Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste. Montageklammer Start- & Endklammer mm mm 30-65mm

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste. Montageklammer Start- & Endklammer 140-220mm 60-140mm 30-65mm"

Transkript

1 Seite Montageanleitung PREWOOD-Terrassendielen PREWOOD-TERRASSENDIELE Montagezubehör Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste Montageklammern mit Bohrschraube Terrassenlager höhenverstellbar Montageklammer Start- & Endklammer mm mm 30-65mm Gummipads (zum Ausgleich von Bodenunebenheiten) 100 x 60 x 20 mm 200 x 200 x 8mm 100 x 60 x 8 mm 150 x 150 x 8mm 100 x 60 x 3 mm

2 Seite Aluminium-Unterkonstruktion und Terrassenlager Die Aluminium-Unterkonstruktion 40 x 18 mm muss auf einem festen Untergrund (z. B. Fliesen, Beton oder Pflaster) vollflächig verlegt werden. Der Untergrund muss mindestens 1 % Gefälle aufweisen! Vor dem Verlegen ist die separat mitgelieferte Gummiunterlage in die Aluminium-Unterkonstruktion einzulegen. Hierbei muss gewährleistet sein, dass Regenwasser zwischen den Unterkonstruktionen ungehindert abfließen kann. Dazu ist die Gummiunterlage im Randbereich für ca. 3 cm zurückzusetzen sowie ca. alle 1,5 m für 3 cm zu unterbrechen. Die Aluminium-Unterkonstruktion 64 x 29 mm dient zur Überbrückung von Spannweiten bis maximal 800 mm (Mitte-Mitte der Auflagepunkte). Der verdichtete Untergrund muss stabil, belastbar, eben und setzungsfrei sein! Die Aluminium-Unterkonstruktion 64 x 43 mm dient zur Überbrückung von Spannweiten bis maximal 1000 mm (Mitte-Mitte der Auflagepunkte). Der verdichtete Untergrund muss stabil, belastbar, eben und setzungsfrei sein! Bei der Verlegung der Aluminium-Unterkonstruktionen zwischen festen Bauwerken muss eine Dehnungsfuge von mindestens 8 mm eingearbeitet werden.

3 Seite Verlegung Bei Aufbau auf einem Kies- oder Schotterbett empfehlen wir, ein Wurzelschutzvlies auf den Kies oder Schotter aufzulegen, um unerwünschten Pflanzenwuchs zu vermeiden. Unter die Auflagepunkte muss eine stabile Betonplatte untergelegt werden, um ausreichende Druckfestigkeit zu erreichen. Bevor mit der Montage der Dielen begonnen wird, ist zuerst die komplette Unterkonstruktion aufzubauen. Diese muss insbesondere in der Höhe sorgfältig ausgerichtet sein (Gefälle 1-2 %). WICHTIG: Der Abstand der Unterkonstruktion darf 400 mm und der Dielenüberstand 50 mm nicht überschreiten. Mit dem Verlegen der Dielen wird soweit vorhanden an Bauwerken (z.b. Mauern) begonnen. Es ist darauf zu achten, dass ein ausreichender Abstand zwischen Bodendielen und Bauwerken von mindestens 8 mm eingehalten wird. Verlegevarianten mit Stoß ohne Stoß min. 8 mm max. 50 mm max. 400 mm Gefälle 1-2% Stöße müssen auf zwei nebeneinander liegenden Unterkonstruktionen ausgeführt werden. Die Stoßfuge darf 8 mm nicht unterschreiten. Jede Bodendiele muss einmal direkt mit der Unterkonstruktion verschraubt werden. Die Diele wird direkt mit der ersten Unterkonstruktion verschraubt, die am festen Bauwerk liegt. Bei freistehenden Terrassen wird die Diele jeweils mit der mittleren Unterkonstruktion verschraubt.

4 Seite Abschlussleisten und Profile Die eloxierten Aluminium-Eckleisten und U-Profile bilden einen geraden, optisch ansprechenden Abschluss der Terrassendielen. Eckleiste und U-Profil werden dazu auf die Terrassendiele gesteckt und an jeder sechsten Diele mittels einer Schraube fixiert. Es ist darauf zu achten, dass zwischen Bodendiele und Aluminium-Eckleiste ein Abstand von mindestens 10 mm eingehalten wird. Die Aluminium-Eckleiste mit einer profilierten Oberfläche kann als Abschluss für Treppenstufen verwendet werden. Terrassenabschluss als Treppenstufe Terrassenabschluss als Verblendung Terrassenabschluss mit U-Profil Baurechtlicher Hinweis: PREWOOD-Terrassendielen und die dazu passende PREWOOD- Unterkonstruktionen sind ausschließlich zur Nutzung als Terrassenböden entwickelt worden. Sie dürfen nicht für tragende und konstruktive Zwecke verwendet werden, da es dafür keine bauaufsichtliche Zulassung gibt.

5 Seite MONTAGE SCHRITT FÜR SCHRITT ERKLÄRT Schritt 1 Start mit Start-/ Endklammer und Bohrschraube Schritt 2 PREWOOD WPC-Terrassendiele

6 Seite Schritt 3 Montageklammer mit Bohrschraube Schritt 4 direktes Verschrauben der PREWOOD-Terrassendiele mit der Aluminium-Unterkonstruktion

7 Seite Hinweise zu Schritt 4 min. 8 mm Richtung der Dielenausdehnung Richtung der Dielenausdehnung min. 8 mm Richtung der Dielenausdehnung

8 Seite Schritt 5 Nachziehen der Bohrschrauben Übersicht Schritt 2 Schritt 1 Schritt 3 Richtung der Dielenausdehnung Aluminium- Unterkonstruktion Montageklammer mit Bohrschraube Bauwerk (z. B. Dichtband Es besteht die Möglichkeit, die Fugen zwischen den Dielen mit einem Dichtungsband zu verschließen. Bei Verwendung des Dichtungsbandes ist darauf zu achten, dass eine Aufbauhöhe von mindestens 100 mm eingehalten wird, um eine ausreichende Hinterlüftung zu gewährleisten.

Montageanleitung PREWOOD WPC-Terrassendielen (Hohldielen) Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste

Montageanleitung PREWOOD WPC-Terrassendielen (Hohldielen) Aluminium-Unterkonstruktion Aluminium Aluminium U-Profil Eckleiste Seite - 1 - Montageanleitung PREWOOD WPC-Terrassendielen (Hohldielen) In Vorbereitung der Verlegung empfehlen wir, die Terrassendielen nach der Anlieferung bzw. bis zur Montage, außerhalb der Verpackung,

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK Wissenswertes rund um Multi-Deck Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden. Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo- Polymere-Composites) ist eine Kombination

Mehr

Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele

Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele Allgemeine Hinweise gültig ab August 2011 Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele REINÜ-WOOD Terrassendiele Die REINÜ-WOOD Terrassendielen können mit allen handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen

Mehr

Verlegeanleitung 1. Das HAMMERDECK-System im Überblick 2. Wichtige Hinweise vor der Verlegung 3. Varianten für die Verlegung

Verlegeanleitung 1. Das HAMMERDECK-System im Überblick 2. Wichtige Hinweise vor der Verlegung 3. Varianten für die Verlegung Verlegeanleitung 1. Das HAMMERDECK-System im Überblick S. 2 2. Wichtige Hinweise vor der Verlegung S. 3 3. Varianten für die Verlegung 3.1 Dielen S. 4 3.2 Seitenabschlüsse S. 6 4. Verlegen der Terrasse

Mehr

Wichtig! Wasserstau ist unbedingt zu vermeiden, Gefälle unbedingt beachten!

Wichtig! Wasserstau ist unbedingt zu vermeiden, Gefälle unbedingt beachten! Vor der Installation: Das Material kann wie normales Holz verarbeitet und verschraubt werden. Zwar sind die WPC-Bodendielen und die Unterkonstruktion wetterfest, sie dürfen trotzdem nicht auf NÄSSE verlegt

Mehr

TRIAS ALUMINIUM-UNTERKONSTRUKTION FÜR TERRASSEN

TRIAS ALUMINIUM-UNTERKONSTRUKTION FÜR TERRASSEN TRIAS ALUMINIUM-UNTERKONSTRUKTION FÜR TERRASSEN RICHTIG PLANEN TIPPS ZUR UNTERKONSTRUKTION GESCHLOSSENE ODER OFFENE RAHMENKONSTRUKTION? Wir empfehlen die Montage als geschlossener Rahmen mit seitlichen

Mehr

Verlegeanleitung. Komponenten

Verlegeanleitung. Komponenten Verlegeanleitung 1 Komponenten 1 Biowert Terrassendielen b=145 mm, h=21 mm lieferbare Längen: 2, 3, 4, 5 und 6 m 2 Biowert Clips (Verbrauch: ca. 25 Stück/m²) 3 Grundprofile für Unterkonstruktion b=60 mm,

Mehr

Wichtig! Wasserstau ist unbedingt zu vermeiden, Gefälle unbedingt beachten!

Wichtig! Wasserstau ist unbedingt zu vermeiden, Gefälle unbedingt beachten! Vor der Installation: Das Material kann wie normales Holz verarbeitet und verschraubt werden. Zwar sind die WPC-Bodendielen und die Unterkonstruktion wetterfest, sie dürfen trotzdem nicht auf NÄSSE verlegt

Mehr

Montageanleitung. betterwood classic betterwood duo

Montageanleitung.  betterwood classic betterwood duo Montageanleitung betterwood classic betterwood duo punkt9 betterwood Diefenbachgasse 35, A - 1150 Wien Telefon: +43 1 89 220 49-0 Mail: info@betterwood.at Einleitung: Herzlichen Dank, dass Sie sich für

Mehr

Technische Dokumentation MONTALINE Montageanleitung MONTAFIX

Technische Dokumentation MONTALINE Montageanleitung MONTAFIX Halter Aluminium, Strangpressprofil, Tragelement der MONTALINE -Profile. T-Profil Aluminium, Strangpressprofil, Länge 2970 mm. Mit 50-mm-Raster vorgelocht. Somit passend für sämtliche MONTALINE Baubreiten.

Mehr

Montage der fiberon - Dielen

Montage der fiberon - Dielen Montage der fiberon - Dielen www.fiberdeck.fr Montageanleitung Vor dem Beginn der Installationsarbeiten 1. Vor dem Verlegen müssen die Dielen an einem trockenen und lichtgeschützten Ort gelagert werden.

Mehr

Bedingungen VORBEREITUNG

Bedingungen VORBEREITUNG Verlegeempfehlung Bedingungen GEBRAUCH Starfloor Click ist ausschließlich für den Einsatz im Innenbereich geeignet. * *Beachten Sie die speziellen Empfehlungen AKKLIMATISIERUNG Lagern Sie die Pakete in

Mehr

Verlegeanleitung für. strongwood WPC basicdeck. Schritt 1. Hinweis:

Verlegeanleitung für. strongwood WPC basicdeck. Schritt 1. Hinweis: Hinweis: Bestimmungsgemäßer Gebrauch der Terrassendielen und der UK-Profile sind für die Nutzung als Belag für Terrassen, Balkone, Dachgärten, Gehwege, als Bootsstege oder als Schwimmbad- und Teichumrandung

Mehr

Der korrekte Aufbau eines Terrassendecks

Der korrekte Aufbau eines Terrassendecks Der korrekte Aufbau eines Terrassendecks Ein kurzer Leitfaden über die wesentlichen Punkte Terrassen, oder sogenannte Terrassendecks liegen voll im Trend. Sie sind schnell und einfach in Eigeninitiative

Mehr

Arbeiten mit Naturstein

Arbeiten mit Naturstein Arbeiten mit Naturstein Bei der Arbeit mit Naturstein gibt es unzählige Kombinations- und Variationsmöglichkeiten. So kann man die Bänderung bei Wegen z.b. in Größe und Steinart anders wählen als den Wegebelag,

Mehr

Montageanleitung. ahrs. Vor der Installation von ReDeck-Produkten lesen Sie bitte die Aufbauanleitung.

Montageanleitung. ahrs. Vor der Installation von ReDeck-Produkten lesen Sie bitte die Aufbauanleitung. Montageanleitung Vor der Installation von ReDeck-Produkten lesen Sie bitte die Aufbauanleitung. Diese Anleitung gilt speziell für die Montage von ReDeck-Terrassendielen wie ReDeck-Eco und ReDeck-Advanced.

Mehr

Keramikdesign Inside-Out

Keramikdesign Inside-Out Technik Keramikdesign Inside-Out Grenzenlos mit Terrassone Terrassone Das Terrassone-Prinzip Terrassone ist ein patentiertes Trägersystem für die lose Verlegung von Fliesen im Außenbereich Dieses System

Mehr

Verlege- und Pflegeanleitung für WPC

Verlege- und Pflegeanleitung für WPC Verlege- und Pflegeanleitung für WPC Herzlichen Dank, dass Sie sich für unseren WPC-Boden entschieden haben. Unser WPC besteht aus 60 Prozent Holz (Holznaturfaser oder Holzmehl) und ca. 0 Prozent recyceltem

Mehr

WPC Die Zukunft Ihrer Terrasse

WPC Die Zukunft Ihrer Terrasse WPC Die Zukunft Ihrer Terrasse Aufbauanleitung 2 Unterkonstruktion Unterkonstruktionshölzer müssen auf einer soliden am Besten betonierten Fläche angebracht werden. Die Hölzer sollten zur Sicherheit zusätzlich

Mehr

Untergrundvoraussetzungen wichtige Hinweise für die Verlegung von ter Hürne-Bodendielen

Untergrundvoraussetzungen wichtige Hinweise für die Verlegung von ter Hürne-Bodendielen Untergrundvoraussetzungen wichtige Hinweise für die Verlegung von ter Hürne-Bodendielen Inhalt 1. Verlegemöglichkeiten 2. Allgemeine Voraussetzungen an den Untergrund 2.1 Untergrundarten 2.2 Beschaffenheit

Mehr

TIMBERSTAR -BODENDIELEN

TIMBERSTAR -BODENDIELEN TIMBERSTAR -BODENDIELEN Entspannt zum neuen Wohlfühlboden. TimberStar -Bodendielen sind das Resultat einer intensiven Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die zu einem innova - tiven Ergebnis führte: Zu

Mehr

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise Stand Mai 2014 Die Open-Air-Saison ist eröffnet! Allgemeine Planungsgrundsätze Bevor es losgeht Bevor Sie loslegen, sollten Sie

Mehr

HQ-GartenWelt. Terrassendielen Douglasie

HQ-GartenWelt. Terrassendielen Douglasie Mit Ihrer Entscheidung für diese erstklassigen Terrassendielen schaffen Sie sich Ihr eigenes kleines Reich zum Wohlfühlen und Relaxen. Die HQ-Terrassendiele wird aus dem rötlichen Douglasien-Holz gefertigt,

Mehr

Montageanleitung. WPC - Terrassendielen

Montageanleitung. WPC - Terrassendielen Montageanleitung WPC - Terrassendielen Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Bitte beachten Sie vor Montage und Gebrauch sämtliche Hinweise und befolgen

Mehr

Bauanleitung Aluminium Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen

Bauanleitung Aluminium Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen Bauanleitung Aluminium Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf der Aluminium-Unterkonstruktion für Neofibra Terrassendielen. Damit Sie Ihre Terrasse langfristig und

Mehr

Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str Hard T / F

Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str Hard T / F PREISLISTE Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str. 5 6971 Hard office@profiholz.com T + 43 55 74 / 6 51 64 F 6 51 64 10 www.profiholz.com 3 Terrassendielen Heim. Lärche - Kanten rund ThermoKiefer - Kanten

Mehr

Terrassenboden-Zubehör Terracon

Terrassenboden-Zubehör Terracon Terrassenboden-Zubehör Terracon Artikel Planex-CP2-Unkrautvlies, schwarz 6851 10 x 1,5 m 30.50 /Stk Planex-CP2-Unkrautvlies, schwarz Nivellierhilfe NivoDeck Höhenverst. 6-35mm Höhenverstellbar 28-42 mm

Mehr

ConSole. Flachdach-Wannensystem. die Lösung für flachdächer

ConSole. Flachdach-Wannensystem. die Lösung für flachdächer Flachdach-Wannensystem die Lösung für flachdächer Dürfen Sie auf Ihr Flachdach nur eine geringe zusätzliche Dachlast aufbringen, dann sind n meist die beste Lösung. Die aus 100% chlorfreiem, recyceltem

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK WISSENSWERTES RUND UM MULTI-DECK: Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden. Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo-Polymer-Composite) ist eine Kombination

Mehr

VERLEGETIPPS WPC TERRASSENDIELEN

VERLEGETIPPS WPC TERRASSENDIELEN VERLEGETIPPS WPC TERRASSENDIELEN 100% BEST QUALITY DECKING Einleitung Terrassendielen aus WPC (Wood Plastic Composit) sind ein hochwertiger Holzwerkstoff, der speziell für die Verwendung im Außenbereich

Mehr

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group.

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group. ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40 Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com BAUSYSTEME Aluminium AussenFensterbänke & ZuBehör 02.2012 gutmann-group.com Aluminium Aussenfensterbank

Mehr

Anleitung zur Verlegung des Bodens

Anleitung zur Verlegung des Bodens Anleitung zur Verlegung des Bodens Transport/Aufbewahrung: Fotoboden ist bei Temperaturen zwischen 0 und 35 C aufzubewahren. Der Boden sollte auf einen Kern aufgerollt, stehend oder liegend gelagert werden.

Mehr

Montageanleitung Schrägdach

Montageanleitung Schrägdach ALUSTAND -Montageanleitung Schrägdach Montageanleitung Schrägdach V.4.100430 1. Schritt: Variante Montage mit Dachhaken (siehe Preisliste) Dachhaken Tellerkopf-Holzschrauben z.b. 8x120mm Flachrundschrauben

Mehr

Wichtige Hinweise. Es muss unbedingt der in der Montageanleitung angegebene Montageabstand eingehalten werden.

Wichtige Hinweise. Es muss unbedingt der in der Montageanleitung angegebene Montageabstand eingehalten werden. Wichtige Hinweise Durch leichte Nuancierung in Rohstoffen oder Oberflächenbehandlung ist es unvermeidlich, dass bei den WPC TERRASSENDIELEN leichte Farb- und/od er Oberflächenunterschiede auftreten können.

Mehr

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp:

NEU. Die effizienteste Art, Energie zu sparen. FERMACELL Dachboden- Elemente N+F. FERMACELL Profi-Tipp: Profi-Tipp: Dachboden- Elemente N+F Die effizienteste Art, Energie zu sparen Das neue Dachboden-Element N+F erfüllt hohe Wärmedämmanforderungen an die oberste Geschossdecke. NEU schnell durch handliches

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

Für eine Standardterrasse benötigen Sie folgendes Baumaterial:

Für eine Standardterrasse benötigen Sie folgendes Baumaterial: Holzterrasse bauen Materialliste Für eine Standardterrasse benötigen Sie folgendes Baumaterial: Terrassendielen Konstruktionsholz 45 x 70 mm Schrauben für Holzterrassen 5.0 x 50 mm Wurzelvlies Sind Sie

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK WISSENSWERTES RUND UM MULTI-DECK Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden: Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo-Polymere-Composites) ist eine Kombination

Mehr

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Bitte prüfen Sie vor dem Einbau des Systems die Eignung und die Verwendungsbereiche gemäß den technischen Informationen (Technisches

Mehr

Ein Mantel für Ihr Haus

Ein Mantel für Ihr Haus Ein Mantel für Ihr Haus Nachträgliche Wärmedämmung für Außenwände NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG FÜR AUSSENWÄNDE 2 Steht Ihr Haus nackt da? Niemand würde an einem kalten Wintertag ohne warme Kleidung nach

Mehr

Die nachfolgenden Verlegehinweise befreien nicht davon, dass vor der Verlegung die Eignung des Materials für den geplanten Einsatzzweck geprüft wurde.

Die nachfolgenden Verlegehinweise befreien nicht davon, dass vor der Verlegung die Eignung des Materials für den geplanten Einsatzzweck geprüft wurde. Balkon und Außenverkleidungen WPC - Bodendielen WPC-Bodendielen sehen aus wie Holz, sind aber wetterbeständiger und deutlich pflegeleichter. Das Material ist eine Kombination von Holzfasern mit einem umweltfreundlichen,

Mehr

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel!

Ihr Partner für Bau-Spezialartikel! Abschalelement sicura710 Anwendung: Bodenplatte Trigoform Abschalelement sicura710 einbaufertig, selbststehend, mit Schlitz und Klemmbügel geeignet zur Aufnahme eines CEMflex VB 150 Verbundbleches, mit

Mehr

NATUR & TECHNIK. Gartenträume aus WPC. Terrassen & Sichtschutz

NATUR & TECHNIK. Gartenträume aus WPC. Terrassen & Sichtschutz NATUR & TECHNIK Gartenträume aus WPC Terrassen & Sichtschutz Natur & Technik Die Terrasse bildet nicht nur den Mittelpunkt des Gartens, sie wird auch immer mehr als Verlängerung des Hauses empfunden. Dank

Mehr

Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str Hard T / F

Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str Hard T / F PREISLISTE Fotograf Albrecht Imanuel Schnabel, Architektur: Baumeister Jürgen Haller Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str. 5 6971 Hard office@profiholz.com T + 43 55 74 / 6 51 64 F 6 51 64 10 www.profiholz.com

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013 innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 0 Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Die Top-Vorteile von Powerpanel für Innenräume

Mehr

Balkon und Außenverkleidungen WPC - Bodendielen www.vv-kunststoffe.de WPC-Bodendielen sehen aus wie Holz, sind aber wetterbeständiger und deutlich pflegeleichter. Das Material ist eine Kombination von

Mehr

WEM Bodenheizung Art

WEM Bodenheizung Art Montageanleitung WEM Bodenheizung Art. 30020-40 Allgemeine Hinweise Lagerung Vorbereitung Bitte nur original WEM Verbindungsleitungen und Pressfittinge verwenden, ansonsten wird keine Systemgarantie übernommen.

Mehr

Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK. 19 -Verteilerfeld CAT.3/CAT.5e/CAT.6 für zukunftsorientiertes Verdrahten in der Netzwerktechnik

Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK. 19 -Verteilerfeld CAT.3/CAT.5e/CAT.6 für zukunftsorientiertes Verdrahten in der Netzwerktechnik Gf und Cu MODULE/ 19 -VERTEILERTECHNIK Modulare 19 -Glasfaser-Spleißboxen 1 HE fest, ausziehbar, bündiger und vertiefter Einbau zur 19 -Ebene, alles mit dem gleichen Produkt apranet Modultechnik Glasfaser,

Mehr

Dauerhaftigkeit ist eine Klasse für sich. Terrassendielen. Lapacho

Dauerhaftigkeit ist eine Klasse für sich. Terrassendielen. Lapacho Dauerhaftigkeit ist eine Klasse für sich. Terrassendielen Terrassendielen Qualität hinterlässt immer Spuren. Mit Holz fühlt man sich rundum wohl. Holz ist ein sinnlicher und sinnvoller Werkstoff. Man kann

Mehr

Anleitung zum Verlegen von Kunstrasen

Anleitung zum Verlegen von Kunstrasen Anleitung zum Verlegen von Kunstrasen Inhaltsverzeichnis Vorbereitung der Fläche:... 1 Schritt 1: Unterbau... 1 Schritt 2: Unkrautvlies (optional)... 2 Schritt 3: Zuschnitt des Kunstrasens... 3 Schritt

Mehr

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise

Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise Für unbeschwerten Wohngenuss im Freien. Montageanleitung und Pflegehinweise Die Open-Air-Saison ist eröffnet! Herzlichen Glückwunsch! Sie haben mit Ihren biwood Dielen ein hochwertiges Qualitätsprodukt

Mehr

Verlegeanleitung. für Resysta bodendielen 15 JAHRE GARANTIE. kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten

Verlegeanleitung. für Resysta bodendielen 15 JAHRE GARANTIE. kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten Verlegeanleitung für bodendielen 15 JAHRE GARANTIE kein Aufquellen keine Rissbildung keine Splitterbildung kein Verrotten Version 2 / November 2010 / Deutsch 1 DAS NEUESTE TESTERGEBNIS Klassifizierung

Mehr

SOLAR ENERGY MADE BRIGHTER. Handbuch BBALGK/SKR. www.sonnenkraft.com

SOLAR ENERGY MADE BRIGHTER. Handbuch BBALGK/SKR. www.sonnenkraft.com D Handbuch BBALGK/SKR www.sonnenkraft.com Betonballast BBALGK/SKR Hinweise zu Planung und Montage Stand 20.04.2011 Inhaltsverzeichnis Einleitung und allgemeine Hinweise 2 Statik 3 Auflagereaktionen und

Mehr

Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53

Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53 Briefkastenanlagen Kalkulationsanfrage Faxanfrage an: 0 52 54 80 80 53 Zur Erleichterung Ihrer Arbeit bieten wir an, Ihre nächste Anfrage an uns durch Ausfüllen nachfolgender Felder schnell und bequem

Mehr

PROFILSYSTEM. Platten schnell, einfach und kostengünstig verlegt.

PROFILSYSTEM. Platten schnell, einfach und kostengünstig verlegt. PROFILSYSTEM Platten schnell, einfach und kostengünstig verlegt. 0 00 2500 5000 2500 500 Randsteine Plattenabmessung: 40 40/40 x 40 cm cm 3000 Das neuartige Verlegeverfahren für Betonplatten. Das METTEN

Mehr

Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem

Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem Montagehinweise Alu-Terrassen-Tragsystem Für die Überbrückung hoher Spannweiten Ein System, viele Vorteile: hohe Tragfähigkeit große Stützweiten hohe Formstabilität und Ebenheit geringes Eigengewicht hohe

Mehr

Lifecycle by UPM ProFi DIE TROPENHOLZALTERNATIVE

Lifecycle by UPM ProFi DIE TROPENHOLZALTERNATIVE Lifecycle by UPM ProFi DIE TROPENHOLZALTERNATIVE Lifecycle by UPM ProFi Lifecycle by UPM ProFi DIE ÖKOLOGISCHE ALTERNATIVE ZU TROPENHOLZ Lifecycle by UPM ProFi hat dieselbe Optik und Haptik wie Hartholzdielen,

Mehr

Montage- und Betriebsanleitung

Montage- und Betriebsanleitung für WPC und BPC Terrassenbeläge Wichtige Hinweise: Wichtige Hinweise: Um Fehler zu vermeiden, ist die Anleitung stets griffbereit aufzubewahren, vor der Beginn der Arbeiten vollständig Um Fehler zu vermeiden,

Mehr

Balkon abdichten in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Balkon abdichten in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Sie wollen den Beton Ihres Balkons ausbessern und abdichten? In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie in 7 Schritten die Abdichtung des Balkons selber durchführen. Wir

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 WEM Wandheizung CH www.wem-wandheizung.ch 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 -a WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

PLEXIGLAS Wood. Wenn es zwischen Idee und Verwirklichung einfach klick macht!

PLEXIGLAS Wood. Wenn es zwischen Idee und Verwirklichung einfach klick macht! PLEXIGLAS Wood Wenn es zwischen Idee und Verwirklichung einfach klick macht! Willkommen! Wir freuen uns, dass Sie sich für PLEXIGLAS Wood interessieren. Mit den bewährten Bestandteilen PLEXIGLAS und Holz

Mehr

BASTRA Regale Fleisch- und Wurstgehänge Wandborde Flexibler Einsatz in Kühl- und Lagerräumen aller Art

BASTRA Regale Fleisch- und Wurstgehänge Wandborde Flexibler Einsatz in Kühl- und Lagerräumen aller Art Fleisch- und Wurstgehänge Wandborde Regale mit Böden und Rosten Fleischgehänge 12 BASTRA-Aluminium-Regalsystem 030 Regale Das BASTRA-Regalsystem 030 basiert auf dem Baukastenprinzip und bietet daher eine

Mehr

003 Anthrazit. Farbe Länge Sektion Profil Artikel-Nr EAN. ANTHRAZIT 3000 mm 25 x 140 mm Hohlkammer ,00

003 Anthrazit. Farbe Länge Sektion Profil Artikel-Nr EAN. ANTHRAZIT 3000 mm 25 x 140 mm Hohlkammer ,00 PREISLISTE 2016 PREISLISTE 2016 Terrassendielen Gartenfliesen Zubehör Terrassendielen Wir gestalten Lebensräume. TERRASSENDIELE STANDARD 003 004 Dunkelbraun 005 Farbe Länge Sektion Profil Artikel-Nr EAN

Mehr

SICHTSCHUTZ. Montageanleitung

SICHTSCHUTZ. Montageanleitung by SICHTSCHUTZ Montageanleitung by Natur & Technik Sichtschutzteile Eckpfosten Pfosten Pfostenkappe Zaun Diele Zaun Abschlussdiele Plexiglas Element Gewindestange Betonanker Aufschraubanker Aluminium Nutleiste

Mehr

Spezielle Bedingungen für Heizestriche

Spezielle Bedingungen für Heizestriche Empfehlung PE 01-08 Oktober 2008 Spezielle Bedingungen für Heizestriche Sachlage Schwimmende Estriche sind in der Schweiz zum grössten Teil mit Fussbodenheizungen ausgestattet. Wegen falscher Planung und

Mehr

Programm Rasen-Beet-Steine Fundamentsteine Z-Steine Pfostenfundamentsteine. Stand: Juni Betonfertigteile. Schnelles und einfaches Arbeiten

Programm Rasen-Beet-Steine Fundamentsteine Z-Steine Pfostenfundamentsteine. Stand: Juni Betonfertigteile. Schnelles und einfaches Arbeiten Programm Rasen-Beet-Steine Fundamentsteine Z-Steine Pfostenfundamentsteine Stand: Juni 2014 Betonfertigteile Schnelles und einfaches Arbeiten Z-Steine aus Beton Die vielseitige Verwendbarkeit im privaten

Mehr

Montageanleitung. WPC - Terrassendielen

Montageanleitung. WPC - Terrassendielen Montageanleitung WPC - Terrassendielen Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Bitte beachten Sie vor Montage und Gebrauch dieses Produktes sämtliche Hinweise

Mehr

Montageanleitung. solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach

Montageanleitung. solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach Montageanleitung solar-pac 190 Plug & Play Schrägdach Inhalt 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Allgemeine Hinweise zur Dachhakenmontage... 4 3 Montage des solar-pac Schrägdach... 5 3.1 Materialliste für ein

Mehr

Allgemeine Hinweise 1. Konditionierung 2. Einsatzbereiche 3. Systemlängen/Fixlängen Systemlängen Fixlängen 4. Pflege und Reinigung der Dielen

Allgemeine Hinweise 1. Konditionierung 2. Einsatzbereiche 3. Systemlängen/Fixlängen Systemlängen Fixlängen 4. Pflege und Reinigung der Dielen Allgemeine Hinweise 1. Konditionierung Es ist erforderlich, die Terrassendielen vor dem Einbau ca. 48 Stunden unter freiem Himmel zu lagern, damit sich das Holz den Außenbedingungen (Holzfeuchte) anpassen

Mehr

Kebony. Terrassendielen. Wohnatmosphäre im Aussenbereich.

Kebony. Terrassendielen. Wohnatmosphäre im Aussenbereich. Kebony Terrassendielen Wohnatmosphäre im Aussenbereich. ECHTHOLZDIELEN Echtholzdielen sind fantastisch um den Wohnraum bis nach draussen zu erweitern. Holz wirkt optisch ansprechend und lässt sich nebenbei

Mehr

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht:

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: Unterboden-Aufbau Anforderungen an den Untergrund Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: > Polsterhölzer > Blindboden > Spanplatten auf Polsterhölzer

Mehr

Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett

Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett Verlegeanleitung für Kork-Fertigparkett Kollektionen: HOMETREND Blue Living Kork und HOMETREND Kork Pilot Express Diese Verlegeanleitung gilt für Kork-Fertigparkett mit dem von Välinge Aluminium patentierten

Mehr

Workshop: Verlegen einer Holzterrasse

Workshop: Verlegen einer Holzterrasse Workshop: Verlegen einer Holzterrasse 1. Beschaffenheit des Holzes Bevor wir mit dem eigentlichen Zusammenbau der Terrasse beginnen, möchten wir noch kurz auf die Beschaffenheit des Holzes eingehen. Wir

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 03.2016 WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM Fußbodenheizung

Mehr

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung

Click Systemtrennwand Industrietrennwand. Industrietrennwände mit Stil! Inneneinrichtung Industrietrennwände mit Stil! Ein System - viele Möglichkeiten. Besonders im Industriebereich zeigt sich die Flexibilität der All- Click Systemtrennwände. Sei es als Bürokabine im Lager- oder Werkstättenbereich

Mehr

HORI WPC/BPC TERRASSE. Verlegeanweisung

HORI WPC/BPC TERRASSE. Verlegeanweisung HORI WPC/BPC TERRASSE Verlegeanweisung Lesen Sie diese Verlegeanweisung aufmerksam vor der Montage. Eigenschaften WPC/BPC ist ein Verbundwerkstoff aus Holz (WPC) oder Bambus (BPC), Kunststoff und Additiven.

Mehr

Bei Unklarheiten empfehlen wir, immer einen entsprechenden Gutachter einzuschalten

Bei Unklarheiten empfehlen wir, immer einen entsprechenden Gutachter einzuschalten ... weil die Natur den Ton angibt INFO: 016_1 EINBAUHINWEISE DERNOTON - Produkte DERNOTON - FERTIGMISCHUNG BA für die vertikale Abdichtung an Bauwerken Die DERNOTON -Fertigmischung BA erreicht nur dann

Mehr

Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN

Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN Professionelle Verarbeitung von keramischen Außenfliesen für den Garten- und Landschaftsbau. Wenn Sie Ihren Garten mit Pflaster- oder

Mehr

VERLEGEANLEITUNG von WPC/BPC Dielen. Reinigung und Pflegeanleitung für WPC/BPC-Dielen

VERLEGEANLEITUNG von WPC/BPC Dielen. Reinigung und Pflegeanleitung für WPC/BPC-Dielen VERLEGEANLEITUNG von WPC/BPC Dielen Reinigung und Pflegeanleitung für WPC/BPC-Dielen Vielen Dank, dass Sie sich für unseren WPC/BPC-Boden entschieden haben. Um viel Freude an unserem WPC/BPC Terrassendecks

Mehr

Montageanleitung SUK Multilight Box

Montageanleitung SUK Multilight Box Montageanleitung SUK Multilight Box Die SUK Mulltilight Box ist ein ballastfreies PV-Aufständerungssystem für Flachdächer mit Bitumen- oder Foliendeckung. Die Anlieferung der Boxen erfolgt im vormontierten

Mehr

VERLEGEHINWEIS AVELINA auf Drainagebeton

VERLEGEHINWEIS AVELINA auf Drainagebeton Schön, dass Sie sich für AVELINA entschieden haben. Damit Sie lange und von Anfang an Freude mit AVELINA haben, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Verlegung an die Hand geben. Bitte beachten Sie auch die

Mehr

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Bild 1 Einbauleuchten und Strahler Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Ersteller: PM Decke 01.06.2015 Seite 1 von 14 Rev.12 MR-PMD-F30Einbauten Inhaltsverzeichnis 1. 2 2. Sicherung der Metalldeckenelemente

Mehr

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau Wärmedämmung mit System Produktbeschreibung bis zu 50% Heizkostenersparnis Der Traum vom neuen Haus kann so einfach, schnell und preiswert sein! Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung

Mehr

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing

Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Regenerative Energie- und Montagesysteme GmbH Montagesysteme Montageanleitung Flachdach Delta Wing Inhaltsverzeichnis/Sicherheitshinweise/Werkzeuge Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, daß Sie sich für

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen.

Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen. Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Wärmedämm-Verbundsystem mit Klinker-Riemchen NACHHER VORHER Wärmegedämmte Fassaden senken drastisch hohe Heizkosten und erhöhen

Mehr

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP 2014-11 isosafe-plan Flachdachsystem MUSTERAUSSCHREIBUNGSTEXTE Vorbemerkungen Die einschlägigen Normen und Fachregeln (IFBS), die Unfallverhütungsvorschriften der jeweils zuständigen Bauberufsgenossenschaften

Mehr

Gebrauchtzelt Angebot Nr. 5

Gebrauchtzelt Angebot Nr. 5 Gebrauchtzelt Angebot Nr. 5 Rundzelt (12-Eck-Grundfläche) mit 16m DM, Fußboden, feste Wand ANGEBOTSBESCHREIBUNG Alter des Zeltes: ca. 7-10 Jahre Zustand: Technisch und optisch gut Spannweite: 16,00m Trauf-

Mehr

COOLE PREISE! PREISLISTEN Plakate drucken. www.plakatausstatter.de. Lampert Projekt GmbH. Matthias-Zimmermann-Str. 13 52152 Simmerath

COOLE PREISE! PREISLISTEN Plakate drucken. www.plakatausstatter.de. Lampert Projekt GmbH. Matthias-Zimmermann-Str. 13 52152 Simmerath PREISLISTEN Plakate drucken COOLE PREISE! Internet: DIN A0 Plakate «Offsetdruck Plakate A0, 115 g Affichen-Papier, Preise zzgl. Versand* «Offsetdruck Plakate A0, 80 g Neonpapier, Preise zzgl. Versand*

Mehr

KLEINER LEITFADEN für TERRASSEN

KLEINER LEITFADEN für TERRASSEN KLEINER LEITFADEN für TERRASSEN 02 03 Für SELBER- MACHER, Profis und Tüftler aller Art. UNTERKONSTRUKTION ThermoEsche Stärke Breite Ausführung Länge Sie kennen das: Je exakter die Vorbereitung, umso besser

Mehr

DETAIL LEISTEN REIHE SICHT ZUBEHÖR. Seite 2 DECKEN LEISTEN WAND LEISTEN TRENNLEISTEN TRENNPROFILE GAMME TECHNIQUE 66 ZIERPROFILE RAHMENPROFILE

DETAIL LEISTEN REIHE SICHT ZUBEHÖR. Seite 2 DECKEN LEISTEN WAND LEISTEN TRENNLEISTEN TRENNPROFILE GAMME TECHNIQUE 66 ZIERPROFILE RAHMENPROFILE DETAIL LEISTEN REIHE DECKEN LEISTEN WAND LEISTEN TRENNLEISTEN TRENNPROFILE GAMME TECHNIQUE 66 ZIERPROFILE RAHMENPROFILE SICHT 2 7 15 18 22 26 28 Seite 2 Seite 30 ZUBEHÖR Seite 35 UNSICHTBAR DECKENPROFIL

Mehr

Dächer für mobiles Leben

Dächer für mobiles Leben Dächer für mobiles Leben Montageanleitung Schlafdach SCA 162 Art.-Nr.: 133431 Schlafdach SCA 164 Art.-Nr.: 135681 Verstärkungsrahmen SCA 162 Art.-Nr.: 134143 Diese Montageanleitung ist für den kompletten

Mehr

1 Planung der Zaunanlage. 2 Allgemeine Maße Pfosten. Montageanleitung Gittermattenzaun. Pfostenlänge. Befestigungspunkte. Pfostenprofil.

1 Planung der Zaunanlage. 2 Allgemeine Maße Pfosten. Montageanleitung Gittermattenzaun. Pfostenlänge. Befestigungspunkte. Pfostenprofil. 1 Planung der Zaunanlage Planen Sie den genauen Verlauf Ihres Zaunes am besten auf einer Grundstücksskizze! So können Sie die genaue Position und Pfostenanzahl, Eckpfosten oder Eckausbildungen, Mattenlängen

Mehr

Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str Hard T / F

Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str Hard T / F PREISLISTE Hobelwerk Kisten Paletten Lustenauer Str. 5 6971 Hard office@profiholz.com T + 43 55 74 / 6 51 64 F 6 51 64 10 www.profiholz.com Terrassendielen Oberflächenbehandlung Bezeichnung Einheit >100mm

Mehr

Terrassenpreisliste 2016 Holz mit Montagebeispiel

Terrassenpreisliste 2016 Holz mit Montagebeispiel Terrassenpreisliste 2016 Holz mit Montagebeispiel Vorher nacher weitere Holzterrassen Wir montieren: Sichtschutzäune Terrassenbeläge Gartenhäuser Verlegung von Fußböden Montage von Türen.. Eigener Holzbau

Mehr

MODERNE VERKLEIDUNGSKÜNSTLER. WPC-Profile für grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten

MODERNE VERKLEIDUNGSKÜNSTLER. WPC-Profile für grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten MODERNE VERKLEIDUNGSKÜNSTLER WPC-Profile für grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten ES GIBT IMMER EINE LÖSUNG Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten Das REHAU Rhombusprofil aus dem hochwertigen Werkstoff

Mehr

Preisliste Terrassenbeläge. terraza, paseo, entero und Zubehör

Preisliste Terrassenbeläge. terraza, paseo, entero und Zubehör Preisliste Terrassenbeläge. terraza, paseo, entero und Zubehör Terrassenbeläge terraza, paseo Bestellungen der Kassetten/Profile durch Farb-Nr.... ergänzen. Abgabe nur in ganzen Paletten und Verpackungseinheiten.

Mehr

Innovative Terrassenbeläge aus Keramik

Innovative Terrassenbeläge aus Keramik Innovative Terrassenbeläge aus Keramik Warum 2-Zentimeter-Platten für den Außenbereich? Keramische Terrassenbeläge sind für den Garten, die Terrasse oder den Balkon eine gute Wahl. Sie schneiden in Sachen

Mehr

Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14

Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14 Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14 1. Anlieferung und Aufbauvorbereitung Das Mauersystem Tivoli bossiert besteht aus wenigen Elementen: einen 1/1-Stein und einen 1/2-Stein, einer 1/1-Abdeckplatte

Mehr