1&1 WebAnalytics Comfort

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1&1 WebAnalytics Comfort"

Transkript

1 Inhalte hinzufügen Suchmaschinen 1&1 WebAnalytics Comfort google (96%) ask 555 (1%) yahoo 1467 (1%) 1968 (2%) Erweitern Sie Ihre Auswertungsmöglichkeiten mit 1&1 WebAnalytics Comfort. Weitere Informationen Am häufigsten aufgerufene Seiten ,26% ,49% Browser ,23% ,8% Firefox (33%) Internet Explorer (2%) Chrome 3672 (1%) General Crawlers (7%) Safari 1885 (5%) Android Webkit Browser 1793 (5%) ipad (4%) iphone 1342 (4%) Opera (4%) (8%) ,4% ,66% /error44.html ,52% ,39% /html/ort.ini ,87% /html/weltraumwetter.html ,54% Betriebssysteme Windows (27%) Windows XP (11%) iphone (6%) Android (5%) Windows Vista (4%) Linux 1269 (3%) ipad 121 (3%) Windows (2%) Windows (2%) (38%) Verweisende Domains google.de google.at google.com google.ch bing.com yahoo.com astronomie.de gutefrage.net t-online.de Suchbegriffe Suchbegriff Anzahl % aktuell ,71% sonne ,88% sternbild ,83% sternbilder ,32% der ,26% wagen ,87% milchstra ,83% gro ,58% mond ,48% himmel ,33% Hinweis: Beim Einsatz mehrerer Webstatistik-Tools können die Auswertungen der verschiedenen Tools abweichend sein. Diese Unterschiede kommen durch die verschiedenen Erfassungs- und Auswertungsmethoden zustande. 1&1 WebAnalytics wertet die automatisch erzeugten Webserver-Logdateien mithilfe statistischer Methoden aus. Durch unvermeidliche Ungenauigkeiten kann es vorkommen, dass nicht alle Informationen erfasst werden und Abweichungen beim direkten Datenvergleich entstehen. 1&1 WebAnalytics kann daher keine rechtsverbindliche Grundlage z.b. für Abrechnungszwecke liefern.

2 5 25 Top-Level-Domains der r 48 Sekunden durchschnittliche Verweildauer pro Besuch de (1%) net 3424 (7%) com (3%) at 7697 (2%) ch 3859 (1%) nl 489 (%) cz 249 (%) it 248 (%) no 178 (%) (78%) 1.73 Seiten pro Besuch im Durchschnitt Internetdienstanbieter Domainname Anzahl % t-ipconnect.de ,7% t-dialin.net ,89% arcor-ip.net ,28% alicedsl.de 2.979,64% versanet.de 2.697,58% bluewin.ch 1.925,42% telekom.at 1.765,38% surfer.at 1.698,37% a1.net 1.515,33% einsundeins.de 1.479,32% Suchmaschinen-Robots Suchmaschinen-Robot % Google Robot ,37% MSN Robot ,49% Bing Robot ,18% Yandex Robot ,48% Ezooms Robot ,89% 8legs Robot ,% Baiduspider Robot ,3% Magpie Robot 1.15,9% Exa Robot 69,56% Alexa Robot 463,38% Seitenaufrufe

3 5 25 über Suchmaschinen direkte Zugriffe (53%) über verweisende Domains (29%) über Suchmaschinen (19%) google (96%) ask 555 (1%) yahoo 1467 (1%) 1968 (2%) Verweisende Seiten Suchbegriffe 4 5 Suchbegriff Anzahl % aktuell ,71% sonne ,88% sternbild ,83% sternbilder ,32% der ,26% wagen ,87% milchstra ,83% gro ,58% mond ,48% himmel ,33% Fehlerseiten 4 5 /html/ ,58% /html/die_milchstrasse.htm ,4% /html/kurzephemeriden.html 877 3,73% /html/langephemeriden.html 861 3,67% /html/url(data:image/png;base64,ivborwkggoaaaansuheugaaaeyaaaaocayaaacsjwqfaaaabgdbtueaalgpc/xhbqaaaalwsflzaaalegaacxibt1+ /AAAAAdSU1FB9oGAhENK17O5ogAAAAZdEVYdENvbW1lbnQAQ3JlYXRlZCB3aXRoIEdJTVBXgQ4XAAAAGXRFWHRTb2Zd2FyZQBQYWludC5ORVQgdjMuNS44NzuAXQAAA ,21% /...dynamic ,87% /html/konstellationen.html 283 1,21% /html/jupitermond-ereignisse.html 236 1,1% /Monatsephemeriden_August.htm 19,81%, 181,77%

4 Seitenaufrufe % Absprungrate 48 Sekunden durchschnittliche Verweildauer pro Besuch Am häufigsten aufgerufene Seiten ,26% ,49% ,23% ,8% ,4% ,66% /error44.html ,52% ,39% /html/ort.ini ,87% /html/weltraumwetter.html ,54% Seiten mit einmaligen Zugriff /html/polaris.html /error44.html Einstiegsseiten Ausstiegsseiten /html/polaris.html /html/sternbilder.html /html/ort.ini /error44.html

5 Browser 45 Betriebssystem(e) Browser Betriebssysteme Firefox (33%) Internet Explorer (2%) Chrome 3672 (1%) General Crawlers (7%) Safari 1885 (5%) Android Webkit Browser 1793 (5%) ipad (4%) iphone 1342 (4%) Opera (4%) (8%) Windows (27%) Windows XP (11%) iphone (6%) Android (5%) Windows Vista (4%) Linux 1269 (3%) ipad 121 (3%) Windows (2%) Windows (2%) (38%) Browser-Versionen Betriebssystem-Versionen Browser Anzahl % Firefox ,46% Internet Explorer ,69% Chrome ,44% General Crawlers ,94% Safari ,35% Android Webkit Browser ,9% ipad ,88% iphone ,82% Opera ,54% Mozilla ,56% Betriebssystem Version Anzahl % Windows ,% Windows XP ,81% iphone ,57% Android ,74% Windows Vista ,61% Linux ,66% ipad ,53% Windows ,1% Mac OS X ,25% Mac OS X Snow Leopard ,7%

1&1 WebAnalytics Comfort

1&1 WebAnalytics Comfort Inhalte hinzufügen Suchmaschinen 1&1 WebAnalytics Comfort google 85228 (97%) ask 253 (%) yahoo 785 (1%) 1529 (2%) Erweitern Sie Ihre Auswertungsmöglichkeiten mit 1&1 WebAnalytics Comfort. Weitere Informationen

Mehr

Benutzerleitfaden MobDat-CSG (Nutzung des Heimrechners für dienstliche Zwecke)

Benutzerleitfaden MobDat-CSG (Nutzung des Heimrechners für dienstliche Zwecke) Benutzerleitfaden MobDat-CSG (Nutzung des Heimrechners für dienstliche Zwecke) Verfasser/Referent: IT-Serviceline Hardware und Infrastruktur, DW 66890 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 2 Windows XP

Mehr

Dashboard. 13.03.2011-12.04.2011 Vergleichen mit: Website. 18.500 Besuche. 34,98 % Absprungrate. 00:06:58 Durchschn. Besuchszeit auf der Website

Dashboard. 13.03.2011-12.04.2011 Vergleichen mit: Website. 18.500 Besuche. 34,98 % Absprungrate. 00:06:58 Durchschn. Besuchszeit auf der Website Dashboard 13.3.211-12.4.211 8 8 4 4 Website-Nutzung 18.5 34,98 % Absprungrate 122.593 Seitenaufrufe :6:58 Durchschn. Besuchszeit auf der Website 6,63 Seiten/Besuch 39,7 % % Neue rübersicht Karten-Overlay

Mehr

Hinweis auf ein Problem mit einem Sicherheitszertifikat einer Webseite

Hinweis auf ein Problem mit einem Sicherheitszertifikat einer Webseite Hinweis auf ein Problem mit einem Sicherheitszertifikat einer Webseite Beim Aufruf der Speedport-Konfigurationsoberfläche erhält man einen Hinweis auf ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Webseite.

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

Java Script für die Nutzung unseres Online-Bestellsystems

Java Script für die Nutzung unseres Online-Bestellsystems Es erreichen uns immer wieder Anfragen bzgl. Java Script in Bezug auf unser Online-Bestell-System und unser Homepage. Mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen einige Informationen, und Erklärungen geben,

Mehr

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 2.0 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen

Mehr

Dashboard. 14.03.2011-20.03.2011 Vergleichen mit: Website. 295 Besuche. 22,03 % Absprungrate. 1.615 Seitenaufrufe

Dashboard. 14.03.2011-20.03.2011 Vergleichen mit: Website. 295 Besuche. 22,03 % Absprungrate. 1.615 Seitenaufrufe Dashboard 14.3.211-2.3.211 Vergleichen mit: 6 6 3 3 -Nutzung 295 22,3 % 1.615 Seitenaufrufe :5:52 Durchschn. Besuchszeit auf der 5,47 Seiten/Besuch 25,42 % % Neue rübersicht Übersicht über die Zugriffsquellen

Mehr

Übersicht zu den generierten Kontakten: http://www.gasthaus-elberadweg-sachsen.de/nixstein-intern.html Benutzer: nixstein (PW: GaN0707)

Übersicht zu den generierten Kontakten: http://www.gasthaus-elberadweg-sachsen.de/nixstein-intern.html Benutzer: nixstein (PW: GaN0707) Gasthaus "Am Nixstein" Am Nixstein 2 01616 Strehla z.h. Petra Singh 07.07. Info Bericht II. Quartal Sehr geehrter PPC (pay per contact) Kunde, hiermit möchten wir ihnen einige nützliche Informationen zu

Mehr

Dashboard. 03.05.2011-30.08.2011 Vergleichen mit: 03.01.2011-02.05.2011. 47,10 % Absprungrate. 1.225 Besuche. 4.368 Seitenaufrufe

Dashboard. 03.05.2011-30.08.2011 Vergleichen mit: 03.01.2011-02.05.2011. 47,10 % Absprungrate. 1.225 Besuche. 4.368 Seitenaufrufe www.widmer-elektro.ch Dashboard 3.5.211-3.8.211 Vergleichen mit: 3.1.211-2.5.211 Vorherige: 3 3 9. Mai 19. Mai 29. Mai 8. Jun 18. Jun 28. Jun 8. Jul 18. Jul 28. Jul 7. Aug 17. Aug 27. Aug Website-Nutzung

Mehr

Dashboard. 01.01.2010-22.04.2010 Vergleichen mit: 01.01.2009-22.04.2009. 35,89 % Absprungrate. 178.657 Zugriffe. 869.

Dashboard. 01.01.2010-22.04.2010 Vergleichen mit: 01.01.2009-22.04.2009. 35,89 % Absprungrate. 178.657 Zugriffe. 869. Dashboard 1.1.21-22.4.21 Vergleichen mit: 1.1.29-22.4.29 5. 5. 2.5 2.5 Website-Nutzung 178.657 115.811 (54,27 %) 35,89 % Absprungrate 33,86 % (6,1 %) 869.958 Seitenzugriffe 586.482 (48,33 %) :3:24 Durchschn.

Mehr

Technische Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen Technische Voraussetzungen Um NextPhysio Videos abspielen zu können, müssen ihr Computer und ihre Internetverbindung bestimmte Anforderungen erfüllen. Hier finden Sie alles - übersichtlich aufbereitet

Mehr

PK-Website: Besuche & Seitenaufrufe 2010 und 2011

PK-Website: Besuche & Seitenaufrufe 2010 und 2011 Abb. 2011-4/278 (Ausschnitt) PK-Website: Besuche & Seitenaufrufe bis 31. Dezember 2011, 248.993 Besuche, 425.183 Seitenaufrufe SG Dezember 2011 / Januar 2012 PK-Website: Besuche & Seitenaufrufe 2010 und

Mehr

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion: 1.1 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen

Mehr

Dashboard. 29.12.2009-28.01.2010 Vergleichen mit: 29.12.2008-28.01.2009. 39,94 % Absprungrate. 34.488 Zugriffe

Dashboard. 29.12.2009-28.01.2010 Vergleichen mit: 29.12.2008-28.01.2009. 39,94 % Absprungrate. 34.488 Zugriffe www.atlasophthalmology.com Dashboard 29.12.29-28.1.21 Vergleichen mit: 29.12.28-28.1.29 2. 2. 1. 1. Website-Nutzung 34.488 21.78 (58,87 %) 39,94 % Absprungrate 32,9 % (24,44 %) 284.611 Seitenzugriffe 249.574

Mehr

So"ware Voraussetzungen und Spezifika5on für Eurotalk SCORM E Learning Inhalte. Version 1.0.64

Soware Voraussetzungen und Spezifika5on für Eurotalk SCORM E Learning Inhalte. Version 1.0.64 So"ware Voraussetzungen und Spezifika5on für Eurotalk SCORM E Learning Inhalte Version 1.0.64 Eurotalk Ltd. 2011 Inhaltsübersicht 1. Einführung 3 1.1 Produktbeschreibungen 3 1.2 Was ist SCORM? 3 1.3 Einsatzumgebungen

Mehr

Dokumentation zur Browsereinrichtung

Dokumentation zur Browsereinrichtung Dokumentation zur Browsereinrichtung Einrichtung des Browsers zur Nutzung von Testdurchfuehren.de Stand: 10/10 Einleitung Einrichtung des Browsers zur Nutzung von Testdurchfuehren.de Diese Anleitung soll

Mehr

Dashboard. 31.08.2008-30.09.2008 Vergleichen mit: Website. 61,51 % Absprungrate. 3.471 Zugriffe. 00:02:49 Durchschn. Besuchszeit auf der Website

Dashboard. 31.08.2008-30.09.2008 Vergleichen mit: Website. 61,51 % Absprungrate. 3.471 Zugriffe. 00:02:49 Durchschn. Besuchszeit auf der Website Dashboard 31.08.8-30.09.8 Website-Nutzung 3.471 61,51 % Absprungrate 11.522 Seitenzugriffe 00:02:49 Durchschn. Besuchszeit auf der Website 3,32 Seiten/Zugriff 75,08 % % neue übersicht Karten-Overlay world

Mehr

Dashboard. 23.02.2009-25.03.2009 Vergleichen mit: Website. 48,30 % Absprungrate. 14.463 Zugriffe. 00:04:25 Durchschn. Besuchszeit auf der Website

Dashboard. 23.02.2009-25.03.2009 Vergleichen mit: Website. 48,30 % Absprungrate. 14.463 Zugriffe. 00:04:25 Durchschn. Besuchszeit auf der Website Dashboard Website-Nutzung 14.463 48,30 % Absprungrate 73.920 Seitenzugriffe 00:04:25 Durchschn. Besuchszeit auf der Website 5,11 Seiten/Zugriff 53,47 % % neue übersicht Karten-Overlay world 8.356 1 9.422

Mehr

DOK. ART GD1. Citrix Portal

DOK. ART GD1. Citrix Portal Status Vorname Name Funktion Erstellt: Datum DD-MMM-YYYY Unterschrift Handwritten signature or electronic signature (time (CET) and name) 1 Zweck Dieses Dokument beschreibt wie das auf einem beliebigem

Mehr

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 1.1 SYSTEMANFORDERUNGEN WEB-BACKEND... 3 1.2 SYSTEMANFORDERUNGEN FRONTEND / APP... 3 1.3 UNTERSTÜTZTE DATEIFORMATE...

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

FINNOVA EINFÜHRUNGSCHECKLISTE (ECL) Internet-Banking

FINNOVA EINFÜHRUNGSCHECKLISTE (ECL) Internet-Banking FINNOVA EINFÜHRUNGSCHECKLISTE (ECL) Internet-Banking Copyright 2008-2010 finnova AG Bankware. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieses Dokuments oder Teilen daraus sind, zu welchem

Mehr

Import des Client-Zertifikats

Import des Client-Zertifikats Import des Client-Zertifikats Um sich auf dem estudio einloggen zu können, benötigt Ihre Praxis ein Client-Zertifikat. Dieses muss auf jedem Computer installiert werden. Das Zertifikat funktioniert in

Mehr

Empfangen und versenden verschlüsselter E-Mails

Empfangen und versenden verschlüsselter E-Mails Anleitung Empfangen und versenden verschlüsselter E-Mails Bank J. Safra Sarasin AG Document Owner Security Classification Document Type Bank J. Safra Sarasin AG internal and external use Manual Document

Mehr

KABEG Portal. Anleitung für die Installation auf privaten Endgeräten. Hauptabteilung Technik und Bau

KABEG Portal. Anleitung für die Installation auf privaten Endgeräten. Hauptabteilung Technik und Bau Hauptabteilung Technik und Bau 9020 Klagenfurt am Wörthersee Kraßniggstraße 15 T +43 463 55212-0 F +43 463 55212-50009 www.kabeg.at KABEG Portal Anleitung für die Installation auf privaten Endgeräten Seite

Mehr

Dashboard. 11.07.2009-10.08.2009 Vergleichen mit: Website. 8.754 Zugriffe. 43,02 % Absprungrate. 00:04:03 Durchschn. Besuchszeit auf der Website

Dashboard. 11.07.2009-10.08.2009 Vergleichen mit: Website. 8.754 Zugriffe. 43,02 % Absprungrate. 00:04:03 Durchschn. Besuchszeit auf der Website Dashboard Vergleichen mit: -Nutzung 8.754 43,02 % 30.759 Seitenzugriffe 00:04:03 Durchschn. Besuchszeit auf der 3,51 Seiten/Zugriff 86,86 % % neue Überblick über die Zugriffsquellen Karten-Overlay world

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.5, Asura Pro 9.5, Garda 5.0...2 PlugBALANCEin 6.5, PlugCROPin 6.5, PlugFITin 6.5, PlugRECOMPOSEin 6.5, PlugSPOTin 6.5,...2 PlugTEXTin 6.5, PlugINKSAVEin 6.5, PlugWEBin

Mehr

Kompatibilitäts-Report für den GDI Newsletter

Kompatibilitäts-Report für den GDI Newsletter Kompatibilitäts-Report für den GDI Newsletter Folgende Überprüfungen wurden für den GDI-Newsletter durchgeführt: - Microsoft Expression Outlook 2007 Kompatibilitätsreport - XHTML-Kompatibilität nach W3-Standard

Mehr

Technische Voraussetzungen/Hinweise. Inhalt. Administratorenhinweis. Allgemeines

Technische Voraussetzungen/Hinweise. Inhalt. Administratorenhinweis. Allgemeines Technische Voraussetzungen/Hinweise Inhalt Allgemeines Sprachkurse Technische Voraussetzungen Sprachkurse Anfänger Technische Voraussetzungen Sprachkurse Anfänger bis Fortgeschrittene Einrichten eines

Mehr

Allgemeine Freigabestrategie Februar 2013 Dok.Version 51

Allgemeine Freigabestrategie Februar 2013 Dok.Version 51 Allgemeine Freigabestrategie Februar 2013 Dok.Version 51 Unsere Standard-Produkte werden stets in der aktuellen und der Vorgängerversion unterstützt, d.h. nur diese Versionen werden im Rahmen unseres Qualitätssicherungs-Prozesses

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Inhaltsverzeichnis. Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel... 3 Einführung... 4 Anforderungen und Hinweise... 5 Herunterladen der Software... 6 Installation der Software... 7 Schritt 1 Sprache auswählen... 7 Schritt

Mehr

PC-Konfiguration (VPN + Proxy)Stand: 30.01.2013

PC-Konfiguration (VPN + Proxy)Stand: 30.01.2013 PC-Konfiguration ()Stand: 30.01.2013 Voraussetzung für die Nutzung von E-Medien ist eine Campus-LMU-Kennung. Für den Zugriff von außerhalb des Campus-Netzes benötigen Sie zusätzlich einen VPN-Client sowie

Mehr

Allgemeine Einrichtungsanleitung SimpliMed-Online

Allgemeine Einrichtungsanleitung SimpliMed-Online Allgemeine Einrichtungsanleitung SimpliMed-Online www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Vorwort Auftragsdatenverarbeitung im medizinischen

Mehr

AS-Call / Ecotalk Online-Meetings Anleitung & Systemvoraussetzungen, 2015

AS-Call / Ecotalk Online-Meetings Anleitung & Systemvoraussetzungen, 2015 AS-Call / Ecotalk Online-Meetings Anleitung & Systemvoraussetzungen, 2015 Anleitung für Webkonferenzen - Die wichtigsten Infos auf einen Blick Online-Meetings, Online-Beratungen und Webinare Der Weg zur

Mehr

Unterstützte Umgebungen & Hardware-Voraussetzungen

Unterstützte Umgebungen & Hardware-Voraussetzungen Unterstützte Umgebungen & Hardware-Voraussetzungen Juni 2014 Cubeware Produkte Zu diesem Dokument Änderungen der in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind vorbehalten. Cubeware GmbH übernimmt in

Mehr

SECURE DOWNLOAD MANAGER

SECURE DOWNLOAD MANAGER SECURE DOWNLOAD MANAGER ÜBERSICHTSLEITFADEN Erstellt von e-academy Inc. Dokumentversion 1.0 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Secure Download Manager... 3 Liste der Funktionen... 4 Unterstützte Betriebssysteme

Mehr

Ich kann den Kurs nicht starten oder es passiert nichts, wenn ich auf Starten klicke. Dies kann durch eine der folgenden Maßnahmen gelöst werden:

Ich kann den Kurs nicht starten oder es passiert nichts, wenn ich auf Starten klicke. Dies kann durch eine der folgenden Maßnahmen gelöst werden: FAQ Technische Probleme Welches sind Ihre Systemvoraussetzungen? Für eine optimale Ansicht Ihrer Kurse empfehlen wir folgende Konfiguration (dies ist jedoch keine Voraussetzung): Windows 7, 64-Bit 2 GB

Mehr

Checkliste Sicheres e-banking Die einzelnen Punkte sind auf den folgenden Seiten Schritt für Schritt erklärt.

Checkliste Sicheres e-banking Die einzelnen Punkte sind auf den folgenden Seiten Schritt für Schritt erklärt. Sicheres e-banking (Checklliiste und Anlleiitung) Dokumentt verrffügbarr untterr:: www..mel lani..admi in..ch Version 1.0 14.04.2005 Checkliste Sicheres e-banking Die einzelnen Punkte sind auf den folgenden

Mehr

Tutorial: Web Analytics und Usability mit Piwik

Tutorial: Web Analytics und Usability mit Piwik usability- toolkit.de: Tutorial: Web Analytics und Usability mit Piwik Für einen ersten Überblick siehe auch den Artikel zur Methode Web Analytics. Autorin: Julia Jürgens Web Analytics und Usability mit

Mehr

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013 Produktpräsentation imeet im Business Marketplace Darmstadt, Dezember 2013 imeet Konferenzen unkompliziert durchführen Überblick Unbegrenzte Audio-/ Videokonferenzen mit bis zu 15 Teilnehmern gleichzeitig

Mehr

Kurzanleitung OnlineBanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI) Schlüsseldatei / USB-Stick. www.olb.de

Kurzanleitung OnlineBanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI) Schlüsseldatei / USB-Stick. www.olb.de www.olb.de Herzlich willkommen Mit dem OLB-OnlineBanking haben Sie per Mausklick rund um die Uhr Zugang zu Ihren Konten, Kreditkartenumsätzen, Geldanlagen, Depots und Kreditkonten. Die Einrichtung des

Mehr

Secure Download Manager Übersichtsleitfaden 2013-07-30 Vertraulich Version 2.2

Secure Download Manager Übersichtsleitfaden 2013-07-30 Vertraulich Version 2.2 Secure Download Manager Übersichtsleitfaden 2013-07-30 Vertraulich Version 2.2 INHALTSVERZEICHNIS Secure Download Manager... 2 Wichtigste Funktionen des SDM... 3 Unterstützte Betriebssysteme... 4 Unterstützte

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Remote Access mit SSL VPN 1 1 1 1 2-3 3 4 4 4 5 5 6

Inhaltsverzeichnis. 1. Remote Access mit SSL VPN 1 1 1 1 2-3 3 4 4 4 5 5 6 Inhaltsverzeichnis. Remote Access mit SSL VPN a. An wen richtet sich das Angebot b. Wie funktioniert es c. Unterstützte Plattform d. Wie kann man darauf zugreifen (Windows, Mac OS X, Linux) 2. Aktive WSAM

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 10.02.2014 Version: 37.0] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional 2011... 5 1.1 Server 2011... 5 1.1.1 Windows...

Mehr

Perinorm Systemvoraussetzungen ab Version Release 2010

Perinorm Systemvoraussetzungen ab Version Release 2010 Perinorm Systemvoraussetzungen ab Version Release 2010 1. DVD Version - Einzelplatzversion Betriebssystem Unterstützte Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista Windows 7 (falls bereits verfügbar) Auf

Mehr

Ein kostenloses SEM SEO Tool für Webdesigner, Webseitenbetreiber und SEM / SEOs www.suchmaschinen-institut.de

Ein kostenloses SEM SEO Tool für Webdesigner, Webseitenbetreiber und SEM / SEOs www.suchmaschinen-institut.de Ein kostenloses SEM SEO Tool für Webdesigner, Webseitenbetreiber und SEM / SEOs www.suchmaschinen-institut.de Funktionen Kontinuierliche Überwachung der aktuelle Keyword-Positionen Überwachung der Top-Konkurrenten

Mehr

AC T I C O N access & time control Softw ar e : W e b s oftw are

AC T I C O N access & time control Softw ar e : W e b s oftw are AC T I C O N access & time control Softw ar e : W e b s oftw are Eigenschaften Bequeme Erfassung von Arbeitszeiten und Fehltagen, Beantragung und Genehmigung von Fehlzeiten, Ausdruck von Journalen mit

Mehr

VPN-Zugang. // DHBW Heilbronn / IT-Services

VPN-Zugang. // DHBW Heilbronn / IT-Services VPN-Zugang // DHBW Heilbronn / IT-Services Hinweis: Die Dokumentation des VPN-Zugangs wird kontinuierlich erweitert und verbessert. Deshalb sollten Sie bei Problemen mit dem VPN-Zugang einen Blick in die

Mehr

Installationsanleitung für die h_da Zertifikate

Installationsanleitung für die h_da Zertifikate Zentrale Serverdienste Installationsanleitung für die h_da Zertifikate Dokumentennummer: IT-ZSD-008 Version 1.3 Stand 23.05.2013 Historie Version Datum Änderung Autor 1.0 22.10.2008 Dokument angelegt tbo

Mehr

Daten werden auf dem eigenen Server gespeichert (datenschutzkonform)

Daten werden auf dem eigenen Server gespeichert (datenschutzkonform) Allgemeines Open Source plattformunabhängig läuft mit PHP und MySQL Daten werden auf dem eigenen Server gespeichert (datenschutzkonform) Funktionen Statistik über Seitenaufrufe, Besucherverhalten, Suchbegriffe,

Mehr

Pensionierten Schulung Browser- und Google Funktionen

Pensionierten Schulung Browser- und Google Funktionen Pensionierten Schulung Browser- und Google Funktionen Lernende MITS, 06.03.2013 Luran Amzai, Regino Manoharan Migros-Genossenschafts-Bund MITS Pensionierten Schulungen Inhaltsverzeichnis 1. Geschichte

Mehr

netbanking Sicherheit Sicherheitszertifikat

netbanking Sicherheit Sicherheitszertifikat SSL Secure Socket Layer Um Ihre Daten vor unbefugtem Lesen zu schützen, verschlüsseln wir diese, bevor wir Sie zur Übertragung freigeben. Dazu verwenden wir das Secure Socket Layer Protokoll 3.0 (SSL)

Mehr

MEINE EKR ID. Download & Installation Citrix Access Gateway Plug-in

MEINE EKR ID. Download & Installation Citrix Access Gateway Plug-in MEINE EKR ID Download & Installation Citrix Access Gateway Plug-in Herausgeber: Epidemiologisches Krebsregister NRW ggmbh Robert-Koch-Str. 40 48149 Münster Der Zugang zum geschützten Portal des Epidemiologische

Mehr

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Mac OS X 10.6 Snow Leopard Versione: 1 / Data: 28.09.2012 www.provinz.bz.it/buergerkarte/ Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel... 3 Einführung...

Mehr

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 -

CMS Contenido. Das zukunftssichere Content Management System - 1 - CMS Contenido Das zukunftssichere Content Management System Inhalt Seite Was ist ein CMS System 2 Das CMS Contenido 3 Historie 3 Lizenzkosten 3 Demo Version testen 3 Leistungen 4 Laufende Kosten (Hosting/Wartung)

Mehr

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Bewerbung Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Tel-Nr. (Festnetz): 030 / 40577390 Tel-Nr. (Handy): 0177 / 6655885 E-Mail: michael@walter-it.de Inhaltsverzeichnis: Profil Coach Zertifikat Arbeitszeugnisse

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bank Thalwil Genossenschaft Version vom 25.2.2014, Seite 1/19

Inhaltsverzeichnis. Bank Thalwil Genossenschaft Version vom 25.2.2014, Seite 1/19 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 2 2. Internet Explorer... 3 2.1. Internet Explorer, Version 8.0... 3 2.2. Internet Explorer, Version 9.0... 5 2.3. Internet Explorer, Version 10.0... 7 2.4.

Mehr

Umsatz steigern, neue Kunden erreichen

Umsatz steigern, neue Kunden erreichen Umsatz steigern, neue Kunden erreichen Umsatz steigern, neue Kunden erreichen Carlo Siebert Adwords Berater Carlo Siebert Adwords Berater Carlo Siebert Erste Onlinemarketing Erfahrung vor 9 Jahren Affiliate

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Inhaltsübersicht 1. ELOprofessional 2011 1.1. Server 2011 1.2. ELO Windows Client 2011 1.3. ELO Java Client 2011 1.4. ELO Webclient 2011 1.5. ELO Client for Microsoft Outlook 1.6.

Mehr

Einsatzbedingungen FAMOS 3.10

Einsatzbedingungen FAMOS 3.10 Einsatzbedingungen FAMOS 3.10, Betriebssystem, Netzwerkintegration FAMOS ist als Mehrbenutzersystem konzipiert und damit voll netzwerkfähig. Die Integration in bestehende Netzwerke mit dem TCP/IP-Standard

Mehr

VPN an der Universität Siegen

VPN an der Universität Siegen VPN an der Universität Siegen mit dem Cisco AnyConnect Client Version 1.1 AnyConnect-Client v 3 Oktober 2011 Inhalt: 1. Allgemeines Seite 3 2. Hinweise zur Installation Seite 4 3. Installation unter Windows

Mehr

Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch. Inhalt. Merkblatt Zertifikatinstallation

Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch. Inhalt. Merkblatt Zertifikatinstallation Zertifikatsinstallation auf Redcrosswork.ch In diesem Dokument wird beschrieben, wie das aktuelle Sicherheitszertifikat installiert wird. Dieses wird benötigt wird um auf die Citrix Terminalserver Plattform

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

Internet-Wissen. Browser:

Internet-Wissen. Browser: Internet-Wissen Browser: Ein Browser ist ein Computerprogramm, mit dem du dir Seiten im Internet anschauen kannst. Browser ist ein englisches Wort. To browse kann man mit schmökern und durchstöbern übersetzen.

Mehr

fãéçêíáéêéå=éáåéë=`äáéåíjwéêíáñáâ~íë= áå=çéå=_êçïëéê=

fãéçêíáéêéå=éáåéë=`äáéåíjwéêíáñáâ~íë= áå=çéå=_êçïëéê= fãéçêíáéêéå=éáåéë=`äáéåíjwéêíáñáâ~íë= áå=çéå=_êçïëéê= = i t=^ëëéí=j~å~öéãéåí=fåîéëíãéåíöéëéääëåü~ñí=ãäe= Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Abbildungsverzeichnis...3 1 Einführung...4

Mehr

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Microsoft Windows (7, Vista, XP) Version: 1 / Datum: 28.09.2012 www.provinz.bz.it/buergerkarte/ Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel...

Mehr

Neuerungen Outlook 2013, Exchange 2013 und OWA

Neuerungen Outlook 2013, Exchange 2013 und OWA Neuerungen Outlook 2013, Exchange 2013 und OWA Inhalt Outlook 2013... 2 Touchfriendly... 2 Inline Reply... 3 Peek Preview für Termine und Kontakte... 4 Alle Kontakte auf einen Blick... 4 Kein Connector

Mehr

REGISTRIERUNG IN F.A.M.E SCHRITT FÜR SCHRITT FÜR FIRMENNUTZER RUNDFUNK (BCU)

REGISTRIERUNG IN F.A.M.E SCHRITT FÜR SCHRITT FÜR FIRMENNUTZER RUNDFUNK (BCU) REGISTRIERUNG IN F.A.M.E SCHRITT FÜR SCHRITT FÜR FIRMENNUTZER RUNDFUNK (BCU) Bevor Sie beginnen Was ist F.A.M.E.? F.A.M.E. Football Administration and Management Environment ist eine Plattform, die ein

Mehr

Kurzanleitung InternetBanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI) Schlüsseldatei / USB-Stick. www.olb.de

Kurzanleitung InternetBanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI) Schlüsseldatei / USB-Stick. www.olb.de Herzlich willkommen Mit dem OLB-InternetBanking haben Sie per Mausklick rund um die Uhr Zugang zu Ihren Konten, Kreditkartenumsätzen, Geldanlagen, Depots und Kreditkonten. Die Einrichtung des OLB-InternetBanking

Mehr

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9 Hilfe bei Adobe Reader Internet Explorer 8 und 9 1. Öffnen Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras > Add-Ons verwalten. 2. Wählen Sie unter Add-On-Typen die Option Symbolleisten und Erweiterungen aus.

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.6, Asura Pro 9.6, Garda 5.6...2 PlugBALANCEin 6.6, PlugCROPin 6.6, PlugFITin 6.6, PlugRECOMPOSEin 6.6, PlugSPOTin 6.6,...2 PlugTEXTin 6.6, PlugINKSAVEin 6.6, PlugWEBin

Mehr

Parallels Desktop für Mac. Entdecke Parallels Desktop für Mac

Parallels Desktop für Mac. Entdecke Parallels Desktop für Mac Parallels Desktop für Mac s r c m s m s r c s S X r r s r c k c s r c s m r s z EM s c s Es s m c c s r s r r E s s s m Entdecke Parallels Desktop für Mac s r c s S X r r & s c s m c ck s r k r k r s r

Mehr

1. Wie bekomme ich beim Online Shopping mit Lyoness Geld zurück?

1. Wie bekomme ich beim Online Shopping mit Lyoness Geld zurück? 1 FAQs 1. Wie bekomme ich beim Online Shopping mit Lyoness Geld zurück? Loggen Sie sich auf www.lyoness.at ein und suchen Sie über die Händlersuche nach dem passenden Onlineshop. Haben Sie den gewünschten

Mehr

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

WO AUCH IMMER IHR BUSINESS IST: IHRE IT IST DA.

WO AUCH IMMER IHR BUSINESS IST: IHRE IT IST DA. WO AUCH IMMER IHR BUSINESS IST: IHRE IT IST DA. IMMER UND ÜBERALL: IHRE BIZCLOUD. 2 Öffnen Sie sich die Tür zur grenzenlosen Mobilität mit bizcloud, der sicheren IT-Hostinglösung von Infotech. Sie verfügen

Mehr

Internet, Multimedia und Content Management

Internet, Multimedia und Content Management Mag. Friedrich Wannerer Internet, Multimedia und Content Management Jahrgang 1, 2, 3 (bzw. 4 und 5) 1. Jahrgang Internet Grundbegriffe, Zugang Informationsbeschaffung (Suchmaschinen) Webseitengestaltung

Mehr

Hilfe zur Bedienung der DVD

Hilfe zur Bedienung der DVD Hilfe zur Bedienung der DVD Von der Startseite aus können alle 10 Module direkt aufgerufen werden. Auf der Startseite stehen die Titel der 10 Module. Jedes Modul hat eine Leitfarbe. Beim Klick auf einen

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

Extranet pro familia. Anleitung zur Nutzung Webseitenstatistik. Extranet pro familia... 1. Anleitung zur Nutzung Webseitenstatistik...

Extranet pro familia. Anleitung zur Nutzung Webseitenstatistik. Extranet pro familia... 1. Anleitung zur Nutzung Webseitenstatistik... Extranet pro familia Anleitung zur Nutzung Webseitenstatistik Extranet pro familia.... 1 Anleitung zur Nutzung Webseitenstatistik.... 1 Erklärung und Anleitung Ihrer Webseitenstatistik (Awstats)... 2 1.

Mehr

Die Kopie sowie die Software Reverse Engineering, von esync, esync.net Dokumenten sind strikt verboten.

Die Kopie sowie die Software Reverse Engineering, von esync, esync.net Dokumenten sind strikt verboten. Installationanleitung esync.net Microsoft Outlook 2003, 2007 Diese Anleitung wird in 9 Kapiteln unterteilt, die sich auf die verschiedenen Bestandteile an den verschiedenen Einrichtungsphasen bis zu die

Mehr

Installation des Authorware Webplayers für den Internet Explorer unter Windows Vista

Installation des Authorware Webplayers für den Internet Explorer unter Windows Vista Installation des Authorware Webplayers für den Internet Explorer unter Windows Vista Allgemeines: Bitte lesen Sie sich diese Anleitung zuerst einmal komplett durch. Am Besten, Sie drucken sich diese Anleitung

Mehr

TM1 mobile intelligence

TM1 mobile intelligence TM1 mobile intelligence TM1mobile ist eine hochportable, mobile Plattform State of the Art, realisiert als Mobile BI-Plug-In für IBM Cognos TM1 und konzipiert als Framework für die Realisierung anspruchsvoller

Mehr

Dashboard. 27.07.2009-02.08.2009 Vergleichen mit: Website. 1.941 Zugriffe. 43,33 % Absprungrate. 6.980 Seitenzugriffe

Dashboard. 27.07.2009-02.08.2009 Vergleichen mit: Website. 1.941 Zugriffe. 43,33 % Absprungrate. 6.980 Seitenzugriffe Dashboard 27.07.9-02.08.9 27. Juli 9 -Nutzung 1.941 43,33 % 6.980 Seitenzugriffe 00:04:08 Durchschn. Besuchszeit auf der 3,60 Seiten/Zugriff 86,04 % % neue Besucherübersicht Karten-Overlay world Besucher

Mehr

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0

Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Einsatzbedingungen FAMOS 4.0 Architektur FAMOS ist als Client-Server System konzipiert und voll netzwerkfähig. Alternativ kann die Installation als Einzelplatz-Lösung erfolgen. Einige Erweiterungen wie

Mehr

Nutzung der VDI Umgebung

Nutzung der VDI Umgebung Nutzung der VDI Umgebung Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 2 Verbinden mit der VDI Umgebung... 2 3 Windows 7... 2 3.1 Info für erfahrene Benutzer... 2 3.2 Erklärungen... 2 3.2.1 Browser... 2 3.2.2 Vertrauenswürdige

Mehr

Open MINT Labs. Virtuelle Labore für höheren Lernerfolg von Studierenden, Schülerinnen und Schülern Manuel Stach & Eva Christophel

Open MINT Labs. Virtuelle Labore für höheren Lernerfolg von Studierenden, Schülerinnen und Schülern Manuel Stach & Eva Christophel Open MINT Labs Virtuelle Labore für höheren Lernerfolg von Studierenden, Schülerinnen und Schülern Manuel Stach & Eva Christophel Übersicht 1. Im Kurzportrait: Open MINT Labs 2. Didaktik: Modulares Baustein-Konzept

Mehr

ELZPIRATEN EMMENDINGEN

ELZPIRATEN EMMENDINGEN Vortrag und Workshop Am in Waldkirch CC BY-SA 4.0: Julia Fiedler ELZPIRATEN EMMENDINGEN 18 Millionen gestohlene e-mail-passwörter Größter bekannter Datendiebstahl in Deutschland. Alle großen deutschen

Mehr

Brand Protect & Fraud Management. Michael Göldi Product Manager Media Focus Mittwoch, 29. Mai 2013

Brand Protect & Fraud Management. Michael Göldi Product Manager Media Focus Mittwoch, 29. Mai 2013 Brand Protect & Fraud Management Michael Göldi Product Manager Media Focus Mittwoch, 29. Mai 2013 Inhalt Media Focus Suchmaschinenforschung Brand Protect AdHijacking-Studie Schweiz von Media Focus & adresult

Mehr

Benutzeranleitung Remote-Office

Benutzeranleitung Remote-Office Amt für Telematik Amt für Telematik, Gürtelstrasse 20, 7000 Chur Benutzeranleitung Remote-Office Amt für Telematik Benutzeranleitung Remote-Office https://lehrer.chur.ch Inhaltsverzeichnis 1 Browser /

Mehr

Tipp: Proxy Ausschalten ohne Software Tools

Tipp: Proxy Ausschalten ohne Software Tools Tipp: Proxy Ausschalten ohne Software Tools Die Situation: Sie haben den KinderServer installiert und wieder deinstalliert und der Surfraum ist weiterhin beschränkt auf Kinder Seiten. Der Grund: Die verschiedenen

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10, Asura Pro 10, Garda 10...2 PlugBALANCEin 10, PlugCROPin 10, PlugFITin 10, PlugRECOMPOSEin10, PlugSPOTin 10,...2 PlugTEXTin 10, PlugINKSAVEin 10, PlugWEBin 10...2

Mehr

AWSTATS Statistik benutzen und verstehen

AWSTATS Statistik benutzen und verstehen AWSTATS Statistik benutzen und verstehen Seite stat. domäne (z.b. stat.comp-sys.ch) im Internetbrowser eingeben und mit Benutzernamen und Passwort anmelden (gemäss Anmeldedaten) Monat und Jahr wählen OK

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Kurzanleitung Hosting

Kurzanleitung Hosting Kurzanleitung Hosting Inhaltverzeichnis 1 Zugangsdaten... 3 2 Ändern des FTP-Passworts... 4 3 Passwortgeschützte Verzeichnisse... 4 4 Allgemeine E-Mail Client Einstellungen... 7 1 Zugangsdaten Zugangsdaten

Mehr

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Einleitung Dieses Dokument beschreibt Ihnen, wie Sie sich auf einen Terminalserver (TS) mithilfe von einem Gerät, auf den die Betriebssysteme, Windows, Mac, IOS

Mehr

Einfach. herausragend. handeln. handeln. Die exklusive S Broker Webinar-Reihe, mit der Sie Ihren persönlichen Trading-Stil finden. www.sbroker.

Einfach. herausragend. handeln. handeln. Die exklusive S Broker Webinar-Reihe, mit der Sie Ihren persönlichen Trading-Stil finden. www.sbroker. Einfach handeln herausragend handeln Die exklusive S Broker Webinar-Reihe, mit der Sie Ihren persönlichen Trading-Stil finden www.sbroker.de Einfach handeln 1 Allgemeine Informationen 1.1 Was ist ein Webinar?

Mehr