Lehrendenliste Stand September 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lehrendenliste Stand September 2015"

Transkript

1 Lehrendenliste Stand September 2015 In der Transaktionsanalyse werden die Ausbildungsverantwortlichen Lehrende genannt. In dieser Lehrendenliste werden TransaktionsanalytikerInnen aufgeführt, die in der Regel Ausbildungen anbieten. Die Liste wird für den privaten Gebrauch zur Verfügung gestellt. Bitte melden Sie allfällige Fehler und Mutationen an Die Lehrendenliste wird jeweils Ende Quartal angepasst und veröffentlicht. September 2015 Gedruckt am :26:52 1

2 C Beratung Bremicker Peter Berater + Trainer Stettenweg Basel-Riehen Eyer Hanna Psychologische Beraterin, Supervisorin BSO Lehrende supervichierende Transaktionsanalytikerin Hirschenstrasse Gossau Fassbind-Kech Liselotte Dipl. Integrative Kinesiologin Schutzengelstrasse Baar Fuchs Toni Dr.phil.I Psychologe/Psychoth. kant. Bew. Blauensteinerstr. 19/ Basel Grundlehner Jürg dipl. Psychiatriepfleger, dipl. Sozialpädagoge, dipl. Paar- und Familientherapeut systemis.ch, Supervisor BSO Lehrender Transaktionsanalytiker und Supervisor TSTA-C ASTA GmbH 9000 St. Gallen InstruktorIn Kunz Manuela Psychologin FH Transaktionsanalytikerin CTA Supervisorin BSO Laufbahnberaterin Klosterstrasse Brügg Matt Patricia Hinterbühlen Mauren FL Renggli-Bruder Regina Psychologin FH SBAP Sekundarlehrerin Schriftpsychologin SBAP Kinder- und Jungendpsychologin SBAP schulische Heilpädagogin Grünmattstrasse Winterthur Gedruckt am :26:52 2

3 C Beratung Schild Bea MSC in Beratung Eidg. anerkannte Psychotherapeutin Dipl. Ausbildnerin NDS Zertifizierte Paar- und Familientherapeutin Skript-Drama-Arbeiterin nach A. Pesso Werkgasse Bern Schütt Dorothea Ergotherapeutin Psychologische Beratung Bahnhofstrasse Wetzikon Sonderegger-Dürst Daniela Neuwiesenstrasse Russikon Winterberger Elisabeth Berufsschullehrerin Pflege Stadtmatte Laupen Gedruckt am :26:52 3

4 E Erwachsenenbildung und Pädagogik Bolliger Jürg Erwachsenenbildner, Supervisor BSO, Coach BSO, Transaktionsanalytiker PTSTA-E Albert-Anker-Weg Biel/Bienne Bürgisser Titus Präventionsfachmann Spitalhofstrasse Emmen Giacomin-Rutishauser Antonia Eltern- und Erwachsenenbildnerin, eidg. FA Brühlwiesenstrasse 15b 9545 Wängi Hofmeier Susanne Erwachsenenbildnerin, Supervisorin der EAS, Fachfrau für Sterbe- und Trauerbegleitung Haus Montanara 3944 Unterbäch Joss Hans Dr. phil. Psychologe FSP Jaunweg Bern Kalkan Theresia Obstgartenweg Freienstein Liechti-Genge Franz Supervisor BSO, Theologe, Lehrender Transaktionsanalytiker und Supervision Leiter EBI Zürich Rue du Quartier Saint-Ursanne Ruprecht Hagmann Margot Leiterin "TA in Luzern", Berufsschullehrerin, Beraterin SGfB, CTA-Trainerin E und C, Eidg. Dipl. Beraterin für psychosoziale Beratung Sonnbühlstrasse Luzern Schläpfer Jürg Krisenberatung Psychologe IAP Bäulistrasse Zürich Gedruckt am :26:52 4

5 E Erwachsenenbildung und Pädagogik Willi Cornelia dipl. Erwachsenenbildnerin SOVE Beraterin SGfB Türmlihausstrasse Solothurn InstruktorIn Z'Brun Schnyder Sylvia Bochtenstrasse Trutmann Gedruckt am :26:52 5

6 E, C Steiner Seiler Anita Erwachsenenbildnerin Winkelwiese Zürich Gedruckt am :26:52 6

7 O Organisation Kernland Tanja Schulberaterin, Supervisorin Chröpflistrasse Bülach lehrende Ausland Klingenberg Sabine TSTA Hofschläger Deich DE Hamburg Lichtin Adrian Personal- und Organisationsentwicklung Gartenstrasse Binningen Martin Bolliger AG Lehrender Transaktionsanalytiker PTSTA (Organisation), Supervisor BSO Top Management Performance 3654 Gunten BE Rutz Kathrin dipl. Psychologin FH, Lehrerin Kurlistrasse 33c 8404 Winterthur Stocker Bruno Dipl. Psych. FH/SBAP IAP Basel 4005 Basel Gedruckt am :26:52 7

8 O, C Bentele Maya Dipl.Psychologin FH/SBAP Dipl. Psychologin FH/SBAP 8805 Richterswil Gedruckt am :26:52 8

9 P Psychotherapie Classen Meier Barbara Dipl. Psychologin FH Eidg. anerkannte Psychotherapeutin Psychotherapeutin ASP/SBAP Massholderenstrasse Stallikon Lammers Willem Psychologe, Psychotherapeut FSP, SVKP, IAS, Supervisor BSO Institut für angewandte 7310 Bad Ragaz Mäder Maya Dipl.Psychologin FH Psychotherapeutin ASP Lehrende Transaktionsanalytikerin unter Supervision (PTSTA-P) im Fachbereich Psychotherapie Haselstrasse Baden lehrende Ausland Voshaar Irmgard Dipl. Psychologin, Psychotherapeutin Zasiusstrasse 13a Freiburg i.br Gedruckt am :26:52 9

Therapeutinnen und Therapeuten des Fachverbandes IAC / FIAC

Therapeutinnen und Therapeuten des Fachverbandes IAC / FIAC FIAC Fachverband IAC FIAC-Therapeutenliste Stand_02.02.2010 Therapeutinnen und Therapeuten des Fachverbandes IAC / FIAC Name Boog Rita E-Mail ribo@balcab.ch Adresse Gotthardstrasse 5, 4054 Basel www Telefon

Mehr

! "#$ % Therapeutenverzeichnis Psychoenergetik nach Schellenbaum D-A-CH-I Stand Juli 2012

! #$ % Therapeutenverzeichnis Psychoenergetik nach Schellenbaum D-A-CH-I Stand Juli 2012 ! "#$ % Adressen in Deutschland Internationale Vorwahl: 0049, danach entfällt die 0 der nationalen Vorwahl Seichter Beate Dipl.-Psychologin Bär Katrin Bewegungsanalytikerin (CMA) Tanztherapeutin Bünger

Mehr

Beratung für LP+SL: Leitung, Beratungen

Beratung für LP+SL: Leitung, Beratungen Kontakt und Anmeldung Die Anmeldung für eine Beratung erfolgt immer über die Stellenleitung: lic. phil. Rosmarie Koller Leiterin Beratung für Lehrpersonen und Schulleitungen Schwertstrasse 6 Postfach 6301

Mehr

Therapeutenverzeichnis Psychoenergetik nach Schellenbaum D-A-CH-I Stand November 2014

Therapeutenverzeichnis Psychoenergetik nach Schellenbaum D-A-CH-I Stand November 2014 Alle im Folgenden genannten Personen sind Mitglieder der Gesellschaft für Psychoenergetik und haben die Ausbildung in Psychoenergetik bei Peter Schellenbaum mit dem Diplom abgeschlossen. Die Rubrik Qualifikation

Mehr

MAS Supervision und Organisationsberatung für Fachleute in Bildung und Personalentwicklung

MAS Supervision und Organisationsberatung für Fachleute in Bildung und Personalentwicklung Supervision und für Fachleute in Bildung und Personalentwicklung Zielsetzung und Profil Überblick über den Supervision und Supervision, Coaching und sind auf das Arbeits-und Berufsfeld zugeschnittene professionelle

Mehr

KursreferentInnen: Empfehlungen der BENEVOL-Stellen

KursreferentInnen: Empfehlungen der BENEVOL-Stellen Freiwillige Baviera, Valentina Praisgemeinschaft am 044 241 61 16 baviera@bavieraberatung.ch lic.iur, Dozentin Fachhochschule, Limmatquai, Organisationsberaterin SAAP Limmatquai 102, 8001 Zürich Dürst,

Mehr

Burschen- und Männerberater in Niederösterreich [November 2015]

Burschen- und Männerberater in Niederösterreich [November 2015] Burschen- und Männerberater in Niederösterreich [November 2015] Mitglieder des Forums NÖ Burschen- und Männerberater geben ihre Kontaktdaten und Angebote bekannt: Liste nach Postleitzahlen absteigend geordnet

Mehr

Verzeichnis der Dozentinnen und Dozenten. Ader, Sabine, Prof. Dr. phil. Fachbereich Sozialwesen, Abt. Münster; Lehrgebiet: Konzepte Sozialer Arbeit

Verzeichnis der Dozentinnen und Dozenten. Ader, Sabine, Prof. Dr. phil. Fachbereich Sozialwesen, Abt. Münster; Lehrgebiet: Konzepte Sozialer Arbeit Verzeichnis der Dozentinnen und Dozenten Ader, Sabine, Prof. Dr. phil. Fachbereich Sozialwesen, Abt. Münster; Lehrgebiet: Konzepte Sozialer Arbeit Ape, Petra Dipl.-Sozialarbeiterin (HP), Kinder- und Jugendpsychotherapeutin,

Mehr

Ausbildende im Master of Advanced Studies Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt

Ausbildende im Master of Advanced Studies Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt MAS Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt Ausbildende im Master of Advanced Studies Systemische Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt Inhaltsverzeichnis 1. Studiengangleitung

Mehr

Therapeutische Hilfe in Trennung und Scheidung

Therapeutische Hilfe in Trennung und Scheidung Therapeutische Hilfe in Trennung und Scheidung Die Therapeuten und Therapeutinnen der nachfolgenden Liste haben der Nürnberger Gesellschaft für Mediation mitgeteilt, dass sie therapeutische Hilfe in Trennungs-

Mehr

MAS Kogni*ve Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche der Universitäten Zürich und Fribourg. mit systemischer Ausrichtung

MAS Kogni*ve Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche der Universitäten Zürich und Fribourg. mit systemischer Ausrichtung MAS Kogni*ve Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche der Universitäten Zürich und Fribourg mit systemischer Ausrichtung Geschichte Ø 1996 von Prof. Bodenmann und Prof. Perrez als erste

Mehr

Personalmanagement im Bildungsbereich

Personalmanagement im Bildungsbereich 4. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Freitag, 28. Mai 2010, 13.30 19.00 Uhr, Pädagogische Hochschule Zürich, Sihlhof www.phzh.ch/symposium.personalmanagement 4. Symposium Personalmanagement

Mehr

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung BSLP

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung BSLP Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung BSLP Einführung Wichtige Begriffe Tätigkeiten und Ausbildung BSLB Tests Berufsmöglichkeiten und Arbeitsmarkt Psychologie Dr. Daniel Jungo 4.10.2012 Einführung 2 Berufswahl

Mehr

Bewerbung. Ursula Fuchs Luzernstr. 21a 6280 Hochdorf Natel: 078 789 71 07 E-Mail: u.fuchs@wilob.ch

Bewerbung. Ursula Fuchs Luzernstr. 21a 6280 Hochdorf Natel: 078 789 71 07 E-Mail: u.fuchs@wilob.ch 2014 Bewerbung Ursula Fuchs Luzernstr. 21a 6280 Hochdorf Natel: 078 789 71 07 E-Mail: u.fuchs@wilob.ch Ursula Fuchs Luzernstr. 21a 6280 Hochdorf u.fuchs@wilob.ch An alle Besucher der Website www.seetalpraxis.ch

Mehr

S T U D I E N L E I T U N G Prof. Yvonne Siegrist Mastai Yvonne Siegrist Mastai, dipl. Psychologin IAP, systemische Paar- und Familientherapeutin,

S T U D I E N L E I T U N G Prof. Yvonne Siegrist Mastai Yvonne Siegrist Mastai, dipl. Psychologin IAP, systemische Paar- und Familientherapeutin, S T U D I E N L E I T U N G Prof. Yvonne Siegrist Mastai Yvonne Siegrist Mastai, dipl. Psychologin IAP, systemische Paar- und Familientherapeutin, Organisationsberaterin, nebenamtliche Dozentin und Projektleiterin

Mehr

info eins 13 Protokoll DSGTA-Generalversammlung 2013 Beeinflusst Transaktionsanalyse die emotionale Lebensqualität? Referat von Dr. Rosa C.

info eins 13 Protokoll DSGTA-Generalversammlung 2013 Beeinflusst Transaktionsanalyse die emotionale Lebensqualität? Referat von Dr. Rosa C. info eins 13 Transaktionsanalyse und Lebensqualität Protokoll DSGTA-Generalversammlung 2013 Beeinflusst Transaktionsanalyse die emotionale Lebensqualität? Referat von Dr. Rosa C. Nowak Aus den Kommissionen

Mehr

HAKOMI - TherapeutInnen-Liste Sortierung nach PLZ, alle Daten beruhen auf eigenen Angaben der Therapeuten, ohne Gewähr.

HAKOMI - TherapeutInnen-Liste Sortierung nach PLZ, alle Daten beruhen auf eigenen Angaben der Therapeuten, ohne Gewähr. Sylvia Krauss Krapfstr. 30 70180 Stuttgart Tel.: 0711-657 24 30 Sylvia.Krauss@t-online.de http://www.krauss-beratung.de Wolfram Sand Erbsenbrunnengasse 17 70372 Stuttgart Tel.: 0711-9561109 WolframSand@psychotherapie-hotline.de

Mehr

MAS Lösungs- und Kompetenzorientierung Liste Dozierende, Studienleitung und Administration & Organisation

MAS Lösungs- und Kompetenzorientierung Liste Dozierende, Studienleitung und Administration & Organisation Seite 1/7 MAS Lösungs- und Kompetenzorientierung Liste Dozierende, Studienleitung und Administration & Organisation Studienleitung Themen Name Arbeitsort/Abteilung/Funktion Korrespondenzadresse E-Mail/Telefon

Mehr

Ein evidenzbasiertes Stanford Selbstmanagement Programm. Kurs Selbstmanagement Evivo Gesund und aktiv mit chronischer Krankheit leben

Ein evidenzbasiertes Stanford Selbstmanagement Programm. Kurs Selbstmanagement Evivo Gesund und aktiv mit chronischer Krankheit leben Ein evidenzbasiertes Stanford Selbstmanagement Programm Kurs Selbstmanagement Evivo Gesund und aktiv mit chronischer Krankheit leben Evivo Gesund und aktiv mit chronischer Krankheit leben Evivo-Kurs Frühling

Mehr

Systemische Therapie und Beratung

Systemische Therapie und Beratung Systemische Therapie und Beratung Stephanie Rösner Dipl.-Psychologin Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, eidg. anerkannte Psychotherapeutin Systemische Psychotherapeutin SYSTEMIS.CH Erstberuf Physiotherapeutin

Mehr

Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie. Anerkannte SupervisorInnen

Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie. Anerkannte SupervisorInnen Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie Anerkannte SupervisorInnen Änderungen sind vorbehalten. Die aktuelle Liste der SupervisorInnen ist einzusehen unter www.klaus-grawe-institut.ch Weiterbildung PsychologInnen

Mehr

Von IVV und SIAP anerkannte Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer

Von IVV und SIAP anerkannte Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer Von IVV und SIAP anerkannte en, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer Dipl.-Psych. Ferah AKSOY-BURKERT Psychologische Psychotherapeutin PP und KJP, ambulante Praxis, Supervisorin, Selbsterfahrungsleiterin

Mehr

3-jähriger Lehrgang in Transaktionsanalyse AUSBILDUNGSKONZEPT 2015-2018

3-jähriger Lehrgang in Transaktionsanalyse AUSBILDUNGSKONZEPT 2015-2018 AS TA Ausbildungsinstitut für systemische Transaktionsanalyse Leitung: Jürg Grundlehner Internet: www.institut-asta.ch Gm b H E-mail: jgrundlehner@institut-asta.ch Angewandte Transaktionsanalyse EATA /

Mehr

Fachfrauen - Verzeichnis

Fachfrauen - Verzeichnis Ammann Priska Dipl. Arch. ETH SIA PAF Architektin und Stadtplanerin Ammann Albers StadtWerke, Zürich www.stadtwerke.ch Ammann(at)stadtwerke.ch Brander Stefanie lic.phil.hist. Leiterin Fachstelle für Gleichstellung

Mehr

Anzahl Jahre Tätigkeit als Berater/in, Supervisor/in (mindestens 8)

Anzahl Jahre Tätigkeit als Berater/in, Supervisor/in (mindestens 8) Liste Lehrsupervisorinnen & Lehrsupervisoren Titel / Vorname / Name Esther Nogler Karl Flückiger Pfr., Jörg Schori Dorothea Schär Ausbildung ( und Supervision) sausbildung bei bcb Coachingausbildung bei

Mehr

Liste der von der Prüfungskommission SGfB akkreditierten Lehrsupervisorinnen & Lehrsupervisoren

Liste der von der Prüfungskommission SGfB akkreditierten Lehrsupervisorinnen & Lehrsupervisoren Liste der von der Prüfungskommission SGfB akkreditierten Lehrsupervisorinnen & Lehrsupervisoren Die Kriterien der Lehrsupervisor/innen sind in der Wegleitung zur Prüfungsordnung, Art. 3.4, beschrieben,

Mehr

3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich

3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich 3. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Freitag, 15. Mai 2009, 13.30 19.00 Uhr Pädagogische Hochschule Zürich, Sihlhof www.phzh.ch /symposium.personalmanagement 3. Symposium Personalmanagement

Mehr

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P.

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P. Weiterbildungsstelle Universität Freiburg Rue de Rome 6 1700 Freiburg P.P. 1701 Fribourg Eine Weiterbildung der Universität Freiburg 6. 7. September 2012 9. Freiburger Sozialrechtstage Gesellschaft und

Mehr

Grundlagensemínar Teil 2 noch offen SyNA Würzburg noch freie Plätze. Grundlagenseminar Teil 2 noch offen SyNA Melle. Termin wird bald bekannt gegeben

Grundlagensemínar Teil 2 noch offen SyNA Würzburg noch freie Plätze. Grundlagenseminar Teil 2 noch offen SyNA Melle. Termin wird bald bekannt gegeben Zertifikatslehrgang: Systemischer Coach für Neue Autorität!"!# +,$BJ,*:'()*'+,&,'-&$.*%$/$ Grundlagenseminare Seminar Datum: Veranstalter: (bitte hier anmelden! Grundlagenseminar Teil 1 8. - 10. 4. 2015

Mehr

Schicksalsanalytische Psychotherapie nach Leopold Szondi

Schicksalsanalytische Psychotherapie nach Leopold Szondi Lehr- und Forschungsinstitut für Schicksalspsychologie und Allgemeine Tiefenpsychologie Schicksalsanalytische Psychotherapie nach Leopold Szondi Jahresprogramm 2005/06 Aufbaukurs 3 Beginn 28. Oktober 2005

Mehr

Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie Stadt und Landkreis Kaiserslautern Ambulanz für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie im Rahmen der Psychodiabetologie im Westpfalz-Klinikum GmbH Hellmut-Hartert-Str.

Mehr

Systemische Beratung & Familientherapie

Systemische Beratung & Familientherapie Systemisch-Transaktionsanalytisches Institut Oliver Watzal in Kooperation mit dem Verein zur Förderung der Familientherapie e.v. Kompakt-Weiterbildung Systemische Beratung & Familientherapie für Studenten

Mehr

Übersicht Fortbildungsangebote 2016 Tageseinrichtungen für Kinder

Übersicht Fortbildungsangebote 2016 Tageseinrichtungen für Kinder 25.01.2016-26.01.2016 15.02.2016-17.02.2016 16.02.2016 16.02.2016 15.03.2016 19.04.2016 17.05.2016 21.06.2016 16.02.2016 15.03.2016 19.04.2016 17.05.2016 21.06.2016 Leitungscoaching - Region / Weserbergland

Mehr

Weiterbildung Kognitive Verhaltenstherapie. Anerkannte TherapeutInnen für die Selbsterfahrung

Weiterbildung Kognitive Verhaltenstherapie. Anerkannte TherapeutInnen für die Selbsterfahrung Weiterbildung Kognitive Verhaltenstherapie Anerkannte TherapeutInnen für die Selbsterfahrung Änderungen sind vorbehalten. Die aktuelle Liste der SelbsterfahrungstherapeutInnen ist einzusehen unter www.klaus-grawe-institut.ch

Mehr

Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter

Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter O S T E U T S C H E A K A E M I E F Ü R P S Y C H O T H E R A P I E Staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildungsstätte für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie Jacobikirchhof

Mehr

SELBSTREPORT Stand Januar 2013 Freiburger Familientherapeutischer Arbeitskreis e.v.

SELBSTREPORT Stand Januar 2013 Freiburger Familientherapeutischer Arbeitskreis e.v. SELBSTREPORT Stand Januar 2013 Freiburger Familientherapeutischer Arbeitskreis e.v. Geschichte des Institutes Das Weiterbildungsinstitut FFAK ist hervorgegangen aus einem 1990 von Prof. M. Wirsching initiierten

Mehr

professionelle Kompetenzerweiterung Kommunikation Beratung Persönlichkeit berufsbegleitend, dreijährig, modularisiert

professionelle Kompetenzerweiterung Kommunikation Beratung Persönlichkeit berufsbegleitend, dreijährig, modularisiert Eric Berne Institut Zürich Programm 2014 Ausbildung Institut für angewandte Grundausbildung in Lehrgang 36 professionelle Kompetenzerweiterung Kommunikation Beratung Persönlichkeit berufsbegleitend, dreijährig,

Mehr

6. Wissenschaftliche Fachtagung 18.-20.03.2011

6. Wissenschaftliche Fachtagung 18.-20.03.2011 6. Wissenschaftliche Fachtagung 18.-20.03.2011 Referentenliste: Adami-Himmel, Ilse Bastian, Michael Beck, Norbert Behr, Michael Brock, Ines Busch, Eva Dinter, Christoph Dipl. Soz. Päd., analyt. Kinder-

Mehr

Selbstreport. Selbstverständnis und Identität des Institutes

Selbstreport. Selbstverständnis und Identität des Institutes Selbstreport Geschichte des Instituts Das INSA-Berlin, Institut für Systemisches Arbeiten Berlin, ist Anfang 2009 gegründet worden. Bis zur Gründung von INSA-Berlin waren die Institutsleitung und die Lehrenden/DozentInnen

Mehr

Wissenschaftliche Weiter- und Fortbildung PZW / PZU

Wissenschaftliche Weiter- und Fortbildung PZW / PZU Wissenschaftliche Weiter- und Fortbildung PZW / PZU Frühjahrssemester 2016 Psychiatriezentrum Wetzikon Führend in Psychiatrie und Psychotherapie Weiterbildungsprogramm 7. Januar 2016 Journal-Club Dipl.

Mehr

Berliner Tage Neuer Autorität mit Univ.-Prof. Dr. Haim Omer (Tel Aviv, Israel)

Berliner Tage Neuer Autorität mit Univ.-Prof. Dr. Haim Omer (Tel Aviv, Israel) Eine Veranstaltung der Akademie Kind Jugend und Familie (AKJF Graz) und des Milton Erickson Instituts Heidelberg in Kooperation mit dem Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, dem IF Weinheim,

Mehr

Partnerorganisation des SBK Bern für alle Berufe in der Pflege. Kommunizieren Reden Verstehen Die Kommunikationstagung für Pflegende

Partnerorganisation des SBK Bern für alle Berufe in der Pflege. Kommunizieren Reden Verstehen Die Kommunikationstagung für Pflegende Partnerorganisation des SBK Bern für alle Berufe in der Pflege Sektion Bern Section de Berne Kommunizieren Reden Verstehen Die Kommunikationstagung für Pflegende Herbsttagung, 20. Oktober 2015 Hörsaal

Mehr

)) Ausbildung zum Supervisor und zur Supervisorin sowie für Coaching. 8. Lehrgang 2009-2011

)) Ausbildung zum Supervisor und zur Supervisorin sowie für Coaching. 8. Lehrgang 2009-2011 )) Ausbildung zum Supervisor und zur Supervisorin sowie für Coaching 8. Lehrgang 2009-2011 Ausbildung zum Supervisor und zur Supervisorin sowie für Coaching am bifeb) Seit 1990 werden am Bundesinstitut

Mehr

ReferentInnen-Pool der Kontaktstelle Mediation an Schulen 1

ReferentInnen-Pool der Kontaktstelle Mediation an Schulen 1 ReferentInnen-Pool der Kontaktstelle an Schulen 1 Institut für Schulentwicklung und Qualitätsmanagement Institut für Schulentwicklung und Qualitätsmanagement Zu beachten für AHS und BMHS: Wenn Sie einen

Mehr

ReferentInnen. Suizidprävention und Akuthilfe. Schulung zum Gatekeeper der Suizidprävention und Akuthilfe. für den Universitätslehrgang

ReferentInnen. Suizidprävention und Akuthilfe. Schulung zum Gatekeeper der Suizidprävention und Akuthilfe. für den Universitätslehrgang ReferentInnen für den Universitätslehrgang Suizidprävention und Akuthilfe Schulung zum Gatekeeper der Suizidprävention und Akuthilfe an der Sigmund Freud Privatuniversität. (Version vom 19.03.2015) Dr.

Mehr

Verzeichnis der zugelassenen Psychotherapeuten/-innen im Landkreis Schwäbisch Hall Stand: 06/2014

Verzeichnis der zugelassenen Psychotherapeuten/-innen im Landkreis Schwäbisch Hall Stand: 06/2014 Verzeichnis der zugelassenen Psychotherapeuten/-innen im Landkreis Schwäbisch Hall Stand: 06/2014 Name, Adresse, Telefonnummer Behandlung Erwachsene Kinder Dipl.-Päd. Manfred Dohmen, Adam-Weiss-Straße

Mehr

Dettli Köchli Lanz Luginbühl Real Scagnetti-Feurer Schobel Akademie für Individualpsychologie GmbH AFI Bärtschi Matti

Dettli Köchli Lanz Luginbühl Real Scagnetti-Feurer Schobel Akademie für Individualpsychologie GmbH AFI Bärtschi Matti Liste des superviseuses et superviseurs selon règlement professionnel supérieur de conseillère et conseiller dans le domaine psychosocial, Art. 2.21 g) Triés par membres collectifs SGfB par ordre alphabétique

Mehr

info zwei 15 Kinder und Jugendliche

info zwei 15 Kinder und Jugendliche info zwei 15 Kinder und Jugendliche Dringend: Nachfolge für das Präsidium der DSGTA auf März 2016 gesucht! Bericht der EATA-Delegiertenversammlung Schwerpunkt Kinder und Jugendliche mit Dr. med. Gudrun

Mehr

FamilienTeam-Trainer/innen im Bereich des Bistums Passau

FamilienTeam-Trainer/innen im Bereich des Bistums Passau Ehe-, Familien- und Lebensberatung FamilienTeam-Trainer/innen im Bereich des Bistums Passau Persönliche Daten nur für den internen Gebrauch der Träger und Trainer/innen Trainer Rainer Weißl Ehe-, Familien-

Mehr

)) Bildungs- und Berufsberatung. Lehrgang 10 02 / 2013 06 / 2014

)) Bildungs- und Berufsberatung. Lehrgang 10 02 / 2013 06 / 2014 )) Bildungs- und Berufsberatung Lehrgang 10 02 / 2013 06 / 2014 Bildungs- und Berufsberatung Diplomlehrgang 02 / 2013 06 / 2014 Ziel und Nutzen Der dreisemestrige berufsbegleitende Lehrgang vermittelt

Mehr

CAS Mediation und Konfliktlösungskompetenz

CAS Mediation und Konfliktlösungskompetenz Weiterbildung an der Universität Freiburg Beginn 18. März 2014 und 6. Mai 2014 CAS Mediation und Konfliktlösungskompetenz Praxisorientierte Ausbildung für den Berufs- und Führungsalltag Interdisziplinäre

Mehr

Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie. Anerkannte TherapeutInnen für die Selbsterfahrung

Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie. Anerkannte TherapeutInnen für die Selbsterfahrung Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie Anerkannte TherapeutInnen für die Selbsterfahrung Änderungen sind vorbehalten. Die aktuelle Liste der SelbsterfahrungstherapeutInnen ist einzusehen unter www.klaus-grawe-institut.ch

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Therapeutenliste (Stand: Mai 2016)

Therapeutenliste (Stand: Mai 2016) Therapeutenliste (Stand: Mai 2016) Fachlich geschulte Ärzte, Therapeuten und Berater mit einer abgeschlossenen Ausbildung. Herausgegeben von der Abteilung Ehe und Familie der Österreichischen Union der

Mehr

Seminar A: Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention

Seminar A: Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention Seminar A: Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention In diesem Seminar wird zunächst grundsätzliches Wissen über Krisen und Suizidalität vermittelt. Über die Auseinandersetzung mit eigenen

Mehr

Integration von psychisch kranken Menschen

Integration von psychisch kranken Menschen Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Fachtagung Integration von psychisch kranken Menschen Auf der Suche nach dem möglichen Ideal Mittwoch, 19. Oktober 2011 COOP Bildungszentrum Muttenz... unterwegs ins selbstbestimmte

Mehr

Weiterbildung Erfahrung erhalten Neues fördern

Weiterbildung Erfahrung erhalten Neues fördern Weiterbildung Erfahrung erhalten Neues fördern Führung und Begleitung von älteren Mitarbeitenden FHS St.Gallen, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen Pädagogische

Mehr

Trainers Circle. Was dürfen Sie von Vistawell bezüglich Weiterbildung erwarten?

Trainers Circle. Was dürfen Sie von Vistawell bezüglich Weiterbildung erwarten? Trainers Circle 33 Was dürfen Sie von Vistawell bezüglich Weiterbildung erwarten? Seit mehreren Jahren stellen wir jährlich durchschnittlich für über 150 verschiedene Weiterbildungs-Veranstaltungen Material

Mehr

Informationsabend. Herzlich willkommen! Diploma of Advanced Studies (DAS) DAS Führung und Betriebswirtschaft

Informationsabend. Herzlich willkommen! Diploma of Advanced Studies (DAS) DAS Führung und Betriebswirtschaft Informationsabend Diploma of Advanced Studies (DAS) Führung und Betriebswirtschaft Das Angebot für (angehende) Führungskräfte Herzlich willkommen! Matthias Meyer, Studiengangleiter DAS Führung und Betriebswirtschaft

Mehr

http://www.fpz-berlin.de/index.php?page=team

http://www.fpz-berlin.de/index.php?page=team Seite 1 von 5 ÜBER UNS TEAM SPENDEN KONTAKT ANGEBOTE MIGRANTINNENBERATUNG?FAQ FACHINFOS PRESSE AKTUELLES Ihr Team des Familienplanungszentrum Berlin (FPZ) - BALANCE Wir sind ein Team von Fachfrauen und

Mehr

Der Angst den Schrecken nehmen Schweizer Fachtagung Psychoonkologie 10. April 2014, Hotel Arte, Olten

Der Angst den Schrecken nehmen Schweizer Fachtagung Psychoonkologie 10. April 2014, Hotel Arte, Olten Schweizerische Gesellschaft für Psycho-Onkologie Société Suisse de Psycho-Oncologie Società Svizzera di Psico-Oncologia Swiss Society of Psycho-Oncology Der Angst den Schrecken nehmen Schweizer Fachtagung

Mehr

CAS Täterarbeit Grundlagen

CAS Täterarbeit Grundlagen CAS Täterarbeit Grundlagen 2 Beschreibung und Konzeption Täterinnen- und Täterarbeit bewirkt nachhaltigen Opferschutz. Als pädagogische Intervention mit therapeutischen Zügen kann sie das Risiko für gewalttätiges

Mehr

CAS + Mediation in Wirtschaft und öffentlichem Bereich

CAS + Mediation in Wirtschaft und öffentlichem Bereich Weiterbildung an der Universität Freiburg Beginn 18. März 2014 und 6. Mai 2014 CAS + Mediation in Wirtschaft und öffentlichem Bereich Professionelle Ausbildung Mediator/ Mediatorin SDM-FSM Interdisziplinäre

Mehr

CAS. Soziale Arbeit Weiterbildung CAS Psychosoziale Gerontologie. Demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen. 14. Sept. 2016 bis 11.

CAS. Soziale Arbeit Weiterbildung CAS Psychosoziale Gerontologie. Demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen. 14. Sept. 2016 bis 11. Soziale Arbeit Weiterbildung CAS Psychosoziale Gerontologie Demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen 14. Sept. 2016 bis 11. Mai 2017 Zürcher Fachhochschule Certificate of Advanced Studies CAS www.zhaw.ch/sozialearbeit

Mehr

Weiterbildung. «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen

Weiterbildung. «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen Weiterbildung «Schwierige Gefühle konstruktiv nutzen» Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen Programm 2015 / 2016 Klärungshilfe für MediatorInnen, BeraterInnen und TherapeutInnen

Mehr

LERNVERANSTALTUNGEN MIT ERWACHSENEN DURCHFÜHREN SVEB-ZERTIFIKAT (STUFE 1)

LERNVERANSTALTUNGEN MIT ERWACHSENEN DURCHFÜHREN SVEB-ZERTIFIKAT (STUFE 1) LERNVERANSTALTUNGEN MIT ERWACHSENEN DURCHFÜHREN SVEB-ZERTIFIKAT (STUFE 1) INHALT 1. SVEB 3 2. Ausbildungsziele 3 3. Voraussetzung 4 4. Aufbau des Lehrgangs 4 5. Teilnehmerzahl 4 6. Abschluss / Zertifizierung

Mehr

Andragogik/Berufspädagogik AusbilderIn mit eidgenössischem Fachausweis

Andragogik/Berufspädagogik AusbilderIn mit eidgenössischem Fachausweis Andragogik/Berufspädagogik AusbilderIn mit eidgenössischem Fachausweis wpiwirtschaftspädagogisches Institut zertifiziert Lehrgang: Andragogik/Berufspädagogik: Ausbilderin/Ausbilder mit eidgenössischem

Mehr

Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014

Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014 Leitlinien zum Vorgehen bei sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz Beauftragte der Diözesen Stand: 25. März 2014 Aachen Augsburg Marita Eß Bischöfliche

Mehr

Schweizerischer Bund für Elternbildung SBE. Wann / Wo Thema / ReferentIn / Kosten Veranstalter / Auskunft

Schweizerischer Bund für Elternbildung SBE. Wann / Wo Thema / ReferentIn / Kosten Veranstalter / Auskunft Schweizerischer Bund für SBE 10.01. 17:04 Uhr Veranstaltungen sveranstaltungen Kanton / Region: ZH Bezirk Horgen Zielgruppen: alle Wann / Wo Thema / ReferentIn / Kosten Veranstalter / Auskunft Donnerstag,

Mehr

2012-2014. Ergänzungsqualifikation Ehe-, Familien- und Lebensberatung. immer gut beraten

2012-2014. Ergänzungsqualifikation Ehe-, Familien- und Lebensberatung. immer gut beraten Katholische Bundeskonferenz Ehe-, Familien- und Lebensberatung Ergänzungsqualifikation Ehe-, Familien- und Lebensberatung 2012-2014 1 immer gut beraten Impressum Verantwortlich: Kath. Bundesarbeitsgemeinschaft

Mehr

CURRICULUM VITAE. Felix (geb. 1997), Sebastian (geb. 2003), Elsa (geb. 2007) BG XIII Klostergasse 25, Wien, Neusprachlicher Zweig

CURRICULUM VITAE. Felix (geb. 1997), Sebastian (geb. 2003), Elsa (geb. 2007) BG XIII Klostergasse 25, Wien, Neusprachlicher Zweig CURRICULUM VITAE MMag. a Bibiana Falkenberg, MSc Praxis: Gluckgasse 5, 8042 Graz Rechnungsadresse: Körblergasse 30/7/22, 8010 Graz Mobil +43/699/10 44 09 41 office@falkenberg-coaching.at www.falkenberg-coaching.at

Mehr

Ausbildung zum Coach bei ADS

Ausbildung zum Coach bei ADS Fortbildung für Fachleute Ausbildung zum Coach bei ADS Zertifizierte Ausbildung zum ADS Coach mit 4 Modulen CME-Zertifizierte Fortbildung durch die Ärztekammer für Ärzte und Psychologen ADS ist nicht nur

Mehr

Weiterbildung. Systemische Beratung und Coaching für Studenten und Berufseinsteiger SBC 2016, Grundkurs (2016-2017) Bargteheider Str.

Weiterbildung. Systemische Beratung und Coaching für Studenten und Berufseinsteiger SBC 2016, Grundkurs (2016-2017) Bargteheider Str. Weiterbildung Systemische Beratung und Coaching für Studenten und Berufseinsteiger SBC 2016, Grundkurs (2016-2017) Bargteheider Str.124 22143 Hamburg Weiterbildungsteam Kursteam: Susanne Vormbrock-Martini

Mehr

Reaktionen. von Fachleuten, Psychologinnen und Psychologen, Helferinnen und Helfern, Verbündeten...

Reaktionen. von Fachleuten, Psychologinnen und Psychologen, Helferinnen und Helfern, Verbündeten... Reaktionen von Fachleuten, Psychologinnen und Psychologen, Helferinnen und Helfern, Verbündeten... Foto: Peggy Borchert auf die Initiative "Phoenix" "...ich kann diese Initiative absolut unterstützen und

Mehr

Traumatherapien: Was haben sie gemeinsam?

Traumatherapien: Was haben sie gemeinsam? 20. Samstag, 18. April 2015 UniversitätsSpital Zürich, Grosser Hörsaal Ost UniversitätsSpital Zürich Traumatherapien: Was haben sie gemeinsam? GELEITWORT 20 Jahre Zürcher Psychotraumatologie-Tagung: Das

Mehr

Kinderfreundliche Lebensräume Partizipation als Schlüssel zur Integration

Kinderfreundliche Lebensräume Partizipation als Schlüssel zur Integration Tagung UNICEF Schweiz Kinderfreundliche Lebensräume Partizipation als Schlüssel zur Integration Donnerstag, 27. Februar 2014, 9.30 16.00 Uhr Kongress- und Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, 3000 Bern Tagung

Mehr

MAS Kinder- und Jugend- psychotherapie Prof. Dr. Marcel Schär (marcel.schaer@zhaw.ch) Prof. Jean- Luc Guyer (guye@zhaw.ch)

MAS Kinder- und Jugend- psychotherapie Prof. Dr. Marcel Schär (marcel.schaer@zhaw.ch) Prof. Jean- Luc Guyer (guye@zhaw.ch) Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften MAS Kinder- und Jugend- psychotherapie Prof. Dr. Marcel Schär (marcel.schaer@zhaw.ch) Prof. Jean- Luc Guyer (guye@zhaw.ch) IAP in der ZHAW ZHAW Departement

Mehr

A. Psychologische / Ärztliche Psychotherapie / Beratung für Erwachsene mit geistiger Behinderung in Bielefeld und Umgebung

A. Psychologische / Ärztliche Psychotherapie / Beratung für Erwachsene mit geistiger Behinderung in Bielefeld und Umgebung A. Psychologische / Ärztliche Psychotherapie / Beratung für Erwachsene mit geistiger Behinderung in Bielefeld und Umgebung 1. Name / Anschrift 2. Methoden 3. Qualifikationen 4. Erfahrungen 5. Plätze 6.

Mehr

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausgangslage. Das Angebot an Zweiradabstellplätzen an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB und in deren unmittelbarer Nähe soll

Mehr

Referentenliste 2016 In diesem Jahr sind dabei:

Referentenliste 2016 In diesem Jahr sind dabei: Referentenliste 2016 In diesem Jahr sind dabei: Amm, Melanie, Weisendorf Erzieherin und Fachkraft für Reggio-Pädagogik. Seit 2006 bin ich im Bereich der Kleinkindpädagogik tätig. Themenschwerpunkte: Portfolioarbeit/

Mehr

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit

Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Weiterbildungen für Fachpersonen Gesundheit Weiterbildungssystematik FaGe Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich tätig sind und sich

Mehr

Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015

Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015 Leitlinien zum Vorgehen bei sexuellem Missbrauch Minderjähriger durch Geistliche im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz Beauftragte der Diözesen Stand: 6. November 2015 Aachen Augsburg Marita Eß Bischöfliche

Mehr

Leadership. der Schlüssel zur Mitarbeiterbindung

Leadership. der Schlüssel zur Mitarbeiterbindung Leadership der Schlüssel zur Mitarbeiterbindung Das Inhouse-Führungsentwicklungsprogramm, um Spitzenkräfte ans Unternehmen zu binden und nachhaltig deren Topleistung abzurufen. Leadership der Schlüssel

Mehr

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF

Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Modulare Führungsausbildung mit Abschluss Management-Zertifikat SVF Der Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in einer Führungsfunktion tätig sind oder eine solche übernehmen wollen. März 2016

Mehr

Unsere ReferentInnen

Unsere ReferentInnen Unsere ReferentInnen Christel Mittermaier Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Dipl.sc.pol.Univ. (Politologin); Fachlehrerin für Werken mit Zeichnen im sozialpäd. Bereich; staatl. anerkannte Erzieherin; zertifizierte

Mehr

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Führung

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Führung Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen Führung Weiterbildungssystematik Pflege Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich

Mehr

Jürgen Bauer. Elisabeth Dorn

Jürgen Bauer. Elisabeth Dorn Jürgen Bauer T 0 81 38 / 93 13-23 E bauer@der-petersberg.de W www.der-petersberg.de O Praxisräume: Petersberg 2, 85253 Erdweg 1966 Dipl.-Ing. Landespflege Zertifikat Erwachsenenpädagogik; Sozial-therapeutisches

Mehr

Prof. Dr. Dr. Frank Schneider Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychologischer Psychotherapeut

Prof. Dr. Dr. Frank Schneider Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychologischer Psychotherapeut DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie Aachen Aachen Aachen Albstadt Berlin Berlin Berlin Prof. Dr. Dr. Frank Schneider, Psychologischer Psychotherapeut Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch liste Damen Klassisch 6. 6. 1 81 Henggeler Olivia Hitzkirch 8 2 16 63 Epp Claudine Grendelbruch 6 2 12 94 Ettlin Pia Stans 6 2 12 3 Joss Judith Greifensee 6 2 12 2 Rohrer Antonia Sachseln 6 2 12 102 Sigrist

Mehr

Jahresbericht 2014. ADHS-Beratung. Referate, Weiterbildungen, Öffentlichkeitsarbeit

Jahresbericht 2014. ADHS-Beratung. Referate, Weiterbildungen, Öffentlichkeitsarbeit Jahresbericht 2014 Liebe Mitglieder und Botschafter, Werte Sponsoren und Spender Liebe Mitglieder der Arbeitsgruppen adhs 20+ Ein bewegendes Jahr 2014 Unsere Organisation hat sich im Bereich ADHS in der

Mehr

Neue Verkaufsflächen in Fachhochschul-Campus-Areal. FH Markthalle Brugg-Windisch (AG)

Neue Verkaufsflächen in Fachhochschul-Campus-Areal. FH Markthalle Brugg-Windisch (AG) Neue Verkaufsflächen in Fachhochschul-Campus-Areal FH Markthalle Brugg-Windisch (AG) Zwischen Brugg und Windisch entsteht ein neues und lebendiges Quartier Der Regierungsrat konzentriert auf dem Campus

Mehr

Hilfreiche Adressen und Stellen

Hilfreiche Adressen und Stellen Hilfreiche Adressen und Stellen www.autismus.ch Behandlungs- und Diagnosezentrum für Familien mit autistischen Kleinkindern, sowie Anbieter von Mifne-Therapie Hier der Link zur HP des Zentrums. aaa autismus

Mehr

Sozialpsychiatrischer Grundlehrgang. September 2016 März 2017

Sozialpsychiatrischer Grundlehrgang. September 2016 März 2017 Sozialpsychiatrischer Grundlehrgang September 2016 März 1 Dieser ressourcenorientierte Lehrgang ermöglicht den Teilnehmenden, die für ihre anspruchsvolle Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen

Mehr

Mag. phil. Dr. rer. nat. Alexander Aschenbrenner

Mag. phil. Dr. rer. nat. Alexander Aschenbrenner Mag. phil. Dr. rer. nat. Alexander Aschenbrenner Kurzinfo: Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Gerontopsychologe und Psychotherapeut. Leitung des Gerontopsychologischen Fachdienstes und Koordinator

Mehr

Daniela J. Braun. Helmut Brotzki. Daan Vermeulen. Annette Kuhnig

Daniela J. Braun. Helmut Brotzki. Daan Vermeulen. Annette Kuhnig Daniela J. Braun ist Hundepsychologin der Akedemie für Tiernaturheilkunde hat die Zusatzqualifikation "Nosework Dogtrainer" Helmut Brotzki Ausbildung als staatlich geprüfter Betriebswirt (IHK) und Versicherungsfachmann

Mehr

Die Anhörung des Kindes in familienrechtlichen Verfahren

Die Anhörung des Kindes in familienrechtlichen Verfahren Zwei Weiterbildungen der Universität Freiburg 28. Februar - 1. März 2014 Die Anhörung des Kindes in familienrechtlichen Verfahren Anhörung, Gerichtspraxis, elterliche Sorge, häusliche Gewalt, Persönlichkeitsrecht,

Mehr

HISW Bremen - Institut für Systemische Weiterbildung

HISW Bremen - Institut für Systemische Weiterbildung HISW Bremen - Institut für Systemische Weiterbildung Hauptsitz: HISW Hamburg, Institutsleitung: Ursula Wolter-Cornell, Susanne Vormbrock-Martini Weiterbildung Systemisch Arbeiten und Beraten HISW Bremen

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste ÄrztInnen mit psychosomatischer Grundversorgung sowie ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen mit Hypnoseausbildung und Erfahrungen mit Bauchhypnose, ausgebildet

Mehr

Curriculum der Weiterbildung Systemische Pädagogik. München 2017 2018

Curriculum der Weiterbildung Systemische Pädagogik. München 2017 2018 Curriculum der Weiterbildung Systemische Pädagogik München 2017 2018 Zielgruppe: LehrerInnen aller Schularten LeiterInnen pädagogischer Einrichtungen BeratungslehrerInnen, SchulpsychologInnen, SeminarleiterInnen

Mehr

ADHS bei Kindern und Jugendlichen: Umgang mit Aggression und medikamentöse Behandlung Einladung zur Fachtagung Mittwoch, 9.

ADHS bei Kindern und Jugendlichen: Umgang mit Aggression und medikamentöse Behandlung Einladung zur Fachtagung Mittwoch, 9. Kinder- und Jugendpsychiatrisches Zentrum kliniksonnenhof ADHS bei Kindern und Jugendlichen: Auswirkungen auf den Schulbesuch, Umgang mit Aggression und medikamentöse Behandlung Einladung zur Fachtagung

Mehr