Facility Management Fachtagung Anwendung der Europäischen Norm DIN EN 15221

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Facility Management Fachtagung Anwendung der Europäischen Norm DIN EN 15221"

Transkript

1 TÜV NORD Akademie Fachtagung November 2014 in Hamburg TÜV NORD GROUP

2 TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Der Betrieb von Gebäuden und Anlagen unterliegt einer Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften und sonstigen Bestimmungen. Die Anforderungen des Gesetzgebers an die sorgfältige Wahrnehmung von Verantwortung durch Unternehmen haben sich in den letzten Jahren sogar laufend verschärft. Wie hilft die DIN EN 15221? Zweck dieser Europäischen Norm DIN EN ist die Konkretisierung von vertragsrelevanten Begriffen und qualitative Strukturierung auf dem Gebiet des Facility Managements um Basis für eine vertragsrechtliche Sicherheit zu schaffen; die Kommunikation und Schnittstellen zwischen verschiedenen Interessengruppen zu verbessern; die Effektivität der Hauptaktivitäten und Facility-Management-Prozesse zu erhöhen wie auch die Qualität ihrer erbrachten Leistungen zu verbessern; Werkzeuge und Systeme zur FM- Steuerung zu entwickeln. Die Fachtagung Facility Management 2014 bietet Ihnen ein Forum, in dem Sie mit Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen Erfahrungen austauschen und Lösungen diskutieren können. Unsere kompetenten und praxiserfahrenen Referenten sowie der Moderator stehen Ihnen zur Diskussion und zur Beantwortung Ihrer Fragen gern zur Verfügung. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und einen informativen Tag. Unser Medienpartner

3 TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Ihr Programm 9.00 Uhr Registration TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG 9.30 Uhr Begrüßung und Einleitung Meike Langmann, TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG Moderation: Prof. Dipl.-Ing. Gerald Weindel Hamburger Fern-Hochschule 9.45 Uhr Die DIN EN Nutzen, Themeninhalte, Aussagen und ein Blick in die Zukunft Facility Management steht an der Schwelle als anerkannte Wissensdisziplin eine breite gesellschaftliche Durchdringung zu erfahren. Ein wichtiger Meilenstein dabei stellt die europäische Norm DIN EN dar, die in der Erstaufl age bereits im Jahr 2007 veröffentlicht wurde. Diese schafft nicht nur die Grundlage für das Verständnis von FM sondern auch für eine standardisierte Anwendung. In dem Vortrag wird sowohl eine Übersicht über die sieben Teile der Norm gegeben wie auch Megatrends und Entwicklungstendenzen für den FM-Markt aufgezeigt. Prof. Dipl.-Ing. Gerald Weindel Studiengangsleiter Facility Management Hamburger Fern-Hochschule, Hamburg Uhr Vertragsrechtliche Sicherheit im FM Verträge erfüllen unterschiedliche Funktionen. Sie sind Beweismittel oder Anspruchsgrundlage, sie sind Nachschlagewerk und Zielvorgabe. Die Bedeutung einer vertraglichen Regelung wird spätestens dann erkennbar, wenn darüber eine gerichtliche Entscheidung herbeigeführt werden muss. Darum sind die Sprache (gemeinsames Wording) und die zielführende Gestaltung Grundlage eines guten Vetrages. Hierbei gewährt die DIN EN in den Blättern eins und zwei eine beachtliche Hilfestellung. Hartmut Hardt Rechtsanwalt Kanzlei Rechtsanwalt Hardt, Bochum Uhr Kaffeepause Uhr Moderne und praxisnahe Qualitätsmanagementsysteme im FM Die Kundenbedürfnisse und Erwartungen in Form von Service Level Agreements genau zu erfassen, vertragstechnisch zu formulieren und gewinnbringend umzusetzen, sind die Herausforderungen der Zukunft an ein modernes Facility Management. Der Einsatz von Überprüfungsmethoden wie Kundenbefragungen, Audits und Managementreviews liefern den kontinuierlichen Nachweis für den Erfolg des Managements. Verschiedene Normen helfen für die Strukturierung der dazu notwendigen Aufgabenpakete. Die 2015 neu revidierte und praxisgerechter weiterentwickelte DIN EN ISO 9001 und gerade die speziell für das Facility Management gestaltete DIN EN eignen sich sehr gut als Grundlage, um sich mit den erforderlichen Themen auseinanderzusetzen. Dr. Gerhard Gietl VIA Consulting Group, Amberg Uhr Möglichkeiten und Vorteile zum FM-Prozessmanagement Ein systematisches Prozessmanagement hilft dem Auftraggeber im FM in der praktischen täglichen Arbeit, diese Aufgaben zielorientiert umzusetzen. Ein modernes Prozessmanagement fokussiert dabei nicht nur auf die differenzierte Festlegung und Darstellung von Prozessen in Prozesslandschaften. Die DIN EN Teil 5 bildet als international anerkannte Leitlinie eine solide Basis, anhand derer Facility Management-Prozesse entwickelt, verbessert und bereits vorhandene Prozesse überprüft werden können. Dienstleister bekommen mit dieser Norm ein konkretes Handwerkzeug, um ihre eigenen Prozesse inklusive der Schnittstellen zu ihren Auftraggebern zu klären, zu kommunizieren und ständig zu verbessern. Dr. Gerhard Gietl VIA Consulting Group, Amberg Uhr Mittagspause

4 Anmeldung zur Fachtagung Uhr Vertragsgerechte Produktbeschreibung und Taxonomie Die DIN EN trägt den Titel Taxonomie, Klassifi kation und Strukturen im Facility Management. Sie teilt das Facility Management (FM) in Standardisierte Facility-Produkte ein und orientiert sich dabei am Kerngeschäft des Auftraggebers. Die Dienstleistungen werden so benannt und strukturiert, wie es dem typischen Bedarf eines Unternehmens, einer Behörde, usw. entspricht. Damit liefert sie einen völlig neuen Ansatz zur Klassifi kation von Dienstleistungen (Facility Services) im FM. Kay Meyer Kay Meyer Unternehmesgruppe, Hamburg Uhr Optimale Kalkulationen und Angebotsstrukturen über richtige Flächenbemessungen Im Rahmen der europäischen Harmonisierung sind durch die DIN EN Teil 6 eindeutige Begriffe und Messverfahren für die Flächenbemessung innerhalb und außerhalb von Gebäuden defi niert. Daraus entsteht ein einheitlicher Flächenbemessungsstandard im Facility Management für ganz Europa. Herr Meyer gibt einen Überblick im Kontext anderer Flächennormen wie DIN 277, gif, usw. Kay Meyer Kay Meyer Unternehmesgruppe, Hamburg Uhr Kaffeepause Uhr fm.benchmarking Der von rotermund.ingenieure herausgegebene fm.benchmarking Bericht bietet eine ideale Vergleichsbasis für die eigenen Kennzahlen. Neben den Standard-Kennzahlen wie Energie-, Instandhaltungs-, Reinigungskosten pro m² und Jahr wurden auch detaillierte Analysen der aufgenommenen Daten durchgeführt. Im fm.benchmarking 2014 wird erstmalig auch auf Kennzahlen für FM-Organisationen eingegangen. Die Ergebnisse des fm.benchmarking werden in diesem Vortrag dargestellt und erläutert. Prof. Dipl.-Ing. Uwe Rotermund M. Eng. Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Facility Management, Prof. Uwe Rotermund Ingenieurgesellschaft mbh & Co. KG, Höxter Uhr Abschlussdiskussion Die Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: (Bitte abtrennen und der TÜV NORD Akademie zusenden) ANMELDUNG Ich/wir nehme/n teil an der Veranstaltung: in Hamburg Nähere Hinweise zum Veranstaltungsort erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Absender/Firma Firmenname/Firmenstempel Straße PLZ/Ort (Bitte in Blockschrift ausfüllen) Rechnungsadresse/Firmierung (falls abweichend von der Firmenadresse) Straße PLZ/Ort Telefon Branche Teilnehmer Vorname/Name Funktion Telefax Anzahl der Mitarbeiter im Unternehmen Preis Teilnahmegebühr: 640,00 zzgl. USt 761,60 inkl. USt Ich erkenne die Teilnahmebedingungen des Veranstalters an. Die Teilnahmebedingungen schicken wir Ihnen gern zu oder stehen zur Einsicht unter zur Verfügung Uhr Ende der Veranstaltung Ort/Datum Stempel/Unterschrift TN_AKD Folder/TK-FM AKD-HH 05/14_ Diaprint

5 TÜV NORD Akademie Ihre Ansprechpartnerinnen und weitere Informationen Weiterbildung online suchen und buchen Nutzen Sie unseren Service und finden Sie gezielt ausführliche Informationen und weitere Termine. Über unser Online-Buchungssystem können Sie sich jederzeit zu Ihrer Tagung anmelden. Newsletter abonnieren und Ihre Weiterbildung pflegen Mit dem individuellen und kostenlosen Newsletter-Service der TÜV NORD Akademie bleiben Sie immer auf dem Laufenden. TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG Tagungen und Kongresse Große Bahnstraße Hamburg Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Post oder Fax an: Organisation Clarissa Jakubzig Meike Langmann Große Bahnstraße 31 Große Bahnstraße Hamburg Hamburg Telefon: Telefon: Telefax: Telefax: Internet: Teilnehmerkreis Fach und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die für den Betrieb von Gebäuden und deren technischen Einrichtungen verantwortlich sind, Projekt- und Objektleiter in der Gebäudewirtschaft, Instandhaltungsabteilungen und Dienstleistungsbereiche im Gebäudelebenszyklus. Preis Teilnahmegebühr: 640,00 zzgl. USt 761,60 inkl. USt Die Gebühr beinhaltet die Teilnehmerunterlagen und die Verpfl egung. Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Veranstaltungsort Lindner Park-Hotel Hagenbeck Hagenbeckstraße 150, Hamburg Telefon: Telefax: Im Lindner Park-Hotel Hagenbeck haben wir für Sie Zimmerkontingente zum Preis von 102,00 inkl. Frühstück reserviert. Diese können Sie unter Angabe des Buchungscodes TÜV NORD bis zum selbstständig abrufen. Bitte beachten Sie, dass bei Anreise mit dem PKW eine Gebühr von 19,00 für einen Tiefgaragenplatz anfällt. Wir empfehlen daher eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Fahrpläne der U-Bahn-Linie U2 fi nden Sie unter Anreise Mit der Bahn ab 99,- Euro zu Ihrer Veranstaltung Reisen Sie mit der Deutschen Bahn zu Seminaren, Tagungen und Kongressen! Schnell, bequem und günstig bringt Sie die Deutsche Bahn AG an Ihren Veranstaltungsort. Steigen Sie ein und profi tieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen. Informationen zur Ticketbuchung erhalten Sie direkt mit der Anmeldebestätigung zu Ihrer TÜV NORD Akademie-Veranstaltung. Weitere Infos unter:

6 TÜV NORD Akademie Fachtagung 2014 Ihre Referenten Moderation Prof. Gerald Weindel ist seit 2010 Studiengangsleiter für den berufsbegleitenden Studiengang Facility Management an der Hamburger Fern-Hochschule. Davor war er langjährig in leitenden Positionen als Facility Manager im Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Hamburg und im Universitätsklinikum Leipzig tätig. Schwerpunkte seines berufl ichen Wirkens waren das Planen und Bauen von Gewerbeimmobilien unter der Zugrundelegung einer Lebenszyklusbetrachtung sowie der Ressourcenschutz bzw. ein verantwortungsvoller und effi zienter Einsatz von Energie. Beim Bau und Betrieb von Immobilien und der Einführung von IT-Systemen zur Unterstützung von Gebäudebewirtschaftung fungierte er erfolgreich als Berater in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen. Prof. Weindel ist im Fachbeirat für Facility Management im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) aktiv und leitet den Arbeitskreis Facility Management für Norddeutschland. Er gilt als exzellenter Kenner des FM-Marktes und ist Fachbuchautor zum Thema: IT-Einsatz im Facility Management. Hartmut Hardt ist Rechtsanwalt und arbeitet als Einzelanwalt vorwiegend im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht. Seit 2005 hält er als Dozent Vorträge zu den Anforderungen der betrieblichen Sicherheit im Bereich Betreiberpfl ichten, Arbeitsschutzrecht und Bauordnungsrecht für die TÜV NORD Akademie, die TÜV NORD Systems, die Firma DMT, den VDI und das VDI Wissensforum sowie für Unternehmen aus der Privatwirtschaft und dem Öffentlichen Dienst. Daneben ist Herr Rechtsanwalt Hardt aktiv in die Richtliniensetzung des VDI eingebunden. Dr. Gerhard Gietl ist der VIA Management Consulting GmbH. Dr. Gietl ist an unterschiedlichen Fachhochschulen lehrend tätig und seit vielen Jahren zugelassener Referent für unsere Seminare im Bereich der Managementsysteme. Als Senior-Berater und Inte rim-manager in vielen Unternehmen berät er auch in der FM- Branche viele Kunden und unterstützt die TÜV NORD Akademie als Referent in diesem Bereich Kay Meyer wurde nach einer Tätigkeit als Vertriebs- und Projektleiter in einer mittelständischen Ingenieurgesellschaft bereits vor 15 Jahren zum allein vertretungsberechtigten einer Facility Management Beratungsgesellschaft bestellt und ist seit nun mehr 11 Jahren Inhaber der Kay Meyer Unternehmensgruppe. Als profi - lierter Veranstaltungsredner, Workshopleiter und Unternehmensberater befasst er sich bereits seit 2007 mit der Organisationsentwicklung im Facility Management nach der DIN EN Prof. Dipl.-Ing. M. Eng. Uwe Rotermund, Professor an der Fachhochschule Münster, Lehrgebiete Immobilien-Lebenszyklus-Management, sowie Facility Management und Inhaber der Prof. Uwe Rotermund Ingenieurgesellschaft mbh & Co. KG, Höxter. Seit 1999 lehrt Herr Prof. Rotermund im In- und Ausland zum Thema Immobilien- Lebenszyklus-Management. Zudem ist Prof. Rotermund öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Facility Management. Ihr Veranstalter TÜV NORD Akademie Die TÜV NORD Akademie ist einer der größten Bildungsanbieter in Deutschland und verfügt über langjährige Erfahrung in der Ausund Fortbildung. Unter dem Kerngedanken Wissen gibt Sicherheit vermitteln wir genau jene zukunftsweisenden Kompetenzen und Fähigkeiten, die nötig sind, um den Anforderungen von morgen gerecht zu werden. Mit unseren anerkannten Weiterbildungsangeboten beraten und unterstützen wir Sie bei Ihrem Qualifi zierungsbedarf speziell auf den Gebieten Recht, Sicherheit und Qualität individuell, zuverlässig und kompetent. Dabei fl ießen Erfahrung und umfassendes Know-how, die der TÜV NORD seit Jahrzehnten im praktischen Umfeld beweist, permanent in unser Seminarprogramm ein. Nutzen Sie Ihren Vorsprung durch Qualifi zierung und sichern Sie sich mit unseren Veranstaltungen auf TÜV -Qualitätsniveau eine nachhaltige Qualifi zierung und die hohe Anerkennung in Wirtschaft und Verwaltung. Weitere Informationen unter

Fachtagung 2015 Arbeitnehmerdatenschutz Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen

Fachtagung 2015 Arbeitnehmerdatenschutz Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen TÜV NORD Akademie 6. Oktober 2015 in Hamburg Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen TÜV NORD GROUP Tagungen & Kongresse Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen Ihr Nutzen Die diesjährige Fachtagung

Mehr

Fachtagung Qualitätsmanagement 2015

Fachtagung Qualitätsmanagement 2015 TÜV NORD Akademie 07. Oktober 2015 in Hamburg Fachtagung Qualitätsmanagement 2015 Revision, Innovation, Evolution der sichere Weg in die Zukunft TÜV NORD GROUP Fachtagung Qualitätsmanagement Fachtagung

Mehr

Fachtagung 2015 CE-Kennzeichnung Maschinen- und Anlagensicherheit Aktuelle Gesetzeslage und Ausblick auf anstehende Neuerungen

Fachtagung 2015 CE-Kennzeichnung Maschinen- und Anlagensicherheit Aktuelle Gesetzeslage und Ausblick auf anstehende Neuerungen TÜV NORD Akademie 29. September 2015 in Kassel Fachtagung 2015 CE-Kennzeichnung Maschinen- und Anlagensicherheit Aktuelle Gesetzeslage und Ausblick auf anstehende Neuerungen TÜV NORD GROUP Tagungen & Kongresse

Mehr

Kühlwasser Symposium 2016 Legionellen in Verdunstungskühlsystemen: Wirtschaftliches Risikomanagement

Kühlwasser Symposium 2016 Legionellen in Verdunstungskühlsystemen: Wirtschaftliches Risikomanagement TÜV NORD Akademie Symposium 2016 02. Juni 2016 in Hamburg Kühlwasser Symposium 2016 Legionellen in Verdunstungskühlsystemen: Wirtschaftliches Risikomanagement TÜV NORD GROUP Tagungen & Kongresse Kühlwasser

Mehr

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2015 Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2015 Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht TÜV NORD Akademie 4. Dezember 2015 in Hamburg Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2015 Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht TÜV NORD GROUP Tagungen &

Mehr

TÜV NORD Qualitäts-Tag

TÜV NORD Qualitäts-Tag TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse 25. November 2016 in Hamburg Die neue DIN EN ISO 9001:2015 in der Praxis TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Die neue DIN EN ISO 9001:2015 in

Mehr

Fachtagung 2015 Besuchersicherheit bei Veranstaltungen

Fachtagung 2015 Besuchersicherheit bei Veranstaltungen TÜV NORD Akademie 14. Oktober 2015 in Hamburg Erfahrungen und Erkenntnisse in der praktischen Umsetzung Achtung neuer Veranstaltungstitel! Fortführung der erfolgreichen Fachtagungen zum Thema Sicherheitskonzepte

Mehr

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2016

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2016 TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse 2. Dezember 2016 in Hamburg Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Fachtagung 2016 Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht TÜV

Mehr

Fachtagung 2015 Haftungsrisiken in der Elektrotechnik

Fachtagung 2015 Haftungsrisiken in der Elektrotechnik TÜV NORD Akademie 15. Oktober 2015 in Hamburg TÜV NORD GROUP Tagungen & Kongresse Der Unternehmer, Betreiber, Arbeitgeber oder Vermieter hat immer die oberste Betreiberverantwortung für den sicheren Betrieb

Mehr

Elektrotechnik Fachtagung 2014 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen

Elektrotechnik Fachtagung 2014 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen TÜV NORD Akademie Fachtagung 2014 23. Oktober 2014 in Hamburg Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Rechtssichere

Mehr

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat TÜV NORD Akademie Fachtagung 2013 Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Grenzen der Mitbestimmung kennen und für sich nutzen 6. Dezember 2013 in Hamburg TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Arbeitgeberrechte

Mehr

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat TÜV NORD Akademie Fachtagung 2014 Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Aktuelles aus dem Betriebsverfassungsrecht und Individualarbeitsrecht 5. Dezember 2014 in Hamburg TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie

Mehr

TÜV NORD Akademie. Ihr Kompass im Facility Management

TÜV NORD Akademie. Ihr Kompass im Facility Management TÜV NORD Akademie Ihr Kompass im Facility Management Facility Management Basiswissen Grundlagen für die Objektbewirtschaftung Ihr Nutzen Den Seminarteilnehmer wird ein Grundwissen für die Objektbewirtschaftung

Mehr

Qualität. Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Prozessauditor in der Lieferkette gemäß VDA 6.3 (TÜV )

Qualität. Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Prozessauditor in der Lieferkette gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Qualität Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Prozessauditor in der Lieferkette gemäß VDA 6.3 (TÜV ) Qualität Interner Prozessauditor gemäß VDA 6.3 (TÜV ) First-Party-Auditor Ihr Nutzen Aufgrund

Mehr

Umwelt Fachtagung 2015 Arbeitsschutz Fachtagung 2015

Umwelt Fachtagung 2015 Arbeitsschutz Fachtagung 2015 TÜV NORD Akademie 9. Juni + 10. 11. Juni 2015 in Hamburg Umwelt Fachtagung 2015 Arbeitsschutz Fachtagung 2015 Jetzt Ihre Fachtagungen buchen und 200,- netto sparen! * TÜV NORD GROUP Tagungen und Kongresse

Mehr

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat TÜV NORD Akademie Fachtagung 2012 14. Dezember 2012 in Hamburg Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Grenzen der Mitbestimmung kennen und für sich nutzen TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse

Mehr

Kühlwassersymposium Hygienegerechter und wirtschaftlicher Betrieb von Verdunstungskühlsystemen VDI 2047, Blatt 2

Kühlwassersymposium Hygienegerechter und wirtschaftlicher Betrieb von Verdunstungskühlsystemen VDI 2047, Blatt 2 TÜV NORD Akademie Symposium 2015 21. Mai 2015 in Hamburg Kühlwassersymposium Hygienegerechter und wirtschaftlicher Betrieb von Verdunstungskühlsystemen VDI 2047, Blatt 2 TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie

Mehr

Fachtagung EU-Medizinprodukte-Verordnung

Fachtagung EU-Medizinprodukte-Verordnung TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse 24. April 2013 in Hannover Fachtagung EU-Medizinprodukte-Verordnung TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse EU-Medizinprodukte-Verordnung Ihr Programm ab 9.00 Uhr

Mehr

Arbeitsrecht Fachtagung 2016 Aktuelle Gesetzesänderungen Anwendung und Bedeutung für Ihr Unternehmen

Arbeitsrecht Fachtagung 2016 Aktuelle Gesetzesänderungen Anwendung und Bedeutung für Ihr Unternehmen TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse Aktuelle Gesetzesänderungen Anwendung und Bedeutung für Ihr Unternehmen TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Rechtssichere Organisation Umsetzung

Mehr

Elektrotechnik 2013 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen

Elektrotechnik 2013 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen TÜV NORD Akademie Fachtagung 2013 24. Oktober 2013 in Hamburg Elektrotechnik 2013 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse Fachtagung

Mehr

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat

Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat TÜV NORD Akademie Fachtagung 2013 25. April 2013 in Hannover Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat Grenzen der Mitbestimmung kennen und für sich nutzen TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Arbeitgeberrechte

Mehr

Industrielle Drohnen-Einsätze Fachtagung 2016

Industrielle Drohnen-Einsätze Fachtagung 2016 TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse Industrielle Drohnen-Einsätze TÜV NORD GROUP Tagungen & Kongresse Industrielle Drohnen-Einsätze Rechtliche Rahmenbedingungen und praktische Umsetzung im Unternehmen

Mehr

9. Freigabesymposium. TÜV NORD Akademie Symposium 2015 14. 16. September 2015 in Lübeck-Travemünde

9. Freigabesymposium. TÜV NORD Akademie Symposium 2015 14. 16. September 2015 in Lübeck-Travemünde TÜV NORD Akademie Symposium 2015 14. 16. September 2015 in Lübeck-Travemünde Entlassung von radioaktiven Stoffen aus dem Geltungsbereich des Atomgesetzes TÜV NORD GROUP Tagungen und Kongresse Entlassung

Mehr

Arbeitnehmerdatenschutz Fachtagung 2014

Arbeitnehmerdatenschutz Fachtagung 2014 TÜV NORD Akademie Fachtagung 16. September 2014 in Hamburg Arbeitnehmerdatenschutz Fachtagung 2014 Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Arbeitnehmerdatenschutz

Mehr

Energieeffizienz Fachtagung 2015

Energieeffizienz Fachtagung 2015 TÜV NORD Akademie Fachtagung 16. Juni 2015 in Hannover Verpflichtende Energieaudits Das neue Energiedienstleistungsgesetz TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Verpflichtende Energieaudits

Mehr

Elektrotechnik 2013 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen

Elektrotechnik 2013 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen TÜV NORD Akademie Fachtagung 2013 24. Oktober 2013 in Hamburg Elektrotechnik 2013 Rechtssichere Organisation Umsetzung aktueller gesetzlicher Anforderungen TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse Fachtagung

Mehr

Fachtagung Explosionsschutz 2014

Fachtagung Explosionsschutz 2014 TÜV NORD Akademie Fachtagung 2014 20. März 2014, Lindner Park-Hotel Hagenbeck Hamburg Fachtagung Explosionsschutz 2014 Aktuelle Anforderungen Umsetzung im Unternehmen TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen

Mehr

Seveso III-Richtlinie

Seveso III-Richtlinie TÜV NORD Akademie Fachtagung 2012 5. Juni 2012 in Hamburg Seveso III-Richtlinie Aktuelle gesetzliche Anforderungen Umsetzung im Unternehmen TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse Fachtagung Seveso III-Richtlinie

Mehr

Datenschutz Fachtagung 2016

Datenschutz Fachtagung 2016 TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Datenschutz Fachtagung 2016 Aus der Praxis für die Praxis: aktuelle Trends und Entwicklungen kompakt und übersichtlich 16. 17. Juni 2016 in Hamburg TÜV NORD GROUP

Mehr

Rechtssicherheit in der Elektrotechnik im Gesundheitswesen

Rechtssicherheit in der Elektrotechnik im Gesundheitswesen TÜV NORD Akademie Fachtagung 2012 24. April 2012 in Hamburg Rechtssicherheit in der Elektrotechnik im Gesundheitswesen Effektive Umsetzung der gesetzlichen, berufsgenossenschaftlichen und normativen Vorgaben

Mehr

Fachtagung: Das neue Medizinproduktegesetz Änderungen durch die Umsetzung der Richtlinie 2007/47/EG 17.09.2009, Hannover

Fachtagung: Das neue Medizinproduktegesetz Änderungen durch die Umsetzung der Richtlinie 2007/47/EG 17.09.2009, Hannover TÜV NORD Akademie Fachtagung: Das neue Medizinproduktegesetz Änderungen durch die Umsetzung der Richtlinie 2007/47/EG 17.09.2009, Hannover TÜV Umsetzung der Richtlinie 2007/47/EG Das neue Medizinproduktegesetz

Mehr

Windenergie Symposium

Windenergie Symposium 30. Oktober 2014 in Hamburg Grundlagen für die Realisierung von Windparks, Genehmigung und Recht TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Ihr Programm Grundlagen für die Realisierung von Windparks, Genehmigung

Mehr

Weiterbildung für Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung 2016

Weiterbildung für Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung 2016 Newsletter abonnieren und Ihre Weiterbildung planen mit dem individuellen und kostenlosen Service der TÜV NORD Akademie. TÜV NORD Akademie Weiterbildung für Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung 2016

Mehr

Fachtagung Kesselbetriebstechnik

Fachtagung Kesselbetriebstechnik TÜV NORD Akademie Fachtagung 2014 26. 27. Februar 2014, Park Inn Dortmund Fachtagung Kesselbetriebstechnik LOOS INTERNATIONAL GmbH TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse Fachtagung Kesselbetriebstechnik

Mehr

Besuchersicherheit bei Veranstaltungen Fachtagung 2016

Besuchersicherheit bei Veranstaltungen Fachtagung 2016 TÜV NORD Akademie Tagungen und Kongresse Besuchersicherheit bei Veranstaltungen Fachtagung 2016 Erfahrungen und Erkenntnisse in der praktischen Umsetzung TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Tagungen & Kongresse

Mehr

Ihre Referenten zur Fachtagung Arbeitsschutz 2016

Ihre Referenten zur Fachtagung Arbeitsschutz 2016 Moderator der Fachtagung Dr. Wolfgang J. Friedl hat Sicherheitstechnik mit Schwerpunkt Brandschutz studiert. Er berät und betreut Unternehmen in den Richtungen Brandschutz, Arbeitsschutz und Einbruchschutz,

Mehr

Fachtagungen Explosionsschutz und Brandschutz 2015

Fachtagungen Explosionsschutz und Brandschutz 2015 TÜV NORD Akademie Fachtagung 2015 21. April + 22. 23. April 2015 in Hamburg Fachtagungen Explosionsschutz und Brandschutz 2015 Nutzen Sie die Möglichkeit und sparen Sie 200,00 bei Buchung aller drei Tage

Mehr

Mehr Entscheidungssicherheit für Arbeiten in Projekten und Teams

Mehr Entscheidungssicherheit für Arbeiten in Projekten und Teams TÜV NORD Akademie Mehr Entscheidungssicherheit für Arbeiten in Projekten und Teams Zertifikatslehrgang Projektmanager (TÜV ) TÜV NORD GROUP n Zertifikatslehrgang Teamleiter (TÜV ) TÜV NORD Akademie Projektmanager

Mehr

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung Forum für die Öffentliche Verwaltung die Zukunft im Blick, 23. April 2015 in Münster EINLADUNG Herausforderungen und Lösungen im Blick Lösungen, Ideen,

Mehr

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV ) Umweltmanagement-Auditor (TÜV )

Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV ) Umweltmanagement-Auditor (TÜV ) Umweltschutz Umweltmanagement-Beauftragter (TÜV ) Umweltmanagement-Auditor (TÜV ) Umweltmanagement nach ISO 14001 und EMAS Umweltaudits nach ISO 19011 und ISO 14001/EMAS TÜV NORD GROUP Umweltmanagement-Beauftragter

Mehr

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung

IT-Management in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar IT-Management in der öffentlichen Verwaltung 13. 14. April 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Kostenoptimierung im Facility Management

Kostenoptimierung im Facility Management Eintägiges Intensivseminar am 21. April 2015 in Starnberg (bei München) am 30. Juni 2015 in Frankfurt/M. Kostenoptimierung im Facility Management Erfahren Sie kompakt an nur einem Tag, wie Sie einfach,

Mehr

Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management

Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management Intensivseminar mit hohem Praxisbezug! 7. und 8. Mai 2014 in Frankfurt/M. 11. und 12. September 2014 in Frankfurt/M. 27. und 28. November 2014 in München Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks

Mehr

Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management

Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management Top-Seminar für Facility Manager und Gebäudemanager/-verwalter Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management 20. und 21. November 2008 in München 11. und 12. Dezember 2008 in

Mehr

mit ISO 9001:2015 update Qualitätsmanagement Kompaktseminar

mit ISO 9001:2015 update Qualitätsmanagement Kompaktseminar Qualitätsmanagement mit ISO 9001:2015 update Qualitätsmanagement Kompaktseminar 27. Oktober 2015 Einleitende Worte Ein gelebtes und wertschöpfendes Qualitätsmanagementsystem unterstützt Unternehmen dabei,

Mehr

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren!

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik Tribologie Reibung, Verschleiß und Schmierung Elektrotechnik, Elektronik und

Mehr

Informationssicherheit-Fachtagung 2017 Datenschutz-Fachtagung 2017

Informationssicherheit-Fachtagung 2017 Datenschutz-Fachtagung 2017 TÜV NORD Akademie 29. März + 30. 31. März 2017 in Hamburg Informationssicherheit-Fachtagung 2017 Datenschutz-Fachtagung 2017 Jetzt Ihre Fachtagungen buchen und 200,- netto sparen! * TÜV NORD GROUP Tagungen

Mehr

Informieren Beraten Planen Das Partnerprogramm für Planer

Informieren Beraten Planen Das Partnerprogramm für Planer Informieren Beraten Planen Das Partnerprogramm für Planer Wer Sicherheit plant, kann mit Bosch rechnen. Gibt es etwas Wichtigeres als den zuverlässigen Schutz von Menschen und Werten? Unser Anspruch ist

Mehr

INSTANDHALTUNGS MANAGEMENT NACHHALTIGE INSTANDHALTUNG IM AKTUELLEN PRODUKTIONSUMFELD

INSTANDHALTUNGS MANAGEMENT NACHHALTIGE INSTANDHALTUNG IM AKTUELLEN PRODUKTIONSUMFELD INSTANDHALTUNGS MANAGEMENT NACHHALTIGE INSTANDHALTUNG IM AKTUELLEN PRODUKTIONSUMFELD INSTANDHALTUNGSMANAGEMENT KOMPAKTSEMINAR 11. MÄRZ 2014 EINLEITENDE WORTE Die Frage»Wie gut ist meine Instandhaltung

Mehr

ISO 9001:2015 Umsetzung im Unternehmen

ISO 9001:2015 Umsetzung im Unternehmen Die Welt braucht Normen. STANDARDIZATION SERVICES SHOP ISO 9001:2015 Umsetzung im Unternehmen SNV-SEMINAR So setzen Sie die Anforderungen der Großrevision einfach und praxisnah um! SEMINAR FEBRUAR Donnerstag

Mehr

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.

Einladung zur Fachtagung. Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12. Einladung zur Fachtagung Vorbeugung der persönlichen Haftung von technischen Führungskräften 18.11.2014 in Berlin / 02.12.2014 in Köln Typische Problemfelder in der Praxis Persönliche Haftungsrisiken von

Mehr

Explosionsschutz aktuell und umfassend

Explosionsschutz aktuell und umfassend TÜV NORD Akademie Technische Sicherheit Explosionsschutz aktuell und umfassend Save the date! (s. Innenteil) Explosionsschutz Fachtagung 25. April 2017 www.tuev-nord.de/tk-ex TÜV NORD GROUP Technische

Mehr

dann sind Sie hier richtig!

dann sind Sie hier richtig! F ü h r u n g s E l i t e A c a d e m y Ihre persönliche Einladung zum ultimativen Management-Power-Tag Ihr Impuls zum Erfolg! Die gekonnte Führung von Mitarbeiter-Gesprächen Max. 8 Teilnehmer ermöglicht

Mehr

Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management

Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management Intensivseminar mit hohem Praxisbezug! 24. und 25. Februar 2010 in München 16. und 17. März 2010 in Frankfurt/M. Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks im Facility Management Schaffen Sie Kostentransparenz

Mehr

pco IT Service Management Praxisworkshop am 24. Mai 2016

pco IT Service Management Praxisworkshop am 24. Mai 2016 pco IT Service Management Praxisworkshop am 24. Mai 2016 Einleitung IT Service Management (ITSM) bezeichnet die Gesamtheit von Maßnahmen und Methoden, die nötig sind, um die bestmögliche Unterstützung

Mehr

Literaturvorschläge. Grundlagenliteratur DIN EN ISO 9001:2008. Jahr Titel Autor Inhalt Verlag ISBN. Grundlagennorm DIN EN ISO 9001:2008-12 NORMTEXT

Literaturvorschläge. Grundlagenliteratur DIN EN ISO 9001:2008. Jahr Titel Autor Inhalt Verlag ISBN. Grundlagennorm DIN EN ISO 9001:2008-12 NORMTEXT Literaturvorschläge Grundlagenliteratur DIN EN ISO 9001:2008 2008 Qualitätsmanagementsysteme- Anforderungen (ISO 9001:2008); Dreisprachige Fassung EN ISO 9001:2008 Grundlagennorm DIN EN ISO 9001:2008-12

Mehr

AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS)

AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS) AUSBILDUNG ZUM BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN (FFS) Kooperations-Seminar Zielgruppe Mitarbeiter die zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden sollen Bereits bestellte Datenschutzbeauftragte, ohne

Mehr

Qualitätsmanagement. Qualitätsmanagement-Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat

Qualitätsmanagement. Qualitätsmanagement-Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement-Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat» 7-tägige modulare Präsenzweiterbildung» Zugelassener Fernlehrgang Wissen für die Hauswirtschaft.

Mehr

Weiterbildung zum Prozessmanagement Fachmann

Weiterbildung zum Prozessmanagement Fachmann Weiterbildung zum Prozessmanagement Fachmann 09.09.2010 / 10.09.2010 30.09.2010 / 01.10.2010 in den Räumlichkeiten der Worum geht es Infos zu der Veranstaltung Unternehmenserfolg mit dem richtigen Prozessmanagement

Mehr

BURNOUTPRÄVENTION ALS FÜHRUNGSKOMPETENZ

BURNOUTPRÄVENTION ALS FÜHRUNGSKOMPETENZ BURNOUTPRÄVENTION ALS FÜHRUNGSKOMPETENZ Die neue Herausforderung erfolgreich meistern. WISSEN FÜR MEHR ERFOLG Eisberg-Seminare GmbH Kleine Reichenstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-87 50 27 94 Fax: 040-87

Mehr

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Dipl.-Ing. Karol Frühauf,

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Dipl.-Ing. Karol Frühauf, TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik Tribologie Reibung, Verschleiß und Schmierung Elektrotechnik, Elektronik und

Mehr

Trainingsprogramm 2016

Trainingsprogramm 2016 Trainingsprogramm 2016 ISO 9001:2015 Update-Training für QM-Beauftragte und interne Auditoren Die ISO 9001 wurde grundlegend überarbeitet und ist im November 2015 offiziell erschienen. Die Norm enthält

Mehr

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung

Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung 21. 22. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für

Mehr

Fit für die Leitung! Hannover. für Filialleiter MANAGEMENTSEMINAR PROGRAMM. 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012

Fit für die Leitung! Hannover. für Filialleiter MANAGEMENTSEMINAR PROGRAMM. 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012 für Filialleiter Fit für die Leitung! Hannover 13. 15. Juni 2012 7. 9. November 2012 PROGRAMM Steuerberatungsgesellschaft www.treuhand-hannover.de Nur für Mandanten der Fit für die Leitung! Fortbildung

Mehr

Zum Veranstaltungsinhalt

Zum Veranstaltungsinhalt Zum Veranstaltungsinhalt Wenn Sie im Russland-Geschäft aktiv sind, stellen sich Ihnen immer wieder folgende Kernfragen: Wie sehen optimale Verträge im Russland-Geschäft aus? Welche Sicherungsinstrumente

Mehr

Beschaffung von Geodaten und Geoinformationssystemen

Beschaffung von Geodaten und Geoinformationssystemen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte 24. September 2015, Hamburg Beschaffung von Geodaten und Geoinformationssystemen www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach-

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Betriebliches Gesundheitsmanagement 16. 17. März 2015, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach- und Führungskräfte

Mehr

Brand- und Explosionsschutz im Kraftwerk 22. 23.06.2010 in Dortmund

Brand- und Explosionsschutz im Kraftwerk 22. 23.06.2010 in Dortmund Fachtagung 2010 TÜV NORD Akademie / DMT Brand- und Explosionsschutz im Kraftwerk 22. 23.06.2010 in Dortmund Inkl. Vorführung von Brandversuchen in Deutschlands längstem Brandtunnel TÜV Fachtagung 2010

Mehr

Praxis-Konferenz: Die Umsetzung der APG-DVO in nordrheinwestfälischen

Praxis-Konferenz: Die Umsetzung der APG-DVO in nordrheinwestfälischen Gemeinsam für mehr Wissen Praxis-Konferenz: Die Umsetzung der APG-DVO in nordrheinwestfälischen Pflegeeinrichtungen Die Umsetzung der APG-DVO stellt viele Einrichtungsträger vor große Herausforderungen.

Mehr

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015

Skalierungsverfahren. 25. Juni 2015 in München. Überblick über verschiedene Meßmethodiken. Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken 25. Juni 2015 in München Sensorik Workshops 2015 Skalierungsverfahren Überblick über verschiedene Meßmethodiken Inhalt Im Mittelpunkt des

Mehr

Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen!

Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen! Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen! Neue Struktur, neue Normen, neue Inhalte www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen 2013

Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen 2013 TÜV NORD Akademie Fachtagung 2013 13. 14. November 2013 in Hamburg Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen 2013 Organisation aller Beteiligten und Vorbereitung auf Schadensfälle TÜV NORD Akademie Tagungen

Mehr

VdS-Bildungszentrum Prozesse optimieren, Risiken beherrschen.

VdS-Bildungszentrum Prozesse optimieren, Risiken beherrschen. VdS- Prozesse optimieren, Risiken beherrschen. Modulares Intensivseminar mit Zertifikat Ausbildung zum Risikomanagement- Beauftragten in Kooperation mit Know-how, das die Existenz Ihres Unternehmens schützt.

Mehr

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive

LEAD Institut. Wechseln Sie Ihre Perspektive LEAD Institut LEAD Institut Wechseln Sie Ihre Perspektive Flügel und Partner Personalberatung bietet im Rahmen des LEAD Institutes - Leipziger Executive Active Development Seminare, Workshops und Coachings

Mehr

Erfolgreiche Personalführung im Reinraum Bereich

Erfolgreiche Personalführung im Reinraum Bereich Dienstag, 16. Oktober 2012 Hotel Schiff, Rheinfelden Themen Anforderungen an Mitarbeitende im Reinraum Auswahl von geeigneten Mitarbeitenden Einführung von Mitarbeitenden in die Arbeit im Reinraum Reinraumtypische

Mehr

pco IT Notfall Management Praxisworkshop am 12. April 2016

pco IT Notfall Management Praxisworkshop am 12. April 2016 pco IT Notfall Management Praxisworkshop am 12. April 2016 Einleitung Alle Geschäftsprozesse sind heute abhängig von der Verfügbarkeit der IT Services. Ein Teil- oder auch Komplettausfall der notwendigen

Mehr

Ziel- und Kennzahlensystem für die öffentliche Verwaltung

Ziel- und Kennzahlensystem für die öffentliche Verwaltung ORGANISATION UND MANAGEMENT Praxisseminar Ziel- und Kennzahlensystem für die öffentliche Verwaltung 12. 13. September 2013, Bonn Eine Veranstaltungsreihe des Praxisseminare des Behörden Spiegel Die Nutzung

Mehr

Seminarprogramm JANUAR BIS JUNI. Steuern Recht Versicherung. AGE-Seminare als BDEW-Seminare. Ab 2014 werden die bewährten. fortgeführt.

Seminarprogramm JANUAR BIS JUNI. Steuern Recht Versicherung. AGE-Seminare als BDEW-Seminare. Ab 2014 werden die bewährten. fortgeführt. Seminare für die Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm JANUAR BIS JUNI 2014 Ab 2014 werden die bewährten AGE-Seminare als BDEW-Seminare fortgeführt. www.age-seminare.de In Kooperation mit AGE Aktuelle

Mehr

Führen nach ethischen Grundsätzen

Führen nach ethischen Grundsätzen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Führen nach ethischen Grundsätzen Werte entwickeln Werte leben 24. 25. Juni 2015, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de 2

Mehr

Seminare. www.apseminare.de. +++ Speziell für PDL und QMB +++ Gute Laune gut gelernt!

Seminare. www.apseminare.de. +++ Speziell für PDL und QMB +++ Gute Laune gut gelernt! Seminare Gute Laune gut gelernt! +++ Speziell für PDL und QMB +++ www.apseminare.de PDL und QMB: Hier stehen Sie im Mittelpunkt Als Pflegedienstleitung und Qualitätsmanagementbeauftragte(r) nehmen Sie

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung 12. 13. Oktober 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz

Mehr

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Ausführliches Feedback mit dem Identity Compass 18. 19. November

Mehr

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen

Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung. 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Verband der Immobilienverwalter Niedersachsen/Bremen e.v. Einladung WEG- VERWALTER- FORUM HANNOVER 2016 15. März 2016 H4 Hotel Hannover Messe Würzburger Straße 21 30880 Laatzen Willkommen Sehr geehrte

Mehr

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen

Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergabe von Dienst - leistungskonzessionen 12. November 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach-

Mehr

Schlankes Riskmanagement für KMU

Schlankes Riskmanagement für KMU Praxis-Seminar Schlankes Riskmanagement für KMU Erfolgsfaktoren für die richtigen Entscheide 1-Tagesseminar: Donnerstag, 30. September 2010 So betreiben Sie eine effiziente Risikobeurteilung für ein effektives

Mehr

Die perfekte Produktion

Die perfekte Produktion www.mpdvcampus.de Persönliche Einladung zum Managementforum Die perfekte Produktion Bausteine zur systematischen Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit 29. Januar 2015 BMW-Welt München 03. Februar 2015 Autostadt

Mehr

Qualifizierte Führungskraft in der Betoninstandsetzung nach RILI-SIB, ZTV-ING und DIN EN 1504 (Schulungsnachweis gemäß RILI-SIB und ZTV-ING)

Qualifizierte Führungskraft in der Betoninstandsetzung nach RILI-SIB, ZTV-ING und DIN EN 1504 (Schulungsnachweis gemäß RILI-SIB und ZTV-ING) Aktuelle Seminare Seminarausschreibung S-2015/25/BI, S-2016/6,13/BI Qualifizierte Führungskraft in der Betoninstandsetzung nach RILI-SIB, ZTV-ING und DIN EN 1504 (Schulungsnachweis gemäß RILI-SIB und ZTV-ING)

Mehr

DIN EN ISO 50001:2011-12 (D)

DIN EN ISO 50001:2011-12 (D) DIN EN ISO 50001:2011-12 (D) Energiemanagementsysteme - Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung (ISO 50001:2011); Deutsche Fassung EN ISO 50001:2011 Inhalt Seite Vorwort... 4 Einleitung... 5 1 Anwendungsbereich...

Mehr

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Steuern/Recht/Versicherung. www.age-seminare.de

Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft. Seminarprogramm. Juli bis Dezember. Steuern/Recht/Versicherung. www.age-seminare.de Die Akademie der Energieund Wasserwirtschaft Seminarprogramm 2013 Juli bis Dezember www.age-seminare.de Weitere Themengebiete für Ihre Weiterbildung Wählen Sie das passende Seminar aus den folgenden Fachgebieten:

Mehr

Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben

Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminare im Rahmen der CMS 2015: Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben 22. 23. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

QUALITÄTSMANAGEMENT PRÄGNANTER ÜBERBLICK INKLUSIVE ISO 9001:2015 UPDATE

QUALITÄTSMANAGEMENT PRÄGNANTER ÜBERBLICK INKLUSIVE ISO 9001:2015 UPDATE QUALITÄTSMANAGEMENT PRÄGNANTER ÜBERBLICK INKLUSIVE ISO 9001:2015 UPDATE QUALITÄTSMANAGEMENT KOMPAKTSEMINAR 17. NOVEMBER 2016 EINLEITENDE WORTE Ein gelebtes und wertschöpfendes Qualitätsmanagementsystem

Mehr

GmbH-Geschäftsführer (TÜV ) Zertifikatslehrgang

GmbH-Geschäftsführer (TÜV ) Zertifikatslehrgang Zertifikatslehrgang Bitte beachten Sie auch dieses Seminar: Überblick zum Wirtschaftsvertragsrecht Verträge in der Wirtschaft verstehen und anwenden 29. März 2012 in Wien Weitere Hinweise finden Sie auf

Mehr

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.v.

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.v. TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! In Zusammenarbeit mit dem VDE-Bezirksverein Württemberg e.v. (VDE) Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik Tribologie

Mehr

Steuerforum. Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch

Steuerforum. Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch Steuerforum Tax Compliance heute und morgen: Gläserne Unternehmen im Brenn punkt von grenzüberschreitendem Informationsaustausch der Steuerbehörden 1. April 2014 Hotel Mandarin Oriental München Rechtsberatung.

Mehr

Die Effizienz von Sachanlagen steigern

Die Effizienz von Sachanlagen steigern Die Welt braucht Normen. STANDARDIZATION SERVICES SHOP Die Effizienz von Sachanlagen steigern SNV-SEMINAR Gewinnen Sie einen Einblick in die wichtigsten Grundlagen der neuen Norm ISO 5500X Asset-Management.

Mehr

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Wir stellen uns vor Herzlich Willkommen Annette Kapeller Geschäftsführerin IP for IP GmbH Monika Huppertz Geschäftsführerin IP for IP

Mehr

CONTROLLER MEETING 20. JUNI 2012 IN ULM

CONTROLLER MEETING 20. JUNI 2012 IN ULM In Kooperation mit Weiterführende Informationen und Ihre Anmeldung Institut für Controlling Prof. Dr. Ebert GmbH Strohstr. 11, 72622 Nürtingen www.ifc-ebert.de Frau Schopf: ch.schopf@ifc-ebert.de Tel.:

Mehr

Mehr Entscheidungssicherheit für Arbeiten in Projekten und Teams

Mehr Entscheidungssicherheit für Arbeiten in Projekten und Teams TÜV NORD Akademie Mehr Entscheidungssicherheit für Arbeiten in Projekten und Teams Zertifikatslehrgang Projektmanager (TÜV ) Zertifikatslehrgang Teamleiter (TÜV ) TÜV NORD GROUP TÜV NORD Akademie Projektmanager

Mehr

Verwaltungscontrolling unter den Rahmenbedingungen des Neuen Rechnungswesens

Verwaltungscontrolling unter den Rahmenbedingungen des Neuen Rechnungswesens Praxisseminar Verwaltungscontrolling unter den Rahmenbedingungen des Neuen Rechnungswesens 7. Juni 2010, Hamburg Im Rahmen der Veranstaltungsreihe führungskräfte forum Praxisseminare des Behörden Spiegel

Mehr