ALL-IN-ONE MK Einfach Geradlinig Haftungsgerecht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ALL-IN-ONE MK Einfach Geradlinig Haftungsgerecht"

Transkript

1 Exklusiv LL-IN-ONE MK Einfach Geradlinig Haftungsgerecht Das exklusive Fondskonzept für höchste nsprüche Wir geben Ihnen Rückendeckung.

2 Sicherheitsprinzip breite Streuung DCHFONDS LL-IN-ONE MK DIE WICHTIGSTEN VORTEILE UF EINEN BLICK Der ktienfonds Strenge anlegerschützende Gesetzgebung aktives Management Sachwertanlage durch Beteiligung an Wirtschaftsunternehmen Risikominderung durch breite Streuung auf viele verschiedene Titel nachweislich langfristig eine der ertragreichsten nlageformen Der ktien-dachfonds lle Vorteile des ktienfonds selbst noch mehr Sicherheit durch noch breitere Streuung gezielte Nutzung besonders erfolgreicher Managementleistungen bestimmter Fondsgesellschaften die Fonds-Vermögensverwaltung für jeden ttraktive steuerliche Vorteile Steuerliche Vorteile Steuerfreie Kursgewinne (unter Einhaltung des gesetzlichen Fristen) Zielfonds können im Gegensatz zur eigenen Kombination von Einzelfonds ohne Rücksicht auf Spekulationssteuerfristen verkauft werden LL-IN-ONE MK: Faires Konzept im nlegerinteresse Kauf aller Zielfonds ohne usgabeaufschlag keine ufnahme hauseigener Fonds Geografische Orientierung am MSCI-World-Index Verlässliche Grundausrichtung, da weltweite bzw. indexnahe nlagen langfristig zu den erfolgreichsten gehören kein überhöhtes Risiko durch Übergewichtung schwankungsreicher Märkte Geprüfte Qualität monatlich aktuell Zielfonds-nspruch: 3 x Top-Rating Zielfonds müssen überwiegend von drei Ratingagenturen Top-Noten vorweisen Standard & Poor s 4 oder 5 Sterne, Feri B oder und Morningstar 4 oder 5 Sterne Ratings prüfen Fonds nach verschiedenen Kriterien und Beurteilungsmethoden Top-Rating bedeutet bewiesene überdurchschnittliche Qualität 3 x Top-Rating bedeutet dreifach geprüfte Qualität Monatliche Prüfung der Ratings Eine bstufung von B auf C bzw. von 4 auf 3 Sterne führt unverzüglich zum ustausch des Fonds Wahl eines Ersatzfonds des gleichen Segments mit Top-Rating kein usgabeaufschlag bei Kauf eines neuen Zielfonds Rating- bstufung ist eine rt Frühwarnsystem für nachlassende Leistungsfähigkeit Mit juristischer Expertise Mit wissenschaftlicher Expertise Juristisch bestätigt Die Wahl des LL-IN-ONE MK entspricht daher den nforderungen, die an das verantwortliche Handeln eines Beraters gestellt werden, der die Interessen seiner Kunden berücksichtigt... Statement von Prof. Dr. Rolf W. Thiel und Rechtsanwalt Martin Klein, Kanzlei Thiel & Klein Tätigkeitsschwerpunkte: Recht der Finanzdienstleistungen, Versicherungsrecht, Beraterhaftung, Kapitalanlagerecht Wissenschaftlich bestätigt Besonders vorteilhaft für Berater und nleger ist die permanente ktualität dieses Best-of -Prinzips: Die Ratingbewertungen werden monatlich geprüft. bstufungen als Indiz für nachlassende Qualität führen konsequent zum ustausch des betreffenden Fonds... Gutachten von Prof. Dr. Jörg Finsinger Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen an der Universität Wien Verschiedene nlageformen Niedrige Einstiegsbeträge, für jedes nlagebudget machbar unterschiedliche nlagevarianten für jeden Bedarf LL-IN-ONE MK: das Kerninvestment Die Perspektiven Verlässliches Konzept für langfristig erfolgversprechenden Vermögensaufbau kein kurzfristiger Performance-Highflyer, da keine Konzentration auf nlagen mit erhöhtem Risiko das Kerninvestment für jeden ertragsorientierten nleger LL-IN-ONE MK: Das Kerninvestment Fonds-Vermögensverwaltung nach Best-of -Prinzip ausschließlich nlage in geprüfte Qualität über Ratingsystem monatliche Prüfung der Ratings mit ggf. ustausch von Zielfonds löst die ufgabe/das Problem der eigenen laufenden Überwachung durch den Berater bzw. nleger selbst Diese Publikation ist eine Kurzinformation. llein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Fondsanteilen sind der Verkaufsprospekt einschließlich Vertragsbedingungen bzw. Verwaltungsreglement sowie der jeweils gültige Jahres- bzw. Halbjahresbericht. Investmentfonds unterliegen Preisschwankungen. Die ngaben zu bisherigen Wertentwicklungen erlauben keine Prognosen für die Zukunft.

3 Der exklusive Dachfonds LL-IN-ONE MK Vertriebsinf ertriebsinformation: Die aktuelle e Fondsall ondsallokation! okation! 1) Stand per LL-IN-ONE MK Zielfonds-ll onds-llokation okation 1) Pazifik ex Japan: 1,0% Japan: 3,0% Emerging Markets: 5,0% Europa: 12,0% Nordamerika: 19,0% International: 60,0% Hinweis: Die Grafik zeigt die Sollgewichtung nach Regionen. ufgrund unterschiedlicher Performanceentwicklungen der einzelnen Regionen kann der jeweils aktuelle Stand vom Sollstand abweichen. Wanger US Smaller Companies BN mro US Equity Value Fidelity merica Global dvantage Emerg. Markets Emerging Fund Trinkaus M&G Global Basics Vontobel Global Value First State Global Opport. Fidelity European Growth Baring Europe Select Fidelity European ggressive berdeen Global sia Pacific Vitruvius Japanese Equity Parvest Japan Small Cap catis ktien Global Global dvantage Major Markets Hinweis: Die dargestellte llokation kann sich aus gegebenem nlass kurzfristig ändern. llokation WKN FERI Standard & Poor s Morningstar nteil in % am Fonds Fonds Nordamerika Fidelity merica BN mro US Equity Value Wanger US Smaller Companies Fonds Europa Fidelity European Growth Baring Europe Select Trust (Euro) Fidelity European ggressive Fund Fonds Pazifik ex Japan berdeen Global sia Pacific Fund Fonds Japan Vitruvius Japanese EQ-CC Parvest Japan Small Cap Fonds international catis ktien Global Global dvantage Major Markets First State Global Opportunities Vontobel Global Value M&G Global Basics Fonds Emerging Markets Emerging Fund Trinkaus Global dvantage Emerging Markets Investitionsgrad 18,57 % 4,37 % 4,92 % 9,28 % 11,78 % 5,86 % 4,46 % 1,46 % 0,96 % 0,96 % 2,99 % 1,85 % 1,14 % 59,35 % 11,90 % 11,82 % 11,92 % 11,86 % 11,85 % 4,88 % 2,38 % 2,50 % 98,53 % Diese Publikation ist eine Kurzinformation. llein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Fondsanteilen sind der Verkaufsprospekt einschließlich Vertragsbedingungen bzw. Verwaltungsreglement sowie der jeweils gültige Jahres- bzw. Halbjahresbericht. Investmentfonds unterliegen Preisschwankungen. Die ngaben zu bisherigen Wertentwicklungen erlauben keine Prognosen für die Zukunft.

4 LL-IN-ONE MK Datenbankstand Kaufinformationen ISIN WKN nlagetyp nlagesektor usgabeaufschlag (bzug von brutto) usgabeaufschlag (ufschlag auf netto) uflagedatum KG DE Dachfonds (ktien) ktien weltweit 5,75% 6,10% Münchner Kapitalanlage G Fondswährung Ertragsverwendung Geschäftsjahresende Volumen in Mio. EUR VL-fähig VL-Mindestrate in EUR Mindest-Einmalanlage in EUR Mindest-Sparrate in EUR EUR thesaurierend ,4 ja Wertentwicklung laufendes Jahr seit uflegung 4,38 % 12,10 % 5,34 % 22,63 % 39,28 % 6 Monate 1 Jahr 3 Jahre Durchschnittlich 3 Jahre Durchschnittlich seit uflegung 13,40 % 22,85 % 66,29 % 18,45 % p.a. 9,79 % p.a. LL-IN-ONE MK vs. MSCI-World-Index (EUR) Ergebnis einer Einmalanlage (Zeitraum 3 Jahre) Erstanlage Kapital MSCI-World-Index (EUR) LL-IN-ONE MK Top-Positionen ktienfonds global catis ktien Global Global dvantage Major Markets WM ktien Global UI Vontobel Global Value M&G Global Basics ktienfonds Emerging Markets Emerging Fund Trinkaus Global dvantage Emerging Markets WKN nteil % 11,57 11,90 11,68 12,00 11,68 2,35 2,35 ktienfonds Nordamerika Fidelity merica BN mro US Equity Value Wanger US Smaller Companies ktienfonds Europa Fidelity European Growth Baring Europe Select Fidelity European ggressive WKN nteil % 4,36 4,09 9,17 5,73 4,45 1,43 nlagegrundsatz Der Fonds legt grundsätzlich weltweit an. Die regionale Gewichtung wird sich dabei überwiegend (mindestens 60% bis zu 100%) am MSCI-World-Index orientieren. Er repräsentiert das Wirtschaftsgeschehen der führenden Industrienationen weltweit. Die indexnahe usrichtung des Fonds erfolgt über eine Mischung aus global anlegenden Spitzenfonds und ausgesuchten Länder-/Regionenfonds, die in der Gesamtheit möglichst präzise den MSCI- World-Index abbilden. Bis zu jeweils 20% kann der Fonds auch in spezielle Themen und Branchen bzw. einzelne geografische Bereiche investieren. nlagekonzept Die uswahl der Zielfonds erfolgt über ein konsequent objektiviertes Prüfungssystem. Es kommen überwiegend nur Zielfonds in Frage, die von drei führenden Ratingagenturen (FERI, Standard & Poor s, Morningstar) Top-Noten vorweisen können,d.h./b-bewertungen bzw.5 oder 4 Sterne.Der LL- IN-ONE MK setzt damit auf geprüfte Qualität. Diese Fonds müssen sich monatlich neu den Bewertungen stellen. Eine bstufung auch nur in einem Rating führt unverzüglich zum Verkauf und Ersatz durch einen lternativfonds auf Basis des Ratinganspruchs.lle Zielfonds können aktuell ohne usgabeaufschlag geordert werden. Quelle:Market Maker;Quelle der Daten:Deutsche Börse G.Für die Richtigkeit der ngaben kann keine Gewähr übernommen werden.diese Publikation ist eine Kurzinformation.llein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Fondsanteilen sind der Verkaufsprospekt einschließlich Vertragsbedingungen bzw.verwaltungsreglement sowie der jeweils gültige Jahres- bzw.halbjahresbericht.die Berechnung der Wertentwicklung erfolgt nach der BVI-Methode ohne Berücksichtigung der usgabekosten.investmentfonds unterliegen Preisschwankungen.Die ngaben zu bisherigen Wertentwicklungen erlauben keine Prognosen für die Zukunft.

5 DCHFONDS LL-IN-ONE MK STRK FÜR SIE! Die Provision muss stimmen. Sonst macht all die Mühe keinen Sinn Lieber Verbundpartner, liebe Kollegin, lieber Kollege, dank unserer Konzepte erhalten GSR-Partner seit 1987 eine mehr als vertriebsgerechte Vergütung. Doch ein guter Verdienst macht nur ehrliche Freude, wenn auch der Kunde optimal beraten wurde. Mit diesem Ziel vor ugen wurde der Dachfonds LL-IN-ONE MK entwickelt. Geradlinig und haftungsgerecht. Exklusiv für Sie. Dieses Produkt hält vom ersten Tag an, was es verspricht. Das Geheimnis: Der Fonds ist stets in den aktuell besten Fonds des Marktes investiert. Ihr Beweis hierfür: Die Performance ist exzellent! Das bringt Ihnen Haftungsruhe und Ihren Kunden stetige Erträge. Vorteile, die Ihnen von Experten klar bestätigt werden. Der LL-IN-ONE MK ist Ihr großer Trumpf, der 13 x sticht! Um Ihnen den Verkauf noch leichter und Ihren Kunden die nlage einfach zu machen, gibt es den LL-IN-ONE MK in 13 verschiedenen Produkt-Varianten. Natürlich garantieren wir Ihnen für alle Produkt-Varianten Direktverträge mit den Gesellschaften sowie die direkte Provisions-/ Courtagezahlung. Das bedeutet für Sie Provisions-Sicherheit und klarer Kunden-/Bestandsschutz! Und auf Wunsch: Eine strukturierte brechnung für Ihr Haus! GSR Maklerverbund Franz sam Initiator GSR Maklerverbund e.k. Jürgen Rebischke Partnerbetreuung GSR Maklerverbund e.k. Wir geben Ihnen Rücken SC ssekuranz- Service Center GmbH Norbert Schmitt Geschäftsführer SC ssekuranz-service Erich Hußenöder Produktmanagement SC ssekuranz-service Martina Fischer ssistentin Produktmanagement SC ssekuranz-service Center GmbH Center GmbH Center GmbH

6 JETZT KLUG HNDELN! Erhebliche Einkommensverbesserungen für unsere Partner! Eine einfache Empfehlung zu mehr Einkommen und weniger Haftung. Ihr Ist-Zustand ls langjähriger Makler oder Vermittler von Finanzdienstleistungen haben Sie sich auch im Fondspolicen-Geschäft einen guten Bestand aufgebaut. Zusätzlich haben Sie Investmentfonds direkt vermittelt. Dieser Erfolg ist jedoch sehr stark gefährdet. Warum? Nun, wissen Sie weshalb alle nbieter von Fondspolicen eine immer größere Palette an Einzelfonds plus kostenlose Shift- /Switch-Möglichkeiten anbieten? Dieses Instrument wird doch in der Praxis so gut wie nie (!) genutzt! Denken Sie nach: 1. Haben Sie zum Zeitpunkt des Produktverkaufs eine Empfehlung ausgesprochen, die auf einer eigenen, ausführlichen Fonds-nalyse beruhte? Ja? Nein? 2. Wissen Sie eigentlich, dass Sie mit dem Verkauf von Fonds- Produkten automatisch zum Vermögensverwalter für Ihre Kunden geworden sind? Nein? Sie haben doch Ihren Kunden eindeutig eine Geldanlage verkauft, die einer laufenden Prüfung und Betreuung bedarf! 3. Haben Sie bei jedem Kunden Ihre einstige Fondsempfehlung in der Folge regelmäßig überprüft? Sowohl die gewählten Fonds innerhalb der Fondspolice als auch die Produkte im direkten Depotgeschäft, also bei Einmal-nlagen, Sparplänen und VL-nlagen? 4. Sind Sie Ihrer Beratungs-Verantwortung mindestens 2 mal im Jahr nachgekommen? Fazit: Mit Shift und Switch haben die Gesellschaften Ihnen bewusst alle Möglichkeiten an die Hand gegeben, die Fondsanlagen Ihrer Kunden laufend zu überprüfen und anzupassen. Wenn Sie dieser Beratungs/Betreuungs-ufgabe nicht nachgekommen sind, liegt die Verantwortung dafür also bei Ihnen. Sie haften! Ein juristisches Statement hierzu finden Sie am Ende des LL-IN- ONE MK-rtikels. Ihr Soll-Zustand Fonds-Direktanlagen und Fondspolicen gehören zu Ihrem Tagesgeschäft. Wenn Sie hier kein konkurrenzfähiges ngebot haben, geht der Kunde leider zur Bank. ber: Ihr Bestand in diesem Produktsegment muss sich für Sie auch rentieren. Er darf nicht so verwaltungsintensiv sein, dass keine Zeit für Neukunden und Neugeschäft bleibt. Können Sie aber die nlagen Ihrer Kunden laufend überwachen und gleichzeitig Neukunden umfassend bedienen? Machen wir uns nichts vor: Es ist unmöglich!

7 DCHFONDS LL-IN-ONE MK STRK FÜR SIE Ihr Optimal-Zustand Bei der Direktanlage spricht vieles für die Fonds-Plattformen. Rentenfonds, geldmarktnahe und gemischte Fonds sowie Garantieprodukte und offene Immobilienfonds sind hier bestens aufgehoben. Diese nlagen zeigen keine so extremen Qualitätsunterschiede und -veränderungen wie ein ktienfonds. Hier verstecken sich im allgemeinen kaum Haftungsrisiken für Sie. Das gilt jedoch nicht (!) für die aktienorientierte nlage! Was also tun? Wir haben dazu eine klare, sehr lohnende Empfehlung für Sie: 1. Den Dachfonds LL-IN-ONE MK als Kern-Investment. 2. Mit Depotführung bei der Fondsplattform ebase 3. Die rgumente pro LL-IN-ONE MK sind transparent, logisch und wissenschaftlich belegt. + Erheblich höhere Bestands-Courtage + Top bschluss-courtage Für das LL-IN-ONE MK-Depot spricht die erheblich höhere Bestandscourtage. Im Vergleich zu den durchschnittlichen Bestandscourtagen anderer aktienorientierter Fonds beträgt sie rund das Doppelte und mehr. Zudem ohne Staffelungen oder Mindestbestände vom ersten Geschäft an in voller Höhe. Natürlich erhalten Sie auch eine echte Top-bschluss-Courtage aus dem usgabeaufschlag. Die wichtigste Einnahmequelle ist und bleibt jedoch die Bestands- Courtage. Diese ist auch daher beim LL-IN-ONE MK für Sie so außergewöhnlich geregelt, damit sich für Sie sogar das Umschichten bestehender Kundenanlagen in den LL-IN- ONE MK rechnet. Sonderkonditionen beim usgabeaufschlag gehören entsprechend dazu! Man kann mit dem LL-IN-ONE MK die Vergangenheit nicht heilen. Sie können aber durch Nachbessern bzw. Verbessern der Kundendepots so manches seit langem schlummernde Haftungsrisiko endlich eindämmen. Und: Sie vermindern für die Zukunft neue Risiken! Rechtsanwalt Prof. Dr. Rolf W. Thiel sagt hierzu: Das Managementkonzept des LL-IN-ONE MK ist daher aus unserer Sicht hervorragend geeignet, das Haftungspotential des Vermittlers erheblich zu minimieren. Sie fühlen sich nicht betroffen? Ihr Markt ist bisher das Sachgeschäft? Dann sollten Sie sich erst recht angesprochen fühlen! Vom Sachgeschäft kann ja nur der auf Dauer existieren, der über einen großen Bestand verfügt und laufend Neukunden gewinnt. Mit Sicherheit haben viele dieser Kunden auch eine Fondsanlage. Der nlagebedarf dieser Kunden wurde jedoch meist mit den Produkten der Hausbank abgespeist. Genau hier können Sie jetzt ansetzen! + Ihr laufendes Einkommen kann in kürzester Zeit um ein x-faches gesteigert werden! Ihr im Fondsbereich bisher unbearbeiteter Sach-Bestand beinhaltet für Sie ein riesiges bsatzpotential. Der Dachfonds LL-IN-ONE MK ist für Sie sehr, sehr leicht und verantwortungsbewusst zu beraten. Handeln Sie heute, sprechen Sie mit uns! Mit dem LL-IN-ONE MK können Sie die Themen Einmal-nlage, Sparplan, VL-Sparen, Fondspolice, Kinderpolice, Basis-Rente ( Rürup ), Riester-Rente und bv umfassend und seriös bedienen. + Nur eine Beratung aber alle nlageformen, die Ihre Kunden brauchen und wünschen! Informieren Sie sich!

8 Rating-Sieger: Ihre Vorsorgelösung! STRK FÜR IHRE KUNDEN LL-IN-ONE MK Der nleger-ist-zustand Kunden investieren in Rentenfonds, geldmarktnahe Fonds, offene Immobilienfonds, Garantiefonds und langfristig orientierte ktienfonds im Rahmen eines Bankoder Investmentdepots. Der nleger-soll-zustand Kurzfristig oder stark sicherheitsorientierte nlagen sind in der Regel sehr pflegeleicht. ktienfonds dagegen sollten aufgrund großer Qualitätsunterschiede bzw. -veränderungen laufend überwacht werden. Der nleger-optimal-zustand Der Dachfonds LL-IN-ONE MK (WKN ) ist das Kern-Investment für jede langfristige Vermögensplanung. Das Sicherheitskonzept us 8000 Investment-Fonds nur die Besten! Der LL-IN-ONE MK wählt fast ausschließlich Fonds mit einem 3-fach Top-Rating. 4 bis 5 Sterne von Standard & Poor s 4 bis 5 Sterne von Morningstar - oder B-Rating von Feri Ein Produkt - eine Beratung 13 nlagemöglichkeiten Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S Fondsgebundene Rentenversicherung mit Todesfallschutz /ohne Gesundheitsprüfung 1) ; uswahl aus rund 130 Fonds; ab 35 Euro Fondsgebundene Rentenversicherung mit Todesfallschutz /ohne Gesundheitsprüfung1); überschussberechtigter Tarif; nlage nur in den LL-IN-ONE MK; ab 35 Euro Kinder-Police mit Prämienschutz/ohne Gesundheitsprüfung 1) ; überschussberechtigter Tarif; nlage nur in den LL- IN-ONE MK; ab 25 Euro Basis-Rente Typ Fonds ( Rürup-Rente )/ohne Gesundheitsprüfung 1) ; uswahl aus rund 130 Fonds; ab 35 Euro Continentale Lebensversicherung a.g. 5 Fonds-Rente ohne Gesundheitsprüfung 2) ; uswahl aus rund 50 Fonds; ab 24 Euro Monatliche (!) Neubewertung aller Fonds. Mit wissenschaftlichem Gutachten zur Fonds-Qualität! Die nlagemöglichkeiten Fondspolice Kinderpolice Basis-Rente ( Rürup ) Riester -Rente bv betr. ltersversorgung VL-nlage Einmal-nlage Sparplan ab 24/35Euro ab 25Euro ab 24/35 Euro ab 15 Euro ab 24 Euro ab 24/34Euro ab 250Euro ab 25 Euro Ein großartiges, überzeugendes Dachfonds-Konzept. Prof. Dr. Jörg Finsinger Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen an der Universität Wien Rürup -Rente ohne Gesundheitsprüfung 2) ; uswahl aus rund 50 Fonds; ab 24 Euro Riester -Rente ohne Gesundheitsprüfung 2) ; uswahl aus rund 50 Fonds; ab 15 Euro Direktversicherung (bv) mit Beitragsgarantie/ohne Gesundheitsprüfung 2) ; uswahl aus rund 50 Fonds; ab 24 Euro Vermögenswirksame Leistungen in Direktversicherung (bv) mit Steuer- und Sozialversicherungsersparnis; ab 24 Euro Pensionszusage (bv) ohne Garantie/ohne Gesundheitsprüfung 2) ; uswahl aus rund 50 Fonds; ab 24 Euro Münchner Kapitalanlage G nlage vermögenswirksamer Leistungen; ab 34 Euro Einmal-nlage; ab 250 Euro Sparplan; ab 25 Euro 1) sofern Todesfallschutz unter Euro liegt und keine Zusatzversicherung beantragt wurde 2) sofern keine Zusatzversicherung beantragt wurde

9 DCHFONDS LL-IN-ONE MK DS BESTE FÜR: 1 Fondspolice Der LL-IN-ONE MK kann über folgende Varianten gezeichnet werden: + Gute vordiskontierte bschluss- Courtage + Laufende Bestandspflege aus Kundenbeitrag + Bestands-Courtage auf Fondsguthaben FRV mit Todesfallschutz/ohne Gesundheitsprüfung*; ab 35 Euro FRV ohne Todesfallschutz; ab 24 Euro Kombinationsmöglichkeit von bis zu 10 Fonds Überschussberechtigter Tarif: Gemanagte Fondspolice Kinder-Police: ab 25 Euro; inkl. Zahlungsausfallversicherung; bsicherung des Versorgers gegen Tod, Pflegebedürftigkeit, rbeitsunfähigkeit und rbeitslosigkeit Rürup"-Rente ab 24 bzw. 35 Euro Riester"-Rente ab 15 Euro bv: Direktversicherung mit Beitragsgarantie; nlage vermögenswirksamer Leistungen in Direktversicherung, Pensionszusage *sofern Todesfallschutz unter Euro liegt und/oder keine Zusatzversicherung beantragt wurde 2 VL-Sparen Optimale Nutzung des Vermögensbildungsgesetzes: rbeitgeberzuschuss plus staatliche Förderung Höchstmögliche staatliche Förderung durch rbeitnehmer- Sparzulage. Schon ab 34 bzw. 40 Euro monatlich möglich; auch jährliche Zahlung. Die Höherbesparung: b 25 Euro kann der VL-Vertrag mit Eigenleistungen zusätzlich bespart werden. So schließen Sie die Lücke zwischen VL-nlage und Sparplan! + Quasi-Vordiskont der bschluss-courtage auf die ersten zwölf Monate ohne Mehrkosten beim Kunden + Extra Top-Bestandscourtage ohne Mindestbestände + nschlussverträge mit vollem Courtageanspruch Unser Vertriebsservice: Das automatische ngebot von nschlussverträgen. Kombiprodukt aus VL-nlage und FRV.

10 FRV, VL, EINML-NLGE, SPRPLN, BV 3 Einmal-nlage Die Fonds-Vermögensverwaltung nach dem Best-of-Prinzip für alle. Einmal-nlage schon ab 250 Euro; jederzeitige Zuzahlungen möglich Jederzeitige Verfügbarkeit ganz oder teilweise utomatisierte Umschichtungsmöglichkeit aus z.b. Geldmarktfonds in LL-IN-ONE MK: Einmalanlage mit Cost-verage-Effekt + Stornofrei verdiente bschluss-courtage aus dem usgabeaufschlag + Überdurchschnittlich hohe Bestands-Courtage + Monatliche brechnung, auch der Bestands-Courtage + weitere Pluspunkte! Möglichkeit der Kombination von bis zu 99 Fonds in einem Depot, z.b. Kombination des LL-IN- ONE MK mit Renten- bzw. geldmarktnahen Fonds Einzugsmöglichkeit der Einmalanlage per Lastschrift 4 Sparplan Flexibler Vermögensaufbau mit optimaler Nutzung des Cost-verage-Effektes. Schon ab 25 Euro regelmäßiger nlage Extra: uch vierteljährliche Zahlungsweise möglich uf Wunsch: Dynamisierung der Sparraten möglich + Stornofrei verdiente bschluss-courtage aus dem usgabeaufschlag + Überdurchschnittlich hohe Bestands-Courtage + Monatliche brechnung, auch der Bestands-Courtage + weitere Pluspunkte! Jederzeitige Zuzahlungen möglich, jederzeit verfügbar, kein Sparzwang + weitere Pluspunkte!

11 DCHFONDS LL-IN-ONE MK STRK FÜR SIE Fonds-Gutachten Das exklusive Dachfonds-Konzept LL-IN-ONE MK (WKN , ISIN DE ) Prof. Dr. Jörg Finsinger In Deutschland sind rund 8000 Investmentfonds zum Vertrieb zugelassen. Viele davon verfolgen spezielle nlageziele, die sich später als zutreffend oder eben als unzutreffend herausstellen werden. Ein nlageziel verfolgen ist vergleichbar mit einem Wetten auf das Eintreffen von bestimmten Ereignissen. Internetfonds beispielsweise setzen auf ein hohes Wachstum basierend auf möglichen Zukunftsperspektiven dieser Branche. Manche Fonds kaufen unterbewertete ktien, die ein hohes ufholpotenzial haben. Der Manager wettet darauf, dass die nleger am Markt diese ktien aktuell nicht richtig einschätzen und daher zu wenig davon ins Depot nehmen, dies aber später korrigieren werden, so dass die Kurse dann steigen werden. Solche Wetten können aufgehen oder aber enttäuscht werden. nders als diese Fondskonzepte möchte der ll-in-one MK zuerst einmal zu den Grundlagen der Vermögensverwaltung zurückkehren und das heißt: Streuung und Diversifikation der Risiken, idealerweise über das Instrument Dachfonds umgesetzt. Deshalb ist die oberste Maxime die Streuung der nlagetitel über die gesamte Wirtschaft der Welt. So kann das Risiko der ktienanlage gering gehalten werden, ohne dass Ertragschancen verloren gehen. Entsprechend ist der Fonds an der Benchmark des MSCI-World-Index ausgerichtet. Eine solche Mischung ist ausgewogen und für langfristige nlagen ideal geeignet. Dieser Index schlägt die meisten weltweit orientierten ktienfonds und verleiht damit dem LL-IN-ONE MK eine zuverlässige Wertentwicklungsperspektive. Wetten werden nur wohldosiert und begrenzt eingegangen. Ziel dabei ist es, den MSCI-World noch zu übertreffen, was sicher nicht leicht ist. Zu diesem Zweck können maximal bis zu einem Fünftel Themen/ Branchenfonds bzw. spezielle Länder/Regionenfonds beigemischt werden, sofern diese überdurchschnittliche Ergebnisse erwarten lassen. Damit strebt der Fonds eine Outperformance gegenüber dem Index bei gleichzeitig begrenztem Risiko dieser schwankungsbreiteren nlagesegmente an. Kernstück des innovativen llokationsprozesses ist die Systematik der uswahl und laufenden Prüfung der den Index abbildenden Zielfonds: Es kommen weitestgehend nur solche Fonds zum Zuge, welche in mindestens drei führenden Ratings Bestnoten erhalten haben. Ratingagenturen prüfen Fonds anhand verschiedener Kriterien und Blickwinkel und lassen die Einzeltestergebnisse in unterschiedlichen Gewichtungen in das Endergebnis einfließen. llein damit ist schon jeder Zielfondskandidat auf Herz und Nieren geprüft worden. Top- Ratings erhalten nur Fonds, die längerfristig in unterschiedlichen Phasen überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit bewiesen haben. Besonders vorteilhaft für Berater und nleger ist die permanente ktualität dieses Best-of -Prinzips: Die Rating-Bewertungen werden monatlich geprüft. bstufungen als Indiz für nachlassende Qualität führen konsequent zum ustausch des betreffenden Fonds. Da alle Zielfonds ohne die sonst üblichen usgabeaufschläge gehandelt werden, entstehen dem nleger daraus praktisch keine Kosten. Eine Performancegarantie oder eine Kapitalgarantie ist immer teuer. Dieser Fonds will keine Garantie bieten, um so diese Sicherungskosten zu meiden. uf lange Sicht dürfte man damit besser als mit einer teuren Garantie fahren. In diesen von der nlagestrategie her den Grundlagen der Vermögensverwaltung entsprechenden Dachfonds kann sowohl über Einmalanlagen, Sparpläne, vermögenswirksame Leistungen als auch eine exklusive Fondspolice angespart werden. Die Fondspolice bietet darüber hinaus noch die bsicherung biometrischer Risiken, nämlich die bsicherung des Todesfalles bzw. der Langlebigkeit. ls ideales Instrument eines konzentrierten und disziplinierten nsparprozesses zur privaten ltersversorgung verbindet sie systematischen Vermögensaufbau, Hinterbliebenenversorgung und nach wie vor steuerliche Vorteile in einem Konzept. Wien, den Prof. Dr. Jörg Finsinger Ordentlicher Universitätsprofessor für Finanzdienstleistungen

12 STRK FÜR IHRE KUNDEN Die Beratung im Bereich der Investmentfonds-Vermittlung Statement für Endkunden Statement zum LL-IN-ONE MK (WKN , ISIN DE ) Prof. Dr. Rolf W. Thiel Fachanwalt für Versicherungsrecht Bei der Vermittlung von Investmentfonds, sei es als Einmalanlage, Sparplan oder aber auch als Bestandteil einer fondsgebundenen Renten- bzw. Lebensversicherung, kommt es häufig zu Missverständnissen zwischen dem Vermittler und dem Kunden, die im nschluss das Kundenverhältnis belasten und im schlimmsten Fall zu unnötigen gerichtlichen useinandersetzungen führen. Dies beruht regelmäßig auf einer falschen uswahl des Investmentfonds. Es werden häufig Fonds gewählt, die zum Zeitpunkt der ntragstellung eine auffällig positive Wertentwicklung aufweisen oder es werden Spezialitätenfonds bzw. eine Mischung aus einzelnen Länderund Spartenfonds empfohlen. Beim Kunden entsteht der Eindruck, dass der Vermittler zukünftig die Entwicklung sämtlicher von ihm empfohlenen Investmentfonds beobachtet und ihn rechtzeitig, bevor Verluste eintreten, über notwendige Fondswechsel informiert. Diesen Service können die meisten Vermittler gerade im Hinblick auf die Vielzahl der von ihnen betreuten Kunden tatsächlich nicht oder nur sehr eingeschränkt leisten. Darüber hinaus verfügen sie nicht über die notwendigen personellen und technischen Ressourcen, die benötigt werden, um das gesamte Fondsspektrum ständig einer notwendigen Beobachtung und uswertung zu unterziehen. Immer wieder kommt es daher zu vermeidbaren Verlusten, da Entwicklungen entgegen den Erwartungen des Kunden nicht rechtzeitig erkannt werden oder eine Betreuung in der Zukunft durch den Vermittler gar nicht erfolgt. Diese Verluste führen häufig zu unangenehmen Haftungsprozessen. Für den Kunden ist daher die Entscheidung für den richtigen Investmentfonds, der sowohl ihm als auch dem Vermittler nicht die Bürde der ständigen Überwachung und Kontrolle auferlegt, von entscheidender Bedeutung. Das Managementkonzept des LL-IN-ONE MK bietet hierbei einen wegweisenden Lösungsansatz. Die konsequente Berücksichtigung von Ratings bei der uswahl der jeweiligen Zielfonds sowie die fortlaufende monatliche Prüfung der Entwicklung der Zielfonds und des auf sie entfallenden Ratings steht hierbei im Vordergrund. Darüber hinaus bietet die Orientierung am MSCI-World- Index die Sicherheit, dass hier nicht ein über das allgemeine Marktrisiko hinausgehendes Kursrisiko eingegangen wird. Durch die usrichtung an den objektiven Ratings der unabhängigen Rating- genturen wird dem Vermittler und dem Kunden die Last abgenommen, selbst eine dauerhafte Kontrolle seines Investmentfondsportfolios durchzuführen. Die Wahl des LL-IN-ONE MK entspricht daher den nforderungen, die an das verantwortliche Handeln eines Beraters gestellt werden, der die Interessen seiner Kunden berücksichtigt und hierbei vermeidet, die nicht einzulösende Versprechung abzugeben, dass er selbst das Investmentfondsportfolio des Kunden jederzeit beobachten würde.

13 DCHFONDS LL-IN-ONE MK STRK FÜR SIE nlage-beraterhaftung Klagen gegen Fondsvermittler steigen an Interview mit Rechtsanwalt Martin Klein aus der Sozietät Thiel & Klein (GSR Maklerverbund) Herr Klein, als Rechtsanwalt, der sich auf nlageberaterhaftung spezialisiert hat, haben Sie viele Prozesse in ganz Deutschland geführt? Können Sie hier eine Entwicklung erkennen? (Martin Klein) Einen Schwerpunkt der Prozesse bildeten auch im Jahr 2004 wiederum Beteiligungen an geschlossenen Fonds. Steigend war aber auch die Zahl der Fälle, in denen Kunden auf Grund der entstandenen Verluste in ihren Investmentfondsdepots gegen die Vermittler dieser Fondsanlagen klagten. (GSR Maklerverbund) Mit welchen rgumenten werden diese Klagen begründet? (Martin Klein) Vielfach wird von den Klägern behauptet, dass sie über das bei ktienfonds bestehende Verlustrisiko überhaupt nicht informiert wurden. Diese schlichte rgumentation ist zumeist leicht zu entkräften. Es werden aber auch differenziertere Begründungen angeführt. So wird z.b. vorgetragen, dass der empfohlene Fonds nicht die für den nleger passende Risikoklasse hatte. uch die Fondsauswahl innerhalb einer Risikoklasse wird häufig bemängelt, beispielsweise mit dem rgument, dass andere Fonds im Vermittlungszeitpunkt bessere Werte bei entscheidenden Faktoren wie etwa Performance und Volatilität gehabt hätten oder dass für andere Fonds bessere Bewertungen durch Rating-genturen vorlagen. Häufig stützen sich die Klagen darauf, dass der Berater versichert habe, er würde den Kunden auch nach Erwerb der Fondsanteile umfassend betreuen und ihm zum rechten Zeitpunkt eine Verkaufsempfehlung erteilen. Der nlageberater wird dann quasi wie ein Vermögensverwalter in nspruch genommen. Es ist in diesem Zusammenhang noch nicht geklärt, ob die vielfältigen Möglichkeiten, die Beratern durch die nbindung an Fondspools und Plattformen eröffnet werden, nicht auch zu neuen Haftungsproblematiken führen, da viele Berater diese Möglichkeiten auch werbend gegenüber dem Kunden anpreisen. (GSR Maklerverbund) Führt diese rgumentation auf Seiten der Kläger zum Erfolg? Rechtsanwalt Martin Klein Lehrbeauftragter für Vertriebsrecht (Martin Klein) Wir vertreten nahezu ausschließlich Vertriebe und Vermittler und konnten bisher die Prozesse erfolgreich gestalten. Mir sind jedoch auch Urteile bekannt, bei denen es zur Verurteilung des nlageberaters kam. Dieser musste dann entweder die beim Verkauf der Fondsanteile entstandenen Verluste des Kunden ausgleichen oder dem Kunden die Fondsanteile zum Einstandspreis abnehmen. Bei Fonds, die gegenüber ihrem Höchststand bis zu 90 % eingebüßt haben, handelt es sich hier um erhebliche Beträge. Häufig kommt es in diesen Verfahren aber auch zum bschluss von Vergleichen, bei denen von den nlageberatern namhafte Teilbeträge der Verluste erstattet werden. Der Inhalt dieser Vergleiche wird zumeist nicht bekannt, so dass der Umfang der Vergleichsschlüsse nur vermutet werden kann. Ich gehe jedoch davon aus, dass es hier sowohl im Prozess als auch außerprozessual zu erheblichen Vergleichsabschlüssen kommt. (GSR Maklerverbund) Gibt es erfolgreiche Verteidigungsstrategien? (Martin Klein) Die Rechtsprechung verpflichtet den nlageberater zum Nachweis einer anlage- und anlegergerechten Beratung. Dies muss vom nwalt des Beraters umfassend und gründlich dargestellt werden. Hierbei ist es unbedingt erforderlich, dass der Berater den nwalt mit aussagekräftigen Beratungsunterlagen und Fondsinformationen unterstützt. Sowohl Berater als auch nwalt müssen das Ziel verfolgen, es gar nicht erst zum Prozess kommen zu lassen. GSR Maklerverbund: Sie meinen, der Berater kann Prozesse verhindern? (Martin Klein) Für alle Berater ist bereits die Prozessführung unabhängig vom usgang des Verfahrens belastend. Sie bindet rbeitszeit und viele fürchten einen Reputationsverlust, wenn z.b. an ihrem Heimatort bekannt wird, dass man vor Gericht steht. uch

DACHFONDSKONZEPT ALL-IN-ONE MK

DACHFONDSKONZEPT ALL-IN-ONE MK DCHFONDSKONZEPT LL-IN-ONE MK DIE WICHTIGSTEN VORTEILE UF EINEN BLICK Der ktienfonds n Strenge anlegerschützende Gesetzgebung n aktives Management n Sachwertanlage durch Beteiligung an Wirtschaftsunternehmen

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen!

INTER VitaPrivat SelectFonds. Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds. Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! INTER VitaPrivat SelectFonds Anlage der Überschüsse aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag in Fonds Informationen zum Überschusssystem Fondsanlage Die Verknüpfung von Sicherheit mit Renditechancen! Zukunf

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014

ETF-Strategien. STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv. Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung. Markus Kaiser, November 2014 November 2014 ETF-Strategien STARS Defensiv, Flexibel und Offensiv Systematische Trend-, Allokations- und Risiko-Steuerung Markus Kaiser, November 2014 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Die

Mehr

Für einen sor enfreien Blick in Ihre Zukunft

Für einen sor enfreien Blick in Ihre Zukunft INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Für einen sor enfreien Blick in Ihre Zukunft Ein Partner, der lan fristi denkt Wir leben in einer Zeit anhaltenden Wandels und radikaler Veränderungen. Nichts scheint mehr

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer

Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Gothaer Lösung zur Abgeltungsteuer Eine neue Steuer: Die Abgeltungsteuer Kein Politiker ist so erfinderisch wie der Finanzminister. Er findet immer neue Wege, um an das Geld der Bürger zu kommen. Impfen

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH, Daniel-Mangold-Str. 10, 89150 Laichingen Anlageempfehlung Ihr Berater: Finanz-Forum Laichinger Alb GmbH Daniel-Mangold-Str. 10 89150 Laichingen Telefon 07333 922298 Telefax

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen Unsere Anlagepläne unter der Lupe Der Markt und seine Mechanismen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Es wird zusehends schwieriger,

Mehr

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente.

Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE. Viel Spielraum für mehr Rente. Private Altersvorsorge FLEXIBLE RENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Zukunft im Griff. RentAL, die flexible Rente der ALTE LEIPZIGER. Viel Spielraum

Mehr

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand:

Mehr

Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten

Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten Achtung: Ihre Rendite rollt davon! Jetzt der Abgeltungsteuer entgegensteuern mit gewinnbringenden Finanzkonzepten Abgeltungsteuer was Sie wissen müssen Unabhängig vom persönlichen Einkommensteuersatz Einführung

Mehr

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS?

WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? WIE FUNKTIONIERT EIN INVESTMENTFONDS? Egal, ob Anleger fürs Alter oder für den Autokauf sparen. Ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen. Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds.

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Fondsüberblick 23. Januar 2013

Fondsüberblick 23. Januar 2013 Fondsüberblick 23. Januar 2013 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Global Chance Global Balanced Renten; 21,74% Renten; 12,44% Liquidität; 5,58% Immobilien; 0,40%

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch 1 GECAM Adviser Fund - Best of Equity Asset Allocation (Peergroups) Der GECAM Best of Equity setzt sich aus den jeweils

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz, Richard-Strauss-Straße 71, 81679 München Anlageempfehlung Ihr Berater: GVA Vermögensaufbau Volkmar Heinz Richard-Strauss-Straße 71 81679 München Telefon +49 89 5205640

Mehr

WpHG-Bogen zum ebase Managed Depot

WpHG-Bogen zum ebase Managed Depot WpHG-ogen zum ebase Managed epot ngaben nach 31 bs. 4 Wertpapierhandelsgesetz Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, gemäß 31 bs. 4 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) ist die ebase als Vermögensverwalter

Mehr

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage.

Geldanlage. Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Geldanlage Wer täglich blitzschnell handeln muss, sollte auch mit seinem Geld zügig vorwärtskommen. Profit-Plus die renditestarke Geldanlage. Clever investieren mit Profit-Plus Attraktive Renditechancen

Mehr

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein.

Zurich Flex Invest. So ertragreich kann Sicherheit sein. Zurich Flex Invest So ertragreich kann Sicherheit sein. So oder so eine gute Entscheidung: Ihre Vorsorge mit Zurich Flex Invest Mit Zurich Flex Invest nutzen Sie eine Vorsorgelösung, die Sicherheit und

Mehr

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher.

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. > Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. Beste Perspektiven für Ihren Nachwuchs mit dem JuniorDepot! Jetzt Wertpapiersparplan abschließen und 60 Euro Gutschrift sichern! 1 > Eine gute Ausbildung

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen

Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen Leben & Rente Finanzierung Kapitalanlagen Bausparen Damit Sie im Ruhestand wirklich Ihre Ruhe haben. Auch vor Geldsorgen. Die gesetzliche Rente wird kaum ausreichen, um damit den gewohnten Lebensstandard

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Private Altersvorsorge

Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Schöne Aussichten: Hohe Renditechancen auf Wunsch auch kombiniert mit maximaler Sicherheit.

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Produktinformationsblätter (PIB) Key Information Document (KID) bei Investmentfonds

Produktinformationsblätter (PIB) Key Information Document (KID) bei Investmentfonds 58 finanzplanung konkret Finanz-Training II Produktinformationsblätter (PIB) Key Information Document (KID) bei Investmentfonds Von Prof. Heinrich Bockholt Zum 1.7.2011 traten vom Gesetz zur Stärkung des

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien.

Zürich Safe Invest. Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Zürich Safe Invest Die fondsgebundene Lebensversicherung mit Garantien. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Mit Garantie! Sie möchten an den Erträgen der internationalen Aktienmärkte partizipieren und sich

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

Continentale easy Rente Invest. So einfach kann fondsgebundene Rente sein. Die Natur. schafft immer von dem was möglich ist das Beste.

Continentale easy Rente Invest. So einfach kann fondsgebundene Rente sein. Die Natur. schafft immer von dem was möglich ist das Beste. Vertriebsinformation Lebensversicherung Januar 2014 INNOVATION Die Natur schafft immer von dem was möglich ist das Beste. Aristoteles Hohe Renditechance Continentale easy Rente Invest plus Garantie-Airbag

Mehr

CONVEST 21. Das Finanzkonzept aus der Schweiz. System-Einmalanlage. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld! Solide und unabhängig wie die Schweiz.

CONVEST 21. Das Finanzkonzept aus der Schweiz. System-Einmalanlage. Machen Sie mehr aus Ihrem Geld! Solide und unabhängig wie die Schweiz. CONVEST 21 Das Finanzkonzept aus der Schweiz. System-Einmalanlage Machen Sie mehr aus Ihrem Geld! Solide und unabhängig wie die Schweiz. So machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Vom «Cost-Average-Effekt» profitieren.

Mehr

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. WWK eine starke Gemeinschaft Mit der WWK haben Sie einen starken

Mehr

CERTUS DIE SICHERHEITSORIENTIERTE VERMÖGENSANLAGE. Bleiben Sie auch in stürmischen Zeiten auf Renditekurs

CERTUS DIE SICHERHEITSORIENTIERTE VERMÖGENSANLAGE. Bleiben Sie auch in stürmischen Zeiten auf Renditekurs Bleiben Sie auch in stürmischen Zeiten auf Renditekurs Sparguthaben bieten zurzeit nur geringe Erträge. Anleger fragen sich zu Recht, welche Anlage überhaupt noch attraktiv ist und wie sich im gegenwärtigen

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung.

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Und Wünsche wahr werden lassen. Schön, wenn man ein Ziel hat. Noch schöner

Mehr

Der internationale Dachfonds.

Der internationale Dachfonds. Internationale Fonds Der internationale Dachfonds. SÜDWESTBANK-InterSelect-UNION. Breit gestreut. Mit diesem Dachfonds können Sie gleichzeitig an den Entwicklungen internationaler Aktien- und Rentenmärkte

Mehr

Abacus GmbH Mandanten-Informationen

Abacus GmbH Mandanten-Informationen Abacus GmbH Mandanten-Informationen Wir wünschen schöne Ostern und dass Ihre Geldanlagen schöne Eierchen ins Körbchen legen. Wenn nicht, dann gibt s hier eine Alternative Thema: Neu: vermögensverwaltende

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

Maklertrendstudie 2012/2013 Neue Herausforderungen meistern

Maklertrendstudie 2012/2013 Neue Herausforderungen meistern Maklertrendstudie 2012/2013 Neue Herausforderungen meistern Fondspolicen: Trends Absatzpotenziale - Beratung Garantien Transparenz durchgeführt von April bis Juni 2012 im Auftrag der maklermanagement.ag

Mehr

Ihr Geld in erfahrenen Händen

Ihr Geld in erfahrenen Händen Typisch FFB Ihr Geld in erfahrenen Händen Service nach Maß für Ihre Fondsanlagen Als eine der führenden unabhängigen Fondsbanken in Deutschland ist die FFB seit über zehn Jahren ein starker Partner für

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

advised by Damm Rumpf Hering Vermögensverwaltung

advised by Damm Rumpf Hering Vermögensverwaltung Damm R umpf H ering-universal-fonds 1 An l a g e k o n z e p t Managementziel: Absolute Ertragsstrategie mit Erzielung eines Mehrertrages gegenüber Altenativinvestments Anlageuniversum: Schwerpunktmäßig

Mehr

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge

Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge Private Altersvorsorge Fondsrente Optionale Sicherheitsbausteine: n Hinterbliebenenschutz n Berufsunfähigkeitsschutz Vielseitig wie das Leben. ALfonds, die Fondsrente der ALTE LEIPZIGER. Jederzeit der

Mehr

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie.

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. International Fund Management S.A. Deka International S.A. Deka Investment GmbH Ÿ Finanzgruppe

Mehr

DER COST-AVERAGE-EFFEKT. Kursschwankungen als Chance.

DER COST-AVERAGE-EFFEKT. Kursschwankungen als Chance. DER COST-AVERAGE-EFFEKT Kursschwankungen als Chance. Wie profitieren Sie vom Cost-Average-Effekt? Wenn Sie regelmäßig gleiche Beträge in eine fondsgebundene Versicherung investieren, können Sie vom so

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot-Risikominimiert. Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 155 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Czurda Christian DDI Mag., Hauptstraße 1 - Haus 14, 2391 Kaltenleutgeben Herr DDI Mag. Christian Czurda Hauptstraße 1 - Haus 14 2391 Kaltenleutgeben Anlageempfehlung Musterdepot-Risikominimiert Czurda

Mehr

Fondsindizes im ersten Halbjahr 2012: Aktives Fondsmanagement schlägt EuroStoxx und MSCI World

Fondsindizes im ersten Halbjahr 2012: Aktives Fondsmanagement schlägt EuroStoxx und MSCI World PRESSEMITTEILUNG Fondsindizes im ersten Halbjahr 2012: Aktives Fondsmanagement schlägt EuroStoxx und MSCI World -Fondsindex trotz Eurokrise mit bester Performance Besonders genaue Abbildung gesamtwirtschaftlicher

Mehr

Das Problem Jahr addiert kumuliert

Das Problem Jahr addiert kumuliert Das Problem Viele Anleger haben ein mentales Problem damit, Aktien oder Fonds, die den Erwartungen nicht gerecht geworden sind, nach einer Verlustphase zu verkaufen, um sich nun neu und besser zu positionieren.

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente

Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen. Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente Das Beste aus zwei Welten: Sicherheit und Renditechancen Fonds-Rente mit Beitragserhaltungsgarantie LifeLine Garant Fonds-Rente LifeLine Garant - Fonds-Rente: Darauf können Sie sich verlassen Unsere Fonds-Rente

Mehr

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public

Franklin Templeton - Das Unternehmen. For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Franklin Templeton - Das Unternehmen For Broker/Dealer Use Only. Not for Distribution to the Public Von volatilen Märkten profitieren! Sind die Sorgen der Anleger berechtigt? Erneuter Aktiencrash? Staatsbankrott

Mehr

Genau... S-Sparkassen Pensionskasse. PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Genau... S-Sparkassen Pensionskasse. PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten S-Sparkassen Pensionskasse PensionsRente Invest: Die wichtigsten Fragen und Antworten PensionsRente Invest... Das richtige Produkt für die Zukunft? Also soll die PensionsRente Invest mir eine bessere Rendite

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

CONVEST 21. Das Finanzkonzept aus der Schweiz. Cost-Average-Effekt. Kursschwankungen profitabel nutzen. Solide und unabhängig wie die Schweiz.

CONVEST 21. Das Finanzkonzept aus der Schweiz. Cost-Average-Effekt. Kursschwankungen profitabel nutzen. Solide und unabhängig wie die Schweiz. CONVEST 21 Das Finanzkonzept aus der Schweiz. Cost-Average-Effekt Kursschwankungen profitabel nutzen. Solide und unabhängig wie die Schweiz. So machen Sie mehr aus Ihrem Geld. Vom «Cost-Average-Effekt»

Mehr

Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit. Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung

Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit. Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung Damit Sie auch im Ruhestand auf nichts verzichten müssen Ob in naher oder ferner Zukunft,

Mehr

TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.2

TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.2 TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.2 Anspruch und Wirklichkeit - TOP SELECT PLUS Montag, 4. Juni 2012 Vermögensverwaltungen gibt es wie Sand am Meer. Darunter befinden sich solche, die ihrem Namen alle Ehre

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

Fondssparplan. Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch

Fondssparplan. Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch Fondssparplan Gemeinsam aus Träumen Ziele machen. www.zugerkb.ch Mit Fondssparen werden aus Träumen Ziele. Wer regelmässig spart, investiert langfristig und systematisch in die Erfüllung seiner Lebensträume.

Mehr

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen

Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die fondsgebundene Vermögensverwaltung Eine gute Entscheidung für Ihr Vermögen Die Partner und ihre Funktionen 1 WARBURG INVEST Vermögensvewalter Portfoliomanagement FIL - Fondsbank Depotbank Vertrieb

Mehr

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN.

RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. ILFT ILFT RENDITEVORTEILE ZU NUTZEN. HDI Die richtige HEADLINE Strategie TITEL für Fondspolicen. DOLOR. HDI Subline Titel ipsum dolor sit amet. Investment Top Mix Strategie Plus www.hdi.de/intelligentes-investment

Mehr

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001

flex Spar flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Testsieger Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. 4/2001 S T IFT U N G WA REN T E T Testsieger DWS Vermögensbildungsfonds I S 4/2001 flexspar Mit Sicherheit eine renditestarke Kombination. Bis zu 13,7 %* Rendite und mehr. Finanzielle Sicherheit für heute und

Mehr

Maklertrendstudie 2013/2014 Im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel

Maklertrendstudie 2013/2014 Im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel Maklertrendstudie 2013/2014 Im Spannungsfeld von Stabilität und Wandel Fondspolicen: Trends Absatzpotenziale - Beratung Garantien Transparenz - Fondsangebot durchgeführt von April bis Juli 2013 im Auftrag

Mehr

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung.

Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Ertragreich vorsorgen mit Skandia Active Mix. Die vielen Möglichkeiten der Fondsgebundenen Lebensversicherung. Skandia Active Mix. Das Wichtigste auf einen Blick. Über 100 Investmentfonds international

Mehr

Der Cost Average Effekt Theorie und Realität

Der Cost Average Effekt Theorie und Realität Der Cost Average Effekt Theorie und Realität Kaum ein Finanzmarkt-Phänomen besitzt bei Anlegern einen ähnlichen Bekanntheitsgrad wie der so genannte Cost Average Effekt. Ihm liegt die Idee zugrunde, dass

Mehr

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds.

Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. AL Trust FONDS. n Aktienfonds. AL Trust FONDS n Aktienfonds n Dachfonds n Renten- und Geldmarktfonds Lassen Sie es sich richtig gut gehen! Mit den attraktiven Fonds der ALTE LEIPZIGER Trust. Was Sie auch vorhaben. Mit uns erreichen

Mehr

easyfolio nie so einfach! Seite

easyfolio nie so einfach! Seite easyfolio Anlegen war noch nie so einfach! 27. November 2014 Seite Hintergrund Finanzberatung bzw. Finanzprodukte sind oft zu teuer und intransparent. t Aktives Asset Management führt im Durchschnitt nicht

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

TOP SELECT PLUS DIE FONDSPORTFOLIO - VERWALTUNG. Messekongress 2012 Anspruch und Wirklichkeit - die ersten 150 Tage. Referent: Ulrich G. W.

TOP SELECT PLUS DIE FONDSPORTFOLIO - VERWALTUNG. Messekongress 2012 Anspruch und Wirklichkeit - die ersten 150 Tage. Referent: Ulrich G. W. DIE FONDSPORTFOLIO - VERWALTUNG Messekongress 2012 Anspruch und Wirklichkeit - die ersten 150 Tage Referent: Ulrich G. W. Harmssen VORWORT 3 Thesen: 1. Die Welt des Vertriebs von Investmentfonds ist geprägt

Mehr

Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG

Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG Mit starken Partnern

Mehr

Einfach ans Ziel kommen. Congenial privat

Einfach ans Ziel kommen. Congenial privat Einfach ans Ziel kommen Congenial privat Auch ein Fonds- vermögen braucht eine sichere Basis Auch bei fondsgebundenen Versicherungen gilt: Zuerst müssen wesentliche Lebensrisiken bedacht und abgesichert

Mehr

AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt. am Markt. Pressemitteilung

AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt. am Markt. Pressemitteilung 1 AXA mit neuem Altersvorsorgeprodukt Relax Rente am Markt Garantie über AXA Sicherungsvermögen Sicherheit und Rendite vertragsindividuell ausbalanciert Köln, 9. Januar 2014. Ab sofort startet AXA mit

Mehr

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer

Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen. Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Jetzt direkt mehr Fördervolumen mitnehmen Direktversicherung Informationen für den Arbeitnehmer Bauen Sie bei Ihrer zusätzlichen Altersvorsorge auf die Direktversicherung Eigeninitiative ist unumgänglich

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70

Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Private Altersvorsorge FONDSRENTE FR10 + FR70 Vermögenskonzepte mit AL Portfolios Mehr Zeit für Sie dank der Vermögenskonzepte der ALTE LEIPZIGER. Wählen Sie die Fondsrente, die zu Ihnen passt. Um den

Mehr

à jour Steuerberatungsgesellschaft mbh

à jour Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour GmbH Breite Str. 118-120 50667 Köln Breite Str. 118-120 50667 Köln Tel.: 0221 / 20 64 90 Fax: 0221 / 20 64 91 info@ajourgmbh.de www.ajourgmbh.de Köln, 20.03.2007

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Heute für die Zukunft Ihres Kindes sorgen: Skandia Teddy. So haben Ihre Kleinen eine große Zukunft.

Heute für die Zukunft Ihres Kindes sorgen: Skandia Teddy. So haben Ihre Kleinen eine große Zukunft. Heute für die Zukunft Ihres Kindes sorgen: Skandia Teddy. So haben Ihre Kleinen eine große Zukunft. Skandia Teddy. Das Wichtigste auf einen Blick. Die ideale Vorsorge für Kinder ab 0 Flexibilität in der

Mehr

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung

Sutor PrivatbankVL. Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Sutor PrivatbankVL Vermögenswirksame Leistungen als Vermögensverwaltung Die Sutor PrivatbankVL kombiniert die vermögenswirksamen Leistungen, die Sie von Ihrem Arbeitgeber erhalten, mit einer Vermögensverwaltung.

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können.

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014 Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. Vermögenswirksame Leistungen Investieren Sie mit geschenktem

Mehr

Vorsorgekonzept IndexSelect

Vorsorgekonzept IndexSelect Allianz Lebensversicherungs-AG Vorsorgekonzept Renditestark, sicher und wandlungsfähig Die perfekte Verbindung von Chance und Sicherheit Sicherheit bei der Vorsorge ist Ihnen wichtig? Gleichzeitig möchten

Mehr

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt

ILFT. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. TwoTrust Selekt Privatrente/Extra. Private Altersvorsorge. www.hdi.de/selekt ILFT Sicher ans Ziel zu kommen. Kombinieren Sie Sicherheit mit Renditechancen. Private Altersvorsorge TwoTrust Selekt Privatrente/Extra www.hdi.de/selekt Auf meine Altersvorsorge muss ich mich verlassen

Mehr

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour GmbH Breite Str. 118-120 50667 Köln Breite Str. 118-120 50667 Köln Tel.: 0221 / 20 64 90 Fax: 0221 / 20 64 91 E-MAIL: stb@ajourgmbh.de Tipps zur Anlagemöglichkeiten

Mehr

Top Star Garant Zertifikate

Top Star Garant Zertifikate WWW.ZERTIFIKATE.LBB.DE Top Star Garant Zertifikate WKN LBB2XF Zeichnungsfrist 16.Juni 28. Juli Gehebelte Outperformance mit Kapitalgarantie Bitte beachten Sie den Disclaimer am Ende dieser Präsentation

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 17,4% 16,0% 10,1% 5,9% 6,2% 4,5% - - C * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 16,7% 11,1% 5,6% 4,8% 5,5% 3,5% 5,7% 7,9% C * * F35 Fondak

Mehr

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge.

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Mit Top-Fonds zu steuerfreien Erträgen. Sie wollen Vermögen aufbauen und

Mehr

Das Morningstar Rating

Das Morningstar Rating Das Morningstar Rating Oktober 2006 2006 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in diesem Dokument sind Eigentum von Morningstar, Inc. Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung

Mehr

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage.

Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Pensionsvorsorge KaPitalanlage investmentfonds Skandia Navigator. Die zielorientierte, individuelle Geldanlage. Sie bestimmen Ihr Ertragsziel. Wir bringen Sie hin. Skandia Navigator. Wählen Sie Ihr Ertragsziel.

Mehr