Ausschreibungstext. Doppelboden Holzwerkstoff floor-concept Typ 5

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausschreibungstext. Doppelboden Holzwerkstoff floor-concept Typ 5"

Transkript

1 Ausschreibungstext Doppelboden Holzwerkstoff floor-concept 5 by floor-concept GmbH Otto-Hahn-Str Höchberg Tel.: 0931/ Fax.: 0931/

2 Bitte entnehmen Sie aus der nachfolgenden Matrix den passenden Systemboden gemäß Ihrer Spezifikation: Plattendicke (ohne Belag) Plattenoberseite Plattenunterseite Baustoffklasse Feuerwiderstandsklasse Punktlast nach DIN EN Beschreibung/ Besonderheiten 5NB38 5NB38/R 5GB38 5GB38/R 5NAB38 5GBB30 38,5mm 38,5mm 38,5mm 38,5mm 38,5mm 31mm Belag bzw. Belag bzw. Belag bzw. Belag bzw. B2/B1 B1 B2 B1 B2 B2 F30 F30 F30 F30 F30 F N 5000N 3000N 4000N 3000N 3000N Standard 5GAB38 mit C- Rasterstäben 5GBB38 Standard, gering verdichtet 5MA38 5MBB38 mit C- Rasterstäben oberseitiges 5NB30 geringe Plattenstärke, OS-Stahl 5GBB22 38,5mm 39mm 38mm 39mm 30,5mm 23mm Belag bzw. Belag bzw. B2 B2 B2 B2 B2 B2 F30 F30 F30 F30 F N 3000N 3000N 4000N 2000N 2000N Standard Plattendicke (ohne Belag) Plattenoberseite Plattenunterseite Baustoffklasse Feuerwiderstandsklasse Punktlast nach DIN EN Beschreibung/ Besonderheiten oberseitiges oberseitiges oberseitiges geringe Plattenstärke geringe Plattenstärke, OS-Stahl

3 System: floor-concept 5 GB38 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30 nach DIN mit verzinktem, oberseitig mit beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 GB38... Bodenplattenstärke: 38,5 mm... DIN EN 12825: ] N... SL - Bodenbeläge: gesonderte Position.

4 System: floor-concept 5 GAB38 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1. Spanplatten, Emissionsklasse E 1, oberseitig mit verzinktem, unterseitig mit beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 GAB38... Bodenplattenstärke: 38,5 mm... DIN EN 12825: ] N... SL oder MF Bodenbeläge: gesonderte Position.

5 System: floor-concept 5 GB38/R mit der Baustoffklasse B1, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30, nach DIN Spanplatten, Emissionsklasse E1, unterseitig mit verzinktem beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen., mit am Stützenteller fixierten elektrischleitenden Die Doppelbodenstützen sind im Raster von 600 x 600 mm mit Rasterstäben, Materialdicke 1,5 mm verbunden, um die Bodenkonstruktion zusätzlich auszusteifen. Konstruktionshöhe von Oberkante Rohboden bis Oberkante Doppelbodenbelag:.... mm floor-concept 5 GB38/R... Bodenplattenstärke: 38,6 mm Baustoffklasse: B1 DIN EN 12825: ] N... Bodenbeläge: gesonderte Position

6 System: floor-concept 5 GBB38 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30 nach DIN und oberseitig mit verzinktem beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 GBB38... Bodenplattenstärke: 39 mm... DIN EN 12825: ] N... SL - oder MF-Bodenbeläge: gesonderte Position.

7 System: floor-concept 5 GBB30 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1. und oberseitig mit verzinktem beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 GBB38... Bodenplattenstärke: 31 mm... DIN EN 12825: ] N... SL - oder MF-Bodenbeläge: gesonderte Position.

8 System: floor-concept 5 MA38 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30 nach DIN beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 MA38... Bodenplattenstärke: 38 mm... DIN EN 12825: ] N... Bodenbeläge: gesonderte Position.

9 System: floor-concept 5 MBB38 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30 nach DIN und oberseitig mit verzinktem beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 MBB38... Bodenplattenstärke: 39 mm... DIN EN 12825: ] N... SL - oder MF-Bodenbeläge: gesonderte Position.

10 System: floor-concept 5 NB30 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1. mit verzinktem beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 NB30... Bodenplattenstärke: 30,5 mm... DIN EN 12825: ] N... Bodenbeläge: gesonderte Position.

11 System: floor-concept 5 NB38 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30 nach DIN mit verzinktem beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 NB38... Bodenplattenstärke: 38,5 mm... DIN EN 12825: ] N... Bodenbeläge: gesonderte Position. Sofern die Platten nicht werkseitig mit Belag versehen werden, sind sie zum Schutz vor Feuchtigkeit mit einer oberseitigen einzubauen. Hinweis: B1 kann bei 5 NB38 als Zulage ausgeschrieben werden

12 System: floor-concept 5 NAB38 mit der Baustoffklasse B2, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30 nach DIN Spanplatten, Emissionsklasse E 1, oberseitig mit verzinktem, unterseitig mit beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen. floor-concept 5 NAB38... Bodenplattenstärke: 38,5 mm... DIN EN 12825: ] N... SL oder MF Bodenbeläge: gesonderte Position.

13 Systembeispiel floor-concept 5 NB38/R mit der Baustoffklasse B1, Unterkonstruktion A1, Feuerwiderstandsklasse F30, nach DIN Spanplatten, Emissionsklasse E1, unterseitig mit verzinktem beschichtet und mit umlaufendem Kantenschutz gegen Stoß und Feuchte versehen., mit am Stützenteller fixierten elektrischleitenden Die Doppelbodenstützen sind im Raster von 600 x 600 mm mit Rasterstäben, Materialdicke 1,5 mm verbunden, um die Bodenkonstruktion zusätzlich auszusteifen. Konstruktionshöhe von Oberkante Rohboden bis Oberkante Doppelbodenbelag:.... mm floor-concept 5 NB38/R... Bodenplattenstärke: 38,5 mm Baustoffklasse: B1 DIN EN 12825: ] N... Bodenbeläge: gesonderte Position

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, 53577 Neustadt/Wied 0 26 83 / 96 73 40 * Fax 0 26 83 / 96 73 42.

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, 53577 Neustadt/Wied 0 26 83 / 96 73 40 * Fax 0 26 83 / 96 73 42. für Bauhöhen ab ca. 80 große Auswahl an textilen (Nadelvlies, Velours) und elastischen bzw. glatten (PVC, Linoleu, Kautschuk, Lainat) Belägen Trennung von Doppelbodenontage und Teppichverlegung öglich

Mehr

63871 Heinrichsthal Tel.: 0 60 20 / 97 09 49 Fax.: 0 60 20 / 97 09 59

63871 Heinrichsthal Tel.: 0 60 20 / 97 09 49 Fax.: 0 60 20 / 97 09 59 Leistungsverzeichnis Doppelboden Bauvorhaben: Im Gewerbegebiet 4a 63871 Heinrichsthal Tel.: 0 60 20 / 97 09 49 Fax.: 0 60 20 / 97 09 59 LV Pos. LV Pos. Kurzbeschreibung Einheit Menge EURO EURO Ges. 1 Baustelle

Mehr

Spezialist für Doppelbodentechnik

Spezialist für Doppelbodentechnik Spezialist für Doppelbodentechnik Ihre Bedürfnisse im Blick Mit Netz und doppeltem Boden einfach sicher! Sie legen Wert auf umfassenden Service und beste Beratung? Wir auch! Mit unserer breiten Produktpalette

Mehr

Was sind Systemböden?

Was sind Systemböden? WeGo Systemböden Haibach, 08.05.201405 Was sind Systemböden? Hohlboden mit Fließestrich Trockenhohlboden Doppelboden 2 Systemböden - Objektbeispiel BVH: Objekt DC Towers, Wien - Architekt: Dominique Perrault

Mehr

MERO Doppelboden / Bodensysteme für Rechenzentren * *Ready for Cloud-Computing

MERO Doppelboden / Bodensysteme für Rechenzentren * *Ready for Cloud-Computing MERO Doppelboden / Bodensysteme für Rechenzentren * *Ready for Cloud-Computing Innovative Komplettlösungen aus einer Hand Innovative Komplettlösungen aus einer Hand Entwicklung Doppelboden Beratung Hohlboden

Mehr

my f lyer.ch Datenblätter für Register DIN A4 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus.

my f lyer.ch Datenblätter für Register DIN A4 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. Datenblätter für DIN A mit / / / / 9 / 0 / / Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. DIN A, Blatt 9, 9 ( 0) (z. B. DIN A, x 9 mm) DIN A, Blatt 9, 9 ( 0) (z. B. DIN A, x 9 mm) DIN A, Blatt,

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Die Grundlage für gestern, heute und morgen. Doppelboden System LIGNA

Die Grundlage für gestern, heute und morgen. Doppelboden System LIGNA Konzepte Produkte Service Die Grundlage für gestern, heute und morgen. Doppelboden System LIGNA Building New Solutions Bauen mit neuen Lösungen. Lindner realisiert weltweit Projekte in allen Bereichen

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext 1. Aufsparren-Dämm-System 1.1. Steidathan-PUR/PIR-Dämmsysteme 1.1.10. *** Grundposition 1.0 Hasse Steidafol, Dampfsperre, Sperrwert, sd-wert: > 100 m, Abmessungen: 25,0 m x 1,5 m, Oberfläche rutschhemmend,

Mehr

Doppelboden. doboplan Doppelboden Schaltwartenboden Sanierung Wartung

Doppelboden. doboplan Doppelboden Schaltwartenboden Sanierung Wartung Doppelboden Standardisierte Plattenelemente der Größe 600 x 600 mm aus Holzwerkstoff, Calciumsulfat, Anhydrit, Stahlblech oder Aluminium liegen auf einer höhenverstellbaren Unterkonstruktion aus Doppelbodenstützen.

Mehr

my f lyer.de Datenblätter für Register DIN A5 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus.

my f lyer.de Datenblätter für Register DIN A5 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. Datenblätter für DIN A mit / / / / 9 / 0 / / Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. Din A, Blatt 0 ( ) ( ) (z. B. DIN A, 0 x 9 mm) Sicherheitsabstand von mm zum Rand für Objekte und Sicherheitsabstand

Mehr

ÖAB 158/ 16-23. Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt. Trockenestrich

ÖAB 158/ 16-23. Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt. Trockenestrich ÖAB 158/ 16-23 Kunsthalle Erfurt, Fischmarkt 7, 99084 Erfurt Trockenestrich Die Leistungsbeschreibung ist ein Hilfsmittel und dient zur Information! Druckdatum 03.02.2016 Seite 1 Proj.: 2012-02 Kunsthalle

Mehr

Weiss Doppelbodensysteme. Katalog

Weiss Doppelbodensysteme. Katalog Weiss Doppelbodensysteme Katalog Inhaltsverzeichnis Die Weiss Doppelbodensysteme GmbH, im Baden Württembergischen Schwäbisch Gmünd Lindach ansässig, produziert Doppelbodensysteme seit mehreren Jahrzehnten

Mehr

von Fußböden (Systemböden)

von Fußböden (Systemböden) Messverfahren zur Messung des Ableitwiderstandes von Fußböden (Systemböden) GIT ReinRaumTechnik 02/2005, S. 50 55, GIT VERLAG GmbH & Co. KG, Darmstadt, www.gitverlag.com/go/reinraumtechnik In Reinräumen

Mehr

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund

Renovierungssystem R 50 I.5. R 50 das neue Fußbodenheizungssystem für die Gebäuderenovation. Die Vorteile: Tragender Untergrund Gebäuderenovation. Die Vorteile: z Einbauhöhe inklusive R 50 Hochleistungsboden: mindestens 52mm z Einbauhöhe inklusive Zementestrich mit SCHÜTZ W200S: mindestens 62mm z integrierte Wärmedämmung gemäß

Mehr

1. Nenne die Vor- und Nachteile von Sägefurnieren, Messerfurnieren und Rundschälfurnieren

1. Nenne die Vor- und Nachteile von Sägefurnieren, Messerfurnieren und Rundschälfurnieren 1. Nenne die Vor- und Nachteile von Sägefurnieren, Messerfurnieren und Rundschälfurnieren Sägefurniere Vorteile: Maserung und Farbton natürlich (wie Brett), keine Risse Nachteile: Preis am höchsten Messerfurniere

Mehr

Regale mit Gesamtabdeckung

Regale mit Gesamtabdeckung Regale mit Gesamtabdeckung Regale mit Gesamtabdeckung Nutzen Sie die Vorteile von Regalanlagen in eingeschossiger Bauart mit Gesamtabdeckung. Steigern Sie den Raumnutzungsgrad Ihres Lagergebäudes wesentlich

Mehr

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung Industrietrennwände mit Stil! Ein System - viele Möglichkeiten. Besonders im Industriebereich zeigt sich die Flexibilität der All- Click Systemtrennwände. Sei es als Bürokabine im Lager- oder Werkstättenbereich

Mehr

Das Kalypso 140 Photovoltaik-Paket für den Industrie- und Gewerbebau

Das Kalypso 140 Photovoltaik-Paket für den Industrie- und Gewerbebau Das Kalypso 140 Photovoltaik-Paket für den Industrie- und Gewerbebau Das Komplettsystem Solartherm-Dachelemente Ondafix-Schienensystem Suntech-Module Wechselrichter Zubehör 1 Die Zukunft beginnt heute.

Mehr

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Lamellmatten Elastische Steinwolle - Lamellmatte mit senkrecht stehenden Fasern, einseitig mit verstärkter Reinalu-Folie beschichtet. Paroc Lamellmatten sind besonders geeignet

Mehr

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat

Plakate / Plots. DIN A3 (297 x 420 mm) DATEN: BITTE BEACHTEN SIE: 30,1 29,7 cm (Endformat) 42,0 cm (Endformat) 42,4. Datenformat DIN A3 (297 x 420 mm) 30,1 29,7 cm () 42,4 42,0 cm () + Beschnittzugabe 301 x 424 mm 297 x 420 mm Rand des es reichen, sonst können beim DIN A2 (420 x 594 mm) 42,4 42,0 cm () 59,8 59,4 cm () + Beschnittzugabe

Mehr

OWAcoustic System S 18 System S 18b/c

OWAcoustic System S 18 System S 18b/c Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 18 Bandrasterdecke Bandrasterdecken S 18b als Balkendecke S 18c mit Schattenfuge System S 18 Technische Daten Produktlinien: OWAcoustic premium 1 2

Mehr

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar System S 9a Technische Daten Produktlinie: OWAcoustic Abmessungen: 600 x 600 mm 6 x 6 mm Breiten: 300, 00 mm Längen: 100,

Mehr

Hallen-/Meisterbüros. Trennwandsysteme. Industrie-Trennwände. Bürocontainer. Büro-Trennwände. Stahlbaubühnen

Hallen-/Meisterbüros. Trennwandsysteme. Industrie-Trennwände. Bürocontainer. Büro-Trennwände. Stahlbaubühnen Hallen-/Meisterbüros Industrie-Trennwände Trennwandsysteme Bürocontainer Büro-Trennwände Stahlbaubühnen Planungsbeispiele Wieviele Wände benötige ich? 4-seitige Raumlösung 3-seitige Raumlösung 2-seitige

Mehr

Stückverzinkung nach DIN EN ISO 1461

Stückverzinkung nach DIN EN ISO 1461 Stückverzinkung nach DIN EN ISO 1461 Korrosionsschutzüberzug bestehend aus massivem metallischem Zink, hergestellt gemäß DIN EN ISO 1461. Geeignet für den Einsatz in der Korrosivitätskategorie C4 (lange

Mehr

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2...

.302 Latten dickengehobelt, 0 m2... NPK Bau Projekt: 254 - Holzständerwände Seite 1 333D/14 Holzbau: en undausba u (V'15) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur in den dafür

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. TITEL 011 Trockenbauarbeiten Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen

Mehr

Werbe - Fahrradständer Modell CORNER

Werbe - Fahrradständer Modell CORNER - - Werbe - Fahrradständer Modell CORNER Allgemeiner Ausschreibungstext für die Modellreihe: Werbe - Fahrradständer Modell CORNER x 1150 mm L / H (zum Einbetonieren) x 800 m mm L / H (zum Aufdübeln) -

Mehr

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, Neustadt/Wied / * Fax /

Gesellschaft für Doppel- und Hohlraumböden mbh. Bühlinger Str. 23, Neustadt/Wied / * Fax / für Bauhöhen bis zu 1.600 mm verstärkte Unterkonstruktion hoch belastbar integrierte Rahmen für die direkte Aufstellung von Schaltschränken Abdeckplatten der Baustoffklassen B1/B2, A2 Traversen für die

Mehr

Tilux-Line 4-6 DURABASE WP 7. Tilux 8-10. Quickfinder 11

Tilux-Line 4-6 DURABASE WP 7. Tilux 8-10. Quickfinder 11 D TILUX-LINE Linienentwässerung Bodengleiche Duschboards TILUX Punktentwässerung Tilux-Line 4-6 DURABASE WP 7 Tilux 8-10 Quickfinder 11 Tilux-Line Linienentwässerung Befliesbare Duschboards Tilux Punktentwässerung

Mehr

Gliederung 1. Was macht Uzin Utz AG, wofür stehen die Marken?

Gliederung 1. Was macht Uzin Utz AG, wofür stehen die Marken? Gliederung 1. Was macht Uzin Utz AG, wofür stehen die Marken? 2. Normen, Estricharten, Nenndicke, Ausschreibung 3. Estrichverfestigung 4. schwundarmer Schnellzementestrich 5. schnelle Zementestrichsysteme

Mehr

Profiltechnik und Zubehör

Profiltechnik und Zubehör Suchregister für Produkte 137-139 1.0 Rigips Wandprofile 140-156 1.1 RigiProfil MultiTec CW 140 1.2 Rigips Schallprofile SP 144 1.3 RigiProfil MultiTec UW 146 1.4 Rigips Wandprofile UW vorgestanzt für

Mehr

INDU LIGHT Dachlicht PC

INDU LIGHT Dachlicht PC 31/01/03.12 001 INDU LIGHT DACHLICHT Einzelflügel Hochwertige Dachverglasung als ebenes Tageslichtelement mit Aufsatzkranz aus bandeschichtetem Stahlblech, starr, vorbereitet für den Einbau von Lüftungsantrieben.

Mehr

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Bitte prüfen Sie vor dem Einbau des Systems die Eignung und die Verwendungsbereiche gemäß den technischen Informationen (Technisches

Mehr

Diamant Fügefräser. Zum Formatieren und Fügen von Holzwerkstoffplatten. Rabatt bis 31.12.2015

Diamant Fügefräser. Zum Formatieren und Fügen von Holzwerkstoffplatten. Rabatt bis 31.12.2015 Diamant Fügefräser Zum Formatieren und Fügen von Holzwerkstoffplatten Rabatt bis 31.12.2015 Fügefräser Standard mit 3 mm Bestückungshöhe 3 mm Bestückungshöhe Diamant ermöglicht bis zu 4 Standzeiten Einsatzgebiet

Mehr

Montagerichtlinie MR_SB_02_DOPPELBODEN

Montagerichtlinie MR_SB_02_DOPPELBODEN Konzepte Produkte Montagerichtlinie MR_SB_02_DOPPELBODEN Service Lindner AG Doppelboden Typ LIGNA, NORTEC 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 2 2. Erläuterung zu dieser Anleitung... 3 3. Allgemeine

Mehr

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Nach den Bauordnungen der Bundesländer sind Bauwerke und Bauteile so anzuordnen, dass durch Wasser und Feuchtigkeit sowie andere chemische, physikalische oder

Mehr

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 Schweiz Suisse Svizzera Svizra Schwiiz Brandschutzprogramm EI30 nach EN 1634 // Stand 08/2014 Seite 1 Technische Änderungen im Rahmen der Weiterentwicklung oder durch

Mehr

Stahlbau- und Systembühnen. www.mapo.ch. 70 Jahre 1942-2012

Stahlbau- und Systembühnen. www.mapo.ch. 70 Jahre 1942-2012 Stahlbau- und Systembühnen 70 Jahre 1942-2012 www.mapo.ch > Vorhandene Flächen einfach verdoppeln Mit der Stahlbaukompetenz nutzen Sie konsequent Ihre Raumressourcen. Grosse Bereiche können überbaut, mehrgeschossige

Mehr

Knauf Sanitär-Einbauteile

Knauf Sanitär-Einbauteile W21 Hinweis Dieses Knauf Detaiblatt gilt ab Februar 2012 ausschließlich für die Knauf Systeme W228 Knauf raumhoch W234 Knauf Universal-Traverse/Befestigungstraverse Die weiteren bisher bei der Knauf Gips

Mehr

Konzepte. Produkte. Service. Frequentis, Wien

Konzepte. Produkte. Service. Frequentis, Wien Konzepte Produkte Service Frequentis, Wien Projekt Report Frequentis, Wien Lösungen für den Weltmarktführer im High-Tech-Bereich Lindner realisiert Lösungen für den Weltmarktführer Frequentis. Das Unternehmen

Mehr

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Geeignete Isolierungen Geeignete Rohre PE-Schallschutzschlauch mit Dämmdicke 4 mm Synthesekautschukisolierung bei Kunststoffrohren,

Mehr

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Im Innenbereich haben sich Trockenbaukonstruktionen mit Unterkonstruktionen aus Holz und Metall, beplankt mit Plattenwerkstoffen, in Kombination mit Abdichtungssystemen

Mehr

KURO Ausschreibungstexte

KURO Ausschreibungstexte KURO Ausschreibungstexte Produkt: Werksnorm PVC Kabelschutzrohr Klebemuffe Ausschreibungstexte: PVC Kabelschutzrohr 50 x 1,8 x 6000 mm PVC Kabelschutzrohr 50 x 2,4 x 6000 mm PVC Kabelschutzrohr 63 x 1,9

Mehr

Ausschreibungstext. Doppelboden Zubehör

Ausschreibungstext. Doppelboden Zubehör Ausschreibungstext Doppelboden Zubehör by floor-concept GmbH Otto-Hahn-Str. 13 97204 Höchberg Tel.: 0931/66082-0 Fax.: 0931/66082-25 www.floor-concept.de info@floor-concept.de Baustelleneinrichtung / vorbereitende

Mehr

Click Systemtrennwände Ein System - viele Möglichkeiten!

Click Systemtrennwände Ein System - viele Möglichkeiten! Click Systemtrennwände Ein System - viele Möglichkeiten! Moderne Unternehmensstrukturen verlangen flexible Raumlösungen. Mitentscheidend sind auch Optik, Design, Funktionalität und Kosteneffizienz. Mit

Mehr

Entwicklung Bausysteme

Entwicklung Bausysteme Betoneinbauteile aus Baustahl mit angeschweißter Bewehrung Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 2 2. Material... 2 2.1. Flachstahl DIN EN 10025... 2 2.2. Profilstahl DIN EN 1025... 2 2.3. Rohrprofile,

Mehr

Abdichtungssystem PE 3/300. Abdichtung gemäß DIN 18195, Teil 4

Abdichtungssystem PE 3/300. Abdichtung gemäß DIN 18195, Teil 4 Abdichtungssystem PE /00 Abdichtung gemäß DIN 895, Teil PEDOTHERM-Abdichtungssystem PE /00 Inhalt Systembeschreibung Einbaurichtlinien Systemkomponenten 5 Ausschreibungstexte 6 PEDOTHERM GmbH Wickenfeld

Mehr

Investieren Sie in die Flexibilität

Investieren Sie in die Flexibilität Investieren Sie in die Flexibilität Swiss Made und Effizienz Ihres Arbeitsplatzes. So richtig geniessen kann man den Doppelboden erst, wenn man hautnah unter den Kabelproblemen gelitten hat. Mit Doppelböden

Mehr

Prüfbericht Nr. 2015-1158

Prüfbericht Nr. 2015-1158 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2015-1158

Mehr

Der neue Schöck Isokorb XT Wärmeschutz

Der neue Schöck Isokorb XT Wärmeschutz Wärmeschutz Die ÖNorm B 8110-1 und die Anforderungen an Wärmebrücken Die ÖNorm B 8110-1 vom August 2007 regelt die Anforderungen an den Heizwärmebedarf. Einer Verschärfung der Anforderungen um ca. 20 %

Mehr

Ausschreibungstext Innendämmung

Ausschreibungstext Innendämmung Ausschreibungstext Innendämmung Ausschreibungstext Innendämmung 1 Leistungsverzeichnis Muster LV Anwendungsgebiet: WI/WTR Innendämmung Bauvorhaben: Bieter: 2 Allgemeingültige Hinweise & Anmerkungen zur

Mehr

Ihr Sachverständiger für das Estrichlegerhandwerk und Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk

Ihr Sachverständiger für das Estrichlegerhandwerk und Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk Ihr Sachverständiger für das Estrichlegerhandwerk und Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk Maßtoleranzen - was ist erlaubt, was muss geduldet werden? Die gibt es natürlich und sie beschäftigen sich

Mehr

250 m2. Entsorgungsgebühren. Maße der Stufen ca. LxBxH= 210 x 35 x 10 cm. 60 Stück

250 m2. Entsorgungsgebühren. Maße der Stufen ca. LxBxH= 210 x 35 x 10 cm. 60 Stück 1. Bodenbelag Nadelfilz aufnehmen und entsorgen Aufnehmen von Bodenbelag aus Nadelfilz auf Estrich geklebt, einschl. Entfernen der Klebereste, im Rahmen einer Teilabbruchmaßnahme, Ausführung in allen Geschossen,

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutz nicht zu bearbeitender Bauteile Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro

Mehr

M i e t p r e i s l i s t e 2 0 1 5. Ausstattungsbeispiele: Ihr Ansprechpartner

M i e t p r e i s l i s t e 2 0 1 5. Ausstattungsbeispiele: Ihr Ansprechpartner SYMA-bau Service Center : office.klagenfurt@syma.at Ausstattungsbeispiele: MB24 ME01 MD20 MB25 Ausstattung: MB25 MC20 MC10 MB01 MC32 MC41 MC39 MC28Z MA05 MB80A MD50 MC60 MC70 -MA05 Teppich Rips Bahnenware

Mehr

Einbauanleitungen für alle. SitaDach- und Sanierungsgullys, Aufstockelemente und Zubehör

Einbauanleitungen für alle. SitaDach- und Sanierungsgullys, Aufstockelemente und Zubehör en für alle SitaDach- und Sanierungsgullys, Aufstockelemente und Zubehör Inhaltsangabe Allgemeine Hinweise...3 1. SitaStandard SitaTrendy - SitaDSS Profi Gully mit Aufstockelement 5 2. SitaTrendy Schraubflansch

Mehr

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2)

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 3.20 Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung:

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 e-mail: office@chv.at home: www.chv.at TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 Dieser CHV Büro,- Mannschaftscontainer wird nach den Maßen der internationalen

Mehr

System-Nockenplatte EPS-T 30-2 mit Folienüberstand

System-Nockenplatte EPS-T 30-2 mit Folienüberstand System-Nockenplatte EPS-T 30-2 mit Folienüberstand Die System-Nockenplatte EPS-T 30-2 von SCHÜTZ: Wärme- und Trittschalldämmung mit ausgeschäumten Rohrhaltenocken. Folienüberstand mit Druckknopfverbindung

Mehr

Brandschutz für Holzkonstruktionen

Brandschutz für Holzkonstruktionen Brandschutz für Holzkonstruktionen Brandschutz für Holzkonstruktionen B e k l e i d u n g e n v o n Tr a g w e r k e n U n t e r d e c k e n Tr e n n w ä n d e Brandschutz für Holzkonstruktionen (z. B.

Mehr

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6.

Rohrschalldämpfer. Serie CA. Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech. 02/2013 DE/de K3 6. .3 X X testregistrierung Rohrschalldämpfer Serie Zur Geräuschreduzierung in runden Luftleitungen, Konstruktion aus verzinktem Stahlblech Rohrschalldämpfer aus verzinktem Stahlblech zur Geräuschreduzierung

Mehr

Synchronmotoren. Synchronmotoren

Synchronmotoren. Synchronmotoren Synchronmotoren Synchronmotoren von Berger Lahr sind robust und arbeiten präzise. Die Motoren können an einem 50 Hz oder 60 Hz Wechselspannungsnetz ohne zusätzliche Ansteuerelektronik betrieben werden.

Mehr

Montageanleitung SUK Multilight Box

Montageanleitung SUK Multilight Box Montageanleitung SUK Multilight Box Die SUK Mulltilight Box ist ein ballastfreies PV-Aufständerungssystem für Flachdächer mit Bitumen- oder Foliendeckung. Die Anlieferung der Boxen erfolgt im vormontierten

Mehr

Bodenbeläge aus Naturwerkstein in Außenbereichen

Bodenbeläge aus Naturwerkstein in Außenbereichen Seite 1 von 10 Sanderstraße 4 97070 Würzburg Fon 09 31.1 20 61 Fax 09 31.1 45 49 info@natursteinverband.de www.natursteinverband.de Bodenbeläge aus Naturwerkstein in Außenbereichen Naturstein ist ein Naturprodukt,

Mehr

Energiespar-Fassaden in Holzoptik

Energiespar-Fassaden in Holzoptik Energiespar-Fassaden in Holzoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Holzoptik zeitlos schöne Fassaden Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

Wärmebrückenfreier Sockelanschluss - die nächste Generation

Wärmebrückenfreier Sockelanschluss - die nächste Generation Putz- und Fassaden-Systeme 03/2009 Knauf Quix-XL Produktbeschreibung Quix-XL ist eine leistungsfähige Systemlösung für die Konstruktion eines einfach und schnell zu montierenden, wärmebrückenfreien Sockelanschlusses

Mehr

Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör. Made in Germany

Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör. Made in Germany Masten und Ausleger Masten, Ausleger und Zubehör Made in Germany INDEX Masten 3-4 Zylindrisch abgesetzte Masten Konische Masten Mastzubehör Kabelanschluss- und Übergangskasten mit Überspannungsschutz Kabelanschluss-

Mehr

Direktbeschichtete Spanplatten (DBS)

Direktbeschichtete Spanplatten (DBS) Direktbeschichtete Spanplatten (DBS) Direktbeschichtete Spanplatten von PFLEIDERER sind äußerst vielseitig einsetzbar. Primär finden sie im Möbelbau Verwendung. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten sich

Mehr

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Decken- und Innendämmsysteme StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

LPA900 LPD1000 LPI1200 LPG1000 Wandsysteme

LPA900 LPD1000 LPI1200 LPG1000 Wandsysteme LPA900 LPD1000 LPI1200 LPG1000 Wandsysteme die als äußere Wandverkleidung mit selbstbohrenden Schrauben an der Sekundärkonstruktion befestigt werden. Die Innenwand-Systeme LPI1200 und LPG1000 können wahlweise

Mehr

Fach-Information. Rechenzentren. Kommandoräume. Elektroräume. Trafostationen

Fach-Information. Rechenzentren. Kommandoräume. Elektroräume. Trafostationen Fach-Information Rechenzentren Kommandoräume Elektroräume Trafostationen Technikräume Doppelböden in Technikräumen ein umfassender Baukasten Die Herausforderungen Typisch für Technikräume sind hohe Installationsdichten

Mehr

SYMA-Messebau Service Center A-9020 Klagenfurt, Messeplatz 1 Tel.: +43(0)463 / 502 995 Fax: +43(0)463 / 590 929 e-mail: office.klagenfurt@syma.

SYMA-Messebau Service Center A-9020 Klagenfurt, Messeplatz 1 Tel.: +43(0)463 / 502 995 Fax: +43(0)463 / 590 929 e-mail: office.klagenfurt@syma. Ausstattungsbeispiele: MB24 ME01 MD20 MB25 Ausstattung: MB25 MC20 MC10 MB01 MC32 MC41 MC39 MC28Z MA05 MB80A MD50 MC60 MC70 -MA05 Teppich Rips Bahnenware B=2,00 m -MB01 Wandelement -MB24 Blende weiß H=400mm

Mehr

AUFBAU 1 BETONDECKE, NEIGUNG UNTER 2 % GEFÄLLEDÄMMUNG. BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen.

AUFBAU 1 BETONDECKE, NEIGUNG UNTER 2 % GEFÄLLEDÄMMUNG. BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen. AUFBAU BETONDECKE, NEIGUNG UNTER % GEFÄLLEDÄMMUNG BETONDECKE Dachfläche reinigen, trocknen und besenrein abfegen. Verbrauch: DURIPOL VA (lösungsmittelhaltig) ca. 0, l/m, DURIPOL E (wasserbasierende Emulsion)

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Dachhaube (DH) ist eine einfache Konstruktion eines Dachaufsatzes für die Außenluftansaugung und den Fortluftausblas. Auf Grund ihrer einfachen Ausführung kann die Dachhaube nur für relativ

Mehr

MERO Hohlboden Combi A

MERO Hohlboden Combi A MERO Hohlboden Combi A Innovative Komplettlösungen aus einer Hand Entwicklung Doppelboden Beratung Hohlboden Projektierung Bodenbeläge und Fertigung Verlegung Montage Doppelbodensanierung MERO-TSK International

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

Gerhardt Braun RaumSysteme. Saverus Industrie und Gewerbe

Gerhardt Braun RaumSysteme. Saverus Industrie und Gewerbe Gerhardt Braun RaumSysteme Inhaltsverzeichnis Kleinteilelager Bietigheim-Bissingen 4-5 Parkraum Zug 6-7 Servereinhausungen Frankfurt am Main 8-9 Serverräume Rheinstetten 10-11 Materialausgabe Althengstett

Mehr

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau.

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. 1.10 WDVS EnergiePlus massive bauaufsichtliche Zulassung Z-33.47-943 auf Basis Holzfaserdämmplatten

Mehr

Knauf Wandbekleidungen und Vorsatzschalen

Knauf Wandbekleidungen und Vorsatzschalen Knauf Wandbekleidungen und Vorsatzschalen 1 Trockenputz mit Gipsplatten W624 Wandbekleidung mit Verbundplatten MF W631 Wandbekleidung mit Verbundplatten PS W623 Vorsatzschale mit CD-Profil 60/27 W625 Vorsatzschale

Mehr

Anwendung. Technische Spezifikationen gemäß ISO 10110 Parallelität 1

Anwendung. Technische Spezifikationen gemäß ISO 10110 Parallelität 1 UV-IR Sperrfilter Die UV-IR Sperrfilter von Schneider-Kreuznach transmittieren das sichtbare Licht, während störende UV- und IR-Strahlung geblockt wird. Diese weitverbreiteten Filter sind beliebt als Sensorschutzglas.

Mehr

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B)

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B) Original Rigipsplatten gibt es in Österreich seit über 60 Jahren. Rigips Bauplatten bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Das Institut für Baubiologie in Österreich hat Rigips Bauplatten

Mehr

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

Technische Daten der Gehäuse Größe 6 und Kurzübersicht der Einbaumöglichkeiten von Einsätzen der Baureihen B 10, BB 18, DD 42, MOB 10

Technische Daten der Gehäuse Größe 6 und Kurzübersicht der Einbaumöglichkeiten von Einsätzen der Baureihen B 10, BB 18, DD 42, MOB 10 Technische Daten der Gehäuse Größe 6 und Kurzübersicht der Einbaumölichkeiten von Einsätzen der Baureihen B, BB 18, DD 42, OB Gehäuse Werkstoff: Oberfl äche: Verrieelunsbüel: Gehäusedichtun: Temperaturbereich:

Mehr

Light flexibel einsetzbar

Light flexibel einsetzbar 4.1 Airline-Schienen Airline-Schienen Light flexibel einsetzbar optimale Abmessungen } passen in jeden Bauraum geringe Wandstärken } flexibel für Fahrzeugkonturen ausgewogene Konstruktion } gute Belastbarkeit

Mehr

TECHNISCHES Merkblatt

TECHNISCHES Merkblatt TCHNISCHS Merkblatt KLASSIFIZIRUNG DS RANDVRHALTNS Als ewertungsmaßstab für das randverhalten von austoffen und aumaterialien dient eine Klassifizierung der U. Das europäische Klassifizierungssystem zum

Mehr

Holz. SterlingOSB-Zero. Allgemeine Produktinformation. make it better. Leim

Holz. SterlingOSB-Zero. Allgemeine Produktinformation. make it better. Leim SterlingOSB-Zero Allgemeine Produktinformation Baurechtlich zugelassen Formaldehydfrei verleimt Mehrschichtiger Aufbau Hohe Festigkeit Vielseitig einsetzbar Wachs Leim Holz Über Norbord Norbord ist einer

Mehr

Vom Coil zum Fixformat. Wiegmann RUDOLF UNTERNEHMENSGRUPPE. Flachbleche aus Stahl oder Aluminium

Vom Coil zum Fixformat. Wiegmann RUDOLF UNTERNEHMENSGRUPPE. Flachbleche aus Stahl oder Aluminium Vom Coil zum Fixformat Flachbleche aus Stahl oder Aluminium UNTERNEHMENSGRUPPE Präzision nach Maß: Blechzuschnitte bis 8 m Länge Flachbleche/Zuschnitte/Formate/Coils Sie gehören zur Branche der Blechverarbeiter

Mehr

Ausschreibungstexte für Einspeiseeinrichtungen und Entnahmeeinrichtungen

Ausschreibungstexte für Einspeiseeinrichtungen und Entnahmeeinrichtungen 13.01 Wichtige Hinweise Mit den maximat Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen bieten wir Ihnen eine ausgewogene, übersichtliche Palette an Einbau- und Wandschränken. Selbstverständlich liefern wir

Mehr

Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *)

Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *) 1 Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Leitungsanlagen-Richtlinie - LAR NRW) *) - Fassung März 2000 - RdErl. v. 20.8.2001 (MBl. NRW. S. 1253) Inhalt 1 Geltungsbereich

Mehr

Neue europäische Brandschutznormen für Bauprodukte

Neue europäische Brandschutznormen für Bauprodukte ADLER-Werk Lackfabrik INFORMATION Neue europäische Brandschutznormen für Bauprodukte Dipl.-Ing. Dr. Albert Rössler, Zentrale F&E, Fa. ADLER-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co, A-6130 Schwaz/Tirol

Mehr

Vergabekammer Nordbayern Beschluss vom 09.05.2006 Regierung von Mittelfranken Az.: 21.VK - 3194-13/06

Vergabekammer Nordbayern Beschluss vom 09.05.2006 Regierung von Mittelfranken Az.: 21.VK - 3194-13/06 Vergabekammer Nordbayern Beschluss vom 09.05.2006 Regierung von Mittelfranken Az.: 21.VK - 3194-13/06 Leitsätze: 1. Bei der Bearbeitung der Angebote in den Verdingungsunterlagen festgestellte Fehler sind

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume

OWAcoustic premium. OWAcoustic clean: Decken. für Reinräume OWAcoustic premium : Decken für Reinräume Luftreinheit in Reinräumen Die Kontamination von Produkten und Produktionsprozessen durch luftgetragene Partikel wird bis zu einem gewissen, angemessenen Grad

Mehr

Lieferprogramm Anarbeitung Brennschneiden Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und nach EN 1090

Lieferprogramm Anarbeitung Brennschneiden Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und nach EN 1090 Lieferprogramm Anarbeitung Brennschneiden Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und nach EN 1090 Anarbeitungsspektrum Systeme. Service. Stahl. Warum entscheiden sich seit vielen Jahren

Mehr

Boden nach Maß. Sanierung einer Tegernseer Villa aus den 1960er-Jahren

Boden nach Maß. Sanierung einer Tegernseer Villa aus den 1960er-Jahren Sanierung einer Tegernseer Villa aus den 1960er-Jahren Boden nach Maß Bei der Komplettsanierung einer Villa aus den 1960er-Jahren sollten eine Fußbodenheizung eingebaut und bis zu 6 m lange Maxidielen

Mehr

System K 1060 PB. Application. Floor panels. Anwendungsbereich. Bodenplatten

System K 1060 PB. Application. Floor panels. Anwendungsbereich. Bodenplatten System K 1060 PB Konstruktion Die Konstruktion zur Auflage der Bodenplatten besteht aus verzinkten Stahlrohrstützen, die in Fußgelenken gelagert werden. Die C-Profile werden am Stützenkopf mit dem Kreuzverbinder

Mehr

Name: Matr.-Nr.: Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie

Name: Matr.-Nr.: Fachgebiet Entwerfen und Gebäudetechnologie Bauphysikprüfung 28.09.2007 Seite 1 TECHNISCHE Brandschutz / 30 Schallschutz / 31 Wärmeschutz / 30 Feuchteschutz / 31 Gesamtpunktzahl / 122 Um die Klausur zu bestehen müssen insgesamt mind. 60 Punkte erreicht

Mehr

Galerie Balkongestaltung

Galerie Balkongestaltung Galerie Balkongestaltung WARCO-Fliesen WARCO-Fliesen Fehlt das Sonnenlicht auf dem Balkon, sei es durch dessen Lage oder Formgebungen, empfiehlt sich eine farbenfrohe Gestaltung. Achten Sie bei der Auswahl

Mehr

Einbruchschutzglas. Multisafe Alarmglas.

Einbruchschutzglas. Multisafe Alarmglas. Multisafe Alarmglas. INFORMATION Das Alarmglas ohne Fehlalarm. 301 Flachglas Nord-Ost / Stand: 2011 Das Glas, das Alarm schlägt. Das Multisafe Alarmglas besteht aus einer Einscheiben-Sicherheitsglasscheibe,

Mehr