CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1"

Transkript

1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

2 Befragung von Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze Zahlen gerundet. Befragungszeitraum: Februar 2016 Durchführendes Marktforschungsinstitut: Toluna CreditPlus Bank AG 2016 Seite 2

3 Kernergebnisse der Befragung Nicht ohne Torte: Eine Hochzeitstorte gehört für knapp 80 Prozent der Deutschen unbedingt zu einer Hochzeitsfeier. Ausgabebereitschaft: Vier von zehn Deutschen würden für ihre Hochzeit mehr als Euro ausgeben. Hochzeitspläne: 14 Prozent der Deutschen planen eine Hochzeit bis Ende Kreditfinanzierung: Mehr als ein Drittel der Heiratswilligen würde für seine Hochzeit einen Kredit aufnehmen. Hochzeit mit Motto: Mehr als die Hälfte der Deutschen könnte sich eine Hochzeitsfeier unter einem Motto vorstellen. Einladung: Eine Hochzeitseinladung bekommen neun von zehn Deutschen am liebsten klassisch per Post. Kredit: Ein Viertel der Deutschen würde, wenn sie einen Kredit aufnehmen möchten, der Bank zeitgleich online einen Einblick auf die Kontobewegung bei ihrer Hausbank gewähren. CreditPlus Bank AG 2016 Seite 3

4 Nicht ohne Torte: Eine Hochzeitstorte gehört für knapp 80 Prozent der Deutschen unbedingt zu einer Hochzeitsfeier Hochzeitstorte 77% 74% 72% 56% Flitterwochen Festliches Essen im Restaurant 65% 64% 65% 66% 55% 68% 69% 62% Polterabend Live-Musik zum Tanzen Viele Gäste Hochzeitsauto (z.b. Oldtimer, Cabrio, Stretch-Limousine) 51% 50% 49% 44% 54% 50% 40% 46% 44% 31% 48% 47% 29% 40% 38% 22% Hochzeitsnacht in einem Hotel Teures Hochzeitskleid Ehevertrag Feuerwerk Hochzeitskutsche Nichts davon 3% 31% 29% 23% 15% 14% 31% 26% 21% 29% 26% 16% 23% 23% 22% 13% 14% 6% 16% 14% 10% 4% 5% 12% Basis: alle Befragten, N = (Mehrfachnennung) Frage 1. Was gehört für Sie zu einer Hochzeit unbedingt dazu? CreditPlus Bank AG 2016 Seite 4

5 Ausgabebereitschaft: Vier von zehn Deutschen würden für ihre Hochzeit mehr als Euro ausgeben Bis zu Euro 7% 10% 12% 15% Mehr als Euro bis zu Euro 38% 40% 41% 36% Mehr als Euro bis zu Euro 30% 29% 24% 18% Mehr als Euro bis zu Euro 10% 9% 11% 5% Mehr als Euro 2% 42% 2% 2% 1% Gar nichts, ich habe nicht vor zu heiraten. 11% 7% 7% 17% Keine Angabe 2% 4% 3% 9% Basis: alle Befragten, N = (Einfachnennung) Frage 2. Was wären Sie bereit, für Ihre Hochzeit (ohne Flitterwochen) insgesamt auszugeben? CreditPlus Bank AG 2016 Seite 5

6 Hochzeitspläne: 14 Prozent der Deutschen planen eine Hochzeit bis Ende Ja. 40% 42% 47% 46% Nein, aber ich plane eine Hochzeit noch in diesem Jahr. 5% 4% 4% *7% Nein, aber ich plane eine Hochzeit im nächsten Jahr. 9% 14% 9% 8% Nein, und ich plane in nächster Zeit auch keine Hochzeit. 31% 31% 32% 38% Ich bin geschieden oder lebe getrennt. 14% 15% 10% 10% Basis: alle Befragten, N = (Einfachnennung) *Antwortoption 2013 Nein, aber ich plane eine Hochzeit in diesem oder nächstem Jahr. Frage 3. Sind Sie verheiratet? CreditPlus Bank AG 2016 Seite 6

7 Kreditfinanzierung: Mehr als ein Drittel der Heiratswilligen würde für seine Hochzeit einen Kredit aufnehmen Ja, bis zu Euro 18% 16% 17% 10% Ja, Euro bis Euro 13% 10% 7% 5% Ja, Euro bis Euro 3% 3% 3% 2% Ja, mehr als Euro 1% 35% 1% 1% 0% Nein 65% 70% 72% 82% Basis: Befragte, die verheiratet sind oder eine Hochzeit planen, N = 584 (Einfachnennung) Frage 4. Wären Sie bereit, für Ihre Hochzeit einen Kredit aufzunehmen? CreditPlus Bank AG 2016 Seite 7

8 Hochzeit mit Motto: Mehr als die Hälfte der Deutschen könnte sich eine Hochzeitsfeier unter einem Motto vorstellen. Sonne, Strand und Meer 19% Märchenhochzeit mit Kutsche, Tauben & Co. 11% Vintage-Hochzeit, z. B. Great Gatsby, im Stil der 20-er Jahre, eine Hippie- Hochzeit im Stil der 70er Jahre oder Viva Las Vegas im Stil der 50-er Jahre 7% Feen und Elfen: eine romantische Hochzeit im Wald Sport: Fußball oder eine andere Sportart Wilde Piraten-Hochzeit Hollywood : Stars und Sternchen Anime oder ein anderes asiatisches Motto Star Wars Ein anderes Motto* 4% 3% 2% 2% 1% 1% 2% 51% Ich würde kein Motto für meine Hochzeitsfeier wählen. 49% Basis: alle Befragten, N = (Einfachnennung) Frage 5: Stellen Sie sich einmal vor, Sie möchten heiraten und planen eine Hochzeit. Welches Motto hätte Ihre Hochzeit? * z. B. Mittelalter- oder Rock-Hochzeit etc. CreditPlus Bank AG 2016 Seite 8

9 Eine Hochzeitseinladung bekommen neun von zehn Deutschen am liebsten klassisch per Post. Klassisch per Post 93% Per 9% Als WhatsApp-Gruppe 4% Mit einer Internetseite oder einem Blog 4% Auf Facebook 4% Sonstige Einladung* 3% Basis: alle Befragten, N = (Mehrfachnennung) Frage 6: Angenommen, Sie werden zu einer Hochzeit eingeladen. Welche Formen der Hochzeitseinladung finden Sie dafür passend? * z. B. persönlich überreicht, telefonisch, mündlich. CreditPlus Bank AG 2016 Seite 9

10 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Sandra Hilpert Unternehmenskommunikation CreditPlus Bank AG Augustenstr Stuttgart Tel: Fax: CreditPlus Bank AG 2016 Seite 10

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeitstrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeitstrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Hochzeitstrends 2017 CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 Befragung von 1.012 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Befragung von 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Hochzeit 2013. CreditPlus Bank AG Datum 05.04.2013 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Hochzeit 2013. CreditPlus Bank AG Datum 05.04.2013 Seite 1 CreditPlus Bank AG Quick Survey: Hochzeit 2013 CreditPlus Bank AG Datum 05.04.2013 Seite 1 Inhalt: Im April 2013 führte CreditPlus zum zweiten Mal eine Online-Kurzbefragung zum Thema Hochzeit durch. Die

Mehr

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.013 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.014 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.018 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Befragung von 1.008 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die

Mehr

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.009 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Fit durch den Winter. CreditPlus Bank AG Datum Seite 1

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Fit durch den Winter. CreditPlus Bank AG Datum Seite 1 CreditPlus Bank AG Quick Survey: Fit durch den Winter CreditPlus Bank AG Datum 30.08.2012 Seite 1 Inhalt: Im August 2012 führte CreditPlus eine Online-Kurzbefragung zum Thema Fit durch den Winter durch.

Mehr

CreditPlus Bank AG. Studie: Weihnachten CreditPlus Bank AG November 2013 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Studie: Weihnachten CreditPlus Bank AG November 2013 Seite 1 CreditPlus Bank AG Studie: Weihnachten 2013 CreditPlus Bank AG November 2013 Seite 1 Inhalt: Im November 2013 führte CreditPlus eine Online-Kurzbefragung zum Thema Weihnachten 2013 durch. Die Ergebnisse

Mehr

Bevölkerungsbefragung Darmkrebsvorsorge Januar 2015

Bevölkerungsbefragung Darmkrebsvorsorge Januar 2015 Bevölkerungsbefragung Darmkrebsvorsorge 2015 Januar 2015 Methodischer Hintergrund Im Januar 2015 führte PENTAX Europe eine Kurzbefragung zum Thema Darmkrebsvorsorge 2015 durch. Untersuchungsdesign: Befragung

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Befragung von 1.012 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Bevölkerungsbefragung 2016

Bevölkerungsbefragung 2016 Bevölkerungsbefragung 2016 Kinderwunsch, Kindergesundheit und Kinderbetreuung Seite 1 Bevölkerungsbefragung 2016 Inhaltsverzeichnis 1. Methode 2. Management Summary 3. Kinderwunsch 4. Statistik Seite 2

Mehr

CreditPlus Bank AG. Verbraucherindex Frühjahr CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Verbraucherindex Frühjahr CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Verbraucherindex Frühjahr 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Zur Methode Inhalt der Studie: Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung von Personen

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2014. CreditPlus Bank AG Juli 2014 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2014. CreditPlus Bank AG Juli 2014 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2014 CreditPlus Bank AG Juli 2014 Seite 1 Untersuchungsdesign: Repräsentative Online-Befragung Durchführendes Marktforschungsinstitut: YouGov

Mehr

CreditPlus Bank AG. Studie Karrierewünsche. CreditPlus Bank AG September 2013 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Studie Karrierewünsche. CreditPlus Bank AG September 2013 Seite 1 CreditPlus Bank AG Studie Karrierewünsche CreditPlus Bank AG September 2013 Seite 1 Inhalt: Im September 2013 führte CreditPlus eine Online-Kurzbefragung zum Thema Karrierewünsche durch. Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Studie: Automobilität 2014. CreditPlus Bank AG Mai 2014 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Studie: Automobilität 2014. CreditPlus Bank AG Mai 2014 Seite 1 CreditPlus Bank AG Studie: Automobilität 2014 CreditPlus Bank AG Mai 2014 Seite 1 Inhalt: Im April 2014 führte Creditplus eine Online- Kurzbefragung zum Thema Automobilität durch. Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Seite 1. Umfrage Rückengesundheit

Seite 1. Umfrage Rückengesundheit Seite 1 Umfrage Rückengesundheit Methode Untersuchungsdesign: Befragung von 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahre, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze Zahlen gerundet.

Mehr

Möbelhäuser: Als Kundenversteher auf Erfolgskurs. 95 Prozent der erwachsenen Bundesbürger. planen, neue Möbel zu kaufen

Möbelhäuser: Als Kundenversteher auf Erfolgskurs. 95 Prozent der erwachsenen Bundesbürger. planen, neue Möbel zu kaufen Pressemitteilung Ressort: Wohnen, Lifestyle, Handel, Konsum Möbelhäuser: Als Kundenversteher auf Erfolgskurs 95 Prozent der erwachsenen Bundesbürger planen, neue Möbel zu kaufen Fast ein Drittel will 1.000,-

Mehr

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Alternative Mobile. CreditPlus Bank AG Datum 23.12.2011 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Alternative Mobile. CreditPlus Bank AG Datum 23.12.2011 Seite 1 CreditPlus Bank AG Quick Survey: Alternative Mobile CreditPlus Bank AG Datum 23.12.2011 Seite 1 Inhalt: Im Dezember 2011 führte Creditplus eine Online- Kurzbefragung zum Thema Alternative Mobile durch.

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Automobilität 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Automobilität 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Automobilität 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Befragung von 1.009 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Motorrad. CreditPlus Bank AG Datum 26.02.2013 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Motorrad. CreditPlus Bank AG Datum 26.02.2013 Seite 1 CreditPlus Bank AG Quick Survey: Motorrad CreditPlus Bank AG Datum 26.02.2013 Seite 1 Inhalt: Im Februar 2013 führte CreditPlus eine Online-Kurzbefragung zum Thema Motorrad durch. Die Ergebnisse sind auf

Mehr

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Was Autofahrer wollen. CreditPlus Bank AG Juli 2013 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Was Autofahrer wollen. CreditPlus Bank AG Juli 2013 Seite 1 CreditPlus Bank AG Quick Survey: Was Autofahrer wollen CreditPlus Bank AG Juli 2013 Seite 1 Inhalt: Im Juli 2013 führte CreditPlus eine Bevölkerungsbefragung zum Thema Was Autofahrer wollen durch. Die

Mehr

Studie: Deutsche wollen stolz auf ihre Arbeit sein

Studie: Deutsche wollen stolz auf ihre Arbeit sein Pressemitteilung Ressort: Beruf, Karriere, Wirtschaft, Gesellschaft Studie: Deutsche wollen stolz auf ihre Arbeit sein Deutsche suchen in ihrer Arbeit in erster Linie Herausforderung und Sinn Arbeitgeber

Mehr

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Autotrends 2016. CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Autotrends 2016. CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Autotrends 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.020 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Bevölkerungsbefragung Motorrad-Trends 2015 Befragung von 1.011 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ

Mehr

Studie: Jobsuche. Dezember 2013

Studie: Jobsuche. Dezember 2013 Studie: Jobsuche Dezember 2013 Untersuchungsansatz Inhalt der Studie Befragung von Berufstätigen zum Thema Jobsuche Untersuchungsdesign Online-Befragung unter 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren über einen

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.011 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Karriereziele 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.000 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobwechsel ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobwechsel ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobwechsel 2016 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.025 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind

Mehr

Der große Hochzeitsplaner

Der große Hochzeitsplaner Der große Hochzeitsplaner 9 Monate vorher o Hochzeitstermin bestimmen o Polterabend, Standesamt, Kirche, Feier was brauchen wir? o Standesamt und Kirche aussuchen o Dokumente für das Aufgebot sammeln o

Mehr

CreditPlus Bank AG. Verbraucherindex Frühjahr 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Verbraucherindex Frühjahr 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Verbraucherindex Frühjahr 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Zur Methode Inhalt der Studie: Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung mit Personen

Mehr

Zukunft der Pflege

Zukunft der Pflege www.pwc.de Zukunft der Pflege 2015 Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist,

Mehr

Repräsentative Bevölkerungsbefragung 3D Druck 2016

Repräsentative Bevölkerungsbefragung 3D Druck 2016 www.pwc.de Repräsentative Bevölkerungsbefragung 3D Druck 2016 Hintergrund und Untersuchungsansatz Hintergrund Untersuchungsansatz Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer Online-Studie zum Thema 3D

Mehr

Studie: Jobzufriedenheit Mai 2013

Studie: Jobzufriedenheit Mai 2013 Studie: Jobzufriedenheit 2013 Mai 2013 Untersuchungsansatz Inhalt der Studie Bevölkerungsbefragung zum Thema Jobzufriedenheit 2013 Untersuchungsdesign Online-Befragung unter 1.060 Bundesbürgern, darunter

Mehr

Checkliste für Ihre Hochzeitsplanung

Checkliste für Ihre Hochzeitsplanung Checkliste für Ihre Hochzeitsplanung Name: Vorname: Adresse: Telefon: Fax: E-mail: Bitte kreuzen Sie die betreffenden Bereiche an, zu denen Sie eine Beratung bzw. Unterstützung durch unsere Agentur wünschen.

Mehr

Die Zukunft im Blick: Unkompliziert und. schnell zum Kredit mit innovativer App. Pressemitteilung. Ressort: Konjunktur, Konsum, Wirtschaft, Handel

Die Zukunft im Blick: Unkompliziert und. schnell zum Kredit mit innovativer App. Pressemitteilung. Ressort: Konjunktur, Konsum, Wirtschaft, Handel Pressemitteilung Ressort: Konjunktur, Konsum, Wirtschaft, Handel Die Zukunft im Blick: Unkompliziert und schnell zum Kredit mit innovativer App Stuttgart, 19.07.2016 Papierlos und mobil einen Kredit beantragen

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobsuche 2015. ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobsuche 2015. ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobsuche 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.001 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze Zahlen

Mehr

Checkliste für Ihre Hochzeitsplanung

Checkliste für Ihre Hochzeitsplanung Checkliste für Ihre Hochzeitsplanung Name: Adresse: Telefon: Fax: E-mail: I. Feste vor der Hochzeit Heiratsantrag Verlobungsfeier Jungesell(inn)en Abschied Polterabend II. Zeromonie Standesamt bereits

Mehr

Bevölkerungsbefragung: Servicemonitor Finanzen. Oktober 2015

Bevölkerungsbefragung: Servicemonitor Finanzen. Oktober 2015 Bevölkerungsbefragung: Servicemonitor Finanzen 2 Untersuchungsansatz > Befragung von 1.026 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ > Methode: Online-Befragung > Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

Unsere Hochzeit im Badehof

Unsere Hochzeit im Badehof Unsere Hochzeit im Badehof Der schönste Tag in Ihrem Leben steht bevor. Damit an diesem alles bestens organisiert und an alles gedacht ist, haben wir Ihnen eine Checkliste für Ihre Hochzeit erstellt. Sie

Mehr

CreditPlus Bank AG. Verbraucherindex Herbst 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Verbraucherindex Herbst 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Verbraucherindex Herbst 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Zur Methode Inhalt der Studie: Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung von Personen

Mehr

Ja... Ja sagen. Zueinander. Zu einer entspannten Vorbereitung. Zu einer einzigartigen Hochzeitsfeier.

Ja... Ja sagen. Zueinander. Zu einer entspannten Vorbereitung. Zu einer einzigartigen Hochzeitsfeier. Ja... Ja sagen. Zueinander. Zu einer entspannten Vorbereitung. Zu einer einzigartigen Hochzeitsfeier. Damit der Hochzeitstag nicht nur der wundervollste... Ihre Hochzeit soll ein wundervoller Tag werden.

Mehr

Verbraucherindex. September 2011

Verbraucherindex. September 2011 Verbraucherindex September 2011 Veröffentlicht: 14. Oktober 2011 Inhaltsverzeichnis - Informationen zur Studie Seite 3 - Informationen zur CreditPlus Bank Seite 3 - Zitat Vorstand CreditPlus Seite 4 -

Mehr

Whitebridalrocks-Hochzeits-Countdown

Whitebridalrocks-Hochzeits-Countdown Whitebridalrocks-Hochzeits-Countdown 1. Termin festlegen 12 9 Monate bis zur Hochzeit Wie wollen Sie Heiraten? Standesamtlich, zusätzlich kirchlich oder Freie Trauung Größe und Stil der Hochzeit festlegen

Mehr

comdirect Jugendstudie 2016 Repräsentative Befragung von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren Quickborn, September 2016

comdirect Jugendstudie 2016 Repräsentative Befragung von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren Quickborn, September 2016 comdirect Jugendstudie 2016 Repräsentative Befragung von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren Quickborn, September 2016 Zur Methode Inhalt der Studie Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer Online-Befragung

Mehr

Themenbereich "Bestattungskosten"

Themenbereich Bestattungskosten Ergebnisse aus der Meinungsforschung: "So denken die Bürger" Übersicht Bestattungen kosten schnell sehr viel Geld. 6. Euro im Durchschnitt können als Anhaltspunkt dienen, beschreiben aber nur unzureichend,

Mehr

Hochzeit Checkliste / Ablauf chronologisch

Hochzeit Checkliste / Ablauf chronologisch Hochzeit Checkliste / Ablauf Hochzeit Checkliste / Ablauf chronologisch 1 Jahr vor der Hochzeit: Sie/er hat JA gesagt und wir fangen an zu planen... Zu welcher Jahreszeit möchten wir heiraten? In welchem

Mehr

Standesamtlich oder auch kirchlich? Planen Sie die standesamtliche und kirchliche Trauung

Standesamtlich oder auch kirchlich? Planen Sie die standesamtliche und kirchliche Trauung Sie sagen Ja wir sorgen für den Rest Hochzeits-Countdown 12 bis 6 Monate vorher Machen Sie sich Gedanken über den grundsätzlichen Rahmen Ihrer Hochzeit! Wie möchten Sie heiraten: Standesamtlich oder auch

Mehr

CHECKLISTE FÜR HOCHZEITSFEIER. Übersicht. Nicole Künzle. Nicole Künzle Weddings Schulhausstrasse 10, 8489 Wildberg

CHECKLISTE FÜR HOCHZEITSFEIER. Übersicht. Nicole Künzle. Nicole Künzle Weddings Schulhausstrasse 10, 8489 Wildberg CHECKLISTE FÜR HOCHZEITSFEIER Übersicht Nicole Künzle Nicole Künzle Weddings Schulhausstrasse 10, 8489 Wildberg Checkliste für Hochzeitsvorbereitung Die folgende Checkliste ist für den (idealen) Zeitraum

Mehr

Diese Checkliste hilft Ihnen, bei Ihrer Planung

Diese Checkliste hilft Ihnen, bei Ihrer Planung Diese Checkliste hilft Ihnen, bei Ihrer Planung 8 bis 12 Monate vor der Hochzeit Bestimmen Sie den Rahmen Ihrer Hochzeitsfeier Feiern Sie lieber im kleinen oder im großen Rahmen d.h. mit vielen oder wenig

Mehr

Hochzeits Checkliste Monate vor der Hochzeit

Hochzeits Checkliste Monate vor der Hochzeit Hochzeits Checkliste 12-8 Monate vor der Hochzeit Stilistik & Zeitraum für die Hochzeit bestimmen Erste Gästeliste erstellen Budget festlegen Datum & Location festlegen/ buchen Datum & Uhrzeit Trauung

Mehr

Umfrage Medizin- und Gesundheits-Apps. Seite 1

Umfrage Medizin- und Gesundheits-Apps. Seite 1 Seite 1 Methode Online-Kurzbefragung zum Thema Medizin- und Gesundheits-Apps Befragungszeitraum: 28. bis 29. Mai 2014 Untersuchungsdesign: Internet-Befragung im Rahmen eines Online- Panels (Toluna Germany)

Mehr

Die Hochzeits-Checkliste

Die Hochzeits-Checkliste Damit es der schönste Tag des Lebens wird, sollten Sie mit der Planung früh genug beginnen. Dann können auch Braut und Bräutigam das Fest genießen.wir freuen uns, Sie mit dieser Liste zu unterstützen.

Mehr

HOCHZEITSPLANUNG MIT ENGEL 07

HOCHZEITSPLANUNG MIT ENGEL 07 HOCHZEITSPLANUNG MIT ENGEL 07 PERSÖNLICHE ANGABEN DATEN DER BRAUT DATEN DES BRÄUTIGAMS Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geburtsdatum Telefon E-Mail-Adresse Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ,

Mehr

Die grosse Checkliste für die Hochzeit

Die grosse Checkliste für die Hochzeit Die grosse Checkliste für die Hochzeit Verliebt, verlobt, verheiratet: Wenn es doch nur so einfach wäre! Eine Hochzeitsfeier bedeutet viel Vorbereitungszeit. Fangt so früh wie möglich an, ideal sind mindestens

Mehr

Hochzeitsplaner. 12 bis 6 Monate vorher. Budget festlegen und ungefähre Kosten kalkulieren. erforderliche Dokumente

Hochzeitsplaner. 12 bis 6 Monate vorher. Budget festlegen und ungefähre Kosten kalkulieren. erforderliche Dokumente Hochzeitsplaner Weil Ihr Hochzeitstag ein richtig schöner Tag werden soll gilt es jede Menge vorzubereiten und zu planen. Damit Sie bei all den anstehenden Entscheidungen, Planungen, Terminen und Besorgungen

Mehr

Hochzeitsplaner Detlev Beier

Hochzeitsplaner Detlev Beier Liebes Brautpaar, der folgende Fragebogen dient als Grundlage für ein erstes unverbindliches Angebot, welches ich Ihnen sehr gerne nach Erhalt und Auswertung zukommen lasse. Spannend fände ich es, wenn

Mehr

Hochzeit nach Wunsch. Aufnahmeformular

Hochzeit nach Wunsch. Aufnahmeformular Aufnahmeformular Name der Braut: Name des Bräutigams: Straße: PLZ/Ort: Telefon: Mobil: Fax: E-Mail: Der Termin für unsere Hochzeit steht bereits fest: Wenn, ist der Termin am Wenn, ist unser Wunschtermin

Mehr

Lebensmittelvertrauen Mai 2014

Lebensmittelvertrauen Mai 2014 www.pwc.de Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen

Mehr

TLC Hochzeits-Checkliste

TLC Hochzeits-Checkliste Noch 6-14 Monate bis zum großen Tag Wie wollen wir heiraten? Standesamtlich Kirchlich Freie Trauung Termin festlegen Mit dem Standesamt bzw. Pfarrer klären und auch mit den engsten Verwandten und Trauzeugen

Mehr

Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! ...der beste Grund um zu heiraten!

Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! Liebe! ...der beste Grund um zu heiraten! ...der beste Grund um zu heiraten!...der beste Grund um zu heiraten!...der beste Grund um zu heiraten! Menü Für die vielen Glückwünsche, Wir trauen uns! Menü Für die Glückwünsche zu unserer Hochzeit! Für

Mehr

Name Vorname : Straße, Hausnr. PLZ : Telefon privat : Telefon geschäftlich :. Fax :. Gewünschtes Hochzeitsdatum :.. Anzahl der Gäste :..

Name Vorname : Straße, Hausnr. PLZ : Telefon privat : Telefon geschäftlich :. Fax :. Gewünschtes Hochzeitsdatum :.. Anzahl der Gäste :.. Ihre Daten Name Vorname : Straße, Hausnr. PLZ : Telefon privat : Telefon geschäftlich :. Fax :. E-Mail : Gewünschtes Hochzeitsdatum :.. Anzahl der Gäste :.. Datenschutzerklärung Nutzung und Weitergabe

Mehr

DIE HOCHZEITS-CHECKLISTE

DIE HOCHZEITS-CHECKLISTE 12-8 Monate vor der Hochzeit: Standesamtlichen Hochzeitstermin festlegen Kirchlichen Hochzeitstermin festlegen Art und Umfang der Hochzeitsfeier bestimmen Budget festlegen und ungefähre Kosten kalkulieren

Mehr

Gedanken zur Hochzeitsplanung aus der Sicht

Gedanken zur Hochzeitsplanung aus der Sicht Gedanken zur Hochzeitsplanung aus der Sicht eines Hochzeitsfotografen Die Hochzeitsplanung ist gar nicht so schwierig wie es erst den Anschein hat. Als Hochzeitsfotograf denkt man natürlich das die Hochzeitsfotos

Mehr

Scout24 Wohnen im Alter (Deutschland) März 2012

Scout24 Wohnen im Alter (Deutschland) März 2012 Scout4 Wohnen im Alter (Deutschland) März 0 Einleitung Erhebungsart: Online Befragung aus dem Consumerpanel meinungsplatz.de 0.000 sauber registrierte Teilnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mehr

Engagiert Erfahren Erfolgreich. Hauptversammlung 2015. Umfrage Patientenwünsche Sachsen

Engagiert Erfahren Erfolgreich. Hauptversammlung 2015. Umfrage Patientenwünsche Sachsen Engagiert Erfahren Erfolgreich Hauptversammlung 2015 Umfrage Patientenwünsche Sachsen 1 Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.v. Repräsentative telefonische Befragung in Sachsen KW 21-22 (2015)

Mehr

Shopping-Vorlieben im Modehandel. exklusiv für Wirtschaftskammer Wien

Shopping-Vorlieben im Modehandel. exklusiv für Wirtschaftskammer Wien Shopping-Vorlieben im Modehandel exklusiv für Wirtschaftskammer Wien August 2016 Inhaltsverzeichnis Methodik und Qualitätssicherung... 3 Summary... 9 Ergebnisse... 17 Fragebogen... 35 Shopping-Vorlieben

Mehr

Heiratsplaner Wann sollte man was erledigen?

Heiratsplaner Wann sollte man was erledigen? Heiratsplaner Wann sollte man was erledigen? Wann ist der richtige Zeitpunkt zur Anmeldung der Eheschließung? Wann sollte man die Einladungen verschicken oder wann wird es höchste Zeit für Friseurtermine,

Mehr

Liebes Brautpaar, 1. Das Hotel 2. So könnte Ihr Tag in unserem Haus verlaufen 3. Gesamtüberblick 4. Tischdekoration & Hochzeitstorten

Liebes Brautpaar, 1. Das Hotel 2. So könnte Ihr Tag in unserem Haus verlaufen 3. Gesamtüberblick 4. Tischdekoration & Hochzeitstorten Liebes Brautpaar, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Hotel Bayerischer Hof in Erlangen. Wir freuen uns, dem schönsten Tag in Ihrem Leben den gebührenden Glanz zu verleihen. Gern unterstützen wir

Mehr

Auswertung der biopinio-umfrage zu Naturkosmetik

Auswertung der biopinio-umfrage zu Naturkosmetik Auswertung der biopinio-umfrage zu Naturkosmetik 23.09.2016 Über die biopinio-umfrage zu Naturkosmetik Die Befragung fand vom 14.09. bis zum 23.09.2016 statt. Insgesamt haben 1222 bio-affine Personen teilgenommen,

Mehr

CHECKLISTE HABEN SIE AN ALLES GEDACHT? WIR HELFEN IHNEN BEI DER ZEITPLANUNG VOR IHRER HOCHZEIT.

CHECKLISTE HABEN SIE AN ALLES GEDACHT? WIR HELFEN IHNEN BEI DER ZEITPLANUNG VOR IHRER HOCHZEIT. CHECKLISTE HABEN SIE AN ALLES GEDACHT? WIR HELFEN IHNEN BEI DER ZEITPLANUNG VOR IHRER HOCHZEIT. Ca. 12 Monate vor der Hochzeit: Legen Sie einen Hochzeitstermin fest und stimmen Sie diesen mit dem Standesamt

Mehr

Unvergessliche Momente. Made by. Hochzeit im Dorint Charlottenhof Halle (Saale) Sie werden wiederkommen.

Unvergessliche Momente. Made by. Hochzeit im Dorint Charlottenhof Halle (Saale) Sie werden wiederkommen. Unvergessliche Momente. Made by Hochzeit im Dorint Charlottenhof Halle (Saale) Der schönste Tag in Ihrem Leben... Wenn das Herz anfängt schneller zu schlagen, und die Welt beginnt sich zu drehen... Wenn

Mehr

Hochzeitsmappe Familie Kogler. Steinweg 6. 9554 St. Urban/Urbansee. Kärnten. Österreich. www.koglers-pfeffermuehle.at. Telefon +43 (0)4277 8329. Fax +43 (0)4277 8329-40. info@kogler.co.at Herzlich Willkommen!

Mehr

Heidejäger. Hochzeitsplaner. ... für den schönsten Tag im Leben... «1»

Heidejäger. Hochzeitsplaner. ... für den schönsten Tag im Leben... «1» Heidejäger Hochzeitsplaner... für den schönsten Tag im Leben... «1» 10 % COUPON AUF IHRE TRAURINGE BEIM KAUF EINES BRAUTKLEIDES MODELL PAJA SAG JA DIE GRÖSSTE AUSWAHL FÜR IHRE TRAUMHOCHZEIT. DIE BEZAUBERNDEN

Mehr

HOCHZEITEN. Checkliste und Veranstaltungstipps. 1. Überlegungen vorab. 2. Den richtigen Veranstaltungsraum finden:

HOCHZEITEN. Checkliste und Veranstaltungstipps. 1. Überlegungen vorab. 2. Den richtigen Veranstaltungsraum finden: HOCHZEITEN HOCHZEITEN Checkliste und Veranstaltungstipps Checkliste und Veranstaltungstipps 1. Überlegungen vorab Haben Sie ein Budget für die Hochzeit festgelegt? Haben Sie eine Gästeliste erstellt? Haben

Mehr

Geldanlage 2015/2016. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2015

Geldanlage 2015/2016. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes. Dezember 2015 Geldanlage 015/01 Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes Dezember 015 Anleger 014 und 015 nach Altersgruppen Der Anteil der Geldanleger war 015 niedriger als im Vorjahr;

Mehr

Ich bin auch dabei https://www.pinterest.com/sandrahuetzen/

Ich bin auch dabei https://www.pinterest.com/sandrahuetzen/ Du planst gerade eure Hochzeit und fühlst dich von den bevorstehenden Aufgaben überwältigt? Auch ich war einmal eine Braut, habe unsere Hochzeit geplant und weiß wie du dich fühlst. Gerade wenn du berufstätig

Mehr

Social Media in Unternehmen

Social Media in Unternehmen Social Media in Unternehmen BVDW Studienergebnisse Carola Lopez, Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Zielsetzung & Methodik Allgemeines Ziel der Studie ist es, allen Marktteilnehmern einen besseren

Mehr

Privatkundengeschäft der Zukunft Juli 2016

Privatkundengeschäft der Zukunft Juli 2016 www.pwc.de Privatkundengeschäft der Zukunft Juli 2016 Agenda 1. Hintergrund und Untersuchungsansatz 2. Key Facts 3. Befragungsergebnisse 2 Hintergrund und Untersuchungsansatz 3 Hintergrund und Untersuchungsansatz

Mehr

Checkliste für Ihre Traumhochzeit

Checkliste für Ihre Traumhochzeit Checkliste für Ihre Traumhochzeit Liebes Brautpaar, auf den nächsten Seiten haben wir für den schönsten Tag in Ihrem Leben ein paar Punkte zusammengefasst die Sie bei Ihrer Planung unterstützen sollen.

Mehr

Hochzeitstermin-Planer / Checkliste

Hochzeitstermin-Planer / Checkliste Hochzeitstermin-Planer / Checkliste ca. 10 Monate vor der Hochzeit: Standesamtliche Trauung: Festlich: Hochzeitsordner angelegt: Gästeliste/Personenanzahl: Hochzeitsdatum Standesamt: Hochzeitsdatum Kirche:

Mehr

Hochzeits Checkliste. Restaurant Albatros

Hochzeits Checkliste. Restaurant Albatros Hochzeits Checkliste Restaurant Albatros Ob die detaillierte Planung des gesamten Hochzeitstages ein Vergnügen oder eher eine Belastung ist, ist eine reine Typenfrage des Brautpaares. Gerade in den letzten

Mehr

Social-Media-Trendmonitor

Social-Media-Trendmonitor Social-Media-Trendmonitor Social Media: Kommunikation, Strategie, Ziele September 2016 Social-Media-Trendmonitor: Inhalt Untersuchungsansatz Seite 3 Themenschwerpunkte Kommunikation über Social Media Seite

Mehr

Traumhochzeiten auf Zypern

Traumhochzeiten auf Zypern Traumhochzeiten auf Zypern Dionysos Travel & Tours Ltd Marina Beach Apts., Shop SC 6&7, Amathus Ave., 4533 Limassol, P.O.Box 57023, CY-3311 Limassol, Cyprus Tel: +357 2563 6060, Fax: +357 2563 6040, E-mail:

Mehr

Healthcare & Pharma New Entrants

Healthcare & Pharma New Entrants www.pwc.de Healthcare & Pharma New Entrants Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen

Mehr

Das Wichtigste fürs gemeinsame Glück:

Das Wichtigste fürs gemeinsame Glück: Das Wichtigste fürs gemeinsame Glück: Von der Hochzeits-Checkliste bis zur kirchlichen Trauung! 1. Die Hochzeits-Checkliste Ganz schön aufregend - die Vorbereitungen für das gemeinsame Glück. Damit Sie

Mehr

meinungsraum.at Mai 2012 Radio Wien Bewusst gesund Diäten

meinungsraum.at Mai 2012 Radio Wien Bewusst gesund Diäten meinungsraum.at Mai 2012 Radio Wien Bewusst gesund Diäten Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung Seite

Mehr

Standesamtgebühren (ab 25 ) EUR. Notargebühren für Ehevertrag (ab 100 ) EUR. Anzeige in Zeitung (ab 25 ) EUR

Standesamtgebühren (ab 25 ) EUR. Notargebühren für Ehevertrag (ab 100 ) EUR. Anzeige in Zeitung (ab 25 ) EUR Budget - Checkliste Marry Me Da jedes Brautpaar andere Vorstellungen und Wünsche hat, können keine konkreten Zahlen genannt werden. Um euch eine Orientierungshilfe zu bieten, haben wir bei vielen Punkten

Mehr

Aktienkultur in Deutschland. Bevölkerungsbefragung 2017

Aktienkultur in Deutschland. Bevölkerungsbefragung 2017 Aktienkultur in Deutschland Bevölkerungsbefragung 2017 Inhalt 1. Untersuchungsansatz Seite 3 2. Management Summary Seite 5 3. Assoziationen zu Finanzbegriffen Seite 10 4. Potenzial von Geldanlagen Seite

Mehr

Traumhochzeit. Liebes angehendes Brautpaar, HEIRATEN AUF SCHLOSS RHEINFELS

Traumhochzeit. Liebes angehendes Brautpaar, HEIRATEN AUF SCHLOSS RHEINFELS ein einzigartiger Moment im Romantik Hotel Schloss Rheinfels HEIRATEN AUF SCHLOSS RHEINFELS Liebes angehendes Brautpaar, die Überlegung wo der schönste und sicherlich aufregendste Tag Ihres Lebens stattfinden

Mehr

Einfluss von Qualität und Kosten beim Kauf medizinischer Produkte Juli 2016

Einfluss von Qualität und Kosten beim Kauf medizinischer Produkte Juli 2016 www.pwc.de Einfluss von Qualität und Kosten beim Kauf medizinischer Produkte Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich

Mehr

- Wie "groß" oder "klein" soll die Hochzeit sein? Soll kirchlich oder "nur" standesamtlich geheiratet werden?

- Wie groß oder klein soll die Hochzeit sein? Soll kirchlich oder nur standesamtlich geheiratet werden? Hochzeitsplaner Hier halten wir eine kleine Checkliste für Sie bereit, die Sie ein wenig in der Planung Ihrer Hochzeit unterstützen möchte. Sie soll keine Anleitung sein, sondern nur eine Übersicht, die

Mehr

Akzeptanz von Mobile Couponing

Akzeptanz von Mobile Couponing Mobile Couponing made easy. Anywhere Akzeptanz von Mobile Couponing Repräsentative Ergebnisse einer Konsumenten-Befragung von acardo / lb-lab Januar 2011 Die Schlüsselfrage: Wollen Konsumenten Mobile Couponing?

Mehr

Verbraucherkreditrechte

Verbraucherkreditrechte LEFT M RIGHT M Verbraucherkreditrechte Ergebnisse der Studie in Österreich TNS 01 LEFT M RIGHT M Contents 1 Einleitung 03 Methodik 0 3 Schlüsselerkenntnisse 07 Kreditrechte: Wissen, Zuversicht und 09 Schutz

Mehr

5,00 Euro Schutzgebühr. Am schönstentag Ihres Lebens sind wir für Sie da.

5,00 Euro Schutzgebühr. Am schönstentag Ihres Lebens sind wir für Sie da. 5,00 Euro Schutzgebühr Am schönstentag Ihres Lebens sind wir für Sie da. hotel forellenhof parkhotel luisenhöhe walsrode Inhalt INHALT 4 Der Zeitplan 7 Der Kostenplan 8 Über uns Die Räumlichkeiten unserer

Mehr

Repräsentativbefragung Hamburger Bevölkerung. Hamburg,

Repräsentativbefragung Hamburger Bevölkerung. Hamburg, Repräsentativbefragung Hamburger Bevölkerung Hamburg,.0.00 Untersuchungssteckbrief Erhebungsmethode Telefonische Befragung (CATI) Befragungsgebiet Hamburger Stadtgebiet Zielpersonen Stichprobengröße Bevölkerungsrepräsentativ

Mehr

Nur Ja mussen Sie selbst sagen!

Nur Ja mussen Sie selbst sagen! .. Nur Ja mussen Sie selbst sagen!,,,, .. Der schonste Tag im Leben Sie wünschen sich ein besonderes und denkwürdiges Hochzeitsfest? Doch wie bereitet man ein solches Fest vor, von dem man sagen kann:

Mehr

Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility Corporate Social Responsibility Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bankenverbandes Januar 2015 Thema und Intention der Umfrage Das über die reine Geschäftstätigkeit hinausgehende gesellschaftliche

Mehr

Gerne stelle ich Ihnen hier eine Sammlung zur Verfügung. Vielleicht werden Sie ja fündig?

Gerne stelle ich Ihnen hier eine Sammlung zur Verfügung. Vielleicht werden Sie ja fündig? Textideen Hochzeit : Gerne stelle ich Ihnen hier eine Sammlung zur Verfügung. Vielleicht werden Sie ja fündig? KLASSISCHE EINLEITUNG Wir feiern Hochzeit Zu unserer Hochzeit laden wir herzlich ein Jetzt

Mehr