Das Businesscardportal

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Businesscardportal"

Transkript

1 s Sparkasse Essen Das Businesscardportal Mehrwerte für Ihre Firmenkreditkarte

2 Reiseplanung, Reisebuchung, Reiseabrechnung eine Firmenkreditkarte, die alles kann Die Business Card ist eine Firmenkreditkarte, die neben den klassischen auch speziell auf die Bedürfnisse von Geschäfts-, Gewerbe- und Firmenkunden abgestimmte Zusatzleistungen bietet. Dazu gehört unter anderem ein Mehrwertportal, welches den Firmenkreditkarten-Inhabern viele monetäre und exklusive Vorteile bietet. Die vielen verschiedenen Funktionen der Business Card und die damit verbundenen reduzierten Abrechnungsprozesse machen den Geschäftsreisevorgang nicht nur für Ihre reisenden Mitarbeiter, sondern auch für Ihre Buchhaltung einfacher und für Sie günstiger. Die Business Card der Sparkasse ist somit der ideale Begleiter auf Geschäftsreisen und ein Kostensenker für Ihr Unternehmen. Businesscardportal Das Sparpaket für Geschäftsreisende Das Businesscardportal ist der kostenlose Exklusiv-Mehrwert zur Firmenkreditkarte, mit dem sich der Einsatz des rechteckigen Begleiters auszahlt. Es bietet den Inhabern einer Business Card der Sparkasse ein umfangreiches Angebot an exklusiven Vorteilen für die Geschäftsreisebuchung, für den Büroalltag und für besondere Business-Extras, wobei der Fokus der Mehrwerte im Bereich Business-Travel liegt. BusinessCard Traveller Komfortables und kostenbewusstes Reisemanagement Der BusinessCard Traveller ist eine mit dem Businesscardportal verbundene Internet-Booking-Engine, die es dem Nutzer ermöglicht, Buchungen von Bahn- und Flugreisen (auch Gabelflüge), Mietwagen und Hotels statt über mehrere Buchungsplattformen über nur eine vorzunehmen.

3 Das dahinter geschaltete Reisebüro generiert den Inhabern einer Business Card verringerte Servicepauschalen bei Flugreisen, eine Best-Price-Garantie bei Hotelbuchungen und monetäre Vorteile bei Bahnreisen. Neben der Möglichkeit der Online-Buchung über den BusinessCard Traveller besteht auch die Option, mit Buchungen oder Fragen per Telefon, Fax und direkt an das Reisebüro heranzutreten. Der BusinessCard Traveller und das Businesscardportal sind per Single Sign-On miteinander verbunden. Das heißt, der Nutzer muss sich lediglich ins Portal einloggen und hat direkt Zugang zur Booking-Engine, ohne sich ein zweites Mal anmelden zu müssen. Vorteile und weitere Mehrwerte ein Portal nach Ihren Ansprüchen Das Businesscardportal bietet seinen Nutzern ein weites Spektrum an Vorteilen aus den Rubriken Geschäftsreise, Rund ums Büro und Business Extra. Das Vorteilsangebot wird kontinuierlich nach den Anforderungen der modernen Business-Reisenden und den nachhaltig, effizient agierenden Unternehmen in der heutigen Wirtschaft erweitert. So bietet das Portal Vorteile für Bahnreisen, Mietwagenbuchungen, ein verbessertes Reisekostenmanagementsystem, Rabatte bei Hotelbuchungen und vieles mehr. Ein weiterer Mehrwert des Businesscardportals ist der Bereich Reiseinfo. Hier finden Sie alle wichtigen und hilfreichen Informationen für Ihre Geschäftsreise. Vom Währungs- und Emissionsrechner zu Flughafeninformationen und Online Check-In, bis hin zu hilfreichen Reiselinks und aktuellen Business-Travel-News das Businesscardportal bietet Ihnen einen kompletten Rundum-Service.

4 Beispielrechnung zu Einsparmöglichkeiten hotel.de Hotelbuchung Europcar Mietwagenbuchung Serviceentgelt Flugbuchung ohne Portal 220 ohne Portal 248,98 ohne Portal 30 mit Portal 209 mit Portal 162,36 mit Portal 14,28 Stand: Juni 2012 Sie sparen insgesamt: 113,34 Durch die Nutzung der Vorteile des Businesscardportals können Sie bereits auf einer zweitägigen Geschäftsreise von Hamburg nach München 113,34 Euro sparen. Die oben aufgeführte Beispielrechnung beinhaltet zwei Übernachtungen in einem Münchener Hotel, einen Mietwagen der Compact Klasse für die Dauer von 2 Tagen sowie die Serviceentgelte der Flugbuchung bei einem namhaften deutschen Anbieter. Der Zugang zum Businesscardportal unkompliziert, schnell und ohne Mehrkosten Wenn Ihr Unternehmen bereits eine Business Card Ihrer Sparkasse nutzt, können sich alle Inhaber einer solchen Karte unter anmelden, vorausgesetzt, der Zusatzantrag zum Portal wurde bei Ihrer Sparkasse gleich mit dem Kartenantrag ausgefüllt. Sollte dies noch nicht geschehen sein, erhalten Sie den entsprechenden Antrag zum Businesscardportal bei Ihrer Sparkasse. Sobald Ihre Firmenkreditkarte für das Portal

5 freigeschaltet ist, erhalten Sie bzw. Ihre Mitarbeiter per eine Bestätigung. Ab diesem Zeitpunkt stehen Ihrem Unternehmen der BusinessCard Traveller sowie alle Mehrwerte und Vorteile des Businesscardportals zur Verfügung. Die Zugangsdaten zum Businesscardportal setzen sich immer aus der -Adresse des Karteninhabers als Benutzername und den letzten zehn Ziffern der Kreditkartennummer als Passwort zusammen. So hat man seine Zugangsdaten zum Portal immer parat auch von unterwegs. Immer am Puls der Zeit Das Businesscardportal hält Sie auf dem Laufenden Mit dem viermal im Jahr erscheinenden Newsletter zum Businesscardportal werden Sie über Aktuelles auf dem Portal (z.b. neue Vorteilspartner, Sonderaktionen mit Gewinnen, wichtige Themen aus dem Geschäftsreise- und Kreditkartensektor, Tipps zur vereinfachten Reisekostenabrechnung uvm.) informiert. Der Newsletter ist ein optionaler, kostenfreier Service und kann natürlich auch jederzeit abbestellt werden. Mit jedem Newsletter werden auf dem Businesscardportal verschiedene Sonderaktionen durchgeführt. Von zeitlich begrenzten Exklusiv-Vorteilen, über den jährlich zur Weihnachtszeit erscheinenden Adventskalender, bis hin zu Meinungsumfragen werden Ihnen abwechslungsreiche Aktionen geboten. So haben Sie viermal im Jahr die Möglichkeit, tolle Sonderaktionspreise wie z.b. ipods, Mietwagengutscheine von Europcar, Digitalkameras, externe Festplatten, Reisekoffer uvm. auf dem Portal zu gewinnen. Wenn Sie auch zwischen den Newsletter-Versandterminen immer aktuell informiert sein möchten, können Sie den Businesscardportal-RSS-Feed abonnieren. Über einen RSS-Reader oder Ihren Internet-Browser werden Sie sofort über jeden neuen Vorteil informiert.

6 weitere Informationen auf Neu: Die App zum Businesscardportal für Ihr iphone und ipad mit zusätzlichen Extras. Betreiber des Businesscardportals im Auftrag der Sparkasse: btacs GmbH Radewisch Kiel Tel Fax Web

Newsletter RUND UMS BÜRO. Armondo Online Möbelhaus. mcbuero.de

Newsletter RUND UMS BÜRO. Armondo Online Möbelhaus. mcbuero.de Newsletter der btacs GmbH, zur Vorstellung der Vorteilspartner für die am Businesscardportal teilnehmenden Sparkassen. www.businesscardportal.de Ansprechpartner: Nora Jacob Fon: 0431 32904944 E-Mail: jacob@btacs.de

Mehr

Sparkasse Heidelberg. Gemeinsam Zukunft unternehmen. MasterCard Business Gold

Sparkasse Heidelberg. Gemeinsam Zukunft unternehmen. MasterCard Business Gold Sparkasse Heidelberg Gemeinsam Zukunft unternehmen. MasterCard Business Gold Einfach. Günstig. Goldrichtig. Für alle, die geschäftlich viel unterwegs sind: Die MasterCard Business Gold ist der zuverlässige

Mehr

Ihre Anleitung LCC Mobile - App für Smartphones

Ihre Anleitung LCC Mobile - App für Smartphones Ihre Anleitung LCC Mobile - App für Smartphones Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Funktionen... 3 3. Anmeldung... 3 4. Passwort vergessen / ändern... 5 5. FAQs... 6 6. Kontakt... 7 2 1. Einleitung

Mehr

Ihre maßgeschneiderten Geschäftsreisen. Service, der zu Ihnen passt.

Ihre maßgeschneiderten Geschäftsreisen. Service, der zu Ihnen passt. Ihre maßgeschneiderten Geschäftsreisen. Service, der zu Ihnen passt. Anleitung LCC Mobile - App für Smartphones Business Plus Lufthansa City Center Fides Reisen Frau Britta Wandelt Alt-Moabit 90 D-10559

Mehr

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT

Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Die App onesto2go Ihr mobiler Zugriff auf OBT Inhalt Ihre Vorteile Funktionsumfang der App Aktivierungsprozess Schritt-für-Schritt-Bedienungsanleitung Nutzen Sie als Reisender die Vorteile von OBT jetzt

Mehr

Quick Guide. zur Nutzung des Online Buchungssystems. Enterprise Online - Cytric. für Geschäftsreisen. Stand Dezember 2009

Quick Guide. zur Nutzung des Online Buchungssystems. Enterprise Online - Cytric. für Geschäftsreisen. Stand Dezember 2009 Quick Guide zur Nutzung des Online Buchungssystems Enterprise Online - Cytric für Geschäftsreisen Stand Dezember 2009 Anmeldung Startseite Rufen Sie Ihr Buchungssystem unter dem Ihnen bekannten Link auf

Mehr

OBT das Geschäftsreiseportal. Alles aus einer Hand.

OBT das Geschäftsreiseportal. Alles aus einer Hand. OBT das Geschäftsreiseportal. Alles aus einer Hand. Sie kümmern sich um Ihr Geschäft OBT kümmert sich um Ihre Geschäftsreise Geschäftsreisen sind wichtig für Ihr Unternehmen. Die Planung und Buchung gestaltet

Mehr

Sie kümmern sich um Ihr Geschäft OBT kümmert sich um Ihre Geschäftsreise

Sie kümmern sich um Ihr Geschäft OBT kümmert sich um Ihre Geschäftsreise Sie kümmern sich um Ihr Geschäft OBT kümmert sich um Ihre Geschäftsreise Geschäftsreisen sind wichtig für Ihr Unternehmen. Die Planung und Buchung gestaltet sich jedoch oft aufwendig und kompliziert. Sie

Mehr

Herzlich Willkommen in der Zukunft des Online Travel Managements!

Herzlich Willkommen in der Zukunft des Online Travel Managements! Herzlich Willkommen in der Zukunft des Online Travel Managements! Warum haben wir die business travel cloud entwickelt? Das heutige Travel Management gestaltet sich für Unternehmen mit unter sehr schwierig.

Mehr

Erfolgreiches Online Travel Management

Erfolgreiches Online Travel Management Erfolgreiches Online Travel Management Günstige Serviceentgelte Neutraler Vergleich aller Anbieter Mehr Komfort in der Reiseorganisation Kostenreduzierung durch Prozessoptimierung 3 Buchungs und Travel

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen FAQ-Liste 1. Administration 2. Flugbuchung 3. Hotelbuchung 4. Mietwagen 5. Bahnbuchung 1. Administration Wie bekomme ich ein neues Passwort, wenn ich meines vergessen habe? Wenn

Mehr

PERSÖNLICHER SERVICE FÜR IHRE GESCHÄFTSREISEN Willkommen bei LCC BusinessTravel!

PERSÖNLICHER SERVICE FÜR IHRE GESCHÄFTSREISEN Willkommen bei LCC BusinessTravel! PERSÖNLICHER SERVICE FÜR IHRE GESCHÄFTSREISEN Willkommen bei LCC BusinessTravel! Bei LCC Business Travel glauben wir daran, dass Geschäfte nicht zwischen Unternehmen, sondern zwischen Menschen gemacht

Mehr

PRODUKTBESCHREIBUNG. onesto GmbH 2014 Seite 1

PRODUKTBESCHREIBUNG. onesto GmbH 2014 Seite 1 PRODUKTBESCHREIBUNG onesto GmbH 2014 Seite 1 INHALT HIGHLIGHTS...3 WARUM ONLINE BUCHEN?...4 BUCHEN MIT ONESTO...4 REISEBÜRO ODER SELBSTBUCHUNG?...4 ONESTO FLUG...5 ONESTO BAHN...5 ONESTO MIETWAGEN...6

Mehr

Auftraggeber: Wdf Wirtschaftsforum der Führungskräfte. Methode: Web-gestützte Befragung (WAPI) Inhalte: Manager und Mobilität

Auftraggeber: Wdf Wirtschaftsforum der Führungskräfte. Methode: Web-gestützte Befragung (WAPI) Inhalte: Manager und Mobilität UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: Wdf Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte Befragung (WAPI) Grundgesamtheit: WdF - Mitglieder Stichprobe: n= 287 Inhalte: Manager und Mobilität Feldarbeit:

Mehr

Atlatos Profi Traveller. Handbuch für Reisende. Stand Mai 2015

Atlatos Profi Traveller. Handbuch für Reisende. Stand Mai 2015 Atlatos Profi Traveller Handbuch für Reisende Stand Mai 2015 Atlatos GmbH Tel.: 06431-212498- 0 Fax: 06431-212498- 19 Atlatos GmbH Sitz der Gesellschaft : Schloßstr. 24 65594 Runkel Registergericht : Limburg

Mehr

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität Pressekonferenz am 11. Juni 201 Projektnummer: 10/1 UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: WdF Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte Befragung

Mehr

Release Note: 2015.02 Agent

Release Note: 2015.02 Agent Inhalt ALLGEMEIN...2 I. Abschaltung Verschlüsselungsverfahren SSLv3... 2 II. Filterfunktion für Dropdownboxen... 3 III. Genehmigungsmails ohne Kalenderanhang... 4 IV. Anzeige Anrede... 5 FLUG...6 I. Hinzubuchen

Mehr

Release Note. Release: 3.43 Agent. Inhalt

Release Note. Release: 3.43 Agent. Inhalt Release Note Inhalt ALLGEMEINES... 2 I. Neue onesto Buchungskanäle... 2 II. Speicherung der VISA Daten im Reisendenprofil... 3 III. Skillbasierter Offline Prozess... 4 IV. Seitenanzahl auf PDF-Ausdrucke...

Mehr

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2014

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2014 Atlatos Profi Traveller Nutzerhandbuch Stand: Januar 2014 Seite 1 von 22 Inhaltsverzeichnis 1. Die Nutzung des Atlatos Profi Travellers......4 1.1 Die Willkommensseite...5 1.2 Benutzerprofil und Passwort...6

Mehr

Release Note. Release: 3.43 Customer. Inhalt

Release Note. Release: 3.43 Customer. Inhalt Release Note Inhalt ALLGEMEIN... 2 I. Neue onesto Buchungskanäle... 2 II. Datumseingabe innerhalb der Reisekostenerfassung... 3 III. Erweiterte Erfassung im onesto Reiseantrag... 4 IV. Speicherung der

Mehr

Die Volkswagen VISA Card mobil. Mit Sicherheit günstiger unterwegs.

Die Volkswagen VISA Card mobil. Mit Sicherheit günstiger unterwegs. Bank. Leasing. Versicherung. Mobilität.* Die Volkswagen VISA Card mobil. Mit Sicherheit günstiger unterwegs. Jetzt testen: Im 1. Jahr ohne Kartengebühr! * Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial

Mehr

Modernes Travel Management.

Modernes Travel Management. WHAT TRAVEL PAYMENT IS ALL ABOUT. Modernes Travel Management. Zentrale Hotelbuchung und Abrechnung aus einer Hand. Michael Thomas, AirPlus International Stralsund, 07.06.2013 AirPlus International, Michael

Mehr

TRAVEL MANAGEMENT HEUTE

TRAVEL MANAGEMENT HEUTE TRAVEL MANAGEMENT HEUTE 300.000 Geschäftsreisende und mehr nutzen Atlatos 1.013 73 Unternehmen und mehr vertrauen auf Atlatos % durchschnittliche Adaptionsrate Kostenersparnis im Durchschnitt für unsere

Mehr

Full Service Reisebüro für Geschäftsreisen, Messereisen, Travel Management

Full Service Reisebüro für Geschäftsreisen, Messereisen, Travel Management Full Service Reisebüro für Geschäftsreisen, Messereisen, Travel Management FIRMENPROFIL Image Tours bietet als Full Service Reisebüro Unternehmen weltweit Reiseleistungen sowie technische Lösungen für

Mehr

DAS GESCHÄFTSREISEPORTAL

DAS GESCHÄFTSREISEPORTAL DAS GESCHÄFTSREISEPORTAL Willkommen in der Zukunft! Mit der einzigartigen Funktionalität der wird weltweit ein neues Kapitel für das Travel Management aufgeschlagen. 2 Warum haben wir die business travel

Mehr

Die BMW Card. Die Erlebniskarte.

Die BMW Card. Die Erlebniskarte. BMW Card www.bmw.de/ bmwcard Die BMW Card. Die Erlebniskarte. Im 1. Jahr kostenlos! Formel-1-News auf Ihr Handy! Sparen Sie beim Boxenstopp! Die BMW Card - exklusiv für BMW Fahrer. Eine Karte für alles.

Mehr

Die BMW Business Card.

Die BMW Business Card. Die BMW Business Card. Ihr Schlüssel zu vielen exklusiven leistungen. BMW Business Card www.bmw Businesscenter.de Freude am Fahren ihre reise beginnt. erleben sie mit der BMW Business Card die welt von

Mehr

Die passende Karte für Ihr Geschäftsleben: MasterCard Business

Die passende Karte für Ihr Geschäftsleben: MasterCard Business www.sparkassen-koelnbonn.de/business Die passende Karte für Ihr Geschäftsleben: MasterCard Business Sparkassen-Finanzgruppe 3 INHALT FINANZDIENSTLEISTUNGEN Bezahlen mit Ihrer MasterCard Business 4 Weltweite

Mehr

Bundesverwaltungsamt. Der zentrale Dienstleister des Bundes. Travel Management System des Bundes

Bundesverwaltungsamt. Der zentrale Dienstleister des Bundes. Travel Management System des Bundes Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes Travel Management System des Bundes Agenda Travel Management des Bundes - Definition Travel Management - Module und Prozess Travel Management

Mehr

Die neue BahnCard Business für Firmenkunden. DB Vertrieb GmbH Vertrieb Geschäftsreisen Andreas Klabunde Düsseldorf, 07.06.2011

Die neue BahnCard Business für Firmenkunden. DB Vertrieb GmbH Vertrieb Geschäftsreisen Andreas Klabunde Düsseldorf, 07.06.2011 Die neue BahnCard Business für Firmenkunden DB Vertrieb GmbH Vertrieb Geschäftsreisen Andreas Klabunde Düsseldorf, 07.06.2011 Das bietet die neue BahnCard Business im Vergleich zur regulären BahnCard!

Mehr

BCD Travel Business Benutzerhandbuch Juli 2006

BCD Travel Business Benutzerhandbuch Juli 2006 BCD Travel Business Benutzerhandbuch Juli 2006 Page 1 of 40 1 ANMELDEN...3 1.1 ANMELDEN...3 1.2 HOME...4 2 PROFIL...5 2.1 PERSÖNLICHE DATEN...5 2.2 ZAHLUNG...5 2.3 ZUSTELLUNG...5 2.4 PRÄFERENZEN...6 2.5

Mehr

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten ISIC International Student Identity Card* Handykartenschutz mit Handy-/Laptop Versicherung* Reisebuchungs- mit 5 % Rückvergütung Frankfurter Sparkasse 6055 Frankfurt am Main Line 069 4 18 4 frankfurter-sparkasse.de

Mehr

Mobile Payment Wandel im Reise- und Spesenmanagement von Unternehmen

Mobile Payment Wandel im Reise- und Spesenmanagement von Unternehmen WHAT TRAVEL PAYMENT IS ALL ABOUT. Mobile Payment Wandel im Reise- und Spesenmanagement von Unternehmen Mario Zorn, Product Manager Mobile Payment Zürich, 2. September 2014 Mobile Payment - FINASS, Zürich,

Mehr

Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de

Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de Ihr persönlicher Leitfaden für die hotel.de Travel Arranger Funktion Leitfaden für Travel Arranger Ihre Firmenkundenanwendung von hotel.de ist sowohl für Selbstbucher, als auch für vielbuchende Reiseassistenten,

Mehr

SBB Businessmanager Die Anleitung für den Travelmanager

SBB Businessmanager Die Anleitung für den Travelmanager SBB Businessmanager Die Anleitung für den Travelmanager Als Travelmanager sind Sie die Hauptansprechperson der SBB und für die organisatorische Führung der Buchungsplattform SBB Businesstravel verantwortlich.

Mehr

Mietwagen - zentral oder dezentral bezahlen!?

Mietwagen - zentral oder dezentral bezahlen!? WHAT TRAVEL PAYMENT IS ALL ABOUT. Mietwagen - zentral oder dezentral bezahlen!? Stefan Göldner, Account Manager Car Rentals Dateiname / Datum S. 0 Agenda 1. Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH Update

Mehr

Wege aufzeigen. Geschäftsreiseprozesse erfolgreich umsetzen. Eine Studie zu Performance-Indikatoren bei Dienstreisen. Sponsored by

Wege aufzeigen. Geschäftsreiseprozesse erfolgreich umsetzen. Eine Studie zu Performance-Indikatoren bei Dienstreisen. Sponsored by Wege aufzeigen Geschäftsreiseprozesse erfolgreich umsetzen Eine Studie zu Performance-Indikatoren bei Dienstreisen Sponsored by Projektrahmen 2014 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult.de

Mehr

Ludwig Thoma Gymnasium Prien. Anleitung für alle Benutzer

Ludwig Thoma Gymnasium Prien. Anleitung für alle Benutzer Ludwig Thoma Gymnasium Prien Infoportal Anleitung für alle Benutzer Version 3.01 Stand: 01.12.2012 Autor: Ludwig Hartl 1 Einführung Mit diesem Informationsportal möchte das LTG Informationen für Schüler,

Mehr

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03 MehrWerte Das Wipak Web Center DE 2014/03 DAS Wipak Web Center Druckprojekte einfach online managen Freigaben, Korrekturen, Versionsvergleiche, Farbwerte, Formatangaben, Projekthistorie, Druckbildarchiv

Mehr

Online-Buchung. in der Region Ostbayern. Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1. Online-Buchung = Echtzeitbuchung

Online-Buchung. in der Region Ostbayern. Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1. Online-Buchung = Echtzeitbuchung Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1 Online-Buchung Jeder 2. Deutsche informiert sich derzeit vor Reisebuchung im Internet 29% buchen bereits online Tendenz stark steigend

Mehr

Bedienungsanleitung zum Kunden-Redaktions-System www.tagungsorte.info. I. Anmeldung für Neukunden. Schritt 1: Auswahl der Eintragsgruppe

Bedienungsanleitung zum Kunden-Redaktions-System www.tagungsorte.info. I. Anmeldung für Neukunden. Schritt 1: Auswahl der Eintragsgruppe Bedienungsanleitung zum Kunden-Redaktions-System Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, auf den folgenden Seiten ist Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihren Eintrag innerhalb weniger Minuten selbst

Mehr

BCD Travel Geschäftsreise-Partner der Universität Hamburg

BCD Travel Geschäftsreise-Partner der Universität Hamburg BCD Travel Geschäftsreise-Partner der Universität Hamburg Als Geschäftsreise-Experten mit qualifizierten Mitarbeitern in allen Teilen der Welt sind wir in Deutschland Marktführer und weltweit das drittgrößte

Mehr

Reisende. und ihre Kaufpfade. Performance Marketing als Inspirationsquelle und Beratungsinstrument für Urlaubsreisen. tradedoubler.

Reisende. und ihre Kaufpfade. Performance Marketing als Inspirationsquelle und Beratungsinstrument für Urlaubsreisen. tradedoubler. Reisende und ihre Kaufpfade als Inspirationsquelle und Beratungsinstrument für Urlaubsreisen tradedoubler.com Ihre Hotels, Flüge und Urlaubsreisen wählen die Europäer am liebsten ganz allein, nehmen dafür

Mehr

Zufriedenheit Reisebuchungsprozesse. Studie

Zufriedenheit Reisebuchungsprozesse. Studie jth Management & Technologieberatung Zufriedenheit Reisebuchungsprozesse Studie CONTENT UMFRAGEZIELE UND METHODIK...2 TEILNEHMER...3 HÄUFIGKEIT UND GESTALT...4 BEDÜRFNISSE UND SCHMERZEN...6 ZUSAMMENFASSUNG

Mehr

IHR INDIVIDUELLES GESCHÄFTSREISE-TOOL

IHR INDIVIDUELLES GESCHÄFTSREISE-TOOL IHR INDIVIDUELLES GESCHÄFTSREISE-TOOL Eine innovative Onlinelösung Warum BTcockpit? PLANEN SIE IHRE GESCHÄFTSREISEN ONLINE UND PROFITIEREN SIE VON FOLGENDEN VORTEILEN: Senkung der Reisekosten Optimierung

Mehr

OBE IM MITTELSTAND EINE FRAGE DER WIRTSCHAFTLICHKEIT? Brigitte Wolff bielomatik Leuze GmbH + Co. KG

OBE IM MITTELSTAND EINE FRAGE DER WIRTSCHAFTLICHKEIT? Brigitte Wolff bielomatik Leuze GmbH + Co. KG OBE IM MITTELSTAND EINE FRAGE DER WIRTSCHAFTLICHKEIT? Brigitte Wolff bielomatik Leuze GmbH + Co. KG Brigitte Wolff Leiterin Reisemanagement bei der Fa. bielomatik Leuze GmbH + Co. KG, Neuffen Dipl.-Betriebswirtin

Mehr

HRS Firmenkunden-Portal

HRS Firmenkunden-Portal HRS Firmenkunden-Portal Buchungsguide Seite 1 HRS im Portrait Internet Portal für Hotelbuchungen. One-Stop-Shop für Einzel-, Gruppen- und Tagungsbuchungen Sicher, schnell, einfach und kostenlos Hotels

Mehr

Release Note. Release: 3.45 Agent. Inhalt

Release Note. Release: 3.45 Agent. Inhalt Release Note Inhalt ALLGEMEINES... 2 I. Degussa Firmenkreditkarte (Reisestellenkarte)... 2 II. Begrenzung der maximalen Länge für Freitexteingabe... 4 III. Kennwort vergessen... 5 IV. Erfassung sonstiger

Mehr

Sammelbestellverfahren >> SBV <<

Sammelbestellverfahren >> SBV << Sammelbestellverfahren >> SBV

Mehr

Anleitung zur Registrierung und Nutzung des Veranstalter- Zugangs für den Veranstaltungskalender der Expertenliste

Anleitung zur Registrierung und Nutzung des Veranstalter- Zugangs für den Veranstaltungskalender der Expertenliste Anleitung zur Registrierung und Nutzung des Veranstalter- Zugangs für den Veranstaltungskalender der Expertenliste Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt in den Umgang mit dem Veranstalter-Zugang

Mehr

Anleitung zum elektronischen Postfach

Anleitung zum elektronischen Postfach Anleitung zum elektronischen Postfach 1. Anmeldung von Konten für das Elektronische Postfach 1. Für die Registrierung zum Elektronischen Postfach melden Sie sich bitte über die Homepage der Sparkasse Erlangen

Mehr

Cornèrcard bietet mehr: In allen Einzelheiten erklärt und beschrieben. Aktivieren Sie jetzt onlineaccess mit SMS Code.

Cornèrcard bietet mehr: In allen Einzelheiten erklärt und beschrieben. Aktivieren Sie jetzt onlineaccess mit SMS Code. Cornèrcard bietet mehr: In allen Einzelheiten erklärt und beschrieben. Aktivieren Sie jetzt onlineaccess mit SMS Code. Mit Sicherheit alles unter Kontrolle. Verwalten Sie Ihre Karten einfacher und noch

Mehr

Taxibestellung24. Verwendung zu redaktionellen Zwecken und Abdruck gegen Belegexemplar gestattet. Eine sinnerhaltende Kürzung ist möglich.

Taxibestellung24. Verwendung zu redaktionellen Zwecken und Abdruck gegen Belegexemplar gestattet. Eine sinnerhaltende Kürzung ist möglich. München, den 28. Juli 2003 Taxi bestellen im Internet? Sinn und Zweck eines Online-Dienstes Interview mit dem Gründer von, Franz-Rudolf Borsch Herr Borsch, was ist? ist ein Reiseportal und Buchungssystem

Mehr

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber

CitiManager: Kurzanleitung zur Migration für Karteninhaber Diese Kurzanleitung informiert Sie über Folgendes: 1. Registrierung bei CitiManager a) Karteninhaber, die bereits Online-Abrechnungen erhalten b) Karteninhaber, die Abrechnungen auf Papier erhalten 2.

Mehr

FORUM 6. Goodbye Travel Manager Hello Mobilty Manager!

FORUM 6. Goodbye Travel Manager Hello Mobilty Manager! FORUM 6 Goodbye Travel Manager Hello Mobilty Manager! 1 Frühjahrstagung für Geschäftsreise- und Mobilitätsmanagement, 23. bis 24. April 2015, Wiesbaden Traditionelle Aufgaben Welche traditionellen Tätigkeiten

Mehr

Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz

Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz Warum Der Versand unserer Newsletter erfolgt über ein im Hintergrund unserer Webseite arbeitendes Funktionsmodul. Daher

Mehr

UKH. für Kreishandwerkerschaften. Was bieten wir? Was ist neu beim Relaunch? Wie funktioniert s? [UNTERNEHMERKARTE HANDWERK]

UKH. für Kreishandwerkerschaften. Was bieten wir? Was ist neu beim Relaunch? Wie funktioniert s? [UNTERNEHMERKARTE HANDWERK] [UNTERNEHMERKARTE HANDWERK] UKH für Kreishandwerkerschaften Was bieten wir? Was ist neu beim Relaunch? Wie funktioniert s? Ausweisfunktion Sebastian Mustermann Firma Mustermann und Söhne GmbH ID: 123 45678910

Mehr

Herzlich Willkommen zu: An einem Tag zur Travelexpertin

Herzlich Willkommen zu: An einem Tag zur Travelexpertin WHAT TRAVEL PAYMENT IS ALL ABOUT. Herzlich Willkommen zu: An einem Tag zur Travelexpertin Bernhard Hain / SME Management Frankfurt, den 26. August 2008 Working@office Veranstaltung 2008 / 26.8.2008 S.

Mehr

ÖBB Businesscard. Im Ticketshop. Registrierung, Anmeldung, Buchung. tickets.oebb.at

ÖBB Businesscard. Im Ticketshop. Registrierung, Anmeldung, Buchung. tickets.oebb.at ÖBB Businesscard Im Ticketshop tickets.oebb.at Registrierung, Anmeldung, Buchung 1 Inhaltsverzeichnis: 1 Registrierung...3 2 Anmeldung...4 3 Probleme bei der Registrierung.. 8 3.1. Konto löschen 9 4 Ticketbuchung

Mehr

Clever starten mit starpac easy. Alle Leistungen im Überblick

Clever starten mit starpac easy. Alle Leistungen im Überblick Clever starten mit starpac easy. Alle Leistungen im Überblick S starpac easy Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, willkommen in der Welt von starpac easy. Sie haben eine gute Entscheidung getroffen,

Mehr

Das Großkundenportal der Bahn. Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen. Version 06.12.2007. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04.

Das Großkundenportal der Bahn. Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen. Version 06.12.2007. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04. Stand: 11.12.2006 Stand: 01.04.2007 Das Großkundenportal der Bahn Handbuch für Bucher der Landesverwaltung Nordrhein - Westfalen Version 06.12.2007 Die Nutzerrolle Bucher Firmen-Kreditkarte als Zahlungsmittel

Mehr

Executive Education Global Mobility Partner Program. Lufthansa Angebot für Universitäten. Batch PDF Merger FRA XP/E

Executive Education Global Mobility Partner Program. Lufthansa Angebot für Universitäten. Batch PDF Merger FRA XP/E Lufthansa Angebot für Universitäten Batch PDF Merger Das Lufthansa Executive Education Mobility Partner Program Lufthansa bietet Ihnen ein Netzwerk von mehr als 200 Zielen in über 80 Ländern weltweit Das

Mehr

REISEBUCHUNG IM INTERNET. GfK Online-Studie im Auftrag von ebookers.de Februar 2013

REISEBUCHUNG IM INTERNET. GfK Online-Studie im Auftrag von ebookers.de Februar 2013 REISEBUCHUNG IM INTERNET GfK Online-Studie im Auftrag von ebookers.de Februar 2013 Studiendesgin Studiendesign Auftraggeber: Studientitel: Methode: Stichprobe: Auswahl: Technik: ebookers.de Reisebuchung

Mehr

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte Unterrichtsversion - Anleitung für Lehrkräfte 1 INHALTSVERZEICHNIS REGISTRIERUNG UND ANMELDUNG FÜR LEHRER... 3 FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK... 12 Der Administrationsbereich im Detail... 12 Anlegen und Starten

Mehr

Die pepxpress Visa Card Der Reiseprofi unter den Kreditkarten

Die pepxpress Visa Card Der Reiseprofi unter den Kreditkarten Die pepxpress Visa Card Der Reiseprofi unter den Kreditkarten Einfach perfekt Ihr neuer Reisebegleiter Die pepxpress Visa Card Profis der Tourismusbranche erwarten auf Reisen einfach mehr: besondere Extras,

Mehr

Karten, die sich lohnen. Die Volkswagen VISA Card und die Volkswagen VISA Card mobil.

Karten, die sich lohnen. Die Volkswagen VISA Card und die Volkswagen VISA Card mobil. Bank. Leasing. Versicherung. Mobilität.* Karten, die sich lohnen. Die Volkswagen VISA Card und die Volkswagen VISA Card mobil. Mit vielen attraktiven Bonus- und Rabattvorteilen. Kraftstoff verbrauch des

Mehr

Liebe Vertriebspartner, Inhalt. 2 TUI extra 23-08-12

Liebe Vertriebspartner, Inhalt. 2 TUI extra 23-08-12 Liebe Vertriebspartner, Zufriedene Kunden kommen wieder! Gerne stelle ich Ihnen die neuen Serviceportale der TUI vor: meine TUI, mein airtours, mein 1-2-FLY und mein Discount Travel. Gemeinsam binden wir

Mehr

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2012

Nutzerhandbuch Stand: Januar 2012 TravelSuite powered by Nutzerhandbuch Stand: Januar 2012 Seite 1 von 23 Inhaltsverzeichnis 1. Die Nutzung des Atlatos Profi Traveller......4 1.1 Willkommensseite... 5 1.2 Benutzerprofil und Passwort...

Mehr

Willkommen! Viel Erfolg bei Ihrem Start!

Willkommen! Viel Erfolg bei Ihrem Start! Erste Schritte... Willkommen! Schön, dass Sie sich für SyncMyTeam entschieden haben. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie Sie SyncMyTeam auf unseren populärsten Clientplattformen einrichten können.

Mehr

Der Business Traveller Report von Egencia

Der Business Traveller Report von Egencia 2012 Der Business Traveller Report von Egencia Mittelsitz im Flugzeug, Sitzplatz mit Beinfreiheit oder Minibar im Hotel? Was EU-Geschäftsreisende über ihr heutiges Reisen sagen Der Bereich Geschäftsreisen

Mehr

HotelManager Einführung in den HotelManager

HotelManager Einführung in den HotelManager HotelManager Einführung in den HotelManager 1. Funktionen und Möglichkeiten von HotelManager Registrierung Übersichtsseite Zusätzliche Hotels oder Reisetipps 1.1. Kommunikation und Marketing News Hotelprofil,

Mehr

DAW SE. Innovative Beschichtungssysteme seit 1895. VDR-Praxistag Geschäftsreisen Kreditkarten im Unternehmen 27.11.2015. Seite 1

DAW SE. Innovative Beschichtungssysteme seit 1895. VDR-Praxistag Geschäftsreisen Kreditkarten im Unternehmen 27.11.2015. Seite 1 DAW SE Innovative Beschichtungssysteme seit 1895 Seite 1 Kennzahlen DAW Europas größter privater Farbenhersteller, insgesamt die Nummer 3. Marktführer in Deutschland, Österreich und der Türkei. Gesamtumsatz

Mehr

Release Note. Release: 3.44 Agent. Inhalt

Release Note. Release: 3.44 Agent. Inhalt Release Note Inhalt ALLGEMEINES... 2 I. Darstellung von Zusatzdaten auf dem Reiseplan... 2 II. Deaktivierung der Autovervollständigung der Login Daten im Browser... 3 III. Kennwortwechsel mit erneuter

Mehr

Alles Wissenswerte zur Lufthansa Miles & More Credit Card: exklusiv für die Dentalindustrie.

Alles Wissenswerte zur Lufthansa Miles & More Credit Card: exklusiv für die Dentalindustrie. Alles Wissenswerte zur Lufthansa Miles & More Credit Card: exklusiv für die Dentalindustrie. Meilensammeln mit jedem Umsatz. Die Lufthansa Miles & More Credit Card bietet einen unschätzbaren Vorteil gegenüber

Mehr

FACEBOOK FÜR IHR UNTERNEHMEN. powered by

FACEBOOK FÜR IHR UNTERNEHMEN. powered by FACEBOOK FÜR IHR UNTERNEHMEN powered by WARUM FACEBOOK ALS WERBEPLATTFORM NUTZEN? 03 WARUM BRAUCHEN SIE UNS DAFÜR? 04 STARTER-PAKET 05 PR-PAKET 07 MARKETING-PAKET 09 PREMIUM-PAKET 13 Warum Facebook als

Mehr

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di

Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di Online-Reisemittelbestellung zum 3. ordentlichen Bundeskongress der ver.di 1. Anmeldung im System Das Passwort für die erstmalige Benutzung wird an Ihre E-Mail-Adresse versendet, sofern Ihre E-Mail-Anschrift

Mehr

LEITFADEN für Ihre Aktuellen Angebote in der App von Das Örtliche

LEITFADEN für Ihre Aktuellen Angebote in der App von Das Örtliche 01 LEITFADEN für Ihre Aktuellen Angebote in der App von Das Örtliche Sie werben dort, wo Ihre Kunden unterwegs sind! Holen Sie Kunden mit Gutscheinen, Sonderangeboten oder einfach durch die perfekte Kommunikation

Mehr

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt:

Zur Bestätigung wird je nach Anmeldung (Benutzer oder Administrator) eine Meldung angezeigt: K U R Z A N L E I T U N G D A S R Z L WE B - P O R T A L D E R R Z L N E W S L E T T E R ( I N F O - M A I L ) RZL Software GmbH Riedauer Straße 15 4910 Ried im Innkreis Version: 11. Juni 2012 / mw Bitte

Mehr

MOBILE GESCHÄFTSREISE- ANWENDUNGEN QUO VADIS?

MOBILE GESCHÄFTSREISE- ANWENDUNGEN QUO VADIS? MOBILE GESCHÄFTSREISE- ANWENDUNGEN QUO VADIS? Stefan Wagner, mvolution GmbH Mit freundlicher Unterstützung von Agenda Welche Apps für iphone, Android & Co. existieren bereits? Was passiert heute und wo

Mehr

nachfolgend erhalten Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren Zugang zum KWP Web-Portal anfordern und einrichten!

nachfolgend erhalten Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren Zugang zum KWP Web-Portal anfordern und einrichten! KWP Web-Portal 1 Sehr geehrter Anwender, nachfolgend erhalten Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren Zugang zum KWP Web-Portal anfordern und einrichten! Im Anschluss an die Einrichtung stellen wir Ihnen

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit

Teamlike Kurzanleitung. In Kooperation mit Teamlike Kurzanleitung In Kooperation mit Inhaltsverzeichnis 03 Willkommen bei TeamLike 04 Anmeldung 05 Obere Menüleiste 06 Linke Menüleiste 07 Neuigkeiten 08 Profilseite einrichten 09 Seiten & Workspaces

Mehr

Onlinebuchungssystem

Onlinebuchungssystem Onlinebuchungssystem Inhaltsverzeichnis 1. Zugang zur Online Buchungsmaschine... 1 2. LogIn... 1 3. Die Start Menü Seite ( Personal Portal )... 1 4. Benutzerprofil überprüfen... 2 5. Ihr Passwort ändern...

Mehr

Updatebeschreibung JAVA Version 3.6 und Internet Version 1.2

Updatebeschreibung JAVA Version 3.6 und Internet Version 1.2 Updatebeschreibung JAVA Version 3.6 und Internet Version 1.2 Hier finden Sie die Beschreibung der letzten Änderungen und Aktualisierungen. Bei Fragen und Anregungen steht das EDI-Real-Team unter +43 732

Mehr

Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket

Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket Sie möchten ein Ticket einfach und bequem am PC buchen und gleich nutzen? Dann empfehlen wir Ihnen das Online-Ticket Buchung bis kurz vor Abfahrt des Zuges möglich.* Ticket zum Selbstausdrucken oder zum

Mehr

So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung

So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung Stand August 2015 InhAltSverZeIchnIS Digitalabo I epaper auf dem PC 4 epaper auf allen mobilen Geräten (IOS, Android, Kindle) 7 Premium-Online-Inhalte

Mehr

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold

Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Freuen Sie sich auf Vorteile, die Gold wert sind die neue Generation Ihrer Miles & More Credit Card Gold Ihre neue Miles & More Credit Card Gold aus Meilen werden jetzt noch mehr Meilen Profitieren Sie

Mehr

Die Online-Buchung hat großes Potential

Die Online-Buchung hat großes Potential Schwäbisch Hall Die Online-Buchung hat großes Potential Konsequente Bausparer: Deutschlands größte Bausparkasse setzt seit 1. April 2005 vollständig auf die Online-Reisebuchung im Intranet. Nur in Ausnahmefällen

Mehr

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Vorgehensweise zur Nutzung von Advoware und der Diktierapp Dictate + Connect... 4 Anlegen des Sicherheitspassworts in Advoware... 4

Mehr

Onlineaccess. Kartenverwaltung und mehr Sicherheit per Mausklick.

Onlineaccess. Kartenverwaltung und mehr Sicherheit per Mausklick. Onlineaccess Kartenverwaltung und mehr Sicherheit per Mausklick. Alle Daten online verfügbar. Dank dem kostenlosen Onlineaccess haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cornèrcard in einem geschützten persönlichen

Mehr

BILD. TOP 10 der Einsparungsmöglichkeiten bei Online-Buchungen von Geschäftsreisen. Dipl.-Ing. Esther Stehning, Geschäftsführerin der Atlatos GmbH

BILD. TOP 10 der Einsparungsmöglichkeiten bei Online-Buchungen von Geschäftsreisen. Dipl.-Ing. Esther Stehning, Geschäftsführerin der Atlatos GmbH Hotels Flüge BILD Bahn & Mietwagen TOP 10 der Einsparungsmöglichkeiten bei Online-Buchungen von Geschäftsreisen Dipl.-Ing. Esther Stehning, Geschäftsführerin der Atlatos GmbH Häufig genannte Probleme in

Mehr

Antrag für GEMA Download anfordern

Antrag für GEMA Download anfordern Information Online-Service GEMA Download Anleitung zur Freischaltung Der Online-Service GEMA Download ermöglicht Urhebern und Musikverlegern den schnellen und unkomplizierten Zugriff auf ihre Abrechnungsdaten

Mehr

Personalisierte Startseite Netvibes: Erste Schritte Eine kurze Anleitung Stand: Februar 2012

Personalisierte Startseite Netvibes: Erste Schritte Eine kurze Anleitung Stand: Februar 2012 Personalisierte Startseite Netvibes: Erste Schritte Eine kurze Anleitung Stand: Februar 2012 Oliver Ott und Nando Stöcklin, PHBern, Institut für Medienbildung, www.phbern.ch 1 Einleitung Netvibes ist eine

Mehr

AUS DER FERNE ALLES UNTER KONTROLLE.

AUS DER FERNE ALLES UNTER KONTROLLE. BMW ConnectedDrive www.bmw.com/ connecteddrive AUS DER FERNE ALLES UNTER KONTROLLE. HOW-TO GUIDE: REMOTE SERVICES. Freude am Fahren REMOTE SERVICES. Was bieten die Remote Services 1? Mit den Remote Services

Mehr

SAP Travel Management mit Amadeus Harald Scherzer

SAP Travel Management mit Amadeus Harald Scherzer 1 SAP Travel Management mit Amadeus Harald Scherzer Travel Management 1. Überblick und Gesamtprozess 2. 360 SAP Travelmanagement Überblick Travel Management 2 1 Beantragung /Anmeldung der Reise Genehmigung

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

GeschäftsreisenmitbCDTravel WirbringenSieinsGeschäft

GeschäftsreisenmitbCDTravel WirbringenSieinsGeschäft GeschäftsreisenmitbCDTravel WirbringenSieinsGeschäft ANALySE EINSPARuNGEN beratung LOkALES+ GLObALES SERVICE INNOVATIVE TECHNOLOGIEN OPTIMIERTE PROZESSE bcdtravelverbindeteinzigartiginderbrancheeineglobalepräsenzmit

Mehr

TravelScape: Smarte, erschwingliche Lösungen für Fluggesellschaften, Reisebüros und die Dienstleistungsbranche

TravelScape: Smarte, erschwingliche Lösungen für Fluggesellschaften, Reisebüros und die Dienstleistungsbranche TravelScape: Smarte, erschwingliche Lösungen für Fluggesellschaften, Reisebüros und die Dienstleistungsbranche Germany www.calculuseurope.com Verbessern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit und Ihre Produktivität

Mehr

Unsere Dienstleistungen für Mitglieder des

Unsere Dienstleistungen für Mitglieder des Herzlich willkommen beim Geschäftsreiseservice von Unsere Dienstleistungen für Mitglieder des und Seminarteilnehmer der Bei uns buchen Sie Ihre Geschäftsreisen einfach und schnell. Was wir Ihnen versprechen,

Mehr