Übersicht Sprachkurse Englisch 9. Gepr. Fremdsprachenkorrespondent/-in IHK (Englisch) 11

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersicht Sprachkurse Englisch 9. Gepr. Fremdsprachenkorrespondent/-in IHK (Englisch) 11"

Transkript

1

2 Inhaltsverzeichnis Infoabende IHK-Weiterbildung 4 Weiterbildungsberatung für Berufstätige / Inhouse-Seminare 5 Der Europäische Referenzrahmen 6 Englisch für den Beruf Übersicht Sprachkurse Englisch 9 Gepr. Fremdsprachenkorrespondent/-in IHK (Englisch) 11 Englisch für Anfänger Intensivkurs 13 Englisch Grundkurs I / A1 Intensivkurs 14 Englisch Grundkurs II / A2 Intensivkurs 15 Englisch Aufbaukurs I / Mitte B1 Intensivkurs 16 Englisch Aufbaukurs II / Wirtschaftsenglisch / B1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 17 Wirtschaftsenglisch Grundstufe / Mitte B1 18 Wirtschaftsenglisch Aufbaustufe / B1 mit IHK Zertifikat 19 Business English I / Mitte B2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 20 Business English II / B2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 21 Konversationskurs 'Let's start talking' 22 Konversationskurs 'Let s talk business' 23 Konversationskurs 'Talking Business' 24 Intensivkurs Englisch für Buchhalter und Controller - Financial English / Mitte B2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 25 English for Office - Management Intensivkurs 26 Grundlagen Technisches Englisch Intensivkurs 27 Technisches Geschäftsenglisch Intensivkurs 28 Englisch für Rechtsanwalts- und Notarangestellte Intensivkurs 29 English Refresher Course Intensivkurs Vollzeit 30 Kompaktkurs Business English / B1 Intensivkurs Vollzeit 31 Giving successful presentation Intensivkurs 32 English for Customer Service Intensivseminar 33 Englisch für den Assistenzbereich Intensivseminar 34 Telephoning in English - Easier than you think Intensivseminar 35 Telephoning for Sales Do it smart! Intensivseminar 36 Englisch für Personalverantwortliche Intensivseminar 37 English for Trade Fairs - Englisch für internationale Messen 38 1

3 Inhaltsverzeichnis Italienisch für den Beruf Übersicht Sprachkurse Italienisch 38 Italienisch I / Mitte A1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 40 Italienisch II / A1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 41 Italienisch Aufbaukurs I / Mitte A2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 42 Italienisch Aufbaukurs II / A2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 43 Italienisch in Beruf und Alltag - Mittelstufe - Mdl. und schriftl. Kommunikation / Mitte B1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 44 Italienisch in Beruf und Alltag - Fortgeschrittene - Mdl. und schriftliche Kommunikation / B1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 45 Italienisch für Tourismus und Alltagssituationen Intensivkurs 46 Italienische Geschäftskorrespondenz Intensivseminar - 2 Tage 47 Spanisch für den Beruf Übersicht Sprachkurse Spanisch 47 Spanisch I / Mitte A1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 49 Spanisch II / A1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 50 Spanisch Aufbaukurs I / Mitte A2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 51 Spanisch Aufbaukurs II / A2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 52 Spanisch Aufbaukurs III / Mitte B1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 53 Spanisch in Beruf und Alltag - Mittelstufe / B1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 54 Spanisch in Beruf und Alltag - Mdl. und schriftl. Kommunikation für Fortgeschrittene - B2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 55 Spanisch für Tourismus und Alltagssituationen Intensivkurs 56 2

4 Inhaltsverzeichnis Französisch für den Beruf Übersicht Sprachkurse Französisch 56 Intensivkurs Französisch für Anfänger / Mitte A1 Intensivkurs 58 Intensivkurs Französisch I / A1 Intensivkurs 59 Intensivkurs Französisch II / Mitte A2 Intensivkurs 60 Intensivkurs Französisch III / A2 Intensivkurs 61 Intensivkurs Französisch IV / Mitte B1 Intensivkurs 62 Intensivkurs Französisch V / B1 63 Intensivkurs Französisch für den Beruf / Mitte B2 64 Intensivkurs Französisch für den Beruf / B2 65 Geschäftsfranzösisch für den Assistenzbereich Intensivseminar 66 Französisch telefonieren - Téléphoner en francais Intensivseminar 67 Chinesisch für den Beruf Chinesisch erleben - Chinesisch im Alltag I mit IHK Zertifikat 68 Business Chinesisch I mit IHK Zertifikat 69 Arabisch für den Beruf Arabisch für Anfänger Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 70 Arabisch I Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 71 Arabisch II Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 72 Arabisch III Intensivkurs mit IHK-Zertifikat 73 Arabisch für Fortgeschrittene Intensivkurs 74 Deutsch für den Beruf Deutsch in Beruf und Alltag Grundstufe A1/A2 Intensivkurs mit IHK Zertifikat 75 Deutsch in Beruf und Alltag für Fortgeschrittene: Schreib- und Sprechtraining B2/C1 Intensivkurs mit IHK Zertifikat 76 Förderung der beruflichen Weiterbildung 77 Allgemeine Teilnahmebedingungen 80 3

5 Information und Beratung Infoabende IHK-Weiterbildung 22. Juli 2014, 28. Januar 2015 und 15. Juli 2015 im Bildungszentrum der Die veranstaltet am 22. Juli 2014, 28. Januar 2015 und 15. Juli 2015, jeweils ab 18 Uhr einen Infoabend zur IHK-Weiterbildung. Vorgestellt wird das komplette Bildungsangebot des IHK- Bildungszentrums. Bildungsinteressierte haben Gelegenheit, sich eingehend über die Bildungsmöglichkeiten zu informieren. Aus der Fülle der angebotenen beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen wird es zunehmend schwieriger, diejenigen herauszusuchen, die die betriebliche Karriere wirksam unterstützen. Beim Infoabend erhalten Bildungsinteressierte individuelle Beratung, Unterstützung bei der Auswahl von Lehrgängen und Seminaren unter Berücksichtigung der persönlichen Situation und Informationen über Anforderungen und Zulassungsvoraussetzungen verschiedener Bildungsgänge und Fortbildungsprüfungen sowie über Prüfungsinhalte und Prüfungstermine. Das Bildungszentrum der veranstaltet jährlich 400 Lehrgänge und Seminare, die auf den Bildungsbedarf der Unternehmen zugeschnitten sind. Sie bieten den pro Jahr Teilnehmerinnen und Teilnehmern gute Karrierechancen. Dozenten und Referenten kommen meistens aus den Unternehmen und verfügen über langjährige Erfahrung in den von ihnen unterrichteten Fächern. Die berät auch über Lehrgänge, die auf IHK-Prüfungen vorbereiten, welche von anderen Bildungsträgern in der Region veranstaltet werden. Das Bildungsangebot des IHK-Bildungszentrums gliedert sich in berufsbegleitende Lehrgänge, die mit öffentlich-rechtlicher Prüfung abschließen, Kurse mit IHK-Zertifikat, ein breites Angebot zu EDV- und IT-Themen, ein modular aufgebautes Angebot zu Fremdsprachen sowie 180 Tagesseminare, die in kompakter Form im Unternehmen benötigte Informationen oder Kompetenzen vermitteln. Ebenso werden Online- Trainings der Online-Akademie vorgestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartner: Joachim Oelkuch Tel /

6 Kompetente Beratung Seminare und Schulungen für Unternehmen Maßgeschneiderte Inhouse-Seminare - auch für Ihr Unternehmen Sie haben den Wunsch, nicht nur einen Mitarbeiter, sondern das ganze Team, z.b. in Englisch, Italienisch, Spanisch oder einer anderen Fremdsprache trainieren zu lassen? Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung auf dem Trainingsmarkt. Unsere Leistungen: Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Situation in Ihrem Unternehmen und definieren Ziele, Umfang und Inhalte eines internen Trainings. Sie erhalten von uns ein Angebot für Ihre Budgetplanung. Wir schlagen Ihnen den für Sie geeigneten Trainer vor und organisieren ein Kontaktgespräch. Sie entscheiden, ob, wo, wann und wie die Veranstaltung durchgeführt wird. Wir beraten Sie bei der Umsetzung in die Praxis oder bei aufbauenden Maßnahmen. Weiterbildungsberatung für Berufstätige Wir beraten Sie gerne, die für Sie geeigneten Sprachkurse zu finden, die Ihrem individuellen Bedarf und Niveau entsprechen. Hierzu bieten wir einen kostenlosen Einstufungstest an, um eine Einschätzung Ihrer Vorkenntnisse, sofern vorhanden, zu erhalten. Durch aufeinander aufbauende Sprachkurse haben Sie die Möglichkeit vom Anfängerkurs bis hin zu versierten fremdsprachlichen Kenntnissen Ihr erforderliches Sprachniveau zu erreichen. Ihre Ansprechpartnerin: Fremdsprachen Brigitte Schmidt Telefon:

7 Der Europäische Referenzrahmen C2 C1 B2 B1 A2 A1 Kompetente Sprachverwendung Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen. Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung wiedergeben. Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen. Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden. Selbständige Sprachverwendung Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben. Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen abgeben. Elementare Sprachverwendung Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z.b. Informationen zur Person und Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben. Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen - z.b. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben - und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen. 6

8 IHK-Sprachkurse haben besondere Stärken Kurze, aufeinander aufbauende Kursmodule ermöglichen, den optimalen Kurs entsprechend der eigenen Sprachkenntnisse auszusuchen und unterstützen auch Anfänger, zügig versierte fremdsprachliche Kenntnisse zu erwerben. Individuelle Beratung, Intensivkurse, Intensivgruppen, Inhouse-Seminare Auf Wunsch werden gerne Sprachkurse auch für Kleingruppen, zu Sonderthemen oder in Unternehmen organisiert. Kostenloser Einstufungstest Die IHK stellt Ihnen einen kurzen Einstufungstest zur Verfügung, den Sie in 30 Minuten bearbeiten können. Dieser Test hilft entscheidend, um den für Sie persönlich idealen Sprachkurs zu finden. Er wird kostenlos ausgewertet und Sie erhalten eine konkrete Hilfe, welche Einstiegsebene wir Ihnen empfehlen. Sprachdozenten IHK-Sprachdozenten verfügen über fundierte Erfahrungen zur Geschäftskorrespondenz in internationalen Wirtschaftsbeziehungen. Sie sind erfahrene Sprachdozenten mit langjähriger Auslandstätigkeit oder Muttersprachler der Zielsprache. Berufsorientierte Inhalte Die Inhalte der IHK-Sprachkurse sind von Beginn an auf die Sprachbedürfnisse des Arbeitslebens abgestimmt. Der Bezug zum Berufsleben steht im Mittelpunkt. Die Unterrichtszeiten und Lernanforderungen sind so gestaltet, dass sie auch Berufstätigen eine Lehrgangsteilnahme ermöglichen. Zahlungsweise Die Zahlung des Lehrgangsentgelts ist auch in Teilbeträgen bzw. monatlich möglich. Anerkannte IHK-Abschlüsse Die IHK-Zertifikate zu Fremdsprachenkenntnissen benennen ein nachvollziehbares Sprachniveau und sichern die Bestätigung dieses Niveaus durch einen Abschlusstest. Die Lehrgänge zum Fremdsprachenkorrespondenten/in enden mit berufsqualifizierenden öffentlich-rechtlichen Prüfungen. Dieser Abschluss ist geeignet, den eigenen Arbeitsplatz zu sichern oder sich beruflich in neue Aufgaben zu entwickeln. 7

9 Unsere Dozentinnen und Dozenten Englisch: Spanisch: Jutta Voll Margaret Jahn Lynn Reeder Violetta Krok Kerstin Jakob Maria Knaier Bettina Ostermann Ingrid Layer Cornelia Selg Sabine Berger-Eckle Maurice Baldi Rika Blaschka-Taylor Mireya Garcia Yolanda Rodriguez Revenga Corina Ott Marisol Samudio de Wais Nellis Margarita Pena Márquez Maria-Luisa Luna Rasero Italienisch: Französisch: Chinesisch: Arabisch: Deutsch: Dr. Maria Martorana-Frank Giovanna Aprili Marion Besold Jeanne Gaillard Ulrike Meghit Zhao Rehpenning Ulrike Meghit Katrin Husemann 8

10 IHK-Fortbildung Sprachen - Übersicht Englisch C1 Gepr. Fremdsprachenkorrespondent/ in Englisch / C1 300 UStd. (siehe SPE 21) mit IHK-Prüfung B2 Business-English II / B2 48 Unterrichtsstunden mit IHK-Zertifikat Business-English I / Mitte B2 48 Unterrichtsstunden mit IHK-Zertifikat Englisch for Office Management / Mitte B2 42 Unterrichtsstunden Vorbereitung auf Fremdsprachenkorr. B1 Wirtschaftsenglisch Aufbaustufe / B1 45 Ustd., mit IHK-Zertifikat Englisch Aufbaukurs II / Wirtschaftsenglisch / B1 48 Ustd., mit IHK-Zertifikat Wirtschaftsenglisch Grundstufe / Mitte B1 45 Ustd. Englisch Aufbaukurs I / Mitte B1 48 Ustd. A2 Englisch Grundkurs II / A2 36 Unterrichtsstunden A1 Englisch Grundkurs I / A1 48 Unterrichtsstunden Englisch für Anfänger 24 Unterrichtsstunden Einordnung im europäischen Referenzrahmen 9

11 IHK-Fortbildung Sprachen - Übersicht Englisch 10 Kommunikationskurse / Spezielle Fachgebiete Englisch für Rechtsanwalts- und Notarangestellte 39 Unterrichtsstunden Technisches Geschäftsenglisch Intensivkurs 30 Unterrichtsstunden Technisches Englisch Grundstufe Intensivkurs 30 Unterrichtsstunden Financial English / Englisch f. Buchhalter und Controller 39 Unterrichtsstunden mit IHK-Zertifikat Giving succesful presentation Intensivseminar English for Customer Service Intensivseminar English for Trade Fairs / Englisch für intern. Messen Intensivseminar Englisch für Personalverantwortliche Intensivseminar Englisch für den Assistenzbereich Intensivseminar Telephoning in English Intensivseminar Telephoning for Sales Intensivseminar Kommunikationskurs Talking Business 24 Unterrichtsstunden Kommunikationskurs Let s start talking 24 Unterrichtsstunden English Refresher 30 Unterrichtsstunden Kompaktkurs Business-English 30 Unterrichtsstunden

12 Englisch für den Beruf PR 21 Gepr. Fremdsprachenkorrespondent/-in IHK (Englisch) Anwendung moderner Geschäftskommunikation im globalen Umfeld. Beherrschung der englischen Sprache im Firmenalltag. Abschluss als Geprüfte/-r Fremdsprachenkorrespondent/-in Englisch Die zur Teilnahme erforderlichen Englischkenntnisse müssen über einen schriftlichen und mündlichen Eingangstest nachgewiesen werden. Die moderne Geschäftswelt fordert einen flexiblen Umgang in der Anwendung der englischen Sprache und die Beherrschung unterschiedlicher Kommunikationsmittel. Die Weiterbildung zum/zur Gepr. Fremdsprachenkorresspondent/-in Englisch befähigt die Teilnehmer dazu, in verschiedenen Geschäfts-situationen in den vier klassischen Fertigkeitsbereichen Hören Lesen Sprechen - Schreiben sprachlich kompetent und versiert zu agieren. Wesentliche Methoden zur praxisorientierten Geschäftskommunikation werden vermittelt und vertieft. Im Mittelpunkt stehen hierbei die praxisbezogene Aufgabenstellung und deren Umsetzung. Lehrgang mit Prüfung: 12. November 2014 bis 31. Oktober 2015 mittwochs, 18:00-21:15 Uhr sowie samstags, 8:30 bis 12:30 Uhr ca. 300 Unterrichtsstunden Prüfung: 2. November 2015 Mitarbeiter/innen in auslandsorientierten Unternehmen und Bewerber/innen mit guten und aktuellen Englischkenntnissen auf dem Niveau von B1/B2,sowie einer mit Erfolg abgelegten Abschlußprüfung in einem anerkannten kaufm., verw. oder dienstl. Ausbildungsberuf oder mit hinreichenden kaufmännischen Kenntnissen und schreibtechnischen Fertigkeiten. 1950, 00 11

13 Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in (Englisch) SPE 21 Theoretische Grundlagen Idiomatische Sprachanwendung Sprache im Kontext Praktische Grundlagen Umgang mit Texten Umgang mit modernen Medien Übersetzungstechniken Arbeitsmethodik Geschäftskorrespondenz Fachterminologie Praktische Anwendung Präsentation Protokolle Telefon Meeting Organisation IT - Arbeit Geschäftskontakte Fachthemen Vokabular Basis -Grammatik englisch Sprachwerkzeuge Grammatik deutsch Aufbau-Grammatik englisch 12 Persönliche sprachliche Weiterentwicklung Kompetenz Erweiterung Interkulturelles Training

14 Englisch für den Beruf SPE Englisch für Anfänger Intensivkurs Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache, trainieren erste Sprachfertigkeiten und erlernen einfache alltagsbezogene Texte zu verstehen, selbst zu artikulieren und kurze Gespräche zu führen. Personen begrenzt! Die englische Grammatik Einführung Grundkenntnisse Grundwortschatz aufbauen die wichtigsten Wörter Sprachtraining verstehen und selbst sprechen Alltägliche Situationen in der Fremdsprache bewältigen Kurse: 22. September 2014 bis 10. November 2014, montags oder 14. Januar 2015 bis 4. März 2015, mittwochs ca. 24 Unterrichtsstunden, 8 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Wer Englisch aus beruflichen Gründen lernen möchte und keinerlei oder sehr geringe Vorkenntnisse besitzt. 195, 00 13

15 Englisch für den Beruf SPE 1 Englisch Grundkurs I / A1 Intensivkurs Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen grundlegende Kenntnisse in der englischen Sprache, trainieren erste Sprachfertigkeiten und erlernen einfache alltagsbezogene Texte zu verstehen, selbst zu artikulieren und kurze Gespräche zu führen. Personen begrenzt! Vertiefung der Grundkenntnisse Wichtigste Zeiten: Gegenwart, Vergangenheit Verschiedene Satzstrukturen Aufbau eines Alltagsvokabulars Einkaufen Einfache Telefonate Im Restaurant Anwenden der erlernten Phrasen und Wendungen in Rollenspielen Erste landeskundliche Elemente (GB/USA) Erstes Erstellen einfacher Texte zu verschiedenen Themen Kurse: 17. November 2014 bis 30. März 2015, montags oder 19. November 2014 bis 25. März 2015, mittwochs oder 11. März 2015 bis 22. Juli 2015, mittwochs ca. 48 Unterrichtsstunden, 16 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Wer geringe Grundkenntnisse besitzt und auf diesen aufbauend systematisch die englische Sprache erlernen möchte. 370, 00 14

16 Englisch für den Beruf SPE 2 Englisch Grundkurs II / A2 Intensivkurs Festigung und Vertiefung der vorhandenen Kenntnisse. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trainieren die mündliche Sprachfertigkeit, verbessern ihr Hörverständnis und erweitern ihren aktiven Wortschatz. Dieser Lehrgang ist vor allem für Teilnehmerinnen und Teilnehmer konzipiert, die den Englisch Grundkurs I besucht haben und die dort erworbenen Kenntnisse festigen möchten. Personen begrenzt! Grundlagen und Erweiterung der Grammatikkenntnisse Erweiterung der Zeiten Infinitivkonstruktionen Erweiterung des Alltagsvokabulars und aktive Anwendung in themenbezogenen Rollenspielen Reisen Arbeitswelt Einführung erster Elemente geschäftsbezogenen Vokabulars Erstellen eigener Texte nach Vorgabe Verbesserung des Hörverständnisses Kurse: 17. Sept. bis 10. Dez. 2014, mittwochs oder 13. April bis 13. Juli 2015, montags ca. 36 Unterrichtsstunden, 12 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Alle, die bereits über Grundkenntnisse der englischen Sprache verfügen, diese festigen und ihren aktiven Wortschatz erweitern möchten. 285, 00 15

17 Englisch für den Beruf SPE 3 Englisch Aufbaukurs I / Mitte B1 Intensivkurs Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, sich im Berufsleben in Englisch zu verständigen. Wortschatz, Grammatik und Übersetzung werden im Umfang des mittleren Bildungsabschlusses erweitert. Der Schwerpunkt liegt auf authentischen Materialien und Texten mit Grammatikübungen. Teilnehmer begrenzt! Erweiterung des aktiven Wortschatzes Erweiterung der Sprach- und Hörfertigkeiten und einfache Telefongespräche in Englisch Handlungsorientiertes Kommunikationstraining lebendige, natürliche Alltagssprache Grammatik: Wiederholung der Gegenwart und Vergangenheit mit Verlaufsform Perfekt und Reflexivpronomen Gerundium, Infinitiv vollendete Vergangenheit Kurse: 07. Oktober 2014 bis 10. Februar 2015, dienstags oder 2. März bis 13. Juli 2015, montags oder 4. März bis 15. Juli 2015, mittwochs ca. 48 Unterrichtsstunden, 16 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Alle, die Englisch bis zum Niveau der mittleren Reife mit dem Schwerpunkt auf Business-Englisch erlernen möchten. 370, 00 16

18 Englisch für den Beruf SPE 4 Englisch Aufbaukurs II / Wirtschaftsenglisch / B1 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, sich im Berufsleben in Englisch zu verständigen. Wortschatz, Grammatik und Übersetzung werden im Umfang des mittleren Bildungsabschlusses erweitert. Teilnehmer begrenzt! Erweiterung des aktiven Wortschatzes einschließlich üblicher Redewendungen Kenntnis von britischem und amerikanischem Englisch Grundlagen der Handelskorrespondenz Englisch für die Im- und Exportpraxis jeweils grundlegende Kenntnisse für das heutige Berufsleben Grammatik: Konditional Zukunft Komparativ - Passiv und Aktiv Indirekte Rede Kurse: 08. Oktober 2014 bis 18. Februar 2015, mittwochs oder 3. März bis 14. Juli 2015, dienstags ca. 48 Unterrichtsstunden, 16 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Alle, die Englisch bis zum Niveau der mittleren Reife mit dem Schwerpunkt auf Business-Englisch erlernen möchten. Teilnehmer und Teilnehmerinnen die den Aufbaukurs I besucht haben oder Interessenten mit vergleichbarem Level. 370, 00 17

19 Englisch für den Beruf SPE 5 Wirtschaftsenglisch Grundstufe / Mitte B1 Das Ziel ist eine solide Basis auf die wichtigsten grammatikalischen Strukturen, den relevanten Wortschatz und den gebräuchlichen Wendungen im Bereich der Wirtschaftskommunikation zu legen. Dieser Sprachkurs kann mit dem Fortsetzungskurs "Wirtschaftsenglisch - Aufbaustufe" weitergeführt werden. Auffrischung der Basisgrammatik Schulung der sprachlichen Redewendungen beim Telefonieren (Gespräche entgegennehmen, Gespräche führen, Gespräche beenden) Geschäftstermine vereinbaren Flüge, Züge, Hotels, Konferenzräume buchen Besprechungen vorbereiten Einfache Geschäftskorrespondenz: s, Briefe, Memos Begriffe und einfache Formulierungen bei Anfrage, Angebot, Zahlungsbedingungen Kurse: 09. Oktober 2014 bis 05. Februar 2015, donnerstags oder 04. März bis 08. Juli 2015, mittwochs ca. 45 Unterrichtsstunden, 15 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen in Wirtschaftsenglisch und guten Englischgrundkenntnissen. Aber auch für Wiedereinsteigerinnen, die ihre geschäftsbezogenen Englischkenntnisse wieder auffrischen möchten. 345, 00 18

20 Englisch für den Beruf SPE 6 Wirtschaftsenglisch Aufbaustufe / B1 mit IHK Zertifikat Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine solide Basis für ihr Geschäftsenglisch. Es werden Ihnen die notwendigen Grundlagen für eine sichere Kommunikation in der Geschäftskorrespondenz (schriftlich wie mündlich) vermittelt. Kurse: 06. Oktober 2014 bis 09. Februar 2015, montags oder 05. März bis 16. Juli 2015, donnerstags ca. 45 Unterrichtsstunden, 15 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Auffrischung und Vertiefung der Grammatik sowie des berufsbezogenen Wortschatzes Geschäftskorrespondenz unter Verwendung von typischen Redewendungen z. B.: Rechnungen, Zahlungsbedingungen, Zahlungserinnerungen (schriftlich und mündlich) Beschwerdeschreiben Gründe der Beschwerde Entschuldigungen auf Beschwerden Begründungen, Abschlussfloskeln, Werbung , Post, Zeitung Nachstellen von häufigen Bürosituationen z. B.: Besucher begrüßen, Small Talk, Meetings vorbereiten Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaftsenglisch Grundstufe oder mit vergleichbaren Kenntnissen. 345, 00 19

21 Englisch für den Beruf SPE 7 Business English I / Mitte B2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat Der Lehrgang sichert eine solide Basis in der englischen Wirtschaftskommunikation. Personen begrenzt! Kurse: 07. Oktober 2014 bis 10. Februar 2015, dienstags oder 04. März bis 15. Juli 2015, mittwochs ca. 48 Unterrichtsstunden, 16 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Company, job and product presentation - Vorstellung von Unternehmen und Produkten Greeting and entertaining visitors - Begrüßen und Bewirtung von Besuchern Basic telephone training - 370, 00 Basistraining Telefonieren Writing s - Korrespondenz via s Talking about future plans - Beschreibung von künftigen Plänen Job applications and interviews- Bewerbungen und Vorstellungsgespräche Discussing business problems - Besprechung business-relevanter Probleme Socializing basics - Basistraining Small Talk und Pflege der Geschäftsbeziehungen Intercultural awareness - 20 Interessenten, die Kontakte zu englischsprechenden Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern oder ausländischen Niederlassungen haben. Gute Vorkenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau der mittleren Reife werden vorausgesetzt.

22 Englisch für den Beruf SPE 8 Business English II / B2 Intensivkurs mit IHK-Zertifikat Der Lehrgang trainiert die aktive Sprachkompetenz und greift die verschiedenen Bereiche der Geschäftswelt auf. Parallel dazu werden die kommunikativen Fähigkeiten im geschäftlichen Umfeld praxisnah trainiert: z. B. Unterhaltung mit Geschäftspartnern und Kunden, Meetings, Telephoning etc. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene firmenspezifische bzw. berufsbezogene Themen in den Unterricht einzubringen. Kurse: 09. Oktober 2014 bis 26. Februar 2015, donnerstags oder 03. März bis 14. Juli 2015, dienstags ca. 48 Unterrichtsstunden, 16 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Interessenten, die Ihre guten Kenntnisse in Business English weiter vertiefen und verbessern möchten. Dieser Kurs eignet sich für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die schon den Kurs Business English I besucht haben und Interessenten mit vergleichbaren Kenntnissen. Revision of tenses and relevant grammar (Wiederholung der Zeiten und wichtiger grammatischer Strukturen Meetings (Standpunkte/Meinungen vertreten, Vorschläge unterbreiten) Negotiations (Preisverhandlungen) Socializing and Small Talk (Umgang mit Kunden) Presentation (Products, Company, Projects) Business Vocabulary 370, 00 Intercultural Communication ing/Writing Commercial correspondence Grundlagen zu Geschäftsbriefen (verfassen/beantworten) Layout, wichtigste Wendungen Hörverständnis: (Telefonieren, Nachrichten entgegennehmen/ weiterleiten) übersetzung einfacher 21

23 Englisch für den Beruf SPE 9 Konversationskurs 'Let s start talking' Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, sich in unterschiedlichen Sprachsituationen zu äußern und angemessen zu reagieren. Typische Stolperfallen werden aufgezeigt. Möglichkeiten zur Vermeidung dieser Fälle werden erarbeitet. Kurse: 06. Okt. bis 01. Dez. 2014, montags oder 08. Okt. bis 03. Dez. 2014, mittwochs oder 07. Jan. bis 25. Feb. 2015, mittwochs ca. 24 Unterrichtsstunden, 8 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Englisch in Alltagssituationen auf Reisen, Hotel, Flughafen, Reiseorganisation, Gepäck, Shopping, Restaurantbesuch, Wegbeschreibung Englisch am Telefon bei privaten und geschäftlichen Telefonaten Typischer Small Talk und Umgangsformen im englischen Umfeld sich selbst vorstellen Gäste begrüßen Themen des Alltags und des allgemeinen Weltgeschehens werden in Konversationsform behandelt Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihre Sprechfertigkeit verbessern wollen und über Grundkenntnisse auf dem Level von Grundkurs II verfügen. Der Kurs ist geeignet für Interessenten, die im Anschluss entweder den Aufbaukurs I oder Wirtschaftsenglisch Grundstufe besuchen möchten. 195, 00 22

24 Englisch für den Beruf SPE 25 Konversationskurs 'Let s talk business' Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, sich in unterschiedlichen geschäftlichen Sprachsituationen zu äußern und angemessen zu reagieren. Sie erarbeiten bei allen Themen ein spezifisches Vokabular mit gängigen Redewendungen, danach Vertiefung und Anwendung des Erlernten durch Rollenspiele. Vorstellung der eigenen Person / Begrüßung Besucher Small Talk im geschäftlichen Umfeld Small Talk auf der Messe / Gespräche mit Kunden Einfache Geschäftstelefonate (Nachrichten entgegennehmen oder hinterlassen, Termine vereinbaren, Gespräche weiterleiten) Umgang mit schwierigen Kunden Konversation über aktuelle Themen aus dem Berufsleben Kurs: 07. Januar bis 25. Februar 2015, mittwochs ca. 24 Unterrichtsstunden, 8 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihre Sprechfertigkeit verbessern wollen und über Grundkenntnisse auf dem Level von Grundkurs II verfügen. Dieser Konversationskurs ist für Interessenten geeignet, die im Anschluss den Kurs Wirtschaftsenglisch Grundstufe besuchen möchten. 195, 00 23

25 Englisch für den Beruf SPE 10 Konversationskurs 'Talking Business' Der Lehrgang verstärkt die kommunikativen Fähigkeiten im geschäftlichen Umfeld. Vermittelt werden hilfreiche sprachliche Redewendungen bei Telefonaten, in der Unterhaltung mit Geschäftspartnern, bei Meetings und Besuchen. Wortschatztraining Praxisbezogene Fachbegriffe aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen Management Marketing und internationaler Handel Intensive Sprachübungen Berufsbezogene Gespräche Diskussionen Rollenspiele Small talk mit Geschäftspartnern Meetings, Verhandlungen, Produktpräsentationen Kurs: 16. März bis 18. Mai 2015 montags ca. 24 Unterrichtsstunden, 8 Abende, jeweils 18:00 bis 20:30 Uhr Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ihren Wortschatz in der Fachsprache Wirtschaft erweitern möchten. Gute Vorkenntnisse in der englischen Sprache auf dem Niveau der mittleren Reife werden vorausgesetzt. 195, 00 24

Infoabende IHK-Weiterbildung 4 Weiterbildungsberatung für Berufstätige / Inhouse-Seminare 5 Der Europäische Referenzrahmen 6

Infoabende IHK-Weiterbildung 4 Weiterbildungsberatung für Berufstätige / Inhouse-Seminare 5 Der Europäische Referenzrahmen 6 Inhaltsverzeichnis Infoabende IHK-Weiterbildung 4 Weiterbildungsberatung für Berufstätige / Inhouse-Seminare 5 Der Europäische Referenzrahmen 6 Englisch für den Beruf Übersicht Sprachkurse Englisch 9 Gepr.

Mehr

kapitel 5 meine sprachkompetenz Meine Sprachkompetenz

kapitel 5 meine sprachkompetenz Meine Sprachkompetenz kapitel 5 Meine Sprachkompetenz Dieses Kapitel ermöglicht eine Selbsteinschätzung Ihrer Sprachkompetenzen. Hier schreiben Sie auf, wie, warum und wo Sie Deutsch oder Italienisch oder andere Sprachen gelernt

Mehr

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird:

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird: European Language School Unsere Kurse Business English Office English Office English intensiv Legal English Firmeninterne Kurse (Europäische Sprachen, Chinesisch, Japanisch) Unsere Beratung BUSINESS ENGLISH

Mehr

Zertifizierte Weiterbildungen (Bis zu 100% staatliche Förderung mit Bildungsgutscheinen, & Weiterbildungen während der Kurzarbeit, KuG, WeGebAU, ESF)

Zertifizierte Weiterbildungen (Bis zu 100% staatliche Förderung mit Bildungsgutscheinen, & Weiterbildungen während der Kurzarbeit, KuG, WeGebAU, ESF) Zertifizierte Weiterbildungen (Bis zu 100% staatliche Förderung mit Bildungsgutscheinen, & Weiterbildungen während der Kurzarbeit, KuG, WeGebAU, ESF) Der Common European Framework of Reference for Languages

Mehr

Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation. (Martin Kessel)

Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation. (Martin Kessel) 4. Sprachen Wer eine Fremdsprache lernt, zieht den Hut vor einer anderen Nation. (Martin Kessel) Damit Sie herauszufinden, welcher Kurs Ihren Vorkenntnissen und Erwartungen entspricht, lesen Sie sich bitte

Mehr

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird:

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird: European Language School Unsere Kurse Sprechen Sie Deutsch? Do you speak English? Habla usted español?? Parlez-vous français? Business Sprachen Allgemeine Sprachen Schülerkurse Minigruppe Einzelunterricht

Mehr

Die großen 5 des Deutschunterrichts: Wann? Was? Warum? Wer? Wie?

Die großen 5 des Deutschunterrichts: Wann? Was? Warum? Wer? Wie? Bildungscampus Nürnberg Die großen 5 des Deutschunterrichts: Wann? Was? Warum? Wer? Wie? Fachtag Flüchtlingshilfe Deutsch 30. Januar 2016 Wann? Grundsätzlich gilt: So bald wie möglich, aber Alles zu seiner

Mehr

Fremdsprachen: Englisch. Modulbezeichnun g: Modulnummer: DLSPEN. Semester: -- Dauer: Minimaldauer 1 Semester; ab dem 1.

Fremdsprachen: Englisch. Modulbezeichnun g: Modulnummer: DLSPEN. Semester: -- Dauer: Minimaldauer 1 Semester; ab dem 1. Modulbezeichnun g: Modulnummer: DLSPEN Fremdsprachen: Englisch Semester: -- Dauer: Minimaldauer 1 Semester; ab dem 1. Semester wählbar Modultyp: Wahlpflicht Regulär angeboten im: WS, SS Workload: 300 h

Mehr

Typ : Gruppenunterricht, teilzeit oder vollzeit

Typ : Gruppenunterricht, teilzeit oder vollzeit 1 Zertifizierte Weiterbildungen (Bis zu 100% staatliche Förderung mit Bildungsgutscheinen, bzw. Weiterbildungen während d. Kurzarbeit, KuG, WeGebAU, & ESF) Der Common European Framework of Reference for

Mehr

Schulung des Hörverstehens landes- und wirtschaftskundliche Informationen Grundlagen der englischen Handelskorrespondenz

Schulung des Hörverstehens landes- und wirtschaftskundliche Informationen Grundlagen der englischen Handelskorrespondenz Business English Basic Kaufmännische Angestellte in der Außenwirtschaft (Export, Import) sowie Sekretärinnen, die englischsprachige Geschäftskorrespondenz sicher bearbeiten möchten. Aufbau und Ausbau von

Mehr

Appellationsgericht Basel-Stadt

Appellationsgericht Basel-Stadt «OMR1»1«OMR2»«OMR3»_ Appellationsgericht Basel-Stadt Kanzlei Bäumleingasse 1 4051 Basel Zentrale 061 267 81 81 Direktwahl 061 267 63 13 Christine Bucher Internet www.gerichte.bs.ch Datenbank für Dolmetscherinnen

Mehr

Spanisch Ergänzungsfach - Fachschule für Wirtschaft. Kurs 3 (Wirtschaftsspanisch) Fachrichtung Betriebswirtschaft

Spanisch Ergänzungsfach - Fachschule für Wirtschaft. Kurs 3 (Wirtschaftsspanisch) Fachrichtung Betriebswirtschaft Spanisch Ergänzungsfach - Kurs 3 (Wirtschaftsspanisch) Fachrichtung 318 Fachrichtung Vorbemerkungen In einer Zeit zunehmender internationaler wirtschaftlicher Verflechtungen wird es immer wichtiger, in

Mehr

Business English Workshops

Business English Workshops Business English Workshops Fundierte Englischkenntnisse in nur 2 Tagen Sprachkompetenz aufbauen. Intensiv und effektiv. Business English Workshops: praxisnahe Englischkenntnisse in kürzester Zeit! In der

Mehr

Selbsteinschätzungsbogen für Fremdsprachen

Selbsteinschätzungsbogen für Fremdsprachen Selbsteinschätzungsbogen für Fremdsprachen Liebe Interessentinnen und Interessenten, Sie möchten gern an der Hamburger Volkshochschule einen Sprachkurs belegen, wissen aber nicht genau, auf welchem Niveau

Mehr

Kursprogramm 2016 Sprachen

Kursprogramm 2016 Sprachen Italienisch und Arabisch Deutsch als Zweitsprache Französisch Spanisch Erklärung Niveau-Stufen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2016 Sprachen Frühling / Sommer T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Modulnummer: DLSPIT. Semester: -- Dauer: Minimaldauer 1 Semester; ab dem 1. Semester wählbar. Modultyp: Wahlpflicht. Regulär angeboten im: WS, SS

Modulnummer: DLSPIT. Semester: -- Dauer: Minimaldauer 1 Semester; ab dem 1. Semester wählbar. Modultyp: Wahlpflicht. Regulär angeboten im: WS, SS Modulbezeichnung: Modulnummer: DLSPIT Fremdsprachen: Italienisch Semester: -- Dauer: Minimaldauer 1 Semester; ab dem 1. Semester wählbar Modultyp: Wahlpflicht Regulär angeboten im: WS, SS Workload: 300

Mehr

Französisch Ergänzungsfach - Fachschule für Wirtschaft. Kurs 4 (Wirtschaftsfranzösisch) Fachrichtung Betriebswirtschaft

Französisch Ergänzungsfach - Fachschule für Wirtschaft. Kurs 4 (Wirtschaftsfranzösisch) Fachrichtung Betriebswirtschaft Französisch Ergänzungsfach - Kurs 4 (Wirtschaftsfranzösisch) Fachrichtung 342 Fachrichtung Vorbemerkungen Mit der Weiterentwicklung des europäischen Integrationsprozesses und des internationalen Wettbewerbs

Mehr

Einstufungstest: Hörer aller Fak., Punktzahl: Philologie, Punktzahl:

Einstufungstest: Hörer aller Fak., Punktzahl: Philologie, Punktzahl: Fragebogen, allgemeine Angaben Name, Vorname: Matrikel-Nr.: Studienadresse Straße: Studienadresse PLZ Ort: Telefon: E-Mail: Studienfach 2. Hauptfach (falls zutreffend): Nebenfach bzw. Nebenfächer: Studiensemester:

Mehr

Modulare Englischkurse für die Arbeitswelt

Modulare Englischkurse für die Arbeitswelt Modulare Englischkurse für die Arbeitswelt Telephone & email Guests & visitors Presenting Graphs & tables Business writing Job applications klubschule.ch/firmen Themenspezifische Englischmodule Individuell

Mehr

SPRACHEN. Zeit: ab Montag, 21.09.2015, 18:00-19:30 Uhr Ort: Hieberschule, Klassenzimmer, siehe Aushang, Schulstraße 4

SPRACHEN. Zeit: ab Montag, 21.09.2015, 18:00-19:30 Uhr Ort: Hieberschule, Klassenzimmer, siehe Aushang, Schulstraße 4 SPRACHEN Gebührenordnung Sprachkurse Ein Sprachkurs kostet, soweit im Programm nicht anders angegeben, bei einer Mindestbelegung von 10 Teilnehmern (TN) je Kurs 10 TN 15 Abenden 12 Abende 10 Abende 60.-

Mehr

SPRACHEN LERNEN QUALIFIZIERT

SPRACHEN LERNEN QUALIFIZIERT SPRACHEN LERNEN QUALIFIZIERT Sommer 2013 t kommunikativ Der gemeinsame europäische Referenzrahmen GER: C1 Hören: Ich kann längeren Redebeiträgen folgen. Ich kann ohne grosse Mühe Fernsehsendungen und Spielfilme

Mehr

Deutsch als Zweitsprache

Deutsch als Zweitsprache Deutsch als Zweitsprache Deutsch Zielniveau A1 In den A1-Kursen lernen Sie praktisches Deutsch, buchstabieren und zählen, Formulare ausfüllen und über Ihre Familie und Wohnsituation zu sprechen, Sie lernen

Mehr

KURSE Schuljahr 2015 16

KURSE Schuljahr 2015 16 KURSE Schuljahr 2015 16 Sprachkurse Englisch Englisch einfache Konversation: Let s talk! Zeit: Montag, 10.00-11.15 Uhr Beginn: wird bekanntgegeben Trainer: Shaun Epps Niveau: A2+, Nr.: E1MO10.00A2+ Englisch

Mehr

Zertifikatskurs Englisch B.B.Gymnasium Thie. Cambridge Certificate in Advanced English (CAE)

Zertifikatskurs Englisch B.B.Gymnasium Thie. Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) Das Cambridge Certificate in Advanced English (kurz CAE) ) ist ein Sprachzertifikat der University of Cambridge. Es wird nur noch vom Cambridge Certificate of Proficiency in English übertroffen. Auf der

Mehr

Versuchen Sie bitte, Ihre Vorkenntnisse mit Hilfe der unten stehenden Aussagen einzuschätzen.

Versuchen Sie bitte, Ihre Vorkenntnisse mit Hilfe der unten stehenden Aussagen einzuschätzen. Der XL Test: Schätzen Sie Ihre Sprachkenntnisse selbst ein! Sprache: Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch Mit der folgenden Checkliste haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fremdsprachenkenntnisse

Mehr

Informationen für Teilnehmende an Sprachkursen

Informationen für Teilnehmende an Sprachkursen Aufbau des KVHS-Sprachkurssystems: Die Sprachkurse der Kreis-Volkshochschule sind so angelegt, dass die einzelnen Kursbzw. Leistungsstufen in ihren Schwierigkeitsgraden aufeinander aufbauen. Die Kursteilnahme

Mehr

SPRACHE. Dozent: Steven Miller Termin: ab Mittwoch, 27. Januar 2016 19.00 20.30 Uhr / 10 Wochen Gebühr: 44,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht

SPRACHE. Dozent: Steven Miller Termin: ab Mittwoch, 27. Januar 2016 19.00 20.30 Uhr / 10 Wochen Gebühr: 44,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht Endlich Zeit für. Gemäß diesem Motto wollen wir gerade älteren Menschen, die gerne reisen das Erlernen der Sprache ihres Wunschlandes ermöglichen. Dabei geht es nicht um große Ambitionen: Ziel ist es,

Mehr

Lehrplan für das Grundlagenfach Englisch

Lehrplan für das Grundlagenfach Englisch (August 2012) Lehrplan für das Grundlagenfach Englisch Richtziele des schweizerischen Rahmenlehrplans Grundkenntnisse 1.1 Über die grundlegenden Kenntnisse der englischen Sprache verfügen, welche Kommunikation

Mehr

französischen Kulturinstitut Wien

französischen Kulturinstitut Wien Wintersemester Okt 2011 Feb 2012 lernen im französischen Kulturinstitut Wien F ranzösisch Institut Français d Autriche-Vienne Währinger Strasse 30, A-1090 WIEN, www.ifvienne.org INHALT Allgemeine Informationen

Mehr

Sprach- und Kommunikationstraining Englisch für das Medical Business

Sprach- und Kommunikationstraining Englisch für das Medical Business Sprach- und Kommunikationstraining Englisch für das Medical Business Angelika Pfirrmann ist ausgebildete Diplom- Dolmetscherin und spricht fließend Englisch, Spanisch und Französisch. Sie hat viele Jahre

Mehr

Sprachkurse für Einzelpersonen, Kleingruppen und Firmen

Sprachkurse für Einzelpersonen, Kleingruppen und Firmen Sprachkurse für Einzelpersonen, Kleingruppen und Firmen Individuelle Kursangebote in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Arabisch, Russisch etc. Einzelkurse Schneller ans Ziel durch spezifischen,

Mehr

Lehrplan Englisch E-Profil

Lehrplan Englisch E-Profil Lehrplan Englisch E-Profil E-Profil_Lehrplan_2012 19.08.2012 1/7 LEHRPLAN ENGLISCH KAUFMÄNNISCHE BERUFSSCHULEN SCHWYZ UND LACHEN E-PROFIL 1. Lehrjahr Teil 1 1.3.1 Hören/Sprechen 1.3.1.1 Hören Ich verstehe

Mehr

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg Schulversuch 41-6621.00/225 vom 7. Juli 2011 Bildungsplan für die Berufsschule Fremdsprache Englisch (A2, B1 und B2) Schuljahr 1, 2 und 3 Der

Mehr

Sprache und Kultur. Kleingruppentraining mit maximal 8 Personen

Sprache und Kultur. Kleingruppentraining mit maximal 8 Personen Sprache und Kultur Kleingruppentraining mit maximal 8 Personen + Sprachen-Trainings in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch + Interkulturelles Training + Language Consulting + Erfahrene

Mehr

Englisch Grundkurs in Esthal Bürgerhaus Esthal in Lambrecht Realschule plus, Lambrecht

Englisch Grundkurs in Esthal Bürgerhaus Esthal in Lambrecht Realschule plus, Lambrecht Endlich Zeit für. Gemäß diesem Motto wollen wir gerade älteren Menschen, die gerne reisen das Erlernen der Sprache ihres Wunschlandes ermöglichen. Dabei geht es nicht um große Ambitionen: Ziel ist es,

Mehr

Lehrplan Schwerpunktfach Italienisch

Lehrplan Schwerpunktfach Italienisch toto corde, tota anima, tota virtute Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft Lehrplan Schwerpunktfach Italienisch A. Stundendotation Klasse 1. 2. 3. 4. 5. 6. Wochenstunden - - 4 4 3 4

Mehr

Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs. Modulbeschreibungen

Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs. Modulbeschreibungen Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs Modulbeschreibungen Professional English B1 (bisher Professional English 1, Englisch für Fortgeschrittene

Mehr

Selbsteinschätzung Lesen

Selbsteinschätzung Lesen Lesen Ich kann dank eines ausreichend großen Wortschatzes viele Texte zu Themen des Alltagslebens (z.b. Familie, Hobbys, Interessen, Arbeit, Reisen, Tagesereignisse) verstehen. Ich kann unkomplizierte

Mehr

Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs. Modulbeschreibungen.

Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs. Modulbeschreibungen. Institut für Fremdsprachen Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de/ifs Modulbeschreibungen Focus on Grammar Professional English B1 Professional English B2 Business English C1 Business

Mehr

Sprachkurse Januar - Juli 2016

Sprachkurse Januar - Juli 2016 Sprachkurse Januar - Juli 2016 besonders auch geeignet für Teilnehmer 50 plus Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor Kursbeginn entgegen. Anmeldezeiten: montags bis freitags

Mehr

Sprachen lernen im Europäischen System. Der Europäische Referenzrahmen

Sprachen lernen im Europäischen System. Der Europäische Referenzrahmen Sprachen lernen im Europäischen System Die Sprachkurse der GEB sind einheitlich nach dem Europäischen Referenzrahmen strukturiert. Der Europäische Referenzrahmen Niveau A1/ Grundstufe 1 verstehen, wenn

Mehr

Lehrer Zusätzlich im Angebot der Ü b e r u n s s p r a c h Sprachcompany k e n n t n i s s e Sprachreisen >> k o m m u n i k a t i o n

Lehrer Zusätzlich im Angebot der Ü b e r u n s s p r a c h Sprachcompany k e n n t n i s s e Sprachreisen >> k o m m u n i k a t i o n Ü b e r u n s S p r a c h k e n n t n i s s e K o m m u n i k a t i o n I n t e r n a t i o n a l M i t t e l s t a n d H a n d e l I n d u s t r i e G l o b a l i s i e r u n g Strategie Erfolg g l o

Mehr

UNIcert Ausbildungsordnung 2012 Sprachenzentrum der Universität Stuttgart

UNIcert Ausbildungsordnung 2012 Sprachenzentrum der Universität Stuttgart UNIcert Ausbildungsordnung 2012 Sprachenzentrum der Universität Stuttgart 1. Kursangebot Die Kurse in der Vorstufe Basis sowie in den Stufen I und II sind in der Regel allgemeinwissenschaftlich ausgerichtet.

Mehr

didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE

didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE didactica Sprachinstitut Sprachkurse Übersetzungen Dolmetschen SPRACHKURSE Was können wir für Sie tun? Möchten Sie Ihre Chancen im Beruf verbessern, sich flüssiger mit Ihren ausländischen Geschäftspartnern

Mehr

Anhang zur Studie. DEUTSCH als Fremdsprache Das methodisch-didaktische Konzept der Mitarbeiter-Seminare

Anhang zur Studie. DEUTSCH als Fremdsprache Das methodisch-didaktische Konzept der Mitarbeiter-Seminare 440 Freistadt, Hanriederstr. 6, 0664/1539135, Fax 0794/7383 Anhang zur Studie DEUTSCH als Fremdsprache Das methodisch-didaktische Konzept der Mitarbeiter-Seminare Autorin: Auftraggeber: Kunde: Renata Kapeller

Mehr

Bildungsstandards für Fremdsprachen (Englisch)

Bildungsstandards für Fremdsprachen (Englisch) , 8. Schulstufe 1 Hinweise zum Verständnis der Deskriptoren Die in den Deskriptoren immer wieder angesprochenen vertrauten Themenbereiche sind identisch mit den im Lehrplan angeführten Themen. Eine Liste

Mehr

1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. Total 60 L. 60 L. 60 L. 60 L. 240 L.

1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. Total 60 L. 60 L. 60 L. 60 L. 240 L. Bildungsziele und Stoffinhalte Italienisch Kaufmännische Grundbildung E-Profil E-Profil 1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. Total 60 L. 60 L. 60 L. 60 L. 240 L. : 1 Chiaro! Der Italienischkurs, Hueber Verlag,

Mehr

Informationen zum Sprachleistungstest Französisch und Spanisch

Informationen zum Sprachleistungstest Französisch und Spanisch Informationen zum Sprachleistungstest Französisch und Spanisch Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger, vor Beginn des Wintersemesters findet für alle Erstsemester der Sprachen Französisch und Spanisch

Mehr

Business Englisch 01-06 incl. English for Business & Commerce (Modularer Einstieg) in Dresden

Business Englisch 01-06 incl. English for Business & Commerce (Modularer Einstieg) in Dresden Business Englisch 01-06 incl. English for Business & Commerce (Modularer Einstieg) in Dresn Angebot-Nr. 00056471 Angebot-Nr. 00056471 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf

Mehr

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen Sprachen für Ihr Unternehmen Sprachen für Ihr Unternehmen Das ist seit mehr als zehn Jahren kompetenter Schulungspartner für kleine, mittelständische und große Unternehmen in verschiedensten Branchen,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite. Gesundheit und Wohlbefinden

Inhaltsverzeichnis. Seite. Gesundheit und Wohlbefinden Inhaltsverzeichnis Seite Gesundheit und Wohlbefinden Sinnvolles Gehirntraining 2 Gesellschaftstanz I Anfänger/in 3 Disco Fox / Disco Swing Basis 4 Disco Fox / Disco Swing Aufbau 5 Hochzeitstanz 6 Sprachkurse

Mehr

telc SPRACHEN- ZERTIFIKATE

telc SPRACHEN- ZERTIFIKATE telc SPRACHEN- ZERTIFIKATE 2016 Jetzt anmelden unter www.klubschule.ch oder 0844 844 900 telc auf einen Blick Ich weiß, was ich kann! Sie haben gerade einen Sprachkurs belegt? Oder Sie lernen schon seit

Mehr

Lehrkonzept Language & More

Lehrkonzept Language & More Lehrkonzept Language & More Agenda: Zielsetzung Philosophie Lehrinhalte Spezialkurse Personal Coaching Zusammenfassung Language & More 2 Zur Person: Alastair Black Geboren in Edinburgh Beruflicher Werdegang:

Mehr

Kann-Aussagen. Zum Beispiel:

Kann-Aussagen. Zum Beispiel: 1 Kann-Aussagen Hier finden Sie eine Anzahl Kann-Aussagen, Aussagen über Ihre Sprachkenntniss in Deutsch und Englisch. Ich bin daran interessiert, wie gut oder schlecht Sie Ihre eigene Sprachkenntnis in

Mehr

B1 oder B2? Deutschzertifikate richtig verstehen

B1 oder B2? Deutschzertifikate richtig verstehen B1 oder B2? Deutschzertifikate richtig verstehen Ein Vortrag von Marina Bilotta-Gutheil (mona lea, MVHS ) Brigitte Ramtke (Efeus Fortbildung, EDV und Sprachen) Michèle Burger (IBZ Sprache & Beruf Nord,

Mehr

This course gives advanced participants the chance to talk about and discuss current topics of interest.

This course gives advanced participants the chance to talk about and discuss current topics of interest. Fremdsprachen English for fun Dieser Kurs ist der ideale Kurs für Personen mit Vorkenntnissen der englischen Sprache. Die Kursleiterin ist Muttersprachlerin. In diesem Kurs wird die englische Sprache mit

Mehr

Sprachen lernen leute treffen

Sprachen lernen leute treffen Sprachen lernen leute treffen KURSPROGRAMM 2016 / 2017 D Ü S S E L D O R F www.sprachcaffe-duesseldorf.de Willkommen - Welcome - Bienvenue Sprachen lernen & Leute treffen, ein Synonym für die angenehme

Mehr

Kurzinformationen. BVA ZfA VI 2 (2004) : GER / Kurzinformationen, Seite 1 von 6

Kurzinformationen. BVA ZfA VI 2 (2004) : GER / Kurzinformationen, Seite 1 von 6 Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen Kurzinformationen BVA ZfA VI 2 (2004) : GER / Kurzinformationen, Seite 1 von 6 In jüngsten Veröffentlichungen zum Fremdsprachenunterricht ist sehr häufig

Mehr

Sprachen lernen leute treffen

Sprachen lernen leute treffen Sprachen lernen leute treffen KURSPROGRAMM 2014 / 2015 www.sprachcaffe-duesseldorf.de Sprachen lernen & Leute treffen, ein Synonym für die angenehme und effektive Form, eine Sprache zu erlernen und Kulturen

Mehr

Wie kann ich ein Deutschsprachniveau einschätzen?

Wie kann ich ein Deutschsprachniveau einschätzen? Eine Orientierungshilfe für Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen wollen und sich fragen, wie sie das Sprachniveau einschätzen können. Gliederung: I. Spracherwerb II. Bewerbungsgespräch III. Gemeinsamer

Mehr

Wir sprechen Ihre Sprache.

Wir sprechen Ihre Sprache. Wir sprechen Ihre Sprache. Sprechen Sie die gleiche Sprache?! Zur richtigen Zeit am richtigen Ort und dennoch verhindern Sprach- und Kulturbarrieren allzu oft den gewünschten Erfolg. Dabei ist ein zielgerichteter

Mehr

Sprachkursangebote für Asylsuchende und Flüchtlinge Speyer Sommer/Herbst 2015

Sprachkursangebote für Asylsuchende und Flüchtlinge Speyer Sommer/Herbst 2015 Sprachkursangebote für Asylsuchende und Flüchtlinge Speyer Sommer/Herbst 2015 (Netzwerk Integration Arbeitskreis Sprachförderung Asyl) Stand 06.07.2015 Die Sprachkursangebote orientieren sich am Gemeinsamen

Mehr

German. 'dɔ tʃ 2014-2015. Deutsch als Fremdsprache

German. 'dɔ tʃ 2014-2015. Deutsch als Fremdsprache German Deutsch 2014-2015 'dɔ tʃ Deutsch als Fremdsprache 2 STANDARD- und INTENSIVKURSE TERMINE 2014-2015 Sie können (fast) jeden Montag mit Ihrem Deutschkurs beginnen; wir testen Ihr Niveau und finden

Mehr

Englisch als Alltagssprache interaktiv erlernen 3. Sprachbarrieren ab- und Alltagsvokabular aufbauen 3 Leitbild 3 Programm 3

Englisch als Alltagssprache interaktiv erlernen 3. Sprachbarrieren ab- und Alltagsvokabular aufbauen 3 Leitbild 3 Programm 3 1 Inhaltsverzeichnis Englisch als Alltagssprache interaktiv erlernen 3 Sprachbarrieren ab- und Alltagsvokabular aufbauen 3 Leitbild 3 Programm 3 Einzigartige Erfahrung zum Englisch lernen 4 Programmtyp

Mehr

UNIcert Ausbildungsordnung Sprachenzentrum des Karlsruher Institut für Technologie

UNIcert Ausbildungsordnung Sprachenzentrum des Karlsruher Institut für Technologie Sprachenzentrum UNIcert Ausbildungsordnung Sprachenzentrum des Karlsruher Institut für Technologie 1. Studienbegleitende Fremdsprachenausbildung (1) Das Sprachenzentrum des Karlsruher Institut für Technologie

Mehr

Englisch im Kundendialog (KUDIE)

Englisch im Kundendialog (KUDIE) Interner Lehrplan für das Fach Englisch im Kundendialog (KUDIE) Abteilungslieter/in Abteilung Tanja Messerli Grundbildung Kundendialog Datum 06.. März 2014 Christina Etter (ETCH)/Tanja Messerli (ME) 1.

Mehr

Spanische Zertifikate. INSTITUTO CERVANTES DIPLOMAS DE ESPAÑOL COMO LENGUA EXTRANJERA D.E.L.E. Offizielles Diplom für Spanisch als Fremdsprache

Spanische Zertifikate. INSTITUTO CERVANTES DIPLOMAS DE ESPAÑOL COMO LENGUA EXTRANJERA D.E.L.E. Offizielles Diplom für Spanisch als Fremdsprache Spanische Zertifikate INSTITUTO CERVANTES DIPLOMAS DE ESPAÑOL COMO LENGUA EXTRANJERA D.E.L.E. Offizielles Diplom für Spanisch als Fremdsprache Angebotene Zertifikate DELE A1 DELE A2 DELE INICIAL DELE INTERMEDIO

Mehr

DMB Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh

DMB Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh DMB Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh B.E.S.T. Business English Specialised Training Sprachkurs Niveau A2 English for Railway Personnel Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän

Mehr

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint Inhalt Computer-Mix für Kids... 1 Überzeugend präsentieren mit PowerPoint... 1 Tipps und Tricks für Schüler zu Word und Excel... 2 EDV für Senioren einfacher Umgang mit Bildern am PC... 2 Bildungsurlaub:

Mehr

Networking in Excellence

Networking in Excellence Networking in Excellence ELCL Einstufungstest www.elcl.org Einstufungstest - Raster zur Selbstüberprüfung - Der hier vorliegende Test ist dem Common European Framework of Reference for Languages: learning,

Mehr

English for. Sprachkurs Fortgeschrittene (C1) Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten B.E.S.T.

English for. Sprachkurs Fortgeschrittene (C1) Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten B.E.S.T. B.E.S.T. Business English Specialised Training English for D M Sprachkurs Fortgeschrittene (C1) Railway Personnel B Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh Bahnspezifisches Englisch effektiv

Mehr

Schullehrplan F - 1. Semester Detailhandelsfachleute

Schullehrplan F - 1. Semester Detailhandelsfachleute Schullehrplan F - 1. Semester Die Lernenden machen Angaben zu ihrer Person Persönliche Angaben zu: Familie, Hobbys, Freizeit, Beruf, Geschäft. Rond Point 1: Unité 1,2 Aug. Sept.: 16 sowie zu anderen. Anlässe

Mehr

Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch, nebenberuflich (kurz: FSK NB)

Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch, nebenberuflich (kurz: FSK NB) Fremdsprachenkorrespondent/in Englisch, nebenberuflich (kurz: FSK NB) Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen: 1) Übersicht zum Ausbildungsaufbau S. 2 2) Detaillierte Ausbildungsinhalte

Mehr

Deutsch als Fremdsprache Lernziele-Kannbeschreibungen-Textsorten-Aufgaben

Deutsch als Fremdsprache Lernziele-Kannbeschreibungen-Textsorten-Aufgaben Deutsch als Fremdsprache Lernziele-Kannbeschreibungen-Textsorten-Aufgaben Niveau A2.2 Globale Kannbeschreibungen Wie in A2.1 bleiben die Themen im Bereich des praktischen Lebens, der Bewältigung von Alttagssituationen

Mehr

CURRICULUM AUS ENGLISCH 1. Biennium FOWI/SOGYM/SPORT

CURRICULUM AUS ENGLISCH 1. Biennium FOWI/SOGYM/SPORT 1. Klasse Kompetenzen am Ende des 1. Bienniums Die Schülerin, der Schüler kann wesentliche Hauptaussagen verstehen, Hauptinformationen entnehmen wenn relativ langsam gesprochen wird und klare Standardsprache

Mehr

Kurs programm 1/2016

Kurs programm 1/2016 Kurs programm 1/2016 INHALT ALLGEMEINE KURSINFORMATIONEN 4 SPRACHKURSE DEUTSCH 5 ZUSATZKURS «LESEN UND SCHREIBEN» 6 KONVERSATIONSKURS 7 REINIGUNGSKURS 8 EINBÜRGERUNGSKURSE 9 EINBÜRGERUNGSTESTS 10 JOB COACHING

Mehr

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M

English for. Sprachkurs. Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten D M Sprachkurs D M B Deutsche Gesellschaft für Management in der Baupraxis mbh English for Railway Personnel Bahnspezifisches Englisch effektiv und souverän einsetzen International arbeiten Datum: 26. - 28.

Mehr

FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15

FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15 FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15 DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE ENGLISCH FRANZÖSISCH PORTUGIESISCH SPANISCH SPRACHE UND INTERKULTURELLE PRAXIS (SIP) Die Sprachkurse sind berufsorientiert und sollen Absolventen befähigen,

Mehr

TOI-project: The Improvement of Vocational and Language Skills of the Tourism Guidance Students' Through the European Union Framework

TOI-project: The Improvement of Vocational and Language Skills of the Tourism Guidance Students' Through the European Union Framework Die internationalen Touristiker-Sprachprüfungen SLEST - Eine Vorstellung - ***** Einleitung Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER; Englisch: Common European Framework of Reference

Mehr

Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen

Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen FA Finanz- R FA Finanz- R Fit fürs Büro Der Lehrgang zum Auffrischen und Wiedereinsteigen Inhalt Fit fürs Büro... 1 1. Ziele der Ausbildung...

Mehr

Management Assistenz

Management Assistenz Dieser Zertifikatslehrgang bietet eine fundierte Qualifikation für Assistenten und Assistentinnen sowie für Mitarbeiter/innen im Officebereich. Mit unseren Modulen ermöglichen wie Ihnen, Ihr Potenzial

Mehr

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen Zusammengestellt von Kristina Dargel Inhalt Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen...1 1. Grundsätzliches...2 2. Die Kannbeschreibungen

Mehr

Enjoy English Sonja Theilmeier ERFOLGREICH ENGLISCH LERNEN

Enjoy English Sonja Theilmeier ERFOLGREICH ENGLISCH LERNEN Enjoy English Sonja Theilmeier ERFOLGREICH ENGLISCH LERNEN Planckstr. 13 22765 Hamburg t 0 40-39 80 62 67 info@enjoy-english.de www.enjoy-english.de DER ENjOy BuSINESS unterricht: wöchentliches INHOuSE

Mehr

Der XL Test: Was können Sie schon?

Der XL Test: Was können Sie schon? Der XL-Test Deutsche Version Der XL Test: Was können Sie schon? Schätzen Sie Ihre Sprachkenntnisse selbst ein! Sprache: Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch Mit der folgenden Checkliste haben

Mehr

3. SPRACHEN IM BERUF. Deutsch und Beruf, auch. TrägerIn:

3. SPRACHEN IM BERUF. Deutsch und Beruf, auch. TrägerIn: 3. SPRACHEN IM BERUF Titel: Deutsch und Beruf, auch Studienverband Heidelberg Ringstr. 19 A SpätaussiedlerInnen, NeuzuwanderInnen, zugewanderte AusländerInnen Heidelberg Teilzeit: 12 Monate Vollzeit: 3

Mehr

UNIcert Ausbildungsordnung 2015 Sprachenzentrum der Universität Stuttgart

UNIcert Ausbildungsordnung 2015 Sprachenzentrum der Universität Stuttgart UNIcert Ausbildungsordnung 2015 Sprachenzentrum der Universität Stuttgart 1. Kursangebot Die Kurse in der Vorstufe Basis sowie in den Stufen I und II sind in der Regel allgemeinwissenschaftlich ausgerichtet.

Mehr

Englisch für das Büro

Englisch für das Büro INDIVIDUELLES KOMPETENZZENTRUM FÜR KAUFLEUTE Englisch für das Büro Informationsverarbeitung ZIELGRUPPE Der Lehrgang wendet sich an Teilnehmer/Innen aus allen Wirtschaftsbereichen mit Grundkenntnissen im

Mehr

Intensivkurse. Stufen ca. 8 Wochen / 190 UStd Preis* A1-C1 5 UStd pro Tag 580

Intensivkurse. Stufen ca. 8 Wochen / 190 UStd Preis* A1-C1 5 UStd pro Tag 580 Intensivkurse In unseren Intensivkursen lernen Sie Deutsch in einem intensiven Lerntempo. Die kleinen Gruppen, in denen Sie täglich die Gelegenheit haben die deutsche Sprache aktiv zu trainieren, schaffen

Mehr

Herzlich Willkommen am IFB

Herzlich Willkommen am IFB Herzlich Willkommen am IFB Die IFB Berufsfachschulen seit 1982 in Rosenheim Prinzregentenstraße 26, Rosenheim: 2 Gehminuten vom Busbahnhof - 10 Gehminuten vom Bahnhof - 5 Gehminuten Loretowiese Zentral

Mehr

Internationale Prüfungen im Bereich DaF

Internationale Prüfungen im Bereich DaF Internationale Prüfungen im Bereich DaF Präsentation im Rahmen der Fortbildung zu Testen und Prüfen Mag. Norbert Conti, Österreich Institut Brno Projekt Impact, 31.1.2013 Ziele der Prüfung Mit einem internationalen

Mehr

Sprachen. Bankverbindung: Sparkasse Mainburg Kto.-Nr BLZ Deutsch allgemein

Sprachen. Bankverbindung: Sparkasse Mainburg Kto.-Nr BLZ Deutsch allgemein 3.1.3 Deutsch allgemein S 3120 Orientierungskurs zur Integration ausländischer Frauen Leitung: Cornelia Schönlau Termin: März 2010 Dauer: 20 Stunden, vormittags Gebühr: 1,50 pro Std. Der Kurs richtet sich

Mehr

www.sprachcaffe-duesseldorf.de

www.sprachcaffe-duesseldorf.de Sprachcaffe Düsseldorf Mit Sprachcaffe ins Ausland Reisen bildet, Sprachreisen bilden weiter! Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Latein und Chinesisch können Sie auch in unseren

Mehr

DETAILS ZU UNSEREN KURSE

DETAILS ZU UNSEREN KURSE DETAILS ZU UNSEREN KURSE HALBINTENSIV KURS 1 (20 Stunden / Woche) - HALBINTENSIV KURS 2 (20 + 5 Stunden / Woche) Unser halbintensiver Spanischkurs besteht von 20 Stunden oder 20 Stunden plus zusätzlich

Mehr

GRUNDWISSEN Englisch E 1 1. bis 3. Lernjahr GRAMMATIK MÜNDLICHE AUSDRUCKSFÄHIGKEIT

GRUNDWISSEN Englisch E 1 1. bis 3. Lernjahr GRAMMATIK MÜNDLICHE AUSDRUCKSFÄHIGKEIT GRUNDWISSEN Englisch E 1 1. bis 3. Lernjahr GRAMMATIK MÜNDLICHE AUSDRUCKSFÄHIGKEIT present tense (simple, progressive), simple past; going to-future (rezeptiv) Vollverben, Hilfsverben (be, have, do, can,

Mehr

Einstufung: XL Test Deutsche Version

Einstufung: XL Test Deutsche Version Einstufung: XL Test Deutsche Version XL-Test zur Selbsteinstufung Sie haben bereits eine Sprache gelernt und wollen Ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern? Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem

Mehr

Selbsteinschätzungsbogen für Fremdsprachenkenntnisse

Selbsteinschätzungsbogen für Fremdsprachenkenntnisse Sprachenzentrum Weiterbildung Selbsteinschätzungsbogen für Fremdsprachenkenntnisse Der nachfolgende Bogen orientiert sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) und seinen Zielniveaus und kann

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

English Weekends Kleingruppenkurse mit Native Speakern in Tirol

English Weekends Kleingruppenkurse mit Native Speakern in Tirol Liebe Englisch-Lernende, Wir freuen uns, Ihnen ein tolles neues Angebot präsentieren zu dårfen, um Ihr Englisch zu verbessern: English Weekends in Tirol. An einem unserer English Weekends einem englischen

Mehr

Handelsausbildung (mit Zertifikat)

Handelsausbildung (mit Zertifikat) Handelsausbildung (mit Zertifikat) 1 Jahr berufsbegleitend intensiv in Kleingruppen Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine Handelsausbildung zu absolvieren, bei der Sie auch intensiv in der

Mehr