung finden Sie in der Rubrik Arbeitsrecht. Wolfgang Arens, FA für Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handels/ Gesellschaftsrecht Dinklage, , Uhr / 5 Stunden Fachanwaltsfortbildung Aktuelles Sozialrecht 2015 Aktuelles zum Renten- und Schwerbehindertenrecht, zum Gebührenrecht mit praktischen Hinweisen, BSG zur Beitragspflicht der Syndikus-Anwälte (Klatt); SGB II : Neue Entwicklungen und ausgewählte Entscheidungen (Valgolio). Michael Klatt, FA für Familienrecht und Sozialrecht, Leandro Valgolio Vors. Richter am LSG Niedersachsen / HB Celle, , Uhr und , Uhr / 10 Stunden Steuerrecht Die rechtliche Stellung des GmbH - Geschäftsführers im Zivil-, Arbeits-, Steuer-, und Sozialversicherungsrecht Die konkrete Seminarbeschreibung finden Sie in der Rubrik Arbeitsrecht. Wolfgang Arens, FA für Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handels und Gesellschaftsrecht Dinklage, , Uhr / 15 FAO 5 Stunden

9 Aktuelles Steuerstraf- und Steuerverfahrensrecht, Rechtshilfe: Aktuelle Brennpunkte und Rechtsprechung für die anwaltliche Praxis einschließlich strategischer Aspekte. Dr. Ingo Flore, FA für Steuerrecht, Steuerberater Celle, , Uhr / 5 Stunden Strafrecht Aktuelles Steuerstraf- und Steuerverfahrensrecht, Rechtshilfe: Aktuelle Brennpunkte und Rechtsprechung für die anwaltliche Praxis einschließlich strategischer Aspekte. Dr. Ingo Flore, FA für Steuerrecht, Steuerberater Celle, , Uhr / 5 Stunden Prozesstaktik im Verkehrsrecht: Die konkrete Seminarbeschreibung und Preise finden Sie in der Rubrik Verkehrsrecht. Bertil Jakobson, FA für Strafrecht und Verkehrsrecht, Moers Wildeshausen, , Uhr / 5 Stunden Verkehrsrecht Der Haushaltsführungsschaden im Verletzungsfall Grundlagen, Abrechnung in Problemfällen mit Berechnungsanleitungen einschließlich aktueller Rechtsprechung. Dr. Markus Wessel, Vorsitzender Richter am LG Hannover Celle, , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 135 Inkl. Skript/Print 125 Skript/Download 115 ermäßigt nur Download Prozesstaktik im Verkehrsrecht Im Vordergrund stehen psychologische, kommunikative, prozesstaktische und rechtliche Aspekte, mit denen auf den Verlauf direkt und indirekt Einfluss ausgeübt werden kann. Bertil Jakobson, FA für Strafrecht und Verkehrsrecht Wildeshausen, , Uhr / 5 Stunden Unfälle mit Kindern - Kinder als Opfer und /oder Täter im Haftpflichtgeschehen Jürgen Jahnke, RA; LVM-Versicherungen, Prokurist Kraftfahrt-Schaden Wildeshausen, , Uhr / 5 Stunden

10 Versicherungsrecht Aktuelles Versicherungsrecht Der Sachverständigenbeweis im Versicherungsprozess (Dr. Tietgens); Verkehrssicherungspflichten, Grundzüge besonders praxisrelevante Fallgestaltungen Beweislastfragen (Dr. Dietrich) Dr. Michael Dietrich, Richter am OLG Celle, Dr. Jens Tietgens, FA für Versicherungsrecht Celle, , Uhr / 5 Stunden Unfälle mit Kindern - Kinder als Opfer und /oder Täter im Haftpflichtgeschehen Jürgen Jahnke, RA, LVM-Versicherungen, Prokurist Kraftfahrt-Schaden Wildeshausen, , / 5 Stunden Verwaltungsrecht Sachverhaltsfeststellung im Verwaltungsprozess - eine Aufgabe für Rechtsanwälte und Gerichte U. a.: vorprozessuale Informationsansprüche, Beweisanträge und -anregungen, Beweismaß und Beweislast, Besonderheiten einzelner Beweismittel, Folgen in Berufung und Revision. Dr. Christoph Külpmann, Richter am Bundesverwaltungsgericht, IV. Senat Wildeshausen, , Uhr / 5 Stunden Gebühr: 135 Inkl. Skript/Print 125 Skript/Download, 115 ermäßigt, nur Download Seminare für Mitarbeiter/innen RVG Basics: Ein Seminar für Ein-, Um-, Wieder- oder Quereinsteiger / innen mit wenig oder keinen Kenntnissen im RVG. Gebühren und Auslagen im Überblick. Celle, , Uhr Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print Zwangsvollstreckung Basics: Ein Seminar für Ein-, Um-, Wieder- oder Quereinsteiger / innen mit wenig oder keinen Kenntnissen in der Zwangsvollstreckung. Celle, , Uhr Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print

11 Aufarbeitung und Geltendmachung von insolvenzspezifischen Ansprüchen gegen Gesellschafter und Geschäftsführer durch Sachbearbeiter/innen: Ein Seminar in Kooperation mit BS InsO Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, FA für Insolvenzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht Moderation:Tobias Hartwig, Dipl. Wirtschaftsjurist FH Hannover, , Uhr / 5 Zeitstunden (GOI) werden bescheinigt Gebühr: 200 Skript nur als Download 150 Mitglieder BS InsO Skript nur als Download! Auf Draht am Draht: Kommunikation, Mandantenbindung und Beschwerdemanagement am Telefon Johanna Busmann, Trainerin für Rhetorik und Kommunikation Celle, Wildeshausen, jeweils Uhr Gebühr: 180 Inkl. Skript/Print 170 Skript/Download Endlich Rechtssicherheit: Berechnung des pfändbaren Einkommens in Insolvenz und Zwangsvollstreckung Celle, , Uhr Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print Grenzüberschreitende Titulierung und Vollstreckung Änderungen zum durch Brüssel 1 a! Celle, , Uhr Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print Aktuelles Vergütungsrecht aus Sicht des Verwalterbüros: Ein Seminar in Kooperation mit BS - InsO Dr. Thorsten Graeber, Richter am Amtsgericht Potsdam, Moderation: Anja Endert, Dipl. Rechtspflegerin Hannover, , Uhr /, 5 Zeitstunden (GOI) werden bescheinigt Gebühr: 200 Skript nur als Download 150 Mitglieder BS InsO Skript nur als Download! Workshop Sachbearbeitung in der Verkehrsunfallabwicklung für mitarbeiter / innen Qualifizierte Unterstützung bei der Verkehrsunfallabwicklung durch mitarbeiter / innen von der Mandatsannahme über die ordnungsgemäße Bezifferung des Schadens bis hin zur Abrechnung des Mandats. Ludger Klein, FA für Verkehrsrecht Dinklage, , Uhr Gebühr: 160 Inkl. Skript/Print

12 Strafrecht für Mitarbeiter/innen und Auszubildende eines (auch) Strafverteidigers Wichtige materielle und verfahrensrechtliche Vorschriften. Vergütungsteil: Alle relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Abrechnung der Verteidigertätigkeit. Marc Reschke, Fachanwalt für Strafrecht Celle, , Uhr Gebühr: 135 Skript/Print 125 Skript/Download Intensiv-Seminar Vollstreckung in Nachlass & Erbmasse einschließlich Erbfälle im Rahmen der Insolvenz Celle, , Uhr Gebühr: 160 Skript/Print Gläubigerstrategien im neuen Insolvenzrecht Auswirkungen der Änderungen im Verbraucherinsolvenzverfahren zum Intensiv-Seminar für Anwälte / Mitarbeiter / innen der Anwaltskanzlei oder Rechtsabteilung. Hannover, , Uhr Gebühr: 160 Skript/Print RVG Intensivtraining 2015 Aktuelle Rechtsprechung zu PKH / VKH und Beratungshilfe Fragen Celle, , Uhr Gebühr: 160 Skript/Print Qualifizierte Sachbearbeitung im Miet- und WEG - Recht durch mitarbeiter / innen Von der Mandatsannahme bis hin zur Abrechnung des Mandats. Dieter Schüll, Abteilungsleiter Nationales und internationales Forderungsmanagement und RA Bürovorsteher Celle, , Uhr Gebühr: 160 Skript/Print Informationen / : fon: fax: Unsere Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden Umsatzsteuer, soweit nicht ausdrücklich vermerkt. Im Preis inbegriffen sind ausführliche seminarbegleitende Unterlagen, Tagungsgetränke und Verpflegung. Buchung von Einzeltagen bei mehrtägigen Seminaren Zweitägige Seminare mit 10 Zeitstunden können auch als eintägige Seminare gebucht werden, die Preise finden Sie auf unserer Homepage unter dem jeweiligen Seminar. Zur Einsicht unserer AGB besuchen Sie uns im Internet:

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Fortbildungsseminare 2012

Fortbildungsseminare 2012 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2012 Die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg führt in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltsinstitut auch in diesem Jahr viele Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

Fortbildungsseminare 2013

Fortbildungsseminare 2013 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2013-5%iger Preisnachlass bei Online-Anmeldung - Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 1 Sa. 16.02.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin 245,00 (5

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012

Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH. Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart GmbH Aktuelle Veranstaltungen für Rechtsanwälte im 2. Halbjahr 2012 ALLGEMEIN: After-Work-Fortbildung - Strategisches Management in Rechtsanwaltskanzleien

Mehr

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/ innen

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/ innen Seminarangebot 2. Halbjahr 2015 Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/ innen Wichtige Informationen in eigener Sache: Unsere Skripte werden gegen einen Preisnachlass auch zum Download bereitgestellt.

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2016 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich- Fallen und Chancen 27.01.2016 19.00 21.00 Uhr Prof. Dr. Martin Reufels, RA und FA für Arbeitsrecht, Köln 40,00

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2016 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2016 Arbeitsrecht Fehler im arbeitsgerichtlichen Vergleich- Fallen und Chancen 27.01.2016 19.00 21.00 Uhr Prof. Dr. Martin Reufels, RA und FA für Arbeitsrecht, Köln 40,00

Mehr

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen Seminarangebot 2. Halbjahr 2014 Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen Ausführliche Seminarbeschreibungen erhalten Sie unter www.rak-seminare.de oder in unserer Geschäftsstelle Wichtige Information

Mehr

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen Seminarangebot 1. Halbjahr 2014 Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen Ausführliche Seminarbeschreibungen erhalten Sie unter www.rak-seminare.de oder in unserer Geschäftsstelle Wichtige Information

Mehr

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 3 Sa. 19.10.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin Kostenbeitrag: 245,00 (5 Zeitstunden gem. 15 FAO) Schnittstellen Arbeits- und Sozialrecht

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 1. Halbjahr 2015 Veranstaltungen des im 1. Halbjahr 2015 Arbeitsrecht 21.01.2015 Frühverrentungsmodelle nach dem neuen Rentenrecht und sozialrechtliche Folgen des allgemeinen Mindestlohnes 19.00 21.00 Uhr Günnewig Hotel

Mehr

Dr. Wolfram Viefhues, Weiterer aufsichtsführender Richter am AG, Oberhausen

Dr. Wolfram Viefhues, Weiterer aufsichtsführender Richter am AG, Oberhausen Familienrecht a) Thema: Fehlerquellen im familienrechtlichen Mandat Prozesstaktik und Verfahren Der erfahrene Referent gibt in diesem Seminar praktische Hilfestellung, um eine möglichst effektive Bearbeitung

Mehr

Alles, was Recht ist!

Alles, was Recht ist! Alles, MACKH LANG RECHTSANWÄLTE 71384 Weinstadt Unsere Rechtsgebiete: Arbeitsrecht Architektenrecht Arztrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Firmeninkasso Gesellschaftsrecht Handelsrecht Alles, Immobilien-

Mehr

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen

Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen Seminarangebot 2. Halbjahr 2013 Seminare für Anwälte/Anwältinnen Mitarbeiter/innen Ausführliche Seminarbeschreibungen erhalten Sie unter www.rak-seminare.de oder in unserer Geschäftsstelle Wichtige Information

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer SCHLARMANNvonGEYSO

Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer SCHLARMANNvonGEYSO Ansprechpartner: Rechtsanwältin und Mediatorin Dr. Kathrin Baartz Telefon: 040/697989-336 E-Mail: baartz@schlarmannvongeyso.de Familienrecht, Bankrecht, Mediation Familienrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2014

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2014 Veranstaltungen des im 2. Halbjahr 2014 Versicherungsrecht 08.09.2014 Rückkaufswerte und Nettopolicen Kehrseite derselben Medaille 18.00 20.00 Uhr Herbert Krumscheid, RA und FA für Versicherungsrecht,

Mehr

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind.

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind. Herzlich willkommen! Wir vertreten Ihre Interessen -kompromisslosvon Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs Anwälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können Sie

Mehr

II. Besondere theoretische Kenntnisse

II. Besondere theoretische Kenntnisse 2. Mindestdauer und Art der Tätigkeit... 123 34 3. Anwendbarkeit der Fachanwaltsordnung auf verkammerte Rechtsbeistände... 128 35 II. Besondere theoretische Kenntnisse... 130 36 1. Die Anforderungen in

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum

9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 21. bis 22. November 2014 Bochum FACHINSTITUT FÜR MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT 9. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht 21. bis 22. November 2014 Bochum Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016

17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 17. Jahreskongress Insolvenzrecht 2016 1. Tag Donnerstag, 26. Mai 2016 Moderation Christian Graf Brockdorff und Andreas Heffner ab 09:00 Uhr Anmeldung, Ausgabe der Tagungsunterlagen und Anreisebuffet 10:00

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2005 Scheidungsfolgenrecht Teil I Oldenburger Anwalts- und Notarverein e.v.; 4 Stunden Scheidungsfolgenrecht Teil II Oldenburger Anwalts- und Notarverein e.v.; 4 Stunden Elternunterhalt Oldenburger

Mehr

Berufs- und Fachanwaltsordnung

Berufs- und Fachanwaltsordnung Berufs- und Fachanwaltsordnung ommentar von Dr. Wolfgang Hartung, Dr. Heike Lörcher, Dr. Jörg Nerlich, Dr. Volker Römermann, Hartmut Scharmer 4. Auflage Berufs- und Fachanwaltsordnung Hartung / Lörcher

Mehr

13. bis 14. März 2014 Berlin

13. bis 14. März 2014 Berlin FACHINSTITUTE FÜR STEUERRECHT/STRAFRECHT Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 13. bis 14. März 2014 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Baden-Baden Stand: 27.07.2015 Die

Mehr

InsVV - Vergütung im Insolvenzverfahren für Anfänger / Einsteiger. Mannheim

InsVV - Vergütung im Insolvenzverfahren für Anfänger / Einsteiger. Mannheim InsVV - Vergütung im Insolvenzverfahren für Anfänger / Einsteiger Mannheim - 21.02.2017 Referent: Richter am Amtsgericht Dr. Thorsten Graeber Workshop: Verkürzung der Restschuldbefreiung und Insolvenzplan

Mehr

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche Herzlich willkommen! 02 W ir vertreten Ihre Interessen kompromisslos von Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs An wälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können

Mehr

Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft

Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft Ergänzungsblatt zur Textausgabe Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft 1. Auflage, 2005 Rechtsstand: 1. 7. 2006 Einführung in das anwaltliche Berufs- und Vergütungsrecht Die wichtigsten Rechtsänderungen

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren Schupp & Partner ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren SCHUPP & PARTNER ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. am 6. und 7. Juni 2013. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. am 6. und 7. Juni 2013. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. 6. 8. Juni 2013 in Düsseldorf * Der Deutsche Anwaltstag ist eine der größten Fortbildungsveranstaltungen für Anwälte im Jahr. Insbesondere für Fachanwälte. Auf dem

Mehr

Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. Maritim Hotel, Köln

Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. Maritim Hotel, Köln 8. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 1. 09. 2. 10. März November 2013 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Maritim Hotel, Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Hans-Otto Morgenthaler

Hans-Otto Morgenthaler Hans-Otto Morgenthaler 18.03.2000 Heidelberg Deutsche Anwalt Seminare und Familien- Weiterbildungen und Gesellschaftsrecht Akademie 01.04.2000 Heilbronn Arber Verlag GmbH Fit im Arbeitsgerichtsprozess

Mehr

Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin. Fachanwaltsordnung

Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin. Fachanwaltsordnung Beschlüsse der 6. Sitzung der 3. Satzungsversammlung bei der Bundesrechtsanwaltskammer am 3. April 2006 in Berlin Fachanwaltsordnung 1 Satz 2 wird wie folgt geändert:, das Urheber- und Medienrecht sowie

Mehr

FortbildungsUrkunde. Hiermit bescheinigen Rechtsa nwa It. Achim Schaub. die Teilnahme an folgenden SeminarEm der DeutschenAnwaltAkademie in 1999:

FortbildungsUrkunde. Hiermit bescheinigen Rechtsa nwa It. Achim Schaub. die Teilnahme an folgenden SeminarEm der DeutschenAnwaltAkademie in 1999: FortbildungsUrkunde 1999 Hiermit bescheinigen Rechtsa nwa It wir Achim Schaub die Teilnahme an folgenden SeminarEm der DeutschenAnwaltAkademie in 1999: Einführung in das Mietrecht 5. Fachlehrgang Arbeitsrecht

Mehr

Fortbildungsübersicht für

Fortbildungsübersicht für Fortbildungsübersicht für Rechtsanwalt Jochen Fachanwalt für IT-Recht Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Ritterstr. 2, D - 49074 Osnabrück Telefon: 0541-99 899 788 Telefax: 0541-99 899 789 E-Mail:

Mehr

10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 20. bis 21. November 2015 Bochum. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden

10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht. 20. bis 21. November 2015 Bochum. Fortbildung möglich! 15 Zeitstunden FACHINSTITUT FÜR MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT 10. Jahresarbeitstagung Miet- und Wohnungseigentumsrecht 20. bis 21. November 2015 Bochum Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss FACHINSTITUT FÜR MEDIZINRECHT 9. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 28. Februar bis 1. März 2014 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse

Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Bestellung der Fachprüfungsausschüsse Fachprüfungsausschuss für Agrarrecht RA Alexander Hahn, Bamberg (Vorsitzender) RA Jürgen Kraft, Ansbach RA Hans-Georg Herrmann, Neutraubling RA Dr. Thomas Mayer, Fürth

Mehr

Beschlüsse der 3. Satzungsversammlung zur Neuregelung der FAO zur Einführung neuer Fachanwaltschaften

Beschlüsse der 3. Satzungsversammlung zur Neuregelung der FAO zur Einführung neuer Fachanwaltschaften Beschlüsse der 3. Satzungsversammlung zur Neuregelung der FAO zur Einführung neuer Fachanwaltschaften vom 22./23.11.2004 I. Neufassung des 1 Satz 2 FAO: Weitere Fachanwaltsbezeichnungen können für das

Mehr

10. LANDESANWALTSTAG 2011

10. LANDESANWALTSTAG 2011 10. LANDESANWALTSTAG 2011 SACHSEN-ANHALT 26. 27. AUGUST 2011 IN DESSAU-ROSSLAU AnhaltinischerAnwaltVerein e.v. Landesverband Sachsen-Anhalt im DeutschenAnwaltVerein e.v. ZEITPLAN FREITAG, 26. AUGUST 2011

Mehr

3. bis 4. März 2016 Berlin

3. bis 4. März 2016 Berlin Fachinstit u t e für St e u e rrec h t / Strafrec h t Beratung und Verteidigung in Steuerstrafsachen 3. bis 4. März 2016 Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2013 Gestaltung von Arbeitsverträgen (mit AGB und AGG) Deutsche Anwaltakademie GmbH, Berlin; 10 Stunden; 19.04.2013-20.04.2013 Aktuelles Versicherungsvertragsrecht Deutsche Anwaltakademie GmbH,

Mehr

Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle. 1. Historisches

Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle. 1. Historisches Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle 1. Historisches Bereits nach dem Ersten Weltkrieg, also in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, wurden in der

Mehr

Fortbildungen im Erbrecht und Vorsorgerecht

Fortbildungen im Erbrecht und Vorsorgerecht Fortbildungen im Erbrecht und Vorsorgerecht Da ich die entsprechenden gesetzlichen Anforderungen nachgewiesen habe, bin ich seit dem 1.3.2006 Fachanwalt für Erbrecht. Erläuterungen Abkürzungen: DAA DAI

Mehr

FortbildungsUrkunde. Hiermit bescheinigen wir. Rechtsanwältin. Karin Schaub. die Teilnahme an folgenden Seminaren der DeutschenAnwaltAkademie in 2002:

FortbildungsUrkunde. Hiermit bescheinigen wir. Rechtsanwältin. Karin Schaub. die Teilnahme an folgenden Seminaren der DeutschenAnwaltAkademie in 2002: FortbildungsUrkunde 2002 Hiermit bescheinigen wir die Teilnahme an folgenden Seminaren der DeutschenAnwaltAkademie in 2002: Wohnungseigentum Gestaltung von Rechtsbeziehungen zu nahen Angehörigen in der

Mehr

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg

7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 7. Jahresarbeitstagung Erbrecht Expertenkonferenz Estate Planning 8. bis 9. Mai 2015 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm

Anwalt der Anwälte. Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg. Programm Präsenzseminar vom 24. - 27. Oktober 2012 in Würzburg Programm Veranstaltungsort: MARITIM Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg Telefon: +49 (0) 931 3053-0 Fax: +49 (0) 931 3053-900 Reservierung:

Mehr

Heupgen Rechtsanwälte Steuerberater Mediatorin

Heupgen Rechtsanwälte Steuerberater Mediatorin Das Beraterhaus Heupgen Rechtsanwälte Steuerberater Mediatorin Willkommen im Beraterhaus Wir möchten gerne unsere Arbeitsschwerpunkte vorstellen... Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu

Mehr

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare Inhalt Kanzlei 5 Fachgebiete

Mehr

Arbeitsgruppe Unternehmensnachfolge

Arbeitsgruppe Unternehmensnachfolge Studium in Tübingen, Referendariat in Ulm; Qualifizierung im Wirtschaftsrecht an der Steuer- und Wirtschaftsakademie München; erfolgreicher Abschluss der Fachanwaltslehrgänge Erbrecht und Arbeitsrecht.

Mehr

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Anwalt der Anwälte

FAO. 64. Deutscher Anwaltstag. Anwaltsmarkt 2030 Zukunft jetzt gestalten. Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. Anwalt der Anwälte Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser. 6. 8. Juni 2013 in Düsseldorf * Der Deutsche Anwaltstag ist eine der größten Fortbildungsveranstaltungen für Anwälte im Jahr. Insbesondere für Fachanwälte. Auf dem

Mehr

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2015

Veranstaltungen des Bonner AnwaltVerein e.v. im 2. Halbjahr 2015 Veranstaltungen des im 2. Halbjahr 2015 Strafrecht 17.08.2015 Einführung in Compliance und Internal Investigations 18.30 20.30 Uhr Munja Rückziegel, RAin, Bonn Versicherungsrecht 09.09.2015 Abrechnungsprobleme

Mehr

Diese Broschüre enthält die unterschiedlichen Verordnungstexte der Insolvenzrechtlichen

Diese Broschüre enthält die unterschiedlichen Verordnungstexte der Insolvenzrechtlichen InsVV Textausgabe Sehr geehrte Leser. Potsdam, im September 2013 Diese Broschüre enthält die unterschiedlichen Verordnungstexte der Insolvenzrechtlichen Vergütungsverordnung InsVV, welche durch das Gesetz

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE

FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE FACHINSTITUTE FÜR HANDELS- UND GESELLSCHAFTSRECHT/NOTARE 12. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 21. bis 22. März 2014 Hamburg, Bucerius Law School Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

10. bis 11. Oktober 2014 München

10. bis 11. Oktober 2014 München FACHINSTITUTE FÜR INFORMATIONSTECHNOLOGIERECHT/ GEWERBLICHEN RECHTSSCHUTZ/URHEBER- UND MEDIENRECHT Jahresarbeitstagung IT-Recht 10. bis 11. Oktober 2014 München Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

P E R S Ö N L I C H - K O M P E T E N T - E F F I Z I E N T

P E R S Ö N L I C H - K O M P E T E N T - E F F I Z I E N T P E R S Ö N L I C H - K O M P E T E N T - E F F I Z I E N T CORNEA FRANZ RECHTSANWÄLTE WIRTSCHAFTSKANZLEI FACHANWÄLTE WIRTSCHAFTSRECHT GESELLSCHAFTRECHT STEUERRECHT STEUERSTRAFRECHT STRAFRECHT WETTBEWERBSRECHT

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2012 Winter Intensiv am Arlberg AG Familienrecht und AG Erbrecht im Deutschen Anwaltverein; 30 Stunden; 25.02.2012-03.03.2012 Der neue Versorgungsausgleich aus anwaltlicher Sicht AG Familienrecht

Mehr

Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten.

Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten. Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten. www.justiz.nrw.de Das Bild von der Rechtsanwaltschaft, das manche Bürgerin und mancher Bürger hat, ist häufig von Film- oder Pressedarstellungen der

Mehr

FACHBERATER 2013. fachberater DStV e.v.

FACHBERATER 2013. fachberater DStV e.v. DEUTSCHES StEUErBErAtEr- INStItUt e.v. FACHBERATER 2013 EINLADUNG ZUM FACHBERATERLEHRGANG Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.v.) in Hannover vom 15.8. bis 14.12.2013 fachberater DStV e.v. Fachberater

Mehr

Alfred Hummel. Alfred Hummel Tobias Helmke. Hermann Sättler. Hermann Sättler. Alfred Hummel (Fachanwalt) Jürgen A. Thomas Johannes Schmalzl

Alfred Hummel. Alfred Hummel Tobias Helmke. Hermann Sättler. Hermann Sättler. Alfred Hummel (Fachanwalt) Jürgen A. Thomas Johannes Schmalzl Arbeitsrecht Architektenrecht Ausländerrecht Bankenrecht Baurecht Beamtenrecht Betäubungsmittelrecht Betreuungsrecht Bußgeldrecht Domainrecht e-commerce Ehevertrags- und Güterrecht Erbfolgeregelung und

Mehr

Curriculum Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht

Curriculum Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht Curriculum Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht Zeitraum: 09.09.2011 bis 31.03.2012 in Köln Fachliche Leitung: RiAG Dr. Andreas Schmidt, Amtsgericht Insolvenzgericht Hamburg 1. Teil: Bausteine und Stundenplan

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Güterrechtliche Auseinandersetzung - Zugewinnausgleich - Aktuelles zum Versorgungsausgleich Bayreuther Anwaltverein e.v.; 6 Stunden; 21.03.2014 Testamentsvollstreckerlehrgang Gesellschaft

Mehr

Damit Sie jeden Fall auf die Reihe kriegen. Münchener Anwalts. Handbücher. Münchener Anwalts. Verlag C.H.BECK München und Frankfurt a. M.

Damit Sie jeden Fall auf die Reihe kriegen. Münchener Anwalts. Handbücher. Münchener Anwalts. Verlag C.H.BECK München und Frankfurt a. M. Verlag C.H. BECK, Wilhelmstraße 9, 80801 München Verlag C.H.BECK München und Frankfurt a. M. Wilhelmstraße 9 80801 München Damit Sie jeden Fall auf die Reihe kriegen. Damit Sie jeden Fall auf die Reihe

Mehr

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich!

11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung. 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss. Fortbildung möglich! Fachinstitut für Medizinrecht 11. Medizinrechtliche Jahresarbeitstagung 4. bis 5. März 2016 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer,

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Insolvenz und die Familie des Schuldners ; 17.11.2014 4. Kölner Bankrechtstag Kölner Anwaltverein Service GmbH; 8 Stunden; 14.03.2014-15.03.2014 Einzelkanzlei und (trotzdem) erfolgreich?

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung Aktuelle Entwicklungen im Urheberrecht Schenkung und Erbschaft in SGB II und XII Aktuelle Rechtsprechung zur Einkommensteuer Kautionsabrechnung und Schadensersatzansprüche des Vermieters Gestaltung von

Mehr

28. September 2015 Köln

28. September 2015 Köln FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Das Unternehmen in Krise und Insolvenz 28. September 2015 Köln Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

Fortbildungen im Arbeitsrecht

Fortbildungen im Arbeitsrecht Fortbildungen im Arbeitsrecht Bereits 1993 habe ich den 10. Intensivlehrgang der GJI Gesellschaft für Juristeninformation für den Erwerb des Titels Fachanwalt für Arbeitsrecht erfolgreich abgeschlossen;

Mehr

a) Thema: Fehlerquellen im familienrechtlichen Mandat - Prozesstaktik und Verfahren (092582) Achtung: Veranstaltung storniert!

a) Thema: Fehlerquellen im familienrechtlichen Mandat - Prozesstaktik und Verfahren (092582) Achtung: Veranstaltung storniert! Familienrecht a) Thema: Fehlerquellen im familienrechtlichen Mandat - Prozesstaktik und Verfahren (092582) Achtung: Veranstaltung storniert! Der erfahrene Referent gibt in diesem Seminar praktische Hilfestellung,

Mehr

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de. Offermann-Burckart Fachanwalt werden und bleiben, 3. Auflage

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de. Offermann-Burckart Fachanwalt werden und bleiben, 3. Auflage Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de Leseprobe zu Offermann-Burckart Fachanwalt werden und bleiben, 3. Auflage 3. neu bearbeitete Auflage, 2012, 384 S., Lexikonformat, broschiert, inkl. CD,

Mehr

Vorwort Bearbeiterverzeichnis Im Einzelnen haben bearbeitet Inhaltsübersicht. XI Literaturverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Vorwort Bearbeiterverzeichnis Im Einzelnen haben bearbeitet Inhaltsübersicht. XI Literaturverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Aus Gründen der Übersichtlichkeit enthält das Gesamtinhaltsverzeichnis nur die erste Gliederüngsebene. Detaillierte Inhaltsverzeichnisse finden sich jeweils vor den einzelnen Kapiteln. Vorwort V Bearbeiterverzeichnis

Mehr

Mit Recht auf Ihrer Seite

Mit Recht auf Ihrer Seite Mit Recht auf Ihrer Seite 2 3 Wir sind eine der führenden Anwaltskanzleien im Südwesten Deutschlands. Bei Hirt+Teufel beraten Sie exzellent ausgebildete, hoch spezialisierte und erfahrene Fachleute. Ob

Mehr

Mandanteninformation

Mandanteninformation Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation Keine Lust auf A81-im-Stau-stehen? Ab Januar 2014 gibt es bei uns auch die Herrenberger Sprechtage! das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mehr

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Wir denken nicht in Grenzen: Wir denken in allen Disziplinen. SCHLARMANNvonGEYSO bedeutet umfangreiches und fachübergreifendes Wissen für jeden Mandanten.

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Probleme bei der Regulierung des Personenschadens Deutsche Anwaltakademie GmbH, Berlin; 5 Stunden; 09.05.2014 65. Deutscher Anwaltstag - Sozialrecht / Familienrecht / Strafrecht - Schnittstelle

Mehr

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg

20. bis 21. Juni 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR STRAFRECHT Jahresarbeitstagung Strafrecht 20. bis 21. Juni 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Winter Intensiv am Arlberg AG Familienrecht und AG Erbrecht im Deutschen Anwaltverein; 30 Stunden; 09.03.2014-14.03.2014 AG Familienrecht im Deutschen Anwaltverein; 10 Stunden 45 Minuten;

Mehr

Curriculum Fachanwaltslehrgang Bau- und Architektenrecht

Curriculum Fachanwaltslehrgang Bau- und Architektenrecht Curriculum Fachanwaltslehrgang Bau- und Architektenrecht Zeitraum: 17.11.2011 bis 17.03.2012 in Essen Fachliche Leitung: Prof. Dr. Werner Langen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Kapellmann und

Mehr

Fortbildungsbescheinigung

Fortbildungsbescheinigung hat im Jahr 2014 Güterrechtliche Auseinandersetzung - Zugewinnausgleich - Aktuelles zum Versorgungsausgleich Bayreuther Anwaltverein e.v.; 6 Stunden; 21.03.2014 Intensiv-Lehrgang Familienrecht Gesellschaft

Mehr

Spezialisten im Steuerrecht

Spezialisten im Steuerrecht Spezialisten im Steuerrecht RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER BONN BERLIN Unsere Stärken Unser Konzept Spezialisierung Unsere Größe lässt eine sehr weitreichende Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte zu.

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Offenburg Stand: 18.09.2015 Die Auflistung

Mehr

Seminare I. und II. Quartal 2016 der Rechtsanwaltskammer Freiburg. A n m e l d u n g

Seminare I. und II. Quartal 2016 der Rechtsanwaltskammer Freiburg. A n m e l d u n g Seminare I. und II. Quartal 2016 der Rechtsanwaltskammer Freiburg A n m e l d u n g Die Anmeldung zu Seminaren der Rechtsanwaltskammer Freiburg erfolgt verbindlich durch Überweisung des Seminarbeitrages

Mehr

1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT

1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT 1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT 1 1 DAS ERBRECHTLICHE MANDAT A) Allgemeines Der Mensch befasst sich nicht gerne mit seiner eigenen Endlichkeit. Dies ist eine Erklärung dafür, dass nur ca. 30 % der Bevölkerung

Mehr

Curriculum Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht -Der Fachlehrgang der Praktiker-

Curriculum Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht -Der Fachlehrgang der Praktiker- Curriculum Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht -Der Fachlehrgang der Praktiker- Zeitraum: 12.01.2012 bis 31.03.2012 in Hannover In zweieinhalb Monaten zum Fachanwalt! Fachliche Leitung: RiAG Frank Frind

Mehr

8. bis 9. April 2016 Hamburg

8. bis 9. April 2016 Hamburg Fachin st i t u t e f ü r Handel s- u nd G ese l l sc h afts rech t/n otare 14. Gesellschaftsrechtliche Jahresarbeitstagung 8. bis 9. April 2016 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg

16. bis 17. Mai 2014 Hamburg FACHINSTITUT FÜR ERBRECHT 6. Jahresarbeitstagung Erbrecht 16. bis 17. Mai 2014 Hamburg Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern und Notarkammern.

Mehr

Abschnitt 1: Entwicklung und Aufgabenstellung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v.

Abschnitt 1: Entwicklung und Aufgabenstellung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Inhaltsverzeichnis Geleitworte Bundesministerin der Justiz Brigitte Zypries, Berlin V Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer, Rechtsanwalt und Dr. Bernhard Dombek, Berlin Präsident der Bundesnotarkammer,

Mehr

RA-in. Mieg, Irini, Friedrichstr. 12, 78073 Bad Dürrheim, Tel.: 07726/7422, E-Mail:, Mobil: Fachanwaltstitel: Rechtsgebiete: Fremdsprachenkenntnisse:

RA-in. Mieg, Irini, Friedrichstr. 12, 78073 Bad Dürrheim, Tel.: 07726/7422, E-Mail:, Mobil: Fachanwaltstitel: Rechtsgebiete: Fremdsprachenkenntnisse: Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Konstanz Stand: 07.08.2015 Die Auflistung

Mehr

Fit für die Leitung! Hannover. für Filialleiter MANAGEMENTSEMINAR PROGRAMM. 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012

Fit für die Leitung! Hannover. für Filialleiter MANAGEMENTSEMINAR PROGRAMM. 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012 für Filialleiter Fit für die Leitung! Hannover 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012 PROGRAMM Steuerberatungsgesellschaft www.treuhand-hannover.de Nur für Mandanten der Fit für die Leitung! Fortbildung

Mehr