Fragen und Antworten. Alles Wissenswerte über die Netzmodernisierung in Ihrem Haus. Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon.

Save this PDF as:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fragen und Antworten. Alles Wissenswerte über die Netzmodernisierung in Ihrem Haus. Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon."

Transkript

1 Fragen und Antworten Alles Wissenswerte über die Netzmodernisierung in Ihrem Haus Mein Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon.

2 Inhaltsverzeichnis 1. Warum ist die Aufrüstung des Hausnetzes für einen neuen Breitbandkabelanschluss überhaupt notwendig? 4 2. Wo kann ich mehr über die Produkte erfahren? 6 3. Wer führt die Hausnetzaufrüstung durch? 7 Sehr geehrte Bewohner der Wohnbau Mainz GmbH, mit dieser Broschüre erhalten Sie einen Katalog mit Fragen und Antworten, der Ihnen Informationen über die aktuelle Netzmodernisierung in Ihrem Haus geben soll. Mit freundlichen Grüßen Ihr Kabel Deutschland Team 4. Wie sehen die Installationsarbeiten aus? 7 5. Wie viele Anschlussdosen werden installiert? 7 6. Warum ist es besonders wichtig, beim angekündigten Termin in meiner Wohnung zu sein? 8 7. Was muss ich tun, wenn ich beim angekündigten Termin nicht anwesend sein kann? 8 8. Wie kann ich mich auf den Termin vorbereiten? 8 9. Werden durch die Handwerker Leistungen erbracht, die man direkt vor Ort bezahlen muss? Wie lange dauern die Arbeiten in den Wohnungen? An wen kann ich mich mit allgemeinen Fragen zur Hausnetzaufrüstung wenden? An wen kann ich mich bei Störungen des Fernsehempfangs wenden? Benötige ich nach der Hausnetzaufrüstung einen Receiver, eine Set-Top-Box oder ein neues Fernsehgerät bzw. einen neuen Videorecorder? Was ist Kabel Digital? Ich bin Sky Kunde. Kann ich diese Angebote weiter nutzen? Was bedeutet: Rückkanal, interaktiv und Multimedia-Anschlussdose? Welche analogen und digitalen Sender kann ich empfangen? 13 Notizen

3 1. Warum ist die Aufrüstung des Hausnetzes für einen neuen Breitbandkabelanschluss überhaupt notwendig? Die Wohnbau Mainz GmbH hat langfristige Verträge mit Kabel Deutschland zu besonders günstigen Konditionen für alle Bewohner abgeschlossen. In den letzten Wochen erfolgte bereits die Umstellung auf das Breitbandkabel von Kabel Deutschland. Bei der Auswahl des Anbieters wurde nicht nur darauf geachtet, dass Ihnen Kabel- TV zu einem sehr günstigen Preis angeboten wird, sondern auch ein interessantes Service- und Leistungspaket zur Verfügung steht. Hierbei können Sie als Bewohner den Umfang der Versorgung mit neuen Medien selbst bestimmen. Jetzt wird auch das bestehende Hausnetz technisch so umgerüstet, dass es den modernen Anforderungen an eine zukunftssichere mediale Versorgung gerecht wird und den gestiegenen gesetzlichen Anforderungen entspricht. Eine moderne Hausverteilan lage mit gut abgeschirmtem Anschlusskabel sichert Ihnen eine hochwertige Bild qualität und eine Vielzahl analoger und digitaler Fernseh- und Rundfunkprogramme. Digitaler Kabelanschluss Darüber hinaus können Sie die Vorteile eines schnellen und zukunftsfähigen Breitband-Internets und Telefonanschlusses nutzen. So profitieren Sie z. B. von einer besonders hohen Verbindungsgeschwindigkeit. Außerdem werden zukünftig über das Kabelnetz auch Dienste und Programme angeboten, die eine technisch modernisierte Hausverkabelung erfordern. Erstklassige analoge und digitale Bild- und Tonqualität Analog-TV: Große Programmvielfalt mit derzeit bis zu 33 analogen Fernsehund bis zu 33 Radioprogrammen Kabel Digital: Bis zu 100 digitale TV- und 70 Radiosender inklusive ARD, ZDF und arte in HD mit geeignetem Empfangsgerät (Receiver oder CI+ Modul) und kostenfreier Smartcard Zusätzlich kann gebucht werden: Kabel International: 8 länderspezifische Programmpakete Internetanschluss: Mit bis zu Kbit/s im Download über Ihren Kabelanschluss zu günstigen Preisen im Internet surfen Festnetz-Telefonanschluss Mobile Phone 4 5

4 Telefonieren Sie mit Ihrem Festnetztelefon über den neuen TV-Kabelanschluss, ganz unabhängig von Ihrem bereits vorhandenen Telefonanschluss 1. Ihre Vorteile: Kabel Telefon Multimediadose DATA TV Installation vor Ort Rufnummernmitnahme möglich Günstige Grundgebühr 2 Telefonleitungen für gleichzeitiges Telefonieren möglich R Kabelmodem 2. Wo kann ich mehr über die Produkte erfahren? Gerne informiert Ihr autorisierter Vertriebspartner von Kabel Deutschland ganz persönlich vor Ort oder bei Ihnen zu Hause vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie in einem entsprechenden Aushang in Ihrem Wohnhaus. In einem persönlichen Gespräch wird er Ihnen die Möglichkeiten des Kabelanschlusses aufzeigen, insbesondere alles Wichtige rund um Internet und Kabel Digital. Weitere Informationen zu den Produkten von Kabel Deutschland und zum Abruf der kostenfreien Smartcard erhalten Sie über die kostenlose Hotline von Kabel Deutschland unter 0800 / Oder Sie schreiben uns eine an Beratung. Persönlich können Sie sich im Wohnbau Mainz Info-Point beraten lassen: King-Park-Center, Dr.-Martin-Luther-King-Weg 20 (dienstags und donnerstags von bis Uhr) und unter 3. Wer führt die Hausnetzaufrüstung durch? Kabel Deutschland beauftragt regionale Handwerksfirmen mit der Modernisierung bzw. dem Bau der multimedialen Hausnetze. Diese Firmen stehen Ihnen auch als Ansprechpartner für alle Fragen bezüglich der Hausnetzaufrüstung zur Verfügung. Die Namen und Telefonnummern der Ansprechpartner dieser Handwerksfirmen werden in einem Hausaushang rechtzeitig vor Baubeginn bekannt gegeben. 4. Wie sehen die Installationsarbeiten aus? Das neue Netz wird so errichtet, dass jede Wohnung eine eigene Kabelzuführung erhält. Die Kabelführung erfolgt möglichst unauffällig. Eine Verlegung unter Putz ist nicht vorgesehen. Die Bauausführung richtet sich grundsätzlich nach den Vorgaben der Wohnbau Mainz GmbH und wird entsprechend den baulichen Gegebenheiten der jeweiligen Wohnungen durchgeführt. Die Installationsarbeiten in der Wohnung sind in der Regel in wenigen Stunden abgeschlossen und werden ohne großen Aufwand und daher sauber durchgeführt. 5. Wie viele Anschlussdosen werden installiert? Je nach technischer Voraussetzung werden in der jeweiligen Wohnung zwei moderne Multimedia-Anschlussdosen kostenfrei installiert. Dabei wird die erste Multimediadose im Wohnzimmer installiert. Die zweite Multimediadose wird in dem anliegenden Zimmer (vorrangig Schlaf- oder Kinderzimmer) installiert. Weitere Anschlussdosen können über einen privaten Zusatzauftrag direkt bei der bauausführenden Firma selbst beauftragt werden. Der Preis pro zusätzliche Multimedia-Anschlussdose richtet sich nach dem Aufwand. Ab der vierten Multimediadose werden weitere Zusatzleistungen in Form eines rückkanalfähigen Wohnungsverstärkers (Stromanschluss muss vorhanden sein) notwendig. Die zusätzlich entstehenden Kosten können leider nicht pauschal angegeben werden. Bitte sprechen Sie hierzu direkt mit der ausführenden Firma. 6 7

5 6. Warum ist es besonders wichtig, beim angekündigten Termin in meiner Wohnung zu sein? Die Erneuerung der Kabelnetze soll für Sie möglichst ohne größere Beeinträchtigungen und zeitlichen Aufwand erfolgen. Um einen kontinuierlichen Bauablauf in den Wohnungen zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Sie beim bereits angekündigten Termin anwesend sind (siehe Hausaushang Kabelinstallation). Bitte beachten Sie: Die Arbeiten können nur dann ausgeführt werden, wenn die Handwerker zu allen übereinanderliegenden Wohnungen gleichzeitig Zutritt haben. Falls sie keinen Zutritt zu Ihrer Wohnung erhalten, wird die zeitliche Abfolge der Arbeiten behindert. Die Handwerker können in diesem Fall die Arbeiten nicht wie geplant durchführen und müssen nicht nur mit Ihnen neue Termine vereinbaren, sondern auch mit den Mietern, die über oder unter Ihnen wohnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die daraus entstehenden Mehrkosten (z. B. neue Anfahrt der Handwerksfirmen) Ihnen in Rechnung gestellt werden können. 7. Was muss ich tun, wenn ich beim angekündigten Termin nicht anwesend sein kann? Bitte übergeben Sie Ihren Wohnungsschlüssel einer Person Ihres Vertrauens, die nachweislich entsprechende Bevollmächtigungen zur Abstimmung der Bauausführung hat und die Handwerker in die Wohnung lässt. 10. Wie lange dauern die Arbeiten in den Wohnungen? Die Arbeiten in den Wohnungen sind in der Regel nach 2 3 Stunden abgeschlossen. 11. An wen kann ich mich mit allgemeinen Fragen zur Hausnetzaufrüstung wenden? Für Fragen zum Bauablauf steht Ihnen die ausführende Handwerksfirma unter der im Hausaushang mitgeteilten Rufnummer zur Verfügung. Bei Fragen zu Produkten sind die autorisierten Vertriebspartner von Kabel Deutschland für Sie da (siehe Punkt 2). 12. An wen kann ich mich bei Störungen des Fernsehempfangs wenden? Während der Installationsarbeiten in Ihrem Haus kann es in der Regel bis Uhr zu kurzzeitigen Unterbrechungen der Signalübertragung kommen. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis. Bei Störungen während der Baumaßnahmen beachten Sie bitte die aktuellen Aushänge, auf denen Ihnen die Fachfirmen und deren Notrufe mitgeteilt werden. Darüber hinaus steht Ihnen bei Störungen die Kabel Deutschland Hotline unter 0800/ , 7 Tage die Woche rund um die Uhr zur Verfügung. 8. Wie kann ich mich auf den Termin vorbereiten? Bitte sorgen Sie dafür, dass die Handwerker in der Wohnung freien Zugang zu möglichen Kabelwegen (Wohnzimmer Nähe Kabelanschlussdose) und Kabelanschlussdosen (möglichst 1 x 1 Meter Baufreiheit) haben. 9. Werden durch die Handwerker Leistungen erbracht, die man direkt vor Ort bezahlen muss? Nein, die Installation der neuen Wohnungsverkabelung gemäß Punkt 5 ist für Sie kostenfrei. Nur bei Zusatzaufträgen, die Sie der Handwerksfirma erteilen, z. B. für neue zusätzliche Kabelanschlussdosen, wird diese Leistung direkt mit Ihnen abgerechnet. 8 9

6 13. Benötige ich nach der Hausnetzaufrüstung einen Receiver, eine Set-Top-Box oder ein neues Fernsehgerät bzw. einen neuen Videorecorder? Für den analogen TV-Empfang können Sie Ihre jetzigen TV-Geräte selbstverständlich auch weiterhin verwenden. Neben dem analogen TV-Signal speist Kabel Deutschland auch ein breites Angebot an digitalen Sendern parallel in das Kabelnetz ein. Um digitales Fernsehen zu genießen, benötigen Kunden des Kabelanschlusses nur noch ein geeignetes Empfangsgerät (Receiver oder CI+ Modul) und eine Smartcard. Das passende Empfangsgerät und eine kostenlose Smartcard können Sie bei Kabel Deutschland bestellen. Eine zweite Smartcard kann gegen Zahlung eines einmaligen Bereitstellungsentgeldes von 14,90 bereitgestellt werden. 15. Ich bin Sky Kunde. Kann ich diese Angebote weiter nutzen? Selbstverständlich können Sie Ihre Sky Programmpakete weiterhin nutzen. Auch die HD-Programme sind nach der Modernisierung im Kabelnetz von Kabel Deutschland verfügbar. 14. Was ist Kabel Digital? Mit Kabel Digital empfangen Sie zusätzlich zu den analogen Sendern bis zu 100 digitale Free-TV-Sender und 70 weitere Radios ender. Sie genießen alle Sender in exzellenter, digitaler Bild- und Tonqualität, können zusätzliche Sender abonnieren und z. B. über Kabel Premium HD Fernsehen ohne Werbeunterbrechungen genie ßen. Mit Kabel Komfort HD z. B. können Sie das laufende Programm anhalten, zurückspulen und wiederholen. Ganz einfach mit dem Digitalen HD-Video-Recorder (DVR). Mit der Serienaufnahmefunktion verpassen Sie zudem keine Folge Ihrer Lieblingssendung mehr (bis zu 100 Stunden Aufnahme 2 ). Abbildung beispielhaft CI+ Modul von Kabel Deutschland, Smartcard und CI+ Steckplatz am TV-Gerät (beispielhaft) 10 11

7 16. Was bedeutet? Rückkanal: Das modernisierte Kabel kann nicht nur Signale vom Sender in die Wohnungen transportieren, sondern auch zurück. Der sogenannte Rückkanal macht aus dem Fernsehkabelnetz ein modernes Kommunikationsnetz, das auf Wunsch einen superschnellen Internetzugang und/oder einen Telefonanschluss ermöglicht. Interaktiv: Das modernisierte Kabelnetz ist interaktiv. Die Signale können in zwei Richtungen gesendet werden (Hin- und Rückweg). Damit sind die Voraussetzungen für Internet und Telefonie gegeben. 17. Welche analogen und digitalen Sender kann ich empfangen? Eine Übersicht der empfangbaren analogen und digitalen TV-Programme wurde Ihnen im Januar 2012 mit dem Schreiben der Wohnbau Mainz zur Umstellung zugesand. Durch die jetzt stattfindende Modernisierung des Hausnetzes ändert sich Ihre Senderbelegung nicht. Eine jederzeit aktuelle Senderbelegung finden Sie immer unter Dort sind auch die frei empfangbaren öffentlich-rechtlichen digitalen TV-Sender aufgeführt, die Sie mit einem geeigneten Empfangsgerät frei empfangen können. Private digitale TV-Programme können nur mit einem geeigneten Empfangsgerät (Receiver oder CI+ Modul) und einer Smartcard empfangen werden. Multimedia-Anschlussdose: Neben den Buchsen für TV und Radio ist ein dritter Anschluss Daten vorhanden, der bei der Nutzung des Kabelanschlusses für Internet und Telefonie benötigt wird. Multimediadose 1) Call by Call und Preselection nicht verfügbar. Sonderrufnummern ausgeschlossen. 2) Kopiergeschützte Sendungen können nicht aufgenommen werden

8 Notizen Notizen 14 15

Schließen Sie Ihre Immobilie an!

Schließen Sie Ihre Immobilie an! Jetzt bestellen: www.an.de oder unter 0341 8697-157 Schließen Sie Ihre Immobilie an! 50 analoge Fernseh-, über 25 analoge Radiosender, sowie über 110 freie digitale TV- und Radiosender, superschnelles

Mehr

Fragen und Antworten zum neuen digital tv Angebot

Fragen und Antworten zum neuen digital tv Angebot Fragen und Antworten zur Medienmitteilung vom 9.3.2010 Fragen und Antworten zum neuen digital tv Angebot FRAGEN Warum ändert cablecom das digital tv Angebot? ANTWORTEN Die steigenden Bedürfnisse unserer

Mehr

HD Bedienungsanleitung HD Modul

HD Bedienungsanleitung HD Modul Bedienungsanleitung HD Bedienungsanleitung Modul Nur für CI+ Geräte Nur für CI+ Geräte Kurzübersicht 1. TV (CI+ geeignet) 2. Bedienungsanleitung beachten TV 3. TV-Sendersuchlauf durchführen 4. einstecken

Mehr

F.A.Q. Fragen und Antworten. Inhalt

F.A.Q. Fragen und Antworten. Inhalt F.A.Q. Fragen und Antworten Hier finden Sie eine Auswahl von Antworten rund um das Thema W DSL. Sollten Sie hier keine passende Antwort finden, so haben Sie die Möglichkeit uns unter der kostenfreien Service

Mehr

Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache

Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache Das Persönliche Budget in verständlicher Sprache Das Persönliche Budget mehr Selbstbestimmung, mehr Selbstständigkeit, mehr Selbstbewusstsein! Dieser Text soll den behinderten Menschen in Westfalen-Lippe,

Mehr

St.Galler Glasfasernetz: Die Zukunft ist da.

St.Galler Glasfasernetz: Die Zukunft ist da. St.Galler Glasfasernetz: Die Zukunft ist da. Das ultraschnelle Netz eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten in Sachen Kommunikation, Arbeit und Unterhaltung. Das St.Galler Glasfasernetz erschliesst Ihnen neue

Mehr

Das Weinfelder TV-Angebot im Überblick

Das Weinfelder TV-Angebot im Überblick Das Weinfelder TV-Angebot im Überblick Das TBW-Glasfasernetz steht bereit für Sie! Profitieren Sie von dem neuen TV-Erlebnis. Erobern Sie die digitale Welt mit Lichtgeschwindigkeit! Die Technische Betriebe

Mehr

Anlage Portierung. Darstellung Ihrer heutigen Versorgungssituation Antrag zur Rufnummern-Mitnahme Mitteilung zur diesbezüglichen Situation

Anlage Portierung. Darstellung Ihrer heutigen Versorgungssituation Antrag zur Rufnummern-Mitnahme Mitteilung zur diesbezüglichen Situation G e s e l l s c h a f t f ü r T e l e k o m m u n i k a t i o n s l ö s u n g e n Anlage Portierung Darstellung Ihrer heutigen Versorgungssituation Antrag zur Rufnummern-Mitnahme Mitteilung zur diesbezüglichen

Mehr

Digitale Programmvielfalt für Ihr Hotel

Digitale Programmvielfalt für Ihr Hotel Gesamtlösungen Fleibel einsetzbar über einen TV-Multituner, mit dem Sie Programme über Vielfältige Anschlussmöglichkeiten TechniVision 2 Serie (22/26/32 Z) bieten Ihren Gästen ein Optimal : Digitalfernseher

Mehr

Telefonmodem ISDN DSL VDSL. Telekom 1&1 Telefónica/O2. Vodafone Unitymedia HSE Medianet

Telefonmodem ISDN DSL VDSL. Telekom 1&1 Telefónica/O2. Vodafone Unitymedia HSE Medianet Fragenkatalog zur Verbesserung der Breitbandversorgung im Südhessischen Ried I. Bestandsaufnahme der Internetzugangssituation Ist in Ihrem Haushalt ein Internetanschluss vorhanden? Falls nein, haben Sie

Mehr

Einfach himmlisch: Der Multimedia- Anschluss der KEVAG Telekom! KEVAG Telekom GmbH

Einfach himmlisch: Der Multimedia- Anschluss der KEVAG Telekom! KEVAG Telekom GmbH Einfach himmlisch: Der Multimedia- Anschluss der KEVAG Telekom! KEVAG Telekom GmbH Cusanusstraße 7 56073 Koblenz Tel: (0261) 20162-210 Fax: (0261) 20162-25100 Mail: info@kevag-telekom.de Internet Mit der

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Inhaltsverzeichnis 1 Installationshilfen... 1 2 Allgemeine Informationen und Voraussetzungen... 2 2.1 Was ist Internet-Telefonie (VoIP)?... 2 2.2 Welchen

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Allgemeine Fragen Kann ich den Internetanschluss an mehreren PCs nutzen? DSL Wie lange dauert es, bis ich meinen bestellten DSL-Anschluss bekomme? Wie läuft eine DSL-Anschaltung ab? Wer schließt das Modem

Mehr

Internet, TV und Telefon über das Glasfasernetz

Internet, TV und Telefon über das Glasfasernetz Internet, TV und Telefon über das Glasfasernetz Das TBW-Glasfasernetz steht bereit für Sie! Profitieren Sie von dem neuen TV-Erlebnis. Erobern Sie die digitale Welt mit Lichtgeschwindigkeit! Die Technische

Mehr

FERNSEHEN INTERNET TELEFONIE

FERNSEHEN INTERNET TELEFONIE WIR für SIE Das Magazin für Kunden und Partner der wbg Nürnberg September 2013 Extraausgabe der Wir für Sie anlässlich eines neuen Vertrages zur Einspeisung von Rundfunkprogrammen in das Kabelnetz der

Mehr

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen

schnell-im-netz.de BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen < BREITBAND Internet und Telefonie auch für ländliche Regionen Willkommen im schnellen Internet Darauf haben Sie sicher schon lange gewartet: endlich bekommt auch Ihr Ort Breitband-Internet bzw. es ist

Mehr

Ein Kabel, viele Möglichkeiten!

Ein Kabel, viele Möglichkeiten! Ein Kabel, viele Möglichkeiten! Wenn 3 große innovative Unternehmen ihr Knowhow bündeln, dürfen die Kunden gespannt sein: ish, iesy und Tele Columbus West heißen jetzt Unitymedia, und das bringt Ihnen

Mehr

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg

Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Aufruf der Buchungssystems über die Homepage des TC-Bamberg Das Online-Buchungssystem erreichen Sie einfach über die Homepage des TC-Bamberg (www.tennis-club-bamberg.de).über den Link (siehe Bild 1) gelangen

Mehr

Medien - Mediennutzung

Medien - Mediennutzung Communication s 14.0 Medien - Mediennutzung Haushaltsausstattung mit Kommunikationsmitteln, Nutzungsintensität (TV, Radio, Zeitungen, Zeitschriften, Kino), Nutzungsüberschneidungen, Mediennutzungs-Typologie

Mehr

Leichte-Sprache-Bilder

Leichte-Sprache-Bilder Leichte-Sprache-Bilder Reinhild Kassing Information - So geht es 1. Bilder gucken 2. anmelden für Probe-Bilder 3. Bilder bestellen 4. Rechnung bezahlen 5. Bilder runterladen 6. neue Bilder vorschlagen

Mehr

So nutzen Sie VOICEMEETING. Vereinbaren Sie mit allen Konferenzteilnehmern den genauen Zeitpunkt, zu dem die Konferenz stattfinden soll.

So nutzen Sie VOICEMEETING. Vereinbaren Sie mit allen Konferenzteilnehmern den genauen Zeitpunkt, zu dem die Konferenz stattfinden soll. Schnellstart / Kompakt Seite 1 Während der Konferenz So nutzen Sie VOICEMEETING Vereinbaren Sie mit allen Konferenzteilnehmern den genauen Zeitpunkt, zu dem die Konferenz stattfinden soll. Ausserdem teilen

Mehr

die Zukunft beginnt jetzt

die Zukunft beginnt jetzt die Zukunft beginnt jetzt magic-tv die Zukunft beginnt jetzt Den heissdiskutierten Film von gestern, heute sehen. Nie mehr Werbeblöcke an der spannendsten Stelle «anschauen müssen». Zukünftig im Fernsehen

Mehr

Analogabschaltung. von Eugen Himmelsbach

Analogabschaltung. von Eugen Himmelsbach Analogabschaltung von Eugen Himmelsbach Analogabschaltung 1. Übertragungswege Kabel, Satellit, Terrestrisch, Internet 2. Was und wann wird abgeschaltet? 3. Warum wird abgeschaltet? 4. Wer ist betroffen?

Mehr

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. UltraCard Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Was ist die UltraCard? Mit der UltraCard sind Sie unter einer Rufnummer auf bis zu

Mehr

Aus einer Hand... Fernsehen, Internet und Telefonie. SWU TeleNet SWU. SchwabenNet

Aus einer Hand... Fernsehen, Internet und Telefonie. SWU TeleNet SWU. SchwabenNet SWU SchwabenNet Aus einer Hand... Fernsehen, Internet und Telefonie SWU TeleNet 2 SWU TeleNet Einfach. Gut. Unterhalten. Mit unserem TV & Radio-Angebot. Mehr dazu: 80 TV- und Radiosender Eine attraktive

Mehr

Gewerbebetrieb Freier Beruf Heimarbeitsplatz

Gewerbebetrieb Freier Beruf Heimarbeitsplatz Fragenkatalog an die Unternehmen im Südhessischen Ried zur Verbesserung der Breitbandversorgung I. Bestandsaufnahme der Internetzugangssituation Angaben zum Betrieb: Gewerbebetrieb Freier Beruf Heimarbeitsplatz

Mehr

Online bezahlen mit e-rechnung

Online bezahlen mit e-rechnung Online bezahlen mit e-rechnung Einfach online zahlen mit "e- Rechnung", einem Service von führenden österreichischen Banken! Keine Erlagscheine und keine Erlagscheingebühr. Keine Wartezeiten am Bankschalter.

Mehr

St.Galler Glasfasernetz: Die Zukunft ist da.

St.Galler Glasfasernetz: Die Zukunft ist da. St.Galler Glasfasernetz: Die Zukunft ist da. Das ultraschnelle Netz eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten in Sachen Kommunikation, Arbeit und Unterhaltung. Das St.Galler Glasfasernetz erschliesst Ihnen neue

Mehr

ewl-internet.ch ewl internet + tv + telefon schnell. sympathisch. preiswert.

ewl-internet.ch ewl internet + tv + telefon schnell. sympathisch. preiswert. ewl-internet.ch ewl internet + tv + telefon schnell. sympathisch. preiswert. Ihre Vorteile mit ewl Aus Luzern, für Luzern Wir sind in Luzern zu Hause und somit immer in der Nähe, sollten Sie einmal Hilfe

Mehr

Das Leitbild vom Verein WIR

Das Leitbild vom Verein WIR Das Leitbild vom Verein WIR Dieses Zeichen ist ein Gütesiegel. Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich. Leicht Lesen gibt es in drei Stufen. B1: leicht verständlich A2: noch leichter verständlich

Mehr

an! ist Internet mit super schnellen 100 Mbit/s 4, Telefon und Fernsehen aus einem an!schluss!

an! ist Internet mit super schnellen 100 Mbit/s 4, Telefon und Fernsehen aus einem an!schluss! Das sollten Sie sich genauer an!schauen! an! ist Internet mit super schnellen 100 Mbit/s 4, Telefon und Fernsehen aus einem an!schluss! Internet, Telefon, Fernsehen. Für Leipzig aus Leipzig. Herzlich willkommen

Mehr

Ihr Anschluss an die Zukunft. SWU TeleNet SWU. SchwabenNet. Alles aus einer Hand! Telefonie, Internet und TV& Radio über Breitbandkabel (BK)

Ihr Anschluss an die Zukunft. SWU TeleNet SWU. SchwabenNet. Alles aus einer Hand! Telefonie, Internet und TV& Radio über Breitbandkabel (BK) Ihr Anschluss an die Zukunft Telefonie, Internet und TV& Radio über Breitbandkabel (BK) SWU TeleNet Alles aus einer Hand! SWU SchwabenNet 2 SWU TeleNet Einfach. Gut. Verbunden. Das bietet Ihnen SWU TeleNet

Mehr

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache

Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Informationen zum Ambulant Betreuten Wohnen in leichter Sprache Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen - Wittgenstein/ Olpe 1 Diese Information hat geschrieben: Arbeiterwohlfahrt Stephanie Schür Koblenzer

Mehr

meifi.net das Breitbandnetz für alle Das Wichtigste im Überblick

meifi.net das Breitbandnetz für alle Das Wichtigste im Überblick meifi.net das Breitbandnetz für alle Das Wichtigste im Überblick meifi.net was ist das? Im Bezirk Meilen entsteht zurzeit das Glasfasernetz meifi.net. Beteiligt sind bis jetzt die Gemeinden Meilen und

Mehr

200 Mbit/s-schnelles Internet: Ab sofort in Görlitz

200 Mbit/s-schnelles Internet: Ab sofort in Görlitz 200 Mbit/s-schnelles Internet: Ab sofort in Görlitz Internetanschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s im Download für rund 28.000 Haushalte in Görlitz verfügbar Kabelnetze haben Potential von bis zu 20 Gbit/s Neukunden

Mehr

Secure Mail der Sparkasse Holstein - Kundenleitfaden -

Secure Mail der Sparkasse Holstein - Kundenleitfaden - Secure Mail der Sparkasse - Kundenleitfaden - Nutzung des Webmail Interface Digitale Raubzüge und Spionageangriffe gehören aktuell zu den Wachstumsbranchen der organisierten Kriminalität. Selbst modernste

Mehr

Ihr Anschluss an die Zukunft.

Ihr Anschluss an die Zukunft. Ihr Anschluss an die Zukunft. Jetzt neu mit tollen Paketen für jeden Geschmack! Ihr zuständiger Medienberater ist: www.primacom.de Lay_Flyer_allinone_4.indd 2-3 31.05.2007 15:57:36 Unsere Pakete im Überblick.

Mehr

ist simpli! Umsteigen, anschließen und los geht s.

ist simpli! Umsteigen, anschließen und los geht s. fotolia HD-Fernsehen ist simpli! Umsteigen, anschließen und los geht s. Ohne Zusatzkosten alle ORF-Programme, ATV, ServusTV und 3sat in HD! Folgende Programme sind ab 20.10.2015 in der Steiermark nur mit

Mehr

DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT

DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT In 30 Fragen und 5 Tipps zum erfolgreichen Projekt! Beantworten Sie die wichtigsten Fragen rund um Ihr Projekt für Ihren Erfolg und für Ihre Unterstützer. IHR LEITFADEN

Mehr

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard.

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Die htp Mobil Multicard Inhalt Eine Karte viele Möglichkeiten 4 Aktivierung 5 Standardeinstellungen 6 Individuelle Einstellungen 8 Geräteübersicht 11 Sollten Sie

Mehr

Herzlich Willkommen zur Info-Veranstaltung. Schnelles Internet für Bliesen

Herzlich Willkommen zur Info-Veranstaltung. Schnelles Internet für Bliesen Herzlich Willkommen zur Info-Veranstaltung Schnelles Internet für Bliesen Bisher: telefonieren und surfen mit der Telekom Netz der Telekom KVZ (Straßenverteiler) KVZ KVZ Hauptverteiler Kupferleitung vom

Mehr

Entwicklung des Dentalmarktes in 2010 und Papier versus Plastik.

Entwicklung des Dentalmarktes in 2010 und Papier versus Plastik. Sehr geehrter Teilnehmer, hier lesen Sie die Ergebnisse aus unserer Umfrage: Entwicklung des Dentalmarktes in 2010 und Papier versus Plastik. Für die zahlreiche Teilnahme an dieser Umfrage bedanken wir

Mehr

Yetnet ist... ...kundenfreundlich:

Yetnet ist... ...kundenfreundlich: versus Yetnet ist......kundenfreundlich: Yetnet zwingt Ihnen keine umständliche Zusatzbox (Set-Top-Box) auf. Falls Sie über einen Fernseher mit DVB-C Tuner verfügen genügt in der Regel der Kauf einer Smart

Mehr

Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1

Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1 Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1 Darum geht es heute: Was ist das Persönliche Geld? Was kann man damit alles machen? Wie hoch ist es? Wo kann man das Persönliche Geld

Mehr

F.A.Q. Fragen und Antworten W-DSL Funknetze. Inhalt

F.A.Q. Fragen und Antworten W-DSL Funknetze. Inhalt F.A.Q. Fragen und Antworten W-DSL Funknetze Hier finden Sie eine Auswahl von Antworten rund um das Thema W-DSL. Sollten Sie hier keine passende Antwort finden, so rufen Sie uns einfach an: 04421 380 99

Mehr

Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln

Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln Glaube an die Existenz von Regeln für Vergleiche und Kenntnis der Regeln Regeln ja Regeln nein Kenntnis Regeln ja Kenntnis Regeln nein 0 % 10 % 20 % 30 % 40 % 50 % 60 % 70 % 80 % 90 % Glauben Sie, dass

Mehr

Bieten Sie Ihren Kunden was Besseres.

Bieten Sie Ihren Kunden was Besseres. Bieten Sie Ihren Kunden was Besseres. Jetzt Service-Qualität erhöhen Alle Spiele der Bundeslig und 2. Bundeslig Steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden mit Sky. Sky ist der neue Standard in der Welt

Mehr

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b AGROPLUS Buchhaltung Daten-Server und Sicherheitskopie Version vom 21.10.2013b 3a) Der Daten-Server Modus und der Tresor Der Daten-Server ist eine Betriebsart welche dem Nutzer eine grosse Flexibilität

Mehr

Telefonieren ohne Limit!

Telefonieren ohne Limit! Doppel-Flatrate - 100 + TV 100 10 DOKOM21 Multimedia + TV Telefonieren ohne Limit! Superschnelles Internet! Unser Fernsehvergngen! DOKOM21 Multimedia + TV Kommunikation und Unterhaltung im Paket Unsere

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten zum HaiD-Programmpaket (HaiDTV)

Ihre Fragen unsere Antworten zum HaiD-Programmpaket (HaiDTV) Ihre Fragen unsere Antworten zum HaiD-Programmpaket (HaiDTV) Was ist HaiDTV? HaiDTV, das sind 18 verschlüsselte FreeTV-HD-Programme für noch mehr Fernseherlebnis in Top- Qualität. Welche Sender kann ich

Mehr

Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung

Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung Tipps & Informationen für gutes Wohnen In Kooperation mit Das Multimedia- Angebot in Ihrer Wohnung mühl heim ammain Die ganze digitale Welt in den eigenen vier Wänden. Ihre Zukunft beginnt zu Hause. Zum

Mehr

Neue Welten entdecken:

Neue Welten entdecken: Neue Welten entdecken: Starten Sie durch ins DSL-schnelle Internet mit DSL via Sat! Jetzt einsteigen! Downloads mit bis zu 1.024 kbit/s Flatrate inklusive Monatlich nur 39, 95 2 2 Siehe Innenseite. Erleben

Mehr

Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit?

Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit? Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit? Grexit sind eigentlich 2 Wörter. 1. Griechenland 2. Exit Exit ist ein englisches Wort. Es bedeutet: Ausgang. Aber was haben diese 2 Sachen mit-einander zu tun?

Mehr

UltraCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte gleichzeitig nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

UltraCard. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte gleichzeitig nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte gleichzeitig nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. + + = Was ist die UltraCard? Mit der UltraCard sind Sie unter einer Rufnummer

Mehr

Synthax OnlineShop. Inhalt. 1 Einleitung 3. 2 Welche Vorteile bietet der OnlineShop 4

Synthax OnlineShop. Inhalt. 1 Einleitung 3. 2 Welche Vorteile bietet der OnlineShop 4 Inhalt 1 Einleitung 3 2 Welche Vorteile bietet der OnlineShop 4 3 Die Registrierung (Neukunden) 5 3.1 Privatkunden... 6 3.2 Firmenkunden... 7 4 Die Anmeldung (Bestandskunden) 8 5 Bestellvorgang 10 5.1

Mehr

Erklärung zum Internet-Bestellschein

Erklärung zum Internet-Bestellschein Erklärung zum Internet-Bestellschein Herzlich Willkommen bei Modellbahnbau Reinhardt. Auf den nächsten Seiten wird Ihnen mit hilfreichen Bildern erklärt, wie Sie den Internet-Bestellschein ausfüllen und

Mehr

Senioren helfen Junioren

Senioren helfen Junioren Was lernen Sie hier? Sie überprüfen Ihr Wort- und Textverständnis. Was machen Sie? Sie finden Synonyme, beurteilen und formulieren Aussagen. Senioren helfen Junioren Lektion 9 in Themen aktuell 2, nach

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

infach Geld FBV Ihr Weg zum finanzellen Erfolg Florian Mock

infach Geld FBV Ihr Weg zum finanzellen Erfolg Florian Mock infach Ihr Weg zum finanzellen Erfolg Geld Florian Mock FBV Die Grundlagen für finanziellen Erfolg Denn Sie müssten anschließend wieder vom Gehaltskonto Rückzahlungen in Höhe der Entnahmen vornehmen, um

Mehr

CosiGas Aktiv. Mit uns können Sie rechnen!

CosiGas Aktiv. Mit uns können Sie rechnen! CosiGas Aktiv Mit uns können Sie rechnen! CosiGas Aktiv Preiswert und flexibel. Heizen, Kochen, Warmwasserbereitung Erdgas ist genauso vielseitig wie komfortabel. Im Gegensatz zu Heizöl muss es nicht bevorratet

Mehr

OBU 2.0. Wer zuerst kommt, fährt am besten. Jetzt kommt die Software-Version. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 1

OBU 2.0. Wer zuerst kommt, fährt am besten. Jetzt kommt die Software-Version. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 1 Jetzt kommt die OBU 2.0 Das Update für Ihre OBU. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 1 Wer zuerst kommt, fährt am besten. Nutzerflyer_1606_RZ 17.06.2005 14:10 Uhr Seite 2 Jetzt updaten: OBU

Mehr

Wir machen uns stark! Parlament der Ausgegrenzten 20.-22.9.2013

Wir machen uns stark! Parlament der Ausgegrenzten 20.-22.9.2013 Wir machen uns stark! Parlament der Ausgegrenzten 20.-22.9.2013 Die Armutskonferenz Einladung zum Parlament der Ausgegrenzten 20.-22. September 2013 Was ist das Parlament der Ausgegrenzten? Das Parlament

Mehr

Egal, ob Sie neu bauen oder renovieren mit DATALIGHT bekommen Sie ein zukunftssicheres Strom- und Datennetz in einem. Und das bedeutet grenzenlose

Egal, ob Sie neu bauen oder renovieren mit DATALIGHT bekommen Sie ein zukunftssicheres Strom- und Datennetz in einem. Und das bedeutet grenzenlose FREIHEIT ERLEBEN EINFACH LEBEN Grenzenlos, frei und unabhängig: Leben Sie das Leben, wie Sie es wollen. Warum sollten Sie sich Gedanken darüber machen, ob Ihr Datennetzwerk für die neuesten Technologien

Mehr

D.T.NET Service. Individuallösungen für Ihre Objekte. Satelliten - Anlagen. Kabel - Anlagen. Ihr offizieller Partner für die Fernsehversorgung

D.T.NET Service. Individuallösungen für Ihre Objekte. Satelliten - Anlagen. Kabel - Anlagen. Ihr offizieller Partner für die Fernsehversorgung D.T.NET Service Ihr offizieller Partner für die Fernsehversorgung Individuallösungen für Ihre Objekte Satelliten - Anlagen Kabel - Anlagen Mit uns bleiben Sie stets flexibel! Bauträger Ihre Vorteile auf

Mehr

BVMI / PLAYFAIR: Studie zur mobilen Musiknutzung

BVMI / PLAYFAIR: Studie zur mobilen Musiknutzung BVMI / PLAYFAIR: Studie zur mobilen Musiknutzung Online-Repräsentativ / 1.000 Teilnehmer Feldzeitraum: 11.-18. November 2013 Durchführendes Institut, Panelrekrutierung: Respondi AG Wo, also an welchen

Mehr

1 Anschluss Kabelmodem 2. 2 Funktionskontrolle 4. 3 Anschluss Computer 5. 4 Anschluss mit zusätzlichem Wireless Router 6. 5 Anschluss Telefon 7

1 Anschluss Kabelmodem 2. 2 Funktionskontrolle 4. 3 Anschluss Computer 5. 4 Anschluss mit zusätzlichem Wireless Router 6. 5 Anschluss Telefon 7 Stand 2011-01-01 Kabelmodem Scientific Atlanta EPC2203 Anschlusshandbuch Inhaltsübersicht 1 Anschluss Kabelmodem 2 2 Funktionskontrolle 4 3 Anschluss Computer 5 4 Anschluss mit zusätzlichem Wireless Router

Mehr

CHIP Online Der Breitband Report 2005/2006 - Excerpt

CHIP Online Der Breitband Report 2005/2006 - Excerpt CHIP Online Der Breitband Report 2005/2006 - Excerpt Was Sie hier finden: Der Breitband-Markt boomt. So weit, so bekannt. Doch welche Interessen haben die Nutzer, in welchem sozialen Umfeld bewegen sie

Mehr

INFORMATIONEN ZUR ABSCHALTUNG DES ANALOGEN SATELLITENSIGNALS

INFORMATIONEN ZUR ABSCHALTUNG DES ANALOGEN SATELLITENSIGNALS INFORMATIONEN ZUR ABSCHALTUNG DES ANALOGEN SATELLITENSIGNALS 1 Warum wird das analoge Signal abgeschaltet? Die Analogübertragung via Satellit wird zum 30.04.2012 eingestellt. Der Grund: Die aktuelle Übertragung

Mehr

M e r k b l a t t. Neues Verbrauchervertragsrecht 2014: Beispiele für Widerrufsbelehrungen

M e r k b l a t t. Neues Verbrauchervertragsrecht 2014: Beispiele für Widerrufsbelehrungen Stand: Januar 2016 M e r k b l a t t Neues Verbrauchervertragsrecht 2014: Beispiele für Widerrufsbelehrungen Sie haben Interesse an aktuellen Meldungen aus dem Arbeits-, Gesellschafts-, Wettbewerbsund

Mehr

MERKBLATT ZUR RUNDFUNKGEBÜHRENPFLICHT (GEZ) insbesondere für internetfähige PCs ab dem 01.01.2007

MERKBLATT ZUR RUNDFUNKGEBÜHRENPFLICHT (GEZ) insbesondere für internetfähige PCs ab dem 01.01.2007 Wozu dieses Merkblatt? In den vergangenen Monaten ist sowohl beim Verband der Diözesen Deutschlands als auch bei den Rundfunkanstalten und der GEZ eine Vielzahl an Anfragen aus dem kirchlichen Bereich

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter!

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Das Betreute Wohnen der GSG Bauen & Wohnen in und um Oldenburg Das Betreute Wohnen der GSG Zuhause ist es stets am schönsten! Hier kennt man sich aus, hier

Mehr

Wir stellen das Kabelfernsehen von der Kabel BW zur Telekom um!

Wir stellen das Kabelfernsehen von der Kabel BW zur Telekom um! Wir stellen das Kabelfernsehen von der Kabel BW zur Telekom um! Was mache ich, wenn ich umgestellt werde? Wenn Sie auch Ihre Telefonie- und Internetprodukte über Ihren Kabelanbieter empfangen und umgestellt

Mehr

FAQ. Hilfe und Antworten zu häufig gestellten Fragen

FAQ. Hilfe und Antworten zu häufig gestellten Fragen FAQ Hilfe und Antworten zu häufig gestellten Fragen Ich kann mich nicht einloggen 2 Wie kann ich die hinterlegte E-Mail Adresse in meinem Account ändern 2 Wie funktioniert die Bestellung 2 Wo kann ich

Mehr

Ihr Partner für Nachhilfe. Leitfaden

Ihr Partner für Nachhilfe. Leitfaden Ihr Partner für Nachhilfe Leitfaden Herzlich Willkommen bei tutoria! Wir, das tutoria-team, freuen uns, dass wir Sie auf dem Weg zum Lernerfolg unterstützen dürfen. Mit tutoria können Sie jetzt von den

Mehr

RFID Lösungen Fragebogen über Ihr RFID Projekt

RFID Lösungen Fragebogen über Ihr RFID Projekt RFID Lösungen Fragebogen über Ihr RFID Projekt 1. Firma: Straße: Postleitzahl: Stadt: Land: Telefon: Bereich: 2. Kontakt Name: Vorname: Funktion: Durchwahl: Mobiltelefon: E-Mail: 3. In welchem Land wird

Mehr

Einstellhelfer Handbuch. Satellit und Kabel

Einstellhelfer Handbuch. Satellit und Kabel Einstellhelfer Handbuch Satellit und Kabel 1. Empfang über Satellit So empfangen Sie Radio Horeb mit einem Digital-Receiver: Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung (SAT-Receiver) die Radio/TV-Taste und wählen

Mehr

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren W. Kippels 22. Februar 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 2 Lineargleichungssysteme zweiten Grades 2 3 Lineargleichungssysteme höheren als

Mehr

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor

Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor Die Bundes-Zentrale für politische Bildung stellt sich vor Deutschland ist ein demokratisches Land. Das heißt: Die Menschen in Deutschland können

Mehr

1 Monat gratis testen. zuerinet.ch

1 Monat gratis testen. zuerinet.ch 1 Monat gratis testen zuerinet.ch Kinder mögen Überraschungen. Erwachsene auch. Ganz besonders, wenn es positive Überraschungen sind. Und so eine haben wir für Sie: Das Glasfasernetz ewz.zürinet wurde

Mehr

So empfangen Sie eine verschlüsselte E-Mail von Wüstenrot

So empfangen Sie eine verschlüsselte E-Mail von Wüstenrot So empfangen Sie eine verschlüsselte E-Mail von Wüstenrot 1. In welchen Fällen erhalten Sie von uns eine verschlüsselte E-Mail? Der Gesetzgeber verpflichtet uns, bei der Kommunikation von vertraulichen

Mehr

Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren.

Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren. Informationen zur Anmeldung auf der Lernplattform der Firma edudip Zur Teilnahme am Webinar bitten wir Sie, sich auf der Lernplattform der Firma edudip zu registrieren. Was ist ein Webinar? Ein Webinar

Mehr

Fotos zur Jugendweihe 2015

Fotos zur Jugendweihe 2015 Fotos zur Jugendweihe 2015 Sehr geehrte Eltern, liebe Jugendweihlinge! Ich freue mich, Ihnen innerhalb der diesjährigen Feierstunden zur Jugendweihe, mein Fotoangebot unterbreiten zu dürfen. Unsere professionellen

Mehr

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dieser Ausschnitt ist eine Formation: Wechselstäbe am unteren Bollinger Band mit Punkt d über dem 20-er GD nach 3 tieferen Hoch s. Wenn ich einen Ausbruch aus Wechselstäben

Mehr

Bürgerhilfe Florstadt

Bürgerhilfe Florstadt Welche Menschen kommen? Erfahrungen mit der Aufnahme vor Ort vorgestellt von Anneliese Eckhardt, BHF Florstadt Flüchtlinge sind eine heterogene Gruppe Was heißt das für Sie? Jeder Einzelne ist ein Individuum,

Mehr

qk online FAQs Fragen und Antworten rund um qk der neue Benachrichtigungsservice der Qualitätskontrolle der Milch

qk online FAQs Fragen und Antworten rund um qk der neue Benachrichtigungsservice der Qualitätskontrolle der Milch der neue Benachrichtigungsservice der Qualitätskontrolle der Milch 22. November 2007 FAQs Fragen und Antworten rund um qk Auf den folgenden Seiten finden Sie Antworten zu den nachstehenden Themen: 1. Allgemeines

Mehr

Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. In leichter Sprache erklärt

Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. In leichter Sprache erklärt Das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung In leichter Sprache erklärt Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2005 gibt es das Persönliche Budget für Menschen mit Behinderung. Das Persönliche Budget

Mehr

[Customer Service by KCS.net] KEEPING CUSTOMERS SUCCESSFUL

[Customer Service by KCS.net] KEEPING CUSTOMERS SUCCESSFUL [Customer Service by KCS.net] KEEPING CUSTOMERS SUCCESSFUL Was bedeutet Customer Service by KCS.net? Mit der Einführung von Microsoft Dynamics AX ist der erste wichtige Schritt für viele Unternehmen abgeschlossen.

Mehr

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg

Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Wir machen neue Politik für Baden-Württemberg Am 27. März 2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg gewählt. Sie wollten eine andere Politik als vorher. Die Menschen haben die GRÜNEN und die SPD in

Mehr

Umzug der abfallwirtschaftlichen Nummern /Kündigung

Umzug der abfallwirtschaftlichen Nummern /Kündigung Umzug der abfallwirtschaftlichen Nummern /Kündigung Um sich bei ebegleitschein abzumelden/ zu kündigen sind folgende Schritte notwendig: Schritt 1: Sie erteilen bifa Umweltinstitut GmbH den Auftrag, Ihre

Mehr

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard.

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Die htp Mobil Multicard Inhalt Eine Karte viele Möglichkeiten 04 Aktivierung 05 Standardeinstellungen 06 Individuelle Einstellungen 08 Einstellungen per GSM-Code

Mehr

Sicher durch das Studium. Unsere Angebote für Studenten

Sicher durch das Studium. Unsere Angebote für Studenten Sicher durch das Studium Unsere Angebote für Studenten Starke Leistungen AUSGEZEICHNET! FOCUS-MONEY Im Vergleich von 95 gesetzlichen Krankenkassen wurde die TK zum achten Mal in Folge Gesamtsieger. Einen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Anleitung für Kunden zum Umgang mit verschlüsselten E-Mails von der LASA Brandenburg GmbH

Anleitung für Kunden zum Umgang mit verschlüsselten E-Mails von der LASA Brandenburg GmbH Anleitung für Kunden zum Umgang mit verschlüsselten E-Mails von der LASA Brandenburg GmbH 1. Sie erhalten von der LASA eine E-Mail mit dem Absender Beim Öffnen der E-Mail werden Sie aufgefordert, sich

Mehr

Ihre Fragen unsere Antworten

Ihre Fragen unsere Antworten Ihre Fragen unsere Antworten Wie werde ich WOGEDO-Mitglied? Und was sind Geschäftsanteile? Hier finden Sie die Antworten auf die meist gestellten Fragen. I. WOGEDO ALLGEMEIN 1. Wie funktioniert die WOGEDO

Mehr

Heizen mit der Strom-Wärmepumpe Der Strom-Sondertarif

Heizen mit der Strom-Wärmepumpe Der Strom-Sondertarif Der Strom-Sondertarif Der Stromsondertarif kaum Wettbewerb Informationen im Oktober 2008 hohe Abhängigkeit Am 28.10.2008 erhielten wir eine e-mail, die den augenblicklichen Zustand der Stromsondertarife

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Ihren Kundendienst effektiver machen

Ihren Kundendienst effektiver machen Ihren Kundendienst effektiver machen Wenn Sie einen neuen Kundendienstauftrag per Handy an Ihrem Monteur senden mag das ja funktionieren, aber hat Ihr Kunde nicht schon darüber gemeckert? Muss der Kunde

Mehr