Unternehmenscontrolling (EC)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unternehmenscontrolling (EC)"

Transkript

1 MYSAP.ROLES_S_EC Release 4.6C

2 SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch SAP AG nicht gestattet. In dieser Publikation enthaltene Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die von SAP AG oder deren Vertriebsfirmen angebotenen Software-Produkte können Software- Komponenten auch anderer Software-Hersteller enthalten. Microsoft, WINDOWS, NT, EXCEL, Word, PowerPoint und SQL Server sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. IBM, DB2, OS/2, DB2/6000, Parallel Sysplex, MVS/ESA, RS/6000, AIX, S/390, AS/400, OS/390 und OS/400 sind eingetragene Marken der IBM Corporation. ORACLE ist eine eingetragene Marke der ORACLE Corporation. INFORMIX -OnLine for SAP und Informix Dynamic Server TM sind eingetragene Marken der Informix Software Incorporated. UNIX, X/Open, OSF/1 und Motif sind eingetragene Marken der Open Group. HTML, DHTML, XML, XHTML sind Marken oder eingetragene Marken des W3C, World Wide Web Consortium, Massachusetts Institute of Technology. JAVA ist eine eingetragene Marke der Sun Microsystems, Inc. JAVASCRIPT ist eine eingetragene Marke der Sun Microsystems, Inc., verwendet unter der Lizenz der von Netscape entwickelten und implementierten Technologie. SAP, SAP Logo, R/2, RIVA, R/3, ABAP, SAP ArchiveLink, SAP Business Workflow, WebFlow, SAP EarlyWatch, BAPI, SAPPHIRE, Management Cockpit, mysap.com Logo und mysap.com sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und vielen anderen Ländern weltweit. Alle anderen Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Firmen. 2 April 2001

3 SAP AG Symbole Symbol Bedeutung Achtung Beispiel Hinweis Empfehlung Syntax April

4 SAP AG Inhalt... 5 Konsolidierung (EC-CS)...6 Konsolidierung: Allgemeine Funktionen...7 Konsolidierung: Detailfunktionen...8 Konsolidierung: Abstimmung integrierter Daten...9 Konsolidierung: Offline-Erfassung mit MS Access...10 Konsolidierung: Flexibler Upload über WEB...11 Konsolidierung: Alle Berichte...12 Konsolidierung: Berichte konsolidierter Daten...13 Business Information Warehouse-Berichte Corporate Accountant...14 Profit Center Rechnung (EC-PCA)...15 Profit-Center-Rechnung: Archivierung...16 Profit-Center-Rechnung: Berichte anderer Komponenten...17 Profit-Center-Rechnung: Datenerfassung...18 Profit-Center-Rechnung: Einzelposten und Summensätze...19 Profit-Center-Rechnung: Periodenabschluß...20 Profit-Center-Rechnung: Planabschluß...21 Profit-Center-Rechnung: Planung...22 Profit-Center-Rechnung: Recherche-Berichte...23 Profit-Center-Rechnung: Report-Painter-Berichte...24 Profit-Center-Rechnung: Stammdaten anzeigen...25 Profit-Center-Rechnung: Stammdaten pflegen...26 Profit-Center-Rechnung: Transferpreise anzeigen...27 Profit-Center-Rechnung: Transferpreise pflegen...28 Profit-Center-Rechnung: Zyklen für Umlage und Verteilung pflegen (EC-PCA) April 2001

5 SAP AG Im folgenden sehen Sie die Einzelrollen zur Komponente. April

6 SAP AG Konsolidierung (EC-CS) Konsolidierung (EC-CS) Im folgenden sehen Sie die Einzelrollen der Komponente "Konsolidierung (EC-CS)". 6 April 2001

7 SAP AG Konsolidierung: Allgemeine Funktionen Konsolidierung: Allgemeine Funktionen Technischer Name: SAP_EC_CS_FUNCTIONS_GENERAL Mit den Funktionen dieser Rolle können Sie die Konsolidierung durchführen oder aber sich über den Status des Konsolidierungsprozesses informieren. Dazu gehört die Übernahme der Daten der Konsolidierungseinheiten in das Konsolidierungssystem, die Anpassung der Daten an die Konzernanforderungen und die Durchführung der Konsolidierungsbuchungen. Die Funktionen der Rolle können sowohl mit der SAP-Konsolidierung EC-CS als auch mit der SAP-Konsolidierung SEM-BCS ausgeführt werden. Aktivitäten in der Konsolidierung Setzen der globalen Parameter Überprüfung und ggf. Bearbeitung der Konsolidierungskreise und Positionen Durchführung der Datenübernahme Durchführung der Konsolidierungsbuchungen Integration Detailfunktionen des Konsolidierungsprozesses, die Ihnen in dieser Rolle nicht zur Verfügung stehen, finden Sie in der Rolle Konsolidierung: Detailfunktionen [Seite 8]. Wenn Sie Meldedaten integriert aus operativen datenliefernden SAP-Anwendungen übernehmen wollen, benötigen Sie zusätzlich die Rollen Konsolidierungsvorbereitungen [Extern] (bei Übernahme aus der Finanzbuchhaltung) Profit-Center-Rechnung: Periodenabschluß [Seite 20] (bei Übernahme aus der Profit- Center-Rechnung) Konsolidierung: Abstimmung integrierter Daten [Seite 9] Wenn Sie Meldedaten mit der Offline-Erfassung auf der Basis von MS ACCESS übernehmen wollen, benötigen Sie zusätzlich die Funktionen der Rolle Konsolidierung: Offline-Erfassung mit MS Access [Seite 10]. April

8 SAP AG Konsolidierung: Detailfunktionen Konsolidierung: Detailfunktionen Technischer Name: SAP_EC_CS_FUNCTIONS_DETAIL In dieser Rolle stehen Ihnen Detailfunktionen zur Verfügung, die die Rolle Konsolidierung: Allgemeine Funktionen [Seite 7] nicht enthält, die Sie aber ggf. zur Durchführung Ihrer Konsolidierung benötigen. Die Detailfunktionen dieser Rolle stellen also eine Ergänzung zu den allgemeinen Funktionen dar. Die Funktionen der Rolle können sowohl mit der SAP-Konsolidierung EC-CS als auch mit der SAP-Konsolidierung SEM-BCS ausgeführt werden. Aktivitäten in der Konsolidierung Stammdatenpflege der Konsolidierungskreise (einschließlich Konsolidierungseinheiten) Stammdatenpflege der Positionen und deren Unterkontierungen Durchführung von manuellen Buchungen sowie bei Bedarf Massenstorno von manuellen Buchungen Pflege von Währungskursen für die Umrechnung der Meldedaten in die Kreiswährung Bei Bedarf Vorgangsnummernabgleich von Zusatzmeldedaten zu Beteiligung und Kapital Bei Bedarf Kopieren oder Löschen von Summensätzen 8 April 2001

9 SAP AG Konsolidierung: Abstimmung integrierter Daten Konsolidierung: Abstimmung integrierter Daten Technischer Name: SAP_EC_CS_RECONCILIATION Die Funktionen dieser Rolle benötigen Sie, wenn Sie Meldedaten der Konsolidierungseinheiten integriert aus operativen datenliefernden Anwendungen übernehmen. In diesem Fall ist es wichtig, die in die Konsolidierung übernommenen Daten abzustimmen mit den operativen Daten. Außerdem bietet die Rolle für Gesellschaftskonsolidierungen die Möglichkeit, vor Durchführung der Konzernaufrechnungen die verbundenen Debitoren und Kreditoren miteinander abzustimmen, um Differenzen evtl. im Vorfeld abzuklären. Voraussetzung dabei ist, daß die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung im gleichen System und Mandanten wie die Konsolidierung arbeiten. r Die Funktionen der Rolle können sowohl mit der SAP-Konsolidierung EC-CS als auch mit der SAP-Konsolidierung SEM-BCS ausgeführt werden. Aktivitäten in der Konsolidierung Abstimmung der Daten des Konsolidierungsledgers je nach Integrationsszenario mit dem Hauptbuch oder dem Konsolidierungsvorbereitungsledger Korrektur der Bewegungsdaten im Konsolidierungsledger, wenn falsche oder unzureichende Daten übernommen wurden Abstimmung von Organisationseinheiten und Positionen der Konsolidierung mit den operativen Organisationseinheiten und Konten Abstimmung von Debitoren und Kreditoren Integration Um Daten der Finanzbuchhaltung durch periodischen Extrakt oder Rollup in die Konsolidierung zu übernehmen, benötigen Sie die Rolle Konsolidierungsvorbereitungen [Extern]. Um Daten der Profit-Center-Rechnung für eine Profit-Center-Konsolidierung durch Rollup in die Konsolidierung zu übernehmen, benötigen Sie die Rolle Profit-Center-Rechnung: Periodenabschluß [Seite 20]. April

10 SAP AG Konsolidierung: Offline-Erfassung mit MS Access Konsolidierung: Offline-Erfassung mit MS Access Technischer Name: SAP_EC_CS_OFFLINE_DATA_ENTRY Die Funktionen dieser Rolle benötigen Sie, wenn Sie die Datenübernahme mit der Offline- Erfassung auf der Basis von MS ACCESS durchführen. Die Funktionen sind nicht in der Rolle Konsolidierung: Allgemeine Funktionen [Seite 7] enthalten und stellen somit eine Ergänzung dazu dar. Die Funktionen der Rolle können sowohl mit der SAP-Konsolidierung EC-CS als auch mit der SAP-Konsolidierung SEM-BCS ausgeführt werden. Aktivitäten in der Konsolidierung Download von Daten für die Offline-Erfassung 10 April 2001

11 SAP AG Konsolidierung: Flexibler Upload über WEB Konsolidierung: Flexibler Upload über WEB Technischer Name: SAP_EC_CS_UPLOAD_WEB Der Nutzer der Rolle SAP_EC_CS_UPLOAD_WEB nutzt den WebGUI und führt im Rahmen der Datenerfassung den flexiblen Upload über das Web durch. Aktivitäten in der Konsolidierung 1. Starten Sie die Maßnahme zur Datenerfassung im WebGUI. 2. Wählen Sie den flexiblen Upload. 3. Geben Sie im Anforderungsbild des ITS (Internet Transaction Server) als Internetserver CX25 an, denn nur mit diesem ist der flexible Upload möglich. Mit dem ITS WebGUI ist kein flexibler Upload möglich. 4. Wählen Sie die korrekte Betriebssystemgruppe für die Arbeit im WebGUI. 5. Führen Sie den flexiblem Upload durch aus. April

12 SAP AG Konsolidierung: Alle Berichte Konsolidierung: Alle Berichte Technischer Name: SAP_EC_CS_REPORT_ALL Der Nutzer der Rolle Konsolidierung: Alle Berichte kann aus dem Bereichsmenü der Konsolidierung alle Berichte der Konsolidierung anzeigen und ändern. Er greift nicht nur auf Rechercheberichte, sondern auch auf Report Writer-Berichte und Einzelpostenberichte zu. Die Funktionen der Rolle können sowohl mit der SAP-Konsolidierung EC-CS als auch mit der SAP-Konsolidierung SEM-BCS ausgeführt werden. Aktivitäten in der SAP Konsolidierung Der Nutzer dieser Rolle nutzt alle Berichte, die in der SAP-Komponente Konsolidierung verfügbar sind, um den Datenbestand nach seinen Erfordernissen auszuwerten. 12 April 2001

13 SAP AG Konsolidierung: Berichte konsolidierter Daten Konsolidierung: Berichte konsolidierter Daten Technischer Name: SAP_EC_CS_REPORT_CONSDATA Der Nutzer dieser Rolle läßt sich die Berichte konsolidierter Daten anzeigen. Er kann Inhaber von Rollen aus anderen Komponenten (FI, EC-PCA) sein. Die Funktionen der Rolle können sowohl mit der SAP-Konsolidierung EC-CS als auch mit der SAP-Konsolidierung SEM-BCS ausgeführt werden. Aktivitäten in der Konsolidierung Der Nutzer der Rolle Berichte konsolidierter Daten nutzt die Globalen Parameter und läßt sich ausschließlich konsolidierte Daten, keine Stamm-, Steuerungs- oder Zusatzmeldedaten anzeigen. Er nutzt die folgenden Rechercheberichte: Laufendes Jahr mit Struktur-%-Satz Bilanz Jahresvergleiche, Quartalsvergleiche, Monats- u. sonstige Vergleiche Quartalsentwicklung GuV Quartalsentwicklung Bilanz Monatsentwicklung Umsätze nach Regionen GuV nach Funktionsbereichen Kapitalentwicklung Anlagengitter April

14 SAP AG Business Information Warehouse-Berichte Corporate Accountant Business Information Warehouse-Berichte Corporate Accountant Technischer Name: SAP_BW_0ROLE_0053 Der Corporate Accountant nutzt alle Business Information Warehouse-Berichte des Corporate Accountant. Diese sind in den Queries des Business Information Warehouse gesammelt: - Kapitalentwicklung - Beteiligungsentwicklung - Vergleich Konsolidierungseinheiten - Vergleich Konsolidierungskreis/Konsolidierungseinheit - Vergleich Konsolidierungskreise - Versionsvergleich - Vorjahresvergleich mit Abweichung - Mehrjahresvergleich - Monatsvergleich - Quartalsvergleich - Vergleich Haus-/Kreiswährung - Entwicklung HBI-KonsWert - Anlagengitter - GuV nach Funktionsbereich - Umsatz nach Regionen - Laufendes Jahr mit Struktur-% Bilanz 14 April 2001

15 SAP AG Profit Center Rechnung (EC-PCA) Profit Center Rechnung (EC-PCA) Im folgenden sehen Sie die Einzelrollen der Komponente "Profit Center Rechnung (EC-PCA)". April

16 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Archivierung Profit-Center-Rechnung: Archivierung Technischer Name: SAP_EC_PCA_ARCHIVING Archivierung der Bewegungsdaten der Profit-Center-Rechnung Aktivitäten im Controlling Archivierung von Einzelposten sowie Löschen, Auswerten und Verwalten der Archive Archivierung von Summensätzen sowie Löschen, Auswerten und Verwalten der Archive Löschen, Lesen und Rückladen von Archiven, die mit Hilfe der alten Archivierungsfunktion erzeugt worden sind 16 April 2001

17 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Berichte anderer Komponenten Profit-Center-Rechnung: Berichte anderer Komponenten Technischer Name: SAP_EC_PCA_REPORT3 Berichte aus anderen Anwendungen des Controllings enthalten möglicherweise Informationen, welche auch für die Profit-Center-Rechnung relevant sind. Solche Berichte können im Rahmen dieser Rolle aufgerufen werden. Berichte, die nicht der Profit-Center-Rechnung selbst entstammen, jedoch möglicherweise Informationen liefern, welche auch für die Profit-Center- Rechnung relevant sind, finden Sie unter Berichte anderer Komponenten [Seite 17]. Hinweise zur Anpassung Für Informationen aus der Profit-Center-Rechnung selbst können Sie auf zwei Arten von Berichten zurückgreifen: Recherche-Berichte [Seite 23] und Report-Painter-Berichte [Seite 24]. Sie werden auf verschiedene Weise erstellt und besitzen unterschiedliche Eigenschaften hinsichtlich Bedienbarkeit, Gestaltbarkeit usw. Weiterhin steht Ihnen Einzelposten und Summensätze [Seite 19] zur Verfügung, die in Sonderfällen für eine detaillierte Analyse eingesetzt werden. April

18 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Datenerfassung Profit-Center-Rechnung: Datenerfassung Technischer Name: SAP_EC_PCA_PEREND_POSTINGS In der Profit-Center-Rechnung werden die Buchungen der operativen Unternehmensbereiche automatisch gespiegelt. Zusätzlich können jedoch Daten innerhalb der Profit-Center-Rechnung direkt erfaßt werden. Aktivitäten im Controlling Erfassung von Istbuchungen Erfassung von Statistischen Kennzahlen Hinweise zur Anpassung Zusammen mit den automatisch vom System übernommenen Istdaten können die erfaßten Daten im Rahmen des Periodenabschlusses [Seite 20] zum Periodenende weiterverrechnet werden. Integration Statistische Kennzahlen werden für das gesamte Controlling definiert. Wenn notwendig, können im Customizing der Profit-Center-Rechnung weitere Statistische Kennzahlen definiert werden, die speziellen Anforderungen der Profit-Center-Rechnung entsprechen. 18 April 2001

19 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Einzelposten und Summensätze Profit-Center-Rechnung: Einzelposten und Summensätze Technischer Name: SAP_EC_PCA_REPORT Ergänzend zum Berichtswesen können die Einzelposten und Summensätze der Profit-Center- Rechnung sowie die periodisch übernommenen Bilanzpositionen angezeigt werden. Die Einzelposten und Summensätze dienen speziellen Datenanalysen in Sonderfällen. Hinweise zur Anpassung Im Normalfall werden Informationen zum Datenbestand im Rahmen des Berichtswesens der Profit-Center-Rechnung angezeigt. Hierbei können Sie auf zwei Arten von Berichten zurückgreifen: Recherche-Berichte [Seite 23] und Report-Painter-Berichte [Seite 24]. Sie werden auf verschiedene Weise erstellt und besitzen unterschiedliche Eigenschaften hinsichtlich Bedienbarkeit, Gestaltbarkeit usw. Berichte, die nicht der Profit-Center-Rechnung selbst entstammen, jedoch möglicherweise Informationen liefern, welche auch für die Profit-Center-Rechnung relevant sind, finden Sie unter Berichte anderer Komponenten [Seite 17]. April

20 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Periodenabschluß Profit-Center-Rechnung: Periodenabschluß Technischer Name: SAP_EC_PCA_PEREND Innerhalb der Profit-Center-Rechnung können Istdaten weiterverrechnet bzw. vorgetragen werden. Außerdem können die Forderungen und Verbindlichkeiten in die Profit-Center-Rechnung übernommen werden. Weiterhin können die Daten aus der Profit-Center-Rechnung an die Konsolidierung weitergegeben werden. Aktivitäten im Controlling Umlage Verteilung Saldovortrag Übernahme von Forderungen und Verbindlichkeiten Rollup für Konsolidierung Hinweise zur Anpassung Der Periodenabschluß erfolgt auf Basis der gesamten in der Profit-Center-Rechnung gebuchten Daten. Neben den Daten, die automatisch vom System aus den operativen Unternehmensbereichen in die Profit-Center-Rechnung gespiegelt werden, können dies auch Buchungen sein, die über die Datenerfassung [Seite 18] vorgenommen werden. Integration Die Periodenabschlüsse der operativen Unternehmensbereiche werden in die Profit-Center- Rechnung gespiegelt. Sie sollten also bereits durchgeführt worden sein bevor der Abschluß in der Profit-Center-Rechnung erfolgt. 20 April 2001

21 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Planabschluß Profit-Center-Rechnung: Planabschluß Technischer Name: SAP_EC_PCA_PLAN_CLOSING Daten vergangener Pläne können kopiert und ggf. umbewertet werden und damit als Basis für den aktuellen Plan dienen. Zum Abschluß des Plans werden Plandaten innerhalb der Profit-Center-Rechnung weiterverrechnet bzw. vorgetragen. Aktivitäten im Controlling Planvorlage kopieren/umbewerten Umlage Verteilung Saldovortrag Hinweise zur Anpassung Der Planabschluß erfolgt auf Basis der gesamten in der Profit-Center-Rechnung gebuchten Daten. Diese werden über Planung Profit-Center-Rechnung [Seite 22] aus anderen Anwendungen des Controllings übernommen bzw. direkt in der Profit-Center-Rechnung erfaßt. April

22 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Planung Profit-Center-Rechnung: Planung Technischer Name: SAP_EC_PCA_PLANNING Daten, die in anderen Anwendungen des Controllings geplant wurden, können in die Profit- Center-Rechnung übernommen werden. Die Buchung erfolgt dann auf diejenigen Profit Center, welche den zur Übernahme ausgewählten CO-Objekten jeweils zugeordnet sind. Die übernommenen Daten können ergänzt werden durch direkt in der Profit-Center-Rechnung geplante Daten. Es ist hierbei möglich, für einzelne Profit Center oder Profit-Center-Gruppen Kosten/Erlöse, Statistische Kennzahlen, Bestände und weitere Bilanzpositionen zu planen. Die Planung in MS-Excel ist vollständig in das SAP-System integriert. Das heißt, das SAP- System kann in MS-Excel geplante Daten übernehmen. Umgekehrt kann bei der Planung in MS- Excel auf im SAP-System bereits vorhandenen Daten zurückgegriffen werden. Aktivitäten im Controlling Plandatenübernahme Direkte Planung Hinweise zur Anpassung Die übernommenen und erfaßten Daten können im Rahmen des Planabschlusses [Seite 21] weiterverrechnet werden. Integration Statistische Kennzahlen werden für das gesamte Controlling definiert. Wenn notwendig, können im Customizing der Profit-Center-Rechnung weitere Statistische Kennzahlen definiert werden, die speziellen Anforderungen der Profit-Center-Rechnung entsprechen. 22 April 2001

23 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Recherche-Berichte Profit-Center-Rechnung: Recherche-Berichte Technischer Name: SAP_EC_PCA_REPORT1 Ad-hoc Berichtsdefinition Inhalt und Aufbau eines benötigten Berichtes können selbst definiert werden. Aufruf von Standardberichten Die wichtigsten, von SAP standardmäßig ausgelieferten Berichte können im Rahmen dieser Rolle aufgerufen werden. Hinweise zur Anpassung Sie können im Rahmen des Berichtswesens der Profit-Center-Rechnung sowohl auf Recherche- Berichte, als auch auf Report-Painter-Berichte [Seite 24] zurückgreifen. Sie werden auf andere Weise erstellt und besitzen unterschiedliche Eigenschaften hinsichtlich Bedienbarkeit, Gestaltbarkeit usw. Berichte, die nicht der Profit-Center-Rechnung selbst entstammen, jedoch möglicherweise Informationen liefern, welche auch für die Profit-Center-Rechnung relevant sind, finden Sie unter Berichte anderer Komponenten [Seite 17]. Weiterhin steht Ihnen Einzelposten und Summensätze [Seite 19] zur Verfügung, die in Sonderfällen für eine detaillierte Analyse eingesetzt werden. Integration Mit Hilfe der Bericht/Bericht-Schnittstelle können Sie aus der Anzeige eines Berichtsergebnisses Report-Painter-Berichtsgruppen, ABAP Reports, andere Recherche-Berichte und Transaktionen starten. April

24 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Report-Painter-Berichte Profit-Center-Rechnung: Report-Painter-Berichte Technischer Name: SAP_EC_PCA_REPORT2 Die wichtigsten, von SAP standardmäßig ausgelieferten Berichte können im Rahmen dieser Rolle aufgerufen werden. Aktivitäten im Controlling Anzeige von Ergebnisberichten Kennzahlenberichten Durchschnittsbestandsberichten (falls Durchschnittsbestandsledger aktiv ist) Hinweise zur Anpassung Sie können im Rahmen des Berichtswesens der Profit-Center-Rechnung sowohl auf Report- Painter-Berichte, als auch auf Recherche-Berichte [Seite 23] zurückgreifen. Sie werden auf andere Weise erstellt und besitzen unterschiedliche Eigenschaften hinsichtlich Bedienbarkeit, Gestaltbarkeit usw. Berichte, die nicht der Profit-Center-Rechnung selbst entstammen, jedoch möglicherweise Informationen liefern, welche auch für die Profit-Center-Rechnung relevant sind, finden Sie unter Berichte anderer Komponenten [Seite 17]. Weiterhin steht Ihnen Einzelposten und Summensätze [Seite 19] zur Verfügung, die für spezielle Datenanalysen in Sonderfällen geeignet sind. Integration Mit Hilfe der Bericht/Bericht-Schnittstelle können Sie aus der Anzeige eines Berichtsergebnisses andere Report-Painter-Berichtsgruppen, ABAP Reports, Recherche-Berichte und Transaktionen starten. 24 April 2001

25 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Stammdaten anzeigen Profit-Center-Rechnung: Stammdaten anzeigen Technischer Name: SAP_EC_PCA_OBJECT_DISPLAY Die für die Profit-Center-Rechnung relevanten Stammdaten werden angezeigt. Aktivitäten im Controlling Folgende Daten können gepflegt werden: Unternehmensorganisation Standardhierarchie und Profit-Center-Gruppen Diese Funktionen sind nur relevant, wenn Sie die Unternehmensorganisation nicht im Einsatz haben wenn Sie die Unternehmensorganisation im Einsatz haben, sich aber Profit-Center- Gruppen definiert haben, deren Struktur losgelöst von der Unternehmensorganisation ist. Solche Profit-Center-Gruppen können beispielsweise im Reporting oder in der Planung sinnvoll sein. Profit-Center-Stammdaten Sie können die Profit-Center-Stammdaten einzeln, die Buchungskreiszuordnungen auch gesammelt anzeigen. Kontengruppen und Kosten-/Erlösartengruppen Sie können sich die in der Profit-Center-Rechnung angelegten Kontengruppen anzeigen lassen. Zuordnungen Die Zuordnungen der Objekte aus anderen Anwendungen zu Profit Centern erfolgt in der Stammsatzpflege der jeweiligen Anwendungen und können an dieser Stelle lediglich angezeigt werden. Hinweise zur Anpassung Über Stammdaten pflegen [Seite 26] kann ein Anwender die oben genannten Daten nicht nur anzeigen, sondern auch anlegen oder ändern. April

26 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Stammdaten pflegen Profit-Center-Rechnung: Stammdaten pflegen Technischer Name: SAP_EC_PCA_OBJECT_MAINTAIN Die für die Profit-Center-Rechnung relevanten Stammdaten werden gepflegt. Aktivitäten im Controlling Folgende Daten können gepflegt werden: Unternehmensorganisation Standardhierarchie und Profit-Center-Gruppen Diese Funktionen sind nur relevant, wenn Sie die Unternehmensorganisation nicht im Einsatz haben wenn Sie die Unternehmensorganisation im Einsatz haben, sich aber Profit-Center- Gruppen definieren wollen, deren Struktur losgelöst von der Unternehmensorganisation ist. Solche Profit-Center-Gruppen können beispielsweise im Reporting oder in der Planung sinnvoll sein. Profit-Center-Stammdaten Sie können die Profit-Center-Stammdaten einzeln oder gesammelt bearbeiten. Kontengruppen und Kosten-/Erlösartengruppen Sie können sowohl eigene Kontengruppen anlegen und bearbeiten, als auch Strukturen aus anderen Anwendungen kopieren (Kosten-/Erlösarten aus dem Controlling und/oder Bilanz-/GuV-Konten aus der Finanzbuchhaltung). Zuordnungen Die Zuordnungen der Objekte aus anderen Anwendungen zu Profit Centern erfolgt in der Stammsatzpflege der jeweiligen Anwendungen und können an dieser Stelle lediglich angezeigt werden. Hinweise zur Anpassung Eine reine Anzeige der oben genannten Daten erhalten Sie über Stammdaten anzeigen [Seite 25]. 26 April 2001

27 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Transferpreise anzeigen Profit-Center-Rechnung: Transferpreise anzeigen Technischer Name: SAP_EC_PCA_MODEL_TP_DISPLAY Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Parallele Wertansätze/Transferpreise einsetzen und außerdem in der Profit-Center-Rechnung die Profit-Center-Bewertungssicht führen, hat dies zur Folge, daß das System bei Warenbewegungen zwischen Profit Centern Preise berechnet. Diese Preise werden über einen Preisfindungsmechanismus ermittelt, wie er auch in den Anwendungen des Vertriebes benutzt wird. Die Elemente der Preisfindung (Preise, Zuschläge, sonstige) können angezeigt werden. Die berechneten Preise können in Preislisten ausgegeben werden, die ebenfalls angezeigt werden können. Hinweise zur Anpassung Über Transferpreise pflegen [Seite 28] kann ein Anwender die oben genannten Daten nicht nur anzeigen, sondern auch anlegen oder ändern. Integration Das Konzept Parallele Wertansätze/Transferpreise durchzieht das gesamte Rechnungswesen. Wichtig ist, daß nicht nur in der Profit-Center-Rechnung, sondern auch in den anderen Anwendungen die entsprechenden Einstellungen (i.d.r. im Customizing) gemacht wurden. April

28 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Transferpreise pflegen Profit-Center-Rechnung: Transferpreise pflegen Technischer Name: SAP_EC_PCA_MODEL_TP_MAINTAIN Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Parallele Wertansätze/Transferpreise einsetzen und außerdem in der Profit-Center-Rechnung die Profit-Center-Bewertungssicht führen, hat dies zur Folge, daß das System bei Warenbewegungen zwischen Profit Centern Preise berechnet. Diese Preise werden über einen Preisfindungsmechanismus ermittelt, wie er auch in den Anwendungen des Vertriebes benutzt wird. Es werden verschiedene Elemente der Preisfindung (Preise, Zuschläge, sonstige) angelegt und geändert. Es können Preislisten angelegt und geändert werden, in denen die Preise ausgegeben und angezeigt werden können, welche für bestimmte Kombinationen von Objekten berechnet werden. Hinweise zur Anpassung Eine reine Anzeige der oben genannten Daten erhalten Sie über Transferpreise anzeigen [Seite 27]. Integration Das Konzept Parallele Wertansätze/Transferpreise durchzieht das gesamte Rechnungswesen. Wichtig ist, daß nicht nur in der Profit-Center-Rechnung, sondern auch in den anderen Anwendungen die entsprechenden Einstellungen (i.d.r. im Customizing) gemacht wurden. 28 April 2001

29 SAP AG Profit-Center-Rechnung: Zyklen für Umlage und Verteilung pflegen (EC-PCA) Profit-Center-Rechnung: Zyklen für Umlage und Verteilung pflegen (EC-PCA) Technischer Name: SAP_EC_PCA_MODEL Die folgenden Daten können innerhalb der Profit-Center-Rechnung weiterverrechnet werden Kosten (Umlage und/oder Verteilung) Erlöse und Erlösschmälerungen (Umlage und/oder Verteilung) Bilanzpositionen (Verteilung) Hierzu müssen Zyklen definiert werden, die das Regelwerk zur Ermittlung der Sender- Empfänger-Beziehungen enthalten. Aktivitäten im Controlling Definition der Umlagezyklen im Ist Definition der Umlagezyklen im Plan Definition der Verteilungszyklen im Ist Definition der Verteilungszyklen im Plan Integration Die hier definierten Zyklen bilden eine Grundlage des Periodenabschlusses [Seite 20]bzw. des Planabschlusses [Seite 21]. April

Leistungsverrechnung Zeitwirtschaft einstellen

Leistungsverrechnung Zeitwirtschaft einstellen Leistungsverrechnung Zeitwirtschaft einstellen HELP.PT-BFA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

QM/PM Partnerrollen HELP.BCBMTOM. Release 4.6C

QM/PM Partnerrollen HELP.BCBMTOM. Release 4.6C HELP.BCBMTOM Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

PM/CS - Datenübernahme in Instandhaltung und Kundenservice

PM/CS - Datenübernahme in Instandhaltung und Kundenservice PM/CS - Datenübernahme in Instandhaltung und Kundenservice HELP.CAGTFADMPM Release 4.6C PM/CS - Datenübernahme in Instandhaltung und Kundenservice SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Lohnjournal (Report RPCLJNx0; HxxCLJN0)

Lohnjournal (Report RPCLJNx0; HxxCLJN0) Lohnjournal (Report RPCLJNx0; HxxCLJN0) HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Kapazitätsplanung in der Prozeßindustrie

Kapazitätsplanung in der Prozeßindustrie Kapazitätsplanung in der Prozeßindustrie HELP.PPCRPPPPI Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG. Release 4.6C

IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG. Release 4.6C IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG Release 4.6C IAC-Programmierung SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Secure Network Communications (BC-SEC-SNC)

Secure Network Communications (BC-SEC-SNC) Secure Network Communications (BC-SEC-SNC) HELP.BCSECSNC Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Unqualifizierter Abschlag

Unqualifizierter Abschlag HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

ALE-Szenarien der Anlagenbuchhaltung

ALE-Szenarien der Anlagenbuchhaltung ALE-Szenarien der Anlagenbuchhaltung HELP.FIAA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

WE/RE-Kontenpflege (MM-IV-CA)

WE/RE-Kontenpflege (MM-IV-CA) WE/RE-Kontenpflege (MM-IV-CA) HELP.MMIVWERE Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

Kapazitätsplanung im Vertrieb

Kapazitätsplanung im Vertrieb HELP.PPCRPSD Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Personalabrechnung mit dem SAP-System

Personalabrechnung mit dem SAP-System Personalabrechnung mit dem SAP-System HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Kontierungsblock HELP.BCBMTOM. Release 4.6C

Kontierungsblock HELP.BCBMTOM. Release 4.6C HELP.BCBMTOM Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Standardisierte Notizerfassung

Standardisierte Notizerfassung HELP.CANOTES Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Immobilienmanagement (IS-RE)

Immobilienmanagement (IS-RE) Immobilienmanagement (IS-RE) MYSAP.ROLES_S_REM Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

PS - Projektsystem. SAP ERP Central Component

PS - Projektsystem. SAP ERP Central Component PS - Projektsystem SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2004 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Entwicklung eines Infotyps (Planung)

Entwicklung eines Infotyps (Planung) Entwicklung eines Infotyps (Planung) HELP.PAXX Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

Lohnkonto (Report RPCKTOx0; HxxCKTO0)

Lohnkonto (Report RPCKTOx0; HxxCKTO0) Lohnkonto (Report RPCKTOx0; HxxCKTO0) HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Lohnartennachweis HELP.PYINT. Release 4.6C

Lohnartennachweis HELP.PYINT. Release 4.6C HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

EC Unternehmenscontrolling. SAP ERP Central Component

EC Unternehmenscontrolling. SAP ERP Central Component EC Unternehmenscontrolling SAP ERP Central Component Release 6.0 Release-Informationen Copyright 2005. SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Lohnarten-Reporter (H99CWTR0)

Lohnarten-Reporter (H99CWTR0) Lohnarten-Reporter (H99CWTR0) HELP.PYXXFOLGE Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

KM - Knowledge Management. SAP ERP Central Component

KM - Knowledge Management. SAP ERP Central Component KM - Knowledge Management SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2004 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP ERP Central Component

PLM Product Lifecycle Management. SAP ERP Central Component PLM Product Lifecycle Management SAP ERP Central Component Release 6.0 Release-Informationen Copyright 2005. SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von

Mehr

Electronic Data Interchange / IDoc-Schnittstelle (SD-EDI)

Electronic Data Interchange / IDoc-Schnittstelle (SD-EDI) Electronic Data Interchange / IDoc-Schnittstelle (SD-EDI) HELP.SDEDI Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder

Mehr

EP Enterprise Portal. SAP ERP Central Component

EP Enterprise Portal. SAP ERP Central Component EP Enterprise Portal SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2005 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

ICM Provisionsmanagement. SAP R/3 Enterprise

ICM Provisionsmanagement. SAP R/3 Enterprise ICM Provisionsmanagement SAP R/3 Enterprise Release 470x200 Release-Informationen Copyright 2003 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US)

Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US) HELP.PYUS Release 4.6C Employment and Salary Verification in the Internet (PA-PA-US SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Kapazitätsplanung in der Fertigungssteuerung

Kapazitätsplanung in der Fertigungssteuerung Kapazitätsplanung in der Fertigungssteuerung HELP.PPCRPSFC Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Remote Communications

Remote Communications HELP.BCFESDEI Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Import-Basismodul (SD-FT-IMP)

Import-Basismodul (SD-FT-IMP) HELP.SDFTIMP Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

ALE in der Profit-Center- Rechnung (EC-PCA-TL)

ALE in der Profit-Center- Rechnung (EC-PCA-TL) ALE in der Profit-Center- Rechnung (EC-PCA-TL) HELP.ECPCA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Editor für Funktionen und Operationen (PY-XX-TL)

Editor für Funktionen und Operationen (PY-XX-TL) Editor für Funktionen und Operationen (PY-XX-TL) HELP.PAXX Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Entgeltnachweis (Report RPCEDTx0; HxxCEDT0)

Entgeltnachweis (Report RPCEDTx0; HxxCEDT0) Entgeltnachweis (Report RPCEDTx0; HxxCEDT0) HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Die ersten Tage im Leben eines Testers

Die ersten Tage im Leben eines Testers Die ersten Tage im Leben eines Testers ADDON.IDESCORE Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Preis- und Mengennotierung von Wechselkursen

Preis- und Mengennotierung von Wechselkursen Preis- und Mengennotierung von Wechselkursen HELP.CAMENG Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Meßwert- und Zählerstandserfassung im Internet (PM-QM-EQ)

Meßwert- und Zählerstandserfassung im Internet (PM-QM-EQ) Meßwert- und Zählerstandserfassung im Internet (PM-QM-EQ) HELP.PMEQMEQ Release 4.6C Meßwert- und Zählerstandserfassung im Internet (PM SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe

Mehr

Abschlagszahlungen HELP.PYINT. Release 4.6C

Abschlagszahlungen HELP.PYINT. Release 4.6C HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

QM - Qualitätsmanagement. SAP ERP Central Component

QM - Qualitätsmanagement. SAP ERP Central Component QM - Qualitätsmanagement SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2004 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

RE Immobilienmanagement. SAP R/3 Enterprise

RE Immobilienmanagement. SAP R/3 Enterprise RE Immbilienmanagement SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus sind, zu

Mehr

PT Personalzeitwirtschaft. SAP ERP Central Component

PT Personalzeitwirtschaft. SAP ERP Central Component PT Personalzeitwirtschaft SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2005 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Kundenservice (CS) MYSAP.ROLES_S_CS. Release 4.6C

Kundenservice (CS) MYSAP.ROLES_S_CS. Release 4.6C MYSAP.ROLES_S_CS Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Versionen HELP.PSVER. Release 4.6C

Versionen HELP.PSVER. Release 4.6C HELP.PSVER Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

ITS-Benutzerverwaltung

ITS-Benutzerverwaltung HELP.BCFESITSUM Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise PLM Prduct Lifecycle Management SAP R/3 Enterprise Release 470x200 Release-Infrmatinen Cpyright 2003 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr

Reisekostenübertragung an das Rechnungswesen

Reisekostenübertragung an das Rechnungswesen Reisekostenübertragung an das Rechnungswesen HELP.FITV Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg procapacity TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Verbesserung der Kapazitätsplanung

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg proinstall TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Reduktion des Aufwands Ihrer

Mehr

SAP ERP Central Component

SAP ERP Central Component LE Logistics Execution SAP ERP Central Component Release 6.0 Release-Informationen Copyright 2005. SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Environment, Health & Safety (EHS)

Environment, Health & Safety (EHS) Environment, Health & Safety (EHS) MYSAP.ROLES_S_EHS Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

Treasury (TR) HELP.GENERAL. Release 4.6C

Treasury (TR) HELP.GENERAL. Release 4.6C HELP.GENERAL Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

TR Treasury. SAP R/3 Enterprise

TR Treasury. SAP R/3 Enterprise TR Treasury SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus sind, zu welchem Zweck

Mehr

Arbeitszeitblatt und HR in verteilten Systemen

Arbeitszeitblatt und HR in verteilten Systemen Arbeitszeitblatt und HR in verteilten Systemen HELP.PT-BFA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Nachberechnung HELP.SDBILRB. Release 4.6C

Nachberechnung HELP.SDBILRB. Release 4.6C HELP.SDBILRB Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Anwendungsübergreifende Komponenten (CA)

Anwendungsübergreifende Komponenten (CA) Anwendungsübergreifende Komponenten (CA) MYSAP.ROLES_S_CA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

Arrears-Verarbeitung für Abzüge

Arrears-Verarbeitung für Abzüge Arrears-Verarbeitung für Abzüge HELP.PYINT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

Treasury - Euroumstellung

Treasury - Euroumstellung HELP.TREU Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form

Mehr

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYPROJECT

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYPROJECT easyproject im Detail GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYPROJECT DAS IDEALE KONZEPT FÜR IHRE PROJEKTKALULATION easyconcept GmbH Alle Rechte vorbehalten Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg procosting TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Optimierung der projektbezogenen

Mehr

Country Versions MYSAP.ROLES_S_CA_C. Release 4.6C

Country Versions MYSAP.ROLES_S_CA_C. Release 4.6C MYSAP.ROLES_S_CA_C SR Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und

Mehr

Instandhaltung (PM) MYSAP.ROLES_S_PM. Release 4.6C

Instandhaltung (PM) MYSAP.ROLES_S_PM. Release 4.6C MYSAP.ROLES_S_PM Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

ALE-Kurzanleitung HELP.CABFAALEQS. Release 4.6C

ALE-Kurzanleitung HELP.CABFAALEQS. Release 4.6C HELP.CABFAALEQS Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

INNOTask Suite. INNOApps Installationsanforderungen

INNOTask Suite. INNOApps Installationsanforderungen INNOTask Suite INNOApps Installationsanforderungen Inhaltsverzeichnis Installationsanforderungen für BGVA 3 Check App und Inventur App 1 BGVA3 Check App... 3 1.1 Beschreibung... 3 1.2 Rechte... 3 1.3 Betriebssystem...

Mehr

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYRAHMENVERTRÄGEN

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYRAHMENVERTRÄGEN easyrahmenverträge im Detail GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYRAHMENVERTRÄGEN DAS IDEALE KONZEPT FÜR DIE ABWICKLUNG VON RAHMENVERTRÄGEN easyconcept GmbH Alle Rechte vorbehalten Weitergabe und Vervielfältigung

Mehr

SAPPDFPRINT Service H E L P. B C C C M P R N

SAPPDFPRINT Service H E L P. B C C C M P R N SAPPDFPRINT Service H E L P. B C C C M P R N Copyright Copyright 2012 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise PLM Prduct Lifecycle Management SAP R/3 Enterprise Release 4.70 Release-Infrmatinen Cpyright 2002 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr

Überleitung von Gehaltsbestandteilen in die Personalabrechnung

Überleitung von Gehaltsbestandteilen in die Personalabrechnung Überleitung von Gehaltsbestandteilen in die Personalabrechnung HELP.PYINT_PCIF Release 4.6C Überleitung von Gehaltsbestandteilen in die Personalabrechnung SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte

Mehr

Automatische Verteilung von Wartungszertifikaten über SAP Solution Manager

Automatische Verteilung von Wartungszertifikaten über SAP Solution Manager Automatische Verteilung von en über SAP Solution Manager Release 400 ADDONX.ASAP_SOLUTION_A Copyright Copyright 2008 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation

Mehr

Concept Check Tool HELP.SVASACCT. Release 4.6C

Concept Check Tool HELP.SVASACCT. Release 4.6C HELP.SVASACCT Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Global Transport Label - General Motors -

Global Transport Label - General Motors - SAP Customer Success Story Automotive Consulting Solutions Formulare für den Vertriebsprozess Global Transport Label - General Motors - Agenda GETRAG Corporate Group Funktionsbeschreibung Abbildungen im

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg Technology and Integration Consulting Exposé 14. Mai 2014 CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Unser Beitrag

Mehr

VDA 4939 Formulare Version 2

VDA 4939 Formulare Version 2 SAP Customer Success Story Automotive Consulting Solutions Formulare für den Vertriebsprozess VDA 4939 Formulare Version 2 Agenda AL-KO KOBER GROUP Funktionsbeschreibung Abbildungen im System Technischer

Mehr

CS Kundenservice. SAP ERP Central Component

CS Kundenservice. SAP ERP Central Component CS Kundenservice SAP ERP Central Component Release 6.0 Release-Informationen Copyright 2005. SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

Der SAP Geschäftspartner. Ines Gräfe Beratung Medien, SAP Deutschland

Der SAP Geschäftspartner. Ines Gräfe Beratung Medien, SAP Deutschland Der SAP Geschäftspartner Ines Gräfe Beratung Medien, SAP Deutschland Worum geht es? SAP Geschäftspartner im Überblick Media Insurance Utilities Financials SAP Geschäftspartner Public Service mysap ERP

Mehr

Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM. Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG

Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM. Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG Zeit für Unternehmer/innen Zeit für Unternehmer Gestatten, mein Name ist Lenker. 2011 SAP AG. All rights

Mehr

Der DCOM Connector HELP.BCMIDDCOM. Release 4.6C

Der DCOM Connector HELP.BCMIDDCOM. Release 4.6C HELP.BCMIDDCOM Release 4.6C SAP A Copyright Copyright 2001 SAP A. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Logistik Allgemein (LO)

Logistik Allgemein (LO) MYSAP.ROLES_S_LO Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Nachrichtenfindung (SD-BF-OC)

Nachrichtenfindung (SD-BF-OC) HELP.SDBFOC Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

BIT300 Integration Technology ALE

BIT300 Integration Technology ALE Integration Technology ALE SAP NetWeaver Version der Schulung: 95 Dauer der Schulung: 3 Tag(e) Publication Date: 2015 Publication Time: Copyright Copyright SAP SE. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und

Mehr

BC - Zentrale Pflege- und Transportobjekte

BC - Zentrale Pflege- und Transportobjekte HELP.BCDWBCUSCMTO Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

BIT600 SAP-Workflow Konzepte, Eingänge, Reporting und Standardmuster

BIT600 SAP-Workflow Konzepte, Eingänge, Reporting und Standardmuster BIT600 SAP-Workflow Konzepte, Eingänge, Reporting und Standardmuster. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 10 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2013 SAP AG. Alle Rechte

Mehr

Lehrgebiet EDV-Rechnungswesen Prof. Dr. Jörg Schmidt. SAP R/3 Enterprise. Einführungsübung 2. Stammdaten- FI. (Standardsystem Nutzer rewenn)

Lehrgebiet EDV-Rechnungswesen Prof. Dr. Jörg Schmidt. SAP R/3 Enterprise. Einführungsübung 2. Stammdaten- FI. (Standardsystem Nutzer rewenn) Lehrgebiet EDV-Rechnungswesen Prof. Dr. Jörg Schmidt SAP R/3 Enterprise Einführungsübung 2 Stammdaten- FI (Standardsystem Nutzer rewenn) Sommersemester 2010 1 Anmelden Um mit SAP R/3 arbeiten zu können,

Mehr

BC100. Einführung in die Programmierung mit ABAP GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage

BC100. Einführung in die Programmierung mit ABAP GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage BC100 Einführung in die Programmierung mit ABAP. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2015 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe

Mehr

SLA-Überwachung mit End-toEnd Monitoring

SLA-Überwachung mit End-toEnd Monitoring SLA-Überwachung mit End-toEnd Monitoring Christian Brozinski Donnerstag, 06 Mai 2004 Inhalt SAP-SI Service Level Management End-to-End Monitoring SAP SI 2004, Quality Consulting, Christian Brozinski /

Mehr

KANBAN im Internet (PP-KAB-CRL)

KANBAN im Internet (PP-KAB-CRL) KANBAN im Internet (PP-KAB-CRL) HELP.PPKAB Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

Anbindung von externen Zeiterfassungssytemen

Anbindung von externen Zeiterfassungssytemen Anbindung von externen Zeiterfassungssytemen HELP.PT-BFA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

CO Controlling. SAP ERP Central Component

CO Controlling. SAP ERP Central Component CO Controlling SAP ERP Central Component Release 6.0 Release-Informationen Copyright 2005. SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

ADM940 Berechtigungskonzept AS ABAP

ADM940 Berechtigungskonzept AS ABAP Berechtigungskonzept AS ABAP SAP NetWeaver Version der Schulung: 99 Dauer der Schulung: 3 Tag(e) Publication Date: 2014 Publication Time: Copyright Copyright SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe

Mehr

AC202. Buchhaltung Customizing II: Sonderhauptbuchvorgänge, Belegvorerfassung, Substitution/ Validierung, Archivierung FI GLIEDERUNG DES KURSES

AC202. Buchhaltung Customizing II: Sonderhauptbuchvorgänge, Belegvorerfassung, Substitution/ Validierung, Archivierung FI GLIEDERUNG DES KURSES AC202 Buchhaltung Customizing II: Sonderhauptbuchvorgänge, Belegvorerfassung, Substitution/ Validierung, Archivierung FI. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 10 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright

Mehr

Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung. Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich

Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung. Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich Mobility = Sozialer Wandel Consumerisation 2012 SAP AG. All rights reserved. 2 Mobility = Mainstream

Mehr

Das Adapter Framework der SAP Exchange Infrastructure. Holger Kunitz, SAP AG

Das Adapter Framework der SAP Exchange Infrastructure. Holger Kunitz, SAP AG Das Adapter Framework der SAP Exchange Infrastructure Holger Kunitz, SAP AG Informationen aus erster Hand In diesem Vortrag werden folgende Themen behandelt: Architektur von Adapter Engine und SAP Partner

Mehr

SAP Mobile Service Martin Irle SAP Deutschland AG & Co. KG

SAP Mobile Service Martin Irle SAP Deutschland AG & Co. KG SAP Mobile Service Martin Irle SAP Deutschland AG & Co. KG SAP AG 2005, CRM Service Martin Irle 2 Gute Beziehungen sind alles - mysap CRM Customer Service with mysap CRM SERVICE CONTRACTS & PLANNED MAINTENANCE

Mehr

SAPSCM. Überblick über die Anwendung SAP Supply Chain Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage

SAPSCM. Überblick über die Anwendung SAP Supply Chain Management GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SAPSCM Überblick über die Anwendung SAP Supply Chain Management. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 15 Dauer der Schulung: 3 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2015 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg promaterial TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Materialstammdatenpflege

Mehr

SAPFIN. SAP ERP Financials Überblick GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 10 Dauer der Schulung: 2 Tage

SAPFIN. SAP ERP Financials Überblick GLIEDERUNG DES KURSES. Version der Schulung: 10 Dauer der Schulung: 2 Tage SAPFIN SAP ERP Financials Überblick. GLIEDERUNG DES KURSES Version der Schulung: 10 Dauer der Schulung: 2 Tage SAP-Copyright und Markenzeichen 2014 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung

Mehr

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYANFRAGE

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYANFRAGE easyanfrage im Detail GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYANFRAGE DAS IDEALE KONZEPT FÜR DIE KOSTENSENKUNG IM EINKAUF easyconcept GmbH Alle Rechte vorbehalten Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation

Mehr

LE - Logistics Execution

LE - Logistics Execution HELP.CAGTFADM-LE Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

BC400 ABAP Workbench Einführung

BC400 ABAP Workbench Einführung ABAP Workbench Einführung SAP NetWeaver Version der Schulung: 99 Dauer der Schulung: 5 Tag(e) Publication Date: 2014 Publication Time: Copyright Copyright 2013 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe

Mehr

Treasury (TR) MYSAP.ROLES_S_TR. Release 4.6C

Treasury (TR) MYSAP.ROLES_S_TR. Release 4.6C MYSAP.ROLES_S_TR Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

QM - Qualitätsmanagement: Workflow-Szenarios

QM - Qualitätsmanagement: Workflow-Szenarios QM - Qualitätsmanagement: Workflow-Szenarios HELP.BCBMTWFMQM Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr