zu eingebetteter BI für Softwareund SaaS-Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "zu eingebetteter BI für Softwareund SaaS-Unternehmen"

Transkript

1 zu eingebetteter BI für Softwareund SaaS-Unternehmen Copyright 2012 Pentaho Corporation. Redistribution permitted. All trademarks are the property of their respective owners. For the latest information, please visit our web site at

2 2 Inhaltsverzeichnis Einleitung Auswertungskategorien Die Kosten Die Technologie Die Produkteinführungszeit Support Und Partnerschaft... 5 Zusammenfassung... 6 Ihre Checkliste für den Kauf Was ISVs und SaaS-Unternehmen an Pentaho schätzen... 7

3 3 Einleitung Auf dem heutigen Markt müssen Softwareprodukte außerordentlich hohe Standards erfüllen: Kunden wünschen äußerst benutzerfreundliche Anwendungen mit umfangreichen Funktionen. Geschäftsanalysesoftware bildet hierbei keine Ausnahme. Der Kauf einer Drittanbieterlösung für Geschäftsanalysen kann im Vergleich zu firmeninternen Alternativen eine viel umfassendere Funktionalität und ein interaktiveres Erlebnis für den Endbenutzer bedeuten. Um die Integrität Ihrer Technologie, Ihrer Marke und des Benutzererlebnisses zu wahren, müssen Sie bei der Auswahl von Geschäftsanalysesoftware zur Ergänzung Ihrer Unternehmensanwendungen jedoch vorsichtig vorg. Dieses Handbuch bietet Geschäftsanalyseanbietern durch Auswahlkriterien und qualifizierende Fragen Unterstützung beim Auswerten von Geschäftsanalyseanbietern. Auswertungskategorien Definieren Sie zunächst die Suchkriterien nicht nur aus Sicht der Funktionalität, sondern auch aus Sicht der Gesamtkosten, Ressourcen und Risiken: 1. DIE KOSTEN Zwischen dem Warenwert und der Bruttogewinnspanne muss ein Gleichgewicht bestehen. Die Rentabilität ist von zahlreichen Faktoren wie z. B. den Betriebsausgaben abhängig. Beachten Sie auch Folgendes: a) Hohe Vorauszahlungen vermeiden Geschäftsanalyseanbieter bieten ihre OEM- Produkte üblicherweise zu hohen Erwerbspreisen an und berechnen eine fortlaufende Gebühr. Um die Gesamtbetriebskosten für die Dauer des Vertrags und darüber hinaus einschätzen zu können, müssen Sie das vollständige Lizenzmodell des Anbieters und das Kleingedruckte im Vertrag verstehen. Das Lizenzmodell sollte an die Art der Bepreisung und Lizenzierung Ihrer Produkte anpassbar sein. Ein weiterer wichtiger Faktor sind die Kosten für Entwicklung und Tests. Einige Anbieter berechnen Gebühren für Entwicklungs- und Testlizenzen, während andere diese Gebühr in den Abonnementpreis einschließen. Beachten Sie, dass Preise auf Abonnementbasis leichter nachzuvollziehen und oft auch kosteneffektiver sind. b) Eine neue Einnahmequelle schaffen und der erste am Markt sein Ganz gleich, ob Sie neue Unternehmensanwendungen entwickeln oder ältere revitalisieren durch das Hinzufügen von Analysen zur Ihrer Software erhalten Sie die Gelegenheit, eine neue Einnahmequelle zu schaffen. Untersuchungen zeigen, dass durch Analysen die Einnahmen um 20 bis 30 Prozent gesteigert werden können. Viele Kunden nehmen höhere Ausgaben für funktionsreiche Analysen in Kauf, die die Analyse von Geschäftsin-

4 4 formationen ermöglichen. Sie benötigen also einen Einblick in die Funktionen, für die Benutzer bereit sind, mehr zu bezahlen. Zu den gefragten Funktionen gehören: Interaktive Berichterstellung Ad-hoc-Analysen und -Datenermittlung Dashboards und ansprechende Datenvisualisierungen Mobile Bereitstellung 2. DIE TECHNOLOGIE Business Intelligence- und Analysetools werden auf verschiedene Weisen entwickelt. OEM-Tools bieten üblicherweise ressourcenschonende und einfache Integrationsoptionen und weisen eine gut erweiterbare Architektur auf. Die folgenden Aspekte sollten Sie bei der Architektur berücksichtigen: a) Auf Integrationsoptionen mit minimalem Entwicklungsaufwand achten Während manche ISVs die Drittanbieteranalysesoftware möglicherweise vollständig in ihr Produkt integrieren müssen, benötigen andere vielleicht nur eine einfache Neugestaltung der Benutzeroberfläche, um das Logo und die Benutzererfahrung der BI-Anwendung zu ändern. Achten Sie auf einfache Integrationsoptionen, die Folgendes bieten: Einfache Neugestaltung und White-Labeling der Oberfläche Einmalanmeldung für nahtlose Authentifizierung Integration in Ihre Autorisierungs- und Sicherheitsframeworks b) Cloud- und SaaS-kompatible Analysen auswählen Software als Dienstleistung bietet eine größere Flexibilität und Erreichbarkeit für ISVs durch eine Plattform zum problemlosen Anwerben und Halten neuer Benutzer. Ganz gleich, ob Sie bereits über eine cloudbasierte Software verfügen oder diese in Zukunft anbieten möchten: Ein eingebettetes BI- Produkt, das für die Cloud entwickelt wurde, ist eine intelligente Wahl. Daher sollte die Geschäftsanalysesoftware des Drittanbieters Folgendes bieten: a) Mehrinstanzenfähigkeit b) Geringer Speicherplatzbedarf c) Webdienstarchitektur, die sich gut in Ihre Software integrieren lässt d) Skalierbarkeit, um Hunderte oder Tausende von Benutzern zu unterstützen e) Benutzerbasierte/rollenbasierte Sicherheit und Zugriffssteuerung f) Einfache Installation und Upgrades auf die neueste Produktversion c) Architektur für den Erfolg Ihre Anwendung weist möglicherweise spezielle Produktanforderungen auf, die über die vom BI- Anbieter bereitgestellten Funktionen hinausgehen. Eventuell müssen Sie das Produkt Ihren eigenen Entwurfs- und Funktionsanforderungen entsprechend anpassen. Suchen Sie nach einem Produkt, das flexibel und erweiterbar ist, um die aktuellen und zukünftigen Anforderungen Ihrer Benutzer erfüllen zu können. Achten Sie auf Folgendes: Achten Sie darauf, dass sich die Lösung problemlos in Ihr Produkt einbetten lässt und auch Ihre Technologie eingebettet werden kann. Beispielsweise können Sie Ihre eigenen Visualisierungen oder benutzerdefinierten Steuerelemente in Dashboards, Analysen und Berichte einbetten. Der vielleicht wichtigste Punkt: Wählen Sie ein Produkt aus, das auf Branchenstandards basiert, wie Java- oder SOAP-basierte Webdienste. Dadurch wird die Integration in Ihre aktuellen und zukünftigen Anwendungen sichergestellt, die auch nach diesen Standards erstellt werden.

5 5 d) Erst die Daten, dann die Analyse Statistiken zeigen, dass üblicherweise 80 Prozent der BI-Projektzeit für die Datenvorbereitung aufgewendet wird. Wählen Sie ein Produkt aus, das datenquellenagnostisch ist. Auch wenn Sie derzeit meist relationale Datenquellen verwenden, müssen Sie diese möglicherweise in der Zukunft zusammen mit neu entstehenden Quellen, wie z. B. NoSQL oder unstrukturierten Daten, integrieren und analysieren. Da Webdaten, maschinengenerierte Daten und Protokolldaten immer mehr zu vorherrschenden Informationsquellen werden, sind Analysen ohne solide Datenintegrationsgrundlage wie ein Haus, das auf wackligem Boden gebaut wird. Suchen Sie Lösungen, die Datenintegration sowie Geschäftsanalysen vorintegriert bieten. So erhalten Ihre technischen Mitarbeiter rasch Einblick in die Daten, ohne benutzerdefinierten Code schreiben zu müssen, um Daten zum Entwickeln von Geschäftsanalysen zu extrahieren und zu transformieren. 3. DIE PRODUKTEINFÜHRUNGSZEIT Um die Entwicklung zu beschleunigen, müssen Sie die Ressourcen, Deliverables und Zeitpläne erfolgreich verwalten. Dies ist zum Großteil von folgenden Faktoren abhängig: a) Die Lernkurve für Ihr Entwicklungsteam Wählen Sie ein anwenderfreundliches Produkt aus, das über einen großen potenziellen Entwicklerpool verfügt. Sie wissen nie, wann Sie zusätzliche Ressourcen hinzufügen müssen, und problemloser Zugang zu Entwicklern ist nie falsch. b) Auf maßgeschneiderte Schulungsdienstleistungen achten Selbst wenn Sie ein Produkt finden, das von Ihren Entwicklern leicht erweitert werden kann, benötigen Sie immer noch Ressourcen für die Anfangszeit. Wählen Sie einen Anbieter aus, der Schulungskurse und professionelle Dienstleistungen speziell für OEM-Partner anbietet. Nicht alle BI-Anbieter haben Ressourcen und geistiges Eigentum um ihre OEM-Partnerschaften entwickelt. Arbeiten Sie mit Anbietern zusammen, die speziell für den Markt der eingebetteten BI arbeiten. Es gibt viele Architekturanforderungen für eingebettete Lösungen, die für direkte Kunden nicht relevant sind. c) Auf Produktivitätstools für Ihre technischen Mitarbeiter achten Eine schnelle und einfache Bereitstellung ist abhängig von Entwurfsumgebungen, in denen Ihre Techniker aus bereits entwickelten Komponenten wählen können. Sie benötigen eine Lösung mit zweckdienlichen Methoden, um ein konsistentes Abbild der Wirklichkeit aus verschiedenen Informationsquellen zu erstellen. Die BI-Software sollte eine intuitive grafische Entwurfsumgebung zum Erstellen von Workflows für die Datenintegration bieten. Mithilfe einer codefreien, grafischen Entwurfsumgebung können Techniker rasch Analysen erstellen, ohne eine neue Sprache lernen, Code schreiben oder weitere Ressourcen einstellen zu müssen. 4. SUPPORT UND PARTNERSCHAFT Wenn Sie sich anstelle des Entwicklungsansatzes für den Kaufansatz entscheiden, gehen Sie eine Partnerschaft mit dem Anbieter der Geschäftsanalyse ein. Damit übernehmen Sie dessen Produktplanungs- und Markteinführungsstrategie. Sie benötigen die Gewissheit, dass Ihre Kunden zufrieden sind und dass

6 6 Sie die Integrität Ihrer Technologie auch in Zukunft gewährleisten können. Bei der Auswahl eines Softwarepartners müssen Sie diese Faktoren beachten: a) Support, support and more support! Jede OEM-Partnerschaft ist einzigartig: Sie müssen die Geschäftsanalysesoftware so konfigurieren und integrieren, dass sie mit Ihren Anwendungen funktioniert. Sie benötigen Produktionssupport, um Ihre Service Level Agreements gegenüber den Kunden zu erfüllen, und gleichzeitig benötigen Sie technischen Support während der Entwicklungsund Testzyklen. Suchen Sie nach einem Anbieter, der beide Arten von Support anbietet. Dies ist der Unterschied: Produktionssupport bietet Ihren Kunden Qualitätssupport und außergewöhnliche Service Level Agreements-Metriken. Der Geschäftsanalyseanbieter bietet normalerweise Level-3-Support an. Entwicklungssupport bietet Entwicklern Zugang zu einer Supportline mit äußerst fundierten Kenntnissen des Produkts und der zugrunde liegenden Architektur, um reibungslose Entwicklungs-, Test- und Qualitätssicherungszyklen zu gewährleisten. b) Das Engagement des Anbieters für den Erfolg des OEM-Partners Denken Sie daran: Die Integration eines Drittanbieterprodukts bedeutet, dass Sie eine langfristige Partnerschaft mit diesem Anbieter eingehen. Nehmen Sie sich die Zeit, um das Engagement des Anbieters nicht nur für seine eigenen Produkte, sondern auch für den Erfolg seiner OEM-Partner zu bewerten. Suchen Sie nach einem Anbieter mit Erfahrung auf dem OEM-Markt und mit einer großen Anzahl bestehender OEM-Partner. Wählen Sie einen angenehmen Geschäftspartner als Anbieter dies zahlt sich langfristig aus. c) Entwicklungsfähigkeit und Erfolgsbilanz des Anbieters Da Sie Teile Ihrer Lösung und die Zukunft Ihres Unternehmens einem anderen Anbieter anvertrauen, sollte Produktinnovation eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale sein. Außerdem ist die vergangene Leistung eines Anbieters ein zuverlässiger Indikator für das zukünftige Verhalten. Überprüfen Sie die Gesamtstrategie des Anbieters: Verfügt er über die Skalierbarkeit und Produktplanung, die Sie und Ihre Kunden zukünftig benötigen? ZUSAMMENFASSUNG Das Einbetten von Geschäftsanalysen von Drittanbietern kann Softwareunternehmen einen Vorteil verschaffen, indem schnell neue Funktionen hinzugefügt werden, die Marktführerschaft ausgebaut wird und zusätzliche Einnahmequellen geschaffen werden. Wenn Softwareanbieter Geschäftsanalysen kaufen, anstatt sie selbst zu erstellen, können Sie Personal einsparen und die Ressourcen auf ihre Kernkompetenz konzentrieren und die Analyse Experten überlassen. Das Einbetten von Geschäftsanalysesoftware erfordert jedoch eine sorgfältige Überprüfung. Käufer müssen verschiedene Auswahlkriterien berücksichtigen, um die Markteinführungszeit zu verkürzen und gleichzeitig die Kosten und Risiken gering zu halten. Hierfür finden Sie im Folgenden eine kurze Checkliste:

7 7 Ihre Checkliste für den Kauf FRAGEN AN DEN BUSINESS INTELLIGENCE- ODER GESCHÄFTSANALYSEANBIETER: Fragen zu Preisen und Lizenzierung Welches Lizenzierungsmodell haben Sie? Berechnen Sie Gebühren für Test- und Entwicklungslizenzen? Die Fragen zur Technologie Nennen Sie einige allgemeine Szenarien, in denen Ihre OEM-Kunden Ihr Produkt integriert oder eingebettet haben. Was ist für ein einfaches White-Labeling Ihres Produkts erforderlich? Welche Features ermöglichen ein problemloses Einbetten Ihres Produkts? Auf welchen Technologiestandards basiert die Software? Mit welchen Datenquellen kann Ihre Software verbunden werden? Was gehört zu einem typischen Datenintegrationsszenario? Welche Größe weist eine typische Installation auf? Bieten Sie Mehrinstanzenfähigkeit? Die Fragen zur Markteinführungszeit Was ist eine typische Markteinführungszeit für Ihre OEM-Kunden? Was gehört zu einer typischen OEM-Implementierung? Wie viele Entwickler benötige ich? Welche Fähigkeiten benötigen meine Entwickler zum Einbetten Ihrer Software? Welche OEM-spezifischen Schulungen bietet Sie an? Gibt es Tools für Entwickler, mit denen die Datenintegration beschleunigt wird? Die Fragen zu Partnerschaft und Support Verfügen Sie über spezielle OEM-Erfahrungen? Haben Ihre Verkaufs- und Supportteams Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Softwareanbietern? Für wie viele OEM-Kunden bieten Sie derzeit Support an? Welche Technologieinnovationen haben Sie in den letzten drei Jahren auf den Markt gebracht?

8 8 Was ISVs und SaaS-Unternehmen an Pentaho schätzen Pentaho hat Hunderte von Softwareanbietern, darunter SaaS-Unternehmen, dabei unterstützt, ihr Produkt schneller und mit visuell ansprechenden und anspruchsvollen Analysen, Berichten und Dashboards auf den Markt zu bringen. Hier sind einige der Aspekte, die ISVs oder SaaS-Unternehmen an Pentaho schätzen: Kurze Markteinführungszeit 4 Wochen GTM 5 Wochen GTM 8 Wochen GTM 8 Wochen GTM Leicht einzubetten und Cloudkompatibel SaaS-Analyseerfahrung mit unstrukturierten Daten Die Skalierbarkeit und BigData-Kapazitäten von Pentaho Pentaho hat sich für unsere Cloud-App als ideal herausgestellt. Flexible Architektur für SaaS und standortgebunden Herausragende Partnerschaft und einzigartiger Support als verlässlicher Partner hat uns Pentaho geholfen, eine schnelle Time-to- Market zu erzielen. Durch die Zusammenarbeit mit Pentaho erklimmen wir ganz neue Höhen Die Einbettung von Pentaho war so erfolgreich, dass wir eine Erweiterung beabsichtigen unsere Kunden zeigten sich von den Pentaho-Technologien schlichtweg begeistert. Gesamtwert und flexible Lizenzierung Außerordentlicher Mehrwert höhere Gewinnmargen und Maximalwert für unsere Kunden niedrige Kosten und Flexibilität eines Open Source-Modells hervorragender Mehrwert und hohe Kundenzufriedenheit

9 HAUPTNIEDERLASSUNG Citadel International, Suite Hazeltine National Dr. Orlando, FL 32822, USA TEL OPEN (6736) FAX US & WELT WEITE VERTRIEBSNIEDERLASSUNG 201 Mission St., Suite 2375 San Francisco, CA 94105, USA TEL GEBÜHRENFREI VEREINIGTES KÖNIGREICH, ÜBRIGES EUROPA, NAHER OSTEN & AFRIKA London, Vereinigtes Königreich TEL GEBÜHRENFREI (Vereinigtes Königreich) Frankreich Niederlassungen Paris, Frankreich GEBÜHRENFREI (Frankreich) Deutschland, Österreich, Schweiz Niederlassungen Frankfurt, Deutschland TEL GEBÜHRENFREI (Deutschland) Belgien, Niederlande und Luxemburg Niederlassungen Antwerpen, Belgien TEL Um mehr über Pentahos Embedded Business Analytics zu erfahren, besuchen Sie unsere Website pentaho.com/explore/embedded-bi/, kontaktieren Sie uns online unter oder rufen Sie uns unter +1 (866) an.

Geringere Komplexität zur schnelleren Big-Data- Auswertung

Geringere Komplexität zur schnelleren Big-Data- Auswertung Geringere Komplexität zur schnelleren Big-Data- Auswertung Copyright 2013 Pentaho Corporation. Weitergabe erlaubt. Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Aktuelle Informationen finden Sie auf

Mehr

Leitfaden für Kleine und Mittelständische Unternehmen Ein Agiler Ansatz für BITM

Leitfaden für Kleine und Mittelständische Unternehmen Ein Agiler Ansatz für BITM Leitfaden für Kleine und Mittelständische Unternehmen Ein Agiler Ansatz für BITM Die Mitarbeiter, Prozesse und Technologien für eine schnelle, flexible und kostengünstige Lösung Copyright 2013 Pentaho

Mehr

Der ultimative Leitfaden zum Kauf von Business Analytics

Der ultimative Leitfaden zum Kauf von Business Analytics Der ultimative Leitfaden zum Kauf von Business Analytics So bewerten Sie eine BI-Lösung für Ihr kleines bzw. mittelständisches Unternehmen: Welche Fragen Sie stellen und wonach Sie Ausschau halten sollten

Mehr

Pentaho Business Analytics Datenintegration > Auswertung > Prognose

Pentaho Business Analytics Datenintegration > Auswertung > Prognose Pentaho Business Analytics Datenintegration > Auswertung > Prognose Pentaho verbindet Datenintegration und BI-Analysen in einer Plattform und ermöglicht es damit sowohl IT- als auch Geschäftsanwendern,

Mehr

QUICK-START EVALUIERUNG

QUICK-START EVALUIERUNG Pentaho 30 für 30 Webinar QUICK-START EVALUIERUNG Ressourcen & Tipps Leo Cardinaals Sales Engineer 1 Mit Pentaho Business Analytics haben Sie eine moderne und umfassende Plattform für Datenintegration

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

Macher Solutions Produktinformation SAP Crystal Reports 2011

Macher Solutions Produktinformation SAP Crystal Reports 2011 Merkmale und Funktionen Crystal Reports stellt umfangreiche Funktionen für Entwurf, Analyse, Visualisierung und Bereitstellung aussagekräftiger Berichte zur Verfügung. Integration von SAP Crystal Spielen

Mehr

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Analyse von unstrukturierten Daten Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Evolution von Business Intelligence Manuelle Analyse Berichte Datenbanken (strukturiert) Manuelle Analyse Dashboards

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk

Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk 1 Self Service BI mit Office 2013 Raúl B. Heiduk Partner: 2 Agenda Begrüssung Vorstellung Referent Inhalt F&A Weiterführende Kurse 3 Vorstellung Referent Name: Raúl B. Heiduk Ausbildung: Dipl. Ing. (FH),

Mehr

Open Source Master Data Management. Die Zeit ist reif

Open Source Master Data Management. Die Zeit ist reif Open Source Master Data Management Die Zeit ist reif Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Anforderungen an den Open Source Markt 3 Freiheit 4 Vorhersagen über die Auswirkungen von Open Source auf MDM 4 Talend

Mehr

PENTAHO-PAKETE COMMUNITY- UND KOMMERZIELLE PRODUKTE VON PENTAHO ÜBERSICHT. Open Source Basic Professional Enterprise FUNKTIONEN

PENTAHO-PAKETE COMMUNITY- UND KOMMERZIELLE PRODUKTE VON PENTAHO ÜBERSICHT. Open Source Basic Professional Enterprise FUNKTIONEN PENTAHO-PAKETE COMMUNITY- UND KOMMERZIELLE PRODUKTE VON PENTAHO ÜBERSICHT Reporting Für Berichtentwickler Pixelgenaue Berichte für Unternehmen Umfangreicher Grafikdesigner Assistentenbasierte Erstellung

Mehr

Top 10 der Business Intelligence-Trends für 2014

Top 10 der Business Intelligence-Trends für 2014 Top 10 der Business Intelligence-Trends für 2014 Das Ende der Datenexperten. Datenwissenschaft kann künftig nicht nur von Experten, sondern von jedermann betrieben werden. Jeder normale Geschäftsanwender

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

Daten verstehen. Prozessoptimierung Applikationsmanagement Systemintegration. Daten- u. Prozessmodellierung Applikationsentwicklung Systemintegration

Daten verstehen. Prozessoptimierung Applikationsmanagement Systemintegration. Daten- u. Prozessmodellierung Applikationsentwicklung Systemintegration Actum + MIOsoft Ihr SAP Partner Prozessoptimierung Applikationsmanagement Systemintegration Daten verstehen Daten managen Business Analytics und IT Plattformanbieter Daten- u. Prozessmodellierung Applikationsentwicklung

Mehr

Business Intelligence mit MS SharePoint Server

Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server Business Intelligence mit MS SharePoint Server erleichtert es den Entscheidungsträgern, auf Informationen jederzeit

Mehr

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters WHITE PAPER API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters Eine vergleichende Analyse über die Integration von CRM Lösungen EINFÜHRUNG Eine CRM-Lösung vereint in einer Organisation die Bereiche Vertrieb,

Mehr

BITEC Solutions GmbH SAP Business One

BITEC Solutions GmbH SAP Business One BITEC Solutions GmbH SAP Business One zu groß, zu komplex, zu teuer? SAP im Mittelstand einige Zahlen 79 % von SAPs 23 neue

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de

Data Center. Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle. arrowecs.de Data Center Oracle FS1 Flash-Speichersystem All-Flash Storage Array von Oracle arrowecs.de Kunden sehen sich heutzutage hauptsächlich drei Herausforderungen gegenüber, die eine höhere Leistung ihrer Speichersysteme

Mehr

Dashboards. die einzigartig ist. Profitieren Sie von kürzesten Einführungszeiten, vorkonfigurierten Paketen und mittelstandsgerechten

Dashboards. die einzigartig ist. Profitieren Sie von kürzesten Einführungszeiten, vorkonfigurierten Paketen und mittelstandsgerechten godesys Business Intelligence Lösungen Business Intelligence Lösungen Einfach. Schnell. Entscheiden. BI (Business Intelligence) ist mehr als die einfache Umsatz- Absatz-Analyse und mehr als die Aneinanderreihung

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Eine native 100%ige Cloud-Lösung.

Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Eine native 100%ige Cloud-Lösung. Flexibel. Skalierbar. Sicher. Verlässlich. Autotask Endpoint Management bietet Ihnen entscheidende geschäftliche Vorteile. Hier sind fünf davon. Autotask Endpoint Management

Mehr

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb.

SAP HANA zur Miete. Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA zur Miete Starten Sie Ihr HANA-Projekt ohne Investitionskosten. Mit unseren Services für Evaluierung, Implementierung, Betrieb. SAP HANA für Ihr Unternehmen. Aus Rechenzentren in Deutschland.

Mehr

Von null auf 100. Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets

Von null auf 100. Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets Von null auf 100 Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets Von null auf 100 Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex.

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Empfohlen von: www.sitesystem.ch sitesystem macht Ihre neue Website zum Kinderspiel. sitesystem ist genauso clever und einfach

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Symantec Backup Exec.cloud

Symantec Backup Exec.cloud Better Backup For All Symantec Backup Exec.cloud Ing. Martin Mairhofer Sr. Principal Presales Consultant 1 Backup Exec Family The Right Solution For Any Problem # of Servers 25 or More Servers Backup Exec

Mehr

5. Domainaliase Mit diesem neuen Feature können Domain-Administratoren alternative Domainnamen für Websites und E-Mail-Adressen einrichten.

5. Domainaliase Mit diesem neuen Feature können Domain-Administratoren alternative Domainnamen für Websites und E-Mail-Adressen einrichten. Neuerungen Hauptthemen Die Plesk-Produktfamilie bietet innovative Benutzerfreundlichkeit, höchste Stabilität und Leistung, Sicherheit sowie einen unübertroffenen Nutzen. Plesk 8.0 für Linux/Unix stellt

Mehr

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support

Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support BlackBerry Technical Support Services Auf Ihr Unternehmen zugeschnittener technischer Support Mit den BlackBerry Technical Support Services für kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Sie direkt

Mehr

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Für Selbständige und vor allem für Teams In der Cloud mit dem Web-Browser, Ihrem Tablet oder Smartphone Unser ausgezeichneter Support

Mehr

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten PLANON Managementinformationen Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten Mit dem steigenden Bedarf hin zu mehr Kosteneffizienz und Agilität bei Immobilien- und

Mehr

OLAP und der MS SQL Server

OLAP und der MS SQL Server OLAP und der MS SQL Server OLAP und der MS SQL Server OLAP-Systeme werden wie umfangreiche Berichtssysteme heute nicht mehr von Grund auf neu entwickelt. Stattdessen konzentriert man sich auf die individuellen

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Teil A Grundlagen 31

Teil A Grundlagen 31 Schnellüberblick 11 Zu diesem Buch 17 So finden Sie den geeigneten Ausgangspunkt in diesem Buch 17 Neue Eigenschaften von Microsoft Excel 2000 19 Korrekturen, Kommentare und Hilfe 20 Besuchen Sie unsere

Mehr

Erste Schritte mit der Unternehmenssuche in SharePoint 2010-Produkten

Erste Schritte mit der Unternehmenssuche in SharePoint 2010-Produkten Erste Schritte mit der Unternehmenssuche in 2010-Produkten 1 www.microsoft.com/sharepoint Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen die behandelten Themen aus der Sicht der Microsoft Corporation

Mehr

tdwi E U R D P E OPEN SOURCE BUSINESS INTELLIGENCE HANSER MÖGLICHKEITEN, CHANCEN UND RISIKEN QUELLOFFENER BI-LÖSUNGEN

tdwi E U R D P E OPEN SOURCE BUSINESS INTELLIGENCE HANSER MÖGLICHKEITEN, CHANCEN UND RISIKEN QUELLOFFENER BI-LÖSUNGEN OPEN SOURCE BUSINESS INTELLIGENCE MÖGLICHKEITEN, CHANCEN UND RISIKEN QUELLOFFENER BI-LÖSUNGEN uwehaneke Stephan TRAHASCH tobias HAGEN tobias LAUER (Hrsg.)' tdwi E U R D P E HANSER Vorwort 9 Einführung

Mehr

SharePoint und SQL - die perfekte Symbiose für modernes Business Intelligence

SharePoint und SQL - die perfekte Symbiose für modernes Business Intelligence SharePoint und SQL - die perfekte Symbiose für modernes Business Intelligence 2 3 Agenda 1. Modern BI - Kampf der Datenflut Ansätze zu einem strukturierten Datenhaushalt 2. Self Service BI - Interaktion

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

Die Solocal-Gruppe. Die Solocal-Gruppe verwaltet ihren Traffic dank der AT Internet API mit einer Kombination von automatisierten Dashboards.

Die Solocal-Gruppe. Die Solocal-Gruppe verwaltet ihren Traffic dank der AT Internet API mit einer Kombination von automatisierten Dashboards. Online Intelligence Solutions Die Solocal-Gruppe Die Solocal-Gruppe verwaltet ihren Traffic dank der AT Internet API mit einer Kombination von automatisierten Dashboards. Case study Case study EINFÜHRUNG

Mehr

Lösungspartner für Versicherungskernsysteme

Lösungspartner für Versicherungskernsysteme Lösungspartner für Versicherungskernsysteme V Unser credo Modellgetriebene Entwicklung schafft maximal produktflexible Versicherungskernanwendungen Um neue Produkte im Zeitalter der Digitalisierung schnell

Mehr

EIN GESCHÄFTSMODELL IM WANDEL: ISVS UND DIE CLOUD

EIN GESCHÄFTSMODELL IM WANDEL: ISVS UND DIE CLOUD EIN GESCHÄFTSMODELL IM WANDEL: ISVS UND DIE CLOUD PROGRESS PACIFIC FÜR UNABHÄNGIGE SOFTWARE-HERSTELLER Die weite Verbreitung von Cloud Computing und Software-as-a-Service (SaaS) ist eine Gefahr für bestehende

Mehr

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns

Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Travian Games nutzt Pentaho Datenintegration und Business Analytics zur Optimierung des Spieldesigns Pentaho ermöglicht Analyse der von den über 120 Millionen registrierten Spielern generierten Datenflut

Mehr

Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter?

Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter? Macht Knowledge- Management Unternehmen effizienter? Karl-Heinz Plünnecke Geschäftsführer H.U.T GmbH 1 Software Performance Entwicklung Performance Was dann? ecommerce ERP SCM CRM Zeit 2 1 Noch Potential?

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. 7 Key Features. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features Seite 2 von 11 1. Übersicht MIK.mobile for ipad ist eine Business Intelligence

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) Seite 2 von 14 1. Übersicht MIK.starlight bietet

Mehr

InLoox PM Web App Produktpräsentation

InLoox PM Web App Produktpräsentation InLoox PM Web App Produktpräsentation Die Online-Projektsoftware Seite 2 Inhalt Projektmanagement im Web Nutzungsmodelle Plattform- und Geräteunabhängigkeit Ein Projekt im Detail Seite 3 InLoox PM Web

Mehr

W i r p r ä s e n t i e r e n

W i r p r ä s e n t i e r e n W i r p r ä s e n t i e r e n Verbesserte Optik Internet-Schutz neu erfunden Malware kann Sie immer raffinierter ausspionieren. Können Ihre smaßnahmen da mithalten? CA konzentrierte sich auf IT-Experten

Mehr

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen

Accenture Clone and Test for Cloud. Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Clone and Test for Cloud Personaldaten in SuccessFactors Employee Central kopieren, anonymisieren und testen Accenture Software for Human Capital Management unterstützt Unternehmen dabei, die

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider

SENSO Analytics. Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider SENSO Analytics Analyse und Controlling für Entscheider Führungskräfte in sozialen Einrichtungen stehen heute oftmals vor der Herausforderung, eine

Mehr

Einsteigerhandbuch für Crystal Server 2011 Crystal Server 2011 Feature Pack 3

Einsteigerhandbuch für Crystal Server 2011 Crystal Server 2011 Feature Pack 3 Einsteigerhandbuch für Crystal Server 2011 Crystal Server 2011 Feature Pack 3 Copyright 2012 SAP AG. 2012 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. SAP, R/3, SAP NetWeaver, Duet, PartnerEdge, ByDesign, SAP BusinessObjects

Mehr

Test zur Bereitschaft für die Cloud

Test zur Bereitschaft für die Cloud Bericht zum EMC Test zur Bereitschaft für die Cloud Test zur Bereitschaft für die Cloud EMC VERTRAULICH NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Testen Sie, ob Sie bereit sind für die Cloud Vielen Dank, dass Sie sich

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teill 17 Einleitung 18

Inhaltsverzeichnis. Teill 17 Einleitung 18 10 Inhaltsverzeichnis Teill 17 Einleitung 18 1 Office Business Applications - Das Buch im Überblick 19 1.1 Teil 2: Microsoft Excel-Lösungen 24 1.2 Teil 3: Lösungen für Microsoft Word 25 1.3 Teil 4: Lösungen

Mehr

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows

IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows IBM SPSS Data Access Pack Installationsanweisung für Windows Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Übersicht.......... 1 Einführung............... 1 Bereitstellen einer Datenzugriffstechnologie.... 1 ODBC-Datenquellen...........

Mehr

IBM Datacap Taskmaster

IBM Datacap Taskmaster IBM Datacap Taskmaster Die Lösung für Scannen, automatisches Klassifizieren und intelligente Datenextraktion Michael Vahland IT-Specialist ECM Software Group Michael.Vahland@de.ibm.com Agenda 2 Einführung

Mehr

Datenanalyse, die Sinn macht: Qlik Sense

Datenanalyse, die Sinn macht: Qlik Sense Datenanalyse, die Sinn macht: Qlik Sense Freiraum für Ihre Intuition Qlik Sense ist eine innovative Anwendung, mit der jeder Daten ganz einfach visualisieren kann. Die flexiblen, interaktiven Dashboards

Mehr

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND

NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND NOCTUA by init.at DAS FLEXIBLE MONITORING WEBFRONTEND init.at informationstechnologie GmbH - Tannhäuserplatz 2 - A-1150 Wien - www.init.at Dieses Dokument und alle Teile von ihm bilden ein geistiges Eigentum

Mehr

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 PRODUKTBLATT CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 Ganz neue Einblicke in kritische Messdaten für die Datenbank- und Netzwerkperformance sowie die Möglichkeit einer 360-Grad- Ansicht

Mehr

Unified Communications & Collaboration

Unified Communications & Collaboration Telefonkonferenz am 11.09.2009 Unified Communications & Collaboration Channel 8.52009 Kickoff Lars Thielker SWG Technical Sales Lotus, Channel 2009 IBM Corporation als Kommunikationsplattform offen erweiterbar

Mehr

Automatische Organisationsdiagramme und Mitarbeiterberichte

Automatische Organisationsdiagramme und Mitarbeiterberichte Automatische Organisationsdiagramme und Mitarbeiterberichte Mitarbeitervisualisierung Berichte zu Personenzahlen Budgetierung und Planung Vielfalt und Positionsmanagement Nachfolgeplanung Was-Wenn? -Modell

Mehr

MicroStrategy Analytics + Security

MicroStrategy Analytics + Security PPT-0129 0115 Campaign Sales Deck MicroStrategy Analytics + Security Die leistungsstarken Analytics und Mobile Plattformen von MicroStrategy umfassen nun eine einfache, nahtlose und umfangsreiche Identitäts-Plattform.

Mehr

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite

IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT. Business Suite IN DER EINFACHHEIT LIEGT DIE KRAFT Business Suite DIE GEFAHR IST DA Online-Gefahren für Ihr Unternehmen sind da, egal was Sie tun. Solange Sie über Daten und/oder Geld verfügen, sind Sie ein potenzielles

Mehr

Aktuelle Herausforderungen für Unternehmen

Aktuelle Herausforderungen für Unternehmen Aktuelle Herausforderungen für Unternehmen FINANZEN VERWALTEN SKALIEREN WETTBEWERBSFÄHIG BLEIBEN RISIKEN REDUZIEREN Finanzen verwalten Vermeidung hoher Vorabinvestitionen Nutzung von Mitteln in mehr Bereichen

Mehr

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Identity und Access Management im Kontext der Cloud Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Raiffeisen Informatik Konzern Länder: 29 Standorte: 100 Mitarbeiter: 2.800 Umsatz 2011: 1,4 Mrd. Raiffeisen

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services

Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services Kennzahlen und Controlling mit PerformancePoint Services Die PerformancePoint Services in SharePoint Server bieten flex i- ble Tools zum Erstellen

Mehr

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects

David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Thema: David gegen Goliath Excel 2010 in Verbindung mit Datawarehouse und im Vergleich zu Business Objects Autor: Dipl. Wirtsch.-Inf. Torsten Kühn PRAXIS-Consultant PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und

Mehr

CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE

CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE Aus Ihrem Fachwissen Entwicklungssoftware machen & produktiver arbeiten. Do it yourself. Mit Ihren Systemen. Kosteneffizient im ganzen Unternehmen nutzen. Bob s Matlab-Skript

Mehr

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation.

Inhalt. 1 Übersicht. 2 Anwendungsbeispiele. 3 Einsatzgebiete. 4 Systemanforderungen. 5 Lizenzierung. 6 Installation. Inhalt 1 Übersicht 2 Anwendungsbeispiele 3 Einsatzgebiete 4 Systemanforderungen 5 Lizenzierung 6 Installation 7 Key Features 8 Funktionsübersicht (Auszug) 1 Übersicht MIK.starlight bietet individuelle

Mehr

Cloud Enterprise Computing Solutions EMEA. ArrowSphere xsp Central. arrowsphere.net

Cloud Enterprise Computing Solutions EMEA. ArrowSphere xsp Central. arrowsphere.net Cloud Enterprise Computing Solutions EMEA ArrowSphere xsp Central arrowsphere.net Die Cloud. Äußerst vielversprechend, doch auch komplex in ihren Herausforderungen. ArrowSphere xsp Central. Für ein besseres

Mehr

Teamarbeitin der Cloud

Teamarbeitin der Cloud Teamarbeitin der Cloud Rainer Obesser Senior Manager Taining und Services Mindjet GmbH München, 5. Dezember 2011 1 Teamarbeit in der Cloud Menschen miteinander verbinden oder einfach Work better. together

Mehr

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen

SAP Business Analytics. Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen SAP Business Analytics Kennzahlen, Analysen und Reports im Personalwesen Unser Angebot IHRE FRAGEN - DAS WOLLEN SIE WISSEN: Wie verteilen sich meine definierten Personengruppen auf die Organisationsschlüssel?

Mehr

Sechs Tipps zur Auswahl einer UTM-Lösung

Sechs Tipps zur Auswahl einer UTM-Lösung Sechs Tipps zur Auswahl einer UTM-Lösung Von Angelo Comazzetto, Senior Product Manager Angesichts der aufwendigen Absicherung von Netzwerken steigt die Nachfrage von Unternehmen nach umfassenden Unified-Threat-Management-(UTM)-

Mehr

CRM Anbieter Siebel. New Economy CRM Anbieter Siebel Page 1

CRM Anbieter Siebel. New Economy CRM Anbieter Siebel Page 1 CRM Anbieter Siebel Titel des Lernmoduls: CRM Anbieter Siebel Themengebiet: New Economy Gliederungspunkt im Curriculum: 4.2.4.3 Zum Inhalt: Dieses Modul beschreibt die technischen Grundlagen der CRM Software

Mehr

Colt Voice Line. 2010 Colt Technology Services Group Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Colt Voice Line. 2010 Colt Technology Services Group Limited. Alle Rechte vorbehalten. Colt Voice Line 2010 Colt Technology Services Group Limited. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt 1 2 3 4 5 Überblick über Voice Line Zugangsoptionen und Verfügbarkeit Funktionen und Vorteile Service Level

Mehr

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung

Über DMP Service A/S. Die Herausforderung. Die Lösung Über DMP Service A/S DMP Service ist ein führender europäischer unabhängiger Service Provider, der den Betrieb und die Wartung von Windturbinen, Aufbereitung von Getrieben und den Verkauf von Ersatzteilen

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

InLoox PM 8 für Outlook Produktpräsentation

InLoox PM 8 für Outlook Produktpräsentation Seite 1 InLoox PM 8 für Outlook Produktpräsentation Die Projektmanagement-Software für Microsoft Outlook Seite 2 Inhalt Projektmanagement in Outlook Ein Projekt im Detail Informationen ordnen und strukturieren

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Mission. TARGIT macht es einfach und bezahlbar für Organisationen datengetrieben zu werden

Mission. TARGIT macht es einfach und bezahlbar für Organisationen datengetrieben zu werden Mission TARGIT macht es einfach und bezahlbar für Organisationen datengetrieben zu werden Der Weg zu einem datengesteuerten Unternehmen # Datenquellen x Größe der Daten Basic BI & Analytics Aufbau eines

Mehr

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany

Sicherheit für Ihre Daten. Security Made in Germany Sicherheit für Ihre Daten Security Made in Germany Auf einen Blick. Die Sicherheitslösung, auf die Sie gewartet haben. Sicherheitslösungen müssen transparent sein; einfach, aber flexibel. DriveLock bietet

Mehr

Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design

Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design Ab Planon Accelerator 6.0 und Planon Software Suite Release 2014 Ein innovativer Spezialist mit über 30 Jahren Erfahrung im CAFM Bereich Ein Partner,

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise

Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Microsoft SharePoint 2013 Lizenzmodell und Preise Was ist SharePoint? SharePoint Lizenzierung Lizenzmodell Editionsvergleich Preise und Kosten SharePoint Online Einführung von SharePoint im Unternehmen

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Beratung

Microsoft SharePoint 2013 Beratung Microsoft SharePoint 2013 Beratung Was ist SharePoint? Warum Grobman & Schwarz? SharePoint Beratung Einführungspakete gssmartbusiness gsprofessionalbusiness Voraussetzungen Unternehmen Was ist SharePoint?

Mehr

Wahrhaft fokussierte Zusammenarbeit. Barcos interaktive Collaboration-Plattform für Tagungs- und Schulungsräume

Wahrhaft fokussierte Zusammenarbeit. Barcos interaktive Collaboration-Plattform für Tagungs- und Schulungsräume Wahrhaft fokussierte Zusammenarbeit Barcos interaktive Collaboration-Plattform für Tagungs- und Schulungsräume Sie haben das Wort! Sinn und Zweck einer Besprechung ist der gegenseitige Austausch. Die Zusammenarbeit.

Mehr

Data Warehousing mit Oracle

Data Warehousing mit Oracle Data Warehousing mit Oracle Business Intelligence in der Praxis von Claus Jordan, Dani Schnider, Joachim Wehner, Peter Welker 1. Auflage Hanser München 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN

Mehr

Die Möglichkeiten der Cloud. Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Möglichkeiten der Cloud. Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Möglichkeiten der Cloud Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Warum HP? Weltweiter Support Unser Team aus über 300.000 Mitarbeitern betreut mehr als eine Milliarde

Mehr

SPLA = Service Providing License Agreement

SPLA = Service Providing License Agreement Was ist SPLA? SPLA = Service Providing License Agreement Das SPLA-Lizenzprogramm erlaubt, Software Services für Dritte auf Mietbasis anzubieten, wenn Kunden Lizenzen nicht selbst erwerben wollen. SPLA

Mehr

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung yourcloud Mobile PC Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung perdata IT nach Maß: individuell beraten vorausschauend planen zukunftssicher

Mehr

Intelligent. Flexibel. Leistungsstark.

Intelligent. Flexibel. Leistungsstark. Überblick über Autodesk Subscription Intelligent. Flexibel. Leistungsstark. Die neuen Subscription-Optionen verbessern die täglichen Abläufe. Autodesk Subscription jetzt neu und erweitert Autodesk Subscription

Mehr

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10

Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Cisco Small Business Support Service Positioning and Messaging d3.9 7/23/10 Positionierung des Cisco Small Business Support Service für Entscheidungsträger kleiner und mittlerer Unternehmen, die auf Erfolg

Mehr

Herzlich Willkommen. Adobe Creative City Tour CS6

Herzlich Willkommen. Adobe Creative City Tour CS6 Herzlich Willkommen Adobe Creative City Tour CS6 Kernkompetenzen Softwarelizenz- Spezialist Hohe Zertifizierungen bei Herstellern Aktiv gelebte Partnerschaften 6 strategische Hersteller Microsoft LAR Software

Mehr