Erfahrungsbericht: Universitat de Barcelona

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfahrungsbericht: Universitat de Barcelona"

Transkript

1 Erfahrungsbericht: Universitat de Barcelona Sommersemester 2012 Vorbereitung Der Gedanke ein Semester im Ausland zu verbringen war schon seit längerer Zeit vorhanden. Der Entschluss kam aber äußerst spontan. Ich stellte eine Anfrage bei Frau Laszcewski nach Plätzen für ein Erasmus Semester im darauffolgenden Jahr. Als Antwort schrieb sie mir, dass es noch Restplätze in meinem Wunschland Spanien geben würde. Daher entschied ich mich die Chance zu nutzen und einen Restplatz für die Universität Barcelona anzunehmen. Als Formalien musste noch das Bewerbungsformular ausgefüllt und ein Motivationsschreiben im Erasmusbüro eingereicht werden. Anschließend meldete sich die Universität Barcelona per Mail und teilte mir alle weiteren Schritte mit: Diese bestanden im Prinzip nur daraus ein Formular im Internet auf der Seite der Universität auszufüllen und nach Barcelona zu schicken. In der Folgezeit erhielt ich immer wieder Mails der Uni Barcelona mit wichtigen Informationen. Neben den Vorbereitungen für das Studium an der fremden Universität müssen natürlich noch andere Dinge geklärt werden. Zum Beispiel die Frage nach der Krankenversicherung im Ausland. In meinem Fall war dieses schnell abgehakt. Ist man selbst als Student versichert (jedenfalls bei der Techniker Krankenkasse), muss man sich um nichts kümmern. Denn der Versicherungsschutz gilt auch im Ausland. Lediglich ein Krankentransport nach Deutschland (sollte man sich schwerer verletzen oder schwer krank werden) ist nicht abgedeckt. Hier müsste man eine zusätzliche Versicherung abschließen. Ich habe darauf verzichtet aber das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Dazu stellt sich noch die Frage nach dem Telefonieren im Ausland. Es bietet sich an seinen deutschen Handyvertrag auszusetzen (bei O2 funktioniert das ganz einfach mit einem Formular; die Vertragslaufzeit wird unterbrochen und die restliche Laufzeit wird nach dem Auslandsaufenthalt drangehängt). In Spanien bieten sich dann Prepaidtarife an. Ich habe mich für movistar entschieden, ein häufig genutzter Anbieter. Auch hier gibt es natürlich verschiedene Tarife welcher für einen der beste ist, kann man bereits im Internet nachschauen, sodass man im Laden direkt weiß was man will (http://www.movistar.es/particulares/movil/tarifas- tarjeta/). Anreise und Wohnungsunterkunft Die günstigen Flüge nach Barcelona gehen vom Flughafen in Lübeck. Ich hatte noch das Glück mit Spainair (ein Billigfieger) direkt von Hamburg zu fliegen, doch ging die Fluglinie einen Tag später Konkurs. Andere Billigflieger wie Ryanair haben leider keine direkte Verbindung Hamburg Barcelona. In Barcelona gibt es den Stadtflughafen El Prat, von dem man in ca. einer halben Stunde per Busshuttle (5 / kauft man das Rückfahrtticket gleich mit knapp 8 ) oder mit der Bahn (knapp 2 ) im Stadtzentrum ist. Eine andere Möglichkeit ist es nach Girona zu fliegen und von dort aus nach Barcelona zu fahren die Fahrt dauert ca. 90 Minuten.

2 Bei der Wohnungssuche habe ich es mir einfach gemacht. Ich habe bereits in Deutschland über eine Agentur im Internet ein Zimmer gemietet. Die Wohnung entsprach am Ende exakt den Bildern im Internet und war an sich in Ordnung. Insgesamt gab es sechs Zimmer (vier Einzelzimmer, zwei Doppelzimmer), sodass insgesamt acht Personen in der Wohnung leben konnten. Dazu zwei Bäder, ein kleines Wohnzimmer und einen kleinen Essbereich, auch die Küche war zufriedenstellend ausgestattet. Für mein Zimmer (12 quadratmeter) habe ich 400 Euro pro Monat gezahlt für eine Wohnung im Stadtzentrum von Barcelona ist dieses kein ungewöhnlicher Preis. Insgesamt muss man damit rechnen, wenn man zentrumsnah in einer WG wohnen möchte 300 (bei sehr kleinem Zimmer) 450 Euro auszugeben. Ich habe im Stadtteil Eixample gewohnt ein zentraler Stadtteil, alles ist sehr schnell zu erreichen. Im Nachhinein muss ich allerdings sagen, dass ich diesen Weg nicht noch einmal gehen würde. Es ist besser sich für ein paar Tage in einem Hostel einzubuchen und auf Wohnungssuche zu gehen. Es gibt eine Menge WGs in Barcelona und auf diese Weise hat man Einfluss darauf, mit wem man zusammen wohnt. Ich kam zwar mit meinen Mitbewohnern gut zurecht, doch hatten wir zum einen nicht besonders viel gemeinsam, wodurch gemeinsam verbrachte Zeit selten war und zum anderen handelte es sich bei denen ebenfalls um Austauschstudenten. Dadurch landeten wir bei Gesprächen immer wieder im englischen das fördert natürlich das Spanischlernen nicht besonders. Also nicht davor zurückschrecken in eine fremde Stadt zu fahren ohne eine feste Unterkunft zu haben. Universität Mein Studium begann mit einem catalan- Kurs. Das Angebot an dem Kurs teilzunehmen hatte ich per Mail vom International Office bekommen. Der Kurs kostet 40 Euro und dauert zwei Wochen. Am Ende gibt es einen kleinen Test und 4 Credits. Leider haben sich die zweite Woche und die erste Woche meiner Vorlesungen überschnitten, sodass ich den Kurs nicht beenden konnte. Der Kurs ist aber dennoch zu empfehlen, da man einen kleinen Einblick in die Sprache der Katalanen bekommt. Diese rechnen es einem an, wenn man das Bemühen zeigt ihre Sprache zu sprechen. Da reichen kleine Kenntnisse wie die Begrüßung schon aus. Außerdem gibt der Kurs einem die Möglichkeit neue Leute kennen zu lernen. In meinem Fall habe ich im Prinzip den Kern meiner Freunde in diesem Kurs kennen gelernt. Die Fakultät der Rechtswissenschaften befindet sich etwas außerhalb des Zentrums (Linie U3, Station Maria Christina oder Palau Reial ). Dort hat auch das International Office seinen Platz. Das Studium an der Fakultät beginnt damit, dass man sich erst einmal verschiedene Vorlesungen anhören kann und sich dann innerhalb von zwei Wochen für feste Kurse entscheiden muss. Die Auswahl ist groß: Sie reicht von der Einführung ins spanische Recht bis hin zum Europarecht und zur Kriminologie. Aber auch Fächer wie Politikwissenschaften stehen auf dem Lehrplan. Die Kurse werden zum Großteil in castellan und in catalan angeboten. Aber auch ein paar englischsprachige Fächer sind vorhanden. In welcher Sprache der jeweilige Kurs gehalten wird, hängt vom Professor ab daher ist es wichtig sich vorher den Kursplan anzuschauen, da dort vermerkt ist in welcher Sprache der Kurs gehalten wird. Allerdings kann es vorkommen, dass in einem Kurs die Sprache des Öfteren wechselt, da selbst in Fächern in castellan die Studenten teilweise die Fragen auf catalan stellen (kommt auch in englischsprachigen Kursen vor). Versteht man etwas nicht, stehen einem die Professoren zumeist aber nach der Vorlesung noch für Fragen zur Verfügung. Insgesamt sind sie den Erasmus Studenten sehr freundlich gegenüber.

3 Nachdem man sich fest für seine Kurse entschieden hat und das Learning Agreement somit steht, erhält man seinen Studentenausweis und die Zugangsdaten zum W- Lan der Uni (vorher kann man bereits nach einem vorläufigen Zugang fragen). Insgesamt ist das International Office sehr hilfsbereit; gerade auf Mails antworten sie sehr schnell. Doch teilweise muss man des Öfteren Nachhaken bis sie aktiv werden (in meinem Fall ging es um das Schicken des Learning Agreements; aber auch von Freunden habe ich gehört, dass es etwas chaotisch zuging. Kann aber auch an dem krankheitsbedingten Ausfall der Leiterin des International Office liegen). Direkte Kurse für Erasmus Studenten gibt es aber nicht. Daher kann es vorkommen, dass man als einziger Erasmus Student in einem Kurs sitzt. Ein Kurs besteht aus knapp Studenten in Ausnahmefällen aber auch nur aus 6 (so war es in Politikwissenschaften). Dadurch ist das Verhältnis zwischen Student und Professor etwas vertrauter als es zumeist bei uns in Deutschland der Fall ist. Die Kurse ähneln eher einer Schulklasse. Dazu passt auch das Prüfungssystem: Man kann sich am Anfang zwischen der Evaluacion continuada und der Evaluacion unica entscheiden. Letztere ist eine reine Abschlussprüfung, die allerdings selten eine Fallarbeit ist, sondern eher eine Fragenklausur. Die Evaluacion continuada ist auf das gesamte Semester angelegt. Hierbei handelt es sich um kleine Hausarbeiten, Referate und Tests. Wie genau die Prüfungen aussehen hängt vom Professor ab. Vieles die Kurse betreffend läuft über das Netzwerk campus virtual ab. Dieses ist mit stine zu vergleichen: Hier findet man die Folien der Vorlesungen (sofern der Professor diese nutzt, oft werden gar keine visuellen Hilfsmittel verwendet) und wichtige Informationen (Klausurtermine, Themen der Hausarbeiten usw.). Einen Sprachkurs bietet die Universität Barcelona nicht an. Möchte man dennoch an einem Sprachkurs teilnehmen, kann man sich an Estudios Hispanicos wenden. Das Büro befindet sich am Plaza Universitat im historischen Gebäude der Universität im Zentrum. Der Kurs enthält 40 Stunden und wahlweise eine Abschlussprüfung (für diesen Kurs gibt es 5 Credits, welche man auch ohne Abschlussprüfung erhält). Die Kosten liegen bei 110 Euro ohne und 125 Euro mit Abschlussprüfung. Ich habe mich für die Prüfung entschieden da hat man schließlich noch eine zusätzliche Motivation auch wirklich zu lernen. Alltag: Freizeit und Stadt Barcelona ist nicht nur eine große, sondern auch eine wirklich sehr schöne Stadt. Gerade die Altstadt um das Barrio Gotico mit vielen kleinen Gassen ist wirklich nett. Hier bietet es sich an in den kleinen Läden zu shoppen oder sich in eines der unzähligen Cafes zu setzen (Preislich ist es sicherlich nicht der Beste Platz, da sich vor allem hier die Touristen aufhalten). Architektonisch hat Barcelona einiges zu bieten: Nicht nur die Gebäude von Gaudi (sicherlich auch Geschmackssache), sondern die Gebäude insgesamt sind zum Großteil wirklich schön. Zu Empfehlen sind die Stadtteile Eixample, Barrio Gotico, Barceloneta und Gracia. Auch Raval hat schöne Ecken, doch wird davor gewarnt sich dort Nachts aufzuhalten. Ob es dort Nachts wirklich gefährlich ist, kann ich nicht sagen, da es mich am Abend nie dorthin gezogen hat. Ich kann nur empfehlen die Stadt zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden. Gerade das Rad ist bei zumeist gutem Wetter sehr angenehm. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Zum einen kann

4 man sich bei bicing anmelden. Dieses ist das Stadtradsystem in Barcelona. Es kostet eine einmalige Gebühr von knapp 40 Euro und dann ab einer halben Stunde bei Nutzung. Allerdings gibt es bei diesem System immer wieder Probleme; Karten wurden ohne Grund gesperrt oder Freunde haben eine Mail bekommen, in der sie aufgefordert wurden das Rad zurückzugeben, obwohl dieses schon längst passiert war. Das System scheint noch nicht ganz ausgereift zu sein. Daher bietet sich eine andere Möglichkeit an: Ein gebrauchtes Rad zu kaufen und bei Abreise wieder zu verkaufen. Auf der Internetseite loquo.com wird man mit Sicherheit fündig (http://www.loquo.com/ce/for- sale/bikes/404). Ein vernünftiges Rad kann man schon ab 50 Euro bekommen. Neben dem Rad ist das Metro- Netz natürlich auch ein gutes Fortbewegungsmittel. Unter der Woche fährt die Bahn bis 0:00 Uhr, am Freitag bis 2:00 Uhr und am Samstag durchgehend. Es gibt leider kein Semesterticket von der Universität und ein Studententicket von den Verkehrsbetrieben gibt es auch nicht. Die günstigste Variante ist ein 3- Monats- Ticket für 100 Euro. Dieses ist aber nur bis 25 Jahre erhältlich. Eine einfache Monatskarte kostet 50 Euro. Die Uni Barcelona bietet auch ein gutes sportliches Angebot. Für etwas mehr als 100 Euro kann man sich eine Semesterkarte kaufen und das Angebot nutzen. Neben Fitnessstudio sind Aktivitäten wie Fussball, Tennis usw. inbegriffen. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit sich zum Beispiel eines der Fussballfelder mit Freunden zu mieten ohne die Semesterkarte zu besitzen. Da mir die 100 Euro etwas zu teuer waren, hab ich mit Freunden auf die zweite Variante zurückgegriffen. Barcelona bietet mit kleinen Parks und vor allem der Promenade am Strand genug Flächen um Sport zu betreiben (zum Beispiel joggen). Das Nachtleben hat ebenfalls einiges zu bieten. Im Prinzip ist für jeden Geschmack etwas dabei: Entweder man hält sich in den vielen kleinen Kneipen auf (die allerdings zum Großteil um drei Uhr schließen) oder man geht in die vielen Klubs. Eine günstige Variante ist es, sich bei Facebook die vielen Veranstalter (Welove Barcelona Erasmus usw.) als Freunde zuzulegen, da man durch diese fast immer den Eintritt von knapp zehn Euro in den Klubs sparen kann. Auch eine ESN- Karte vom internationalen Studentennetzwerk ESN ist zu empfehlen, da man immer mal wieder Rabatte bekommen kann. Zudem veranstaltet ESN auch verschiedene Bar- Abende wie das Tandem, bei dem es um den Sprachaustausch geht (die erste Stunde unterhält man sich zum Beispiel auf Spanisch und die nächste auf Englisch). Vor allem die ESN Abende sind sehr günstig, da es besondere Getränkepreise gibt. Ansonsten muss man in Barcelona nämlich in fast allen Bars oder Klubs an deutschen Preisen gemessen sehr viel bezahlen. Die Getränke in den Klubs gehen von fünf Euro an aufwärts, der Preis für ein Bier liegt bei knapp acht Euro. Die hohen Preise gelten auch für viele Lebensmittel in den Supermärkten. Diese sind oftmals recht teuer. Es lohnt sich daher die vielen kleinen Markthallen aufzusuchen und sich dort mit frischen Lebensmitteln zu versorgen meist preislich und qualitativ besser. Am Wochenende bieten sich Ausflüge in die umliegenden Städte an. Tarragona und Girona sind sehr zu empfehlen und mit knapp einer Stunde auch nicht weit entfernt. Aber auch Valencia ist für einen Tag und eine Nacht ein gutes Ziel. Hier bietet es sich ebenfalls an ein Auge auf die Organisationen wie ESN zu werfen, da diese relativ günstige Ausflüge anbieten.

5 Fazit Mein Fazit fällt sehr positiv aus. Das Auslandssemester in Barcelona war eine gute Entscheidung und Erfahrung. Es war durchaus interessant zu sehen wie in Spanien Jura studiert wird, da es sich doch deutlich von unserem Jura- Alltag unterscheidet. Dazu war es eine nette Erfahrung den Alltag in Barcelona mitzuerleben; es ist tatsächlich ein komplett anderes Lebensgefühl, an welches man sich sehr schnell gewöhnt. Barcelona ist eine sehr schöne und vor allem entspannte Stadt zum Leben; ich kann mir gut vorstellen noch öfter zurückzukehren. Der einzig negative Punkt meiner Erfahrung liegt im Ausbau meiner Spanischkenntnisse. Diese konnte ich leider nicht ganz so gut entwickeln wie ich es mir vorher vorgestellt hatte. Das lag daran, dass ich den engeren Kontakt nur mit anderen Austauschstudenten hatte und wir am Anfang Englisch als Sprache gewählt haben. Daher fiel es uns schwer untereinander ins Spanische zu wechseln. Daher noch einmal die Empfehlung mit Spaniern zusammen zu wohnen; dann ist man gezwungen jeden Tag recht viel Spanisch zu sprechen. Aber letztlich schmälert dieses die Erfahrung nur ein wenig...

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Erfahrungsbericht zum Auslandssemester an der Universidad de Las Palmas de Gran Canaria WS 2010/2011 Ich habe immer gedacht, ich wäre nicht der Typ, der einfach für ein halbes Jahr abhaut. Zudem studiere

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 1.) Vorbereitung des Aufenthalts Sobald ihr von der FH Münster nominiert worden seid, müsst ihr nur noch darauf warten, dass ihr

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

Studienaufenthalt im Ausland

Studienaufenthalt im Ausland Studienaufenthalt im Ausland Erfahrungsbericht Name der Universität: Universidad Politécnica de Madrid Land: Spanien Zeitraum/Jahr des Auslandaufenthaltes: 2013-2014 Partneruniversität: Ja 1. Allgemeines:

Mehr

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Von: Elisa Frey Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Semester: WS 09/10 Partnerhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Mehr

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV)

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Ich studiere Maschinenbau an der Fakultät 03 der Hochschule München und habe mich

Mehr

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13 Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne Wintersemester 12/13 Inhalt 1. Vor dem Auslandssemester...3 1.1 Bewerbung...3 1.2 Anreise und Visum...4 1.3 Unterkunft...5 1.4 Kurse wählen...6 1.5 Sonstiges...6

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien)

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Dieter Schade Fakultät I V Abteilung Wirtschaft Wirtschaftsinformatik WS 2009/2010

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013 ERASMUS Erfahrungsbericht University of Oulu, Finland - Spring 2013 Univerität von Oulu Vorbereitungen in Deutschland Die Vorbereitungen für das Auslandssemester von Januar bis Mai 2013, fingen im Mai

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014)

ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) ERFAHRUNGSBERICHT ZUM ERASMUS-SEMESTER AN DER LINNAEUS UNIVERSITÄT IN VÄXJÖ, SCHWEDEN (WINTERSEMESTER 2013/2014) von Christina Schneider Master of Education Johannes Gutenberg-Universität Mainz VORBEREITUNG

Mehr

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule Vorbereitung Die Frage wie viel Vorbereitungszeit man braucht ist schwierig zu beantworten, das muss jeder individuell entscheiden. Dennoch würde ich sagen, dass ein halbes bis ein ganzes Jahr Vorbereitungszeit

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 UNIVERSITÄT KASSEL Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 Erfahrungsbericht Seite I Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung... 1 2 Anreise...

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS Gastland: Spanien Gastuniversität: Universidad Complutense de Madrid (UCM) Programm: Erasmus via Fachbereich 03 studierte Fächer an Gasthochschule: Politikwissenschaft

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Name Vorname Heimathochschule Gasthochschule Studiengang Heimathochschule Studiengang Gasthochschule Verbrachtes

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011 Copenhagen University College of Engineering International Business Semester Ich war im Sommersemester 2011 im wunderschönen Kopenhagen und

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener Erfahrungsbericht Auslandsstudium Wilfrid Laurier University Fall Term 2009 Tabea Wagener Vorbereitung Allgemeines Die WLU ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg, daher liefen die

Mehr

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de Der Erfahrungsbericht soll

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Studieren im Paradies - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara Wer? Julian Kaiser Wann? Spring 2012 Wo? Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Welches Semester?

Mehr

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN WELCOME IN FALMOUTH WELCOME IN FALMOUTH FALMOUTH UNIVERSITY KOMMEN UND GEHEN VORBEREITUNG: Um ein Auslandssemester sollte man sich frühzeitig bemühen. Für die Bewerbung in Falmouth ist das Portfolio entscheidend.

Mehr

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort

Finanzierung des Auslandsstudiums/ Kosten vor Ort Seite 2 von 6 Da mein Studiengang sehr mit dem Studiengang an der Universidade de Coimbra übereinstimmt, hatte ich keine Probleme mit der Annerkennung meiner Kurse bzw. mit der Zustimmung meiner Studiengangkoordination

Mehr

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 1. Ein Auslandssemester in Alicante bedeutet eine spannende und erlebnisreiche Zeit erleben zu können und diese sollte vorab gut organisiert sein. Nachdem

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

Erfahrungsbericht: University of New Mexico

Erfahrungsbericht: University of New Mexico 2011 2012 Erfahrungsbericht: University of New Mexico Wirtschaftswissenschaft Johannes Heidenreich Inhalt Vor der Abreise... 3 Visum... 3 UNM Brief... 3 Debit Karte... 3 Finanzierung... 3 Kursanerkennung...

Mehr

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013

Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma. Florian Helff Fall 2013 Mein Auslandssemster an der University of Oklahoma Florian Helff Fall 2013 Gliederung 1. Die Bewerbungsphase 2. Vorbereitung auf das Semester 3. Das Studium 4. Freizeit & Reisen 5. Nach dem Semester Die

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011/2012 SoSe 2012 Gastland: Spanien Gastuniversität: Universitat de Barcelona Programm: Erasmus via Fachbereich 10 studierte Fächer an Gasthochschule: EHEA Bachelor s

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11

Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 Erfahrungsbericht Free-Mover-Aufenthalt an der University of Linköping im WS 2010/11 (Stephan Joachim, Philipp Jung, Stefan Sproßmann) Dieser Erfahrungsbericht soll einen kleinen Einblick in unser Auslandssemester

Mehr

Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden

Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden Auslandssemester SS 2015 in Trollhättan, Schweden Eins schon mal vorab wenn du dir unsicher bist, ob du ein Auslandssemester absolvieren sollst oder nicht - sage ich dir eins: ES WIRD DIE BESTE ERFAHRUNG

Mehr

Valdosta State University WS 2010/2011

Valdosta State University WS 2010/2011 Valdosta State University WS 2010/2011 Vorbereitung Anfang 2010 habe ich beschlossen ein Auslandssemester in den USA zu absolvieren. Motivation hierfür war für mich vor allem Erfahrung im Ausland zu sammeln

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ROMANA HAUSER ERASMUSSEMESTER 14.9. 17.12.2010 Organisatorische und fachliche Betreuung an der Gasthochschule, Kontakt zu Dozierenden und Studierenden Die Organisation und

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012

Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012 Erfahrungsbericht ISEP-Austausch WS 2012 Im Wintersemester 2012 habe ich ein Auslandssemester an der San Diego State University gemacht und konnte in den viereinhalb Monaten viele schöne Erfahrungen machen,

Mehr

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort:

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort: Praktikumsbericht Das letzte Jahr des Medizinstudiums ist das sogenannte Praktische Jahr. In diesem soll man, das vorher primär theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Deggendorf Studiengang und -fach: International Management In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? Im

Mehr

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School

Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Erfahrungsbericht über unser Auslandssemester an der Dublin Business School Zeitraum: Januar April 2015 Die Dublin Business School liegt mitten im Zentrum Dublins und hat mehrere Standorte, die sich aber

Mehr

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia

FINNLAND. Leben Reisen Studium. Christine Gunia FINNLAND 2014 Leben Reisen Studium Christine Gunia Inhalt Vorbereitungen 3 Die Reise 4 Studium 5 Reisebericht 6 Finanzen 7 Es lohnt sich! 8 Links 9 VORBEREITUNGEN Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes,

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Erfahrungsbericht zu meinem Auslandsaufenthalt an der University of Texas at Austin Fall 2007/Spring 2008 Tanja Bauer (Magister Englische Sprachwissenschaft/Englische Kulturwissenschaft/Kulturgeographie)

Mehr

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden

UNTERKUNFT: Wie haben Sie Ihre Unterkunft gefunden? Freunde Wie zufrieden waren Sie? sehr zufrieden !! PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Stefanie Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: University of Houston / Architecture Studienrichtung an der TU Graz: Architektur Aufenthalt

Mehr

UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Heimathochschule: Gasthochschule: Gastfakultät: Studienfach: Studienziel: Semester: Hochschule für Technik Stuttgart Universidad Autónoma de

Mehr

Université de Rouen WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Rouen WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université de Rouen WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Kosten für Kopien, Skripten, etc.: 100

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? Kosten für Kopien, Skripten, etc.: 100 PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: NTNU Studienrichtung an der TU Graz: Architektur

Mehr

Erfahrungsbericht: Sprachaufenthalt Lausanne FS 2013

Erfahrungsbericht: Sprachaufenthalt Lausanne FS 2013 Erfahrungsbericht: Sprachaufenthalt Lausanne FS 2013 Persönliches Ich heisse Angela, bin 21 Jahre alt und besuche das Profil V-6 am Institut für Vorschulstufe und Primarstufe an der PH Bern. Nach drei

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia Erfahrungsbericht Auslandssemester an der in Brisbane, Australia Kontakt: Student: Viktoria Zott Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Studiengang: Master in Marketing Weitere

Mehr

Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15

Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15 !!! Erfahrungsbericht Warsaw School of Economics (SGH) Master Double - Degree 2014/15 murat.nuruldaev@hotmail.com Murat Nuruldaev - 8. Juli 2015 Vorbereitung Nach der Einreichung meiner Bewerbungsunterlagen

Mehr

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorbereitung Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorausgeschickt sei, dass alle studienbezogenen Informationen, die ich mit diesem Bericht geben kann, auf das Studium der Betriebswirtschaftslehre,

Mehr

Projekt 4 - Virtuelle Firma - In einer Arbeitgruppe wird eine Firma gegründet in der echte Aufträge gesucht und umgesetzt werden

Projekt 4 - Virtuelle Firma - In einer Arbeitgruppe wird eine Firma gegründet in der echte Aufträge gesucht und umgesetzt werden Erasmusbericht Graz Fh Joanneum Informationsdesign SS2012 DIE FACHHOCHSCHULE Gebäude Die Fh Joanneum liegt in der Nähe des Hauptbahnhofs im Stadtteil Eggenberg. Die Hochschule bietet 30 Studiengänge an.

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der ETH in Zürich - Schweiz -

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der ETH in Zürich - Schweiz - Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der ETH in Zürich - Schweiz - Dieser Bericht richtet sich an alle Studenten, die sich für ein Auslandssemester in der Schweiz, speziell in Zürich interessieren.

Mehr

Austauschsemester an der KTH Stockholm

Austauschsemester an der KTH Stockholm Austauschsemester an der KTH Stockholm Name: Robert Marchionini E-Mail: rmarch2002@mytum.de Austauschprogramm: ERASMUS Fachbereich: Mathematik Studienrichtung: Finanz- & Wirtschaftsmathematik Land: Schweden

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Kahl Sandra Ökologie,

Mehr

Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh

Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh Über meinen USA Aufenthalt an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh Name: Heimathochschule: Gasthochschule: Christian Scheurer Universität Karlsruhe, Baden-Württemberg Carnegie Mellon University,

Mehr

Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13

Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13 Erfahrungsbericht Studium an der Staatlichen Lomonossov Universität Moskau Wintersemester 2012/13 Über mich Die Eindrücke eines Auslandssemesters fallen immer individuell aus. Darum ein paar Worte zu meiner

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr

Erfahrungsbericht - Auslandssemester. RMIT University Melbourne, Australien Wintersemester 2013 (Juli November 2013)

Erfahrungsbericht - Auslandssemester. RMIT University Melbourne, Australien Wintersemester 2013 (Juli November 2013) Erfahrungsbericht - Auslandssemester RMIT University Melbourne, Australien Wintersemester 2013 (Juli November 2013) Ich studiere International Business (Bachelor) an der FH Köln und habe das fünfte Semester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Erfahrungsbericht Auslandsstudium Angaben zum Auslandsstudium University of Hertfordshire, England SS, 2015 Betriebswirtschaft Carina Mayer carina_mayer1@gmx.de Vorbereitung Schon immer war es mein Wunsch

Mehr

Deutschkolleg - Zentrum zur Studienvorbereitung

Deutschkolleg - Zentrum zur Studienvorbereitung 留 德 预 备 部 Deutschkolleg -Zentrum zur Studienvorbereitung Zhangwu Lu 100, 200092 Shanghai Tel: 021-6598 2702, Fax: 021-6598 7986 email: deutsch-kolleg@mail.tongji.edu.cn, http://dk.tongji.edu.cn Erfahrungsberichte

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Ich verbrachte das Sommersemester 2012 als Austauschstudentin an der Universität Kopenhagen, bevor ich genauer auf bestimmte Aspekte eingehe, möchte ich festhalten,

Mehr

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide Name: Lisa Speyer Gastuniversität: University of Adelaide Fach: Physik Zeit: 2006/07 Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide 1. Planung vor der Abreise Vor der Abreise nach Adelaide,

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13)

Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester am Beijing Institute of Technology (WS2012/13) I. Einleitung 1. Warum China Nachdem ich bereits im Rahmen meines Bachelorstudiums ein Semester im Ausland verbracht

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Zwei Auslandsemester in Weingarten Name: Hernán Camilo Urón Santiago Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Studienfach:

Mehr

ESC La Rochelle, Frankreich

ESC La Rochelle, Frankreich ESC La Rochelle, Frankreich Jeder sollte die Chance nutzen während des Studiums ein Semester im Ausland zu verbringen. Egal in welches Land oder an welche Universität man geht, es ist eine tolle Erfahrung,

Mehr

Auslandsaufenthalt in Edinburgh

Auslandsaufenthalt in Edinburgh Auslandsaufenthalt in Edinburgh Mit diesem Bericht möchte ich meine Erfahrungen aus dem Ausland teilen und potenziell Interessierten bei der Entscheidung helfen, ob sich ein Auslandsaufenthalt in Edinburgh

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de Salamanca in Spanien

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de Salamanca in Spanien Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de Salamanca in Spanien SS 2014 10.02. bis 03.07.2014 1. Vorbereitungen und Anreise Nachdem ich mich

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der Technische Universität München (Name der Universität) Studiengang und -fach: Technologie und Management orientierte BWL In

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Alexandra Schneller. AlexandraSchneller@gmx.de. DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012

ERFAHRUNGSBERICHT. Alexandra Schneller. AlexandraSchneller@gmx.de. DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012 ERFAHRUNGSBERICHT Alexandra Schneller AlexandraSchneller@gmx.de DHBW Mannheim BWL, Handel 2009-2012 Anglia Ruskin University Cambridge WS 2011 (5. Semester) 1. VORBEREITUNG DES AUFENTHALTS Für das Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Yeditepe Universität Istanbul Wintersemester 2014/15

Erfahrungsbericht Yeditepe Universität Istanbul Wintersemester 2014/15 Erfahrungsbericht Yeditepe Universität Istanbul Wintersemester 2014/15 Ich studiere Jura an der Georg-August-Universität Göttingen. Mein Auslandssemester habe ich an der Yeditepe Universität in Istanbul

Mehr

Erfahrungsbericht, University of Southern Denmark Sommersemester 2012, Systems Engineering

Erfahrungsbericht, University of Southern Denmark Sommersemester 2012, Systems Engineering Erfahrungsbericht, University of Southern Denmark Sommersemester 2012, Systems Engineering 1 Vorbereitung Ich habe mein Auslandssemester im Sommersemester 2012 absolviert. Hierzu musste ich mich bis zum

Mehr

1 Bewerbung. 2 Formalitäten. Gastuniversität: Bahcesehir Universitesi Istanbul. Erfahrungsbericht Wintersemester 2013/2014

1 Bewerbung. 2 Formalitäten. Gastuniversität: Bahcesehir Universitesi Istanbul. Erfahrungsbericht Wintersemester 2013/2014 Erfahrungsbericht Wintersemester 2013/2014 Gastuniversität: Bahcesehir Universitesi Istanbul 1 Bewerbung Das Auslandssemester begann für mich mit der Bewerbung und einem Motivationsschreiben an Frau Pörzgen,

Mehr

Reisebericht meines Austauschsemesters an der University of Alberta von September bis Dezember 2009

Reisebericht meines Austauschsemesters an der University of Alberta von September bis Dezember 2009 Reisebericht meines Austauschsemesters an der University of Alberta von September bis Dezember 2009 1. Vorbereitung Das Austauschsemester wurde im Rahmen des Austauschabkommens zwischen der University

Mehr

Wohnungssuche und Wohnung

Wohnungssuche und Wohnung Circa ein bis zwei Monate vor dem Abflug in die Türkei wurde ich von einem Studenten der Uludağ Üniversitesi meinem Mentor angeschrieben, der mir seine Hilfe in jeglicher Lage anbot. Die Uludağ Universitesi

Mehr

Prof. Dr. Thomas Rauscher. Erfahrungsbericht aus Valladolid. Von Julia Schädlich (julia.schaedlich(at)yahoo.de) Aufenthalt im WS 2008/09 und SS 2009

Prof. Dr. Thomas Rauscher. Erfahrungsbericht aus Valladolid. Von Julia Schädlich (julia.schaedlich(at)yahoo.de) Aufenthalt im WS 2008/09 und SS 2009 Sokrates Bericht UNIVERSITÄT LEIPZIG Institut für ausländisches und europäisches Privat- und Verfahrensrecht Der Sokrates-Beauftragte sokrates@iprserv.jura.uni-leipzig.de aktuell Institut für ausländisches

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS Gastland: Spanien Gastuniversität: Universitat de Valencia Programm: Erasmus via Fachbereich 5 studierte Fächer an Gasthochschule: Psychologie Name:* Email:* (* Angaben

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Einverständniserklärung Büntemeyer Lisa Europäische Medienwissenschaft

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien)

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien) Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology in Brisbane (Australien) Semester 1 (Februar Juni) 2014 Studiengang: Wirtschaftsinformatik Von Sebastian Kummle Ich hatte mir

Mehr

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Studienfach Betriebswirtschaftslehre Gastuniversität Freie Universität Bozen / Bolzano Aufenthaltsdauer 15.09.2003 bis 14.06.2004 Akademisches Jahr WS 2003 und SS 2004

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Einverständniserklärung Soll der Bericht anonym veröffentlicht werden?

Mehr