TDS10. (Euro)DOCSIS-Kabelmodem TDS 10 mit Erweiterungsmodulen. Zur Überwachung und Fernablesung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "TDS10. (Euro)DOCSIS-Kabelmodem TDS 10 mit Erweiterungsmodulen. Zur Überwachung und Fernablesung"

Transkript

1 TDS10 (Euro)DOCSIS-Kabelmodem TDS 10 mit Erweiterungsmodulen Zur Überwachung und Fernablesung Geringe zusätzliche Kosten Einfache Installation der Geräte (Hutschienen) 30 Zähler mit einem Gerät auslesbar Überwachbarkeit der Datenübertragung

2 DOCSIS-/EuroDOCSIS-Kabelmodem mit M-Bus für Smart Metering Das TDS 10 von Kathrein ist ein DOCSIS- bzw. Euro- DOCSIS 2.0-kompatibles Kabelmodem mit integriertem M-Bus-Master für die Hutschienen-Montage. Es ist für die Datenübertragung zur Fernablesung von Zählerständen bestimmt. Das TDS 10 erkennt automatisch, ob ein DOCSIS- oder EuroDOCSIS-Protokoll vorliegt. Dadurch läuft die Inbetriebnahme sehr einfach ohne manuellen Eingriff ab. Das Design des TDS 10 ist für den Einsatz in Zählerschränken optimiert. Gehäuseform und Befestigung erfüllen voll und ganz die Anforderungen für Hutschienen- Komponenten. Das TDS 10 enthält einen M-Bus-Master und ist mit drei M-Bus-Klemmen ausgestattet, an die bis zu 30 M-Bus- Clients (Zähler bzw. Slaves) angeschlossen werden können. Diese Clients werden über den M-Bus gespeist, eine Polarität ist beim Anschluss der Clients nicht zu beachten. Der M-Bus ist kurzschlussfest ausgeführt. Der M-Bus ist ein robuster Zwei-Draht-Bus und für die Fernablesung z. B. der folgenden Zählertypen vorgesehen: - Wärmezähler - Wasserzähler - Stromzähler - Gaszähler Der M-Bus kann in Stern- oder in Baumstruktur ausgelegt werden. Als Zwei-Draht können normale Telefonkabel oder Kat.-5-Kabel Verwendung fi nden. M-Bus-Datentransport: Das Headend fragt die Zählerdaten über das TDS 10 auf TCP-Port 3007 ab. Das Kabelmodem setzt die Kommandos über die serielle Schnittstelle auf den M-Bus und das entsprechende M-Bus-Protokoll um. Der erhaltene M-Bus- Datensatz des angesprochenen Zählers wird vom TDS 10 dann ohne Interpretation über die TCP-Session zurück an das Headend übermittelt. Kabelnetzbetreibern eröffnen sich mit diesem Modem und in Zusammenarbeit mit den zuständigen Versorgern völlig neue Geschäftsmodelle. Fernablesung von Zählerständen über das vorhandene Kabelnetz Ethernet-Schnittstelle (lokale Service-Schnittstelle) Drei M-Bus-Schnittstellen gemäß EN mit Schraubklemmen Anschluss von bis zu 30 Zählern Integrierter M-Bus-Master Umfassende SNMP-Management-Unterstützung: MIB-II; Ethernet-like MIB, Bridge MIB, Cable Device MIB, Baseline Privacy Interface MIB, RF Interface MIB Automatische Umschaltung auf DOCSIS bzw. EuroDOCSIS Einfache Installation auf der Hutschiene Einfaches Registrieren am DOCSIS- oder EuroDOCSIS- CMTS ohne besondere Hard-/Software-Einstellungen Integrierte 230-V AC -Stromversorgung mit Schraubklemmen (L, N, PE) Interner Web-Server zur Konfi guration der Ethernet- Schnittstelle (Adresse Port: :81) Das M-Bus-Kabelmodem TDS 10 im Einsatz Endkunde Kabelnetzbetreiber Versorger Stadtwerke E-Zähler Wasser-Zähler Gas-Zähler NE 4 Kopfstelle M-Bus Power Plant Management HFC-Netz mit mit EuroDOCSIS CMTS Internet Internet...30 Zähler Service Kathrein- M-Bus-Kabelmodem TDS 10 Mindestens EuroDOCSIS 1.0 z.b. CGW 120 VPN

3 Technische Daten Typ TDS 10 Bestell-Nr Empfänger (Downstream) Modulation 64/256 QAM Symbol-Rate DOCSIS MSym/s 5,057 (64 QAM)/5,361 (256 QAM) Symbol-Rate EuroDOCSIS MSym/s 6,952 (64 QAM)/6,952 (256 QAM) Frequenzbereich MHz 90 bis 862 Kanalbandbreite DOCSIS/EuroDOCSIS MHz 6/8 Eingangspegelbereich dbμv 49 bis 79 Eingangsimpedanz Ω 75 Sender (Upstream) Modulation TDMA QPSK, 8 QAM, 16 QAM, 32 QAM, 64 QAM Symbol-Rate ksym/s 160, 320, 640, 1280, 2560 Frequenzbereich MHz 5 bis 65 Kanalbandbreite khz 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400 Ausgangspegelbereich dbμv 68 bis 118 (TDMA: QPSK), 68 bis 115 (TDMA: 16 QAM), 68 bis 114 (TDMA: > 16 QAM), 68 bis 113 (S-CDMA) Ausgangsimpedanz Ω 75 Netzwerk-Eigenschaften MAC-Protokoll EuroDOCSIS 2.0/MCNS DOCSIS 2.0 Anwendungs-Protokoll UDP, IP, ARP, ICMP, DHCP, TFTP, SNMP, http Management SNMP, MIB-II, Ethernet-like MIB, Bridge MIB, Cable Device MIB, Baseline Privacy Interface MIB, RF Interface MIB Sicherheit Baseline Privacy/Baseline Privacy Plus Daten-Filterung 32 Unicast-Adressen Anschlüsse Zum CATV-Netz F-Buchse Zum Service-PC RJ 45-10/100 BaseT (half/full duplex, auto-sensing) M-Bus-Schnittstelle V DC Drei parallelgeschaltete Schraubklemmenpaare M-Bus-Ruhezustand, logisch 1 V DC 36 M-Bus-Aktivzustand, logisch 0 V DC 22 Max. Anzahl der M-Bus-Clients à 1,5 ma 30 Default-Baudrate (per SNMP-OID konfi gurierbar) Baud 2400 Max. Buslänge (JYSTY 2*0,8²) m 100 Spannungsversorgung Versorgungsspannung Schraubklemmen (L, N, PE) Eingangsnennspannung V AC 230 Leistungsaufnahme (30 M-Bus-Clients angeschlossen) W 8,3 Allgemeines Abmessungen (B x H x T) mm 105 x 90 x 60 Betriebstemperaturbereich C -5 bis +50 Gewicht g Ca. 300 Schutzart IP 20 Gehäusematerial Entfl ammbarkeitsklasse Alle angegebenen Daten verstehen sich als typische Werte, sofern nicht anders vermerkt. PC und ABS UL-94-Standard

4 M-Bus-Schnittstellenwandler für TDS 10 TDA 10-CS TDA Das TDA 10-CS von Kathrein ist ein Schnittstellenwandler für die bidirektionale Wandlung des M-Bus-Protokolls in das CS-Bus-Protokoll und umgekehrt. Das TDA von Kathrein ist ein Schnittstellenwandler für die bidirektionale Wandlung des M-Bus-Protokolls in das RS 232-Protokoll und umgekehrt. Die TDA 10-Schnittstellenwandler-Typen sind für die Schnittstellenwandlung bestimmt, erweitern die Anschlussmöglichkeiten des TDS 10 an andere Schnittstellen über den M-Bus hinaus und sind für die Hutschienen-Montage konstruiert. An einen M-Bus können unterschiedliche TDA 10-Schnittstellenwandler-Typen angeschlossen werden, sodass mehrere Schnittstellen mit einem TDS 10 bedient werden können. Beim Anschluss der Schnittstellen-Module sind die durch die Stromaufnahme bedingten Lasteinheiten (M-Bus-Clients) zu beachten. Ein TDS 10 kann bis zu 30 Lasteinheiten speisen. TDA 10-CS, Abbildung ähnlich Fernablesung von Zählerständen über das vorhandene Kabelnetz in Verbindung mit dem TDS 10 Stromversorgung über den M-Bus-Anschluss Einfache Installation auf der Hutschiene Verfügbare Typen: TDA 10-CS: Wandlung des M-Bus-Protokolls in das CS-Bus-Protokoll mit unabhängigen Datenraten TDA : Wandlung des M-Bus-Protokolls in das RS 232-Protokoll mit unabhängigen Datenraten Die Schnittstellen-Module EuroDOCSIS-/HFC-Netz E urodocsis /HFC Netz M-Bus 230 VAC CS-Bus RS 232

5 Technische Daten Typ TDA 10-CS TDA Bestell-Nr Anschlüsse Schnittstelle 1 M-Bus, ein Schraubklemmenpaar Baudrate (Default-Wert = 2400 Baud) Baud Schnittstelle 2 CS-Bus RS 232-Schnittstelle (ehz) Baudrate (Default-Wert = 2400 bzw Baud) Baud Pegel für Ruhezustand (logisch 1 ) ma 17 - Pegel für Aktivzustand (logisch 0 ) ma 4 - Max. Empfangsdatenpuffer kbyte 6 6 (3 bei Push-Betrieb) CS-Spannung V 14 - Spannungsversorgung Über den M-Bus Über den M-Bus Stromaufnahme aus dem M-Bus (bei M-Bus-Spannung 36 V) ma Lasteinheiten am M-Bus 10 7 Anzahl der Slaves an Schnittstelle Allgemeines Abmessungen (B x H x T) mm 25 x 90 x 60 Betriebstemperaturbereich C -5 bis +50 LED-Signalisierung Betriebsspannung Alle angegebenen Daten verstehen sich als typische Werte, sofern nicht anders vermerkt. Ethernet-Interface mit M-Bus-Schnittstelle für Smart Metering TDS 10-Eth Das TDS 10-Eth von Kathrein ist ein Ethernet-M-Bus- Interface mit integriertem M-Bus-Master für die Hutschienen-Montage. Es ist für die Datenübertragung von M-Bus-Daten über Ethernet-Datennetze bestimmt. Das Design des TDS 10-Eth ist für den Einsatz in Installations-Schränken optimiert. Gehäuseform und Befestigung erfüllen voll und ganz die Anforderungen für Hutschienen-Komponenten. Das TDS 10-Eth enthält einen M-Bus-Master und ist mit drei M-Bus-Klemmen ausgestattet, an die bis zu 30 M-Bus- Clients (Zähler bzw. Slaves) angeschlossen werden können. Diese Clients werden über den M-Bus gespeist, eine Polarität ist beim Anschluss der Clients nicht zu beachten. Der M-Bus ist kurzschlussfest ausgeführt. Der M-Bus ist ein robuster Zwei-Draht-Bus und für die Übertragung unterschiedlichster Messwerte und kann in Stern- oder in Baumstruktur ausgelegt werden. Als Zwei- Draht können normale Telefonkabel oder Kat.-5-Kabel Verwendung fi nden. M-Bus-Datentransport: Das Headend fragt die Zählerdaten über das TDS 10-Eth auf TCP-Port 3007 ab. Das TDS 10-Eth setzt die Komman- dos über die serielle Schnittstelle auf den M-Bus und das entsprechende M-Bus-Protokoll um. Der erhaltene M-Bus- Datensatz des angesprochenen Zählers wird vom TDS 10- Eth dann ohne Interpretation über die Ethernet-Schnittstelle (TCP-Session) zurück an das Headend übermittelt. Fernübertragung von M-Bus-Daten über Ethernet-Datennetze Ethernet-Schnittstelle (RJ 45) Drei M-Bus-Schnittstellen gemäß EN mit Schraubklemmen Umfassende SNMP-Management-Unterstützung: MIB-II; Ethernet-like MIB, Bridge MIB, RS 232-MIB Integrierte 230-V AC -Stromversorgung mit Schraubklemmen (L, N, PE) Einfache Installation auf der Hutschiene Interner Web-Server zur Konfi guration der Ethernet- Schnittstelle (Adresse Port: :81)

6 Die Schnittstellen-Module M-Bus Ethernet CS-Bus RS V AC M-Bus-Protokoll 36 V 24 V -12 V Technische Daten Typ TDS 10-Eth Bestell-Nr Anwendungs-Protokoll UDP, IP, ARP, ICMP, DHCP, TFTP, SNMP, http Management SNMP, MIB-II, Ethernet-like MIB, Bridge MIB, Baseline Privacy Interface MIB Sicherheit Baseline Privacy/Baseline Privacy Plus Daten-Filterung 32 Unicast-Adressen Anschlüsse Datennetz RJ 45-10/100 BaseT (half/full duplex, auto-sensing) M-Bus-Schnittstelle Drei parallelgeschaltete Schraubklemmenpaare M-Bus-Ruhezustand, logisch 1 V DC 36 M-Bus-Aktivzustand, logisch 0 V DC 22 Anzahl versorgter Clients (< 1,5 ma pro Client) 30 Default-Baudrate (per SNMP-OID konfi gurierbar) Baud 2400 Max. Buslänge (JYSTY 2*0,8²) m 100 Spannungsversorgung Versorgungsspannung Schraubklemmen (L, N, PE) Eingangsnennspannung V AC 230 Leistungsaufnahme (30 M-Bus-Clients angeschlossen) W 8,3 Allgemeines Abmessungen (B x H x T) mm 105 x 90 x 60 Betriebstemperaturbereich C -5 bis +50 Gewicht g 270 Schutzart IP 20 Gehäusematerial Entfl ammbarkeitsklasse PC und ABS UL-94-Standard Alle angegebenen Daten verstehen sich als typische Werte, sofern nicht anders vermerkt.

7 DOCSIS-/EuroDOCSIS-Kabelmodem mit vier 65-VAC-Monitoring-Eingängen TDS 10-PWR Das TDS 10-PWR von Kathrein ist ein DOCSIS- bzw. EuroDOCSIS 2.0-kompatibles Kabelmodem für die Hutschienen-Montage. Es ist für die Datenübertragung im Rahmen der Überwachung von bis zu vier FernspeiseStromversorgungen (65 VAC) bestimmt. Die Spannungen werden zyklisch gemessen und können ausgelesen werden. Das Unterschreiten einer frei definierbaren Alarmschwelle löst einen entsprechenden Alarm aus. Es können Korrekturfaktoren für unterschiedliche Kurvenformen (Sinus, Trapez, Rechteck etc.) für die korrekte Anzeige der Spannungen in die MIB eingegeben werden. Das TDS 10-PWR erkennt automatisch, ob ein DOCSISoder EuroDOCSIS-Protokoll vorliegt. Dadurch läuft die Inbetriebnahme sehr einfach ohne manuellen Eingriff ab. Das Design des TDS 10-PWR ist für den Einsatz in Installations-Schränken optimiert. Gehäuseform und Befestigung erfüllen voll und ganz die Anforderungen für Hutschienen-Komponenten. Einfaches Registrieren am DOCSIS- oder EuroDOCSISCMTS ohne besondere Hard-/Software-Einstellungen Integrierte 230-VAC-Stromversorgung mit Schraubklemmen (L, N, PE) Einfache Installation auf der Hutschiene LEDs für: Downstream-Träger-Suche, Modem für Datenverkehr bereit, Ethernet-Verbindung ok, Messgrößen-Alarm Messung von bis zu vier Wechselspannungssignalen (Polling, Zykluszeit < 5 Sekunden) Fernablesung von vier AC-Spannungswerten über das vorhandene Kabelnetz Ethernet-Schnittstelle (lokale Service-Schnittstelle) Anschluss von bis zu vier Stromversorgungen über Schraubklemmen (USV) mit 65 VAC anschließbar Anzeige der Messwerte in der Kathrein-MIB mit Einbindung SCTE-HMS-MIB für Alarmschwellen Messwert ist Mittelwertgleichrichtung mit Korrekturfaktor für Sinus (Default) viele andere Kurvenformen mit passenden Korrekturfaktoren sind jederzeit möglich Die Erdungseingänge E und der Eingang PE sind Geräte-intern mit der sekundären Gerätemasse verbunden Umfassende SNMP-Management-Unterstützung: MIB-II; Ethernet-like MIB, Bridge MIB, Cable Device MIB, Baseline Privacy Interface MIB, RF Interface MIB Automatische Umschaltung auf DOCSIS bzw. EuroDOCSIS Die Schnittstellen-Module EuroDOCSIS-/HFC-Netz Überwachung von 5 90 VAC 230 VAC

8 Technische Daten Typ TDS 10-PWR Bestell-Nr Empfänger (Downstream) Modulation 64/256 QAM Symbol-Rate DOCSIS MSym/s 5, (64 QAM)/5, (256 QAM) Symbol-Rate EuroDOCSIS MSym/s 6,952 (64 QAM)/6,952 (256 QAM) Frequenzbereich MHz 90 bis 862 Kanalbandbreite DOCSIS/EuroDOCSIS MHz 6/8 Eingangspegelbereich dbμv 49 bis 79 Eingangsimpedanz Ω 75 Sender (Upstream) Modulation TDMA S-CDMA QPSK, 8 QAM, 16 QAM, 32 QAM, 64 QAM QPSK, 8 QAM, 16 QAM, 32 QAM, 64 QAM, 128 QAM Symbol-Rate ksym/s 160, 320, 640, 1280, 2560 Frequenzbereich MHz 5 bis 65 Kanalbandbreite khz 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400 Ausgangspegelbereich dbμv 68 bis 118 (TDMA: QPSK), 68 bis 115 (TDMA: 16 QAM), 68 bis 114 (TDMA: > 16 QAM), 68 bis 113 (S-CDMA) Ausgangsimpedanz Ω 75 Netzwerk-Eigenschaften MAC-Protokoll Excentis EuroDOCSIS 2.0/MCNS DOCSIS 2.0 Anwendungs-Protokoll UDP, IP, ARP, ICMP, DHCP, TFTP, SNMP, http Management SNMP, MIB-II, Ethernet-like MIB, Bridge MIB, Cable Device MIB, Baseline Privacy Interface MIB, RF Interface MIB Sicherheit Baseline Privacy/Baseline Privacy Plus Daten-Filterung 32 Unicast-Adressen Max. Anzahl der zu überwachenden 65-/230-V AC -Leitungen Anschlüsse Ethernet-Buchse RJ 45 10/100 BaseT (half/full duplex, auto-sensing) Mess-Schnittstelle V rms, Sinus Anzahl der unabhängigen Messeingänge 4 Mesgenauigkeit %, Sinus 4 Blitzschutz kv 1,5 Überspannungsfestigkeit V AC rms 140 Zum CATV-Netz F-Buchse Spannungsversorgung Versorgungsspannung Schraubklemmen (L, N, PE) Eingangsnennspannung V AC 230 Leistungsaufnahme W Typ. 3,5 Allgemeines Abmessungen (B x H x T) mm 105 x 90 x 60 Betriebstemperaturbereich C -5 bis +50 Schutzart IP 20 Gehäusematerial PC und ABS Entfl ammbarkeitsklasse UL-94-Standard /1/0212/ZWD/Ri Technische Änderungen vorbehalten. Technische Daten verstehen sich als typische Werte. Alle angegebenen Daten verstehen sich als typische Werte, sofern nicht anders vermerkt. KATHREIN-Werke KG Telefon Fax Anton-Kathrein-Straße 1-3 Postfach Rosenheim

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS FTS 3000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ethernet Switch 10-Port Ethernet Switch mit Fast Track Technologie managed Allgemeine Beschreibung Merkmale Die Ethernet Switches der Produktfamilie Ha-VIS können Automatisierungsprofile

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL

XT - NANO - XXL XT-NANO-XXL XT - NANO - XXL MADE IN GERMANY XT-NANO-XXL Mit seinen extrem geringen Ausmaßen von nur 20 x 34 mm ist das neue XT-NANO XXL Modul besonders gut geeignet, auch in sehr kleine Endgräte integriert zu werden.

Mehr

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT

Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT Messgeräte für Sat, TV, FM und Optik SAT MSK 130, MSK 130/O, MSK 30 Messgeräte I SAT/TV/FM/(Optik) Tragbare Messgeräte für Sat/TV/FM (Optik) MSK 130, MSK 130/0 Das MSK 130 ist als tragbares Kombi-Messgerät

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Han Ethernet 24 HPR Switch enlarged econ 2050-A Ethernet Switch IP 30 Vorteile Flache Bauform Robustes Metallgehäuse Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 RoHS konform Allgemeine

Mehr

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz

Die nächste Generation für Highspeed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Die nächste Generation für Highseed Datenübertragung über das vorhandene Verteilnetz Televes stellt eine äußerst leistungsfähige Lösung für Kabelnetzbetreiber vor, um erweiterte, auf IP basierende, Dienste

Mehr

Energie ist optimierbar. Mit OPTEC. Schnittstellenkonverter Switch Industrie-Ausführung

Energie ist optimierbar. Mit OPTEC. Schnittstellenkonverter Switch Industrie-Ausführung Energie ist optimierbar. Mit OPTEC. Schnittstellenkonverter Switch Industrie-Ausführung OPTEC GmbH, Schnittstellenkonverter Schnittstellenkonverter Schnittstellenkonverter Kabel USB 2.0-RS232 USB nach

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway 1 Master, PROFINET-Slave AS-i Safety sslave über PROFIsafe melden AS-i Safety Ausgangsslave über PROFIsafe schreiben Bis zu 31 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise

Mehr

DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE

DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE DELTANET - MAKE YOUR NETWORK VISIBLE RFoG MICRO NODE - PLUS Smart Fiber Node für FTTX/PON- Architekturen. Besonders geeinet für den bidirektionalen Betrieb im Zusammenhang mit DOCSIS-PON/RF over Glass

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Fast EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Nachrüsten statt Austauschen nicht größer als eine Streichholzschachtel Mit wird Ihr Zähler schnell und günstig zum Smart Meter Universell

Mehr

Kompakte (Euro)DOCSIS 3.0 CMTS

Kompakte (Euro)DOCSIS 3.0 CMTS Kompakte (Euro)DOCSIS 3.0 CMTS Die KompaKten (euro)docsis 3.0 cmts im Voll DOCSIS 3.0-kompatibel Kanalbündelung bis zu 16 Kanäle im Vorwärtsweg und bis zu 16 Kanäle im Rückweg Dynamischer Lastausgleich

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Router UR5 UMTS/ HSDPA

Router UR5 UMTS/ HSDPA outer U5 Ethernet überall und grenzenlos mit bis zu 3,6 Mbit/s mobil! Nutzen Sie unserealternative zu den abgekündigten Telekom Standleitungen! DHCP HTTP NAT IPsec DynDNS SMSinfo NTP Dual SIM L2TP SNMP

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V.

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. BNUS-00//00.1 - USB-Stick-Gateway Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. Arbeiten am 230 V Netz dürfen nur durch Elektrofachpersonal ausgeführt werden!

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

ANLEITUNG Vers. 22.04.2014. EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master

ANLEITUNG Vers. 22.04.2014. EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master ANLEITUNG Vers. 22.04.2014 EAP Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave - Modbus RTU Master Allgemeine Beschreibung Das Gateway mit Webserver Modbus TCP/IP Slave Modbus RTU Master ist ein Gerät, welches

Mehr

Das Saia PCD Kommunikationskonzept "Einführung"

Das Saia PCD Kommunikationskonzept Einführung 1 Das Saia PCD Kommunikationskonzept "Einführung" Inhalt - S-Net -> Das Saia PCD Kommunikationskonzept - Die Saia Netze - Die Saia S-Net Bandbreiten - Saia S-Net erweitert für andere Netze - Seriel S-Net

Mehr

Optische Netzabschlüsse MSW 400/MSW 4000

Optische Netzabschlüsse MSW 400/MSW 4000 Optische Netzabschlüsse MSW 400/MSW 4000 NEU: Gigabit Switch Antennen Electronic Fibre-to-the-Home mit dem MSW 400/4000 schnell und einfach Optischer Netzabschluss MSW 400/4000 im Überblick Fibre-to-the-Home

Mehr

FL MGUARD RS VPN ANALOG

FL MGUARD RS VPN ANALOG Auszug aus dem Online- Katalog FL MGUARD RS VPN ANALOG Artikelnummer: 2989718 Router mit intelligenter Firewall, bis zu 99 MBit/s Datendurchsatz (Wire Speed), Stateful Inspection Firewall für maximale

Mehr

Managed Ethernet Switch mit Routing-Funktionalität

Managed Ethernet Switch mit Routing-Funktionalität Managed Ethernet Switch mit Routing-Funktionalität Switch und Router in einer integrierten Lösung Lynx+ ist ein Ethernet-Switch mit erweiterten Funktionen für Layer 2 Switching sowie Layer 3 Routing. Statisches

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

connecdim Gateway G1 Ethernet TCP/IP zu DALI

connecdim Gateway G1 Ethernet TCP/IP zu DALI Gateway G1 Ethernet TCP/IP zu LI Unabhängige Lichtsteuerung für bis zu 256 LI Geräte an 4 LI-Linien Kann durch Verwendung von mehrerer Gateways im gleichen Netzwerk erweitert werden Cloud-basierte Web-Oberfläche

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface

Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface Miniatur - Datalogger und Webserver mit XML Interface für Systeme Der Miniatur kann mit der entsprechenden Steuerungssoftware und dem entsprechenden Pegelkonverter mit 3, 20 oder 60 M-BUS Geräten betrieben

Mehr

Acterna DSAM-2500 Digital Service Activation Meter Das The Acterna DSAM-2500 (Digital Service Activation Meter) ist isein a lightweight, durable, Handmessgerät handheld für meter die for leichtes robustes

Mehr

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH smartrtu ME 4012 PA-N Neben vielen universellen Anwendungen liegt der Fokus des Einsatzes dieser Gerätefamilie in AufgabensteIlungen, wie z.b. der Windparkregelungen und Überwachung und Steuerung von Ortsnetzstationen

Mehr

Breitbandkabel kann viel mehr als DSL

Breitbandkabel kann viel mehr als DSL Breitbandkabel kann viel mehr als DSL Leistung Breitbandkabelnetz Parallele Nutzung: bis zu 40 analoge TV-Kanäle bis zu 400 digitale TV-Kanäle Breitband-Internet mit 100 Mbit/s und mehr Telefonie Zusätzlich

Mehr

COMTRAXX CP700. Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte. Mit Sicherheit Spannung CP700_D00005_00_D_XXDE/03.

COMTRAXX CP700. Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte. Mit Sicherheit Spannung CP700_D00005_00_D_XXDE/03. COMTRAXX CP700 Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte CP700_D00005_00_D_XXDE/03.2014 Mit Sicherheit Spannung COMTRAXX CP700 Condition Monitor für Bender-BMS-Geräte und Universalmessgeräte

Mehr

Powerline 200 AV Nano-Adapter TPL-308E (v1.0r)

Powerline 200 AV Nano-Adapter TPL-308E (v1.0r) (v1.0r) INFORMATIONEN ZUM SETUP Artikelnr Produktbeschreibung UPC-Strichcode 710931150018 Wesentliche Funktionen Wesentliche Suchbegriffe DRUCK WERBUNG Powerline 200 AV Nano-Adapter Abmessungen des Geräts

Mehr

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532

DE - Deutsch. Bedienungsanleitung. Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 DE - Deutsch Bedienungsanleitung Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 1. Vorwort Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für den Strom- und Energieverbrauch Messkoffer PM532 entschieden

Mehr

Gigaset SE105 dsl/cable

Gigaset SE105 dsl/cable Trennen Sie sich vom Kabel. Nicht vom Netz. SE105 dsl/cable Der Wireless Router SE105 dsl/cable bildet den Zugangspunkt in Ihr ganz persönliches Funknetzwerk. Mit ihm können Sie PCs oder Notebooks schnurlos

Mehr

500 MBit/s mini Powerline AV Adapter-Kit TPL-406E2K (V1.0R)

500 MBit/s mini Powerline AV Adapter-Kit TPL-406E2K (V1.0R) (V1.0R) INFORMATIONEN ZUM SETUP Artikelnr Produktbeschreibung UPC-Strichcode 710931506594 Wesentliche Funktionen Wesentliche Suchbegriffe Abmessungen des Geräts Gewicht des Geräts Abmessungen der Verpackung

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

Optischer Rückkanalempfänger SEO 120

Optischer Rückkanalempfänger SEO 120 Optischer Rückkanalempfänger SEO 120 Erz.-Nr. 88650359 Systembeschreibung INHALTSVERZEICHNIS 1 DOKUMENT UND ÄNDERUNGSSTÄNDE 3 2 EINLEITUNG 4 3 TECHNISCHE BESCHREIBUNG 4 4 TECHNISCHE DATEN 6 4.1 Systemdaten

Mehr

Powerline 200 AV Nano-Adaptersatz TPL-308E2K (v1.0r)

Powerline 200 AV Nano-Adaptersatz TPL-308E2K (v1.0r) (v1.0r) INFORMATIONEN ZUM SETUP Artikelnr Produktbeschreibung Powerline 200 AV Nano-Adaptersatz UPC-Strichcode 710931150049 Wesentliche Funktionen 200 MBit/s Netzwerk aus der Steckdose Ein Gerät überträgt,

Mehr

Data Logging Device Server Anwendungen

Data Logging Device Server Anwendungen Data Logging Device Server Anwendungen Ob Sensoren, Maschinen, Barcode oder RFID Lesegeräte, Waagen oder Anlagen aller Art mit unserer Familie konfigurierbarer Datenlogger bieten wir innovative Lösungen,

Mehr

CFIS1425 CFMW1025, CFMS2025

CFIS1425 CFMW1025, CFMS2025 CFIS1425 CFMW1025, CFMS2025 Innenraum IP Fix-Dome Kameras (VGA, HD 720p & 2MP) H.264, MPEG-4, MJPEG Die neuen IP-Dome-Kameras von Siemens vereinen die Eigenschaften klassischer CCTVAnalogkameras mit der

Mehr

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern Produktname: Binärein-/ausgang 2/2fach 16 A REG Bauform: Reiheneinbau Artikel-Nr.: 0439 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 2/2fach REG Funktionsbeschreibung:

Mehr

GSM/GPRS Modem M2M Adapter

GSM/GPRS Modem M2M Adapter GSM/GPRS Modem M2M Adapter Schnittstellen: RS 232 Dual Band GSM / GPRS Modem GSM 900 / 1800 MHz Abmessungen (B H T): 75 120 60 mm Hutschienen - Gehäuse für die 35 mm - DIN - Schiene Schraubklemmenanschlüsse

Mehr

Energie-Management Netzanalyse-Geräte für Hutschienenmontage. EM-PQ 2300 Power Quality Analyzer

Energie-Management Netzanalyse-Geräte für Hutschienenmontage. EM-PQ 2300 Power Quality Analyzer Energie-Management Netzanalyse-Geräte für Hutschienenmontage EM-PQ 2300 Power Quality Analyzer Sichere Energielösungen nach Maß! 2 FRAKO EM-PQ 2300 Power Quality Analyzer Die Netzqualität der elektrischen

Mehr

Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet

Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet TECHNISCHE DATEN FÜR PLANER ABSCHNITT 16780 VIDEOÜBERWACHUNGSSYSTEME Hochauflösende Fix-Dome-Farbkamera mit 10/100 Base-T Ethernet TEIL 2 PRODUKTE 2.01 TECHNISCHE DATEN FÜR CCTV / NETZWERKKAMERA Antwort

Mehr

Schnittstelle RS 232, UP RS 232 UP, WS, GJ B000 6133 A0037

Schnittstelle RS 232, UP RS 232 UP, WS, GJ B000 6133 A0037 Über die serielle Schnittstelle kann ein Der RS 232-Verbindung erfolgt über 2 PC, ein Drucker oder ein anderes Ge- eine D-Sub-9-Buchse. Die Schnittstelle 2 rät mit einer RS 232-Schnittstelle an den EIB

Mehr

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144

Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Automatische Netzumschaltung von Eaton. Netzumschalt-Steuergerät ATS-C 96 und C 144 Unterbrechungssicher im Niederspannungsbereich. Automatic Transfer Switch Controller ATS-C von Eaton Netzausfälle können

Mehr

AMBUS ZS Pegelwandler

AMBUS ZS Pegelwandler AMBUS ZS Pegelwandler Anwendung M-Bus Pegelwandler und Bus-Speisung zur zuverlässigen und wirtschaftlichen Fernauslesung von M-Bus Zählern an zentraler Stelle oder über Modem. Merkmale Integrierte Stromversorgung

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Technische Daten / Gebrauchsanweisung CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Allgemeines Der Compact-Controller slim-line CC-03-SL-USB ist für die Realisierung kleiner Steuerungsaufgaben

Mehr

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/

SPS Gateways. http://www.wireless-netcontrol.de/ SPS Gateways Kommunikations- & Regelcomputer zur Störmeldung, Datenerfassung und Steuerung von dezentralen SPSen, Sensoren und Aktoren. Alle gängigen SPS-Protokolle und Feldbus- Protokolle werden in offene

Mehr

ZS16 2-Draht Übertragungssystem

ZS16 2-Draht Übertragungssystem ZS16 2-Draht Übertragungssystem Bidirektionale Zweidrahtübertragung auf bis zu 15 km langen Steuerleitungen Übertragung von Befehlen, Meldungen, Mess- und Sollwerten Modularer Systemaufbau bis 16 Binär-

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012 Berührungslose Datenerfassung easyident-usb Stickreader Firmware Version: 0115 Art. Nr. FS-0012 easyident-usb Stickreader ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder Technologie. Das Lesemodul

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern.

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Speisetrenner ohne Hilfsenergie Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Gegenüber aktiven Speisetrennern ergeben sich beachtliche Preis- und Zuverlässigkeitsvorteile.

Mehr

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex menu Alarmgeber Produktkatalog - SafeLine 2011 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex 152-153 154-160 179-196 197-202 211-212 151 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Die

Mehr

Produktschulung DOM AccessManager

Produktschulung DOM AccessManager Produktschulung DOM AccessManager SICHERHEIT, QUALITÄT, DOM. Seite 1 von 38 Produktschulung DOM AccessManager 08/2005 DOM AccessManager Leistungsmerkmale Speicherinhalt: Bis zu 1.000 Schließmedien (Optional

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

BK 600 Optischer Rückkanalempfänger SEO 121

BK 600 Optischer Rückkanalempfänger SEO 121 Funea Broadband Services bv BK 600 Optischer Rückkanalempfänger Gouden Rijderstraat 1 Postbus 57 4900 AB Oosterhout T: +31 (0) 162 475 800 F: + 31(0) 162 455 751 E: info@funea.com I : www.funea.com hr

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

Firmware 3.6.X, Juni 2014

Firmware 3.6.X, Juni 2014 Firmware 3.6.X, Juni 2014 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Firmware 3.6.X, Juni 2014... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Anbindung an Energie Management Portale (ISO 50001)... 4 1.3

Mehr

Produktdatenblatt TAS X30

Produktdatenblatt TAS X30 Produktdatenblatt Dokumentversion: 1.7 RSE Informationstechnologie GmbH Silberbergstraße 9, 9400 Wolfsberg, Österreich Telefon: +43(0)4352/2440-0, Fax: +43(0)4352/2440-40 www.rse.at das kompakte Fernwirk-,

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com PSR-SCP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 PSR-SPP- 24DC/ESP4/2X1/1X2 Sicherheits-Relais für NOT-HALT- und Schutztür-Schaltungen INTERFACE Datenblatt Beschreibung Das Sicherheits-Relais PSR-...- 24DC/ESP4/2X1/1X2 kann

Mehr

EMU M-BUS LOGGER. Version 1.0

EMU M-BUS LOGGER. Version 1.0 EMU M-BUS LOGGER Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installation... 3 M-BUS Schnittstelle... 3 Netzversorgung... 3 LAN... 3 Inbetriebnahme... 4 Konfiguration... 7 Allgemeine Einstellungen...

Mehr

Handbuch Serielle PCI-Karten

Handbuch Serielle PCI-Karten Handbuch W&T Typ 13011, 13410 13411, 13610 13611, 13812 Version 1.6 Irrtum und Änderung vorbehalten 1 04/2008 by Wiesemann & Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf

Mehr

I 2 C. ANALYTICA GmbH

I 2 C. ANALYTICA GmbH HANDBUCH ANAGATE I 2 C ANALYTICA GmbH Vorholzstraße 36 Tel. +49 721 35043-0 email: info@analytica-gmbh.de D-76137 Karlsruhe Fax: +49 721 35043-20 WWW: http://www.analytica-gmbh.de 1 2004-2006, Analytica

Mehr

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1

Übertragungsrate. Signal-Eingänge/Ausgänge Anzahl der elektrischen Anschlüsse für digitale Eingangssignale 1 Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung SCALANCE M816-1 ADLSL2+ (Annex B) SCALANCE M816-1 ADSL-ROUTER; FUER DIE DRAHTGEBUNDENE IP-KOMMUNIKATION VON ETHERNET- BASIERTEN AUTOMATISIERUNGS GERAETEN UEBER INTERNET

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

Softwarelösungen. PQ.web - Dezentrale Systeme mit Livedaten PQ PLUS

Softwarelösungen. PQ.web - Dezentrale Systeme mit Livedaten PQ PLUS PQ.web Dezentrale Systeme mit Livedaten Um dezentrale Systeme richtig zu steuern sind Livedaten heute unersetzlich. Das PQ.web bietet zusammen mit dem PQ.web Portal hierzu die perfekte Lösung. Die Datenübertragung

Mehr

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface Kompakt und einfach ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgänge überall, wo sie benötigt werden ISIO 200 ist eine einfache und vielseitige binäre

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

Übertragungsrate Übertragungsrate bei Industrial Ethernet

Übertragungsrate Übertragungsrate bei Industrial Ethernet Datenblatt Produkttyp-Bezeichnung Produktbeschreibung SCALANCE WLC711 (NAM) Unterstützt Access Points SCALANCE W786C, W788C IWLAN CONTROLLER SCALANCE WLC711; LAENDERZULASSUNGEN ZUM BETRIEB IN NORDAMERIKA

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

Funkübertragungssystem Baumtopologie Ethernet Radio DX80ER2M-H

Funkübertragungssystem Baumtopologie Ethernet Radio DX80ER2M-H Externe Antenne (Anschluss RG58 RP- SMA) Externe Klemmleiste Integrierte Signalstärkeanzeige Konfiguration über DIP-Schalter Ethernet Übertragung Verschiedene Topologien möglich Repeater erhöhen Netzwerkausdehnung

Mehr

Handbuch für AK-USB-DeviceServer

Handbuch für AK-USB-DeviceServer Handbuch für AK-USB-DeviceServer ConLine-USB-XXL-B ConLine-USB-XXL-A ComPoint-LAN-USB AK Nord EDV- Vertriebsges. mbh Stormstrasse 8 25524 Itzehoe Germany XT-PICO-USB AK-DinRail - USB Tel.: +49 (0) 4821

Mehr

APPLICATION NOTE AN003

APPLICATION NOTE AN003 APPLICATION NOTE AN003 DOCSIS 2.0 Analyzer KWS-Electronic GmbH Tattenhausen Sportplatzstrasse 1 83109 Großkarolinenfeld Telefon: 0049.8067.9037-0 Telefax: 0049.8067.9037-99 Email: info@kws-electronic.

Mehr

V P N - M o b i l f u n k

V P N - M o b i l f u n k V P N - M o b i l f u n k RubyTech Hersteller LAN-Produkte RubyTech Systemhaus Services Zwei starke Bereiche der RubyTech Deutschland GmbH Solutions: m2m Datenkommunikation über Mobilfunk VPN - Mobilfunkrouter

Mehr

Technicolor TWG870. Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem. Version 2.0

Technicolor TWG870. Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem. Version 2.0 Technicolor TWG870 Betriebsanleitung für Ihr Kabelmodem Version 2.0 Your ambition. Our commitment. Tel. 0800 888 310 upc-cablecom.biz Corporate Network Internet Phone TV 1. Beschreibung Das Kabelmodem

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

DOXport Kabelmodem Benutzerhandbuch

DOXport Kabelmodem Benutzerhandbuch DOXport Kabelmodem Benutzerhandbuch Urheberrechtshinweise Copyright Com21, Inc. 2002. Com21 ist eine eingetragene Marke von Com21, Inc. ( Com21 ). Das Com21-Logo, DOXport und das Design der roten Tür

Mehr

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU

1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media. StarTech ID: SV1108IPPWEU 1 Port Server IP Fernsteuerung KVM Switch mit IP Power Control und Virtual-Media StarTech ID: SV1108IPPWEU Mit dem 1-Port-Remote-Steuerungs-IP-KVM-Switch mit IP Power Control und Virtual Media SV1108IPPWEU

Mehr

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme.

Montage. Montage. Auf DIN-Hutschiene 35 mm (EN50022) Einbaulage beliebig Betriebsspannung Un Stromaufnahme Leistungsaufnahme. Datenblatt www.sbc-support.com S-Puls Zähler mit S-Bus Schnittstelle Das S S-Bus Kopplermodul ist ein Gerät zur Erfassung von S-Pulsen. Mit diesem Modul können Verbrauchsdaten jeglicher Messgeräte mit

Mehr

Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug.

Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug. Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug. Kompakter Lichtwellenleiter-Repeater EMV-sichere Profibus-Übertragung Einfachster Anschluss direkt an die Steuerung selbstversorgend und fehlbedienungssicher

Mehr

TXB1.PROFINET PROFINET BIM TX-I/O

TXB1.PROFINET PROFINET BIM TX-I/O s 8 186 TX-I/O PROFINET BIM TXB1.PROFINET Interface von der S7-Automationsstation zum Bus der TX-I/O-Module Kompakte Bauform nach DIN 43 880, geringer Platzbedarf Einfache Installation und Zugänglichkeit

Mehr

HAUSHALT UND GEWERBE ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN. Frequenz. Messgenauigkeit. Messverhalten. Betriebsverhalten Spannung.

HAUSHALT UND GEWERBE ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN. Frequenz. Messgenauigkeit. Messverhalten. Betriebsverhalten Spannung. Elektrizitätszähler IEC HAUSHALT UND GEWERBE Dialog ZMD110AR - ZMD120AR TECHNISCHE DATEN Kurzschluss 10 ms 10'000 A Frequenz Nennfrequenz fn 50 oder 60 Hz Toleranz ± 2 % Messgenauigkeit Genauigkeit ZMD110AR

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Seriell auf Ethernet-Umsetzer (Device Server) Installationsanleitung Bestellnummer: SES-LAN/100 Technische Daten: Serieller Port...RS 232 Ethernet-Port... 10/100 BaseT Versorgungsspannung... 10-24 V Maße

Mehr

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie

HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie HARTING Ha-VIS mcon 3000 Familie People Power Partnership HARTING mcon 3000 Familie Automation IT mit Ha-VIS mcon Switches von HARTING Mit der Ha-VIS mcon 3000 Serie erweitert HARTING seine Produktpalette

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung EloStar 7215 - EloXT - 1 - Inhaltsverzeichnis - 1. SYSTEMDARSTELLUNG ELOSTAR 7215...3 2. TECHNISCHE DATEN...4 3. ANSCHLUSSBELEGUNG...5 4. MONTAGE...6 5. KONFIGURATION...8

Mehr

GPS oder DCF 77. DTS Masterclock

GPS oder DCF 77. DTS Masterclock GPS oder DCF 77 Manager und Master Software Masterclock MOBATime s Distributed Time System Der Zeitserver im neuen -basierten Distributed Time System von MOBATime 4130.timeserver Der 4130.timeserver setzt

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Typ 8694 kombinierbar mit Kompaktes Edelstahldesign Integrierte Ventilstellungserfassung Einfachste Inbetriebnahme

Mehr

03/2012. Helmut Schenk, Geschäftsführer KWS-Electronic GmbH

03/2012. Helmut Schenk, Geschäftsführer KWS-Electronic GmbH 03/2012 Helmut Schenk, Geschäftsführer KWS-Electronic GmbH Copyright KWS-Electronic GmbH, Inc. 2012 - Alle Rechte vorbehalten - Vortrag 2012 1 ANBTENNENMESSEMPFÄNGER AMA 310 Für Analog-TV und DVB Möglich

Mehr

Technische Daten Technical data

Technische Daten Technical data Technische Technical PLVario-NET E3010000 PLVario-NET E3010001 PLVario-NET/MBUS E3010002 PLVario-NET/MODBUS/RTU E3010003 PLVario-NET/AE E3010004 PLVario-NET/AE/MBUS E3010005 PLVario-NET/AE/MODBUS/RTU bus

Mehr

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24 Temperaturmeßumformer für PT00 MCR-SL-PT00-...-DC-. Beschreibung Die MCR-SL-PT00-Temperaturmeßumformer setzen die Meßwerte des PT00-Sensors (IEC 5/EN 605) in elektrisch genormte Analog-Signale um. Der

Mehr