Statistischer Bericht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Statistischer Bericht"

Transkript

1 Statistischer Bericht K VIII 1-2j / 15 Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen sowie Empfänger von Pflegegeldleistungen in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg

2 Impressum Statistischer Bericht K VIII 1-2j / 15 Erscheinungsfolge: zweijährlich Erschienen im Oktober 2016 Herausgeber Zeichenerklärung Amt für Statistik Berlin-Brandenburg 0 weniger als die Hälfte von 1 Behlertstraße 3a in der letzten besetzten Stelle, Potsdam jedoch mehr als nichts nichts vorhanden Angabe fällt später an ( ) Aussagewert ist eingeschränkt Tel / Zahlenwert nicht sicher genug Fax Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten x Tabellenfach gesperrt p vorläufige Zahl r berichtigte Zahl s geschätzte Zahl Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam, 2016 Dieses Werk ist unter einer Creative Commons Lizenz vom Typ Namensnennung 3.0 Deutschland zugänglich. Um eine Kopie dieser Lizenz einzusehen, konsultieren Sie

3 Inhaltsverzeichnis Metadaten zur Statistik über ambulante Pflegeeinrichtungen (Pflegedienste) (externer Link) Metadaten zur Statistik über stationäre Pflegeeinrichtungen (Pflegeheime) (externer Link) Metadaten zur Statistik über die Empfänger von Pflegegeldleistungen (externer Link) Seite Statistischer Bericht K VIII 1-2j / 15 Seite statistik Berlin Brandenburg Grafiken 3.2 Pflegeheime am nach Trägern, 1 Personal in Pflegediensten am Zahl der Pflegebedürftigen (Größenklassen) nach überwiegendem Tätigkeitsbereich und Art der Einrichtung Pflegebedürftige in Pflegeheimen am Verfügbare Plätze in Pflegeheimen am nach Pflegestufen nach Art, Auslastung, Anteil an der Zahl der Plätze und Angebot der Einrichtung Tabellen 1 Gesamtübersicht der Leistungen der 3.4 Personal in Pflegeheimen am nach Pflegeversicherung... 4 Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich, Berufsabschluss und Beschäftigungsumfang Leistungsempfänger/innen nach dem Pflegeversicherungsgesetz am nach 3.5 Personal in Pflegeheimen am nach Pflegestufen, Altersgruppen, Geschlecht und Geschlecht, Berufsabschluss und Leistungsarten... 4 Tätigkeitsbereich Personal in Pflegeeinrichtungen am Personal in Pflegeheimen am nach nach Berufsabschluss, Beschäftigungsumfang Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich, und Beschäftigungsverhältnis... 6 Berufsabschluss und Altersgruppen Ambulante Pflegeeinrichtungen (Pflegedienste) Pflegebedürftige in Pflegeheimen am nach Pflegestufen, Altersgruppen und Art 2.1 Pflegedienste am nach Trägern, der Pflegeleistung Zahl der Pflegebedürftigen (Größenklassen) und Art der Einrichtung Pflegebedürftige mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz in Pflegeheimen am Personal in Pflegediensten am nach nach Pflegestufen, Altersgruppen und Art der Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich, Pflegeleistung Berufsabschluss und Beschäftigungsumfang Pflegebedürftige in Pflegeheimen am Personal in Pflegediensten am nach Pflegestufen, Altersgruppen und nach Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeits- Geschlecht bereich, Berufsabschluss und Altersgruppen Durchschnittliche Vergütungen in Pflegeheimen 2.4 Personal in Pflegediensten am am nach Art der Vergütung nach Art und Träger der Einrichtung und Art der Einrichtung Pflegebedürftige in Pflegediensten am Pflegeheime am nach ausgewählten nach Pflegestufen, Altersgruppen und Geschlecht.. 13 Merkmalen und Bezirken Pflegedienste am nach ausgewählten 4 Empfänger/innen von Pflegegeldleistungen Merkmalen und Bezirken Pflegegeldempfänger/innen am nach 3 Stationäre Pflegeeinrichtungen (Pflegeheime) Geschlecht, Altersgruppen, Pflegestufen und Art der Pflegeleistung Pflegeheime am nach Art, Organisationsform und Träger der Einrichtung Pflegegeldempfänger/innen am nach Geschlecht, Altersgruppen, Pflegestufen und Leistungsträgern... 32

4 4 1 Gesamtübersicht der Leistungen der Pflegeversicherung 1.1 Leistungsempfänger/innen nach dem Pflegeversicherungsgesetz am nach Pflegestufen, Altersgruppen, Geschlecht und Leistungsarten Pflegestufen Geschlecht Altersgruppe von... bis unter... Jahren ambulante Pflege Leistungsempfänger/innen vollstationäre Pflege Nachtpflege Pflegegeld¹ nachr.: teilstationäre Pflege² zusammen Dauerpflege Kurzzeitpflege zusammen Tagespflege Insgesamt männlich weiblich unter und älter Insgesamt Pflegestufe I männlich weiblich unter und älter Zusammen Pflegestufe II männlich weiblich unter und älter Zusammen Pflegestufe III männlich weiblich unter und älter Zusammen Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

5 5 1.1 Leistungsempfänger/innen nach dem Pflegeversicherungsgesetz am nach Pflegestufen, Altersgruppen, Geschlecht und Leistungsarten Pflegestufen Geschlecht Altersgruppe von... bis unter... Jahren ambulante Pflege Leistungsempfänger/innen vollstationäre Pflege Nachtpflege Pflegegeld¹ nachr.: teilstationäre Pflege² zusammen Dauerpflege Kurzzeitpflege zusammen Tagespflege darunter Pflegestufe III (Härtefälle) männlich weiblich unter und älter Zusammen Bisher noch keiner Pflegestufe zugeordnet männlich weiblich unter und älter Zusammen Nachrichtlich: ohne Pflegestufe mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz männlich weiblich unter und älter Insgesamt Ohne Empfänger/innen von Kombinationsleistungen, die bereits bei der ambulanten oder stationären Pflege berücksichtigt sind - Stichtag Empfänger/innen von Tages- bzw. Nachtpflege erhalten in der Regel auch Pflegegeld oder ambulante Pflege. Sie sind dadurch bereits in der Zahl der Pflegebedürftigen erfasst und werden hier nachrichtlich ausgewiesen. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

6 6 1.2 Personal in Pflegeeinrichtungen am nach Berufsabschluss, Beschäftigungsumfang und Beschäftigungsverhältnis Berufsabschluss Personal ¹ 100 % Beschäftigungsumfang (SGB XI) 75 % bis unter 100 % 50 % bis unter 75 % 25 % bis unter 50 % unter 25 % Personal Insgesamt staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in vollzeitbeschäftigtes Personal Zusammen staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss... Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in... Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

7 7 1.2 Personal in Pflegeeinrichtungen am nach Berufsabschluss, Beschäftigungsumfang und Beschäftigungsverhältnis Berufsabschluss Personal ¹ 100 % Beschäftigungsumfang (SGB XI) 75 % bis unter 100 % 50 % bis unter 75 % 25 % bis unter 50 % unter 25 % teilzeitbeschäftigtes Personal Zusammen staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in... 1 Mehrfachzählungen möglich; Personen, die sowohl im Pflegedienst als auch im Pflegeheim beschäftigt sind (mehrgliedrige Pflegeeinrichtungen) wurden doppelt gezählt. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

8 8 2 Ambulante Pflegeeinrichtungen (Pflegedienste) 2.1 Pflegedienste am nach Trägern, Zahl der Pflegebedürftigen (Größenklassen) und Art der Einrichtung Träger Pflegedienste mit... bis... Pflegebedürftigen Pflegedienste darunter mit anderen Sozialleistungen Eingliedrige Pflegeeinrichtungen darunter mit anderen Sozialleistungen Mehrgliedrige Pflegeeinrichtungen darunter mit anderen Sozialleistungen Insgesamt und mehr Insgesamt Private Träger und mehr Zusammen Freigemeinnützige Träger und mehr Zusammen Öffentliche Träger und mehr... Zusammen Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

9 9 2.2 Personal in Pflegediensten am nach Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich, Berufsabschluss und Beschäftigungsumfang Beschäftigungsverhältnis Tätigkeitsbereich Berufsabschluss Personal 100 % Beschäftigungsumfang (SGB XI) 75 % bis unter 100 % 50 % bis unter 75 % 25 % bis unter 50 % unter 25 % Personal männliches Personal weibliches Personal Beschäftigungsverhältnis vollzeitbeschäftigt teilzeitbeschäftigt - über 50 % % und weniger, aber nicht geringfügig beschäftigt geringfügig beschäftigt Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Helfer im freiwilligen sozialen Jahr Helfer/in im Bundesfreiwilligendienst Praktikant/in außerhalb einer Ausbildung Überwiegender Tätigkeitsbereich im Pflegedienst Pflegedienstleitung Grundpflege häusliche Betreuung hauswirtschaftliche Versorgung Verwaltung, Geschäftsführung sonstiger Bereich Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

10 Personal in Pflegediensten am nach Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich, Berufsabschluss und Altersgruppen Beschäftigungsverhältnis Tätigkeitsbereich Berufsabschluss Personal Davon im Alter unter Personal männliches Personal weibliches Personal Beschäftigungsverhältnis vollzeitbeschäftigt teilzeitbeschäftigt - über 50 % % und weniger, aber nicht geringfügig beschäftigt geringfügig beschäftigt Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Helfer im freiwilligen sozialen Jahr Helfer/in im Bundesfreiwilligendienst Praktikant/in außerhalb einer Ausbildung Überwiegender Tätigkeitsbereich im Pflegedienst Pflegedienstleitung Grundpflege häusliche Betreuung hauswirtschaftliche Versorgung Verwaltung, Geschäftsführung sonstiger Bereich Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss... 1 Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

11 11 von... bis unter... Jahren und älter Beschäftigungsverhältnis Tätigkeitsbereich Berufsabschluss Personal männliches Personal weibliches Personal Beschäftigungsverhältnis vollzeitbeschäftigt teilzeitbeschäftigt über 50 % - 50 % und weniger, aber nicht geringfügig beschäftigt geringfügig beschäftigt Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Helfer im freiwilligen sozialen Jahr Helfer/in im Bundesfreiwilligendienst 1 2 Praktikant/in außerhalb einer Ausbildung Überwiegender Tätigkeitsbereich im Pflegedienst Pflegedienstleitung Grundpflege häusliche Betreuung hauswirtschaftliche Versorgung Verwaltung, Geschäftsführung sonstiger Bereich Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in 1 1 Heilpädagogin, Heilpädagoge 1 2 Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nicht ärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss 1 Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

12 Personal in Pflegediensten am nach Art und Träger der Einrichtung Art der Pflegedienste Personal privat Träger freigemeinnützig öffentlich Personal in Pflegediensten darunter mit anderen Sozialleistungen Personal in eingliedrigen Pflegeeinrichtungen darunter mit anderen Sozialleistungen Personal in mehrgliedrigen Pflegeeinrichtungen darunter mit anderen Sozialleistungen Personal in Pflegediensten am nach überwiegendem Tätigkeitsbereich sonstiger Bereich Pflegedienstleitung Verwaltung, Geschäftsführung hauswirtschaftliche Versorgung häusliche Betreuung Grundpflege Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

13 Pflegebedürftige in Pflegediensten am nach Pflegestufen, Altersgruppen und Geschlecht Pflegestufen Altersgruppen von... bis unter... Jahren Pflegebedürftige Pflegebedürftige je der Bevölkerung¹ männlich weiblich männlich weiblich Insgesamt unter ,2 0,2 0, ,4 1,4 1, ,4 7,5 7, ,9 11,5 12, ,6 16,0 18, ,0 25,0 33, ,5 45,2 67, ,0 88,3 126,8 90 und älter ,8 147,4 189,3 Insgesamt ,6 5,9 11,2 Pflegestufe I unter ,1 0,1 0, ,8 0,8 0, ,7 4,7 4, ,8 7,0 8, ,8 9,3 12, ,5 14,3 21, ,1 23,9 44, ,1 51,8 80,7 90 und älter ,0 82,7 105,7 Zusammen ,2 3,4 7,0 Pflegestufe II unter ,0 0,0 0, ,4 0,4 0, ,9 2,0 1, ,2 3,6 2, ,2 5,0 5, ,9 8,1 9, ,0 17,0 18, ,0 29,2 37,8 90 und älter ,8 52,0 65,6 Zusammen ,6 1,9 3,3 Pflegestufe III unter ,1 0,0 0, ,3 0,3 0, ,8 0,8 0, ,0 0,9 1, ,6 1,7 1, ,5 2,5 2, ,4 4,3 4, ,0 7,2 8,4 90 und älter ,9 12,7 18,0 Zusammen ,8 0,7 1,0 darunter Pflegestufe III (Härtefälle) ,1 0,1 0,1 Nachrichtlich: ohne Pflegestufe mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz unter ,0 0,0 0, ,3 0,3 0, ,4 1,6 1, ,7 1,8 1, ,6 1,7 1, ,6 2,0 3, ,3 2,7 3, ,4 3,9 4,6 90 und älter ,9 3,9 5,1 Insgesamt ,7 0,7 0,8 1 Bevölkerung am 31. Dezember Bevölkerungsfortschreibung nach dem Zensus am 9. Mai Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

14 Pflegedienste am nach ausgewählten Merkmalen und Bezirken Pflegedienste Pflegebedürftige Träger Pflegestufen nachrichtlich Bezirk privat öffentlich Personal ohne Pflegestufe mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz freigemeinnützig I II zusammen III darunter Härtefälle Mitte Friedrichshain-Kreuzberg Pankow Charlottenburg-Wilmersdorf Spandau Steglitz-Zehlendorf Tempelhof-Schöneberg Neukölln Treptow-Köpenick Marzahn-Hellersdorf Lichtenberg Reinickendorf Berlin Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

15 15 3 Stationäre Pflegeeinrichtungen (Pflegeheime) 3.1 Pflegeheime am nach Art, Organisationsform und Träger der Einrichtung Art der Pflegeheime Organisationsform der Pflegeheime Pflegeheime privat Träger freigemeinnützig öffentlich Pflegeheime Pflegeheime für ältere Menschen Pflegeheime für Behinderte Pflegeheime für psychisch Kranke Pflegeheime für Schwerkranke und Sterbende (z. B. Hospiz) davon nach dem Angebot Dauer- und Kurzzeitpflege und Tagespflege und/oder Nachtpflege Dauer- und Kurzzeitpflege Dauerpflege und Tagespflege und/oder Nachtpflege Kurzzeitpflege und Tagespflege und/oder Nachtpflege Tages- und Nachtpflege... Dauerpflege Kurzzeitpflege Tagespflege Nachtpflege... Pflegeheime ohne andere Sozialleistungen mit anderen Sozialleistungen (gemischte Einrichtungen) und zwar sonstige ambulante Hilfeleistungen in Anbindung an eine Wohneinrichtung, (Altenheim, Altenwohnheim, betreutes Wohnen) in Anbindung an ein Krankenhaus, eine Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung oder ein Hospiz in Anbindung an einen Dienst oder eine Einrichtung der Eingliederungshilfe mit medizinischer Versorgung nach SGB V durch im Heim beschäftigte/-n Ärztin/Arzt Eingliedrige Pflegeeinrichtungen ohne andere Sozialleistungen mit anderen Sozialleistungen (gemischte Einrichtungen) Mehrgliedrige Pflegeeinrichtungen ohne andere Sozialleistungen mit anderen Sozialleistungen (gemischte Einrichtungen) Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

16 Pflegeheime am nach Trägern, Zahl der Pflegebedürftigen (Größenklassen) und Art der Einrichtung Nach dem Angebot¹ Träger Pflegeheime mit... bis... Pflegebedürftigen Tagespflege Pflegeheime Dauer- u. Kurzzeitpflege u. Tages- u./ o. Nachtpflege Dauerund Kurzzeitpflege Dauerpflege u. Tagesund/oder Nachtpflege Kurzzeitpflege u. Tagesund/oder Nachtpflege Dauerpflege Kurzzeitpflege Insgesamt und mehr Insgesamt Private Träger und mehr Zusammen Freigemeinnützige Träger und mehr Zusammen Öffentliche Träger und mehr... Zusammen " Nachtpflege" und " Tages- und Nachtpflege" nicht belegt Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

17 Verfügbare Plätze in Pflegeheimen am nach Art, Auslastung, Anteil an der Zahl der Plätze und Angebot der Einrichtung Nach dem Angebot¹ Art der verfügbaren Plätze Auslastung der Plätze in Prozent Anteil an der Zahl der Plätze in Prozent Verfügbare Plätze Dauer- u. Kurzzeitpflege u. Tages- u./ o. Nachtpflege Dauerund Kurzzeitpflege Dauerpflege u. Tagesund/oder Nachtpflege Kurzzeitpflege u. Tagesund/oder Nachtpflege Dauerpflege Kurzzeitpflege Tagespflege Verfügbare Plätze verfügbare Plätze für ältere Menschen verfügbare Plätze für Behinderte verfügbare Plätze für psychisch Kranke verfügbare Plätze für Schwerkranke und Sterbende (z. B. Hospiz) vollstationäre Pflege zusammen in 1-Bett-Zimmern in 2-Bett-Zimmern in 3-Bett-Zimmern in 4 und Mehr-Bett-Zimmern Dauerpflege zusammen in 1-Bett-Zimmern in 2-Bett-Zimmern in 3-Bett-Zimmern in 4 und Mehr-Bett-Zimmern Kurzzeitpflege zusammen in 1-Bett-Zimmern in 2-Bett-Zimmern Tagespflege Auslastung der verfügbaren Plätze in Prozent vollstationäre Pflege... 85,4 84,0 83,0 90,1 85,4 81,2 vollstationäre Dauerpflege... 85,7 86,2 86,3 90,1 85,4 vollstationäre Kurzzeitpflege... x x x x x x x x Tagespflege² ,9 37,0 109,9 92,9 154,2 Auslastung der verfügbaren Plätze in Prozent (einschl. Personen ohne Pflegestufe mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz) vollstationäre Pflege... 87,9 85,0 85,2 92,3 87,9 83,1 vollstationäre Dauerpflege... 88,1 87,1 87,8 92,3 87,9 vollstationäre Kurzzeitpflege... x x x x x x x x Tagespflege² ,2 37,0 118,0 100,0 164,0 Anteil an der Zahl der verfügbaren Plätze in Prozent verfügbare Plätze vollstationäre Pflege zusammen... 95,2 89,5 100,0 89,4 48,1 100,0 100,0 - in 1-Bett-Zimmern... 61,3 16,2 56,0 58,0 3,7 65,6 55,8 - in 2-Bett-Zimmern... 33,5 73,3 44,0 31,4 44,4 33,9 44,2 - in 3-Bett-Zimmern... 0,4 0,4 - in 4 und Mehr-Bett-Zimmern... 0,0 0,1 Dauerpflege zusammen... 94,0 79,3 89,0 89,4 100,0 - in 1-Bett-Zimmern... 60,8 13,2 50,6 58,0 65,6 - in 2-Bett-Zimmern... 32,9 66,1 38,4 31,4 33,9 - in 3-Bett-Zimmern... 0,4 0,4 - in 4 und Mehr-Bett-Zimmern... 0,0 0,1 Kurzzeitpflege zusammen... 1,2 10,3 11,0 48,1 100,0 - in 1-Bett-Zimmern... 0,6 3,0 5,5 3,7 55,8 - in 2-Bett-Zimmern... 0,6 7,3 5,6 44,4 44,2 Tagespflege... 4,8 10,5 10,6 51,9 100,0 1 " Nachtpflege" und " Tages- und Nachtpflege" nicht belegt 2 Bei der teilstationären Pflege werden die versorgten Pflegebedürftigen erfasst, mit denen am ein Vertrag besteht. Wenn die Pflegebedürftigen an einigen Tagen der Woche versorgt werden, kann die ausgewiesene Auslastung über 100 % liegen. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

18 Personal in Pflegeheimen am nach Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich, Berufsabschluss und Beschäftigungsumfang Beschäftigungsverhältnis Tätigkeitsbereich Berufsabschluss Personal 100 % Beschäftigungsumfang (SGB XI) 75 % bis unter 100 % 50 % bis unter 75 % 25 % bis unter 50 % unter 25 % Personal männliches Personal weibliches Personal Beschäftigungsverhältnis vollzeitbeschäftigt teilzeitbeschäftigt - über 50 % % und weniger, aber nicht geringfügig beschäftigt geringfügig beschäftigt Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Helfer/in im freiwilligen sozialen Jahr Helfer/in im Bundesfreiwilligendienst Praktikant/in außerhalb einer Ausbildung Überwiegender Tätigkeitsbereich im Pflegeheim Pflege und Betreuung soziale Betreuung zusätzliche Betreuung ( 87b SGB XI) Hauswirtschaftsbereich haustechnischer Bereich Verwaltung, Geschäftsführung sonstiger Bereich Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss... Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

19 Personal in Pflegeheimen am nach Geschlecht, Berufsabschluss und Tätigkeitsbereich Nach dem überwiegenden Tätigkeitsbereich Geschlecht Berufsabschluss Personal Pflege und Betreuung soziale Betreuung zusätzl. Betreuung ( 87b SGB XI) Hauswirtschaftsbereich haustechnischer Bereich Verwaltung, Geschäftsführung sonstiger Bereich Personal männliches Personal weibliches Personal Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss... Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

20 Personal in Pflegeheimen am nach Beschäftigungsverhältnis, Tätigkeitsbereich, Berufsabschluss und Altersgruppen Beschäftigungsverhältnis Tätigkeitsbereich Berufsabschluss Personal Davon im Alter unter Personal männliches Personal weibliches Personal Beschäftigungsverhältnis vollzeitbeschäftigt teilzeitbeschäftigt - über 50 % % und weniger, aber nicht geringfügig beschäftigt geringfügig beschäftigt Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Helfer/in im freiwilligen sozialen Jahr Helfer/in im Bundesfreiwilligendienst Praktikant/in außerhalb einer Ausbildung Überwiegender Tätigkeitsbereich im Pflegeheim Pflege und Betreuung soziale Betreuung zusätzliche Betreuung ( 87b SGB XI) Hauswirtschaftsbereich haustechnischer Bereich Verwaltung, Geschäftsführung sonstiger Bereich Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nichtärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss... Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

21 21 von... bis unter... Jahren und älter Beschäftigungsverhältnis Tätigkeitsbereich Berufsabschluss Personal männliches Personal weibliches Personal Beschäftigungsverhältnis vollzeitbeschäftigt teilzeitbeschäftigt über 50 % - 50 % und weniger, aber nicht geringfügig beschäftigt geringfügig beschäftigt Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Helfer/in im freiwilligen sozialen Jahr Helfer/in im Bundesfreiwilligendienst 2 1 Praktikant/in außerhalb einer Ausbildung Überwiegender Tätigkeitsbereich im Pflegeheim Pflege und Betreuung soziale Betreuung zusätzliche Betreuung ( 87b SGB XI) Hauswirtschaftsbereich haustechnischer Bereich Verwaltung, Geschäftsführung sonstiger Bereich Berufsabschluss staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in Gesundheits- und Krankenpfleger/in Krankenpflegehelfer/in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in Heilerziehungspfleger/in, Heilerzieher/in Heilerziehungspflegehelfer/in Heilpädagogin, Heilpädagoge Ergotherapeut/in Physiotherapeut/in (Krankengymnast/in) sonstiger Abschluss im Bereich der nicht ärztlichen Heilberufe sozialpädagogischer/sozialarbeiterischer Berufsabschluss Familienpfleger/in mit staatlichem Abschluss Dorfhelfer/in mit staatlichem Abschluss Abschluss einer pflegewissenschaftlichen Ausbildung an einer Fachhochschule oder Universität sonstiger pflegerischer Beruf Fachhauswirtschafter/in für ältere Menschen sonstiger hauswirtschaftlicher Berufsabschluss sonstiger Berufsabschluss ohne Berufsabschluss Auszubildende/r, (Um-) Schüler/in Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

22 Pflegebedürftige in Pflegeheimen am nach Pflegestufen, Altersgruppen und Art der Pflegeleistung Pflegestufen Altersgruppe von... bis unter... Jahren Kurzzeitpflege Pflegebedürftige zusammen Art der Pflegeleistung vollstationäre Pflege Dauerpflege teilstationäre Pflege Tagespflege Insgesamt unter und älter Insgesamt Pflegestufe I unter und älter Zusammen Pflegestufe II unter und älter Zusammen Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

23 Pflegebedürftige in Pflegeheimen am nach Pflegestufen, Altersgruppen und Art der Pflegeleistung Pflegestufen Altersgruppe von... bis unter... Jahren Kurzzeitpflege Pflegebedürftige zusammen Art der Pflegeleistung vollstationäre Pflege Dauerpflege teilstationäre Pflege Tagespflege Pflegestufe III unter und älter Zusammen darunter Pflegestufe III (Härtefälle) Bisher noch keiner Pflegestufe zugeordnet unter und älter Zusammen Nachrichtlich: ohne Pflegestufe mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz unter und älter Insgesamt Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

24 Pflegebedürftige mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz in Pflegeheimen am nach Pflegestufen, Altersgruppen und Art der Pflegeleistung Pflegestufen Altersgruppe von... bis unter... Jahren Pflegebedürftige mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz zusammen Art der Pflegeleistung vollstationäre Pflege Dauerpflege Kurzzeitpflege teilstationäre Pflege Tagespflege Insgesamt unter und älter Insgesamt Pflegestufe I unter und älter Zusammen Pflegestufe II unter und älter Zusammen Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

25 Pflegebedürftige mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz in Pflegeheimen am nach Pflegestufen, Altersgruppen und Art der Pflegeleistung Pflegestufen Altersgruppe von... bis unter... Jahren Pflegebedürftige mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz zusammen Art der Pflegeleistung vollstationäre Pflege Dauerpflege Kurzzeitpflege teilstationäre Pflege Tagespflege Pflegestufe III unter und älter Zusammen darunter Pflegestufe III (Härtefälle) Bisher noch keiner Pflegestufe zugeordnet unter und älter... Zusammen Nachrichtlich: ohne Pflegestufe mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz unter und älter Insgesamt Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

26 Pflegebedürftige in Pflegeheimen am nach Pflegestufen, Altersgruppen und Geschlecht Pflegestufen Altersgruppen von... bis unter... Jahren Pflegebedürftige Pflegebedürftige je der Bevölkerung¹ männlich weiblich männlich weiblich Insgesamt unter ,0 0,0 0, ,7 0,8 0, ,9 6,1 3, ,6 8,7 6, ,7 14,9 14, ,9 24,3 29, ,4 46,4 68, ,5 90,0 155,1 90 und älter ,0 196,9 330,3 Insgesamt ,7 5,4 11,9 Pflegestufe I unter ,0 0, ,3 0,4 0, ,2 3,1 1, ,5 4,1 3, ,1 6,3 5, ,1 9,7 12, ,8 20,5 30, ,0 41,6 75,1 90 und älter ,0 94,5 141,6 Zusammen ,9 2,4 5,3 Pflegestufe II unter ,0 0, ,2 0,2 0, ,7 1,9 1, ,8 3,4 2, ,7 5,8 5, ,6 10,2 10, ,5 18,3 25, ,4 35,5 56,3 90 und älter ,5 78,3 131,3 Zusammen ,3 2,1 4,5 Amt für Statistik Berlin-Brandenburg SB K VIII 1-2j / 15 Berlin

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VIII 1-2j / 11 Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen sowie Empfänger von Pflegegeldleistungen im Land Brandenburg 2011 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer

Mehr

Kurzbericht: Pflegestatistik 1999

Kurzbericht: Pflegestatistik 1999 Statistisches Bundesamt Bonn, im August 2001 Zweigstelle Bonn Kurzbericht: Pflegestatistik 1999 - Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung - - Deutschlandergebnisse - Kurzbericht: Pflegestatistik 1999 Deutschlandergebnisse

Mehr

Mehr Personal in den Pflegeeinrichtungen des Landes Bremen drei Viertel sind teilzeitbeschäftigt

Mehr Personal in den Pflegeeinrichtungen des Landes Bremen drei Viertel sind teilzeitbeschäftigt Statistisches Landesamt Bremen Pressemitteilung vom 19. Juli 2016 Mehr Personal in den Pflegeeinrichtungen des Landes Bremen drei Viertel sind teilzeitbeschäftigt BREMEN Nach den Ergebnissen der zweijährlichen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Pflege Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern K VIII - 2j Pflegeversicherung in Mecklenburg-Vorpommern Stichtag: 15.12.2001 Bestell-Nr.: K813 2001 01 Herausgabe: Februar 2003

Mehr

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Statistisches Bundesamt Auf Deckblat Pflegestatistik 2007 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Dezember 2007 Erscheinungsfolge: 2-jährlich Erschienen am 17.12.2008, Seiten 19 und

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K VIII 1-2j / 11 Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen sowie Empfänger von Pflegegeldleistungen in Berlin 2011 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte K VIII 2 j 2013 Pflegestatistik im Saarland 2013 Pflegebedürftige im Saarland am 15. Dezember 2013 Pflegebedürftige im Saarland am 15. Dezember 2013 in vollstationärer Pflege 30,2

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Pflege K VIII - 2j Pflegeversicherung in Mecklenburg-Vorpommern Stichtag: 15.12.2015 Bestell-: Herausgabe: Printausgabe: K813 2015 01 26. Januar 2017 EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht K VIII - 2 j / 13 Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2013 Bestell-Nr. 10 402 Thüringer Landesamt

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B II 6 - j / 15 Ausbildungsstätten für Fachberufe des Gesundheitswesens im Land Brandenburg Schuljahr 2015/16 statistik Berlin Brandenburg Auszubildende in den Ausbildungsjahren 2005/06

Mehr

Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 05 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse 07 Statistisches Bundesamt Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de Ihr Kontakt zu uns:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 2 / 16 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 31. Dezember 2016 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Anteil Einwohner aus islamischen Ländern an allen Einwohnern

Mehr

am 15. bzw. 31. Dezember 2013

am 15. bzw. 31. Dezember 2013 STATISTISCHES LANDESAMT 2015 Statistik nutzen am 15. bzw. 31. Dezember 2013 Ergebnisse der Pflegestatistik K VIII - 2j/13 Kennziffer: K2013 201301 ISSN: Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 2 / 15 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 31. Dezember 2015 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Anteil Einwohner aus islamischen Ländern an allen Einwohnern

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 1 / 16 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 30. Juni 2016 statistik Berlin Brandenburg Grunddaten Anteil Einwohner aus islamischen Ländern an allen Einwohnern in

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE Sozialleistungen Gesetzliche Pflegeversicherung STATISTISCHE BERICHTE K VIII j/0 Jahr 00 Ambulante Pflegedienste Stationäre Pflegeheime Pflegegeldempfänger Bestellnummer: K0 Statistisches Landesamt Herausgabemonat:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 1 j / 15 Sozialhilfe im Land Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K I 1 j / 15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht F II 1 - m 03/16 Baugenehmigungen in Berlin März 2016 statistik Berlin Brandenburg Genehmigte Bauvorhaben in Berlin seit 2006 4000 3000 2000 1000 0 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 4 Ergebnisdarstellung 4 Abbildungen Abb. 1 Pflegeeinrichtungen in Sachsen am 15. Dezember 1999 bis 2011 nach Art des Trägers 6 Abb.

Mehr

Pflegestatistik 2011. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik 2011. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 2011 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Statistisches Bundesamt Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de Ihr Kontakt zu uns:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht D II 1 j / 14 und im Land Berlin (Stand: sregister 29.2.2016) statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht D II 1 j / 14 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im

Mehr

Statistische Berichte Niedersachsen

Statistische Berichte Niedersachsen Statistische Berichte Niedersachsen Niedersächsisches Landesamt für Statistik K II 6 - j / 01 Gesetzliche Pflegeversicherung Ergebnisse der Pflegestatistik 2001 Niedersachsen Verantwortlich für diese Veröffentlichung:

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistischer Bericht

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht 2013 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 4 Ergebnisdarstellung 4 Abbildungen Abb. 1 Pflegeeinrichtungen in Sachsen am 15. Dezember 1999 bis 2013 nach

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Pflege K VIII - 2j Pflegeversicherung in Mecklenburg-Vorpommern Stichtag: 15.12.2007 Bestell-Nr.: K813 2007 01 Herausgabe: 15. Januar 2009 Printausgabe: EUR 4,00 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Pflegestatistik 2009. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik 2009. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 2009 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Statistisches Bundesamt Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de Autor: Heiko Pfaff Ihr

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 6 j / 16 Studienanfänger an Hochschulen im Land Brandenburg Sommersemester 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B III 6 jährlich Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 8 j / 16 Studierende an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2016/2017 statistik Berlin Brandenburg vorläufige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III 8 jährlich

Mehr

Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Ambulante Pflegedienste. Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Ambulante Pflegedienste. Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 2015 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Ambulante Pflegedienste 2017 Statistisches Bundesamt Herausgeber: Statistisches Bundesamt (Destatis) Internet: www.destatis.de

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 2 j / 15 Studierende an Hochschulen im Land Brandenburg Wintersemester 2015/2016 Teil 1: Übersicht statistik Berlin Brandenburg Endgültige Angaben Impressum Statistischer Bericht

Mehr

Pflegestatistik Statistisches Bundesamt. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 4. Bericht: Ländervergleich - Pflegeheime

Pflegestatistik Statistisches Bundesamt. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 4. Bericht: Ländervergleich - Pflegeheime Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 2007 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 4. Bericht: Ländervergleich - Pflegeheime 2007 Erscheinungsfolge: zweijährlich Erschienen am 9. März 2009 Artikelnummer:

Mehr

Pflegestatistik 2013. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik 2013. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse. Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 03 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Statistisches Bundesamt Impressum Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de Ihr Kontakt

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 3 j / 14 Sozialhilfe im Land Berlin 2014 statistik Berlin Brandenburg Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII Impressum Statistischer Bericht K I 3 j / 14

Mehr

Pflegestatistik 2007. Dezember 2007. Statistisches Bundesamt. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse

Pflegestatistik 2007. Dezember 2007. Statistisches Bundesamt. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 2007 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Dezember 2007 Erscheinungsfolge: zweijährlich Erschienen am 17. Dezember 2008 Artikelnummer: 5224001079004

Mehr

Pflegestatistik. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Pflegeheime Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Pflegeheime Statistisches Bundesamt Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Pflegeheime 2013 2016 Statistisches Bundesamt Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de Ihr Kontakt

Mehr

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 3. Bericht: Ländervergleich - ambulante Pflegedienste

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 3. Bericht: Ländervergleich - ambulante Pflegedienste Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 2007 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 3. Bericht: Ländervergleich - ambulante Pflegedienste 2007 Erscheinungsfolge: zweijährlich Erschienen am 9. März 2009

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht K II 8-2 j/2003 6. April 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B I 8 j / 15 Fremdsprachenunterricht an allgemeinbildenden Schulen im Land Brandenburg Schuljahr 2015/2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B I 8 j / 15

Mehr

Niedersachsen. Statistische Berichte. Niedersachsen. Gesetzliche Pflegeversicherung. K II 6 - j / 09. Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen

Niedersachsen. Statistische Berichte. Niedersachsen. Gesetzliche Pflegeversicherung. K II 6 - j / 09. Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen Statistische Berichte Niedersachsen Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen 260.000 240.000 220.000 200.000 180.000 160.000 140.000

Mehr

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 3. Bericht: Ländervergleich ambulante Pflegedienste

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 3. Bericht: Ländervergleich ambulante Pflegedienste Statistisches Bundesamt PFLEGESTATISTIK 2005 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 3. Bericht: Ländervergleich ambulante Pflegedienste 2005 Erscheinungsfolge: 2-jährlich Erschienen am 14. März 2007 Artikelnummer:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 6 j / 16 Studienanfänger an Hochschulen in Berlin Sommersemester 2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B III 6 jährlich Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 3 j / 10 Sozialhilfe im Land Berlin 2010 statistik Berlin Brandenburg Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII Impressum Statistischer Bericht K I 3 j / 10

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A V 3 j / 15 nerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht A V 3 j / 15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 4 j / 14 Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Land Berlin 2014 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K I 4 j / 14 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Pflegestatistik. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Pflegebedürftige Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik. Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Pflegebedürftige Statistisches Bundesamt Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Ländervergleich Pflegebedürftige 2013 2016 Statistisches Bundesamt Impressum Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 6 j / 15 Studienanfänger an Hochschulen in Berlin Sommersemester 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht B III 6 jährlich Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Zahl der Pflegebedürftigen nimmt weiter zu Ergebnisse der Pflegestatistik 2013

Zahl der Pflegebedürftigen nimmt weiter zu Ergebnisse der Pflegestatistik 2013 Dr. Ortrud Moshake (Tel. 0511 9898-2213) Zahl der n nimmt weiter zu Ergebnisse der Pflegestatistik 2013 Die zunehmende Alterung der Gesellschaft ist ein Thema das uns in vielen Bereichen herausfordert,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht G I 3 - m 02/16 Umsatz Beschäftigung im Kraftfahrzeuggewerbe im Land Berlin Februar statistik Berlin Brandenburg Nominaler realer Umsatz Beschäftigte Voll- Teilzeitbeschäftigte Impressum

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 1 j / 14 Sozialhilfe im Land Berlin 2014 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K I 1 j / 14 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

bericht: Pflegestatistik 2003

bericht: Pflegestatistik 2003 Statistisches Bundesamt Zweigstelle Bonn bericht: Pflegestatistik 2003 - Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung - Deutschlandergebnisse Bonn, im April 2005 Inhalt Seite Zum Hintergrund der Statistik 3

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 2 j / 15 Studierende an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2015/2016 Teil 1: Übersicht statistik Berlin Brandenburg endgültige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III

Mehr

K VIII - 2 j / 11. Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2011. Bestell - Nr. 10 402

K VIII - 2 j / 11. Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2011. Bestell - Nr. 10 402 K VIII - 2 j / 11 Ambulante Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen in Thüringen am 15.12.2011 Bestell - Nr. 10 402 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle,

Mehr

Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung

Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung STATISTIK AKTUELL PFLEGESTATISTIK 2011 Foto: Helene Souza / pixelio.de 2 STATISTIK AKTUELL - PFLEGESTATISTIK 2013 IMMER MEHR PFLEGEBEDÜRFTIGE WERDEN ZU HAUSE VERSORGT

Mehr

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse

Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse Statistisches Bundesamt PFLEGESTATISTIK 2005 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Deutschlandergebnisse 2005 Erscheinungsfolge: 2-jährlich Erschienen am 01. Februar 2007 Artikelnummer: 5224001059004

Mehr

Ältere Menschen im Blickpunkt: Pflege

Ältere Menschen im Blickpunkt: Pflege Karin Timm Tel.: 0361 37-84648 e-mail: Karin.Timm@statistik.thueringen.de Ältere Menschen im Blickpunkt: Pflege Der viel zitierte demografische Wandel ist (nicht nur in Thüringen) gekennzeichnet durch

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht B III 8 j / 15 Studierende an Hochschulen in Berlin Wintersemester 2015/2016 statistik Berlin Brandenburg vorläufige Angaben Impressum Statistischer Bericht B III 8 jährlich Erscheinungsfolge:

Mehr

Arbeitsgemeinschaft der. Pflegekassenverbände in Bayern

Arbeitsgemeinschaft der. Pflegekassenverbände in Bayern Pflegekassenverbände in Bayern Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen zum Antrag eines Versorgungsvertrages gem. 72 SGB XI (Pflegeversicherung) für eine ambulante Pflegeeinrichtung (wir bitten darauf zu achten,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 3 j / 15 Bevölkerung in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Bevölkerungsentwicklung Bevölkerungsstand Lebenserwartung Impressum Statistischer Bericht A I 3 j / 15 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht C III 8 vj 2 / 16 Legehennenhaltung und Eiererzeugung im Land Brandenburg 01.01. - 30.06.2016 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht C III 8 - vj 2 / 16 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 4 j / 12 Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung im Land Berlin 2012 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K I 4 j / 12 Erscheinungsfolge: jährlich

Mehr

Selbstauskunftsbogen stationäre Pflegeeinrichtung

Selbstauskunftsbogen stationäre Pflegeeinrichtung Selbstauskunftsbogen stationäre Pflegeeinrichtung Daten zur Einrichtung: Strasse PLZ/Ort Institutionskennzeichen (IK) 1. 2. Telefon Fax E-Mail Internet-Adresse Träger/Inhaber Adresse Trägerart privat freigemeinnützig

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 1 j / 12 Sozialhilfe im Land Berlin 2012 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K I 1 j / 12 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

PFA. Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Pflegestatistik. A Art des Trägers 1

PFA. Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein. Pflegestatistik. A Art des Trägers 1 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Pflegestatistik Ambulante Pflegeeinrichtungen ( Pflegedienste ) am 15.12.2011 PFA Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Steckelhörn

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 1 j / 06 Sozialhilfe im Land Berlin 2006 Statistik Berlin Brandenburg Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem 3. Kapitel SGB XII Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht P I 1 j / 15 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen statistik Berlin Brandenburg Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung im Land Berlin nach Wirtschaftsbereichen 1991 bis 2015 Berechnungsstand:

Mehr

Die Entwicklung der Pflegeversicherung. Open Campus Universität Bremen. 11. Juli 2015

Die Entwicklung der Pflegeversicherung. Open Campus Universität Bremen. 11. Juli 2015 Die Entwicklung der Pflegeversicherung Open Campus Universität Bremen 11. Juli 2015 1 Inhalt Entstehungsgeschichte - Armutsrisiko bei Pflegebedürftigkeit Definition von Pflegebedürftigkeit - Gehört Demenz

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht P I 1 j / 15 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen statistik Berlin Brandenburg Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung im Land Brandenburg nach Wirtschaftsbereichen 1991 bis 2015

Mehr

Arbeitsgemeinschaft der. Pflegekassenverbände in Bayern

Arbeitsgemeinschaft der. Pflegekassenverbände in Bayern Pflegekassenverbände in Bayern Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen zum Antrag auf einen Versorgungsvertrag gem. 72 SGB XI (Pflegeversicherung) für eine ambulante Pflegeeinrichtung Achtung: Eine Kostenübernahme

Mehr

Friedrichshain.Kreuzberg!setzt!dieses!Fachstellenkonzept!aus!Personalmangel!gegenwärtig!nicht!mehr!um.!

Friedrichshain.Kreuzberg!setzt!dieses!Fachstellenkonzept!aus!Personalmangel!gegenwärtig!nicht!mehr!um.! Synopse(zu(den(Berichten(der(Bezirke(auf(die(Berichtswünsche(der(PIRATEN(in(der(42.(Sitzung( des(hauptausschusses(vom(27.09.2013(zur(sitzung(des(ua(bezirke(am(25.11.2013( Bericht(der(Bezirke( Charlottenburg.Wilmersdorf:http://www.parlament.berlin.de/ados/17/Haupt/vorgang/h17.1000.I.3.v.pdf

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 2 - j / 14 Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen, Hilfe für junge Volljährige in Berlin 2014 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer

Mehr

Selbstauskunftsbogen stationäre Pflegeeinrichtung

Selbstauskunftsbogen stationäre Pflegeeinrichtung Selbstauskunftsbogen stationäre Pflegeeinrichtung Daten zur Einrichtung: Strasse PLZ/Ort Institutionskenn-zeichen (IK) 1. 2. Telefon Fax E-Mail Internet-Adresse Träger/Inhaber Adresse Trägerart privat

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K III 1-2j / 15 Schwerbehinderte Menschen in Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht K III 1-2j/15 Erscheinungsfolge: zweijährlich Erschienen im April

Mehr

Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2012

Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2012 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: K I 1 - j/12, Teil 1 SH Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2012 Teil 1: Ausgaben und Einnahmen (einschließlich

Mehr

Karte 3.1.1: Bevölkerungsdichte 2014

Karte 3.1.1: Bevölkerungsdichte 2014 Hauptstadtregion - Karte 3.1.1: Bevölkerungsdichte 2014 Freienwalde () Einwohner je km² 300 und mehr 80 bis unter 300 40 bis unter 80 20 bis unter 40 unter 20 er Bezirk er Umland Land Karte 3.1.2: Bevölkerungsdichte

Mehr

Pflege 2009. Soziales

Pflege 2009. Soziales Pflege 2009 Von Gerhard Hehl In Rheinland-Pfalz gab es im Dezember 2009 rund 106 400 e Menschen. Fast die Hälfte erhielt ausschließlich Pflegegeld, 21 Prozent wurden ambulant, weitere 30 Prozent stationär

Mehr

PFLEGEGELD FÜR HÄUSLICHE PFLEGE

PFLEGEGELD FÜR HÄUSLICHE PFLEGE PFLEGEGELD FÜR HÄUSLICHE PFLEGE Pflegestufe 0 (mit Demenz*) 120 123 Pflegestufe I 235 244 Pflegestufe I (mit Demenz*) 305 316 Pflegestufe II 440 458 Pflegestufe II (mit Demenz*) 525 545 Pflegestufe III

Mehr

ObdieseBelastungenimLaufederZeitzugesundheitlichenBeschwerdenundschließlichzuErkrankungenführen,hängt

ObdieseBelastungenimLaufederZeitzugesundheitlichenBeschwerdenundschließlichzuErkrankungenführen,hängt Deutscher Bundestag Drucksache 16/1774 16. Wahlperiode 07. 06. 2006 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Inge Höger-Neuling, Klaus Ernst, Dr. Ilja Seifert, weiterer Abgeordneter

Mehr

Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen

Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen 280.000 260.000 240.000 220.000 200.000 180.000 160.000 140.000 120.000 100.000 80.000 60.000 40.000 20.000 0 Leistungsempfänger/Leistungsempfängerinnen 2005 2007 2009 2011 Pflegebedürftige insges. dav.

Mehr

Kommunale Pflegeplanung des Kreises Minden-Lübbecke

Kommunale Pflegeplanung des Kreises Minden-Lübbecke Leitfaden PowerPoint-Präsentationen Kommunale Pflegeplanung des Kreises Minden-Lübbecke Fachtagung Kommunale Altenberichterstattung in Nordrhein-Westfalen am 03. Dezember 2013 in Kamen Klaus Marschall,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht im Freistaat Sachsen 2013 K VIII 2 2j/13 Zeichenerklärung besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts... Angabe fällt später an / Zahlenwert nicht sicher genug.

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 2 j / 10 Sozialhilfe im Land Berlin 2010 statistik Berlin Brandenburg Empfänger laufender Hilfe zum Lebensunterhalt Impressum Statistischer Bericht K I 2 j / 10 Erscheinungsfolge:

Mehr

3. Ambulante Pflege - 1 -

3. Ambulante Pflege - 1 - - 1-3. Die ambulante Pflege stellt ein wichtiges Pflegesegment zur Versorgung von älteren und pflegebedürftigen Personen dar. Durch die Prämisse des Landespflegegesetzes Nordrhein-Westfalen ambulant vor

Mehr

Ausgewählte Ergebnisse aus der Pflegestatistik für die Stadt München

Ausgewählte Ergebnisse aus der Pflegestatistik für die Stadt München Autorin und Tabellen: Juliane Riedl Grafik: Andreas Rappert Ausgewählte Ergebnisse aus der Pflegestatistik für die Stadt München Erhebungsstichtag: 15. Dezember 2003 Seit dem Jahr 1999 wird in zweijährigem

Mehr

Gesundheitsberichterstattung Berlin

Gesundheitsberichterstattung Berlin Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Gesundheitsberichterstattung Berlin Statistische Kurzinformation 2002-2 Die Diagnosedaten der Berliner Krankenhauspatienten 1994-1999 Herausgegeben

Mehr

FAQ Pflegevorausberechnung

FAQ Pflegevorausberechnung Stand: Juli 2016 FAQ Pflegevorausberechnung 2013-2030 Übersicht I. Methodik 1 II. Definitionen 3 III. Veränderungen durch das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) zum 1.1.2017 4 I. Methodik Welche Daten

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 9 j / 15 Einbürgerungen im Land Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer Bericht A I 9 j/15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen im August 2016 Korrektur

Mehr

Stetiger Wandel beim Personal

Stetiger Wandel beim Personal 2.016.091 2.039.780 2.076.935 Anzahl der Pflegebedürftigen 2.128.550 2.246.829 2.338.254 2.501.441 Dipl. Kaufmann, Organisationsberater und Sachverständiger für ambulante Pflegedienste 1 Stetiger Wandel

Mehr

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2.

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2. Statistisches Bundesamt Fachserie 13 Reihe 2.3 Sozialleistungen Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII 2013 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 7. September

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 2 - j / 15 Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen, Hilfe für junge Volljährige im Land Brandenburg 2015 statistik Berlin Brandenburg Impressum

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V 7 - j / 13 Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen und öffentlich geförderter Kindertagespflege in Berlin 01. März 2013 statistik Berlin Brandenburg Impressum Statistischer

Mehr

Das Pflege Neuausrichtungs - Gesetz. Was ein FDP Minister bewegt! Hartmut Vöhringer

Das Pflege Neuausrichtungs - Gesetz. Was ein FDP Minister bewegt! Hartmut Vöhringer Das Pflege Neuausrichtungs - Gesetz Was ein FDP Minister bewegt! Von 2,42 Mio. Menschen mit Pflegebedarf werden: 31 % 23 % 46 % Zu Hause nur von Angehörigen gepflegt Zu Hause mit Hilfe ambulanter Dienste

Mehr

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in Hamburg 2015

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in Hamburg 2015 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: K I 14 - j 15 HH Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung in Hamburg 2015 Herausgegeben am: 15. November 2016

Mehr

Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 2. Bericht: Ländervergleich Pflegebedürftige. Statistisches Bundesamt

Pflegestatistik Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 2. Bericht: Ländervergleich Pflegebedürftige. Statistisches Bundesamt Pflegestatistik 2009 Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung 2. Bericht: Ländervergleich Pflegebedürftige Statistisches Bundesamt Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de

Mehr

Pflegestatistik 2007. Eckdaten der Pflegestatistik 2007. 7.178 Pflegebedürftige insgesamt. stationäre Pflege: 2.950 Personen (41,1%)

Pflegestatistik 2007. Eckdaten der Pflegestatistik 2007. 7.178 Pflegebedürftige insgesamt. stationäre Pflege: 2.950 Personen (41,1%) Stadt Karlsruhe Amt für Stadtentwicklung Informationsservice Statistik Aktuell März 2009 Pflegestatistik 2007 Eckdaten der Pflegestatistik 2007 7.178 Pflegebedürftige insgesamt ambulante Pflege: 1.251

Mehr

Auswirkungen des Zensus 2011

Auswirkungen des Zensus 2011 Auswirkungen des Zensus 2011 R. Scheufele Dr. H. Wilsdorf-Köhler R. Stabenow der Länder Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen- Anhalt und der Freistaaten Sachsen und Thüringen Hintergrund

Mehr

K I - j / 08. Sozialhilfe in Thüringen. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung am Bestell - Nr

K I - j / 08. Sozialhilfe in Thüringen. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung am Bestell - Nr K I - j / 08 Sozialhilfe in Thüringen Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung am 31.12.2008 Bestell - Nr. 10 108 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle,

Mehr

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2.

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2. Statistisches Bundesamt Fachserie 13 Reihe 2.3 Sozialleistungen Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII 2010 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 28. Januar

Mehr

Karte 2.1.1: Beschäftigtenentwicklung 06/2009 bis 06/2014

Karte 2.1.1: Beschäftigtenentwicklung 06/2009 bis 06/2014 Hauptstadtregion - Karte 2.1.1: Beschäftigtenentwicklung 06/2009 bis 06/2014 Freienwalde () Entwicklung sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Artsort in Prozent 30 und mehr 20 bis unter 30 10 bis

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht A I 5 hj 2 / 13 Einwohnerinnen und Einwohner im Land Berlin am 31. Dezember 2013 statistik Berlin Brandenburg Alter Geschlecht Familienstand Migrationshintergrund Staatsangehörigkeit

Mehr

Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen der Landesverbände der Pflegekassen für vollstationäre Pflegeeinrichtungen

Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen der Landesverbände der Pflegekassen für vollstationäre Pflegeeinrichtungen Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen der Landesverbände der Pflegekassen für vollstationäre Pflegeeinrichtungen Der Träger beantragt für die nachfolgend genannte Einrichtung die Zulassung zur Pflege durch

Mehr

PFLEGE- LEISTUNGEN Ab 1. JANUAR 2017

PFLEGE- LEISTUNGEN Ab 1. JANUAR 2017 PFLEGE- LEISTUNGEN Ab 1. JANUAR 2017 PFLEGEGELD FÜR HÄUSLICHE PFLEGE kein Anspruch Pflegegrad 2 316 Pflegegrad 3 545 Pflegegrad 4 728 Pflegegrad 5 901 Das Pflegegeld kann in Anspruch genommen werden, wenn

Mehr