GUTACH. Gemeinde. im Breisgau. Die Bevölkerung ist zur Verabschiedung sehr herzlich eingeladen. Bernhard Stratz, 1. Bürgermeisterstellvertreter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GUTACH. Gemeinde. im Breisgau. Die Bevölkerung ist zur Verabschiedung sehr herzlich eingeladen. Bernhard Stratz, 1. Bürgermeisterstellvertreter"

Transkript

1 Gemeinde GUTACH im Breisgau Gutach Bleibach Siegelau MITTEILUNGSBLATT Amtsblatt der Gemeinde Gutach Herausgeber: Gemeindeverwaltung Gutach im Breisgau Dorfstraße Gutach Tel / Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Bürgermeister Harald Schomas f ß f Anzeigen und Herstellung:Verlag Idee & Praxis Paul Seeger Gutach-Bleibach Dorfstraße 43 Tel / Fax / Jahrgang Mittwoch, 19. April 2006 Nr. 15 / Woche 16 AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN Öffentliche Gemeinderatssitzung Am Dienstag, den 25. April 2006 findet um Uhr im Bürgersaal des Bahnhofes Bleibach eine öffentliche Gemeinderatssitzung mit folgender Tagesordnung statt: 1. Fragen zu Gemeindeangelegenheiten (Fragestunde) 2. Bekanntgaben 3. Zustimmung zur Anpassung des geltenden Stromkonzessionsvertrages an neues Recht 4. Sanierung der Turn- und Festhalle Bleibach; hier: Beantragung eines Zuschusses aus Sportfördermitteln Die Bevölkerung ist zur Teilnahme an der Sitzung herzlich eingeladen. Gez. Schomas, Bürgermeister Öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses Am Dienstag, den 25. April 2006 findet um Uhr im Bahnhof Bleibach, Bürgersaal eine öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses statt. Tagesordnung: 1. Bauantrag zum Neubau von 2 Fahrrad- / Geräteschuppen auf dem Grundstück, Simonswälder Straße 5 5/11 (Flurst. Nr. 100/1) im Ortsteil Stollen 2. Bauantrag zum Neubau einer Pegelmessstation im Uferweg (Flurst. Nr. 1/3) im Ortsteil Gutach 3. Bauvoranfrage zum Abbruch und Neubau des bestehenden Wohnhauses, Freiämter Straße 17 (Flurst. Nr. 65) im Ortsteil Siegelau 4. Sonstiges 5. Anfragen aus dem Technischen Ausschuss Die Bevölkerung ist zur Teilnahme an der Sitzung herzlich eingeladen. Gez. Schomas, Bürgermeister Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, im Anschluss an die öffentliche Gemeinderatssitzung am Dienstag, den 25. April 2006, ca Uhr findet im Bürgersaal im Bahnhof Bleibach im Rahmen einer kleinen Feierstunde die offizielle Verabschiedung von Herrn Bürgermeister Harald Schomas statt. Die Bevölkerung ist zur Verabschiedung sehr herzlich eingeladen. Bernhard Stratz, 1. Bürgermeisterstellvertreter

2 Seite 2 Gutach im Breisgau Woche 16 Anmeldung zur Eheschließung Dieter Bernd Moser und Barbara Engler, beide Wohnhaft in Gutach im Breisgau, Ortsteil Gutach. MITTEILUNGEN DES LANDRATSAMTES Seminar Zeitmanagement im landwirtschaftlichen Haushalt Die Belastungsgrenze vieler Frauen wird beim Versuch, die Anforderungen von Familie, Haushalt und landwirtschaftlichem Betrieb unter einen Hut zu bringen, stark strapaziert. Das Landwirtschaftsamt Hochburg bietet zu diesem Thema am Donnerstag, 27. April 2006 um 20 Uhr beim Landwirtschaftsamt Hochburg (Raum 010) ein Seminar an. Bei diesem Seminar wird die Arbeitssituation im Haushalt unter die Lupe genommen, es werden Tipps gegeben, wie sie gezielt verbessert werden kann. Ziel ist es, nicht nur Arbeitsabläufe zu optimieren sondern auch, persönliche Freiräume zu gewinnen. Inhalte des Seminars sind u.a.. 1. Wie Zeit im Haushalt zu Mangelware werden kann. 2. Wie viel Zeit kosten die einzelnen Hausarbeiten? 3. Verbesserung von Ablauf, Organisation und Planung. 4. Überprüfung der Prioritäten. 5.Wege von der Zeitnot zu mehr Zeitwohlstand. Referentin des Seminars ist Katrin Fackler vom Landwirtschaftsamt Hochburg. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 26. April 2006 unter Telefon / Körnermais: Beratungsempfehlung zur Düngung in Problem-Wasserschutzgebieten Das Landwirtschaftsamt Hochburg teilt mit: 1. Der zum Düngetermin im Boden verfügbare Stickstoff ist gemäß SchALVO durch eine Untersuchung nach der späten Nmin-Meßmethode auf mindestens 50 % der Schläge die größer als 10 a sind, zu ermitteln. Die Düngung muss spätestens 2 Wochen nach dem Vorliegen des Nmin-Untersuchungsergebnisses erfolgen. Die Düngungshöhe kann auch durch Übernahme amtlicher Vergleichswerte (z.b. NID-Wert) ermittelt werden. In diesem Fall muss bei der zuständigen Unteren Wasserbehörde eine Befreiung von der späten Nmin- Meßmethode beantragt werden. Die Befreiung kann als Einzel-, bzw. Sammelbefreiung oder Allgemeinverfügung erteilt werden. 2. Die Gesamt-Düngemenge von 160 kg N/ha, bei Beregnungsflächen 170 kg N/ha darf nicht überschritten werden. 3. Soll die Düngung in einer Gabe erfolgen, dann muss der Bewirtschafter hierfür bei der zuständigen Unteren Wasserbehörde einen Antrag auf Befreiung von den Schutzbestimmungen der SchALVO stellen. Das Regierungspräsidium Freiburg empfiehlt dabei, dass eine Befreiung nur dann erteilt werden soll, wenn im SchALVO-Herbstkontrollzeitraum (15.Oktober bis 15. Dezember) der Nmin-Wert von 45 kg N/ha im Gesamtprofil nicht überschritten wurde. Ebenso dürfen die zu düngenden Schläge in den Vorjahren nicht mit Wirtschaftsdüngern gedüngt worden sein. 4. Die Düngung in einer Gabe vor der Körnermaissaat darf nur mit langsam wirkenden Stickstoff-Düngern erfolgen. 5. Im Falle einer durch die zuständige Untere Wasserbehörde bereits erteilten Allgemeinverfügung ist ein Einzel- bzw. Sammel-Befreiungsantrag nicht erforderlich. 6. Diese Regelungen gelten nur für die Fruchtfolgen Körnermais nach Saatmais und Körnermais nach Körnermais. Wenn diese Beratungsempfehlung eingehalten werden, dann ist zu erwarten, dass nach der Düngeverordnung vom 10. Januar 2006 keine Probleme auftreten. ÄRZTLICHE/SOZIALE DIENSTE Ärztlicher Notfalldienst, nur wenn der Hausarzt nicht erreichbar ist: Tel (ohne Vorwahl) Zahnärztlicher Notfalldienst (Samstag 8.00 Uhr bis Montag 8.00 Uhr) Tel / DRK-Rettungsdienst-Krankentransport Tel (ohne Vorwahl) Sozialstation St. Elisabeth, gemeinnütziger Verein: ganzheitliche Hilfe in der Krankenpflege, Altenpflege, Hauspflege und Familien pflege. Rund um die Uhr erreichbar. Waldkirch: Kirchstraße 16, Tel / Helfende Hände ambulanter medizinischer Pflegedienst, Bürgerwehrstr. 10 a, Waldkirch Tel / , mit 24-stündigem ärztlichen Bereitschaftsdienst Ambulanter Pflegedienst: Heike Schmook, Spitzenbachstr. 16, Winden Tel / Notrufe: Feuerwehr 112 Polizei 110 Apotheken-Notdienst: Dienstbereitschaft von 8.30 Uhr Uhr des folgenden Tages Mi Kastelburg-Apotheke, Waldkirch, Freie Str. 2, Tel / 1379 Do Kronen-Apotheke, Teningen, Reetzenstr. 5, Tel / Fr Lukas-Apotheke, Waldkirch, Marktplatz 15, Tel / 7677 Sa Marien-Apotheke, Gutach, Golfstr. 9, Tel / 7257 So Markgrafen-Apotheke, EM, Markgrafenstr. 20, Tel / Stadt-Apotheke, Waldkirch, Lange Str. 37, Tel / Tannen-Apotheke, Freiamt, Am Bus 9, Tel / 527 Mo Nikolai-Apotheke, Waldkirch, Adenauerstr. 11, Tel / Di Paracelsus-Apotheke, Denzlingen, Bahnhofstr. 16, Tel / 2392 Tierärztlicher Bereitschaftsdienst: Ist der zuständige Tierarzt nicht erreichbar, versieht am Sonntag bzw. ges. Feiertag in der Zeit von bis ca Uhr den tierärztlichen Bereitschaftsdienst wie folgt: Sonntag, Dr. Hendrik Meyering, Lange Str. 20, Freiamt, Tel /727 D. Dörthe + J. Bretzinger, Winterbachstr. 13, Glottertal, Tel /90890 Tierkörperbeseitigungsanstalt Freiburg: Tel / Notdienst für Strom: EnBW Regional AG, Regionalzentrum Rheinhausen, Störungsmeldestelle Recyclinghof Bleibach: Simonswälderstraße Öffnungszeiten: Fr Uhr Sa Uhr Grünschnittsammelplatz Bleibach: Erster Samstag im Monat Uhr

3 Woche 16 Gutach im Breisgau Seite 3 BEKANNTMACHUNGEN Deutsches Rotes Kreuz OV Gutach-Bleibach e.v. Ein langer Weg von der Blutspende zum fertigen Präparat Einen intensiven Bearbeitungsprozeß müssen die Blutspenden in den DRK-Blutspendezentralen Baden-Baden, Mannheim und Ulm durchlaufen, die am Donnerstag, 20. April 2006, Uhr in Gutach-Bleibach in der Festhalle, Raufeldstraße bei der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes abgenommen werden. Nur ein ganz geringer Teil der gesammelten Blutkonserven dienen als sogenannte Vollblutkonserven. Der weitaus größere Teil der gesammelten Blutspenden wird zu verschiedenen Blutpräparaten verarbeitet. Jede Blutspende wird dabei routinemäßig auf HIV-, Hepatitis B-, Hepatitis C- sowie auf Syphilis-Infektionen überprüft. Auch die Blutgruppe und die Leberwerte werden bestimmt. Dann werden die Blutspenden in die verschiedenen Blutbestandteile, also rote Blutkörperchen, Blutplättchen und Plasma zerlegt. Dabei ist Sterilität oberstes Gebot. Die einzelnen Blutpräparate halten sich zum Teil nur sehr kurz. So sind Blutplättchen lediglich 5 Tage haltbar und müssen bei Zimmertemperatur gelagert werden. Rote Blutkörperchen können 35 Tage verwendet werden und müssen, um ihre Haltbarkeit nicht zu verlieren, kühl bei 4 C gelagert werden. Das Plasma ist tiefgefroren ein Jahr haltbar. Es wird, weil das hier ohne Qualitätsverlust möglich ist, zunächst sechs Monate gelagert. Danach wird, wenn das möglich ist, derselbe Spender noch einmal getestet. Sind dann wieder alle Testergebnisse in Ordnung, wird das Plasma an Patienten abgegeben. Mit dieser doppelten Testung wird zusätzlich Sicherheit erreicht.kann der Blutspender nicht noch einmal getestet werden, wird sein Plasma zu bestimmten Blutpräparaten verarbeitet, die virusinaktiviert werden können. Unsere Telefon-Hotline steht Ihnen, bei allen Fragen zum Blutspenden, unter der Nr. 0800/ von Montag bis Freitag von 8.00 bis Uhr kostenfrei zur Verfügung. Touristischer Erlebniskatalog Naturpark Südschwarzwald wird neu aufgelegt! Soeben wird die dritte, komplett überarbeitete Auflage für den attraktiven und sehr beliebten Tourismuskatalog des Naturparks Südschwarzwald erstellt. Aufgrund des großen Erfolgs hat der Naturpark Südschwarzwald sich nun entschlossen, den Katalog neu aufzulegen.seien Sie unser Werbepartner inserieren Sie im Naturpark-Erlebniskatalog! Einsendeschluss der Unterlagen ist der 1. Mai 2006! Die Herausgabe ist für den Sommer 2006 geplant. Der Vertrieb des Katalogs erfolgt über den Naturpark Südschwarzwald. Der Katalog wird ebenfalls bei den Gemeinden und örtlichen Touristinformation erhältlich sein. Interessenten erhalten Informationsunterlagen bei der Werbeagentur punkt Komma Strich, Glümerstrasse 2 b, Freiburg Tel. 0761/ Fax 0761/ Informationsveranstaltung an der Robert-Schuman-Schule Baden-Baden Auf dem zweiten Bildungsweg zum Abitur?! Die Wirtschaftsoberschule Baden-Baden ist eine staatliche Schule des Zweiten Bildungsweges. In ihr können Erwachsene in zwei Jahren die allgemeine bzw. die fachgebundene Hochschulreife erlange. Die Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftsoberschule werden nach dem Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAFoG) elternunabhängig gefördert. Pflege verantwortlich leiten und Einfluss nehmen? Sie wollen eine leistungsfähige, familienfreundliche sowie bundeseinheitlich anerkannte Weiterbildung für Ihre Karriere im Pflegemanagement und eventuell auch die Fachhochschulreife? Wir haben die Fachschule für Weiterbildung in der Pflege mit dem Schwerpunkt (1) Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit und einem weiteren Schwerpunkt (2) Fachkraft für Gerontopsychiatrie, beide Angebote in Teilzeitform. Haben Sie Fragen? Dann kommen Sie zu unserem Informationsvormittag am Samstag, den 29. April Beginn um Uhr. Weitere Informationen können angefordert werden bei der Robert-Schuman-Schule Baden-Baden, Tel.07221/931926, Fax:07221/931957, Internet Einladung zum Tag für pflegende Angehörige Samstag, von Uhr bis Uhr im Solar Info Center, Emmy-Noether-Straße 2 (Nähe Messegelände), Freiburg. Pflege in der Familie - und sich selbst nicht vergessen. Mit dieser kostenlosen Veranstaltung soll Pflegenden Rat und Hilfe angeboten werden. Wehrdienstberatung (Ausbildung / Studium) Donnerstag, , Uhr und nach telefonischer Vereinbarung im Rathaus Emmendingen, Landvogtei 10. Tel oder Tel. Freiburg (0761) oder Veranstaltungskalender bis 'Janosch-Zauberhafte Welt' - Ausstellung, Waldkirch Elztalmuseum Blutspendeaktion Bleibach Festhalle, DRK Ortsverein Gutach-Bleibach bis Reitferien für Kinder Information und Anmeldung unter Tel / Katzenmooser Höhe, Freie Reitschule Regenbogen Klassikkonzert Bleibach St.-Georgs-Kirche, Kirchenbauförderverein "St. Georg"

4 Seite 4 Gutach im Breisgau Woche 16 VEREINS MITTEILUNGEN MGV-Chorgemeinschaft Bleibach Am Freitag, 21.4., 20 Uhr Gemeinschaftsprobe von Männerchor und Frauenchor im Bürgersaal. Ökologische Liste Unser nächstes Treffen findet am 24.4.im Schwarzwälder Hof, um Uhr statt. Themen des Abends werden sein: 1. Gemeindeverbindungsstraße, Entwicklungsstand 2. Energie, was für Möglichkeiten hat die Gemeinde Gutach? 3. Tagesordnung der Gemeinderatssitzung Wer Interesse hat oder seine Meinung mit einbringen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. 5. Gutacher Boule / Pétanque Jedermannsturnier am 6.5. Das fünfte Gutacher Jedermannsturnier findet am Samstag, 6. Mai um Uhr auf dem Latschariplatz statt. Einschreibeschluss ist um Uhr, Spielbeginn um Uhr. Gespielt wird Doublette (2 Spieler pro Mannschaft) in der Spielform Super-Mèllèe (nach jeder Runde werden die Spielpartner neu zugelost) und zwar 4 Runden mit anschließendem Halbfinale und Finale. Es wird ein Startgeld von 3,00 Euro pro Person erhoben, welches für Siegerpreise verwendet wird. Dem Siegerpaar winkt außerdem der Wanderpokal. Die Turnierleitung wird freundlicherweise der frühere Bundestrainer der Jugendnationalmannschaft des Deutschen Pétanque Verbandes, Herr Axel Berger, übernehmen. Veranstalter & Ausrichter: Freunde des Boule in Gutach Kontaktadresse:Harald Schomas, Bürgermeister der Gemeinde Gutach i.br. Musikverein Trachtenkapelle Bleibach In diesem Jahr kann der MV TK Bleibach auf 145 Jahre seines Bestehens und aktiven Musizierens zurückblicken. Eine lange Zeit kulturellen Wirkens in- und außerhalb unserer Gemeinde. Daß dies immer wieder erfolgreich gestaltet werden konnte, ist nicht nur den vielen aktiven Musikanten zu verdanken, sondern auch den fördernden und unterstützungswilligen Mitgliedern und Freunden des Musikvereins. Wie wichtig sie für unseren MV sind, kann man immer wieder dann feststellen, wenn es um Investitionen und Neuanschaffungen für den Verein geht. Für all die viele Hilfe und Unterstützung bedanken wir uns auf diesem Wege einmal ganz herzlich! Gleichzeitig möchten wir Sie hiermit auch aufrufen und ermutigen, passives/förderndes Vereinsmitglied zu werden (Jahresbeitrag nur 10 EUR!). Jedes neue Mitglied erhält bei einem Vereinseintritt bis zum eine Eintrittskarte für unser diesjähriges Themenkonzert Piraten, Karibik, Abenteuer am ! Für Fragen und Anmeldeformulare stehen Ihnen die Vorstandschaft sowie alle Aktiven der TK zur Verfügung. Wir würden uns freuen, Sie bald recht zahlreich als neue Vereinsmitglieder begrüßen zu können. Ihr Musikverein Trachtenkapelle Bleibach Taschentücher gibt s im Supermarkt. Blut nicht. Termine und Infos oder Redaktionsund Anzeigenschluss Redaktionsschluss im Rathaus für das Mitteilungsblatt der Kalenderwoche 17 (Erscheinungstag ist der ) ist am Montag, den , Uhr Redaktionsschluss im Rathaus für das Mitteilungsblatt der Kalenderwoche 18 (Erscheinungstermin ist der ) ist am Freitag, den , Uhr Verspätet eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Das Bürgermeisteramt

5 Woche 16 Gutach im Breisgau Seite 5 Schon ab effektiv 5,9 %* s Privatkredit Einkaufen leicht gemacht. Mit dem Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten. Faire Beratung. Genießen Sie die Freiheit, sich etwas leisten zu können. Der Sparkassen-Privatkredit ist die clevere Finanzierung für Autos, Möbel und vieles mehr. Mit günstigen Zinsen, kleinen Raten und der schnellen Bearbeitung gehen Ihre Träume leichter in Erfüllung. * bonitätsabhängig

6 Seite 6 Gutach im Breisgau Woche 16 Bei uns müssen Sie nicht in die Luft gehen. Erfolgreich werben - mit einer Anzeige in unseren Mitteilungsblättern. Wir beraten Sie gerne. Verlag Marketingservice Design Paul Seeger Fordern Sie unseren Anzeigentarif an. Tel.: /

7 Woche 16 Gutach im Breisgau Seite 7 Autohaus Schmid BMW Vertragshändler BMW 316i Limousine EZ km, Titansilber Metallic E ,00* BMW 316i Limousine EZ km, Saphierschwarz Met. E ,00* BMW 316i Limousine EZ km, Saphierschwarz Met. E ,00* BMW 318i Limousine EZ km, Oxfordgrün Metallic E ,00* Sonderausstattung: Klimaautomatik, Bordcomputer, Navigation, Durchlade, Elektrisches Glas-Schiebe-Hubdach, Parktronic, u.v.m! *Mwst. auswb.!...und weitere gebrauchte Fahrzeuge im Angebot. Rufen Sie uns an! Tel / Freiburger Str Elzach DANKE sagen - mit einer privaten Kleinanzeige. Gratulieren mit einer privaten Kleinanzeige. Suche Garage, Abstellmöglichkeit für 2 Motorräder in Gutach Tel: , abends... Agrar- und Gartenmarkt Schloßbergstr. 7 Waldkirch-Kollnau Telefon: / 8815 Ihr Lieferant für: Futtermittel jeglicher Art Heimtierfutter Saatgut Düngemittel Qualitäts-Erden Spritzmittel Brennstoffe: Heizöl, Brikett, Eier-Kohle, Schmiede-Kohle, Brennholz Lieferservice! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen HIN zum Autohaus HIN Frühjahrs-Aktionen 20 Jahre Autohaus Hin Einzigster Vertrags-Partner der Marken Opel - Piaggio - Vespa - Gilera und Herkules Quad sowie Bosch-Service aller Marken NEU NEU NEU NEU NEU NEU Seikel Exklusiv-Partner für Quad und Zubehör Neuwagen Aktionen aller Marken Für Ihren Gebrauchtwagen 1500,- bis 4000,- e über DAT Schätzpreis (EK) Neu- und Tageszulassung 6% bis 20% sparen Sonderfinanzierung ab 0,9% bis zu 48 Monate Garantie EU Neuwagen aller Marken Besonderer Service Wir besorgen Ihr Auto nach Ihren Wünschen Suzuki, Skoda, Nisan, Mazda, Toyota, Renault, Peugeot, VW, Audi und Porsche Roller und Quad Aktionen Verkauf unserer Vorführ-Roller und Quad-Fahrzeugen Piaggio Marken-Roller ab 1299,- e Kinder-Quad ab 699,- e Seikel 250 Quad ab 3990,- e Finanzierung ab 0,0% Preisgünstigstes Angebot von Neu-/Halb- u. Jahreswagen - Opel Fahrzeugen im Umkreis von 30 km z.b.: Corsa C Benziner/Diesel 59 KW, 3/05 ab 8.990, e Meriva 74 kw, 2/05 ab , e Astra H Lim. 2/05 ab , e Zafira A 1,6i/1,8i 3/05 ab , e Zafira Neues Modell 77 kw ab , e EU-Neuwagen NP , e 103 kw ab , e Vectra C Lim ab , e Vectra C Caravan ab , e Polo Trendline 5-tür , e Golf V Trendline 5-tür , e Touran TDI Concept , e Pasat Lim. TDI , e AUTOHAUS HIN Elzach Telfer Str. 13 Tel / Fax -59 Sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen - sparen

8 Seite 8 Gutach im Breisgau Woche 16 Wiechert Susanne Bahnhofstrasse 10 D Gutach Tel / Mobil:0174/ Energiezonenmassage Chakramassage Mobile Fußpflege Auch bei Ihnen zu Hause Termine nach Vereinbarung Fit in die Motorradsaison! Machen Sie mit! Samstag, den 29.April Uhr in Winden im Elztal Motorradsicherheitstraining Leitung Udo Oyntzen Info-Tel. und Anmeldung bis Do /1553 Lady`s Night Dinner Immer wieder DIENSTAGS ab 18 Uhr - Scampis satt - Gasthof zum Löwen Bleibach Telefon / 363 Frühlingsangebot Zeremonielle Fußwaschung und eine Pantai Herbal Belle Visage Massage (Gesichts/Dekolleté-Behandlung) statt 43,-- e nur 30,-- E Das Angebot ist gültig bis 20. Juni 2006 WohlfühlOase im Casa di Pace Zertifizierte Pantai-Spezialistin Irene Mittler Im Zehnerhaag 7, Sexau Telefon: / Gundelfingen Industriestr. 11 Tel. 0761/ Fax Vertiekutierer Verleih Rasenmäher mit Hondamotor ab 279,- E Reparatur-Service aller Marken SCHREINEREI Innenausbau Möbel und Holzdecken auf Maß Restauration An- und Verkauf Balkone BAUELEMENTE Haustüren Innentüren Parkett- und Korkböden Holzdecken MÖBELGALERIE Eckbankgruppen Tische Ess- und Wohnzimmer Küchen- und Badmöbel Simonswälder Str. 67 a Gutach-Bleibach Tel Fax 1850

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

GUTACH. Gemeinde. Redaktions und Anzeigenschluss. im Breisgau MITTEILUNGEN DES LANDRATSAMTES

GUTACH. Gemeinde. Redaktions und Anzeigenschluss. im Breisgau MITTEILUNGEN DES LANDRATSAMTES Gemeinde GUTACH im Breisgau Gutach Bleibach Siegelau MITTEILUNGSBLATT Amtsblatt der Gemeinde Gutach Herausgeber: Gemeindeverwaltung Gutach im Breisgau Dorfstraße 33 79261 Gutach Tel. 0 76 85 / 9 10 10

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de )

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Ausgabe: 11/2012 Datum: 03.05.2012 Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Mehr

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60 reif und möller xcare - CUP 2013 SAARLÄNDISCHER TENNISBUND e.v. reif und möller diagnostic-network ag reif und möller xcare - CUP 2013 Montag, 15. April 2013 bis Sonntag, 28. April 2013 Damen 40 / 50 Herren

Mehr

Amt für Bildung und Soziales 100. Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v.

Amt für Bildung und Soziales 100. Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Amt für Bildung und Soziales 100 Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v. 101a

Mehr

GUTACH. Gemeinde. im Breisgau

GUTACH. Gemeinde. im Breisgau Gemeinde GUTACH im Breisgau Gutach Bleibach Siegelau MITTEILUNGSBLATT Amtsblatt der Gemeinde Gutach Herausgeber: Gemeindeverwaltung Gutach im Breisgau Dorfstraße 33 79261 Gutach Tel. 0 76 85 / 9 10 10

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Pflege Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Beratung Langen Dreieich Begegnungszentrum Haltestelle der Stadt Langen, Information und Beratung Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle

Mehr

GROSSES ABENTEUER. FAIRER PREIS.

GROSSES ABENTEUER. FAIRER PREIS. SIMPLY CLEVER SIMPLY CLEVER ŠKODA Clever Versicherung* nur 24,90! ODER Abbildung zeigt Sonderausstattung ŠkodaFabia Scout Beispielfinanzierung**: ŠKODA Fabia Cool Edition 1,4 l, 63 kw (86 PS) GROSSES ABENTEUER.

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen.

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. TAGESORDNUNG ÖFFENTLICHER TEIL: 1. Bauanträge 2. Baumaßnahmen in der Grundschule

Mehr

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan Jahrgang 2015 Ausgabe - Nr. 30 Ausgabetag 07.08.2015 des Kreises Warendorf der Stadt Ahlen der Gemeinde Everswinkel der Stadt Telgte der Volkshochschule Warendorf

Mehr

reif und möller xcare - CUP 2014

reif und möller xcare - CUP 2014 reif und möller xcare - CUP 2014 LK Turnier des TC Wallerfangen Sonntag, 20. April 2014 bis Sonntag, 04. Mai 2014 Konkurrenzen Damen 40 / 50 Herren 30 / 40 / 50 / 55 / 60 Wetten, wir sind günstiger! 50

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt des Amtes Nortorfer Land Kreis Rendsburg-Eckernförde

Amtliches Bekanntmachungsblatt des Amtes Nortorfer Land Kreis Rendsburg-Eckernförde Zugleich amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Nortorf, des Schulverbandes Nortorf der Gemeinden Bargstedt, Bokel, Borgdorf-Seedorf, Brammer, Dätgen, Eisendorf, Ellerdorf, Emkendorf, Gnutz, Groß Vollstedt,

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist 13. Jahrgang Ausgabetag: 06.1.011 Nr. 33 Inhalt: 1. Öffentliche Bekanntmachung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 im Bahnhofsumfeld Weilerswist Beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie.

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder, recht herzlich möchten wir Sie in unserem Haus begrüßen. Wir sind stets darum bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Hersteller Konditionen Berechtigte Weitere Angebote Audi Fester Nachlass: 17 % Fahrschulen, Einbau der Fahrschuleinrichtung im Werk für A1 Sportback, A3 Sportback,

Mehr

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Angebote zum geselligen Treffen 61 Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Wahlen. Offizielles Informationsblatt der Gemeinde Wahlen herausgegeben vom Gemeinderat

Wahlen. Offizielles Informationsblatt der Gemeinde Wahlen herausgegeben vom Gemeinderat Wahlen Offizielles Informationsblatt der Gemeinde Wahlen herausgegeben vom Gemeinderat Ausgabe Juni 2014 Reduzierte Öffnungszeiten während den Sommerferien Das Führungsgremium der Verwaltungsgemeinschaft

Mehr

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581 PRESSEMITTEILUNG _ Gebäude.Energie.Technik 2012 2. bis 4. März 2012, Messe Freiburg Modernisieren, wohlfühlen und sparen: Energieeffizient Bauen und Sanieren auf der GETEC Freiburg 8. Dezember 2011 Wie

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen 1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen Sobald Sie eine Wohnungsanschrift in Freiberg haben, müssen Sie sich innerhalb einer Woche auf dem Bürgeramt anmelden: Bürgeramt Freiberg: Rathaus,

Mehr

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP)

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP) Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am Mittwoch, 28. Januar 2009, im Sitzungssaal des ehem. Rathauses Erbach, Markt 1 Anwesend unter dem Vorsitz des Stadtverordneten

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter Hausnotruf-Leistungskatalog Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent Sicher Wohnen im Alter Ein Projekt der Halle-Neustädter Wohnungsgenossenschaft

Mehr

Retten und gerettet werden

Retten und gerettet werden Retten und gerettet werden Notfallwoche 22.-27.08.2009 Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster ST. BARBARA-KLINIK HAMM-HEESSEN Sehr geehrte Damen und Herren! Sicher haben Sie sich auch schon

Mehr

Testsieger DKV Pflegeversicherung Tarif PET

Testsieger DKV Pflegeversicherung Tarif PET Experte24, Elsenheimer Str. 41, 80687 München Experte24 Inh. Oliver Schmitt-Haverkamp Elsenheimer Str. 41 80687 München Tel.: 089 / 30 90 99 70 Fax: 089 / 30 90 99 77 info@pflegeversicherung.com www.pflegeversicherung.com

Mehr

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Moderner Familienbetrieb mit Tradition Service gehört bei uns zur Grundausstattung. Seit mehr als 100 Jahren sorgen wir bei Wemmer & Janssen für Ihre Mobilität.

Mehr

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung Verlässliche Grundschule mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung Neue Angebote der verlässlichen Grundschule ab September 2014 Die Gemeinde Klettgau erweitert das Betreuungsangebot der verlässlichen

Mehr

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, in wenigen Wochen findet die REIFEN 2014 in Essen statt. Hiermit erhalten Sie noch einige wichtige Hinweise für Sie und

Mehr

ZUKUNFTSMESSE 2014 ANMELDUNG FÜR AUSSTELLER

ZUKUNFTSMESSE 2014 ANMELDUNG FÜR AUSSTELLER ZUKUNFTSMESSE 2014 ANMELDUNG FÜR AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, am Dienstag, den 04. November 2014 findet im Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen die diesjährige Zukunftsmesse statt. Wir würden

Mehr

Röhm Verlag & Medien. Ihr kompetenter Messeparter. OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle auf dem Eisberg in Nagold

Röhm Verlag & Medien. Ihr kompetenter Messeparter. OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle auf dem Eisberg in Nagold Röhm Verlag & Medien Ihr kompetenter Messeparter OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle auf dem Eisberg in Nagold OPEN Leistungsschau am 25. und 26. September in der Sporthalle

Mehr

Bürgerversammlung. Im Rahmen der Bürgerversammlung sollen folgende Punkte beraten werden:

Bürgerversammlung. Im Rahmen der Bürgerversammlung sollen folgende Punkte beraten werden: Amtsblatt der Gemeinde Pleidelsheim www.pleidelsheim.de Nummer 6 Freitag, 7. Februar 2014 Bürgerversammlung am Donnerstag, den 20. Februar um 19.30 Uhr im Bürgersaal Im Namen des Gemeinderates lade ich

Mehr

BÜRGERHAUSHALTES an der Finanzplanung der Gemeinde beteilt werden. Aufgrund von

BÜRGERHAUSHALTES an der Finanzplanung der Gemeinde beteilt werden. Aufgrund von Bürgerfragebogen zum Haushalt 29 Die Gemeinde Friedewald INFORMIEREN BETEILIGEN ENGAGIEREN Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Gemeinde Friedwald ist auf dem Weg zu einer offenen Bürgergesellschaft, deswegen

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen

Amtlicher Teil. Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen 21. Jahrgang Mittwoch, den 08.Februar 2012 Nummer 2 Amtlicher Teil Amtliche Bekanntmachung von Beschlüssen des Stadtrates der Stadt Mühlhausen In der Stadtratssitzung am 26.01.2012 wurden nachfolgend aufgeführte

Mehr

Mitteilungsblatt des Amtes Neubukow-Salzhaff

Mitteilungsblatt des Amtes Neubukow-Salzhaff Mitteilungsblatt des Amtes Neubukow-Salzhaff - Amtliches Bekanntmachungsblatt für das Gebiet des Amtes Neubukow-Salzhaff - Herausgeber: Amt Neubukow-Salzhaff, Panzower Landweg 1, 18233 Neubukow Tel. 038294-70210,

Mehr

E-Carsharing auf dem Land Ein erfolgreiches Praxisbeispiel

E-Carsharing auf dem Land Ein erfolgreiches Praxisbeispiel Regio-Twin: E-Carsharing im ländlichen Raum 24.09.15 Herwig Hahn E-Carsharing auf dem Land Ein erfolgreiches Praxisbeispiel Gefördert durch das EU LEADER Programm der Der Ort: Bioenergiedorf Schönstadt

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 09/2015 Ausgegeben am 13.03.2015 Seite 69. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 09/2015 Ausgegeben am 13.03.2015 Seite 69. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 09/2015 Ausgegeben am 13.03.2015 Seite 69 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen/ nicht öffentlichen Sitzung des Kreisausschusses des Landkreises Mayen-Koblenz am 16.03.2015

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Runderneuerung ganz einfach mit unserem Umzugsservice.

Runderneuerung ganz einfach mit unserem Umzugsservice. Runderneuerung ganz einfach mit unserem Umzugsservice. Sie ziehen um Ihre Energie zieht mit! Jetzt auch außerhalb von Bad Kreuznach. Adressen und Telefonnummern alles auf einen Blick! Agentur für Arbeit

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Preise Gruppe Grösse Kategorie / Bezeichnung Avis Standard Flotte / Modellbeispiele Ausstattung Combi 4 x 4 Automat Navi 7-Plätzer

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015

AMTSBLATT. der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Inhalt : Öffentliche Bekanntmachungen : Haushaltssatzung für das Jahr 2015 AMTSBLATT der Stadt Neustadt an der Weinstraße Herausgabe, Verlag und Druck: Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße Hauptabteilung Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit und Gremien Marktplatz 1 67433 Neustadt

Mehr

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN 25. / 26. Juni 2005, Kreuzau VERANSTALTER: SCHIRMHERR: AUSRICHTER: DURCHFÜHRER: AUSTRAGUNGSORT: GESAMTLEITUNG: ORGANISATION: TURNIERLEITUNG:

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Ausgabe: 01/2006 Datum: 04.01.2006 Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Samstag, 18. Oktober 2014, ab 10.15 Uhr Hotel St. Georg, Hauptstrasse 72, 8840 Einsiedeln Sekretariat: VSU, Riedstrasse 14, Postfach, CH-8953 Dietikon

Mehr

Verzeichnis der Weiterbildungen

Verzeichnis der Weiterbildungen 68 69 Verzeichnis der Weiterbildungen Thema der Weiterbildung Fachpflege Psychiatrie Fachpflege Rehabilitation und Langzeitpflege Praxisanleiter/in Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Unsere Stadtwerke Stadtwerke Bad Dürkheim GmbH Salinenstraße 36 67098 Bad Dürkheim www.sw-duerkheim.de KUNDEN-Informations-Zentrum Unser

Mehr

An die Mitglieder des Verbandes Fenster + Fassade und der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.v.

An die Mitglieder des Verbandes Fenster + Fassade und der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.v. An die Mitglieder des Verbandes Fenster + Fassade und der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.v. Walter-Kolb-Str. 1-7 D-60594 Frankfurt am Main T: 069 9550540 F: 069-95505411 E-mail: vff@window.de

Mehr

Sonntag, 6. April 2014

Sonntag, 6. April 2014 47. Jahrgang Nummer 14 Donnerstag, 03. April 2014 11 Sonntag, 6. April 2014 10:30-18:00 Uhr ß Segway-Parcours Preisausschreiben der Aussteller mit attraktiven Gewinnen Verpflegung durch örtliche Vereine

Mehr

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel UMZUG leicht gemacht Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel Herzlich willkommen in Gera! Die Stadtverwaltung freut sich, Sie als neuen Bürger in Gera begrüßen zu können. Sicher können Sie bestätigen,

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Die Gemeinde Winden im Elztal gratuliert

Die Gemeinde Winden im Elztal gratuliert Herausgeber: Gemeinde Winden im Elztal, Bürgermeisteramt, Bahnhofstr. 1, 79297 Winden im Elztal, Tel. 07682/9236-0, Fax 9236-79 Verantwortlich für den amtlichen Teil: Bürgermeister Clemens Bieniger Anzeigen

Mehr

Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden!

Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden! Sunny studio - fotolia.com Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden! Die Idee Sie sind auf der Suche nach einem individuellen Möbelstück oder nach einer ausgefallenen Bluse, die nicht von

Mehr

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015

Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 Terminvorschau 2. Halbjahr 2015 DAISY-Kunden wissen mehr! DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19 69214 Eppelheim Fon 06221 40670 Fax 06221 402700 info@daisy.de

Mehr

Sozial- und Förderberatung des ASTA

Sozial- und Förderberatung des ASTA 13.01.2014 Ausgabe 02/14 Termine 13.01.2014 2. ordentliche StuPa-Sitzung 15.01.2014 15.01.2014 17.01.2014 Sozial- und Förderberatung des ASTA Spor orum im langen Heinrich Horbach-Seminar Sozial- und Förderberatung

Mehr

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen

Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Tag der Seltenen Erkrankungen Aktionstag im Uniklinikum Aachen Am 28. Februar 2015 hatten wir den Tag der seltenen Erkrankungen. Die Deutsche GBS Initiative e.v. hatte an diesem Tag die Gelegenheit, zusammen

Mehr

Protokoll zur 1. öffentlichen Sitzung 2013 des Seniorenbeirates Viöl

Protokoll zur 1. öffentlichen Sitzung 2013 des Seniorenbeirates Viöl Protokoll zur 1. öffentlichen Sitzung 2013 des Seniorenbeirates Viöl Tag: Mittwoch, 17.04.2013 Ort: Kirchspielkrug Gallehus, Markt 3, 25884 Viöl Zeit: 19:00 Uhr Anwesend: Mitglieder: Es fehlt: Gäste: Christa

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder

So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder Rabatte: Fast 30 Prozent auf einen Golf So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder Mittwoch, 24.04.2013, Ein Paradies für Autokäufer: Deutsche Hersteller verramschen ihre Neuwagen VW zum Beispiel

Mehr

Amtliche Bekanntmachung

Amtliche Bekanntmachung Amtliche Bekanntmachung Bekanntmachung und Offenlegung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes der Gemeinde Großenlüder für das Haushaltsjahr 2011 und des Wirtschaftsplanes des Eigenbetriebes Gemeindewerke

Mehr

VEREINS-PASS SPORT ERLEBEN. GEMEINSAM IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther

VEREINS-PASS SPORT ERLEBEN. GEMEINSAM IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther VEREINS-PASS GEMEINSAM SPORT ERLEBEN. Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! FAHRZEUGE FÜR IHREN VEREIN GÜNSTIG WIE NIE! Günther und die ASKÖ OÖ bieten

Mehr

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2011

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2011 JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2011 am 22.09.2011 um 19.30 Uhr Gasthaus Traube in Kreenheinstetten Geschäftsbericht des Vorstandes Rückblick auf das abgelaufene Jahr 09.12.2009 Erste Infoveranstaltung zur Gründung

Mehr

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt "Hochaltrigkeit":

Rundbrief 2015.2. Im Anhang finden Sie 3 neue Ausschreibungen sowie 2 neu Flyer im Zusammenhang mit dem Projekt Hochaltrigkeit: Peter Nünlist Von: pnuenlist@sunrise.ch Gesendet: Donnerstag, 19. März 2015 10:15 An: pnuenlist@sunrise.ch Betreff: Altersforum Bassersdorf: Rundbrief 2015.2 Rundbrief 2015.2 Hallo Peter Nünlist Wie die

Mehr

EVANGELISCHE. St. Georgen ggmbh. Weil ich es kann. Soziale Berufe kann nicht jeder.

EVANGELISCHE. St. Georgen ggmbh. Weil ich es kann. Soziale Berufe kann nicht jeder. EVANGELISCHE altenhilfe St. Georgen ggmbh Weil ich es kann Soziale Berufe kann nicht jeder. Sehr gut ausgestattete Arbeitsplätze Umfassendes, betriebliches Gesundheitsmanagement Raum für Ideen und Eigeninitiative

Mehr

BVA. Stadt Stolberg (Rhld.) Der BÜRGERMEISTER. Niederschrift. über die Sondersitzung Bau und Vergabeausschusses

BVA. Stadt Stolberg (Rhld.) Der BÜRGERMEISTER. Niederschrift. über die Sondersitzung Bau und Vergabeausschusses Stadt Stolberg (Rhld.) Der BÜRGERMEISTER Niederschrift über die Sondersitzung Bau und Vergabeausschusses des Sitzungskennziffer: XVI / 23 Tag der Sitzung: Mittwoch, 14.12.2011 Sitzung Rathaus, Ratssaal

Mehr

DOPPELPASS ZUM ANKICK. GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther

DOPPELPASS ZUM ANKICK. GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther DOPPELPASS GEMEINSAM. ZUM ANKICK. Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! 194_Doppel-Pass_Broschu re_fußball_v11.indd 1 11.09.14 18:21 194_Doppel-Pass_Broschu

Mehr

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15

Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Weiterbildung mit Erfolg 2014 /15 Karfreitstraße 6 9020 Klagenfurt Liebe Weiterbildungsinteressierte! Liebe Studierende! Das Bildungsforum bietet Ihnen Seminare und Lehrgänge an, die berufsbegleitend geplant

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

WINDEN IM ELZTAL. Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Gemeindeverwaltung Winden im Elztal

WINDEN IM ELZTAL. Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Gemeindeverwaltung Winden im Elztal Mitteilungsblatt der Gemeinde WINDEN IM ELZTAL Herausgeber: Gemeinde Winden im Elztal, Bürgermeisteramt, Bahnhofstr. 1, 79297 Winden im Elztal, Tel. 07682/9236-0, Fax 9236-79 Verantwortlich für den redaktionellen

Mehr

Brückenbauer und Sinnentdecker gesucht

Brückenbauer und Sinnentdecker gesucht Brückenbauer und Sinnentdecker gesucht Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Freunde der Christopherus-Lebens-und Arbeitsgemeinschaft, viele Menschen haben sich auf den Weg gemacht, gesellschaftliche Teilhabe

Mehr

Referenzliste. Baumeister & Trabandt GmbH Gerätebau für Funk- und Signalanlagen, Fahrzeugausbau. Hilfsorganisationen. Sonderfahrzeuge für

Referenzliste. Baumeister & Trabandt GmbH Gerätebau für Funk- und Signalanlagen, Fahrzeugausbau. Hilfsorganisationen. Sonderfahrzeuge für Wankelstraße 12, 41352 Korschenbroich (Glehn) Tel.: 02182/8548-0 Fax: 02182/8548-48 Internet: www.but-gmbh.de Mail: info@but-gmbh.de Sonderfahrzeuge für Hilfsorganisationen 1/18 DRK Landkreis Leipzig Auto

Mehr

Eptinger September 2003

Eptinger September 2003 Eptinger September 2003 Mitteilungs blatt Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Eptingen Redaktion: Telefon: Telefax: Infos über Eptingen im Internet: Gemeindeverwaltung 062 299 12 62

Mehr

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche.

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Privatkredit Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Träume erfüllen. Flexible Laufzeiten, attraktive Konditionen und eine schnelle Auszahlung zur freien Verwendung: Mit unserem Privatkredit

Mehr

Hinweise zu unserer Preisliste für das Oktoberfest München vom 19.09. - 04.10.2015

Hinweise zu unserer Preisliste für das Oktoberfest München vom 19.09. - 04.10.2015 Hinweise zu unserer Preisliste für das Oktoberfest München vom 19.09. - 04.10.2015 Unsere Preise Verfügbarkeit Tischbelegung Die Gesamtnettopreise zzgl. 19% MwSt. beinhalten die Tischreservierung, den

Mehr

Bewerbungsbogen für Tagespflegepersonen

Bewerbungsbogen für Tagespflegepersonen Stadt Soest Der Bürgermeister - Abteilung Jugend und Soziales- Vreithof 8, (Rathaus I) 59494 Soest Frau Kristen erreichbar: Di/Mi/Fr von 08.30-12.30 Uhr u. Di/Mi von 14.00-16.00 Uhr 02921/103-2322 Fax

Mehr

Kamener Frühlingsmarkt

Kamener Frühlingsmarkt Kamener Frühlingsmarkt auf dem Alten Markt und in der Fußgängerzone 8. + 9. MAI 2010 Autoschau Autohändler aus der Umgebung präsentieren die neuen Modelle 8. Mai Ballett- & Chormusik auf dem Alten Markt

Mehr

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt.

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop Rottenburg Agenda Donnerstag, 27.09.2012 10:00 11:00 Uhr Come together

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt

Amtliches Bekanntmachungsblatt Amtliches Bekanntmachungsblatt - Amtsblatt des Märkischen Kreises- Nr. 45 Nachtrag Ausgegeben in Lüdenscheid am 05.11.2014 Jahrgang 2014 Inhaltsverzeichnis 04.11.2014 Märkischer Kreis Entwurf der Haushaltssatzung

Mehr

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite

Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Wohnungsbaufinanzierung Renovieren und Modernisieren Finanzierungsmöglichkeiten durch öffentliche Förderkredite Markus Lücke Berater Wohnungsbaufinanzierung Programm 1. Begrüßung 2. Warum modernisieren

Mehr

Gesundheit, Tourismus, Finanzen Daniela-Maria Jung Tel. 0 69 / 9 77 77-148 E-Mail: daniela-maria.jung@oekotest.de

Gesundheit, Tourismus, Finanzen Daniela-Maria Jung Tel. 0 69 / 9 77 77-148 E-Mail: daniela-maria.jung@oekotest.de ÖKO-TEST-Magazin 2015/2016 Ausgabe Dezember 2015 & Test Standmixer Rubrik Politik & Umwelt Test Ökostromtarife schwerpunkt Energiewende Sind die Ziele in Gefahr? Anzeigenschluss 30.10.2015 DU-Schluss 06.11.2015

Mehr

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz

Microsoft CRM. effiziente Prozesse Marketing. Einkauf. Menu and More AG. Einladung. Datenvisualisierung. Effizienz Einladung Mieten Anpassbar Finanzen Rollenbasierte Ansicht Effizienz Cloud ERP Flexibel effiziente Prozesse Marketing Reporting Logistik Produktion Menu and More AG CRM Datenvisualisierung Microsoft Zukunft

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel

Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel BÜRGERMEISTERAMT HELMSTADT-BARGEN Rhein-Neckar-Kreis Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel Gemeinderat und Verwaltung der Gemeinde Helmstadt-Bargen sind sich ihrer Verpflichtung bewusst,

Mehr

Der Umzug ins Pflegeheim Leitfaden für einen schweren Schritt

Der Umzug ins Pflegeheim Leitfaden für einen schweren Schritt Diakonie in Düsseldorf Langerstraße 2a 4233 Düsseldorf Tel 211 73 53 Fax 211 73 53 2 www.diakonie-duesseldorf.de Leben im Alter Der Umzug ins Leitfaden für einen schweren Schritt Corporate Design: Fons

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt - 1 - N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt Beginn: Ende: 19:30 Uhr 21:03 Uhr Anwesend waren: a) stimmberechtigt:

Mehr

Strategien individualisierten Marketings von der Kundenfindung bis Kundenbindung

Strategien individualisierten Marketings von der Kundenfindung bis Kundenbindung Harald Hartmann Werderscher Markt 15 D-10117 Berlin Fon +49 (0)30 41 40 21-19 Fax +49 (0)30 41 40 21-33 www.spectaris.de Einladung zur Herbsttagung Marketing und Kommunikation Verband der Hightech-Industrie

Mehr

Energieberatung. Beratung rund um Erdgas & Solar. ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim

Energieberatung. Beratung rund um Erdgas & Solar. ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim Energieberatung ebz. Energie- und Bauberatungszentrum Pforzheim/Enzkreis ggmbh Am Mühlkanal 16 75172 Pforzheim Telefon (0700) 32 90 32 90 Internet www.ebz-pforzheim.de Öffnungszeiten Dienstag und Donnerstag

Mehr

Was ist ein Lauf- oder Fahrradbus?

Was ist ein Lauf- oder Fahrradbus? m Was ist ein Lauf- oder Fahrradbus? l So funktioniert ein Lauf-/Fahrradbus Der Lauf-/Fahrradbus funktioniert wie ein normaler Schulbus, aber die Kinder laufen oder radeln selbst zur Schule. Dabei werden

Mehr

RED NIGHT. ALFA ROMEO 4C Exklusive Premiere Montag 24.03. - 19:30

RED NIGHT. ALFA ROMEO 4C Exklusive Premiere Montag 24.03. - 19:30 Auto Klaus GmbH & Co KG Tel 6542 / 5656 Zell / Mosel RED NIGHT ALFA ROMEO 4C Exklusive Premiere Montag 243 - :3 Gewicht-Leistungsverhältnis < 4 kg/ps Beschleunigung von - km/h in 4,5 Sekunden 24 PS (77kW)

Mehr

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Hösbach Sand à Wenighösbach Unterafferbach Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbh, Am Bahnhof, 63825 Schöllkrippen, (06024) 655-1 Am 24. und 3 Verkehr wie Samstag.

Mehr

MITTEILUNGSBLATT. Sommerhits für Kids Sommerferienprogramm 2015 Wer hilft mit?

MITTEILUNGSBLATT. Sommerhits für Kids Sommerferienprogramm 2015 Wer hilft mit? www.gutach.de 41. 38. Jahrgang Nr. 14 27 Amtsblatt der Gemeinde im Breisgau Dienstag, Mittwoch, 31. 4. März Juli 2015 2012 Sommerhits für Kids Sommerferienprogramm 2015 Wer hilft mit? Öffentliche Gemeinderatssitzung

Mehr