Private Desktop Cloud Ready to use. Standardisiert. Automatisiert. Flexibel. Agil.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Private Desktop Cloud Ready to use. Standardisiert. Automatisiert. Flexibel. Agil."

Transkript

1 CLOUD COMPUTING Private Desktop Cloud Ready to use Standardisiert. Automatisiert. Flexibel. Agil. Privat-Cloud-art.indd :31

2 CANCOM AHP Private Cloud Der mobile Arbeitsplatz Mobilität, globaler Wettbewerb und neue Geschäftschancen Cloud Computing ist in der Realität angekommen. Viele Unternehmen setzen bereits heute auf Services über das Internet und nutzen die zusätzlichen Chancen zur Ausweitung ihrer Geschäftsmodelle sowie die Erschließung neuer Wertschöpfungspotentiale. Mobilität, Arbeiten über das Internet und das Konsumieren von Services aus der Wolke prägen die derzeit bedeutendsten Entwicklungen der IT-Branche. Informationen und Daten müssen jederzeit und überall verfügbar sein, die Kommunikation verändert sich, berufliche und private Grenzen verschwimmen zusehends. Der Fähigkeit, zeit- und ortsunabhängig zu arbeiten intern wie extern kommt in der von intensivem Wettbewerb geprägten schnelllebigen Wirtschaftswelt oberste Priorität zu. Das hilft, die Agilität und Produktivität eines Unternehmens zu steigern. Mobilität und Cloud Computing wird dabei zunehmend zum zentralen Erfolgsfaktor für Unternehmen. Durch Cloud-Computing und den Einsatz mobiler Endgeräte, Plattformen, Netze und Geschäftsanwendungen entstehen zusätzliche Potentiale und Chancen für Unternehmen. Diese machen sich Unternehmen zu eigen, in dem sie ihren Mitarbeitern ein flexibles Arbeiten ermöglichen, bei dem alle Aufgaben am richtigen Ort, von den richtigen Mitarbeitern zur rechten Zeit erledigt werden können. Durch den standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Desktops und Anwendungen von jedem Endgerät aus wird die Möglichkeit für einen unterbrechungsfreien und kontinuierlichen Geschäftsbetrieb deutlich verbessert. Cloud Computing ermöglicht zudem den Einsatz von Endgeräten mit geringer eigener Intelligenz. Die zentrale Verfügbarkeit von Services, wie z.b. der mobile Zugriff auf eine Geschäftsanwendung oder die Lieferung eines kompletten Arbeitsplatzes aus dem Rechenzentrum, bietet einerseits immense Effizienzvorteile bei der Verwaltung und Flexibilität, erfordert auf der anderen Seite einen gestiegenen Automatisierungsgrad, eine hohe Verfügbarkeit und vor allem eine geprüfte und lückenlose Sicherheit im Rechenzentrum. Der Aufbau von Cloud Ready Datacenter erfolgt heute nicht mehr aus Einzelkomponenten, sondern Cloud Ready Systeme werden oft als geprüfte Gesamtarchitektur zur Verfügung gestellt und beinhalten neben Netzwerk-, Security-, Server- und Storage- Produkten auch Softwaretools zur Konfiguration und Bereitstellung von kompletten Services. Cloud Ready Data Center Die steigende Nachfrage nach Cloud Services erfordert oft eine Veränderung der IT Organisationen und eine Neuausrichtung vieler Rechenzentren. Langwierige IT-Bereitstellungsprozesse, verursacht durch statische unflexible IT- Architekturen und -Prozesse, werden im Zeitalter des CloudComputing nicht mehr akzeptiert und bedeuten mittelfristig Wettbewerbsnachteile für jedes Unternehmen. Aus diesem Grund ist Cloud Computing ein wesentlicher Motor für die Transformation der Rechenzentren. Eine Schlüsseltechnologie wie Virtualisierung ist ein Katalysator für Modernisierung und ermöglicht erst den Übergang zum Cloud Computing, sagt das Marktforschungsunternehmen Gartner. 2

3 CanCom AHP Private Cloud der mobile Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Private Cloud Die CANCOM AHP Private Cloud ermöglicht den orts- und zeitunabhängigen Zugriff auf Unternehmensapplikationen und Daten mittels beliebigem, internetfähigem Gerät, wie u.a. über Mobile Devices, Smartphones, Tablets etc. und liefert somit einen mobilen und flexiblen IT Arbeitsplatz. Der hohe Standardisierungs- und Automatisierungsgrad der AHP Private Cloud sorgt hierbei für eine optimale Ressourcen- Ausnutzung, senkt die Investitions- und Betriebskosten für die IT, vereinfacht das Management, steigert die Sicherheit, Verfügbarkeit, Flexibilität sowie Agilität und erhöht nachhaltig die Produktivität im Unternehmen. Zentrale Elemente der CANCOM AHP Private Cloud sind die Optimized Services und Optimized Processes der AHP. Diese umfassen eine Vielzahl von Funktionen, um die Geschäftsanforderungen optimal umzusetzen. Dadurch ergeben sich viele Vorteile und Funktionen. 3

4 Vorteile der CANCOM AHP Private Cloud Hoher Automatisierungsgrad und einfaches zentrales Management ermöglichen die Reduzierung der Betriebskosten (TCO) Die AHP Private Cloud verfügt über einen hohen Standardisierungs- und Automatisierungsgrad, d.h. die vollautomatisierte individuelle Bereitstellung von Shared- & VDI Desktops sowie Applikationen, Profil Management, Benutzeranmeldeprozess als auch Printer Server und Infrastruktur-Komponenten. -28% -49% -21% Dieser Automatisierungsgrad ist ebenso wichtig für die Reduzierung der Betriebskosten wie ein integriertes, vereinfachtes und zentrales Management von virtuellen Desktops und Applikationen, ein optimiertes, nachvollziehbares und dokumentiertes Change- und Release Management sowie eine flexible Integration in bestehende Betriebsprozesse. Kosten Traditionell Dynamic Infrastructure AHP Private Cloud Projekt-Risiko-Minimierung & schneller ROI durch standardisierte, schlüsselfertige Architektur Die AHP Private Cloud ist eine standardisierte und schlüsselfertige Best Practise Lösung, die von vielen Unternehmen unterschiedlichster Branchen eingesetzt wird. Standardapplikationen und Prozesse werden dem Kunden als fertige Architektur implementiert. Projektrisiko ROI Individuelle Applikationen werden auf Basis einer Standard Vorgehensweise zur Verfügung gestellt. Somit können ein genauer Projektzeitplan und Projektkosten definiert und ein schneller ROI erreicht werden. Hohe User Akzeptanz & optimierte User Experience Um eine hohe User Akzeptanz sicherzustellen, werden optimal vorkonfigurierte Anwendungen und Einstellungen dem Benutzer über einen schnellen und automatisierten Benutzeranmeldeprozess präsentiert. Zudem erhält jeder User beim Anmelden ON Demand zu jeder Zeit, überall und von jedem Endgerät seinen persönlichen Desktop und Applikationen in seiner jeweiligen Landessprache (Multilingualität). Das AHP Mobility Pack hilft Benutzern, Mobile Devices wie Android-, ios- oder Windows Tablets einfacher und komfortabler zu nutzen. Zudem wurde die AHP so konzipiert, dass Unified Communications Lösungen, wie Microsoft Lync oder Cisco VXI Lösungen oder andere CTI Lösungen über einen virtuellen Desktop optimal zur Verfügung gestellt werden können. 4

5 Integrierter Qualitätssicherungsprozess für einen beeinträchtigungsfreien Betrieb Qualität und Performance sind die Grundlagen für nachhaltigen Erfolg. Um einen beeinträchtigungsfreien Betrieb der Private Desktop Cloud zu gewährleisten, ist die CANCOM AHP Private Cloud in Qualitätssicherungsstufen (wie Produktion, Qualitätssicherung und Test) unterteilt. Grundlage für einen ordnungsgemäßen Qualitätssicherungsprozess sind reproduzierbare und nachvollziehbare Changeund Releasemanagement Prozesse neuer Software und Konfigurationen mittels einer durchgängigen Versionierung. Gemäß dem Qualitätssicherungsworkflow werden neue Versionen von Einzelpaketen zusammengefasst in einem Release und nach Abnahme in der Produktion freigegeben. Die Versionierung ermöglicht auch über einen langen Zeitraum hinweg ein Downgrade von Installationsständen. AHP SofTWaRE Katalog Qualitätssicherungsprozess Rel. 1.2 Rel. 1.1 Rel. 1.0 DEV Entwicklungsfarm QM Qualitätssicherungsfarm PROD Produktionsfarm Sicherheit und Authentifizierung Um die Sicherheit von Daten und Applikationen zu gewährleisten, liefert die CANCOM AHP Private Cloud zum einen Lösungskonzepte zur Erweiterung der allgemeinen Architektur-Sicherheit des Kunden und zum anderen spezielle AHP Sicherheitsfunktionen. AHP Automation and Provisioning AHP Infrastructure Services Print Services Exchange Services Shared Desktops File Services VDI Desktops Active Directory 3D Desktops Enterprise Storage Neben der verbesserten Netzwerk- und Zugriffssicherheit sowie eindeutigen Authentifizierung wird ein erweitertes und automatisiertes OS Hardening durchgeführt. Konzepte für Patch-Deployment und Systemrichtlinien sowie auch rollenbasierte Berechtigungen für das Management sind ebenfalls integriert. AHP Management Suite Citrix NetScaler Citrix Storefront Compliance Die AHP Private Cloud unterstützt die Einhaltung von Compliance-Anforderungen in der IT wie Informationssicherheit, Verfügbarkeit und Datenschutz. Neben den optimierten technischen Maßnahmen für die Sicherheit von Daten und Anwendungen liefert die CANCOM AHP Private Cloud weitere Maßnahmen, wie das automatisierte Protokollieren von Administrationsveränderungen, der integrierten Qualitätssicherungsprozesse oder das Delegieren von administrativen Aufgaben, für die Gewährleistung von IT Compliance Anforderungen. Weiterhin ist ein Compliance Status (Farm Monitor) enthalten, der möglichst auf einen Blick alle Serverinstallationszustände mit Releasestand & -status, System Change und Partly Update aufzeigt. 5

6 Effizientes Management für einen optimalen Betrieb Durchdachte Betriebsprozesse und ITIL-Konformität sind eine Notwendigkeit, um eine komplexe Plattform effizient und erfolgreich betreiben zu können. Die AHP Private Cloud ist von Grund auf daraufhin entworfen, die Betriebsprozesse in der Nutzung der standardisierten und erprobten Prozesse aus ITIL zu unterstützen. So umfasst die AHP ein vollständiges und selbstdokumentierendes Change- und Release-Management und erlaubt die Definition von Service-Level-Agreements mit Unternehmen und Abteilungen. Durch offene Schnittstellen lässt sich die AHP an viele bestehende Kunden-Management-Lösungen integrieren, die einen effizienten Service-Desk ermöglichen. Die AHP Private Cloud liefert zusätzlich 1. AHP Management Center Das AHP Management Center ist ein Verwaltungswerkzeug für die Infrastruktur Administratoren. Es dient zum Verwalten der Server und Farm Installation. Hier werden die AHP Software Installation Sets (Releases) verwaltet. 2. AHP Provisioning Center Mit dem AHP Provisioning Center lassen sich Mitarbeiter in den Fachabteilungen komfortabel und zuverlässig mit IT-Diensten wie File und Mail Services versorgen und gleichzeitig Nutzer und deren Zugriffsrechte sicher und transparent verwalten. 3. AHP Billing Framework (optional) Ziel der AHP Billing Framework ist eine interne Leistungsverrechnung, d.h. die Transparenz der in Anspruch genommenen IT-Leistungen an den Benutzer weiterzugeben und den IT-Abteilungen hierdurch eine Einflussnahme auf ihre IT-Kosten zu geben. 4. AHP Monitoring Center (optional) Das AHP Monitoring Center nutzt die Funktionen und Dienste des Microsoft System Center Operations Manager. Mit dem Operations Manager können Unternehmen die erweiterte Service-Level-Überwachung für eine bessere Messung der Verfügbarkeit und Performance über alle Formen der virtuellen Desktops sowie Serverbetriebssysteme einsetzen. CanCom Private Cloud Delivery Modell CANCOM und HP bieten neben der Projektplanung und -Implementierung eine Vielzahl von möglichen Unterstützungsleistungen. Diese reichen von reaktiven Support Services über die remote Betriebsunterstützung bis hin zu Managed Hosting Cloud Services. Mit CANCOM Financial Services bieten wir unseren Kunden attraktive und maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle. SYSTEM INTEGRATION SUPPORT SERVICE MANAGED SERVICE MANAGED & HOSTING CLOUD SERVICE 6

7 HP Converged Cloud Solutions die ideale Plattform für die CANCOM AHP Mit den Produkten und Lösungen im Rahmen der Converged Cloud Strategie bietet HP Service -Providern und Kunden- Rechenzentren die ideale Plattform zur kostengünstigen, effizienten und flexiblen Entwicklung und Bereitstellung von IT-Services. HP Converged Cloud Lösungen und Technologien bilden damit die Basis zur industriellen Fertigung dieser Services und zeichnen sich durch einen hochintegrierten, standardisierten, getesteten und skalierbaren Infrastruktur Backend wie HP VirtualSystem und HP CloudSystem aus, der intelligent und transparent verwaltet wird. VIRTUAL SYSTEM Services CLOUD SYSTEM Storage APP SYSTEMS Servers Vorteile HP VirtualSystem und HP CloudSystem Aufeinander abgestimmte und getestete Komponenten Flexibilität und einfache Skalierbarkeit durch definierte Building Blocks Schnelle Bereitstellung durch Automatisierungssoftware Security HP CONVERGED INFRASTRUCTURE Network All diese Vorteile der HP Block Lösungen macht sich CANCOM im Rahmen der AHP Gesamtarchitektur zu nutze, um schnell, effizient und transparent auf Kundenanforderungen im AHP Umfeld zu reagieren. Power & cooling Management software HP Converged Infrastructure Die HP Converged Infrastructure Architektur, bestehend aus Server, Netzwerk, Storage, Software und Services, ist das Herzstück jeder HP Block Lösung und bietet durch das einheitliche Management eine hohe Effizienz. Die stetig steigende Leistungsfähigkeit der Infrastrukturkomponenten drückt sich nicht nur in Megahertz und Terabyte aus, sondern in einer deutlich gestiegenen Intelligenz der Komponenten. HP VirtualSystem integrierte Virtualisierungslösungen HP VirtualSystem setzt auf die HP Converged Infrastructure und steht für ein umfangreiches Portfolio optimierter Komplettsysteme aus Hardware, Software und Services. In enger Partnerschaft mit Microsoft, VMware und Citrix werden HP VirtualSystem Appliances auf Basis von Best Practices vorinstalliert, konfiguriert, getestet und sind schnell einsatzfähig. Somit reduziert sich der Aufwand einer langen Evaluierungs-, Test- und Implementierungsphase erheblich. Beispiele hierfür sind Netzwerkprotokolle und -adressen, die per Software definiert werden Server, die ihre Taktung automatisch der Last anpassen, um Strom und Kühlung zu optimieren Speicher, die sich selbst optimieren (Autonomic Storage Tiering) Dieses Back-End ist die Basis für alle weiteren Entwicklungsschritte in Richtung Virtualisierung, Automatisierung und Self-Services. HP Converged Infrastructure stellt damit sicher, dass Sie Ihr Haus nicht auf Sand bauen, und ist ein Schlüsselfaktor zur Transformation der IT in eine serviceorientierte IT (Build Private Could). HP VirtualSystem richtet sich daher an Kunden, die nicht bereit sind, langwierige Konfigurations-arbeiten auf sich zu nehmen. Der so gewonnene Freiraum kann für strategisch orientierte Projekte eingesetzt werden und stellt sicher, dass Projekte im Rahmen von Time, Quality and Budget geliefert werden können. HP VirtualSystem schafft die Voraussetzung für Agilität im Geschäft und dient als Basis für den Einstieg in Cloud Computing. Es handelt sich dabei einfach ausgedrückt um den schnellsten Weg in die Virtualisierung, die wiederum eine Voraussetzung für die professionelle Cloud ist. Weitere Informationen: 7

8 HP CloudSystem dort einsteigen, wo das Unternehmen steht HP CloudSystem unterstützt die Transformation durch Virtualisierung & Pooling aller physischen Ressourcen Automatisierung von Standardprozessen Unified Service Management für Cloud und traditionelle IT Intelligente Automatisierung, Orchestrierung und Lifecycle- Management Skalierbarkeit und Elastizität CloudMaps unterstützt die Automatisierung von IT Prozessen Portale zur Präsentation der Services als Schnittstelle zu den Nutzern IT INSEL POOLED RESSOURCEN % SHARED INFRASTRUCTURE CLOUD SERVICE Konsolidierung Virtualisierte Infrastruktur Automatisierung Agilität Value Services 1:1 Abbildung WorkloadMaschine Erhöhung der Auslastung Effizienz Standard Betriebsprozesse Verfügbarkeit IT as a service Reduzierte Reaktionszeiten Supply services intern & extern Self service portale DEDICATED VIRTUALIZED AUTOMATED SERVICE CENTRIC BUSINESS CENTRIC HP hilft Unternehmen mit drei integrierten Angeboten dabei, innerhalb von 30 Tagen von allen Vorteilen des Cloud Computing zu profitieren. HP CloudSystem Matrix. Private-Cloud-Lösung, die sowohl Infrastructure as a Service (IaaS) als auch Anwendungsbereitstellung und -überwachung bietet. Das Ergebnis ist die Bereitstellung von Infrastruktur und Anwendungen in Minuten statt Monaten. Somit beinhaltet CloudSystem Matrix alle notwendigen Komponenten, um Infrastructure as a Service (IaaS) zu liefern. HP CloudSystem Service Provider. Public Cloud oder gehostete Private Cloud für Serviceprovider, die eine Public-Cloud-Infrastruktur als Service (IaaS) und Software als Service anbieten wollen inklusive Aggregation und Management dieser Dienste.Jedes dieser Angebote ist als kleine, mittlere oder große Konfiguration erhältlich und mit zusätzlicher Hardware und Software von HP oder anderen Anbietern erweiterbar. CLOUD MAPS HP CloudSystem Enterprise. Bereitstellung von Private- und Hybrid-Cloud-Umgebungen mit der gesamten Bandbreite von Service-Modellen. Ergebnis: Die Komplettansicht der Umgebung von Private über Public Clouds bis hin zur traditionellen IT inklusive erweiterten Application-to-Infrastructure-Lifecycle- Managements. Um diese funktionale Erweiterung zu erreichen, wird CloudSystem Enterprise um einen Software-Stack Cloud Service Automation (CSA) erweitert. CSA liefert alle notwendigen Softwaremodule, um Software as a Service (SaaS) beziehungsweise Platform as a Service (PaaS) zu realisieren. CloudSystem Enterprise ist damit eine schlüsselfertige Build Private Cloud -Lösung, die eine Realisierung von Cloud-Lösungen bis auf Softwarebenutzerebene ermöglicht, beispielsweise Desktop as a Service. HP CLOUDSYSTEMS Services Security SERVICE KATALOG ORCHESTRATION PROVISIONING & MONITORING HP CONVERGED INFRASTRUCTURE Power & cooling Storage Servers Management software Network 8

9 HP Matrix Operating Environment Umfassende Cloud-Software sorgt für Agilität HP Matrix Operating Environment (MOE) ist eine Cloud- Management-Software, die für Infrastructure as a Service zum Einsatz kommen kann. MOE ist immer Bestandteil von HP Turnkey -Lösungen. Mit dieser Softwarelösung wird der Schritt in eine effiziente und automatisierte Infrastruktur signifikant vereinfacht und kostenseitig attraktiv. 108 min. 05 min. Go MOE ermöglicht Bereitstellung von Infrastruktur-Services in Minuten Planung und Optimierung von Infrastrukturkapazitäten Abrechnung von Kosten auf Verbraucher (Billing) Erstellung und Einbindung von Servicetemplates Service Levels Management Automatisierung von vorhandenen heterogenen Infrastrukturen Präsentation von automatisierten IT Services in Portalen MOE unterstützt neben HP Hardware auch Server-Umgebungen anderer Anbieter und kann ohne installierte HP Hardware heruntergeladen und eingerichtet werden. Weil manuelle Administration teuer ist, lohnt sich MOE insbesondere für das automatisierte Management einer großen Zahl von Servern. 60 min. Install configure apps 38 min. Provision Infrastrukture 05 min. Approval HP Cloud Maps Szenarien und Best Practices sorgen für bessere Entscheidungen Prozesse und Anwendungsbereitstellung zu automatisieren und in ein Portal zu integrieren bedeutet Aufwand. Das gilt sowohl für IaaS als auch für SaaS Services. CloudMaps beschreibt die notwendigen Schritte zur Automatisierung dieser Standard- Anwendungen in Whitepapers, Prozessbeschreibungen und XML Files. Es müssen dann lediglich noch kundenspezifische Anpassungen vorgenommen werden. Auf Basis dieser Tools lässt sich der Aufwand der Portierung um bis zu 70 Prozent reduzieren (zum Beispiel für Microsoft SharePoint- und Exchange- Anwendungen). DEPLOYMENT SCRIPTS WORKFLOWS CLOUD MAPS SIZERS BEST PRACTICE TEMPLATES WHITEPAPERS HP Cloud Maps besteht unter anderem aus Templates zur Hard- und Softwarekonfiguration Kapazitäts- und Leistungsplanung (Sizer) Workflows und Skripten für schnelle wiederholbare Installation Referenz-Whitepapers. FazIT HP ConVERGED CloUD Mit dem Converged Cloud Portfolio bietet HP ein umfassendes Spektrum, um Rechenzentren in der Transformation zu einer serviceorientierteren, flexiblen und automatisierten IT zu unterstützen. Dabei bieten HP Block Lösungen (VirtualSystem und CloudSystem) die Möglichkeit, Projektlaufzeiten und Bereitstellungszeiten signifikant zu reduzieren, den Betrieb zu vereinfachen und zu standardisieren. Der flexible HP Converged Cloud Framework ermöglicht zudem, bestehende Infrastrukturen zu entwickeln und zu transformieren. Also ein stufenorientiertes Vorgehensmodell hin zum Data Center 2015 umzusetzen. Letztendlich bietet HP damit alle notwendigen Module, die einen innovativen und wettbewerbsfähigen IT Betrieb sicherstellen. 9

10 CANCOM AHP Private Cloud on HP Converged Cloud Solutions HP und CANCOM verbindet eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Als Cloud spezialisiertes HP Partnerunternehmen hat CANCOM (Partner des HP Cloud Center of Excellence) frühzeitig seine AHP Private Cloud Architektur mit den von HP angebotenen Cloud Lösungen getestet und freigegeben. Als Ergebnis erhalten CANCOM AHP Private Cloud Kunden eine schlüsselfertige Gesamtarchitektur, die sich von der standardisierten und automatisierten Bereitstellung der Infrastruktur über die Anwendungen bis hin zum Arbeitsplatz erstreckt. Die Vorteile liegen auf der Hand Hohe User Akzeptanz Dramatische Reduzierung der Projektlaufzeiten Perfekte Qualität durch Vorkonfiguration und Automatisierung Planbare und verlässliche Gesamtkosten und geringe TCO durch standardisierte Lösung und Betrieb Einfache Erweiterung mit definierten Building Blocks Erfüllung von Compliance Anforderungen Gesamtarchitektur für weitere Einsatzszenarien und späteren Ausbau TM AHP Private Cloud KUNDE 10

11 Mit der Einführung der CANCOM AHP Private Cloud konnten wir unsere IT-Betriebskosten um bis zu 35% reduzieren.anbindung neuer Standorte und Firmen können teilweise an nur einem Wochenende komplett vollzogen werden, wofür wir in der Vergangenheit mehrere Wochen gebraucht hatten. Somit konnten die Produktivitätsausfälle fast auf Null gesenkt werden. Es war eine gute Entscheidung, die CANCOM AHP Private Cloud einzusetzen und von der Fachkompetenz der CANCOM-Mitarbeiter zu profitieren. Raymond Kober, Vorstand AL-KO Kober AG Ein erfolgreiches Projekt, auch bedingt durch die gute Zusammenarbeit mit CANCOM, die geprägt war von der hohen Fachkompetenz der Projektmitarbeiter und der Flexibilität des Partners CANCOM. Klaus Schneider, Head of Data Center IT Services Europe, MAHLE International GmbH Unsere Kunden wollen schnell, flexibel und mit geringen Kosten neue Geschäftspotentiale erschließen. Vorkonfigurierte und optimierte IT Architekturen bilden dafür die Grundlage. HP bietet ein breites Portfolio von Converged Cloud Lösungen, um den Transformationsprozess der Rechenzentren zu unterstützen und zu beschleunigen. Ergänzt durch die CANCOM AHP Private Cloud ermöglichen wir unseren Kunden den mobilen, sicheren und weltweiten Zugriff zu IT Diensten aus der privaten Cloud und schaffen somit die Verbindung vom Rechenzentrum zum Endanwender. Eric Wenig, Vice President Enterprise Server, Storage and Networking, Hewlett-Packard GmbH Mit dem Award der Citrix Central Europe für Best Cloud Partner honorieren und zeichnen wir die herausragenden Leistungen der CANCOM AG im Bereich Cloud aus, sagt Peter Goldbrunner, Director Channel Sales Germany bei Citrix. Mit der AHP Plattform, in der unsere Lösungen wie etwa XenDesktop, NetScaler & CloudGateway eingesetzt werden, hat die CANCOM eine Private Cloud gebaut, die zu den technologisch führenden in unserer Region zählt. Damit beweist die CANCOM, dass mit Expertise und Fokus auf Kundenvorteile die Cloud bereits heute einen enormen Mehrwert für Kunden darstellt und damit konsumierbar ist und auch für unternehmenskritische Bereiche funktioniert. Ich freue mich sehr über diesen Award für die CANCOM, der zum Einen die Vorteile von Private Cloud Lösungen aufzeigt und auf der anderen Seite den Einsatz, die Leidenschaft und das umfassende Wissen des Unternehmens herausstellt. Dr. Jürgen Müller, Area Vice President CE Citrix, überreicht den Best in Cloud Award an Rudolf Hotter, COO CANCOM AG, auf der Summit 2012 in Barcelona. 11

12 TM AHP Private Cloud Cancom SE Erika-Mann-Straße München Phone

Höhere Produktivität Agileres Business. Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud

Höhere Produktivität Agileres Business. Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud CLOUD COMPUTING Höhere Produktivität Agileres Business Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud AHP-Broschüre.indd 1 27.02.13 16:31 Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM

Mehr

Der mobile Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Private Cloud

Der mobile Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Private Cloud IT-Architect, Systemintegrator and Managed Service Provider Der mobile Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Private Cloud Holger Koch Solution Sales Consultant Enterprise Workplace Solutions 09.10.2012

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall Holger Bewart Citrix Sales Consultant Führend bei sicherem Zugriff Erweitert zu App Networking Erweitert zu Virtual

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus Infrastructure as a Service jenseits der Buzz-Words Oliver Henkel Anforderungen von Unternehmenskunden an Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider

Mehr

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria Cloud Computing Heiter statt wolkig 1 Was passiert in Europa in 2011? Eine Markteinschätzung Quelle: IDC European Cloud Top 10 predictions, January 2011 2

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Peter Heese Architekt Microsoft Deutschland GmbH Holger Berndt Leiter Microsoft Server Lufthansa Systems AG Lufthansa Systems Fakten & Zahlen

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Das Citrix Delivery Center

Das Citrix Delivery Center Das Citrix Delivery Center Die Anwendungsbereitstellung der Zukunft Marco Rosin Sales Manager Citrix Systems GmbH 15.15 16.00 Uhr, Raum B8 Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer globalisierten

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum Converged Management Michael Dornheim Mein Profil Regional Blade Server Category Manager Einführung Marktentnahme Marktreife Bitte hier eigenes Foto

Mehr

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT name, title date Ingo Kraft Manager Cloud Channel Germany Hewlett Packard GmbH Phone: +49 (0) 171 765 3243 Email: ingo.kraft@hp.com Copyright

Mehr

Der flexible Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Cloud

Der flexible Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Cloud CANCOM Cloud Solutions GmbH Der flexible Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Cloud Carsten Pavlovits, Director Business Development & Sales Tel.: 089 54054-502, E-Mail: carsten.pavlovits@cancom.de Business

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Geschwindigkeit, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit

Geschwindigkeit, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit G+F Verlags- und Beratungs- GmbH nextbusiness-it Ratgeber Geschwindigkeit, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit So profitieren mittelständische Unternehmen von Cloud Computing Bildquelle: Crestock.com Ein

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter.

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Die Basis macht das Wolkenklima: Neue konvergente Systeme für Cloud-Architekturen CloudMACHER 2013 Ellen Bauer Sandro Cambruzzi VMware www.comparex.de IT Architektur

Mehr

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Quelle: http://www.cio.de/bring-your-own-device/2892483/ Sicherheit und Isolation für multimandantenfähige

Mehr

Dynamic Workplace Framework

Dynamic Workplace Framework Dynamic Workplace Framework Einsatz bei einem Grossunternehmen 06.11.2014 Torsten Dellmann Thomas Haller Patrick Kaeslin Swisscom Enterprise Customers Swisscom Die Struktur 3 3 Privatkunden Kleine und

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Linux Server in der eigenen Cloud

Linux Server in der eigenen Cloud SÜD IT AG World of IT Linux Server in der eigenen Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) Michael Hojnacki, ProtoSoft AG Quellen: SUSE Cloud 4 Präsentation (Thore Bahr) Diverse Veröffentlichungen Stahlgruberring

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

Transformation von SAP. Michael Wöhrle und Frank Lange, Unisys Deutschland GmbH

Transformation von SAP. Michael Wöhrle und Frank Lange, Unisys Deutschland GmbH Transformation von SAP Infrastrukturen in die Private Cloud Michael Wöhrle und Frank Lange, Unisys Deutschland GmbH Unisys Corporation 1873 Gegründet von E. Remington 1927 4,6 Mrd. US $ Jahresumsatz 2009

Mehr

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009 Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover Citrix XenDesktop Peter Opitz 16. April 2009 User Data Center A&R präsentiert Kernthemen für Desktop-Virtualisierung Niedrigere TCO für Desktops Compliance

Mehr

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Workload optimierte Lösungen im Bereich Client Virtualisierung basierend auf HP Converged Systems Christian Morf Business Developer & Sales Consultant HP Servers

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam IT-Trends in Industrie und ÖV René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam 2 IT Trends für 2014 Agenda Change Management größter Trend? IT Trends 2014 und folgend von Cloud bis Virtualisierung

Mehr

Automatisierung von IT-Infrastruktur für

Automatisierung von IT-Infrastruktur für 1 Automatisierung von IT-Infrastruktur für DataCore CITRIX VMware Microsoft und viele andere Technologien Christian Huber Potsdam 2 Automatisierung hinter fast jeder Anforderung Anforderungen an die IT

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH Warum virtualisieren? Vor- und Nachteile Agenda Was ist Virtualisierung? Warum virtualisieren?

Mehr

HostedDesktop in Healthcare

HostedDesktop in Healthcare HostedDesktop in Healthcare Neue Möglichkeiten Neues Potential 23. Juni 2015 Rene Jenny CEO, Leuchter IT Infrastructure Solutions AG Martin Regli Managing Director, passion4it GmbH Trends im Gesundheitswesen

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky DESKTOP AS A SERVICE Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky KEY - TAKEAWAYS 1 2 Desktop-Virtualisierung erhöht die Flexibilität

Mehr

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0 Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012 pco Geschäftsmodell Networking & Security Managed DataCenter Services Virtualisierung & Application Delivery Managed Infrastructure Services

Mehr

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor. Microsoft Windows Server 2012 R2 Kapitel 1 Windows Server 2012 R2 Die erprobte Serverplattform Windows Server 2012 baut auf umfangreichen Erfahrungen mit dem Aufbau und dem Betrieb der weltgrößten Cloud-basierten

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

Der Benutzer ist König. Dr. Bernhard Tritsch Technical Director Central Europe

Der Benutzer ist König. Dr. Bernhard Tritsch Technical Director Central Europe Der Benutzer ist König Dr. Bernhard Tritsch Technical Director Central Europe Wie und warum der Benutzer verwaltet werden muss Der Benutzer ist König! Steigende Komplexität und Individualisierung Steigende

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

Hybride Cloud Datacenter

Hybride Cloud Datacenter Hybride Cloud Datacenter Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Dynamisches IT-Startup Unternehmen mit Sitz in Bern Mittlerweile

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support

Diese Produkte stehen kurz vor end of support 14. Juli 2015. Extended Support Diese Produkte stehen kurz vor end of support Extended Support endet 14. Juli 2015 Produkt Bestandteile Extended Support End Datum Exchange Server 2003 Standard Edition 8. April 2014 Windows SharePoint

Mehr

There the client goes

There the client goes There the client goes Fritz Fritz Woodtli Woodtli BCD-SINTRAG AG 8301 8301 Glattzentrum Glattzentrum Sofort verfügbar Überall erreichbar Intelligent verwaltet Sicher Günstige Kosten Citrix Access Infrastructure

Mehr

Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum

Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum Andreas Fehlmann Solution Sales Lead Hosted Desktop Infrastructure Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Daniel Marty Sales Specialist Server Hewlett-Packard

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen

Cisco in Ihrem Rechenzentrum. Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Cisco in Ihrem Rechenzentrum Die optimale Infrastruktur für Microsoft-Umgebungen und -Anwendungen Vereinfachte IT und optimierte Geschäftsprozesse RECHENZENTRUM Herausforderungen Effizienz des IT- Personals

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & ADN BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & ADN BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: NetApp IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien netapp Fallstudie: Thomas-Krenn.AG Informationen zum Unternehmen

Mehr

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung.

Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Die clevere Server- und Storage- Lösung mit voll integrierter Servervirtualisierung. Entscheidende Vorteile. Schaffen Sie sich jetzt preiswert Ihre Virtualisierungslösung an. Und gewinnen Sie gleichzeitig

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon

PROFI WEBCAST. End User Computing VMware Horizon PROFI WEBCAST End User Computing VMware Horizon AGENDA 01 Überblick Horizon Suite 02 Use Cases 03 Benefits 04 Live Demo 05 Projekte mit PROFI 2 TECHNOLOGISCHE ENTWICKLUNG 3 INTEGRATION NEUER SYSTEME 4

Mehr

Management Plattform für Private Cloud Umgebungen. Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG

Management Plattform für Private Cloud Umgebungen. Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG Management Plattform für Private Cloud Umgebungen Daniel J. Schäfer Client Technical Professional Cloud & Smarter Infrastructure IBM SWG Neue Aufgaben im virtualisierten Rechenzentrum Managen einer zusätzlichen

Mehr

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter.

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Die Königsdisziplin der Cloud: Automatisierung, Provisioning und Self Services CloudMACHER 2013 Ellen Bauer Björn Klein VMware www.comparex.de VMware Lösungen für

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

FREUDENBERG IT. Information Services

FREUDENBERG IT. Information Services FREUDENBERG IT Information Services FIT Managed Services AGENDA Portfolio FIT Datacenter Cloud Computing Service Qualität Transformation & Projektmanagement Kunden Portfolio PORTFOLIO Überblick Markt Trends

Mehr

Virtualisierung & Cloudcomputing

Virtualisierung & Cloudcomputing Virtualisierung & Cloudcomputing Der bessere Weg zu Desktop und Anwendung Thomas Reger Business Development Homeoffice Cloud Intern/extern Partner/Kunden Unternehmens-Zentrale Niederlassung Datacenter

Mehr

VMware Anlass Virtualisierungsupdate

VMware Anlass Virtualisierungsupdate VMware Anlass Virtualisierungsupdate 08:30 08:45 Begrüssung Einleitung 08:45 09:05 VMware News from VMware Partner Exchange 2012 09:05 09:20 Cloud?! 09:20 09:40 vcenter Operations 09:40 10:00 Veeam Backup

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Roj Mircov TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung Jörg Ostermann TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung 1 AGENDA Virtual

Mehr

9:45-11:30 Transforming Business Culture mit Cloud OS - IT zum Innovationsführer machen

9:45-11:30 Transforming Business Culture mit Cloud OS - IT zum Innovationsführer machen Agenda 13. Mai 9:45-11:30 Transforming Business Culture mit Cloud OS - IT zum Innovationsführer machen 11:30-13:15 Mittagessen und Pausenvorträge der Goldpartner im Track 1/Ebene 0 13:15-17:15 3 Breakoutslots

Mehr

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES DYNAMIC HOSTING SERVICES BUSINESS, MÄRKTE, IT ALLES IST IN BEWEGUNG If business is running fast, you have to run faster. Oliver Braun, Demand Management, IT Infrastructure,

Mehr

T-Systems. Managed business flexibility.

T-Systems. Managed business flexibility. T-Systems. Managed business flexibility. = Der Wettbewerb wird härter. Werden Sie flexibler! = Im globalen Business wird das Klima rauer. Wer vorn bleiben will, muss jederzeit den Kurs ändern können. Dies

Mehr

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter

Persönliche Daten. Fachliche Schwerpunkte / Technische Skills. Name, Vorname. Geburtsjahr 1962. Senior IT-Projektleiter Persönliche Daten Name, Vorname OB Geburtsjahr 1962 Position Senior IT-Projektleiter Ausbildung Technische Hochschule Hannover / Elektrotechnik Fremdsprachen Englisch EDV Erfahrung seit 1986 Branchenerfahrung

Mehr

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation ICMF, 22. März 2012 Markus Zollinger Leiter Cloud Computing IBM Schweiz 2011 IBM Corporation Cloud Computing ist...real! Internet Apple icloud 2 Unternehmen passen sich sehr schnell an! Collaboration CRM

Mehr

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Situation: Megathema Cloud Computing Cloud Computing ist ein Megatrend Computerwoche, 31.10.08 Massiver Trend zu

Mehr

Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme

Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme Optimieren Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer SAP-Systeme zuverlässige Beschleuniger intelligente Monitore IHR WETTBEWERBS VORTEIL bedarfsgenaue Mobilität bedarfskonforme Lizenzierung sichergestellte Compliance

Mehr

SWISS PRIVATE SECURE

SWISS PRIVATE SECURE Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SWISS PRIVATE SECURE Technologiewende als Wettbewerbsvorteil Sicherheitsaspekte im IT-Umfeld Bechtle Managed Cloud Services 1 Bechtle Switzerland 05/02/2014 Bechtle

Mehr

Der Desktop der Zukunft ist virtuell

Der Desktop der Zukunft ist virtuell Der Desktop der Zukunft ist virtuell Live Demo Thomas Remmlinger Solution Engineer Citrix Systems Meines Erachtens gibt es einen Weltmarkt für vielleicht 5 Computer IBM Präsident Thomas Watson, 1943 Es

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

Infotech Thermen-Event 14.11.2013

Infotech Thermen-Event 14.11.2013 Infotech Thermen-Event 14.11.2013 Infotech EDV-Systeme GmbH Schärdinger Straße 35 4910 Ried im Innkreis T: 07752/81711-0 M: office@infotech.at November 2013 Applikations und Desktop Virtualisierung Citrix

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz der Zukunft 1 Mobility meets IT Service Management 26. April 2012 in Frankfurt Der Arbeitsplatz der Zukunft Kombination von Mobile Devices, Consumerization und IT Service Management Bild Oliver Bendig, Matrix42 AG

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Swiss Networking Day 2014

Swiss Networking Day 2014 Swiss Networking Day 2014 Industrialization of IT: Optimal OPEX Reduction Marco Bollhalder, CEO ITRIS Enterprise AG Hochschule Luzern 8. Mai 2014 Agenda Industrialization of IT: OPEX Reduction Was bedeutet

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Whitepaper. Automatisierung, Standardisierung, Effizienz: Mit HP in die Private Cloud. Wissen & Services für Unternehmen.

Whitepaper. Automatisierung, Standardisierung, Effizienz: Mit HP in die Private Cloud. Wissen & Services für Unternehmen. Für alle Inhaber, Entscheider und Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen Whitepaper Wissen & Services für Unternehmen Dynamic Infrastructure www.nextbusiness-it.de Powered by: Classic Automatisierung,

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

HP ConvergedSystem Technischer Teil

HP ConvergedSystem Technischer Teil HP ConvergedSystem Technischer Teil Rechter Aussenverteidiger: Patrick Buser p.buser@smartit.ch Consultant, SmartIT Services AG Linker Aussenverteidiger: Massimo Sallustio massimo.sallustio@hp.com Senior

Mehr

Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix

Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix Bechtle Schweiz AG IT-Systemhaus Zürich, 17.03.2015 Mauro Di Vincenzo, Leiter Competence Center EUC Citrix Die Reise geht weiter in eine dynamische

Mehr