welcher beruf passt zu dir? wir leisten orientierungshilfe HAMBURG magazin für ausbildung und beruf... welche unterstützung gibt es?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "welcher beruf passt zu dir? wir leisten orientierungshilfe HAMBURG magazin für ausbildung und beruf... welche unterstützung gibt es?"

Transkript

1 heft first job s e p t e m b e r w w w. m y f i r s t j o b. d e0 1. j a h r g a n g... h e f t s e p t e m b e r REGION fi nan z i e r u ng welche unterstützung gibt es? HAMBURG welcher beruf passt zu dir? wir leisten orientierungshilfe magazin für ausbildung und beruf...

2 ihr wollt ben hur oder mando diao live erleben? oder lieber marit larsen? Die Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH sponsert Tickets für Top Events in Hamburg. 1 x 2 tickets für mando diao mo., 26. oktober color line arena, hamburg 1 x 2 tickets für ben hur live sa., 26. september color line arena, hamburg (www.benhurlive.com) 1 x 2 tickets für marit larsen sa., 14. november knust, hamburg my first job gibt s nicht nur in gedruckter Form, die ihr gerade in den Händen haltet, sondern auch im internet: Dort findet ihr ständig aktualisiert neue und altbewährte Berufe im Porträt, Stellenangebote, Bewerbungstipps (inklusive Mustervorlagen) und wichtige News. Schaut vorbei, informiert euch und mailt uns an was euch gefällt, was nicht und worüber ihr mehr lesen wollt. alles was ihr machen müsst, ist folgendes: Einfach eine E Mail mit Eurem Wunsch Event in der Betreffzeile und Name, Adresse und Telefonnummer in der Mail bis zum 9. Oktober 2009 schicken an: Die Gewinner werden benachrichtigt. viel glück viel spaß eure myfirstjobredaktion 02 my first job

3 Die jungen Menschen, die jetzt mit ihrer Ausbildung beginnen, werden später gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt haben, lautete eine Prognose der Agentur für Arbeit, als im Sommer die Zahlen für den Ausbildungsmarkt bekannt gegeben wurden. Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise würden sie voraussichtlich nicht mehr zu spüren bekommen. ein positives Signal für alle diesjährigen Schulabgänger und die der kommenden Jahre Dennoch die Verunsicherung, die vielleicht manch einer angesichts der von ihm erwarteten Berufswahl verspüren mag, wird diese Prognose kaum schmälern können. Denn die beruflichen Möglichkeiten sind nach wie vor zahlreich. Um euch den Schritt in die Arbeitswelt etwas zu erleichtern, stellen wir euch in dieser my first job-ausgabe wieder spannende Ausbildungsberufe vor, geben Tipps rund um die Themen Lehrstellensuche, Bewerbungsmappe sowie Vorstellungsgespräch und lassen experten zu Wort kommen. Aber am besten: ihr lest selbst Viel Spaß dabei Eure my first job-redaktion impressum konzeption und herausgeber kps Verlagsgesellschaft mbh contrescarpe 75 a Bremen redaktion v.i.s.d.p. Peter führing juliane stahl mail: fotonachweis Bilderbox anzeigen Brigitte Wellbrock telefon: 0421/ fax 0421/ mail: layout michelle Borchardt, kerstin schreiber verteilte auflage exemplare ausbildung aktuell news berufswahl mein traumjob von der Buchhändlerin bis zur schauspielerin umfrage Was willst Du werden ratgeber was passt zu dir? Welcher Weg ist der richtige? adressen &termine Wo experten zur Berufswahl informieren berufe im porträt gestalter/in für visuelles marketing 14 dachdecker/in 15 fluglotse/lotsin 16 polizeivollzugsbeamter/beamtin 17 gesundheits- u. krankenpfleger/in 18 kurz und bündig job lexikon 19 bewerbung Jeder schritt erfordert sorgfalt Der Weg zur perfekten Bewerbung mit tipps von einem Bewerbungscoach und musterbeispielen alternativen finanzierung so bekommst Du finanzielle unterstützung 30 noch kein ausbildungsplatz? Wir stellen diverse Überbrückungsmöglichkeiten vor freie ausbildungsplätze INHALT my first job 03

4 ausbildung aktuell der ausbildungsberufe top 5 der ausbildungswünsche bei Jugendlichen Agentur für Arbeit Hamburg, Stand Juni 2009 platz 1...kaufmann/kauffrau im einzelhandel mit 443 Bewerbungen. platz 2...bürokaufmann/bürokauffrau mit 356 Bewerbungen. platz 3...verkäufer/verkäuferin mit 278 Bewerbungen. platz 4...medizinische/r fachangestellte/r mit 238 Bewerbungen. platz 5...kraftfahrzeugmechatroniker/in schwerpunkt personenkraftwagentechnik mit 180 Bewerbungen. top 5 der gemeldeten ausbildungsstellen Agentur für Arbeit Hamburg, Stand Juni 2009 platz 1...kaufmann/kauffrau im einzelhandel mit 488 Bewerbungen. platz 2...bankkaufmann/bankkauffrau mit 469 Bewerbungen. platz 3...kaufmann/kauffrau für bürokommunikation mit 288 Bewerbungen. platz 4...kaufmann/kauffrau im groß und außenhandel mit 278 Bewerbungen. platz 5...kaufmann/kauffrau versicherungen u. finanzen mit 268 Bewerbungen. top 5 der noch offenen ausbildungsstellen Agentur für Arbeit Hamburg, Stand Juni 2009 platz 1...kaufmann/kauffrau im einzelhandel mit 213 freien Stellen platz 2...bankkaufmann/bankkauffrau mit 147 freien Stellen platz 3...kaufmann/kauffrau im groß u. außenhandel mit 101 freien Stellen platz 4...kaufmann/kauffrau für bürokommunikation mit 101 freien Stellen platz 5...kaufmann/kauffrau versicherungen u. finanzen mit 98 freien Stellen charts 04 my first job

5 ausbildung aktuell zusatzqualifikationen immer mehr auszubildende erwerben ergänzend zu ihrer dualen Berufsausbildung eine Zusatzqualifikation, berichtete das Bun sind in desinstitut für Berufsbildung (BiBB) nach einer auswertung seines Projektes ausbildungplus. Bei den in der Datenbank gemeldeten Zusatzqualifikationen hätten die Betriebe ihre angebote von april 2008 bis april 2009 um knapp sechs Prozent ausgeweitet, die Zahl der teilnehmer stieg im gleichen Zeitraum um mehr als vier Prozent. hauptanbieter von Zusatzqualifikationen sei demzufolge das handwerk, das auf diese Weise über die reguläre ausbildung hinaus zusätzliche fertigkeiten, kenntnisse und fähigkeiten vermitteln würde. Weitere infos unter initiative sucht mint nachwuchs trotz krise fehlen derzeit mehr als fachkräfte in dem sogenannten mint Bereich (mathematik, informatik, naturwissenschaften und technik), mahnen Vertreter der Deutschen arbeitgeberverbände und des Bundesverbandes der Deutschen industrie. und: Die lücke werde sich nach ende des konjunkturellen abschwungs noch weiter öffnen, so die Prognose. um zukunftsorientiert und wegweisend Zeichen für positive Veränderungen zu setzen, haben die Verbände vergangenes jahr die initiative mint Zukunft schaffen gegründet. Gemeinsam wollen sie eine positive einstellung von schülern, insbesondere auch von mädchen, zu diesen vier fächern fördern mit dem Ziel, die Zahl qualifizierter Bewerber für technische ausbildungsberufe und studienfächer signifikant zu steigern. Weitere informationen zur initiative gibt es im internet unter eine ausbildung zum Beton und stahlbetonbauer, turbo bildungsgang am bau startete diesen sommer trockenbaumonteur, Zimmerer oder industrieisolierer machen und gleichzeitig die fachhochschulreife im fachgebiet architektur und Bau erwerben? Diese möglichkeit bietet sich seit neustem realschülern als eine weitere option im land Bremen. Zum sommer hin hat die senatorin für Bildung und Wissenschaft, renate jürgens Pieper, der Bauwirtschaft einen sonderbildungsgang für qualifizierten Baunachwuchs zugebilligt. Dabei besuchen die auszubildenden neben dem normalen Berufsschulunterricht noch einen Zusatzunterricht. Gefragt ist also ein hoher einsatz, der sich deshalb lohnt, weil diese doppelqualifizierende Bildungsform einen ausbildungsabschluss und die fachhochschulreife in schnellstmöglicher Zeit bietet. Die ausbildung dauert drei jahre und wird vergütet. Weitere infos und die adressen der ausbildungsbetriebe gibt es im internet unter dual mit wahl: Ausbildungsberufe mit neuem Geist auch um dem technischen fortschritt rechnung zu tragen, wurden in Deutschland seit 1996 mehr als 290 ausbildungsberufe aktualisiert beziehungsweise neu geschaffen. Dieses jahr sind sieben weitere am 1. august in kraft getreten, von denen die meisten einen neuen Geist der dualen ausbildung verkörpern sollen. Gemäß dem motto Dual mit Wahl werden in einer ersten Phase die gemeinsamen kernkompetenzen für die einzelnen Berufe in den Branchen vermittelt. in der darauf aufbauenden Phase erfolgt dann die spezialisierung auf die konkreten anforderungen. Bei dem neuen zweijährigen ausbildungsberuf industrieelektriker/ in gibt es die beiden fachrichtungen Betriebstechnik und Geräte und systeme. Der neue dreijährige ausbildungsberuf Bergbautechnologe/ technologin löst den Bergbaumechaniker aus dem jahr 1989 ab auch deshalb, weil die dort erforderliche technologie nichts mehr mit mechanik gemein hat. Die abschließende spezialisierung erfolgt in den fachrichtungen tiefbautechnik und tiefbohrtechnik. als dritter neuer ausbildungsberuf wurden die Werkfeuerwehrleute entwickelt. auf diese Weise sollen industrieunternehmen, flughafen oder krafwerkbetreiber, die eine Werksfeuerwehr unterhalten, künftig selber ausbilden können. modernisiert wurden des Weiteren die ausbildungsberufe fotograf/ in, keramiker/ in, musikfachhändler/ in sowie technischer modellbauer/ in. my first job 05

6 berufswahl mein traumjob Julia reimann (21), medienkauffrau digital und print: die richtung stand für sie schon früh fest, aber erst nach dem Abitur fand Julia ihre perfekte Kombination: sie erlernt jetzt das zeitungsgeschäft von der Anzeigenakquise bis hin zur seitengestaltung. für mich ist das eine großartige kombination: als medienkauffrau für Digital und Print habe ich einerseits eine kaufmännische Grundlage und andererseits kann ich in einem Verlag arbeiten. und das war genau das, was ich schon früh machen wollte etwas mit medien. allerdings hatte ich bis zum abitur noch keine konkreten Vorstellungen. Das einzige, dessen ich mir damals sicher war: nach der ganzen theorie wollte ich erst einmal praktische erfahrungen sammeln. ich habe mich dann über die verschiedenen Berufe informiert und dachte eine ausbildung zur medienkauffrau, das ist genau das richtige für mich. als ich dann auch noch eine ausbildungsstelle in einem Verlag bekommen habe, der eine bekannte regionale Zeitung herausgibt, war alles optimal. in meinem dritten jahr habe ich bereits viele abteilungen kennen gelernt. ich habe beispielsweise in der Buchhaltung und im Vertrieb gearbeitet. in der anzeigenabteilung hatte ich viel kontakt zukunden und in der redaktion habe ich auch einige artikel für die Wochenzeitung geschrieben. Derzeit bin ich in der Druckvorstufe, gestalte anzeigen und überarbeite abschließend die fertigen seiten, bevor sie in den Druck gehen. Demnächst wechsle ich in die Personalabteilung und muss mich dann auch schon bald entscheiden, in welchem der vielen Bereiche ich mich spezialisieren will. ein weiterer Vorteil dieser ausbildung: man lernt vieles kennen und kann sich dann entscheiden, welcher Bereich einem am besten liegt. und mal schauen, ein weiterführendes studium oder eine Weiterbildung könnte ich mir für die Zukunft mittlerweile auch ganz gut vorstellen. eine Grundlage, auf der ich aufbauen kann, habe ich dann ja. saskia schmidt (22), buchhändlerin: bereits nach dem schulpraktikum stand für die leseratte fest: dies ist ihr traumberuf. zeit zum schmökern bleibt jedoch nur nach feierabend. einige thalia-kunden suchen bereits gezielt nach ihr: der expertin für fantasy-bücher. Bücher haben sich bei mir schon immer gestapelt, und das ist, seitdem ich vor zwei jahren mit meiner ausbildung zur Buchhändlerin begonnen habe, kaum besser geworden. aber mittlerweile kann ich mich von einem exemplar auch trennen. Ganz anders als damals, als ich mein schulpraktikum in einer Buchhandlung gemacht habe. Die Zeit dort war so toll, dass ich zu hause sofort gesagt habe: Das ist der Beruf, den ich machen will abwechslungsreich und man hat viel mit menschen zu tun den kollegen, den lieferanten und natürlich den kunden, von denen sich viele über ihre leseerfahrungen, einige auch über persönliche Dinge austauschen möchten. außerdem hat jeder aus unserem team seinen Verantwortungsbereich, für den er neue Bücher bestellt, den er in ordnung hält und dekoriert. ich bin für den Bereich humor & Geschenkbuch zuständig. aber selber lese ich am liebsten fantasy Bücher, weshalb ich diesen Bereich zusätzlich übernommen habe. und meine Vorliebe muss sich bereits rumgesprochen haben. Denn einige kunden fragen ganz gezielt nach mir und das ist ein tolles feedback. tobias schulte (23), elektroniker für betriebstechnik: elektrotechnik ist genauso spannend, wie es im fachgymnasium dargestellt wurde, weiß tobias dank seiner Ausbildung. mit dem Abschluss in der tasche kehrt er nun zur theorie zurück und wird studieren. hinsichtlich meiner Berufswahl waren meine Vorstellungen lange Zeit eher schwammig. es sollte etwas technisches oder elektrotechnisches sein, da ich schon immer gerne getüftelt habe. nach dem realschulabschluss war dann aber für mich klar: ich wollte nicht sofort mit einer ausbildung beginnen. ich habe stattdessen den erweiterten realschulabschluss gemacht und ging anschließend zum fachgymnasium technik. Danach habe ich überlegt, zu studieren, habe mich aber dagegen entschieden. Praktische erfahrungen sind wichtig und ich wollte während meiner ausbildung auch prüfen, ob dieser Bereich wirklich so spannend ist, wie man es uns berichtet hatte. und das ist er Wir verlegen nicht nur strippen oder steckdosen, sondern sorgen hinsichtlich der straßenbeleuchtung, in kraftwerken und vielen anderen Bereichen dafür, dass alles mit strom versorgt wird, und entwickeln die notwendige steuerungstechnik. und dieses Wissen davon, wie alles funktioniert, fasziniert mich so sehr, dass ich nun Gebäudeenergietechnik studieren werde. 06 my first job

7 berufswahl Janne drücker (27), schauspielerin: schon mit 13 Jahren stand die gebürtige bremerin vor der Kamera für der richter und das mädchen. nach zahlreichen weiteren rollen (unter anderem im marienhof) tritt sie nun etwas kürzer und absolviert eine Ausbildung. ich habe mich für die sichere Variante entschieden und mache eine ausbildung zur erzieherin, um mir ein zweites standbein zu schaffen. Der schauspielerei bleibe ich aber nach wie vor treu. es wird dann nur wieder so sein wie zu Beginn, dass ich nur während der ferien drehen kann, aber das ist es mir wert ebenso wie es mir den abgang von der schule nach der zwölften klasse, den umzug von Bremen nach Berlin, wo ich die fachhochschulreife für sozialpädagogik erlangt habe, oder später den nach münchen wert war. Vor der kamera zustehen, macht mir einfach unglaublich viel spaß esist fast schon wie eine art sucht. mit texten zu arbeiten und in verschiedene rollen zu schlüpfen, hat mich schon fasziniert, als ich noch am schulzentrum an der hamburger straße theater gespielt habe. als dann zu einem casting aufgerufen wurde, bin ich ebenso wie alle anderen mädchen hingegangen und bekam eine hauptrolle in dem film Der richter und das mädchen. Damals war ich 13 jahre alt und wurde am set noch verhätschelt. Danach folgten viele weitere rollen und die arbeit war zum teil schon richtig hart. Bei der Daily soap marienhof etwa, wo ich 2,5 jahre die anne maldini spielte, musste ich teilweise morgens um 7.30 uhr anfangen, manchmal zwei monate am stück durcharbeiten und hatte, wenn s hart auf hart kam, bis zu 16 stunden tage. Ganz schlechte Voraussetzungen, um nebenbei eine ausbildung zu absolvieren und deshalb nun meine kreative Pause. daniel hermes (21), Kaufmann für marketingkommunikation: ein faible fürs Kino hatte daniel schon immer. Als Auszubildender bei cinemaxx lernt er innerhalb der marketingabteilung, das erlebnis Kino wieder groß zu schreiben. ich war schon immer ein filmliebhaber. und wenn ein streifen anlief, der mich interessiert hat, musste ich diesen auch schnellstmöglich sehen. Daran hat sich wenig geändert außer dass es jetzt von mir erwartet wird, immer auf dem neuesten stand zu sein. als kaufmann für marketingkommunikation bei cinemaxx durchlaufe ich die einzelnen Bereiche dieser abteilung, bin aber auch im Vertrieb oder der filmdisposition. Dabei lerne ich sehr viel über kino und film, die marketing und entertainmentbranche: auf diesem Weg bekomme ich crossmediales Wissen vermittelt und werde täglich mit verschiedenen themen konfrontiert was mir viel spaß bereitet, aber auch verantwortungsbewusstes handeln voraussetzt. aber wie kam ich zu meinem Berufswunsch? nach meinem abitur und während meines Zivildienstes habe ich mich informiert und diesen Beruf entdeckt. Dass ich dann auch noch einen ausbildungsplatz in einem unternehmen bekommen habe, in dem die Bereiche kino, entertainment und marketing vereint sind, ist perfekt. ich bin zwar erst in meinem ersten ausbildungsjahr, habe aber schon vieles kennen gelernt: in der onlineabteilung bin ich etwa für Gewinnspiele und die Pflege einzelner internetseiten zuständig. in der mediaplanung habe ich gelernt, wie eine bestimmte Zielgruppe für eine anstehende kampagne erreicht wird und im film und kooperationsmarketing habe ich einen einblick in kooperationen und geplante aktionen mit filmstarts bekommen. aber das ist nur ein kleiner teil. um es auf den Punkt zu bringen: mein Beruf ist ganz großes kino my first job 07

8 berufswahl WAS WILLST DU Martha Foks, 15 Jahre moderatorin beim fernsehen Seit meinem Schulpraktikum beim Offenen Kanal weiß ich, dass ich Morderatorin beim Fernsehen werden will. Man kann viel im Team arbeiten, das gefällt mir, und die Karrierechancen sind gut. Wenn es dann auch noch klappen sollte, dass ich viel von der Welt sehe, wäre das einfach toll. Kevin Rill, 17 Jahre kunst studieren Kunst finde ich faszinierend, weshalb ich dieses Fach nach meinem Abitur studieren will obwohl ich Gedichte schreibe anstatt zu malen. Mein Lehrer hat mich deshalb auch schon mal gefragt, warum ich nicht Literatur studieren will? Aber für mich klingt das Studienfach irgendwie zu langweilig. Sophie Danielzik, 15 Jahre am liebsten richterin Mir liegt viel daran, dass alle gut behandelt werden. Dieser Sinn für Gerechtigkeit ist auch der Grund, warum ich gerne Jura studieren möchte. Am liebesten würde ich später einmal als Richterin arbeiten. Sollte das nicht klappen, könnte ich mir auch Lehrerin vorstellen indem Beruf hätte ich ebenfalls viel mit Menschen zu tun. Hannes Maib, 20 Jahre Sarah Lammert, 15 Jahre nach dem zivildienst im ausland studieren Im August habe ich meinen Zivildienst in der Paracelsusklinik begonnen. Anschließend will ich Humanbiologie studieren, weil es die Schnittstelle zwischen Biologie und Medizin ist vorzugsweise an der Uni Marburg. Am liebsten aber in den USA, sollte es mit einem Studium klappen. arzthelferin Nach meinem Schulabschluss mache ich eine Ausbildung zur Arzthelferin. Eine Stelle habe ich schon. Und im Anschluss will ich mit der Ausbildung zur Krankenschwester weitermachen meinem Wunschberuf. Nur braucht man für den wegen der Nachtschichten ein Mindestalter und ich bin noch zu jung. Ravi Sven Peters, 18 Jahre musiker Ich habe mir überlegt, dass ich wohl die größten Chancen und den meisten Spaß in der Musik haben würde. Ich spiele Gitarre und habe auch schon in Bands gespielt. Darum, etwas mit Musik wäre schon ganz gut, allerdings weiß ich nur momentannoch nicht ganz, in welche Richtung mein Studium gehen soll. 08 my first job

9 berufswahl WERDEN? Marta Gobart, 15 Jahre richtung reiseverkehrskauffrau Ich möchte später einmal gerne fremde Länder sehen, und von daher kann ich mir derzeit gut vorstellen, später vielleicht einmal als Reiseverkehrskauffrau zu arbeiten. Dass ich neben Deutsch, Englisch und Russisch auch noch die spanische Sprache beherrsche, könnte ich da sicherlich gut einbringen. Kaja Scherf, 19 Jahre physiklehrerin Nach meinem Abitur würde ich am liebsten an der Universität Oldenburg studieren und zwar auf Lehramt die Fächer Physik und Deutsch. Da aber so viele Deutsch studieren wollen, hätte ich wohl eine bessere Chance, wenn ich mich gegebenenfalls für die Kombination Mathe und Physik entscheide. Nidal Agam, 16 Jahre pilot beim militär Am liebsten möchte ich Pilot werden. In dem Beruf fliegt man in viele andere Länder und bekommt auf diese Weise viel von der Welt zu sehen. Wenn alles klappt, kann ich diesen Weg ja auch während meines Militärdienstes einschlagen. Denn gerade als Militärpilot zu arbeiten, stelle ich mir sehr faszinierend vor. Solvejg Schottke, 16 Jahre Sead Berisa, 15 Jahre bankkaufmann Nach meinem Schulabschluss will ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann machen. Es inspiriert mich, mit Zahlen zu arbeiten, und Mathe liegt mir richtig gut. Das kann ich als Bankkaufmann und habe dabei außerdem noch den Kontakt zu den Kunden was mir ebenfalls sehr wichtig ist. zahnarzthelferin Seit meinem Praktikum weiß ich, dass ich später einmal Zahnarzthelferin werden will. Auch wenn das für manche vielleicht komisch klingt, aber die Zeit dort in der Praxis hat mir viel Spaß gemacht. Ich durfte dort unter anderem Zähne reinigen dabei das Gefühl zu haben, dass man Menschen helfen kann, ist toll. Freya Bartels, 16 Jahre gehörlosen- und audio-pädagogin Nach dem Abi möchte ich Gehörlosen und Audiopädagogik studieren möglichst auf Lehramt. Dass man sich mit Gebärden unterhalten kann, finde ich einfach faszinierend. Und es ist wichtig, dass diese Form der Kommunikation schwerhörigen oder tauben Kindern vermittelt wird. my first job 09

10 ratgeber informiert euch frühzeitig über die ausbildungsberufe Bei mehr als 350 Ausbildungsberufen kann die Orientierung schwer fallen. Aus diesem Grund gehen die Berufsberater der Agentur für Arbeit in die Vorabgangsklassen und geben den Schülern wertvolle Tipps. Wir fragten Traute Fischer, Berufsberaterin im Hamburger Team für unter 25-Jährige, wann mansich beim Wunschberuf sicher sein sollte. Bei der suche nach einem ausbildungsplatz in seinem Wunschberuf muss man sich zwar an keine festen Bewerbungszeiten halten. Da sich aber für manche stellen mehr Bewerber interessieren als für andere, sollte man sich in solchen stark nachgefragten Berufen am besten schon eineinhalb jahre vor der schulentlassung bewerben. mit anderen Worten: Wer sich bereits in der vorletzten klasse für einen Beruf entschieden hat, hat oftmals bessere chancen einen ausbildungsplatz zu bekommen. Wie informiere ich mich am besten über dieverschiedenenberufe? Wichtig ist es zunächst einmal, sich frühzeitig zu informieren: Praktika bieten die möglichkeit, reale arbeitsabläufe in der Praxis kennenzulernen und die mitarbeiter an ihrem arbeitsplatz zu erleben. Generell sollte man sowieso jede Gelegenheit nutzen und nachfragen. Gespräche mit Betriebsvertretern, den eltern, lehrern und den Berufsberatern der agentur für arbeit können einem helfen, eine tragfähige Berufswahl zu treffen. eine weitere wichtige informationsquelle ist das Berufsinformationszentrum (BiZ). Falls ich mir unsicher bin, wer kann mir weiterhelfen? auch in diesem fall sind die Berufsberater der agentur für arbeit gute ansprechpartner. sie kennen alternativen zum Wunschberuf und haben einen guten Überblick über den ausbildungsmarkt. Traute Fischer gehört zum Team für unter 25-Jährige bei der Agentur für Arbeit Hamburg. Hermann was passt zu dir? informiere dich teste deine talente während eines praktikums: ob im rahmen der schule oder von Dir selbst organisiert ein Praktikum ermöglicht Dir viele einblicke. Du erfährst, inwieweit Deine Berufsvorstellungen zutreffen. Du kannst prüfen, ob Deine talente bei den jeweiligen tätigkeiten zur Geltung kommen. Vor allem lernst Du menschen kennen, die Dir später weiterhelfen können hast Du sie überzeugt, findest Du bei ihnen vielleicht sogar einen ausbildungsplatz. auf jeden fall erhältst Du eine Bescheinigung, die Du später als nachweis in Deine Bewerbungsmappe anfügen kannst. während eines Jobs: etwas neben der schule oder während der ferien zu verdienen, ist toll. Gleichzeitig lernst Du die arbeitswelt kennen. 15 jährige, die leichte aushilfstätigkeiten übernehmen und bis zu acht stunden am tag arbeiten dürfen, können dabei auch Qualitäten wie Zuverlässigkeit beweisen, die bei ausbildern ankommen. oft erhältst Du auch in diesen fällen eine Bescheinigung. erkenne deine stärken ohne fotoapparat gehst Du nicht aus dem haus? Deine selbstgemalten Bilder schmücken bereits die Wände Deiner freunde? oder quillt Dein Bücherregal über? Deine hobbys sagen viel über Deine stärken aus. jeder macht das am liebsten, worin er gut ist. Zusammen mit Deinen anderen interessen und Deinen schulnoten können sie Dir einen wichtigen hinweis darauf geben, welcher Beruf zu Dir passen könnte. und falls Du unsicher bist frag Deine eltern, lehrer und freunde meist kennen sie Deine stärken und talente sehr gut. Vielleicht können sie Dir auch einen tipp geben, auf den Du selber nie gekommen wärst. Du weißt zwar schon, welcher Bereich Dich faszinieren könnte? hast aber keine ahnung, ob Deine Vorstellungen mit dem realen Berufsbild übereinstimmen? Dann schau Dich einfach schlau unter hat die Bundesagentur für arbeit seit januar diesen jahres ein filmportal eingerichtet, in dem viele ausbildungs und hochschulberufe vorgestellt werden. ob ein Überblick über ein ganzes Berufsfeld, der Vergleich ähnlicher ausbildungsberufe oder die Vorstellung einer konkreten tätigkeit in den bis zu fünf minuten dauernden Beiträgen erhältst Du wichtige informationen zu Deinem Wunschberuf. Das Besondere: azubis und studierende kommen ebenso wie ausbilder und Personalverantwortliche zu Wort. 10 my first job

11 ratgeber welcher weg ist der richtige? Das Ziel ist das gleiche: ein arbeitsplatz im traumberuf. Wie man dahin kommt, hängt von mehreren faktoren ab vom jeweiligen ausbildungsberuf, den eigenen Qualifikationen und vielem mehr. Wer seinen traumberuf gefunden hat, kennt meist auch den Weg, wie er ans Ziel gelangt. Doch was, wenn Du zwar weißt, in welchem Bereich Du arbeiten möchtest, aber noch keinen konkreten Berufswunsch hast? Dann solltest Du die ausbildungsformen beachten, die in den verschiedenen Bereichen vorgegeben sind, und Dich vor allem fragen, welche form des lernens Dir am meisten liegt. ausbildung eine Ausbildung verbindet Theorie und Praxis: Bei der schulischen ausbildung sind praktische Übungen Bestandteil des unterrichtes, der an einer Berufsschule erfolgt, außerdem werden fachpraktika absolviert. Die duale ausbildung erfolgt hingegen an zwei orten. Das theoretische Wissen wird in einer Berufsschule vermittelt. Die Praxis erlernt der auszubildende in einem Betrieb, wo er in die arbeitsabläufe verschiedener abteilungen eingebunden wird mit etwas Glück kann man im anschluss übernommen werden. Weiterer Vorteil der Dualen ausbildung: es gibt eine Vergütung. Bei beiden Varianten hat man den abschluss meist nach drei jahren, ein abiturient kann die ausbildungsdauer oft verkürzen. Willst Du eine Ausbildung absolvieren, findest Du weitere infos unter studium im Studium steht die Theorie im Vordergrund: Diese wird an einer fachhochschule praxisorientiert vermittelt. Das studium dort ist meist straff organisiert und beinhaltet oftmals Praxisphasen, die in Betrieben und einrichtungen absolviert werden. an universitäten und hochschulen mit vergleichbarer aufgabenstellung stehen forschung und Wissenschaft im mittelpunkt der lehre; vermittelt werden fachkenntnisse und methodenwissen auch übergreifende Qualifikationen wie wissenschaftliches arbeiten. ein akademischer abschluss vergrößert die chancen oft auch in den Berufen, in denen er formal nicht vorgeschrieben ist. außer dem sind akademiker nach wie vor weniger von arbeitslosigkeit betroffen, haben häufig bessere aufstiegschancen und im Durchschnitteinenhöheren Verdienst. Möchtest Du lieber studieren, findest Du weitere infos unter ausbildung oder studium? Jan Teckemeyer hat sich für beides entschieden: Seit August 2008 macht der 20-Jährige ein duales Studium. Wir haben ihn gefragt, warum er sich für diesen Weg entschieden hat. Dass ich ein Duales studium machen wollte, stand für mich schon vor dem abitur fest. Zum einen ist die kombination aus theorie und Praxis abwechslungsreich und zum anderen habe ich im anschluss gleich zwei abschlüsse: nach zwei jahren den des Bankkaufmannes und nach dreien den Bachelor of arts. jan hat sich bewusst für das duale studium entschieden und es nicht bereut. Dafür wirst Du aber auch mehr gefordert als jemand, der entweder das eine oder das andere macht. Das stimmt. aber auch ich habe nach meinem achtstundentag in der Bank sowie während der theoretischen Blöcke, die ich zwei bis drei mal pro jahr an der hamburg school of Business administration absolviere, freizeit. Die verringert sich zwar dann, wenn ich hausarbeiten schreiben oder für eine Prüfung lernen muss aber das kennt jeder student. allerdings habe ich gegenüber denen den Vorteil, dass ich eine ausbildungsvergütung bekomme. Und welche Gegenleistung wird dafür von Dir erwartet? auf der einen seite natürlich die selben wie bei jedem auszubildenden. auf der anderen seite muss ich meinem ausbildungsbetrieb aber auch meine noten melden, bin diesem in gewisser Weise also rechenschaft schuldig. Das ist aber letztlich ein Vorteil: es gibt einem eine zusätzliche motivation. Und was kommt dann im Anschluss? eventuell der master, vielleicht eine Zeit lang arbeiten, um erfahrungen zu sammeln. mal schauen, mir stehen dann ja viele Wege offen. interessierst Du Dich für das Duale Studium, findest Du weitere infos unter my first job 11

12 ratgeber hier könnt ihr euch informieren welche berufe gibt es? wofür eigne ich mich? wie bewerbe ich mich wo? Wenn ihr fragen rund um die ausbildung oder die Berufswelt habt, wird euch an vielen stellen weitergeholfen. für jene, die noch keine Vorstellung hinsichtlich ihrer beruflichen Zukunft haben, bietet beispielsweise die agentur für arbeit Berufswahltests an. Dort findet ihr außerdem umfassende Berufsinfos, könnt euch beraten lassen oder an einem Bewerbungstraining teilnehmen. Desweiteren werden dort ausbildungsplätze und berufsqualifizierende maßnahmen vermittelt. Zuständig für die Beratung ist die agentur, in deren Bezirk die besuchte allgemeinbildende schule liegt oder nach Verlassen einer allgemeinbildenden schule in deren Bezirk der Wohnort fällt. Bei handwerksund handelskammern sowie kreishandwerkerschaften erfahrt ihr mehr über Berufe und lehrstellen in handwerk, industrie und handel. agentur für arbeit hamburg Kurt Schumacher Allee Hamburg Hotline: (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise abweichend) u 25- teams Telefon: 040 / (Service-Center) bezirke altona, eimsbüttel und nord Eppendorfer Weg Hamburg E Mails: bezirk bergedorf Johann Meyer Straße Hamburg E Mail: bezirk harburg Harburger Ring Hamburg E Mail: bezirke mitte und wandsbek Norderstraße Hamburg E Mails: hamburg.mitte-u25arbeitsagentur.de hochhschulteam Nagelsweg Hamburg Telefon: 040 / berufsinformationszentrum (biz) Kurt Schumacher Allee Hamburg Telefon: 040 / E Mail: ausbildungsinitiative hamburger wirtschaft e. v. Foßredder Hamburg Telefon: 040 / Internet: auslandsvermittlung hamburg Nagelsweg Hamburg Info Center (Bonn): / Internet: berufsbildungszentrum (bbz) für den hamburger einzelhandel e. v. Hammerbrookstraße Hamburg Telefon: 040 / Internet: hamburger institut für berufliche bildung (hibb) Hamburger Straße Hamburg Telefon: 0 40 / Internet: (Beratung rund um das Thema Berufliche Schulen) handelskammer hamburg Adolphsplatz Hamburg Telefon: 040 / Internet: (Ausbildungstipps, Weiterbildungsangebot, Lehrstellenbörse, Kontakte zu Hamburger Unternehmen in Industrie, Handel und Dienstleistungen) handwerkskammer hamburg Holstenwall Hamburg Telefon: 040 / Internet: (Ausbildungsberatung, Lehrstellenbörse und Bewerbungstraining) Jugendbildung hamburg ggmbh Wiesendamm 22 b Hamburg Telefon: 040 / Internet: (Berufsorientierung und Vorbereitung) Jugend- und bildungswerk der arbeiterwohlfahrt hamburg ggmbh Hübbesweg Hamburg Telefon 040 / Jugendinformationszentrum info-laden Altstädter Straße Hamburg Öffnungszeiten Sommer 2009: Montag bis Freitag 12 bis 15 Uhr Telefon: 040 / Internet: kwb koordinierungsstelle weiterbildung und beschäftigung e.v. Haus der Wirtschaft Kapstadtring Hamburg Telefon: 040 / Internet: landesarbeitsgemeinschaft schulewirtschaft hamburg Haus der Wirtschaft Kapstadtring Hamburg Telefon: 040 / Internet: pro.fi hamburg Ausbildung & Arbeit GmbH Internet: zweigstelle barmbek Fuhlsbüttler Straße Hamburg Telefon: 040 / schulinformationszentrum (siz) Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburger Straße Hamburg Telefon: 040 / Internet: (Beratung rund um das Thema Schule in Hamburg von A wie Abendschule bis Z wie Zeugnis) vereinigte innungsgeschäftsstelle hamburg Holstenwall Hamburg, Telefon: 040 / Internet: (Beratung, Kontakte, Fortbildung und Meistervorbereitungskurse) 12 my first job

13 termine &ausbildungbörsen ratgeber 22. bis 23. September, 9 bis hanseatische lehrstellenbörse Handelskammer Hamburg Adolphsplatz Hamburg Mehr als 100 Ausbildungsunternehmen beteiligen sich dieses Jahr an der Lehrstellenbörse. Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm wird unter anderem auch ein kostenloser Check der Bewerbungsunterlagen angeboten. Der Eintritt ist frei. 29. Oktober 2009, 14 bis 17 Uhr facility-management-branche Agentur für Arbeit / BIZ Kurt Schumacher Allee Hamburg Die German Facility Management Association (Infos unter informiert über verschiedene Berufe unter anderem in der Immobilienbranche. 27. Oktober, bis Uhr erste schritte an die universität hamburg Universität Hamburg Hauptgebäude, Hörsaal J Edmund Siemers Allee Hamburg Wie bewerbe ich mich? Welche Voraussetzungen gelten für bestimmte Studiengänge? Was heißt HC? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es während dieser Veranstaltung. Infos und erforderliche Anmeldung unter 040 / November, 8.30 bis 17 Uhr, und 4. November, 8.30 bis Uhr Arbeitsplatz bundeswehr Agentur für Arbeit / BIZ Kurt Schumacher Allee Hamburg Informationen über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr reihe: studieren an der universität hamburg: Universität Hamburg Hauptgebäude, Hörsaal J Edmund Siemers Allee Hamburg 3. November, bis china und wirtschaft im bachelorstudium 10. November, bis das leben erforschen im biologiestudium 17. November, bis was wie wofür... ist das theologiestudium? 24. November, bis was ist sozialökonomie? 1. Dezember, bis gebärdensprachen und -dolmetschen 15. Dezember, bis wozu noch Angelistik studieren? 5. November, 15 bis 18 Uhr berufseinstieg in die welt des reisens Agentur für Arbeit / BIZ Kurt Schumacher Allee Hamburg Vertreter vom Deutscher Reise Verband e.v stellen den Beruf der Reiseverkehrskaufleute vor. 10. November, bis Uhr berufe in der gesundheitsbranche Agentur für Arbeit / BIZ Kurt Schumacher Allee Hamburg Die Asklepios Kliniken Hamburg GmbH informiert über die verschiedenen Berufsfelder in der Gesundheitsbranche 16. und 17. November, 9 bis 15 Uhr hsba-schnuppertage Alter Wall Hamburg Die Hamburg School of Business Administration veranstaltet im Rahmen ihrer Schnuppertage Vorlesungen und Infoveranstaltungen rund um das Thema Duales Studium. Infos unter 27. bis 28. Februar 2010, 9 bis 17 Uhr einstieg hamburg Hamburg Messe, Halle B6, Eingang Süd Messeplatz Hamburg Vertreter von rund 300 Unternehmen, Hochschulen, privaten Bildungsanbietern, Kammern und Verbänden informieren über Ausbildungsgänge, Studienmöglichkeiten, Praktika und Sprachreisen im In- und Ausland. Der Eintritt ist frei. ACHTUNG: bitte gebt myfirstjob bei eurer bewerbung als Quelle an my first job 13

14 berufe im porträt gestalter/in für visuelles marketing... kreieren mit farbe und licht hingucker für jeden Verkaufsraum. ob schaufenster oder kaufhaus: sie setzen Waren und Dienstleistungen in szene, organisieren Werbekampagnen und events. an ihnen führt seit langem kein Weg mehr vorbei: seit 1920 prägen große schaufenster das Bild der innenstädte und geben einen Vorgeschmack auf die im Geschäft angebotenen Waren. Doch wofür einst aufgrund der schweren Dekorationsmaterialien noch muskelkraft erforderlich war, wird heutzutage auch technisches know how und Psychologie gefordert. schließlich sollen schaufenster ebenso wie Verkaufs oder erlebnisräume, Veranstaltungen oder Verkaufsaktionen vor allem eines: Das interesse von potenziellen käufern wecken. ein Ziel, das zahlreiche kenntnisse erfordert, weshalb 2004 der schaugewebegestalter in Gestalter/in für visuelles marketing umbenannt und zeitgleich die ausbildungsinhalte modernisiert wurden hinzugekommen sind etwa berufsbezogene it anwendungen oder kaufmännisches Wissen. was tut ein(e) gestalter/in für visuelles marketing konkret? kulinarische Genusswochen in einem kaufhaus, ansprechende einrichtungsbeispiele in einem möbelgeschäft oder eine fernweh weckende ausstellung bei einer reisemesse Gestalter/innen für visuelles marketing schaffen kulissen, die ein positives lebensgefühl aufkommen lassen. um die Zielgruppe gezielt ansprechen zu können, entwickeln sie ein konzept, das die räumlichen Gegebenheiten und lichtverhältnisse berücksich tigt, erstellen mithilfe von Grafik und Bildbearbeitungssoftware Gestal tungsentwürfe. in Zusammenarbeit mit dem auftraggeber entsteht der aktionsplan, in dem die einzelheiten für die aktion dargestellt werden etwa die auswahl von Dekor, schriften, Beleuchtung, farben, Düften. Den genauen ablauf halten Gestalter/innen für visuelles marketing dabei ebenso fest im Visier wie die voraussichtlichen kosten. Wenn es dann an die realisierung geht, fertigen sie die Werbeobjekte an, nutzen vorhandene accessoires und verwenden Poster, stoffe oder folien als Blickfang. kleider bringen sie passgenau an den schaufensterpuppen an und stellen eventuell benötigte attrappen in der Werkstatt her. außerdem entwerfen und gestalten sie Plakate, schrifttafeln und schilder oder stellen holzrahmen für Bespannungen her. wer bildet aus? Gestalter/innen für visuelles marketing können wählen zwischen schulischer und dualer ausbildung. Bei letzterer wird die ausbildung in einzelhandelsunternehmen, bei Dekorationsfirmen, Werbemittelgestaltern oder herstellerfirmen der industrie absolviert. Der Berufsschulunterricht findet teilweise in überregionalen fachklassen statt. Die ausbildung dauert drei jahre. voraussetzungen kreative köpfe mit einem faible für mode und einem sicheren händchen für Gestalt, farbe und formen sind hier genau richtig. Viele Betriebe stellen zwar überwiegend Bewerber mit hochschulreife ein, aber es reicht auch ein guter hauptschulabschluss. Wichtig sind gute Zensuren in Werken/ technik, mathematik, englisch sowie erfahrungen und kenntnisse in der Datenverarbeitung. Darüber hinaus sollten angehende Gestalter/innen für visuelles marketing auch teamgeist und improvisationsfähigkeit mitbringen sowie wechselnde aufgaben lieben, körperlich fit und schwindelfrei sein. infos: geld ebenso wie von den jeweiligen anforderungen hängt das einkommen der Gestalter/innen für visuelles marketing in der regel auch von der Berufserfahrung und dem Verantwortungsbereich ab. Zur tariflichen Bruttovergütung, die monatlich zwischen und euro betragen kann, werden teilweise auch sonderzahlungen wie 13. monatsgehalt und urlaubsgeld gezahlt. Die Vergütung liegt während der ausbildung zwischen: ausbildungsvergütung: 1. Ausbildungsjahr Ausbildungsjahr Ausbildungsjahr Quelle: Bundesagentur für Arbeit (2009) 14 my first job

15 berufe im porträt dachdecker/in für Reetdachtechnik sowie Dach, Wand und Abdichtungstechnik... geben jedem Gebäude eine schützende hülle. sie decken Dächer neu ein, installieren Blitzschutzanlagen, verkleiden außenwände und sorgen dank ihres fachwissens auch für die richtige Dämmung. mit der novellierung der energieeinsparverordnung (enev), die anfang des jahres in kraft getreten ist, und dem damit verbundenen energieausweis für Gebäude hat sich Dachdeckern ein neues tätigkeitsfeld eröffnet. mit ihrem Wissen über Dämmverfahren und stoffe, können sie dazu beitragen, das angestrebte Ziel zu realisieren, den energieverbrauch in Gebäuden weiter zu senken. Denn anders als im 13. jahrhundert, als schiefer oder Ziegeldecker nach dem zur Bedachung verwendeten material bezeichnet wurden, umfasst der Beruf heutzutage neben der Verkleidung des hausgiebels viele weitere arbeiten an der Gebäudehülle so auch das erkennen und die nutzung von eventuellen energieeinsparmöglichkeiten. Der Bereich, der 1998 bei der neuordnung und unterteilung der Berufsausbildung in die fachrichtungen Dach, Wand und abdichtungstechnik sowie reetdachtechnik als weiterer inhalt in die ausbildung aufgenommen wurde. was tut ein(e) dachdecker/in konkret? Baustelle eingerichtet, abgesichert und abgesperrt? erst nachdem Dachdecker/innen dieses erledigt haben, geht es rauf aufs Dach: mit welchem material (Ziegeln, steinen, schiefer, Platten, schindeln, Wellplatten oder reet) dieses eingedeckt wird, entscheiden die Dachdecker/innen auch abhängig von den technischen unterlagen. und damit die feuchtigkeit und der lärm draußen sowie die Wärme drinnen bleibt, dichten sie das Dach ebenso sorgfältig wie hauswände ab. Von der herstellung eines einfachen Dachstuhls bis zum einbau eines Dachflächenfensters kennen sie sich mit allem aus, was zum Dach gehört. sie bringen Dachrinnen, randabschlüsse oder schneefanggitter an und bauen lichtkuppeln sowie Dachgullys (abflüsse auf flachdächern) ein. Darüber hinaus bereiten sie flachdächer für Begrünungen vor und planen, errichten und prüfen Blitzschutzanlagen. auch mit solarenergie kennen sie sich aus immer häufiger montieren sie auch kollektoranlagen auf dem Dach. geld Das einkommen von Dachdecker/innen ist von den jeweiligen anforderungen abhängig. Berücksichtigt werden meist ebenso: Die Berufserfahrung und der Verantwortungsbereich. neben einer Grundvergütung werden teilweise Zulagen und sonderzahlungen wie 13. monatsgehalt und urlaubsgeld gezahlt. Der tarifliche Bruttolohn kann monatlich zwischen und euro betragen. Während der ausbildung beträgt die durchschnittliche tarifliche Vergütung monatlich: ausbildungsvergütung: 1. Ausbildungsjahr Ausbildungsjahr Ausbildungsjahr 875 Quelle: Bundesagentur für Arbeit (2009) wer bildet aus? egal ob fachrichtung reetdach oder Dach, Wand und abdichtungstechnik ausgebildet werden Dachdecker/ innen in den entsprechenden handwerksbetrieben und der Berufsschule, wobei der Blockunterricht zum teil in überregionalen fachklassen stattfindet. außerdem haben einige handwerksbetriebe, die selber nicht alle ausbildungsinhalte vermitteln können, teile davon in andere Betriebe oder überbetriebliche ausbildungsstätten verlagert. Dauer: jeweils drei jahre. voraussetzungen handwerkliches Geschick und kenntnisse im technischen Zeichnen sind in diesem Beruf gefragt. auf die schulnoten im fach Werken/technik wird deshalb genauso geachtet wie auf die in mathematik, da traglasten berechnet oder der materialbedarf kalkuliert werden muss. um mit schweren Zement oder sandsäcken zu hantieren, müssen angehende Dachdecker/innen zugreifen können. außerdem erforderlich: eine sorgfältige arbeitsweise, teamfähigkeit und mobilitätsbereitschaft. infos: my first job 15

16 berufe im porträt fluglotse/lotsin... tragen viel Verantwortung. sie überwachen den luftverkehr, indem sie die zeitlichen und räumlichen abstände zwischen den flugzeugen regeln weshalb sie sich keine unaufmerksamkeit leisten können. Grenzenlose freiheit? Wohl eher nicht, denn über den Wolken herrscht mächtig viel Betrieb. mehr als 3,15 millionen ein, aus und Überflüge haben die fluglotsen der Deutschen flugsicherung (Dfs) vergangenes jahr im deutschen luftraum kontrolliert. so viel wie nie zuvor, seitdem die Gesellschaft 1993 die nachfolge der Bundesanstalt für flugsicherung antrat. Vom Bund damit beauftragt, den luftraum über Deutschland zu sichern, beschäftigt die Dfs an den vier kontrollzentren und den großen Verkehrsflughäfen Deutschlands mittlerweile rund fluglotsen. Viele weitere arbeiten an den kleineren, sogenannten regionalen flughäfen. Gemeinsam sorgen sie für ein lückenloses netz, in dem jeder linien, charter, fracht oder militärische flug vom anlassen der motoren bis hin zum Verlassen des rollfeldes verantwortungsvoll begleitet wird. wer bildet aus? fluglotsen absolvieren anfangs eine simulations und theorieausbildung an der flugsicherungsakademie in langen. Der praktische teil der ausbildung, der den erwerb einer lizenz für einen bestimmten luftraum einschließt, erfolgt dann in einem kontrollzentrum oder dem tower eines flughafens. Die Dauer der ausbildung variiert: Bei towerlotsen umfasst sie 13 monate theoretischen und bis zu acht monaten praktischen unterricht; centerlotsen lernen 16 monate die theorie und bis zu 18 monate in der Praxis. was tut ein(e) fluglotse/lotsin konkret? towerkanzel am flughafen oder kontrollzentrum trotz verschiedener arbeitsplätze haben tower und center fluglotsen das gleiche Ziel: alle flugzeuge sicher und reibungslos an ihr Ziel zu bringen. um dieses zu gewährleisten, kontrollieren sie mithilfe von radarschirmen und flugfunkdienst die Verkehrsabläufe in ihrem luftsektor. Vom tower aus informieren sie die Piloten schon vor dem start über das abflugverhalten, geben ihnen das okay zum anlassen der motoren, dirigieren die flugzeuge teilweise mit sichtkontakt zum rollfeld und erteilen ihnen schließlich die starterlaubnis alles auf englisch, die sprache des luftverkehrs. Die towerfluglotsen bleiben solange mit den Piloten in funkkontakt, bis das flugzeug ihren sektor verlässt. Dann übernehmen Bezirkskontrollstellen die führung. Von dort aus fädeln centerlotsen startende maschinen in den Verkehr ein, dirigieren diese über die luftstraßen und informieren die Piloten während des fluges beispielsweise über die Wetterlage. entsprechend müssen centerlotsen zeitgleich mehrere flugzeuge im Blick haben. Zusammen mit ihren kollegen in anderen kontrollzentren begleiten sie die flugzeugführer bis zu ihrem Zielflughafen, wo wieder towerlotsen die kontrolle übernehmen. voraussetzungen Wer als fluglotse arbeiten will, muss hohe kriterien erfüllen: Bewerber müssen die allgemeine hochschulreife haben und dürfen zu Beginn der ausbildung nicht älter als 24 jahre sein. ihre medizinische tauglichkeit wird ebenso geprüft wie die geistige und psychologische eignung. erwartet werden außerdem Verantwortungsbewusstsein, entscheidungsstärke, teamfähigkeit und sehr gute englischkenntnisse. ein technisches Verständnis ist ebenso nötig wie ein gutes Zahlenverständnis und die Beherrschung der Grundrechenarten. Die Bereitschaft zum schichtdienst ist Pflicht. infos: geld abhängig vom einsatzort, der Berufserfahrung und dem Verantwortungsbereich liegt die tarifliche Bruttogrundvergütung für fluglotsen zwischen und euro monatlich, liegen zuzüglich sonnund feiertagszuschläge. Während der ausbildung beträgt das Brutto monatsgehalt etwa: ausbildungsvergütung: Grundlegender Theorieteil (13 bis 16 Monate) 800 Foto: dfs On the Job Phase der Ausbildung (12 bis 18 Monate, abhängig vom Einsatzort) Quelle: DFS (2009) 16 my first job

17 berufe im porträt polizeivollzugsbeamter/beamtin für den mittleren und den gehobenen Dienst... meistern die tägliche herausforderung, für recht und ordnung zu sorgen. Bei Demos, an Gefahrenstellen oder in anderen brenzligen situationen stehen sie oft in der ersten reihe, um andere zu schützen. internetkriminalität oder neue formen von Wirtschaftsdelikten angesichts einer globalisierten Welt nehmen die möglichkeiten auch für verbrecherische Zwecke zu. entsprechend muss sich die Polizei immer wieder auf neue herausforderungen einstellen, um die öffentliche sicherheit und ordnung zu gewährleisten. Dies könnte auch einer der Gründe sein, warum in einigen ländern der Polizeivollzugsdienst für den gehobenen Dienst als eingangsamt angestrebt wird. neben Bremen hat unter anderem auch niedersachsen die laufbahn für den mittleren Dienst bereits aufgegeben. eine entwicklung, die sich laut Bundesagentur für arbeit fortsetzen werde. mit der folge: aufgaben und tätigkeiten, die meist vom mittleren Dienst ausgeübt werden, müssen in diesen Bundesländern vom gehobenen Dienst übernommen werden zumindest während der ersten Dienstjahre. was tut ein(e) polizeivollzugsbeamter/beamtin konkret? Polizeivollzugsbeamte im mittleren Dienst sind oft auf streife. Dabei halten sie eventuelle Verstöße gegen die Verkehrs verordnung fest und verhängen gegebenenfalls Bußgelder. sie wirken mit bei der fahndung, bei festnahmen sowie der Verbrechensaufklärung, stellen Beweise sicher und befragen Zeugen. auf der Wache nehmen sie anrufe entgegen, protokollieren anzeigen und schreiben Berichte. auf der straße sichern sie unfallstellen ab, nehmen Personalien auf und schlichten zuweilen auch streitigkeiten. fällt eine ampel aus, regeln sie mitunter den Verkehr. ähnliche aufgaben haben auch Polizeivollzugsbeamte im gehobenen Dienst vor allem in jenen Bundesländern, in denen der mittlere Dienst abgeschafft wurde. Darüber hinaus übernehmen sie aber auch leitende funktionen: auf der Wache erstellen sie Dienstpläne, teilen streifenbesatzungen ein, organisieren Verkehrskontrollen, unterweisen die ihnen unterstellten mitarbeiter und bearbeiten bedeutsamere fälle im eigenen Zuständigkeitsbereich. außerhalb der Wache führen sie selbstständig verschiedene einsätze wie etwa absperrungen für Demonstrationen oder schwerlastkontrollen durch. Das einkommen von Polizeivollzugsbeamten regelt das Bundesbesoldungsgesetz beziehungsweise die landesbesoldungsgesetze. im mittleren Dienst erhält ein/e etwa 30 jährige Polizeiobermeister/in ein Bruttogrundgehalt von etwa euro im monat dazu kommen Wechsel und schichtzulagen und eventuell familienzuschläge. Während der ausbildung betragen die monatlichen anwärterbezüge etwa: anwärtergrundbezüge: mittlerer Dienst 902 gehobener Dienst 952 Quelle: Polizei Bremen (2009) geld wer bildet aus? Polizeivollzugsbeamte werden vom Bund und den ländern ausgebildet, wobei es folgende unterschiede gibt: einige länder wie etwa hamburg bilden auch Polizeivollzugsbeamte für den mittleren Dienst aus. Diese werden in Polizeischulen unterrichtet und absolvieren den praktischen teil in den Polizeidienststellen und direktionen. Dauer: zwei bis zweieinhalb jahre. andere länder wie etwa Bremen bilden erst ab dem Polizeikommisar anwärter (entspricht dem gehobenen Dienst) aus. Dabei studieren die anwärter in hamburg an der hochschule der Polizei (www.hdp hamburg.de); die praktischen anteile erfolgen in den Polizeidienststellen. Dauer: drei jahre. voraussetzungen abgesehen vom schulabschluss (das ist länderabhängig geregelt; in Bremen werden seit diesem jahr auch anwärter mit erweitertem realschulabschluss für den gehobenen Dienst ausgebildet), wird von allen Bewerbern ein interesse an rechtsfragen erwartet. Die schulnoten in Wirtschaft sind ebenso relevant wie die im fach sport. Denn eine gute körperliche fitness ist im Polizeialltag ebenso erforderlich wie Verantwortungsund selbstbewusstsein. ebenfalls wichtig sind flexibilität, kommunikations, konfliktund teamfähigkeit. links zu den internetseiten der Polizei in den einzelnen ländern, findet ihr unter: my first job 17

18 berufe im porträt gesundheits- und krankenpfleger/in... begleiten kranke beim Gesundwerden. sie kümmern sich darum, dass jeder Patient die richtige Pflege bekommt und behandelnde ärzte über den jeweiligen Genesungsprozess informiert werden. mehr als menschen arbeiteten laut statistischem Bundesamt 2007 als Gesundheits und krankenpfleger tendenz, wie im ganzen Gesundheitswesen, steigend. Denn der alltag in krankenhäusern oder Pflegeheimen würde ohne die Dienste der Gesundheitsund krankenpfleger zum erliegen kommen: sie kümmern sich einerseits um die krankenpflege und betätigen sich andererseits in der Gesundheitsvor und nachsorge, was durch die umbenennung des Berufes 2004 in Gesundheits und krankenpfleger nochmals hervorgehoben wurde. Gleich geblieben sind hingegen neben einem abwechslungsreichen arbeitsalltag, bei dem sie täglich den unterschiedlichsten menschen begegnen, auch die zahlreichen möglichkeiten zur Weiterqualifikation etwa zur fachkrankenschwester/ pfleger in einem bestimmten Bereich wie intensivpflege oder Psychiatrie, zum Praxisanleiter oder case manager und im rahmen eines studiums zum Pflegewissenschaftler. was tut ein(e) gesundheits- und Krankenpfleger/in konkret? menschen in einer besonderen lebenssituation helfen. Doch so knapp diese Beschreibung ist, umso zahlreicher sind die Dienste, die Gesundheits und krankenpfleger/innen tagtäg lich leisten: Bettlägerige etwa bei der täglichen körperhygiene unterstützen, die Genesung der Patienten beobachten und diese dokumentieren, darüber die behandelnden ärzte informieren und sie bei den erforderlichen maßnahmen unterstützen. entspre chend verabreichen Gesundheits und krankenpfleger/innen medikamente, geben spritzen, versorgen Wunden, nehmen Blut ab, führen transfusionen durch und leisten vorbereitende sowie assistierende arbeiten bei operationen. aufgrund dieser umfassenden tätigkeiten bauen Gesundheitsund krankenpfleger/innen oft ein Vertrauensverhältnis zu den Patienten auf und sind für diesen meist der erste ansprechpartner. auch aus diesem Grund sind Gesundheits und krankenpfleger/innen ein wichtiges Bindeglied zwischen den Patienten und den medizinischen fachkräften wie ärzte, Physiotherapeuten oder logopäden. wer bildet aus? Gesundheits und krankenpfleger/innen werden in der Berufsschule und im krankenhaus ausgebildet, wo sich der praktische teil auf die verschiedenen krankenstationen konzentriert. Die ausbildung dauert drei jahre. modellversuche, in denen ein weiterer abschluss erworben werden kann, sehen eine ausbildungsdauer von dreieinhalb jahren vor. Bis zu fünf jahre sollte man für die dualen studiengänge einplanen, die mittlerweile an einigen hochschulen angeboten werden. voraussetzungen alleine der Wunsch, anderen zu helfen, genügt nicht. Wer sich für diesen Beruf interessiert, sollte mindestens einen mittleren schulabschluss, gut in Deutsch, mathe und den naturwissenschaftlichen fächern sein sowie ein ausgeprägtes arbeits und sozialverhalten mitbringen: Verantwortungs und hygienebewusstsein, psychische Belastbarkeit und einfühlungsvermögen sind ebenso gefragt wie die fähigkeiten, selbstständig, systematisch und im team arbeiten zu können. außerdem: Die Bereitschaft zu schichtdiensten und Wochenendarbeit ist Pflicht. infos: geld Das einkommen von Gesundheits und krankenpflegern, die bei einer kommune beschäftigt sind, richtet sich nach dem tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (tvöd). je nachdem, wie komplex die aufgaben sind und anderen kriterien, verdienen sie dort ein monatliches Bruttogehalt von bis euro. einrichtungen, die sich an den tvöd anlehnen, zahlen während der ausbildung im monat durchschnittlich: ausbildungsvergütung: 1. Ausbildungsjahr Ausbildungsjahr Ausbildungsjahr 966 Quelle: Bundesagentur für Arbeit (2009) 18 my first job

19 Job-Lexikon Einige Begriffe, die jeder kennen sollte... kurz und bündig AusbildungsvertrAg Vor jeder ausbildung steht der abschluss eines schriftlichen arbeitsvertrages. Dieser muss unter anderem folgende Punkte enthalten: art und Ziel der ausbildung, deren Beginn und Dauer, tägliche arbeitszeiten, Dauer der Probezeit, Zahl der urlaubstage, höhe der ausbildungsvergütung sowie Gründe zur außerordentlichen kündigung. berichtsheft Das Berichtsheft ist der hauptnachweis für die ausbildung. Darin dokumentiert der auszubildende seine arbeit im Betrieb und den unterricht in der Berufsschule. Der ausbilder sollte das heft zwar einmal im monat kontrollieren, aber nicht jeder wird dies tun. trotzdem sollte man vorbereitet sein, denn ein schlecht geführtes Berichtsheft kann zur abmahnung führen. Warum es außerdem wichtig ist: Wer es nicht vorlegen kann, wird unter umständen nicht zur Prüfung zugelassen. lohnsteuerkarte Dieses Dokument ist eine amtliche Bescheinigung, auf der alle wichtigen Daten zu jemandem stehen, der arbeitet und lohnsteuer zahlen muss. Dieser Betrag wird vom arbeitgeber von der Vergütung abgezogen und weitergeleitet. Darum die lohnsteuerkarte am besten gleich zu Beginn der ausbildung beim Betrieb abgeben. Wer sie noch nicht hat, erhält sie bei der stadt oder Gemeindeverwaltung, meistens im einwohnermeldeamt. nettolohn Der nettolohn ist das, was nach allen abzügen (lohnsteuer, solidaritätszuschlag, den Beiträgen zur sozialversicherung und gegebenenfalls kirchensteuer) übrigbleibt. im Gegensatz dazu bezeichnet das Bruttogehalt den gesamten vereinbarten entgeltbetrag beziehungsweise die ausbildungsvergütung. duale Ausbildung Wie es der name schon sagt, besteht die duale ausbildung aus zwei Bereichen: der arbeit im Betrieb und dem unterricht in einer Berufsschule. Zu beiden hat sich der auszubildende vertraglich verpflichtet, weshalb ein unentschuldigtes fehlen in der schule unverzüglich dem ausbildungsbetrieb gemeldet wird und dort ärger bedeuten kann. probezeit für die erste Zeit eines ausbildungsverhältnisses wird eine Probezeit vereinbart, die von einem bis zu vier monaten dauern kann. in dieser Zeit gelten kürzere als die normalen kündigungszeiten, so dass ein auszubildender ohne angabe von Gründen aus dem Vertrag entlassen werden kann. Wichtig: Die kündigung muss schriftlich erfolgen. führungszeugnis, polizeiliches einige firmen verlangen von ihren auszubildenden ein polizeiliches führungszeugnis. sollte der Betrieb eines fordern, erhält man dieses bei der stadt oder Gemeindeverwaltung. haftpflichtversicherung Verursacht ein auszubildender aus unwissenheit oder unachtsamkeit einen schaden in der firma, haftet das unternehmen. Da aber bei jedem absichtlich angerichteten schaden der Verursacher selber einstehen muss, lohnt es sich, nachzufragen, ob man über die haftpflichtversicherung der eltern abgesichert ist, oder gegebenenfalls eine eigene abzuschließen hat. sozialversicherung Zu den Beiträgen zur sozialversicherung zählen kranken, Pflege, renten und arbeitslosenversicherung. sie werden automatisch von der ausbildungsvergütung abgezogen. in regelmäßigen abständen erhält der auszubildende einen nachweis für die meldung zur sozialversicherung. Diese Zettel ordentlich abheften und aufheben. urlaub Wieviel einem auszubildenden an urlaubstagen zustehen, ist im jeweiligen ausbildungsvertrag geregelt. laut jugendarbeitsschutzgesetz sollte der gesetzliche jahresurlaub für einen unter 16 jährigen mindestens 30 tage betragen, für einen 17 jährigen mindestens 27 und einen 18 jährigen mindestens 25 tage. KrAnKmeldung egal wie schlecht es einem geht: im krankheitsfall sollte der arbeitgeber davon umgehend informiert werden. ein anruf genügt. handelt es sich um einen schultag, muss man auch in der schule Bescheid wissen. und ist absehbar, dass man länger krank sein wird, zum arzt zu gehen. spätestens am vierten tag muss dem arbeitgeber ein ärztliches attest vorliegen, mit dem sich eine arbeitsunfähigkeit bescheinigen lässt. verschwiegenheitspflicht Weder Betriebs noch Geschäftsgeheimnisse ausplaudern Die Verschwiegenheitspflicht gilt auch für auszubildende darum niemals kundenlisten, technisches know how oder andere interne informationen Dritten erzählen. Denn kommt der Betrieb zu schaden, ist der job weg und stattdessen könnte man eine klage am hals haben. Weitere Begriffserklärungen gibt es unter anderem auch unter im Internet. my first job 19

20 bewerbung Jeder sorgfalt Schritt erfordert Wunschberuf gefunden? Dann heißt es nun, finde Deinen ausbildungsplatz Beachtest Du dabei die spielregeln und investierst etwas arbeit, kannst Du durchaus schnell an Dein Ziel gelangen. formen der bewerbung hast Du eine ausbildungsstelle gefunden, auf die Du Dich bewerben möchtest? Dann lies Dir die ausschreibung sorgfältig durch Der text verrät Dir ganz viel darüber, was von Dir erwartet wird auch hinsichtlich solcher formalitäten, ob Du Deine Bewerbung mit der Post verschicken solltest oder als e mail versenden kannst. jeder sollte sich die arbeit machen und eine Bewerbungsmappe erstellen. sie ist das herzstück einer schriftlichen bewerbung und beinhaltet den lebenslauf, eventuell eine sogenannte Dritte seite sowie kopien der letzten Zeugnisse und Bescheinigungen über Praktika. hat man diese erst einmal zusammengestellt, kann man außerdem leicht überprüfen, ob die unterlagen vollständig sind. Wird in der ausschreibung ausdrücklich um eine schriftliche Bewerbung gebeten, gehört der Brief mit dem anschreiben und der Bewerbungsmappe in die Post. Bei der online-bewerbung handelt es sich um eine kurzform der schriftlichen Bewerbung, die wie es der name schon sagt als e mail versendet wird. Da sich in ihr der Bewerber nur knapp vorstellen kann, erfordert sie mindestens genauso viel sorgfalt wie eine schriftliche Bewerbung. lebenslauf inklusive eines eingescannten fotos, das letzte Zeugnis und Bescheinigungen gehören in den anhang. Wer die möglichkeit dazu hat, sollte aus allen unterlagen eine pdf Datei erstellen. in der Betreffzeile muss stehen: Bewerbung als... und ganz wichtig: ein eigener e mail account mit einem seriösen namen Wird in der anzeige ausdrücklich um eine telefonische bewerbung gebeten, dann führt am hörer kein Weg vorbei. Doch bevor man bei der genannten nummer anruft, sollte man folgendes beachten: fragen zur eigenen Person, zum Berufswunsch und nach dem Grund, warum in diesem Betrieb, sollte man kurz und schlüssig beantworten können. am besten, man schreibt sich das Wichtigste vorab auf, legt sich eventuell erforderliche unterlagen wie Zeugnisse zurecht und ruft dann zu einem Zeitpunkt aus dem festnetz an, wenn keine Geräusche im hintergrund stören. tipp notiert euch gleich zu Beginn den namen eures Gesprächspartners und zögert nicht nachzufragen, solltet ihr diesen nicht verstanden haben. schriftlich, per mail oder telefonisch auf jedem dieser Wege kann eine initiativ-bewerbung erfolgen, da sie sich auf keine stellenausschreibung bezieht. sie bietet sich dann an, wenn jemand seine ausbildung unbedingt in diesem einen Betrieb machen möchte. allerdings sollte man sich vorab informieren, welche Berufe dort ausgebildet werden. Bewirbt man sich um das falsche, kann dieses den guten eindruck zunichte machen. wer sich unsicher ist, ob schriftliche oder Online-Bewerbung, sollte zum Telefonhörer greifen. Nachfragen kostet nichts und wird vielerorts positiv bewertet quasi als Bekräftigung des vorhandenen Interesses. Allerdings sollte sich jeder, bevor er die Nummer wählt, bewusst sein, dass auch der Gesprächspartner nachfragen könnte. Bereitet Euch also genauso vor, als wenn Ihr Euch telefonisch bewerben wolltet. 20 my first job

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl Agentur für Arbeit Recklinghausen Stefanie Ludwig Berufsberaterin U25 Bildrahmen (Bild in Masterfolie einfügen) Elternabend zum Berufsorientierungscamp Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Mehr

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT

DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT DEIN UPGRADE FÜR DIE ZUKUNFT WER SICH NICHT BEWEGT, BEWEGT NICHTS. DESHALB GESTALTE ICH MEINE ZUKUNFT AKTIV MIT. UNSER MOTTO: WIR LEBEN IMMOBILIEN Immobilien sind mehr als vier Wände mit Dach. Sie stellen

Mehr

Auszubildenden Befragung 2013

Auszubildenden Befragung 2013 Auszubildenden Befragung 2013 Zielgruppe: Auszubildende nach dem Ende des ersten Lehrjahres. Befragung: Postversand eines Fragebogens; anonymisierte Antwort wahlweise per Fax, per Mail, per Post oder über

Mehr

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung:

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung: Tipps & Tools: Berufs- und Studienorientierung: Können mir Tests bei der Berufs- und Studienorientierung helfen? Dieser Frage geht das Bildungsministerium des Landes Baden-Württemberg nach. Hier können

Mehr

Das Organisationstalent

Das Organisationstalent PHARMAZEUTISCH- KAUFMÄNNISCHE/R ANGESTELLTE/R Das Organisationstalent 1 WAS MACHEN EIGENTLICH PKA? Ganz kurz gesagt: Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (kurz PKA)* kümmern sich um die kaufmännischen

Mehr

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Rainer Thiel Berater für akademische Berufe Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Seite Themen

Mehr

Du liebst das Geschäftsleben?

Du liebst das Geschäftsleben? Du liebst das Geschäftsleben? Make great things happen Perspektiven für Schüler die kaufmännischen Berufe Willkommen bei Merck Du interessierst dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Weichen stellen Ihre Kinder befinden sich auf der letzten Etappe zum Abitur. Mit diesem Schulabschluss

Mehr

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben

FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger. Praktikums - FAQs. Dräger. Technik für das Leben FAQs zur Ausbildung / zum dualen Studium bei Dräger Praktikums - FAQs Dräger. Technik für das Leben Inhalt Welche Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge bietet Dräger an? Was muss ich für eine Ausbildung

Mehr

Angebote der Agentur für Arbeit

Angebote der Agentur für Arbeit Angebote der Agentur für Arbeit - Hilfen im Prozess der Berufswahl - Berufsberatung/Agentur für Arbeit Hamburg - Januar 2006 1 Überblick Das neue Kundenzentrum der Agentur für Arbeit Kundengruppe U25 Team,

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland

Das Schulsystem in Deutschland Das Schulsystem in Deutschland Alle Kinder, die in Deutschland leben, müssen zur Schule gehen. Die Schulpflicht beginnt in der Regel im Herbst des Jahres, in dem ein Kind sechs Jahre alt wird. Die Schulpflicht

Mehr

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang

BIZ-Logo. Logo. Schmuckgrafik eines Auges. Veranstaltungen. September - Dezember. roter Balken DIN lang Schmuckgrafik eines Auges BIZ-Logo Logo Veranstaltungen September - Dezember roter Balken DIN lang 2012 Liebe Schülerinnen und Schüler! Das neue Schuljahr beginnt und drängende Fragen stehen an! Welcher

Mehr

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland

Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland Abi und dann? Eine Schülerbefragung der 11. und 12. Klassen in Märkisch-Oderland So füllen Sie den Fragebogen aus: Bei den meisten Fragen müssen Sie als Antwort nur ein (für dich zutreffendes) Kästchen

Mehr

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam

PKA. Beruf: Pharmazeutischkaufmännische. Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam PKA Beruf: Pharmazeutischkaufmännische Angestellte Unverzichtbares Organisationstalent im Apothekenteam Stimmen aus der Praxis Warum ich mich für den PKA-Beruf entschieden habe? Weil er so abwechslungsreich

Mehr

Wege nach der Fachhochschulreife

Wege nach der Fachhochschulreife Was mach ich nur nach dem Abitur??? Herzlich Willkommen Zur Infoveranstaltung Wege nach der Fachhochschulreife Vortrag am KBBZ Neunkirchen Vera Ackermann, Beraterin für akademische Berufe Vera Ackermann,

Mehr

Ausbildung und duales Studium bei Connext

Ausbildung und duales Studium bei Connext und duales Studium bei Connext Lernen, was Zukunft hat! Deine Zukunft bei Connext Lernen, was Zukunft hat! Mehr Infos auch im Netz unter www.connext.de/karriere Hier findest du auch Erfahrungsberichte

Mehr

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang BeTa-Artworks - fotolia.com Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher Information zum dreijährigen Ausbildungsgang Gehen Sie neue Schritte mit uns. An unserem

Mehr

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg

Volksbank Westliche Saar plus eg. Ausbildung bei der. Volksbank Westliche Saar plus eg Ausbildung bei der Volksbank Westliche Saar plus eg Schule fertig und dann? þ Sie sind dynamisch! þ Sie gehen auf Menschen zu! þ Sie finden Lösungen! Dann ist der Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann

Mehr

FINDE DEINEN TRAUMBERUF!

FINDE DEINEN TRAUMBERUF! 048 AUSBILDUNGSSPECIAL AUSBILDUNGS SPECIAL 049 FINDE DEINEN TRAUMBERUF! WEB: WWW.EINSTIEG.COM/ DORTMUND Hast du schon mal einen mobilen Roboter programmiert? Oder fehlt dir noch das perfekte Bewerbungsfoto

Mehr

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen?

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Quelle: www.handwerksbilder.de Werde jetzt aktiv! Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Mach aktiv mit beim Klimaschutz!

Mehr

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015 Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Angebote der Berufsberatung In der Schule Außerhalb BiZ-Besuch, Kl. 9/10 Vortrag Wege nach dem Abitur, JG 1 Sprechstunden

Mehr

Kauffrau für Groß- und Außenhandel, Romina Rathmann. Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?

Kauffrau für Groß- und Außenhandel, Romina Rathmann. Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Kauffrau für Groß- und Außenhandel, Romina Rathmann Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Als Auszubildende des Berufes Groß- und Außenhandelskauffrau ist diese Frage nicht so einfach zu beantworten.

Mehr

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf Schulleiter: Oberstudiendirektor Ulrich Rehbock, Tel.: 02581/925-0 FAX: 02581/925-24 E-mail: info@paul-spiegel-berufskolleg.eu

Mehr

Kaufmännische Schulen Hausach

Kaufmännische Schulen Hausach Kaufmännische Schulen Hausach Gustav-Rivinus-Platz 1 77756 Hausach Telefon 07831 96920-0 Telefax 07831 96920-20 e-mail ks.hausach@ortenaukreis.de home-page www.ks-hausach.de Vollzeitschule Dreijähriges

Mehr

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de 1 S t u d i u m o d e r A u s b i l d u n g? Für beide Wege gibt es gute Argumente! 2 Die Ausbildung I Ausbildung betrieblich / dual schulisch Berufe - in allen Bereichen von A wie Augenoptiker/in bis

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de

LEHRE macht Karriere. Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium. Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de LEHRE macht Karriere Mehr Infos unter www.lehre-macht-karriere.de Abi und dann? Karriereplaner FOS/ Gymnasium Nach dem Abi stehen dir alle Wege offen. Finde deinen Weg mit der IHK! PLAN A: Ausbildung und

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch.

Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Meine Zukunft bei Audi. Schüler starten durch. Wer am Ende vorne sein will, sollte rechtzeitig starten. Wer gerne die Pole Position haben will, muss zeigen, was in ihm steckt. Einsteigen. Und Gas geben.

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten!

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Wir suchen Dich! Seit der Firmengründung im Jahr 1932 trägt unser Unternehmen die Handschrift der Familie Müssel, und das bereits in der dritten Generation.

Mehr

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt.

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt. Testseite Bund und Länder haben sich am 22.10.2008 im Rahmen der Qualifizierungsinitiative für Deutschland auf ein umfassendes Programm zur Stärkung von Bildung und Ausbildung verständigt. Im Focus stand

Mehr

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an

Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an Ausbildung bei der Magnetfabrik Bonn GmbH eine gute Wahl von Anfang an In diesen Berufen bilden wir aus Industriekaufmann (m/w) Industriemechaniker (m/w) Werkzeugmechaniker (m/w) Technischer Produktdesigner

Mehr

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium?

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium? LEKTIN 1: Was ist ein Duales Studium? In dieser Lektion lernst du die typischen Merkmale des Dualen Studiums kennen. Das Duale Studium verbindet ein Studium mit einer beruflichen Ausbildung bzw. Weiterbildung.

Mehr

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 27.01.2010 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt

FAQ. Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung. Inhalt FAQ Häufig gestellte Fragen rund um Schülerpraktikum, Ausbildung, Studium und Bewerbung Inhalt Schülerpraktikum Seite 2 1. Welche Möglichkeiten habe ich, um ein Praktikum bei der Sparkasse Scheeßel zu

Mehr

Wieland und die Berufsausbildung

Wieland und die Berufsausbildung Wieland und die Berufsausbildung Lehrstellen werden standortbezogen angeboten: Werk Ulm Verfahrensmechaniker (m/w) Zerspanungsmechaniker (m/w) Kaufmännische Berufe: mit Zusatzqualifikation intern. Wirtschaftsmanagement

Mehr

Möglichkeiten nach dem Abi 1/5

Möglichkeiten nach dem Abi 1/5 Möglichkeiten nach dem Abi 1/5 Ausbildung Bei vielen Ausbildungsberufen ist Abitur erwünscht z.b. Bankkaufmann/-frau 21% Studienabbrüche => Ausbildung als Alternative? Für Abiturienten oft verkürzte Ausbildungszeit

Mehr

Wege mit dem Hauptschulabschluss:

Wege mit dem Hauptschulabschluss: Wege mit dem Hauptschulabschluss: Mit dem Abgangszeugnis der 9. Klasse (ohne Abschluss): - kann man eine betriebliche Berufsausbildung beginnen, vorausgesetzt, man findet einen Ausbildungsbetrieb was bei

Mehr

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können.

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Meine berufliche Zukunft In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Welche

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Chance und Verantwortung Endlich Abi! Und dann? Ob Uni, Ausbildung oder duales Studium: Das Abitur öffnet

Mehr

20 Teil I: Alles, was Sie über die Entscheidung wissen sollten

20 Teil I: Alles, was Sie über die Entscheidung wissen sollten 20 Teil I: Alles, was Sie über die Entscheidung wissen sollten werden: Woher weiß ich denn, ob ich nicht inerfurt meinem Partner fürs Leben über den Weg gelaufen wäre, wo ich mich doch aber für Bremen

Mehr

Hotel- und Gastronomieschule

Hotel- und Gastronomieschule Weltweit Qualität und Service Ihre Ansprechpartner Die Gastronomie bietet ein breites und abwechslungsreiches Aufgabengebiet. So gehören die Betreuung und Beratung von Gästen sowie Koordination und Organisation

Mehr

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt.

ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. ausbildungsbroschüre Der Weg auf deiner Techem Karriereleiter beginnt. Stand: Februar 2013 Inhaltverzeichnis Techem im Profil Deine Ausbildung bei Techem Die Ausbildungsberufe Die Welt der Techem Azubis

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Über seinen beruflichen Werdegang sprechen

im Beruf Gespräche führen: Über seinen beruflichen Werdegang sprechen 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner und ergänzen Sie die Wörter. Wie heißt das Lösungswort? a Ein anderes Wort für Foto ist. b Wenn man eine Arbeit finden will, muss man sich. c Ich bin

Mehr

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt Brühl Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor Fußgängerzone Innenstadt Schule aus! Was nun? Bald ist es soweit und Du hast noch keinen Schimmer, wie es weitergeht

Mehr

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Informatikkaufmann/Informatikkauffrau Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte Fachinformatiker/Fachinformatikerin Das meint Ihre Vorgängerin: Die Ausbildung

Mehr

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Ausgabe 2015 Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Agentur für Arbeit Gießen Chancengleichheit am Arbeitsmarkt LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, diese Datenbroschüre bietet Ihnen interessante Daten

Mehr

LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN & BEWERTEN

LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN & BEWERTEN LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN LEKTION 4: BERUFE KENNENLERNEN & BEWERTEN In dieser Lektion wirst du Methoden kennenlernen, um dich schrittweise mit verschiedenen Berufen auseinanderzusetzen. Dabei lernst

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Claudine Steyer Vertretungsstunde Deutsch 11 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mein Lebenslauf Um eine Praktikumsstelle oder später eine Ausbildungsstelle

Mehr

Ausbildung. IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration

Ausbildung. IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration Ausbildung IT-Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration Wer wir sind Wir sind einer der 16 Träger der Deutschen Rentenversicherung und einer der größten Dienstleister in Rheinland-Pfalz. Auf

Mehr

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Wer bildet aus? Öffentlicher Dienst Medizin / Pflege Freie Berufe 151 88 499 Handwerk 836 Industrie und Handel 1576 1 Ausbildungsstellen

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Ausbildung + Fach-Abi. Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser

Ausbildung + Fach-Abi. Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser Ausbildung + Fach-Abi Chancen, Voraussetzungen und Organisatorisches zusammengestellt von Anke Leiser Doppelqualifikation mit Ausbildung + Fach-Abi: Berufsausbildung + Fachhochschulreife Ausbildung + Fach-Abi:

Mehr

Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013

Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013 1 von 11 17.02.2013 20:34 Anschlussperspektiven - Schülerbefragung 2013 Befragung der diesjährigen Schulabgänger/-innen zum Übergang Schule-Arbeitswelt Liebe(r) Schulabgänger(in), du wirst in diesem Jahr

Mehr

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Warum zur LzO? Für die LzO spricht vieles, z. B. die Bilanzsumme von über 8 Milliarden Euro, die 120 Filialen im gesamten Oldenburger Land oder die starke Anbindung an das große Netzwerk des Sparkassenverbundes.

Mehr

SpeedUp. Frequently Asked Questions.

SpeedUp. Frequently Asked Questions. SpeedUp. Frequently Asked Questions. Bewerbung. Wann kann ich mich für SpeedUp bewerben? Für SpeedUp beginnt die Bewerbungsphase immer im Herbst, ca. ein Jahr vor Programmstart. Mit welchen Dokumenten/Unterlagen

Mehr

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft!

BiG-Ausbildung ...Appetit auf Zukunft! ... A p p e t i t a u f Zu ku n ft! ... A p p e t i t a u f Z u k u n f t! > Berufe im Gastgewerbe sind......dienstleistungsstark...vielseitig...herausfordernd...teamstark...chancenreich...zukunftsorientiert

Mehr

1 SCHÜLERFRAGEBOGEN Wir wollen kurz vorstellen, um was es geht: ist ein Projekt des Regionalverbands Saarbrücken. Das Ziel ist es, die Unterstützung für Schüler und Schülerinnen deutlich zu verbessern,

Mehr

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1

Bildung ist Zukunft. Berufskolleg Viersen. Berufskolleg Viersen 1 Bildung ist Zukunft 1 Bildung ist Zukunft Unser Berufskolleg Unsere Gebäude und Räume Unsere Ausstattung Unsere Bildungsangebote 2 Wir sind ein Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Unser Berufskolleg

Mehr

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel.

Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel. ThyssenKrupp Steel Ein guter Schritt in die Berufswelt: Ausbildung bei ThyssenKrupp Steel Bei der ThyssenKrupp Steel AG können Sie ganz unterschiedliche berufliche Laufbahnen

Mehr

Das Reutlinger Modell

Das Reutlinger Modell Das Reutlinger Modell Mechatroniker und Bachelor of Engineering V 13_02_01 Das Reutlinger Modell Zwei vollwertige Abschlüsse: Facharbeiterbrief Mechatroniker + Bachelor of Engineering (Weiterqualifizierung

Mehr

Warum Einstieg Köln?

Warum Einstieg Köln? Warum Einstieg Köln? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR!

Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR! Mathefreak? WIR RECHNEN MIT DIR! Karriere mit Köpfchen Du hast Spaß an Zahlen, möchtest selbstständig zu Kunden begeistert Dich? Du suchst nach einer Ausbildung mit Perspektive? Dann bist Du bei uns genau

Mehr

Weiterführende Schulen und Berufskollegs

Weiterführende Schulen und Berufskollegs Weiterführende Schulen und Berufskollegs informieren Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2004, 19:45 Uhr AACHEN. Die weiterführenden Schulen laden in den kommenden Wochen zu Informationsveranstaltungen für

Mehr

Jetzt bewerben und durchstarten.

Jetzt bewerben und durchstarten. Jetzt bewerben und durchstarten. Inhalt Das Unternehmen... 4 Unsere Erwartungen unser Angebot... 5 Die Ausbildung zum Verkäufer (m/w); Kaufmann im Einzelhandel (m/w)... 6 Die integrierte Aus- und Fortbildung

Mehr

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege

Berufe mit Zukunft. Fachbereich Pflege. Fachschule Heilerziehungspflege Berufsbildende Schulen II Regionales Kompetenzzentrum des Landkreises Osterode am Harz BBS II Osterode Ihr Partner für berufliche Bildung Berufe mit Zukunft Fachbereich Pflege Fachschule Heilerziehungspflege

Mehr

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G.

Barmenia. Ausbildung mit... Aussicht Weitsicht Zuversicht. Barmenia. Allgemeine Versicherungs-AG. Barmenia. Krankenversicherung a. G. Ausbildung mit... Allgemeine Versicherungs-AG Krankenversicherung a. G. Lebensversicherung a. G. Aussicht Weitsicht Zuversicht mit Aussicht... Die Hauptverwaltungen der Versicherungen befinden sich im

Mehr

Hinweise zum Erwerb der Fachhochschulreife, insbesondere zu den Praktikumsregelungen

Hinweise zum Erwerb der Fachhochschulreife, insbesondere zu den Praktikumsregelungen Niedersächsisches Kultusministerium Hinweise zum Erwerb der Fachhochschulreife, insbesondere zu den Praktikumsregelungen 1. Praktikumsregelungen für Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase der

Mehr

So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung

So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung Nach dem Abi erst mal weg - So nutzen Jugendliche die Auszeit auch zur beruflichen Orientierung Die Wahlmöglichkeit ist groß über 12.000 unterschiedliche Tätigkeiten gibt es in Deutschland. Die Entscheidung,

Mehr

Bildungsberatung. Bildungsberatung

Bildungsberatung. Bildungsberatung im Schulamt für die Stadt Köln Tel: 221-29282/85 www.bildung.koeln.de Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge nge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen ssen Berufsvorbereitende

Mehr

Glückwunsch! Sie haben die Stelle.

Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Glückwunsch! Sie haben die Stelle. Tipps für angehende Auszubildende Geschafft, die Schule ist vorbei! Dein Berufswunsch steht fest. Jetzt gilt es, den richtigen Arbeitgeber zu finden. Hier findest du

Mehr

Hans-Reiner-Schule Bad Kohlgrub

Hans-Reiner-Schule Bad Kohlgrub Hans-Reiner-Schule Bad Kohlgrub Name:... Erreichte Punktzahl:.../14 Note:... Seite 1 von 10 Name:... Punkte 1. Die 1 Tätigkeitsbereiche sind: Verarbeiten von Materialien - Zusammenbauen, Montieren - Gestalten

Mehr

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de

Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie..de Wir sind miteinanderstark! Kommen Sie ins Team. Willkommen in der Familie.de Kaufmann für Büromanagement (m/w) Die Voraussetzung Die Dauer Der Ort Ab mittlerer Reife 3 Jahre Berufsschule und Zentrale in

Mehr

Kundinnen und Kunden. Berufswahltest (BWT) Fit für den Sprung ins Berufsleben?

Kundinnen und Kunden. Berufswahltest (BWT) Fit für den Sprung ins Berufsleben? Kundinnen und Kunden Berufswahltest (BWT) Fit für den Sprung ins Berufsleben? Berufswahltest wozu? Bald ist die Schulzeit vorbei und Sie werden sich entscheiden, wie es weitergehen soll. Sicherlich haben

Mehr

Mit der Aktion. zum ?!?! der. a u s

Mit der Aktion. zum ?!?! der. a u s Mit der Aktion zum?!?! der a u s 1 Inhalt: DIE STADT SCHLÜCHTERN 3 DIE KINZIG-SCHULE 4 DAS BERUFLICHE GYMNASIUM 5 BEWEGGRÜNDE, BEI DER AKTION CHEF FÜR EINEN TAG MITZUMACHEN 6 DIE KLASSE 11 W1 BG 7 DANKE!

Mehr

Staatlich geprüfter. Maschinenbautechniker. technische weiterbildung

Staatlich geprüfter. Maschinenbautechniker. technische weiterbildung s t a a t l i c h g e p r ü f t e r M a s c h i n e n b a u t e c h n i k e r Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker technische weiterbildung Ziel der Weiterbildung: Aufstieg in eine technische Führungsposition

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.)

Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Ausbildung: Pflege Dual Bachelor of Science (B.Sc.) Allgemeine Informationen Für alle, die künftig Verantwortung übernehmen wollen. In Kooperation mit der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg bietet das

Mehr

Studieren für die Rente

Studieren für die Rente Studium Die gesetzliche Rente ist und bleibt der wichtigste Baustein für die Alterssicherung. Kompetenter Partner in Sachen Altersvorsorge ist die Deutsche Rentenversicherung. Sie betreut 52 Millionen

Mehr

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung

Mission Zukunft. Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon. www.infineon.com/ausbildung Mission Zukunft Ausbildung und duale Studiengänge bei Infineon www.infineon.com/ausbildung Duales Studium: eine Super-Startposition für eine erfolgreiche Berufskarriere Das duale Studium zum Bachelor of

Mehr

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015

Unser vielseitiges Programm. Herzlich Willkommen zur Nacht der Ausbildung bei SAP und MLP 19. Juni 2015 Unser vielseitiges Programm Herzlich Willkommen zur Nacht der bei SAP MLP 19. Juni 2015 Gerne können Sie sich in den Räumen umschauen, uns direkt ansprechen an den Vorträgen teilnehmen oder werden Sie

Mehr

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft

Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft Ausbildung im Gesundheitswesen: Chancen und Perspektiven für die Zukunft DRK Krankenhaus GmbH Saarland Vaubanstraße 25 66740 Saarlouis Tel. (0 68 31) 171-0 Fax (0 68 31) 171-352 www.drk-kliniken-saar.de

Mehr

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du

Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. +Du Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Nicht ohne Dich. Karriere bei MANN+HUMMEL. Studium bei MANN+HUMMEL Bachelor of Arts International Business (w/m) Warum ein duales Studium?

Mehr

Frau Adam-Bott Frau Linke

Frau Adam-Bott Frau Linke Frau Adam-Bott Frau Linke Tel: 221-29282/85 Regionale Bildungslandschaft Köln Regionales Bildungsbüro Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen

Mehr

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1 AUF DEN PUNKT Du arbeitest gern im Team, bist kontaktfreudig und interessierst Dich für Warenwirtschaft? Dann passt zu Dir der Beruf Kaufmann/-frau im Einzelhandel. WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: Sämtliche

Mehr

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart 56 V I. Z a h l e n u n d Fa kt e n Z u r S t u d I e n - u n d B e ru FS wa h l Schule Schulabgänger nach Abschlussart Schulabgänger 2008 918 748 Ohne Abschluss 7 % Fachhochschul-/ Hochschulreife 28 %

Mehr

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m)

dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) dspace bildet aus! Ausbildung zum Industriekaufmann (w/m) Unser Ausbildungsangebot Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, mit der erfolgreichen Beendigung der Schullaufbahn haben Sie den ersten großen Meilenstein

Mehr

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w)

Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als. Industriekaufmann (m/w) Start up Deine Zukunft Deine Chance bei der GTÜ als Industriekaufmann (m/w) Wer ist die GTÜ? Qualität und Servicebereitschaft haben uns in nur zwei Jahrzehnten zur bekanntesten Überwachungsorganisation

Mehr

Herzlich willkommen zum Berufsinfotag!

Herzlich willkommen zum Berufsinfotag! Herzlich willkommen zum Berufsinfotag! Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Stand: Januar 2013 Schule vorbei und jetzt? An die Universität? weiter Theorie? weiter die Schulbank

Mehr

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Was bietet das Berufsbild von Automobilkaufleuten? Sicher stellst du dir die Fragen: Was genau macht ein Automobilkaufmann bzw. eine Automobilkauffrau?

Mehr

Hinweise zu den Praktikumsregelungen zum Erwerb der Fachhochschulreife

Hinweise zu den Praktikumsregelungen zum Erwerb der Fachhochschulreife Niedersächsisches Kultusministerium Hinweise zu den Praktikumsregelungen zum Erwerb der Fachhochschulreife 1. Praktikumsregelungen für Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe,

Mehr

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN.

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. Kein Weg zu weit. Pünktlich am Ziel. Dieses Versprechen Tag für Tag umzusetzen, ist anspruchsvoll. Das Spannende an der Aufgabe ist besonders die Vielfalt der Anforderungen

Mehr

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik Duales Studium Ausbildung zum bachelor of science Informatik Merkblatt über das duale Informatik-Studium zum Bakkalaureus der Wissenschaften/Bachelor of Science (B.Sc.) Das duale Informatik-Studium wird

Mehr