Bevölkerungsbefragung Arztsuche und Arztauswahl Seite 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bevölkerungsbefragung Arztsuche und Arztauswahl Seite 1"

Transkript

1 Bevölkerungsbefragung Arztsuche und Arztauswahl 2015 Seite 1

2 Methode Untersuchungsdesign: Befragung von Bundesbürgern ab 18 Jahre, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze Zahlen gerundet. Befragungszeitraum: März 2015 Durchführendes Marktforschungsinstitut: Toluna Seite 2

3 Kernergebnisse Praxisnähe: Fast drei Viertel der Deutschen haben einen Hausarzt in weniger als 5 km Entfernung zu ihrem Wohnort. Fachärzte, die sie regelmäßig konsultieren, sind eher weiter entfernt. Über ein Fünftel legt für den Facharzt-Besuch mehr als 10 km zurück (S. 4). Quellen und Kriterien bei der Arztsuche: Zu ihrem aktuellen Hausarzt sind die Deutschen vor allem aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Wohnort gekommen (43 %). Zweithäufigster Grund ist die persönliche Empfehlung durch Familie, Freunden, Bekannten oder Kollegen (40 %). 18 Prozent sind aus Familientradition bei ihrem Hausarzt (S. 5). Auf der Suche nach einem Facharzt fragen die Deutschen vor allem andere Ärzte nach einer Empfehlung (39 %) oder sie erkundigen sich in ihrem persönlichen Netzwerk (37 %). Ein Viertel hält gezielt Ausschau nach Praxen in der Nähe des Wohnortes oder Arbeitsplatzes. 22 Prozent recherchieren im Internet, um einen geeigneten Facharzt zu finden (S. 6). Das machen vor allem jüngere Deutsche (S. 7). Die wichtigsten Kriterien bei der letzten Facharzt-Wahl: Fachliche Kompetenz (67 %), Sympathie (50 %), gute Erreichbarkeit (46 %) und Einfühlungsvermögen (45 %). Kurze Wartezeiten spielen nur bei etwas mehr als einem Drittel eine wichtige Rolle (S.8). Facharzt-Zufriedenheit: Mit den oben genannten Auswahlkriterien kamen 95 Prozent der Deutschen bei ihrer letzten Facharzt-Auswahl zu einem zufriedenstellenden Ergebnis. Vier von zehn Patienten waren sogar sehr zufrieden (S. 9). Drei Viertel der Deutschen haben bei ihrer letzten Terminanfrage bei einem Facharzt ihren Wunschtermin erhalten (S. 11). Bei sechs von zehn Patienten lag der vergebene Termin im Zeitraum von zwei Wochen (S. 10). Seite 3

4 Die Deutschen haben ihren Hausarzt mehrheitlich in der Nähe ihres Wohnortes. Allgemeinmediziner/Hausarzt 72% 17% 3% 6% 2% 1% Hals-/Nasen-/Ohrenarzt 35% 20% 14% 5% 17% 8% Hautarzt 33% 20% 14% 7% 16% 10% Orthopäde 32% 20% 17% 6% 14% 12% Gynäkologe/Urologe 32% 23% 14% 6% 11% 13% Kinderarzt 23% 11% 7% 3% 27% 28% Ich war noch nie bei einem Arzt In mehr als 20 km weniger als Dieser Fachrichtung. Entfernung 5 Km Entfernung Ich suche keinen Arzt dieser Km Fachrichtung regelmäßig auf Km Entfernung Entfernung Seite 4 Basis: Alle Befragten, N = (Einfachnennung, skalierte Abfrage, sortiert nach Top 1 In weniger als 5 Kilometer Entfernung ). Frage 1: Zunächst möchten wir von Ihnen wissen, in welcher Entfernung Ihr Hausarzt sowie ggf. Fachärzte, die Sie regelmäßig konsultieren, von Ihrem Wohnort entfernt ansässig sind?

5 Top-Gründe für die Hausarztwahl: Weil die Praxis in der Nähe ist bzw. weil der Hausarzt empfohlen wurde. Habe den Hausarzt gewählt, weil er in der Nähe war Durch Empfehlung von Familie, Freunden, Bekannten oder Kollegen 40% 43% Aus Familientradition Habe mich dazu im Internet informiert, z. B. auf einem Bewertungsportal, in einem Forum oder Gesundheitsportal Durch einen anderen Arzt Habe die Praxis im Vorbeigehen/-fahren gesehen Bin durch die Suche im Telefonbuch auf den Arzt gestoßen Sonstiges Das weiß ich nicht mehr 7% 7% 6% 4% 3% 1% 18% z. B. durch einen Notfalldienst oder eine Praxisübernahme Seite 5 Basis: Alle Befragten, die einen Hausarzt haben, N = 968 (Mehrfachnennung). Frage 2: Und wie sind Sie zu Ihrem aktuellen Hausarzt gekommen?

6 Wenn es um die Facharzt-Suche geht, dann fragen Deutsche vor allem andere Ärzte sowie Familie, Freunde oder Bekannte um Rat. Ich habe einen anderen Arzt nach einer Empfehlung gefragt. Ich habe bei Familie, Freunden, Bekannten oder Kollegen nach Empfehlungen gefragt. Ich habe bewusst nach Arztpraxen Ausschau gehalten in der Nähe meines Wohnorts bzw. Arbeitsplatzes. Ich habe im Internet recherchiert, z. B. auf einem Bewertungsportal, in einem Forum oder auf einem Gesundheitsportal. Ich habe in die Gelben Seiten oder das örtliche Telefonbuch geschaut. Sonstiges 2% 9% 22% 25% 39% 37% z. B. durch Überweisung durch den Hausarzt, direkte Empfehlung durch den Hausarzt oder die Krankenkasse 22% der Deutschen recherchieren im Internet, um einen geeigneten Facharzt zu finden. Ich musste mir noch nie einen (neuen) Facharzt suchen. Weiß nicht / keine Angabe 2% 5% Seite 6 Basis: Alle Befragten, N = (Mehrfachnennung). Frage 3: Denken Sie einmal an Ihre letzte Auswahl eines Facharztes zurück. Wie sind Sie da vorgegangen, um einen geeigneten Arzt zu finden?

7 Vor allem jüngere Deutsche recherchieren im Internet, wenn sie einen geeigneten Facharzt suchen. Gründe für die Hausarztwahl Ich habe einen anderen Arzt nach einer Empfehlung gefragt. Ich habe bei Familie, Freunden, Bekannten oder Kollegen nach Empfehlungen gefragt. Ich habe bewusst nach Arztpraxen Ausschau gehalten in der Nähe meines Wohnorts bzw. Arbeitsplatzes. Ich habe im Internet recherchiert, z. B. auf einem Bewertungsportal, in einem Forum oder auf einem Gesundheitsportal. Ich habe in die Gelben Seiten oder das örtliche Telefonbuch geschaut. Gesamt Männer Geschlecht Frauen 18 bis 29 Jahre 30 bis 39 Jahre Alter 40 bis 49 Jahre 50 bis 59 Jahre 60 Jahre Und älter % 46% 32% 26% 34% 44% 42% 43% 37% 33% 42% 48% 35% 45% 30% 33% 25% 23% 26% 28% 26% 24% 22% 24% 22% 19% 25% 35% 29% 23% 18% 15% 9% 8% 9% 8% 13% 11% 10% 5% Sonstiges 2% 3% 1% 0% 1% 2% 3% 2% Ich musste mir noch nie einen (neuen) Facharzt suchen. 5% 6% 4% 6% 4% 3% 4% 6% Weiß nicht / keine Angabe 2% 2% 1% 1% 4% 1% 2% 1% Seite 7 Basis: Alle Befragten, N = (Mehrfachnennung). Frage 3: Denken Sie einmal an Ihre letzte Auswahl eines Facharztes zurück. Wie sind Sie da vorgegangen, um einen geeigneten Arzt zu finden? Mind. 5 Prozentpunkte unter Gesamtdurchschnitt Mind. 5 Prozentpunkte über Gesamtdurchschnitt

8 Hauptgründe für die Facharzt-Wahl: Kompetenz, Sympathie, gute Erreichbarkeit und Einfühlungsvermögen. Hohe fachliche Kompetenz Dass der Arzt mir sympathisch ist Dass die Praxis gut erreichbar ist mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln Einfühlungsvermögen / dass der Arzt sich Zeit nimmt und zuhört Kurze Wartezeiten Dass die Praxis in der Nähe meines Wohnortes ist (maximal 5 Kilometer entfernt) Hygiene und Sauberkeit der Praxis Professionelles Praxismanagement (Sprechstundenhilfe), insbesondere bei der Terminvergabe Dass die Praxis auf dem neuesten technischen Stand ist Flexible Sprechstunde Dass der Arzt sich fortbildet und mit anderen Ärzten austauscht, zum Beispiel in Verbänden Sonstiges 2% 17% 15% 21% 37% 35% 32% 29% 46% 45% 50% z. B. dass der Facharzt durch einen anderen Arzt empfohlen wird 67% Seite 8 Basis: Alle Befragten, die sich schon einmal einen Facharzt gesucht haben, N = 937 (Mehrfachnennung). Frage 4: Und welche fünf Kriterien waren bei Ihrer letzten Facharzt-Auswahl besonders ausschlaggebend?

9 Vier von zehn Patienten sind mit ihrer letzten Facharzt-Auswahl sehr zufrieden. 42% 43% 10% 3% 1% 1% Sehr zufrieden Zufrieden Eher zufrieden Eher unzufrieden Unzufrieden Absolut unzufrieden 95 Prozent der Deutschen sind mit ihrer Auswahl zufrieden. 5 Prozent der Deutschen sind mit ihrer Auswahl unzufrieden. Seite 9 Basis: Alle Befragten, die sich schon einmal einen Facharzt gesucht haben, N = 937 (Mehrfachnennung). Frage 5: Wie zufrieden waren Sie mit dem Ergebnis Ihrer letzten Facharzt-Auswahl?

10 Knapp 60 Prozent der Facharzt-Patienten erhielten einen Termin innerhalb von zwei Wochen % 28% 14% 10% 9% 9% 1% Innerhalb der nächsten Woche Innerhalb von einer bis zwei Wochen Innerhalb von zwei bis drei Wochen Innerhalb von drei bis vier Wochen Innerhalb von vier bis acht Wochen Nach mehr als acht Wochen Gar nicht Seite 10 Basis: Alle Befragten, die sich schon einmal einen Facharzt gesucht haben, N = 937 (Mehrfachnennung). Frage 6: Bitte denken Sie einmal an Ihren letzten Facharzttermin zurück. Vor diesem Arztbesuch haben Sie ja einen Termin dort vereinbart. Wann haben Sie ab der Anfrage einen Termin erhalten?

11 Für drei Viertel der Facharzt-Patienten entsprach der vergebene Termin ihrem Wunschtermin. Nein 25% 75% Ja Ja Terminvergabe Wunschtermin Gesamt Innerhalb der nächsten Woche Innerhalb von einer bis zwei Wochen Innerhalb von zwei bis drei Wochen Innerhalb von drei bis vier Wochen Innerhalb von vier bis acht Wochen Nach mehr als acht Wochen Ja 75% 97% 91% 68% 60% 28% 27% Nein 25% 3% 9% 32% 40% 72% 73% Seite 11 Alle Befragten, die einen Facharzttermin erhalten haben, N = 931 (Einfachnennung). Frage 7: Entsprach das Ihrem Wunschtermin?

12 Bevölkerungsbefragung Rückengesundheit Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt IKK classic Melanie Gestefeld Referentin Unternehmenskommunikation Ludwig-Erhard-Allee Düsseldorf Tel Fax Mobil Seite 12

Seite 1. Umfrage Rückengesundheit

Seite 1. Umfrage Rückengesundheit Seite 1 Umfrage Rückengesundheit Methode Untersuchungsdesign: Befragung von 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahre, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze Zahlen gerundet.

Mehr

Zufriedenheit mit der ärztlichen Versorgung in Bayern

Zufriedenheit mit der ärztlichen Versorgung in Bayern Zufriedenheit mit ärztlichen Versorgung in Bayern Datenbasis: 1.003 Befragte in Bayern Erhebungszeitraum: 21. Februar bis 6. März 2012 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: DAK

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeitstrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeitstrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Hochzeitstrends 2017 CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 Befragung von 1.012 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Healthcare-Barometer Februar 2017

Healthcare-Barometer Februar 2017 www.pwc.de Management Summary 2017 h Die Bundesbürger haben weiterhin großes Vertrauen in das deutsche Gesundheitssystem. Die Mehrheit (64%) zählt es in 2016 zu den Top-3 der Welt (2015 59%/2014 60%, S.

Mehr

Bevölkerungsbefragung 2016

Bevölkerungsbefragung 2016 Bevölkerungsbefragung 2016 Kinderwunsch, Kindergesundheit und Kinderbetreuung Seite 1 Bevölkerungsbefragung 2016 Inhaltsverzeichnis 1. Methode 2. Management Summary 3. Kinderwunsch 4. Statistik Seite 2

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit 2017 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.018 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit 2017 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.018 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Bevölkerungsbefragung Darmkrebsvorsorge Januar 2015

Bevölkerungsbefragung Darmkrebsvorsorge Januar 2015 Bevölkerungsbefragung Darmkrebsvorsorge 2015 Januar 2015 Methodischer Hintergrund Im Januar 2015 führte PENTAX Europe eine Kurzbefragung zum Thema Darmkrebsvorsorge 2015 durch. Untersuchungsdesign: Befragung

Mehr

PwC-Umfrage Krankenhäuser April 2014

PwC-Umfrage Krankenhäuser April 2014 www.pwc.de -Umfrage April 2014 Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf

Mehr

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.013 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die

Mehr

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Karriereziele 2017 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.015 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.013 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit 2017 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.018 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit 2017 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.018 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Karriereziele ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Karriereziele 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.000 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2017 CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 Befragung von 1.008 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben 2017 CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 Befragung von 1.012 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobzufriedenheit 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.011 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobwechsel ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobwechsel ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobwechsel 2016 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.025 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind

Mehr

Ergebnisse der Umfrage des Vereins Gesund in Brandenburg an der Havel e.v. Sommer 2012

Ergebnisse der Umfrage des Vereins Gesund in Brandenburg an der Havel e.v. Sommer 2012 Pressepräsentation 8. August 2012 Das Gesundheitswesen in Brandenburg an der Havel wird insgesamt sehr positiv wahrgenommen. Allerdings leiden die Patienten unverändert unter dem Facharztmangel. Ergebnisse

Mehr

Studie: Jobsuche. Dezember 2013

Studie: Jobsuche. Dezember 2013 Studie: Jobsuche Dezember 2013 Untersuchungsansatz Inhalt der Studie Befragung von Berufstätigen zum Thema Jobsuche Untersuchungsdesign Online-Befragung unter 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren über einen

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.018 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Befragung von 1.008 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Wohnen und Leben 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.014 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Karriereziele Dezember 2013

Karriereziele Dezember 2013 Dezember 2013 Untersuchungsansatz Inhalt der Studie Bevölkerungsbefragung zum Thema Karriereziele 2014 Untersuchungsdesign Online-Befragung unter 1.000 Deutschen über einen Online-Panel-Anbieter (Toluna)

Mehr

Umfrage Medizin- und Gesundheits-Apps. Seite 1

Umfrage Medizin- und Gesundheits-Apps. Seite 1 Seite 1 Methode Online-Kurzbefragung zum Thema Medizin- und Gesundheits-Apps Befragungszeitraum: 28. bis 29. Mai 2014 Untersuchungsdesign: Internet-Befragung im Rahmen eines Online- Panels (Toluna Germany)

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Weihnachtstrends 2017 CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 Befragung von 1.025 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit CreditPlus Bank AG April 2014 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit CreditPlus Bank AG April 2014 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2014 CreditPlus Bank AG April 2014 Seite 1 Online-Bevölkerungsbefragung zum Thema Hochzeit 2014 Die Ergebnisse sind auf ganze Zahlen gerundet. Bevölkerungsrepräsentative

Mehr

Einstellungen der Bevölkerung zum Thema GKV-Finanzierung und -Versorgung

Einstellungen der Bevölkerung zum Thema GKV-Finanzierung und -Versorgung Ergebnisbericht Auftraggeber: Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) Berlin,. Januar 08 70/q768 Mü/Hm, Bü Datenblatt Stichprobe:.000 gesetzlich Krankenversicherte ab 8 Jahren Auswahlverfahren: Auswahl der

Mehr

Studie: Jobzufriedenheit Mai 2013

Studie: Jobzufriedenheit Mai 2013 Studie: Jobzufriedenheit 2013 Mai 2013 Untersuchungsansatz Inhalt der Studie Bevölkerungsbefragung zum Thema Jobzufriedenheit 2013 Untersuchungsdesign Online-Befragung unter 1.060 Bundesbürgern, darunter

Mehr

Zufriedenheit mit der ärztlichen Versorgung in Hessen

Zufriedenheit mit der ärztlichen Versorgung in Hessen Zufriedenheit mit der ärztlichen Versorgung in Hessen Datenbasis: 1.003 Befragte in Hessen Erhebungszeitraum: 1. bis 29. Oktober 2013 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: DAK

Mehr

Zukunft der Pflege

Zukunft der Pflege www.pwc.de Zukunft der Pflege 2015 Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist,

Mehr

meinungsraum.at Mai 2012 Radio Wien Bewusst gesund Diäten

meinungsraum.at Mai 2012 Radio Wien Bewusst gesund Diäten meinungsraum.at Mai 2012 Radio Wien Bewusst gesund Diäten Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung Seite

Mehr

Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. April/Mai 2013

Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. April/Mai 2013 Versichertenbefragung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung April/Mai 2013 Forschungsgruppe Wahlen Telefonfeld GmbH N7, 13-15 68161 Mannheim Tel.: 0621/12 33-0 Fax: 0621/12 33-199 www.forschungsgruppe.de

Mehr

Regionale Unterschiede in der ärztlichen Versorgung. Ergebnisse einer repräsentativen, telefonischen Bevölkerungsumfrage

Regionale Unterschiede in der ärztlichen Versorgung. Ergebnisse einer repräsentativen, telefonischen Bevölkerungsumfrage Regionale Unterschiede in der ärztlichen Versorgung Ergebnisse einer repräsentativen, telefonischen Bevölkerungsumfrage Studiensteckbrief Stichprobe Erhebungsmethode 1500 Interviews Telefon Interviews

Mehr

Kurzbefragung: Moderne Medizintechnik. Bevölkerungsbefragung im Juni 2014

Kurzbefragung: Moderne Medizintechnik. Bevölkerungsbefragung im Juni 2014 Kurzbefragung: Moderne Medizintechnik Bevölkerungsbefragung im Juni 2014 Im Juni 2014 führte PENTAX Europe eine Online-Kurzbefragung zum Thema Moderne Medizintechnik durch Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

Digitale Assistenten Bevölkerungsbefragung

Digitale Assistenten Bevölkerungsbefragung www.pwc.de Digitale Assistenten Bevölkerungsbefragung 2017 Management Summary Hohe Bekanntheit, viel Potenzial: Der bekannteste Sprachassistent in Deutschland ist Alexa. 78 Prozent kennen den Assistenten

Mehr

Bevölkerungsbefragung: Künstliche Intelligenz Juli 2017

Bevölkerungsbefragung: Künstliche Intelligenz Juli 2017 www.pwc.de Bevölkerungsbefragung: Künstliche Intelligenz Management Summary Bevölkerungsbefragung künstliche Intelligenz Ambivalentes Verhältnis: Die Mehrheit der Deutschen verspricht sich von künstlicher

Mehr

Healthcare & Pharma New Entrants

Healthcare & Pharma New Entrants www.pwc.de Healthcare & Pharma New Entrants Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2017 CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 Befragung von 1.013 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Bevölkerungsbefragung Jobsuche 2015. ManpowerGroup Deutschland

Bevölkerungsbefragung Jobsuche 2015. ManpowerGroup Deutschland Bevölkerungsbefragung Jobsuche 2015 ManpowerGroup Deutschland Untersuchungsdesign Befragung von 1.001 Bundesbürgern, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse sind auf ganze Zahlen

Mehr

Auswertung der Patientenbefragung des Vereins Gesund in Brandenburg an der Havel e.v.

Auswertung der Patientenbefragung des Vereins Gesund in Brandenburg an der Havel e.v. Auswertung der Patientenbefragung des Vereins Gesund in Brandenburg an der Havel e.v. Oktober 2007 Ziel des Projektes ist es, die allgemeine Situation zu ermitteln und den Gesundheitsstandort Brandenburg

Mehr

Regionalbefragung: So sehen die Kölner Köln Frühjahr 2017

Regionalbefragung: So sehen die Kölner Köln Frühjahr 2017 www.pwc.de Regionalbefragung: So sehen die Kölner Köln Management Summary Befragte aus der Region nehmen Köln vor allem als geschichtsträchtig (68 %), multikulturell (68 %) und weltoffen (63 %) wahr (S.

Mehr

Repräsentative Bevölkerungsbefragung 3D Druck 2016

Repräsentative Bevölkerungsbefragung 3D Druck 2016 www.pwc.de Repräsentative Bevölkerungsbefragung 3D Druck 2016 Hintergrund und Untersuchungsansatz Hintergrund Untersuchungsansatz Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer Online-Studie zum Thema 3D

Mehr

POTENZIALANALYSE DATA SCIENCE. Delivering Transformation. Together.

POTENZIALANALYSE DATA SCIENCE. Delivering Transformation. Together. 2016 Delivering Transformation. Together. Datum: Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz

Mehr

Angst vor Krankenhausaufenthalten

Angst vor Krankenhausaufenthalten Angst vor Krankenhausaufenthalten Datenbasis: 1.006 Befragte ab 18 Jahre bundesweit Erhebungszeitraum: 2. bis 6. Oktober 2009 Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte Auftraggeber: HanseMerkur,

Mehr

Ergebnisreport Patientenbefragung Grefrath, Dezember Durchgeführt von: MediVeda. Seite 1

Ergebnisreport Patientenbefragung Grefrath, Dezember Durchgeführt von: MediVeda. Seite 1 Ergebnisreport Patientenbefragung 2014 Grefrath, Dezember 2014 Durchgeführt von: MediVeda Seite 1 Inhalt Zusammenfassung - Untersuchungsdesign Gesamtzufriedenheit/ Weiterempfehlungsbereitschaft Bewertung

Mehr

Das Alter der Patienten Friedenau * Das Alter der Patienten Fennpfuhl * Das Alter der Patienten Charlottenburg * Das Alter der Patienten Bundesallee *

Das Alter der Patienten Friedenau * Das Alter der Patienten Fennpfuhl * Das Alter der Patienten Charlottenburg * Das Alter der Patienten Bundesallee * Patientenbefragung POLIKUM 0 Allgemeine Angaben zu Ihrem POLIKUM - Besuch Rücklaufquote 0 Rücklaufquote 0 Insgesamt * 43 % 4 45 % 4 % 83 % Anzahl Bögen (ausgegeben) 3950 600 00 50 00 Anzahl Bögen (erhalten)

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Autotrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Autotrends CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Autotrends 2017 CreditPlus Bank AG 2017 Seite 1 Befragung von 1.013 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

2017 YouGov Deutschland GmbH

2017 YouGov Deutschland GmbH 0 YouGov Deutschland GmbH % der Deutschen verbringen ihren Urlaub gerne in dem Bundesland in dem sie wohnen. Besonders Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns und Bayerns machen gerne im eigenen Bundesland Urlaub

Mehr

Gesundheitsbarometer Burgenland. Welle 7 Februar/März 2013

Gesundheitsbarometer Burgenland. Welle 7 Februar/März 2013 Gesundheitsbarometer Burgenland Welle 7 Februar/März 2013 Forschungsdesign telefonische Befragung, durchgeführt von Telemark Marketing Stichprobe n=1.402 BurgenländerInnen ab 16 Jahren Feldzeit: 27. Februar

Mehr

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten! Sehr geehrte Patientinnen und Patienten! Im Mai/Juni dieses Jahres hat die Leuphana Universität Lüneburg unsere Patient/innen zu ihrer Zufriedenheit mit der Chirurgischen Gemeinschaftspraxis Stadtkoppel

Mehr

Tabelle 1: Krankenversicherungsstatus (geschlossene Frage) Wie sind Sie persönlich krankenversichert? Rheinland- Pfalz (inkl. Baden- Württemb.

Tabelle 1: Krankenversicherungsstatus (geschlossene Frage) Wie sind Sie persönlich krankenversichert? Rheinland- Pfalz (inkl. Baden- Württemb. Tabelle : Krankenversicherungsstatus (geschlossene Frage) Wie sind Sie persönlich krankenversichert? Seite - GKV (netto) Gesetzlich krankenversichert (z.b. bei der AOK, Barmer, BKK, IKK, TKK usw.) ohne

Mehr

Patientenzufriedenheit in Schleswig-Holstein

Patientenzufriedenheit in Schleswig-Holstein Patientenzufriedenheit in Schleswig-Holstein Datenbasis: 1.001 Befragte ab 18 Jahren in Schleswig-Holstein Erhebungszeitraum: 11. Februar bis 13. März 2014 statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte

Mehr

Zukunft der Gesundheitsversorgung. Ergebnisse der Befragung Juni 2017

Zukunft der Gesundheitsversorgung. Ergebnisse der Befragung Juni 2017 Zukunft der Gesundheitsversorgung Ergebnisse der Befragung Juni 2017 Agenda 01 02 03 04 Untersuchungsansatz Seite 3 Management Summary Seite 5 Ergebnisse Seite 8 Statistik Seite 32 2 Agenda 01 02 03 04

Mehr

Einflussfaktoren der Zufriedenheit von Mitarbeitern, Patienten und Zuweisern auf die Wirtschaftlichkeit des Krankenhauses

Einflussfaktoren der Zufriedenheit von Mitarbeitern, Patienten und Zuweisern auf die Wirtschaftlichkeit des Krankenhauses Einflussfaktoren der Zufriedenheit von Mitarbeitern, Patienten und Zuweisern auf die Wirtschaftlichkeit des Krankenhauses Vortrag anlässlich des Forums Qualitätskliniken 2015 in Berlin 24.06.2015 1 Forum

Mehr

Regionalbefragung: Frankfurt als Wirtschaftsstandort Frühjahr 2017

Regionalbefragung: Frankfurt als Wirtschaftsstandort Frühjahr 2017 www.pwc.de Regionalbefragung: Frankfurt als Wirtschaftsstandort Management Summary Ein Großteil der Befragten bewertet die regionale Wirtschaft (88 %) und den Arbeitsort Frankfurt (82 %) als attraktiv,

Mehr

Informationsverhalten zu Gesundheitsthemen

Informationsverhalten zu Gesundheitsthemen April 20 Informationsverhalten zu Gesundheitsthemen Ausgewählte Kurzergebnisse einer repräsentativen Studie Heidelberg, April 20 Informationssuche zu Gesundheitsthemen Geschlechtsspezifisch Mehr als die

Mehr

BRUSTVERGRÖSSERUNG: 3 Insider-Tipps, wie Sie den richtigen Arzt finden!

BRUSTVERGRÖSSERUNG: 3 Insider-Tipps, wie Sie den richtigen Arzt finden! BRUSTVERGRÖSSERUNG: 3 Insider-Tipps, wie Sie den richtigen Arzt finden! Aus Gründen der besseren Lesbarkeit Um Ihnen das Lesen dieses Ratgebers zu vereinfachen, wird die männliche Form verwendet, (der

Mehr

Weisse Liste Arztsuche Auswertung von Befragungsergebnissen

Weisse Liste Arztsuche Auswertung von Befragungsergebnissen Weisse Liste Arztsuche Auswertung von Befragungsergebnissen Stand: Partner: Die Auswertung Hintergrund Die Arztsuche der Weissen Liste beruht zentral auf den Ergebnissen einer fortlaufenden Befragung von

Mehr

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Hochzeit 2013. CreditPlus Bank AG Datum 05.04.2013 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Quick Survey: Hochzeit 2013. CreditPlus Bank AG Datum 05.04.2013 Seite 1 CreditPlus Bank AG Quick Survey: Hochzeit 2013 CreditPlus Bank AG Datum 05.04.2013 Seite 1 Inhalt: Im April 2013 führte CreditPlus zum zweiten Mal eine Online-Kurzbefragung zum Thema Hochzeit durch. Die

Mehr

Regionalbefragung: Berlin als Wirtschaftsstandort Frühjahr 2017

Regionalbefragung: Berlin als Wirtschaftsstandort Frühjahr 2017 www.pwc.de Regionalbefragung: Berlin als Wirtschaftsstandort Management Summary Ein Großteil der Befragten bewertet die regionale Wirtschaft (81 %) und den Arbeitsort Berlin (75 %) als attraktiv, vor allem

Mehr

wir bemühen uns, Sie optimal zu versorgen. Deswegen ist uns Ihre Meinung sehr wichtig!

wir bemühen uns, Sie optimal zu versorgen. Deswegen ist uns Ihre Meinung sehr wichtig! Wie zufrieden sind Sie mit uns? Sehr geehrte Patientin, geehrter Patient, wir bemühen uns, Sie optimal zu versorgen. Deswegen ist uns Ihre Meinung wichtig! Sie helfen uns mit Ihren Antworten und Anregungen,

Mehr

Patientenbefragung. Ein Unterstützungsangebot der KV Hessen

Patientenbefragung. Ein Unterstützungsangebot der KV Hessen Patientenbefragung Ein Unterstützungsangebot der Überblick Historisches Inhalt des Angebots ZDF Wie sieht eine Auswertung aus Benchmark (intern/extern) Fazit 2 Warum dieses Angebot - Historisches Seit

Mehr

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1

CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Motorrad-Trends 2016 CreditPlus Bank AG 2016 Seite 1 Befragung von 1.009 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Digitalisierung im Gesundheitswesen Digitalisierung im Gesundheitswesen Datenbasis: 507 Personen ab 18 Jahre in Baden- Württemberg, repräsentativ Erhebungszeitraum: 10. bis 23. August 2017 Statistische Fehlertoleranz: +/- 4 Prozentpunkte

Mehr

Seit wann gibt es die Terminservicestellen? Vermittelt der Terminservice Ärzte aller Fachrichtungen?

Seit wann gibt es die Terminservicestellen? Vermittelt der Terminservice Ärzte aller Fachrichtungen? Sozialpolitik 04.02.2016 Fragen und Antworten zu neuem Terminservice für gesetzlich Krankenversicherte Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz hat die Koalition aus Union und SPD einen wichtigen Schritt gegen

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2014. CreditPlus Bank AG Juli 2014 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2014. CreditPlus Bank AG Juli 2014 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Beruf und Karriere 2014 CreditPlus Bank AG Juli 2014 Seite 1 Untersuchungsdesign: Repräsentative Online-Befragung Durchführendes Marktforschungsinstitut: YouGov

Mehr

Umfrage zum Thema Medikamente und Straßenverkehr

Umfrage zum Thema Medikamente und Straßenverkehr Umfrage zum Thema Medikamente und Straßenverkehr Datenbasis: 3.014 Personen ab 18 Jahre, bundesweit Erhebungszeitraum: 22. bis 30. April 2013 Statistische Fehlertoleranz: +/- 2 Prozentpunkte Auftraggeber:

Mehr

Bevölkerungsumfrage BKK 2011 Thema: Arztbesuche

Bevölkerungsumfrage BKK 2011 Thema: Arztbesuche Bevölkerungsumfrage BKK 20 Thema: Arztbesuche Durchführung und Methodik In der Zeit vom 3. bis zum 6. März 20 wurde von KantarHealth im Auftrag des BKK Bundesverbandes eine repräsentative Untersuchung

Mehr

Personalisierte Medizin - Ohne persönliche Daten keine optimale Therapie Dezember 2016

Personalisierte Medizin - Ohne persönliche Daten keine optimale Therapie Dezember 2016 www.pwc.de Personalisierte Medizin - Ohne persönliche Daten keine optimale Therapie Dezember 2016 Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung,

Mehr

MYTHEN UND FAKTEN WAS BESTIMMT ANGEBOT UND NACHFRAGE IM BEREICH DER NIEDERLASSUNG? DEMOGRAPHIEWOCHE RLP 2015

MYTHEN UND FAKTEN WAS BESTIMMT ANGEBOT UND NACHFRAGE IM BEREICH DER NIEDERLASSUNG? DEMOGRAPHIEWOCHE RLP 2015 MYTHEN UND FAKTEN WAS BESTIMMT ANGEBOT UND NACHFRAGE IM BEREICH DER NIEDERLASSUNG? DEMOGRAPHIEWOCHE RLP 2015 MYTHOS 1: ÄRZTEMANGEL / ÄRZTESCHWEMME ARZTZAHLEN Arztzahlen: (Stand 30.09.2015) Durchschnittliches

Mehr

Leben in der Stadt - Leben auf dem Land. Gesamtreport der Studie zur Urbanisierung in Deutschland 2012

Leben in der Stadt - Leben auf dem Land. Gesamtreport der Studie zur Urbanisierung in Deutschland 2012 Leben in der Stadt - Leben auf dem Land Gesamtreport der Studie zur Urbanisierung in Deutschland 2012 Herausgegeben von: In Zusammenarbeit mit: Übersicht Studie: Leben in der Stadt - Leben auf dem Land

Mehr

Auswertung Patientenbefragung

Auswertung Patientenbefragung Auswertung Patientenbefragung Beispielpraxis Grundgesamtheit Anzahl Fragebögen * 100 5.300 Rücklaufquote 94 % 76 % *) Repräsentative Menge Fragebögen aus dem kollektiv (3.Quartal 2010-3.Quartal 2011) 1.

Mehr

Bei allen unseren Patienten, die an der Befragung teilgenommen haben, möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

Bei allen unseren Patienten, die an der Befragung teilgenommen haben, möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken! Praxisgemeinschaft Dr. Shaw & Kollegen Patientenbefragung 2011 Kurzdarstellung Im Jahr 2011 führten wir eine Befragung aller Patienten der Praxen in München, Düsseldorf und Berlin zu ihrer Zufriedenheit

Mehr

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2015. CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 CreditPlus Bank AG Bevölkerungsbefragung: Hochzeit 2015 CreditPlus Bank AG 2015 Seite 1 Befragung von 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ Methode: Online-Befragung Die Ergebnisse

Mehr

Bevölkerungsumfrage BKK 2011 Thema: Arztbesuche

Bevölkerungsumfrage BKK 2011 Thema: Arztbesuche Bevölkerungsumfrage BKK 2011 Thema: Arztbesuche 1 Durchführung und Methodik In der Zeit vom 3. bis zum. März 2011 wurde von KantarHealth im Auftrag des BKK Bundesverbandes eine repräsentative Untersuchung

Mehr

Ergebnisse der GfK-Umfrage Deutscher Pflegetag (DPT) 2016

Ergebnisse der GfK-Umfrage Deutscher Pflegetag (DPT) 2016 Ergebnisse der GfK-Umfrage Deutscher Pflegetag (DPT) 2016 10.-12. März 2016, STATION-Berlin Ergebnisbericht 1 1 Studiendesign 3 2 Teilnehmerstruktur der Befragten am DPT 2016 5 3 Die Bewertung des DPT

Mehr

Social-Media-Trendmonitor

Social-Media-Trendmonitor Social-Media-Trendmonitor Social Media: Kommunikation, Strategie, Ziele September 2016 Social-Media-Trendmonitor: Inhalt Untersuchungsansatz Seite 3 Themenschwerpunkte Kommunikation über Social Media Seite

Mehr

Patientenbefragung onkologische Therapie Praxis Dr. Beyer, Altötting

Patientenbefragung onkologische Therapie Praxis Dr. Beyer, Altötting Patientenbefragung onkologische Therapie Praxis Dr. Beyer, Altötting Befragt wurden in der Praxis Dr. Beyer im Dezember insgesamt 3 aktuell unter onkologischer/chemotherapeutischer Behandlung betreute

Mehr

Einstellungen der Bevölkerung zum Thema GKV-Finanzierung und -Versorgung

Einstellungen der Bevölkerung zum Thema GKV-Finanzierung und -Versorgung Einstellungen der Bevölkerung zum Thema GKV-Finanzierung und -Versorgung Bericht. Januar 08 q768/80 Mü forsa Politik- und Sozialforschung GmbH Büro Berlin Schreiberhauer Straße 0 07 Berlin Telefon: (0

Mehr

Regionalbefragung: So sehen die Hamburger Hamburg Frühjahr 2017

Regionalbefragung: So sehen die Hamburger Hamburg Frühjahr 2017 www.pwc.de Regionalbefragung: So sehen die Hamburger Hamburg Management Summary Befragte aus der Region nehmen Hamburg vor allem als sehr international (64 %), als Metropole (65 %) und mit einem großen

Mehr

Psychotherapie in Deutschland 2011 Versorgung, Zufriedenheit, Klima (PVZK)

Psychotherapie in Deutschland 2011 Versorgung, Zufriedenheit, Klima (PVZK) Psychotherapie in Deutschland Versorgung, Zufriedenheit, Klima (PVZK) Bevölkerungsrepräsentativ quotierte deutschlandweite Online Befragung Herausgeber: Pro Psychotherapie e.v. und www.therapie.de München,

Mehr

Regionalbefragung So sehen die Frankfurter Frankfurt Frühjahr 2017

Regionalbefragung So sehen die Frankfurter Frankfurt Frühjahr 2017 www.pwc.de Regionalbefragung So sehen die Frankfurter Frankfurt Management Summary Befragte aus der Region nehmen Frankfurt vor allem als sehr international (69 %), multikulturell (65 %) und als Metropole

Mehr

Bibliothek Niederholz

Bibliothek Niederholz Bibliothek Niederholz Ergebnisse der Befragung der Kundinnen/Kunden der Bibliothek Niederholz und Quartierbewohnerinnen/Quartierbewohner Niederholz und Kornfeld Erhebung des Statistischen Amtes Basel-Stadt

Mehr

www.pwc.de Healthcare-Barometer März 2015

www.pwc.de Healthcare-Barometer März 2015 www.pwc.de Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen

Mehr

Jobmarkt PR. Anforderungen Chancen Aus- und Weiterbildung. Juli 2010

Jobmarkt PR. Anforderungen Chancen Aus- und Weiterbildung. Juli 2010 Jobmarkt PR Anforderungen Chancen Aus- und Weiterbildung Juli 2010 Untersuchungsansatz Der Berichtsband Jobmarkt PR basiert auf diversen Ausgaben des PR-Trendmonitors der dpa-tochter news aktuell und Faktenkontor.

Mehr

Umfrage: Medizinische Versorgung und Forschungstätigkeiten bei Neurofibromatose

Umfrage: Medizinische Versorgung und Forschungstätigkeiten bei Neurofibromatose Umfrage: Medizinische Versorgung und Forschungstätigkeiten bei Neurofibromatose Zusammenfassung der Ergebnisse 1. Demographische Daten a) Alter der Umfrageteilnehmer Der überwiegende Teil der Teilnehmer

Mehr

ERGEBNISSE DER BEFRAGUNG ZUR ZUKUNFT UND DEN ZIELEN DES BUSVERKEHRS IN PFORZHEIM

ERGEBNISSE DER BEFRAGUNG ZUR ZUKUNFT UND DEN ZIELEN DES BUSVERKEHRS IN PFORZHEIM ERGEBNISSE DER BEFRAGUNG ZUR ZUKUNFT UND DEN ZIELEN DES BUSVERKEHRS IN PFORZHEIM 16. April 2013 Christina Lindner Leiterin Kommunale Statistik KONZEPTION & METHODE VORÜBERLEGUNGEN > Möglichst viele Nutzer

Mehr

Imagepflege Wann hören wir auf zu jammern? Das Image deutscher Kliniken aus Sicht der Industrie. Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, MBA Aesculap AG

Imagepflege Wann hören wir auf zu jammern? Das Image deutscher Kliniken aus Sicht der Industrie. Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, MBA Aesculap AG Imagepflege Wann hören wir auf zu jammern? Das Image deutscher Kliniken aus Sicht der Industrie Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, MBA Aesculap AG Berlin, 11. März 2011 Definition Image Unter Image versteht

Mehr

Dr. med. Günter Müller Prof. Dr. biol. hum. Horst Kunhardt

Dr. med. Günter Müller Prof. Dr. biol. hum. Horst Kunhardt Umfrageergebnisse der Befragung zur Situation älterer Menschen in der Stadtgemeinde Osterhofen Zeitraum: 1. bis 15.2.212 Dr. med. Günter Müller Prof. Dr. biol. hum. Horst Kunhardt 1 Rahmendaten der Befragung

Mehr

- Ambulante Operationen (AOP) Johanniter-Krankenhaus Geesthacht

- Ambulante Operationen (AOP) Johanniter-Krankenhaus Geesthacht Ergebnisse der Patientenbefragung im Jahr 2013 - Ambulante Operationen (AOP) Zielsetzung Durch die kontinuierliche Patientenbefragung kann die Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit der Patienten mit ausgewählten

Mehr

Kundenzufriedenheitsbefragung 2014

Kundenzufriedenheitsbefragung 2014 Schlüsseldienst Kainz Kundenzufriedenheitsbefragung 2014 Auswertungsband August 2014 Erhebungsbeschreibung Zielgruppe Kunden des Schlüsseldienstes Kainz Gegenstand Erhebung der Kundenzufriedenheit. Zertifizierungs-Kriterien

Mehr

Auswertung Patientenbefragung

Auswertung Patientenbefragung Auswertung Patientenbefragung Dezember 2013, 623 Grundgesamtheit Anzahl Fragebögen * 100 1.500 Rücklaufquote 94 % 89 % *) Repräsentative Stichprobe aus dem kollektiv (1.Quartal 2011-1.Quartal 2012) 1.

Mehr

POTENZIALANALYSE EASE UNLIMITED. Delivering Transformation. Together.

POTENZIALANALYSE EASE UNLIMITED. Delivering Transformation. Together. POTENZIALANALYSE EASE UNLIMITED 2015 Delivering Transformation. Together. POTENZIALANALYSE EASE UNLIMITED Datum: Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Medizintechnik: Mensch-Technik- Interaktion in der Gesundheitsund Pflegeversorgung

Medizintechnik: Mensch-Technik- Interaktion in der Gesundheitsund Pflegeversorgung Medizintechnik: Mensch-Technik- Interaktion in der Gesundheitsund Pflegeversorgung Ergebnisse einer repräsentativen Befragung 28. Oktober 2016 33900 Hr, Ma forsa Politik- und Sozialforschung GmbH Büro

Mehr

Bevölkerungsbefragung Pflege in Deutschland Dezember 2017

Bevölkerungsbefragung Pflege in Deutschland Dezember 2017 www.pwc.de Bevölkerungsbefragung Pflege in Deutschland Zusammenfassung Pflegeheime haben keinen guten Ruf. Zwar werden sie von 85 % der Deutschen als große Entlastung für die Angehörigen gesehen, für die

Mehr

Zusammenfassung der Ergebnisse der Befragung zu Angeboten und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in der Wartburgregion

Zusammenfassung der Ergebnisse der Befragung zu Angeboten und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in der Wartburgregion Zusammenfassung der Ergebnisse der Befragung zu Angeboten und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in der Wartburgregion im Rahmen des Modellvorhabens zur Langfristigen Sicherung der Versorgung

Mehr

comdirect Jugendstudie 2016 Repräsentative Befragung von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren Quickborn, September 2016

comdirect Jugendstudie 2016 Repräsentative Befragung von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren Quickborn, September 2016 comdirect Jugendstudie 2016 Repräsentative Befragung von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren Quickborn, September 2016 Zur Methode Inhalt der Studie Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer Online-Befragung

Mehr

CreditPlus Bank AG. Studie: Weihnachten CreditPlus Bank AG November 2013 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Studie: Weihnachten CreditPlus Bank AG November 2013 Seite 1 CreditPlus Bank AG Studie: Weihnachten 2013 CreditPlus Bank AG November 2013 Seite 1 Inhalt: Im November 2013 führte CreditPlus eine Online-Kurzbefragung zum Thema Weihnachten 2013 durch. Die Ergebnisse

Mehr