Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder"

Transkript

1 Turnverein 1894 Auersmacher e.v. 47. Ausgabe Juni 2012 Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder v.l.n.r. stehend: Hilde Adam, Armin Heit, Steffi Laudes, Jean-Marc Barron, Marie-Luise Nagel, Frank Buchhold, Sieglinde Brach, Jochen Brandstetter, Sabine Heit, Jennifer Jung. Sitzend: Irmgard Adam Ihr kompetenter Partner für Versicherungen, Vorsorge und Kapitalanlagen. AXA Regionalvertretung Peter Dincher Elsässer Straße 72, Kleinblittersdorf Tel.: / 26 01, Fax: / ,

2 Rainer Schmidt GmbH Inh. Andreas Kasper Sanitär- und Heizungsbaumeister Gas-, Wasserinstallation Heizungsbau- und Wartung sanitäre Einrichtungen Solaranlagen Regenwassernutzungsanlagen Andreas Kasper - Tel / mobil 0160/ Pastor-Brach-Straße Auersmacher Einfach und schnell: der Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten. Faire Beratung. Überraschend unkompliziert: Der Sparkassen-Privatkredit ist die clevere Finanzierung für Autos, Möbel, Reisen und vieles mehr. Günstige Zinsen, kleine Raten und eine schnelle Bearbeitung machen aus Ihren Wünschen Wirklichkeit. Infos in Ihrer Geschäftsstelle und unter Wenn s um Geld geht Sparkasse. Mitgliederversammlung 2012 Am 20. April 2012 fand im großen Saal des Turnerheims die diesjährige Mitgliederversammlung statt, bei der 32 stimmberechtigte Mitglieder anwesend waren. Nachdem der 1. Vorsitzende Wolfgang Pauly die Anwesenden begrüßt und die Versammlung der verstorbenen Mitglieder gedacht hatte, wurden die in 2011 erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des TVA mit einem kleinen Präsent geehrt. Dies waren Sina Hanke, Julia Laudes, Andrea Dincher, Harald Denne und Jean- Marc Barron. Das Deutsche Sportabzeichen bei den Erwachsenen wurde in 2011 von Andrea Dincher abgelegt. Die Geschäftsberichte des Geschäftsführers, der Fachwarte und des Kassierers wurden verlesen und einstimmig angenommen. Von den Kassenprüfern wurde dem 1. Kassierer eine ordnungsgemäße Buchführung bescheinigt. Der von der Versammlung als Versammlungsleiter gewählte Willi Schadt dankte dem Vorstand sowie allen Fachwarten für die ehrenamtlich geleistete Arbeit und stellte Antrag auf Entlastung des Vorstandes, welche von der Versammlung mit zehn Enthaltungen erteilt wurde. Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: 2. Vorsitzender: Gottfried Dincher 2. Kassierer: Thomas Linden 1. Geschäftsführerin: Birgit Dincher Oberturnwartin: Jessica Wolff Stellv. Oberturnwartin: Jana Bähr Pressewart: Jochen Brandstetter Kassenprüfer: Marco Dincher Heizung Sanitär Druck_SK-SB_PrivaKred_Auto_2012_A6-quer_2c.indd :48:46 Bestätigt wurden: Abteilungsleiter/innen Turnen Bianca Dincher Wandern Christel Linden Karate Frank Holzschuh Jugendwartin Sabine Heit Warte und Wartinnen der einzelnen Gruppen des Vereins Als Hauswarte des Turnerheimes wurden Thomas Laudes, Gottfried Dincher und Marco Dincher in ihrem Amt bestätigt. 2 3

3 Im Punkt Verschiedenes wurden langjährige Vereinsmitglieder mit Urkunden und Anstecknadeln in Gold und Silber geehrt. Jennifer Jung Gold Steffi Laudes Gold Sieglinde Brach Gold Jean-Marc Barron Silber Jochen Brandstetter Silber Frank Buchhold Silber Armin Heit Silber Sabine Heit Silber Irmgard Adam Ehrenmitglied Hilde Adam Ehrenmitglied Marie-Luise Nagel Ehrenmitglied Info zum TVA-Vorstand Jennifer Jung ist vom Vorstand am zur Frauenwartin berufen worden. Termine zum Vormerken: Turnhalle geschlossen Gauturntag Turnerheim Lauftreff Vereinsmeisterschaft Erwachsene Lauftreff Vereinsmeisterschaft Kinder Kinderturngala Turnhalle geschlossen Nachruf Am 20. Mai 2012 verstarb unser Mitglied Anne Warz Sie war Mitglied im TV Auersmacher seit Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Turnverein 1894 Auersmacher e. V. 4 5

4 Werner Adam KFZ-Meisterbetrieb GmbH Rückenfit Spende an den Kindergarten Am überreichten Monika Heit und Mariette Brach dem Kindergarten Auersmacher eine Spende von 87 Euro. Dieses Geld wurde von den Teilnehmern der Gruppe Rückenfit dienstags von Uhr gesammelt. Sie hatten für jede versäumte Stunde 50 Cent gespendet. Der Kindergarten schaffte davon ein Tischfußballspiel an, über das die Kinder sich sehr freuten. ALLES AUS EINER HAND! Neu- und Gebrauchtwagen aller Fabrikate An- und Verkauf Leasing/Finanzierung Max-Planck-Straße HANWEILER Telefon / Telefax / Werner Adam GmbH REIFENHANDEL In der Lach 6 - D Rilchingen-Hanweiler Tel / Nachruf Am 17. März 2012 verstarb unser Mitglied Berta Schlüter Sie war Mitglied im TV Auersmacher seit 1979 und war mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Turnverein 1894 Auersmacher e. V. 6 7

5 5. Hallensportfest Leichtathletik Turngau Saarbrücken Bereits zum 4. Mal fand diese Veranstaltung in der Spiel und Sporthalle Kleinblittersdorf statt. Ausrichter war in diesem Jahr der SV 1948 Sitterswald e.v. Für die 5 7 Jährigen wurde ein Dreikampf (30 m Lauf Weitsprung/Zone Zielwurf) und für die 8 11 Jährigen ein Fünfkampf (30 m Lauf Weitsprung/Zone Zielwurf Standweitsprung Medizinballwurf) angeboten. Außerdem konnten alle noch eine Paarlaufstaffel und einen drei Runden Lauf absolvieren. Insgesamt nahmen 78 Jungen und Mädchen aus 8 verschiedenen Vereinen teil. Für den TV Auersmacher waren 7 Jungs und 9 Mädchen am Start. Die Ergebnisse im Einzelnen: Dreikampf Schülerinnen D, W 5 1. Platz Klara Doods Dreikampf Schülerinnen D, W 6 4. Platz Hannah Brach Dreikampf Schüler D, M 7 1. Platz Max Neumeier Fünfkampf Schüler D, M 8 3. Platz Nico Henrich 5. Platz Björn Schütz 8. Platz Arnaud Guelle Fünfkampf Schüler C, M 9 4. Platz Max Maurer 7. Platz Alexander Maue Fünfkampf Schülerinnen D, W 9 4. Platz Leonie Zimmerling 7. Platz Rieke Brach Fünfkampf Schüler C, M Platz Anton Petry Fünfkampf Schülerinnen C, W Platz Michelle Maurer 1. Platz Sarah Laschinger 4. Platz Lara Weisgerber Fünfkampf Schülerinnen C, W Platz Zilan Duyar Fünfkampf Schülerinnen B, W Platz Selina Czernoschek 8 3-Runden Lauf Schüler D, M 7 1. Platz Max Neumeier Schülerinnen C, W Platz Sarah Laschinger Schülerinnen B, W Platz Selina Czernoschek Staffel 2 x 1 Runde Schüler D 1. Platz Alexander Maue / Max Maurer 6. Platz Arnaud Guelle / Björn Schütz Schülerinnen C 1. Platz Michelle Maurer / Sarah Laschinger 4. Platz Selina Czernoschek / Zilan Duyar Ein toller Erfolg für alle Teilnehmer! Herzlichen Glückwunsch euch allen. Die Siegerehrung wurde vom Schirmherrn, dem Bürgermeister der Gemeinde Kleinblitterdorf Stephan Strichertz und einem Vertreter des Sponsors, dem Leiter des Beratungscenters der Sparkasse Saarbrücken, Zweigstelle Kleinblittersdorf Manfred Michler, sowie dem Gauoberturnwart Martin Nörsbach und Horst Wuttke, Fachschaft Leichtathletik,Turngau Saarbrücken, durchgeführt. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und den Erst- bis Drittplatzierten wurde außerdem noch eine Medaille überreicht. Als Verein mit den meisten Teilnehmern erhielt der TV Bliesdalheim den Wanderpokal. Vielen Dank für eure Teilnahme. Steffi Laudes 9

6 Lonsdorfer GmbH Moderne Floristik zu allen Anlässen Annahme von Reinigung u.mangelwäsche Bliesransbacherstr Auersmacher Tel: 06805/3542 Öffnungszeiten : Mo Fr Uhr u. 14:30 18 Uhr. Sa 9 13 Uhr. Mittwochnachmittags geschlossen. Doch nicht unabsteigbar Was jahrelang niemand für möglich gehalten hatte: die Tischtennismannschaft der Spielgemeinschaft Sitterswald/Auersmacher ist abgestiegen. Trotz der eingegangenen Spielgemeinschaft vor vier Jahren wurden die Personalprobleme immer größer, was in dieser Saison letztendlich dafür ausschlaggebend war, dass die Klasse nach über 25-jähriger Zugehörigkeit von Sitterswald bzw. 10-jähriger Zugehörigkeit von Auersmacher nicht mehr gehalten werden konnte. So muss man in der nächsten Saison in der 1. Kreisklasse (immerhin sind noch zwei Klassen darunter) spielen. Eventuell können wir wieder auf den ein oder anderen Spieler zurückgreifen, für den die Kreisliga eine Nummer zu groß war. Wenn das nicht der Fall ist und die Personalsituation sich nicht ändert, müssen wir die Mannschaft sogar abmelden. Auf jeden Fall versuchen wir noch mal, eine schlagkräftige Truppe zu stellen.. Zum Saisonabschluß gab es noch die Vereinsmeisterschaften. In der langen Geschichte dieser Traditionsveranstaltung konnte sich zum ersten mal ein Auersmacher Spieler durchsetzen. An diesem Tag war Jochen Brandstetter (fast) nicht zu schlagen und gewann absolut verdient den Wanderpokal. Zweiter wurde Uwe Hohlreiter, den 3. Platz belegte Dieter Hector. Außerdem setzte sich Jochen auch im Doppel zusammen mit Dieter durch und wurde auch noch Doppel-Vereinsmeister. Glückwunsch! Dieter Hector Für Statistiker noch die Abschlusstabelle der Kreisliga : Pl. Verein Spiele Sätze Diff. Spiele Diff. Punkte 1 TuS Bliesransbach : : :0 2 TV Altenkessel : : :14 3 SV Saar 05 Saarbrücken II : : :15 4 TuS Bliesransbach II : : :19 5 ATSV Saarbrücken III : : :19 6 DJK Dudweiler II : : :20 7 TTC Köllerbach : : :22 8 DJK Heusweiler III : : :22 9 TTC Gersweiler II : : :24 10 SG Sitterswald/Auersmacher : : :26 11 SV Saar 05 Saarbrücken III : : :

7 Bezirksmeisterschaft Kunstrad Am Sonntag, starteten neun Sportlerinnen des TVA bei der Bezirksmeisterschaft im Kunstradfahren im Bezirk Saarbrücken, die in der Jahnturnhalle in Altenkessel ausgetragen wurde. Trotz gekürzter Trainingszeiten in den Wintermonaten aufgrund vermehrter Hallennutzung anderer Vereine konnten die Kunstradfahrerinnen mit neuen Programmen und schwierigeren Übungen im Vergleich zum Vorjahr an den Start gehen. Daraus resultierten die sehr guten Ergebnisse und einige persönliche Bestleistungen (p.b.). Hier die Ergebnisse: 1er Schülerinnen U11 1. Platz Lena Strothmann 44,03 Punkte p.b. 2. Platz Michelle Maurer 38,48 Punkte p.b. 1er Schülerinnen U13 1. Platz Annika Wagner 41,95 Punkte p.b. 2. Platz Verena Weyland 37,16 Punkte 1er Schülerinnen U15 2. Platz Johanna Schwöbel 64,30 Punkte 3. Platz Annika Strothmann 49,74 Punkte 1er Juniorinnen 2. Platz Sina Nickles 71,30 Punkte p.b. 3. Platz Sina Hanke 69,10 Punkte 6. Platz Julia Laudes 45,63 Punkte 2er Schülerinnen 1. Platz Schwöbel-Strothmann 32,75 Punkte 2er Juniorinnen 1. Platz Hanke-Nickles 55,85 Punkte Diese Erfolge gilt es nun im Laufe der Kunstradsaison 2012 weiter auszubauen. Dazu den Sportlerinnen viel Erfolg und Ausdauer beim Training. Anke Schwöbel 12 13

8 Das komplette Sportangebot des TVA auf einen Blick. Stand: Juni 2012 Abteilung Alter Übungsleiter, Ansprechpartner... Termine Abteilung Turnen Jungen C 5-6 Steffi Laudes, Peter Brach, Tel Donnerstag von Uhr Jungen B 7-8 Steffi Laudes, Peter Brach, Tel Montag von Uhr Jungen A 9-14 Armin Heit, Peter Brach, Tel Montag von Uhr Jugendturner/innen Aufbaustufe Monika Hector, Tel Montag von Uhr, Freitag von Uhr Gemischte Turnstunde 4-6 Andrea Dincher, Tel Freitag von Uhr Mädchen B 7-9 Andrea Dincher, Carolin Walter, Klaudia Loew-Köhler, Natascha Lang, Tel Dienstag von Uhr, Freitag von Uhr Mädchen A 9-14 Jessica Pauly, Klaudia Loew-Köhler,... Dienstag von Uhr, Freitag von Uhr Carolin Walter, Natascha Lang, Tel Aufbaustufe Mädchen Jana Bähr, Wolfgang Walter, Anna Bindner, Jennifer Jung,... Donnerstag von Uhr, Sina Hanke, Jessica Wolff, Bianca Dincher, Tel Freitag von Uhr FrauenFit Silvia Dressel, Tel Montag von Uhr Hausfrauen Kunstradfahren Christel Linden, Tel Montag von Uhr Astrid Nagel, Tel Montag von Uhr, Samstag von Uhr Anke Schwöbel, Claudia Weyland... Mittwoch von Uhr Eltern und Kind Bis 4 Mariette Brach, Monika Heit... Dienstag von Uhr Klaudia Loew-Köhler, Tel Abteilung Tischtennis Aktive... Donnerstag ab Uhr in der Turnhalle Sitterswald Abteilung Leichtathletik Lauftreff Kinder-Lauftreff Gottfried Dincher, Marco Dincher, Tel Samstag ab Uhr, Dienstag ab Uhr, Parkplatz Fischweiher Andrea Dincher, Marco Dincher, Tel Dienstag ab Uhr im Saar-Blies-Stadion, Eingang Bergwald (ab Umstellung auf Sommerzeit), Schwarzwaldstr. 12, Auersmacher (ab Umstellung auf Winterzeit) Samstag ab Uhr, Oberer Parkplatz Fischweiher Abteilung Karate Ab 12 Stefan Müller, Klaus-Dieter Forster, Frank Holzschuh... Dienstag von Uhr, Donnerstag von Uhr Ralf Morsch, Wolfgang Pauly, Tel Abteilung Wandern Christel Linden, Tel Kursangebote Rückenfit Ulrike Wendling-Bur, Tel Dienstag Uhr, Freitag Uhr Standardtänze Wolfgang Pauly, Tel Mittwoch von Uhr, Donnerstag von Uhr im Turnerheim (jeweils 12 Abende) Männersport Bianca Dincher, Jennifer Jung, Tel Dienstag von Uhr (jeweils 12 Abende) Step-Aerobic Monika Pauly, Tel Donnerstag von Uhr Yoga Carmen Clemens, Tel Mittwoch von Uhr Aroha Susanne Neu, Wolfgang Pauly, Tel Mittwoch von Uhr im Turnerheim (jeweils 10 Abende) 14 15

9 Saarlandmeisterschaft der Junioren & Schüler-Meeting 2012 Am Sonntag den 4. März fand in der Mehrzweckhalle in Hanweiler die Saarlandmeisterschaft der Junioren statt. Ausrichter war der TV Auersmacher. Gleichzeitig wurde das Schüler-Meeting ausgetragen, wofür man sich qualifizieren musste. Der TVA war der Verein mit den meisten Teilnehmern, da fast alle Sportlerinnen im SRB-Kader bzw. im S-Kader sind. Hier die Ergebnisse: 16 FACHBERATUNG PLANUNG VERKAUF MONTAGE HEIZUNGSBAU INSTALLATION SOLARANLAGEN KERNBOHRUNGEN KAMINEINSÄTZE MODERNE BADEINRICHTUNGEN BÄDER ZUM WOHLFÜHLEN Max-Planck-Str Hanweiler Tel /18 09 Fax / 7310 Der Ingenieur- und Meisterfachbetrieb in Ihrer Nähe Schüler Meeting 1er Schülerinnen 1. Platz Schwöbel Johanna 61,52 Punkte 2. Platz Strothmann Annika 57,28 Punkte 3. Platz Strothmann Lena 41,98 Punkte 4. Platz Wagner Annika 41,52 Punkte 5. Platz Weyland Verena 36,48 Punkte 2er Schülerinnen 1. Platz Strothmann / Weyland 20,24 Punkte 2. Platz Maurer / Wagner 18,15 Punkte Weiter ging es mit der Saarlandmeisterschaft der Junioren; hier galt es sich für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft 2012 zu qualifizieren. Das 2er Paar Hanke/ Nickles erreichte mit persönlicher Bestleistung die Qualifikation und darf somit nach Öhringen (Baden-Württemberg) zum Halbfinale der DM fahren. 2er Juniorinnen 1. Platz Hanke/Nickles Punkte (pers. Bestl.) 1er Juniorinnen 2. Platz Nickles Sina 75,92 Punkte (pers. Bestl.) 3. Platz Hanke Sina 71,52 Punkte 5. Platz Laudes Julia 48,55 Punkte (pers. Bestl.) Die Siegerehrung wurde durchgeführt von der Fachwartin des Saarländischen Radfahrer Bundes, Ilona Rein. Nach der Siegerehrung bedankte sich die Frau Rein für die gelungene Organisation der Veranstaltung. Dieses Lob möchte ich an alle Eltern der Kunstradgruppe sowie an alle Helfer des TVA weitergeben. Herzlichen Dank! Allen Sportlerinnen herzlichen Glückwunsch und Toi, Toi, Toi für die neue Saison! Astrid Nagel 17

10 Frauenfit auf Tour! Normalerweise geht es jeden Montag ab in die Turnhalle, um für unsere Männer unseren schönen Körper auf Hochtour zu bringen. Aber einmal im Jahr müssen wir eine kleine Pause einlegen, um unseren Akku wieder aufladen zu können. Diesmal ging die Reise nach Amsterdam. Drei Tage pures Vergnügen! Um 5 Uhr 40 standen wir, Mariette, Dagmar, Christine, Petra, Ruth, Natascha, Martina und nicht zu vergessen unsere Trainerin Silvia mit unserem kleinen Gepäck am Marktplatz und warteten auf den Bus. Superpünktlich konnten wir einsteigen und fuhren Richtung Holland. Leider mussten wir unterwegs noch einige Pfälzer einsammeln, was sich später auch als Glückstreffer entpuppte. Saarländer und Pfälzer in einem Bus, das war ein Volltreffer. Für das leibliche Wohl im Bus sorgten Silvia und Mariette. Nach einigen Pausen sind wir endlich gegen Uhr in Amsterdam angekommen. Eine kleine gemeinsame Stadtrundfahrt und dann wurden wir endlich losgelassen. Auf eigene Faust ging es nun weiter. Die schmalen Häuser und die vielen Brücken geben der Stadt ein ganz besonderes Flair. Dank guter Stadtführung aus unserer Mitte haben wir Gott sei Dank niemanden verloren. Anschließend machten wir eine Grachtenfahrt durch die schönsten Winkel von Amsterdam. Gegen konnten wir endlich unsere Zimmer in einem vier Sterne Hotel beziehen. Das Hotel lag außerhalb von Amsterdam, so dass wir auf den Shuttle-Service angewiesen waren. Keine Koffer ausgepackt, nur kurz frisch gemacht, machten wir uns wieder auf die Socken. In Amsterdam angekommen, stärkten wir uns in einem schwimmenden, chinesischen Restaurant. Danach bummelten wir noch durch die Altstadt von Amsterdam. Mit seinen vielen Brücken und Kanälen mussten wir auf einige Mädels, besonders auf Mariette, sehr aufpassen, da ihre Orientierung nicht gerade die allerbeste war

11 Ristorante Pizzeria Il Castello Auf dem Hassel Sitterswald HEIMSERVICE: Tel / Anständig wie wir sind, fuhren wir spät mit unserem Zubringer in unser Hotel zurück. Die Kraft für einen Absacker in der Hotelbar hatten nur drei Mädels. Nach dem Frühstück am anderen Morgen fuhren wir mit dem Bus zum Ijsselmeer. Unterwegs besuchten wir in der Region Edam (bekannt durch den Käse) eine Käserei. Dort wurde uns erklärt, wie Käse gemacht wird. Natürlich haben wir kräftig zugelangt! Anschließend konnten wir bei der Fertigung von Holzschuhen zuschauen. Mit dem Bus fuhren wir dann zu der schönen kleinen Hafenstadt Volendam. Mit dem Schiff ging es weiter zur Halbinsel Marken. Dort scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Wir flanieren durch die engen Gassen, bewundern die alten Häuser und genießen den Charme der Insel. Einige Inselbewohner kleiden sich heute noch mit ihrer holländischen Tracht. Nach einer Kaffeepause mit leckerem Apfelkuchen fahren wir zurück ins Hotel. Schnell geduscht, geht es wieder mit dem Shuttle nach Amsterdam. Dort angekommen, wollen wir mal ganz gemütlich italienisch essen. Der Service war so schnell, so dass die Rechnung schon auf dem Tisch lag, bevor wir unsere Teller leer hatten ein Rausschmiss der ganz besonderen Art. Auf Wunsch ging es in das berüchtigte Viertel der Stadt. Da das TVAktuell-Heft nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Kindern gelesen wird, schließe ich hier mit diesem Kapitel ab. Gemütlich schlendern wir noch durch die Gassen der Altstadt und kehren anschließend in unser Hotel zurück. Der Absacker im Hotel durfte am letzen Abend nicht fehlen. Öffnungszeiten: So.-Fr.: Uhr Uhr Sa.: Uhr Pizza vom Steinbackofen 20 21

12 Die Altersvorsorgeleichtgemachteigenheimpakete der LBS Saar. Bauen, Kaufen, Modernisieren: Ein Zuhause für die Zukunft mit den passenden Paketen der LBS Saar. UNSERE PAKETE PAKET 1 Bis zu * günstiger finanzieren! PAKET 2 Bis zu Darlehensansprüche zusätzlich! * Vgl. Finanztest 06/2011. Auch mit LBS- Riester-Bausparen möglich. Es gelten Fördervoraussetzungen. Machen Sie mit beim WOHN-RIESTER-GEWINNSPIEL unter Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. Sparkassen-Finanzgruppe Saar: Sparkassen, SaarLB, LBS und SAARLAND Versicherungen Am nächsten Morgen standen wir, wie immer, früh auf, frühstücken gemütlich und laden unser Gepäck. Wir fahren nochmals in die Stadt. Dort besuchten einige das Wachsfigurenkabinett der Madame Tussauds. Der Rest der Gruppe genießt die schöne Altstadt. Um Uhr waren wir pünktlich zur Heimreise im Bus. Müde und erschöpft waren wir gegen Uhr wieder glücklich und zufrieden zu Hause in unserem schönen Ort Auersmacher. Es war eine schöne Reise mit wunderschönen Eindrücken und Erlebnissen. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise. 23

13 Gaueinzelfinale 2012 Metzgerei Werner Morsch GmbH St. Josefstraße 9-10 Telefon Saarbrücken Fabrikation feinster Fleisch- und Wurstwaren alles aus eigener Herstellung RVI-Immobilien: Sicherheit, Service und Rendite seit RVI-Immobilien: Sicherheit und Wohnqualität für Mieter und Eigentümer Ergebnisse: Jahrgang 2005, P1-P5 Maya Cheraba 2. Platz Jahrgang 2004, P1-P5 Giulia Wolff 1. Platz Chiara Wagner 3. Platz Jahrgang 2003, P1-P6 Vivien Ernst 4. Platz Jahrgang 2002, P1-P6 Lena Doods 7. Platz Jahrgang 2001, P1-P6 Annika Wagner 2. Platz Jahrgang 1999, P1-P9 Laura Gentes 2. Platz Jahrgang 1997, P1-P9 Alicia Weber 2. Platz Allen Turnerinnen herzlichen Glückwunsch! KOMMEN, SEHEN UND MITMACHEN. RVI Unternehmensgruppe Beethovenstraße Saarbrücken Telefon (06 81) Das bringt Spaß und ein neues Lebensgefühl. Werde Mitglied im TV Auersmacher! 24 25

14 Impressum Herausgeber: Internet: Glückwünsche An dieser Stelle möchten wir all denen gratu lieren, die im Berichtszeitraum einen runden Geburtstag hatten bzw. noch haben. Das sind diesmal: 50 Monika Pauly Claudia Jacobson Monika Schmeier Anni Thiel Sigrid Dincher Rosalinde Heid Veronika Schmidt Franz Weidmann Waltraud Brach Lieselotte Jung Christel Linden Heinrich Roden Irmgard Adam Anita Bruss Hilde Kany Cäcilia Laufer Turnverein 1894 Auersmacher e.v. In der Mess 8, Auersmacher Erscheinung: vierteljährlich (nächste Ausgabe: September 2012) GESCHÄFTSFELDER SONDERMASCHINENBAU, MONTAGE- UND PRÜFTECHNIK FÖRDER-, LAGER- UND LOGISTIKSYSTEME HÜTTENTECHNIK KOMPETENZEN ENGINEERING FERTIGUNG UND MONTAGE INBETRIEBNAHME, EINWEISUNG UND SCHULUNG SYSTEMBETREUUNG 26 Redaktionsschluss: je 3 Wochen vor Erscheinen 27 ALLARD UND MOLITOR GmbH, Otto-Hahn-Str. 4, Saarwellingen, Tel.: +49 (06838) , Fax: +49 (06838) ,

15

DIE AUFBAUSTUFE BACKT FÜR DIE KINDER VOM

DIE AUFBAUSTUFE BACKT FÜR DIE KINDER VOM Turnverein 1894 Auersmacher e.v. 55. Ausgabe www.tvauersmacher.de Juni 2014 DIE AUFBAUSTUFE BACKT FÜR DIE KINDER VOM Verkauf von Flammkuchen und Pizza Samstag, 21. Juni 2014, ab 11.30 Uhr Backhaus Auersmacher

Mehr

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt. Schützenverein Wengern- Oberwengern 08/56 e.v. Ralf Mühlbrod Am Brömken 7 58300 Wetter/Ruhr Protokollführer 2.Vorsitzender Protokoll der Jahreshauptversammlung 2010, vom Samstag, dem 06.02.2010 um 16.00

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit.

Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Sparkassen-Finanzgruppe Fragen Sie jetzt nach dem aktuellen Zinsangebot in Ihrer Sparkasse. Es lohnt sich! Lässt Wünsche schneller wahr werden: der Sparkassen-Privatkredit. Günstige Zinsen. Flexible Laufzeiten.

Mehr

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015

Sportverein Hilzingen 1907 e.v. Herzlich Willkommen! Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Jahreshauptversammlung 26.03.2015 Herzlich Willkommen! Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Bericht des Protollführers 4. Bericht des Pressewartes 5. Bericht des Kassierers 6. Bericht der Kassenprüfer

Mehr

TURNVEREIN MECKELFELD VON 1920 e.v.

TURNVEREIN MECKELFELD VON 1920 e.v. Protokoll Jahreshauptversammlung vom 17. März 2010 im Helbach-Haus (großer Saal) in Meckelfeld Versammlungsdauer: Teilnehmer lt. Teilnehmerliste: 19:40 Uhr (etwas verspätet) bis 21:40 Uhr 95 Mitglieder

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v.

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Sitz Berlin. Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Ufer 11. RheinAtrium. 50668 Köln. Telefon (0221) 650 65-151 Protokoll Protokoll der

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60

Damen 40 / 50 Herren 40 / 50 / 60 reif und möller xcare - CUP 2013 SAARLÄNDISCHER TENNISBUND e.v. reif und möller diagnostic-network ag reif und möller xcare - CUP 2013 Montag, 15. April 2013 bis Sonntag, 28. April 2013 Damen 40 / 50 Herren

Mehr

Jugi Infos/Anmeldung 2015

Jugi Infos/Anmeldung 2015 Liebe Eltern, liebe Jugeler Mit dem Jahresende stehen bereits wieder die ersten Anmeldungen für die Wettkämpfe 2015 an. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Kinder für die Anlässe anmelden! Wie gewohnt

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

7. - Citylauf. 29. September 2013. Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen. Partner des LAZ:

7. - Citylauf. 29. September 2013. Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen. Partner des LAZ: 7. - Citylauf 29. September 2013 Schirmherr: Franz Huhn Ausrichter: TV Kaldauen Partner des LAZ: Großer Sportsonntag mit dem Siegburger-Citylauf um den und die Siegburger Stadtmeisterschaft Pokal Veranstalter:

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Christlicher Schulverein Zschachwitz e.v. Protokoll der Mitgliederversammlung am 14.11.2013 S. 1/5 Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung am 14.11.2013 Ort: Katholische Gemeinde Heilige Familie,

Mehr

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich

Pflege. Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Pflege Informationen und Adressen für Langen, Egelsbach und Dreieich Beratung Langen Dreieich Begegnungszentrum Haltestelle der Stadt Langen, Information und Beratung Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße. 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße

Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße. 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße Schuldorf Bergstraße Community School Sandstraße 64342 Seeheim-Jugenheim Protokoll der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schuldorf Bergstraße 01.03.2011 im Lehrerzimmer Schuldorf Bergstraße Förderverein

Mehr

Jahreszeitung des MTV Isenbüttel von 1913 e.v.

Jahreszeitung des MTV Isenbüttel von 1913 e.v. Turnen Fußball Tischtennis Volleyball Segeln Tennis Badminton Tanzen Karate Leichtathletik Judo Inline-Hockey -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Italien 4b 29.06-03.07

Italien 4b 29.06-03.07 Italien 4b 29.06-03.07 Inhaltsverzeichnis Italien Woche: Montag: Abreise um 08.00 vor der Schule Nachmittag schwimmen Freizeitpark und Fußball gemeinsames Abendessen Dienstag: Frühstück, Strand Stand-up-paddling

Mehr

Protokoll zur Jugendhauptversammlung 2007 des Tauchclub Seepferdle e.v. Eislingen am 23.02.2007 Alte Post Eislingen:

Protokoll zur Jugendhauptversammlung 2007 des Tauchclub Seepferdle e.v. Eislingen am 23.02.2007 Alte Post Eislingen: Eislingen, 23-02-2007 Protokoll zur Jugendhauptversammlung 2007 des Tauchclub Seepferdle e.v. Eislingen am 23.02.2007 Alte Post Eislingen: Anwesend Jugendliche: Anwesend Erwachsene: Marcel Brosig, Manuel

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

Mitgliederversammlung 2013

Mitgliederversammlung 2013 Sportclub Roche Sektion Berg & Ski Protokoll Mitgliederversammlung 2013 vom : Dienstag, 26.11.2013, 18:30 h Ort : Restaurant Seerose, Grün 80 anwesend : gemäss Präsenzliste abgemeldet : Namen werden nicht

Mehr

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011

Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Jahreshauptversammlung tirnet e.v. für den Berichtszeitraum 2010/2011 Die Versammlung fand am Dienstag, den 24.04.2012 um 19:00 Uhr im Hotel Miratel in Mitterteich mit folgenden Tagesordnungspunkten statt.

Mehr

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN 25. / 26. Juni 2005, Kreuzau VERANSTALTER: SCHIRMHERR: AUSRICHTER: DURCHFÜHRER: AUSTRAGUNGSORT: GESAMTLEITUNG: ORGANISATION: TURNIERLEITUNG:

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt:

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt: Präsident: Aktuar: Roger Brossard Albert Weiss 1. Begrüssung Der Präsident Roger Brossard begrüsste um 10.00 Uhr die anwesenden Mitglieder zur 100. Generalversammlung. Der Männerchor Wangen a./aare eröffnete

Mehr

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster

Familienbildungstag. Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert Renz-Polster Jugendamt 13. Nürnberger Familienbildungstag Samstag, 14. März 2015, 9.30 bis 14.00 Uhr eckstein, Burgstraße 1-3, Nürnberg Aufwachsen mit Tablet, Smartphone und Co. (wie) geht das? Referent: Dr. Herbert

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Liebe Lauffreunde/-innen Aufgrund der doch durchweg positiven Resonanz im Sinne von Jederzeit wieder zum letztjährigen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Klassenfahrt der 5d oder

Klassenfahrt der 5d oder Klassenfahrt der 5d oder Wie viele öffentliche Verkehrsmittel kann man in drei Tagen benutzen? Tag 1 Bericht aus Lehrersicht Am 11.05.2015 war es soweit. Unsere Reise nach Bielefeld (gibt es das überhaupt?)

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr

TSV Elmshausen 1894 e.v. Kooperations- und Sponsoren-Broschüre

TSV Elmshausen 1894 e.v. Kooperations- und Sponsoren-Broschüre Kooperations- und Sponsoren-Broschüre Nachdem den Sportvereinen immer mehr Zuschüsse durch die öffentliche Hand gekürzt werden, sind wir auf Sponsoren, Spender und Förderer angewiesen. Die Vorstandsmitglieder

Mehr

KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V.

KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V. KÖLNER SCHACHVERBAND VON 1920 E.V. Protokoll zur Mitgliederversammlung 2012 Datum: 17. Juni 2012 Ort: Hörsaal der Deutschen Sporthochschule Einladung: vom 21. Mai 2012 Leitung: stellv. Vorsitzender Oswald

Mehr

Unsere Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: ab 17:00 Uhr Sonntag ab 11:30 Uhr durchgehend Montag Ruhetag

Unsere Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: ab 17:00 Uhr Sonntag ab 11:30 Uhr durchgehend Montag Ruhetag Ausgewählte Speisen und Getränke Kalte und warme Buffets, auch außer Haus. Vier moderne Kegelbahnen, Gesellschaftsräume für Konferenzen und Festlichkeiten. Beachten Sie auch unsere Saisonangebote und unseren

Mehr

Viel Spass auf unseren Internet-Seiten. Franz Binder und sein Team

Viel Spass auf unseren Internet-Seiten. Franz Binder und sein Team Page 1 of 5 Viel Spass auf unseren Internet-Seiten Franz Binder und sein Team 24.12.2007 Bilder von der Meisterfeier Die Bilder von der Meisterfeier sind online verfügbar. Der Rennkartverband Tirol bedankt

Mehr

Lernendenausflug 2015. DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 Zoe Christen, Sebastian Hafner, Pierina Ryffel HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT CHUR

Lernendenausflug 2015. DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 Zoe Christen, Sebastian Hafner, Pierina Ryffel HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT CHUR Lernendenausflug 2015 DONNERSTAG, 18. JUNI 2015 Zoe Christen, Sebastian Hafner, Pierina Ryffel HOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT CHUR Lernendenausflug 2015 Der diesjährige Lernendenausflug war ganz

Mehr

Ehrenordnung der Gemeinde Reichartshausen

Ehrenordnung der Gemeinde Reichartshausen Gemeinde Reichartshausen 74934 Reichartshausen Rhein-Neckar-Kreis Ehrenordnung der Gemeinde Reichartshausen Präambel Gemeinderat und Verwaltung der Gemeinde Reichartshausen sind sich ihrer Verpflichtung

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

TSV Kuppingen. Umfrage-Aktion 2015 30.04.2015

TSV Kuppingen. Umfrage-Aktion 2015 30.04.2015 TSV Kuppingen Umfrage-Aktion 2015 30.04.2015 1. Informationen zur Umfrage-Aktion 2. Umfrage-Ergebnisse 3. Weiteres Vorgehen Umfrage-Zeitraum: 25.01.2015 31.03.2015 Teilnehmer: Alle Kuppinger Mitbürger/innen

Mehr

Trainingszeiten der TVO-Abteilungen Alle Trainingszeiten sind unverbindlich. Bitte auch die Mitteilungen in der Presse beachten.

Trainingszeiten der TVO-Abteilungen Alle Trainingszeiten sind unverbindlich. Bitte auch die Mitteilungen in der Presse beachten. Trainingszeiten der TVO-Abteilungen Alle Trainingszeiten sind unverbindlich. Bitte auch die Mitteilungen in der Presse beachten. BADMINTON 20.00 22.00 Uhr Neue Sporthalle Gymnasium FREITAG 20.00 21.30

Mehr

Drei neue Ehrenmitglieder beim TSV Bisingen 1904 Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf das Sportjahr 2008

Drei neue Ehrenmitglieder beim TSV Bisingen 1904 Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf das Sportjahr 2008 Drei neue Ehrenmitglieder beim TSV Bisingen 1904 Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf das Sportjahr 2008 In der kürzlich im Vereinsgasthaus Rose abgehaltenen Jahreshauptversammlung wurde wieder einmal

Mehr

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen Hauptversammlung Zur heutigen Hauptversammlung für das vergangene Jahr 2006 möchte Ich Sie meine Damen und Herren Mitglieder hier im Gasthaus Grüner Wald im Rötenbach herzlich willkommen heißen. Begrüßen

Mehr

Elternbrief Nr. 3 Schuljahr 2013/14

Elternbrief Nr. 3 Schuljahr 2013/14 Daaden, den 05.03.2014 Elternbrief Nr. 3 Schuljahr 2013/14 Sehr geehrte Eltern, mit dem dritten Elternbrief im Schuljahr 2013/14 informieren wir Sie wieder rund um das Schulleben an unserer Schule und

Mehr

Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel

Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel BÜRGERMEISTERAMT HELMSTADT-BARGEN Rhein-Neckar-Kreis Ehrenordnung der Gemeinde Helmstadt-Bargen Präambel Gemeinderat und Verwaltung der Gemeinde Helmstadt-Bargen sind sich ihrer Verpflichtung bewusst,

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

Protokoll. Zum Gauturntag des Westpfalz-Turngaues Am 16. November 2012 um 19.00 Uhr in Pirmasens - Winzeln

Protokoll. Zum Gauturntag des Westpfalz-Turngaues Am 16. November 2012 um 19.00 Uhr in Pirmasens - Winzeln Protokoll Zum Gauturntag des Westpfalz-Turngaues Am 16. November 2012 um 19.00 Uhr in Pirmasens - Winzeln Anwesend sind: Wolfgang Klys Holger Abel Günther Reichert Inge Hollerith Fritz Korb Elisabeth Heim

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1 Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16 Nr. 123 (alt Nr. 60010) 78476 Allensbach Tel. 07533/997211 priv. Fax 07533/997213 e-mail: handball-sva@gmx.de TSC

Mehr

EnBW Aerobic-WM 22. 27. April 2008 Ulm Donauhalle

EnBW Aerobic-WM 22. 27. April 2008 Ulm Donauhalle Sport-Aerobic Team SSV Ulm 1846 e.v. zur Weltmeisterschaft 2008 EnBW Aerobic-WM 22. 27. April 2008 Ulm Donauhalle Der Schwimm- und Sportverein Ulm 1846 e.v. begrüßt alle Aerobic Sportler aus der ganzen

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

SCHÜTZENKALENDER 2015

SCHÜTZENKALENDER 2015 Schützenbund 5079 Zeihen www.sb-zeihen.ch SCHÜTZENKALENDER 2015 Geschätzte Schützenkameradin Geschätzter Schützenkamerad Nach einer so erfolgreichen Saison wie der letztjährigen fragt man sich wohl, wie

Mehr

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit

Offene Hilfen Miesbach. Deine Freizeit Offene Hilfen Miesbach Deine Freizeit April bis Juni 2015 Wir machen ein Musik-Theater Wir probieren verschiedene Tänze, Bewegungen und Instrumente aus. Zu fetziger Musik tanzen wir. Daraus machen wir

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Bentley Financial Services

Bentley Financial Services Bentley Financial Services 1 Bentley Financial Services. Zufriedenheit trifft Zeitgeist. Exklusivität inklusive. Ein Bentley. Atemberaubendes Design, ein unvergleichliches Fahrerlebnis, kunstvolle Handarbeit,

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

56. DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN SYSTEM MINIATURGOLF 27. 29. AUGUST 2015 KELHEIM

56. DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN SYSTEM MINIATURGOLF 27. 29. AUGUST 2015 KELHEIM 56. DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN SYSTEM MINIATURGOLF 27. 29. AUGUST 2015 KELHEIM 56. Deutsche Meisterschaften System Miniaturgolf Seite 2 AUSSCHREIBUNG Veranstalter: Ausrichter: Austragungsort: Art der Wettkämpfe:

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst.

Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst. Spartenordnung Modellflugsparte P R Ä A M B E L Entsprechend 5 der Satzung des Aero-Club-Wolfsburg e.v. regeln die Sparten ihre Geschäfte selbst. Diese Selbstverwaltung soll bezwecken, dass die Sparten

Mehr

Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prüfungsausschüsse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Studiengang Bachelorstudiengänge Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre Bachelor of Science Volkswirtschaftslehre Bachelor

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Unser Bild zeigt die Absolventen der RVB zusammen mit den Vorständen Roland Gieß und Werner Halbig sowie dem Personalleiter Helmut Stoll und Ausbildungsleiterin

Mehr

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts Handwerkskammer des Saarlandes Postfach 10 13 31 66013 Saarbrücken Hohenzollernstraße 47-49 66117 Saarbrücken Telefon (06 81) 58 09-0 Ansprechpartner: Roland Plinius Durchwahl: 58 09-136 Fax: (06 81) 58

Mehr

DEN ERFOLG DER DÖBLINGER FASCHINGSGILDE MITERLEBEN!

DEN ERFOLG DER DÖBLINGER FASCHINGSGILDE MITERLEBEN! Geschafft! r DEN ERFOLG DER DÖBLINGER FASCHINGSGILDE MITERLEBEN! DÖFORMATION DER DÖBLINGER FASCHINGSGILDE * JAHRGANG 18 * NUMMER 2 * SEPTEMBER 2012 2 Gelungener Verbandstag in Wien 50 Jahre Bund österreichischer

Mehr

Bayerischer Badminton-Verband e. V.

Bayerischer Badminton-Verband e. V. ,, alle Vereine im BBV Vorstandsmitglieder BBV 29.05.2015 Protokoll zum Ordentlichen Mittelfränkischen Bezirkstag 2015 des BBV Bezirks Mittelfranken Termin: Donnerstag, 30.04.2015 Ort: Restaurant Café

Mehr

ORTSVERBAND FRIEDRICHSDORF E.V.

ORTSVERBAND FRIEDRICHSDORF E.V. Friedrichsdorf, im Januar 2015 ORTSVERBAND FRIEDRICHSDORF E.V. Liebe Mitglieder, zum Start in das Jahr 2015 senden wir euch die aktuelle OV-Info mit den wichtigsten Terminen und Informationen für dieses

Mehr

Datum Uhrzeit Art Ort

Datum Uhrzeit Art Ort SPORT Datum Uhrzeit Art Ort So.31.5. 10 Uhr Boxveranstaltung Pfingstfest Simbach BC Simbach SV Halle Sa.20.6. ganztägig Betriebsfußball Stadtmeisterschaft Hans Wallisch V: Stadtgemeinde Braunau Sportanlage

Mehr

Fundraising Mittelbeschaffung in schwierigen Zeiten

Fundraising Mittelbeschaffung in schwierigen Zeiten Programm: Fundraising Mittelbeschaffung in schwierigen Zeiten Beratungswerkstatt in Neustadt, 24. Februar 2010 10:00 Uhr Begrüßung und Einleitung Ingo Röthlingshöfer, Bürgermeister der Stadt Neustadt 10:10

Mehr

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Tel. 056 667 20 40 / www.pfarrei-sarmenstorf.ch Pfarradministrator: Varghese Eerecheril, eracheril@gmail.com Sekretariat: Silvana Gut, donnerstags 09-11 Uhr

Mehr

IWS News aktuell 1/2015

IWS News aktuell 1/2015 IWS News aktuell 1/2015 Liebe Mitglieder, die Zeit schreitet unaufhaltsam fort. Auch im 1. Quartal des Jahres 2015 waren im Vorstand des IWS wichtige Entscheidungen zu treffen, Termine wahrzunehmen und

Mehr

Liebe Freunde, liebe Verwandte, liebe Spender,

Liebe Freunde, liebe Verwandte, liebe Spender, Siem Reap, November 2012 Liebe Freunde, liebe Verwandte, liebe Spender, nun bin ich schon seit acht Wochen hier in Siem Reap und die Zeit verging wie im Flug. Am 15. September sind Sarah, Judith und ich

Mehr

Was ist ein Lauf- oder Fahrradbus?

Was ist ein Lauf- oder Fahrradbus? m Was ist ein Lauf- oder Fahrradbus? l So funktioniert ein Lauf-/Fahrradbus Der Lauf-/Fahrradbus funktioniert wie ein normaler Schulbus, aber die Kinder laufen oder radeln selbst zur Schule. Dabei werden

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Ihre Bank stellt sich vor

Ihre Bank stellt sich vor Ihre Bank stellt sich vor UNTERNEHMENSLEITBILD Tradition bewahren Zukunft gestalten 1891 Gründung: Darlehenskassenverein Dettenhausen 1935 1939 Umfirmierung: Spar- und Darlehenskasse Dettenhausen eg 1956

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Buchwiesen Telefon 044 306 41 59 Fax 044 306 41 98 Email edgar.stierli@schulen.zuerich.ch

Buchwiesen Telefon 044 306 41 59 Fax 044 306 41 98 Email edgar.stierli@schulen.zuerich.ch Buchwiesen-Info 13/2 Liebe Eltern Mit diesem Quartalsbrief geben wir Ihnen einige Informationen zum letzten Schulquartal 2012/13 und zum neuen Schuljahr 2013/14 weiter. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Ausgabe 2 / 2015 Franzberg Echo

Ausgabe 2 / 2015 Franzberg Echo Ausgabe 2 / 2015 Franzberg Echo ~ Themen ~ Skilager Vorlesewettbewerb-Kreisausscheid Auswertung zum Sprachentag Allerlei Österliches und vieles mehr ~ Druck und Vertrieb ~ Staatliche Regelschule Franzberg

Mehr

Presseinformation SaarLB und ihre Mitarbeiter unterstützen soziale Projekte Spenden von 10.600 Euro an regionale Einrichtungen

Presseinformation SaarLB und ihre Mitarbeiter unterstützen soziale Projekte Spenden von 10.600 Euro an regionale Einrichtungen Presseinformation SaarLB und ihre Mitarbeiter unterstützen soziale Projekte Spenden von 10.600 Euro an regionale Einrichtungen Saarbrücken, 11.02.2015. Anlässlich des Weihnachtsfestes sammeln die Mitarbeiterinnen

Mehr

»10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen. Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein

»10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen. Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein »10 Jahre Sparen«Sparen Bauen Wohnen Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eg ehem. Berliner Spar- und Bauverein Inhaltsverzeichnis Am Anfang war das Sparen 5 1995 Das Sparen ist wieder da

Mehr

Hallo Mac-Mitglieder,

Hallo Mac-Mitglieder, Quelle: www.das-pinocchio.de Hallo Mac-Mitglieder, Besucherzähler: ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr 2014. Grundlage - Schulung am 25. Mai 2013 in Mölln wegen die Anfragen biete ich diesjährige

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 4. Ausgabe 2014 9. September 2014 In dieser Ausgabe 1. Frühbucherfrist für MBA Gesundheitsmanagement und -controlling endet am 15. Oktober 2014 2. Start in das

Mehr