Die Verwendung von FSC- oder PEFC-zertifizierten Papieren ist eine der wesentlichen Beiträge hierzu.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Verwendung von FSC- oder PEFC-zertifizierten Papieren ist eine der wesentlichen Beiträge hierzu."

Transkript

1 Informationen zur Papierwahl FSC PEFC Inhalt: Einleitung 1. Was ist FSC Die zehn FSC-Prinzipien 2. Was ist PEFC 3. CoC (Chain of Custody) 4. Was ist für unsere Kunden wichtig 5. Weitere Informationen

2 Einleitung Unser Papierverbrauch ist für etwa die Hälfte des weltweit kommerziell geschlagenen Holzes verantwortlich. Während ein geringer Teil dieses Holzes bereits aus gut bewirtschafteten Wäldern stammt, hat nach wie vor ein großer Teil des Holzes seinen Ursprung in illegal geschlagenen Beständen oder in einer verantwortungslosen Zerstörung von Altbeständen oder anderen Wäldern mit hohem Naturschutzwert. Die Zellstoffproduktion ist einer der Hauptgründe für die weltweit starke Zunahme von intensiv bewirtschafteten Plantagen von denen viele durch die Vernichtung von tropischen Regenwäldern oder anderen wertvollen Naturwäldern entstanden sind. Plantagen beherbergen nur einen Bruchteil der Tier- und Pflanzenarten eines natürlichen Ökosystems. Insbesondere schlecht bewirtschaftete Plantagen dezimieren den lokalen Artenreichtum dramatisch und können die Wasserressourcen lokaler Gemeinden zerstören. Viele Unternehmen überdenken Ihr Engagement der Umwelt gegenüber und entwickeln eine neue Firmenpolitik, insbesondere für den Einkauf und Verbrauch von Papier. Wesentliche Bestandteile zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Papier sind: Verringerung des Papierverbrauches Verantwortungsvoller Gebrauch natürlicher Ressourcen und Vermeidung von Produkten aus illegalen oder anderen nicht akzeptablen Quellen. Förderung ökologisch verantwortungsvoller Zellstoffund Papierherstellung Nachhaltig bewirtschaftete Forstwirtschaft Die Verwendung von FSC- oder PEFC-zertifizierten Papieren ist eine der wesentlichen Beiträge hierzu.

3 Zellstoffgewinnung Prozentualer Anteil der zertifizierten Wälder der Region NA total 24% Europe total 11% Total FSC PEFC and others million ha % number of countries PEFC 82 % FSC 18 % SA total 1% PEFC 22 % FSC 78 % PEFC 54 % PEFC 0 % FSC 46 % Africa total 1% FSC 100 % A-P total 1% PEFC 81 % FSC 19 % Quelle: UPM

4 1. Was ist FSC FSC (Forest Stewardship Council)* 1993, also ein Jahr nach der internationalen Umweltkonferenz von Rio de Janeiro, wurde der Forest Stewardship Council (FSC) als gemeinnützige Organisation gegründet. Er wird von Umweltorganisationen, Sozialverbänden und Unternehmen unterstützt und getragen. Der FSC setzt sich für eine umweltgerechte, sozialverträgliche und wirtschaftlich tragfähige Bewirtschaftung der Wälder ein und fördert die Vermarktung ökologisch und sozial korrekt produzierten Holzes. Bewertet wird die Art und Weise der Waldwirtschaft unter Berücksichtigung nationaler Besonderheiten. Das Label unterliegt strengen Kontrollen und schließt auch die Verarbeitungskette (Chain of Custody) mit ein. Verwendung des Logos Jede Nutzung des FSC-Logos ist durch den Zertifizierer vor der Nutzung schriftlich freizugeben. Produktkette (Chain of Custody) Damit ein Produkt mit dem FSC-Label gekennzeichnet werden kann, muss die Rückverfolgbarkeit bis zum Ursprung gewährleistet werden. Das bedingt in einem Verarbeitungsoder Handelsbetrieb eine konsequente Trennung und Kennzeichnung von zertifizierten und nicht zertifizierten Produkten. Die lückenlose Rückverfolgbarkeit vom gelabelten Produkt zu seinem zertifizierten Ursprung ist ein wichtiges Merkmal und ein Element der Glaubwürdigkeit des FSC. * Rat für verantwortungsvolle Waldnutzung

5 Welche FSC-Logos gibt es Die FSC-Zertifikate FSC unterscheidet je nach Rohstoffart und -anteil zwischen vier Logogruppen: FSC 100 % Das Produkt enthält ausschließlich Zellstoff aus FSCzertifizierten Wäldern. FSC-Mix-Recycling Zusätzlich zu der Rohstoffkombination, wie sie unter «FSC-Mix» beschrieben ist, enthält dieser Zertifizierungsgrad zudem einen bestimmten Anteil an kontrolliertem Altpapier. FSC-Mix Bei der Produktion wird neben FSC-zertifizierten Rohstoffen auch nicht zertifiziertes Material aus ebenfalls kontrollierten Quellen verarbeitet. Holz aus illegalen Quellen, Raubbau oder ohne Herkunftsnachweis ist auch in dieser Mischung ausgeschlossen. FSC-Recycling Beim Einsatz von 100 % kontrolliertem Altpapier kann das «FSC-Recycling»-Label vergeben werden. Altpapier steht hier für Papiere und Kartons, die bereits verarbeitet und gebraucht wurden (Post-Consumer-Ware). Fertigungsausschuss gilt nicht als Recyclingmaterial. Weitere Informationen:

6 Die zehn FSC-Prinzipien Einhaltung der Gesetze und FSC-Prinzipien Die Waldbewirtschaftung erfolgt im Rahmen aller nationalen Gesetze und internationalen Verträge und Abkommen, welche das Land unterzeichnet hat. Die Prinzipien und Kriterien des FSC sind dabei zu erfüllen. Besitzansprüche, Landnutzungsrechte und Verantwortlichkeiten Langfristige Besitzansprüche und Nutzungsrechte an Landund Forstressourcen sind klar zu definieren, zu dokumentieren und rechtlich zu verankern. Rechte der eingeborenen (indigener) Volksgruppe Festgeschriebene und Gewohnheitsrechte der indigenen und anderen Volksgruppen sind hinsichtlich Besitz, Nutzung und Bewirtschaftung von Land, Territorien und Ressourcen anzuerkennen und zu respektieren. Gemeinschaftsbeziehungen und Rechte der Arbeitnehmer/innen Die Waldbewirtschaftung soll das soziale und ökonomische Wohlergehen der im Walde Beschäftigten und der lokalen Gemeinschaften langfristig erhalten. Nutzen aus dem Walde Die Waldbewirtschaftung fördert die effiziente Nutzung der vielfältigen Produkte und Dienstleistungen des Waldes, so dass sie langfristig wirtschaftlich tragbar ist und eine breite Palette von ökologischen und sozialen Vorteilen gewährleisten kann. Auswirkungen auf die Umwelt Die Waldbewirtschaftung soll die biologische Vielfalt, die dazugehörigen Werte, die Wasserressourcen, die Böden sowie einmalige und empfindliche Ökosysteme und Landschaften erhalten und die ökologischen Funktionen und die Unversehrtheit des Waldes gewährleisten.

7 Bewirtschaftungspläne Ein dem Umfang und der Intensität der geplanten Maßnahmen angepasster Bewirtschaftungsplan ist zu erstellen, in Kraft zu setzen und laufend nachzuführen. Er enthält die langfristigen Bewirtschaftungsziele und die Mittel zu deren Verwirklichung. Überwachung und Beurteilung Eine dem Umfang und der Intensität der Waldbewirtschaftung angemessene Kontrolle soll den Waldzustand, die Erträge der geernteten Waldprodukte, die Handels- und Verarbeitungskette, die Bewirtschaftungstätigkeiten sowie deren soziale und ökologische Auswirkungen beurteilen. die Kultur sind zu erhalten. Solche Gebiete sind nicht durch Holzplantagen oder durch andere Landnutzungsformen zu ersetzen. Holzplantagen Plantagen sind in Übereinstimmung mit den Prinzipien und Kriterien 1-9 und den Kriterien zu Prinzip 10 zu planen und zu bewirtschaften. Plantagen können gemeinschaftlichen Nutzen erbringen und zur Deckung der Bedürfnisse der Welt an Waldprodukten beitragen. Sie sollen naturnahe Wälder ergänzen, nicht ersetzen. Sie sollen den Druck auf naturnahe Wälder reduzieren. Erhaltung naturnaher Wälder Primärwälder, naturnahe Sekundärwälder und Orte von großer Bedeutung für die Umwelt, das soziale Leben und

8 2. Was ist PEFC PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes)* Der PEFC-Prozess wurde im August 1998 von skandinavischen, französischen, österreichischen und deutschen Waldbesitzern zusammen mit Vertretern der Holzwirtschaft initiiert. Vorrangige Ziele sind die Dokumentation und die Verbesserung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung. Ein Zeichen für Europa Das Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldbewirtschaftung PEFC basiert inhaltlich auf internationalen Beschlüssen, die auf den Ministerkonferenzen zum Schutz der Wälder in Europa (Helsinki 1993, Lissabon 1998) von 37 Nationen im paneuropäischen Prozess verabschiedet wurden. Die vertretenen Grundsätze einer nachhaltigen Bewirtschaftung des Waldes sind ähnlich wie beim FSC und von der EU akzeptiert. Aufgrund seines regionalen Ansatzes ist das PEFC kosteneffizient und auch für kleinere Familienforstbetriebe geeignet. Ein Zeichen für die Welt Das PEFC ist offen für die Anerkennung anderer forstlicher Zertifizierungssysteme inner- und außerhalb Europas, sofern diese den Anforderungen des PEFC genügen. Wegen dessen umfangreicherer Verbreitung stehen wesentlich mehr PEFC- als FSC-zertifizierte Holz- und Papiermengen zur Verfügung. PEFC/ * Programm zur Förderung von Waldzertifizierungssystemen

9 3. CoC (Chain of Custody) Zertifizierung als Grundbedingung Die Unternehmen Hofmann Druck Nürnberg und Druckerei Eck sind FSC- als auch PEFC-zertifiziert. Damit ist die CoC innerhalb der Hofmann Infocom Gruppe durchgängig. Chain of Custody (CoC) ist das Instrument zur Überwachung und Dokumentation des Handelsweges um illegale Rohstoffe auszuschließen. Es zertifiziert, dass alle Holzrohmaterialien aus legalen und nicht aus kontroversen Quellen stammen. Jedes Glied der Kette benötigt eine eigene, zertifizierte CoC. Wann können Kunden PEFC- oder FSC-Label auf ihren Produkten nutzen? FSC oder PEFC kann auf Kundenprodukten genutzt werden, wenn: Die Druckerei eine eigene zertifzierte Chain of Custody (CoC) hat und zertifiziertes Papier verwendet wird. zertifiziert Zertifizierte Papier- Papier Handel hofmann infocom zertifiziertes Forstwirtschaft fabrik Produkt

10 4. Was ist für unsere Kunden wichtig Kunden, die selbst zertifiziert sind Kunden, die selbst FSC- oder PEFC-zertifiziert sind, können bei Verwendung mit dem entsprechenden Material ihr Logo werblich nutzen. Kunden, die nicht zertifiziert sind Durch unsere Zertifizierung können Druckprodukte mit dem jeweiligen Logo von Hofmann Druck oder der Druckerei Eck ausgestattet werden und somit ein umweltbewusstes Image für sich selbst fördern. Nachhaltigkeit in der Print- und Medienproduktion Durch die Zertifizierung besteht eine 100%ige Sicherheit, dass entsprechend den Grundsätzen FSC oder PEFC gehandelt wird und garantiert die Herkunft des Rohmaterials. Botschaft: Meine Produkte stammen aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Zusammenarbeit mit verantwortungsvollen Partnern Unabhängig davon, ob die Produktion von Hofmann Druck oder der Druckerei Eck erfolgt, wird nach den Kriterien von den Organisationen FSC oder PEFC gehandelt. Dies schafft eine Verbindung, die über die eines nur Drucker hinausgeht.

11 Die Gültigkeit des Zerifikates beträgt jeweils 5 Jahre mit jährlichen Überwachungsaudits. Die Zertifizierung wird von unabhängigen akzeditierten Unternehmen nach folgendem Muster vorgenommen: 1. Informationsgespräch zur Erfassung der betrieblichen Situation 2. Angebotsphase 3. Organisatorisches Vorgespräch 4. Zertifizierungsaudit (eventuell Nachaudit) 5. Jährliches Überwachungsaudit 6. Rezertifizierungsaudit (alle 5 Jahre) Betriebshandbuch zur FSC Chain-of-Custody-Zertifizierung Als Arbeitsanweisung und Ablaufdarstellung wurde ein Betriebshandbuch erstellt. Diese Anweisungen sind für alle Mitarbeiter verbindlich. Alle Mitarbeiter, die FSC- oder PEFC-Materialien verwenden, sind entsprechend geschult.

12 5. Weitere Informationen FOREST STEWARDSHIP COUNCIL Arbeitsgruppe Deutschland e.v. nachhaltige-nutzung-fsc/ for a living planet Link mit Register Service und Umwelt : Internetseite mit Auszeichnung über die Forstwirtschaft: Übersicht der weltweiten Zertifizierungen, die PEFC gleichzustellen sind: Gedruckt auf PEFCzertifiziertem Papier PEFC/ hofmann infocom AG Emmericher Straße Nürnberg Tel.: / Fax: /

PRODUKTE MIT DEM WARENZEICHEN FSC

PRODUKTE MIT DEM WARENZEICHEN FSC PRODUKTE MIT DEM WARENZEICHEN FSC Entdecken Sie für Ihre Firma ein neues Instrument im Marketingbereich und eine neue Art, die Umwelt zu schützen... Cert. n : SA-COC-01666 1996 Forest Stewardship Council

Mehr

Fragen über FSC und PEFC

Fragen über FSC und PEFC Fragen über FSC und PEFC an den Zertifizierer der LGA InterCert GmbH am TÜV Rheinland 1. Was bedeutet FSC bzw. PEFC und wo liegt der Unterschied? PEFC ist das Synonym für nachhaltige Waldbewirtschaftung.

Mehr

Richtlinie für die Verwendung des PEFC-Regional-Labels

Richtlinie für die Verwendung des PEFC-Regional-Labels Normatives Dokument Deutscher PEFC-Standard PEFC D 1004:2014 Richtlinie für die Verwendung des PEFC-Regional-Labels PEFC Deutschland e.v. Tübinger Str. 15, D-70178 Stuttgart Tel: +49 (0)711 24 840 06,

Mehr

SIG Combibloc setzt als erster Hersteller der Branche historischen Meilenstein

SIG Combibloc setzt als erster Hersteller der Branche historischen Meilenstein SIG Combibloc Pressemitteilung SIG Combibloc setzt als erster Hersteller der Branche historischen Meilenstein Nachhaltigkeitsziel erreicht: Ab August können 100 % der SIG-Packungen mit FSC -Logo gelabelt

Mehr

Nachhaltigkeit bei der Küchenherstellung

Nachhaltigkeit bei der Küchenherstellung Nachhaltigkeit bei der Küchenherstellung.Respekt gegenüber Mensch und Umwelt. Veriset ist PEFC-zertifiziert Stand: Juni 2013 Eingebettet in eine nachhaltige Waldbewirtschaftung Der Schlüssel zum Erfolg

Mehr

Leitfaden zur PEFC-Zertifizierung. geben. Ihr Weg zum Nachhaltigkeitszertifikat

Leitfaden zur PEFC-Zertifizierung. geben. Ihr Weg zum Nachhaltigkeitszertifikat Leitfaden zur PEFC-Zertifizierung Ihr Weg zum Nachhaltigkeitszertifikat geben Was ist die PEFC Zertifizierung? PEFC Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes - ist die Kennzeichnung

Mehr

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit Label und Kriterien Besonders empfehlenswert aus Umweltschutzgründen Produkte

Mehr

Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER

Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER PEFC berücksichtigt alle drei Ebenen der Nachhaltigkeit, die ökologische, soziale und ökonomische. Dies führt zu naturnahen

Mehr

Zertifizierte Forst- und Papierprodukte von SCA

Zertifizierte Forst- und Papierprodukte von SCA Zertifizierte Forst- und Papierprodukte von SCA PE FC /05-33-132 Promoting Sustainable Forest Management www.pefc.org WAS GEHT MICH DAS AN? Die Waldzertifizierung ist ein vertrauenswürdiges Bindeglied

Mehr

THINK GREEN. Fragen & Antworten zu EUTR, FSC TM und PEFC

THINK GREEN. Fragen & Antworten zu EUTR, FSC TM und PEFC THINK GREEN Fragen & Antworten zu EUTR, FSC TM und PEFC 2 Diese Broschüre gibt es der Umwelt zuliebe nicht in gedruckter Form Schonen auch Sie die Umwelt und drucken Sie die Broschüre nicht aus! Fragen

Mehr

Rio + 20 und der Wald

Rio + 20 und der Wald Rio + 20 und der Wald Dr. Peter Mayer BFW Praxistag 2012 Nachhaltigkeit ist mehr als bewahren Inhalt Umweltkonferenz in Rio de Janeiro 1992 und ihre Auswirkungen Nachhaltigkeit und der Wald globaleuropäisch-national

Mehr

Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER _RZ_pefc_aquisem_a4_5.aufl.indd 1

Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER _RZ_pefc_aquisem_a4_5.aufl.indd 1 Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER 140520_RZ_pefc_aquisem_a4_5.aufl.indd 1 20.05.14 10:46 PEFC berücksichtigt alle drei Ebenen der Nachhaltigkeit, die ökologische,

Mehr

FSC-zertifizierte Produkte von SCA

FSC-zertifizierte Produkte von SCA FSC-zertifizierte Produkte von SCA Was ist FSC? Forest Stewardship Council (FSC) ist eine unabhängige internationale Organisation, die die Entwicklung umweltverträglicher, der Gesellschaft dienlicher und

Mehr

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen

Klimaneutral. Natürlich ohne Einschränkungen Klimaneutral Natürlich ohne Einschränkungen Technologien, die das Klima > Für die Zusammenarbeit mit Wentker Druck gibt es viele gute Gründe: Jahrzehntelange Erfahrung, die sprichwörtliche Kundennähe und

Mehr

1.1.7 BNB_BK. Relevanz und Zielsetzungen

1.1.7 BNB_BK. Relevanz und Zielsetzungen Relevanz und Zielsetzungen Wälder haben eine herausragende Bedeutung für die Sicherung unserer natürlichen Lebensgrundlagen und für die Bewahrung und nachhaltige Nutzung der biologischen Vielfalt. Unverzichtbare

Mehr

Als Sammler und Experte in Sachen Nachhaltigkeit möchte ich Ihnen dieses Zeichen ans Herz legen.

Als Sammler und Experte in Sachen Nachhaltigkeit möchte ich Ihnen dieses Zeichen ans Herz legen. Als Sammler und Experte in Sachen Nachhaltigkeit möchte ich Ihnen dieses Zeichen ans Herz legen. Ein schlaues Zeichen! Was ist PEFC? Wenn Sie mich fragen, sollten kluge Menschen besser auf dieses Zeichen

Mehr

Holzgewinnung und -herkunft

Holzgewinnung und -herkunft natureplus e.v. Grundlagenrichtlinie 5002 Ausgabe: April 2015 zur Vergabe des Qualitätszeichens Seite 2 von 5 Gewinnung und Herkunft Für die Holzgewinnung dürfen nur Holzarten eingesetzt werden, die gemäß

Mehr

Forstliche Zertifizierung und die Regelung der öffentlichen Beschaffung von Holzprodukten in Deutschland

Forstliche Zertifizierung und die Regelung der öffentlichen Beschaffung von Holzprodukten in Deutschland Forstliche Zertifizierung und die Regelung der öffentlichen Beschaffung von Holzprodukten in Deutschland Thünen-Institut für internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie Nachhaltige Beschaffung von

Mehr

Nachhaltige Ressourcennutzung in der Zellstoff- und Papierindustrie. Effizienter Rohstoffeinsatz in Deutschland.

Nachhaltige Ressourcennutzung in der Zellstoff- und Papierindustrie. Effizienter Rohstoffeinsatz in Deutschland. Nachhaltige Ressourcennutzung in der Zellstoff- und Papierindustrie. Effizienter Rohstoffeinsatz in Deutschland. Martin Drews Verband Deutscher Papierfabriken anlässlich des 3. Workshops der Verbände-

Mehr

Nachhaltigkeitszertifizierung. und Holzprodukten

Nachhaltigkeitszertifizierung. und Holzprodukten AKTUELLE THEMEN Nachhaltigkeitszertifizierung von Holz und Holzprodukten fachverband am 17. Januar 2012 eine Informationsveranstaltung im Rahmen eines Workshops durchgeführt bei der Vertreter zweier Organisationen

Mehr

Mondi-Papiere sind am tragfähigsten

Mondi-Papiere sind am tragfähigsten Mondi-Papiere sind am tragfähigsten LÖSUNGEN. FÜR IHREN ERFOLG. www.paperforbags.com Widerstandsfähigkeit und Schönheit die zwei Seiten eines großartigen Papiers für Tragetaschen. Eine Leidenschaft für

Mehr

I Auslegung des Erlasses

I Auslegung des Erlasses Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, B17, 11055 Berlin nur per E-Mail: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung Bauverwaltungen der Länder TEL +49 3018 305-7170 FAX +49 3018

Mehr

Wer das Thema Nachhaltigkeit nicht als seine Aufgabe sieht, der erkennt den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Wer das Thema Nachhaltigkeit nicht als seine Aufgabe sieht, der erkennt den Wald vor lauter Bäumen nicht. Umwelt Qualität Wir haben eine Vision Wir konzentrieren uns auf das, was wir können und geben damit unseren Kunden unser Bestes. Mit einem sehr hohen Anspruch, sowohl an die Qualität unserer Produkte als

Mehr

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Es gibt eine Vielzahl von Kennzeichen, Labeln, Siegeln und Aufschriften auf Papierprodukten. Damit Sie im Labeldschungel besser

Mehr

Wie profitiert die Umwelt vom FSC- Standard?

Wie profitiert die Umwelt vom FSC- Standard? WWF Deutschland Wie profitiert die Umwelt vom FSC- Standard? 05.12.2013 Johannes Zahnen WWF Deutschland Der WWF +100 WWF is in over 100 countries, on 5 continents +5000 WWF has over 5,000 staff worldwide

Mehr

Forest Stewardship Council FSC Deutschland. Westeifel Werke ggmbh. Dem Wald zuliebe. Produkte mit FSC-Siegel verbessern die Welt

Forest Stewardship Council FSC Deutschland. Westeifel Werke ggmbh. Dem Wald zuliebe. Produkte mit FSC-Siegel verbessern die Welt Forest Stewardship Council FSC Deutschland Westeifel Werke ggmbh Dem Wald zuliebe Produkte mit FSC-Siegel verbessern die Welt FSC FSC-zertifizierte Produkte für jedermann! Unter anderem gibt es folgende

Mehr

EINKAUFSLEITLINIE FÜR HOLZ- UND PAPIERPRODUKTE

EINKAUFSLEITLINIE FÜR HOLZ- UND PAPIERPRODUKTE EINKAUFSLEITLINIE FÜR HOLZ- UND PAPIERPRODUKTE real,- Einkaufsleitlinie Holz-/Papierprodukte Stand November 2016 Seite 1 von 8 INHALT Grundsatz... 3 1. Ziele und Geltungsbereich... 4 2. Gestaltung des

Mehr

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte

Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Im Labeldschungel: Übersicht über die aktuellen Labels für Papierprodukte Es gibt eine Vielzahl von Kennzeichen, Labeln und Aufschriften auf Papierprodukten. Damit Sie im Labeldschungel besser durchblicken,

Mehr

ES GIBT EINFACHERE WEGE, UM ZUM SCHUTZ DER UMWELT BEIZUTRAGEN. Ihre Wahl hat Gewicht

ES GIBT EINFACHERE WEGE, UM ZUM SCHUTZ DER UMWELT BEIZUTRAGEN. Ihre Wahl hat Gewicht ES GIBT EINFACHERE WEGE, UM ZUM SCHUTZ DER UMWELT BEIZUTRAGEN Ihre Wahl hat Gewicht Es gibt viele verschiedene Umweltzeichen. Mit dieser Broschüre möchten wir Sie über die verschiedenen Umweltzeichen informieren.

Mehr

BEWUSST ÖKOLOGISCH NACHHALTIG

BEWUSST ÖKOLOGISCH NACHHALTIG BEWUSST ÖKOLOGISCH NACHHALTIG Bewusst ökologisch nachhaltig Christian Kröger, Geschäftsführer Der sorgsame Umgang mit den von der Natur zur Verfügung gestellten Ressourcen sollte für jeden von uns ein

Mehr

Schwerpunkt: Büroeinrichtung / Holzmöbel

Schwerpunkt: Büroeinrichtung / Holzmöbel MODUL F Schwerpunkt: Büroeinrichtung / Holzmöbel ORT DATUM www.nachhaltige-beschaffung.info Holz im öffentlichen Sektor Marktstellung! In Europa gibt es rund 200 000 Behörden, die 19% des in Europa verkauften

Mehr

Nachhaltige Waldbewirtschaftung Alles was du wissen möchtest... PEFC/18-21-02 PEFC/18-22-02

Nachhaltige Waldbewirtschaftung Alles was du wissen möchtest... PEFC/18-21-02 PEFC/18-22-02 Nachhaltige Waldbewirtschaftung Alles was du wissen möchtest... PEFC/18-21-02 PEFC/18-22-02 Gruppo PEFC Consorzio dei Comuni Trentini PEFC Gruppe Südtiroler Bauernbund Überblick 1 Was versteht man unter

Mehr

Alles, was Sie über PEFC wissen sollten

Alles, was Sie über PEFC wissen sollten Alles, was Sie über PEFC wissen sollten Oktober 2010 Inhalt Seite 1. Was bedeutet PEFC? ---------------------------------------------------------------------------------------- 1 2. Wer ist auf internationaler

Mehr

Papier und Umwelt. Verantwortung tragen Zeichen setzen

Papier und Umwelt. Verantwortung tragen Zeichen setzen Papier und Umwelt Verantwortung tragen Zeichen setzen Papyrus setzt Zeichen für Umweltschutz und Nachhaltigkeit Umwelt- und Qualitätszeichen Der Umweltschutz entwickelt sich mehr und mehr zu einem der

Mehr

Foto: Kschua/Dreamstime. Foto: Dreamstime Foto: Möbelwerke A. Decker GmbH. Nachhaltiges Handeln schafft Mehrwert. Fotos: Rita Newman

Foto: Kschua/Dreamstime. Foto: Dreamstime Foto: Möbelwerke A. Decker GmbH. Nachhaltiges Handeln schafft Mehrwert. Fotos: Rita Newman Foto: Kschua/Dreamstime Foto: Dreamstime Foto: Möbelwerke A. Decker GmbH Fotos: Rita Newman Nachhaltiges Handeln schafft Mehrwert DAS PEFC-GÜTESIEGEL Unser Planet ist einzigartig Das PEFC-Zertifikat auch

Mehr

Zertifizierung der Produktkette

Zertifizierung der Produktkette Ein Glück für unseren Wald Zertifizierung der Produktkette , den Stand März 2012 Was ist die Chain-of-Custody? Die Überprüfung durch einen unabhängigen, qualifizierten und akkreditierten

Mehr

EINKAUFSPOLITIK KAKAO

EINKAUFSPOLITIK KAKAO EINKAUFSPOLITIK KAKAO real,- Einkaufspolitik Kakao Stand März 2017 Seite 1 von 6 INHALT Grundsatz...3 1. Ziele und Geltungsbereich...3 2. Standards und Zertifizierungsmethoden...4 2.1 Fairtrade...4 2.2

Mehr

Kriterienkatalog Okt Ökologische Büropapiere (Officepapier, Kopierpapier)

Kriterienkatalog Okt Ökologische Büropapiere (Officepapier, Kopierpapier) Kriterienkatalog 03005 18. Okt. 2016 Ökologische Büropapiere (Officepapier, Kopierpapier) ÖkoKauf Wien Arbeitsgruppe 03 Druck, Papier und Büromaterial Arbeitsgruppenleiterin: Irene Geiger Magistratsabteilung

Mehr

Labels als geeignetes Mittel zur Kommunikation von Nachhaltigkeitsaspekten bei Papierund Holzprodukten

Labels als geeignetes Mittel zur Kommunikation von Nachhaltigkeitsaspekten bei Papierund Holzprodukten FSC FSC Deutschland Labels als geeignetes Mittel zur Kommunikation von Nachhaltigkeitsaspekten bei Papierund Holzprodukten 3. Februar 2015, Paperworld, Frankfurt FSC FSC, F000213 A.C. All rights Das reserved

Mehr

Zertifizierung und Audits im Wald und entlang der Lieferkette Quelle: A. Knoell

Zertifizierung und Audits im Wald und entlang der Lieferkette Quelle: A. Knoell Zertifizierung und Audits im Wald und entlang der Lieferkette Quelle: A. Knoell Übersicht Prozess, Zertifikate Akteure & Kosten Teil 1: Zertifizierung Teil 2: Audits Audittypen Praxisbeispiele Forst &

Mehr

Zertifizierungssysteme als Instrument zur Nachhaltigkeit: Zertifizierungen und Audits im Wald und entlang der Lieferkette

Zertifizierungssysteme als Instrument zur Nachhaltigkeit: Zertifizierungen und Audits im Wald und entlang der Lieferkette Zertifizierungssysteme als Instrument zur Nachhaltigkeit: Zertifizierungen und Audits im Wald und entlang der Lieferkette Fachdialog: 2. Fachdialog "Öffentliche Beschaffung von nachhaltigem Holz im Land

Mehr

Presseinformation Ismaning, 23. April 2015

Presseinformation Ismaning, 23. April 2015 Presseinformation Ismaning, 23. April 2015 Mehr Wert Die Deutschen und der Wald Umfrage der SCA zeigt: Deutsche schätzen ihren Wald als Ort der Erholung und als Lieferant für nachwachsende Rohstoffe Die

Mehr

Ueber die Notwendigkeit der Kennzeichnung von Holz-Produkten

Ueber die Notwendigkeit der Kennzeichnung von Holz-Produkten NZZ Artikel Haupttitel Wald- und Holz-Zertifizierung Untertitel Das Q-Label als Umweltzeichen für die Schweizer Wald- und Holzwirtschaft Autoren: Urs Amstutz und Peter Gresch Urs Amstutz Direktor des Waldwirtschaft

Mehr

Alles, was Sie über PEFC wissen sollten

Alles, was Sie über PEFC wissen sollten Alles, was Sie über PEFC wissen sollten April 2016 Inhalt Seite 1. Was bedeutet PEFC? ---------------------------------------------------------------------------------------- 1 2. Wer ist auf internationaler

Mehr

Sinn und Zweck der Nutzung von zertifiziertem Tropenholz in Europa

Sinn und Zweck der Nutzung von zertifiziertem Tropenholz in Europa Sinn und Zweck der Nutzung von zertifiziertem Tropenholz in Europa Fachdialog: Nachhaltige Beschaffung von zertifiziertem Holz als Bau- und Brennstoff im Land Berlin 14.10.2014, Berlin GIZ Programm Sozial-

Mehr

EINKAUFSPOLITIK KAKAO

EINKAUFSPOLITIK KAKAO EINKAUFSPOLITIK KAKAO INHALT Grundsatz...2 1. Ziele und Geltungsbereich...2 2. Standards und Zertifizierungsmethoden...3 2.1 Fairtrade...3 2.2 Rainforest Alliance...3 2.3 UTZ Certified...4 3. Gestaltung

Mehr

Vergabe von Lizenzen für das PEFC-Logo und das PEFC-Regional-Logo

Vergabe von Lizenzen für das PEFC-Logo und das PEFC-Regional-Logo Verfahrensanweisung PEFC D 4006:2014 Vergabe von Lizenzen für das PEFC-Logo und das PEFC-Regional-Logo PEFC Deutschland e.v. Tübinger Str. 15, D-70178 Stuttgart Tel: +49 (0)711 24 840 06, Fax: +49 (0)711

Mehr

FSC -Regeln zur Produktketten- (COC) -Zertifizierung

FSC -Regeln zur Produktketten- (COC) -Zertifizierung FSC -Regeln zur Produktketten- (COC) -Zertifizierung 40-004-08: Nicht-FSC-konforme Ware 40-004-09: Ausnahmeregelung für Komponenten mit geringem Anteil 40-004-10: Zugang zu Informationen über Holzart und

Mehr

Blauer Engel FSC Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG PEFC EU-Blume Siehe auch:

Blauer Engel FSC Papyrus Deutschland GmbH & Co. KG PEFC EU-Blume Siehe auch: Steckbrief Umwelt Papyrus setzt Zeichen für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Der Umweltschutz entwickelt sich mehr und mehr zu einem wichtigen Produktmerkmal und Entscheidungskriterium bei der Papierauswahl

Mehr

FOREST STEWARDSHIP COUNCIL

FOREST STEWARDSHIP COUNCIL FSC-SECR-0128 FOREST 1996 Forest Stewardship Council A.C. FSC-Prinzipien und -Kriterien für die Waldbewirtschaftung Anmerkung: Die hier verwendete deutsche Übersetzung 1 der Prinzipien und Kriterien ist

Mehr

VERANTWORTUNGSVOLL MIT HOLZ HANDELN.

VERANTWORTUNGSVOLL MIT HOLZ HANDELN. VERANTWORTUNGSVOLL MIT HOLZ HANDELN. VERANTWORTUNGSVOLLER EINKAUF. UNSER 1. ZIEL: BEDROHTE HOLZARTEN SCHÜTZEN. Bedrohte Holzarten und umweltschädigende Herkunftsländer sind für unser gesamtes Holzsortiment

Mehr

Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.v. Waldzertifizierung

Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.v. Waldzertifizierung Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.v. Waldzertifizierung Möglichkeiten und Grenzen der Energieholznutzung im Privatwald Gliederung Ursachen/Gründe für eine Zertifizierung Bedingungen verpflichtend/freiwillig

Mehr

Unternehmensranking für Ihren Holzeinkauf Juni 2008

Unternehmensranking für Ihren Holzeinkauf Juni 2008 Unternehmensranking für Ihren Holzeinkauf Juni 2008 Der WWF und die umweltberatung haben auch dieses Jahr wieder Anbieter im Baumarkt- und Möbel-Bereich befragt: Wie stark und verbindlich engagieren sie

Mehr

Die eine Generation baut die Straße, auf der die nächste fährt.

Die eine Generation baut die Straße, auf der die nächste fährt. Grüne Dokumente Die eine Generation baut die Straße, auf der die nächste fährt. Gut für unsere Zukunft Nachhaltig handeln, heißt Verantwortung für sich und seine Umwelt zu übernehmen. Mit stetigen Verbesserungen

Mehr

Umwelt- und Klimapolitische Ziele. Nachhaltige Nutzung der Bioenergie. MinDir Dr. Urban Rid

Umwelt- und Klimapolitische Ziele. Nachhaltige Nutzung der Bioenergie. MinDir Dr. Urban Rid Umwelt- und Klimapolitische Ziele der EU und der Bundesregierung Nachhaltige Nutzung der Bioenergie MinDir Dr. Urban Rid Abteilungsleiter Abteilung KI Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Internationale

Mehr

Das deutsche PEFC-System

Das deutsche PEFC-System Systembeschreibung PEFC D 0001:2014 Das deutsche PEFC-System PEFC Deutschland e.v. Tübinger Str. 15, D-70178 Stuttgart Tel: +49 (0)711 24 840 06, Fax: +49 (0)711 24 840 31 E-mail: info@pefc.de, Web: www.pefc.de

Mehr

PEFC SCHWEIZ NORMATIVES DOKUMENT ND 003. Anforderungen zur Zertifizierung auf Ebene eines Betriebes

PEFC SCHWEIZ NORMATIVES DOKUMENT ND 003. Anforderungen zur Zertifizierung auf Ebene eines Betriebes PEFC SCHWEIZ NORMATIVES DOKUMENT ND 003 Anforderungen zur Zertifizierung auf Ebene eines Betriebes verabschiedet durch das Lenkungsgremium am 3. April 2007 Inhaltsverzeichnis 4.1. ANTRAGSTELLER: EINZELBETRIEB

Mehr

Atemberaubendes Tempo

Atemberaubendes Tempo News 12 09 Atemberaubendes Tempo Drucken mit bis zu 16.000 Bg./Stunde Die neue Roland 705 HiPrint, die unsere Druckerei um weitere fünf Druckwerke ergänzt, ist das Nonplusultra an modernster Drucktechnik.

Mehr

Wofür steht eigentlich...?

Wofür steht eigentlich...? Wofür steht eigentlich...? Unsere nachhaltigen Labels kurz erklärt. Ein Teil von Wir unternehmen Jahr für Jahr mehr für die nächste Generation. Wer nachhaltig einkaufen will, hat bei der Migros schon heute

Mehr

ABSCHLUSSPRÄSENTATION ZUM PROJEKT VERGLEICH FORSTLICHER ZERTIFIZIERUNGSSYSTEME

ABSCHLUSSPRÄSENTATION ZUM PROJEKT VERGLEICH FORSTLICHER ZERTIFIZIERUNGSSYSTEME ABSCHLUSSPRÄSENTATION ZUM PROJEKT VERGLEICH FORSTLICHER ZERTIFIZIERUNGSSYSTEME Magdeburg, 31. März 2015 Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF Bild: Holzindustrie Templin AGENDA

Mehr

FSC-Zertifizierung für Hofheimer Stadtwald ist erteilt

FSC-Zertifizierung für Hofheimer Stadtwald ist erteilt 7. Juni 2016 FSC-Zertifizierung für Hofheimer Stadtwald ist erteilt HOFHEIM Die Stadt Hofheim hat am Freitag, 3. Juni 2016, die FSC-Zertifizierung für den Stadtwald erhalten. Mit dieser positiven Nachricht

Mehr

Naturschutz im Wald was leistet der FSC Elmar Seizinger, FSC Deutschland

Naturschutz im Wald was leistet der FSC Elmar Seizinger, FSC Deutschland Naturschutz im Wald was leistet der FSC Elmar Seizinger, FSC Deutschland FSC, A.C. All rights reserved Secretariat code FSC-SECR-0012 1 1 Hintergründe zum FSC FSC, A.C. All rights reserved Secretariat

Mehr

Unternehmens Handbuch

Unternehmens Handbuch Unternehmens Handbuch Die Hightech Druck GmbH Lehmannstraße 15 Musterstadt Fon: 0911-1234567 Fax: 0911-1234568 Unternehmens Handbuch Einleitung Im Handbuch und in den mitgeltenden Unterlagen sind die Forderungen

Mehr

Wir begrüßen in unserem Unternehmen: Arbeitskreis Klimastrategien

Wir begrüßen in unserem Unternehmen: Arbeitskreis Klimastrategien Herzlich Willkommen Wir begrüßen in unserem Unternehmen: Arbeitskreis Klimastrategien Unsere Philosophie Alles, was wir tun, belastet die Umwelt auf irgendeine Weise. Aber Unternehmen und jeder Einzelne

Mehr

FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH

FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH FSC UND FAIRTRADE ZUKUNFT FÜR WALD UND MENSCH Neben Landwirtschaft zählen Wälder für die ärmsten Menschen der Welt zu den wichtigsten Quellen, um Ihren Lebensunterhalt

Mehr

Die Selbstverpflichtung der Firma Faber-Castell zum Erhalt der Biodiversität

Die Selbstverpflichtung der Firma Faber-Castell zum Erhalt der Biodiversität Die Selbstverpflichtung der Firma Faber-Castell zum Erhalt der Biodiversität Gisbert Braun, Head of Corporate Quality & Sustainability, Fachtagung Business and Biodiversity 28. November 2013 1. DAS UNTERNEHMEN

Mehr

Zertifizierung Chain of Custody nach FSC durch HolzCert Austria Information, Ablauf und generelle Bestimmungen

Zertifizierung Chain of Custody nach FSC durch HolzCert Austria Information, Ablauf und generelle Bestimmungen Zertifizierung Chain of Custody nach FSC durch HolzCert Austria Information, Ablauf und generelle Bestimmungen 1. Wer ist HolzCert Austria? HolzCert Austria (HCA) ist die Zertifizierungsstelle für Holzprodukte

Mehr

Zusammenfassender Bericht Vergleichende Analyse von FSC Controlled Wood Anforderungen und PEFC, PEFC Deutschland und SFI

Zusammenfassender Bericht Vergleichende Analyse von FSC Controlled Wood Anforderungen und PEFC, PEFC Deutschland und SFI Vision Forest und Stewardship Mission des Council FSC Zusammenfassender Bericht Vergleichende Analyse von FSC Controlled Wood Anforderungen und PEFC, PEFC Deutschland und SFI Error! Reference source not

Mehr

Kirchheimer Unternehmen. übernehmen gesellschaftliche. Verantwortung

Kirchheimer Unternehmen. übernehmen gesellschaftliche. Verantwortung Kirchheimer Unternehmen übernehmen gesellschaftliche Verantwortung Der Begriff Corporate Social Responsibility (CSR), oder soziale Verantwortung von Unternehmen, umschreibt den freiwilligen Beitrag von

Mehr

Richtlinie der Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim für einen ökofairen Einkauf (Beschaffungsrichtlinie)

Richtlinie der Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim für einen ökofairen Einkauf (Beschaffungsrichtlinie) Richtlinie der Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim für einen ökofairen Einkauf (Beschaffungsrichtlinie) (beschlossen im Kirchengemeinderat am 10.11.2015) 1. Grundlagen Der beiden ersten Punkte unserer

Mehr

So erfahren Sie mehr über Ihre Kunden

So erfahren Sie mehr über Ihre Kunden Fachinformationen für Marketing, Kommunikation und Druckeinkauf Ausgabe 10 Oktober 2010 So erfahren Sie mehr über Ihre Kunden Neue IT-Marketingtools erkennen das Kundenverhalten Foto: Fraunhofer-Institut

Mehr

Beschwerde- und Schlichtungsverfahren der Regionalen PEFC-Arbeitsgruppen

Beschwerde- und Schlichtungsverfahren der Regionalen PEFC-Arbeitsgruppen Leitfaden PEFC D 3003:2014 Beschwerde- und Schlichtungsverfahren der Regionalen PEFC-Arbeitsgruppen PEFC Deutschland e.v. Tübinger Str. 15, D-70178 Stuttgart Tel: +49 (0)711 24 840 06, Fax: +49 (0)711

Mehr

Umweltzeichen für Tischlereiprodukte. Ing. M. Hiebler

Umweltzeichen für Tischlereiprodukte. Ing. M. Hiebler Umweltzeichen für Tischlereiprodukte Inhalt Was ist das Umweltzeichen, woher kommt es, wer steckt dahinter Motivation und Nutzen Warum sollte ich das machen, vor allem warum ist das auch, oder gerade für

Mehr

Die Zeit ist reif... Forest Stewardship Council FSC Deutschland

Die Zeit ist reif... Forest Stewardship Council FSC Deutschland Die Zeit ist reif... Forest Stewardship Council ... für ein FSC-zertifiziertes Holzhaus in Deutschland Die Spatzen pfeifen es von den Dächern... Immer mehr Menschen folgen den Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Mehr

N E W S L E T T E R Nr. 18 / April 2006

N E W S L E T T E R Nr. 18 / April 2006 PEFC Austria N E W S L E T T E R Nr. 18 / April 2006 PEFC Austria ist eine gemeinsame Initiative von Familienforstwirtschaft, Holzverarbeitung, Umweltgruppen, Gewerkschaften und dem Handel zur Kennzeichnung

Mehr

Kompetenzcheck Im Tropischen Regenwald

Kompetenzcheck Im Tropischen Regenwald 1. Orientierungskompetenz b) Ich kann auf einer Weltkarte (stumme Karte) die Regionen einzeichnen, die Anteile am Tropischen Regenwald haben. Trage in die Weltkarte die Lage der heute noch eistierenden

Mehr

METAPAPER GREEN RESPONSIBILITY

METAPAPER GREEN RESPONSIBILITY Die ion von Papier benötigt Ressourcen, insbesondere den Einsatz von Holz und Energie. Zudem entsteht CO2. In allen drei Bereichen wollen wir die Messlatte für nachhaltiges ökologisches Handeln sein. Aber

Mehr

webinar Waldinvestments - Artenreichtum oder Rendite? 10. September 2014

webinar Waldinvestments - Artenreichtum oder Rendite? 10. September 2014 webinar Waldinvestments - Artenreichtum oder Rendite? 10. September 2014 Brigitte Binder, OroVerde Gefördert durch: Projektidee Geschätzter weltweiter Finanzbedarf zum Schutz der biologischen Vielfalt

Mehr

Unsere Verantwortung ist unsere Zukunft.

Unsere Verantwortung ist unsere Zukunft. Der Umwelt zuliebe. Unsere Verantwortung ist unsere Zukunft. Wir sind Teil eines grossen Ganzen. CO 2 -neutrales Drucken ist ein wichtiger Aspekt im Bereich der Umweltmassnahmen und doch nur ein Teil eines

Mehr

Zweck. Definition. Übersicht. Status Version 06: freigegeben vom Vorstand am Seite 1 / 5

Zweck. Definition. Übersicht. Status Version 06: freigegeben vom Vorstand am Seite 1 / 5 ANFORDERUNGEN 06, Version 06 Sojaverarbeitungsbetrieb bis Vermarkter Zweck Festlegung der Anforderungen, die von Betrieben zu erfüllen sind, die in der Produktions- und Verarbeitungskette dem Mischfutterwerk

Mehr

Qualitäts- und Umwelt-Management-Handbuch

Qualitäts- und Umwelt-Management-Handbuch 84453 Mühldorf QM-HANDBUCH Rev10 gültig ab: 01/14 Seite 1 von 5 Qualitäts- und Umwelt-Management-Handbuch 1 Anwendungsbereich 2 Darstellung des Unternehmens 3 Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitspolitik

Mehr

Vom alternativen Projekt zum nachhaltigen Unternehmen. Die Geschichte der Grünen Erde Die Grüne Erde heute Die Steuerung der Grünen Erde

Vom alternativen Projekt zum nachhaltigen Unternehmen. Die Geschichte der Grünen Erde Die Grüne Erde heute Die Steuerung der Grünen Erde Vom alternativen Projekt zum nachhaltigen Unternehmen Die Geschichte der Grünen Erde Die Grüne Erde heute Die Steuerung der Grünen Erde 1 Vom alternativen Projekt.. 2 .. zum nachhaltigen Unternehmen 3

Mehr

Ist Papier gleich Papier?

Ist Papier gleich Papier? Ist Papier gleich Papier? Der weltweite Holzbedarf hat seit 1961 um 64 Prozent zugenommen. Der Einschlag wertvoller Waldflächen schreitet - trotz vielfältiger Maßnahmen zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung

Mehr

Umweltschutz ist uns wichtig

Umweltschutz ist uns wichtig Umweltschutz ist uns wichtig Was bedeutet Nachhaltigkeit für uns? Aktiver Umweltschutz ist für uns eine Verpflichtung, um unsere Welt für nachfolgende Generationen zu bewahren. Unser Ziel ist die kontinuierliche

Mehr

Gemeinsamer Erlass des BMWi, BMVEL, BMU und BMVBS zur Beschaffung von Holzprodukten vom 17. Januar 2007

Gemeinsamer Erlass des BMWi, BMVEL, BMU und BMVBS zur Beschaffung von Holzprodukten vom 17. Januar 2007 - Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung - Bauverwaltungen der Länder nachrichtlich: - Bundesbaugesellschaft Berlin Michael Halstenberg Leiter der Abteilung Bauwesen, Bauwirtschaft und Bundesbauten MDir

Mehr

Alles, was Sie über PEFC wissen sollten

Alles, was Sie über PEFC wissen sollten 1 PEFC/04-01-01 Alles, was Sie über PEFC wissen sollten März 2009 Inhalt Seite 1. Was bedeutet PEFC? -----------------------------------------------------------------1 2. Wer ist auf internationaler Ebene

Mehr

Eine Welt, Unsere Welt. Judith Krauß Institut für Entwicklungspolitik (IDPM) Universität Manchester, Großbritannien

Eine Welt, Unsere Welt. Judith Krauß Institut für Entwicklungspolitik (IDPM) Universität Manchester, Großbritannien Eine Welt, Unsere Welt Judith Krauß Institut für Entwicklungspolitik (IDPM) Universität Manchester, Großbritannien Herzlich willkommen! 1) Vorstellung 2) Eine Welt, Unsere Welt 3) Kontext: Nicaragua 4)

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «2.1.1 HOLZGEWINNUNG»

SCHREINER LERN-APP: «2.1.1 HOLZGEWINNUNG» Wozu dient das Waldgesetz in der Schweiz? Was ist im Waldgesetz geregelt? Wieviel % der Bäume in der Schweiz sind Nadelbäume? Welches sind die wichtigsten Nadelbaumarten in der Schweiz? 224 Waldgesetz

Mehr

Beschlussprotokoll. Ausschuss für Umwelt und Energie Uhr. Gremium: Sitzung am: Sitzungs-Nr. Sitzungsdauer von - bis

Beschlussprotokoll. Ausschuss für Umwelt und Energie Uhr. Gremium: Sitzung am: Sitzungs-Nr. Sitzungsdauer von - bis Stadt Hagenow Beschlussprotokoll Gremium: Sitzung am: Sitzungs-Nr. Ausschuss für Umwelt und Energie 30.09.2013 24 Sitzungsort: Rathaus, Raum 126 Sitzungsdauer von - bis 18.15 20.00 Uhr öffentliche Sitzung

Mehr

Aufgaben des Jägers 10 Diskussion rund um die Jagd

Aufgaben des Jägers 10 Diskussion rund um die Jagd 1/5 Aufgabe: Wir lesen Behauptungen und diskutieren. Schreibt in Stichworten eure Meinungen dazu auf! Behauptungen und Fakten (Wahrheiten) 1. Wirtschaftliche Bedeutung Die Jagd ist eine wichtige wirtschaftliche

Mehr

Gute Idee: Bauen mit Holz

Gute Idee: Bauen mit Holz Gute Idee: Bauen mit Holz Bauen mit Holz eine gute Idee! Ein eigenes Haus wer wünscht sich das nicht! Für viele Familien ist das der Lebenstraum. Auch im öffentlichen Bereich und in der Wirtschaft werden

Mehr

4. Nachhaltigkeit in der Coop Rechtsschutz

4. Nachhaltigkeit in der Coop Rechtsschutz 4. Nachhaltigkeit in der Coop Rechtsschutz 4.1 Nachhaltigkeitsbereiche und Verbesserungsvorschläge In diesem Unterkapitel werden diejenigen Bereiche und Gebiete der Coop Rechtsschutz aufgeführt, bei denen

Mehr

PAPIER Einkaufsführer für Bonn

PAPIER Einkaufsführer für Bonn RECYCLING PAPIER Einkaufsführer für Bonn 1234567890 Bonn Liebe Bonnerinnen und Bonner, in diesem Einkaufsratgeber wollen wir Sie für einen bewussten Umgang mit Papier gewinnen. Der Papierverbrauch in Deutschland

Mehr

Bio Bio in HEIDELBERG

Bio Bio in HEIDELBERG Bio in HEIDELBERG Bio in Heidelberg Bio in Heidelberg ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Heidelberg. Gemeinsam mit lokalen Akteuren aus Landwirtschaft und Handel sowie Verbraucherinnen und Verbrauchern

Mehr

Produktkettennachweis von Holzprodukten Spezifikationen für das PEFC-Regional-Label

Produktkettennachweis von Holzprodukten Spezifikationen für das PEFC-Regional-Label Normatives Dokument Deutscher PEFC-Standard PEFC D 2002-1:2014 Produktkettennachweis von Holzprodukten Spezifikationen für das PEFC-Regional-Label PEFC Deutschland e.v. Tübinger Str.. 15, D-70178 Stuttgart

Mehr

Unsere verwendeten Rohkaffees für Hochstrasser Bio-Kaffee Espresso und Crema werden von bio.inspecta kontrolliert und zertifiziert.

Unsere verwendeten Rohkaffees für Hochstrasser Bio-Kaffee Espresso und Crema werden von bio.inspecta kontrolliert und zertifiziert. Neu Bio - Kaffee Wer und was ist bio.inspecta? Unsere verwendeten Rohkaffees für Hochstrasser Bio-Kaffee Espresso und Crema werden von bio.inspecta kontrolliert und zertifiziert. Zukunftsorientiert Bio-inspecta

Mehr

Nachhaltigkeitskriterien und Zertifizierung: Status quo

Nachhaltigkeitskriterien und Zertifizierung: Status quo Nachhaltigkeitskriterien und Zertifizierung: Status quo Lukas Kranzl, Fritz Diesenreiter Workshop im Rahmen von IEA Bioenergy Task 40 TU-Wien, 16. April 2009 Überblick Nachhaltigkeit Systematik für Nachhaltigkeitskriterien

Mehr

Kategorien und Indikatoren im Europäischen waldpolitischen Diskurs

Kategorien und Indikatoren im Europäischen waldpolitischen Diskurs Kategorien und Indikatoren im Europäischen waldpolitischen Diskurs Andreas Schuck, Jari Parviainen, Daniel Kraus Workshop - Ökosystemdienstleistungen von Wäldern 16-19 November 2011 Internationale Naturschutzakademie

Mehr

Nachhaltige Beschaffung von Holz als Bau-, Werk- und Rohstoff im Freistaat Thüringen. Betriebliches Risikomanagement für Beschaffung von Holz

Nachhaltige Beschaffung von Holz als Bau-, Werk- und Rohstoff im Freistaat Thüringen. Betriebliches Risikomanagement für Beschaffung von Holz Nachhaltige Beschaffung von Holz als Bau-, Werk- und Rohstoff im Freistaat Thüringen Betriebliches Risikomanagement für Beschaffung von Holz GFA Certification GmbH Unser Unternehmen Zertifizierungsorganisation

Mehr