Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten"

Transkript

1 Pressekonferenz Gestaltungsbeirat Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten LR Johannes Tratter Nikolaus Juen - Vorstand Abt. Bodenordnung / Geschäftsstelle für Dorferneuerung Peter Hollmann - Vorstand Abt. Bau- und Raumordnungsrecht PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

2 Ziel Der Gestaltungsbeirat unterstützt die Gemeinden und das Land Tirol dabei, die städtebauliche und architektonische Qualität des Bauens in Tirol zu heben. Ein weiteres Ziel besteht in der öffentlichen Vermittlung dieser Anliegen. PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

3 Aufgabe Der Gestaltungsbeirat gibt im öffentlichen Interesse über Ersuchen der Landesregierung oder der Gemeinden Empfehlungen zu grundlegenden Fragen der Architektur, des Städtebaus und der Baukultur in Tirol. PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

4 Grundsätzliches Der Gestaltungsbeirat agiert in ganz Tirol. (Ausnahmen: Schutzzonen, Wettbewerbe, bestehende Gestaltungsbeiräte) Er ist eine Serviceleistung des Landes. Er kann von Gemeinden freiwillig in Anspruch genommen werden. Anfallende Kosten trägt das Land. PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

5 Zuständigkeit Die Geschäftsstelle für Dorferneuerung beim Amt der Tiroler Landesregierung ist für die Belange des Gestaltungsbeirates verantwortlich. PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

6 Gestaltungsbeiratsmitglieder drei ordentliche Mitglieder Fachleute aus den Gebieten Architektur, Städtebau oder Landschaftsarchitektur zwei beratende Mitglieder des Amtes der Tiroler Landesregierung aus den Fachbereichen örtliche Raumordnung und Dorferneuerung PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

7 Gestaltungsbeiratsmitglieder drei ordentliche Mitglieder 1. Periode Architetto BSA / SWB Armando Ruinelli Architekt Christoph Mayr Fingerle Landschaftsarchitektin Univ. Prof in. DI in Lilli Licka Ersatzmitglieder (2. Periode) Landschaftsarchitekt BSLA SIA Roland Raderschall Architekt Prof. Andreas Meck PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

8 Architetto BSA / SWB Armando Ruinelli CH 7610 Soglio Hochbauzeichnerlehre in Zürich Seit 1977 Autodidaktische Studien/freischaffend Seit 1982 eigenes Architekturbüro in Soglio 1996 Eintragung im Schweizerischen Register der Architekten Preise (auszugsweise) 2005 Häuser AWARD - 1.Preis 2006 Architekturpreis Reiners Stiftung 2008 Best architects 2008 AWARD Auszeichn. in Gold 2011 International Biennal Architecture Prize Häuser des Jahres AWARD - 1.Preis 2012 Best Architects 2012 Award - Auszeichnung in Gold PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

9 Atelierhaus Dorfeingang Soglio Projekte (auszugsweise) 2011 Restaurierung Kirche San Martino in Bondo 2011 Umbau und Erweiterung Hotel Fex in Val Fex-Sils 2010 Atelierhaus in St. Moritz (mit Studio Oscar Niemeyer) 2009 Umnutzung Schulhaus in Verwaltungsgebäude in Bondo Wettbewerbe (auszugsweise) 2011 Sciorahütte SAC, Val Bondasca 2010 Gestaltung Dorfeingang und Parkhaus Soglio 1. Preis 2009 Grialetschhütte SAC, Susch (Flüela) PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

10 Architekt Christoph Mayr Fingerle I Bozen Architekturstudium an der TU Innsbruck seit 1981 eigenes Architekturbüro in Bozen Publikationen zum Thema "Alpine Architektur Teilnahme an der Architekturbiennale in Venedig Preise (auszugsweise) Südtiroler Architekturpreis 1999, Bozen Deutscher Buchpreis 2000, Frankfurt Schweizer Buchpreis 2009, Zürich Südtiroler Architekturpreis 2009, Bozen Südtiroler Architekturpreis 2011, Bozen PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

11 Casanova EA/ 21 Photo Mair Salus Center 01 Photo Wett Preise (auszugsweise) Wettbewerbe (auszugsweise): 2012 Wohnanlage Oswaldleiten, Bozen 1. Platz 2012 Haus der Fotografie, Bozen 2012 Silvius Magnago Platz, Bozen 2010 Stadtbibliothek Brixen PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

12 Landschaftsarchitektin Univ. Prof in. DI in Lilli Licka A Wien Studium in Wien Praxis und Forschung in den Niederlanden Lehraufträge an der BOKU Wien und TU Wien Seit 2003 Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur an der Universität für Bodenkultur Wien Theoretische und praktische Auseinandersetzung mit Gestaltung und Benutzbarkeit des öffentlichen städtischen Freiraumes, mit zeitgenössischen und historischen Parks und Außenanlagen. PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

13 Platz Bezau Bruno-Kreisky-Park Wien Projekte (auszugsweise) 2010 Wohnhausanlage Thayagasse, Wien 2010 Wohnhausanlage Nordbahn/Vorgartenstr., Wien 2008 Augustinplatzl, Wien 2006 Park der Generationen, Götzis Preise (auszugsweise) 2009 Stadtquartier Lainz 1. Preis 2008 BTW Nordbahnhof-Junge Wiener 1. Preis 2002 Landespensionistenheim Melk 1. Preis PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

14 Architekt Prof. Andreas Meck D Ottobrunn Bürogründung München Lehrstuhl FH München Seit 1998 Hochschule für Angewandte Wissenschaften, München Mitglied Beratergruppe Stadtgestaltung und Ökologie, München Fachbeirat Stadt Feldkirch Preise (auszugsweise) 2005 u Mies van der Rohe Award 2006 Thüringer Staatspreis für Architektur u. Städtebau 2008 Best architects 2008 AWARD Auszeichn. in Gold 2010 Städtebaupreis BDA Preis Bayern 2013 PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

15 Pfarrzentrum St. Nikolaus Neuried Dominikuszentrum München Projekte (auszugsweise) Aufberg 1113, Österreich Pfarrzentrum St. Nikolaus Neuried Dominikiuszentrum München Pacelli Palais München Wettbewerbe (auszugsweise) 2012 Neubau Mensa Campus Garching 1. Preis 2012 Neubau Kirche mit Pfarrhaus in Illertissen 1. Preis 2011 Kunkkaserne, München 1. Preis 2012 Wohnbebauung Lessingsstraße, München 1. Preis PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

16 Landschaftsarchitekt BSLA SIA Roland Raderschall CH Meilen Studium in Kassel Mitarbeit Büro Willi Neukorn, Büro Dieter Kienast, Zürich Co-Redakteur Fachzeitschrift anthos Bürogründung mit Sibylle Aubort Raderschall Mitgied Baukollegium Zürich Mitglied Baukollegium Meilen Seit Professur für Freiraumgestaltung an der Hochsule Rapperswil Seit 2008 Büro raderschallpartner ag landschaftsarchitekten bsla PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

17 Verwaltungszentrum Ittigen Seerosenpark Horgen Projekte (auszugsweise) 1997 MFO Park Zürich 2002 Seerosenpark Horgen 2004 Verwaltungszentrum Ittigen 2008 Weiherschloss PK Gestaltungsbeirat 5. Juli

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Max Hiegelsberger Gemeinde-Landesrat und Architektin Dipl.-Ing. in Romana Ring afo architekturforum oberösterreich am 13. Oktober 2014 zum Thema Auftakt zur

Mehr

Anhang B: unrangierte Wettbewerbsbeiträge

Anhang B: unrangierte Wettbewerbsbeiträge Au PW Belebung und Gestaltung Dorfzentrum Jurybericht Seite 46 Anhang B: unrangierte Wettbewerbsbeiträge Reihenfolge gemäss Nummerierung Für die Wettbewerbsprojekte, welche im ersten oder zweiten Wertungsrundgang

Mehr

12.11.2013 Mark Michaeli, TU München

12.11.2013 Mark Michaeli, TU München urban interfaces INPUT 4 // TYPES OF PUBLIC SPACE www.sustainable-urbanism.de 12. 11. 2013 Amerikanerblock, München - Neuhausen Vittorio Magnago Lampugnani, allreal: Richti Areal Masterplan, 2008/9. Ausführung

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR

Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR Anlage Nr. 2 Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR seit 2008 Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) seit 2007: Head of the Department of Urban Planning and Architectural

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München Aktuelle Bauten und Projekte München 2014 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

Vitae + Projektauswahl

Vitae + Projektauswahl FS 2010 Kontakt : www. christgantenbein. arch.ethz.ch Assistenten: Nele Dechmann Victoria Easton Patrick Schmid Raoul Sigl Susanne Vécsey Assistenz: HIL E 70.5 Emanuel Curriculum Christ und Christoph Gantenbein

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse München

Aktuelle Bauten und Projekte München steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse München Aktuelle Bauten und Projekte München 2016 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

karl + probst Projektübersicht März 2012

karl + probst Projektübersicht März 2012 Projektübersicht März 2012 042 041 In Planung / Im Bau 040 Haus der Musik, Dalberg-Palais Regensburg VOF-Verfahren 2012 Umbau, Sanierung und Erweiterung des des denkmalgeschützten ehemaligen Polizeipräsidiums

Mehr

Bürodokumentation November 2015 Profil

Bürodokumentation November 2015 Profil Bürodokumentation November 2015 Profil Marcel Baumgartner Architekten Seebahnstrasse 109 CH 8003 Zürich T + 41 44 450 15 45 mail@marcelbaumgartner.com www.marcelbaumgartner.com Marcel Baumgartner, dipl.

Mehr

giuliani.hönger ag Factsheet Seite 1/5

giuliani.hönger ag Factsheet Seite 1/5 Factsheet Seite /5 Gründung 99 Partner Lorenzo Giuliani, Gründungspartner Christian Hönger, Gründungspartner Julia Koch Martin Künzler Mitarbeiter 0 bis 0 Mitarbeitende Kontakt dipl. architekten eth bsa

Mehr

greenx Die Passivhaus Architekten Ausgabe 01 Dezember 2013 Podien Preise Power greenxpress Seite 1

greenx Die Passivhaus Architekten Ausgabe 01 Dezember 2013 Podien Preise Power greenxpress Seite 1 greenx Die Passivhaus Architekten Ausgabe 01 Dezember 2013 Podien Preise Power greenxpress Seite 1 Zur ersten Ausgabe Liebe Freunde des energieeffizienten Bauens, dies ist die erste Ausgabe unserer neuen

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse München

Aktuelle Bauten und Projekte München steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse München Aktuelle Bauten und Projekte München 2017 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Lenbach Gärten München _ Condé Nast Verlag Lenbach Gärten

Mehr

Leitbild: CV: Kontakt: T F Profil

Leitbild: CV: Kontakt: T F Profil Bürodokumentation Leitbild: Think Architecture ist ein Aufruf an uns und unsere jetzigen und künftigen Auftraggeber, die Herausforderung in der Architektur zu suchen und uns professionell zu messen. Mit

Mehr

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN

WILFORD SCHUPP ARCHITEKTEN VERWALTUNGSSITZ B.BRAUN MELSUNGEN Ein internationales Büro Wilford Schupp Architekten sind ein international tätiges Büro mit deutschen und englischen Wurzeln. Unsere Schwerpunkte sind Kultur- und Verwaltungsbau,

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

ARCHITEKTURBÜRO ZIESKE

ARCHITEKTURBÜRO ZIESKE ARCHITEKTURBÜRO ZIESKE VITA REGINA DIPL. ING. ARCHITEKTIN Z I E S K E GEB. 22. NOV.1961 WESTERLAND / SYLT NOV.1984 - FEB.1990 ARCHITEKTURSTUDIUM TU MÜNCHEN MÄR.1990 - JULI 1991 MITARBEIT IM ARCHITEKTURBÜRO

Mehr

ESPE. Büro: Berufsverständnis: Leistungsspektrum: ESPE landschaftsarchitektur sölva & platter I - 39100 Bozen Pfarrhofstrasse 60A

ESPE. Büro: Berufsverständnis: Leistungsspektrum: ESPE landschaftsarchitektur sölva & platter I - 39100 Bozen Pfarrhofstrasse 60A Büroprofil ESPE s ölva & p latter Pfarrhofstrasse 60 a Via Maso della Pieve 60 a I - 39100 Bozen - Bolzano tel +39 0471 254263 fax +39 0471 252889 info@espe.bz.it Büro: ESPE sölva & platter I - 39100 Bozen

Mehr

Das Dom-Römer-Projekt

Das Dom-Römer-Projekt Das Dom-Römer-Projekt oder: Sehnsucht nach dem Alten? Kongress Jungbrunnen Stadt, 12.Juni 2013 Dieter von Lüpke, Stadtplanungsamt Frankfurt am Main Das Dom-Römer-Projekt: Der Vorzustand Paulskirche Dom-Römer-

Mehr

ARCHITEKTURPREIS LAND SALZBURG AUSSCHREIBUNG

ARCHITEKTURPREIS LAND SALZBURG AUSSCHREIBUNG ARCHITEKTURPREIS LAND SALZBURG 2010 AUSSCHREIBUNG ARCHITEKTURPREIS LAND SALZBURG AUSSCHREIBUNG 2010 Das Land Salzburg verleiht zur Förderung und Anerkennung beispielgebender Leistungen auf dem Gebiet der

Mehr

Der SIA, Leading Partner Swissbau Focus 2012

Der SIA, Leading Partner Swissbau Focus 2012 Der SIA, Leading Partner Swissbau Focus 2012 SIA Begriff für Qualität und Kompetenz Massgebende Baukulturkompetenz Der schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA ist der massgebende Berufsverband

Mehr

Weiterbauen am Gebäudebestand. Certificate of Advanced Studies (CAS)

Weiterbauen am Gebäudebestand. Certificate of Advanced Studies (CAS) Weiterbauen am Gebäudebestand Certificate of Advanced Studies (CAS) CAS Weiterbauen am Gebäudebestand Stadt- und Dorferneuerung sind wichtige Aspekte in der heutigen Diskussion über Raum entwicklung und

Mehr

hausbuben Architekten

hausbuben Architekten Portfolio hausbuben Architekten Portfolio wie wir denken Unsere Arbeit basiert auf einer intensiven und kritischen Analyse der Bedürfnisse des Auftraggebers, der Aufgabe selbst und der Randbedingungen.

Mehr

Bau und Verkehr I Fachbereich Stadtplanung. Wie können Mittelstädte überleben? Strategien zur Bildung und Stärkung eines eigenständigen Profils

Bau und Verkehr I Fachbereich Stadtplanung. Wie können Mittelstädte überleben? Strategien zur Bildung und Stärkung eines eigenständigen Profils Bau und Verkehr I Fachbereich Stadtplanung Wie können Mittelstädte überleben? Strategien zur Bildung und Stärkung eines eigenständigen Profils Gemeinden in Deutschland nach Bevölkerung 76 Großstädte 590

Mehr

Dietger Wissounig Architekten ZT GmbH Schlögelgasse 9/ Graz. Tel (0) Fax (0)

Dietger Wissounig Architekten ZT GmbH Schlögelgasse 9/ Graz. Tel (0) Fax (0) Dietger Wissounig Architekten ZT GmbH Schlögelgasse 9/1 8010 Graz Tel. + 43 (0) 316 819 790 0 Fax. + 43 (0) 316 819 790 30 office@wissounig.at www.wissounig.at Architekt DI Dietger Wissounig Dietger Wissounig

Mehr

Die Schweiz wird knapp Das Raumkonzept der Schweiz aus Sicht der Wissenschaft

Die Schweiz wird knapp Das Raumkonzept der Schweiz aus Sicht der Wissenschaft EVENTS www.akademien-schweiz.ch Die Schweiz wird knapp Das Raumkonzept der Schweiz aus Sicht der Wissenschaft Dritte Abendveranstaltung der Reihe «Wissen schafft Dialog» der Akademien der Wissenschaften

Mehr

NORBERT HENSEL. 28 Büro- und Gewerbebauten. Vertikale Einschnitte prägen die Geometrie der quadratischen Baukörper.

NORBERT HENSEL. 28 Büro- und Gewerbebauten. Vertikale Einschnitte prägen die Geometrie der quadratischen Baukörper. Von 1887 bis 2001 existierte an diesem Ort das aus Backstein errichtete Kloster der Armen Klarissen. Um der Geschichtsvergessenheit entgegen zu wirken, haben wir die Materialität des Klosters aufgegriffen.

Mehr

Fachfrauen - Verzeichnis

Fachfrauen - Verzeichnis Ammann Priska Dipl. Arch. ETH SIA PAF Architektin und Stadtplanerin Ammann Albers StadtWerke, Zürich www.stadtwerke.ch Ammann(at)stadtwerke.ch Brander Stefanie lic.phil.hist. Leiterin Fachstelle für Gleichstellung

Mehr

Inhalt. Mark Egger, Egger Kommunikation, Bern. Donat Senn, GWJ Architektur AG. Fragen

Inhalt. Mark Egger, Egger Kommunikation, Bern. Donat Senn, GWJ Architektur AG. Fragen Inhalt Begrüssung Chronologie des Projekts Das Projekt aktueller Stand Architektur Städtebauliche Chance Wie geht es weiter? Kommunikation Fragen Mark Egger, Egger Kommunikation, Bern Walter Nellen, IBP

Mehr

Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN

Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN Jacobs University Bremen CAMPUSLEBEN Konzept Gemeinsam mit den Architekten Böge Lindner K2 haben wir den Reiz des klaren, klassischen Städtebaus dieser typischen Kaserne nicht nur erkannt und akzeptiert,

Mehr

planungsbüro 33 planungsbüro 33 J. Innerhoferstr. 33 39057 St. Michael - Eppan +39 0471 66 31 62 www.planungsbuero33.it

planungsbüro 33 planungsbüro 33 J. Innerhoferstr. 33 39057 St. Michael - Eppan +39 0471 66 31 62 www.planungsbuero33.it planungsbüro 33 planungsbüro 33 J. Innerhoferstr. 33 39057 St. Michael - Eppan +39 0471 66 31 62 www.planungsbuero33.it planungsbüro 33 Als langjährige Freiberufler-Kollegen und Freunde schlossen wir, Horst

Mehr

Wolfgang Weinzierl Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt. Berufliche Tätigkeit

Wolfgang Weinzierl Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt. Berufliche Tätigkeit Wolfgang Weinzierl Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt Geb. 1945 in Ingolstadt 1966-1968 Studium Architektur an der TU München 1968-1972 Studium Landschaftsarchitektur an der TU München Berufliche Tätigkeit

Mehr

Teilnehmer und Nominierte

Teilnehmer und Nominierte Teilnehmer und Nominierte 1 Die Nominierten des Hans Sauer Preises 2014 stehen fest: 05 Überblick: 29 Wettbewerbsbeiträge 12 13 20 26 davon: 21 aus Deutschland 04 aus Österreich 03 aus Schweiz 01 aus Liechtenstein

Mehr

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaber ca. 20 Barbara Neff Bettina Neumann Kontakt 044 248 36 00 www.neffneumann.ch

Mehr

Pressemitteilung Dornbirn, November 2011. Vita Daniel Libeskind Architekt. Designer. Mentor.

Pressemitteilung Dornbirn, November 2011. Vita Daniel Libeskind Architekt. Designer. Mentor. Pressemitteilung Dornbirn, November 2011 Vita Daniel Libeskind Architekt. Designer. Mentor. Leben und Wirken Der international renommierte Architekt und Designer Daniel Libeskind, B.Arch. M.A. BDA AIA,

Mehr

Schlögelgasse 9/ Graz. Fon. +43 (0) Fax. +43 (0)

Schlögelgasse 9/ Graz. Fon. +43 (0) Fax. +43 (0) Schlögelgasse 9/1 8010 Graz Fon. +43 (0) 316 819 790 0 Fax. +43 (0) 316 819 790 30 office@wissounig.at www.wissounig.at Architekt DI Dietger Wissounig Dietger Wissounig wurde 1969 geboren und studierte

Mehr

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen Büroprofil / Biographie / / Publikationen Büroprofil / Biographie Büroprofil Knorr & Pürckhauer wurde von Philipp Knorr, Moritz Pürckhauer und Anne Mikoleit 2015 gegründet und verfolgt ein breites Spektrum

Mehr

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen Büroprofil Büroprofil Knorr & Pürckhauer wurde von Philipp Knorr, Anne Mikoleit und Moritz Pürckhauer 2015 gegründet und verfolgt ein breites Spektrum

Mehr

bau werk stadt architekten + stadtplaner

bau werk stadt architekten + stadtplaner büroinhaber jürgen gruber geb. 1959 dipl. ing. architekt+stadtplaner diplom 1988, TU-stuttgart adresse breitscheidstr. 78 70176 stuttgart tel. 0711 / 636 80 90 fax 0711 / 636 80 91 bws@bau-werk-stadt.com

Mehr

HISTORISCHE BAUSUBSTANZ und WÄRMEDÄMMUNG Beispiele aus Tirol. Ing. Mag. Thomas Unterkircher

HISTORISCHE BAUSUBSTANZ und WÄRMEDÄMMUNG Beispiele aus Tirol. Ing. Mag. Thomas Unterkircher HISTORISCHE BAUSUBSTANZ und WÄRMEDÄMMUNG Beispiele aus Tirol Ing. Mag. Thomas Unterkircher BAULICHE MASSNAHMEN ZUR ENERGETISCHEN VERBESSERUNG: Eingriff in ein bauphysikalisches System Eingriff in ein architektonisches

Mehr

Atelier Abraha Achermann

Atelier Abraha Achermann Atelier Abraha Achermann A R C H I T E K T E N E T H S I A BIOGRAPHIE Stephan Achermann und Daniel Abraha haben gemeinsam an der ETH Zürich studiert. Das Atelier Abraha Achermann wurde im Februar 2010

Mehr

B Ü R O P R O F I L. GRABOW + HOFMANN Architektenpartnerschaft. Seit 40 Jahren planen und realisieren wir Projekte

B Ü R O P R O F I L. GRABOW + HOFMANN Architektenpartnerschaft. Seit 40 Jahren planen und realisieren wir Projekte B Ü R O P R O F I L Seit 40 Jahren planen und realisieren wir Projekte in allen Größenordnungen vom Einfamilienhaus bis zum Flughafen für unterschiedlichste Nutzungen Wohnen, Verwaltung, Verkehr, Bildung,

Mehr

BESSER. MIT ARCHITEKTEN.

BESSER. MIT ARCHITEKTEN. NEUBAU UND HAUSGÄRTEN Einfamilienhaus, Quedlinburg ARC Architekturconzept Lauterbach Oheim Schaper Freier Architekt Dipl.-Ing. Steffen Lauterbach Freie Architektin Dipl.-Ing. (FH) Sandra Oheim, Magdeburg,

Mehr

Schegk. Landschaftsarchitekten bdla Stadtplaner. Am Pfanderling 4 d Haimhausen T +49(0)8133/ F +49(0)8133/

Schegk. Landschaftsarchitekten bdla Stadtplaner. Am Pfanderling 4 d Haimhausen T +49(0)8133/ F +49(0)8133/ Schegk Landschaftsarchitekten bdla Stadtplaner Am Pfanderling 4 d-85778 Haimhausen T +49(0)8133/93246-0 F +49(0)8133/93246-22 Lindentorstraße 3 d-87700 Memmingen T +49(0)8331/9279-03 la@schegk.de www.schegk.de

Mehr

Pressekonferenz am

Pressekonferenz am Pressekonferenz am 28.06.2012 AUSLOBERIN Freie und Hansestadt Hamburg vertreten durch das Bezirksamt Hamburg-Nord im Einvernehmen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt der Finanzbehörde der Behörde

Mehr

ZEIT SCHICHTEN. Europäisches Hansemuseum ggmbh, Lübeck

ZEIT SCHICHTEN. Europäisches Hansemuseum ggmbh, Lübeck Europäisches Hansemuseum, Lübeck ZEIT SCHICHTEN Konzept Der Freiraum spiegelt die komplexen Überlagerungen historischer Zeitschichten auf minimalistische Weise. Schlicht und atmosphärisch erscheinen die

Mehr

Bildungscampus III Heilbronn 1. BA

Bildungscampus III Heilbronn 1. BA 4. Januar 2017 Presseinformation Bildungscampus III Heilbronn 1. BA Architekten BDA Stuttgart München Pressekontakt Ilona Werz-Rein Haußmannstraße 103 A 70188 Stuttgart t +49 711 268 404 35 pr@auer-weber.de

Mehr

AXEL ZUMBANSEN a r c h i t e k t e n B D A

AXEL ZUMBANSEN a r c h i t e k t e n B D A AXEL ZUMBANSEN a r c h i t e k t e n B D A LWL-Amt für Landschafts- und Baukultur TEL: 05241 532 587 In Westfalen FAX: 05241 2100771 St.-Nr.: 351-5269-0114 SPARKASSE DETMOLD BLZ: 476 50130 KONTONR: 131006629

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Mag. a Doris Hummer Landesrätin Dr. Gerald Reisinger Geschäftsführer FH OÖ FH-Prof. DI Dr. Margarethe Überwimmer Dekanin FH OÖ Management-Fakultät Steyr am

Mehr

BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA. Tel +41 44 251 03 03 Fax +41 44 251 03 13 info@rutzarchitekten.ch www.rutzarchitekten.

BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA. Tel +41 44 251 03 03 Fax +41 44 251 03 13 info@rutzarchitekten.ch www.rutzarchitekten. BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA RUTZ ARCHITEKTEN Flurstrasse 93 CH-8047 Zürich Tel +41 44 251 03 03 Fax +41 44 251 03 13 info@rutzarchitekten.ch www.rutzarchitekten.ch LEBENSLAUF seit 2000 RUTZ

Mehr

Beratungsfolge Beratungsart Sitzung am ö/nö Ergebnis Gemeinderat Beschlussfassung Ö

Beratungsfolge Beratungsart Sitzung am ö/nö Ergebnis Gemeinderat Beschlussfassung Ö Dezernat II Amt für Stadtplanung, Liegenschaften und Vermessung Maike List, Tel. 39-2188 18.11.2016 Vorlage Q 0949 Zugestellt am: Beschlussvorlage Beratungsfolge Beratungsart Sitzung am ö/nö Ergebnis Gemeinderat

Mehr

Demokratie des Wohnens Torre de David, Caracas

Demokratie des Wohnens Torre de David, Caracas Demokratie des Wohnens Torre de David, Caracas Seite 1 Demokratie des Wohnens Rahmen } Herausforderungen Instrumente Quartiere Qualität Seite 2 Perspektive München Seite 3 Langfristige Siedlungsentwicklung

Mehr

Masterstudium Kirchenrecht

Masterstudium Kirchenrecht Masterstudium Kirchenrecht Master im Vergleichenden Kanonischen Recht Postgraduales Master Programm MA Master of Arts in diritto canonico e ecclesiastico comparato, indirizzo: diritto canonico comparato

Mehr

Baukultur im Wohnungsbau

Baukultur im Wohnungsbau Netzwerkkonferenz Wohnen. Leben. Heimat bauen Haus der Wirtschaft Stuttgart 6.3.2017 WOHNEN. LEBEN. HEIMAT BAUEN Baukultur im Wohnungsbau Einladung Die Schaffung von Wohnraum ist die derzeit drängendste

Mehr

ARC. ARC-Architekten Offenbach / M Hessenring 67 Deutschland Tel.: +49 (0)69 /

ARC. ARC-Architekten Offenbach / M Hessenring 67 Deutschland Tel.: +49 (0)69 / ARC Architekten ARC-Architekten 63067 Offenbach / M Hessenring 67 Deutschland Tel.: +49 (0)69 / 138 142 54 E-Mail: djouiai@gmx.de www.arc-architekten.net Architekt, Abbas Djouiai Geburtsdatum 1951 Nationalität

Mehr

Modelle der Bau- und Immobilienwirtschaft, des Architekturbüros und der Planungsdienstleistung

Modelle der Bau- und Immobilienwirtschaft, des Architekturbüros und der Planungsdienstleistung Modelle der Bau- und Immobilienwirtschaft, des Architekturbüros und der Planungsdienstleistung Schriftenreihe Bau- und Immobilienmanagement herausgegeben von Bernd Nentwig Band 10 Alexander Beck Modelle

Mehr

OFFENER BRIEF ZUM NEUEN BIBLIOTHEKENZENTRUM IN BOZEN

OFFENER BRIEF ZUM NEUEN BIBLIOTHEKENZENTRUM IN BOZEN OFFENER BRIEF ZUM NEUEN BIBLIOTHEKENZENTRUM IN BOZEN An den Landeshauptmann von Südtirol Dr. Arno Kompatscher An die Landesräte der Südtiroler Landesregierung An die Abgeordneten zum Südtiroler Landtag

Mehr

german interior designers' day

german interior designers' day german interior designers' day Freitag, 27.02.2015 Messe Stuttgart programm begrüßungswort willkommen zum german interior designers' day! Weltweit führende Architekten, Innenarchitekten und Designer präsentieren

Mehr

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik 16. SWKI-Forum Gebäudetechnik EINLADUNG Freitag, 8. Juli 2016 Hochschule Luzern Technik & Architektur Referat: ETH-Studiengang «MSc Integrated Building Systems» Dr. Kristina Orehounig Referate und Podiumsdiskussion:

Mehr

Baukultur im Wohnungsbau

Baukultur im Wohnungsbau Netzwerkkonferenz Wohnen. Leben. Heimat bauen Haus der Wirtschaft Stuttgart 6. März 2017 WOHNEN. LEBEN. HEIMAT BAUEN Baukultur im Wohnungsbau Einladung Die Schaffung von Wohnraum ist die derzeit drängendste

Mehr

4. Österreichisches Forum der Baukulturverantwortlichen aus den Bundesländern in Salzburg 2014: Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten in Gemeinden

4. Österreichisches Forum der Baukulturverantwortlichen aus den Bundesländern in Salzburg 2014: Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten in Gemeinden 4. Österreichisches Forum der Baukulturverantwortlichen aus den Bundesländern in Salzburg 2014: Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten in Gemeinden Termin: Donnerstag 3. und Freitag 4. April 2014 Tagungsort:

Mehr

www.aau.at/rewi Bachelorstudium Wirtschaft und Recht

www.aau.at/rewi Bachelorstudium Wirtschaft und Recht www.aau.at/rewi Bachelorstudium Wirtschaft und Recht Bachelorstudium Wirtschaft und Recht Die Fähigkeit zu vernetztem Denken ist heute eine unerlässliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere in

Mehr

ERWEITERUNG DES STÄDEL MUSEUM IN FRANKFURT A. M.

ERWEITERUNG DES STÄDEL MUSEUM IN FRANKFURT A. M. ERWEITERUNG DES STÄDEL MUSEUM IN FRANKFURT A. M. STÄDEL MUSEUM FRANKFURT DAS STÄDEL MUSEUM Der Frankfurter Kaufmann und Bankier Johann Friedrich Städel verfügte 1815 in seinem Testament, dass seine beträchtliche

Mehr

Studienjahr 2017/2018 HOCHSCHULE KOBLENZ BAUEN-KUNST-WERKSTOFFE STRATEGIEN LÄNDLICHER RAUM EXKURSION NEUE MITTEN

Studienjahr 2017/2018 HOCHSCHULE KOBLENZ BAUEN-KUNST-WERKSTOFFE STRATEGIEN LÄNDLICHER RAUM EXKURSION NEUE MITTEN HOCHSCHULE KOBLENZ BAUEN-KUNST-WERKSTOFFE STRATEGIEN LÄNDLICHER RAUM EXKURSION NEUE MITTEN Prof. Peter Thomé Architekt BDA Dipl.-Ing. Julia Trapp Studienjahr 2017/2018 STRATEGIEN LÄNDLICHER RAUM NEUE MITTEN

Mehr

WERKVERZEICHNIS! AUSWAHL! PECK.DAAM A R C H I T E K T E N

WERKVERZEICHNIS! AUSWAHL! PECK.DAAM A R C H I T E K T E N WERKVERZEICHNIS! AUSWAHL! PECK.DAAM A R C H I T E K T E N G M B H auswahl projekte kinderkrippe lauthstrasse erweiterung maria-ward-schulen gaestehaus stahlgruberstiftung München-Allach Stadt München /

Mehr

Smart Community. Ein Unternehmenskonzept zur Unterstützung der Energiewende und fossil-energie-freien Städten. von Stephan Juen

Smart Community. Ein Unternehmenskonzept zur Unterstützung der Energiewende und fossil-energie-freien Städten. von Stephan Juen Ein Unternehmenskonzept zur Unterstützung der Energiewende und fossil-energie-freien Städten von Stephan Juen Überblick Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Vision, Mission, Basiskonzept Produkte und Partner Hintergrundinformation

Mehr

Die Deutsche Auslandsgesellschaft (DAG,

Die Deutsche Auslandsgesellschaft (DAG, Die Deutsche Auslandsgesellschaft (DAG, www.deutausges.de) gemeinnütziger e. V. in Lübeck Mittlerorganisation des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland Martin Herold (Geschäftsführer Deutsche

Mehr

BIWAK#20 (22. OKTOBER 2017 BIS 25. FEBRUAR 2018) CONSTRUCTIVE ALPS NACHHALTIGES SANIEREN UND BAUEN IN DEN ALPEN

BIWAK#20 (22. OKTOBER 2017 BIS 25. FEBRUAR 2018) CONSTRUCTIVE ALPS NACHHALTIGES SANIEREN UND BAUEN IN DEN ALPEN Bern, 05.10.2017 Medienmitteilung Alpines Museum der Schweiz BIWAK#20 (22. OKTOBER 2017 BIS 25. FEBRUAR 2018) CONSTRUCTIVE ALPS 2017. NACHHALTIGES SANIEREN UND BAUEN IN DEN ALPEN Preisverleihung am Freitag,

Mehr

Höher und Dichter in Holz Symposium 27. April 2018, 9.30 bis Uhr

Höher und Dichter in Holz Symposium 27. April 2018, 9.30 bis Uhr Presseinformation zum Symposium apple Höher und Dichter in Holz Symposium 27. April 2018, 9.30 bis 16.30 Uhr Vorarlberger Architektur Institut Gemeinnützige Vorarlberger Architektur Dienstleistung GmbH

Mehr

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz 1997 Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaberinnen c a. 1 5 Barbara Neff, dipl. arch. ETH/SIA/BSA Bettina Neumann, dipl.

Mehr

Garten des Poeten G59/2009

Garten des Poeten G59/2009 Garten des Poeten G59/2009 Brauerstrasse 16, 8004 Zürich, Schweiz Telefon 043 317 14 00, Fax 043 317 14 02, mail@af-z.ch Architekturforum Zürich Das Textbuch zur Ausstellung... 11 Unvoreingenommen und

Mehr

Siegfried Fadum, Wenns Verdienste um das Feuerwehrwesen insbesondere als Landes-Bewerbsleiter Tirol

Siegfried Fadum, Wenns Verdienste um das Feuerwehrwesen insbesondere als Landes-Bewerbsleiter Tirol Verdienstkreuze 2012 Mag. Robert Barth, Innsbruck Verdienste um die Medien Reg.-Rat Dir. Josef Baumgartner, Absam Verdienste um das Schulwesen Dr. Margret Bergmann, Bozen Verdienste als Lesepädagogin sowie

Mehr

Till Schneider. Büroinhaber mit Michael Schumacher Dipl.-Ing. Architekt/Stadtplaner. 1959 Geboren in Koblenz

Till Schneider. Büroinhaber mit Michael Schumacher Dipl.-Ing. Architekt/Stadtplaner. 1959 Geboren in Koblenz Das Büro: 1988 Gründung schneider+schumacher 2003 Gründung schneider+schumacher Planungsgesellschaft mbh ca. 50 Mitarbeiter, über 100 Bauten unterschiedlichster Kategorien Die schneider+schumacher Planungsgesellschaft

Mehr

Blick über die Grenzen

Blick über die Grenzen Blick über die Grenzen vom Globalen ins Regionale h. s. d. a r c h i t e k t e n bda slavertorwall 15 32657 lemgo 1 h.s.d.architekten > Bürogründung 2000 in Lemgo > 2 Büropartner Dipl.-Ing. Christian Decker

Mehr

I Erweiterung Marriott Hotel I Vangerowstraße Heidelberg I Vorentwurf VEP Stand RE Projektentwicklung

I Erweiterung Marriott Hotel I Vangerowstraße Heidelberg I Vorentwurf VEP Stand RE Projektentwicklung 2007-28 I Erweiterung Marriott Hotel I Vangerowstraße Heidelberg I Vorentwurf VEP Stand 23.09.2013 RE Projektentwicklung Bergüßung RE Projektentwicklung, Herr Roland Ernst Moderation Grips, Frau Ute Kinn

Mehr

Wohnformen der Zukunft

Wohnformen der Zukunft Vita (geb. 1968) Studium Fachhochschule Köln und Universität Wuppertal Abschluss 1997 Diplom Fachhochschule Köln (mit Auszeichnung) 2001 Diplom Universität Wuppertal (mit Auszeichnung ) 1991-2000 Freischaffende

Mehr

Theater im Palais an der Kunstuniversität Graz

Theater im Palais an der Kunstuniversität Graz 1/5 Leonhardstraßel 19 8010 Graz, Österreich David Schreyer Zu- und Umbau, Platzgestaltung Das Theater im Palais, das vom Institut für Schauspiel der (KUG) genutzt wird, ist saniert und erweitert worden.

Mehr

wolf.sedat architekten PartGmbB

wolf.sedat architekten PartGmbB wolf.sedat architekten PartGmbB Martin Wolf 1964 1993 Dipl.-Ing. Freier Architekt BDA Geboren in Furth im Wald Studium der Architektur in Braunschweig, Darmstadt und an der ETH Zürich Diplom Mitglied Architektenkammer

Mehr

Zur Person. Büroadresse

Zur Person. Büroadresse Zur Person DI Paul Kandl - Geboren 1971 in Wien. Studium der Landschaftsplanung an der Universität für Bodenkultur Wien. Praktika im Rathaus Korneuburg, Abteilungen für Stadtplanung sowie Umwelt und Forst.

Mehr

Medienmitteilung. Zürich/Basel 23. Januar 2007. Höchst dotierter Architekturpreis der Schweiz für Tageslicht- Nutzung

Medienmitteilung. Zürich/Basel 23. Januar 2007. Höchst dotierter Architekturpreis der Schweiz für Tageslicht- Nutzung Medienmitteilung Zürich/Basel 23. Januar 2007 Höchst dotierter Architekturpreis der Schweiz für Tageslicht- Nutzung Die Velux Stiftung hat in Zusammenarbeit mit dem ETH Wohnforum den ersten Tageslicht-Award

Mehr

Vorträge und Führungen

Vorträge und Führungen Vorträge und Führungen 2003 Werkvortrag, Architektur in Progress, Bene in Wien 1 ÖGFA Bauvisite One Smart Space in Wien 1 2004 Führung One Smart Space, Architekturtage in Wien 1 2005 Vortrag Material und

Mehr

Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung

Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung Landescape Landschaftsarchitektur & Visualisierung Perspektiven sollten kein Zweck für sich sein. Sie unterstützen den Dialog zwischen den Architekten

Mehr

(Co-)Direktor des Europa-Instituts der Universität des Saarlandes. Adjunct Professor LL.M. Programme der Universität Lausanne

(Co-)Direktor des Europa-Instituts der Universität des Saarlandes. Adjunct Professor LL.M. Programme der Universität Lausanne MARC BUNGENBERG Prof. Dr. jur., LL.M. (Lausanne) geb. am 22. August 1968 in Hannover Fremdsprachen: Englisch, Französisch POSITIONEN Professur für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der

Mehr

Unsere Landesbank. Sonderkonditionen. Das individuell geschnürte Leistungsbündel

Unsere Landesbank. Sonderkonditionen. Das individuell geschnürte Leistungsbündel Unsere Landesbank. Sonderkonditionen Das individuell geschnürte Leistungsbündel Die Hypo Tirol Bank bietet exklusiv für die allgemeinen Bediensteten der Leopold Franzens Universität ein Kontopaket mit

Mehr

geschäftsleitung Arno lederer 1947 1968-1976 1976 1977 1978 seit 1979 seit 1985 1985-1990 1990-1997 seit 1992 1997-2005 2002-2006

geschäftsleitung Arno lederer 1947 1968-1976 1976 1977 1978 seit 1979 seit 1985 1985-1990 1990-1997 seit 1992 1997-2005 2002-2006 kurzporträt geschäftsleitung Arno Lederer 1947 Geboren in Stuttgart 1968-1976 Architekturstudium, Universität Stuttgart und Technische Universität Wien 1976 Diplom, Universität Stuttgart 1977 Mitarbeit

Mehr

portfolio SPACE Landschaftsarchitektur

portfolio SPACE Landschaftsarchitektur portfolio SPACE 32423 Landschaftsarchitektur INHALT _intro 01 _vita 02 _büro 03 _team 04 _projekte 05 INTRO das landschaftsarchitekturbüro SPACE 32423 deckt das gesamte leistungsspektrum der für diesen

Mehr

technik.aau.at Masterstudium Informatik

technik.aau.at Masterstudium Informatik technik.aau.at Masterstudium Informatik Masterstudium Informatik Das Masterstudium Informatik beginnt mit einer Reihe von Vertiefungsfächern, in denen, aufbauend auf das Bachelorstudium, Teilgebiete der

Mehr

Portfolio Michael Spieler

Portfolio Michael Spieler Portfolio Michael Spieler Michael Spieler 22. 08. 1970 Berlin 3 Kinder Berufspraxis seit 2012 zanderroth architekten, Berlin seit 2010 Düttmann & Kleymann, Berlin 2007-2009 Gewers & Partner / Gewers &

Mehr

DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung

DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung Inauguraldissertation zur Erlangung des Grades eines Doktors der Philosophie im Fachbereich

Mehr

modern kompetent naturnah tilak competence center

modern kompetent naturnah tilak competence center ø modern kompetent naturnah tilak competence center Alle Vorteile auf einen Blick moderne Architektur - Büroflächen zu erschwinglichen Preisen perfekte Nutzung von Synergien durch gemeinschaftliches Ressourcen-sharing

Mehr

Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch. Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Auslober

Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch. Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Auslober Neubau Pelletsilo Tschopp Architekten: Deon AG Foto: Deon AG, Luzern Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch Auslober Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Arc-Award 2016 Jetzt mitmachen

Mehr

CV Dipl. Ing. Markus Penell

CV Dipl. Ing. Markus Penell CV Dipl. Ing. Markus Penell B A U K U N S T O&O Baukunst Am Modenapark 6/11 A-1030 Wien M a r k u s P e n e l l geb. 1965 Geschäftsführender Gesellschafter von O&O Baukunst Standort Berlin Prof. Laurids

Mehr

Landschaftsarchitekturprojekte

Landschaftsarchitekturprojekte Landschaftsarchitekturprojekte Städtebauliche Rahmenpläne, Wissenschaftliche Gutachten, Ausstellungen - Gemeindeentwicklungsplan Unterhaching 2010 - Spielflächen Freising Nord 2006 - Städtebauliche FeinuntersuchungStadt

Mehr

team@co-now.eu t +49 (0)30 880 63 44 8 c/o now Am Rudolfplatz 1 10245 Berlin Die Studio CO NOW GmbH kurz C/O NOW ist ein Berliner Architekturbüro, das 2013 seine Arbeit aufnimmt und von Maike Backhaus,

Mehr

md3+ PORTFOLIO ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT

md3+ PORTFOLIO ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT MATTHIAS DITTMANN AKNW Nr. 29858 ARCHITEKT BDA CURRICULUM VITAE 1993 RWTH AACHEN DIPLOM 1992-2013 VAN DEN VALENTYN ARCHITEKTUR PROJEKT PARTNER 2013-2015 ERA+MD MANAGING PARTNER

Mehr

OKT. Baukultur für alle Wie kann Architektur der Öffentlichkeit vermittelt werden? Architektur in der Allgemeinbildung. Architekturvermittlung

OKT. Baukultur für alle Wie kann Architektur der Öffentlichkeit vermittelt werden? Architektur in der Allgemeinbildung. Architekturvermittlung HALLE 4.1, J76 MITTWOCH 19. Baukultur für alle Wie kann Architektur der Öffentlichkeit vermittelt werden? Architektur in der Allgemeinbildung. Architekturvermittlung in der Lehre. Architektur als Exponat.

Mehr

Energiedächer und -fassaden, Mediafassaden und neue Oberflächenstrukturen

Energiedächer und -fassaden, Mediafassaden und neue Oberflächenstrukturen Symposium Energie-Architektur 2013 Wien, Architekturzentrum, 10.10.2013 Energiedächer und -fassaden, Mediafassaden und neue Oberflächenstrukturen Roland Krippner Prof. Dr.-Ing. Roland Krippner Fakultät

Mehr

REFERENZLISTE GEWERBLICHE BAUTEN Seite: 1 von 7

REFERENZLISTE GEWERBLICHE BAUTEN Seite: 1 von 7 Seite: 1 von 7 NEUBAU/ERWEITERUNG EINES BANKGEBÄUDES, MÜNCHEN Bauherr: Sparda Bank, München Architekt: Kaspar, Landshut - Datennetz - Gebäude-Systemtechnik (EIB) - Fassadenbeleuchtung IN AUSFÜHRUNG UMBAU

Mehr

Vorstellung der Standorte & MitarbeiterInnen

Vorstellung der Standorte & MitarbeiterInnen soziales_kapital wissenschaftliches journal österreichischer fachhochschul-studiengänge soziale arbeit Nr. 14 (2015) / Rubrik "Editorial" / Redaktion soziales_kapital Printversion: http://www.soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/viewfile/422/751.pdf

Mehr

MAIV. für Studierende des Architektur- und Bauingenieurwesens der TU München Münchener Architekten- und Ingenieur-Verein e.v.

MAIV. für Studierende des Architektur- und Bauingenieurwesens der TU München Münchener Architekten- und Ingenieur-Verein e.v. Förder für Studierende des Architektur- und Bauingenieurwesens der TU München 2011 Preis2011 Der Münchener Architekten- und Ingenieurverein, MAIV wurde 1833 von einem Kreis jüngerer Architekten um Friedrich

Mehr

lüderwaldt architekten

lüderwaldt architekten dipl.-ing. dirk lüderwaldt huhnsgasse 34 c d-50676 köln telefon +49-(0)221-16830320 telefax +49-(0)221-16830321 mail@luederwaldt-architekten.de www.luederwaldt-architekten.de : stand: apri l2010 bildmaterial:

Mehr