Fachfrauen - Verzeichnis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fachfrauen - Verzeichnis"

Transkript

1 Ammann Priska Dipl. Arch. ETH SIA PAF Architektin und Stadtplanerin Ammann Albers StadtWerke, Zürich Ammann(at)stadtwerke.ch Brander Stefanie lic.phil.hist. Leiterin Fachstelle für Gleichstellung an der Universität Lausanne Université de Lausanne, Bureau de l égalité des chances stefanie.brander(at)unil.ch Tel Bühler Elisabeth Dr. phil. / Sozial- und Wirtschaftsgeografin Geographisches Institut, Universität Zürich elisabeth.buehler(at)geo.uzh.ch Tel Dvoraček Martina Dipl. Geografin, Mobilitätsberaterin Büro für Mobilität AG, Bern martina.dvoracek(at)bfmag.ch Tel Egger Ursula Architektin HTL SWB Ursula Egger ursulaegger(at)ursulaegger.ch Tel Fueter Christine Kulturmanagerin MAS, Designerin FH Zürich fueter(at)netscape.net Gaudenz Rachel Dipl. Architektin ETH Lausanne MAS Raumplanung ETH Zürich Planteam S AG, Sempach rachel(at)gaudi.ch Tel Graf Nicole Architektin ETH, NDS BWL Stadt Zürich, Amt für Hochbauten nicole.graf(at)zuerich.ch Gresch Sabine Dipl. Geografin, Landschaftsarchitektin MAS ETH Stadtplanungsamt Bern, Bereichsleiterin Freiraumplanung sabine.gresch(at)bern.ch Tel Projektleitung Lares, Seite 1

2 Gross Clea Dipl. Architektin ETH/SIA Clea Gross Architekten c.gross(at)cleagross.ch Tel Gysi Susanne Dipl. Dozentin für Soziale Arbeit, Wohnbau-Expertin Freischaffend, Assoziierte Mitarbeitende ETH Wohnforum ETH CASE s.gysi(at)bluewin.ch Tel Heller Nadine Dipl. Ing. Stadt- und Regionalplanung Stadtplanungsamt Bern, Leiterin Fachstelle Gestaltung öffentlicher Raum nadine.heller(at)bern.ch Herren Nathalie Geschäftsführerin QBB, Planerin MAS Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung naturaqua PBK Quartierkommission Bümpliz Bethlehem (QBB) nathalie.herren(at)bluewin.ch Tel Hofmann Susanne Projektleitung Bau+Planung Farbgestalterin EWG Zuchwil hofmannsus(at)bluewin.ch Hoppe Gudrun Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin BSLA quadra gmbh, Zürich Huwer Ulrike Dr. Ing. TU SVI Verkehrsplanerin Basler & Hofmann Zürich hoppe(at)quadragmbh.ch Tel ulrike.huwer(at)bhz.ch Tel Projektleitung Lares, Seite 2

3 Isler Rüetschi Erika Eidg. dipl. Technische Kauffrau Gender Management NDS FH Baubiologin SIB Volkswirtschaftsdirektion Kanton ZH Amt für Verkehr, Baupolizei erika.isler(at)vd.zh.ch islerrue(at)bluewin.ch Tel G Tel P Kalt Scholl Isabelle Bauingenieurin ETHZ, MAS Projektmanagement, Dozentin Hochschule Luzern, Technik + Architektur, Horw isabelle.kaltscholl(at)hslu.ch Karácsony Maya Dipl. Architektin laug SIA KORY Architekten ETH SIA karacsony(at)kory-architekten.ch Tel Kiener Rosmarie Gemeinderätin und DV Bau und Planung Gemeinde Wohlen r.kiener(at)gmx.ch Kirsch Barbara Landschaftsarchitektin BSc FHO, Landschaftsgärtnerin kirsch.barbara(at)hotmail.com Koeniger Doris Dipl. Architektin ETH/SIA Selbstständig Architektur Planung Beratung doris.koeniger(at)bluewin.ch Tel Fax Kohler Hanna Architektin STV REG B Architekturbüro Lang Jakob Evelyne Dr.sc., Dipl. Architektin ETH/SIA jakob.partner.architekten h.kohler(at)kohlerpartner.ch lang.jakob(at)bluewin.ch Tel Fax Projektleitung Lares, Seite 3

4 Loward Christine Dipl. Architektin ETH/SIA Die Schweizerische Post, Immobilien Loward Architekten christine.loward(at)bluewin.ch Manaila Ilinca Dipl. Architektin ETH SIA NDS Dozentin FH GfA Gruppe für Architektur GmbH manaila(at)g-f-a.ch Tel Meier Andrea Dipl. Geografin, Raumplanerin Ernst Basler + Partner, Zürich andrea.meier(at)ebp.ch Tel Nassen Rita Dipl.-Ing. Architektur, Stadtplanung, Moderatorin Mod-u-S Moderation und Stadtplanung, D-Konstanz rita.nassen(at)mod-u-s.de Tel 0049 (0) Peter Kathrin Dr. phil. nat. Evaluatorin, Projektleiterin Lares Evaluationen, Bern kathrin.peter(at)evaluationen.ch Tel Renard Aline Dipl. Kulturingenieurin EPFL SVI Transitec Beratende Ingenieure AG aline.renard(at)transitec.net Tel Sacchetti Susanna Architektin REG B, Organisationsberaterin NDS FH Moderatorin, Mediatorin bewirken, Zürich sacchetti(at)bewirken.ch Tel Projektleitung Lares, Seite 4

5 Steiner Regina Dipl. Ingenieurin FH Landschaftsarchitektin BSLA Dipl. Wirtschaftsingenieurin FH NDS freiraumstatt, Thun regina.steiner(at)freiraumstatt.ch Tel Wenk Patricia Dipl. Raum-/Verkehrsplanerin FH FSU Dipl. Mediatorin FH SDM asa AG patricia.wenk(at)asaag.ch Tel Wuhrmann Chantal Dipl. Szenografin, Landschaftsarchitektin MAS ETH Landschaft GmbH c-wuhrmann(at)sunrise.ch Tel Zibell Barbara Raumplanerin, Bauass. Städtebau Leibniz Universität Hannover und Büro Thalwil/ZH barbara.zibell(at)bluewin.ch Tel Projektleitung Lares, Seite 5

Inhalt. Mark Egger, Egger Kommunikation, Bern. Donat Senn, GWJ Architektur AG. Fragen

Inhalt. Mark Egger, Egger Kommunikation, Bern. Donat Senn, GWJ Architektur AG. Fragen Inhalt Begrüssung Chronologie des Projekts Das Projekt aktueller Stand Architektur Städtebauliche Chance Wie geht es weiter? Kommunikation Fragen Mark Egger, Egger Kommunikation, Bern Walter Nellen, IBP

Mehr

Büroliste der Sektion Mittelland des Fachverbands Schweizer Raumplanerinnen und Raumplaner (FSU)

Büroliste der Sektion Mittelland des Fachverbands Schweizer Raumplanerinnen und Raumplaner (FSU) Kanton Bern Atelier Schneider Partner AG Büro für Architektur u. Raumplanung Sonnmattstrasse 10 3415 Hasle-Rüegsau T: 034 420 19 19 F: 034 420 19 18 www.schneider-partner.ch Kontakt: Christoph Schneider

Mehr

3. Architektursymposium. Architektur. Architektur und Holz Auslotung neuer Grenzen. 18. und 22. September 2017 Bern und Burgdorf

3. Architektursymposium. Architektur. Architektur und Holz Auslotung neuer Grenzen. 18. und 22. September 2017 Bern und Burgdorf 3. Architektursymposium Architektur und Holz Auslotung neuer Grenzen 18. und 22. September 2017 Bern und Burgdorf Architektur 3. Architektursymposium Architektur und Holz Auslotung neuer Grenzen Ein Richtungswechsel

Mehr

sia Nachhaltiges Bauen Hochbau Empfehlung SIA 112/ Ergänzungen zum Leistungsmodell SIA 112 schweizerischer ingenieur- und architektenverein

sia Nachhaltiges Bauen Hochbau Empfehlung SIA 112/ Ergänzungen zum Leistungsmodell SIA 112 schweizerischer ingenieur- und architektenverein Empfehlung SIA 112/1 2004 sia Nachhaltiges Bauen Hochbau Ergänzungen zum Leistungsmodell SIA 112 schweizerischer ingenieur- und architektenverein société suisse des ingénieurs et des architectes società

Mehr

Referentenliste Fachkurs Baubiologie Stand 01.09.2014

Referentenliste Fachkurs Baubiologie Stand 01.09.2014 Alfred Rüegg Architekt HTL ARBA BIOPLAN Rosenstr. 14 8400 Winterthur T: 052 212 17 43 E: a.rueegg@arba-bioplan.ch H: www.arba-bioplan.ch Thema: Hausbiografie Referent Modul 3, Materialwahl Thema: Materialwahl,

Mehr

Lares-Leitfaden für Projektträgerschaften. Gender- und alltagsgerechtes Bauen und Planen

Lares-Leitfaden für Projektträgerschaften. Gender- und alltagsgerechtes Bauen und Planen L Lares-Leitfaden für Projektträgerschaften Gender- und alltagsgerechtes Bauen und Planen INHALT Impressum Herausgeber: Projekt Lares Spitalgasse 14 3011 Bern www.lares.ch info@lares.ch Bern, Juni 2009

Mehr

Forum Architektur. Freitag, 17. April 2015 14.00 16.30 Uhr. Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert

Forum Architektur. Freitag, 17. April 2015 14.00 16.30 Uhr. Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert MGT-esys / Ecobauhaus Laax Forum Architektur Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert Nachhaltiges Bauen im Kanton Aargau Siedlungsentwicklung im Limmattal Solare Elemente in der Architektur Realisierte

Mehr

Planungsseminar MINERGIE -P 9. und 10. September 2004, Biel

Planungsseminar MINERGIE -P 9. und 10. September 2004, Biel Planungsseminar MINERGIE -P 9. und 10. September 2004, Biel Planungsseminar mit Workshop MINERGIE -P-Standard: Philosophie, Knacknüsse Architektur, Gebäudehülle, Bauphysik, Haustechnik Vertiefung anhand

Mehr

4. Internationaler Plusenergie- Kongress

4. Internationaler Plusenergie- Kongress 4. Internationaler Plusenergie- Kongress stand forschung, Neuste Entwicklungen, realisierte beispiele im in- und ausland Samstag, 15. November 2014 10.30 13.50 Uhr BERNEXPO CONGRESS, Raum 1, Mingerstrasse

Mehr

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik 16. SWKI-Forum Gebäudetechnik EINLADUNG Freitag, 8. Juli 2016 Hochschule Luzern Technik & Architektur Referat: ETH-Studiengang «MSc Integrated Building Systems» Dr. Kristina Orehounig Referate und Podiumsdiskussion:

Mehr

Lehrendenliste Stand September 2015

Lehrendenliste Stand September 2015 Lehrendenliste Stand September 2015 In der Transaktionsanalyse werden die Ausbildungsverantwortlichen Lehrende genannt. In dieser Lehrendenliste werden TransaktionsanalytikerInnen aufgeführt, die in der

Mehr

R E F E R E N Z L I S T E M E T A L L B A U

R E F E R E N Z L I S T E M E T A L L B A U BDWM AG, Berikon Überdachung Bushaltestelle Stahl-Glasdachkonstruktion BDWM Transport AG, Bremgarten Franz Studer, Architekturbüro, Fischbach-Göslikon Steeltec AG, Emmenbrücke Stahltragkonstruktion inkl.

Mehr

TAGUNG. Revidiertes RPG: jetzt beginnt die Arbeit! Bern, 6. November 2013 Fabrikhalle 12

TAGUNG. Revidiertes RPG: jetzt beginnt die Arbeit! Bern, 6. November 2013 Fabrikhalle 12 TAGUNG Revidiertes RPG: jetzt beginnt die Arbeit! Bern, 6. November 2013 Fabrikhalle 12 Tagungsthema Das neue Raumplanungsgesetz nimmt die Kantone, Städte und Gemeinden in die Pflicht. Es stärkt die kantonale

Mehr

Jahresbericht 2007 HOCHSCHULE FÜR TECHNIK RAPPERSWIL HSR. Studierende an der HSR Zahlen Mitarbeitende Bildungsangebote Einrichtungen Gönner

Jahresbericht 2007 HOCHSCHULE FÜR TECHNIK RAPPERSWIL HSR. Studierende an der HSR Zahlen Mitarbeitende Bildungsangebote Einrichtungen Gönner Jahresbericht 2007 SR HSR HOCHSCHULE FÜR TECHNIK RAPPERSWIL Studierende an der HSR Zahlen Mitarbeitende Bildungsangebote Einrichtungen Gönner Studierende an der HSR Konkordatskantone Anzahl Studierende

Mehr

Weiterentwicklung des Wohnungsbaus im urbanen Umfeld Was kann die Nutzungsplanung?

Weiterentwicklung des Wohnungsbaus im urbanen Umfeld Was kann die Nutzungsplanung? Werkstattgespräch mit Exkursion -A PA Weiterentwicklung des Wohnungsbaus im urbanen Umfeld Was kann die Nutzungsplanung? Zürich Freitag, 24. Mai 2013, Nachmittag eine Veranstaltung von Chance Raumplanung*

Mehr

Ergebnisse. Gemeindekommissionswahlen. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten

Ergebnisse. Gemeindekommissionswahlen. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten 1 01 FDP. Die Liberalen Sitze: 3 1. Frei Heidi, Personalfachfrau 2. Gerber Urs, Kaufm. Angestellter 3. Pezzetta Christine, Kauffrau 1'016 984 965 1. Reich Markus, Advokat und Notar 2. Guex Sandra, Hausfrau

Mehr

Anhang B: unrangierte Wettbewerbsbeiträge

Anhang B: unrangierte Wettbewerbsbeiträge Au PW Belebung und Gestaltung Dorfzentrum Jurybericht Seite 46 Anhang B: unrangierte Wettbewerbsbeiträge Reihenfolge gemäss Nummerierung Für die Wettbewerbsprojekte, welche im ersten oder zweiten Wertungsrundgang

Mehr

sia Ordnung SIA Ordnung für Leistungen und Honorare der Raumplanerinnen und Raumplaner

sia Ordnung SIA Ordnung für Leistungen und Honorare der Raumplanerinnen und Raumplaner Ordnung SIA 110 2003 sia Ordnung für Leistungen und Honorare der Raumplanerinnen und Raumplaner auf den Gebieten der kommunalen Gesamtplanung und der Sondernutzungsplanung schweizerischer ingenieur- und

Mehr

Für Architektinnen und Architekten, Planer, Energiefachleute, Installateure, Vertreter öffentliche Hand, Bauherren, Investoren und Bauinteressierte

Für Architektinnen und Architekten, Planer, Energiefachleute, Installateure, Vertreter öffentliche Hand, Bauherren, Investoren und Bauinteressierte Forum Architektur Verdichtung Nutzung/Umnutzung Innovation Energie 8. September 2017 Messe Zürich 14.00 16.15 MFH Freilager: Bildquelle: Renggli AG, Gataric Fotografie Für Architektinnen und Architekten,

Mehr

Betriebliches. Austritt aus der Münsterbauhütte

Betriebliches. Austritt aus der Münsterbauhütte Betriebliches Austritt aus der Münsterbauhütte Pascal Schmutz absolvierte vom 21. April 1987 bis 20. Oktober 1990 seine Lehre als in der Münsterbauhütte und arbeitete anschliessend bis zum 31. Juli 2010

Mehr

Firmenportrait. Sitz Schaffhausen, Zweigbüro in Andelfingen

Firmenportrait. Sitz Schaffhausen, Zweigbüro in Andelfingen meyer stegemann architekten Urs-Beat Meyer Florian Stegemann Barna Baraba s Peter Füllemann Ebnatstrasse 65 8200 Schaffhausen Tel. 052 624 47 21 Fax 052 625 44 40 www.meyerstegemann.ch info@meyerstegemann.ch

Mehr

Mitarbeiter Netzwerk Altstadt Collaborateurs réseau vieille ville 2015

Mitarbeiter Netzwerk Altstadt Collaborateurs réseau vieille ville 2015 Mitarbeiter Netzwerk Altstadt Collaborateurs réseau vieille ville 2015 Pascal Abgottspon, Architekt ETH SIA bw1 architekten Sägematte 1 3930 Visp 027 946 09 09 p.abgottspon @bw1.ch www.bw1.ch Gegründet

Mehr

Mobilität Energiebedarf in Abhängigkeit vom Gebäudestandort

Mobilität Energiebedarf in Abhängigkeit vom Gebäudestandort Merkblatt 2039 Mobilität Energiebedarf in Abhängigkeit vom Gebäudestandort schweizerischer ingenieur- und architektenverein société suisse des ingénieurs et des architectes società svizzera degli ingegneri

Mehr

KURS EINFÜHRUNG IN DIE VERKEHRSPLANUNG. Olten 1. September 2015

KURS EINFÜHRUNG IN DIE VERKEHRSPLANUNG. Olten 1. September 2015 KURS EINFÜHRUNG IN DIE VERKEHRSPLANUNG Olten 1. September 2015 ANMELDE- SCHLUSS: 14. AUGUST 2015 KURSZIELE Haben Sie beruflich mit Verkehrsplanungsfragen zu tun, sind jedoch mit der Verkehrsplanung noch

Mehr

Ergebnisse. Gemeinderat Worb. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten

Ergebnisse. Gemeinderat Worb. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten 1 01 Evangelische Volkspartei Sitze: 2 1. Gfeller Niklaus, Gemeindepräsident / Dr. phil. nat. / Grossrat, Rüfenacht 2. Leiser Thomas, Schreiner/Geschäftsführer/Mitglied GGR, 1'385 740 1. Zimmermann-Oswald

Mehr

Plusenergie- Quartiere. 5. Berner Cleantech-Treff. Donnerstag. 31. August Uhr

Plusenergie- Quartiere. 5. Berner Cleantech-Treff. Donnerstag. 31. August Uhr Plusenergie- Quartiere Potenziale und Lösungen für Plusenergie-Quartiere (PEQ) Chancen für Investoren, öffentliche Hand, EVU Umsetzung, Förderung, Networking Donnerstag 31. August 2017 13.30 18.00 Uhr

Mehr

ARCHITEKTURBÜRO ZIESKE

ARCHITEKTURBÜRO ZIESKE ARCHITEKTURBÜRO ZIESKE VITA REGINA DIPL. ING. ARCHITEKTIN Z I E S K E GEB. 22. NOV.1961 WESTERLAND / SYLT NOV.1984 - FEB.1990 ARCHITEKTURSTUDIUM TU MÜNCHEN MÄR.1990 - JULI 1991 MITARBEIT IM ARCHITEKTURBÜRO

Mehr

Radon unterschätztes Risiko im Wohnraum

Radon unterschätztes Risiko im Wohnraum Krebstagung 2014 Radon unterschätztes Risiko im Wohnraum Hotel National, Bern Radon unterschätztes Risiko im Wohnraum Hotel National, Bern Radon ist ein natürliches, radioaktives Edelgas, das aus dem Untergrund

Mehr

«WHAT S NEXT?» WOHNEN UND ARBEITEN 4.0

«WHAT S NEXT?» WOHNEN UND ARBEITEN 4.0 «WHAT S NEXT?» WOHNEN UND ARBEITEN 4.0 4. Fachtagung Bauen und Gesellschaft Freitag, 16. März 2018, Olma-Halle 9.2, St.Gallen Treffpunkt für Architekten, Ingenieure, Technik- und Umweltfachleute VERANSTALTER:

Mehr

Zertifizierte Kursleiter/innen im Kanton Zürich

Zertifizierte Kursleiter/innen im Kanton Zürich Zertifizierte Kursleiter/innen im Kanton Sie finden hier die Adressen von Personen, welche die Ausbildung als Starke Eltern Starke Kinder -Kursleiter/in abgeschlossen haben. Berweger Konzelmann Kathrin

Mehr

Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch. Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Auslober

Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch. Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Auslober Neubau Pelletsilo Tschopp Architekten: Deon AG Foto: Deon AG, Luzern Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch Auslober Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Arc-Award 2016 Jetzt mitmachen

Mehr

Forum Architektur. Freitag, 4. September Uhr. Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert

Forum Architektur. Freitag, 4. September Uhr. Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert Forum Architektur Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert Bau- und Siedlungsentwicklung im Kanton Zürich Architektur und Nachhaltigkeit Gebäudeerneuerung und Verdichtung Innovative Lösungen - realisierte

Mehr

Das 4-Klassen-Gebäude: Ziele und Ergebnisse. Roger Neuhaus HKG Consulting AG

Das 4-Klassen-Gebäude: Ziele und Ergebnisse. Roger Neuhaus HKG Consulting AG Das 4-Klassen-Gebäude: Ziele und Ergebnisse Vernetzung Energie Wissen Roger Neuhaus HKG Consulting AG 22.06.2017 Das 4-Klassen-Gebäude 85 Folie 2, 86, GNI ZIG-Planerseminar Seminar 2017 Das 4-Klassen-Gebäude

Mehr

Kompetenzen zwischen. entwickeln, fördern und bewerten 4. Solothurner Kompetenzgespräche

Kompetenzen zwischen. entwickeln, fördern und bewerten 4. Solothurner Kompetenzgespräche Kompetenzen zwischen entwickeln, fördern und bewerten 4. Solothurner Kompetenzgespräche Samstag, 30. August 2014 Kompetenzen zwischen entwickeln, fördern und bewerten 4. Solothurner Kompetenzgespräche

Mehr

Wirtschaftlichkeitsrechnung für Investitionen im Hochbau

Wirtschaftlichkeitsrechnung für Investitionen im Hochbau SIA 480:2004 Bauwesen 506 480 EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L'ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION Calcul de rentabilité pour les investissements dans

Mehr

Wie funktioniert Arealentwicklung?

Wie funktioniert Arealentwicklung? Wie funktioniert Arealentwicklung? Donnerstag, 21. September 2017 15.30 17.00 Uhr BERNEXPO CONGRESS, Bern Im Rahmen der Bau+Energie Messe vom 21. 24. September 2017 Architektur, Holz und Bau Wie funktioniert

Mehr

Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO. Auftrag: Holzbauplanung und -statik Ausführung 2011

Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO. Auftrag: Holzbauplanung und -statik Ausführung 2011 Referenzen 1 Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO Auftraggeber: Stiftung Aargauische Sprachheilschule ass, Lenzburg Erweiterung Sprachheilschule Lenzburg - Minergie Auftraggeber: Stiftung

Mehr

Themenreihe Bestellerkompetenz in digitalen Bauprozessen

Themenreihe Bestellerkompetenz in digitalen Bauprozessen Weiterbildungskonzept Themenreihe Bestellerkompetenz in digitalen Bauprozessen 1 Die Baubranche durchlebt seit einigen Jahren besonders im Bereich der Planung einen raschen Wandel, digitale Planungsprogramme

Mehr

Innert der gesetzlichen Frist wurden folgende Wahlvorschläge eingereicht:

Innert der gesetzlichen Frist wurden folgende Wahlvorschläge eingereicht: N I D A U Gemeindewahlen vom 27. September 2009 Innert der gesetzlichen Frist wurden folgende Wahlvorschläge eingereicht: 1. Wahlvorschläge für den Stadtpräsidenten/die Stadtpräsidentin Die Wahl des Stadtpräsidenten/der

Mehr

Advance Care Planning

Advance Care Planning Rechtswissenschaftliche Fakultät Weiterbildung Recht TAGUNG Advance Care Planning Gemeinsame Vorausplanung medizinischer Behandlungen für urteilsfähige und urteilsunfähige Personen Entwicklungen und Perspektiven

Mehr

Kurzportrait der Berinfor

Kurzportrait der Berinfor Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE DÜSSELDORF (ab Mitte 2015) Berinfor AG www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir

Mehr

Mit Lares bauen und planen Was es Ihnen bringt

Mit Lares bauen und planen Was es Ihnen bringt L Mit Lares bauen und planen Was es Ihnen bringt INHALT VORWORT Impressum Herausgeber: Lares Spitalgasse 14 3011 Bern www.lares.ch info@lares.ch Bern, Juni 2012 Konzeption und Text: Monika Joss Redaktion:

Mehr

SIA-Effizienzpfad Energie

SIA-Effizienzpfad Energie Merkblatt 2040 SIA-Effizienzpfad Energie schweizerischer ingenieur- und architektenverein société suisse des ingénieurs et des architectes società svizzera degli ingegneri e degli architetti swiss society

Mehr

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Wettbewerb Innerer Westen Regensburg

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Wettbewerb Innerer Westen Regensburg Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Wettbewerb Innerer Westen Regensburg Pläne und Auszüge aus dem Protokoll der Preisgerichtssitzung am 24.5.2011 aurelis Real Estate GmbH & Co. KG Städtebaulicher

Mehr

Verbunddorferneuerung Weserdörfer Großenwieden Kleinenwieden - Rohden Segelhorst - Welsede. Willkommen zur 1. Bürgerversammlung

Verbunddorferneuerung Weserdörfer Großenwieden Kleinenwieden - Rohden Segelhorst - Welsede. Willkommen zur 1. Bürgerversammlung Willkommen zur 1. Bürgerversammlung Fünf Dörfer eine Verbunddorferneuerung 1 Willkommen zur 1. Bürgerversammlung Tagesordnung Moderation Heiko Wiebusch Begrüßung und Einleitung (Bürgermeister Harald Krüger)

Mehr

Es gibt immer eine bessere Verbindung.

Es gibt immer eine bessere Verbindung. Es gibt immer eine bessere Verbindung. Die Welt von morgen ist geklebt. Flugzeuge werden geklebt. Kühlschränke, Tablets und Satelliten. Autos. Brücken. Hochhäuser. Soundanlagen. Energie- und Gebäudetechnik.

Mehr

Vereinsversammlung und Fachtagung der Mütter- und Väterberatung, 8./9. März 2018, KKL Luzern. 24h online Herausforderung im Alltag

Vereinsversammlung und Fachtagung der Mütter- und Väterberatung, 8./9. März 2018, KKL Luzern. 24h online Herausforderung im Alltag - Vereinsversammlung und Fachtagung der Mütter- und Väterberatung, 8./9. März 2018, KKL Luzern 24h online Herausforderung im Alltag 24h online Herausforderung im Alltag Die Digitalisierung durchdringt

Mehr

«DIE GENERALISTEN UND SPEZIALISTEN FÜR KOMPLEXE PROJEKTE VOM ENTWURF BIS ZUR SCHLÜSSELÜBERGABE.»

«DIE GENERALISTEN UND SPEZIALISTEN FÜR KOMPLEXE PROJEKTE VOM ENTWURF BIS ZUR SCHLÜSSELÜBERGABE.» Profil «DIE GENERALISTEN UND SPEZIALISTEN FÜR KOMPLEXE PROJEKTE VOM ENTWURF BIS ZUR SCHLÜSSELÜBERGABE.» ARCHITEKTEN UND GENERALPLANER. SEIT 1922. PROJEKTMANAGEMENT Wir planen, überwachen und steuern den

Mehr

Forum Architektur. 22. September 2017 BERNEXPO Congress Verdichtung Nutzung/Umnutzung Innovation Energie

Forum Architektur. 22. September 2017 BERNEXPO Congress Verdichtung Nutzung/Umnutzung Innovation Energie Forum Architektur Verdichtung Nutzung/Umnutzung Innovation Energie Architekt: Bauart, Fotos: Yves André 22. September 2017 BERNEXPO Congress 15.30 17.30 Für Architektinnen und Architekten, Planer, Energiefachleute,

Mehr

Wahlherbst 2008. Archiv. Wahlen in Burgdorf. EDU Burgdorf: Gemeindewahlen 2014 - Archiv

Wahlherbst 2008. Archiv. Wahlen in Burgdorf. EDU Burgdorf: Gemeindewahlen 2014 - Archiv 1 Wahlherbst 2008 Archiv Wahlen in Burgdorf Auf diesen Seiten erfahren Sie die Wahlresultate... sowie alles über die Teilnahme der EDU Burgdorf an den Stadtratswahlen 2 Wahlresultate Stadtrat Die EDU hat

Mehr

Bürodokumentation November 2015 Profil

Bürodokumentation November 2015 Profil Bürodokumentation November 2015 Profil Marcel Baumgartner Architekten Seebahnstrasse 109 CH 8003 Zürich T + 41 44 450 15 45 mail@marcelbaumgartner.com www.marcelbaumgartner.com Marcel Baumgartner, dipl.

Mehr

Spannungsfeld Architektur verdichtetes Bauen Energiewende. Freitag, 9. Dezember 2016, Uhr

Spannungsfeld Architektur verdichtetes Bauen Energiewende. Freitag, 9. Dezember 2016, Uhr Forum Architektur Spannungsfeld Architektur verdichtetes Bauen Energiewende Architektur und Verdichtung im Grossraum Bern Attraktive Quartier- und Stadtentwicklung Digitales Planen und Bauen, BIM Building

Mehr

Lüftung in Wohnbauten

Lüftung in Wohnbauten Merkblatt 2023 Lüftung in Wohnbauten schweizerischer ingenieur- und architektenverein société suisse des ingénieurs et des architectes società svizzera degli ingegneri e degli architetti swiss society

Mehr

S T U D I E N L E I T U N G Prof. Yvonne Siegrist Mastai Yvonne Siegrist Mastai, dipl. Psychologin IAP, systemische Paar- und Familientherapeutin,

S T U D I E N L E I T U N G Prof. Yvonne Siegrist Mastai Yvonne Siegrist Mastai, dipl. Psychologin IAP, systemische Paar- und Familientherapeutin, S T U D I E N L E I T U N G Prof. Yvonne Siegrist Mastai Yvonne Siegrist Mastai, dipl. Psychologin IAP, systemische Paar- und Familientherapeutin, Organisationsberaterin, nebenamtliche Dozentin und Projektleiterin

Mehr

EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION

EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION Schweizer Norm Norme suisse Norma svizzera SIA 118/263:2004 Bauwesen 507 263 EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION Ersetzt

Mehr

Vladimir J. ROTT MAS ETH MTEC / MA ETH EUR ING

Vladimir J. ROTT MAS ETH MTEC / MA ETH EUR ING Vladimir J. ROTT MAS ETH MTEC / MA ETH EUR ING POST Postfach TELEFON +41 44 364 1040 CH-8033 Zürich FAX +41 44 364 1042 MOBILE +41 76 566 1212 E-MAIL vjrott@vjrott.com http://vjrott.com/cv WEB FÜHRUNGSERFAHRUNG

Mehr

Bürodokumentation. Dezember 2015. dipl. ArchitektInnen ETH SIA

Bürodokumentation. Dezember 2015. dipl. ArchitektInnen ETH SIA Bürodokumentation Dezember 2015 dipl. ArchitektInnen ETH SIA Gertrudstrasse 24 CH - 8003 Zürich T +41-(0)43-311 66 93 F +41-(0)43-311 66 94 info@hellearchitektur.com www.hellearchitektur.com dipl. ArchitektInnen

Mehr

Kinderfreundliche Lebensräume Partizipation als Schlüssel zur Integration

Kinderfreundliche Lebensräume Partizipation als Schlüssel zur Integration Tagung UNICEF Schweiz Kinderfreundliche Lebensräume Partizipation als Schlüssel zur Integration Donnerstag, 27. Februar 2014, 9.30 16.00 Uhr Kongress- und Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, 3000 Bern Tagung

Mehr

B I N I C H I N N O V A T I V?

B I N I C H I N N O V A T I V? BIN ICH INNOVATIV? Innovation bedeutet Erneuerung. Eine Unternehmenskultur, in der Herausforderungen angenommen und neue Lösungen entwickelt werden, ist ein zentraler Erfolgsfaktor im Kampf um Marktanteile

Mehr

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl Suchkriterien Suchbegriff: 0.420.21.0 Kanton: Luzern Ergebnisse Anzahl Lehrbetriebe: 35 Anzahl Lehrstellen: 35 Zinsli Architekten AG Dagmersellen LU Zinsli Architekten AG Altishoferstrasse 5 6252 Dagmersellen

Mehr

Weiterbildung Certificate of Advanced Studies CAS. Grund- und Spezialtiefbau

Weiterbildung Certificate of Advanced Studies CAS. Grund- und Spezialtiefbau Weiterbildung Certificate of Advanced Studies CAS Grund- und Spezialtiefbau «Aus der Praxis für die Praxis» Daten Durchführung 2015/2016 Modul 1 Baugrund und Tragwerkskonzepte 29. bis 31. Oktober 2015

Mehr

Ideenwettbewerb AGGLOlac - Concours d idées AGGLOlac Wettbewerbsteilnehmer Participants au concours

Ideenwettbewerb AGGLOlac - Concours d idées AGGLOlac Wettbewerbsteilnehmer Participants au concours Ideenwettbewerb AGGLOlac - Concours d idées AGGLOlac Wettbewerbsteilnehmer Participants au concours Aus den 36 erhaltenen Bewerbungen hat das Preisgericht folgende 25 Teams zur Teilnahme am Ideenwettbewerb

Mehr

Ergebnisse. Kantonsratswahlen Gemeinde Sarnen. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten

Ergebnisse. Kantonsratswahlen Gemeinde Sarnen. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten Wahltag: 07.03.200 0 CVP -Dorf Sitze: 4. Imfeld Patrick, dipl. Bankfachexperte, 6060 2. Berlinger Jürg, Geschäftsführer, 6062 Wilen 3. Huser Zemp Theres, Sozialarbeiterin, 4. Keiser-Wirth Urs, dipl. Physiotherapeut,

Mehr

WERTEWANDEL IN DER SCHWEIZ 2030

WERTEWANDEL IN DER SCHWEIZ 2030 WERTEWANDEL IN DER SCHWEIZ 2030 Vertiefungsstudie: Die Werte in der künftigen Raumund Siedlungsentwicklung Lesehinweis Diese Studie bildet mit den Hauptszenarien «Wertewandel in der Schweiz 2030. Vier

Mehr

sia Raumnutzungsdaten für die Energie- und Gebäudetechnik SIA 2024:2015 Bauwesen Ersetzt SIA 2024:2006 sowie Teile von SIA 382/1:2006

sia Raumnutzungsdaten für die Energie- und Gebäudetechnik SIA 2024:2015 Bauwesen Ersetzt SIA 2024:2006 sowie Teile von SIA 382/1:2006 sia SIA 2024:2015 Bauwesen 592024 Ersetzt SIA 2024:2006 sowie Teile von SIA 382/1:2006 Données d utilisation des locaux pour l énergie et les installations du bâtiment Dati per di utilizzo di locali per

Mehr

Weiterbildung Certificate of Advanced Studies CAS. Grund- und Spezialtiefbau

Weiterbildung Certificate of Advanced Studies CAS. Grund- und Spezialtiefbau Weiterbildung Certificate of Advanced Studies CAS Grund- und Spezialtiefbau «Aus der Praxis für die Praxis» Daten Durchführung 2015/2016 Modul 1 Baugrund und Tragwerkskonzepte 29. bis 31. Oktober 2015

Mehr

Bürodokumentation. Dezember 2012. dipl. ArchitektInnen ETH SIA

Bürodokumentation. Dezember 2012. dipl. ArchitektInnen ETH SIA Bürodokumentation Dezember 2012 Gertrudstrasse 24 CH - 8003 Zürich T +41-(0)43-311 66 93 F +41-(0)43-311 66 94 info@hellearchitektur.com www.hellearchitektur.com I Helle Architektur GmbH Rechtsform: Gründungsjahr:

Mehr

Atelier Abraha Achermann

Atelier Abraha Achermann Atelier Abraha Achermann A R C H I T E K T E N E T H S I A BIOGRAPHIE Stephan Achermann und Daniel Abraha haben gemeinsam an der ETH Zürich studiert. Das Atelier Abraha Achermann wurde im Februar 2010

Mehr

sia Stahlbau Schweizer Norm Norme suisse Norma svizzera SIA 263: 2013 Bauwesen 505 263 Constructions en acier Costruzioni di acciaio Steel Structures

sia Stahlbau Schweizer Norm Norme suisse Norma svizzera SIA 263: 2013 Bauwesen 505 263 Constructions en acier Costruzioni di acciaio Steel Structures sia Schweizer Norm Norme suisse Norma svizzera SIA 263: 2013 Bauwesen 505 263 Ersetzt Norm SIA 263, Ausgabe 2003 Constructions en acier Costruzioni di acciaio Steel Structures Stahlbau 263 Referenznummer

Mehr

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten Pressekonferenz Gestaltungsbeirat Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten LR Johannes Tratter Nikolaus Juen - Vorstand Abt. Bodenordnung / Geschäftsstelle für Dorferneuerung

Mehr

Labels ein Vergleich mit Ausblick Energieapéro beider Basel - Nachhaltigkeitssalat. Nicole Müller, dipl. Architektin FH, MAS FHNW Nachhaltiges Bauen

Labels ein Vergleich mit Ausblick Energieapéro beider Basel - Nachhaltigkeitssalat. Nicole Müller, dipl. Architektin FH, MAS FHNW Nachhaltiges Bauen Labels ein Vergleich mit Ausblick Energieapéro beider Basel - Nachhaltigkeitssalat Nicole Müller, dipl. Architektin FH, MAS FHNW Nachhaltiges Bauen Inhalt Kurzreferat Nachhaltigkeitslabels im Bausektor

Mehr

Referenzliste öffentliche Objekte von Bodarto

Referenzliste öffentliche Objekte von Bodarto Objekt Globus - Pilatusstrasse 4, Luzern 2003 4800 m 2 - Rue du Pont 5, Lausanne 2005 2800 m 2 - Rue du Pont 4, Lausanne 2008 700 m 2 Magazine zum Globus AG Industriestrasse 171, 8957 Spreitenbach Herr

Mehr

Einige Infos über die Moderatorinnen des Forum Innenstadt Augsburg

Einige Infos über die Moderatorinnen des Forum Innenstadt Augsburg citycom Öffentlichkeitsarbeit Stadt Augsburg Einige Infos über die Moderatorinnen des Forum Innenstadt Augsburg Ursula Ammermann Dipl.Geographin Moderatorin + Projektmanagerin Titel: Diplom-Geographin

Mehr

Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer

Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer Kevin Muster Seit Muster-Meier Contemporary Fine Art & Projects, Kurator, Art Consultant, Geschäftsführer und Mitinhaber RedTree Auction, Verantwortlicher und Gründer 12.2014 12. Bromer Art Collection,

Mehr

CAS FH in Patientenzentrierte Führung

CAS FH in Patientenzentrierte Führung CAS FH in Patientenzentrierte Führung Durchführung/Klasse ILH_CASPZF_ Unikliniken_16_10 Die Präsenzstudientage dauern in der Regel von 08:30 12:00 und 13:00 16:30 Uhr Kursorte sind in der Regel das Schulungsgebäude,

Mehr

Kandidatenreihung Nationalratswahl 2017 Landesparteiliste - 54 Kandidaten

Kandidatenreihung Nationalratswahl 2017 Landesparteiliste - 54 Kandidaten Landesparteiliste - 54 Kandidaten 1. Bgm.a.D. Barbara Krenn, geb. 1969, Geschäftsführerin, Liezen 2. Abg.z.NR Werner Amon, MBA, geb. 1969, Betriebswirt, Deutschlandsberg 3. Assoc.Prof. Mag. Dr. Juliane

Mehr

D 0200 SNARC. Dokumentation. Systematik zur Beurteilung der Nachhaltigkeit von Architekturprojekten für den Bereich Umwelt

D 0200 SNARC. Dokumentation. Systematik zur Beurteilung der Nachhaltigkeit von Architekturprojekten für den Bereich Umwelt Dokumentation D 0200 SNARC Systematik zur Beurteilung der Nachhaltigkeit von Architekturprojekten für den Bereich Umwelt schweizerischer ingenieur- und architektenverein société suisse des ingénieurs et

Mehr

Zertifizierte Kursleiter/innen im Kanton Zürich

Zertifizierte Kursleiter/innen im Kanton Zürich Zertifizierte Kursleiter/innen im Kanton Sie finden hier die Adressen von Personen, welche die Ausbildung als Starke Eltern Starke Kinder -Kursleiter/in abgeschlossen haben. Berweger Konzelmann Kathrin

Mehr

Informationsabend. Herzlich willkommen! Diploma of Advanced Studies (DAS) DAS Führung und Betriebswirtschaft

Informationsabend. Herzlich willkommen! Diploma of Advanced Studies (DAS) DAS Führung und Betriebswirtschaft Informationsabend Diploma of Advanced Studies (DAS) Führung und Betriebswirtschaft Das Angebot für (angehende) Führungskräfte Herzlich willkommen! Matthias Meyer, Studiengangleiter DAS Führung und Betriebswirtschaft

Mehr

Die 2. Bauetappe ist lanciert

Die 2. Bauetappe ist lanciert MEDIENMITTEILUNG Wohnüberbauung Schönberg-Ost in Bern: Die 2. Bauetappe ist lanciert Die 1. Bauetappe der Wohnüberbauung Schönberg-Ost in Bern ist weitgehend und erfolgreich abgeschlossen: Die ersten der

Mehr

Top-Bestenlisten 2006

Top-Bestenlisten 2006 Stand: 03. Februar 2007 Frauen 100m 12.47-1.0 Bosshard Tina, 87 LC Frauenfeld 02.09.2006 Frauenfeld (12.55) +3.5 Meyer Bettina, 88 (12.58) +3.5 Imhof Isabelle, 85 12.59 +1.1 Höhener Rebecca, 86 12.68 +0.7

Mehr

Spannungsfeld Architektur - verdichtetes Bauen - Energiewende. Freitag, 30. September 2016, Uhr

Spannungsfeld Architektur - verdichtetes Bauen - Energiewende. Freitag, 30. September 2016, Uhr Renggli AG, Sursee/Schötz Forum Architektur Spannungsfeld Architektur - verdichtetes Bauen - Energiewende Freitag, 30. September 2016, 10 12 Uhr anschliessend Apéro mit Networking, Messe Luzern, Forum

Mehr

MAS Real Estate Management

MAS Real Estate Management MAS Real Estate Management CAS Immobilienbewertung CAS Areal- und Immobilienprojektentwicklung CAS Immobilienmanagement Partner: Weiterbildung Mit dem MAS REM können Sie Immobilien bewerten, entwickeln

Mehr

IBA_LAB No 2. Stadt schafft Wissen. www.iba.heidelberg.de www.wuestenrot-stiftung.de

IBA_LAB No 2. Stadt schafft Wissen. www.iba.heidelberg.de www.wuestenrot-stiftung.de IBA_LAB No 2 Stadt schafft Wissen Eine gemeinsame Veranstaltung der IBA und der Wüstenrot Stiftung www.iba.heidelberg.de www.wuestenrot-stiftung.de Programmablauf Polyvalente Konversion Arbeiten und Wohnen

Mehr

Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66

Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66 Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66 Referenzenliste Objekt : Sehr geehrter Gerne senden wir Ihnen unsere Referenzenliste Unser Betrieb beschäftigt 8 Personen.

Mehr

Thermische Energie im Hochbau

Thermische Energie im Hochbau Dokumentation D 0221 Thermische Energie im Hochbau Leitfaden zur Anwendung der Norm SIA 380/1, Ausgabe 2007 schweizerischer ingenieur- und architektenverein société suisse des ingénieurs et des architectes

Mehr

Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN

Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE KÖLN Berinfor www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir sind eines der wenigen Beratungsunternehmen,

Mehr

Schutz vor Naturgefahren an der Swissbau Focus

Schutz vor Naturgefahren an der Swissbau Focus Schutz vor Naturgefahren an der Swissbau Focus Herzlich willkommen Wir freuen uns, Sie an unseren Veranstaltungen im Rahmen der Swissbau Focus zu begrüssen. Anreise mit dem öffentlichen Verkehr Der Bahnhof

Mehr

sia SIA-Effizienzpfad Energie SIA 2040:2017 Bauwesen

sia SIA-Effizienzpfad Energie SIA 2040:2017 Bauwesen sia SIA 2040:2017 Bauwesen 592040 La voie SIA vers l efficacité énergétique La via SIA verso l efficienza energetica SIA Energy Efficiency Path SIA-Effizienzpfad Energie 2040 Referenznummer SNR 592040:2016

Mehr

Die Hochschule Luzern.

Die Hochschule Luzern. Die Hochschule Luzern. Das Gebäude als System Mitarbeitende 1150 Studierende 5500 Jahresumsatz 140 000 000 CHF Forschungsprojekte 300 Zürich Bern Luzern Horw Genf Das Team. Head of CEESAR Prof. Alexander

Mehr

Planungsprozesse politischer Großprojekte im Spannungsfeld von Steuerung, Transparenz und Partizipation

Planungsprozesse politischer Großprojekte im Spannungsfeld von Steuerung, Transparenz und Partizipation Planungsprozesse politischer Großprojekte im Spannungsfeld von Steuerung, Transparenz und Partizipation Planungsleitbild Innenstadt, 2008 Dialog - Methodik Entwurfswerkstatt Neustädter Hafen, 2008 Beteiligte

Mehr

Frauen, die in ihrer Partnerschaft Gewalt anwenden

Frauen, die in ihrer Partnerschaft Gewalt anwenden Frauen, die in ihrer Partnerschaft Gewalt anwenden Was wissen wir über sie und wie gehen wir mit ihnen um? Veranstaltung für Fachleute im Bereich Häusliche Gewalt Donnerstag, 6. November 2014, 13:30 bis

Mehr

Name Ressort Austritt Eintritt Heinz Leuenberger Präsident, Infrastruktur 1989 Thomas Ammann Pädagogik 2009

Name Ressort Austritt Eintritt Heinz Leuenberger Präsident, Infrastruktur 1989 Thomas Ammann Pädagogik 2009 47 D Verzeichnis Behörde, Lehrpersonen, Klassen Hinweis: Beim Eintritt sind frühere Dienstzeiten bei einer der drei früheren Schulgemeinden immer mitberücksichtigt. Schulbehörde Name Ressort Austritt Eintritt

Mehr

4.- 6. Oktober 2010 Messe München

4.- 6. Oktober 2010 Messe München Anreise / Hallen- und Geländeplan Kontakt Alle Informationen zur Anreise finden Sie unter: www.messe-muenchen.de Hier finden Sie uns: Halle A1 Stand A1.320 Foto: Museum Brandhorst Herzlich Willkommen auf

Mehr

Competence Center General Management Strategie, Innovation, Führung und HRM

Competence Center General Management Strategie, Innovation, Führung und HRM Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR Competence Center General Management Strategie, Innovation, Führung und HRM www.generalmanagement.ch Profil Wer wir sind Wir sind das Competence Center (CC)

Mehr

Für Architektinnen und Architekten, Planer, Energiefachleute, Installateure, Vertreter öffentliche Hand, Bauherren, Investoren und Bauinteressierte

Für Architektinnen und Architekten, Planer, Energiefachleute, Installateure, Vertreter öffentliche Hand, Bauherren, Investoren und Bauinteressierte Forum Architektur Verdichtung Nutzung/Umnutzung Innovation Energie 7. April 2017 Tägerhard Wettingen 10.30 12.30 Beispiel einer Aufstockung, sabarchitekten Für Architektinnen und Architekten, Planer, Energiefachleute,

Mehr

Forum Architektur Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert

Forum Architektur Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert MGT-esys / Ecobauhaus Laax Forum Architektur Bauen/Modernisieren für das 21. Jahrhundert Programmentwurf Bau- und Siedlungsentwicklung im Kanton Bern Architektur und Nachhaltigkeit Gebäudeerneuerung und

Mehr

Planen und Bauen nach MINERGIE-ECO

Planen und Bauen nach MINERGIE-ECO Einladung zur Fachveranstaltung Planen und Bauen nach MINERGIE-ECO Schulhaus Schönenwengen, St.Gallen, SG-001-ECO Freitag, 11. März 2011 Armee-Ausbildungszentrum AAL (Neubau), Murmattweg 8, 6000 Luzern

Mehr

STANDARD NACHHALTIGES BAUEN SCHWEIZ (SNBS) Ein nationaler Standard für den Hochbau

STANDARD NACHHALTIGES BAUEN SCHWEIZ (SNBS) Ein nationaler Standard für den Hochbau STANDARD NACHHALTIGES BAUEN SCHWEIZ (SNBS) Ein nationaler Standard für den Hochbau Erster öffentlicher Anlass 13. Juni 2013 Stephan Wüthrich Ausgangslage Umfeld Nachhaltiges Bauen und Vorgeschichte Zahlreiche

Mehr

BERUFSFELD RAUM- UND BAUPLANUNG FACHRICHTUNG ARCHITEKTUR. Heinz Baumann Dipl. Arch. ETH SWB ÜK Kurskommission Kanton Aargau Stand 120519

BERUFSFELD RAUM- UND BAUPLANUNG FACHRICHTUNG ARCHITEKTUR. Heinz Baumann Dipl. Arch. ETH SWB ÜK Kurskommission Kanton Aargau Stand 120519 BERUFSFELD RAUM- UND BAUPLANUNG FACHRICHTUNG ARCHITEKTUR Heinz Baumann Dipl. Arch. ETH SWB ÜK Kurskommission Kanton Aargau Stand 120519 HOCHBAUZEICHNERINNEN LERNORTE: -BETRIEB -EINFÜHRUNGSKURSE -BERUFLICHER

Mehr