ÖSA Versicherungen 2010 deutlich stärker als der Markt gewachsen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ÖSA Versicherungen 2010 deutlich stärker als der Markt gewachsen"

Transkript

1 ÖSA Versicherungen 2010 deutlich stärker als der Markt gewachsen Beitragseinnahmen über 200-Mio-Grenze / Plus von 22,8 Prozent Bei Kfz-Versicherung gewonnen / ÖSA Copilot mit Notruf-Automatik 45 Millionen Euro für Altersvorsorge in Sachsen-Anhalt ausgezahlt Magdeburg, 15. Juni Die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) sind auch im Jahr 2010 erneut deutlich über dem Marktdurchschnitt gewachsen. In nahezu allen Sparten konnten damit weitere Marktanteile gewonnen werden. Die Schadenquote stieg spürbar an, infolgedessen wurden über 60 Millionen Euro für die Schadenregulierung der Kunden bereitgestellt. Aus der Lebensversicherung erhielten Menschen in Sachsen-Anhalt 2010 für ihre Altersvorsorge fast 45 Millionen Euro. Auf allen wichtigen Geschäftsfeldern sind die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörenden regionalen ÖSA Versicherungen in Richtung Wachstum und Sicherheit sehr gut aufgestellt, sagte Vorstandsvorsitzender Peter Ahlgrim auf der Bilanz- Pressekonferenz am Mittwoch in Magdeburg. Die ÖSA Versicherungen, zu denen die 1991 per Landtagsbeschluss gegründete Öffentliche Feuerversicherung und die Öffentliche Lebensversicherung Sachsen- Anhalt gehören, legten bei den Beitragseinnahmen im vergangenen Jahr auf insgesamt 228,5 Mio. Euro zu. Das bedeutet gegenüber 2009 ein Plus von 22,8 Prozent nach 10,1 Prozent im Jahr davor. Der Markt wuchs um 4,3 Prozent. Die Zahl der Versicherungsverträge privater, kommunaler und gewerblicher Kunden lag zum Jahreswechsel mit Stück nur noch knapp unter der er-Grenze Bei der Öffentlichen Feuerversicherung stiegen die gebuchten Beiträge um 5,2 Prozent (nach 3,6 Prozent 2009) auf 91,7 Mio. Euro. Der deutsche Versicherungsmarkt meldete ein Plus von 0,7 Prozent. Der ÖSA-Zuwachs ist im Wesentlichen auf das private Breitengeschäft wie Wohngebäude, Hausrat und Haftpflicht zurückzuführen, erklärte Peter Ahlgrim. Aber auch bei den kommunalen Versicherungen waren wir erfolgreich. Von zwölf Ausschreibungen in Sachsen-Anhalt konnten die ÖSA Versicherungen zehn gewinnen. Die Öffentliche Lebensversicherung übersprang mit Beitragseinnahmen von 136,8 Mio. Euro erstmals die 100-Millionen-Marke. Das bedeutet einen Anstieg um 38,3 Prozent (nach 16,6 Prozent 2009) und übertrifft das Beitragsplus des Gesamtmarktes von 6 Prozent. Mit diesem erneut sehr guten Jahresergebnis bleibt die Entwicklung der einheimischen ÖSA als eine der beiden letzten Neugründungen auf dem deutschen Versicherungsmarkt eine Erfolgsgeschichte beim Aufbau Ostdeutschlands, fasste Vorstandsvorsitzender Peter Ahlgrim das neunzehnte Geschäftsjahr zusammen.

2 Öffentliche Feuerversicherung Sachsen-Anhalt Die Öffentliche Feuerversicherung konnte ihre Leistungsfähigkeit 2010 vielfach beweisen, stellte ÖSA-Vorstandsmitglied Rainer Bülow mit Blick auf die Schadenentwicklung fest. Die Schadenquote stieg von 61,8 Prozent 2009 auf 66,1 Prozent. Dahinter stehen 60,3 Millionen Euro (gegenüber 53,5 Mio. Euro 2009), die für die Regulierung von Schäden das ist eine Zunahme um 7,8 Prozent - aufgewendet wurden. Der Schadenaufwand liegt damit um fast 13 Prozent höher als 2009 und bewegt sich in Richtung des,kyrill -Sturmjahres von Ursache waren diesmal jedoch weniger Großschäden als vielmehr eine Vielzahl mittelgroßer Einzelschäden. Die Schaden- und Kostenquote stieg von 90,9 auf 97,2 Prozent, und lag damit knapp unter Marktdurchschnitt. Die Nettoverzinsung der Kapitalanlagen von 3,4 Prozent (2009: 4,7 Prozent) erbrachte ein Kapitalanlageergebnis von 4,4 Mio. Euro. Der Vertragsbestand der Schaden- und Unfallversicherung erhöhte sich um 4,4 Prozent auf Versicherungsverträge. Die Haftpflichtversicherung verbuchte einen Vertragszuwachs von 6,8 Prozent, die Wohngebäudeversicherung von 1,6 Prozent, die Hausratversicherung von 6,1 Prozent und die Unfallversicherung von 2,1 Prozent. Einen bemerkenswert erfreulichen Trend weist die ÖSA Kfz-Versicherung auf, so Rainer Bülow. Wir wollen nicht im Preiskampf mit abgespeckten Billigversicherungen punkten, sondern mit qualitativen Angeboten und mit Service, der den Kunden wirklich hilft. Und die Entwicklung scheint zu bestätigen, dass Kunden das honorieren und wollen. Nach mehreren rückläufigen Jahren wuchsen die Beitragseinnahmen der Kfz-Sparte 2010 insgesamt um 2,1 Prozent auf 37 Mio. Euro. Dahinter stehen Kfz-Haftpflichtverträge, ein Plus von 4,3 Prozent. Allerdings nahm auch die Schadenanzahl zu in der Kfz-Haftpflicht um 10,6 Prozent auf Schäden und in den Kaskoversicherungen um 0,9 Prozent auf Schäden. Innovation I: ÖSA Copilot die erste Versicherung mit Notruf-Automatik Mit dem ÖSA Copiloten hat die sachsen-anhaltische Versicherung vor gut einem Jahr eine Innovation in den deutschen Autoversicherungsmarkt gebracht, betonte Rainer Bülow. Über das sachsen-anhaltische Geschäftsgebiet hinaus hat diese Notruf-Automatik mit anschließender Rettungskette großes Interesse hervorgerufen. Mittlerweile haben weitere öffentliche Versicherer das Kfz-Sicherheitssystem Copilot adaptiert, es wird von ihnen deutschlandweit vermarktet. Das automatische Notrufsystem ÖSA Copilot wurde inzwischen durch den TÜV SÜD zertifiziert. Das Prüfzeichen bestätigt, - dass der Copilot zuverlässig Unfälle erkennt und eingehende Alarme bearbeitet, - dass die Technik für Pkw, Lkw und Motorräder geeignet ist und - dass die Unfalldaten ausschließlich dem Versicherten zugänglich sind. Damit bestätigt das TÜV SÜD-Zertifikat jetzt noch einmal von unabhängiger Seite das Versprechen an unsere Kunden, die erste Versicherung zu sein, die im schweren Notfall Leben retten kann, sagte Rainer Bülow. Das automatische Notruf-System Copilot auch ecall genannt - funktioniert über eine im Auto unsichtbar installierte Telematikeinheit. Inklusive Einbau kostet das System 9,90 Euro im Monat. Neben der lebensrettenden Funktion bietet der ÖSA Copilot als zusätzliche Option die Ortung und Verfolgung des Kfz bei Diebstahl. 2

3 Ab 2014/2015 will die EU die Ausrüstung aller Neufahrzeuge mit einem automatischen Notrufsystem zur Pflicht machen. Da die Technik aber bereits da ist, wollten wir unseren Kunden jetzt schon dieses zusätzliche Stück oft lebensrettender Sicherheit verfügbar machen. Und das nicht nur für neue oder höherwertige Fahrzeuge, sondern für alle, erläuterte Rainer Bülow. Inzwischen sind in Sachsen-Anhalt rund 200 Fahrzeuge mit dem Copiloten ausgerüstet. Bei drei glücklicherweise glimpflich und ohne Personenschäden ausgegangenen Unfällen habe das System zudem perfekt in allen Abläufen funktioniert, informierte das ÖSA-Vorstandsmitglied weiter. Öffentliche Lebensversicherung Sachsen-Anhalt Die Öffentliche Lebensversicherung Sachsen-Anhalt verzeichnete 2010 mit einem hohen zweistelligen Wachstum von 38,3 Prozent das bisherige Rekordjahr. Unabhängig von Sondereffekten zeigt das all jenen, die die Lebensversicherung zu Grabe tragen wollen: Die Lebensversicherung bleibt eine der sichersten Geldanlagen, der die Menschen vertrauen. Kein anderes Altersvorsorgeprodukt bietet mehr Stabilität und Planungssicherheit, um die Rentenlücke zu schließen, die jeden von uns erwartet, erklärte ÖSA-Vorstandsmitglied Manfred Steffen. In den Beitragseinnahmen von 136,8 Mio. Euro stecken 63,7 Mio. Euro an Einmalbeiträgen (plus 126,9 Prozent) und 72,5 Mio. Euro an laufenden Beiträgen (plus 3,4 Prozent). Damit, so Manfred Steffen, gehört die ÖSA zu den wenigen Lebensversicherern, die bei den wichtigen laufenden Beitragseinnahmen eine Steigerung erreichten. Der Rückgang marktweit lag bei minus 1,4 Prozent. Hinter dem stark gewachsen Geschäft mit Einmalbeiträgen, die zum Beispiel aus ablaufenden Lebensversicherungen oder aus Erbschaften kommen, standen größtenteils aufgeschobene Lebens- und Rentenversicherungen für die Altersvorsorge und keine Kapitalisierungsprodukte, erläuterte das ÖSA-Vorstandsmitglied. Um dem starken Kundenwunsch nach sicherer und renditestarker Altersvorsorge noch besser zu entsprechen, sei jetzt die ÖSA PrivatRente Premium auf den Markt gebracht worden. Dieses auf dem deutschen Markt bisher einmalige Altersvorsorgeprodukt basiert auf einer Einmalzahlung und ist durch die Möglichkeit von Zuzahlungen oder auch Teil-Kapitalentnahmen und einen laufzeitabhängigen Überschussbonus höchst flexibel wurden neue Lebensversicherungsverträge abgeschlossen, der Gesamtbestand erhöhte sich um 8,2 Prozent auf Stück. Dahinter steht eine Versicherungssumme von 2,75 Mrd. Euro. Das Kapitalanlageergebnis von 29,3 Mio. Euro (2009: 25,9 Mio. Euro) entspricht einer Nettoverzinsung von erneut 4,3 Prozent. Die Kunden der ÖSA Leben profitierten auch 2010 von einer überdurchschnittlich hohen Verzinsung ihrer Guthaben. Mit den Überschusskomponenten erreichen sie eine Verzinsung von bis zu 5,5 Prozent, sagte Manfred Steffen. Die laufende Gesamtverzinsung (Summe aus garantiertem Rechnungszins von 2,25 Prozent und deklariertem Zinsgewinn) belief sich seit Mitte 2008 auf 4,35 Prozent. Für 2011 sind vor dem Hintergrund der Niedrigzinsphase 4,15 Prozent laufende Gesamtverzinsung deklariert. Der Branchendienst map-report bestätigt in seinem Deklarationsvergleich, dass die ÖSA Leben damit auch 2011 deutlich über dem Marktdurchschnitt von 4,07 Prozent liegt. Hinzu kommt die Feststellung des map-report, dass ÖSA-Kunden hohe, ebenfalls überdurchschnittliche Ablaufleistungen erhalten. 3

4 Für die private Altersvorsorge der Menschen in Sachsen-Anhalt wurden im vorigen Jahr 44,6 Millionen Euro ausgezahlt (nach 36,1 Millionen 2009), was einer Zunahme um 23,8 Prozent entspricht. Aus dem Jahresüberschuss 2010 von 12,8 Mio. Euro wurden 11,7 Mio. Euro der Rückstellung für Beitragsrückerstattung (RfB) zugeführt, die an die Kunden ausgeschüttet wird. Innovation II: Feuerwehr-Rente in Sachsen-Anhalt angekommen Sehr erfolgreich entwickelt sich die 2009 eingeführte Feuerwehr-Rente für Sachsen- Anhalt. Kommunen dürfen dabei das ehrenamtliche Engagement freiwilliger Feuerwehrleute und ehrenamtlicher Einsatzkräfte des Katastrophenschutzes würdigen, indem sie Beiträge für diese Feuerwehr-Rente genannte Zusatzrente übernehmen. Auf der Grundlage eines Rahmenvertrages zwischen der jeweiligen Kommune und der ÖSA Lebensversicherung können interessierte aktive Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren und des Katastrophenschutzes einen durch die Kommune geförderten eigenen Rentenvertrag abschließen. Mit Stand 7. Juni 2011 haben Feuerwehrleute inzwischen ihren Feuerwehr- Rentenvertrag. Das sind etwa zehn Prozent der aktiven Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren im Lande, informierte Manfred Steffen. Die Tendenz sehen wir in Richtung in den nächsten ein, zwei Jahren. Diese sachsen-anhaltische Innovation hat sich durchgesetzt und findet in den Kommunen und bei unseren freiwilligen Feuerwehren viel Wertschätzung. Derzeit gebe es mit 59 Kommunen einen unterschriebenen Rahmenvertrag, 24 weitere seien auf dem Weg durch die kommunalen Gremien. Krankenversicherung (UKV) und Rechtsschutz (ÖRAG) In der privaten Krankenversicherung kooperiert die ÖSA mit der Union Krankenversicherung (UKV). Diese ist zusammen mit der Bayerischen Beamtenkrankenkasse (BK) sechstgrößter Krankenversicherer in Deutschland. Im Jahr 2010 verbuchte die ÖSA einen starken Zuwachs: Die Zahl der privat Krankenversicherten stieg um 8,1 Prozent auf (davon Zusatz- und Vollversicherungen). Der Bestand an Rechtsschutzverträgen über die ÖRAG stieg um 10,7 Prozent (nach 5,8 Prozent 2009) auf Verträge. Kernstück der erfolgreichen Entwicklung - zum dritten Mal in Folge bestätigte die KUBUS-Kundenzufriedenheitsstudie 2010 eine hervorragende Gesamtzufriedenheit - ist der telefonische Rechtsservice INFO TEL. Rund 100 Volljuristen stehen den Kunden mit Tipps und Hilfestellungen in Rechtsfragen zur Seite. Auf Wunsch wird der Kunde für eine telefonische Rechtsberatung an einen spezialisierten Anwalt weitergeleitet, Ausblick 2011 Erfolgreich 20 werden. Die ÖSA Versicherungen sind gut in das Jahr 2011 gestartet, sagte Vorstandsvorsitzender Peter Ahlgrim. Gemeinsam mit den sachsen-anhaltischen Sparkassen und den 99 eigenen Agenturen arbeiten wir daran, in den Vertragsbeständen weiter zu wachsen und noch mehr Menschen in Sachsen-Anhalt, Gewerbeunternehmen und Kommunen Sicherheit zu geben. Unser Motto für dieses Jahr heißt: Erfolgreich 20 werden. In der Schaden- und Unfallversicherung setzt sich das Wachstum etwa auf Vorjahresniveau fort 3,7 Prozent bei den gebuchten Beiträgen und 4,6 Prozent bei den 4

5 Verträgen stehen per 31. Mai 2011 zu Buche. Die erreichte Trendwende im Kfz- Bereich erweist sich als stabil, schätzte Peter Ahlgrim mit Blick auf das Beitragswachstum von 5,1 Prozent ein, hinter dem 5,3 Prozent mehr Verträge stehen. Im Lebensversicherungsgeschäft ist kaum davon auszugehen, dass der Vorjahresrekord erneut übertroffen wird, so Peter Ahlgrim. Die ersten fünf Monate deuten auf ein solides und zufriedenstellendes Jahr hin. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung bleibe es ein wichtiges Anliegen, den Kunden die gesamte Palette der staatlich geförderten Altersvorsorge verständlich zu machen und anzubieten. Dazu werden Altersvorsorgewochen unter dem Motto,Wir sorgen für Durchblick vorbereitet, und diesem Zweck dienen auch Ideen wie die in der Salzlandsparkasse begonnene Ausbildung von Kundenberatern zu,vorsorge- Architekten. All das gehört zu unserer sozialen Verantwortung als Versicherer, um dem Kunden die nötige Entscheidungs- und Zukunftssicherheit zu geben. Dazu gehöre auch die mit Jahresbeginn 2011 begonnene Kooperation der ÖSA Versicherungen mit der AOK Sachsen-Anhalt zunächst im Bereich der privaten Krankenzusatzversicherungen, sagte Peter Ahlgrim. Die ÖSA Versicherungen und die AOK Sachsen-Anhalt verbinden ähnliche Strukturen, beide zeichnen sich aus durch ihre gelebte Regionalität in der Kundenbetreuung. Engagement für die Region und zuverlässiger Arbeitgeber Auch im Jahr 2010 haben die ÖSA Versicherungen sich entsprechend ihrem Satzungsauftrag vielfältig zum gemeinen Nutzen in der Region engagiert. Über 280 Projekte, Vereine und Veranstaltungen wurden in allen Regionen des Landes auf kulturellem, sportlichem und sozialem Gebiet gefördert, oft gemeinsam mit den örtlichen Sparkassen oder den selbstständigen ÖSA-Agenturen. Dafür wurden rund Euro aufgewandt. Der Landesfeuerwehrverband, die Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt sowie verschiedene Projekte zur Schadenverhütung und des Brandschutzes wurden mit über Euro unterstützt. Rund 500 Mitarbeiter sind direkt oder mittelbar für die ÖSA Versicherungen in Sachsen-Anhalt tätig. Mit 258 Mitarbeitern an den Standorten Magdeburg und Halle sowie 15 Nachwuchskräften im Trainee Center in Halle sind die ÖSA Versicherungen ein zuverlässiger einheimischer Arbeitgeber. 5

Autoversicherung nur noch ein Geschäft für die Großen?

Autoversicherung nur noch ein Geschäft für die Großen? Autoversicherung nur noch ein Geschäft für die Großen? Erfolgsfaktoren eines Mittelständlers in einem umkämpften Markt Hans-Jörg Kurth, AD Kraftfahrt, HK-Schaden, Firmenkunden 1 Der Rote Faden Werbeblock:

Mehr

Öffentliche Versicherungen Oldenburg in schwierigem Umfeld weiter gewachsen

Öffentliche Versicherungen Oldenburg in schwierigem Umfeld weiter gewachsen Öffentliche Versicherungen Oldenburg in schwierigem Umfeld weiter gewachsen Die beiden öffentlich-rechtlichen Regionalversicherer der Gruppe erzielten 2014 in fast allen Bereichen steigende Beitragseinnahmen.

Mehr

Konzern Versicherungskammer Bayern stabilisiert seine Marktposition in schwierigem Umfeld

Konzern Versicherungskammer Bayern stabilisiert seine Marktposition in schwierigem Umfeld P R E S S E M I T T E I L U N G München, 26. April 2012 Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Claudia Scheerer, Tel. (089) 2160 3050 Thomas Bundschuh, Tel. (089) 2160 1775 Fax (089) 2160 3009, presse@vkb.de

Mehr

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation

PRESSEINFORMATION. Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation PRESSEINFORMATION Pressekontakt: Martina Westholt Leiterin Unternehmenskommunikation T +49.511.907-4808 email: mwestholt@vhv-gruppe.de www.vhv-gruppe.de Der Gedanke der Gegenseitigkeit als Verpflichtung

Mehr

Öffentliche Versicherungen Oldenburg auch 2012 auf solidem Wachstumskurs

Öffentliche Versicherungen Oldenburg auch 2012 auf solidem Wachstumskurs Öffentliche Versicherungen Oldenburg auch 2012 auf solidem Wachstumskurs Die beiden öffentlich-rechtlichen Regionalversicherer der Gruppe haben sich im vergangenen Jahr in einem schwierigen Umfeld sehr

Mehr

Geschäftsentwicklung der R+V Versicherung 2002: Auch in schwierigem Umfeld weiter auf Erfolgskurs Lebens- und Rentenversicherungen im Aufwind

Geschäftsentwicklung der R+V Versicherung 2002: Auch in schwierigem Umfeld weiter auf Erfolgskurs Lebens- und Rentenversicherungen im Aufwind Konzern-Kommunikation Stefanie Simon Taunusstraße 1 65193 Wiesbaden Tel. 0611-533-4494 Fax 0611-533-533 77-4494 www.ruv.de 7. März 2003 / 3199 Geschäftsentwicklung der R+V Versicherung 2002: Auch in schwierigem

Mehr

Öffentliche Versicherungen Oldenburg setzen ihren Wachstumskurs 2013 fort

Öffentliche Versicherungen Oldenburg setzen ihren Wachstumskurs 2013 fort Öffentliche Versicherungen Oldenburg setzen ihren Wachstumskurs 2013 fort Die beiden öffentlich-rechtlichen Regionalversicherer der Gruppe erzielten im vergangenen Jahr in fast allen Bereichen gute bis

Mehr

ERGO Versicherung: Schaden-/Kostenquote weiterhin deutlich unter Marktniveau

ERGO Versicherung: Schaden-/Kostenquote weiterhin deutlich unter Marktniveau Düsseldorf, 19. Mai 2011 ERGO Versicherung: Schaden-/Kostenquote weiterhin deutlich unter Marktniveau Die ERGO Versicherung AG blickt anlässlich der Veröffentlichung des Geschäftsberichts auf ein gutes

Mehr

ÖSA Versicherungen 2012 mit stabiler Entwicklung weiter Marktanteile gewonnen

ÖSA Versicherungen 2012 mit stabiler Entwicklung weiter Marktanteile gewonnen ÖSA Versicherungen 2012 mit stabiler Entwicklung weiter Marktanteile gewonnen Wachstumskurs: Gebuchte Beitragseinnahmen von 225 Millionen Euro Aufruf der Landesregierung zur Vorsorge für Elementarschäden

Mehr

Beitragseinnahmen steigen 2013 um 9,5 Prozent +++ 5,04 Prozent Nettoverzinsung der Kapitalanlagen +++ 2014 weiter auf Wachstums- und Erfolgskurs +++

Beitragseinnahmen steigen 2013 um 9,5 Prozent +++ 5,04 Prozent Nettoverzinsung der Kapitalanlagen +++ 2014 weiter auf Wachstums- und Erfolgskurs +++ PRESSEMITTEILUNG Köln, 01.07.2014 Bestes Vertriebsjahr in 128 Jahren DEVK-Geschichte Beitragseinnahmen steigen 2013 um 9,5 Prozent +++ 5,04 Prozent Nettoverzinsung der Kapitalanlagen +++ 2014 weiter auf

Mehr

Information für die Wirtschaftsredaktion. Bilanzpressekonferenz der R+V Versicherung AG R+V 2007: Weiter auf Erfolgskurs

Information für die Wirtschaftsredaktion. Bilanzpressekonferenz der R+V Versicherung AG R+V 2007: Weiter auf Erfolgskurs 05.05.2008/3376 1/6 Rita Jakli Konzern-Kommunikation John-F.-Kennedy-Str. 1 65189 Wiesbaden Tel.: 0611-533-2020 Fax: 0611-533-772020 Rita.Jakli@ruv.de Information für die Wirtschaftsredaktion Bilanzpressekonferenz

Mehr

PRESSEINFORMATIONEN. Bilanz 2015: VGH Versicherungen bleiben auf Wachstumskurs. 25 April 2016

PRESSEINFORMATIONEN. Bilanz 2015: VGH Versicherungen bleiben auf Wachstumskurs. 25 April 2016 PRESSEINFORMATIONEN 25 April 2016 Bilanz 2015: VGH Versicherungen bleiben auf Wachstumskurs In einem anspruchsvollen Marktumfeld haben sich die VGH Versicherungen positiv entwickelt. Landschaftliche Brandkasse:

Mehr

Was die Continentale stark macht. Die Continentale Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013. www.continentale.de

Was die Continentale stark macht. Die Continentale Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013. www.continentale.de Was die stark macht Die Lebensversicherung in Zahlen Stand: Juli 2013 www.continentale.de Woran erkennt man eigentlich einen richtig guten Lebensversicherer? Natürlich müssen erst einmal die Zahlen stimmen.

Mehr

2005: R+V verbucht Rekordergebnis

2005: R+V verbucht Rekordergebnis 05.04.2006 /3300 1/7 Rita Jakli Konzern-Kommunikation Taunusstr. 1 65193 Wiesbaden Tel.: 0611-533-2020 Fax: 0611-533-772020 Rita.Jakli@ruv.de Information für die Wirtschaftsredaktion Bilanzpressekonferenz

Mehr

Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität

Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität Merkur Versicherung AG Graz, 8. 5. 2012 Merkur Versicherung: Bilanz 2011 als Dokument für Produktqualität und Stabilität Gesundheitsvorsorge 2011 stark ausgebaut zum 6. Mal in Folge Wachstum deutlich über

Mehr

Zahlen und Fakten 2014 Ausblick 2015

Zahlen und Fakten 2014 Ausblick 2015 Zahlen und Fakten 2014 Ausblick 2015 1 Ergebnisse 2014 Debeka-Gruppe Debeka Kranken Debeka Leben Debeka Allgemeine Debeka Pensionskasse Debeka Bausparkasse Ausblick 2015 2 Ergebnisse 2014 Debeka-Gruppe

Mehr

Beitragseinnahmen steigen um 5,7% auf 5,59 Mrd. Euro Jahresüberschuss auf 80,1 Mio. Euro erhöht Schaden-Kostenquote um 2,9% auf 93,9% reduziert

Beitragseinnahmen steigen um 5,7% auf 5,59 Mrd. Euro Jahresüberschuss auf 80,1 Mio. Euro erhöht Schaden-Kostenquote um 2,9% auf 93,9% reduziert Pressemitteilung München, 15.04.2010 Generali Versicherungen wachsen weiter über Markt Beitragseinnahmen steigen um 5,7% auf 5,59 Mrd. Euro Jahresüberschuss auf 80,1 Mio. Euro erhöht Schaden-Kostenquote

Mehr

Provinzial NordWest steigert Jahresergebnis

Provinzial NordWest steigert Jahresergebnis 25. Juni 2012 Provinzial NordWest steigert Jahresergebnis - Stabil in turbulentem Kapitalmarktumfeld - Sicherheitsmittel gestärkt - Ertragskraft in der Schaden- und Unfallversicherung weiter über Marktschnitt

Mehr

Münchener Verein Unternehmenspräsentation

Münchener Verein Unternehmenspräsentation Münchener Verein Der Münchener Verein auf einen Blick Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer Versicherer 750 Mitarbeiter/innen im Innendienst,

Mehr

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Pressekolloquium am 24. April 2013

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Pressekolloquium am 24. April 2013 Pressekolloquium am 24. April 2013 Pressekolloquium am 24. April 2013 Dr. Alexander Erdland Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Seite 3 Lebensversicherung in der Niedrigzinsphase

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. DEVK Versicherungen: bestes Vertriebsjahr in der Geschichte. Köln, 10.06.2015

PRESSEMITTEILUNG. DEVK Versicherungen: bestes Vertriebsjahr in der Geschichte. Köln, 10.06.2015 PRESSEMITTEILUNG Herausgeber: Pressesprecher: Michael Knaup Tel.: 0221 757-1801 Fax: 0221 757-2229 E-Mail: michael.knaup@devk.de www.devk.de www.facebook.com/devk Köln, 10.06.2015 DEVK Versicherungen:

Mehr

VGH Versicherungen weiterhin auf Wachstumskurs

VGH Versicherungen weiterhin auf Wachstumskurs Presseinformation Hannover, 18. Dezember 2015 Vorläufige Jahreszahlen 2015 VGH Versicherungen weiterhin auf Wachstumskurs Landschaftliche Brandkasse: Nachhaltiges Wachstum bei steigendem Schadenaufwand

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

Pressemitteilung. Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut herausragende Ergebnisse. Frankfurt am Main, den 19. März 2015

Pressemitteilung. Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut herausragende Ergebnisse. Frankfurt am Main, den 19. März 2015 Pressemitteilung Frankfurt am Main, den 19. März 2015 Geschäftsergebnisse 2014: DVAG festigt Marktführerschaft Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut herausragende Ergebnisse Umsatzerlöse steigen

Mehr

DEVK erzielt im Jubiläumsjahr 2011 erneut starkes Ergebnis

DEVK erzielt im Jubiläumsjahr 2011 erneut starkes Ergebnis Herausgeber: Pressesprecher: Michael Knaup Tel.: 0221 757-1801 Fax: 0221 757-2229 www.devk.de E-Mail: michael.knaup@devk.de PRESSEMITTEILUNG Köln, 22.05.2012 DEVK erzielt im Jubiläumsjahr 2011 erneut starkes

Mehr

Öffentliche Versicherungen Oldenburg 2015 mit solidem Ergebnis

Öffentliche Versicherungen Oldenburg 2015 mit solidem Ergebnis Öffentliche Versicherungen Oldenburg 2015 mit solidem Ergebnis Die beiden öffentlich-rechtlichen Regionalversicherer der Gruppe haben sich im vergangenen Jahr in einem schwierigen Umfeld gut behauptet.

Mehr

Information für die Wirtschaftspresse. Bilanzpressekonferenz der R+V Versicherung

Information für die Wirtschaftspresse. Bilanzpressekonferenz der R+V Versicherung 17.04.2007 /3340 1/7 Rita Jakli Konzern-Kommunikation John-F.-Kennedy-Str. 1 65189 Wiesbaden Information für die Wirtschaftspresse Bilanzpressekonferenz der R+V Versicherung Tel.: 0611-533-2020 Fax: 0611-533-772020

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

Presse-Information. Debeka weiter im Aufwind: 2014 Erfolgsstory fortgeschrieben Aufstieg zum fünftgrößten Versicherer in Deutschland

Presse-Information. Debeka weiter im Aufwind: 2014 Erfolgsstory fortgeschrieben Aufstieg zum fünftgrößten Versicherer in Deutschland weiter im Aufwind: 2014 Erfolgsstory fortgeschrieben Aufstieg zum fünftgrößten Versicherer in Deutschland Private Krankenversicherung als Erfolgsmodell / Gewerbeversicherung positiv gestartet / Hohe Leistungen

Mehr

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015

Pressemeldung. Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014. Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Pressemeldung Bilanz-Pressegespräch 2014 Positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2014 Gifhorn/ Wolfsburg, 3. März 2015 Wir sind mit der Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres insgesamt zufrieden, so

Mehr

Presse- Information. Debeka-Gruppe: Mehr als eine Million neue Verträge im Jahr 2006. Wachstum über dem Branchendurchschnitt

Presse- Information. Debeka-Gruppe: Mehr als eine Million neue Verträge im Jahr 2006. Wachstum über dem Branchendurchschnitt Presse- Information Sperrfrist: Frei zur Veröffentlichung ab 15. Mai 2007 12.00 Uhr : Mehr als eine Million neue Verträge im Jahr 2006 Wachstum über dem Branchendurchschnitt Die, Versicherungen und Bausparkasse,

Mehr

1. Halbjahr 2003 1. Halbjahr 2002 in Mio. Euro zu VJ in % in Mio. Euro zu VJ in %

1. Halbjahr 2003 1. Halbjahr 2002 in Mio. Euro zu VJ in % in Mio. Euro zu VJ in % Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 1 1 Vorbemerkung Seit dem Geschäftsjahr 1995 melden die Versicherungsunternehmen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, früher Bundesaufsichtsamt für das

Mehr

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Jahres-Pressekonferenz am 14. November 2012

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Jahres-Pressekonferenz am 14. November 2012 Jahres-Pressekonferenz am 14. November 2012 Rolf-Peter Hoenen Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. 2 Beitragseinnahmen 2012 auf bisher höchstem Niveau Schaden-/Unfallversicherung

Mehr

Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. weiterhin auf solidem Wachstumskurs. PRESSEINFORMATION vom 05. Februar 2013

Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. weiterhin auf solidem Wachstumskurs. PRESSEINFORMATION vom 05. Februar 2013 PRESSEINFORMATION vom 05. Februar 2013 Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold Unternehmenskommunikation Neuer Platz 1 33098 Paderborn Ihre Gesprächspartnerin: Sylvia Hackel Telefon: 05251 294-279 Fax: 05251

Mehr

Ihr finanzstarker Partner

Ihr finanzstarker Partner Die Stuttgarter - Ihr finanzstarker Partner Inhalt Bewertungsreserven Hohe Erträge dank nachhaltiger Finanzstrategie Unsere Finanzkraft ist Ihr Vorteil Gesamtverzinsung der Stuttgarter im Vergleich Das

Mehr

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Pressekolloquium am 18. April 2012

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Pressekolloquium am 18. April 2012 Pressekolloquium am 18. April 2012 Rolf-Peter Hoenen Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. 2 Finanzmarktumfeld Anhaltend niedriges Zinsniveau Notenbankzinsen Euroraum

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Ulrich Jansen Vorsitzender des Vorstandes 1 Provinzial Rheinland Holding Zusammensetzung des Gesamtergebnisses In Millionen Euro 2007 2008 Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit

Mehr

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Der Generationen-Versicherer

MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe. Der Generationen-Versicherer MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe Der Generationen-Versicherer Stand Januar 2014 Auf einen Blick Kurzportrait Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer

Mehr

Presse-Information. Geschäftsjahresergebnisse 2014

Presse-Information. Geschäftsjahresergebnisse 2014 Presse-Information Geschäftsjahresergebnisse 2014 ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern: Eigenkapital auf über eine Milliarde Euro erhöht damit bestens für Niedrigzinsphase gewappnet Oberursel/Stuttgart, den

Mehr

Schuldenbarometer 1. Halbjahr 2009

Schuldenbarometer 1. Halbjahr 2009 Schuldenbarometer 1. Halbjahr 2009 Im 1. Halbjahr 2009 meldeten insgesamt 61.517 Bundesbürger Privatinsolvenz an allein im 2. Quartal waren es 31.026 was einen Anstieg um 1,75 Prozent im Vergleich zum

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung G (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

Presseinformation zur Jahresbilanz 2014

Presseinformation zur Jahresbilanz 2014 Presseinformation zur Jahresbilanz 2014 Vechta, 17. April 2015 - Jahresbilanz 2014 - ALTE OLDENBURGER Krankenversicherungsgruppe Sicher, wachstums- und ertragsorientiert in schwierigem Umfeld Die ALTE

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Pressemitteilung Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Kredite und Einlagen legen zu Hervorragende Entwicklung im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Jahresüberschuss stärkt

Mehr

PRESSEINFORMATION. BGV / Badische Versicherungen kann erneut überdurchschnittlich wachsen

PRESSEINFORMATION. BGV / Badische Versicherungen kann erneut überdurchschnittlich wachsen BGV / Badische Versicherungen kann erneut überdurchschnittlich wachsen / Beitragseinnahmen steigen auf 328,3 Mio. Euro / 9,4 Mio. Euro Jahresüberschuss / Rekord-Beitragsrückerstattung an Mitglieder und

Mehr

Bilanz-Pressekonferenz der HUK-COBURG. München, 20. April 2016

Bilanz-Pressekonferenz der HUK-COBURG. München, 20. April 2016 Bilanz-Pressekonferenz der HUK-COBURG München, 20. April 2016 Konzern: Geschäftsverlauf 2015 Beiträge: +4,5 % auf 6,6 Mrd. Euro Wieder Marktanteilsgewinne in allen Bereichen Komposit: Erfreuliche Neugeschäfts-

Mehr

Münchener Verein Unternehmenspräsentation

Münchener Verein Unternehmenspräsentation Münchener Verein Der Münchener Verein auf einen Blick Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer Versicherer 750 Mitarbeiter/innen im Innendienst,

Mehr

BBE media TRENDSTUDIE VERSICHERUNGEN. Jahrgang 2015. Branchenreport

BBE media TRENDSTUDIE VERSICHERUNGEN. Jahrgang 2015. Branchenreport BBE media Branchenreport TRENDSTUDIE VERSICHERUNGEN Jahrgang 2015 BBE media IMPRESSUM Herausgeber und verlag LPV Media GmbH Am Hammergraben 14 / D-56567 Neuwied Telefon +49(0)2631/ 879-400 www.bbe-media.de

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

PRESSEINFORMATION. BGV / Badische Versicherungen erzielt starkes Ergebnis in schwierigem Umfeld

PRESSEINFORMATION. BGV / Badische Versicherungen erzielt starkes Ergebnis in schwierigem Umfeld PRESSEINFORMATION BGV / Badische Versicherungen erzielt starkes Ergebnis in schwierigem Umfeld / 8,2 Mio. Euro Jahresüberschuss / Stabiles Kunden- und Beitragswachstum / Geplante Verschmelzung der Badischen

Mehr

Allianz Deutschland AG hat sich in schwierigem Umfeld gut behauptet

Allianz Deutschland AG hat sich in schwierigem Umfeld gut behauptet Allianz Deutschland AG Unternehmenskommunikation Sperrfrist: 132012 11:00 Uhr Presse Allianz Deutschland AG hat sich in schwierigem Umfeld gut behauptet Umsatz mit 28,2 Milliarden Euro leicht unter Vorjahr

Mehr

PRESSEINFORMATION BILANZ-PRESSEKONFERENZ. der HUK-COBURG Versicherungsgruppe im Jahr. am 14. Mai 2014 in München

PRESSEINFORMATION BILANZ-PRESSEKONFERENZ. der HUK-COBURG Versicherungsgruppe im Jahr. am 14. Mai 2014 in München BILANZ-PRESSEKONFERENZ der HUK-COBURG Versicherungsgruppe am 14. Mai 2014 in München Rede Dr. Wolfgang Weiler Sprecher der Vorstände Meine sehr geehrten Damen und Herren, herzlich willkommen zur Bilanzpressekonferenz

Mehr

Erfolgreiches Geschäftsjahr für die Westfälische Provinzial

Erfolgreiches Geschäftsjahr für die Westfälische Provinzial 25. Juni 2012 Erfolgreiches Geschäftsjahr für die Westfälische Provinzial - Gutes Jahresergebnis erwirtschaftet - Hohe Ertragskraft im versicherungstechnischen Geschäft - Starke Nachfrage nach neuen Vorsorgeprodukten

Mehr

Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut Rekordergebnis

Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut Rekordergebnis Pressemitteilung Frankfurt am Main, den 05. April 2011 Deutsche Vermögensberatung (DVAG) erzielt erneut Rekordergebnis Jahresüberschuss überspringt Marke von 150 Millionen Euro Kundenzahl wächst auf 5,5

Mehr

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit!

Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir haben 1.000 Pläne. Unsere flexible Altersvorsorge macht alles mit! Wir finden auch für Sie die passende Altersvorsorgelösung. Schön, dass wir immer länger leben Unsere Gesellschaft erfreut sich einer

Mehr

VKB-Marktstellung Größter öffentlicher Versicherer

VKB-Marktstellung Größter öffentlicher Versicherer Größter öffentlicher Versicherer Brutto-Beitragseinnahmen der Gruppe öffentlicher Versicherer: 19,53 Mrd. (2013) Marktanteil der Gruppe öffentlicher Versicherer: 10,6 % Damit liegt die Gruppe öffentlicher

Mehr

Rekordjahr für Allianz Deutschland

Rekordjahr für Allianz Deutschland Allianz Deutschland AG Presse Sperrfrist: 5 März 2015, 10:00 Uhr Geschäftsergebnisse 2014 Rekordjahr für Allianz Deutschland Höchster Umsatz in der Unternehmensgeschichte erreicht Zukunftsprogramm Sach:

Mehr

Erstes Resümee über das Versicherungsjahr 2014

Erstes Resümee über das Versicherungsjahr 2014 . medieninformation Linz, 17. Dezember 2014 Oberösterreichische Versicherung AG: Erstes Resümee über das Versicherungsjahr 2014 2014: Ausnahmejahr ohne Naturkatastrophen Oberösterreichische legt bei den

Mehr

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz

Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Sparda-Banken ziehen positive Bilanz Kreditvolumen wächst um 4,1 Prozent und knackt 40-Milliarden-Marke Jahresüberschuss leicht verbessert Netto 55.500 neue Mitglieder Bekenntnis zur Direktbank mit Filialnetz

Mehr

PRESSEINFORMATION. Fusion erfolgreich abgeschlossen. SV SparkassenVersicherung:

PRESSEINFORMATION. Fusion erfolgreich abgeschlossen. SV SparkassenVersicherung: PRESSEINFORMATION SV SparkassenVersicherung: Fusion erfolgreich abgeschlossen Fusion senkt jährliche Bruttokosten um 100 Millionen Euro: Kostenquoten entsprechend gesunken Kyrill kostete ca. 90 Millionen

Mehr

Ein gutes Gefühl in allen Lebenslagen: Der SV PrivatSchutz ist Ihr persönlicher Sicherheitsplan.

Ein gutes Gefühl in allen Lebenslagen: Der SV PrivatSchutz ist Ihr persönlicher Sicherheitsplan. Ein gutes Gefühl in allen Lebenslagen: Der SV PrivatSchutz ist Ihr persönlicher Sicherheitsplan. Sparkassen-Finanzgruppe Leben bedeutet Veränderung. Der PrivatSchutz ist Ihre flexible Sicherheitslösung.

Mehr

Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit. Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung

Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit. Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung Altersvorsorge mit außergewöhnlichem Plus an Sicherheit Konsortialrente für private und betriebliche Altersversorgung Damit Sie auch im Ruhestand auf nichts verzichten müssen Ob in naher oder ferner Zukunft,

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region.

s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region. s Sparkasse Mainz Pressemitteilung -vorläufige Zahlen- Sparkasse Mainz: Gut für die Menschen. Gut für die Region. Kontinuität in der Geschäftspolitik zahlt sich aus. Sparkasse Mainz auch in der anhaltenden

Mehr

Was Kfz-Telematik-Tarife bringen, was sie können und warum sie kommen.

Was Kfz-Telematik-Tarife bringen, was sie können und warum sie kommen. v1 Kfz-Telematik-Tarif wird salonfähig Was Kfz-Telematik-Tarife bringen, was sie können und warum sie kommen. Robert Wasner, Sachversicherungsvorstand UNIQA Österreich Franz Meingast, Vertriebsvorstand

Mehr

BGV / Badische Versicherungen setzt durch konsequente strategische Ausrichtung Wachstumskurs fort

BGV / Badische Versicherungen setzt durch konsequente strategische Ausrichtung Wachstumskurs fort PRESSEINFORMATION BGV / Badische Versicherungen setzt durch konsequente strategische Ausrichtung Wachstumskurs fort / Überdurchschnittliches Wachstum auf rund 300 Mio. EUR Beitragseinnahmen / Von Großschäden

Mehr

Bonnfinanz AG bleibt 2014 solide

Bonnfinanz AG bleibt 2014 solide Bonnfinanz AG bleibt 2014 solide Bonnfinanz AG Pressestelle Zurich Gruppe Deutschland Unternehmenskommunikation Bernd O. Engelien Poppelsdorfer Allee 25-33 53115 Bonn Deutschland Telefon +49 (0) 228 268

Mehr

Herzlich willkommen! Bilanzpressekonferenz 2014 2. Juni 2015. Dr. Walter Tesarczyk Vorsitzender des Vorstandes

Herzlich willkommen! Bilanzpressekonferenz 2014 2. Juni 2015. Dr. Walter Tesarczyk Vorsitzender des Vorstandes Herzlich willkommen! Vorsitzender des Vorstandes Provinzial Rheinland Beiträge Gesamtgeschäft * in Millionen Euro Beitragsentwicklung 31.12.2014 Provinzial Rheinland Versicherung 1.094,1 4,7% Provinzial

Mehr

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant.

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe Sichere Zukunft mit einer innovativen

Mehr

Nachhaltige Altersvorsorge.

Nachhaltige Altersvorsorge. Nachhaltige Altersvorsorge. Das Thema der Zukunft. Nachhaltigkeit ist kein kurzfristiger Trend, sondern eine echte Chance! Vorzusorgen liegt heute ganz besonders in unserer eigenen Verantwortung denn nur,

Mehr

Kundenreserven gestärkt, Beitragswachstum über Marktdurchschnitt, Risikotragfähigkeit erhöht

Kundenreserven gestärkt, Beitragswachstum über Marktdurchschnitt, Risikotragfähigkeit erhöht Presse-Information Bilanzpressekonferenz 2014 ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Konzern: Kundenreserven gestärkt, Beitragswachstum über Marktdurchschnitt, Risikotragfähigkeit erhöht Oberursel/Stuttgart, den 21.

Mehr

Die Geschäftsführung Familie Haake. Haake & Haake ohg Erfahrung und Kompetenz seit 1987

Die Geschäftsführung Familie Haake. Haake & Haake ohg Erfahrung und Kompetenz seit 1987 Die Geschäftsführung Familie Haake Haake & Haake ohg Erfahrung und Kompetenz seit 1987 Unser Familienbetrieb befindet sich in der 2. Generation und ist seit 1987 Ihr zuverlässiger Partner für Versicherungen

Mehr

Zahlen, Daten und Fakten

Zahlen, Daten und Fakten Bilanzflyer_09.2015.qxp_Layout 1 17.09.15 16:02 Seite 1 Zahlen, Daten und Fakten Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Versicherungsgruppe die Bayerische Gesellschaften Bayerische Beamten

Mehr

Rund 1,8 M illionen Abschlüsse, Beitragseinnahmen steigen, Bestand wächst

Rund 1,8 M illionen Abschlüsse, Beitragseinnahmen steigen, Bestand wächst Herausgeber: Pressesprecher: Michael Knaup Tel.: 0221 757-1801 Fax: 0221 757-2229 www.devk.de E-Mail: michael.knaup@devk.de PRESSEMITTEILUNG Köln, 15.06.2010 DEVK gewinnt 2009 weitere M arktanteile hinzu

Mehr

I. Kraftfahrtversicherung

I. Kraftfahrtversicherung SS 2002 Sachversicherung Seite 1 I. Kraftfahrtversicherung 1.1 Gliederung der Kraftfahrtversicherung Die Kraftfahrtversicherung zählt zur Sach- und sonstigen Vermögensversicherung (vgl. Büchner, F.: Grundriß

Mehr

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung Pressemitteilung Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung! Vertragsvolumen 2013 auf über 90 Milliarden Euro ausgebaut! Neugeschäft bleibt trotz angespannten Marktumfelds

Mehr

Gesetzliche und private Vorsorge

Gesetzliche und private Vorsorge Folie 1 von 6 Gesetzliche und private Vorsorge Die drei Säulen der Vorsorge Sozialversicherungen Individualversicherungen Vermögensbildung gesetzliche Krankenversicherung Pflegeversicherung Arbeitslosenversicherung

Mehr

Starker Schutz in Ihrer Nähe

Starker Schutz in Ihrer Nähe Starker Schutz in Ihrer Nähe Über 115 Jahre gewachsene Servicestärke Die LVM ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und als solcher 1896 unter dem Gedanken der gegenseitigen Hilfe gegründet worden.

Mehr

Jahrbuch 2015 Die öffentlichen Versicherer Neue Wege im Schadenmanagement

Jahrbuch 2015 Die öffentlichen Versicherer Neue Wege im Schadenmanagement Jahrbuch 2015 Die öffentlichen Versicherer Neue Wege im Schadenmanagement Die Gruppe öffentlicher Versicherer Das Jahr 2014 im Überblick Bruttobeitragseinnahmen (in Mrd. Euro) 20,64 Lebensversicherung

Mehr

Wertgarantie Group: Erfolgreich in Deutschland und Europa

Wertgarantie Group: Erfolgreich in Deutschland und Europa Pressemitteilung Wertgarantie Group: Erfolgreich in Deutschland und Europa Anstieg des Neugeschäfts auf über 1,2 Millionen Verträge Über 4,2 Millionen zufriedene Kunden Markteintritt in Frankreich, Belgien,

Mehr

Herzlich Willkommen! Bilanzpressekonferenz 2013 4. Juni 2014. Dr. Walter Tesarczyk Vorsitzender des Vorstandes

Herzlich Willkommen! Bilanzpressekonferenz 2013 4. Juni 2014. Dr. Walter Tesarczyk Vorsitzender des Vorstandes Herzlich Willkommen! Vorsitzender des Vorstandes Provinzial Rheinland Beiträge Gesamtgeschäft * in Millionen Euro Beitragsentwicklung 31.12.2013 Provinzial Rheinland Versicherung 1.044,9 4,5% Provinzial

Mehr

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL.

Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 2 Ich will, dass sich die Welt mir anpasst und nicht umgekehrt. Die Privatrente FLEXIBEL. B 520030_Layout 1 18.09.12 16:42 Seite 3 NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Gernot

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014

PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014 POLIZEIPRÄSIDIUM TUTTLINGEN PRESSESTELLE PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014 Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen in den Landkreisen Freudenstadt,

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV.

Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Hilft auch, wenn sich Dinge nicht so einfach erklären lassen: Die Kfz-Versicherung der SV. Sparkassen-Finanzgruppe Ohne Hick-Hack, Stress und Papierkram. Dafür mit Sofort-Garantie. Hand auf s Herz: Was

Mehr

Helden des Alltags. NÜRNBERGER Ihre individuelle Vorsorge

Helden des Alltags. NÜRNBERGER Ihre individuelle Vorsorge Versicherungsschutz für THW-Helfer NÜRNBERGER Ihre individuelle Vorsorge Helden des Alltags. Als THW-Helfer engagieren Sie sich freiwillig und unentgeltlich für alle, die in Notsituationen geraten. Profitieren

Mehr

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder

Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu. Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Presse-Information Korntal-Münchingen, 6. März 2014 Trotz Niedrigzinsen ein gutes Jahr für die Volksbank Strohgäu Einlagen und Kredite wachsen / Ertragslage stabil / 6 % Dividende für Mitglieder Stuttgarter

Mehr

DKV Jahrespressegespräch. Köln, 11. Mai 2011 Clemens Muth

DKV Jahrespressegespräch. Köln, 11. Mai 2011 Clemens Muth DKV Jahrespressegespräch Köln, 11. Mai 2011 Clemens Muth Agenda 1. Die DKV in Zahlen 2. Strategie: DKV - der Gesundheitsversicherer Deutschlands 3. Neuer Werbeauftritt der DKV 2 DKV in Zahlen Geschäftsjahr

Mehr

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Vorausschauend extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bis zu x-mal mehr Rente Private

Mehr

Private Versicherungen

Private Versicherungen In Deutschland gibt es viele private Versicherungen. Diese bieten für Arbeitnehmer und für Selbstständige einen zusätzlichen Schutz. Über diese Versicherungen entscheidest du allein. Überlege dir genau,

Mehr

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten Mehrwert ohne Mehrkosten Der Kunde steht im Mittelpunkt 2 Die Qualität unserer Dienstleistungen sowie die von uns angebotenen Versicherungsprodukte und deren Preis ständig zu verbessern, sehen wir als

Mehr

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten.

Junge Erwachsene. Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Junge Erwachsene Sorgenfrei ins eigene Leben starten. Sorgen los statt sorglos. Eigenes Leben eigene Versicherung. Je eigenständiger Sie leben, desto mehr Verantwortung tragen Sie auch. Für Ihre Hand lungen

Mehr

Verkehrsrechtsschutz. Stark auf allen Wegen Jetzt mit Sofort- Schutz ab Autokauf

Verkehrsrechtsschutz. Stark auf allen Wegen Jetzt mit Sofort- Schutz ab Autokauf Verkehrsrechtsschutz Stark auf allen Wegen Jetzt mit Sofort- Schutz ab Autokauf In guten Händen. LVM So kann s kommen Aus der Praxis Rechtsschutz im Vertragsund Sachenrecht Sie werden bei der Wahrnehmung

Mehr

PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2010

PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2010 PRESSEMITTEILUNG BILANZ 2010 19. Mai 2011 GRAWE auf Erfolgskurs. Die Versicherung auf Ihrer Seite. Ihr Gesprächspartner: Dr. Othmar Ederer Generaldirektor, Vorsitzender des Vorstandes Die Versicherung

Mehr

Rohüberschuss zum sechsten Mal in Folge über 100 Mio. Euro / Sehr gute Ratingergebnisse

Rohüberschuss zum sechsten Mal in Folge über 100 Mio. Euro / Sehr gute Ratingergebnisse Medien-Information Erneut ein erfolgreiches Geschäftsjahr für die Rohüberschuss zum sechsten Mal in Folge über 100 Mio. Euro / Sehr gute Ratingergebnisse MANNHEIM. Die blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr

Mehr

Bilanz-Pressegespräch SDK-Gruppe

Bilanz-Pressegespräch SDK-Gruppe Bilanz-Pressegespräch SDK-Gruppe Am 20. Juni 2013 in Fellbach Wir versichern Menschen. Kompetent und zuverlässig. SDK-Gruppe Gründung Rechtsform: a.g. Süddeutsche Krankenversicherung Süddeutsche Lebensversicherung

Mehr