AutoCAD Grundlagen, 3D-Entwurf, 2D-Planung. Inhaltsverzeichnis. Einfach mehr können. Einführung und Grundsätzliches

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AutoCAD Grundlagen, 3D-Entwurf, 2D-Planung. Inhaltsverzeichnis. Einfach mehr können. Einführung und Grundsätzliches"

Transkript

1 Einfach mehr können. AutoCAD 2012 Grundlagen, 3D-Entwurf, 2D-Planung Inhaltsverzeichnis Einführung und Grundsätzliches Installation Vor der Installation (LT) 03:20 Installation von AutoCAD :23 Installation von AutoCAD Architecture :12 Installation von AutoCAD LT 2012 (LT) 02:00 Erster Start und die verschiedenen Menübereiche Der erste Start von AutoCAD (LT) 02:11 Die Startverknüpfung und die Profile von AutoCAD Architecture :33 Die Arbeitsbereiche von AutoCAD 2012 und das Anlegen eines eigenen Arbeitsbereichs (LT) 04:14 Die Multifunktionsleiste (LT) 05:12 Der Menübrowser und der Schnellzugriffswerkzeugkasten (LT) 02:52 Sichern der Menüdateien (LT) 05:56 Eine erste Menüanpassung durchführen (LT) 03:04 Das alte Textmenü aktivieren (LT) 01:17 Das AutoCAD-Fenster und dessen Bedienung (LT) 03:43 Der neue Schnellzugriff auf die Ansichtsfenstersteuerung 04:21 Der Modellbereich und das Layout (LT) 03:26 Die Handhabung und Bedienung der Paletten (LT) 05:03 Die Maustasten und Befehlsaufrufe Funktionen der Maustasten und die Objektauswahl Die linke Maustaste (LT) 02:29 Mit der linken Maustaste Objekte auswählen (LT) 04:03 Neue Automatik beim Auswahlfenster (LT) 01:47 Die Funktion der rechten Maustaste (LT) 01:49 Schnelles Zoomen und Panen mit der mittleren Maustaste (LT) 05:00 Die Auswahlvoransicht (LT) 01:52 Die Mehrfachauswahl oder die Wechselnde Auswahl (LT) 03:08 Weitere Auswahlhilfen (LT) 02:43 Der Befehl "Filter" (LT) 03:20 Die Arbeit mit Griffen 1 / 6

2 Die effiziente Arbeit mit Griffen (LT) 04:21 Die neuen Multifunktionsgriffe in AutoCAD 2012 (LT) 04:08 Mehrere Griffe gleichzeitig verwenden und der Befehl Strecken (LT) 03:15 Griffe bei Schraffuren (LT) 04:33 Griffe in dynamischen Blöcken (LT) 05:16 Die Teilebibliothek von ANTLOG (LT) 03:42 Befehlseingabe Der Befehlsaufruf über die Tastatur und die Aliase (LT) 04:15 Das Textmenü oder auch Pull-Down-Menü - immer noch beliebt (LT) 02:52 Die klassischen Werkzeugkästen (LT) 04:23 Eigene Werkzeuge erstellen (LT) 07:00 Die Werkzeugpalette und ihre Möglichkeiten (LT) 04:56 Befehlsaufrufe in der Multifunktionsleiste (LT) 06:35 Befehle abbrechen, wiederholen und rückgängig machen (LT) 03:01 Befehl vor der Objektwahl oder Objektwahl vor dem Befehl (LT) 03:23 Hilfen für das genaue Zeichnen Die Befehlszeile und die Statuszeile Die Befehlszeile von AutoCAD (LT) 02:57 Die ständige Koordinatenanzeige in AutoCAD (LT) 01:45 Abhängigkeiten ableiten 03:06 Der Fangmodus (LT) 01:43 Die Rasteranzeige (LT) 01:31 Der Orthomodus (LT) 01:22 Die Spurverfolgung oder der Polarfang (LT) 01:59 Der Objektfang Grundsätzliches zum Objektfang (LT) 03:34 Ständig aktiver und temporärer Objektfang (LT) 04:53 Der Objektfang "Endpunkt" (LT) 00:40 Der Objektfang "Mittelpunkt" (LT) 00:42 Der Objektfang "Zentrum" (LT) 03:58 Der Objektfang "Punkt" (LT) 06:48 Der Objektfang "Quadrant" (LT) 00:57 Der Objektfang "Schnittpunkt" (LT) 03:07 Der Objektfang "Hilfslinie" (LT) 03:13 Der Objektfang "Basispunkt" (LT) 01:34 Der Objektfang "Lotrecht" (LT) 01:11 Der Objektfang "Tangente" (LT) 03:02 Der Objektfang "Nächster Punkt" (LT) 01:48 Der Objektfang "Angenommener Schnittpunkt" (LT) 03:07 Der Objektfang "Parallele" (LT) 00:56 Der Objektfang "Mitte zwischen zwei Punkten" (LT) 00:56 Der 3D-Objektfang (LT) 01:14 Die weiteren Hilfen für das genaue Zeichnen 2 / 6

3 Die Objektfangspur (LT) 02:23 Dynamisches BKS 03:49 Dynamische Eingabe 02:12 Linienstärken anzeigen (LT) 03:33 Transparenz aktivieren (LT) 04:00 Die Schnelleigenschaften (LT) 01:23 Die Quickinfo (LT) 01:49 Die wechselnde Auswahl (LT) 01:15 Die rechte Seite der Statusleiste Der Schalter für Modell und Papierbereich (LT) 01:20 Schnelle Voransicht für Layouts und Zeichnungen (LT) 02:28 Der Schalter "Beschriftungsmaßstab" (LT) 02:28 Die Arbeitsbereiche (LT) 01:07 Werkzeugkästen freigeben (LT) 01:00 Die Hardware-Beschleunigung 02:43 Zuverlässige DWG-Datei (LT) 02:00 Objekte isolieren (LT) 01:14 Registerkarten ein- und ausschalten (LT) 01:20 Die Funktion Vollbild (LT) 00:48 3D-Entwurf und Visualisierung Vorbereitungen für das erste Projekt in 3D Vorstellung des Übungsprojekts 02:24 Einen neuen Arbeitsbereich für 3D-Arbeiten anlegen 03:36 Eine neue Zeichnung anlegen und diese speichern 03:29 Die Einheiten einstellen und Speichern 06:35 Die Layer und deren Einstellungen 05:15 Die Farbgebung in AutoCAD 06:09 Das erste Rechteck mit Koordinateneingabe zeichnen 01:59 Weitere Layer erstellen 01:50 Bilder in AutoCAD einfügen 03:57 Ein Pixelbild richtig skalieren 05:02 Der Orbit und die ISO-Ansichten 04:53 Das Koordinatensystem ändern 02:09 Die Südansicht einfügen 07:30 Pixelbilder transparent machen 01:01 Restliche Ansichten anhängen 06:23 Das Modellieren der Grundmauern Polylinien für die Wände zeichnen 05:52 Die restlichen Polylinien für die Wände zeichnen 05:39 Polylinien in der Höhe verschieben 03:52 Mit "Anheben" die Volumenkörper für die Wände erstellen 02:03 Visuelle Stile 02:31 Eine Netzpyramide zeichnen 06:17 Die regelmäßige Sicherung in AutoCAD 03:47 Netzpunkte auswählen und auf die richtige Stelle setzen 03:14 Eine typische Layer-Reparatur 05:18 Das Arbeiten mit geteilten Ansichtsfenstern 05:49 Weitere Netzänderungen 07:17 3 / 6

4 AutoCAD Architecture Schnelle Entwürfe in AutoCAD Architecture Menüanpassung in AutoCAD Architecture 08:00 Weitere Menüanpassung in AutoCAD Architecture 03:29 Menüdateien sichern und AutoCAD zurücksetzen 02:57 Projektdatei öffnen und Einheiten einstellen 05:07 Architecture-Vorlage verwenden 06:13 Volumenkörper in Wände konvertieren 05:13 Layer isolieren und Einstellungen dazu treffen 02:24 AutoCAD-Rendermaterial erstellen 04:49 Eigene Wandstile in AutoCAD Architecture generieren 02:30 Fenster einbauen 05:51 Türen einbauen 05:13 Türen öffnen 02:19 Die Glasfassade Fassaden erstellen 04:33 Flächen oder Regionen in Fassaden umwandeln 04:48 Mit "Vereinigung" Regionen zusammenfassen 01:43 Die restlichen Fassadenflächen generieren 05:46 Vordach zeichnen mit dem Fassadenbefehl 06:02 Das Rendern Umgebung für das Rendering generieren Eine Bodenplatte extrudieren 04:51 Material für die Bodenplatte erstellen und zuordnen 03:18 Mit "Materialzuordnung" das Mapping einstellen 01:48 Die Wiese und den Hügel erstellen 06:26 Benannte Ansichten für einen Blauverlauf im Hintergrund 05:27 Den Himmelsdom errichten 03:10 Die Textur für den Himmel erstellen 05:59 Das Licht aufdrehen 05:24 Das Umgebungslicht einstellen 03:51 Fein-Tuning der Hardwarebeschleunigung 01:17 Benannte Ansichten und Kameras setzen 06:19 Perfekte Renderbilder abspeichern 07:44 Einen kleinen Film drehen 07:07 Den endgültigen Film rendern 02:25 Vorbereitung für die 2D-Konstruktion Externe Referenzen entfernen 05:33 Ansichten in Architecture erstellen 03:21 Regionen auf den Boden legen 04:54 Regionen extrudieren und vereinigen 03:48 Schnitt im Raum herauslegen 08:05 Details mit WBLOCK exportieren 02:52 4 / 6

5 2D-Planung und Zeichnungserstellung Die Zeichnung einrichten Mit der Vorlage acadiso beginnen (LT) 02:51 Die Einheiteneinstellung (LT) 01:14 Die Layer einrichten (LT) 05:22 Textstile definieren (LT) 04:11 Bemaßungsstile einstellen (LT) 06:44 Die Seiteneinrichtung im Layout (LT) 07:38 Stiftzuordnungstabelle definieren (LT) 03:42 Layout umbenennen (LT) 01:41 Den Zeichnungsrahmen einzeichnen (LT) 03:17 Plankopf zeichnen mit "Reihe" und "Stutzen" (LT) 04:40 Die Textbefehle (LT) 05:38 Attribute in Blöcken definieren (LT) 07:35 Schriftfelder einfügen (LT) 04:37 Firmenlogos in AutoCAD (LT) 04:33 Block erstellen und einfügen (LT) 07:21 Vorlage abspeichern (LT) 04:43 Die Detailzeichnung vorbereiten Mit der ANTLOG-Vorlage beginnen (LT) 07:29 Eine externe Referenz einfügen (LT) 04:47 Eine JANSEN-VISS-Detaildarstellung suchen (LT) 03:07 Screenshot erstellen und in AutoCAD einfügen 06:51 Das Pixelbild mit Bezug drehen und verschieben 02:04 Pixelbild ausrichten als Alternative zum Drehen mit Bezug 02:35 2D-Zeichenarbeit und Ausdruck Die Zeichenarbeit, 1. Teil Ein Rohr zeichnen (LT) 05:01 Die ANTLOG CAD-Bibliothek (LT) 02:23 Benannte Ansicht und BKS (LT) 06:04 Polylinien zeichnen (LT) 02:55 Abrunden und Fasen (LT) 02:50 Der Befehl "Spiegeln" (LT) 01:00 Polylinien bearbeiten (LT) 04:52 Ein Profil der Fa. JANSEN aus der ANTLOG CAD-Bibliothek (LT) 02:20 Die Zeichenarbeit, 2. Teil Versetzen oder Kopieren (LT) 03:07 Die Scheibe fertig zeichnen (LT) 02:11 Mit ANTLOG MBA ein Glas zeichnen 04:05 Aus der ANTLOG CAD-Bibliothek ein fertiges Detail importieren (LT) 03:26 Eine Schraube im Blockeditor bearbeiten (LT) 02:11 Blockbearbeitung an verschiedenen Stellen (LT) 02:13 Mit Polylinien ein Blech zeichnen (LT) 04:05 Schraffuren erzeugen (LT) 03:01 Bleche mit ANTLOG MBA zeichnen 03:06 Schraffurmuster ändern (LT) 02:10 Der Befehl LTFAKTOR (LT) 02:31 5 / 6

6 Die Dämmungsschraffur mit AutoCAD (LT) 09:33 Die Dämmungsschraffur mit ANTLOG MBA 00:57 Beschriftung und Ausdruck Layouterstellung mit dem ANTLOG Projektmanager 05:31 Weitere Funktionen des ANTLOG Projektmanagers (LT) 03:41 Ansichtsfenster erzeugen (LT) 05:56 Ansichtsfenster kopieren (LT) 03:06 Ansichtsfenster für das Detail erstellen (LT) 01:59 Bilderrahmen nicht drucken 02:18 Das Beschriften der Zeichnung (LT) 05:34 Die Bemaßung der Ansichtsfenster (LT) 06:33 Die Bemaßung der Detailansicht (LT) 04:43 Beschriftung mit Multiführungslinien (LT) 05:19 Der Ausdruck in eine PDF-Datei (LT) 02:57 6 / 6

Neue Symbole Kurzübersicht

Neue Symbole Kurzübersicht AutoCAD 2009 Neue e Kurzübersicht Januar 2008 Inhalt Werkzeugkasten Render....................... 17 Werkzeugkasten Volumenkörper bearbeiten............ 19 Standard-Werkzeugkasten......................

Mehr

AutoCAD^ Grundlagen der 3D-Konstruktion. Robert Fröhler /Roman Mair. Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag

AutoCAD^ Grundlagen der 3D-Konstruktion. Robert Fröhler /Roman Mair. Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag Robert Fröhler /Roman Mair AutoCAD^ 2002 - Grundlagen der 3D-Konstruktion mit Anwendungen in der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik Mit 520 Abbildungen und einer CD-ROM ft Fachbuchverlag Leipzig im

Mehr

Kapitel 5. 5 Beschriftungsobjekte. AutoCAD 2013 Layout- und Plot-Management

Kapitel 5. 5 Beschriftungsobjekte. AutoCAD 2013 Layout- und Plot-Management Kapitel 5 5 Beschriftungsobjekte In diesem Kapitel wird die Verwendung von Beschriftungsobjekten in Verbindung mit Layouts beschrieben. Die Eigenschaft Beschriftungsobjekt dient dazu, dass Texte, Bemaßungen,

Mehr

European Computer Driving Licence Europäischer Computer Führerschein ECDL CAD. CAD Syllabus Version 1.5

European Computer Driving Licence Europäischer Computer Führerschein ECDL CAD. CAD Syllabus Version 1.5 European Computer Driving Licence Europäischer Computer Führerschein ECDL CAD CAD Syllabus Version 1.5 EUROPÄISCHER COMPUTER FÜHRERSCHEIN CAD Syllabus Version 1.5 The European Computer Driving Licence

Mehr

A Allgemeines. B Benutzeroberfläche. PRO INGENIEUR (Werkzeugbau) INVENTOR (Alternative zu Auto-Cad) ALIAS (Produktdesign)

A Allgemeines. B Benutzeroberfläche. PRO INGENIEUR (Werkzeugbau) INVENTOR (Alternative zu Auto-Cad) ALIAS (Produktdesign) A Allgemeines Begriff CAD Alternative CAD-Programme Einsatz von CAD-Programmen Computer Aided Design CATIA (Autoindustrie) PRO INGENIEUR (Werkzeugbau) INVENTOR (Alternative zu Auto-Cad) ALIAS (Produktdesign)

Mehr

Programmfenster LU 3. Lernübersicht. TZ RB LibreCAD. Programm-Menu Befehle direkt anwählen. copy / paste Ansicht. Rückgängig. Auswahl.

Programmfenster LU 3. Lernübersicht. TZ RB LibreCAD. Programm-Menu Befehle direkt anwählen. copy / paste Ansicht. Rückgängig. Auswahl. LU 3 Programmfenster Programm-Menu Befehle direkt anwählen Datei Auswahl Rückgängig copy / paste Ansicht Objekteigenschaften - Farbe - Linienstil - Füllung Ebenen (Layer) Werkzeuge: - zeichnen - auswählen

Mehr

Power Workshop zur Narrenzeit AutoCAD 2010 am 15.02.10

Power Workshop zur Narrenzeit AutoCAD 2010 am 15.02.10 Power Workshop zur Narrenzeit AutoCAD 2010 am 15.02.10 Wir bieten 3 Themen an, den Rest entscheiden Sie!!!! Einführung in die neue Oberfläche Parametrik Beschriftungs-Maßstab weitere Themen nach Ihren

Mehr

Index. Symbole. 2D 53 3D 53 Daten austauschen 353 3D-Ausrichtung 31 3D-Geometrie 101 Farbe 102 Grundform 101 Material 102 3D Indikator 31

Index. Symbole. 2D 53 3D 53 Daten austauschen 353 3D-Ausrichtung 31 3D-Geometrie 101 Farbe 102 Grundform 101 Material 102 3D Indikator 31 bindex Seite 411 C. Lampe Index Symbole 2D 53 3D 53 Daten austauschen 353 3D-Ausrichtung 31 3D-Geometrie 101 Farbe 102 Grundform 101 Material 102 3D Indikator 31 A Abhängigkeit einfügen 127 geometrische

Mehr

GENERIEREN VON OBJEKTEN...

GENERIEREN VON OBJEKTEN... 1 Inhalt Rhino starten... 2 Oberfläche: Befehlsleisten... 2 Ansicht/ Perspektive... 3 Allgemeine Navigation:... 3 GENERIEREN VON OBJEKTEN... 4 Zeichnungsvorbereitung... 4 Würfelgenerierung... 4 Objekteigenschaften:...

Mehr

Detlef Ridder. Google SketchUp 8. Praxiseinstieg. ",."" il;,,;::,::')1::;,,'d ;/, --. mitp

Detlef Ridder. Google SketchUp 8. Praxiseinstieg. ,. il;,,;::,::')1::;,,'d ;/, --. mitp Detlef Ridder Google SketchUp 8 Praxiseinstieg ",."" il;,,;::,::')1::;,,'d ;/, --. mitp Vorwort ",. I Einfach loslegen: Ich zeichne mein Haus, mein Pferd, mein Boot. 1.1 Download - http://sketchup.google.com.

Mehr

Die Befehle können Sie in der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Block aufrufen.

Die Befehle können Sie in der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Block aufrufen. Kapitel 1 1 Blöcke und Wblöcke Unter einem Block versteht man die Zusammenfassung mehrerer Objekte zu einer geschlossenen Einheit. Blöcke können mehrfach an beliebigen Stellen in der Zeichnung platziert

Mehr

CAD-Schulungen im ServiceCenter Schulungskonzept und Praxisbezug

CAD-Schulungen im ServiceCenter Schulungskonzept und Praxisbezug CAD-Schulungen im ServiceCenter Schulungskonzept und Praxisbezug Natürlich haben wir für unsere Schulungen bewährte Konzepte, Beispielaufgaben, Zeitpläne und Abläufe. Aber wir beten Ihnen nicht einfach

Mehr

Gestalten mit AutoCAD

Gestalten mit AutoCAD Gestalten mit AutoCAD Band 2: Entwerfen - Modellieren - Präsentieren: Fortgeschrittene Techniken und Workshops von Karin Schlosser, Christoph Russ, Prof. Johannes Diebel 1. Auflage Hanser München 2012

Mehr

AutoCAD Schulung: Grundkurs - Inhalt

AutoCAD Schulung: Grundkurs - Inhalt 1 Dieser Grundkurs vermittelt Ihnen den Stoff, der in der AutoCAD 2010 Certified Associate German Onlineprüfung von Autodesk, geprüft wird. Nach Teilnahme an allen Webinaren, sind Sie gut vorbereitet,

Mehr

Autodesk AutoCAD Certified User Skills

Autodesk AutoCAD Certified User Skills Autodesk Einführung Die erfolgreich abgelegte Zertifizierung Autodesk Certified User (ACU) ist ein verlässlicher Nachweis der vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten und kann die berufliche Entwicklung

Mehr

ECDL CAD. ECDL CAD Syllabus Version 1.5. Für technische ZeichnerInnen von heute

ECDL CAD. ECDL CAD Syllabus Version 1.5. Für technische ZeichnerInnen von heute ECDL CAD ECDL CAD Syllabus Version 1.5 Für technische ZeichnerInnen von heute Der Europäische Computer Führerschein ist eine Initiative von ECDL Foundation und Österreichischer Computer Gesellschaft. The

Mehr

VektorWorks - Einführungskurs

VektorWorks - Einführungskurs - Einführungskurs Ablauf: Step1 - die Arbeitsoberfläche Step2 - ein neues Dokument anlegen Step3 - Grundformen anlegen Step4-2D-Formen bearbeiten Step5 - Ebenen und Klassen Start Step6 - Vermaßen Step7

Mehr

Inhalt. 1 Grundlagen - Einführung 6. 2 Übung 1: Handling und Bedienung von VectorWorks Übung 2: Möbelscharnier - 2D Zeichnen 27.

Inhalt. 1 Grundlagen - Einführung 6. 2 Übung 1: Handling und Bedienung von VectorWorks Übung 2: Möbelscharnier - 2D Zeichnen 27. Inhalt 1 Inhalt Vorwort 4 Kursablauf 5 Voraussetzungen 5 1 Grundlagen - Einführung 6 1.1 Vorbereitungen - Herunterladen der Vorgabedateien 6 1.2 Arbeitsbereich von VectorWorks 7 1.3 Hilfe 9 1.4 Tastenkürzel

Mehr

ZWCAD 2017 SP3.2 Vernum: ZWCAD Mechanical SP2 Vernum: ZWCAD Architecture SP2 Vernum:

ZWCAD 2017 SP3.2 Vernum: ZWCAD Mechanical SP2 Vernum: ZWCAD Architecture SP2 Vernum: Neuerungen für: ZWCAD 2017 SP3.2 Vernum: 2017.06.07 ZWCAD Mechanical SP2 Vernum: 2017.05.08 ZWCAD Architecture SP2 Vernum:2017.05.08 Inhalt Neue und Erweiterte Funktionen ZWCAD... 3 1. Verbesserung und

Mehr

Microstation / Powerdraft / Redline XM Einsteigerhandbuch 2D und 3D

Microstation / Powerdraft / Redline XM Einsteigerhandbuch 2D und 3D Microstation / Powerdraft / Redline XM Einsteigerhandbuch 2D und 3D Autor: Enrico Ferraro www.ferraro.ch Mai 2009 by Ferraro GmbH Inhalt 01 Vorwort... 6 02 Voreinstellungen... 7 02.01 Einstellungen speichern...

Mehr

Übungen für packedia pro und AutoCAD / Bricscad:

Übungen für packedia pro und AutoCAD / Bricscad: Übungen für packedia pro und AutoCAD / Bricscad: Beispiel für packedia pro und den Wellpappkatalog. Datei: Materialsparen durch Alternativen.DWG Beim Durchlauf eines FEFCO 2498 kommen die Hinweise: Wegen

Mehr

AutoCAD 2012 und LT 2012

AutoCAD 2012 und LT 2012 AutoCAD 2012 und LT 2012 ; 1 Zeichnungen, 3D-Modelle, Layouts [-T^^sgiOp^i^h"^";^"TT^T"^ Markt +Technik Vorwort 19 Teil i Der Start mit AutoCAD 2012/LT 2012 23 Kapitel 1 Einführung 25 1.1 Die Gliederung

Mehr

Symbollinientypen einfacher erstellen

Symbollinientypen einfacher erstellen Symbollinientypen einfacher erstellen Besonders bei der Gestaltung von Freiflächen, aber auch in der Werkplanung wird häufig mit Linien gearbeitet, die bestimmte Formen und Symbole enthalten. Typische

Mehr

Schalter für Zeichnungshilfen Statuszeile

Schalter für Zeichnungshilfen Statuszeile Das Programmfenster Zeichnungsname Werkzeugkästen Menüleiste Zeichenbereich Bildschirmmenü Befehlszeilenfenster Schalter für Zeichnungshilfen Statuszeile Während der Arbeit mit AutoCAD kann über eine Online-Hilfe

Mehr

Unterlagen zur. CAD-Schulung. Inhalt. Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld

Unterlagen zur. CAD-Schulung. Inhalt. Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld Unterlagen zur CAD-Schulung Inhalt Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld Benutzeroberfläche Menüleiste Werkzeugleiste Zeichenfläche Kontextmenü Statusleiste

Mehr

Grundlagen CAD Zeichnen Auto CAD 2002 Eigene Notizen

Grundlagen CAD Zeichnen Auto CAD 2002 Eigene Notizen Grundlagen CAD Zeichnen Auto CAD 2002 Eigene Notizen Sie starten Auto CAD durch einen Doppelklick auf das Auto CAD- Icon Es werden folgende Fenster geöffnet: Auto CAD Auto CAD aktuell Auto CAD Hilfe Auto

Mehr

Trainingshandbuch. Layout- und Plotmanagement. AutoCAD 2015. Leseprobe!

Trainingshandbuch. Layout- und Plotmanagement. AutoCAD 2015. Leseprobe! AutoCAD 2015 Layout- und Plotmanagement Trainingshandbuch Leseprobe! Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Seminarunterlagen

Mehr

Produktunterlagen ( ) Produkttyp: pcon.planner Tastenkombinationen

Produktunterlagen ( ) Produkttyp: pcon.planner Tastenkombinationen Produktunterlagen (2017-01-23) Produkttyp: pcon.planner Tastenkombinationen Inhalt 1 Anwendungsmenü... 2 2 Start... 2 3 Bearbeiten... 3 4 Ansicht... 4 4.1 Darstellung... 4 4.2 Projektion... 4 4.3 Kamera...

Mehr

Tipps und Tricks zu externen Referenzen

Tipps und Tricks zu externen Referenzen Tipps und Tricks zu externen Referenzen In den meisten Planungsprozessen sind externe Referenzen (XRef) ein wichtiger Bestandteil der 2D und 3D Planung mit AutoCAD Architecture. Der Projektnavigator stellt

Mehr

Click here if your download doesn"t start automatically

Click here if your download doesnt start automatically AutoCAD 2016 und LT2016 Zeichnungen, 3D- Modelle, Layouts (Kompendium / Handbuch) inkl. Beileger für Version 2017 mit allen NEUHEITEN der 2017er Version Click here if your download doesn"t start automatically

Mehr

Hinweis In der Gruppe Beschriftung werden alle Stile für Texte, Bemaßungen, Führungslinien und Tabellen verwaltet.

Hinweis In der Gruppe Beschriftung werden alle Stile für Texte, Bemaßungen, Führungslinien und Tabellen verwaltet. Kapitel 13 13 Texte Dem kompletten Text in einer AutoCAD-Zeichnung sind Textstile zugewiesen. Wenn Sie den Befehl Text aufrufen, verwendet AutoCAD den aktuellen Textstil, in dem Schrift, Größe, Winkel,

Mehr

Einem Block können beliebig viele Attribute zugeordnet werden, vorausgesetzt jedes Attribut besitzt eine andere Bezeichnung.

Einem Block können beliebig viele Attribute zugeordnet werden, vorausgesetzt jedes Attribut besitzt eine andere Bezeichnung. Kapitel 4 4 Attribute Attribute sind Beschriftungen oder Bezeichnungen, mit denen Sie einem Block einen Text zuordnen. Jedes Mal, wenn Sie einen Block mit einem variablen Attribut einfügen, werden Sie

Mehr

1 Strg. Strg. Attribute übernehmen: Aktivieren (X) Zeiger über dem Objekt) T-Taste zeigt Hilfskreis und Parallelen

1 Strg. Strg. Attribute übernehmen: Aktivieren (X) Zeiger über dem Objekt) T-Taste zeigt Hilfskreis und Parallelen Aktivieren (X) Zeiger über dem Objekt) T-Taste zeigt Hilfskreis und Parallelen Attribute übernehmen: KLICK Objekt vorher sichtbar durch Mouse Over Zoomen Kurztastenbefehle Lupenfunktion (y) Zoom + Zoom

Mehr

Über den Autor 7 Über den Übersetzer 7. Einführung 21

Über den Autor 7 Über den Übersetzer 7. Einführung 21 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Über den Übersetzer 7 Einführung 21 Was in diesem Buch steht und was nicht 21 Törichte Annahmen über den Leser 22 Wie dieses Buch aufgebaut ist 23

Mehr

Inhalt. 3. Grundlagen der CAD - Arbeitstechnik Zur Notation der Befehlsdiagramme 30.

Inhalt. 3. Grundlagen der CAD - Arbeitstechnik Zur Notation der Befehlsdiagramme 30. Inhalt 1. Einführung 1 1.1. Was ist CAD - Begriffe und Definitionen 1 1.1.1. Planen, Konstruieren, Entwerfen 3 1.1.2. CAD zwei- oder dreidimensional 4 Zweidimensionale Modelle 6 Dreidimensionale Modelle

Mehr

Inhalt. 1 3D-CAD Einführung Wie ist dieser Kurs aufgebaut? Ein Wort zu den Fachbegriffen...7

Inhalt. 1 3D-CAD Einführung Wie ist dieser Kurs aufgebaut? Ein Wort zu den Fachbegriffen...7 CAD Kompakt Lehrbrief 1 1 D-CAD Einführung...7 1.1 Wie ist dieser Kurs aufgebaut?...7 1.2 Ein Wort zu den Fachbegriffen...7 1. Hardware-Voraussetzungen...8 1.4 Installation...8 1.5 Die Bausteine von SolidWorks...8

Mehr

Einführung in CAD. Institut für rechnergestützte Modellierung im Bauingenieurwesen

Einführung in CAD. Institut für rechnergestützte Modellierung im Bauingenieurwesen Einführung in CAD Einführung in CAD Organisatorisches Einführung in CAD Einführung in CAD Einführung in CAD Einführung in CAD Gruppeneinteilung für Rechner-Praktikum Einführung in CAD Rechneranmeldung

Mehr

AutoCAD 2012 und LT 2012

AutoCAD 2012 und LT 2012 AutoCAD 2012 und LT 2012 Zeichnungen, 3D-Modelle, Layouts WERNER SOMMER AutoCAD 2012 und LT 2012 - PDF Inhaltsverzeichnis AutoCAD 2012 und LT 2012 Zeichnungen, 3D-Modelle, Layouts Zeichnungen, 3D-Modelle,

Mehr

AutoCAD Plant 3D 2012 Trainingshandbuch. Leseprobe!

AutoCAD Plant 3D 2012 Trainingshandbuch. Leseprobe! Trainingshandbuch Leseprobe! Version 3.1 AutoCAD Plant 3D 2012 Schulungsunterlagen In diesem Dokument werden die Module Stahlbau, Apparate und Verrohrung erklärt. Auch die Ausgabe von 2D-Ableitungen und

Mehr

Inventor. C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\COMENIUS_Juni2005\Inventor01_D.doc Seite 1

Inventor. C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\COMENIUS_Juni2005\Inventor01_D.doc Seite 1 EINZELTEILMODELLIERUNG MIT DEM INVENTOR... 3 DIE BENUTZEROBERFLÄCHE...4 BAUTEILKONSTRUKTION FÜR EINE BOHRVORRICHTUNG MIT HILFE VON SKIZZENABHÄNGIGKEITEN... 22 Editieren von Skizzen mit Abhängigkeiten...

Mehr

PFICAD Was ist neu. PFI AG Mövenstrasse 4 CH-9015 St. Gallen Hotline

PFICAD Was ist neu. PFI AG Mövenstrasse 4 CH-9015 St. Gallen Hotline PFICAD 2018 Was ist neu PFI AG Mövenstrasse 4 CH-9015 St. Gallen + 41 71 313 86 10 Hotline + 41 71 313 86 13 info@pfi.ch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 PFICAD 2018... 3 Allgemein... 3 Verbesserungen

Mehr

Seminare. Autodesk-Produkte. Seminarüberblick ( Konstruktion ) Seminarüberblick ( Programmierung) AutoCAD Einsteiger. AutoCAD Aufbauthemen

Seminare. Autodesk-Produkte. Seminarüberblick ( Konstruktion ) Seminarüberblick ( Programmierung) AutoCAD Einsteiger. AutoCAD Aufbauthemen Seminare Autodesk-Produkte Seminarüberblick ( Konstruktion ) AutoCAD Einsteiger AutoCAD Aufbauthemen AutoCAD 3D Konstruktion AutoCAD Workshop AutoCAD Blöcke und Referenzen AutoCAD Layout und Plot Management

Mehr

Einsteigerhandbuch 2D und 3D

Einsteigerhandbuch 2D und 3D Microstation V8 Bentley Powerdraft V8 Bentley Redline V8 Einsteigerhandbuch 2D und 3D Autor: Enrico Ferraro Januar 08 by Ferraro GmbH Inhalt 01 Vorwort... 5 02 Voreinstellungen... 6 02.01 Einstellungen

Mehr

Effiziente Schnitte in 2D

Effiziente Schnitte in 2D Effiziente Schnitte in 2D AutoCAD Architecture bietet Werkzeuge um aus einem 3D Gebäudemodell automatische Schnitte als 2D Abbild zu generieren. Diese Schnitte können Änderungen der Gebäudegeometrien folgen

Mehr

Autocad 2000 Grundlehrgang AutoCAD 2D Grundlehrgang LEHRUNTERLAGEN.DOC

Autocad 2000 Grundlehrgang AutoCAD 2D Grundlehrgang LEHRUNTERLAGEN.DOC AutoCAD 2D Grundlehrgang LEHRUNTERLAGEN.DOC Seite 1 von 23 1. Grundregeln der Programmbedienung 3 1.1. Der Autocad-Bildschirm 4 1.2. Das Zeigegerät 4 1.3. Methoden der Befehlseingabe 4 1.3.1. Tastatur

Mehr

Der Horizontalschnitt 3 Der Vertikalschnitt 8 Der Frontalschnitt 14 Die Ansicht 17 Schnitteben und Beschriftungen 22 Bemassen 25

Der Horizontalschnitt 3 Der Vertikalschnitt 8 Der Frontalschnitt 14 Die Ansicht 17 Schnitteben und Beschriftungen 22 Bemassen 25 Inhaltsverzeichnis Der Horizontalschnitt Der Vertikalschnitt 8 Der Frontalschnitt Die Ansicht 7 Schnitteben und Beschriftungen Bemassen 5 Der Horizontalschnitt Öffnen Sie eine neue «VSSM Vorgabe» und speichern

Mehr

AutoCAD CIVIL 3D 2012 AutoCAD (LT), Erstellen einer Vorlage, effektive Arbeitsweise Gert Domsch, CAD-Dienstleistung

AutoCAD CIVIL 3D 2012 AutoCAD (LT), Erstellen einer Vorlage, effektive Arbeitsweise Gert Domsch, CAD-Dienstleistung AutoCAD (LT), Erstellen einer Vorlage, effektive Arbeitsweise Gert Domsch, CAD-Dienstleistung 17.04.2013 Inhalt: Ziel... 2 Beispiel Layersteuerung... 4 Beispiel Bemaßungsstil... 4 Beispiel Text Stil...

Mehr

Tipps und Tricks fürs Layout und plotten

Tipps und Tricks fürs Layout und plotten Tipps und Tricks fürs Layout und plotten Die Planzusammenstellung in bietet unzählige Möglichkeiten für eine flexible Layoutgestaltung. IN dieser Technischen Information habe ich einige Tricks zusammengestellt,

Mehr

Kurs zur Ergänzungsprüfung Darstellende Geometrie CAD. Ebenes Zeichnen (2D-CAD) und die ersten Befehle

Kurs zur Ergänzungsprüfung Darstellende Geometrie CAD. Ebenes Zeichnen (2D-CAD) und die ersten Befehle CAD Ebenes Zeichnen (2D-CAD) und die ersten Befehle Schnellzugriff-Werkzeugkasten (Quick Access Toolbar) Registerkarten (Tabs) Gruppenfenster (Panels) Zeichenfläche Befehlszeile: für schriftl. Eingabe

Mehr

Darstellende Geometrie Übungen. Tutorial 09. CAD 2 - Archimedische Körper

Darstellende Geometrie Übungen. Tutorial 09. CAD 2 - Archimedische Körper Tutorial 09 CAD 2 - Archimedische Körper Achtung: In diesem Tutorial wird die Konstruktion eines Pentagondodekaeders erklärt. Diese ist der Konstruktion des Fußballes aus der Übung 09 sehr ähnlich und

Mehr

Pull Down Menüs in AutoCAD Architecture einrichten

Pull Down Menüs in AutoCAD Architecture einrichten Pull Down Menüs in AutoCAD Architecture einrichten Die neue Windows konforme Benutzeroberfläche, die in AutoCAD Architecture 2010 eingeführt wurde, ermöglicht eine intuitivere und kontextabhängige Arbeitsweise

Mehr

2 Grundlagen und Grundeinstellungen

2 Grundlagen und Grundeinstellungen Grundlagen und Grundeinstellungen.1 Öffnen von ARCHICAD Wenn Sie das Programm ArchiCAD starten, öffnet sich zunächst der Einstellungsdialog ARCHICAD STARTEN. Bild -1 ARCHICAD wird gestartet Wählen Sie

Mehr

Einführung in AutoCAD

Einführung in AutoCAD WS 04 AUTOCAD 2000 1 Einführung in AutoCAD 1EIGENSCHAFTEN VON AUTOCAD...3 2 ERKLÄRUNG DES STARTBILDSCHIRMS...3 3VORARBEITEN, EINSTELLUNGEN...4 3.1Bildschirmhintergrundfarbe einstellen...4 3.2Größe des

Mehr

AutoCAD 2013 Trainingshandbuch

AutoCAD 2013 Trainingshandbuch AutoCAD 2013 Trainingshandbuch Blöcke und externe Referenzen Leseprobe! Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Seminarunterlagen

Mehr

Höhenkoten im Schnitt einfach erstellen

Höhenkoten im Schnitt einfach erstellen Höhenkoten im Schnitt einfach erstellen Die Ausarbeitung von Schnitten erfolgt sowohl in der Werkplanung als auch in der Entwurfs und Wettbewerbsplanung in der Regel unabhängig von der Art der Erstellung

Mehr

Darstellende Geometrie Übungen. Tutorial 09. Übungsblatt: CAD 02 - Würfelfraktal

Darstellende Geometrie Übungen. Tutorial 09. Übungsblatt: CAD 02 - Würfelfraktal Tutorial 09 Übungsblatt: CAD 02 - Würfelfraktal 1. Einen Layer für die Würfel, einen zweiten Layer für Hilfskonstruktionen anlegen. Würfel mit der Seitenlänge 16 eingeben - (Quader: Erste Ecke (0,0,0)

Mehr

Über diese Befehle können Sie Längen, Punkte und Geometriedaten von Zeichnungsobjekten

Über diese Befehle können Sie Längen, Punkte und Geometriedaten von Zeichnungsobjekten Kapitel 16 16 Abfragen Über diese Befehle können Sie Längen, Punkte und Geometriedaten von Zeichnungsobjekten abfragen. In der Multifunktionsleiste können Sie die Befehle in der Registerkarte Start, in

Mehr

Praxiswissen AutoCAD 14

Praxiswissen AutoCAD 14 Günter Reinemann (Hrsg.) Fred Apel, Holger Düvel, Uwe Galow Praxiswissen AutoCAD 14 Grundlagen und Anwendungen für Ingenieure und Informatiker Mit 343 Abbildungen vieweg Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung

Mehr

WS 2015/2016 CAD. der Version. Kreis. Linie. Rechteck. Polylinie. Hilfen: Seite 1 von 14

WS 2015/2016 CAD. der Version. Kreis. Linie. Rechteck. Polylinie. Hilfen: Seite 1 von 14 I. Arbeiten im 2D-Bereich der Version 2013. Die Grafik G unten zeigt eine Übersicht der Benutzeroberfläche dieses Programmes. Wir verwendenn das -Paket Auto Civil 3D inn Wichtige Zeichenbefehle (alle in

Mehr

Übersicht. Teil 1 Einstieg in AutoCAD 2018/AutoCAD LT Teil 2 Befehle, Befehle, Befehle Vorwort...17

Übersicht. Teil 1 Einstieg in AutoCAD 2018/AutoCAD LT Teil 2 Befehle, Befehle, Befehle Vorwort...17 Übersicht Vorwort...17 Teil 1 Einstieg in AutoCAD 2018/AutoCAD LT 2018... 21 1. Einstieg und Bedienelemente...23 2. Zeichentechniken...57 3. Eigenschaften von Objekten: Layer, Farben, Linientypen und mehr...

Mehr

Planrahmen im MTS-CAD

Planrahmen im MTS-CAD Planrahmen im MTS-CAD Hinweis: Diese Option ist als Workaround nur für Geübte gedacht, die mit Layoutfunktionen und dem Arbeiten mit der Befehlszeile vertraut sind. Es wird hierfür kein Support geleistet,

Mehr

Lehr- und Forschungsgebiet cpe Computergestützte Planungs- und Entwurfsmethoden Technische Universität Kaiserslautern

Lehr- und Forschungsgebiet cpe Computergestützte Planungs- und Entwurfsmethoden Technische Universität Kaiserslautern Lehr- und Forschungsgebiet cpe Computergestützte Planungs- und Entwurfsmethoden Technische Universität Kaiserslautern Handout AutoCAD Grundsätzliches vorab Einstellungen ändern > Format > Optionen z.b.

Mehr

Ü 301 Benutzeroberfläche Word 2007

Ü 301 Benutzeroberfläche Word 2007 Ü 301 Benutzeroberfläche Word 2007 Benutzeroberfläche Multifunktionsleisten Sie kennen nach dieser Übung die Word-Benutzeroberfläche und können mit der Multifunktionsleiste arbeiten. Aufgabe Benutzeroberfläche

Mehr

Autodesk Inventor Certified User Skills

Autodesk Inventor Certified User Skills Autodesk Einführung Die erfolgreich abgelegte Autodesk Certified User (ACU) Zertifizierung ist ein verlässlicher Nachweis über vermittelte Kenntnisse und Fähigkeiten in Planung, Konstruktion und Design.

Mehr

Schnellübersichten. Visio 2016 Grundlagen

Schnellübersichten. Visio 2016 Grundlagen Schnellübersichten Visio 2016 Grundlagen 1 Visio kennenlernen 2 2 Grundlegende Techniken 3 3 Shapes anpassen, positionieren und gruppieren 5 4 Shapes formatieren 7 5 Shapes verbinden 8 6 Zeichnungen beschriften

Mehr

Handbuch EPLAN Electric P8

Handbuch EPLAN Electric P8 Bernd Gischel Handbuch EPLAN Electric P8 ISBN-10: 3-446-41451-7 ISBN-13: 978-3-446-41451-8 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41451-8 sowie

Mehr

Umsetzung eins 2D Werkplanes in ein 3D Bauteil mit TurboCAD V10.1 Pro

Umsetzung eins 2D Werkplanes in ein 3D Bauteil mit TurboCAD V10.1 Pro Anhand einer 2D-Zeichnung eines Lagerbocks soll das Arbeiten mit den verschiedenen Zeichenebenen dargestellt werden. Grundplatte: Die Grundplatte wird mittels Extrusion einer Polylinie erstellt. Natürlich

Mehr

Inhaltsverzeichnis. ( KOMPENDIUM ) Das AutoCAD 3D-Buch 7. Vorwort... 11

Inhaltsverzeichnis. ( KOMPENDIUM ) Das AutoCAD 3D-Buch 7. Vorwort... 11 Vorwort......................................................... 11 Kapitel 1 Vorbemerkungen................................................. 13 1.1 Welche AutoCAD-Version?...........................................

Mehr

Freiformkurven und Freiformflächen in Solid Edge

Freiformkurven und Freiformflächen in Solid Edge Freiformkurven und Freiformflächen in Solid Edge Allgemeine Anmerkungen zu Kurven oder Skizze in eine 2D Umgebung. Dort können mit dem Menüpunkt Kurve bzw In Kurve umwandeln B-Splinekurven erzeugt werden.

Mehr

Kapitel 1. 1 Gruppen. AutoCAD 2012 Blöcke und externe Referenzen

Kapitel 1. 1 Gruppen. AutoCAD 2012 Blöcke und externe Referenzen Kapitel 1 1 Gruppen Eine Gruppe ist ein benannter Auswahlsatz von Objekten. Im Gegensatz zu Blöcken können Gruppen nur in der Zeichnung verwendet werden, in der sie erstellt wurden. Innerhalb der AutoCAD

Mehr

Aller Anfang ist schwer - 3D

Aller Anfang ist schwer - 3D Aller Anfang ist schwer - 3D Ein Übungsbeispiel zum 3D-konstruieren mit TurboCad Erstellt mit TC15 Professionell +Konstruktionspaket 23.03.2014 Leopoldi Aller Anfang ist schwer -3D Übung zu TurboCad Professionell

Mehr

Neuerungen in AutoCAD Christian Walz, Dipl.-Ing. Geodäsie, Schulung und Support

Neuerungen in AutoCAD Christian Walz, Dipl.-Ing. Geodäsie, Schulung und Support Neuerungen in AutoCAD 2018 Christian Walz, Dipl.-Ing. Geodäsie, Schulung und Support 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Dateiformat Mit der Version 2018 wird das neue 2018er Format

Mehr

THEO cadtools. Bedienungsanleitung. PMS Photo Mess Systeme AG

THEO cadtools. Bedienungsanleitung. PMS Photo Mess Systeme AG THEO cadtools Bedienungsanleitung PMS Photo Mess Systeme AG Copyright 2010-2011 PMS Photo Mess Systeme AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch beschreibt die Versionen 1.x des Programms THEO cadtools.

Mehr

CAD für Landschaftsarchitekten - VectorWorks Darstellungsmethodik und Plangrafik. 1. Teil: Import und Plangrafik in 2D

CAD für Landschaftsarchitekten - VectorWorks Darstellungsmethodik und Plangrafik. 1. Teil: Import und Plangrafik in 2D CAD für Landschaftsarchitekten - VectorWorks Darstellungsmethodik und Plangrafik 1. Teil: Import und Plangrafik in 2D Im ersten Teil werden die zur Verfügung stehenden grafischen Möglichkeiten im zweidimensionalen

Mehr

Dateien. Schnittstellen. Bemaßung. AutoSketch. Classic (Linux) Classic (Windows) Platinum (Linux) Pro (Linux) Neue Funktionen

Dateien. Schnittstellen. Bemaßung. AutoSketch. Classic (Linux) Classic (Windows) Platinum (Linux) Pro (Linux) Neue Funktionen BricsCAD V16 Neue Funktionen Dateien BricsCAD V16 AutoSketch 10 LT 2016 Natives.dwg 2013 Dateiformat 2007 DWG kompatibilität für Versionen 2.5 bis 2013 Passwordschutz Sperrdateien Export nach SVG PDF-Unterlegung

Mehr

STUNDE 3. Ändern geht schneller als Zeichnen. jetzt lerne ich. 3.1 Versetzen spart Arbeit. Anleitung: Befehl VERSETZ

STUNDE 3. Ändern geht schneller als Zeichnen. jetzt lerne ich. 3.1 Versetzen spart Arbeit. Anleitung: Befehl VERSETZ STUNDE 3 Ändern geht schneller als Zeichnen jetzt lerne ich In dieser Stunde werden wir uns mit Änderungsbefehlen beschäftigen und erste Beschriftungen anbringen. Sie lernen in dieser Stunde: was Sie mit

Mehr

Autodesk MAP 2015 Neue Funktionen (AutoCAD und MAP) Gert Domsch, CAD-Dienstleistung

Autodesk MAP 2015 Neue Funktionen (AutoCAD und MAP) Gert Domsch, CAD-Dienstleistung Autodesk MAP 2015 Neue Funktionen (AutoCAD und MAP) Gert Domsch, CAD-Dienstleistung 12.10.2014 Einführung...2 Anmeldung...2 Dateiformat...3 Hinweis zur Installation...3 Neue Oberfläche...3 Oberfläche,

Mehr

LayOut 27. Hinweis: Die Bemaßungsfunktion gibt erst ab der Version SketchUp Pro 7.1 bzw. LayOut 2.1!

LayOut 27. Hinweis: Die Bemaßungsfunktion gibt erst ab der Version SketchUp Pro 7.1 bzw. LayOut 2.1! LayOut 27 Bemaßen im LayOut Das Bemaßen ist in SketchUp nicht sehr komfortabel und auch nicht sehr variabel zu modifizieren. Daher haben wir im Schritt zuvor die in SketchUp eingesetzte Bemaßung gelöscht.

Mehr

AutoCAÖ 13/U für Bummies

AutoCAÖ 13/U für Bummies Buä Smith AutoCAÖ 13/U für Bummies Gegen den täglichen Frust mit AutoCAÖ Übersetzung aus dem Amerikanischen i/on Alexander Pschera i'»i.i:nji.;'m An International Thomson Publishing Company Bonn Albany

Mehr

ADDIS Advanced Detail Developing in SICU-Project

ADDIS Advanced Detail Developing in SICU-Project Termine Kursinhalt und Terminübersicht Dienstags 15:15 16:45 blauer Pool ADDIS Advanced Detail Developing in SICU-Project Einführung in Revit, Revit Familien 16.04.2013 Seminar Einführung 23.04.2013 Exkursionswoche

Mehr

Autodesk AutoCAD 2013. 3D-Konstruktion. Martin Harbauer. 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D

Autodesk AutoCAD 2013. 3D-Konstruktion. Martin Harbauer. 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D Autodesk AutoCAD 2013 Martin Harbauer 3D-Konstruktion 1. Ausgabe, August 2012 AUC20133D Rendern 14 14.5 Material Eine der wichtigsten und umfangreichsten Variationsmöglichkeiten beim Rendern liegt in der

Mehr

Bedienungshandbuch IP ALKIS Karte

Bedienungshandbuch IP ALKIS Karte Bedienungshandbuch IP ALKIS Karte 1. Die Kartenansicht Themenliste Kartenlegende Navigationsbereich Werkzeugleiste Programminfo und Hilfe Kartenbereich Themenbereich Die Werkzeuge im Einzelnen sind: Navigationswerkzeuge

Mehr

AutoCAD 2014 Grundlagen

AutoCAD 2014 Grundlagen Trainingshandbuch Leseprobe! Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Seminarunterlagen oder Teilen daraus vorbehalten.

Mehr

Starten sie WordPad über das Startmenü von Windows. WordPad finden Sie im Ordner Zubehör.

Starten sie WordPad über das Startmenü von Windows. WordPad finden Sie im Ordner Zubehör. Windows - Das Textprogramm WordPad WordPad ist ein Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie Dokumente erstellen und bearbeiten können. Im Gegensatz zum Editor können Dokumente in WordPad komplexe Formatierungen

Mehr

Kapitel 23 Importieren einer DWG-Zeichnung, nicht von MasterChef erstellt

Kapitel 23 Importieren einer DWG-Zeichnung, nicht von MasterChef erstellt Kapitel 23 Importieren einer DWG-Zeichnung, nicht von MasterChef erstellt Hinweis: In diesem Tutorial werden wir DWG Dateien bevorzugen, welche in den Video- Ordner Zip (Kap. 23) sind. Starten Sie MasterChef

Mehr

CAD - Training. AutoSketch 10. Grundkurs. Nachdruck und sonstige Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch:

CAD - Training. AutoSketch 10. Grundkurs. Nachdruck und sonstige Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch: CAD - Training AutoSketch 10 Grundkurs Nachdruck und sonstige Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch: Update your life e. K. - CAD und Kommunikation Zwinglistraße 1,

Mehr

KURZREFERENZ. Zoomen. Schwenken NAVIGATION STRUKTURIERUNG. Punktanwahl. Schnellmenü Strukturbaum. Eigenschaftenleiste

KURZREFERENZ. Zoomen. Schwenken NAVIGATION STRUKTURIERUNG. Punktanwahl. Schnellmenü Strukturbaum. Eigenschaftenleiste Zeichnung öffnen Speichern Neues Zeichenblatt Alle Zeichnungen speichern Zeichenblatt schließen Kopie speichern unter Bild Neuaufbau Fenster Zoom Verkleinern Gespeicherte Fenster Zoom auf Auswahl Zoom

Mehr

Handout AutoCAD 2013

Handout AutoCAD 2013 Handout AutoCAD 2013 1 Grundsätzliches vorab AutoCAD arbeitet immer in folgenden Schritten: 1. Befehl wählen bzw. eingeben 2. Objekt wählen 3. Wert eingeben (Kommawerte immer mit. eingeben, z.b. 10 m 25

Mehr

Mausnavigation. Mittlere Taste (Rad) Schwenken. Klicken + Ziehen. Ansicht wieder zentrieren. Doppelklicken. Kontextmenü. Mit Werkzeugen arbeiten

Mausnavigation. Mittlere Taste (Rad) Schwenken. Klicken + Ziehen. Ansicht wieder zentrieren. Doppelklicken. Kontextmenü. Mit Werkzeugen arbeiten BLUEBEAM REVU TASTENKOMBINATIONEN Mausnavigation Mittlere Taste (Rad) Schwenken Ansicht wieder zentrieren Klicken + Ziehen Doppelklicken Linke Taste Rechte Taste Mit Werkzeugen arbeiten Klicken Kontextmenü

Mehr

Vergleichsmatrix. CorelCAD 2015 für Windows und Mac OS im Vergleich zu leichten CAD-Anwendungen. Dateiunterstützung * * Benutzeroberfläche

Vergleichsmatrix. CorelCAD 2015 für Windows und Mac OS im Vergleich zu leichten CAD-Anwendungen. Dateiunterstützung * * Benutzeroberfläche für Windows und Mac OS im Vergleich zu leichten CAD- In dieser Tabelle werden die verschiedenen Standardfunktionen von CorelCAD mit den CAD-Grundfunktionen leichter CAD- verglichen. Zu den vielen exklusiven

Mehr

Autodesk AutoCAD D-Aufbaukurs. Dietmar Strobel. 1. Ausgabe, September 2012 AUC2013F

Autodesk AutoCAD D-Aufbaukurs. Dietmar Strobel. 1. Ausgabe, September 2012 AUC2013F Autodesk AutoCAD 2013 Dietmar Strobel 2D-Aufbaukurs 1. Ausgabe, September 2012 AUC2013F Fortgeschrittene Bemaßungstechniken 4 Abb. 4.3 Schaltfläche NEU Abb. 4.4 Neuer typspezifischer (untergeordneter)

Mehr

Handbuch EPLAN Electric P8

Handbuch EPLAN Electric P8 Produktinformation http://www.hanser.de/deckblatt/deckblatt1.asp?isbn=3-446-40266-7&style=inhaltsver... Seite 1 von 1 12.09.2006 Handbuch EPLAN Electric P8 Bernd Gischel ISBN 3-446-40266-7 Inhaltsverzeichnis

Mehr

CAD mit AutoCAD Lupe als 3D-Modell

CAD mit AutoCAD Lupe als 3D-Modell 1 Aufgabe Erstellen Sie die Zeichnung einer 4-Tasten-Lupe für ein Digitalisiertablett mit 3-D-Funktionen als Volumenkörper. Um Zeit zu sparen, wird der Volumenkörper aus der vorhandenen 2D-Zeichnung entwickelt.

Mehr

Einfach SketchUp - Eine Gebrauchsanweisung

Einfach SketchUp - Eine Gebrauchsanweisung Einfach SketchUp - Eine Gebrauchsanweisung Bearbeitet von Ebba Steffens, Jens Lüthje, Holger Faust 5., überarbeitet Auflage. 2016. Buch. 444 S. Softcover ISBN 978 3 00 052172 0 Format (B x L): 14,9 x 21,1

Mehr

Das große Buch. Google SketchUp. Christine Peyton DATA BECKER

Das große Buch. Google SketchUp. Christine Peyton DATA BECKER Das große Buch Google SketchUp Christine Peyton DATA BECKER Inhnlt Einleitung 13 1 Die SketchUp-Basics per Praxis- Workshop kennenlernen: 3D-Räume anhand eines Gartenhauses einfach konstruieren 15 1.1

Mehr

Sachwortverzeichnis. Cursor Erscheinungsform Cursor-Projektion

Sachwortverzeichnis. Cursor Erscheinungsform Cursor-Projektion Sachwortverzeichnis 2D-Markierungsrahmen... 474, 477 3D Rundgang... 352 3D-Darstellungsmodus... 11 3D-Dokument... 663 3D-Fenstereinstellung... 11 3D-Schnitt... 463 A Abrunden mit Tangente... 424 Ansicht...

Mehr

VERWENDETE BRICSCAD VERSION

VERWENDETE BRICSCAD VERSION Dokumentation Bricscad VERWENDETE BRICSCAD VERSION Version 9.13.3 Build 16149 VERWENDETE CAM350 VERSION Version 8.7.1 Zweck der Dokumentation Mit dem Programm Bricscad sollen die Umrisse einer Platine

Mehr

Vergleich zweier CAD Programme Übung Elite Cad

Vergleich zweier CAD Programme Übung Elite Cad Vergleich zweier CAD Programme Es waren keine Vorkenntnisse, weder in Elite Cad noch in Vectorworks vorhanden, der Vergleich ist somit auf dem gleichen Stand gemacht worden. Beim Elite Cad wurden zum erlernen

Mehr

Autodesk Inventor - 5 UPDATE

Autodesk Inventor - 5 UPDATE Autodesk Inventor - 5 UPDATE CAD TRAINING WIEDE KG Vorwort : AutodeskInventor- 5UPDATE Für wen ist dieses Buch? Empfohlene Kursdauer Voraussetzungen Lernziele Kursinhalte Ober dieses Buch Übungsbeispiele

Mehr