CD-Player EINLEGEN VON CDS. Audiowiedergabe geringer Qualität. Laden einer CD. Fehlermeldungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CD-Player EINLEGEN VON CDS. Audiowiedergabe geringer Qualität. Laden einer CD. Fehlermeldungen"

Transkript

1 CD-Player EINLEGEN VON CDS VORSICHT Die CD nicht mit übermäßiger Kraft in das CD-Fach schieben. Nur saubere, nicht beschädigte CDs verwenden. CDs mit Papieretiketten, Dual Discs, DVDPlus und CDs, die nicht rund oder die verzogen sind, dürfen nicht verwendet werden. Der CD-Player kann diese Art CDs aufnehmen und abspielen; die CD kann jedoch im CD-Mechanismus stecken bleiben und wird dann nicht mehr ausgeworfen. Eine derartige Beschädigung des CD-Players fällt nicht unter die Garantie. Hinweis: Einige CD-Hersteller verwenden Datenverschlüsselung als Kopierschutz ihrer Aufnahmen, um unbefugtes Kopieren zu verhindern. Diese CDs entsprechen nicht dem international vereinbarten CD-Standard RedBook, der als Betriebsbasis für alle CD-Player und -Wechsler gilt. Kopiergeschützte CDs können auf dem CD-Wechsler u. U. gar nicht oder nur eingeschränkt (z. B. mit beeinträchtigter Klangqualität) abgespielt werden. Wenn Probleme auftreten, die CD versuchsweise in anderen CD-Playern abspielen, bevor der Verkäufer kontaktiert wird. Audiowiedergabe geringer Qualität Zur Sicherstellung der Wiedergabe in hoher Qualität wird für Originalaufnahmen Industrienormsoftware verwendet. Es ist unwahrscheinlich, dass private Aufnahmen und Raubkopien von Originalaufnahmen dieselbe Qualität haben; daher wird die Wiedergabequalität wahrscheinlich beeinträchtigt. Originalaufnahmen weisen das Logo Compact Disc Digital Audio auf. Dieses Logo kann jedoch auch bei Raubkopien vorhanden sein. Um stets in den Genuss hoher Wiedergabetreue zu kommen, sollten immer Originalaufnahmen gekauft werden. Laden einer CD Zum Einlegen einer CD in den CD-Player die CD mit der beschrifteten Seite nach oben in das CD-Fach schieben. Die CD vorsichtig ein Stück weit einschieben, bis sie vom Mechanismus vollständig eingezogen wird. Fehlermeldungen Bei einem Problem mit dem CD-Player kann am Audiosystem einer von vier Fehlercodes angezeigt werden: Error 00 CD-Player kann die CD nicht laden. Mögliche Ursachen: Eine beschädigte CD wurde eingelegt. Eine CD wurde eingelegt, die nicht dem Redbook-CD-Standard entspricht, z. B. falsche Form oder Größe. Ein Fremdkörper ist eingedrungen und hat den CD-Mechanismus beschädigt. Error 01 Fehler am CD-Player-Mechanismus. Mögliche Ursachen: Der CD-Player ist beschädigt und funktionsuntüchtig. 172

2 Error 02 CD-Player-Lesefehler. Der CD-Player kann die Daten auf der CD nicht lesen. Mögliche Ursachen: CD verunreinigt oder verkratzt Eine CD mit falschem Format wurde eingelegt, beispielsweise eine CDR MP3/WMA, wenn der CD-Player für deren Wiedergabe nicht geeignet ist. CDR mit Papieretikett Falsch kompilierte CD, z. B. beschädigte Daten, nicht abgeschlossene CD-Schreibsitzung, falscher Ripping -Prozess zur Anfertigung der CD verwendet Eine CDR wurde eingelegt, die nicht dem Orangebook-Standard entspricht, z. B. eine inkompatible CDR einer nicht anerkannten Marke. Der CD-Player ist durch die übermäßige Nutzung der Heizung zu warm geworden. Error 03 Fehler an der CD-Player-Elektronik. Der CD-Player kann die Daten auf der CD nicht lesen. Der CD-Player ist beschädigt und kann die CD nicht mehr lesen. Redbook ist die Spezifikation für den CD-Standard; das Logo Compact Disc Digital Audio muss vorhanden sein. Das Audiosystem ist für die Wiedergabe von Redbook-CDs konzipiert und gibt u. U. CDs, die diesem Standard nicht entsprechen, nicht wieder. Ein Beispiel hierfür ist eine CD mit unterschiedlichen Inhalten wie etwa auch Video, die auf einem PC oder einem Macintosh-Rechner wiedergegeben werden kann. Orangebook ist die Spezifikation für den CDR-Standard; das Logo Compact Disc Recordable muss vorhanden sein. Das MP3- und WMA-kompatible Audiosystem ist für die Wiedergabe von Orangebook-CDRs konzipiert. No-name-CDRs oder -CDRs mit beschädigten Daten oder falschem Format werden u. U. nicht wiedergegeben (siehe die Ursachen für Fehler 02). AUSWERFEN VON CDS Zum Auswerfen der CD die Auswurftaste drücken und loslassen. Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt. Nach einer kurzen Pause wird die CD ausgeworfen, so dass sie herausgenommen werden kann. Hinweis: Wird die CD nicht innerhalb von zehn Sekunden aus dem CD-Player entnommen, wird sie automatisch wieder eingezogen. Hinweis: Wird eine CD während der Wiedergabe ausgeworfen, schaltet das Audiosystem automatisch in den Tuner-Modus. Ausgeworfene CD ist warm CDs werden warm, wenn sie längere Zeit abgespielt werden; dies ist normal. Dies kann geschehen, wenn das Fahrzeug übermäßig durch das Heizungssystem aufgeheizt wird, wenn etwa die größte Heizleistung eingestellt wird und zum Senken der Temperatur im Fahrgastraum die Fenster geöffnet werden. Dabei kommt es in der Mittelkonsole und im CD-Player zum Wärmestau, der nicht ausreichend abgebaut werden kann, um CDs problemlos wiederzugeben. Dabei kann die CD-Wiedergabe gestört oder auch ganz gestoppt werden. In diesem Fall ist die Heizleistung zu verringern, damit der CD-Player abkühlen kann. 173

3 CD-WIEDERGABE AUSWÄHLEN EINES TITELS Auswählen eines CD-Titels E85379 Wird eine CD in das CD-Fach eingeschoben, wird die Wiedergabe automatisch gestartet. Um die Wiedergabe einer bereits eingelegten CD zu starten, die Taste MODE wiederholt drücken, bis der CD-Modus ausgewählt ist. Die Wiedergabe kann an zwei Stellen gestartet werden: Wenn die CD seit der letzten Wiedergabe nicht entnommen wurde, beginnt die Wiedergabe an dem Punkt, an dem sie zuvor unterbrochen wurde. Wird die CD zum ersten Mal eingelegt, beginnt die Wiedergabe beim ersten Titel. Hinweis: Beim Fahren auf unebenem oder holprigem Untergrund kann die Wiedergabe unterbrochen werden. Hinweis: Ist das Fahrzeug sehr kalt oder feucht, wenn die CD eingelegt wird, kann die Wiedergabe durch Feuchtigkeit im Audiosystem beeinträchtigt werden. E84859 Um während der Wiedergabe zum nächsten Titel oder zum Anfang des aktuellen Titels zu gehen, den nach oben bzw. nach unten zeigenden Pfeil auf der Suchtaste drücken und loslassen. UNTERBRECHEN DER CD-WIEDERGABE E84863 Um die Wiedergabe einer CD zu unterbrechen oder zu beenden, kurz die Pause-Taste drücken. Wird die Taste MODE gedrückt und losgelassen, um in den Tuner- oder Zusatzgerätemodus zu wechseln, wird die Wiedergabe der CD unterbrochen, bis der CD-Modus wieder aktiviert wird. 174

4 SCHNELLER VORLAUF/RÜCKLAUF Suchtaste WIEDERHOLEN VON CD-TITELN E85377 E84859 Um im aktuellen CD-Titel vor- oder zurückzugehen, den nach oben bzw. nach unten zeigenden Pfeil auf der Suchtaste gedrückt halten. Zur Fortsetzung der Wiedergabe die Suchtaste loslassen. ZUFALLSWIEDERGABE Bei Auswahl der Funktion Wiederholen wird der aktuelle Titel wiederholt abgespielt, bis die Wiedergabe unterbrochen oder abgebrochen wird. Um den aktuellen Titel zu wiederholen, die Taste 2 RPT drücken und loslassen. Die Taste erneut drücken, um die Wiederholfunktion auszuschalten und die übrigen Titel wiederzugeben. E85376 Mit der Zufallswiedergabefunktion wird die Reihenfolge der Wiedergabe der eingelegten CD geändert. Bei aktivierter Zufallswiedergabe werden die Titel in zufälliger Reihenfolge wiedergegeben. Um die zufällige Auswahl von Titeln während der Wiedergabe zu aktivieren, die Taste 3 RND drücken. Zum Ausschalten der Zufallswiedergabe die Taste 3 RND erneut drücken. 175

5 CD-TITELSUCHE E85378 Mit der CD-Titelsuche kann die Musik auf einer CD auszugsweise angehört werden. Bei Auswahl dieser Funktion werden die ersten zehn Sekunden jedes Titels in numerischer Reihenfolge abgespielt. Anschließend beginnt die Wiedergabe am Anfang des ersten Titels. Zur Aktivierung der CD-Titelsuche die Taste SCAN drücken und loslassen. Hinweis: Im CD-Suchmodus wird bei Drücken der Taste für den vorherigen Titel die normale Wiedergabe des aktuellen Titels fortgesetzt. Durch Drücken der Taste für den nächsten Titel wird zum nächsten Titel gewechselt und die normale Wiedergabe wieder aufgenommen. WIEDERGABE VON MP3-DATEIEN Wenn eine Daten-CD (mit Musikdaten im MP3-Format) in den CD-Player eingelegt wird, erscheint oben links auf der Anzeige die Meldung MP3. Kann das Audiosystem keine MP3-CDs wiedergeben, wird die CD nicht erkannt. Enthält die CD Dateien im WMA-Format, erscheint auf der Anzeige WMA. Hinweis: Um die beste Klangqualität zu gewährleisten, müssen die mit der Aufnahmesoftware mitgelieferten Anleitungen bzw. Informationen sorgfältig gelesen und befolgt werden. Hinweis: Einige Datenträger des Typs CD-R und CD-RW können durch Wärme oder Kondenswasser leichter beschädigt werden als herkömmliche Audio-CDs. Daten-CDs nicht längere Zeit im Audiosystem lassen. Hinweis: Manche Datenträger des Typs CD-R oder CD-RW sind u. U. unbrauchbar. Durchsuchen einer MP3-CD Nachdem die CD eingelegt wurde, werden vom Audiosystem alle Titel in der vorgegebenen Reihenfolge wiedergegeben. Die Nummerierung der Titel entspricht ihrer Reihenfolge in einem Ordner. Die Taste DISP wiederholt drücken, um durch die Datei-Informationen auf der Anzeige zu blättern. Um zu einem anderen Ordner auf der CD zu wechseln, die Taste 4 F oder 5 F+ drücken, um zum nächsten bzw. vorherigen Ordner zu gehen. Zum Auswählen aus einer Liste von MP3-Dateien wie folgt vorgehen: 1. Die Taste AUTO drücken und loslassen. Auf dem Informationsdisplay erscheint die Anzeige MP3 T*. 2. Den Lautstärkeregler drehen, um durch die Titelliste zu gehen. 3. Der Lautstärkeregler drücken und loslassen, um den ausgewählten Titel wiederzugeben. Zur Suche nach bestimmten MP3-Titeln die folgenden Schritte durchführen: 1. Die Taste AUTO zweimal drücken und loslassen. Auf dem Informationsdisplay erscheint die Anzeige _. 2. Den Lautstärkeregler drehen, um durch die Buchstaben A bis Z zu gehen, um den ersten Buchstaben des gesuchten Titels auszuwählen. 176

6 3. Um den ersten Buchstaben des Titels auszuwählen, den Lautstärkeregler drücken und loslassen. 4. Die Schritte 2 und 3 wiederholen, um den zweiten und alle folgenden Buchstaben des Titels auszuwählen. 5. Wurden so viele Buchstaben ausgewählt, dass der Titel gefunden wurde, die Taste mit dem nach oben bzw. nach unten zeigenden Pfeil auf der Suchtaste drücken, um den Titel zu markieren und auszuwählen. Zum Durchsuchen einer Ordnerstruktur auf einer MP3-CD wie folgt vorgehen: E Den Lautstärkeregler drücken und loslassen, um eine ausgewählte Datei wiederzugeben. Hinweis: Den Eintrag.. in einer Liste auswählen, um eine Ordnerebene nach oben zu gehen. E Die Taste AUTO dreimal drücken und loslassen. 2. Den Lautstärkeregler drehen, um durch die Ordnerliste auf dieser Ebene zu gehen. 3. Den Lautstärkeregler drücken und loslassen, um einen Ordner auszuwählen und zu dieser Ordnerebene zu wechseln. Den Lautstärkeregler erneut drehen, um durch die Dateien und/oder Ordner in diesem Ordner zu gehen. Eine typische Ordnerstruktur ist nachstehend dargestellt: 177

Bedienung des Memory Stick Players

Bedienung des Memory Stick Players Bedienung des Memory Stick Players Hinweise zu Memory Sticks Bewahren Sie Memory Sticks nicht an Orten mit statischer Elektrizität und elektrischer Interferenz auf, da sonst ihre Daten korrumpiert werden

Mehr

Bedienung des MP3/WMA-Players

Bedienung des MP3/WMA-Players Betrieb Bedienung des MP3/WMA-Players Über MP3/WMA Die Erstellung von MP3/WMA-Dateien durch Aufzeichnungen von Quellen wie Sendungen, Schallplatten, Aufnahmen, Videos und Live-Auftritten ohne Erlaubnis

Mehr

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät 1. VOLUME UP 2. FUNCTION 3. DBBS 4. CLK SET 5. UKW-ANTENNE 6. / PRESET 7. / PRESET + 8. MEMORY 9. TUNE +/ FOLDERUP 10. VOLUME DOWN 11. / STANDBY 12. MONO / STEREO 13.

Mehr

06 LAUFWERKE FÜR MUSIK-SPEICHERMEDIEN

06 LAUFWERKE FÜR MUSIK-SPEICHERMEDIEN LAUFWERKE FÜR MUSIK-SPEICHERMEDIEN CD, CD MP/WMA, SD-KARTE MP/WMA/ USB-LAUFWERK TIPPS UND INFORMATIONEN Das MP-Format (Abkürzung für MPEG, &. Audio Layer ) und das WMA-Format (Abkürzung für Windows Media

Mehr

EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18

EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18 EINFÜHRUNG IN DJCONTROL COMPACT UND DJUCED 18 INSTALLATION Schließen Sie Ihre DJControl Compact an Ihren Computer an. DJUCED 18 Applikation installieren. DJUCED 18 Applikation starten. Weitere Information

Mehr

Bedienung der Fernbedienung

Bedienung der Fernbedienung Bedienung der Fernbedienung Bedienung der Fernbedienung Vorsichtsmaßnahmen bei Verwendung der Fernbedienung Seien Sie bei der Handhabung der Fernbedienung sehr achtsam, da diese klein und leicht ist. Wird

Mehr

BeoSound 4. Nachtrag

BeoSound 4. Nachtrag BeoSound 4 Nachtrag Menüsystem Dieser Nachtrag enthält Korrekturen der Bedienungsanleitung zur BeoSound 4. Da eine neue Softwareversion installiert wurde, umfasst Ihr Musiksystem jetzt neue Funktionen.

Mehr

SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters

SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters SCHNITTSTELLENADAPTER für ipod KS-PD100 Vor der Verwendung dieses Adapters Letzte Aktualisierung: 1. März 2006 1 Unterstützte JVC-Automobilreceiver Dieser Adapter unterstützt die folgenden JVC-Automobilreceiver*

Mehr

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc.

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc. Instruction Manual Technical Support Customer Care USA: 800.388.7404 Europe: 359.2.936. 86.36 Web: www.finisinc.com/support Facebook: www.facebook.com/finisinc Twitter: www.twitter.com/finisswim You Tube:

Mehr

BB-1000CD. Was Sie mit dem Gerät machen können. Wiedergeben. CDs anhören. Musikdateien auf einer SD-Karte anhören

BB-1000CD. Was Sie mit dem Gerät machen können. Wiedergeben. CDs anhören. Musikdateien auf einer SD-Karte anhören BB-1000CD Was Sie mit dem Gerät machen können Wiedergeben Mit dem BB-1000CD können Sie Audio-CDs und auf einer SD-Karte gespeicherte Musikdateien wiedergeben. Eine solche SD-Karte ist im Lieferumfang enthalten.

Mehr

TASTEN. M_BCD480 / Deutsch Bedienungsanleitung

TASTEN. M_BCD480 / Deutsch Bedienungsanleitung TASTEN 1. LAUTSTÄRKE- 2. LAUTSTÄRKE+ 3. WIEDERGABE/PAUSE 4. STOPP 5. BETRIEB 6. FUNKTION 7. EINSTELLUNG - 8. EINSTELLUNG + 9. LCD-ANZEIGE 10. MODUS/WIEDERHOLEN/RANDOM 11. ZEIT/EINSTELLEN 12. SCHLUMMERFUNKTION/SLEEP-TIMER

Mehr

Bedienungs-Anleitung. Midimaster Recorder

Bedienungs-Anleitung. Midimaster Recorder Bedienungs-Anleitung Midimaster Recorder Was kann der Recorder? Der Recorder ermöglicht das Erstellen einfacher Aufnahmen von Mikrofon und Audio-In. Dabei ist es möglich, mehrere Quellen gleichzeitig aufzunehmen

Mehr

Tragbare Mediengeräte

Tragbare Mediengeräte Tragbare Mediengeräte BEDIENELEMENTE FÜR EIGENE MUSIK Siehe 110, TOUCHSCREEN-STARTMENÜ. Eigene Musik beinhaltet CD-Player, ipod, über USB und AUX angeschlossene Geräte sowie Bluetooth -Geräte. Zum kompletten

Mehr

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Version 201111L.02DE 1 Musik-Wiedergabe (Die Wiedergabe der Musik erfolgt automatisch sobald Sie das Gerät einschalten,

Mehr

Musik-CDs erstellen. Kopierschutz: Der Kaiser ist machtlos

Musik-CDs erstellen. Kopierschutz: Der Kaiser ist machtlos 6 Musik-CDs erstellen Nichts hat die Verbreitung von CD-Brennern mehr gefördert als die Möglichkeit zum Aufnehmen von Audio-CDs. Ohne Qualitätsverlust können Sie Ihre Lieblings-CDs bespielen oder eigene

Mehr

Easi-Speak Bedienungsanleitung

Easi-Speak Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie diese Anleitung zum späteren Nachschlagen auf. Das Easi-Speak enthält eine nicht austauschbare aufladbare Batterie. Nicht versuchen, die Batterie zu entfernen. Das Easi-Speak darf nicht

Mehr

Laden Sie unter gopro.com/support das Benutzerhandbuch herunter QUICK START GUIDE

Laden Sie unter gopro.com/support das Benutzerhandbuch herunter QUICK START GUIDE Laden Sie unter gopro.com/support das Benutzerhandbuch herunter QUICK START GUIDE / Hallo Wenn Sie Ihre GoPro als Teil Ihres aktiven Lebensstils verwenden, denken Sie immer an Ihre Umgebung, um zu verhindern,

Mehr

Musik-CDs mit Nero Express 5.5/6 zusammenstellen

Musik-CDs mit Nero Express 5.5/6 zusammenstellen M810 / 1 zusammenstellen So stellen Sie sich aus unterschiedlichen CDs Ihre eigene, ganz persönliche Musik- CD zusammen Die Informationen aus diesem Beitrag helfen Ihnen...... Lieder von unterschiedlichen

Mehr

%"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1

%$!)'!#'%+!%*)!-%*)&&*!)&&*!%*)&)&&!*%&&!')')!1 %"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1 MAT-50282-003 2012 Research In Motion Limited. Alle Rechte vorbehalten. BlackBerry, RIM, Research In Motion und die zugehörigen Marken, Namen und

Mehr

-1- Anleitung zum Brennen einer DVD

-1- Anleitung zum Brennen einer DVD -1- Anleitung zum Brennen einer DVD -2- Sie haben einige Aufnahme auf der Festplatte Ihrer Dreambox, die sie auf DVDs archivieren möchten, um sie zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit auf einem DVD-Player

Mehr

Die kostenfreie Brennsoftware für Windows. www.imgburn.com

Die kostenfreie Brennsoftware für Windows. www.imgburn.com Die kostenfreie Brennsoftware für Windows www.imgburn.com Version 2.5.4.0 Sicherungskopie einer nicht kopiergeschützten Audio-CD unter Verwendung eines CD-Laufwerks erstellen Beschreibung für Windows XP

Mehr

Radio mit Touchscreen

Radio mit Touchscreen mit Touchscreen RADIOEMPFANG E81779 Während der Fahrt ist mit gewissen Empfangsstörungen zu rechnen. Das Audiosystem muss gelegentlich neu eingestellt werden, um die Auswirkungen von Sendebereichswechseln

Mehr

Bedienungsanleitung. Penfriend

Bedienungsanleitung. Penfriend Bedienungsanleitung Penfriend Inhaltsverzeichnis Algemeine Beschreibung Mitgelieferte Artikel Anwendung Steuerung Die Ersten Schritte Einschalten Audio Anleitung Lautstärke Aufnahme Die Aufnahme wiedergeben

Mehr

6.8 Benutzung der verschiedenen Filmhalter* bei Filmscannern*

6.8 Benutzung der verschiedenen Filmhalter* bei Filmscannern* 6.8 Benutzung der verschiedenen Filmhalter* bei Filmscannern* Nach dem Wechseln des Filmadapters muß SilverFastAi in der Regel* neu gestartet werden, damit der Adapter erkannt wird. APS-Adapter *Achtung!

Mehr

XEMIO-243/253 USER MANUAL

XEMIO-243/253 USER MANUAL Besonderheiten Elegantes Design und einfache Bedienung. Multi-Codec-Player unterstützt die Audioformate MP3 und WMA. Treiberfreies USB-Laufwerk - Sie können Ihre (Musik)-Dateien direkt über das unter "Arbeitsplatz"

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

ZEMEX. Bedienungsanleitung

ZEMEX. Bedienungsanleitung ZEMEX Bedienungsanleitung Übersicht: USB INTERFACE... Seite 3 IPOD INTERFACE... Seite 5 FREISPRECHEINRICHTUNG... Seite 7 USB Interface Merkmale: 1. Eingebauter MP3/WMA Decoder 2. Unterstützt USB Sticks/Festplatten,

Mehr

BeoSound Bedienungsanleitung

BeoSound Bedienungsanleitung BeoSound 9000 Bedienungsanleitung BeoVision Avant Guide BeoVision Avant Reference book Inhalt 3 Um Ihr Bang & Olufsen Produkt kennenzulernen, stehen Ihnen zwei Anleitungen zur Verfügung. Bedie- Referenznungsanleitung

Mehr

ERSTE SCHRITTE MIT DJCONTROL INSTINCT UND DJUCED

ERSTE SCHRITTE MIT DJCONTROL INSTINCT UND DJUCED ERSTE SCHRITTE MIT DJCONTROL INSTINCT UND DJUCED INSTALLATION Legen Sie die CD-ROM ein. Starten Sie das Installationsprogramm. Folgen Sie den Instruktionen. 1 6 2 7 3 4 5 1- alance für Kanäle 1-2 (Mix-Ausgang)

Mehr

Vornehmen von Änderungen mithilfe der Display-Einstellung

Vornehmen von Änderungen mithilfe der Display-Einstellung Vornehmen von Änderungen mithilfe der Display-Einstellung Vornehmen von Änderungen mithilfe der Display-Einstellung Wechseln des animierten Bilds Dieser Modus ermöglicht Ihnen die Einstellung der Display-Helligkeit,

Mehr

Kurzanleitung. ewl tv + radio

Kurzanleitung. ewl tv + radio Kurzanleitung ewl tv + radio Gewusst wie Die TV- und Radio-Signale werden über das Internet übertragen. Die ewl TV-Box empfängt die Signaldaten und spielt diese auf dem TV-Gerät ab. Mit der ewl Fernbedienung

Mehr

Audi Music Interface. Einführung An das Audi Music Interface werden verschiedene portable Abspielgeräte angeschlossen. Speicherkarte entnehmen

Audi Music Interface. Einführung An das Audi Music Interface werden verschiedene portable Abspielgeräte angeschlossen. Speicherkarte entnehmen 14 Um das Display zu öffnen, drücken Sie die Taste. Schieben Sie die Speicherkarte mit der Beschriftung nach oben (Kontaktflächen nach unten) in den Schacht des Kartenlesers ein. Die fehlende Ecke der

Mehr

ERSTE SCHRITTE MIT DJCONTROL GLOW UND DJUCED 18

ERSTE SCHRITTE MIT DJCONTROL GLOW UND DJUCED 18 Installation 1 2 http://demo.hercules.com/djcontrol-glow.html Gehen Sie auf 3 Installieren Sie die DJControl Glow Treiber Schließen Sie die DJControl Glow an Ihren Computer an 4 Installieren Sie die DJUCED

Mehr

CTX 609 Daten Fax Modem. Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000. Installation unter Windows XP:

CTX 609 Daten Fax Modem. Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000. Installation unter Windows XP: CTX 609 Daten Fax Modem Installation Creatix V92 Data Fax Modem (CTX 609) unter Windows XP/ Windows 2000 Installationshinweise: Der Treiber kann nur dann installiert werden, wenn die Karte als neue Hardware

Mehr

Einweisung in die Technik der Seminarräume und Hörsäle der Universität Flensburg

Einweisung in die Technik der Seminarräume und Hörsäle der Universität Flensburg 1 Einweisung in die Technik der Seminarräume und Hörsäle der Universität Flensburg Stand Oktober 2008 Die 5 Jahre alten Beamer wurden ausgetauscht. Fernbedienungen werden nicht mehr benötigt. Durch einen

Mehr

VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301

VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301 VXE 3010 Artikel-Nr. 150 8301 Software-Update - Verbesserung der Display/SWC/Fernbedienungs- Funktion - MPEG: V0.77 MPEG date: 150619 MCU: V0.77 MCU Date: 20150317 TFT Version: V000.103 Wichtige Hinweise

Mehr

Bedienungsanleitung. MP3 Player. Modellnummer: MP755

Bedienungsanleitung. MP3 Player. Modellnummer: MP755 Bedienungsanleitung MP3 Player Modellnummer: MP755 1 Besondere Merkmale Elegantes Design und leichte Bedienbarkeit. Multicode Player - Unterstützt MP3, WMA Formate. U Disk ohne Treiber Die Dateien können

Mehr

Sound und Video hinzufügen

Sound und Video hinzufügen 9 Sound und Video hinzufügen n Audioclip hinzufügen In diesem Kapitel: n Wiedergabe eines Audioclips bearbeiten n Videoclip hinzufügen n Anzeige des Videofensters anpassen n Wiedergabe eines Videoclips

Mehr

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Windows 98 / ME / 2000 / XP Änderungsrechte / Kopierhinweise Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

Legale Kopien kopiergeschützter CDs mit uncdcopy

Legale Kopien kopiergeschützter CDs mit uncdcopy Legale Kopien kopiergeschützter CDs mit uncdcopy Analoge 1:1 Kopien auf legale Weise hergestellt Kennen Sie das: Sie kaufen sich eine nagelneue CD und voller Erwartungen geht s auf dem schnellsten Weg

Mehr

Bedienungsanleitung Nokia MixRadio

Bedienungsanleitung Nokia MixRadio Bedienungsanleitung Nokia MixRadio Ausgabe 1.0 DE Erste Schritte mit der Nokia MixRadio-App Mit Nokia MixRadio können Sie neue Musik entdecken und Ihre alten Lieblingstitel anhören. Sie können die Nokia

Mehr

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera:

Quickstart JVC GZ-MG610SE Übersicht über die Kamera: Übersicht über die Kamera: 1 Ein- / Aus-Schalter 2 Taste zum Ein- / Ausschalten der Display-Anzeigen 3 Lautsprecher 4 Zoom (bei Aufnahme), Lautstärke (bei Wiedergabe) 5 Auslöse-Taste für Fotoaufnahme (Snapshot)

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0. Wählen Sie in diesem Menü die Option Treiber Windows 98SE, 2000 & XP.

WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0. Wählen Sie in diesem Menü die Option Treiber Windows 98SE, 2000 & XP. WC053 - Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0 Einleidung Setzen Sie die Sweex Foldable Hi-Def 1.3M Trackcam USB 2.0 keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder

Mehr

Anleitung Anki V 1.2 / Mille feuilles

Anleitung Anki V 1.2 / Mille feuilles Anleitung Anki V 1.2 / Mille feuilles Inhalt Seite Installation Vokabeltrainer Anki 2 Import Mille Feuilles Vokabeln und Sprachausgabe 2 Programmstart, Import Stapel 3 Mehrere Benutzer einrichten 4 Stapel

Mehr

Jack Plus Update V 1.0

Jack Plus Update V 1.0 Update V 1.0 2 Einleitung Diese Anleitung begleitet Sie Schritt für Schritt durch das Update Ihrer Backoffice Software Jack auf die aktuellee Version Jack Plus X8.01 bereits installierten Sollten Sie Fragen

Mehr

Firmware Release Note for R1663

Firmware Release Note for R1663 Firmware Release Note for R1663 1 Veröffentlichungsdatum : 30.08.2012 2 Firmwareversion : R1663 3 Modifikationen seit Firmwareupdate 1656 1 Änderungen der My Playlist (Virtuelle Abspielliste) Die erzeugte

Mehr

Funktionen am Hauptgerät

Funktionen am Hauptgerät Funktionen am Hauptgerät 1) LCD Anzeige 2) IR Sensor für Fernbedienung 3) LED Bereitschaftsindikator 4) CD Fach 5) USB Anschluss 6) SD/MMC Kartenslot 7) Schlummertaste 8) Alarmtaste 9) CD/USB/SD-MMC Stop

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 09.03.2015

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 09.03.2015 Bluetooth Software Update Manual mit Windows 7 IVE-W530BT 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktualisieren der Radio Bluetooth Firmware beschrieben. Bitte beachten Sie alle Warnhinweise

Mehr

Gemeinsame Nutzung von Medien

Gemeinsame Nutzung von Medien apple 1 Einführung Gemeinsame Nutzung von Medien In der vorliegenden Kurzanleitung lernen Sie die grundlegenden Schritte zur gemeinsamen, effizienten Nutzung von Dateien mithilfe von Zip Disketten, Festplatten,

Mehr

ISK 200 Treiberinstallation

ISK 200 Treiberinstallation Treiberinstallation HB_ISK200_D_V10.doc 1 ALLGEMEIN 1. ALLGEMEIN Wenn der Schnittstellenkonverter ISK 200 an einem PC angeschlossen wird muss ein USB-Treiber installiert werden, damit der ISK 200 erkannt

Mehr

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den ipod Shuffle.

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den ipod Shuffle. ipod Shuffle Allgemeine Informationen Audible Formate PC kompatibel Mac kompatibel Ja Ja Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den ipod Shuffle. Wiedergabe

Mehr

Feel the difference. FordMobileConnectivity Kurzanleitung. Ford und Ihr Mobiltelefon. Eine clevere Verbindung. www.ford-mobile-connectivity.

Feel the difference. FordMobileConnectivity Kurzanleitung. Ford und Ihr Mobiltelefon. Eine clevere Verbindung. www.ford-mobile-connectivity. FordMobileConnectivity Kurzanleitung Feel the difference Ford und Ihr Mobiltelefon. Eine clevere Verbindung. www.ford-mobile-connectivity.com Sound&Connect Sie möchten in Ihrem Ford mobil telefonieren?

Mehr

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den MuVo TX.

Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den MuVo TX. MuVo TX 256MB Allgemeine Informationen Audible Formate PC kompatibel Mac kompatibel Ja Nein Einführung Beinhaltet Informationen über den Kauf von Audible-Titeln und die Übertragung auf den MuVo TX. Wiedergabe

Mehr

CDC-FM 08. Changer remote control

CDC-FM 08. Changer remote control Changer remote control CDC-FM 08 ENGLISH DEUTSCH ITALIANO NEDERLANDS SVENSKA ESPAÑOL FRANÇAIS Bedienungs- und Einbauanleitung Operating and installation instructions Notice d emploi et de montage Istruzioni

Mehr

Windows XP Windows 7

Windows XP Windows 7 Umstieg von Windows XP auf Windows 7 DIE SYMBOLE IN DER TASKLEISTE Der Desktop des Standardarbeitsplatzes präsentiert sich unter Windows 7 nur mit dem Symbol und in der befinden

Mehr

Nero Express. Öffnen von Nero Express G-1

Nero Express. Öffnen von Nero Express G-1 Nero Express Einführung Willkommen beim am weitesten verbreiteten Aufnahmesoftwarepaket, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist: Nero Express. Mit Nero Express können Sie über eine einfach zu bedienende

Mehr

Firmware-Installationsanleitung für AVIC-F60DAB, AVIC-F960BT, AVIC-F960DAB und AVIC-F860BT

Firmware-Installationsanleitung für AVIC-F60DAB, AVIC-F960BT, AVIC-F960DAB und AVIC-F860BT Firmware-Installationsanleitung für AVIC-F60DAB, AVIC-F960BT, AVIC-F960DAB und AVIC-F860BT Firmware-Version 1.04 HINWEISE: ü Firmware-Updates werden nur vom USB-Anschluss 1 unterstützt. Sie können aber

Mehr

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Android Telefonen 09.03.2015

IVE-W530BT. Bluetooth Software Update Manual mit Android Telefonen 09.03.2015 Bluetooth Software Update Manual mit Android Telefonen IVE-W530BT 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktualisieren der Radio Bluetooth Firmware beschrieben. Bitte beachten Sie alle

Mehr

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio INSTALLATION UND KONFIGURATION INDEX 1. Installation des JRiver Media Center 19... 3 1.1 Installation der Software JRiver Media Center 19... 3 1.2 Verwaltung der Multimedia-Dateien in JRiver Media Center

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung TASER CAM Rekorder Kurzanleitung Wir gratulieren Ihnen zum Kauf eines TASER CAM Rekorders. Lesen Sie sich diesen Abschnitt durch, damit Sie das Gerät gleich einsetzen können. Der TASER CAM Rekorder kann

Mehr

TTS ist stolz darauf, Teil von

TTS ist stolz darauf, Teil von Garantie & Support Dieses Produkt wird mit einem Jahr Garantie für Probleme versehen, die während der normalen Nutzung auftreten. Falsche Handhabung Easi-Listener oder das Öffnen des Gerätes macht diese

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT Bedienungs-

Mehr

ANLEITUNG. Firmware Flash. Seite 1 von 7

ANLEITUNG. Firmware Flash. Seite 1 von 7 ANLEITUNG Firmware Flash chiligreen LANDISK Seite 1 von 7 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Problembeschreibung... 3 3 Ursache... 3 4 Lösung... 3 5 Werkseinstellungen der LANDISK wiederherstellen...

Mehr

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6)

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6) (RT6) 1 0. Voraussetzungen 1. Ihr Fahrzeug ist werksseitig mit dem Navigationssystem WIP nav plus / Connect nav plus ausgestattet. Für Karten-Updates muss mindestens Software-Version* 2.20 installiert

Mehr

USB- / SD- / AUX- Adapter

USB- / SD- / AUX- Adapter www.usb-nachruesten.de USB- / SD- / AUX- Adapter Eigenschaften Technische Daten Anleitung Anschlussdiagramm Fragen & Antworten USB-Nachruesten.de USB / SD / AUX Adapter Dieser Adapter bietet Ihnen eine

Mehr

DLNA Funktion. Die Grundvoraussetzung zur Nutzung ist, dass sowohl Telefon als auch das Radio mit dem gleichen Netzwerk verbunden sind.

DLNA Funktion. Die Grundvoraussetzung zur Nutzung ist, dass sowohl Telefon als auch das Radio mit dem gleichen Netzwerk verbunden sind. DLNA Funktion In dieser Anleitung soll am Beispiel der App Bubble UPnP gezeigt werden, welche Funktionen durch die DLNA Funktion zur Verfügung gestellt werden. Die App wurde von der Firma Bubblesoft entwickelt

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken)

ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln. Windows-Logo+L: Computer sperren (ohne STRG+ALT+ENTF zu drücken) Tastenkombinationen für das Windows-System F1: Hilfe STRG+ESC: Öffnen Menü Start ALT+TAB: Zwischen geöffneten Programmen wechseln ALT+F4: Programm beenden UMSCHALT+ENTF: Objekt dauerhaft löschen Windows-Logo+L:

Mehr

Hörbücher zum Mitnehmen

Hörbücher zum Mitnehmen WinOnCD 2009 Lernprogramme Hörbücher zum Mitnehmen Suchen Sie nach einer besseren Möglichkeit, Ihre Hörbuch-CDs anzuhören? Mit Roxio WinOnCD 2009 ist es ein Kinderspiel, sie für die Wiedergabe auf Ihrem

Mehr

Bedienungsanleitung. cocos-mp3-sonnenbrille. Inhalt. I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör

Bedienungsanleitung. cocos-mp3-sonnenbrille. Inhalt. I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör Bedienungsanleitung cocos-mp3-sonnenbrille Inhalt I. Allgemeines Grundfunktionen Zubehör II. Bedienung Überblick Funktionsleuchten Ein- ausschalten Modi wechseln MP3 Wiedergabe Aufnahmen wiedergeben Kurzbeschreibung

Mehr

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info

Überreicht von IT-Schulungen Volkard Schwarz www.it-schulungen.info en für Windows WIN + E WIN + D WIN + M F2 STRG beim Ziehen eines Elements STRG + A F3 ALT + F4 ALT+TAB ALT+ESC F5 Windows Explorer öffnen Desktop anzeigen Alle Programme / Fenster minimieren Gewähltes

Mehr

HINWEISE. Batterien Fernbedienung

HINWEISE. Batterien Fernbedienung HINWEISE Nehmen Sie das Gerät vorsichtig aus dem Karton und entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien. Netzkabel komplett ausziehen UKW-Wurfantenne komplett ausziehen WICHTIG vor Inbetriebnahme: Das Gerät

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

Signierte e-mails mit Mozilla Thunderbird

Signierte e-mails mit Mozilla Thunderbird Signierte e-mails mit Mozilla Thunderbird Hinweis: Diese Anleitung bezieht sich auf Windows XP (Service Pack 2) mit der Mozilla Suite Version 1.7.7. Bitte beachten Sie, dass andere Betriebssystem- und

Mehr

Tragbarer CD-PIayer mit 20 Sek. Anti-Rolling MD 7934

Tragbarer CD-PIayer mit 20 Sek. Anti-Rolling MD 7934 Tragbarer CD-PIayer mit 20 Sek. Anti-Rolling MD 7934 BEDIENUNGSANLEITUNG Netzadapter CLASS 1 LASER PRODUCT PRODUCT SERVICE geprüfte Sicherheit BEDIENELEMENTE BATTERIEFACH Geräteunterseite DC IN ESP Anti

Mehr

B-Klasse - Betriebsanleitung Interaktiv

B-Klasse - Betriebsanleitung Interaktiv Zurück [ Zusatzanleitung Audio 20 Audio CD-Audio- und MP3-Betrieb ] Ausgabe der Betriebsanleitung:NA 2011-03d Datum des Drucks: 07.10.2012 Hinweis Die Online-Betriebsanleitung stellt die jeweils aktuellste

Mehr

audiocd Rik Hemsley Benjamin Meyer Übersetzer: Marco Wegner

audiocd Rik Hemsley Benjamin Meyer Übersetzer: Marco Wegner Rik Hemsley Benjamin Meyer Übersetzer: Marco Wegner 2 Inhaltsverzeichnis 3 Erlaubt das Verwenden von Audio-CDs wie ein richtiges Dateisystem, wobei die Stücke als Dateien dargestellt und beim Kopieren

Mehr

Anleitung zur Software-Installation. ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2. Deutsch

Anleitung zur Software-Installation. ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2. Deutsch Anleitung zur Software-Installation ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2 Deutsch Installation Sehr geehrter Nutzer, um das aktuelle Update für Ihr Gerät herunter zu laden folgen Sie bitte genau den Instruktionen,

Mehr

FEHLERSUCHE BEIM SSD-NAVIGATIONSSYSTEM (Version 3.00)

FEHLERSUCHE BEIM SSD-NAVIGATIONSSYSTEM (Version 3.00) 1 - INHALT Kundenbeanstandung Diagnose Übersicht und Belegung Kapitel 2 Allgemeines Funktionsproblem Kapitel 3 Funktionslos oder keine Spannungsversorgung Kapitel 3-1 (schwarzer Bildschirm): Taste funktionslos

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3 BENUTZERHANDBUCH Phoenix FirstWare Vault Version 1.3 Copyright Copyright 2002-2003 von Phoenix Technologies Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne die schriftliche Genehmigung

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

MultiBoot. Benutzerhandbuch

MultiBoot. Benutzerhandbuch MultiBoot Benutzerhandbuch Copyright 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Die in diesem Handbuch enthaltenen Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Gewährleistung

Mehr

AUDIO-EINSTELLUNGEN...

AUDIO-EINSTELLUNGEN... Inhaltsverzeichnis AUDIO-EINSTELLUNGEN... 2 1.1 LOKALE EINRICHTUNG... 2 1.1.1 Schnelltest... 2 1.1.2 Allgemeine Lautstärke-Steuerung... 2 1.1.3 Auswahl des korrekten Audio-Gerätes... 4 1.2 EINRICHTUNG

Mehr

Lösen von Faxproblemen. Häufige Fragen zu Faxaufträgen... 2. Lösen von Problemen beim Faxversand... 3. Lösen von Problemen beim Faxempfang...

Lösen von Faxproblemen. Häufige Fragen zu Faxaufträgen... 2. Lösen von Problemen beim Faxversand... 3. Lösen von Problemen beim Faxempfang... 1 Häufige Fragen zu Faxaufträgen................. 2 Lösen von Problemen beim Faxversand........... 3 Lösen von Problemen beim Faxempfang.......... 5 Faxversand - Fehlermeldungen.................. 9 Faxempfang

Mehr

Arbeiten mit der Brennsoftware Ashampoo Burning

Arbeiten mit der Brennsoftware Ashampoo Burning Arbeiten mit der Brennsoftware Ashampoo Burning Inhalt: Mit Hilfe dieser Unterlagen lernen Sie wie man Daten auf CDs bzw. DVDs mit der Brennsoftware Ashampoo Version 6.2 brennt. 2 Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Inhalt 1. Ein- und Ausschalten... 1 2. Wo kann ich mein Notebook oder externes AV-Gerät anschließen?... 2 3. Notebook oder AV-Geräte anschließen... 2 4. Arbeiten

Mehr

Kopieren von Audio-CDs

Kopieren von Audio-CDs Kopieren von Audio-CDs Mit Windows Media Player 11 (Windows XP, Vista) 1. Starten Sie den Windows Media Player über die Startleiste (Start Programme Windows Media Player) und legen Sie die zu kopierende

Mehr

Verwenden des Acer erecovery Managements

Verwenden des Acer erecovery Managements 1 Acer erecovery Management Das vom Software-Team von Acer entwickelte Dienstprogramm Acer erecovery Management bietet Ihnen eine einfache, zuverlässige und sichere Methode an, um Ihren Computer mit Hilfe

Mehr

GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch

GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch GFAhnen Datensicherung und Datenaustausch In dieser Anleitung wird das Daten Sicheren, das Daten Wiederherstellen und der Datenaustausch zwischen 2 Rechner beschrieben. Eine regelmäßige Datensicherung

Mehr

IVE-W530BT Firmware Update

IVE-W530BT Firmware Update IVE-W530BT Firmware Update 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt die Vorgehensweise zum aktualisieren der IVE-W530BT Firmware. Verbesserungen Ermöglicht die ipod Musik Wiedergabe per USB Verbindung mit

Mehr

Deutsch BEDIENELEMENTE SPANNUNGSVERSORGUNG. Draufsicht und Front (siehe ) Geräterückseite (siehe ) 1 LAUTSTÄRKEREGLER BATTERIEFACH

Deutsch BEDIENELEMENTE SPANNUNGSVERSORGUNG. Draufsicht und Front (siehe ) Geräterückseite (siehe ) 1 LAUTSTÄRKEREGLER BATTERIEFACH DE-1 Deutsch BEDIENELEMENTE Draufsicht und Front (siehe ) Geräterückseite (siehe ) 1 LAUTSTÄRKEREGLER BATTERIEFACH - Lautstärke einstellen. 2 KOPFHÖRERBUCHSE - 3,5 mm Kopfhörerbuchse. 3 CD-LAUFWERK - Drücken

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung CD TUNER REPEAT PROGRAM TAPE REC INC. SURR TAPE AUX SHUFFLE USB REC USB DEL SNOOZE DIM SLEEP/TIMER TIMER ON/OFF USB MUTE MCM 760 Schnellstartanleitung Was ist in der Verpackung? Sie sollten folgende Teile

Mehr

MICRO CD/MP3 HIFI SYSTEM MIT KASSETTE, RADIO UND USB/SD/MMC ENCODING HIF-5880 BEDIENUNGSANLEITUNG

MICRO CD/MP3 HIFI SYSTEM MIT KASSETTE, RADIO UND USB/SD/MMC ENCODING HIF-5880 BEDIENUNGSANLEITUNG MICRO CD/MP3 HIFI SYSTEM MIT KASSETTE, RADIO UND USB/SD/MMC ENCODING HIF-5880 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 SICHERHEITSHINWEISE DAS AUSRUFEZEICHEN IM DREIECK WEIST DEN BENUTZER AUF WICHTIGE BEDIENUNGS- UND WARTUNGSANWEISUNGEN

Mehr

Handbuch Nero RescueAgent

Handbuch Nero RescueAgent Handbuch Nero RescueAgent Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch für Nero RescueAgent und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Nokia N76-1. Erste Schritte. 9254305 Ausgabe 2 DE

Nokia N76-1. Erste Schritte. 9254305 Ausgabe 2 DE Nokia N76-1 Erste Schritte 9254305 Ausgabe 2 DE Tasten und Komponenten (Telefon auf- und zugeklappt) In diesem Dokument als Nokia N76 bezeichnet. 1 Vorspultaste 2 Wiedergabe/Pause-Taste 3 Rückspultaste

Mehr

KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG

KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG KARAOKE-ROBOTER BEDIENUNGSANLEITUNG BITTE LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG, BEVOR SIE DAS GERÄT BENUTZEN UND BEWAHREN SIE DIE ANLEITUNG FÜR SPÄTERE VERWENDUNG AUF. REV 0 1 1. Elemente / Tasten 1. Lautsprecher

Mehr