Partnerangebot. Wertpapierforum Die führende Konferenz für Wertpapierprofis aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Partnerangebot. Wertpapierforum 2015. Die führende Konferenz für Wertpapierprofis aus Deutschland, Österreich und der Schweiz"

Transkript

1 Partnerangebot Wertpapierforum 2015 Die führende Konferenz für Wertpapierprofis aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

2 Rückblick der letzten Jahre Klicken Sie hier für das Vorjahresprogramm Informeller Erfahrungsaustausch und Networking in den Pausen und beim gemeinsamen Abendprogramm. Seite 2

3 Über das Wertpapierforum Willkommen bei Business CIRCLE Business Circle ist Österreichs größtes Konferenzunternehmen Nr. 1 Treffpunkt für Führungskräfte Gastgeber der größten Branchenkonferenzen in Österreich Der Nr. 1 Ausbildungspartner der TOP 500 Unternehmen Die Business Circle Jahresforen vereinen die anerkanntesten Referenten. Damit bieten wir Ihnen ein optimales Umfeld für die Präsentation Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Intensiv, interativ & exklusiv Aufgrund unserer Teilnehmerbefragungen wissen wir, dass drei Punkte besonders gut ankommen: 1. Die Aktualität, der Praxisbezug und der Innovationsgrad der Themen 2. Über 40 internationale Top-Experten als Referenten, die in ihrer Branche Innovatoren sind 3. Der Austausch auf Vorstands- und Entscheiderebene mit den Kollegen, Top-Bankern aus dem In- und Ausland Zielgruppe Das Wertpapierforum richtet sich an Entscheidungsträger und Spezialisten: aus dem Investment-Bereich Fondsgesellschaften, institutionelle Investoren, Alternative Investment Gesellschaften, Asset Manager, Produktmanager, Portfoliomanager, Vertrieb und Marketing, Treasury, Kundenbetreuung/Anlageberatung, Private Banking & Vermögensverwaltung Gastgeber Dipl.-Ing. Christian Necas eröffnet das Wertpapierforum aus dem Back-Office-Bereich Wertpapier-Abwicklung, Fondsbuchhaltung, Clearing & Berater, Manager, IT und Organisationsspezialisten, Settlement Jährlich besuchen über 120 Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein das Wertpapierforum. Tomáš Sedláček, Chief Macroeconomic Strategist, ČSOB Anregende Podiums- und Publikumsdiskussion Seite 3

4 Auszug aus der Teilnehmerliste Teilnehmerstimmen Professionelles, aufschlussreiches, abwechslungsreiches, inspirierendes und informatives Jahresforum. Super organisiert! Sabine Pellinger B.A., Spar Österreichische Warenhandels-AG, Lehrlingsverantwortliche Oberösterreich Der Austausch bei den Round Tables, die konkreten Konzeptvorstellungen und die inhaltlich relevanten Vorträgen haben mir sehr gut gefallen. Sandra Krempl-Spörk, Volkswirtschaftliche Gesellschaft und Niederösterreich Danke für die Organisation! Ein gelungenes Modell in sehr ansprechendem Format. Rainer Anhammer, Gabriel-Chemie Ges.m.b.H. Wer am österreichischen Markt heute oder in Zukunft erfolgreich sein will, kommt an einer Präsenz beim Wertpapierforum nicht vorbei. Peter Engel, SimCorp Central Europe Das Forum war einmal mehr sehr wertvoll und gut besetzt! Nah am Puls der Zeit. Teilnahme in 2015 wieder ein MUSS! Marko Reimer, The Bank of New York Mellon ABN AMRO Clearing Bank N.V. Frankfurt Branch / Managing Director Ampega Investment GmbH / Teamleiter Marketing/Produktmanagement Anton Karl Ertl Unternehmensberatung / Unternehmensberater Austrian Anadi Bank AG / Head of Securities Services Austrian Anadi Bank AG / Head of Division Transaction Banking Bankhaus Carl Spängler & Co. AG / Leitung Wertpapierverwaltung BAWAG P.S.K. INVEST GmbH Member of Amundi Group / Bereich Retail Sales BONUS Pensionskassen AG / Asset Management Broadridge Deutschland GmbH / Senior Director Sales CACEIS Bank Deutschland GmbH / Business Development Manager Caceis Bank Luxembourg / Business Development Director Capital Bank - GRAWE Gruppe AG / Leitung Wertpapierabwicklung Clearstream Banking / Client Relations Austria, Switzerland, Liechtenstein & CEE Commerzbank AG / Bereichsleiter in Group Market Operation Commerzbank AG / Head IT Transaction Processing concedro GmbH / Geschäftsführer Consileon Business Consultancy GmbH / Geschäftsführender Gesellschafter COPS Ges.m.b.H. / Geschäftsführer Projektcontrolling und Vertrieb DB Investment Services GmbH / Geschäftsführerin Deka Bank Deutsche Girozentrale / Leiter Repräsentanz Österreich und CEE Deutsche Bank AG Filiale / Client Manager Deutsche Bank AG Filiale / Head of Strategic Sales d-fine GmbH / Senior Consultant DIAMOS AG / Mitglied der Geschäftsleitung im Bereich Sales/Marketing Erste Group Bank AG / Head of Custody Relationship & Networkmanagement Erste Group Bank AG / Head of Group Market Services Erste Group Bank AG / Head of Clearing & Settlement ERSTE-SPARINVEST KAG / Head of Institutional Sales Austria Euroclear Bank SA/NV Repräsentanz (Deutschland) / Relationship Manager Finanzmarktaufsicht (FMA) / Teamleiter Market Surveillance Finanzmarktaufsicht (FMA) / Prospektprüfer Abt. Markt- & Börseaufsicht Finanzmarktaufsicht (FMA) / Asset Management On- & Off-Site Analyse Firstwaters GmbH / Manager Franklin Templeton Austria GmbH / Managing Director GMC Software Technology AG / Product Management Banking & Finance GREIFZU ASSOCIATES management consultants GmbH / Geschäftsführer GREIFZU ASSOCIATES management consultants GmbH / Principal HSBC Global Asset Management (Österreich) GmbH / Geschäftsführer HSBC Trinkaus & Burkhardt AG / Head of Global Custody & Depotbank Services HSBC Trinkaus & Burkhardt AG / Associate Director Sales & Business Development Seite 4

5 Auszug aus der Teilnehmerliste HSBC Trinkaus Investment Managers S.A. / Vorstandsvorsitzende IDS GmbH - Analysis and Reporting Services / Geschäftsführer Ingo Soriano Eupen / Freier Journalist INVESCO Asset Management Österreich GmbH / Institutional Sales Manager Ithuba Capital AG / Managing Director Macquarie Investment Management Austria Kapitalanlage AG / Head of Distribution Austria medianet Verlag AG / Chefredakteurin Oberbank AG / Head of Securities Administration Oesterreichische Kontrollbank AG / Produktmanager Issuer Services Oesterreichische Kontrollbank AG / Relationship Management Oesterreichische Kontrollbank AG / Business Analyst Oesterreichische Nationalbank / Senior Expert Oesterreichische Nationalbank / Treasury - Back Office Österreichische Wertpapierdaten Service GmbH / Deputy Head of Projects, Services & Solutions Pioneer Investments Austria GmbH / Head of Operations and Organization Profidata Services AG / Geschäftsleitung Raiffeisen Centrobank AG / Head of Securities Backoffice Raiffeisen Immobilien Kapitalanlage Gesellschaft m.b.h / Produktmanager Raiffeisenbank Reutte Reg. Gen.mbH. / Leiter Marktfolge Passiv Dienstleistung Raiffeisenbank Velden am Wörthersee reg. Gen.m.b.H. / Diplom. Finanzberater Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG / Head of Institutional Treasury Sales Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG / Wertpapier Sales RSC Raiffeisen Service Center GmbH / Head of Department Securities Settlement Schoellerbank AG / Direktor Depotbankservices SimCorp Central Europe / Geschäftsstellenleiter/Account Manager Software Daten Service GmbH / Leading Key Account Manager Sopra Steria GmbH / Berater SWIFT Germany GmbH / Head of SWIFT Germany targit GmbH / Geschäftsführer The Bank of New York Mellon / Head of Business Development & Relationship Management UniCredit Bank Austria AG / Senior Account Manager, Treasury UniCredit Bank Austria AG / Leiter Asset Management UniCredit Business Integrated Solutions Austria GmbH / Head of Unit Securities Services Union Investment Institutional GmbH / Director Austria Universal-Investment- Gesellschaft mbh / Mitglied der Geschäftsleitung VBV - Vorsorgekasse AG / CFO, Vorstandsmitglied Vermeg / Business development director VLH-Kärntner Landesholding Vermögensverwaltung GmbH / Investmentmanager voestalpine AG / Konzern-Treasury Volksbank Invest Kapitalanlage Gesellschaft m.b.h. / Head of Investment Strategies Volkskreditbank AG / Leiter Wertpapier und Einlagen Seite 5

6 Ihr Nutzen als Partner am Wertpapierforum Ihr direkter Weg zum Kunden Bringen Sie sich in Position: Nutzen Sie die Präsenz und Aufmerksamkeit von Führungskräften und Entscheidern in einem fachlich relevanten Kontext Optimieren Sie Ihr Netzwerk: Sprechen Sie persönlich mit Ihrer Zielgruppe intensivieren und erweitern Sie Ihre Kundenbeziehungen. Profitieren Sie von einer punktgenauen Vermarktung: Wir bewerben die Konferenz ohne Streuverluste - exakt auf die Zielgruppe zugeschnitten. Unsere Kompetenz ist Ihr Vorteil: Nutzen Sie die langjährige Erfahrung und unseren hohen Bekanntheits grad als Österreichs Nr. 1 Konferenzunternehmen. die marketing-partnerschaft Steigern Sie Ihr Marken-Image und Ihre Popularität: Ihr Logo erscheint in über gedruckten Programmbroschüren und online. Ihre Logopräsenz bringt potenzielle Käufer auf Ihre Website. Holen Sie das Optimum heraus: Treffen Sie Ihre Kunden & Interessenten. Nach Bedarf lädt unser Telemarketing Ihre Wunschteilnehmer zur Veranstaltung ein inkl. vergünstigter Konferenzteilnahme. Starten Sie durch: Mit der aktuellen Teilnehmerliste planen Sie gezielt Ihre Gespräche vor Ort und nutzen sie für die Nachbearbeitung. Die Ausstellung der motor für ihr branding Stärken und optimieren Sie Ihre Markenkompetenz zum Tagungsthema: Als Konferenzpartner werden Sie als führendes Unternehmen wahrgenommen. Ihre Pole Position - setzen Sie Ihr Zeichen: Nutzen Sie die umfassende Präsenz Ihres Unternehmens zur Anbahnung und zum Ausbau von Kontakten. Profitieren Sie so von einem verstärkten Branding-Effekt und Imagetransfer: Ihr Logo ist jederzeit für alle Teilnehmenden, Referenten und Medienvertreter gut sichtbar positioniert. Nutzen Sie den Infostand als Treffpunkt für persönliche Gespräche und für eine umfassende Präsentation Ihrer Produkte und Leistungen. Ihr Vortrag der turbo für ihren vertrieb Überzeugen Sie die Teilnehmer und Teilnehmerinnen von Ihrer Lösung bzw. Ihren Leistungen: Ihr Kunde trägt Ihre gemeinsame Success Story vor. Seite 6

7 partneranmeldung Wertpapierforum Basisleistungen Firmenlogo in der Programmroschüre und online auf unserer Website Partnerrabatt für Ihre Kunden und Interessenten Einladung Ihrer Kunden und Interessenten über unser Telemarketing Firmenpräsentation in der Teilnehmer-Dokumentation Eine vollständige Teilnehmerliste mit Adressen und Kontaktpersonen Ja, wir werden Partner des Wertpapierforums und bestellen folgendes Partner-Paket (zzgl. 20% MwSt): Das Startpaket Das Ausstellungspaket Ihr Auftritt als Bronzepartner (alle Basisleistungen und zusätzlich): 1 Teilnehmerkarte für Mitarbeiter Ihres Unternehmens (Wert: EUR 1.599) Ihre Investition: EUR Ihr Auftritt als Silberpartner (alle Basisleistungen und zusätzlich): 2 Teilnehmerkarte für Mitarbeiter Ihres Unternehmens (Wert: EUR 3.198) Teilnahme an der begleitenden Fachausstellung mit Info-Stand Ihre Investition: EUR Das Vortragspaket Das Premiumpaket Ihr Auftritt als Goldpartner (alle Basisleistungen und zusätzlich): 3 Teilnehmerkarten für Mitarbeiter Ihres Unternehmens (Wert: EUR 4.797) Teilnahme an der begleitenden Fachausstellung mit Info-Stand (2,5 m Breite x 2 m Tiefe x 2,5 m Höhe) Inhaltliche Beteiligung am Programm nach Absprache mit der Projektleitung Ihre Investition: EUR Ihr Auftritt als Platinpartner (alle Basisleistungen und zusätzlich): 3 Teilnehmerkarten für Mitarbeiter Ihres Unternehmens (Wert: EUR 4.797) 1 Teilnehmerkarte zur Weitergabe an Kunden/Interessenten (Wert: EUR 1.599) Logo auf der Titelseite des Programms Teilnahme an der begleitenden Fachausstellung mit Info-Stand (2,5 m Breite x 2 m Tiefe x 2,5 m Höhe) und Top-Standposition Bevorzugte Vortragszeit nach Absprache mit der Projektleitung Ihre Investition: EUR Zusatzleistungen (Kosten nach Absprache) Cocktailsponsoring vor dem Abendessen (exkl. variable Kosten) Gastgeber des Abendprogramms (exkl. variable Kosten) Logo-Präsenz auf den Konferenztaschen Logo-Präsenz auf den USB-Sticks (mit Vortragsunterlagen) Retourfax AN +43/1/ oder per an Titel, Vorname, Name:... Funktion:... Tel, Fax:... Firma:... Adresse: (Ich bin einverstanden, s über das Business Circle-Seminarangebot zu erhalten. Dieses Einverständnis kann jederzeit über das elektronische Opt-out widerrufen werden.) Firmenmäßige Zeichnung/Datum:... UID-Nr... Dieses Angebot wird nach Ihrer Unterschrift für beide Seiten rechtsgültig. Es wird nicht von Business Circle unterschrieben. Rechnungslegung erfolgt mit Druck und Versand der Konferenzbroschüre. Zahlungsziel prompt ohne Abzüge. Seite 7

8 Ihre ANsprechpartner Für inhaltliche Fragen bzw. Anregungen, Themenwünsche: DI Franz Christian Necas Partner Tel.: +43/(0)1/ Mag. (FH) Karina Reisner Senior Projektleiterin Tel.: +43/(0)1/ Für Kooperationen und Sponsorships: Sarah Gammel, BA BA Marketing & Sales Managerin Tel.: +43/(0)1/

2. Zukunftsforum Vertrieb

2. Zukunftsforum Vertrieb partner-angebot Eindrücke vom Zukunftsforum vertrieb 2014 Bei Buchung eines Partner-Pakets bis 30.9.2014 erhalten Sie 1 zusätzliche Teilnehmer-Karte im Wert von EUR 990,- für Mitarbeiter Ihres Unternehmens!

Mehr

Partnerangebot. Credit Risk 2015. Strategie-Dialogforum. Die führende europäische Kreditrisiko-Konferenz 12./13. November, Wien

Partnerangebot. Credit Risk 2015. Strategie-Dialogforum. Die führende europäische Kreditrisiko-Konferenz 12./13. November, Wien Partnerangebot Credit Risk 2015 Strategie-Dialogforum Die führende europäische Kreditrisiko-Konferenz 12./13. November, partnerangebot Credit Risk 2015 22. europäische Kreditrisiko-Konferenz Credit Risk

Mehr

IT-Strategie-Forum 2016

IT-Strategie-Forum 2016 PARTNERangebot Strategischer Fachaustausch für Österreichs IT-Leiter IT-Strategie-Forum 2016 15. / 16. März 2016 Saal der Labstelle, Wien Der Treffpunkt für CIOs und IT-Chefs aus Österreich Im Fokus: IT

Mehr

Credit Risk 2016. 23. europäische Kreditrisiko-Konferenz

Credit Risk 2016. 23. europäische Kreditrisiko-Konferenz PARTNERangebot 23. europäische Kreditrisiko-Konferenz Credit Risk 2016 9. / 10. Juni 16 Wiesbaden 14. / 15. Nov 16 Wien Aktuellen Themen für Ihr Credit Rating, Credit Portfolio Management und Kreditrisiko

Mehr

INVESTMENT FORUM Key Facts

INVESTMENT FORUM Key Facts INVESTMENT FORUM Key Facts Januar 2015 Eine gemeinsame Veranstaltung von Veranstaltungsdetails Das INVESTMENT FORUM ist eine gemeinsame Veranstaltung von Nicolai Schödl Business Consulting NeXeLcon Stefan

Mehr

Insurance Forum Austria. 4. Versicherungs-Strategieforum

Insurance Forum Austria. 4. Versicherungs-Strategieforum PARTNERangebot 4. Versicherungs-Strategieforum Insurance Forum Austria 3./4. März 16 Rust am Neusiedlersee Informiert, inspiriert und vernetzt die TOP-Führungskräfte der mitteleuropäischen Versicherungsbranche

Mehr

AGATHON CAPITAL. Unternehmenspräsentation. Copyright fotolia @ Rheinauhafen davis

AGATHON CAPITAL. Unternehmenspräsentation. Copyright fotolia @ Rheinauhafen davis AGATHON CAPITAL Unternehmenspräsentation Copyright fotolia @ Rheinauhafen davis Inhalt Unternehmensportrait Leitbild Leistungsangebot Netzwerke Kundennutzen Ansprechpartner Kontakt 2 Unternehmensportrait

Mehr

BANKEN CHALLENGE 2020

BANKEN CHALLENGE 2020 23./24. November 2015, Hotel im Wasserturm, Köln Das Jahresforum für Innovation und Kundenmanagement in der Bankenbranche - Creating New Customer Value Herausforderungen für Banken Viele Branchen sind

Mehr

Informationspaket 2010 Veranstalter

Informationspaket 2010 Veranstalter Informationspaket 2010 Veranstalter Rechtspartner Medienpartner Gold Medienpartner Silber IR-Partnerschaft Profitieren Sie von unserer Erfahrungen!!! In den vergangenen 8 Jahren haben wir 20 Konferenzen

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Referenzliste Führungspositionen - Cobalt GmbH April (e) Teamleiter Investment und Investors EUR 0.000 Fixum + Bonus + Benefits Finance Director Vetraulich National Leiter Expansion Ca. EUR 5.000 Fixum

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH 2015 NRW National Retailer Leiter Expansion Ca. EUR 135.000 Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2015 Baden-W. Immobiliendienstleister CEO & Niederlassungsleiter Vertraulich -* 2015 Frankfurt Immobilienentwickler

Mehr

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München

Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Sponsoring Programm Tag der Klinischen Forschung 19. Mai 2010 in München Nutzen Sie unser Forum um für sich zu sprechen Wir über uns Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM Institut für Management GmbH

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

Sponsoring Programm Pharma Trends 2016 11.-12. November 2015 in Berlin

Sponsoring Programm Pharma Trends 2016 11.-12. November 2015 in Berlin Sponsoring Programm Pharma Trends 2016 11.-12. November 2015 in Berlin Nutzen Sie unser Forum, um für sich zu sprechen Wir über uns Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM Institut für Management GmbH

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016 2016 NRW Nationaler Immobilieninvestor Regionalleiter 6-stelliges Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2016 Berlin Family Office Leiter Property Management Vertraulich -* 2016 Bayern Nationaler Bau- und Projektmanager

Mehr

Kongress Growth & Value Der Kongress für renditeorientierte Investment- und Versicherungslösungen

Kongress Growth & Value Der Kongress für renditeorientierte Investment- und Versicherungslösungen ANGEBOT Kongress Growth & Value Der Kongress für renditeorientierte Investment- und Versicherungslösungen 1 INHALT Kongress Growth & Value Der Kongress 03 Das Angebot 10 Sonderpublikation 13 Preisübersicht

Mehr

NEUE WACHSTUMSLOGIKEN

NEUE WACHSTUMSLOGIKEN IMP DENKKREIS NEUE WACHSTUMSLOGIKEN PERSÖNLICHE EINLADUNG NEUE WACHSTUMSLOGIKEN SHARED VALUE Ein neues Konzept für wertvolles und zukunftsorientiertes Wachstum Führende Managementdenker wie Michael Porter

Mehr

Das Netzwerk für Finanzmanager

Das Netzwerk für Finanzmanager FORUM FINANZEN Das österreichische Mitglied der IAFEI International Association of Financial Executives Institutes der IGTA International Group of Treasury Associations und der EACT European Association

Mehr

Herzlich willkommen. Sponsoring mit großem Nutzen für Sie!

Herzlich willkommen. Sponsoring mit großem Nutzen für Sie! Herzlich willkommen Sponsoring mit großem Nutzen für Sie! Vorstellung Forum für Restrukturierung und Turnaround-Management ReTurn ist der erste Ansprechpartner für österreichische Unternehmen in Fragen

Mehr

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Einladung zur Roadshow SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Roadshow: Highlights aus unserer Fondspalette Skandinavisch gut international erfolgreich, lautet das Motto von SEB

Mehr

Format. www.investmentfondstage.de

Format. www.investmentfondstage.de Format Am 19. und 20. September 2012 finden erstmalig die Investmentfondstage der Börsen-Zeitung statt. Die Besucher erwartet ein Programm mit vielen Ausstellern und Fachvorträgen im Ambiente des Frankfurter

Mehr

Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen

Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft: Branchenübergreifende Schnittstellen 2. Konferenz Leipzig, 14. Januar 2014 Veranstaltungsexposé Konzept Im Rahmen einer branchenweiten Konferenz im November

Mehr

Lagerstellenverzeichnis attrax S.A.

Lagerstellenverzeichnis attrax S.A. Lagerstellenverzeichnis attrax S.A. Stand: 01.02.2017 Lagerstelle Land ALFAKRAFT Fonder AB Schweden AllianceBernstein Investor Services S.à r.l. Allianz Investmentbank AG Apex Fund Services (Malta) Limited

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Referenzliste Führungspositionen - Cobalt GmbH Mai Globaler und -investor Teamleader Analytics & Reporting CIO Abteilungsleiter Bau 6-stelliges Fixum + Bonus + Firmenwagen Abteilungsleiter Immobilien Abteilungsleiter

Mehr

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment

Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment Einladung zur Veranstaltung Doppelte Dividende Trends im nachhaltigen Investment 21. Oktober 2010 im Japan Center, Frankfurt am Main in Kooperation mit Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte

Mehr

Global Investment Performance Standards

Global Investment Performance Standards GIPS-Tag_ Global Investment Performance Standards Moderne Anwendungen und Umsetzungen 20. Januar 2009 DVFA Center im Signaris Frankfurt am Main Veranstalter: GAMSC - German Asset Management Standards Committee

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bild: Richard Drew/AP/Press Association Images

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bild: Richard Drew/AP/Press Association Images T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen Bild: Richard Drew/AP/Press Association Images Ob Beraterkunde in einer Bank oder Selbstentscheider beim Online-Broker, Geldanleger haben es

Mehr

Triparty-Repo Die Geldmarktalternative

Triparty-Repo Die Geldmarktalternative Triparty-Repo Die Geldmarktalternative Behrad Hasheminia Treasury Deutsche Börse Group Tel: +49 69 211 18256 E-mail: behrad.hasheminia@deutsche-boerse.com Carsten Hiller Sales Manager Global Securities

Mehr

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31.

Zukunft der Versicherungsportale. European Insurance Forum. European Insurance Forum FRANKFURT EURO FINANCE WEEK. Mittwoch, 31. 26. Oktober - 2. November 2001 Zukunft der Versicherungsportale Mittwoch, 31. Oktober 2001 Messe Frankfurt Arena Europa Halle 6.1 Medienpartner Sehr geehrte Damen und Herren, das Angebot an Internetportalen

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Key Facts Die Termine: 05. Mai 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel 12. Mai 2015 in Frankfurt, Dorint

Mehr

GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main

GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main GIPS-Tag 10. März 2015 Frankfurt am Main Gastgeber BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Bockenheimer Anlage 15 60322 Frankfurt am Main Die Global Investment Performance Standards GIPS

Mehr

Das Netzwerk für Ideenmanagement und Innovation

Das Netzwerk für Ideenmanagement und Innovation FORUM KVP & INNOVATION Das Netzwerk für Ideenmanagement und Innovation Know-how verknüpfen für Ideen, die bewegen Austausch mit Fachkollegen und Spezialisten Aktuelles Know-how und Trend-Infos Best-Practice

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress AKADEMIE Q 01. 02. Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress Dezember 2015 in Kassel Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes Marketing Nachhaltige Imagepflege Qualifizierte

Mehr

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen

sonstige Kreditinstitute einschließlich der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 Unternehmen Börsenratswahl Eurex der Wertpapierhandelsbanken Seite 1 ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch ABN AMRO Clearing Bank N.V. B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA Baader Bank Aktiengesellschaft Banca Akros S.p.A.

Mehr

CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT. 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich

CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT. 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich deep dive #4 CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT 28. Oktober 2015, Kunsthaus, Zürich FUND EXPERTS FORUM DEEP DIVE #4 CHANCEN UND RISIKEN IN DER NULLZINSWELT Die Herausforderung ist gross: Nach einem

Mehr

Neue Ansätze im Innovationsmanagement

Neue Ansätze im Innovationsmanagement Neue Ansätze im Dienstag, 19. Oktober 2010 Konferenzzentrum München Lazarettstr. 33, München Inhaltliche Leitung: Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. / Vorstand des Instituts für Innovationsforschung, Technologiemanagement

Mehr

Investitionsziel Polen: Boom-Markt zwischen Enthusiasmus und Realismus

Investitionsziel Polen: Boom-Markt zwischen Enthusiasmus und Realismus Investitionsziel Polen: Boom-Markt zwischen Enthusiasmus und Realismus Investitionsziel Polen Boom-Markt zwischen Enthusiasmus und Realismus Polen ein europäisches Phänomen? Es scheint, als schaffe Polen

Mehr

Exposé. der kongress für. 26. und 27. November 2014 in Berlin. www.quartera.de. bei Buchungen bis 8. August 2014* Veranstalter

Exposé. der kongress für. 26. und 27. November 2014 in Berlin. www.quartera.de. bei Buchungen bis 8. August 2014* Veranstalter der kongress für Hochschule Und Unternehmen 26. und 27. November 2014 in Berlin Sparen Sie Exposé 100 bei Buchungen bis 8. August 2014* Veranstalter *Angebot gilt bei Buchung bis 08.08.2014. Die Kumulation

Mehr

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board)

Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) Bekanntmachung Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) Einbeziehung Folgende Wertpapiere werden in den Freiverkehr (Open Market, Quotation Board) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen: Aktien ISIN

Mehr

IBM Financial Services Capital Markets

IBM Financial Services Capital Markets IBM Global Business Services Oktober 2010 IBM Financial Services Capital Markets Als Experten der Finanzdienstleistungsbranche beraten und unterstützen wir unsere Kunden während des gesamten Projektzyklus.

Mehr

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit

Head of Creative Management Lifestyle Brand Weltweit Senior Head of Brand Management Premium Brand Weltweit Designer DOB Lifestyle Brand Weltweit Besetzungsbeispiele Unsere Stärke in der Suche nach den richtigen Köpfen zeigt sich in den nachfolgenden Beispielen erfolgreicher Suchen in unterschiedlichen Branchen und Funktionen: Board and Management

Mehr

Sponsoring-Informationen

Sponsoring-Informationen Sponsoring-Informationen Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Key Facts Termin 29. Januar 2015, Novotel München City Veranstalter Neue Mediengesellschaft Ulm mbh, Herausgeber

Mehr

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG Seite 1 Peter Terium In Personalunion Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE International SE (ab dem 1. April 2016) Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE AG (bis zum Börsengang der RWE International SE) Seit 07/2012

Mehr

General Conference Institutionelle Immobilieninvestments 14. und 15. Februar 2012. Steigenberger Frankfurter Hof Kaiserplatz 60311 Frankfurt am Main

General Conference Institutionelle Immobilieninvestments 14. und 15. Februar 2012. Steigenberger Frankfurter Hof Kaiserplatz 60311 Frankfurt am Main General Conference Institutionelle Immobilieninvestments 14. und 15. Februar 2012 Steigenberger Frankfurter Hof Kaiserplatz 60311 Frankfurt am Main Einladung Scope Circles Scope General Conference Institutionelle

Mehr

Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds

Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds Die aktuelle Investitionsstrategie der Raiffeisen Immobilien KAG The current investment strategy of Raiffeisen

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de Key Facts Die Termine: 10. November 2015 in München, Novotel München Messe 18. November 2015 in Hamburg, Empire

Mehr

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren!

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Sie suchen qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte im Finanzbereich? Sie sind interessiert an Persönlichkeiten für befristete und unbefristete Vakanzen auf

Mehr

6. DEUTSCHER MEDIENBEOBACHTER KONGRESS

6. DEUTSCHER MEDIENBEOBACHTER KONGRESS 6. DEUTSCHER MEDIENBEOBACHTER KONGRESS Angebot für Sponsoren 25. APRIL 2016 MAXHAUS DÜSSELDORF Deutscher Medienbeobachterkongress: Der zentrale Treffpunkt für professionelle Medienbeobachtung Als exzellente

Mehr

DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG. Xetra. The market.

DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG. Xetra. The market. DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG Xetra. The market. DEUTSCHE BÖRSE ETF-FORUM 2016 EINLADUNG Xetra lädt Sie herzlich zum neunten Deutsche Börse ETF-Forum ein. Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben,

Mehr

Sponsoring-Informationen. ecommerce-conference.de

Sponsoring-Informationen. ecommerce-conference.de Sponsoring-Informationen ecommerce-conference.de Key Facts Die Termine: 09. November 2015 in München, Novotel München Messe 17. November 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel 23. November 2015 in Frankfurt,

Mehr

Konzept und Jahresplanung 2012 der Initiative Institutionelles Asset Management 2020

Konzept und Jahresplanung 2012 der Initiative Institutionelles Asset Management 2020 Konzept und Jahresplanung 2012 der Initiative Institutionelles Asset Management 2020 Kontexte schaffen + Netzwerke mobilisieren + Kommunikation katalysieren! Dr. Winfried Felser, NetSkill AG, E-Mail: w.felser@netskill.de,

Mehr

FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN

FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN FinPro MESSE-BOUTIQUE FÜR INNOVATIVE FINANZPRODUKTE FÜR VERSICHERUNGEN, PENSIONS- UND VERSORGUNGSZUSAGEN 2. UND 3. JUNI 2015 GRANDHOTEL SCHLOSS BENSBERG 2. Juni 2015 13:30 14:00 Uhr Empfang mit Mittagssnack

Mehr

Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter:

Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter: Informationen zum Workshop Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter: Langfristige Kundenbeziehungen auf- und ausbauen Hintergrund Als leitender Mitarbeiter einer

Mehr

Verwahrstellen in Deutschland

Verwahrstellen in Deutschland Berater für die Investmen0ondsindustrie Verwahrstellen in Deutschland Praxisforum Depotbanken BVI-Forum IT-Solutions 19. März 2015 Seite 1 Verwahrstellen in Deutschland Agenda Über Konsort Marktstruktur

Mehr

Sponsoring-Informationen. smart-data-summit.de

Sponsoring-Informationen. smart-data-summit.de Sponsoring-Informationen Key Facts Termin 08. Dezember 2015, Empire Riverside Hotel, Hamburg Veranstalter Neue Mediengesellschaft Ulm mbh, Herausgeber der INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für

Mehr

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das?

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Ein Produkt des Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache

Mehr

Solution Forum software- und onlinebasiertes Marketing

Solution Forum software- und onlinebasiertes Marketing Ein Produkt des Solution Forum software- und onlinebasiertes Marketing 28. Februar 2013 Frankfurt a. M. 18. April 2013 Düsseldorf Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer

Mehr

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN

Tourismus Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Tourismus Special ANGEBOTE SPEZIELL FÜR IHREN TOURISMUS KUNDEN INTERNATIONAL: ERREICHEN SIE WELTWEIT USER ONLINE

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? Unter der Dachmarke AVANTGARDE Experts rekrutieren die AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH im Auftrag ihrer Kunden Fach- und Führungskräfte

Mehr

Berufsbild Business Analyst Wien, 20.05.2014

Berufsbild Business Analyst Wien, 20.05.2014 Chapter Meeting Berufsbild Business Analyst Wien, 20.05.2014 International Institute of Business Analysis Jörg Rainer International Institute of Business Analysis Vision The world's leading association

Mehr

Best in Cloud. Telling True Cloud Stories. 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main. www.best-in-cloud.de

Best in Cloud. Telling True Cloud Stories. 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main. www.best-in-cloud.de Telling True Cloud Stories 22.-23. Oktober 2014, Frankfurt am Main www.best-in-cloud.de Eckdaten zum Event Mit dem Wettbewerb Best in Cloud sucht die COMPUTERWOCHE zum vierten Mal die besten Cloud-Projekte.

Mehr

Zertifizierter Projektleiter (S&P)

Zertifizierter Projektleiter (S&P) Zertifizierter Projektleiter (S&P) Setzen Sie einen Qualitätsstandard - Zertifizieren Sie Ihre Qualität als Fach- und Führungskraft. S&P Zertifizierungen: Ihr Vorsprung in der Praxis! Das Zertifikat Zertifizierter

Mehr

16. Strategie-Forum CRM & Vertrieb 7./8. Mai 2015, Hotel Balance Resort Stegersbach

16. Strategie-Forum CRM & Vertrieb 7./8. Mai 2015, Hotel Balance Resort Stegersbach Das partner-angebot Review CRM-Forum 2014 Gastgeber Mag. Gerhard Pichler von Business Circle, Dr. Michael Paul von paul und collegen consulting GmbH, Mag. Florian Größwang von Wein & Co und Andreas Buhr

Mehr

Innovation Management - Deutsche Bank

Innovation Management - Deutsche Bank Deutsche Bank GT CB Innovation Innovation Management - Deutsche Bank Dr. Jean-Luc Vey, GT Retail Innovation 25 Januar 2012 Dr Jean-Luc Vey Innovation Manager GT Retail Innovation Team ÜBER DEUTSCHE BANK

Mehr

Commercial Banking. Fortis

Commercial Banking. Fortis Commercial Banking Fortis Wer ist Fortis? Die Fortis-Gruppe ist tätig in den Bereichen Banken Versicherungen Investment Services Die heutige Fortis-Gruppe geht aus der ersten grenzüberschreitenden Fusion

Mehr

Das Informations-Netzwerk für PersonalverrechnerInnen

Das Informations-Netzwerk für PersonalverrechnerInnen FORUM PERSONALVERRECHNUNG Treffpunkt der Experten Das Informations-Netzwerk für PersonalverrechnerInnen Mehr Geld, mehr Zeit mit dem Forum PV! Ihr Nutzen Persönlicher Kontakt zu Fach-ExpertInnen in Ihrer

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung Tanja Dreilich München Geburtsjahr: 1969 Studium der Wirtschaftswissenschaften Goethe-Universität, Frankfurt Abschluss: Diplom-Kauffrau Kellogg Business School, Chicago (US) und WHU, Vallendar Abschluss:

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Agenda Unternehmen Kompetenzfelder Kunden / Referenzen Projekte Kontakt 2001-2008 Seite 2 Acrys Consult Spin-off aus einer deutschen Großbank Acrys Consult GmbH & Co. KG Markteintritt

Mehr

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten Kongressprofil und Präsentationsangebote Kongressprofil: Ort: energy. services. solutions Düsseldorf Neuss Termin: 2. und 3. Juli 2014 Veranstaltungstyp: Frequenz: Schwerpunktthemen: 2-tägiges Forum mit

Mehr

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG

Firmenpräsentation Celebrationpoint AG Firmenpräsentation Celebrationpoint AG The Event Business Network www.celebrationpoint.ch Beratung Marketing Organisation Businesskontakte ALLGEMEINE INFOS ÜBER CELEBRATIONPOINT Die Celebrationpoint AG

Mehr

New Business Development

New Business Development Potentiale für Geschäftsfeldentwicklung erkennen und nutzen - ein zweitägiges Seminar Ziele des Seminars: In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das New Business Development. Hierbei

Mehr

EXPERIS. Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search

EXPERIS. Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search EXPERIS Professionelle Unterstützung bei der Besetzung von Finance & Banking, IT und Engineering- Positionen sowie Executive Search Wer wir sind Experis eine Marke des weltweit führenden Personaldienstleisters

Mehr

FINANZIERUNGS FORUM 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN

FINANZIERUNGS FORUM 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN FINANZIERUNGS FORUM 2014 16. OKTOBER 2014, UM 14.00 UHR MERCEDES-BENZ NIEDERLASSUNG MÜNCHEN >14.00 Uhr 14.15 Uhr 14.45 Uhr ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG Andreas Eisele, Präsident des BFW Bayern IMMOBILIENFINANZIERUNG

Mehr

Fortlaufende Auktion mit Spezialist: Neues Xetra Handelsmodell

Fortlaufende Auktion mit Spezialist: Neues Xetra Handelsmodell stocks & standards-workshop: 1. September 2009 Fortlaufende Auktion mit Spezialist: Neues Xetra Handelsmodell Lebensläufe der Referenten: Markus Ernst Deutsche Börse AG, Product Manager, Xetra Market Development

Mehr

forum 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München

forum 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München F i n a n z i e r u n g s forum 2014 16. Oktober 2014, um 14.00 Uhr Mercedes-Benz Niederlassung München Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Gäste, für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Mehr

YOUR NEXT STEP. SEMINARKALENDER 2016 1. HALBJAHR

YOUR NEXT STEP. SEMINARKALENDER 2016 1. HALBJAHR YOUR NEXT STEP. SEMINARKALENDER 2016 1. HALBJAHR YOUR NEXT STEP GROWING AS A LEADER. Besitzen Sie alle Kompetenzen, die eine Führungskraft im Vertrieb braucht? Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten und vervollständigen

Mehr

HR Business Excellence Conference

HR Business Excellence Conference = Originalfarben! nicht G Farben Grafik G EINLADUNG HR Business Excellence Conference = Originalfarben! nicht G Farben Bilddatei Jahreskonferenz von G für das HR Management G Farben Grafik Bi Gr G Farben

Mehr

Partnerpaket für den gemeinsamen Messeauftritt von DGNB und BAK auf der EXPO REAL 6. 8. Oktober 2014

Partnerpaket für den gemeinsamen Messeauftritt von DGNB und BAK auf der EXPO REAL 6. 8. Oktober 2014 Partnerpaket für den gemeinsamen Messeauftritt von DGNB und BAK auf der EXPO REAL 6. 8. Oktober 2014 DGNB und BAK auf der Expo Real 2014 Sustainability - Made in Germany Unter diesem Motto präsentieren

Mehr

Sponsoring-Möglichkeiten BAI Alternative Investor Conference (AIC) 2016

Sponsoring-Möglichkeiten BAI Alternative Investor Conference (AIC) 2016 Sponsoring-Möglichkeiten BAI Alternative Investor Conference (AIC) 2016 U.a. mit Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen, Albert-Ludwigs-Universität Prof. Dr. Marcel Fratzscher, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

Mehr

10. BVI-FORUM IT-SOLUTIONS 2011

10. BVI-FORUM IT-SOLUTIONS 2011 Das mittlerweile schon traditionelle BVI-Forum IT-Solutions informiert BVI-Mitgliedsgesellschaften wieder kompakt an einem Ort über die aktuellen (EDV-) Lösungen für Kapitalanlagegesellschaften. In 20

Mehr

PARTNERPAKETE 2014. Partner. Exklusiv-Partner. Premium-Partner. Gastgeber. Klassische Werbeleistungen. Ihr Ansprechpartner bei der AHK Tschechien:

PARTNERPAKETE 2014. Partner. Exklusiv-Partner. Premium-Partner. Gastgeber. Klassische Werbeleistungen. Ihr Ansprechpartner bei der AHK Tschechien: PARTNERPAKETE 2014 Partner Exklusiv-Partner Premium-Partner Gastgeber Klassische Werbeleistungen Ihr Ansprechpartner bei der AHK Tschechien: Partner/Aussteller David Parkmann Markt- und Absatzberater +420

Mehr

YOUR NEXT STEP. SEMINARKALENDER 2015 2. HALBJAHR

YOUR NEXT STEP. SEMINARKALENDER 2015 2. HALBJAHR YOUR NEXT STEP. SEMINARKALENDER 2015 2. HALBJAHR YOUR NEXT STEP GROWING AS A LEADER. Besitzen Sie alle Kompetenzen, die eine Führungskraft im Vertrieb braucht? Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten und vervollständigen

Mehr

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1

Lead Management und Sales Performance. Relevante B2B Marketing Events 2012. Lead Management Summit 2015 1 Lead Management und Sales Performance Relevante B2B Marketing Events 2012 Lead Management Summit 2015 1 Inhaltsverzeichnis Rückblick auf 2014 Lead Management Summit 2015 - Grundkonzept - Ihr Partnermodell

Mehr

Think tank, eine Plattform

Think tank, eine Plattform Think tank, eine Plattform Lanyard Sponsor (Exklusives Paket - nur ein Sponsor möglich) Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck Aufmerksamkeit garantiert Jeder Besucher trägt sein Namensschild mit Ihrem

Mehr

GENERALI ÖSTERREICH / JÄNNER 2016

GENERALI ÖSTERREICH / JÄNNER 2016 PRESSEMAPPE JÄNNER 2016 Generali Group auf einen Blick Versicherungsgesellschaften der Generali Group Niederlassungen: New York, Großbritannien, Hong Kong, Tokio, Dubai, Panama Tätigkeitsländer der Europ

Mehr

WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT.

WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. ÖSTERREICH ERFOLGSFAKTOR KUNDENORIENTIERUNG WER SICH NICHT MIT ANDEREN MISST, WEISS AUCH NICHT, WO ER STEHT. ÖSTERREICH Servicequalität und Kundenorientierung sind entscheidend für den Unternehmenserfolg.

Mehr

BITKOM Software Summit. 23. September 2014 Kongresshaus Kap Europa Messe Frankfurt Beteiligungsmöglichkeiten zur Veranstaltung

BITKOM Software Summit. 23. September 2014 Kongresshaus Kap Europa Messe Frankfurt Beteiligungsmöglichkeiten zur Veranstaltung BITKOM Software Summit 23. September 2014 Kongresshaus Kap Europa Messe Frankfurt Beteiligungsmöglichkeiten zur Veranstaltung Software Summit Daten und Fakten I Inhalt Interdisziplinäre Konferenz zur Vernetzung

Mehr

WM-Forum Luxemburg. Invitation/Einladung. WM Datenservice

WM-Forum Luxemburg. Invitation/Einladung. WM Datenservice WM-Forum Luxemburg Mittwoch, 26. Oktober 2011 Speakers/Referenten Evelyne Christiaens, Association of the Luxembourg Fund Industry (ALFI) Alexander Fischer, Association of the Luxembourg Fund Industry

Mehr

Lyoness International AG

Lyoness International AG Lyoness International AG Graz, im Februar 2011 Hubert Freidl Firmengründer, President/CEO der Lyoness International AG Großhandelskaufmann, selbstständig im Versicherungsvertrieb und der Software- Entwicklung

Mehr

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert?

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Ein Produkt des Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Mehr

Abgeltungssteuer-Studie:

Abgeltungssteuer-Studie: Abgeltungssteuer-Studie: Befragung von Beratern in Banken/Sparkassen sowie unabhängigen Beratern im März/April 2008 - Ergebnisteaser & Bestellformular Studienautoren: berater e.v. Studentische Unternehmensberatung

Mehr

ULI LEADERSHIP AWARD & URBAN LEADER FORUM 2015. 2. 3. Dezember 2015, München

ULI LEADERSHIP AWARD & URBAN LEADER FORUM 2015. 2. 3. Dezember 2015, München ULI LEADERSHIP AWARD & URBAN LEADER FORUM 2015 2. 3. Dezember 2015, München ULI Leadership Award Seit über 75 Jahren widmet sich das Urban Land Institute (ULI) der nachhaltigen Entwicklung und Gestaltung

Mehr

Ihre Einladung zur PremiumPartnerschaft bei Deutschlands Nr. 1. AssetStandard die erste Adresse für

Ihre Einladung zur PremiumPartnerschaft bei Deutschlands Nr. 1. AssetStandard die erste Adresse für Ihre Einladung zur PremiumPartnerschaft bei Deutschlands Nr. 1 AssetStandard die erste Adresse für Vermögensverwaltende Produkte Vorwort Mehr Wachstum und Akzeptanz Vermögensverwaltender Produkte in Deutschland.

Mehr

ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD

ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD PERSÖNLICHE EINLADUNG HAMBURG FRANKFURT DÜSSELDORF MÜNCHEN ZEITGERECHTER ZERTIFIKATE VERTRIEB IM AKTUELLEN REGULATORISCHEN UMFELD SEMINAR FÜR PRAKTIKER PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Think Tech. Think IDG. Think Events.

Think Tech. Think IDG. Think Events. Think Tech. Think IDG. Think Events. Mobile Enterprise Day 19. Mai 2015, IDG Conference Center München www.mobile-enterprise-day.de Mobile Enterprise Day // Das Event BESCHREIBUNG Mitarbeiter prägen heute

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? AVANTGARDE Experts vereint die Gesellschaften AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH. Beide Unternehmen rekrutieren im Auftrag ihrer Kunden

Mehr

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München

Premiumseminar. Onlinemarketing. Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg. FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Premiumseminar Onlinemarketing Mit SEO, SEM und Affiliate Marketing zum Erfolg FHAM Hochschule für angewandtes Management Erding bei München Die Zukunft des Marketing für Unternehmen Onlinemarketing Für

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DIENSTAG, 17. APRIL 2007, 12.00 17.00 UHR IBM FORUM SWITZERLAND, ZÜRICH-ALTSTETTEN PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrter Herr XY Der Business Intelligence

Mehr

8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim. www.wissenstransfertag-mrn.

8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim. www.wissenstransfertag-mrn. 18. September 2014 Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim 8. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar Eine Veranstaltung in der www.wissenstransfertag-mrn.de Medienpartner Hauptsponsoren

Mehr