Der flexible Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Cloud

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der flexible Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Cloud"

Transkript

1 CANCOM Cloud Solutions GmbH Der flexible Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Cloud Carsten Pavlovits, Director Business Development & Sales Tel.: , Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 1

2 AGENDA - DER FLEXIBLE ARBEITSPLATZ SCHLÜSSELFERTIG AUS DER CLOUD Überblick: CANCOM Cloud Computing - Überblick Arbeitsplatz aus der Cloud LIVE Demo Private Cloud Computing - Mehrwerte für Business, IT & Anwender Mobile Devices & Consumerization - Treiber für Cloud Computing CANCOM AHP Private Cloud - Schlüsselfertige Private Workplace Cloud Architektur Anhang: Weitere Informationen zur CANCOM AHP Private Cloud Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 2

3 CANCOM GRUPPE IM ÜBERBLICK Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 3

4 CANCOM ECKDATEN 1992 von Klaus Weinmann gegründet, Börsengang Komplettlösungsanbieter mit umfassendem Produkt- und Dienstleistungsangebot. Unter den TOP-3 Systemhäusern in Deutschland. Einer der bedeutendsten Partner von Microsoft, HP, IBM, SAP, Symantec, Citrix, Fujitsu, VMware, Adobe und Apple. Umsatz 2011: 544,4 Mio. Euro Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 4

5 Ausgezeichnete Leistungen Cisco Partner of the Year Besondere Wachstumsstärke Unternehmerische Spitzenleistungen Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 5

6 HERAUSRAGENDE PARTNERSCHAFTEN CANCOM PFLEGT PARTNERSCHAFTEN ZU MEHR ALS 300 HERSTELLERN Auswahl Gold Certified Partner VIP Enterprise Premier Partner Gold Partner Platinum Solution Advisor Star Partner Preferred Partner Gold Premier Business Partner Partner Corporate Partner Certified Reseller Platinum Platinum Partner Authorised Systems Integrator Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 6

7 SERVICE- UND LÖSUNGSPORTFOLIO Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 7

8 PROFESSIONELLE IT-LÖSUNGEN UND SERVICES Security Solutions Network Solutions Communication Enterprise Workplace Solutions Enterprise Server & Storage IBM Infrastructure Solutions ERP Solutions Business Solutions IT-Service-Management Consulting IT-Systemintegration Purchase & Logistic IT-Finanzierung IT Services & Support IT-Betrieb Print Solutions Physical Infrastructure Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 8

9 AUSGEWÄHLTE KUNDEN Breite Kundenbasis, Umsatzanteil einzelner Großkunden < 5 %. Finanzdienstleister & Öffentliche Auftraggeber Medienunternehmen & Verlage Internationale Industrieunternehmen, Handel & Dienstleister Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 9

10 CANCOM Cloud Solutions GmbH - Der flexible Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Cloud - Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 10

11 IT TRENDS 2012 NACH GARTNER, FORRESTER, PAC, IDC UND DIE EXPERTON GROUP LASSEN SICH vier große Themen ableiten, die CIOs beschäftigen: Mobile IT, Cloud Computing, Social Networking und Datenanalysen Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 11

12 Was ist Was ist Cloud Computing Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 12

13 CLOUD COMPUTING DEFINITION Cloud Computing ist eine Form der Bereitstellung von gemeinsam nutzbaren und flexibel skalierbaren IT-Leistungen durch nicht fest zugeordnete IT-Ressourcen über Netze. Die IT-Leistungen können sich auf Anwendungen, Plattformen für Anwendungsentwicklungen und -betrieb bzw. Basisinfrastruktur beziehen. Der Stammbaum von Cloud Computing gründet sich auf zwei Urformen, die Public und die Private Cloud. [BITKOM 2011] Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 13

14 CLOUD COMPUTING FORMEN Economies of Scale Private Cloud Hybrid Cloud Public Cloud Kontrolle/Governance Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 14

15 EBENE DER ABSTRAHIERUNG Software as a Service (SaaS) Bezug einer Applikation über ein IP-Netz. Infrastruktur-Ressourcen und Anwendungen werden zu einem Gesamtbündel kombiniert. Anwendungsservice wird nach Bedarf abgenommen und entsprechend bezahlt, lässt sich aber jederzeit im Umfang erweitern, wenn das erforderlich ist. Platform as a Service (PaaS) Plattform für die Bereitstellung von Anwendungen als Cloud Service. Zentrale Dienste der Plattform: Rechenleistung, Speicherkapazität und relationale Datenbank Eigenschaften: automatisches Management der Infrastruktur, damit null Aufwand für Infrastruktur (wartungsfrei). Abrechnung nur für die Nutzung nach Bedarf. Unterstützt bekannte Technologien (.NET, Java, PHP, MySQL etc.) Infrastructure as a Service (IaaS) Bereitstellung von Servern, Storage, Netzwerk und die übrige Rechenzentrums- Infrastruktur als abstrakten, virtualisierten Service über das Internet. Nutzungsabhängige Abrechnung Nutzer behält die Kontrolle über Betriebssystem und Anwendungen. Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 15

16 AUSPRÄGUNGEN VON CLOUD COMPUTING Economies of Scale Ebene der Abstrahierung Private Cloud Hybrid Cloud SaaS PaaS IaaS Public Cloud Flexibilität des Einsatzes Kontrolle/Governance Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 16

17 CLOUD COMPUTING BEWERTUNG DER CLOUD TYPEN [Quelle: Bitkom] Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 17

18 STUDIE: PRIVATE ODER PUBLIC CLOUD 67 Prozent aller Befragten sind der Meinung, dass die Private Cloud sicherer ist als die Public Cloud. Aus diesem Grund spielt auch bei nahezu jedem zweiten Unternehmen hierzulande das Modell der privaten Wolke eine wichtige Rolle in der Cloud-Strategie. (siehe Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 18

19 CLOUD COMPUTING ANWENDUNGSBEREICHE VON CLOUDS [Quelle: Bitkom] Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 19

20 FLEXIBLER ARBEITSPLATZ AUS DER CLOUD ZENTRALIERUNG VON APPLIKATIONEN & DESKTOPS Desktops & Apps als Service Einfach Flexibel Sicher Kosteneffizient Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 20

21 DER FLEXIBLE ARBEITSPLATZ SCHLÜSSELFERTIG AUS DER CLOUD data people flexible workplace apps devices Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 21

22 LIVE-DEMO Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 22

23 IT Vorteile Business Cloud Computing Business Excellence Days Anwender Juni 12 CANCOM AG 23

24 CLOUD COMPUTING EVOLUTION IN DER TECHNIK, REVOLUTION IM BUSINESS [Quelle: itsmf] Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 24

25 VORTEILE FÜR DIE IT Reduzierung der Betriebskosten -> Optimierung des IT Budget Automatisierung und Standardisierung sowie zentrales Mangement Einhaltung und Optimierung der SLA-Bereitstellung Qualitätssicherungsprozess sowie optimierte Change & Release Prozesse Erhöhung der Reaktionszeiten Zentrales Management, Integrierte Management Tools sowie automatisierte Prozesse Flexible Nutzung & schnelle Bereitstellung von IT Services Schnelle Bereitstellung von Applikationen & Desktop, App-Store, Self-Services Erhöhung der IT Sicherheit Zentrale Datenhaltung, sicherer Zugriff & Authentifizierung Einhaltung von Compliance Nachvollziehbarkeit und Reproduzierbarkeit. IT Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 25

26 REVOLUTION IM BUSINESS Timeline Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 26

27 ANFORDERUNGEN & ZIELE FÜR BUSINESS CxO Unternehmenseffizienz erhöhen Unnötige Prozesse eliminieren. Innovationen für das Unternehmen ermöglichen. IT Governance Komplexität vermeiden. Mit Managementsystemen IT beherrschen. Informationsvorsprung nutzen Suche nach Daten einstellen. Einblicke vermitteln. IT und Anwendungen optimieren Warten erhöht die Kosten - Agieren erhöht den ROI. Mitarbeiterproduktivität erhöhen Grenzen abbauen - Communities aufbauen. Risiken minimieren Nicht auf Gefahren reagieren - Aktiv Gefahren vermeiden. Reduzierung der Betriebskosten (TCO) & Maximierung der ROI Höhere Datenschutz & bessere Compliance. Mehr Agilität & Flexibilität Schnelle Umsetzung geschäftlicher Anforderungen (Merger & Akquisition) Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 27

28 VORTEILE FÜR ANWENDER Anwender Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 28

29 CONSUMERIZIATION Was Benutzer wollen Was die IT will Consumerization wird die IT in den nächsten 10 Jahren mehr verändern als jeder andere Trend. Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 29

30 MOBILIE DEVICES / MOBILE WORKSTYLE Tablet Computer erobern den Massenmarkt Absatz steigt 2011 um 162 Prozent auf 2,1 Millionen Stück Preise für Tablets sinken um 8 Prozent 2012 steigen die Verkaufszahlen von Tablet Computern in Deutschland um 29 Prozent auf 2,7 Millionen Stück Erfolg der Geräte führt zu Verschiebungen im PC-Markt [Quelle: Tablet Computer erobern den Massenmarkt ] Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 30

31 BRING-YOUR-OWN-DEVICE (BYOD) Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 31

32 Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 32

33 ANFORDERUNGEN & ZIELE Hohe Flexibilität Zugriff jederzeit, überall und über jedes Netz Freie Endgerätewahl Einfache und bessere Nutzung von Mobile Devices, Personal Devices, etc. Höhere Anwendungsverfügbarkeit Zugriff zu jeder Zeit, 24x7 Verfügbarkeit Bessere Produktivität & Performance Zugriff von überall auf Applikationen & Daten Bessere Zusammenarbeit mit Kollegen Integrierte Collaboration Lösungen Anwender Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 33

34 ANFORDERUNGEN & ZIELE Mehr Produktivität & agileres Business Optimierte User Experience Einfache und flexible Managebarkeit CxO Anwender IT Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 34

35 Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 35

36 TRANSFORMATION VON DER TRADITIONELL IT ZUM CLOUD COMPUTING Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 36

37 TRANSFORMATION VON DER TRADITIONELL IT ZUM CLOUD COMPUTING Cloud Dynamic appropriate applications and Services Shared Ressources Automation & Management Standardization Virtualization Consolidation Traditional IT Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 37

38 PRIVATE CLOUD CANCOM CLOUD TECHNOLOGIES & PARTNER Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 38

39 CANCOM AHP PRIVATE CLOUD KURZBESCHREIBUNG Langjährige Erfahrung Eingesetzt in zahlreichen Unternehmen verschiedenster Branchen, wie Ist laut IBM die einzige open proven platform for application an desktop delivery in Deutschland (Award 2010) Setzt auf Standardlösung marktführender Hersteller von Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 39

40 CANCOM AHP PRIVATE CLOUD ARCHITEKTUR & DESIGN Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 40

41 CANCOM AHP PRIVATE CLOUD KEY FEATURES & VORTEILE Projektrisiko Minimierung durch standardisierte und vorkonfigurierte Architektur Zahlreiche Installationen basierend auf standardisierte Best Practise Lösung Vorkonfigurierte Server & Desktop Installationsprozesse Vorkonfigurierte Standard Applikationspakete Standardisierte Applikations Unterstützung Reduzierung der Betriebskosten durch hohen Automatisierungs- & Standardisierungsgrad von Server- und Desktop Build Prozesse sowie Infrastruktur Komponenten Multi Farmen Qualitätssicherungsprozess (Mind. 3 Stufen: Dev./ QM/ Prod.) Standard & Individual Applikationen Benutzeranmeldeprozess Benutzer und Desktop werden on-the-fly präpariert Profil Management Printing Prozesse Hohe User Akzeptanz & optimierte User Experience Persönlicher Desktop (Shared & VDI Desktops) - Individuell einstellbar pro Benutzer oder Policy Web CAM Support - Audio und Videostrom wird optimiert übertragen HDX Flash Redirection echter Multi Monitor Support Mobility Pack - Optimale Darstellung auf Mobilen Geräten Multi-Language Fähigkeit Jeder User bekommt Desktop & Applikationen in der gewählten Sprache Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 41

42 CANCOM AHP PRIVATE CLOUD KEY FEATURES & VORTEILE Hohe Sicherheit & eindeutige Authentifizierung Netzwerk- und Zugriffssicherheit (z.b mittels NetScaler) Eindeutige Authentifizierung (erweiterbar durch eine 2-Factor Authentifizierung) Erweitertes und automatisiertes OS Hardening Applikationskontrolle Operator Delegation Integrierter Qualitätssicherungsprozess Bessere Nachvollziehbarkeit & Reproduzierbarkeit Vollständige und durchgängige Versionierung aller Software, Patch, Betriebssystem-Änderungen Nachvollziehbares und dokumentiertes Change & Release Management mit Freigabeprozessen Downgrade von Installationsständen Optimale Compliance Unterstützung der IT Compliance Anforderungen (Informationssicherheit, Verfügbarkeit, Datenschutz) Weitere Maßnahmen Automatisiertes Protokollieren von Administrations-veränderungen Delegieren von administrativen Aufgaben Installations Compliance Status (Farm Monitor) Effizientes Management & Betrieb AHP Management Center (Verwalten und Störung von Changes und Releases) AHP User Provisioning Center (Verwalten von Benutzer, Gruppen, Exchange, Apps, Daten etc.) AHP Billing Framework (Auslesen von verrechnen baren Daten und Übergabe an ein ERP System) AHP Monitoring (Integration von MS SCOM, EdgeSight, Nagios) Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 42

43 ZIEL Eine Umgebung, in der Mitarbeiter zu jeder Zeit, von überall, über jedes Endgerät arbeiten, sich informieren & auf Unternehmens sowie persönliche Daten sicher zugreifen können Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 43

44 Führender Cloud Lösungs- & Services Anbieter, der eine standardisierte Private Cloud Architektur schlüsselfertig, schnell in einem fest definierten Zeit- und Kostenrahmen zur Verfügung stellen kann. Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 44

45 Zeit für Ihre Fragen Carsten Pavlovits Director Business Development & Sales CANCOM Cloud Solutions GmbH Tel.: , Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 45

46 MEHR INFORMATIONEN ZUR AHP PRIVATE CLOUD Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 46

47 CANCOM AHP PRIVATE CLOUD ARCHITEKTUR & DESIGN Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 47

48 PROJEKT-RISIKO MINIMIERUNG DURCH STANDARDISIERTE UND VORKONFIGURIERTE ARCHITEKTUR Zahlreiche Installationen basierend auf standardisierte Best Practise Lösung Vorkonfigurierte Server & Desktop Installationsprozesse Vorkonfigurierte Standard Applikationspakete Standardisierte Applikations Unterstützung Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 48

49 REDUZIERUNG DER BETRIEBSKOSTEN DURCH HOHEN AUTOMATISIERUNGS- & STANDARDISIERUNGSGRAD Server- und Desktop Build Prozesse sowie Infrastruktur Komponenten Server- und Desktop Build Prozesse Infrastrukturkomponenten (Inf Area) Multi-Farmen fähiges Design Qualitätssicherungsprozess Standard & Individual Applikationen Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 49

50 REDUZIERUNG DER BETRIEBSKOSTEN DURCH HOHEN AUTOMATISIERUNGS- & STANDARDISIERUNGSGRAD Benutzeranmeldeprozess Folder Redirection und Roaming Profiles Laufwerk und Drucker Mapping Anpassung des Benutzerdesktops und aller Applikationen Individuelle Freischaltung der Applikation mit ADS Gruppe Startmenü und Desktop Icon Management Sprachen Umschaltung Profile Management Printing Prozess Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 50

51 HOHE USER AKZEPTANZ & OPTIMIERTE USER EXPERIENCE Shared Desktop oder VDI Desktop Höhere Akzeptanz der Terminal Server Session auf Thinclients bei Benutzern durch Windows 7 Designs. Individuell einstellbar pro Benutzer oder Policy. Höhere Benutzerakzeptanz Höhere Performance Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 51

52 HOHE USER AKZEPTANZ & OPTIMIERTE USER EXPERIENCE Citrix Web CAM Support Lync und webex auf der AHP kann die lokale Webcam ansprechen Der Audio und Videostrom wird optimiert übertragen Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 52

53 HOHE USER AKZEPTANZ & OPTIMIERTE USER EXPERIENCE Citrix HDX Flash Redirection Flash Videos werden direkt lokal und somit verlustfrei abgespielt und in die ICA Session eingeblendet Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 53

54 HOHE USER AKZEPTANZ & OPTIMIERTE USER EXPERIENCE Citrix echter Multi Monitor Support Im Vollschirm Modus kann die echte Multimonitor Unterstützung verwendet werden Maximieren von Fenstern auf nur einen Bildschirm Startleiste auf nur einem Bildschirm Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 54

55 HOHE USER AKZEPTANZ & OPTIMIERTE USER EXPERIENCE AHP Mobility Pack Optimale Darstellung auf Mobilen Geräten wie Smart Phones und Tablets, Icons und Startmenü wird touch freundlich dargestellt Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 55

56 SICHERHEIT & AUTHENTIFIZIERUNG Secure by Design Verbesserte Netzwerk- und Zugriffssicherheit Eindeutige Authentifizierung Erweitertes und automatisiertes OS Hardening Applikationskontrolle Auditierung Operator Delegation Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 56

57 NACHVOLLZIEHBARKEIT & REPRODUZIERBARKEIT Vollständige und durchgängige Versionierung aller Software, Patch, Betriebssystem Änderungen Nachvollziehbares und dokumentiertes Change & Release Management mit Freigabeprozessen Downgrade von Installationsständen Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 57

58 COMPLIANCE Unterstützung der IT Compliance Anforderungen, Informationssicherheit Verfügbarkeit Datenschutz Weitere Maßnahmen Automatisiertes Protokollieren von Administrationsveränderungen Delegieren von administrativen Aufgaben Installations Compliance Status (Farm Monitor) SDCX complete SC15 PU0 SDCX complete SC15 PU0 SDCX complete SC15 PU0 SDCX complete SC15 PU0 SDCX complete SC15 PU0 SDCX complete SC15 PU0 SDCX active SC15 PU0 SDCX active SC15 PU0 SDCX failed SC15 PU0 Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 58

59 MANAGEMENT & BETRIEB AHP Management Center AHP Provisioning Center AHP Billing Framework AHP Monitoring (SCOM, EdgeSight, Nagios) Business Excellence Days Juni 12 CANCOM AG 59

Der mobile Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Private Cloud

Der mobile Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Private Cloud IT-Architect, Systemintegrator and Managed Service Provider Der mobile Arbeitsplatz schlüsselfertig aus der Private Cloud Holger Koch Solution Sales Consultant Enterprise Workplace Solutions 09.10.2012

Mehr

Höhere Produktivität Agileres Business. Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud

Höhere Produktivität Agileres Business. Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud CLOUD COMPUTING Höhere Produktivität Agileres Business Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM AHP Private Cloud AHP-Broschüre.indd 1 27.02.13 16:31 Mobiles und flexibles Arbeiten mit der CANCOM

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria Cloud Computing Heiter statt wolkig 1 Was passiert in Europa in 2011? Eine Markteinschätzung Quelle: IDC European Cloud Top 10 predictions, January 2011 2

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Der Arbeitsplatz der Zukunft ist heterogen: Mobile Endgeräte, Consumerization & Virtualisierung als Chance für Anwender und IT Patrick Sauerwein Senior Product Manager 01 Aktuelle Herausforderungen ARBEITSPLATZ

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant

Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall. Holger Bewart Citrix Sales Consultant Software defined Workplace Arbeitsplätze der Zukunft Zugriff für jedermann von überall Holger Bewart Citrix Sales Consultant Führend bei sicherem Zugriff Erweitert zu App Networking Erweitert zu Virtual

Mehr

DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast

DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast DV1 - Entdecke die Möglichkeiten: Desktop-Virtualisierung mit Citrix FlexCast Jürgen Wand, Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Ronald Grass, Systems Engineer, Citrix Systems GmbH Desktops & Applikationen

Mehr

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam

IT-Trends in Industrie und ÖV. René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam IT-Trends in Industrie und ÖV René Drescher Geschäftsführer Flowster Solutions GmbH Potsdam 2 IT Trends für 2014 Agenda Change Management größter Trend? IT Trends 2014 und folgend von Cloud bis Virtualisierung

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Workload optimierte Lösungen im Bereich Client Virtualisierung basierend auf HP Converged Systems Christian Morf Business Developer & Sales Consultant HP Servers

Mehr

Linux Server in der eigenen Cloud

Linux Server in der eigenen Cloud SÜD IT AG World of IT Linux Server in der eigenen Cloud Infrastructure as a Service (IaaS) Michael Hojnacki, ProtoSoft AG Quellen: SUSE Cloud 4 Präsentation (Thore Bahr) Diverse Veröffentlichungen Stahlgruberring

Mehr

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Microsoft Deutschland GmbH Copyright 2010 Microsoft Corporation Microsofts Cloud Strategie im Überblick Office 365 Immer einsatzbereit Copyright 2010 Microsoft

Mehr

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation ICMF, 22. März 2012 Markus Zollinger Leiter Cloud Computing IBM Schweiz 2011 IBM Corporation Cloud Computing ist...real! Internet Apple icloud 2 Unternehmen passen sich sehr schnell an! Collaboration CRM

Mehr

HostedDesktop in Healthcare

HostedDesktop in Healthcare HostedDesktop in Healthcare Neue Möglichkeiten Neues Potential 23. Juni 2015 Rene Jenny CEO, Leuchter IT Infrastructure Solutions AG Martin Regli Managing Director, passion4it GmbH Trends im Gesundheitswesen

Mehr

Der Desktop der Zukunft ist virtuell

Der Desktop der Zukunft ist virtuell Der Desktop der Zukunft ist virtuell Live Demo Thomas Remmlinger Solution Engineer Citrix Systems Meines Erachtens gibt es einen Weltmarkt für vielleicht 5 Computer IBM Präsident Thomas Watson, 1943 Es

Mehr

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT name, title date Ingo Kraft Manager Cloud Channel Germany Hewlett Packard GmbH Phone: +49 (0) 171 765 3243 Email: ingo.kraft@hp.com Copyright

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum

Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum Andreas Fehlmann Solution Sales Lead Hosted Desktop Infrastructure Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Daniel Marty Sales Specialist Server Hewlett-Packard

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix

Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix Bechtle Schweiz AG IT-Systemhaus Zürich, 17.03.2015 Mauro Di Vincenzo, Leiter Competence Center EUC Citrix Die Reise geht weiter in eine dynamische

Mehr

Das Citrix Delivery Center

Das Citrix Delivery Center Das Citrix Delivery Center Die Anwendungsbereitstellung der Zukunft Marco Rosin Sales Manager Citrix Systems GmbH 15.15 16.00 Uhr, Raum B8 Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer globalisierten

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

9:45-11:30 Transforming Business Culture mit Cloud OS - IT zum Innovationsführer machen

9:45-11:30 Transforming Business Culture mit Cloud OS - IT zum Innovationsführer machen Agenda 13. Mai 9:45-11:30 Transforming Business Culture mit Cloud OS - IT zum Innovationsführer machen 11:30-13:15 Mittagessen und Pausenvorträge der Goldpartner im Track 1/Ebene 0 13:15-17:15 3 Breakoutslots

Mehr

There the client goes

There the client goes There the client goes Fritz Fritz Woodtli Woodtli BCD-SINTRAG AG 8301 8301 Glattzentrum Glattzentrum Sofort verfügbar Überall erreichbar Intelligent verwaltet Sicher Günstige Kosten Citrix Access Infrastructure

Mehr

Der Benutzer ist König. Dr. Bernhard Tritsch Technical Director Central Europe

Der Benutzer ist König. Dr. Bernhard Tritsch Technical Director Central Europe Der Benutzer ist König Dr. Bernhard Tritsch Technical Director Central Europe Wie und warum der Benutzer verwaltet werden muss Der Benutzer ist König! Steigende Komplexität und Individualisierung Steigende

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0

Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012. Copyright by pco, Stand: 01. September 2010, Vers. 4.0 Präsentation pco Geschäftsstrategie COURSE-Tagung 14. Mai 2012 pco Geschäftsmodell Networking & Security Managed DataCenter Services Virtualisierung & Application Delivery Managed Infrastructure Services

Mehr

SWISS PRIVATE SECURE

SWISS PRIVATE SECURE Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SWISS PRIVATE SECURE Technologiewende als Wettbewerbsvorteil Sicherheitsaspekte im IT-Umfeld Bechtle Managed Cloud Services 1 Bechtle Switzerland 05/02/2014 Bechtle

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

VMware Anlass Virtualisierungsupdate

VMware Anlass Virtualisierungsupdate VMware Anlass Virtualisierungsupdate 08:30 08:45 Begrüssung Einleitung 08:45 09:05 VMware News from VMware Partner Exchange 2012 09:05 09:20 Cloud?! 09:20 09:40 vcenter Operations 09:40 10:00 Veeam Backup

Mehr

Dynamic Workplace Framework

Dynamic Workplace Framework Dynamic Workplace Framework Einsatz bei einem Grossunternehmen 06.11.2014 Torsten Dellmann Thomas Haller Patrick Kaeslin Swisscom Enterprise Customers Swisscom Die Struktur 3 3 Privatkunden Kleine und

Mehr

Cloud Computing interessant und aktuell auch für Hochschulen?

Cloud Computing interessant und aktuell auch für Hochschulen? Veranstaltung am 11./12.01.2011 in Bonn mit etwa 80 Teilnehmern Hype oder müssen wir uns ernsthaft mit dem Thema beschäftigen? Werden die Technologien und Angebote unsere Aufgaben grundlegend verändern?

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

Dynamic Private Cloud mit Fujitsu

Dynamic Private Cloud mit Fujitsu Dynamic Private Cloud mit Fujitsu Thomas Menne Professional Sales Service 0 Copyright 2012 FUJITSU NR. 1 GRÖSSTES NICHT US IT-UNTERNEHMEN Im Überblick Nord-, Mittelund Südamerika 9.680 EMEA 35.000 Japan

Mehr

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009 Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover Citrix XenDesktop Peter Opitz 16. April 2009 User Data Center A&R präsentiert Kernthemen für Desktop-Virtualisierung Niedrigere TCO für Desktops Compliance

Mehr

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell

Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops. Ralf Schnell Virtual Desktop Infrastructure: Das Backbone für Hosted Desktops Ralf Schnell WAN Optimization Citrix Branch Repeater WAN WAN Optimization Citrix Branch Repeater Secure Remote Access Infrastructure Internet

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4 Desktopvirtualisierung mit Vmware View 4 Agenda Warum Desktops virtualisieren? Funktionen von VMware View Lizenzierung VMware Lizenzierung Microsoft Folie 2 Herausforderung bei Desktops Desktopmanagement

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK Software Solide Basis Hohe Profitabilität 20%+ Wachstum Marktführer, Ausgezeichnete Produkte 698% ROI in 3 Jahren, 5.1 month payback:

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Infotech Thermen-Event 14.11.2013

Infotech Thermen-Event 14.11.2013 Infotech Thermen-Event 14.11.2013 Infotech EDV-Systeme GmbH Schärdinger Straße 35 4910 Ried im Innkreis T: 07752/81711-0 M: office@infotech.at November 2013 Applikations und Desktop Virtualisierung Citrix

Mehr

Alle Kanäle Eine Plattform

Alle Kanäle Eine Plattform E-Mail Brief Fax Web Twitter Facebook Alle Kanäle Eine Plattform Geschäftsprozesse im Enterprise Content Management (ECM) und Customer Experience Management (CEM) erfolgreich automatisieren ITyX Gruppe

Mehr

Saarlandtag 2013 COMPAREX

Saarlandtag 2013 COMPAREX Saarlandtag 2013 COMPAREX www.comparex.de Enterprise Mobility Management & XenClient Michael Hlevnjak Senior Key Account Manager, LoB Government Günstigste Desktop-TCO Security Einsparpotenziale Beste

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum Converged Management Michael Dornheim Mein Profil Regional Blade Server Category Manager Einführung Marktentnahme Marktreife Bitte hier eigenes Foto

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky

DESKTOP AS A SERVICE. Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen. Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky DESKTOP AS A SERVICE Schnell und sicher die Vorteile von Desktop- Virtualisierung nutzen Peter Schappelwein, BSc und Michael Novomesky KEY - TAKEAWAYS 1 2 Desktop-Virtualisierung erhöht die Flexibilität

Mehr

Im Kapitel Übersicht und Architektur werden die Komponenten, Funktionen, Architektur und die Lizenzierung von XenApp/XenDesktop erläutert.

Im Kapitel Übersicht und Architektur werden die Komponenten, Funktionen, Architektur und die Lizenzierung von XenApp/XenDesktop erläutert. 2 Übersicht und Architektur Übersicht der Architektur, Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht und Architektur Themen des Kapitels Aufbau der Infrastruktur Funktionen Komponenten

Mehr

IHR WEG IN DIE CLOUD vcloud. vcloud Partner 28.09.2015 1

IHR WEG IN DIE CLOUD vcloud. vcloud Partner 28.09.2015 1 IHR WEG IN DIE CLOUD vcloud vcloud Partner 28.09.2015 1 Unsere Cloud Produkte FÜR SIE ZUSAMMENGESTELLT vcloud Dynamische IT-Kapazitäten Hochsichere, auditierbare Infrastruktur Verringertes Investitionsrisiko

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten

Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Siemens Enterprise Communications Group Volker Burgers, Consultant Mobile Security Worauf Sie beim Einsatz von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen achten sollten Version 1 Seite 1 BS MS Consulting & Design

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

EuroCloud Deutschland Confererence

EuroCloud Deutschland Confererence www.pwc.de/cloud EuroCloud Deutschland Confererence Neue Studie: Evolution in der Wolke Agenda 1. Rahmenbedingungen & Teilnehmer 2. Angebot & Nachfrage 3. Erfolgsfaktoren & Herausforderungen 4. Strategie

Mehr

Einmal angemeldet - überall drin

Einmal angemeldet - überall drin Enabling Healthcare.. Securely. Einmal angemeldet - überall drin Dresden 22. April 2015 Hagen Reiche Sales Director D-A-CH 1 Agenda Kurzübersicht Imprivata Warum sind wir hier Was bieten wir Warum Imprivata

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

Agenda. Wir denken IHRE CLOUD weiter.

Agenda. Wir denken IHRE CLOUD weiter. 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Cloud Computing mit der Windows Azure Platform

Cloud Computing mit der Windows Azure Platform Cloud Computing mit der Windows Azure Platform Ein Überblick Holger Sirtl Architect Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.msdn.com/hsirtl Wahlfreiheit bei Anwendungen

Mehr

ShareFile Jörg Vosse

ShareFile Jörg Vosse ShareFile Jörg Vosse Senior Systems Engineer ShareFile - Central Europe joerg.vosse@citrix.com Konsumerisierung der IT Mein Arbeitsplatz Mein(e) Endgerät(e) Meine Apps? Meine Daten Citrix Der mobile Arbeitsplatz

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

After fire and the wheel, cloud is the new game changer.

After fire and the wheel, cloud is the new game changer. Strategie Leistungsumfang Einstiegspunkte Status Ein- Aussichten After fire and the wheel, cloud is the new game changer. Montreal Gazette, November 2011 Microsoft's Plattform Strategie You manage You

Mehr

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations

Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Cloud Computing. 9. Februar 2010 Thorsten Zenker, T-Systems International, ICT Operations Situation: Megathema Cloud Computing Cloud Computing ist ein Megatrend Computerwoche, 31.10.08 Massiver Trend zu

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Quelle: http://www.cio.de/bring-your-own-device/2892483/ Sicherheit und Isolation für multimandantenfähige

Mehr

[Virtualisierung. CEMA Spezialisten für Informationstechnologie. Komplettlösung: Storage + Server. Mittelstandslösung zum attraktiven Preis!

[Virtualisierung. CEMA Spezialisten für Informationstechnologie. Komplettlösung: Storage + Server. Mittelstandslösung zum attraktiven Preis! Spart Infrastrukturkosten! Spart Nerven! Spart Downtime! Komplettlösung: Storage + Server Die Komplettlösung für Unternehmen mit 3 bis 15 Server Komplettlösung für Storage + Server Physischer Server I

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft mit Cisco Collaboration

Der Arbeitsplatz der Zukunft mit Cisco Collaboration Der Arbeitsplatz der Zukunft mit Cisco Collaboration Thomas Spiegel Systems Engineer, Region Ost 3. Mai 2011, Dresden 2011 Cisco and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Markttrends Mobile Teams Videokommunikation

Mehr

"Es werde Cloud" - sprach Microsoft

Es werde Cloud - sprach Microsoft "Es werde Cloud" - sprach Microsoft Verschiedene Lösungsszenarien für das Cloud Betriebsmodell mit Schwerpunkt auf der Produktfamilie Microsoft System Center 2012 und dem Microsoft Windows Server 2012

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr

Private Desktop Cloud Ready to use. Standardisiert. Automatisiert. Flexibel. Agil.

Private Desktop Cloud Ready to use. Standardisiert. Automatisiert. Flexibel. Agil. CLOUD COMPUTING Private Desktop Cloud Ready to use Standardisiert. Automatisiert. Flexibel. Agil. Privat-Cloud-art.indd 1 26.02.13 12:31 CANCOM AHP Private Cloud Der mobile Arbeitsplatz Mobilität, globaler

Mehr

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus Infrastructure as a Service jenseits der Buzz-Words Oliver Henkel Anforderungen von Unternehmenskunden an Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

Wettbewerbsfaktor Information Smarte Infrastrukturen für den Erfolg

Wettbewerbsfaktor Information Smarte Infrastrukturen für den Erfolg Wettbewerbsfaktor Information Smarte Infrastrukturen für den Erfolg September 2012 Oliver Lomberg, Citrix Systems GmbH Thorsten Rood, net.workers AG 26.09.2012 I Networkers AG I Seite 0 Visionen für die

Mehr

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter.

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Die Basis macht das Wolkenklima: Neue konvergente Systeme für Cloud-Architekturen CloudMACHER 2013 Ellen Bauer Sandro Cambruzzi VMware www.comparex.de IT Architektur

Mehr

neue Anwendungen & Endgeräte Server vor Ort Cloud Einfluss auf Serverkonfiguration

neue Anwendungen & Endgeräte Server vor Ort Cloud Einfluss auf Serverkonfiguration neue Anwendungen & Endgeräte Server vor Ort Unternehmenskritische Anwendungen Regularien und gesetzliche Vorgaben Vertrauen, Kontrolle (Besitz von Daten und Security) Offline-Szenarien Eigene HW/SW (flexible

Mehr

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director INTERXION Rechenzentrum & Cloud Volker Ludwig Sales Director AGENDA Kurzvorstellung Interxion Evolution der Rechenzentren bis heute Hybrid Cloud ein Blick in die Zukunft 2 AUF EINEN BLICK FÜHRENDER EUROPÄISCHER

Mehr

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento Referent: Boris Lokschin, CEO Agenda Über symmetrics Unsere Schwerpunkte Cloud Computing Hype oder Realität? Warum Cloud Computing? Warum Cloud für

Mehr

Agenda. Wir denken IHRE CLOUD weiter.

Agenda. Wir denken IHRE CLOUD weiter. 1 Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 10:45 12:00

Mehr

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung

Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Acceleris Data Center Consulting IT auf dem Weg zur Industrialisierung Open Cloud Day, 10.06.2014 Data Center Evolution Der Weg zur Wolke ein Phasenmodell Physikalisch Virtualisiert Cloud > Die Applikations-

Mehr

Cloud Computing Hype oder Realität?

Cloud Computing Hype oder Realität? Cloud Computing Hype oder Realität? EB Zürich Swisscom Grossunternehmen Stefan Lengacher, Produkt Manager stefan.lengacher@swisscom.com Agenda 2 Einführung Cloud Computing Was ist Cloud Computing? Cloud

Mehr

Partner Cloud Strategie Tag

Partner Cloud Strategie Tag Partner Cloud Strategie Tag Allgemeine Informationen Mobiltelefone bitte auf Stumm schalten Kaffeepausen finden im Foyer vor den Räumen statt Mittagessen in der Hotelhalle Nach dem Mittagessen 3 parallel

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud

JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud JEAF Cloud Plattform Der Workspace aus der Cloud Juni 2014 : Aktuelle Situation Heutige Insellösungen bringen dem Nutzer keinen Mehrwert Nutzer sind mobil Dateien und Applikationen sind über Anbieter und

Mehr