SaaS CRM vs. Vor-Ort-CRM: welche ist die richtige Wahl für Ihr Unternehmen?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SaaS CRM vs. Vor-Ort-CRM: welche ist die richtige Wahl für Ihr Unternehmen?"

Transkript

1 WHITE PAPER SaaS CRM vs. Vor-Ort-CRM: welche ist die richtige Wahl für Ihr Unternehmen? Einen ausführlichen Vergleich, der Sie durch den Auswahlprozess für die CRM- Plattform führt

2 EINFÜHRUNG Jede schnelle Google-Suche oder ein schneller Scan der Branchenblogs offenbart unterschiedliche (und manchmal widersprüchliche) Sichweisen, wenn es darum geht, die optimale Methode zum Implementieren von CRM-Lösungen zu finden. Jeder scheint es, über Software-as-a-Service oder SaaS-basierten CRM, On-Demand-CRM, gehostete CRMs, Cloud-Optionen, Vor-Ort-CRM und Hybrid-Ansätze zu sprechen. Ein Weg, um durch den Lärm durchzukommen, ist es die Diskussion zu vereinfachen - und sich vergleichsweise auf die beiden aus dem weit verbreiteten Optionen für CRM-Anwendungen - SaaS CRM im Vergleich zu Vor-Ort-CRM zu konzentrieren. INHALTSVERZEICHNIS Einige einfache Definitionen für diese Diskussion Also welcher Weg zu wählen? Die Vorteile von SaaS CRM Die Vorteile von Vor-Ort-CRM Stellen Sie diese Fragen, und dann treffen Sie Ihre Wahl Eine letzte Beratung Schlussfolgerung von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 1

3 Einige einfache Definitionen für diese Diskussion Sie treffen auf eine Kakophonie von Begriffen, wenn Sie nach den verschiedenen Ansätze zur CRM- Implementierung recherchieren: Vor-Ort-CRM ist der konventionelle Ansatz, wo die CRM-Anwendung lokal installiert ist, auf Ihren Computern und in Ihrem Rechenzentrum, und Sie mit den eigenen IT-Ressourcen verwalten diese IT- Umgebung. SaaS CRM ist eine webbasierte Software, als Abonnement erworben, was bedeutet, dass die Anwendung auf einem Computer mit der Hilfe eines Webbrowsers Ihnen zur Verfügung steht, wann Sie sie anfordern. Ihre internen IT-Ressourcen oder ein Dienstleister konfigurieren das CRM-System, und dann die Anwendung wird durch den SaaS Anbieter gewartet werden. Dieser Ansatz ermöglicht den Unternehmen, die Nachfrageschwankungen zu bewältigen. Cloud CRM ist ein Szenario, in dem der Anbieter der Anwendung die CRM-Software verwaltet, und die Infrastruktur wird durch einen Dienstleister gehostet und verwaltet. Manchmal gehören die Anbieter von Anwendungen und die Dienstleister zu der gleichen Firma. Zum Beispiel, Salesforce.com bietet Ihnen seine CRM-Anwendung, die auf dem Cloud von Salesforce.com, genannt Force.com, laufen kann. Oder wählen Sie eine CRM-Anwendung wie Sage, und haben Sie dann einen Cloud- Dienstleister wie Amazon, der die Infrastruktur hostet und verwaltet. Für die Zwecke dieses Whitepaper werden wir Vor-Ort-CRM und SaaS CRM vergleichen. Also welcher Weg zu wählen? In einem aktuellen Bericht Forrester merkt, dass SaaS CRM standardmäßig gewählt wird, und die Käufer versuchen erstens festzustellen, ob dieser Ansatz ihre Bedürfnisse erfüllt, bevor sie ernsthaft eine Vor-Ort-CRM-Lösung berücksichtigen 1. Ein Blick auf die Zahlen bestätigt diese Sicht. Analysten prognostizieren, dass bis 2015 ein Drittel aller Ausgaben für Customer Relationship Managementsoftware für SaaS-Technologie im Vergleich mit 26 Prozent in 2010 wachsen werden 2. Der IT-Analyst Gartner prognostiziert, dass der CRM-Markt eine dreijährige Änderungsperiode im Jahr 2011 anfangen wird, als eine Reihe von wichtigen Trends zu greifen beginnen. Dazu gehören Änderungen an Marketing- und Kundendiensttechnologien und die Einführung von neuen Projekten und Implementierungen. Aber bevor Sie mit Ihrer Wahl sich blockieren, müssen Sie ermitteln, ob Sie die maximalen geschäftlichen Nutzen aus einer SaaS-basierten CRM-Lösung erreichen können - oder ob ein Vor-Ort- CRM für Ihren aktuellen und zukünftigen geschäftlichen Zielen besser wäre von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 2

4 Wiegen Sie die Vorteile der einzelnen, und dann stellen Sie sich einige wichtigen Fragen, um zu definieren, was Ihr Unternehmen von Ihrer CRM-Lösung wirklich braucht und erwartet. Die Vorteile von SaaS CRM Eine Anmerkung ist, dass SaaS CRM einige unmittelbare Vorteile für Ihre Organisation bieten wird. Zum Beispiel, SaaS CRM erfordert keine IT-Infrastruktur, Softwareinstallation oder Konfiguration im Vorfeld, d. h. weniger Barauslagen, weniger Arbeitsanforderungen und geringeres finanzielles Risiko für Ihre CRM-Lösung. In vielen Fällen ist die Bereitstellung einfach, und eine umfassende Unterstützung ist bereits Teil Ihrer Dienstleistungsvereinbarung. Die SaaS Preisgestaltung ist in der Regel ein Benutzer/Monat Abonnement. Dieses dienstprogrammbasiertes Preismodell ist einfach, vorhersehbar und reduziert die Kostenüberschreitungen. Sobald Ihre SaaS-Anwendung hochgefahren ist und läuft, können Sie auf die Daten bequem über das Internet und jeden unterstützten Webbrowser zugreifen, was den Zugang für externe und mobile Mitarbeiter einfach macht. Darüber hinaus erfordert SaaS CRM weniger von Ihren oft überforderten IT-Mitarbeitern, so dass diese verfügbar sind, um auf anderen Projekten und Initiativen sich zu konzentrieren. Zum Beispiel, Software-Upgrades geschehen dynamisch, ohne die Beteiligung Ihrer Mitarbeitern. Die Vorteile von Vor-Ort-CRM Wenn in Ihrer Organisation die Infrastruktur bereits vorhanden ist, der Kauf einer eigenen CRM- Anwendung, und dann "vor Ort" diese Anwendung laufen zu lassen und zu verwalten, könnte die richtige Wahl für Ihr Unternehmen sein. Ein Vorteil liegt auf der Hand: Sie haben mehr Kontrolle über jeden Aspekt Ihrer CRM-Lösung von Service Level Agreements (SLAs) bis auf dedizierten Systemen und Sicherheitsrelevanten und gesetzlichen Anforderungen. Sie können auch direkt in allen geschäftskritischen Integrationsentscheidungen und Prozesse beteiligt sein. Darüber hinaus, ist es in einer Vor-Ort-Lösung weniger wahrscheinlich, dass Ihre Daten wegen Verbindungsproblemen bei Ihrem Dienstanbieter oder aufgrund von Faktoren außerhalb Ihrer Kontrolle unzugänglich sind von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 3

5 Stellen Sie diese Fragen, und dann treffen Sie Ihre Wahl Wenn Sie Ihre SaaS vs. Vor-Ort-CRM-Lösungsoptionen erforschen, stellen Sie diese fünf Fragen, um Ihr Entscheidungsfindungprozess zu erleichtern, und zwar: 1. Was sind Ihre SLA Anforderungen, vor allem, wenn Sie in einer stark regulierten Branche tätig sind? Mit einer SaaS-Lösung, die Sie nicht steuern, werden Sie nicht überwachen können, wenn die regelmäßige Wartung durchgeführt wird oder wenn Upgrades geplant sind. Wenn Ihre CRM-Lösung vor Ort ist, sind Sie verantwortlich für die Planung von der Wartung und von anderen Aktivitäten, die zu störende Ausfallzeiten führen können. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Unternehmen die höchste Ebene von Verfügbarkeit, mit wenig oder keine Toleranz für Ausfallzeiten, erfordert. Zum Beispiel ein ungeplantes Upgrade, welches zum gleichen Zeitpunkt als eine aufsichtliche Prüfung stattfindet, könnte katastrophale Folgen für Ihr Unternehmen haben. Also Unternehmen in stark regulierten Branchen, wie z. B. Finanzdienstleistungen, können ungeplante oder von Dienstleistern geplanten Ausfallzeiten einfach nicht zulassen. Die Datensicherheit ist ein anderes Thema. Organisationen im Gesundheitswesen müssen strenge Vorschriften, wie HIPAA in USA, einhalten. Deshalb die Empfindlichkeit von Kundendaten kann die Auswahl einer SaaS CRM-Lösung ausschließen. Viele nationale Regierungen fordern, dass bestimmte Datenbestände innerhalb der staatlichen Grenzen gespeichert werden sollen. Häufig kann ein SaaS-Dienstleister diese Anforderung nicht erfüllen, weil die Daten in Rechenzentren in einer Vielzahl von weltweiten Standorten sich befinden können. 2. Haben Sie das IT-Personal langfristig verfügbar, um das CRM zu pflegen und zu administrieren? Vom Projektanfang bis zu der Prüfung, die IT-Fachkompetenz für die Unterstützung und Verwaltung muss gewährleistet werden, um sicherzustellen, dass die CRM-Lösung konsequent die angeforderte Leistung und Zuverlässigkeit liefert. Obwohl die Software-Patches und Updates für die Fehlerbehandlung und Sicherheit erforderlich für jede Anwendung sind, sind viele kleine und mittelständische Unternehmen mit den Ressourcen unterbesetzt, wenn es um IT-Personal, insbesondere Fachpersonal für Sicherheit, geht. Umgekehrt die führende SaaS CRM Unternehmen werben häufig mit der Datensicherheit als Kernkompetenz von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 4

6 Die Anforderungen an die CRM-Lösung werden sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln, abhängig wie Ihr Unternehmen wächst und reift. Weitere Benutzer werden hinzugefügt, und das CRM wird über eine breitere Palette von Anwendungen integriert werden. Für eine Vor-Ort-CRM-Lösung, wird Ihre Organisation interne Know-how kontinuierlich erfordern, um diese laufende Evolution zu verwalten. 3. Wie viel Anpassung wird Ihre CRM-Lösung brauchen? Als Faustregel gilt, eine Vor-Ort-CRM-Lösung wird viel mehr Anpassungsmöglichkeiten als ein SaaS CRM ermöglichen. Allerdings ist es wichtig, dass man deutlich definiert, wie viel und welche Art von Anpassung Sie benötigen. Sonst Sie haben das Risiko, um zu spät zu entdecken, dass der gewählte Ansatz nicht Ihren kundenspezifischen Anforderungen entspricht, was Zeit, Geld und Ressourcen verschwendet. Die Komplexität Ihrer CRM-Lösung - vor allem die Komplexität der Dienstleistungskomponente - ist ein sehr wichtiger Faktor. Oft eine komplexere Lösung ist für einen Vor-Ort-Implementierung geeignet. Mit einem Vor-Ort-CRM haben Sie eine größere Auswahl an definierten Workflows und feinabstimmte Leistung als mit einem SaaS-basierten CRM. Mit dem SaaS können Sie die Leistung nicht kontrollieren - Sie bekommen, was den SaaS-Anbieter liefert. Die Behandlung von Upgrades ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Diskussion über die Anpassung. Wenn Ihr SaaS-Dienstleister die CRM-Anwendung aktualisieren wird, werden Ihre vorherige Anpassungen und Integrationen beeinträchtigt werden? Werden diese Anpassungen beibehalten werden oder werden sie verloren gehen? Als eine allgemeine Regel gilt, die Upgrades werden keinen Einfluss auf die Anpassung von einer Vor-Ort-CRM-Lösung haben, da Sie den Prozess kontrollieren, aber jeder SaaS CRM hat seine Grenze der Belastbarkeit. 4. Ist die Kosten pro Kopf Formel Ihnen nützlich? Während SaaS CRM heute als eine preiswertere Wahl scheint, wird sein Wachstum ebenso preiswerter bleiben? SaaS CRM kann eine weniger teure Option sein, wenn Sie eine kleiner Anzahl von Benutzer haben. Allerdings, wenn Sie eine höhere Anzahl von Mitarbeitern haben, wie die Personalausstattung eines Callcenters, eine SaaS-CRM-Lösung, die pro Kopf preiswerter ist, wird nicht Ihr Gewinn halten können von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 5

7 5. Wie eng wollen Sie CRM mit anderen Lösungen integrieren? Je stärker Sie Ihre CRM-Lösung mit anderen Unternehmenslösungen integrieren müssen, desto wahrscheinlicher wird, dass die Vor-Ort-CRM-Lösung die richtige für Ihr Unternehmen ist. In vielen Fällen führt das SaaS-basierte CRM zu bestimmten Einschränkungen, wie z. B. die Anzahl der Integrationsoptionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie möchten, dass Ihre Anwendungen in der Lage sind, die Kundendaten leicht zu teilen und zu übertragen. Nicht alle SaaS-Anbieter bieten klar definierte oder umfangreiche Anwendungsschnittstellen und Webservices. Ein Dienstleister unterstützt ausgehende Anrufe, aber keine eingehenden Anrufe. Ein anderer kann die File Transfer Protocol (FTP)-Aktivität begrenzen, oder IP-Adressen in einer offenen Weise behandeln, so dass Sie anfällig für unerwünschten oder gehackten Dateien sind. Die Sicherheit und der Datenschutz rund um den Datentransfer ist sicherlich auch hier ein Problem. Sie benötigen eine sichere Datenintegration, die Ihnen die Bewegung von Kundendaten an verschiedenen Kontaktenpunkten in Ihrem Unternehmen ohne Risiko ermöglicht. Eine letzte Beratung Die Entscheidungen, die Sie rund um SaaS gegenüber Vor-Ort-CRM gemacht haben, sind eine wichtige Wahl, aber denken Sie an die Notwendigkeit, diese Entscheidungen in dem breiteren Kontext von Risiko und Gewinn zu nehmen. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Geschäftsprozesse und abteilungsübergreifende Workflows vor der Entscheidung über jede Art von CRM-Lösungen verstehen. Erwägen Sie am Anfang die Erstellung eines Business Process Diagrams, um Ihnen bei der Darstellung von idealen Prozessabläufe zu helfen. Achten Sie darauf, diese Darstellung sowohl in der kurz- als auch in der längerfristigen Sicht zu berücksichtigen. Sie sollen auch sicherstellen, dass Ihre Anforderungen für eine Vielzahl von Kriterien, - wie Funktionalität, Kosten, einfache Integration, fortlaufende Wartung und natürlich die Fähigkeit den Nutzer zu befriedigen, - erfüllt sind. Die Flexibilität bei der Bereitstellung ist vor allem sehr wichtig, um sicherzustellen, dass Ihre CRM-Lösung Ihre Geschäftsziele heute und morgen weiter erreichen wird. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht von einem Branchenanalyst wird sugeriert, dass, wenn Sie Ihre CRM-Anwendung kaufen wollen, involvieren Sie frühzeitig die IT-Abteilung in Ihren Kaufentscheidungen. Dies wird Ihnen helfen, um die am häufigsten genannten nachgelagerten Thema der Datenintegration und die potenziellen Sorgen um die individuelle Gestaltung,sowie unzureichende Sicherheit und Skalierbarkeit, zu vermeiden von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 6

8 Zusammenfassung Ihr Unternehmen hat heute mehrere Optionen, wenn es darum geht, welche CRM-Lösung implementiert wird. Auf einer Seite könnte das SaaS-basierte CRM eine attraktive und kostengünstige Option sein, die schnell und einfach ohne Erweiterungen und Umschulung Ihrer IT-Mitarbeiter implementiert werden kann. Auf der anderen Seite, das Vor-Ort-CRM gibt Ihnen mehr Kontrolle auf allen Ebenen, einschließlich der SLAs, Integration, Compliance und Sicherheit. In jedem Szenario die Verbindung mit dem Cloud kann ein Teil Ihrer längerfristigen Lösung sein. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihre individuellen Geschäftsanforderungen und IT- Anforderungen gemacht haben, beginnen Sie mit den richtigen Fragen. Betrachten Sie SLAs, Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, Sicherheit, Anpassung, Kosten und Integration. Mit einem klaren Verständnis, wie diese Faktoren SaaS gegenüber Vor-Ort-CRM beeinflussen, sind Sie auf dem besten Weg, um die maximalen Nutzen aus Ihrer gewählten Lösung zu ernten von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 7

9 Über den Autor OSF Global Services liefert die Technologien, die Customization und die Erfahrung, mit deren Hilfe die Online-Händlern Ihre Geschäfte global erweitern können, die Conversion-Raten steigern können und Ihre Internetgeschäfte aktivieren und stärken können. Unsere Stärke besteht in der Anpassung und makellose Integration von E-Commerce-Umgebungen, von den Webshops bis zu Legacy- Anwendungen, Front-End- und Back-Office-Systeme. Mit Hauptsitz in Quebec, Kanada, hat OSF Niederlassungen in den USA, Frankreich, Deutschland, Italien, Großbritannien, Rumänien und der Ukraine. Für Informationen darüber, wie OSF Global Services Ihnen bei Ihren E-Commerce Anforderungen helfen kann, kontaktieren Sie uns bitte bei oder (888) The Forrester Wave: CRM Suites for Midsized Organizations; June 16, QAS; Data Quality New; CRM spending to focus on SaaS; February 9, Gartner Says Spending on Social Software Will Exceed $1B Worldwide by 2013; February 8, von OSF Global Services. Alle Rechte vorbehalten. Seite 8

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters WHITE PAPER API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters Eine vergleichende Analyse über die Integration von CRM Lösungen EINFÜHRUNG Eine CRM-Lösung vereint in einer Organisation die Bereiche Vertrieb,

Mehr

Sie haben Ihre CRM- Plattform ausgewählt. Und was jetzt?

Sie haben Ihre CRM- Plattform ausgewählt. Und was jetzt? WHITE PAPER Sie haben Ihre CRM- Plattform ausgewählt. Und was jetzt? Eine Schritt für Schritt Anleitung für die Auswahl des richtigen CRM- Implementierungspartner für Ihre Bedürfnisse EINFÜHRUNG Sie haben

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

Software as a Service

Software as a Service Software as a Service Andreas Von Gunten http://www.ondemandnotes.com http://www.andreasvongunten.com SaaSKon 2008 11. November 2008 Das Problem - Komplexität Software selber zu betreiben, bedeutet zunehmende

Mehr

Wenn es Hunderten von CRM-Dienstleister um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern, warum sollten Sie OSF Global Services als Partner auswählen?

Wenn es Hunderten von CRM-Dienstleister um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern, warum sollten Sie OSF Global Services als Partner auswählen? Wenn Sie festgestellt haben, dass das Customer Relationship Management für Ihr Unternehmen eine strategische Priorität ist, ohne viel nachzudenken, starten Sie eine Bewertung von CRM-Lösungen und Dienstleister.

Mehr

Die Rolle des CRM in dem integrierten Customer Service Management

Die Rolle des CRM in dem integrierten Customer Service Management WHITE PAPER Die Rolle des CRM in dem integrierten Customer Service Management Die Vorteile eines integrierten Konzeptes für das Servicemanagement EINFÜHRUNG Wenn Sie von CRM hören, denken Sie erste mal

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum

HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum HINTcare Kostengünstige Heimverwaltung aus dem Rechenzentrum Cloud Computing Infrastruktur als Service (IaaS) HINT-Rechenzentren Software als Service (SaaS) Desktop als Service (DaaS) Ein kompletter Büroarbeitsplatz:

Mehr

ITSM-Lösungen als SaaS

ITSM-Lösungen als SaaS 6. im Bundespresseamt Briefing 1: Cloud Computing-Perspektiven für die Öffentliche Verwaltung ITSM-Lösungen als SaaS Martin Krause, INFORA GmbH IT Service Management IT Service Management fasst alle standardisierten

Mehr

Information Governance die unterschätzte Unternehmensdisziplin IBM Inside 2010, Okt. 2010

Information Governance die unterschätzte Unternehmensdisziplin IBM Inside 2010, Okt. 2010 Information Governance die unterschätzte Unternehmensdisziplin IBM Inside 2010, Okt. 2010 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor Information Governance Information Management

Mehr

Auf Erfolgskurs mit CRM

Auf Erfolgskurs mit CRM Einführung Der Erfolg eines Unternehmens ist von der Fähigkeit des Unternehmens abhängig, zu verstehen und festzulegen, was der Kunde heute und morgen braucht, und von seiner Fähigkeit, die Unternehmensstrategie

Mehr

Das Business Web für KMU Software as a Service

Das Business Web für KMU Software as a Service Das Business Web für KMU Software as a Service Andreas Von Gunten http://www.ondemandnotes.com http:// TopSoft 2007 (20. Sept. 2007) Weitere Infos: Software as a Service Blog http://www.ondemandnotes.com

Mehr

Ein starker Partner an Ihrer Seite.

Ein starker Partner an Ihrer Seite. Ein starker Partner an Ihrer Seite. Software Service für die Professional Print Group you can Sicherheit für Ihre Geschäftsprozesse. Software ist aus Unternehmen heute nicht mehr wegzudenken sie wird sogar

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

Hapag-Lloyd IT-Outsourcing spart enorme Kosten

Hapag-Lloyd IT-Outsourcing spart enorme Kosten 1998 IT Outsourcing Vertrag Hapag-Lloyd IT-Outsourcing spart enorme Kosten Die Aufgabe Outsourcing der IT-Infrastruktur, d. h. Implementierung einer standardisierten LAN-Infrastruktur (Local Area Network)

Mehr

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen,

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen, Anwenderbericht Kaut Bullinger Kaut Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform Der SugarCRM-Partner KINAMU sorgt

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

DSI vcloud Für Pioniere & Abenteurer. DSI vcloud Für Praktiker 24.09.2014 1

DSI vcloud Für Pioniere & Abenteurer. DSI vcloud Für Praktiker 24.09.2014 1 DSI vcloud Für Pioniere & Abenteurer DSI vcloud Für Praktiker 24.09.2014 1 Start-Up Unternehmen sind mit Ihren Innovationen die Pioniere des Marktes. Etablierte Unternehmen suchen wie Abenteurer nach neuen

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Microsoft Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? MICROSOFT DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Telefónica

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

SAP HANA Enterprise Cloud die Cloud für agile Echtzeit- Unternehmen

SAP HANA Enterprise Cloud die Cloud für agile Echtzeit- Unternehmen im Überblick SAP HANA Enterprise Cloud Herausforderungen SAP HANA Enterprise Cloud die Cloud für agile Echtzeit- Unternehmen In Echtzeit zum Echtzeit-Unternehmen In Echtzeit zum Echtzeit-Unternehmen Möchten

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

Health clouds als Enabler für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von TelemedizinInfrastrukturen eine kritische Bewertung

Health clouds als Enabler für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von TelemedizinInfrastrukturen eine kritische Bewertung Health clouds als Enabler für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von TelemedizinInfrastrukturen eine kritische Bewertung Prof. Dr. Britta Böckmann Ausgangssituation Telemedizin noch kein Bestandteil

Mehr

Tipps zur Einführung von CRM-Software

Tipps zur Einführung von CRM-Software Whitepaper: Tipps zur Einführung von CRM-Software GEDYS IntraWare GmbH Pia Erdmann Langestr. 61 38100 Braunschweig +49 (0)531 123 868-432 E-Mail: info@gedys-intraware.de www.crm2host.de Inhalt 1. Warum

Mehr

Siemens IT Solutions and Services presents

Siemens IT Solutions and Services presents Siemens IT Solutions and Services presents Cloud Computing Kann Cloud Computing mein Geschäft positiv beeinflussen? Ist Cloud Computing nicht nur eine Marketing-Idee? Unsere Antwort: Mit Cloud Computing

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

White Paper: Der Leitfaden zur Erweiterung Ihres ERP-Systems ERP ersetzen oder in die Cloud erweitern? www.eazystock.de.

White Paper: Der Leitfaden zur Erweiterung Ihres ERP-Systems ERP ersetzen oder in die Cloud erweitern? www.eazystock.de. White Paper: Der Leitfaden zur Erweiterung Ihres ERP-Systems ERP ersetzen oder in die Cloud erweitern? 2014 EazyStock Das Aktuelle ERP-Dilemma Hersteller und Distributoren sind kontinuierlich auf der Suche

Mehr

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem 1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem Management, Access Management a. Event Management b. Service Desk c. Facilities Management d. Change Management e. Request Fulfilment

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de

Informationen für Wealth Manager: www.private-banking-magazin.de Erfolgsfaktor am Kunden Wie finde ich das richtige CRM-System? Ein Client-Relationship-Management-System, kurz CRM, erleichtert das passgenaue Eingehen auf Kundenwünsche bei Beratungsinhalten und -kanälen

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: IBM Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? IBM DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Panasonic Europe

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Requirements Engineering im Customer Relationship Management: Erfahrungen in der Werkzeugauswahl

Requirements Engineering im Customer Relationship Management: Erfahrungen in der Werkzeugauswahl Requirements Engineering im Customer Relationship Management: Erfahrungen in der Werkzeugauswahl GI-Fachgruppentreffen Requirements Engineering Agenda arvato services innerhalb der Bertelsmann AG Herausforderungen

Mehr

»Das Internet der Dienste«

»Das Internet der Dienste« »Das Internet der Dienste«myfactory International GmbH Seite 1 Marktführer von webbasierter Business-Software für den Mittelstand Deutscher Hersteller - Zentrale in Frankfurt am Main Historie 1999 Entwicklungsstart

Mehr

Private oder public welche Cloud ist die richtige für mein Business? 07.03.2013 / Klaus Nowitzky, Thorsten Göbel

Private oder public welche Cloud ist die richtige für mein Business? 07.03.2013 / Klaus Nowitzky, Thorsten Göbel Private oder public welche Cloud ist die richtige für mein Business? 07.03.2013 / Klaus Nowitzky, Thorsten Göbel Zur Biografie: Thorsten Göbel... ist Leiter Consulting Services bei PIRONET NDH verfügt

Mehr

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN

whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN whitepaper CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN UND SUPPORT-ANWENDUNGEN CLOUD-ENTWICKLUNG: BESTE METHODEN 1 Cloud-basierte Lösungen sind auf dem IT-Markt immer weiter verbreitet und werden von immer mehr

Mehr

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH

Cloud Computing. ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010. Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Cloud Computing ITA Tech Talk, Oberursel, 28.09.2010 Nicholas Dille IT-Architekt, sepago GmbH Wer ist Nicholas Dille? IT-Architekt bei der sepago Strategieberatung Technische Konzeption Kernkompetenzen

Mehr

Trendstudie CRM 2011. Herausforderungen für Vertrieb, Marketing und Service. Von PAC im Auftrag der cobra computer's brainware GmbH

Trendstudie CRM 2011. Herausforderungen für Vertrieb, Marketing und Service. Von PAC im Auftrag der cobra computer's brainware GmbH Trendstudie CRM 2011 Herausforderungen für Vertrieb, Marketing und Service Analyse der Anforderungen und Auswahlkriterien von Entscheidern aus Vertrieb, Marketing und Service Von PAC im Auftrag der cobra

Mehr

IT mit klarer Linie. C R M - M i g r a t i o n. informatik ag. www.ilume.de. ilum:e informatik ag. Customer Relationship Management Migration

IT mit klarer Linie. C R M - M i g r a t i o n. informatik ag. www.ilume.de. ilum:e informatik ag. Customer Relationship Management Migration informatik ag IT mit klarer Linie C R M - M i g r a t i o n www.ilume.de ilum:e informatik ag Customer Relationship Management Migration Vertrieb & Vertriebssteuerung Business Intelligence Siebel Beratung

Mehr

Integration von CRM und KM: die Zeit dafür ist Reif geworden

Integration von CRM und KM: die Zeit dafür ist Reif geworden WHITE PAPER Integration von CRM und KM: die Zeit dafür ist Reif geworden Eine integrierte Betrachtung der Funktionen von CRM und Wissensmanagement in dem heutigen Geschäftsumfeld EINFÜHRUNG Bis vor kurzem

Mehr

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.

Cloud Services und Mobile Workstyle. Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix. Cloud Services und Mobile Workstyle Wolfgang Traunfellner, Country Manager Austria, Citrix Systems GmbH wolfgang.traunfellner@citrix.com Mobile Workstyles Den Menschen ermöglichen, wann, wo und wie sie

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business.

Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Cloud? Vertrauen kann sich nur entwickeln. Genau wie Ihr Business. Inhaltsverzeichnis Wie der moderne CIO den Übergang von IT-Infrastruktur- Optimierung zu Innovation meistert Wie kann ich Elemente meiner

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

Wachstumsförderung mit CRM

Wachstumsförderung mit CRM Wachstumsförderung mit CRM Computerwoche CRM Initiative Feb. 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, Mitglied im CRM-Expertenrat und Research Advisor am Institut für Business Intelligence Wachstumsförderung

Mehr

_Beratung _Technologie _Outsourcing

_Beratung _Technologie _Outsourcing _Beratung _Technologie _Outsourcing Das Unternehmen Unternehmensdaten n gegründet 1999 als GmbH n seit 2002 Aktiengesellschaft n 2007 Zusammenschluss mit Canaletto Internet GmbH n mehr als 2000 Kunden

Mehr

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice Avira Server Security Produktupdates Best Practice Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Avira Server Security?... 3 2. Wo kann Avira Server Security sonst gefunden werden?... 3 3. Was ist der Unterschied zwischen

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Die Spezialisten für innovative Lösungen im Bereich Document Output Management

Die Spezialisten für innovative Lösungen im Bereich Document Output Management Die Spezialisten für innovative Lösungen im Bereich Document Output Management Agenda Wer ist Rasterpunkt Einführung Software as a Service Hat SaaS Marktpotential? SaaS im Document Output Management: Konvertierung

Mehr

managed.it Wir machen s einfach.

managed.it Wir machen s einfach. managed.it Wir machen s einfach. Sind Cloud Computing und IT-Outsourcing für Ihr Unternehmen noch Neuland? Dann ist es höchste Zeit, dass wir Ihre IT genau dorthin bringen und damit ganz einfach machen

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner:

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner: Cloud Jede Woche stellen Kunden von uns auf 100 % cloud-basierte Systeme um. Die Möglichkeit, Cloud-Services von Ingram Micro anbieten zu können, ist für uns ein wertvolles Geschäft. Ben Carlsrud, President

Mehr

1 von 6 27.09.2010 09:08

1 von 6 27.09.2010 09:08 1 von 6 27.09.2010 09:08 XaaS-Check 2010 Die Cloud etabliert sich Datum: URL: 26.08.2010 http://www.computerwoche.de/2351205 Eine Online-Umfrage zeigt: Viele Unternehmen interessieren sich für das Cloud

Mehr

CRM SaaS für Banken und Versicherungen Chancen und Herausforderungen

<Insert Picture Here> CRM SaaS für Banken und Versicherungen Chancen und Herausforderungen CRM SaaS für Banken und Versicherungen Chancen und Herausforderungen Erwin Sharp Oracle Deutschland BV & Co. KG Bedarfstreiber neuer CRM Projekte Sinkende Erträge Abnehmende Kundenloyalität

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Herausforderungen beim Arbeiten in der Wolke

Herausforderungen beim Arbeiten in der Wolke Herausforderungen beim Arbeiten in der Wolke Was Sie auf dem Weg zum Cloud Computing bedenken sollten Natanael Mignon // nm@consulting-lounge.de Agenda» Cloud was ist das?» Welchen Herausforderungen müssen

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

John A. Sas Managing Partner Nexell GmbH, 6304 Zug Schweiz 14/03/08 1

John A. Sas Managing Partner Nexell GmbH, 6304 Zug Schweiz 14/03/08 1 John A. Sas Managing Partner Nexell GmbH, 6304 Zug Schweiz 14/03/08 1 Agenda Wer ist Nexell? vtiger CRM Open Source Vorteil oder Nachteil? Darstellung Produkte vtiger-crm Fragen Wrap-up 14/03/08 2 14/03/08

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

expect more Verfügbarkeit.

expect more Verfügbarkeit. expect more Verfügbarkeit. Erfolgreiche Managed-Hostingund Cloud-Projekte mit ADACOR expect more Wir wollen, dass Ihre IT-Projekte funktionieren. expect more expect more Verlässlichkeit.. Seit 2003 betreiben

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Windows Server 2003 End of Service

Windows Server 2003 End of Service Windows Server 2003 End of Service Herausforderungen & Migration Michael Korp Microsoft Deutschland GmbH Ende des Support für 2003, 2008, 2008 R2 Ende des Support für Windows 2003 Ende des Mainstream Support

Mehr

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung

yourcloud Mobile Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung yourcloud Mobile PC Überall mit Ihrem Business verbunden: yourcloud von perdata Neue Maßstäbe für eine moderne Arbeitsplatzumgebung perdata IT nach Maß: individuell beraten vorausschauend planen zukunftssicher

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Inhalt Vorwort, XI 1 Ist die Zukunft schon da? 1 1.1 Allgemeine Definition

Mehr

Umstellung auf die Cloud. Vice President Cloud Architectures & Cloud Technologies, T-Systems Cloud Leadership Team, Deutsche Telekom

Umstellung auf die Cloud. Vice President Cloud Architectures & Cloud Technologies, T-Systems Cloud Leadership Team, Deutsche Telekom CTO-Perspektive für eine umfangreiche Umstellung auf die Cloud. Jürgen Urbanski Jürgen Urbanski Vice President Cloud Architectures & Cloud Technologies, T-Systems Cloud Leadership Team, Deutsche Telekom

Mehr

Stefan Kusiek BFW-Leipzig

Stefan Kusiek BFW-Leipzig Stefan Kusiek BFW-Leipzig Schnellere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (Rechner, Server, ) Cluster Preiswerter????? Mindestgröße Installation Konfiguration Wartung

Mehr

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke"

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen aus der Wolke Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke" Wie kann man eine Kostenreduktion erreichen? Welche neue Möglichkeiten eröffnen sich? Dr. Alois Kastner-Maresch Oktober 2011 Inhalt der

Mehr

RISIKO- ORIENTIERTES IAM. Erfahren. Zuverlässig. Innovativ.

RISIKO- ORIENTIERTES IAM. Erfahren. Zuverlässig. Innovativ. RISIKO- ORIENTIERTES IAM. Erfahren. Zuverlässig. Innovativ. RISIKOORIENTIERTES IAM. ERFAHREN 20+ Jahre IAM ZUVERLÄSSIG Leistungsstarkes Provisioning INNOVATIV Risikozentrierte Governance 50 % der größten

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Professionelle IT-Gesamtlösungen für KMU Unsere Erfahrung. Ihr Gewinn.

Professionelle IT-Gesamtlösungen für KMU Unsere Erfahrung. Ihr Gewinn. Professionelle IT-Gesamtlösungen für KMU Unsere Erfahrung. Ihr Gewinn. Webhosting für höchste Ansprüche und Sicherheit Leistungsstarkes Webhosting für Ihren Internetauftritt Wir stellen Ihnen beste Performance,

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs

Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs Cloud Computing Realitätscheck und Optionen für KMUs 6. Stuttgarter Sicherheitskongress Michael Wilfer, Fichtner IT Consulting AG Vorsitzender ITK Ausschuss, IHK Region Stuttgart Oktober 04 Cloud Computing

Mehr

Das Maximale herausholen nach diesem Prinzip leben und handeln wir. Zu Ihrem Vorteil. Auf allen Ebenen des Cloud-Segments.

Das Maximale herausholen nach diesem Prinzip leben und handeln wir. Zu Ihrem Vorteil. Auf allen Ebenen des Cloud-Segments. VerSiTecCloud...the maximalcloud Das Leben ist voll von Kompromissen. Vor allem da, wo nur der Preis regiert. VerSiTec.de geht hier einen kompromisslosen Weg. Gerade im immer stärker wachsenden Cloud-Segment

Mehr

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Prof. Dr. Stella Gatziu Grivas, Wirtschaftsforum FHNW 04 09 13 Olten Cloud Computing: die Verschmelzung von zwei Trends Quelle:

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

4 Planung von Anwendungsund

4 Planung von Anwendungsund Einführung 4 Planung von Anwendungsund Datenbereitstellung Prüfungsanforderungen von Microsoft: Planning Application and Data Provisioning o Provision applications o Provision data Lernziele: Anwendungen

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre.

Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. Der Support für Windows Server 2003 endet endgültig alles was Ihnen dann noch bleibt ist diese Broschüre. 14. Juli 2015. Der Tag, an dem in Ihrem Unternehmen das Licht ausgehen könnte. An diesem Tag stellt

Mehr

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1.

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1. Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar 1. Auflage Hanser München 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Mehr als Telefonie. force : phone

Mehr als Telefonie. force : phone Mehr als Telefonie force : phone Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force Net ermöglicht

Mehr

Prozessorientierte Applikationsund Datenintegration mit SOA

Prozessorientierte Applikationsund Datenintegration mit SOA Prozessorientierte Applikationsund Datenintegration mit SOA Forum Business Integration 2008, Wiesbaden Dr. Wolfgang Martin unabhängiger Analyst und ibond Partner Business Integration 1998 2008 Agenda Business

Mehr

Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com

Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com Steigerung der Benutzerproduktivität durch mehr Mobilität Klaus Hild khild@novell.com Principal System Engineer Collaboration & File Management Novell GmbH Mobile Produktivität Mobile Produktivität von

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH Techno Summit 2012 www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! Was bringt eigentlich Desktop Virtualisierung? Welche Vorteile bietet die Desktop Virtualisierung gegenüber Remote Desktop Services. Ines Schäfer Consultant/ PreSales IT Infrastruktur

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de

IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de IT IM FOCUS. bes-systemhaus.de POTENZIALE AUFZEIGEN. VERANTWORTUNGSVOLL HANDELN. Die Zukunft beginnt hier und jetzt. Unsere moderne Geschäftswelt befindet sich in einem steten Wandel. Kaum etwas hat sich

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen EINFACH SICHER KOMPETENT EINFACH SICHER Das Jetzt die Technik das Morgen In der heutigen Zeit des Fortschritts und Globalisierung, ist es für jedes Unternehmen unbedingt erforderlich, dass es effektiv

Mehr